Religion oder Evangelium

ge.li.de

Religion oder Evangelium

den Völkern haben, haben Religion. Und warum

haben sie Religion? Sie haben Religion, weil sie wissen,

daß sie schuldig sind, und weil sie das Bedürfnis

nach Erlösung so sehr verspüren.

Mit Hilfe der Religion versuchen sie, mit einer höheren

Macht, an die sie glauben, ins Reine zu kommen.

Sie wollen ihr Gewissen beruhigen.

Wozu ist Religion da?

Das Wort „Religion" - eigentlich ein wunderschönes

Wort - kommt aus dem Lateinischen. „Re" steht für

„zurück" und „legion" erinnert an „Verbindung". Es

geht also um Rückverbindung. Der Mensch sucht eine

Rückverbindung zu Gott. Darum ist Religion eigentlich

ein schönes Wort. Aber das, was der Mensch dann

macht, das, was wir als Religion bezeichnen, wollen

wir einmal untersuchen.

Ich frage erst einmal: Woher kommt eigentlich die Religion,

und wozu ist die Religion da? Es gibt Menschen,

die meinen, daß die Religion von Gott kommt.

Wenn sie das Wort Religion hören, denken sie: „Das

ist etwas Göttliches, etwas Gottgewolltes."

Mit ein paar ganz einfachen Beispielen möchte ich

jetzt etwas erklären. Hier habe ich einen kleinen

Druckbleistift. Darin befindet sich eine ganz feine

Mine, die braucht man nie anzuspitzen. Dieser Bleistift,

ein Radiergummi und etwas Papier sind meine

wichtigsten Werkzeuge. Ich habe das Radiergummi

gleich auf dem anderen Ende des Bleistifts. Wenn ich

etwas falsch geschrieben habe, drehe ich das Ding nur

um und schon kann ich radieren. Eine wunderbare

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine