FOOD PROCESSOR - Kompernass

kompernass.com

FOOD PROCESSOR - Kompernass

KÜCHENMASCHINE

KH 701

Sicherheitshinweise

Gefahr eines elektrischen Schlages!

• Das Gerät nur gemäß den Angaben auf dem

Typenschild anschließen und betreiben.

• Darauf achten, dass im Betrieb das Netzkabel

niemals nass oder feucht wird.

• Das Netzkabel so führen, dass es nicht eingeklemmt

oder anderweitig beschädigt werden

kann. Das Netzkabel nicht von der Arbeitsfläche

herunterhängen lassen.

• Sollte das Netzkabel oder der Netzstecker

beschädigt sein, diese durch qualifiziertes Fachpersonal

oder den Kundendienst ersetzen

lassen, um Gefährdungen zu vermeiden.

• Den Netzstecker aus der Steckdose ziehen,

wenn das Gerät nicht benutzt wird, bevor das

Gerät gereinigt wird und im Fehlerfall. Ausschalten

alleine genügt nicht, weil noch immer Netzspannung

im Gerät anliegt, solange der Netzstecker

in der Steckdose steckt. Ein

unbeabsichtigtes Einschalten des Gerätes wird

so vermieden.

Nach Stromunterbrechung läuft das Gerät wieder

an!

• Das Gerät nie ohne Zutaten betreiben.

Überhitzungsgefahr!

• Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch Personen

(einschließlich Kinder) mit eingeschränkten

physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten

oder mangels Erfahrung und/oder mangels

Wissen benutzt zu werden, es sei denn, sie

werden durch eine für ihre Sicherheit zuständige

Person beaufsichtigt oder erhielten von ihr

Anweisungen, wie das Gerät zu benutzen ist.

• Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen,

dass sie nicht mit dem Gerät spielen.

Warnung: Das Gerät nie in Wasser oder

andere Flüssigkeiten tauchen. Gefahr eines

elektrischen Schlages!

Verletzungsgefahr!

• Vorsicht: die Schneid- bzw. Raspelscheiben

sowie das Mixermesser sind sehr scharf!

• Vorsichtig beim Einsetzen und Herausnehmen

sowie bei der Reinigung der Schneid- bzw.

Raspelscheiben und Mixermesser!

• Achtung: Während das Gerät läuft, ausschließlich

die zu verarbeitenden Zutaten in

die Rührschüssel, Durchlaufschnitzler oder in

den Mixer geben.

• Niemals Hände oder Fremdgegenstände in den

Einfüllschacht oder in den Mixer stecken, um

Verletzungen und Beschädigungen des Gerätes

zu vermeiden.

• Zubehör nur bei Stillstand des Antriebs

wechseln.

• Das Gerät läuft nach dem Ausschalten noch

kurze Zeit nach!

• Lassen Sie das Gerät niemals unbeaufsichtigt.

Bestimmungsgemäßer

Gebrauch

Das Gerät ist für die Verarbeitung von Lebensmitteln

in haushaltsüblichen Mengen und nur für den privaten

Gebrauch in geschlossenen, regengeschützten

Räumen vorgesehen.

Das Gerät ist nicht für den gewerblichen oder

industriellen Gebrauch oder den Betrieb im Freien

vorgesehen. Das Gerät darf nur mit Originalzubehör

benutzt werden.

- 52 -

More magazines by this user
Similar magazines