Heft_Geseke_19_09_2012_1, page 25 @ Preflight - Kreis Soest

kreissoest

Heft_Geseke_19_09_2012_1, page 25 @ Preflight - Kreis Soest

Prophylaxen in der Pflege

Tag 2: Thrombose- und Kontrakturprophylaxe

Kursus-Nr.: 2012 1 09 06

Inhalte: Wie sicher fühlen Sie sich bei den Prophylaxen, die noch nicht in

Expertenstandards bearbeitet wurden? Das Wissen aus der Ausbildung…

lange her? In die Pflege sind Sie so „reingerutscht“?

Dann ist diese Veranstaltung genau richtig. Basiswissen wird aufgefrischt,

Grundlagen wiederholt und innovative neue Maßnahmen

und Methoden vorgestellt und ausprobiert. Dabei liegt der Schwerpunkt

auf der AEDL „Sich bewegen können“ und allen damit verbundenen

Problemen, Ressourcen, Zielen und Maßnahmen.

Nicht alle Prophylaxen sind schon ausreichend wissenschaftlich untersucht

worden. Sie basieren auf Erfahrungswissen und gehören

zum Pflegealltag. Richtig durchgeführt können Sie zur Gesunderhaltung

und Gesundung unserer Bewohner und Patienten beitragen.

„Prophylaxe“ und „Prävention“ sind die Schlagwörter in

diesem Zusammenhang, die auch in den Veröffentlichungen von

Krankenkassen und MDK gerne benutzt werden. Bringen Sie sich

auf den neusten Stand!

Im Rahmen von „Prophylaxen in der Pflege“ findet eine weitere

Veranstaltung zu den Themen Soor- und Parotitis-, Aspirationsund

Pneumonieprophylaxe bereits am 30.05.2012 statt. Nähere Informationen

finden Sie in diesem Heft auf der Seite 83.

Referent: Detlef Burkhardt

Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Gesundheitsmanager, Leitung Bildungswerk

Zielgruppe: Mitarbeiter aus allen Bereichen der Pflege

Ort: Gesundheitsakademie SMMP, Bildungswerk Geseke

Termine: Donnerstag, 20.09.2012, 9:00 – 16:30 Uhr

Teilnehmerbetrag: 105 EUR (incl. Mittagessen, Pausengetränk und Skript)

121

Pflege

Ergotherapie

Physiotherapie

Heilpädagogen

Präsenzkräfte / Betreuungskräfte

Ehrenamtliche / Interessierte

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine