20.02.2013 Aufrufe

Zum Download des Prospekts als PDF-Datei bitte - Tutzinger ...

Zum Download des Prospekts als PDF-Datei bitte - Tutzinger ...

Zum Download des Prospekts als PDF-Datei bitte - Tutzinger ...

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Wohlfühlen zu jeder Jahreszeit!<br />

www.tutzing-tourismus.de<br />

2013


2<br />

Willkommen in Tutzing<br />

Lieber Gast,<br />

Das Starnberger Fünf-Seen-Land zählt<br />

zu den schönsten Regionen Oberbayerns.<br />

Eingerahmt von Isar- und<br />

Pfaffenwinkel bietet Ihnen Tutzing<br />

mit seiner zentralen Lage zwischen<br />

München und den Alpen die besten<br />

Möglichkeiten zu geruhsamer Erholung<br />

und Entspannung, zu Naturgenuss und<br />

Erkundung der Landschaft.<br />

Einen ersten Überblick erhalten Sie bei<br />

einem kurzen Spaziergang auf den<br />

Johannishügel oder bei einer leichten<br />

Wanderung auf die Ilkahöhe. Für den<br />

Rückweg empfehle ich Ihnen die<br />

Deixlfurter Seen zu streifen. Aber<br />

natürlich ist der Starnberger See selbst<br />

die Attraktion: Schwimmen, Segeln,<br />

Surfen und Rudern oder aber – ganz<br />

faul – eine Rundfahrt mit der Staatl.<br />

Seenschifffahrt. Besonders empfehle<br />

ich eine Umrundung <strong>des</strong> Sees mit dem<br />

Rad, die Sie jederzeit unterbrechen<br />

können, um mit dem Schiff zurückzufahren.<br />

Oder folgen Sie den Nordic<br />

Walking Routen auf über 280 km<br />

Länge.<br />

Wirtshäuser und Biergärten in großer<br />

Zahl rund um den See laden Sie zur<br />

Rast. Es sind die intensiven Farben<br />

und Lichtstimmungen über den Seen,<br />

Mooren, Wäldern und Bergen, die<br />

Fotografen zu jeder Tages- und Jahreszeit<br />

zu herrlichen Bildern anregen. Die<br />

majestätische Kulisse der Alpen sorgt<br />

bei den meisten Neuankömmlingen für<br />

Liebe auf den ersten Blick. Und auch<br />

um den, der mehr Wert legt auf innere<br />

Werte, ist es geschehen, sobald er die<br />

schönen Flecken dieser Berg- und<br />

Seenlandschaft und ihrer Umgebung<br />

erkundet hat.<br />

Schöpfen Sie aus dem Angebot der<br />

Natur, lernen Sie die Sehenswürdigkeiten<br />

<strong>des</strong> Oberlan<strong>des</strong> kennen und<br />

nutzen Sie die vielfältigen Möglich-<br />

Peter Maffay<br />

Ehrenbürger der Gemeinde Tutzing<br />

Als ich mich vor knapp 30 Jahren<br />

entschlossen habe, nach Tutzing zu<br />

ziehen, wusste ich noch nicht, dass<br />

dieser Ort zu meiner Heimat wird.<br />

Doch schon von Anfang an war ich<br />

begeistert von der faszinierenden<br />

Landschaft und den Menschen die hier<br />

wohnen. Ich genieße es, an diesem<br />

einzigartigen Ort zu leben, der so viel<br />

Lebensqualität bietet. Die einmalige<br />

Landschaft, die sich jeden Tag unterschiedlich<br />

präsentiert, erfreut mich immer<br />

wieder aufs Neue. Sehr gerne bin<br />

ich mit dem Boot auf dem See unterwegs<br />

und spüre dabei die unglaubliche<br />

Stimmung die von diesem Ort ausgeht.<br />

Hier bekomme ich viel Inspiration und<br />

keiten zu sportlicher Betätigung.<br />

Prachtvolles, Zauberhaftes, Idyllisches,<br />

Erholsames, Ursprüngliches, Abenteuerliches,<br />

viel Natürliches und Naturbelassenes<br />

– Sie werden unvergessliche<br />

Eindrücke mitnehmen.<br />

Natürlich wird auch ein Ausflug in die<br />

nahegelegene Lan<strong>des</strong>hauptstadt<br />

München zu einem nachhaltigen<br />

Erlebnis werden.<br />

Mit diesem Heft wollen wir Sie unter<br />

verschiedenen Aspekten für den Ort<br />

und die Umgebung begeistern und<br />

Ihnen Anregungen für einen unvergesslichen<br />

Aufenthalt geben. Sei es, dass<br />

Sie unbeschwert Ihren Urlaub genießen<br />

wollen oder dass Sie im Rahmen eines<br />

Seminar- bzw. Tagungsaufenthaltes<br />

nach Tutzing gekommen sind.<br />

Dr. Stephan Wanner<br />

Erster Bürgermeister<br />

Kraft für mein Leben. Den Sonnenuntergang<br />

in einem der Biergärten am See<br />

zu erleben ist unbeschreiblich schön.<br />

Begeistert bin ich ebenfalls vom vielfältigen<br />

kulturellen Angebot, welches<br />

in Tutzing den hier lebenden Menschen<br />

und seinen Gästen geboten wird. Die<br />

nationalen und internationalen Gäste,<br />

die wir bei uns begrüßen dürfen, kommen<br />

gerne und immer wieder zu uns an<br />

diesen schönen Ort.


Tutzing mit Deixlfurt, Diemendorf, Kampberg, Monatshausen, Neuseeheim,<br />

Oberzeismering, Rößlberg, Traubing, Obertraubing und Unterzeismering<br />

Tutzing – heute<br />

Tutzing ist mit ca. 9.500 Einwohnern<br />

nach der Kreisstadt Starnberg die größte<br />

Gemeinde am Starnberger See und<br />

hat mit knapp 36 km 2 flächenmäßig<br />

eine beachtliche Ausdehnung.<br />

Tutzing ist Endstation einer S-Bahnlinie<br />

von München sowie Station der<br />

Züge nach Garmisch-Partenkirchen<br />

bzw. nach Kochel. An den Wochenenden<br />

ist in Tutzing ICE-Halt für ICE-<br />

Züge von und nach Norddeutschland.<br />

Der Ort ermöglicht durch seine zentrale<br />

Lage zwischen der Lan<strong>des</strong>hauptstadt<br />

München und den bayerischen<br />

Alpen in idealer Weise die Verbindung<br />

von beruflicher Tätigkeit und hohem<br />

Freizeitwert.<br />

Das Ortsbild Tutzings ist durch kleinstädtische<br />

Struktur bestimmt. Sie<br />

werden hier keine Hochhäuser oder<br />

Einkaufpassagen finden. In den Randbereichen<br />

hat Tutzing seinen Villen-<br />

charakter erhalten und bietet vom See<br />

aus das Bild einer grünen Parklandschaft.<br />

Mit seinen weitläufigen See-Promenaden<br />

ist Tutzing ein echtes Juwel<br />

unter den Orten am Starnberger See,<br />

über mehrere km erstrecken sich die<br />

Parkanlagen direkt am Seeufer. Allen<br />

diesen Parks ist gemeinsam, dass Sie<br />

hier einen spektakulären Blick auf das<br />

Alpenpanorama genießen können. Sie<br />

können diese Anlagen gut zu Fuß auf<br />

weitgehend autofreien Wegen erreichen.<br />

Nahe der Ortsmitte die Brahmspromenade,<br />

weiter nach Süden über<br />

den heimeligen Thomaplatz zwischen<br />

der alten <strong>Tutzinger</strong> Kirche und dem<br />

neuen Ortsmuseum zu dem kleinen,<br />

mit einem Holzpavillon verzierten<br />

Bleicherpark. Noch ein paar Schritte<br />

weiter nach Süden erreichen Sie den<br />

Kustermannpark, der mit seinem Bestand<br />

an ehrwürdigen Bäumen seinen<br />

wunderbaren Charakter offenbart.<br />

Tutzing hat kaum Industrie, die Wirt-<br />

schaftskraft ist im Wesentlichen durch<br />

Handwerk und Dienstleistung geprägt.<br />

In den Ortsteilen Tutzings ist die landwirtschaftliche<br />

Nutzung maßgeblich.<br />

Die medizinische Versorgung ist sehr<br />

gut. An das <strong>Tutzinger</strong> Krankhaus ist ein<br />

Dialysezentrum (KfH) angeschlossen.<br />

Nierenkranke Patienten aus der Region<br />

werden ebenso betreut wie Urlauber,<br />

die nun endlich einmal Ferien von ihrem<br />

mühsamen Alltag machen können.<br />

Zudem ordinieren hier etwa 20 niedergelassene<br />

Ärzte aller Fachrichtungen.<br />

Sowohl die Evangelische Akademie<br />

wie auch die Akademie für Politische<br />

Bildung setzen von Tutzing aus überregionale<br />

Akzente in der ethischen<br />

wie auch politischen Bildung.<br />

Das hiesige Mutterhaus der Missions-<br />

Benediktinerinnen, von dem aus die<br />

Missionsschwestern in viele Länder<br />

der Erde gesendet werden, hat Tutzing<br />

international bekannt gemacht.<br />

3


4<br />

Willkommen in Tutzing<br />

Kunst und Kultur<br />

TIPPS<br />

Panoramablick von der Ilkahöhe<br />

(726m)<br />

Herrliche Seeuferpromenaden<br />

Brahmspromenade,<br />

Kustermannpark<br />

Lebendige Musikkultur<br />

Evangelische Akademie, Schloss<br />

Akademie für Politische Bildung,<br />

Haus Buchensee<br />

Ortsmuseum am Thomaplatz<br />

Wie wär’s mal mit „Tutzing<br />

inkl. Kunst und Kultur“?<br />

Was war das im vergangenen Herbst<br />

für ein Getriebe, <strong>als</strong> es der Evangelischen<br />

Akademie Tutzing gelang, das<br />

„Festival volXklang“ an den Starnberger<br />

See zu holen. Über 1.000 Besucher<br />

ließen sich im Park und in den<br />

Sälen <strong>des</strong> <strong>Tutzinger</strong> Schlosses von<br />

der „neuen Volksmusik“ verzaubern,<br />

die „stromlos, erdig und stark“ daherkommt<br />

und jungen musikalischen<br />

Grenzgängern Raum bietet. Wir und<br />

unsere Gäste erlebten virtuose Musiker<br />

und packende, herzerfrischende Musik.<br />

Und auch heuer im September wird das<br />

Festival stattfinden.<br />

Für die Münchner ist Tutzing sowieso<br />

ein Geheimtipp „Die <strong>Tutzinger</strong> haben<br />

im Herbst und Winter gleich drei<br />

große klassische Musikreihen anzubieten<br />

– mit berühmten Solisten und<br />

Orchestern...“ sagen sie. – Ja, das haben<br />

wir! Die international beachteten<br />

„<strong>Tutzinger</strong> Brahmstage“ im Oktober,<br />

monatliche Kammerkonzerte der Symphoniker<br />

<strong>des</strong> Bayerischen Rundfunks<br />

von November bis April, und die seit<br />

Jahrzehnten unerreicht vielseitige Konzertreihe<br />

der <strong>Tutzinger</strong> Musikfreunde<br />

von September bis Februar. In unserer<br />

evangelischen Christuskirche wie auch<br />

in St. Joseph finden Orgelkonzerte<br />

mit berühmten Solisten statt, manchmal<br />

auch sehr fröhliche, weltliche.<br />

Der „<strong>Tutzinger</strong> Orgelherbst“ gehört<br />

inzwischen zu den kulturellen Glanzpunkten<br />

in unserem Leben, die wir<br />

gern mit Ihnen teilen.<br />

Musiziert wird natürlich auch im kleinen<br />

Kreis. Wer Glück hat, wird zu einer<br />

Stub’nmusi mit den <strong>Tutzinger</strong> Sängerinnen<br />

oder zur „Wolfsgrabenmusi“<br />

eingeladen, wer sich den November für<br />

einen besinnlichen Urlaub aussucht,<br />

bekommt vielleicht sogar Karten fürs<br />

Volkstheater bei unserer Traubinger<br />

Theatergruppe.<br />

Tutzing ist auch die Heimat vieler<br />

Kunstmaler, Bildhauer und Foto-<br />

Künstler. 33 <strong>Tutzinger</strong> Maler haben im<br />

Rathaus eine Gemeinschaftsausstellung<br />

veranstaltet und fast genau so viele ein<br />

Jahr danach das katholische Pfarrzentrum<br />

Roncallihaus in eine Galerie<br />

verwandelt. Das Staunen war groß,<br />

denn viele „Einheimische“ stellten<br />

dabei zum ersten Mal fest: „ui, mein<br />

Nachbar ist ja ein Künstler“. Gemälde<br />

und Plastiken von <strong>Tutzinger</strong> Künstlern<br />

sind über die ganze Welt verteilt, aber<br />

bei uns finden Sie immer welche im<br />

Rathaus. Manchmal sogar in Schaufenstern<br />

<strong>Tutzinger</strong> Geschäfte oder bei<br />

spannenden Einzelaktionen wie der <strong>des</strong><br />

Möbel<strong>des</strong>ign-Künstlers Willi Renner<br />

im Ortsteil Traubing, der einmal im<br />

Jahr für vier Tage seine große Werkshalle<br />

in ein Kultur-Zentrum verwandelt.<br />

Da wetteifern Bilder und Werke<br />

der bildenden Kunst mit Kabarett-,<br />

Literatur- und Musikaufführungen, und<br />

von weit her kommen die Neugierigen.<br />

Bei all diesen schönen Angeboten:<br />

dank S-Bahn oder Regionalzug ist<br />

man innerhalb einer halben Stunde<br />

in Deutschlands Kulturstadt Nr. 1 –<br />

in München. Für Freunde <strong>des</strong> großen<br />

Theaters und der ganz großen Konzerte<br />

gibt es ein überborden<strong>des</strong> Angebot.<br />

Sensationelle Museen erwarten Sie –<br />

und dann, wenn Sie abends nach Tutzing<br />

zurückfahren, um sich auf‘s Ohr<br />

zu legen, sind Sie wieder an dem See<br />

der Adeligen und Könige, wie man<br />

ihn vor 100 Jahren nannte und erleben<br />

königliche Ruhe.<br />

Dass der große Johannes Brahms unser<br />

„Tutzing am See“ <strong>als</strong> Urlaubsort bevorzugte<br />

und hier einige seiner Werke<br />

schrieb oder vollendete, wissen Sie<br />

vielleicht. Dass viele Maler, Schriftsteller<br />

und Kunstfotografen, von der<br />

landschaftlichen Schönheit fasziniert,<br />

hier Jahr für Jahr Urlaub machen und<br />

ihre Themen und Motive suchen und<br />

finden, sei Ihnen verraten. Vielleicht<br />

haben auch Sie „eine Leidenschaft, die<br />

besonders an einem Ort der Harmonie<br />

gedeiht“?<br />

Herzlich willkommen in Tutzing!


Willkommen in Tutzing<br />

Ortsmuseum<br />

Ortsmuseum<br />

„klein – aber fein“<br />

Am idyllischen Thomaplatz, gleich<br />

neben der ehemaligen Pfarrkirche<br />

St. Peter und Paul, wurde im Mai 2010<br />

das <strong>Tutzinger</strong> Ortsmuseum eröffnet.<br />

Im ersten Schulgebäude <strong>des</strong> Ortes von<br />

1826, im Herzen <strong>des</strong> alten Tutzing und<br />

direkt am See neben malerischen<br />

Fischerhäusern, wurde das von der<br />

Zeit mitgenommene<br />

Haus nobel<br />

und einfühlsam<br />

zum Museum<br />

hergerichtet. Es<br />

entspricht zeitgemäßenAnforderungen,<br />

ohne sich<br />

gegen die historische<br />

Umgebung<br />

ungehörig breit zu<br />

machen. Hier<br />

kann in bescheidenem<br />

Rahmen<br />

die <strong>Tutzinger</strong><br />

Historie bis in die Gegenwart anschaulich<br />

gemacht werden, eine Art<br />

Visitenkarte mit drei kleinen Sternchen<br />

– wie im <strong>Tutzinger</strong> Wappen.<br />

Die Besucher werden nämlich in drei<br />

Bereiche geführt: Raum I bietet einen<br />

knappen Abriss der <strong>Tutzinger</strong> Ortsgeschichte<br />

von gut 3.000 Jahren, von der<br />

Bronze- und Hallstattzeit über die Römer-<br />

und Bajuwarenbesiedelung, die<br />

Jahrhunderte langen prägenden kirchlichen<br />

Zugehörigkeiten und Hofmarksherrschaften<br />

bis hin zu den staatlichen,<br />

technischen und gesellschaftlichen Umbrüchen<br />

und Entwicklungen der letzten<br />

150 Jahre. Raum II zeigt Dinge und<br />

Darstellungen zum Tagwerk eines <strong>Tutzinger</strong><br />

Urberufes, <strong>des</strong> anspruchvol len<br />

Fischerhandwerks. Die Räume III und<br />

IV dienen in etwa fünfmonatigem<br />

Wechsel für ortsbezogene Sonderaus-<br />

IHRE ADRESSE FÜR<br />

BLUMEN & FLORISTIK,<br />

Geschenkartikel & Wohnaccessoires<br />

Immer das passende Geschenk bei ihrem Fachhändler<br />

stellungen, die mit überregional interessanten<br />

Themen und Menschen<br />

Tutzings kulturelle Vielfalt belegen.<br />

Seien Sie herzlich willkommen,<br />

wir freuen uns über Ihren Besuch!<br />

Gästen mit der Fünf-Seen-Land-Gastkarte<br />

gewähren wir auf unsere volkstümlichen<br />

Eintrittspreise einen<br />

Nachlass von 0,50 €.<br />

Laufende und vorgesehene<br />

Sonderausstellungen 2013<br />

• Marina Thudichum<br />

Die Kinderbuchautorin aus Tutzing<br />

(10.11.2012 bis 03.02.2013)<br />

• Sängerehepaar Vogel<br />

ca. ab März 2013<br />

Öffnungszeiten:<br />

Mittwoch, Samstag, Sonn- und<br />

Feiertag von 13:00 – 17:00 Uhr<br />

Ortsmuseum Tutzing,<br />

Graf-Vieregg-Straße 14, 82327 Tutzing,<br />

Tel.: 08158 / 25 83 97 und Internet:<br />

www.ortsmuseum-tutzing.de<br />

Schnittblumen & Topfpflanzen, Hochzeits- & Eventfloristik, Trauer- & Grabfloristik,<br />

Yankee-Candle & Lampen, Korbmöbel für In- & Outdoor, florentinische Seifen, und vieles mehr …<br />

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9:00 – 13:00 und 15:00 – 18:00 Uhr, Samstag 9:00 – 13:00<br />

www.beautiful-home-and-garden.de · Tel.: 08158/ 25 8124 · Greinwaldstraße 11 in TUTZING<br />

5


6<br />

Willkommen in Tutzing<br />

Tutzing geschichtlich<br />

Der Starnberger See – ein Kind<br />

der Eiszeit<br />

Das Fischerdorf Tutzing wurde im<br />

8. Jhd. erstm<strong>als</strong> urkundlich <strong>als</strong> „Dutcingun“<br />

in einer Urkunde <strong>des</strong> Klosters<br />

Benediktbeuren aufgeführt. Das war<br />

vor ca. 1.270 Jahren. Tutzing kann<br />

<strong>als</strong>o auf eine lange Geschichte zurückblicken!<br />

Die Landschaft um Tutzing und um<br />

den Landkreis Starnberg herum ist<br />

eine relativ junge Landschaft (bezogen<br />

auf die Erdgeschichte), die durch<br />

die Würm-Eiszeit vor 12.000<br />

Jahren geformt und gestaltet<br />

wurde. Die Würm-Eiszeit war<br />

die letzte Eiszeit, nach mehreren<br />

Eiszeitperioden zuvor, und<br />

dauerte ca. 100.000 Jahre. In<br />

dem Zeitraum der Riss- und<br />

Würm-Eiszeit, <strong>als</strong>o vor ca.<br />

230.000 bis vor 12.000 Jahren,<br />

entstand der Würmsee und der<br />

Ammersee. Der Würmsee, heute<br />

besser bekannt <strong>als</strong> „Starnberger<br />

See“, wurde während der beiden<br />

Eiszeiten ausgeschoben, genauso<br />

wie der Ammersee.<br />

Unser heutiger Landkreis wurde im<br />

Wesentlichen durch die letzte Eiszeit<br />

„überrollt“ und somit auch gestaltet.<br />

Der Hauptgletscher, auch „Inn-Gletscher“<br />

genannt, kam aus dem Engadin<br />

in der heutigen Schweiz. Von dort<br />

bewegte sich der Gletscher bis<br />

Rosenheim und Ebersberg und das<br />

Schmelzwasser floss in die Donau ab.<br />

Vor 22.000 Jahren war das Inntal mit<br />

dem Gletscher aufgefüllt und nur<br />

wenige Berggipfel schauten aus dem<br />

Inn-Gletscher hervor. Auch über den<br />

Fern-Pass floss ein Gletscherstrom<br />

durch das heutige Garmisch, zwischen<br />

Peißenberg und Weilheim, hindurch und<br />

bildete den Ammersee. Ein weiterer<br />

Gletscherstrom bewegte sich über den<br />

Seefelder Sattel. Davon erreichte ein<br />

Teil die Region Bad Tölz und der<br />

Reststrom <strong>des</strong> Gletschers strömte über<br />

den Walchen- und Kochelsee und teilte<br />

sich noch in den Wolfratshauser-Gletscher<br />

und in den Würmsee-Gletscher.<br />

Der Würmsee-Gletscher endete in<br />

Leutstetten, wo noch heute die Endmoräne,<br />

nördlich vom Biergarten gelegen,<br />

ein sichtbares Zeichen ist!<br />

Der Wolfratshauser-Gletscher endete<br />

ca. 25 km nördlich von Wolfratshausen.<br />

Das Wasser fließt noch heute <strong>als</strong> Isar<br />

Richtung München und weiter zur<br />

Donau.<br />

Unser heutiges Tutzing lag bei der max.<br />

Gletscherausdehnung ca. 250 Meter<br />

unter der Eisoberfläche, wenn es diesen<br />

Ort schon gegeben hätte. Der immer<br />

kleiner werdende Gletscher auf der<br />

Zugspitze ist ein spärlicher Rest der<br />

Eiszeit, der wohl in diesem Jahrhundert<br />

verschwinden wird!<br />

Vor dem Ortsmuseum<br />

in Tutzing in der Graf-<br />

Vieregg-Straße am<br />

Thomaplatz liegt seit Mai<br />

2012 ein Findling aus<br />

Flyschsandstein, dieser<br />

stammt aus Ohlstadt oder<br />

vom Murnauer Moos. Der<br />

Findling ist ein Beweis,<br />

dass die Eiszeit auch in<br />

Tutzing stattfand, denn<br />

durch die Eismassen <strong>des</strong><br />

Gletschers wurde der<br />

Findling von Ohlstadt<br />

nach Tutzing transportiert.<br />

Eine Strecke von ca. 35 km für die<br />

der Stein etliche hundert oder tausend<br />

Jahre benötigte, in Abhängigkeit der<br />

wechselnden Fließgeschwindigkeit <strong>des</strong><br />

Gletschers. Der Findling ist ca. 100<br />

Mio. Jahre alt und wurde im Laufe von<br />

Millionen von Jahren aus Meeressand<br />

zu diesem Stein gepresst.


Willkommen in Tutzing<br />

Unsere Gäste-Information – wir sind für Sie da<br />

Unsere Gäste-Information<br />

<strong>Tutzinger</strong> Bürger haben am 13. November<br />

2009 – zusammen mit dem<br />

Tourismusreferenten <strong>des</strong> Gemeinderats<br />

– den <strong>Tutzinger</strong> Förderverein für<br />

Tourismus gegründet. Dieser macht es<br />

sich zur Aufgabe, die unterschiedlichen<br />

touristischen Angebote zu bündeln,<br />

Tutzings Gäste zu beraten, deren Anregungen<br />

aufzugreifen und Entwicklungsimpulse<br />

an andere dem Tourismus<br />

dienende Institutionen zu geben. Die<br />

Gemeinde Tutzing hat zur Einrichtung<br />

eines Tourismusbüros Tutzings ältestes<br />

Gebäude, das „Vetterlhaus“ zur Verfügung<br />

gestellt. Diese Gäste-Information<br />

wird von ehrenamtlichen <strong>Tutzinger</strong><br />

Bürgern geführt, die Besuchern und<br />

Einheimischen zu vielen Fragen <strong>des</strong><br />

touristischen Angebotes mit Rat und<br />

Tat zur Verfügung stehen.<br />

Das Angebot umfasst den Unterkunftsnachweis<br />

für Hotels, Pensionen und<br />

Ferienwohnungen, Hinweise zu Veranstaltungen,<br />

teilweise mit Vorverkauf<br />

von Eintrittskarten und Orts- und Um-<br />

gebungspläne. In der Gäste-Information<br />

sind außerdem Routenvorschläge<br />

für Wanderungen bzw. Nordic-Walking-Touren<br />

und Prospekte für Ausflugsziele<br />

und Sehenswürdigkeiten<br />

sowie für Ausflüge und Busreisen erhältlich.<br />

Des Weiteren werden Literatur<br />

zum Ort und zahlreiche Souvenirs von<br />

Tutzing angeboten. Eine schöne Erinnerung<br />

an den Urlaub oder auch ein beliebtes<br />

Mitbringsel sind diverse Filme<br />

auf DVD, die einen Eindruck vom Ort,<br />

von der Landschaft und den Menschen<br />

in dieser Region vermitteln.<br />

Von Gästen und Einheimischen wird<br />

der Internetzugang im Vetterlhaus gern<br />

genutzt.<br />

Die Gäste-Information ist erreichbar in<br />

der Leidlstraße 1, 82327 Tutzing<br />

Tel.: +49 (0)8158 / 25 88 50,<br />

Fax: +49 (0)8158 / 25 86 32<br />

Öffnungszeiten<br />

Mai bis September:<br />

Montag bis Freitag 9:00 – 12:30 Uhr<br />

15:00 – 18:00 Uhr<br />

Samstag 9:00 – 12:30 Uhr<br />

Oktober bis April:<br />

Montag bis Samstag 10:00 – 13:00 Uhr<br />

7


8<br />

Hotels · Gasthöfe · Pensionen<br />

3<br />

G A S T F R eu N DSCH A F T G e N I e S Se N Betriebsart<br />

Hotel „Am See“<br />

Familienhotel und Ferien wohnungen – direkt am See<br />

Unser Haus ist zu allen Jahreszeiten ein<br />

idealer Ort zum Ausspannen oder zur<br />

aktiven Erholung. Ob Urlaub, Seminar<br />

oder Familientreffen – genießen Sie ein<br />

Haus mit individueller und familiärer<br />

Atmosphäre. Sie wohnen in komfortablen<br />

Zimmern bzw. Suiten mit Balkon oder<br />

Terrasse (teilweise mit direktem Blick auf<br />

den Starnberger See). Alle Räume sind<br />

Nichtraucher-Zimmer, die Ausstattung<br />

beinhaltet Dusche, WC, TV, Minibar,<br />

Zimmersafe und Telefon. Entspannung<br />

finden Sie in unserer Bade-Landschaft mit<br />

finnischer Sauna und Dampfbad sowie auf<br />

Familie Lidl · Marienstr. 16 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/99500 · Fax 08158/7526<br />

lidl@hotelamsee-tutzing.de · www.hotelamsee-tutzing.de<br />

hhh<br />

dem Ba<strong>des</strong>teg, den schönen Liege wiesen<br />

und dem Sonnendeck auf dem See.<br />

Unser heller Tagungsraum verfügt über<br />

Seeblick und modernste Technik. Eine<br />

marktfrische Saisonküche mit exzellentem<br />

Weinkeller sowie ein abwechslungsreiches<br />

Freizeitprogramm, kombiniert mit dem<br />

aufmerksamen Service <strong>des</strong> Hauses sind<br />

ideale Voraussetzungen für einen unvergesslichen<br />

Aufenthalt. Nutzen Sie unsere<br />

Arrangements und fordern Sie unseren<br />

Hausprospekt an oder besuchen Sie uns<br />

im Internet. Wir freuen uns, Sie bald bei<br />

uns begrüßen zu dürfen.<br />

Bettenzahl gesamt<br />

Anzahl Zimmer gleicher Art<br />

Zimmertyp – Sanitäre Ausst.<br />

Übernachtung/Frühstück<br />

von - bis<br />

(€ pro Zimmer/Tag)<br />

(B)alkon – (T)errasse<br />

TV<br />

(R)adio – (T)elefon<br />

Nichtraucher<br />

H 55 2 DH 110,00 B • RT •<br />

12 DH 115,00 • RT •<br />

3 DH 115,00 T • RT •<br />

1 EH 65,00 T • RT •<br />

13 EH 85,00 - 95,00 • RT •<br />

3 EH 85,00 - 95,00 T • RT •<br />

3 SH 130,00 - 145,00 B • RT •<br />

3 ZH 110,00 T • RT •<br />

1 ZH 110,00 • RT •<br />

a H ˝ U D F g b h ä fl ˆ<br />

Q L l µ [ ö • o s π ∂ j<br />

Fahrradunterstellmöglichkeit, Halbpension möglich, Gastgeber auch<br />

in Kategorie Ferienwohnung


Hotels · Gasthöfe · Pensionen<br />

1<br />

Hotel zum Reschen<br />

…I N T U T Z I NG Betriebsart<br />

hhh<br />

Unser ruhig und doch zentral gelegenes Gartenhotel in Tutzing am Starnberger See<br />

bietet Ihnen Raum für echte Erholung. Fühlen Sie sich in unseren 18 ruhigen, mit<br />

viel Liebe zum Detail eingerichteten Zimmern ganz einfach wie zu Hause. Genießen<br />

Sie die Natur in einem unserer Liegestühle oder machen Sie einen Ausflug in die<br />

nahe Umgebung. Unser Haus bietet dafür die beste Voraussetzung.<br />

Seien Sie herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie!<br />

7 Nächte-Spezial,<br />

das ganze Jahr<br />

• 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet<br />

• Zur Begrüßung ein Saft der Kelterei<br />

Perger auf Ihrem Zimmer<br />

• Eintritt im nahegelegenen Life-<br />

Competence Gesundheitsclub mit Sauna<br />

Doppelzimmer (2 Personen) € 588,00<br />

Doppelzimmer (2 Personen)<br />

mit Balkon oder Terrasse € 630,00<br />

Einzelzimmer € 392,00<br />

Doppelzimmer <strong>als</strong> Einzelzimmer € 420,00<br />

Doppelzimmer <strong>als</strong> Einzelzimmer<br />

mit Balkon oder Terrasse € 441,00<br />

Kurzpauschale<br />

„Kunst und Kultur“<br />

• 4 Übernachtungen mit<br />

Frühstücksbuffet<br />

• 1 MVV Tagesticket für einen Tag in<br />

München<br />

• Eintritt ins „Museum der Phantasie“<br />

(Buchheim Museum) in Bernried<br />

Doppelzimmer (2 Personen) € 384,00<br />

Doppelzimmer (2 Personen),<br />

mit Balkon oder Terrasse € 408,00<br />

Einzelzimmer € 252,00<br />

Doppelzimmer <strong>als</strong> Einzelzimmer € 280,00<br />

Marlise und Wilfried Hauer · Marienstr. 7 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/9390 · Fax 08158/939100<br />

info@zumReschen.de · www.zumReschen.de<br />

Bettenzahl gesamt<br />

Anzahl Zimmer gleicher Art<br />

Zimmertyp – Sanitäre Ausst.<br />

Übernachtung/Frühstück<br />

von - bis<br />

(€ pro Zimmer/Tag)<br />

(B)alkon – (T)errasse<br />

TV<br />

(R)adio – (T)elefon<br />

Nichtraucher<br />

HG 31 4 DB 93,00 - 95,00 B • RT •<br />

6 DH 87,00 - 89,00 • RT •<br />

1 DH 93,00 - 95,00 T • RT •<br />

1 DH 93,00 - 95,00 • RT •<br />

1 DH 93,00 - 95,00 B • RT •<br />

5 EH 59,00 • RT •<br />

a H ˝ U D F g b h ä fl ˆ<br />

Q L l µ [ ö • o s π ∂ j<br />

Haarfön, Wäscheservice möglich<br />

9


10<br />

Hotels · Gasthöfe · Pensionen<br />

G A S T F R EU N DSCH A F T G E N I E S SE N Betriebsart<br />

2 Hotel Engelhof G hhh<br />

Eigentümerin: Erna Ernst · Heinrich-Vogl-Str. 9 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/3061 · Fax 08158/6785<br />

Tutzing@Hotel-Engelhof.de · www.Hotel-Engelhof.de<br />

8 Hotel Garni Möwe hhh<br />

Schon bei Ihrer Ankunft wissen Sie: Mit „der<br />

Möwe“ haben Sie eine richtig gute Wahl getroffen.<br />

Denn in nur fünf Minuten erreichen Sie zu<br />

Fuß den See und den Bahnhof – und genießen<br />

trotz der zentralen Lage herrliche Ruhe.<br />

Hotel-Inhaberin Sigrid Horn begrüßt Sie herzlich<br />

und zeigt Ihnen Ihr schönes, ruhig gelegenes<br />

Nichtraucher-Zimmer mit Dusche, WC, Telefon,<br />

Internetzugang (Lan) und Balkon zur Gartenseite.<br />

Ein herrlicher See- und Bergblick…<br />

So haben Sie sich das gewünscht!<br />

Sie unternehmen noch einen Abendspaziergang<br />

am See und schlafen dann wunderbar auf einer<br />

biogeprüften Naturlatex-Matratze – inklusive<br />

spezieller Kissen und Decken für Allergiker.<br />

Und am nächsten Morgen weckt Sie der<br />

Kaffeeduft… Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet<br />

mit Lebensmitteln aus biologischem Anbau erwartet<br />

Sie und Sie nehmen Platz auf der liebevoll<br />

gestalteten Gartenterrasse.<br />

Sigrid Horn · Kirchenstr. 4a · 82327 Tutzing · Tel. 08158/93160 o. 0172/8392224 · Fax 08158/931693<br />

info@moewe-tutzing.de · www.moewe-tutzing.de<br />

46 Exklusive Parksuiten<br />

Die 100 m² Suiten mit Seeblick liegen in einem<br />

schönen großen Gartengrundstück, das direkt an<br />

die Seepromenade angrenzt. Sie sind individuell<br />

eingerichtet, z.T. mit Küche und Kaminofen.<br />

a H ˝ U D F g b<br />

h ä fl ˆ Q L l µ<br />

[ ö • o s π ∂ j<br />

Bettenzahl gesamt<br />

Anzahl Zimmer gleicher Art<br />

Zimmertyp – Sanitäre Ausst.<br />

Übernachtung/Frühstück<br />

von - bis<br />

(€ pro Zimmer/Tag)<br />

(B)alkon – (T)errasse<br />

TV<br />

(R)adio – (T)elefon<br />

Nichtraucher<br />

HG 22 8 DI 82,00 - 92,00 B • RT •<br />

2 E 60,00 - 65,00 B • RT •<br />

10 EI 60,00 - 68,00 B • RT •<br />

3 TY 90,00 - 96,00 B • RT •<br />

1 VY 110,00 B • RT •<br />

a H ˝ U D F g b h ä fl ˆ<br />

Q L l µ [ ö • o s π ∂ j<br />

Die Zimmer haben Selbstwahltelefon, TV, Radio,<br />

Kühlschrank, Internetzugang, Fön, Bad/Dusche/WC<br />

sowie einen sonnigen Balkon.<br />

In nur fünf Gehminuten erreichen Sie das Ufer<br />

<strong>des</strong> Starnberger See und das Zentrum, in drei<br />

Gehminuten die S-Bahn.<br />

Ein wirklich großzügiges Frühstücksbuffet erwartet<br />

Sie am Morgen.<br />

HG 17 2 DH 85,00 B • RT •<br />

2 DH 90,00 B • RT •<br />

2 DH 95,00 B • RT •<br />

1 DH 100,00 • RT •<br />

1 DH 105,00 B • RT •<br />

1 EH 65,00 B • RT •<br />

a H ˝ U D F g b h ä fl ˆ<br />

Q L l µ [ ö • o s π ∂ j<br />

Haarfön, Kartenzahlung<br />

Und während Sie gleich zu Ihrem Seminar, einem<br />

Ausfl ug ins Voralpenland oder ins nahegelegene<br />

München durchstarten, wird Ihr Kind bei uns stundenweise<br />

professionell betreut.<br />

Am Abend freuen Sie sich dann noch auf eine wohltuende<br />

Massage… und wissen längst: Die Möwe ist auch<br />

beim nächsten Mal wieder Ihre erste Wahl! Mehr? www.<br />

moewe-tutzing.de<br />

H 12 4 SB 300,00 - 400,00 T • R •<br />

Frühstück im exklusiven Restaurant „Häring Midgardhaus“ direkt<br />

am See.<br />

Fritz Häring · Midgardstraße 3-5 · 82327 Tutzing · Tel. 01520/2079292 · Fax 08158/7935 · information@haering-wirtschaft.de · www.haering-wirtschaft.de


Hotels · Gasthöfe · Pensionen<br />

5 Hotel <strong>Tutzinger</strong> Hof<br />

…I N T u T Z I NG Betriebsart<br />

Petra Gsinn · Hauptstr. 32 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/9360 · Fax 08158/936100<br />

info@tutzinger-hof.de · www.tutzinger-hof.de<br />

Ferienwohnungen · Ferienhäuser<br />

Tulpenweg 4 · Kampberg · 82327 Tutzing · Tel. 08158/1579<br />

Unser gemütliches Haus mit Kastanienbiergarten und abwechslungsreicher,<br />

saisonaler Küche liegt nur 2 Min. vom<br />

See und 7 Min. von der Bahn entfernt. Die hell und freundlich<br />

eingerichteten Zimmer erreichen Sie bequem mit dem<br />

Lift. Für Feiern aller Art stehen verschiedene Nebenräume<br />

und unsere Kegelbahn zur Verfügung. Pauschalangebote<br />

auf Anfrage möglich. WLAN im Haus!<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Betriebsart - Anz. F-Sterne<br />

Anz. WE gleicher Art/Ausst.<br />

Min<strong>des</strong>tbelegung Personen<br />

Bettenzahl gesamt<br />

Max. Personen / Betten je WE<br />

Anzahl Zimmer gleicher Art<br />

Größe der WE in m 2<br />

Zimmertyp – Sanitäre Ausst.<br />

Schlafräume / Wohnräume /<br />

Wohn- u. Schlafraum komb.<br />

Übernachtung/Frühstück<br />

von - bis<br />

(€ pro Zimmer/Tag)<br />

Küchenart<br />

Sanitäre Ausstattung<br />

(B)alkon – (T)errasse<br />

Tagespreis in €<br />

Min<strong>des</strong>t- und Höchstpreise<br />

(Endpreise)<br />

TV<br />

(R)adio – (T)elefon<br />

(B)alkon – (T)errasse<br />

TV<br />

Nichtraucher<br />

H 27 8 DH 70,00 - 95,00 • T<br />

5 EH 40,00 - 65,00 • T<br />

2 TH 90,00 - 115,00 • T<br />

a H ˝ U D F g b h ä fl ˆ<br />

Q L l µ [ ö • o s π ∂ j<br />

42 Deimel Hannelore F ffff FW-4 1 2 4/4 85 2/1/- Kü Y 65,00 - 95,00 T • R •<br />

Nur wenige Autominuten vom Starnberger<br />

See und vom Ammersee und zur S-Bahn<br />

entfernt.<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Hofmairstr. 6 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/997801 · Fax 08158/997802 · g.o.lotz@t-online.de · www.ferienwohnung-lotz.de<br />

(R)adio – (T)elefon<br />

Nichtraucher<br />

Eigener Eingang, Haarfön, Kachelofen, Fliesen- und Laminatboden, behindertenfreundlich<br />

39 lotz gisela und Oskar F ffff FW-4 1 2/2 36 1/1/- Kl H 60,00 • RT •<br />

Unser Haus im bayerischen Landhausstil<br />

liegt am südlichen Ortsrand von Tutzing<br />

unterhalb der Ilka-Höhe mit schönen<br />

Wanderwegen.<br />

Schön ausgestattete 2-Zimmer-Wohnung zentral in<br />

Tutzing gelegen, aber dennoch in ruhiger Wohnlage.<br />

Wohnung ist 65qm groß und liegt im 2. OG,<br />

Fahrstuhl vorhanden. Auto kann in der Tiefgarage<br />

abgestellt werden.<br />

Fordern Sie unseren Hausprospekt an. Vermietung<br />

ab 3 Nächte.<br />

Ingrid und Manfred Grimm · Heinrich-Vogl-Str. 1 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/903590 · Fax 08158/903591<br />

mangrimm@t-online.de<br />

Ferienwohnung mit separatem Eingang, ausgestattet mit allen Details zum<br />

Wohlfühlen, eigener Gartenanteil, Liegewiese.<br />

37 Ferienwohnung Grimm Ffff FW-3 1 1 2/2 65 1/1/- Kü Y 45,00 - 55,00 B • R •<br />

fff<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Oberanger 2 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/7364 · christine.jaegerhuber@googlemail.com<br />

H ˝ D Ï v f g b h ä fl ˆ<br />

Q L M [ ö • © s π T t w<br />

Vermieteradresse: Hallberger Allee 8, 82327 Tutzing<br />

40 Jägerhuber christine F fff FW-3 1 4/3 70 1/-/1 Wk Y 55,00 B • R •<br />

Großzügige Ferienwohnung im 1.Stock.<br />

Sehr ruhige Lage mitten im Grünen. 3 Minuten<br />

zum See.<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Kustermannstr. 3 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/1285 · Fax 08158/1285 · www.123-urlaub.de/sonner.htm<br />

Eigener Eingang, Haarfön, Süd-West-Balkon<br />

12 Sonner anton F fff FH-3 3/3 60 -/1/- Kn H 70,00 T • RT •<br />

Unser Ferienhaus befi ndet sich zentrumsnah<br />

in Tutzing. Einkaufsmöglichkeiten, das<br />

Postamt, der S-Bahnhof sind in wenigen<br />

Minuten erreichbar.<br />

Eigener Eingang, Haarfön.<br />

11


12<br />

Ferienwohnungen<br />

G A S T F R eu N DSCH A F T G e N I e S Se N<br />

25 <strong>Zum</strong> Hansenbauern F fff<br />

Nikolaus Friesenegger · Am Stockerbichl 2 · Unterzeismering · 82327 Tutzing · Tel. 08158/8486 · Fax 08158/9509<br />

friesenegger.nikolaus@t-online.de · www.zumhansenbauer.de<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Betriebsart - Anz. F-Sterne<br />

Anz. WE gleicher Art/Ausst.<br />

Min<strong>des</strong>tbelegung Personen<br />

Max. Personen / Betten je WE<br />

Größe der WE in m 2<br />

Schlafräume / Wohnräume /<br />

Wohn- u. Schlafraum komb.<br />

Küchenart<br />

Sanitäre Ausstattung<br />

Tagespreis in €<br />

Min<strong>des</strong>t- und Höchstpreise<br />

(Endpreise)<br />

(B)alkon – (T)errasse<br />

TV<br />

(R)adio – (T)elefon<br />

Nichtraucher<br />

FW-3 1 2/2 20 -/-/1 Kn H 20,00 - 40,00 • RT •<br />

FW-3 1 4/4 50 2/1/- Kl H 43,00 - 80,00 B • RT •<br />

H ˝ D Ï v f g b h ä fl ˆ<br />

Q L M [ ö • © s π T t w<br />

Grillmöglichkeit<br />

Ruhe und Erholung in hübscher Umgebung mit<br />

Panoramablick zum Starnberger See und in die Alpenregion.<br />

Gemütliche Ferienwohnung im Dachgeschoss, kinderfreundlich<br />

mit Spielplatz und vielen Tieren.<br />

Die Ferienwohnung für 4 Personen hat zwei separate<br />

Schlafzimmer und einen Wohnraum mit Küchenzeile.<br />

2km zum S-Bahnhof nach München.<br />

24 anne und Manfred benzenberg FW 1 2/2 30 -/-/1 Kü H 45,00 T • •<br />

Schön eingerichtete Wohnungen.<br />

Fußweg: 10 Min. zum Freiba<strong>des</strong>trand, 10<br />

Min. zur Ortsmitte, 15 Min. zum Bahnhof.<br />

Mehrere Supermärkte in der Nähe.<br />

FW 1 4/4 55 2/1/- Kü H 65,00 - 75,00 T • •<br />

www.ferienwohnung-tutzing.de<br />

Waldschmidtstr. 27 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/8211 o. 0160/7015941 · Fax 08158/993802 · manfred.benzenberg@t-online.de · www.ferienwohnung-tutzing.de<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

23 axmann wolf-Dietrich FW 1 2/2 56 -/-/1 Kl HS 39,00 - 44,00 T • T •<br />

Die Wohnungen befi nden sich in einem<br />

Zweifamilien-Landhaus, jeweils mit separatem<br />

Eingang.<br />

FW 1 3/3 56 1/-/1 Kü Y 44,00 - 59,00 T • T<br />

Grillmöglichkeit, Sauna in der 2-Personen-Wohnung,<br />

3-Personen-Wohnung barrierefrei<br />

Riedstr. 41 · Traubing · 82327 Tutzing · Tel. 08157/900780 o. 0175/5868165 · Fax 08157/900681 · rentapartement@t-online.de · www.rentapartement.de<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

28 benkert Irmgard FW 1 2/2 40 -/-/1 Kü H 42,00 T • R<br />

Unsere Ferienwohnung liegt in ruhiger<br />

Lage mit Blick zum See. 2km zur Klinik Höhenried<br />

und zum Buchheim Museum.<br />

Vermietung ab 3 Nächten.<br />

Dorfstr. 5 · Unterzeismering · 82327 Tutzing · Tel. 08158/6625 · Fax 08158/6625<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Eigener Eingang, Haarfön, Grillmöglichkeit<br />

38 botas Manuela A 1 2/2 30 -/-/1 Kl H 60,00 T R<br />

Zauberhaftes Appartment mit besonderem<br />

Ambiente auf 600 Jahre altem Gutshof -<br />

einsam gelegen - zwischen Starnberger<br />

See und Ammersee.<br />

Eigener Eingang<br />

Gut Rösslberg · Rösslberg · 82327 Tutzing · Tel. 08808/284 · Fax 08808/923231 · mail@mbotas.de · www.roesslberg.de<br />

11 Dachterrassen Ferienwohnung Tietze<br />

Dachterrassenwohnung Tietze mit See- und<br />

Bergblick<br />

Exklusive, großzügige Maisonettewohnung mit<br />

120 qm uneinsehbarer, begrünter Dachterrasse mit<br />

See- und Gebirgsblick. Hell und sonnig. Hochwertig<br />

ausgestattet. Marmorbad und Parkett. Aufzug.<br />

Privates Hallenschwimmbad. Einfach ausspannen<br />

und wohlfühlen. Das ist das Motto dieser exklusiven<br />

Wohnung unmittelbar am Starnberger See!<br />

Bernd Tietze · Bräuhausstraße 11 · 82327 Tutzing · Tel. 030/8035554 · Fax 0321/21021381<br />

0152/01978117 · ulrike.tietze@web.de<br />

FW 1 1 2/2 112 1/2/- Kü H 105,00 - 130,00 T • R •<br />

H ˝ D Ï v f g b h ä fl ˆ<br />

Q L M [ ö • © s π T t w<br />

Haarfön, Liegestühle, Markise, Gäste-WC, Bibliothek, DVDs, Bügelmöglichkeit,<br />

Spiele<br />

Zu Fuß jeweils nur 5 Minuten ins Zentrum, zum See oder zum Bahnhof.


und Ferienhäuser<br />

…I N T u T Z I NG<br />

Betriebsart - Anz. F-Sterne<br />

Anz. WE gleicher Art/Ausst.<br />

Min<strong>des</strong>tbelegung Personen<br />

Max. Personen / Betten je WE<br />

Größe der WE in m 2<br />

Schlafräume / Wohnräume /<br />

Wohn- u. Schlafraum komb.<br />

Küchenart<br />

Sanitäre Ausstattung<br />

Tagespreis in €<br />

Min<strong>des</strong>t- und Höchstpreise<br />

(Endpreise)<br />

30 Deisenberger anton FW<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

1 2/2 40 1/1/- Kü B 50,00 T • RT<br />

Kellerwiese 14 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/1874<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

16 Döllfelder barbara FW 1 2/2 65 1/1/- Wk Y 55,00 T • R •<br />

Unsere ruhige und gemütliche EG-Ferienwohnung<br />

mit großer Terrasse und Blick auf<br />

den Starnberger See.<br />

Döllfelder Barbara · Am Höhenberg 6 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/3954 o. 08143/992093 · Fax 08143/992094 · barbara@doellfelder.de<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Marlies Zahn-Ebert · Bergwiesenstr. 2 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/1097 · Fax 08158/927753 · zahn-ebert@t-online.de<br />

(B)alkon – (T)errasse<br />

TV<br />

(R)adio – (T)elefon<br />

Nichtraucher<br />

Eigener Eingang, Gartenmöbel, Haarfön, Nichtraucherwohnung.<br />

Sollten Sie uns gerade nicht telefonisch erreichen, <strong>bitte</strong> auf AB sprechen, wir<br />

rufen umgehend zurück. Danke, Familie Döllfelder<br />

44 ebert ch. und M. FW 1 1 2/2 35 -/-/1 Kl B 50,00 T •<br />

Wir bieten eine komfortable Ferienwohnung<br />

in Tutzing in sehr ruhiger Lage mit<br />

einem großen Garten, der <strong>als</strong> Liegewiese<br />

genutzt werden kann.<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

FW 1 1 3/3 70 1/1/- Kü B 80,00 B • R •<br />

Eigener Eingang, Haarfön, sehr ruhige Lage<br />

29 Familie lautenbacher FW 1 1 2/2 40 -/-/1 Kü H 55,00 B • •<br />

Wunderschöne kleine Wohnung mit seitlichem<br />

Blick auf den Starnberger See, hell<br />

und freundlich eingerichtet. 7 Gehminuten<br />

zum Bahnhof.<br />

Eigener Eingang, 10 Gehminuten zum See<br />

Anton-Bartl-Straße · 82327 Tutzing · Tel. 08151/6521033 · Fax 08151/773280 · info@ferien-in-tutzing.de · www.ferien-in-tutzing.de<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

15 Feriendomizil Familie Sperlich FW 1 1 2/- 46 -/-/1 Kl B 40,00 - 60,00 T • RT •<br />

Unsere gepfl egte FeWo ist nur wenige<br />

Gehminuten entfernt von See, Strandpromenade,<br />

Liegewiesen, Biergarten, Seerestaurants<br />

sowie Einkaufsmöglichkeiten.<br />

Eigener Eingang, Haarfön, Seenähe, zentrale Lage<br />

Karl Sperlich · Hauptstr. 89 f · 82327 Tutzing · Tel. 08158/92000 o. 0178/6899659 · Fax 08158/92001 · karl.sperlich@gmx.net · www.karl-sperlich.de<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

14 Feriendomizil Familie Sperlich FW 1 1 3/- 89 2/1/- Kl H 80,00 - 105,00 T • RT •<br />

Charmantes Feriendomizil in idyllischer Lage<br />

mit großem Garten, am Martelsgraben<br />

mit schönem Seerosenteich in zentraler,<br />

ruhiger Alleinlage<br />

FW 1 1 3/- 92 1/-/1 Kü BS 83,00 - 110,00 B • RT •<br />

Eigener Eingang, Haarfön, ruhig, zentral, bahnhofsnah, neu renoviertes Haus<br />

mit 2 FeWo‘s<br />

Karl Sperlich · Kustermannstraße 17 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/92000 o. 0178/6899659 · Fax 08158/92001 · karl.sperlich@gmx.net · www.karl-sperlich.de<br />

Klenzestr. 27 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/1555<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

26 garrelt Ulrike FW 1 3/3 60 -/-/1 Kü B 45,00 - 65,00 T • R •<br />

Für Ihren kostbaren Urlaub fi nden Sie in<br />

meiner 60 qm großen Ferienwohnung<br />

im schönen Tutzing Komfort und Gemütlichkeit.<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

36 gebhard claudia und richard FW 1 1 4/4 56 1/-/1 Wk H 48,00 - 70,00 T • R •<br />

Gemütliche Ferienwohnung mit freiem<br />

Ausblick in Ortsrandlage<br />

Gartenstr. 7 · Traubing · 82327 Tutzing · Tel. 08157/998651 o. 0151/12311590 · FerienwohnungGebhard@t-online.de<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

1x eigener Eingang, barrierefrei, Waschmaschine auf Anfrage, Haarfön<br />

3 Hotel „am See“ A 1 2/2 38 1/1/- Kn H 49,00 B • RT •<br />

Unser Haus ist zu allen Jahreszeiten ein<br />

idealer Ort zum Ausspannen oder zur<br />

aktiven Erholung. Wir freuen uns, Sie bald<br />

bei uns begrüßen zu können.<br />

Halbpension möglich, Gastgeber auch in Kategorie Zimmer<br />

Familie Lidl · Marienstr. 16 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/99500 · Fax 08158/7526 · lidl@hotelamsee-tutzing.de · www.hotelamsee-tutzing.de<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

41 Johanna leitl FW 1 2 4/4 89 2/1/- Wk Y 45,00 - 70,00 T • R •<br />

Im Sommer genießen Sie auf der Terrasse<br />

die Ruhe zwischen Wald und Wiesen, an<br />

kühlen Tagen die Wärme am gemütlichen<br />

Kachelofen.<br />

Johanna Leitl · Kustermannstr. 63 · Obertraubing · 82327 Tutzing · Tel. 08158/7591 · Fax 08158/7591<br />

Haarfön, Großer Garten mit Kinderspielplatz<br />

13


14<br />

Ferienwohnungen · Ferienhäuser<br />

G A S T F R eu N DSCH A F T G e N I e S Se N<br />

…I N T u T Z I NG<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

20 Kampf Peter und gabriele FW 1 5/4 80 1/1/1 Kü H 75,00 - 90,00 T • R •<br />

Gemütliche Ferienwohnung mit geräumiger<br />

Terrasse in einem Zweifamilienhaus<br />

zwischen Ammersee und Starnberger See.<br />

Betriebsart - Anz. F-Sterne<br />

Anz. WE gleicher Art/Ausst.<br />

Min<strong>des</strong>tbelegung Personen<br />

Max. Personen / Betten je WE<br />

Größe der WE in m 2<br />

Schlafräume / Wohnräume /<br />

Wohn- u. Schlafraum komb.<br />

Küchenart<br />

Sanitäre Ausstattung<br />

Schulstr. 6 · Traubing · 82327 Tutzing · Tel. 08157/901223 o. 0172/2504469 · peter.kampf@t-online.de · www.ferienwohnung-kampf.de<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Hauptstr. 66 · 82327 Tutzing · Tel. 08158/8955 · Fax 08158/258379 · fewom@t-online.de<br />

Tagespreis in €<br />

Min<strong>des</strong>t- und Höchstpreise<br />

(Endpreise)<br />

Grillmöglichkeit. Min<strong>des</strong>taufenthalt 3 Übernachtungen!<br />

32 Morgens eberhard FW 1 4/4 70 2/1/- Kü B 50,00 - 85,00 • R<br />

Gemütliche Ferienwohnung mit unverbautem<br />

See- und Alpenblick. 100 Meter<br />

zum See - Dampfersteg - Bademöglichkeiten<br />

- Kinderspielplatz - Zentrale Lage<br />

Dorfstr. 7 · Unterzeismering · 82327 Tutzing · Tel. 08158/1654<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Min<strong>des</strong>taufenthalt 5 Nächte<br />

33 nöhmeier rosi FW 1 3/3 40 -/-/1 Kü H 41,00 - 44,00 T • R<br />

Gepfl egte Ausstattung, Blick von der Terasse<br />

auf schönen Obstgarten und den See, 5<br />

Gehminuten zum Seeufer. 2km zur Klinik<br />

Höhenried und zum Buchheim Museum.<br />

H ˝ D Ï v f g b<br />

h ä fl ˆ Q L M [<br />

ö • © s π T t w<br />

Eigener Eingang<br />

35 wagner Kristin und Stefan FW 1 1 3/2 60 1/-/1 Kl B 80,00 - 90,00 B • RT<br />

Eine freundliche und helle Ferienwohnung<br />

ist die Voraussetzung für Ihren erholsamen<br />

Urlaub :-) ... und die möchten wir Ihnen<br />

gerne bieten.<br />

Beringerweg 14b · 82327 Tutzing · Tel. 08158/1592 o. 0176/96976425 · Ferienwohnung-Wagner@web.de<br />

(B)alkon – (T)errasse<br />

TV<br />

(R)adio – (T)elefon<br />

Nichtraucher<br />

FW 1 1 3/2 60 1/-/1 Kl H 80,00 - 90,00 T • RT<br />

Eigener Eingang, wenige Gehminuten zum Ortszentrum und zum See, beste<br />

Bahnanbindung Richtung München, Kochel und Garmisch, ausgewählte<br />

Insidertipps vor Ort vom Vermieter


Hotel<br />

G A S T F R E U N D S C H A F T G E N I E S E N<br />

. . . I N B E R N R I E D<br />

Hotel Seeblick<br />

Unser traditionsreiches Haus befi ndet sich<br />

seit über 75 Jahren in Familienbesitz. Alle<br />

102 Zimmer sind neu renoviert und mit<br />

Dusche oder Badewanne, WC, Telefon,<br />

TV, Radio und teilweise mit Balkon<br />

ausgestattet. In allen Hotelzimmern und<br />

Tagungsräumen ist DSL verfügbar!<br />

Auf Wunsch bieten wir neben unserem<br />

reichhaltigen Frühstücksbuffet auch Halb-<br />

und Vollpension an.<br />

Unsere Küche verwöhnt Sie mit bayerischen<br />

und internationalen Spezialitäten<br />

(im Sommer auch im Biergarten).<br />

Durch seine verschiedenen Nebenräume<br />

ist unser Restaurant ideal für Hochzeiten,<br />

Familien- und Firmenfeiern aller Art von<br />

2 bis 200 Personen. 6 Tagungsräume<br />

bieten Platz für bis zu 180 Personen.<br />

Informieren Sie sich näher über unsere<br />

Tagungspauschalen!<br />

Hermine Lütjohann · <strong>Tutzinger</strong> Str. 9 · 82347 Bernried · Tel. 08158/2540 · Fax 08158/3056<br />

info@hotel-seeblick-bernried.de · www.hotel-seeblick-bernried.de<br />

Hotel Seeblick – Pauschalangebote<br />

Spezialangebote für Gruppen ab 25 Personen<br />

Saison-Eröffnungsfahrten/Saison-Abschlussfahrten, Ostern, Christi<br />

Himmelfahrt, Pfi ngsten, Fronleichnam, Weihnachten/Silvester.<br />

Bitte fordern Sie unser ausführliches Prospektmaterial an!<br />

Langzeit- oder Ferienangebote<br />

10 % Preisnachlass ab 5 Übernachtungen<br />

14 Tage übernachten, 13 Tage bezahlen<br />

(außer Messezeiten und Oktoberfest)<br />

Betriebsart<br />

Bettenzahl gesamt<br />

Anzahl Zimmer gleicher Art<br />

Zimmertyp – Sanitäre Ausst.<br />

Übernachtung/Frühstück<br />

von - bis<br />

(€ pro Zimmer/Tag)<br />

Museumspauschale<br />

Leistung:<br />

2 Übernachtungen im Doppelzimmer/Dusche/WC, Halbpension,<br />

2 Eintrittskarten für das Buchheim Museum,<br />

1 MVV-Tagesticket für die S-Bahn nach München.<br />

Preis pro Person € 158,00<br />

(B)alkon – (T)errasse<br />

TV<br />

(R)adio – (T)elefon<br />

Nichtraucher<br />

H 180 22 DI 88,00 - 98,00 • RT •<br />

33 DI 94,00 - 118,00 B • RT •<br />

9 DI 98,00 - 110,00 • RT •<br />

10 DI 105,00 - 120,00 B • RT •<br />

20 EI 65,00 - 85,00 • RT •<br />

7 SB 125,00 - 155,00 B • RT •<br />

1 SB 135,00 - 155,00 B • RT •<br />

a H ˝ U D F g b h ä fl ˆ<br />

Q L l μ [ ö • o s π ∂ j<br />

Massagen, Whirlpool<br />

Entspannen und erholen Sie sich in unserem<br />

Schwimmbad mit Sauna, Solarium, Thermosauna<br />

und Liegewiese.<br />

Unterhaltung fi nden Sie in unserer neuen<br />

Kegelbahn und unserer Hotelbar.<br />

15


Kraftplätze in der<br />

<strong>Tutzinger</strong> Natur<br />

Die Erde ist überzogen von einem Gitternetz<br />

der Kraftlinien, die von unseren<br />

Urahnen oft sehr bewusst für kultische<br />

Handlungen genutzt wurden. Das Wissen<br />

um diese Linien erlebt heute eine<br />

Renaissance.<br />

Im Fünf-Seen-Land existieren Kraftplätze,<br />

die dem Ruhe und Kraft suchenden<br />

Urlauber anbieten, harmonisch<br />

mit der Natur in Einklang zu<br />

kommen. Energieplätze, die bereits<br />

von Kelten, Mönchen und Königen<br />

aufgesucht wurden.<br />

Bereichern Sie Ihren Aufenthalt in<br />

Tutzing mit dem Besuch dieser Plätze,<br />

vielleicht spüren auch Sie diese Energie,<br />

und Sie können die Kraft der Natur<br />

tanken.<br />

Beispielhaft machen wir Sie mit zwei<br />

dieser Kraftplätze in der <strong>Tutzinger</strong> Umgebung<br />

bekannt.<br />

Einer der schönsten magischen Wege<br />

in Bayern führt über die Ilkahöhe. Sie<br />

können Ihr Auto auf dem Parkplatz <strong>des</strong><br />

Forsthauses Ilkahöhe abstellen. An der<br />

kleinen Kirche vorbei führt ein Weg<br />

nach oben. Die kleine Anstrengung<br />

lohnt, denn dort, am südlichen Ende<br />

<strong>des</strong> Höhenrückens, wartet ein wahrlich<br />

verzauberter Platz auf Sie. Der von<br />

den Kräften der Würmeiszeit geprägte<br />

Platz versetzt vielleicht auch Sie in eine<br />

eigenartige Stimmung. Ein magischer<br />

Kreis aus lebensstrotzenden hohen Buchen<br />

hält den Ankommenden mit seiner<br />

Bannkraft fest. Ein gewachsener Ring,<br />

in <strong>des</strong>sen Mitte die Spuren eines kleinen<br />

Tempels feststellbar sind. Leider<br />

steht dieser Tempel nicht mehr, doch es<br />

heißt, die magische Kraft walte mehr<br />

denn je. Worauf Sie jetzt stehen, ist und<br />

bleibt eine klassische Tempelstelle.<br />

Wandern Sie nach Norden über den<br />

Rücken der Ilkahöhe. Vielleicht erleben<br />

Sie, wie der Blick in die Weite Ihr Inneres<br />

verändert. Von der Mitte <strong>des</strong> Höhenrückens<br />

können Sie auf der anderen<br />

Seite <strong>des</strong> Sees die legendäre Maria-<br />

Dank-Wunderkapelle auf der Degerndorfer<br />

Höhe sehen. Sie steht unweit<br />

einer 1.000jährigen Linde.<br />

Ein weiterer Energie-Platz nahe Tutzing<br />

ist die Roseninsel im Starnberger<br />

See.<br />

Nach der Literatur liegt die Roseninsel<br />

genau auf der „magischen Hauptlinie<br />

Bayerns“, die von der Münchner Mariensäule<br />

über die Lindwurm-Straße,<br />

Schloss Fürstenried, Hohenpeissenberg<br />

und die Wieskirche bis Neuschwanstein<br />

führt.<br />

Bestimmt ist es kein Zufall, dass die<br />

Roseninsel nachweislich von keltischer<br />

Kultur geprägt ist.<br />

Die Roseninsel wird heute in engstem<br />

Zusammenhang mit dem Märchenkönig<br />

Ludwig II. gesehen. Sein Vater,<br />

Max II. ließ dort das ruhige Sommerdomizil<br />

erbauen. Ludwig II. nutzte<br />

diesen abgeschiedenen Ort für den<br />

Empfang von Staatsgästen und für so<br />

manches Treffen mit seiner Seelenfreundin<br />

Sisi, der in Possenhofen aufgewachsenen<br />

Kaiserin von Österreich.<br />

Im Zentrum <strong>des</strong> gepflegten Rosengartens<br />

mit hunderten von hochstämmigen<br />

Duftrosen symbolisiert eine fünf<br />

Meter hohe, in magischem blau-weiß<br />

gehaltene Glas-Säule die fließende<br />

Wer den Bildband von Edwin Kunz aufschlägt, entdeckt<br />

den See auf eine andere Weise: ein mal schwarzes, mal<br />

eisiges Gewässer, unergründlich, blendend schön,<br />

unfassbar einsam. Ein permanentes Naturereignis.<br />

'Starnberger Seeflimmern' heißt das Buch, zu dem auch<br />

16 Autoren - von Herbert Achternbusch bis hin zu Jan<br />

Weiler - beigetragen haben.<br />

Verlag Atelier im Bauernhaus, 39,90 €<br />

Mo – Fr 9.00–13.00 und 14.30–19.00, Sa 9.00 –13.00<br />

BUCHHANDLUNG G. HELD GMBH<br />

82327 Tutzing Hauptstr. 70 Tel 08158 8388 Fax 3875<br />

www.Buchhandlung-Held.de info@Buchhandlung-Held.de<br />

Neue Bücher haben feste Preise!<br />

Bei uns und allen Online-Händlern<br />

Erdkraft. So wurde die Roseninsel fast<br />

3.000 Jahre nach dem keltischen Kultplatz<br />

ein offensichtlich mit großer Bewusstheit<br />

um die Ortskraft gewählter<br />

Platz für Ludwig und auch für Sisi.<br />

Das Übersetzen zur Roseninsel mit der<br />

Fähre ist heute noch so, wie zu König<br />

Ludwigs Zeiten.<br />

Besonders Interessierte können schon<br />

vor ihrer Anreise dieses Thema in der<br />

Buchreihe von Fritz Fenzl, erschienen<br />

im Nyphenburger Verlag vertiefen.<br />

17


18<br />

Tagungen, Seminare und<br />

Fortbildung<br />

Tutzing hat mit seinen Bildungseinrichtungen<br />

einen hervorragenden und<br />

überregionalen Ruf. Die Vielzahl der<br />

Institutionen bietet ein umfassen<strong>des</strong><br />

Angebot an Seminaren und Fortbildungsmöglichkeiten.<br />

Lernen und Arbeiten<br />

wird in der eindrucksvollen Umgebung<br />

Tutzings für einen besonders<br />

nachhaltigen Erfolg stehen.<br />

Im Folgenden werden die besonders<br />

markanten Einrichtungen vorgestellt:<br />

Evangelische Akademie Tutzing<br />

Die Evangelische Akademie Tutzing<br />

ist eine Tagungs- und Studienstätte der<br />

Evangelisch-Lutherischen Kirche in<br />

Bayern. Toleranz und christliche Verantwortung<br />

sind die Voraussetzungen<br />

ihrer Arbeit. Die Aufgabe der Akademie<br />

ist es, Tagungen, Seminare<br />

und wissenschaftliche Kolloquien<br />

durchzuführen. Dabei<br />

will sie weiterführende Einsichten<br />

ermöglichen und der Meinungsbildung<br />

in der Öffentlichkeit<br />

dienen. Sie trägt dazu bei,<br />

eine plurale Gesellschaft durch<br />

Diskurs zu gestalten.<br />

Im Lichte dieser Aufgabenstellung<br />

verfolgt die Akademie<br />

das Ziel, durch die Begegnung<br />

verschiedener Menschen<br />

und Gruppen Probleme bewusst<br />

zu machen, das gegenseitige<br />

Verstehen zu fördern, Lernprozesse<br />

in Gang zu setzen und integrierend zu<br />

wirken. In ihrer Arbeit entstehen Lösungsvorschläge,<br />

die sie zur Diskussion<br />

stellt. Ihre Tätigkeit dient dazu, der<br />

Pluralität unserer Zeit in geistiger Freiheit<br />

gerecht zu werden und Einzelinteressen<br />

auf das zu beziehen, was alle betrifft<br />

und allen zu Gute kommt.<br />

Das aktuelle Tagungsprogramm und<br />

die hierzu notwendigen Informationen<br />

finden Sie im Internet unter<br />

www.ev-akademie-tutzing.de.<br />

Akademie für Politische Bildung<br />

Tutzing<br />

Die Akademie für Politische Bildung<br />

Tutzing ist ein Forum der Information<br />

und Kommunikation über aktuelle und<br />

grundsätzliche Themen der nationalen<br />

und internationalen Politik. Sie ist<br />

eine Stätte der Weiterbildung für alle,<br />

die zur politischen Meinungsbildung<br />

beitragen. Hier treffen sich Akteure aus<br />

Politik, Wissenschaft, Bildung, Medien<br />

und Öffentlichkeit – für offenen Meinungsaustausch<br />

und konstruktive Kontroversen.<br />

Die Akademie veranstaltet Seminare<br />

und Tagungen in der Bildungsstätte<br />

direkt am Starnberger See, Akademiegespräche<br />

und Fachkongresse in ganz<br />

Bayern – und ist dabei stets am Puls der<br />

Zeit. Experten aus allen Bereichen <strong>des</strong><br />

öffentlichen Lebens treten aufs Podium<br />

und unterstützen auf diese Weise die<br />

Akademie in ihrem Ziel, die politische<br />

Urteilskraft der Bürgerinnen und Bürger<br />

zu schärfen.<br />

Ein Team aus zehn renommierten Wissenschaftlern<br />

um Direktorin Prof. Dr.<br />

Ursula Münch stellt seine Expertise in<br />

den Dienst der politischen Bildung. Ei-<br />

ne professionelle Hauswirtschaft und<br />

das Küchenteam kümmern sich um das<br />

leibliche Wohl der Gäste. Die Akademie<br />

besteht seit 1957. Ihre gesetzlich<br />

garantierte Unabhängigkeit und ihr Renommee<br />

<strong>als</strong> Forum für Wissenschaft,<br />

Politik und Bildungsarbeit machen sie<br />

weltweit einzigartig.<br />

Das aktuelle Tagungsprogramm und<br />

viele weitere Informationen finden Sie<br />

im Internet unter www.apb-tutzing.de<br />

oder www.facebook.com/APBTutzing.<br />

Pflegeakademie im Refugium<br />

Beringerpark<br />

In der heutigen Zeit mit kostenbedingt<br />

kurzer Verweildauer im Krankenhaus<br />

und zwangsläufig geringer Zu wendungs<br />

möglichkeit zum Patienten sollte<br />

es Alternativen geben! Geborgenheit<br />

statt Einsamkeit, Linderung statt<br />

Schmerzen, Gespräche statt Ängste –<br />

damit dies keine Vision bleibt, hat eine<br />

Gruppe von Kommunalpolitikern,<br />

Kaufleuten, Juristen, Architekten,<br />

Pflegeverantwortlichen und Ärzten<br />

das Refugium Beringerpark Tutzing<br />

gegründet.<br />

Ermöglicht wurde dies durch den<br />

Erwerb eines Anwesens im Beringerpark,<br />

unweit <strong>des</strong> <strong>Tutzinger</strong> Ortszentrums,<br />

in kurzer Entfernung vom Bahnhof<br />

(S-Bahn und Intercity).<br />

Die neu gegründete Pflegeakademie<br />

befindet sich in den stilvoll renovierten<br />

Räumen einer klassizistischen Villa auf<br />

einem wunderschönen Parkgrundstück.<br />

Sie sind unterschiedlich groß und bieten<br />

Platz für acht bis vierzig Teilnehmer.<br />

Eine Küche und die Wohnmöglichkeit<br />

für zwei Lehrer sind eine<br />

ideale Voraussetzung und Chance für<br />

Neu- und Quereinsteiger, sich in diesem<br />

Bereich zu qualifizieren –<br />

und später zu engagieren.<br />

Im Laufe <strong>des</strong> Jahres entsteht<br />

nun zusätzlich ein Domizil<br />

für Schwerkranke. In friedvoller<br />

Atmosphäre sollen sich<br />

dort besonders Alleinstehende,<br />

die sich einer Chemo- oder<br />

Strahlentherapie unterziehen<br />

müssen oder an einer schweren<br />

chronischen Erkrankung<br />

leiden, eine Weile zurückziehen<br />

können. In den geplanten<br />

12 Appartements finden dann<br />

Patienten, die nicht ambulant<br />

betreut werden können oder wollen,<br />

liebevolle Aufnahme. Ruhe, psychosoziale<br />

Begleitung und Pflege findet<br />

sich hier in angenehmem Ambiente.<br />

Mit diesem innovativen Konzept einer<br />

Gruppe ehrenamtlicher Gesellschafter<br />

wird eine Versorgungslücke geschlossen<br />

zwischen den letzten Tagen im<br />

Hospiz und der Akuttherapie schwerster<br />

Symptome in der Palliativabteilung<br />

<strong>des</strong> Krankenhauses.<br />

Das doppelte Konzept Refugium und<br />

Pflegeakademie ermöglicht es, Patienten<br />

umfassend in kritischen Therapiephasen<br />

und im Endstadium zu helfen<br />

auf der Basis neuester Erkenntnisse,<br />

auch mit Aus- und Weiterbildung in<br />

Palliativ- und Hospizpflege vor Ort.<br />

Weitere Informationen erhalten Sie<br />

unter www.refugium-Beringerpark.de<br />

und im Newsletter <strong>des</strong> Refugiums.


Tourismus_MBank_111111 14.11.2011 10:55 Uhr Seite 1<br />

Immer in Ihrer Nähe<br />

Fort-Schritt aus Tradition.<br />

Wir sind in Fußnähe für Sie da.<br />

Münchner Bank eG<br />

Geschäftsstelle Tutzing<br />

Hauptstraße 33<br />

82327 Tutzing<br />

Tel. 08158 9296-6800<br />

Fax 08158 9296-776801<br />

www.muenchner-bank.de<br />

kontakt@muenchner-bank.de<br />

Buchheim Museum<br />

der Phantasie<br />

Otto Mueller, Drei Akte vor dem Spiegel, um 1912 © Buchheim Museum<br />

Expressionisten<br />

Sonderausstellungen<br />

Kunst & Events<br />

Bernried am<br />

Starnberger See<br />

www.buchheimmuseum.de<br />

Tutzing_Gästeführer.indd 1 30.11.12 10:20<br />

19


20<br />

Die bayerische Seenschifffahrt<br />

auf dem Starnberger See<br />

Während der Sommermonate bietet<br />

die Seenschifffahrt täglich mehrere<br />

Rundfahrten auf dem Starnberger See<br />

an. Zur Auswahl stehen die nördliche,<br />

die südliche oder die große Rundfahrt.<br />

Daneben gibt es ein großes Angebot<br />

von besonderen Erlebnissen und Sonderfahrten.<br />

Von Starnberg aus können<br />

Sie jeden Sonntag ab<br />

ca. 10.00 Uhr auf einem<br />

der eleganten Motorschiffe<br />

während der großen Rundfahrt<br />

einen köstlichen<br />

Brunch mit herrlicher Aussicht<br />

genießen. Der Brunch<br />

findet im Rahmen einer regulären<br />

Tour statt. Ist der<br />

Brunch ausgebucht, können<br />

Sie trotzdem an der Linienfahrt<br />

teilnehmen.<br />

Einmal im Monat werden<br />

ab Starnberg bei einer Fahrt<br />

„auf königlichen Spuren“ von Historikern<br />

auf lebendige Weise Geschichten<br />

aus den vergangenen Epochen erzählt.<br />

Von Bord aus haben Sie somit<br />

nicht nur die schönsten Ausblicke auf<br />

die zahlreichen Schlösser, Villen und<br />

Parks, sondern auch interessante Einblicke<br />

in das Leben und Treiben der<br />

Erbauer und den, nicht selten, weltberühmten<br />

Bewohnern.<br />

Diverse Tanzrundfahrten, die Sie<br />

für 3,5 Stunden den Alltag vergessen<br />

lassen, sind für jeden Geschmack<br />

und je<strong>des</strong> Alter äußerst attraktive und<br />

kurzweilige Abendveranstaltungen.<br />

Die schwungvollen Tanzfahrten mit<br />

Live-Band und Spezialitäten-Buffet<br />

auf dem geräumigen Katamaran MS<br />

Starnberg sind ebenso beliebt wie die<br />

Ü-30-Parties und Disco-Fahrten bei<br />

denen Ihnen gleich 2 DJ’s mit aktueller<br />

Hitmusik einheizen. Für die<br />

Freunde <strong>des</strong> deutsch-italienischen<br />

Schlagers sind zwei Abende reserviert,<br />

an denen Sie das Tanzbein zu einer<br />

Live-Band schwingen und nebenbei<br />

das mediterrane Buffet genießen<br />

können. Ihre Abendgarderobe dürfen<br />

Sie aus dem Koffer holen, wenn<br />

Sie sich bei einer stilvollen Gourmet-<br />

Fahrt incl. First-Class-Menü königlich<br />

auf der eleganten und neuen MS Seeshaupt<br />

verwöhnen lassen möchten.<br />

Neigt sich der Sommer dem Ende zu,<br />

steht neben einem zünftigen Herbstfest<br />

mit österreichischen Schmankerln,<br />

bei dem selbstverständlich wieder die<br />

Live-Band zum Tanzen einlädt, auch<br />

ein fränkischer Weinabend mit herzhaften<br />

fränkischen Spezialitäten auf<br />

dem Programm. Ausklingen lässt die<br />

Crew der Starnberger Schifffahrt den<br />

Sommer mit zwei Kirchweihfahrten,<br />

traditionell mit knusprigen Entenspezialitäten.<br />

Auch hier sorgt<br />

wieder eine stimmungsvolle<br />

Live-Band für die musikalische<br />

Umrahmung.<br />

Während <strong>des</strong> Sommers können<br />

Sie einmal im Monat auf<br />

dem Starnberger See eine<br />

einzigartige Kultur-Reise erleben.<br />

Die Mondscheinfahrt<br />

mit der MS Phantasie von<br />

Starnberg nach Bernried zum<br />

Buchheim-Museum. Nach<br />

einem romantischen Spaziergang<br />

vom Dampfersteg zum<br />

Buchheim-Museum erwartet<br />

Sie ein Sektempfang, eine exklusive<br />

Führung durch das Museum und anschließend<br />

ein gemütlicher Abend mit<br />

Buffet. Rückkehr nach Starnberg mit<br />

dem Schiff.<br />

Informieren Sie sich über die Veranstaltungen<br />

und Preise in unserem<br />

Tourismusbüro oder unter<br />

www.seenschifffahrt.de<br />

Viska_Rossbach.indd 1 10.11.2010 10:50:55 Uhr


Modelleisenbahnclub Tutzing<br />

e.V. / Oberzeismering<br />

Seit 1996 bauen 5 begeisterte Modelleisenbahner<br />

in Oberzeismering an der<br />

88 qm großen Anlage, in der Landschaft,<br />

Gebäude und Gleiskörper im<br />

Maßstab 1:87 harmonieren. Sie haben<br />

bis jetzt 1,2 km Gleise und 270<br />

Weichen auf 6 Ebenen verbaut. Die<br />

Anlage wird von einem Win-Digipet-<br />

Programm gesteuert, ist vollautomatisch<br />

und digitalisiert.<br />

Bis zu 12 Züge können gleichzeitig<br />

mit realistischer Geschwindigkeit<br />

durch eine im<br />

Detail liebevoll gestaltete Umgebung<br />

fahren.<br />

Bei der 24-minütigen Tagund<br />

Nachtsimulation ist es<br />

äußerst beeindruckend, wenn<br />

bei einsetzender Dämmerung<br />

die Lichter der Häuser und<br />

der Straßenbeleuchtung angehen<br />

und es schlagen nicht nur<br />

Kinderherzen höher wenn in<br />

den Bergen ein Gewitter mit Blitz und<br />

Donner heraufzieht.<br />

Insgesamt 65 Züge haben die Sammler<br />

in ihrem Sortiment. Viele davon stehen<br />

auf den 5 Schattenbahnhöfen und warten<br />

auf ihren Einsatz. Natürlich eine<br />

Ambulante<br />

Ambulante Krankenpflege<br />

Krankenpflege<br />

Tutzing e.V.<br />

Tutzing e.V.<br />

Ihr Pflegepartner am<br />

Ihr Pflegepartner am<br />

Starnberger See<br />

Starnberger See<br />

■ Ambulante häusliche ■ Pflegenotruf,<br />

■ Ambulante Krankenpflege häusliche ■ Pflegenotruf,<br />

Hausnotrufservice<br />

■<br />

Krankenpflege<br />

Hausnotrufservice<br />

Pflegeberatungsbesuch ■ Betreutes Wohnen<br />

■ Pflegeberatungsbesuch ■<br />

■<br />

Betreutes Wohnen<br />

Hauskrankenpflegekurse zu Hause<br />

■ Hauskrankenpflegekurse zu Hause<br />

■ Palliativpflege,<br />

■ Betreuung an Demenz<br />

■ Palliativpflege,<br />

■ Betreuung an Demenz<br />

Palliativnetzwerk<br />

erkrankter Menschen<br />

Palliativnetzwerk<br />

erkrankter Menschen<br />

■ Medizinische Behand- ■ Betreute Wohnanlage<br />

■ Medizinische Behand- ■ Betreute Wohnanlage<br />

lungspflegelungspflege<br />

„ Wir übernehmen gerne IHRE Pflege am Urlaubsort Tutzing,<br />

Anruf genügt!“<br />

Ambulante Krankenpflege Tutzing e.V.<br />

Ambulante<br />

Traubinger Straße<br />

Krankenpflege<br />

6, 82327 Tutzing,<br />

Tutzing<br />

Tel.<br />

e.V.<br />

08158 / 90765-0<br />

Traubinger www.Krankenpflege-Tutzing.de<br />

Straße 6, 82327 Tutzing, Tel. 08158 / 90765-0<br />

www.Krankenpflege-Tutzing.de<br />

rauchende und schnaufende Dampflok,<br />

ICE’s, Güterzüge, D-Züge und IC’s.<br />

Zu all diesen Zügen auf der H0-Modelleisenbahn<br />

fährt parallel das DC-<br />

Car-System auf 75 m Straße, bei dem<br />

die Modelle mit einer Abstandssteuerung<br />

versehen sind und die Blinker<br />

ordnungsgemäß gesetzt werden. Auf<br />

einem Bauernhof mit bestellten Feldern,<br />

Federvieh und Rindern fährt der<br />

Traktor aus dem Hof in die Scheune.<br />

An der gegenüberliegenden Seite sehen<br />

Sie einen brennenden Dachstuhl,<br />

der von Feuerwehrleuten auf den<br />

Drehleitern der Feuerwehrfahrzeuge<br />

gelöscht wird. Für die nicht so technisch<br />

interessierten Besucher, die hier<br />

auch voll auf ihre Kosten kommen,<br />

ist die Anlage mit vielen lustigen und<br />

abwechslungsreichen Ideen versehen<br />

worden. Ein Volksfest mit der „Wilden<br />

Maus“, Biergärten mit winkenden<br />

Besuchern, viele kleine Seen mit Badenden,<br />

Anglern, Sonnenanbetern und<br />

nicht zu vergessen vielen Enten und<br />

Fischen. Ein Heißluftballon schwebt<br />

an einem Drahtseil über dem Gelände.<br />

Selbstverständlich gibt es auch ein<br />

Bahnbetriebswerk mit Drehscheibe<br />

und Umspannwerk.<br />

Neben den 3 Bahnhöfen können<br />

auch Bushaltestellen angefahren<br />

werden.<br />

Eine Gärtnerei, ein Industriegebiet,<br />

ein Friedhof, ein Kino<br />

und ein weiß-blauer Maibaum<br />

sind sehr aufwendig gestaltet<br />

worden. Hier merkt jeder,<br />

dass nicht nur unzählig viele<br />

Stunden Arbeit, sondern auch<br />

viel Herzblut der Modell-Eisenbahner<br />

darin stecken.<br />

So ist es gut, dass Ihnen die<br />

freundlichen Hobbybastler jeden Donnerstag<br />

zwischen 17.00 und 19.00 Uhr<br />

die Gelegenheit geben, dieses Spektakel<br />

zu bewundern. Und weil das alles<br />

ganz ohne Eintritt anzusehen ist, freut<br />

sich der Club über jede kleine Spende.<br />

21


22<br />

... in der Mitte: Tutzing! nahe Umgebung, eine Radltour zu den ideal für die Erholung von Körper und<br />

Sehenswürdigkeiten der Nachbarorte Seele eröffnet ein Aufenthalt in Tutzing<br />

oder die Fahrt zu etwas weiter entfern- außerdem kurzen Zugang zu den baye-<br />

Ein Blick auf untenstehende Grafik ten Zielen. Durch die zentrale Lage und rischen Bergen und zu den vielen Mög-<br />

macht es deutlich: Tutzing ist der ide- die guten Verkehrsanbindungen ist man lichkeiten, die die Weltstadt München<br />

ale Ausgangsort für unterschiedlichste mit dem Standort Tutzing immer gut und ihre Umgebung zu bieten hat.<br />

Unternehmungen. Sei es ein Spazier- beraten. Selbst in lieblicher Umgebung<br />

gang am See, eine Wanderung in die am Starnberger See gelegen und damit<br />

Schreibwaren Schreibwaren Büro- B ro- u. u. Schulbedarf<br />

Schulbedarf<br />

Passbilder Passbilder Wanderkarten Wanderkarten Reiseführer<br />

Reisef hrer<br />

Zeitschriften Zeitschriften Zeitungen Zeitungen Zigaretten Zigaretten<br />

X<br />

.<br />

.<br />

.<br />

LOTTO LOTTO TOTO TOTO Lotterie Lotterie<br />

X<br />

.<br />

.<br />

Rosemarie Wunsch<br />

Greinwaldstraße Greinwaldstra e 3 . 82327 Tutzing<br />

Tel. 08158/1884 . Fax 7999<br />

www.schreibwaren-wunsch.de<br />

derladen@schreibwaren-wunsch.de


Aktion „freundliche Toilette“,<br />

stille Örtchen in Tutzing<br />

Bei der „freundlichen Toilette“ geht<br />

es rein technisch gesagt um ein enges<br />

Netzwerk öffentlich zugänglicher Toiletten.<br />

Jeder kennt das unangenehme<br />

Gefühl, wenn nicht schnell eine Toilette<br />

in Sicht ist. Man sucht ein Restaurant<br />

oder eine Gaststätte auf und eilt<br />

aufs stille Örtchen. Skeptische Blicke<br />

der Mitarbeiter begleiten biswei-<br />

len den Bedrängten. Diesem Problem<br />

hat sich der <strong>Tutzinger</strong> Förderverein für<br />

Tourismus angenommen<br />

und für<br />

folgende Idee<br />

geworben.<br />

15 <strong>Tutzinger</strong><br />

Gastbetriebe<br />

stellen nun der<br />

Bevölkerung<br />

und Besuchern<br />

ihre Toiletten<br />

während ihrer Öffnungszeiten zur Verfügung.<br />

Und dies ohne jeglichen Verzehrzwang!<br />

Das Angebot wird bereits genutzt und<br />

kommt gut an.<br />

Alle teilnehmenden Betriebe sind<br />

durch einen Aufkleber gekennzeichnet.<br />

Auf einem Flyer sind alle Einrichtungen<br />

mit einer „freundlichen Toilette“<br />

aufgeführt.<br />

Erhältlich sind die neuen Flyer in unserer<br />

Gäste-Information im Vetterlhaus.<br />

W E I N H A N D E L<br />

W E I N H A N D E L<br />

Unsere Leistungen für Sie:<br />

Unsere Leistungen für Sie:<br />

- Probieren wie beim Winzer<br />

- Probieren wie beim Winzer<br />

- Lieferservice (ab 1 Karton)<br />

- Lieferservice (ab 1 Karton)<br />

- Kühlservice (bis 10 Kartons)<br />

- Kühlservice (bis 10 Kartons)<br />

- Lieferung in Komission<br />

- Lieferung in Komission<br />

- Geschenkversand<br />

- Geschenkversand<br />

- Beschaffung von Jubiläumsjahrgängen<br />

- Beschaffung von Jubiläumsjahrgängen<br />

- Wein-Notruf: 0170 - 166 20 24<br />

- Wein-Notruf: 0170 - 166 20 24<br />

Greinwaldstraße 11, 82327 Tutzing, Tel 08158.904 26 06<br />

Greinwaldstraße 11, 82327 Tutzing, Tel 08158.904 26 06<br />

Öffnungszeiten<br />

Di bis Fr 10-13 Uhr Öffnungszeiten<br />

und 15-18 Uhr Sa 9-13 Uhr<br />

Di bis Fr 10-13 Uhr und 15-18 Uhr Sa 9-13 Uhr<br />

23


24<br />

Fit mit Alpenblick Strecke führen den Nordic Walker oder Die Wanderwege rund um Tutzing füh-<br />

Wanderer vom Starnberger See quer ren durch naturbelassene Landschaften.<br />

durch das Fünf-Seen-Land bis hin zum Was <strong>als</strong> ruhiger Waldweg beginnt, bie-<br />

Tutzing bietet seinen Gästen auch zu Ammersee. Die Strecken sind gut austet nach der nächsten Biegung unver-<br />

Lande ein breitgefächertes Angebot in geschildert – 538 Schilder weisen Ihmutet den freien Blick auf Weideland-<br />

den Bereichen Bewegung und Entspannen den Weg! Auf Feldwegen, an Seeschaften mit gemächlich weidenden<br />

nung: sei es, dass Sie bei Nordic Walufern, durch Schluchten, Wiesen und Kühen, oft auch mit grandiosem Ausking<br />

Ihre Fitness steigern wollen, mit Wälder bieten sich einmalige Natur- blick auf das Alpenpanorama. Auch<br />

dem Fahrrad die Umgebung erkunden und Kulturerlebnisse.<br />

hier bieten die markierten Wege unter-<br />

oder dass Sie ganz schlicht die Land- Für das „Radln“ – wie wir hier in Baschiedliche Anforderungen: zwischen<br />

schaft <strong>des</strong> Fünf-Seen-Lan<strong>des</strong> erwanyern zur Bewegung auf dem „Stahl- 5 und 15 km Weglänge sind für Sie gedern<br />

wollen. Immer gilt es, sich hier zu ross“ sagen – finden Sie in unserer kennzeichnet.<br />

erholen, die Natur zu genießen und da- Region vielfältige Angebote an mar- Wenn Sie bei Ihren Wanderungen nur<br />

bei den grandiosen Alpenblick vor Aukierten Fern- oder Regionalradwegen. kürzere Strecken bewältigen können,<br />

gen zu haben.<br />

Während die Fernradwege mit Tour- bietet Ihnen Tutzing im Ortsbereich<br />

Nordic Walking hat <strong>als</strong> Gesundheitslängen zwischen 70 und 195 km auch mit seinen weitläufigen Seepromenasport<br />

vielfach bewiesen, wie wirkungs- anspruchsvolle Sportler fordern dürfden die Möglichkeit zur Bewegung im<br />

voll regelmäßige Bewegung in der Naten, bieten sich die Regionalradwan- Freien. Oder Sie ersteigen den Johantur<br />

ist, ob alleine oder in der Gruppe. derwege mit 15 bis 50 km Länge <strong>als</strong> nishügel am südlichen Ortsrand; im-<br />

Zudem ist Nordic Walking ein wirk- Tagestouren für Familien an. Die Kommerhin müssen Sie ca. 50 Höhenmeter<br />

sames Mittel gegen Stress, Anspanbination mit einer Schifffahrt auf dem über dem See erklimmen. Dafür benung<br />

und Depression und es verändert Starnberger See bietet Ihnen sicherlich kommen Sie das Erlebnis eines freien<br />

positiv die Körperhaltung.<br />

ein bleiben<strong>des</strong> Erlebnis.<br />

Blickes über den See und zum Alpen-<br />

Deshalb freuen wir uns besonders, Ih- In Tutzing können Sie Fahrräder leihen, panorama:nen<br />

in Tutzing und seiner Umgebung dabei gibt es auch das Angebot, mit Tutzing, der Ferienort mit Weitblick.<br />

den größten Nordic Walking Park Elektro-Fahrrädern die Anstrengungen Übrigens: für die Golfer unter Ihnen<br />

Deutschlands präsentieren zu können: der hügeligen Voralpenlandschaft ohne haben wir im Folgenden einen eigenen<br />

23 Routen mit insgesamt 280 km allzu viel Schweiß zu meistern. Artikel zusammengestellt.


Faszination Golf<br />

Wie ein blaues Juwel liegt der Starnberger<br />

See in die herrliche Voralpen-Landschaft<br />

eingebettet .<br />

Genießen Sie die sanft geschwungene<br />

Hügellandschaft bei spannenden<br />

Golfrunden. Mit dem weiten Blick auf<br />

das Alpenpanorama, vom Karwendel<br />

über das Wettersteingebirge mit der<br />

Zugspitze bis zum Ammergebirge. Ein<br />

ständig wechselnder, faszinierender Eindruck,<br />

umrahmt von der Stille der Natur.<br />

Ganz gleich, ob Sie diesen schönen<br />

Sport bei einigen Trainer-Stunden für<br />

sich entdecken wollen oder bei einer<br />

Runde über eine noch unbekannte<br />

Anlage Abwechslung suchen, bieten sich<br />

hier wunderschöne Golfplätze an. Und<br />

jeder Platz hat seinen eigenen Charakter!<br />

Schon bei der Anreise zu einem der<br />

Clubs beginnt die Erholung. Sie sind alle<br />

eingebunden in eine geschichtsträchtige<br />

Landschaft, mit einer üppigen Vegetation,<br />

inmitten kleiner Orte, Wiesen, Wälder<br />

und Bauernhöfe.<br />

Öffnungszeiten<br />

Montag - Samstag<br />

6.30 - 18.00 Uhr<br />

Sonntag und Feiertag<br />

8.00 - 18.00 Uhr<br />

Idyllische Bilderbuchkulisse, attraktiv<br />

und individuell gestaltete Spielbahnen,<br />

sorgfältig gepflegte Fairways und natürliche<br />

Wasserhindernisse wie Teiche und<br />

Biotope. Gräben, Sandbunker und gepflegte<br />

Grüns sorgen für abwechslungsreiche<br />

sportliche Herausforderungen von<br />

internationalem Format.<br />

Einsteiger wie Könner finden hier gleichermaßen<br />

die perfekten Bedingungen<br />

für ein Golferlebnis der ganz besonderen<br />

Art. Zusammen mit den renommierten<br />

Golfschulen, den Golfrestaurants inmitten<br />

der Natur und der einzigartigen<br />

Bergkulisse wird je<strong>des</strong> Sportlerherz<br />

höher schlagen.<br />

Für Anfänger und versierte Spieler bieten<br />

die Golfresorts auf die Teilnehmer<br />

zugeschnittene Kurse und Trainings mit<br />

großzügigen Driving Ranges. Mit ihrem<br />

fundierten Wissen und technischem<br />

Know-How vermitteln die renommierten<br />

Headpro’s einen einzigartigen<br />

Zugang zum Golfsport.<br />

Modernste Schulungsmethoden sind dabei<br />

selbstverständlich und über die Saison<br />

verteilt finden regelmäßig ganz be-<br />

sondere Golfevents statt.<br />

Erfahren Sie den wahren Geist <strong>des</strong> Golfspiels<br />

den „Spirit of the Game“ und<br />

lassen Sie sich verzaubern von diesem<br />

wundervollen Sport.<br />

Hier die Auswahl einiger Golfplätze:<br />

Golf-Club Tutzing e.V.<br />

www.golfclub-tutzing.de<br />

info@golfclub-tutzing.de<br />

Tel. +49 (0)8158 / 36 00<br />

Fax +49 (0)8158 / 72 34<br />

Golfanlage GC Starnberg<br />

www.gcstarnberg.de<br />

club@gcstarnberg.de<br />

Tel. +49 (0)8151 / 12 157<br />

Fax +49 (0)8151 / 29 115<br />

Golfanlage Gut Rieden<br />

www.gut-rieden.de<br />

info@gut-rieden.de<br />

Tel. +49 (0)8151 / 90 77 0<br />

Fax +49 (0)8151 / 90 77 11<br />

Golfclub Feldafing<br />

www.golfclub-Feldafing.de<br />

info@golfclub-feldafing.de<br />

Tel. +49 (0)8157 / 933 40<br />

Fax +49 (0)8157 / 933 499<br />

Golfanlage Iffeldorf<br />

www.golf-iffeldorf.de<br />

sekretariat@golf-iffeldorf.de<br />

Tel. +49 (0)8856 / 92 550<br />

Fax +49 (0)8856 / 92 5559<br />

Golf- und Landclub Bergkramerhof<br />

www.gc-bergkramerhof.de<br />

Tel. +49 (0)8171 / 41 910<br />

Fax +49 (0)8171 / 41 9111<br />

Bäckerei – Konditorei<br />

Cafe Nikolaus Reis<br />

Marienstraße 2a<br />

82327 Tutzing<br />

Tel. 08158/918124<br />

www.baeckerei-reis.de<br />

25


26<br />

Der Starnberger See –<br />

ein Eldorado für Wasserfreunde<br />

Der Starnberger See, früher Würmsee<br />

genannt, ist Bayerns zweitgrößter See,<br />

rund 20 km lang und bei Tutzing mehr<br />

<strong>als</strong> 5 km breit. Die tiefste Stelle mit<br />

über 127 m Wassertiefe liegt unweit<br />

von Tutzing. Bei hervorragender Wasserqualität<br />

bieten sich unterschiedlichste<br />

Wasseraktivitäten an: vom erholsamen<br />

Schwimmen und Baden im See<br />

bis zu Segelregatten in olympischen<br />

und internationalen Klassen ist alles<br />

geboten. Der Deutsche Touring Yacht-<br />

Club in Tutzing ist bekannt <strong>als</strong> Ausrichter<br />

von Welt-, Europa- und Deutschen<br />

Segelmeisterschaften in unterschiedlichen<br />

Disziplinen.<br />

Lokale Anbieter halten ein breites Angebot<br />

zum Wassersport bereit. Dazu<br />

gehören sowohl Ausbildungsmaßnahmen<br />

für das Führen von Motor- und<br />

Segelbooten einschließlich den zugehörigen<br />

Prüfungen <strong>als</strong> auch die Vermietung<br />

von Booten an Selbstfahrer.<br />

Windsurfen, Stehpaddeln, Katamaran-<br />

Segeln, Rudern, Tretrad- und Elek trobootfahren<br />

sind im Angebot. Segelevents<br />

mit Skipper auf klassischen<br />

Mo., Di., Do., Fr. von 10.00–18.00 Uhr, Mi. 13.30–18.00 Uhr<br />

Graf-Vieregg-Str. 2 · Tutzing (am Seefriedhof) · Tel. 0 81 58-61 05<br />

Segelyachten bieten die Möglichkeit,<br />

in privater Gruppe einen unvergesslichen<br />

Segeltag auf dem Starnberger<br />

See zu verbringen. Selbst mitgebrachte<br />

Boote können in der Nähe<br />

<strong>des</strong> Dampferstegs kostenfrei über die<br />

öffentliche Bootslände zu Wasser gebracht<br />

werden.<br />

In Tutzing gibt es am See mehrere<br />

Ba<strong>des</strong>tellen. Im<br />

Südbad ist an den<br />

Wochenenden eine<br />

Wasserwacht-Ortsgruppe<br />

stationiert,<br />

die im Falle eines<br />

Falles schnell eingreifen<br />

kann.<br />

Am Starnberger<br />

See ist das Tauchen<br />

erlaubt. Strömungen<br />

und die<br />

Beschaffenheit <strong>des</strong><br />

Seegrun<strong>des</strong> setzen<br />

jedoch fundierte<br />

Erfahrungen voraus, zudem existieren<br />

räumliche und zeitliche Vorgaben.<br />

Am besten erkundigen Sie sich bei den<br />

Tauchschulen bzw. Tauchbasen am<br />

See oder in der näheren Umgebung.<br />

Der Starnberger See bietet auch ver-<br />

sierten Anglern ein Erlebnis. Das nicht<br />

alltägliche Angeln auf Renken, Seeforellen<br />

und Seesaiblinge stellt eine<br />

besondere Herausforderung dar. Erlaubnisscheine<br />

und gute Ratschläge<br />

sind in Tutzing beim Fischermeister<br />

Lettner nach Vorlage eines amtlichen<br />

Fischereischeins erhältlich.<br />

Wollen Sie die Stimmung <strong>des</strong> Sees in<br />

einer gemütlicheren Art erfassen,<br />

bieten sich eindrucksvolle Fahrten mit<br />

den großen Schiffen der Staatlichen<br />

Seenschifffahrt an. In der Saison bildet<br />

der Dampfersteg in Ortsmitte den Ausgangspunkt<br />

für Rundfahrten.<br />

Helmuth Listl GmbH<br />

Werkstätte für Malerei . Anstriche . feine Spritzlackierung . Spachteltechnik<br />

. Vollwärmeschutz . Dekorative Putze . Wand- und<br />

Bodenbeläge . Betonsanierung . Industrie- und Möbellackierung<br />

82327 Tutzing-Kampberg . Primelweg 13<br />

Telefon 08158 / 80 64 . Fax 08158 / 76 13<br />

Mobil 0171 2 37 31 38 . www.maler-listl.de


Genießen Sie den See!<br />

Panorama • Restaurant • Segelevents • Wassersport<br />

• Seerestaurant mit<br />

Panoramablick<br />

durchgehend warme<br />

Küche, Mo-So von<br />

10.00 Uhr bis 22.00 Uhr<br />

Nordbadstraße 1 • 82327 Tutzing • Tel.: 08158 6819<br />

• Segelevents<br />

umfangreiches Freizeitangebot<br />

für Gruppen<br />

• Verleih & Kurse:<br />

Sportsegelboote<br />

Catamaran<br />

Windsurfing<br />

Stand Up Paddling<br />

Waterbikes<br />

Nordbad<br />

mit Ba<strong>des</strong>tegen<br />

und Liegewiese<br />

Nordbadstraße 1 • 82327 Tutzing • Tel.: 08158 6819 • Info@nordbad.de<br />

Life Competence Gesundheitsclub<br />

Der Weg zum kraftvollen Ich macht Spaß, entspannt und bringt Freude.<br />

Kraft tanken im Urlaub und die Seele pflegen<br />

beim Blick über den Starnberger See oder in<br />

unserem Sauna / Sanarium Bereich. Rufen Sie<br />

uns an und fragen nach Tageskarten für Gäste.<br />

Midgardstr. 8a 82327 Tutzing<br />

Telefon 08158 / 3622<br />

info@life-competence.info<br />

www.life-competence.info<br />

Figur • Gesundheit • Fitness<br />

27


28<br />

Winter in Tutzing<br />

Die winterliche, unberührte Landschaft<br />

in Tutzing und Umgebung ist der Geheimtipp<br />

unter den Erholungsuchenden.<br />

Tutzings weitläufige See-Promenaden<br />

sind zur Winterzeit geräumt und<br />

gestreut. Sie können durch glitzernde<br />

Schneelandschaften direkt am See ent-<br />

lang wandern. Die winterliche Stille<br />

und das Innehalten der Natur lassen Sie<br />

den Stress und die Hektik <strong>des</strong> Alltags<br />

vergessen. Viele der zuvor beschriebenen<br />

Wanderungen können Sie auch<br />

in ihrer Winterpracht erleben. Karten<br />

und Unterlagen erhalten Sie selbstverständlich<br />

in unserem Büro.<br />

Eine lange Tradition hat in Tutzing der<br />

Skilanglauf. Die mehr <strong>als</strong> 12 km lan-<br />

WIR FREUEN UNS AUF SIE!<br />

INDIVIDUELLE BERATUNG<br />

HOCHSTECK- UND HOCHZEITFRISUREN<br />

PROFESSIONELLES MAKE UP<br />

STYLING- UND PFLEGEPRODUKTE VON REDKEN<br />

ge Loipe mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden<br />

wird von Günter und<br />

Rudolf Dommaschk seit über 2 Jahrzehnten<br />

ehrenamtlich präpariert. Diese<br />

Loipe führt über die weiten Golfwiesen,<br />

durch lauschige Waldabschnitte<br />

und über die Moränenhügel mit Blick<br />

auf die imposante Alpenkette. Besucher<br />

können sich, bevor sie die Stiefel<br />

schnüren und die Ski einpacken, per<br />

Internet darüber informieren, in welchem<br />

Zustand die Loipe sich aktuell<br />

befindet. Je<strong>des</strong> Jahr werden die Spuren<br />

professioneller, heftige Abfahrten<br />

entschärft, Kurven etwas freundlicher<br />

ausgefahren und die kritischen Stellen<br />

verbessert. Die doppelten Schienen<br />

für die Klassiker sind für die <strong>Tutzinger</strong><br />

Läufer schon selbstverständlich. Dass<br />

aber auch noch die Skating-Loipe fast<br />

über die volle Länge dazu kam, darf<br />

<strong>als</strong> Höhepunkt und durchaus auch <strong>als</strong><br />

recht sportliche Herausforderung für<br />

das Alpenvorland bezeichnet werden.<br />

Ausgelassener und lauter geht es auf<br />

dem Natur-Eis der Deixlfurter Weiher<br />

zu. Jeder hat die Möglichkeit, in einer<br />

Generationen übergreifenden Mannschaft<br />

den Eishockeyschläger einzusetzen.<br />

Spontan werden 2 Mannschaften<br />

gebildet und los geht es, um den Puck<br />

im gegnerischen Tor zu versenken.<br />

Oder Sie gleiten in Ihren eigenen Kreisen<br />

über das Eis und genießen die verschneite<br />

Winterlandschaft um sich<br />

herum. Hier treffen sich auch die Mitglieder<br />

<strong>des</strong> Eisstockschützen-Vereins<br />

Tutzing, die Mitspieler willkommen<br />

heißen und für gewillte Mitstreiter<br />

genug Leih-Stöcke bereithalten. Von<br />

Fachkundigen werden Sie schnell mit<br />

den einfachen Regeln vertraut gemacht<br />

und so ist Ihnen ein geselliger Nachmittag<br />

garantiert.<br />

Ein besonderes Erlebnis bieten unsere<br />

geführten, nächtlichen Fackelwanderungen<br />

mit anschließendem gemütlichen<br />

Beisammensein und das<br />

jährliche Winter-Sonnwend-Feuer<br />

direkt am See.<br />

Am See liegt der Johannishügel nahe<br />

der Ortsmitte, der ein beliebter Schlittenberg<br />

ist und den Kindern für erste<br />

Versuche auf Brettln dient. Je<strong>des</strong> Jahr<br />

findet hier das Zwergerl-Rennen statt,<br />

bei dem sich Eltern und Sprösslinge<br />

gleichermaßen ins Zeug legen. Eine<br />

Veranstaltung, die nicht nur den Betei-<br />

Schnell I Gut I Fair<br />

E-Mail: info@offsetdruck-schwarz.de<br />

www.offsetdruck-schwarz.de<br />

GmbH<br />

Flyer<br />

Folder<br />

Broschüren<br />

Kataloge<br />

Briefe<br />

Visitenkarten<br />

Werbekarten<br />

Werbeblätter<br />

Mailings<br />

Weiterverarbeitung<br />

Rohrauerstrasse 7O · 81477 München<br />

Tel.: O89 / 78O 95 6O · Fax: O89/7 8O 95 61


ligten gefällt, sondern auch den vielen<br />

Schaulustigen, die mit Applaus nicht<br />

sparen.<br />

Und wenn der Schnee wirklich einmal<br />

ausbleiben sollte, so erreichen Sie<br />

in kürzester Zeit mit hervorragender<br />

Bahnverbindung zahlreiche schneesichere<br />

Skigebiete. So fahren Sie in der<br />

Zeit vom 25. Dezember bis 3. April<br />

z.B. samstags und sonntags von<br />

Tutzing direkt zum Hausberg nach<br />

Garmisch-Partenkirchen. Der Tagesskipass<br />

wird bei Vorlage <strong>des</strong> Bahntickets<br />

im Zug ausgegeben – schneller<br />

und unkomplizierter geht es nicht.<br />

Unsere Gästebetreuer im Büro <strong>des</strong><br />

„Vetterlhauses“ beraten Sie gerne.<br />

Im ICE direkt zum See.<br />

Im Zug fängt der Urlaub schon mit der Abfahrt an.<br />

Urlaub von Anfang an – mit den Sparpreisen ab 29 Euro.<br />

Wir bringen Sie am Wochenende aus den wichtigsten deutschen Metropolen – zum Beispiel aus Köln, Berlin oder<br />

Hamburg – ohne Umstieg direkt nach Tutzing ins Herz <strong>des</strong> Starnberger Fünf-Seen-Lan<strong>des</strong>. Von dort ist es nur noch<br />

ein kurzes Stück bis zu Ihrem Urlaubsdomizil. Schnell, bequem und besonders günstig mit den Sparpreisen ab<br />

29 Euro (2. Kl.), für 5 Euro mehr auch mit persönlicher Beratung, nur solange Vorrat reicht. Erhältlich überall, wo<br />

es Fahrkarten gibt oder unter www.bahn.de<br />

Die Bahn macht mobil.<br />

TIPPS<br />

Schwimmen im<br />

Nord- und Südbad<br />

Segeln/ Surfen<br />

Bootsverleih<br />

Golf<br />

Tennis<br />

Minigolf<br />

Sommerstockbahn<br />

Nordic Walking<br />

Wandern<br />

Radfahren<br />

Eislauf<br />

Langlauf<br />

GGV_Tutzing_2013_185x126_4c.indd 1 10.12.12 11:28<br />

29


30<br />

Willkommen in Tutzing<br />

Urlaubs- und Freizeitinfos<br />

Angeln<br />

Erforderlich ist der Besitz <strong>des</strong> staatlichen<br />

Fischereischeins, der bei der jeweiligen<br />

Heimatgemeinde bzw. beim<br />

Landratsamt erworben werden kann.<br />

Ausländer erhalten ihn beim Gemeindeamt<br />

<strong>des</strong> Urlaubsortes gegen Vorlage<br />

<strong>des</strong> Reisepasses und eines Nachweises,<br />

dass Sie im Herkunftsland befugt sind,<br />

die Fischerei auszuüben. Gegen Vorlage<br />

dieser Bescheinigung erteilt der<br />

Fischmeister den Angelschein.<br />

Fischer Hans Lettner<br />

Graf-Vieregg-Straße 16<br />

Tel. 08158 / 83 23<br />

Archäologisches<br />

Vorgeschichtliche Grabhügel in Traubing/Monatshausen<br />

und Wilzhofen<br />

Ausflüge<br />

Vielfältige, ausgearbeitete Wanderrouten<br />

zum Selbsterkunden<br />

• geführte Wanderungen<br />

• Nordic-Walking Routen<br />

• geführte Nordic-Walking Touren<br />

• geführte Radtouren<br />

• Kutschfahrten<br />

• Segelevents auf einem Katamaran<br />

Infos in unserer Gäste-Information<br />

Leidlstraße 1<br />

Tel. 08158 / 25 88 50<br />

Ausstellungen<br />

Ortsmuseum<br />

Galerie am Rathaus<br />

Roncallihaus<br />

im Rathaus<br />

Autobusunternehmen<br />

Traubinger Reiseservice<br />

Werner Bamberg<br />

Schulstraße 8<br />

Tel. 08157 / 609 226<br />

Ballonfahrten<br />

Rudolf Klein<br />

Tel. 08158 / 69 97<br />

Bootverleih<br />

Segel- und Sportbootschule<br />

H.J. Müller<br />

Tel. 08158 / 458 574<br />

Elektrobootverleih<br />

Johann Müller<br />

Tel. 08158 / 74 30<br />

Surf- und Segelcenter<br />

Nordbadstr.1<br />

Tel. 08158 / 68 19<br />

Bücherei<br />

Gemeindebücherei im Rathaus<br />

Bücher und DVD<br />

Kirchenstraße 9<br />

Tel. 08158 / 25 02-47<br />

auch für unsere Gäste<br />

Dialyse<br />

Benediktus Krankenhaus<br />

KfH Dialysezentrum<br />

Bahnhofstraße 3-5<br />

Tel. 08158 / 90 42 50<br />

Eisstockschießen<br />

Sommerbahn am Südbad<br />

Info:Günter Ciupke<br />

Tel. 08158 / 87 10<br />

Im Winter auf den Deixlfurter Seen<br />

Fahrradverleih<br />

Fahrräder Dillitzer<br />

Touren- Elektrofahrräder<br />

Hauptstraße 68<br />

Tel. 08158 / 62 47<br />

Fitness<br />

Fitnessstudio, Sauna, Solarium<br />

Rosemarie Döllinger<br />

Midgardstraße 8a<br />

Tel. 08158 / 36 22<br />

Freibäder<br />

Nordbad<br />

Fam. Greif<br />

Tel. 08158 / 68 19<br />

Südbad<br />

Fam. Müller<br />

Tel. 08158 / 25 87 99<br />

Führungen<br />

Ortsspaziergänge<br />

Museumsführungen<br />

Naturwanderungen<br />

Info: Gäste-Information<br />

Tel. 08158 / 25 88 50<br />

Golfclub Tutzing e.V.<br />

Gut Deixlfurt<br />

18-Loch Anlage<br />

Tel. 08158 / 36 00<br />

Kegeln<br />

<strong>Tutzinger</strong> Hof<br />

Tel. 08158 / 93 60<br />

Buttlerhof<br />

Tel. 08157 / 92 66 66<br />

Kino<br />

Kurtheater<br />

Tel 08158 / 63 80<br />

Kutschfahrten<br />

Kerschlach<br />

R. Nemitz, Tel. 08808 / 386<br />

Pähl<br />

J. Wieland, Tel. 08808 / 630<br />

Langlaufloipe<br />

<strong>Tutzinger</strong> Langlaufloipe<br />

Deixlfurter Straße<br />

www.tutzinger-langlaufloipe.de<br />

Minigolf<br />

Seestraße<br />

Tel. 0173 / 368 31 59<br />

Modelleisenbahn<br />

Modelleisenbahnclub Tutzing e.V.<br />

Oberzeismering 2a (Weilheimerstr.)<br />

M. Huber 0174 / 762 68 83<br />

R. Mader 0170 / 811 87 51<br />

Öffnungszeiten: Do. 17 – 19 Uhr


Willkommen in Tutzing<br />

Urlaubs- und Freizeitinfos<br />

Museum<br />

Ortsmuseum<br />

Graf-Vieregg-Straße<br />

Tel. 08158 / 25 83 97<br />

Musik<br />

<strong>Tutzinger</strong> Brahmstage<br />

Musikfreunde Tutzing<br />

Orgelkonzerte<br />

Jazzkonzerte auf dem Museumsschiff<br />

Info: Gäste-Information<br />

Tel. 08158 / 25 88 50<br />

Naturführungen<br />

Kräuterwanderungen<br />

Michael Rotter<br />

Tel. 0152 / 287 761 52<br />

Nordic Walking<br />

Claudia Streng-Otto<br />

Tel. 0151 / 573 495 15<br />

Reiten<br />

Reitstall Knott<br />

Unterzeismering<br />

Tel. 08158 / 71 37<br />

Schifffahrt<br />

Rundfahrten auf dem Starnberger See<br />

mit der Bayer. Seenschifffahrt<br />

Info: Gäste-Information<br />

Tel. 08158 / 25 88 50<br />

Segelschulen<br />

Segel- und Sportbootschule<br />

Hans-Jürgen Müller<br />

Marienstraße 13<br />

Tel. 08158 / 45 85 74<br />

Catschule<br />

Surf+Segelschule<br />

Nordbadstraße 1<br />

Tel. 08158 / 68 19<br />

Tennis<br />

TC Tutzing<br />

Seestraße 12<br />

Tel. 08158 / 12 45<br />

Gästekarten in der Gäste-Information<br />

Wandern<br />

Ilkahöhe<br />

Diverse Wanderwege rund um Tutzing<br />

Info: Gäste-Information<br />

Tel. 08158 / 25 88 50<br />

WC im Ort<br />

Info: Gäste-Information<br />

Tel. 08158 / 25 88 50<br />

Windsurfschule und Verleih<br />

Windsurfschule<br />

Nordbadstraße 1<br />

Tel. 08158 / 68 19<br />

auch Verleih von Surfbikes<br />

31


32<br />

Willkommen in Tutzing<br />

Hauptstrasse 37 . Pavillon . 82327 Tutzing<br />

Tel. 0 81 58 - 90 69 55 • Mobil 0 173 - 8 22 93 37<br />

Als Mitglied im Verbund UNSER Land verpfl ichten<br />

wir uns zur Einhaltung Einhaltung höchster ökologischer<br />

ökologischer<br />

und ethischer Standards.<br />

Hauptstraße 37<br />

82327 Tutzing<br />

Wir machen<br />

Genuss noch<br />

selbst!<br />

Über 130 Wurstspezialitäten aus eigener Herstellung<br />

Qualitätsfl eisch aus eigener Schlachtung<br />

Delikatessen auf Vorbestellung z. B. Fleisch vom Galloway-Rind<br />

Umfangreiches Feinkostangebot, saisonale Schmankerl<br />

Abwechslungsreiche, gesunde Mittagsgerichte<br />

Feine Weinauswahl<br />

Party- und Cateringservice Ihre Metzgerei LUTZ in Tutzing – wir freuen uns auf Sie!<br />

Metzgerei LUTZ<br />

Hallberger Allee 1 · 82327 Tutzing<br />

Montag – Freitag 07.00 – 18.00 Uhr · Samstag 07.00 – 12.30 Uhr<br />

Bernd K. Essink<br />

Mode für Männer<br />

Tel. / Fax: 081 58 / 15 20<br />

bernd-essink@t-online.de<br />

Damenmode in Größe 34 - 46<br />

Passport, Kapalua, Malvin, J. Britt, Elisa Cavaletti, Milano und<br />

vieles mehr. Hosen der Firmen MAC, Brax und Michele.<br />

Strumpfhosen in vielen Designs von Falke und Elbeo.<br />

Sie finden auch eine große Auswahl an Mo<strong>des</strong>chmuck, Taschen,<br />

Tüchern, Gürtel und Geldbörsen.<br />

Mo-Fr 10.00 -18.00 Uhr, Sa 10.00 -13.00 Uhr (durchgehend)<br />

Gerne verpacken wir Ihnen alles auch zu jeder festlichen<br />

Gelegenheit <strong>als</strong> Geschenk.<br />

Ich freue mich auf Sie<br />

Ihre Ann Schubert<br />

Tel.: 08158-3318, Greinwaldstr. 2, 82327 Tutzing<br />

PRINT_AnnSchubert_AZ_90x103.indd 1 16.11.12 12:22


Willkommen in Tutzing<br />

Veranstaltungskalender 2013<br />

Januar<br />

06.01. Neujahrsempfang, St. Joseph<br />

Bläser<br />

11:30 Roncallihaus<br />

13.01. TE DEUM-„Festlicher Barock“<br />

19:00 Konzert <strong>des</strong> Kirchenchores<br />

St. Joseph<br />

20.01. Benefizveranstaltung <strong>des</strong><br />

Rotary Clubs<br />

18:00 Roncallihaus<br />

27.01. Kammerkonzert im Schloss<br />

18:00 Evang. Akademie, Musiksaal<br />

Februar<br />

03.02. Musikfreunde Tutzing,<br />

Flautissimo<br />

19:30 Evang. Akademie, Musiksaal<br />

17.02. Gospelzauber mit „Mother of<br />

Pearls“<br />

19:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

24.02. Kammerkonzert im Schloss<br />

18:00 Evang. Akademie, Musiksaal<br />

März<br />

17.03. Musikfreunde Tutzing,<br />

2 Violoncelli<br />

19:30 Evang. Akademie, Musiksaal<br />

18.03. Kammerkonzert im Schloss<br />

18:00 Evang. Akademie, Musiksaal<br />

24.03. Palmprozession<br />

10:00 ab Thomaplatz<br />

April<br />

14.04. Kammerkonzert im Schloss<br />

18:00 Evang. Akademie, Musiksaal<br />

20.04. Bunter Abend der Heimatbühne<br />

20:00 Roncallihaus<br />

21.04. Musical „Ecclesia“ mit der<br />

Heuwinkelband<br />

20:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

28.04. Kammerkonzert im Schloss<br />

18:00 Evang. Akademie, Musiksaal<br />

Mai<br />

06.05.<br />

18:30 Bittgang nach Garatshausen<br />

19:15 Hl. Messe in der Schlosskapelle<br />

16.05. Ökumenischer Pfingstgottesdienst<br />

19:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

30.05. Fronleichnam mit Prozession<br />

08:30 Gottesdienst im Krankenhausgarten<br />

Juni<br />

02.06. „Bergmesse“<br />

10:30 Ilka-Höhe<br />

08.06. Straßenfest<br />

16:00 Hauptstraße<br />

15.06. Platzkonzert am Thomaplatz<br />

14:00 Tourismus- und Verschönerungsverein<br />

16.06. Musikfreunde Tutzing, Quartett<br />

19:30 Evang. Akademie, Musiksaal<br />

22.06. Seefest<br />

16:00 Kustermannpark<br />

30.06. Pfarrfest St. Joseph<br />

Juli<br />

18.07.- <strong>Tutzinger</strong> Volksfest<br />

23.07. Lindlwiese am Rathaus<br />

21.07. Schützenjahrtag 2013<br />

21.07. Sommerfest Evang. Kirchengemeinde<br />

14:00 Evang. Gemeindehaus<br />

27.07. Sommerserenade –<br />

Martina Eisenreich<br />

20:00 Brunnenhof<br />

August<br />

04.08. Sommerliches Orgelkonzert<br />

19:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

September<br />

14.09. Bergmesse<br />

11:00 <strong>Tutzinger</strong> Hütte<br />

22.09. Andechswallfahrt 06:00<br />

Oktober<br />

04.10. <strong>Tutzinger</strong> Oktoberfest<br />

19:00 Roncallihaus<br />

05.10. „<strong>Tutzinger</strong> Orgelherbst“ mit<br />

J. Schwab<br />

20:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

06.10. Musikfreunde Tutzing<br />

19:30 Evang. Akademie, Musiksaal<br />

13.10. 16. <strong>Tutzinger</strong> Brahmstage<br />

19:00 Evang. Akademie, Festsaal<br />

18.10. <strong>Tutzinger</strong> Kulturnacht<br />

18:00 Tutzing<br />

18.10. Orgelkonzert mit<br />

Helene von Rechenberg<br />

20:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

20.10. 16. <strong>Tutzinger</strong> Brahmstage<br />

19:00 Evang. Akademie, Festsaal<br />

25.10. „Brahms meets Jazz“<br />

20:00 Aula Gymnasium<br />

27.10. 16. <strong>Tutzinger</strong> Brahmstage<br />

19:00 Evang. Akademie, Festsaal<br />

November<br />

03.11. „<strong>Tutzinger</strong> Orgelherbst“ mit<br />

Anton Pfeil<br />

19:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

11.11. Martinsumzug<br />

16:45 Thomaplatz – Brahmspromenade<br />

16.11.- Hobbykünstler-Markt<br />

17.11. Roncallihaus<br />

17.11. Konzert um die Welt<br />

18:00 Evang. Christuskirche<br />

24.11. Konzert <strong>des</strong> Kirchenchores<br />

19:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

Dezember<br />

01.12. <strong>Tutzinger</strong> Adventsmarkt<br />

11:00 Rathausplatz<br />

06.12. Ökum. „Nacht der<br />

1000 Lichter“<br />

20:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

08.12. Musikfreunde Tutzing<br />

19:30 Kreuzchor Dresden,<br />

Pfarrkirche St. Joseph<br />

11.12. Konzert Gebirgsmusikkorps<br />

Garmisch<br />

19:00 Kath. Pfarrkirche St. Joseph<br />

21.12. Adventssingen<br />

17:00 + Nikolauskircherl Ilkahöhe<br />

18:15<br />

22.12. Adventssingen<br />

17:00 + Nikolauskircherl Ilkahöhe<br />

18:15<br />

26.12. Stephaniritt Tutzing<br />

13:00 Rathaus Tutzing<br />

26.12. Christkindlsingen<br />

17:00 Alte Kirche „St. Peter und Paul“<br />

Stand: 10.12.2012, Änderungen vorbehalten<br />

33


34<br />

Willkommen in Tutzing<br />

Ortsplan<br />

Im Fraula<br />

Brombergweg<br />

Buchenbichl<br />

Lindemoosweg<br />

Am Kirchlehel<br />

Am Gasteig<br />

Traubing<br />

Riedstraße<br />

Bayernstr.<br />

Andechser Straße<br />

P.-R.-Str. Bachweg<br />

Im Ried<br />

23<br />

Im Ried<br />

B2<br />

Im Ried<br />

Römerstraße<br />

Baderbichl<br />

nach<br />

Weilheim<br />

Ascheringer Straße<br />

Buttlerweg<br />

Weilheimer Straße<br />

Zweigweg<br />

Olympiastraße<br />

<strong>Tutzinger</strong> Str.<br />

Widdumweg<br />

42<br />

Birkenstr.<br />

38<br />

Ilkahöhe<br />

nach<br />

Diemendorf,<br />

Kampberg<br />

Diemendorfer Straße<br />

Schulstraße<br />

Weidenweg<br />

<strong>Tutzinger</strong> Straße<br />

25<br />

20<br />

15<br />

Am Stocherbichl<br />

B2<br />

Olympiastraße<br />

nach<br />

Starnberg<br />

Feldafinger Straße<br />

Gartenstraße<br />

36<br />

Garatshauser Straße<br />

nach<br />

Feldafing<br />

Am Kallerbach<br />

Sonnenleite<br />

Hofmairstr.<br />

Am Ackerberg<br />

An der Leiten<br />

Traubinger Str.<br />

Riedwinkel<br />

Lindemannstraße<br />

Kellerwiese<br />

Fischerbuchetstr.<br />

Ziegele istraße<br />

Oberanger<br />

nach<br />

Obertraubing<br />

Dreisbuschstr.<br />

Lange Str.<br />

Martelsgraben<br />

Herrestr.<br />

30<br />

Erlenstraße<br />

Unterzeismering<br />

Dorfstr.<br />

Schmuttermaierstr.<br />

Oberes<br />

Vocherl<br />

Kirschnerstr.<br />

Gröschlstraße<br />

Unteranger<br />

Bernrieder Straße<br />

Unteres<br />

Vocherl<br />

Mozartstr.<br />

Himbeerweg<br />

Lindenallee<br />

Zugspitzstr.<br />

Kustermannstr.<br />

Am Höhenberg<br />

Höhenriederweg<br />

Benediktenweg<br />

Schönmoosweg<br />

Beringerweg<br />

Pommernstr.<br />

Seestraße<br />

Bahnhofstr.<br />

H.-V.-Str.<br />

H.-V.-Str.<br />

Lindenallee<br />

Berg-w iesenstr.<br />

Traubinger Straße<br />

Böckeler Str.<br />

Bräuhausstr.<br />

Lindeman nstr.<br />

P<br />

Sportplatz<br />

39 5<br />

40<br />

41<br />

29<br />

33<br />

28<br />

45<br />

14<br />

35<br />

16<br />

nach<br />

Bernried<br />

6<br />

P<br />

12<br />

P<br />

11<br />

Hillernweg<br />

37<br />

Schubertstr.<br />

2<br />

Hörmannstr.<br />

Gröberweg<br />

Südbad<br />

4<br />

44<br />

Kirchenstr.<br />

Beiselestraße<br />

Tutzing<br />

Hauptstraße S.-Ferber-Str.<br />

Traubinger Straße<br />

Fiedererstr.<br />

L.-Behr-Str.<br />

Bockmayrstr.<br />

Neustädte rstr.<br />

Greinwaldstr.<br />

Bahnhofstr.<br />

Nemesweg<br />

Barbaraweg<br />

O.-S.-Str.<br />

Schmiedgasse<br />

P<br />

Museumsschiff<br />

“Tutzing”<br />

Yachtclub<br />

Tennisplätze<br />

P<br />

8<br />

2<br />

24<br />

i<br />

Leidlstr.<br />

5<br />

Waldschmidtstr.<br />

32<br />

Marienstr.<br />

8<br />

1<br />

Am Pfaffenberg<br />

Grubenweg<br />

Von-Kühlm-Str.<br />

15<br />

26<br />

Klenzestr.<br />

Hauptstraße<br />

AmS chorn<br />

Gartenstr.<br />

Midgardstr.<br />

46<br />

Brahmsweg<br />

Dampfersteg<br />

1<br />

3<br />

7<br />

3<br />

<strong>Tutzinger</strong> Straße<br />

Ebersweg<br />

Hauptstraße<br />

H.-Albers-Straße<br />

1 Schloss Tutzing<br />

2 St.-Josef-Kirche<br />

P<br />

Nordbad<br />

Hotels, Pensionen<br />

Ferienwohnungen<br />

nach<br />

Starnberg<br />

3 Peter- und Paul-Kirche<br />

4 Christuskirche (ev.)<br />

5 Minigolf<br />

6 Bahnhof<br />

7 Startpunkt<br />

Nordic Walking Park<br />

8 Ortsmuseum<br />

i<br />

Gäste-Information


Hotelklassifizierung<br />

Deutsche Hotelklassifizierung<br />

www.hotelsterne.de<br />

TOURIST h<br />

Zimmer: Min<strong>des</strong>tgröße EZ 8 m 2 , DZ 12 m 2 (jeweils exkl. Bad/<br />

WC); Farb-TV; Dusche/WC oder Bad/WC; tägl. Zimmerreinigung;<br />

Getränke; Empfang: Telefon und Telefax; Restaurant:<br />

erweitertes Frühstück, ausgewiesener Nichtraucherbereich.<br />

STANDARD hh<br />

Zimmer: Min<strong>des</strong>tgröße EZ 12 m 2 , DZ 16 m 2 (jeweils inkl.Bad/<br />

WC); Sitzgelegenheit pro Bett; Nachttischlampe/Leselicht am<br />

Bett; Badetücher und Wäschefächer; Hygieneartikel; Restaurant:<br />

Frühstücksbuffet; bargeldlose Zahlung.<br />

KOMFORT hhh<br />

Zimmer: Min<strong>des</strong>tgröße EZ 14 m 2 , DZ 18 m 2 (jeweils inkl. Bad/<br />

WC); 10 % Nichtraucherzimmer; Getränke; Internetanschluss;<br />

Telefon; Anklei<strong>des</strong>piegel; Kofferablage; Safe; Zusatzkissen<br />

und -decken auf Wunsch; Näh-und Schuhputzutensilien; Rezeption:<br />

14 Stunden besetzt bzw. 24 Stunden erreichbar; Sitzgruppe;<br />

Mitarbeiter zweisprachig; Gepäckservice; Waschen und Bügeln.<br />

FIRST CLASS hhhh<br />

Zimmer: Min<strong>des</strong>tgröße EZ 16 m 2 , DZ 22 m 2 (jeweils inkl. Bad/<br />

WC); Minibar bzw. Getränke im Roomservice 24 Stunden;<br />

Sessel/Couch mit Beistelltisch; Bad: Bademantel/Hausschuhe;<br />

Kosmetikartikel (z.B. Duschhaube, Nagelfeile, Wattestäbchen);<br />

Kosmetikspiegel; Rezeption 18 Stunden besetzt bzw. 24 Stunden<br />

erreichbar; Lobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice;<br />

Hotelbar; À-la-carte-Restaurant; Internet-PC/-Terminal; Frühstücksbuffet<br />

mit Roomservice; systematische Gästebefragung.<br />

LUXUS hhhhh<br />

Zimmer: Min<strong>des</strong>tgröße EZ 18 m 2 , DZ 26 m 2 (jeweils inkl. Bad/<br />

WC); Suiten; Minibar bzw. Getränke und Speisen im Roomservice<br />

24 Stunden; Kopfkissenauswahl; Safe; Bad: Körperpflegeartikel<br />

in Einzelflacons; Rezeption: Concierge/mehrsprachige<br />

Mitarbeiter, 24 Stunden besetzt; Empfangshalle/Sitzgelegenheiten/Getränkeservice/Doorman-<br />

oder Wagenmeisterservice;<br />

personalisierte Begrüßung; frische Blumen/Präsent; Internet-PC;<br />

qualifizierter IT-Supportservice; Bügelservice (innerhalb einer<br />

Stunde); Schuhputzservice.<br />

Deutsche Klassifizierung für Gästehäuser,<br />

Gasthöfe und Pensionen<br />

www.klassifizierung.de<br />

G h Unterkunft für einfache Ansprüche<br />

Zimmer: Min<strong>des</strong>tgröße EZ 8 m 2 , DZ 12 m 2 (jeweils exkl.<br />

Bad/WC); tägliche Reinigung; Farb-TV im Aufenthaltsraum;<br />

Getränke erhältlich; Telefon und Telefax; Frühstück; Empfang:<br />

telefonisch erreichbar; Depotmöglichkeit; ausgewiesener<br />

Nichtraucherbereich.<br />

G hh Unterkunft für mittlere Ansprüche<br />

Zimmer: Min<strong>des</strong>tgröße EZ 12 m 2 , DZ 16 m 2 (jeweils inkl. Bad/<br />

WC); Farb-TV; Radioprogramme; Gesellschaftsspiele; Zeitschriften;<br />

Bücher; erweitertes Frühstück; Haartrockner; Bügeleisen;<br />

Badetücher; bargeldloses Zahlen.<br />

G hhh Unterkunft für gehobene Ansprüche<br />

Zimmer: Min<strong>des</strong>tgröße EZ 14 m 2 , DZ 18 m 2 (jeweils inkl. Bad/<br />

WC); Empfang: morgens und abends besetzt; Sitzgruppe und<br />

Safe im Haus; abends kleines Speisenangebot; Getränke im<br />

Zimmer; täglicher Handtuchwechsel; Waschmaschine und<br />

Trockenmöglichkeit.<br />

G hhhh Unterkunft für hohe Ansprüche<br />

Zimmer: Min<strong>des</strong>tgröße EZ 16 m 2 , DZ 22 m 2 (jeweils inkl. Bad/WC);<br />

Sessel oder Couch mit Beistelltisch; Empfang: morgens und abends<br />

besetzt; Sitzgelegenheit; abends kleines (warmes und kaltes) Speisenangebot;<br />

alkoholische Getränke und Snacks; Kühlschrank; Kaffee-und<br />

Teekocher; zusätzlicher Aufenthaltsraum; Frühstücksbuffet; Telefon<br />

und Stereoanlage; Badezimmer: Kosmetikspiegel; Kosmetikartikel und<br />

Bademäntel; Akzeptanz von Kreditkarten, ec-Cash oder ELV.<br />

DTV-Klassifizierung für Ferienhäuser<br />

und Ferienwohnungen<br />

www.deutschertourismusverband.de<br />

F f Einfache und zweckmäßige Unterkunft<br />

Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung <strong>des</strong> Objektes.<br />

Grundausstattung vorhanden und in gebrauchsfähigem Zustand.<br />

F ff Unterkunft mit mittlerem Komfort<br />

Zweckmäßige, gute, gepflegte Gesamtausstattung mit<br />

mittlerem Komfort. Ausstattung in gutem Erhaltungszustand.<br />

Funktionalität steht im Vordergrund.<br />

F fff Unterkunft mit gutem Komfort<br />

Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Ausstattung<br />

von besserer Qualität. Optisch ansprechender Gesamteindruck.<br />

F ffff Unterkunft mit gehobenen Komfort<br />

Hochwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort.<br />

Ausstattung in gehobener und gepflegter Qualität.<br />

F fffff Unterkunft mit erstklassigem Komfort<br />

Erstklassige Gesamtausstattung mit Zusatzleistungen im<br />

Service bereich. Sehr gepflegter und exklusiver Gesamteindruck.<br />

Höchster technischer Komfort, hervorragende Infrastruktur.<br />

Sehr guter Erhaltungs- und Pflegezustand.<br />

DTV-Klassifizierung für Privatzimmer<br />

www.deutschertourismusverband.de<br />

P f Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung<br />

<strong>des</strong> Objektes mit einfachem Komfort<br />

Die erforderliche Grundausstattung ist vorhanden und in<br />

gebrauchsfähigem Zustand. Altersbedingte Abnutzung ist erlaubt,<br />

bei insgesamt vorhandenem, solidem Wohnkomfort.<br />

P ff Unterkunft mit mittlerem Komfort<br />

Zweckmäßige, gute, gepflegte Gesamtausstattung mit<br />

mittlerem Komfort. Ausstattung in gutem Erhaltungszustand.<br />

Funktionalität steht im Vordergrund.<br />

P fff Unterkunft mit gutem Komfort<br />

Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Ausstattung<br />

von besserer Qualität. Optisch ansprechender Gesamteindruck.<br />

P ffff Unterkunft mit gehobenem Komfort<br />

Hochwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort.<br />

Ausstattung in gehobener und gepflegter Qualität. Aufeinander<br />

abgestimmter optischer Gesamteindruck.<br />

P fffff Unterkunft mit erstklassigem Komfort<br />

Erstklassige Gesamtausstattung mit besonderen Zusatzleistungen.<br />

Großzügige Ausstattung in besonderer Qualität. Sehr gepflegter<br />

und exklusiver Gesamteindruck.<br />

Herausgeber:<br />

<strong>Tutzinger</strong> Förderverein<br />

für <strong>Tutzinger</strong> Tourismus Förderverein e.V.<br />

für Tourismus e.V.<br />

Tourismusbüro<br />

imVetterlhaus Tourismusbüro<br />

Leidlstrasse im Vetterlhaus 1, 82327 Tutzing<br />

Tel. Leidlstrasse 08158 25 1, 88 82327 50 Tutzing<br />

Fax Tel. 08158 25 / 86 25 32 88 50<br />

info@tutzing-tourismus.de<br />

Fax 08158 / 25 86 32<br />

www.tutzing-tourismus.de<br />

info@tutzing-tourismus.de<br />

www.tutzing-tourismus.de<br />

v.i,S.d.P.<br />

Kristina v.i.S.d.P. Danschacher<br />

Kristina Danschacher<br />

Öff nungszeiten:<br />

Mai Öffnungszeiten:<br />

- September:<br />

Mo Mai - Fr bis September: 9:00 - 12:30<br />

Mo. bis 15:00 Fr. - 9:00 18:30–<br />

12:30<br />

Sa 9:00 - 15:00 12:30–<br />

18:00<br />

Sa. 9:00 – 12:30<br />

Oktober - April<br />

Mo Oktober - Fr 10:00 bis April: - 13:00<br />

Mo. bis Sa. 10:00 – 13:00<br />

Polizei-Notruf 110<br />

Feuerwehr und<br />

Rettungsdienst 112<br />

Krankenhaus<br />

Tutzing 08158 / 230<br />

Dialysestation 08158 / 90 42 50<br />

Polizei-Notruf Polizei-Inspektion 110<br />

Feuerwehr Starnberg und<br />

08151 / 36 40<br />

Rettungsdienst 112<br />

Krankenhaus Ambulante Tutzing/<br />

Dialysestation Krankenpflege 08158 / 230 90 765-0<br />

Polizei-Inspektion<br />

Starnberg Tel. Seelsorge (ev.) 08151 08158 3640/<br />

80 05<br />

Ambulante<br />

Krankenpfl Tel. Seelsorge ege (kath.) 08158 08158 90765-0 / 99 33 33<br />

Tel. Seelsorge (ev.)<br />

Wasserwacht<br />

08158 8005<br />

08158 / 31 61<br />

Tel. Seelsorge (kath.) 08158 993333<br />

Rettungs-, Lindemann-Apotheke Notarztdienst 08158 112/<br />

18 85<br />

Wasserwacht 08158 6346<br />

Bienen-Apotheke Brahms-Apotheke 08158 08158 1885/<br />

83 38<br />

Brahms-Apotheke<br />

Schloß-Apotheke<br />

08158 8338<br />

08158 / 63 43<br />

Schloß-Apotheke 08158 6343<br />

35


Legende<br />

Bedeutung der verwendeten Abkürzungen<br />

Je<strong>des</strong> Zimmer wird mit zwei Buchstaben beschrieben. Der erste Buchstabe beschreibt den Zimmertyp, der zweite die sanitäre<br />

Grundausstattung. Die sanitäre Ausstattung der Ferienwohnungen/-häuser wird mit einem Buchstaben beschrieben.<br />

Betriebsarten:<br />

H Hotel Hotel<br />

HG Hotel garni Hotel garni<br />

G Gasthof Inn<br />

PS Pension Boarding house<br />

PP Privatvermieter Bed and Breakfast in private homes<br />

FW Ferienwohnung Holiday Flat to let<br />

FH Ferienhaus Holiday house to let<br />

A Appartement Appartment<br />

Zimmertypen:<br />

E Einzelzimmer Single room<br />

D Doppelzimmer Double room<br />

Z Zweibettzimmer room with twin beds<br />

T Dreibettzimmer room with three beds<br />

V Vierbettzimmer room with four beds<br />

F Fünfbettzimmer room with five beds<br />

S Suite Suite<br />

Bedeutung der Piktogramme<br />

Die Ausstattung auf einen Blick…<br />

a Aufenthaltsraum<br />

Lounge<br />

H Barrierefrei<br />

Suitable for handicapped<br />

˝ Bauernhof<br />

Farm<br />

U Busparkplatz<br />

Parking site for buses<br />

D Dampfbad<br />

Steam bath<br />

Ï Fahrrad-Unterstellmöglichkeit<br />

Bike port<br />

v Fahrradverleih<br />

Bike rental<br />

F Fitnessraum<br />

Fitness room<br />

f<br />

Frühstück möglich<br />

Breakfast available<br />

g Garage<br />

Garage<br />

b Hallenbad<br />

Indoor swimming pool<br />

h Haustiere<br />

Anim<strong>als</strong> allowed<br />

ä Internetanschluss/W-LAN<br />

Internet/W-LAN<br />

fl Kinderbett<br />

cot/crib<br />

ˆ Kinderermäßigung<br />

Reduction for children<br />

Q Kreditkarten<br />

Credit cards accepted<br />

Sanitäre Ausstattung:<br />

W fließend Kalt- und Warmwasser Cold and hot water<br />

D Dusche Shower<br />

C Dusche oder Bad Shower/bath<br />

R Bad Bath<br />

H WC und Dusche Toilet and shower<br />

B WC und Bad Toilet and bath<br />

I WC und Dusche oder Bad Toilet and shower/bath<br />

Y WC und Dusche und Bad Toilet and shower and bath<br />

Etagendusche/-bad (fließend Kalt- und Warmwasser)<br />

X<br />

Shower on the same level in the hallway<br />

BS Bad und separates WC Bath and separate toilet<br />

HS Dusche und separates WC Shower and separate toilet<br />

Küchenausstattung:<br />

Kü Küche Kitchen<br />

Kn Kochnische Kitchenet<br />

Kl Küchenzeile galley kitchen<br />

Wk Wohnküche Kitchen-cum-lounge<br />

Bitte beachten: Bei der Bezeichnung „Bett“ kann es sich in Einzelfällen um eine „Schlafcouch“ handeln.<br />

kinderfreundlich<br />

Children are welcome<br />

besonders kinderfreundlich<br />

Children are very welcome<br />

ganz besonders kinderfreundlich<br />

Special offers for children<br />

L Liegewiese<br />

Lawn for relaxing<br />

l Lift<br />

Lift/Elevator<br />

M Mikrowelle<br />

Micro wave oven<br />

μ Minibar<br />

Minibar<br />

[ Safe<br />

Safe<br />

ö Sauna<br />

Sauna<br />

• S-Bahn<br />

Suburban railway<br />

o Solarium<br />

Solarium<br />

© Spülmaschine<br />

Dish washer<br />

s Stellplatz<br />

Carport<br />

π<br />

Swimmingpool/Badeweiher/eigener Seezugang<br />

Outdoor swimming pool/private beach<br />

∂ Tagungsraum<br />

Conference/seminar facilities<br />

T Tischtennis<br />

Table tennis<br />

t Trockner<br />

Clothes Dryer<br />

j Vollpension<br />

Full board<br />

w Waschmaschine<br />

Washing machine<br />

Bett & Bike<br />

Bed & bike<br />

Urlaub auf dem Bauernhof<br />

Holiday on a farm<br />

Impressum:<br />

Layout und Gestaltung:<br />

Grafik Design<br />

Helmut E. Grund<br />

Fiedererstr. 1b<br />

82327 Tutzing<br />

grundgrafik@t-online.de<br />

Fotos:<br />

Helmut E. Grund<br />

Volker Herrmann<br />

Dieter Mayr<br />

Gerd W. Stolp<br />

Florian Werner<br />

Foto: Peter Maffay<br />

Dieter Mayr<br />

Nutzungsrecht:<br />

Gerd W. Stolp<br />

Titelfoto:<br />

Wir danken an dieser Stelle<br />

dem Fotografen Florian Werner.<br />

Seine neue Serie mit PanoGui<strong>des</strong><br />

Alpenblick & Seenland erscheint ab<br />

Frühjahr 2013 und ist auch in der<br />

Gästeinformation erhältlich.<br />

Druck:<br />

Offsetdruckerei Schwarz GmbH<br />

Rohrauerstrasse 70<br />

81477 München<br />

Tel.: 089 / 78 09 560<br />

Fax: 089 / 78 09 561<br />

info@offsetdruck-schwarz.de<br />

Dank:<br />

Wir danken allen Inserenten, die<br />

uns die Gestaltung und den Druck<br />

dieser Gästebroschüre durch ihre<br />

Anzeige ermöglichten.<br />

Gastautoren:<br />

Manfred Grimm<br />

Helge Haaser<br />

Web-to-Print Produktion <strong>des</strong> Gastgeberteils<br />

we2p©:<br />

Venus. Werbeagentur GmbH<br />

www.venus-werbung.de<br />

Das Layout der Gastgeber-Einträge<br />

unterliegt dem Geschmacksmusterschutz<br />

36


w<br />

w<br />

w<br />

UUUUUUUUUUUUU<br />

w<br />

w<br />

w<br />

UU<br />

U UU UU<br />

w<br />

Lachen _<br />

Romenthal<br />

Dießen a. A.<br />

tifts-K. St. Maria _<br />

E<br />

D<br />

P<br />

_<br />

ofsried D P<br />

St.Georgen P<br />

P P<br />

P<br />

Wengen<br />

P P<br />

P P<br />

P<br />

Ziegelstadl<br />

P<br />

P<br />

laik<br />

P<br />

P<br />

><br />

Utting<br />

mersee<br />

Rieden<br />

Hübschenried<br />

ellsee<br />

r-<br />

Melchgraben<br />

Fendt<br />

P<br />

P<br />

L<br />

><br />

D<br />

=<br />

><br />

=<br />

Holzhausen<br />

Riederau<br />

Weghaus<br />

Bierdorf<br />

Lichtenau<br />

_<br />

_<br />

Raisting<br />

Rott<br />

Aich<br />

_<br />

><br />

L<br />

P P<br />

Waitzacker<br />

Oderding<br />

A m m e r s e e<br />

1<br />

St.Alban<br />

D<br />

Sölb<br />

Filzgraben<br />

P P<br />

H<br />

><br />

w<br />

w<br />

F<br />

Tourismusverband<br />

w<br />

=<br />

w<br />

w<br />

_<br />

P<br />

P P<br />

P<br />

=<br />

_<br />

w<br />

w<br />

w<br />

Hechendorf<br />

_<br />

_<br />

2F<br />

w<br />

=<br />

w<br />

P<br />

P P<br />

P P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P P<br />

Am Hardt<br />

Aloisius-<br />

Kp.<br />

Karra<br />

Galla<br />

GallafilzWhr.<br />

D<br />

_<br />

Dietlhofen<br />

Töllern<br />

Weilheim<br />

St. D i. Obb.<br />

Sebastian<br />

Rauch- Bauerbach<br />

moos<br />

P D P P Bergknapp-<br />

Hardt Whr.<br />

P P P<br />

P P HolzP<br />

Nußbergermühle<br />

P Whr.<br />

P<br />

E<br />

Polling<br />

Wielenbach<br />

=<br />

Ellwang<br />

Ried<br />

Lochschwab<br />

Unterhausen<br />

Zellsee<br />

Hahnbühel q<br />

607<br />

W e i l h e i m e r<br />

M o o s<br />

H<br />

St.-M.-<br />

Tankenrain Himmelfahrt<br />

Wartaweil<br />

Rausch<br />

Aidenried<br />

D<br />

><br />

Herrsching<br />

Mühlfeld<br />

EKloster<br />

Andechs<br />

Andechs<br />

Erling<br />

Hartschimmel<br />

Wilzhofen<br />

DeutenhausenMarnbach<br />

Widdersberg<br />

Rothenfeld<br />

=<br />

L<br />

Seefeld<br />

Frieding<br />

H<br />

F<br />

_<br />

Drößling<br />

Landstetten<br />

Machtlfing<br />

w<br />

=<br />

Seewiesen<br />

Forschungsinstitut<br />

Aschering<br />

Wieling<br />

Traubing<br />

Mitterfischen<br />

Fischen<br />

Hart-Kp.<br />

]<br />

Vorderfischen<br />

Eichhof<br />

Deixlfurt<br />

Ammerhof<br />

Kerschlach<br />

Hochschloss<br />

Pähl F<br />

Obertraubing<br />

]<br />

2<br />

Monatshausen<br />

HHirschberg-<br />

Alm<br />

728 q<br />

OberUnterhirschbergOberhirschbg.zeismering<br />

F<br />

Schloss<br />

Rößlbg . Diemendorf Kampberg<br />

Ammer<br />

Längenlaich<br />

Gossenhofen<br />

Etting<br />

Wörth-<br />

See<br />

Pilsen-<br />

See<br />

Angerbach<br />

Kleinbach<br />

Untereberfing<br />

Grünbach<br />

Hirschberg<br />

a. Haarsee<br />

Eßsee<br />

Haunshofen<br />

Deixlfurter<br />

See<br />

UUUU<br />

Jenhausen<br />

Magnetsried<br />

Oppenried<br />

Haarsee<br />

Rothsee<br />

Eberfing<br />

Perchting<br />

P P<br />

TutzingSF<br />

Unterholz<br />

P<br />

P<br />

F<br />

=<br />

P<br />

P<br />

]<br />

Jägersbrunn<br />

Maisinger<br />

See<br />

Langer<br />

Whr.<br />

_<br />

><br />

><br />

><br />

><br />

F<br />

_<br />

w<br />

=<br />

P<br />

P<br />

P Pöcking<br />

Feldafing<br />

Unterzeismering<br />

Schloss<br />

Höhenried<br />

Auweiher<br />

Hapberg<br />

Neu-<br />

Whr.<br />

Nußberg<br />

Schmitten<br />

Arnried<br />

Hohenberg<br />

Eichendorf<br />

Unterlauterbach<br />

Hadorf<br />

FH<br />

_<br />

w<br />

><br />

w<br />

O<br />

Neusöcking<br />

Maising<br />

Germering<br />

P<br />

P<br />

P P<br />

P P<br />

P<br />

P P P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P P<br />

P P<br />

P<br />

P P<br />

P P P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P P<br />

Reichertsried<br />

henzell<br />

Wildenroth<br />

Holzkirchen<br />

36<br />

Steinlach<br />

S<br />

Wallf.-K.<br />

F<br />

Gräfelfing<br />

St.Rasso<br />

Rottenried<br />

Unter-<br />

_<br />

_D<br />

pfaffenhofen<br />

Kottgeisering<br />

Nebel<br />

S<br />

llenberg<br />

Unteralting<br />

Türkenfeld<br />

Jexhof<br />

Geisenbrunn<br />

M ü n c h e n<br />

Pleitmanns- Grafrath<br />

Talhof<br />

34<br />

wang<br />

Waldhof<br />

Maria EichD<br />

S<br />

S<br />

Kreuzlinger<br />

Amper<br />

Mauern Seefelder<br />

E54<br />

S<br />

Hirschberg Wiesmath<br />

q<br />

96<br />

Krailling<br />

613 q Zanken-<br />

471<br />

587 Gilching S Argelsried<br />

Planegg<br />

hausen<br />

Neugilching<br />

S<br />

Gollenberg<br />

Arzla<br />

Wald<br />

Müllerbauer Hüll<br />

33<br />

Stockdorf<br />

Etterschlag<br />

E54<br />

Neuried<br />

umdorf Beuern<br />

31 96<br />

Weichsel- 32<br />

Forst<br />

Moos 30<br />

Eching<br />

baum<br />

Forst<br />

Mischenried<br />

Frohnloh<br />

a.Ammersee<br />

96<br />

D<br />

9<br />

Penten-<br />

Grübmühl Kasten<br />

Waldbrunn<br />

Stegen<br />

Walch-<br />

]<br />

S<br />

ried<br />

29<br />

Oberpfaffen-<br />

Inning a.A. stadt Wörthsee Weßling hofen<br />

H<br />

Gießübl _ _<br />

Steinebach _<br />

Unter-<br />

S<br />

_<br />

brunnGreifen-<br />

Bachern<br />

_<br />

] Gauting Forstenried<br />

Neuberggreifenberg S<br />

Buchendorf<br />

h<br />

Delling<br />

_<br />

Königs-<br />

Auing<br />

Oberwiesen Buch<br />

Meiling Hochstadt<br />

brunnHechen-<br />

_<br />

wang<br />

7 6<br />

Thalbauer<br />

_<br />

Güntering<br />

Hausen<br />

Schondorf<br />

Schlagen-<br />

S<br />

Tiefenbrunn<br />

am Ammersee<br />

Oberalting<br />

hofen<br />

Höhenrain q<br />

Breitbrunn<br />

Unering 658<br />

Oberd<br />

Mamhofen<br />

o r s t<br />

y e r d i e ß e n<br />

Satelliten-<br />

Funkstation<br />

St.<br />

Johann<br />

L i c h t e n a u<br />

Forschungsfunkstelle<br />

37<br />

472<br />

Grasla-Kp.<br />

Klosterkirche<br />

2<br />

S<br />

St.Andrä<br />

Langer Berg<br />

Stephans-<br />

Kp.<br />

Ilka- Höhe<br />

S<br />

Schloss<br />

Tutzing<br />

2<br />

Niederpöcking<br />

S<br />

_<br />

U UUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU<br />

M<br />

_F<br />

w<br />

F<br />

_ F<br />

w w<br />

><br />

_<br />

Seeshaupt<br />

_w_<br />

P 5 P<br />

Gartensee P<br />

Lust- P P<br />

see P<br />

Weidfilz<br />

P P<br />

P<br />

]<br />

><br />

_<br />

F<br />

=<br />

w<br />

w<br />

w<br />

UUUU<br />

Berg<br />

P P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P P<br />

Aufhausen<br />

Biberkor D<br />

Sibich-<br />

Alpe<br />

Phausen P<br />

Allmannshausen<br />

P P<br />

P<br />

=<br />

H<br />

Mühlthal<br />

F Leut-<br />

Rieden<br />

stetten<br />

D P<br />

Hanfeld ] Petersbrunn<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P P<br />

S<br />

P P<br />

P P<br />

Söcking P<br />

DS<br />

__ Percha<br />

Starnberg _<br />

H<br />

F F<br />

_<br />

P<br />

Höhenrain<br />

P<br />

P P Dorfen<br />

Wolfratshausen]<br />

Münsing<br />

P<br />

P<br />

P P P<br />

P P<br />

F<br />

Holzhausen<br />

Buchheim Ober-<br />

Museum ambachWallf-K.<br />

D<br />

E<br />

P<br />

_ Unter- F<br />

ambach H<br />

Bernried 3<br />

Haidach<br />

P<br />

Seeseiten<br />

Votivkp.<br />

F_<br />

Leoni<br />

Possenhofen<br />

Rottmannshöhe<br />

_ Assenhsn.<br />

] Roseninsel<br />

Bism.<br />

Turm<br />

Wörth<br />

Garatshausen<br />

S t a r n b e r g e r S e e<br />

Ammerland<br />

Seeheim<br />

St.<br />

Colomann<br />

Wimpasing<br />

Staudach<br />

Reichenkam<br />

Pischetsried<br />

St.Heinrich<br />

4<br />

7<br />

Schechen<br />

Würm<br />

Obereurach<br />

H<br />

><br />

D<br />

><br />

Ruine Karlsberg<br />

Schwaige<br />

Unterschorn<br />

Wangen<br />

Heimathshausen<br />

Haarkirchen<br />

Kempfenhausen<br />

Aufkirchen<br />

Happerg Berg<br />

95<br />

E533<br />

9 5 2<br />

Bachhausen<br />

Fercha<br />

Neufahrn<br />

Farchach<br />

Mörlbach<br />

BolzwangDegerndorf<br />

Lengenwies<br />

Attenhausen<br />

Eurasburg<br />

D<br />

h<br />

_<br />

E<br />

><br />

><br />

Walchstadt<br />

P<br />

P<br />

Schorn<br />

=<br />

P P<br />

P<br />

Schäftl<br />

Zell<br />

Irschenhausen<br />

Wadlhausen<br />

=<br />

D<br />

Achmühle<br />

Baierlach<br />

Ic<br />

Buc<br />

ber<br />

Schw<br />

Adel<br />

Unterher<br />

hausen<br />

Oberherrn<br />

hausen<br />

P<br />

P<br />

P P<br />

Bruckner Beuerberg<br />

Mandl<br />

K ö<br />

Kloster-<br />

Hofstätt<br />

Filzbuch<br />

kirche<br />

Faistenberg<br />

6<br />

Promberg<br />

S h i<br />

11a<br />

St.<br />

Andreas<br />

Loisach<br />

AB-Dr.<br />

Starnberg<br />

4<br />

95<br />

E533<br />

5<br />

P P<br />

Sterz<br />

] P<br />

d o r<br />

P<br />

P P<br />

F i l z P P M<br />

e<br />

P<br />

Boschhof<br />

Hohens<br />

St.Ge<br />

I<br />

Weidach<br />

S<br />

S<br />

St.Nantwe<br />

Märchen<br />

wald<br />

Gelting W<br />

P<br />

P


Martinsried<br />

er<br />

ill<br />

chäftlarn<br />

H<br />

D<br />

org<br />

arn<br />

P<br />

P<br />

P<br />

P P n i g s -<br />

P<br />

P P<br />

f e Pr P<br />

P<br />

><br />

><br />

Holzen<br />

king<br />

D<br />

Pupp-<br />

in ling<br />

-<br />

hg<br />

aigwall<br />

sreuth<br />

rn-<br />

-<br />

Park<br />

11<br />

s a<br />

aldram<br />

Egelsee<br />

P<br />

oosurach<br />

Sc<br />

P<br />

Höfe<br />

Tourismusverband<br />

Starnberger Fünf-Seen-Land<br />

Postfach 16 07, 82306 Starnberg<br />

Zimmervermittlung<br />

Telefon 08151 / 90 60-0<br />

Telefax 08151 / 90 60-90<br />

info@sta5.de<br />

Unter www.sta5.de erhalten<br />

Sie Auskünfte über tagesaktuell<br />

freie Unterkünfte.<br />

www.tutzing-tourismus.de<br />

<strong>Tutzinger</strong> Förderverein<br />

für Tourismus e.V.<br />

Tourismus-Büro Tutzing, Leidlstraße 1<br />

Tel. 08158 / 25 88 50, Fax 08158 / 25 86 32<br />

info@tutzing-tourismus.de, www.tutzing-tourismus.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!