2001 - Frei weg

frei.weg.lette.de

2001 - Frei weg

1926 -2001 ·· CHRONIK

10

Ein Rückblick auf 75 Jahre

Spielmannszug „Frei weg“ Lette

Die Anfangsjahre

Im Jahre 1926 entschlossen sich die Mitglieder

des Mandolinenvereins „Lautenklänge“,

einen Spielmannszug zu grün-

Der Spielmannszug im Gründungsjahr 1926. Oben: Franz Becker, Bernhard Große-Coosmann,

Theo Mense, Bernhard Johannwille, Bernhard Mense, Theodor Kottenstede, Eberhard

Vennewald, Franz Kokemper, Berhard Berheide. Unten: Wilhelm Linneweber, Josef

Kuhlmann, Franz Mense, Heinrich Brand.

den, den es in der näheren und weiteren

Umgebung noch nicht gab.

Die ersten Übungsstunden des Vereins

wurden in Beelen abgehalten. Mit einem

Repertoire von zwei Märschen

und dem Mut, sich der

Öffentlichkeit zu zeigen, wurde

der erste Auftritt auf dem

Sportfest des Turnvereins Lette

im Gründungsjahr 1926 absolviert.

Bald darauf folgten

auch die ersten Angebote, auf

sogenannten „Holskenbällen“

aufzuspielen. Bei den ersten

Vorstandswahlen im Jahre

1927 wurde Franz Mense

zum 1. Vorsitzenden, Bern-

hard Johannwille zum Kassierer und Wilhelm

Linneweber zum Schriftführer gewählt.

Erster Tambourmajor des neugegründeten

Spielmannszuges wurde Franz

Becker. Eine der ersten Amtshandlungen

des neu gewählten Vorstandes war die Einführung

eines Monatsbeitrags. Dieser betrug

pro Spieler und

Monat 0,50 RM.

Des Weiteren wurden

auch Strafgelder

eingeführt.

Spielleute, die zu

Übungsabenden

und Versammlungen

zu spät erschienen,

mussten 0,50

Reichsmark Strafe

bezahlen und für

völliges Fehlen wurde

1 RM berechnet.

Einigen Mitgliedern

erschienen diese

Strafen zu hoch,

und sie traten aus.

Auf der Jahreshauptversammlung

vom 9. Januar 1932

war ein Kassenbestand von 434,46 RM zu

verzeichnen, mit einem darin enthaltenen

Überschuss von 160,26 RM. Aufgrund dieses

guten Ergebnisses wurde der Monats-

Beim Wettstreit in Heil konnte der noch junge Spielmannszug schon einige

gute Erfolge aufweisen. Dieser Zeitungsartikel erschien 1928.

75Jahre Spielmannszug “ Frei weg“ Lette e.V.

Ähnliche Magazine