Aufrufe
vor 2 Jahren

Die lateinische Diagnose in der Unfallchirurgie und ihren ...

Die lateinische Diagnose in der Unfallchirurgie und ihren ...

TRAUMATOLOGISCHE

TRAUMATOLOGISCHE BEGRIFFE - SPEZIELLER TEIL Impingement-Syndrom der Schulter Verengung des subacromialen Raumes Ileus Ileus Darmverschluss Infarctus pulmonis (pulmonum) Infarct. pulmon. Lungeninfarkt Infarctus renis post contusionem Infarct. renis post cont. Posttraumatischer Niereninfarkt Instabilitas antero-medialis genus Instabil. ant.-med. gen. Riss des inneren Seitenbandes, des vorderen Kreuzbandes und eventuell des dorso-medialen Kapselbandapparates Instabilitas antero-lateralis genus Instabil. ant.-lat. gen. Riss des äußeren Seitenbandes, des vorderen Kreuzbandes und eventuell des dorso-lateralen Kapselbandapparates Instabilitas postero-medialis genus Instabil. post.-med. gen. Riss des inneren Seitenbandes, des hinteren Kreuzbandes und des dorso-medialen Kapselbandapparates Instabilitas postero-lateralis genus Instabil. post.-lat. gen. Riss des äußeren Seitenbandes, des hinteren Kreuzbandes und des dorso-lateralen Kapselbandapparates 86 I

Iridoplegia traumatica Iridoplegia traum. Unfallbedingte Pupillenstarre Ischaemische Kontraktur Weichteilverkürzung infolge Durchblutungsstörung und Nervenschädigung Ischialgie Schmerzen im Bereich des Ischiasnervs Juvenile Knochencyste Hohlraumbildung durch Abbauprozesse im Knochen von Jugendlichen, vorwiegend in der Metaphyse langer Röhrenknochen Karpaltunnelsyndrom (Nervenkompressionssyndrom) Druck auf den Nervus medianus im Hohlhandkanal Kyphose Bogenförmige Buckelbildung der Wirbelsäule Kyphoskoliose Buckelbildung mit gleichzeitiger Verbiegung der Wirbelsäule zur Seite J K 87