2001 - Frei weg

frei.weg.lette.de

2001 - Frei weg

MUSIIKKAALLISCHER FFRRÜHSSCCHOPPEN

34

Musikalischer Frühschoppen

Am Sonntag, dem 15. August 1999, veranstaltete

der Spielmannszug „Frei weg

Lette e.V. zum ersten Mal einen „Musikalischen

Frühschoppen“ im und um das

Heimathaus „Letter Deele“.

Unser Ziel war es, mit allen Letter Bürgern

einen schönen Tag in einer gemütlichen

Atmosphäre zu verbringen. Wir präsentierten

unser musikalisches Können und

unseren Verein der

Öffentlichkeit.

Außerdem nutzten

wir diesen Tag als

Forum, um mit der

Letter Bevölkerung

und den Vereinen

ins Gespräch zu

kommen.

Auf unserem Festprogramm

stand

ein Konzert, das im

Innenhof der Deele

veranstaltet wurde.

Glücklicherweise

spielte das Wetter

mit, und es blieb

während der gesamten Veranstaltung

trocken.

Im Laufe des Konzerts präsentierten wir

einige unserer beliebtesten und schönsten

Konzertstücke, u. a. „Frei weg“, „Mars der

Medici“, „Robert-Stolz-Parade“, „Mister

Dixie“ und „Hoch Heidecksburg“.

Aber auch während

der Pausen war für

gute Unterhaltung

gesorgt. Vier Flötistinnen

bewiesen,

dass ein Spielmannszug

auch die

leiseren Töne beherrscht.

Manuela

Scholten, Kathrin

Erlemann, Andrea

Harwardt und

Melanie Kliewe trugen

zweistimmig,

ohne Begleitung

der Trommler, das

„Menuett“ von Johann

Sebastian Bach vor.

Während der zweiten Pause schlug die

große Stunde unseres Nachwuchses. Vier

Flötistinnen und drei Trommler, die sich

Der erste Auftritt unseres Nachwuchses. Mit etwas Unterstützung der Ausbilder

erspielten sich die Jugendlichen die Sympathie der Zuhörer.

75Jahre Spielmannszug “ Frei weg“ Lette e.V.

Ähnliche Magazine