Heft_Geseke_19_09_2012_1, page 25 @ Preflight - Kreis Soest

kreissoest

Heft_Geseke_19_09_2012_1, page 25 @ Preflight - Kreis Soest

Qualitätsmanagement und

MDK-Qualitätsprüfungen

Wie bereitet uns ein lebendiges QM auf die

MDK-Qualitätsprüfungen vor?

Kursus-Nr.: 2012 2 02 04

Inhalte: Mit Einführung der Transparenzkriterien in Einrichtungen der stationären

und ambulanten Altenhilfe hat die Strukturqualität deutlich

an Bedeutung in der Bewertung gewonnen. Aber nicht nur die

Fragen selbst, sondern auch die Wertung der Eindrücke, welche die

Prüfer gewinnen, trägt letztlich dazu bei, mit welcher Schulnote die

betreffende Einrichtung künftig Imagepflege betreiben kann.

Ziel des Seminars ist es, zu lernen, sich nicht länger davon abhängig

zu machen, wann welche Prüfer ins Haus kommen und wie

diese die Fragen der QPR interpretieren.

Sie selbst sind zuständig für das, was niemand in Ihre Einrichtungen

hineinprüfen kann: Ihre Qualität!

Das Ziel muss lauten: Aktiv werden und gut vorbereitet Ruhe zu

finden.

Die Teilnehmer sollen lernen, mithilfe von Vorgehensweisen und

Methoden aus dem Qualitätsmanagement, gezielt zur Verbesserung

der Strukturqualität in ihren Einrichtungen beizutragen. Auf diese

Weise soll es möglich werden, aktive Qualitätsplanung zu betreiben

und so für jedwede Prüfung zu jedwedem Zeitpunkt gewappnet

zu sein.

Hierzu werden die Kriterien aus den QPR vorgestellt und vor dem

Hintergrund analysiert, wie die Anforderungen durch eigene Planung

und interne Überprüfungen aktiv zu bewältigen sind.

Methodisch werden hierbei die Anforderungen dem gegenüber gestellt,

was zur Erfüllung in den Einrichtungen getan wird bzw. werden

muss.

Referentin: Gabriele Moderjewsky

Krankenschwester / Fachkrankenschwester

TQM-Auditor, EFQM-Assessor

Zielgruppe: Altenpflegerin/Altenpfleger, Qualitätsbeauftragte in der Altenpflege,

Heimleitung, Pflegedienstleitung, Wohnbereichsleitung

Dieses Seminar richtet sich schwerpunktmäßig an leitende Mitarbeiter

in der Altenpflege!

Ort: Gesundheitsakademie SMMP, Bildungswerk Geseke

Termine: Dienstag, 28.02. – Mittwoch, 29.02.2012, 9:00 – 16:30 Uhr

Teilnehmerbetrag: 270 EUR (incl. Mittagessen, Pausengetränk und Skript)

39

Pflege

Ergotherapie

Physiotherapie

Heilpädagogen

Präsenzkräfte / Betreuungskräfte

Ehrenamtliche / Interessierte

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine