Heft_Geseke_19_09_2012_1, page 25 @ Preflight - Kreis Soest

kreissoest

Heft_Geseke_19_09_2012_1, page 25 @ Preflight - Kreis Soest

Weiterbildung

Ausbildung zum Lymphdrainagetherapeuten

Kursus-Nr.: 2012 5 10 01

Inhalte: Masseure, Krankengymnasten und Physiotherapeuten werden in

vierwöchigen Kursen zum Lymphdrainagetherapeuten ausgebildet.

Im zweiwöchigen Basiskurs werden die anatomischen und physiologischen

Grundlagen gelehrt und die Grundtechniken eingeübt.

Im anschließenden zweiwöchigen Therapiekurs stehen die einzelnen

Krankheitsbilder und ihre Behandlung unter Einbeziehung von

Patienten im Vordergrund.

Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Wittgensteiner

Lehrinstitut für manuelle Lymphdrainage und physikalische

Ödemtherapie (KPE) an der Baumrainklinik „Haus am Schlosspark“,

Fachklinik für Lymphologie und Gefäßerkrankungen.

Die Ausbildung (in Verbindung mit dem Lehrinstitut) ist von den

Spitzenverbänden der Krankenkassen anerkannt, d.h., der erfolgreiche

Kursabschluss berechtigt Sie, mit allen Krankenkassen abzurechnen.

Referenten: Frank Müller

Masseur und medizinischer Bademeister, Fachlehrer für Lymphdrainage

Dr. med. Gudrun Storm

Ärztliche Fachlehrerin, Schulleitung des Wittgensteiner Lehrinstitus

Zielgruppe: Physiotherapeuten

Ort: Gesundheitsakademie SMMP, Bildungsakademie für Therapieberufe

Bergkloster Bestwig und in der Baumrainklinik „Haus am

Schlosspark“, Bad Berleburg zur Patientenvorstellung und Behandlung

Termine: Montag, 01.10. – Freitag, 12.10.2012, in Bestwig,

jeweils 8:30 – 17:15 Uhr, freitags bis 15:00 Uhr,

Montag, 15.10. – Freitag 26.10.2012 in Bad Berleburg

Teilnehmerbetrag: 1190 EUR (incl. Prüfungsgebühr und Kursunterlagen)

Selbstzahlende arbeitslose Schulabgänger zahlen bis zu 3 Monaten

nach Schulabschluss 1090 EUR.

Bei Förderung entfällt die Ermäßigung.

131

Pflege

Ergotherapie

Physiotherapie

Heilpädagogen

Präsenzkräfte / Betreuungskräfte

Ehrenamtliche / Interessierte

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine