Aufrufe
vor 8 Monaten

Jubiläumsmagazin Himmelreich des BAROCK

Jubiläumsmagazin Himmelreich des

Liebe Leserinnen & Leser, „Wenn es die Barockstraße nicht gäbe, müsste sie dringend erfunden werden“, schmunzelte schon Josef Günthör, der geistige Vater der Oberschwäbischen Barockstraße, bei einem Zeitungsinterview zum 25-jährigen Jubiläum der Route. Begonnen hat alles mit einem Gespräch am Wirtshaustisch. Am 18. 06. 2016 ist es nun soweit – die Oberschwäbische Barockstraße feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs zog es die Menschen aufs Land, hier waren die herrlichen Bauwerke noch erhalten geblieben und konnten nun neu entdeckt werden. Das Auto spielte nun auch eine immer wichtigere Rolle und so wurde die Oberschwäbische Barockstraße 1966 als eine der ersten Themenstraße überhaupt ins Leben gerufen. 50 Jahre lang führt diese auf vier Routen nun schon durch die Barocklandschaft zwischen Ulm und St. Gallen und begeistert bis heute die Be sucher. Das 50-jährige Jubiläum ist Anlass genug, der Oberschwäbischen Barockstraße zum Jubiläum neues Leben einzuhauchen. Das ist es, was wir mit diesem Magazin erreichen wollen: Barock kann nicht nur Architektur und Kunst sein, Barock ist ein Lebensgefühl, eine Epoche der Gelassenheit und der Lebensfreude, der Muße und der Verschwendung. Wir haben die Facetten des Barock in diesem Magazin für Sie aufbereitet und wünschen Ihnen viel Freude beim „BAROCK bestaunen“, „BAROCK erleben“, „BAROCK entspannen“, „BAROCK erlauschen“, „BA- ROCK genießen“ und „BAROCK erschaudern“. Vielleicht bereisen Sie ja schon bald das „Himmelreich des BA- ROCK“ und überzeugen sich selbst von den ungeahnten Möglichkeiten, eine Epoche live zu erleben. Ihr Team der Oberschwaben-Tourismus GmbH

Oberschwäbische Barockstraße - Oberschwaben
oberschwaben.tourismus.de
Schlösser und Residenzen Renaissance und Barock – B ...
baugeschichte.a.tu.berlin.de
Eine malerische Reise in die Zeit des Barocks
gwendolin
Oberschwaebische-Barockstrasse
oberschwaben
Oberschwäbische Barockstraße
oberschwaben
Leben im Barock - Landesmuseum Niederösterreich
landesmuseum.net
Vom Barock zur Aufklärung XII - Heinrich Detering
heinrichdetering.de
Der Gesamtkatalog des Schulklassenprogramms (pdf, 6,7 MB)
schule.bw.de
Schlossbesuche - Einfach Märchenhaft
oberschwaben
des des
aph.eppishausen.ch
Barock in Oberschwaben - BLLV Reisedienst
bllv.rd.de
Berge Bier Barock
rotary1830.org
Perlen des Barock - Oberschwaben-Tourismus
oberschwaben.tourismus.de
Barock prägt die Epoche
ccbuchner
Barock - HomepageStart.de
homepagestart.de
Barock - Asamnet
asamnet
Stillleben im Barock
bsnu.schule.neu.ulm.de
Fürstliche Selbstdarstellung in Barock und Rokoko
buehler.hd.de
Leben und Vision des barocken Meisters
artcon.kuenstler.de
Barock Kleidung und Hygiene Alltag
touristguides.austria.at
Süddeutscher Barock, Rokoko und Klassizismus in Vergangenheit und ...
freieskunstforum.de
Interpretation Barock Lyrik - Lyrikschadchen.de
lyrikschadchen.de
BAROCK (ca. 1600 – 1750) - lehrer
lehrer.schule.at
Dr. des. Stefan Rath Das barocke Schloss in Deutschland und ...
fb16.tu.dortmund.de
barocke schatzkammern - Kultur-Management Wien
kultur.management.at
Stadtrundgang: Die barocke Stadtanlage zwischen Unterdorf und O ...
schule.bw.de
Schönheit im Manierismus und Barock
klausmoeller.net
Oranienburg Diskursives Planungsverfahren Erweiterter Barocker ...
daten2.verwaltungsportal.de
BAROCK MEETS BUSINESS - Hotel Schloss Montabaur
hotelschlossmontabaur.de
Der Affektbegriff in der Musik des Barock - Les-joyeux.de
les.joyeux.de