MagicWatch MWE800 - Waeco

waeco.com

MagicWatch MWE800 - Waeco

_MWE-800-4.book Seite 19 Freitag, 21. Juli 2006 4:42 16

MagicWatch MWE800 MagicWatch montieren

Gehen Sie bei der Montage wie folgt vor:

➤ Wählen Sie unter Berücksichtigung der vorigen Montagehinweise einen

geeigneten Montageplatz am hinteren Stoßfänger.

Hinweis!

Zur besseren Orientierung kleben Sie ein helles Klebeband

(Abb. 16.1, Seite 7) über die gesamte Breite des Stossfängers,

um hier den Montageort anzuzeichnen (Abb. 16.2, Seite 7)

➤ Demontieren Sie den Stossfänger.

➤ Prüfen Sie, ob an den geplanten Stellen Bohrungen möglich sind (kein

Träger, keine Verstärkungen o. ä.).

➤ Bohren Sie für jeden Sensor ein Loch mit einem Durchmesser von 22 mm

in den Stoßfänger (siehe Abb. 17, Seite 7).

Zur optimalen Anpassung des Sensorgehäuses an den Stoßfänger muss

die Montagefläche in einer Breite von mindestens 25 mm eben sein.

➤ Schrägen Sie die Bohrung für eine bessere Passgenauigkeit unten auf

der Stoßfängerinnenseite etwas ab. Das Sensorgehäuse kann so leicht

schräg nach unten eingeschoben werden.

➤ Führen Sie die Kabel der Sensoren durch die entsprechende Bohrung.

➤ Stecken Sie jeden Sensor in die entsprechende Bohrung, bis er einrastet.

➤ Montieren Sie den Stossfänger wieder an das Fahrzeug.

6.3 Verbindungskabel der Sensoren verlegen

Beachten Sie beim Verlegen der Verbindungskabel, dass diese

nicht stark geknickt oder verdreht werden,

nicht an Kanten scheuern,

nicht ohne Schutz durch scharfkantige Durchführungen verlegt werden

(siehe Abb. 3, Seite 4).

Achtung!

Bevor Sie irgendwelche Bohrungen vornehmen, stellen Sie sicher,

dass keine elektrischen Kabel oder andere Teile des Fahrzeuges

durch Bohren, Sägen und Feilen beschädigt werden.

19

More magazines by this user
Similar magazines