KURS - Lebenshilfe - Reutlingen

gclczy6CLk

KURS - Lebenshilfe - Reutlingen

Kursprogramm

2/2009

BAFF

Bildung Aktion Freizeit Feste


Kursprogramm 2/2009

Herausgegeber BAFF (Bildung Aktion Freizeit Feste)

Alteburgstraße 15

72762 Reutlingen

Telefon: 07121/230710

Fax: 07121/279720

eMail: baff@lebenshilfe-reutlingen.de

Internet: www.lebenshilfe-reutlingen.de

Bürozeiten Dienstag - Freitag

10.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

In dringenden Fällen kann abends bis 22.00 Uhr

sowie samstags + sonntags zwischen 14+18 Uhr

im Kaffeehäusle/Gastraum angerufen werden

unter 07121/270373.

Redaktion Gunter Ebinger, Rosemarie Henes

Druck Grafische Werkstätte der BruderhausDiakonie

Träger

Titelbild

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger

Behinderung e.V. Reutlingen gemeinsam mit der

BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und

Haus am Berg

© Uli Franz; Szene aus einer Aufführung des

Theaterprojekts BAFF + Theater Die Tonne

Ein herzliches

Dankeschön gilt allen

ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen,

ohne deren Engagement dieses

Programm nicht möglich wäre !


Freizeit einmal anders ?

Ob Abendkurse, Workshops, Ausflüge, Wochenendfreizeiten,

kulturelle Veranstaltungen:

BAFF bietet zahlreiche Möglichkeiten zur

Freizeitgestaltung und Weiterbildung für Erwachsene

und Jugendliche mit und ohne Behinderung.

Dabei sind weniger handwerkliche oder andere

Vorkenntnisse gefragt, im Vordergrund steht der

Uns und unser Büro finden Sie in der

Alteburgstraße 15, wo auch das Kaffeehäusle

zuhause ist . Dort stehen wir Ihnen für Fragen,

Wünsche, Probleme usw. gerne zur Verfügung.

Außerdem können Kursteilnehmer/innen hier

die Zeit vom Feierabend bis zum Kursbeginn mit

einer (Vesper-) Pause überbrücken.

Und nun viel Spaß beim Durchblättern und Aussuchen!

Auf neue und altbekannte

Teilnehmer/innen freut sich

Ihr BAFF-Team.

Spaß an gemeinsamen Aktivitäten!


Inhaltsverzeichnis

Über uns ............................................... 4

Lageplan ............................................... 6

Arbeitskreis Selbstbestimmung .................... 7

Freizeitplanung mit ZIP .............................. 8

KURSE ................................................. 9

Wir spielen Theater .............................

2 Tanzkurse ......................................

Taschen und Täschchen filzen ................

Rund um die Kartoffel .........................

Klänge erleben - Musik machen ..............

Auf dem Rücken der Pferde ...................

Computerwerkstatt ...........................

Aqua-Fit: Gymnastik im Wasser ...............

Im Hallenbad kommen wir in Bewegung .....

Musik mit Trommeln ...........................

Kegeln ............................................

Schönes und Nützliches ........................

Lieder und Geschichten ........................

Italienische Küche ..............................

Billard spielen ...................................

AKTIONEN ............................................. 24

Disco .............................................. 24

Schlittschuhlaufen ..............................

25

Kino ............................................... 26

Mit Pferd und Wagen ............................ 27

Kartoffelernte ................................... 28

Kulturnacht ...................................... 29

Spur der Erinnerung ............................. 30

Apfelfest .......................................... 31

Nudeln machen glücklich ....................... 32

Entspannen im Thermalbad ................... 33

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23


Information

Unterstützung

Inhaltsverzeichnis

AKTIONEN Fortsetzung

Laterne, Laterne ................................ 34

Pizza-Bäckerei ................................... 35

Adventskränze gestalten ....................... 36

Ausflug Weihnachtsmarkt ...................... 37

Wir feiern Silvester .............................. 38

FREIZEITEN .......................................... 39

Reiten auf dem Egerhof ........................

Ein Wochenende in Freiburg ...................

KULTUR Tolle Konzerte im franz.K ................ 41

vhs + BAFF ............................................ 42

Allgemeines + Anmeldung .....................

Lesen und Schreiben mit Spaß und Fantasie ..

Lesen, Schreiben und Gestalten im Frühling .

Zwei Füße, zwei Hände - Wir tanzen gemeinsam

Capoeira und Maculele .........................

Mal- und Zeichenwerkstatt ....................

In meiner Stadt kenn’ ich mich aus ...........

43

44

45

46

47

48

49

Gesprächs- und Informationsabende ....... 50

FEDER ............................................ 51

Termine .............................................. 52

Kosten ................................................ 54

Kursgebühren, Ermäßigung, Gutscheinheft .. 54

Fahrdienst ..................................... 55

Abrechnung von Betreuungszeiten .......... 55

Anmeldeformalitäten, Hinweise .................. 56

39

40


ÜBER UNS

BAFF, FEDER, KAFFEEHÄUSLE, ZIP

4

BAFF

FEDER

KAFFEE-

HÄUSLE

ZIP

... bietet vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung

und Weiterbildung für Jugendliche

und Erwachsene mit und ohne Behinderung.

In dem Projekt “Lernen können ja alle Leute”

bietet BAFF in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule

Reutlingen (vhs) weitere interessante

Kurse zur Erwachsenenbildung an.

... informiert, unterstützt und berät Familien,

in denen Menschen mit geistiger Behinderung

leben.

... geselliger Treffpunkt für Jung und Alt;

Arbeitsplatz für vier Menschen mit Behinderung;

Mittagstisch und leckere Gaumenfreuden;

kulturelle Veranstaltungen.

... unterstützt und berät Menschen mit

Behinderung bei der Verwirklichung ganz persönlicher

Wünsche und Lebensvorstellungen.


für Menschen mit geistiger Behinderung

Kreisvereinigung Reutlingen e.V.

Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg in

Reutlingen haben seit 1980 mit BAFF, FEDER (in

gemeinsamer Trägerschaft), KAFFEEHÄUSLE und

ZIP (Lebenshilfe alleine) ein differenziertes Angebot

zur Freizeitgestaltung, Erwachsenenbildung

und in der individuellen Betreuung und

Beratung aufgebaut.

Diese "Offene Behindertenarbeit" kann aber auf

keine Regelfinanzierung zurückgreifen. Und weil

die öffentlichen Gelder knapp sind, ist unsere

finanzielle Situation immer angespannt.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir

uns über Ihre Spende mit dem Vermerk „BAFF“

oder „FEDER“ an eines der angegebenen

Spenden-Konten.

Spenden für das KAFFEEHÄUSLE oder ZIP bitte

nur auf das Konto der Lebenshilfe. Danke!

Lebenshilfe Reutlingen:

Kto-Nr. 17608, KSK Reutlingen, BLZ 640 500 00

BruderhausDiakonie:

Kto-Nr. 4006, Evangelische Kreditgenossenschaft,

BLZ 600 606 06

ÜBER UNS

Die Träger

Die Lebenshilfe

und die BruderhausDiakonie

Spenden

5


LAGEPLAN

BAFF, FEDER, KAFFEEHÄUSLE, ZIP, vhs

6

E m il-Adolf f - S t r.

Karlstr.

U n t e r d e nLinden

2

Ebe r h a r d str.

G u t e n b erg s t r .

Gminderstr.

L ohm ü hlestr .

Hermann-Kurz-Str.

Tübinger Str.

Tübinger Str.

Fizionstr.

Kurrerstr.

Marienstr.

Ottilienstr.

H

G a rtenstr.

H

Met z g e rstr.

Gus tav-Werner-Str.

Wilhelm str.

Konrad-A d e n a u er- S tr.

Oberamt e ist r .

Reb e ntals t r.

3

Spendhaustr.

L e d erstr .

F riedric h - E b ert-Str.

Alteburgstr.

H

H ind e nburg s tr.

1

1 BAFF, Feder, Kaffeehäusle, ZIP

Alteburgstr. 15

Linie 4|11 (Hohbuch)

Haltestelle: Volkspark/Pomologie

H e rderstr.

Bellinostr.

2 BAFF Kursräume

Hermann-Kurz-Str. 38

Linie 7 (Ohmenhausen)

Haltestellen: Westbahnhof, Lohmühlestr.

3 vhs Reutlingen

Spendhausstr. 6


ARBEITSKREIS

... von Menschen mit und ohne Behinderung und

wir setzen uns ein:

- für mehr Verständnis für Menschen mit

Behinderung in der Öffentlichkeit

- für unser Recht, selbst über unsere Angelegenheiten

zu bestimmen

- dafür, dass alle merken, dass wir Menschen mit

Behinderung nicht dumm sind

- dafür, dass Nichtbehinderte merken, dass sie

keine Angst zu haben brauchen vor uns Menschen

mit Behinderung

- dafür, dass man uns im Bus und auf der Straße

nicht ärgert

- dafür, dass Menschen mit und ohne Behinderung

zusammenkommen

Kontakt: Brigitte Edelmann, Tel. 0177-5012816

Jörg Tröster, Tel. 0175-7084526

Treff:

14-tägig Donnerstags,

17.00-18.30 Uhr im Kaffeehäusle

Die nächsten Termine:

24.09. / 08.10. / 22.10. / 05.11. /

19.11. / 10.12.2009

SELBSTBESTIMMUNG

Wir sind eine Gruppe

7


FREIZEITPLANUNG

ZIP

Zukunft individuell planen

ZIP ist der Name des Modellprojektes der

Lebenshilfe Reutlingen, das im November 2006

gestartet wurde und nun im Oktober 2009 in der

bisherigen Form auslaufen wird.

Die Lebenshilfe überlegt, wie diese Arbeit

weitergeführt werden kann.

Wenn Sie Fragen, Ideen, Wünsche zu bzw. nach

neuen Formen der Unterstützung haben (zum

Beispiel über das persönliche Budget), wenden

Sie sich so lange an BAFF oder FEDER.

Der Teenie-Club

Der Teenie-Club wird auch nach der Sommerpause

weitergehen.

Hier treffen sich Jugendliche und junge Erwachsene

mit und ohne Behinderung zwischen 15 und

22 Jahren 14-tägig freitags (nicht in den Ferien)

zu gemeinsamen Unternehmungen.

1. Termin nach der Sommerpause ist Freitag, der

18. September 2009

Kosten: pro Termin 2,00 €

+ Geld für Eintritte und Getränke

+ bei anerkannter Pflegestufe rechnen

wir mit der Pflegekasse ab

Kontakt und Anmeldung

bis Oktober: Dirk Neges, Tel. 07121/279455

8

ab November: Micha Haasis (FEDER),

Tel. 07121/270382

Fax 07121/279720


KURS

Wir spielen Theater

An drei Schnupper-Terminen können Interessierte

einen Einblick ins Theaterspielen gewinnen:

Wir probieren kleine Übungen und Geschichten

miteinander aus und schlüpfen in ganz unterschiedliche

Rollen.

Nach den drei Abenden können

sich die Teilnehmer-

/innen entscheiden, ob sie an

der neuen Produktion der

Theatergruppe von BAFF und

Theater Die Tonne verbindlich

mitmachen wollen.

Für die Arbeit am neuen

Stück wird dann wöchentlich,

ab Januar zweimal

wöchentlich und vor der

Premiere im Mai 2010

zwei Wochen lang täglich

geprobt!

Für diese letzten zwei

Probewochen beantragen wir

die Freistellung von der Arbeit in den Bruderhaus-

Werkstätten.

3 x Montags: 05., 12. + 19.10.2009

17.30 - 19.00 Uhr

Theater Die Tonne, Planie 22

Angebot 1

Schnupper-

Termine

Uhrzeit

Ort

9


2+3 Angebote

Ort

Ermäßigung

10

KURS

2 Tanz-Angebote

in der Tanzschule Crome

Daten Nr. 2

Daten Nr. 3

Angebot Nr. 2:

Professionell und in angepasstem Lerntempo lernen

Sie die Grundschritte für Tip-Fox oder Disco-

Fox , Cha-Cha-Cha oder

Jive und natürlich den langsamen

Walzer.

Angebot Nr. 3:

Ob Disco-Beat oder die Hits

der Volksmusik - Nicht das

Lernen von Tanzschritten

steht im Vordergrund, sondern

Stimmung, Spaß, gute

Laune.

Leitung: Peter Crome,

Tanzlehrer

Assistenz: Florentine Henes,

Vera Schöps

10 x Montags, 05.10.-14.12.2009 (nicht

am 26.10.); 18.00-19.30 Uhr; € 86,00

10 x Dienstags, 06.10.-15.12.2009 (nicht

am 27.10.); 17.30 -19.00 Uhr; € 86,00

Tanzcenter Crome, Albtorplatz 10

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


Für Handies, Fotoapparate, Schreibzeug und

anderes mehr - wir filzen dafür die passenden

Taschen oder Mäppchen aus bunter Wolle mit

Wasser und Seife.

Bestimmt ist für jede/n

etwas dabei - für “alte Filz-

Hasen” und neue Filz-Fans.

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung:

Margrit Feil-Müller,

Irene Wegst,

Evelyn Brauner,

Charlotte Valleix

KURS

Wir filzen

Taschen und Täschchen

3 x Dienstags, 29.09. - 13.10.2009

17.00 -19.00 Uhr

BAFF, Hermann-Kurz-Str. 38

€ 15,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Angebot 4

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

11


5

12

Angebot

KURS

Rund um die Kartoffel

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

In unserem Kurs dreht sich alles um die

Kartoffel:

Ob Kartoffeldruck oder tolle Bastelideen, die

Geschichte vom Kartoffelkönig oder das

Kennenlernen der Kartoffelpflanze und ihrer

Herkunft und natürlich lassen

wir uns die Kartoffel

auch schmecken, zum

Beispiel als Pommes oder

als Kartoffelsuppe...

max. 6 Teilnehmer/innen

Leitung:

Jana Mayer,

Evelyn Pappelau

7 x Dienstags, 03.11. - 15.12.2009

18.00 - 19.30 Uhr

BAFF, Hermann-Kurz-Str. 38

€ 28,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


Die Instrumente, die hier zum Klingen gebracht

werden, sind zwar ganz einfach zu betätigen, klingen

aber sehr eindrucksvoll. Über das Zuhören,

Zuschauen und Eintauchen in

improvisierte Musik sollen die

Teilnehmer/innen zum Musikmachen

angeregt werden.

Dieses Angebot eignet sich

auch für Menschen, die viel

Unterstützung brauchen.

max. 5 Teilnehmer/innen

Leitung: Johannes Joliet

mit Unterstützung von Mitgliedern

des Experimentalorchesters

“Halle 016” der

BruderhausDiakonie.

In Zusammenarbeit mit der

Musikschule Reutlingen

KURS

Klänge erleben -

Musik machen

9 x Mittwochs, 14.10. - 16.12.2009

kein Kurs am 28.10.

17.00 - 18.00 Uhr

Musikraum, Friedrich-Naumann-Haus

€ 50,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Angebot 6

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

13


7

Angebot

KURS

Auf dem Rücken der

Pferde...

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

14

... können wir einiges erleben!

Uns geht es aber in diesem Kurs nicht nur ums

Reiten, sondern auch darum, mit den Pferden

vertraut zu werden. Deshalb

erfahren wir unter fachkundiger

Anleitung, wie man

mit ihnen umgehen muss,

wir helfen beim Striegeln

und üben uns im Führen der

Pferde.

Natürlich werden wir dann

auch den berühmten Pferderücken

erklimmen und ein

paar Runden reiten.

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung: Gudrun Horn,

Hagwiesenhof

Assistenz: Mirjam Amberge

10 x Mittwochs, 07.10. - 16.12.2009

kein Kurs am 28.10.

17.30 - 19.00 Uhr

Hagwiesenhof, Ohmenhausen

€ 85,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


KURS Angebot 8

In diesem Kurs steht eher der spielerische

Umgang mit dem Computer und seinen

Möglichkeiten im Vordergrund. Deshalb werden

wir am Computer nicht nur schreiben, sondern

auch zeichnen und malen und wir können auch

mal im Internet surfen.

Außerdem kann gelernt werden,

wie man Fotos und

andere Bilder bearbeitet,

verändert und auf verschiedene

Arten ausdruckt, z.B.

als Postkarte oder vielleicht

für einen T-Shirt-Aufdruck.

max. 6 Teilnehmer/innen

Leitung: Petra Lever

In Zusammenarbeit mit der

Kulturwerkstatt /

Computerwerkstatt e.V.

Reutlingen

Computerwerkstatt

7 x Mittwochs, 07.10. - 25.11.2009

kein Kurs am 28.10.

17.00 - 18.30 Uhr

Haus der Jugend, Museumstr. 7

€ 52,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

15


9

Angebot

KURS

Aqua-Fit:

Gymnastik im Wasser

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

16

Sich bewegen hält fit!

Im Wasser fallen viele Bewegungen leichter -

vielleicht macht diese Art Gymnastik deshalb so

viel Spaß.

Um hier mitzumachen, muss

man nicht schwimmen können,

sondern nur Lust haben

auf Wasser und Bewegung.

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung:

Astrid Keller,

Margret Ocker,

Mona Fauser

10 x Mittwochs, 07.10. -16.12.2009

kein Kurs am 28.10.

18.00 - 19.30 Uhr

Turnhalle Hochschule, Pestalozzistr.

€ 36,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


Je nach Interesse, Lust und Laune

- gewöhnen wir uns an die Bewegung im Wasser,

- machen wir Ball- und Bewegungsspiele

- oder schwimmen unsere

Bahnen im Schwimmerbecken.

Der Eintritt ist in der

Kursgebühr enthalten. Wenn

Sie eigene Eintrittskarten

benützen möchten, dann

bezahlen Sie entsprechend

weniger Kursgebühr.

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung:

Sebastian Eil,

Hanna Hartmann,

Jörg Sindlinger

KURS Angebot 10

Im Hallenbad kommen

wir in Bewegung

10 x Mittwochs, 07.10. -16.12.2009

kein Kurs am 28.10.

18.30 - 20.00 Uhr

Achalmbad, Albstr.

€ 36,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

17


11

Musik mit Trommeln

Termin

Angebot

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

18

KURS

Wir machen jede Menge Rhythmus mit Congas,

Djemben und Kisten. Aber auch andere große und

kleine Instrumente bringen wir zum Klingen.

Voraussetzung ist Freude am gemeinsamen

Musizieren in der Gruppe. Wer selbst ein

Instrument hat, kann es

gerne mitbringen.

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung:

Daniel Sapel,

Nele Wurzel

In Zusammenarbeit mit der

Fakultät Sonderpädagogik

der Pädagogischen Hochschule

Ludwigsburg/Reutlg.

12 x Donnerstags, 15.10.09 - 28.01.10

auch in den Ferien am 29.10.09, aber kein Kurs

am 26.11.09 und am 07.01.10

18.00 - 19.30 Uhr

Turnhalle Hochschulgelände Hohbuch

€ 36,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


Das beliebte Freizeitvergnügen für Jung und Alt.

Wir spielen auf zwei Bahnen.

Aber wir bitten um Verständnis für folgende

Regelung:

Bei Überbelegung müssen

langjährige "Dauer-Kegler"

mit einer Absage rechnen,

damit neue Interessenten

auch mal eine Chance

bekommen.

max. 22 Teilnehmer/innen

Leitung:

Julian Borghardt,

Manfred Wannenmacher,

Heinz Linnert,

Gunter Ebinger

KURS

10 x Donnerstags, 08.10. -17.12.2009

kein Kurs am 29.10.

17.00 -18.45 Uhr

SSV Sportparkgaststätte im Markwasen

€ 36,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Angebot 12

Kegeln

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

19


13

20

Angebot

KURS

Schönes und Nützliches

selbst gemacht

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

Mit Papier, Farbe, Stoff, Wolle, Kleister und vielen

anderen Materialien entstehen selbst gebastelte

Gegenstände und kleine Kunstwerke, die

jedes Zimmer schöner

machen.

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung:

Gila Herzog-Wahlenmayer,

Denise Bechet,

Nicole Schäfer

9 x Donnerstags, 08.10. - 10.12.2009

kein Kurs am 29.10.

18.00 -20.00 Uhr

BAFF, Hermann-Kurz-Str. 38

€ 36,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


Gemeinsam wollen wir bei Tee und Keksen

gemütliche Abende verbringen.

Mit spannenden oder lustigen Geschichten und

Erzählungen tauchen wir ein in märchenhafte

und fantastische Welten.

Und damit auch jede/r aktiv

wird, singen wir gemeinsam

altbekannte und neue

Lieder.

Also: die Stimme geölt, die

Ohren gespitzt und schon

kann es los gehen!

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung:

Mirjam Amberge,

Hannah Neukamm

KURS Angebot 14

Lieder und Geschichten

8 x Donnerstags, 15.10. - 10.12.2009

kein Kurs am 29.10.

18.00 -19.30 Uhr

BAFF, Hermann-Kurz-Str. 38

€ 30,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

21


15

22

Angebot

KURS

Italienische Küche

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

Wir laden ein zu einer kleinen Reise durch die

Italienische Küche.

Natürlich denken wir bei Italien sofort an Pizza,

aber auch an Pasta, also an Nudelgerichte wie

zum Beispiel Spaghetti, Tortellini, Rigatoni mit

verschiedenen Soßen, an

Lasagne, an kleine Vorspeisen

und leckere Nachspeisen.

Einiges davon werden wir

gemeinsam zubereiten und

uns dann natürlich genüsslich

schmecken lassen!

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung:

Evelyn Brauner,

Iris Günther

6 x Donnerstags, 08.10. - 19.11.2009

kein Kurs am 29.10.

17.00 -19.00 Uhr

Sprangerschule, Paul-Pfizer-Str.

€ 34,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


Es muss ja nicht immer ein Volltreffer sein!

Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl und einer

ruhigen Hand kann man es beim Billard spielen

weit bringen und vor allem viel Spaß haben.

Wie hält man am besten den Stock (der bei diesem

Spiel “Queue” heißt)?

Wie stellt man sich am

geschicktesten hin?

Wir werden ausprobieren

und üben, wie wir die bunten

Kugeln in die richtigen

Löcher stoßen können.

max. 9 Teilnehmer/innen

Leitung:

Herbert Henes,

Karin und Rainer Lauxmann

KURS

Schon mal Billard gespielt?

6 x Freitags, 16.10. - 27.11.2009

kein Kurs am 30.10.

18.00 - 19.30 Uhr

Woody’s Billardcafé, Seestr.

€ 24,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Angebot 16

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

23


17

Angebot

AKTION

Nur für Nachtschwärmer geeignet:

Disco

Termine

Uhrzeit

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

24

Eine große Bitte:

Hier sollte sich nur anmelden, wer wirklich Lust

hat, abends um 21 Uhr aus dem Haus zu gehn und

bis tief in die Nacht unterwegs

zu sein!!!

Wir besuchen die Freitags-

Disco im Café Nepomuk in

Reutlingen.

Bei großer Überbelegung

behalten wir uns vor, 2

Gruppen zu bilden und mit

jeder Gruppe einen Termin

zu belegen.

max. 6 Teilnehmer/innen

Begleitung:

Nele Wurzel, Daniel Schmid,

Helen Trautwein, Stefanie

Mahncke

Freitag, 02.10. + Freitag, 16.10.2009

ungefähr zwischen 21.00 + 02.00 Uhr !

je Termin € 6,00 einschließlich Eintritt

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


In diesem Winter wollen wir Euch mal wieder

aufs Glatteis führen!

Ob Profi oder Anfänger - es wird auf jeden Fall

viel Spaß machen, in der Eishalle Reutlingen

unsere Runden zu drehen.

Wer schon Erfahrungen hat,

kann hier seine Künste verbessern

und wer das erste

Mal auf dem Eis steht, wird

auch schon nach kurzer Zeit

übers Eis gleiten.

Wer keine Schlittschuhe hat,

sollte uns vorher Bescheid

geben.

max. 6 Teilnehmer/innen

Leitung:

Julian Borghardt,

Hartmut Eisele

AKTION

Schlittschuhlaufen

2 x Samstags, 07.11. + 14.11.2009

14.00 - 16.00 Uhr

Eishalle Reutlingen

€ 10,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Angebot 18

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

25


19

Angebot

Kino

Termine

Uhrzeit

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

26

AKTION

Was kann schöner sein als ein hinreißender

Kinofilm mit schmachtenden Herzen, knisternder

Spannung oder aberwitzigem Klamauk ?!

Bitte beachten:

Meistens wird die Vorstellung um 20.00/20.30

Uhr besucht, das heißt dass

man in der Regel nicht vor

23 Uhr wieder zuhause ist!

max. 8 Teilnehmer/innen

Bei großer Überbelegung

behalten wir uns vor, 2

Gruppen zu bilden und mit

jeder Gruppe einen Termin

zu belegen.

Begleitung:

Nele Wurzel, Daniel Schmid,

Helen Trautwein, Stefanie

Mahncke

Freitag, 27.11. + Freitag, 11.12.2009

ungefähr zwischen 17.00 + 23.00 Uhr

je Termin € 10,00 einschließlich Eintritt

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


Der gemütliche Tagesausflug mit dem Planwagen

auf die Alb, geführt vom erfahrenen Kutscher

Herrn Eger vom Egerhof in Eningen.

Zur Mittagszeit wird bei einer Grillstelle Rast

gemacht. Die Grillverpflegung ist im Teilnahmebeitrag

enthalten.

Dieser Ausflug kann nur bei

einigermaßen trockenen

Wetteraussichten stattfinden.

max. 13 Teilnehmer/innen

Begleitung:

Bertram Geiger,

Claudia Bernauer

AKTION

Angebot 20

Mit Pferd und Wagen

Samstag, 19.09.2009

10.00 - ca.16.00 Uhr

Abfahrt vom Egerhof in Eningen

€ 25,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Termine

Uhrzeit

Ort

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

27


21

Angebot

Termin 1

Ort

Termin 2

Ort

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

28

AKTION

Selbst geerntet

schmeckt doppelt gut!

Deshalb fahren wir zum Biolandhof Bleiche und

werden dort auf dem Acker Kartoffeln lesen und

gelbe Rüben ziehen. Beim wärmenden Kartoffelfeuer

probieren wir unsere

Ernte. Zwei Wochen später

treffen wir uns dann beim

Apfelfest (siehe Angebot Nr.

24) und werden mit Kartoffelsalat

aus unseren geernteten

Kartoffeln, frisch gepresstem

Apfelsaft und heißen

Würstchen ein zünftiges

Vesper richten.

max. 10 Teilnehmer/innen

Leitung: Evelyn Brauner,

Rosemarie Henes

In Zusammenarbeit mit

Herrn Martin Salzer vom

Biolandhof Bleiche

Freitag, 02.10.09; 14.30 - ca. 17.00 Uhr

Abfahrt vom Kaffeehäusle

Samstag, 17.10.09; 14.30 - ca.17.00 Uhr

beim Kaffeehäusle

€ 10,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


AKTION

Reutlinger Kulturnacht

90 VeranstaItungsorte mitten in der Stadt:

An diesem Abend ist bis tief in die Nacht hinein

in allen Museen, Kneipen, auf allen

Theaterbühnen und an ganz vielen ungewohnten

Plätzen allerhand los:

Musik, Theater, Bilder,

Lesungen, Tanz, Film und

vieles mehr.

Und magisches Licht verzaubert

Gebäude und Plätze!

Das wollen wir uns nicht

entgehen lassen:

In kleinen Gruppen gehen

wir auf Tour und lassen uns

überraschen, was hier alles

an Kultur geboten wird!

Samstag, 10.10.2009

19.30 Uhr am KAFFEEHÄUSLE

je nach Kondition bis Mitternacht und

darüber hinaus...

€ 13,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Angebot 22

Termin

Start

Ende

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

29


23 Angebot

30

AKTION

Spur der Erinnerung :

Vom Ort der Tat

zum Ort der Schreibtisch-Täter

In solchen grauen Bussen wurden die

Menschen nach Grafeneck und in andere

Vernichtungslager transportiert.

Vor 70 Jahren begannen die Nationalsozialisten

im Dritten Reich Menschen mit Behinderungen zu

ermorden. In Grafeneck auf der Schwäbischen

Alb wurden im Jahr 1940

über 10.600 Menschen mit

Behinderung in einer

Gaskammer umgebracht.

Geplant wurden diese

Morde im Innenministerium

in Stuttgart.

Damit so etwas nie wieder

geschieht, muss die Erinnerung

wach gehalten werden.

Mit vielen anderen Gruppen

werden wir vom 12. bis 16.

Oktober 2009 eine Farbspur

von Grafeneck

nach Stuttgart auf die

Straße malen: die Spur

der Erinnerung.

Damit dies gelingt, brauchen wir viele Mitstreiter/innen.

Wir beteiligen uns an der Aktion am Dienstag, 13.

Oktober in Dettingen/Erms. Zur Vorbereitung der

Aktion treffen wir uns am Donnerstag, 1.

Oktober um 17.00 Uhr im Kaffeehäusle.

Eventuell gehen wir auch gemeinsam zur Abschlussveranstaltung

am 16. Oktober in Stuttgart.

Mehr Infos unter: www.spur-der-erinnerung.de


Die Pomologie, der Park beim KAFFEEHÄUSLE,

heißt so, weil hier früher eine Obstbauschule

war und “pomarius” der lateinische Name für

Obst ist.

Auch heute stehen hier noch viele Apfelbäume

und zusammen mit dem

Reutlinger Obst- und

Gartenbauverein wollen

wir bei unserem kleinen

Apfelfest selbst Apfelsaft

pressen, Spiele machen und

verschiedene Leckerbissen

wie Apfelringe, Schokoäpfel

oder Apfelkuchen probieren.

max. 10 Teilnehmer/innen

Leitung:

Bodo Kablau vom Obst- u.

Gartenbauverein,

Evelyn Brauner, Rosemarie

Henes

AKTION

Angebot 24

Fest rund um den Apfel

Samstag, 17.10.2009

14.30 - ca.17.00 Uhr

beim Kaffeehäusle

€ 5,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Termin

Uhrzeit

Ort

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

31


25

Angebot

AKTION

Kochen mit Uli:

Nudeln machen glücklich!

Termin

Uhrzeit

Ort

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

32

Wir kochen leckere Nudeln.

Ganz einfach!

Besser als alle Fertiggerichte.

max. 6 Teilnehmer/innen

Leitung:

Uli Franz

Montag, 26.10.2009

17.00 - 20.00 Uhr

KAFFEEHÄUSLE

€ 5,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


Den Alltag und die manchmal schon kalten Tage

hinter sich lassen, stattdessen gesund und entspannt

genießen und es sich so richtig gut gehen

lassen:

Beim Besuch in den neu

renovierten Albthermen in

Bad Urach tauchen wir ein in

wohlig-warmes Thermalwasser

(auch unter freiem

Himmel), lassen uns in den

Sprudelbecken treiben und

massieren und gönnen uns

natürlich auch eine Tasse

Kaffee oder heiße Schokolade.

max. 10 Teilnehmer/innen

Begleitung:

Rosemarie Henes,

Hartmut Eisele

AKTION

Sonntag, 01.11.2009

ca. 14.00 - 18.00 Uhr

Bad Urach, Abfahrt v. KAFFEEHÄUSLE

€ 13,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Angebot 26

Entspannen im

Thermalbad

Termin

Uhrzeit

Ort

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

33


27

Angebot

AKTION

Laterne, Laterne ...

Termin

Uhrzeit

Ort

Teiln.-Beitrag

34

Wenn’s abends schon früh dunkel wird, ist die

Zeit der Kürbisgeister und Laternen gekommen.

Wir werden am Nachmittag in einem Workshop

im Glashaus leuchtend-schöne Laternen basteln

und fantastische Kürbisse aushöhlen, damit wir

dann anschließend zusammen

mit Kindern aus der

Umgebung ein buntes

Lichter- und Laternenfest in

der Pomologie feiern können.

Wer selbst schon eine

Laterne oder sonst ein originelles

Lichtobjekt hat, darf

es natürlich gerne mitbringen.

Leitung:

Rosemarie Henes,

Luise Wald

Freitag, 06.11.2009

Workshop: 15.30 - 17.00 Uhr

Umzug: 17.30 - ca.19.00 Uhr

Glashaus in der Pomologie

€ 3,00


Ein Abend für Freunde und Freundinnen der italienischen

Spezialität.

Wir versuchen uns an verschiedenen, leckeren

Pizza-Rezepten, die wir uns nach erfolgreichem

Backen natürlich auch in gemütlicher Runde

schmecken lassen.

max. 12 Teilnehmer/innen

Leitung:

Winifred Dürr,

Susanne Flaig,

Iris Gatzky,

Karin Joschko,

Elisabeth Reinecke

AKTION

Montag, 02.11.2009

18.30 - ca. 21.00 Uhr

KAFFEEHÄUSLE

€ 5,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Angebot 28

Pizza-Bäckerei

Termin

Uhrzeit

Ort

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

35


29

Angebot

AKTION

Adventskränze gestalten

Termin

Ort

Teiln.-Beitrag

36

Damit so langsam Weihnachtsstimmung aufkommt,

wird es höchste Zeit für einen Adventskranz!

Unter fachkundiger Anleitung und mit kreativer

Unterstützung gestalten Sie selbst die schönsten

Adventskränze.

Bringen Sie auf jeden Fall

Ihren eigenen Strohkranz und

Kerzen mit und wenn vorhanden

auch Bänder und anderes

Dekorationsmaterial.

Verschiedenes Tannengrün

wird von uns bereitgestellt.

max. 20 Teilnehmer/innen

Leitung:

Sibylle Niepmann,

Rosemarie Henes

Samstag, 28.11.2009

14.30 - ca.18.00 Uhr

BAFF, Hermann-Kurz-Str. 38

€ 3,00

bei zusätzlichem Materialbedarf zusätzliche

Kosten; Ermäßigung mit Wertgutscheinen


Einen sehr schönen Weihnachtsmarkt gibt es in

Esslingen zu bewundern. Also setzen wir uns einfach

in den Zug und fahren hin.

Gemütlich schlendern wir an

den zahlreichen Ständen

entlang und kaufen vielleicht

noch ein kleines

Weihnachtsgeschenk oder

machen einen Halt am

Waffel-Stand. Und weil uns

mit der Zeit doch ein bißchen

kalt wird, darf natürlich

ein Gläschen heißer

Punsch zum Aufwärmen

nicht fehlen.

max. 8 Teilnehmer/innen

Begleitung:

Nele Wurzel, Hartmut Eisele

AKTION

Angebot 30

Ausflug zum

Weihnachtsmarkt

Samstag, 12.12.2009

ca. 13.00 - 18.00 Uhr

Esslingen, Abfahrt v. Bhf. Reutlingen

€ 8,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Termin

Uhrzeit

Ort

Teiln.-Beitrag

Ermäßigung

37


31

Angebot

AKTION

Wir feiern Silvester

Termin

Uhrzeit

Ort

Teiln.-Beitrag

38

Gemeinsam und gemütlich - mit Essen, Musik,

Feuerwerk und kleinen Überraschungen - wollen wir

das alte Jahr ausklingen lassen und fröhlich ins neu

rutschen (aber ohne dabei auf die Nase zu fallen!).

Donnerstag, 31.12.2009

ab 19.30 Uhr

KAFFEEHÄUSLE

€ 5,00

Essen, ein Getränk zum

Anstoßen und das Programm

ist alles im Teilnahmebeitrag

enthalten; alle sonstigen

Getränke müssen extra bezahlt

werden.

Auf die Gäste freuen sich:

Rosemarie Henes,

Hannes Kuhn


FREIZEIT

Reiten auf dem Egerhof

Bei dieser Wochenendfreizeit auf dem Egerhof in

Eningen dreht sich alles um das Pferd:

Wer sich traut, darf schon beim Striegeln und

Satteln helfen; natürlich kommen alle mal dran

beim Reiten, wenn wir in der Halle unsere

Runden drehen; und wenn

es das Wetter zulässt, unternehmen

wir mit ein paar

Pferden auch einen Spaziergang

in die nähere Umgebung.

max. 14 Teilnehmer/innen

Begleitung:

Claudia Bernauer, Sabine

Bucher, Friedrich Deiss,

Bertram Geiger, Roland

Hipp, Birgit Semsky, Karin u.

Jasmin Werner, Petra

Zwerenz

17. - 18.10.2009 (Sa. 16.00 - So. 16.00)

€ 67,00 für Teiln., die zuhause wohnen und Anspruch

haben auf Verhinderungspflege oder zusätzliche Betreuungsleistungen

(Eigenanteil 15,00 + Pflegekasse 52,00)

€ 28,00 für Teiln. ohne Anspruch auf Pflege- bzw.

Betreuungsleistungen sowie Teiln., die in betreuten

Einrichtungen wohnen

Angebot 32

Termin

Teiln.-Beitrag

ermäßigter

Teiln.-Beitrag

39


33

Angebot

ermäßigter

Teiln.-Beitrag

40

FREIZEIT

Ein Wochenende in Freiburg

Termin

Teiln.-Beitrag

Die letzte BAFF-Reise nach Freiburg liegt tatsächlich

schon einige Jahre zurück: höchste Zeit also

für einen neuen Besuch in der sympathischen,

leicht südländisch angehauchten Stadt im Herzen

Badens mit ihrem weithin bekannten Münster,

der lebhaften Altstadt und

vielen Möglichkeiten für

interessante Unternehmungen.

Unterkunft in der Jugendherberge

(Mehrbettzimmer!)

mit Halbpension. Zusätzliche

Verpflegung tagsüber muss

selbst bezahlt werden.

max. 12 Teilnehmer/innen

Begleitung:

Evelyn Brauner, Teresa Roth

20. - 22.11.2009 (Fr. ca.15:00 - So. ca.18:00)

€ 138,00 für Teiln., die zuhause wohnen und Anspruch

haben auf Verhinderungspflege oder zusätzliche Betreuungsleistungen

(Eigenanteil 34,00 + Pflegekasse 104,00)

€ 65,00 für Teiln. ohne Anspruch auf Pflege- bzw.

Betreuungsleistungen sowie Teiln., die in betreuten

Einrichtungen wohnen


KULTUR

Tolle Konzerte im franz.K

Das neue Reutlinger Kulturzentrum franz.K veranstaltet

2 besondere Konzerte, zu denen wir

gemeinsam einladen:

Angebot Nr. 34: Am Montag, 21.09. spielt die

Gruppe Irie Révoltés, die in Reggae-HipHop-

Kreisen bereits einen großen

Namen hat. Auf ihrer Tournee

will die Band auf die Not

von Menschen mit Behinderung

in Afrika aufmerksam

machen und unterstützt die

Kampagne “Rollis für Afrika”.

Das bedeutet ganz

praktisch: Wer zum Konzert

einen gut erhaltenen Rollstuhl

mitbringt und spendet

erhält freien Eintritt!

Angebot Nr. 35: Mit der

Gruppe Station 17 tritt am

Montag, 28.09. Deutschlands

wohl bekannteste

Band auf, die aus Musiker/innen mit und ohne

Behinderung besteht.

Wer die Konzerte nicht alleine besuchen kann

oder will, kann sich bei BAFF anmelden, dann

organisieren wir eine Begleitung. Teiln.-Beitrag

je nach Eintritt zwischen 10 + 20 Euro.

Mehr Informationen zu den Konzerten im

Internet unter: www.irie-revoltes.com /

www.station17.17rec.de / www.franzk.net

Angebote 34+35

41


Ein gemeinsames Projekt von BAFF und der vhs RT

42

vhs+

... denn lernen können

ja alle Leute

BAFF


vhs + BAFF

Erwachsenenbildung ist wichtig für alle Menschen

- ob mit oder ohne Behinderung!

Erwachsenenbildung bedeutet:

Hilfestellung zur Erweiterung der eigenen

Möglichkeiten, Möglichkeiten zu sozialem Kontakt,

neue Leute kennenlernen, Ausgleich zur Arbeit,

Anregungen zur Freizeitgestaltung.

Das gemeinsame Projekt von BAFF und der

Volkshochschule soll dafür sorgen, dass die

Voraus setzungen stimmen, auch und gerade für

Teilnehmer/innen mit Behinderung: In kleinen

Gruppen mit engagierten und erfahrenen

Kursleiter/innen werden Themenbe reiche aufgegriffen,

die den Teilnehmer/innen mehr Selbs -

tändigkeit in ihrem persönlichen Umfeld ermöglichen,

neue kreative und künstlerische

Ausdrucksmöglichkeiten eröffnen und Spass und

Lust am Mitmachen vermitteln sollen.

Für alle vhs/BAFF-Angebote gilt:

Anmeldung mit Gutscheinheft + Kursgebühr

direkt bei der vhs Reutlingen, Spendhausstr. 6.

Anmelde-Sekretariat Tel.: 07121/336-0

Mo - Do 08:30 - 12:30 / 14:00 - 19:30

(Ferien -17:00)

Fr 08:30 - 12:30 / 14:00 - 18:30

(Ferien -15:30)

Sa 08:30 - 12:00 (Ferien geschlossen)

Allgemein

Anmeldung

Öffnungszeiten

Bitte informieren Sie BAFF über Ihre Anmeldung

43


vhs + BAFF

Lesen und Schreiben

mit viel Spaß und Fantasie

Angebot Nr. Pa 4002 - direkt bei vhs anmelden

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

44

Wir wollen lesen, schreiben und rechnen und dabei

viel Spaß haben und einiges gemeinsam unternehmen.

Wir hören spannende Geschichten,

spielen interessante

Lernspiele und in der

Adventszeit feiern wir ein

Fest.

max. 7 Teilnehmer/innen

Leitung:

Cornelia Raff

9 x Donnerstags, 15.10. - 17.12.2009

kein Kurs am 29.10.

17.00 - 19.15 Uhr

Haus der Volkshochschule, Raum 206

€ 76,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


vhs + BAFF

Der Reutlinger Mutscheltag im Januar, Fasching und

Ostern:

Zu diesen Festen und zum

Thema Frühling wollen wir

Wissenswertes und Interessantes

hören, gestalten und

ausprobieren.

Dabei wollen wir unsere

Kenntnisse im Lesen,

Schreiben und Rechnen anwenden

und weiter üben.

max. 7 Teilnehmer/innen

Leitung:

Cornelia Raff

Lesen, Schreiben und

Gestalten im Frühling

Angebot Nr. Pa 4003 - direkt bei vhs anmelden

9 x Donnerstags, 14.01. - 18.03.2010

kein Kurs am 18.02.10

17.00 - 19.15 Uhr

Haus der Volkshochschule, Raum 206

€ 76,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

45


vhs + BAFF

Zwei Füße, zwei Hände -

Wir tanzen gemeinsam...

Angebot Nr. Pa 4005 - direkt bei vhs anmelden

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

46

... auf zarte, kraftvolle, rhythmische und

schwingende Musik.

Wir strecken und dehnen

uns und werden vertrauter

mit den Bewegungen unseres

Körpers, um uns frei zu

bewegen.

Wir lernen Schrittfolgen und

tanzen im Kreis.

Bitte leichte Gymnastikschuhe,

Hallenturnschuhe oder

Tanzsocken mitbringen.

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung:

Petra Vetter

8 x Freitags, 09.10. - 04.12.2009

16.00 - 17.15 Uhr

Emil-Gminder-Haus, Raum E 07

€ 41,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


vhs + BAFF

Zwei Veranstaltungen zu

Capoeira und Maculele

Kurs = Angebot Nr. Pa 4007

Workshop = Angebot Nr. Pa 4008

- direkt bei vhs anmelden

Capoeira ist ein brasilianischer Kampf-Sport-Tanz.

Maculele ist ein Stocktanz.

Wer sich gerne bewegen und

Musik machen möchte, wer

gerne tanzen, kämpfen, singen

und spielen und sein Körperempfinden

fördern möchte,

ist hier genau richtig.

Beim Freitags-Workshop werden

wir an einem Abend die

Capoeira-Gruppe Solnascente

in Tübingen besuchen.

Beide Veranstaltungen finden

im Saal der Heime am Gustav

Werner Platz statt.

max. 8 Teilnehmer/innen

Leitung: Sabine Kramer

15 x Montags, 12.10. - 21.12.09 (nicht

am 26.10.) + 11.01. - 08.02.10;

18.30-20.00 Uhr; € 74,00

5 x Freitags, 16.10./13.11./11.12.09/

15.01./12.02.10;

18.00-21.00 Uhr; € 54,00

Kurs-Daten

Workshop-Daten

45 47


vhs + BAFF

Mal- und

Zeichenwerkstatt

Angebot Nr. Pa 4009 - direkt bei vhs anmelden

Termin

Uhrzeit

Ort

Kursgebühr

Ermäßigung

48

Farbe ist ein ideales Mittel, um sowohl inneren

und äußeren Bildern als auch Gefühlen Ausdruck

zu verleihen und sich so über

die Sprache hinaus mitzuteilen.

Spielerisch werden verschiedene

Mal- und Zeichentechniken

erprobt. So zum Beispiel

Wachs- und Zeichenstifte,

Plakatfarben und Collagen.

Die Freude am Schöpferisch-

Werden steht dabei im

Vordergrund.

max. 10 Teilnehmer/innen

Leitung: Friedrich Palmer

12 x Dienstags, 29.09. - 22.12.2009

kein Kurs am 27.10.

18.00 - 19.30 Uhr

Haus der Volkshochschule, Raum U 10

€ 67,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen


vhs + BAFF

Wenn ich alleine oder mit Freunden unterwegs

bin, muss ich mich auskennen und wissen, wo ich

was finde, zum Beispiel:

- Wo kann ich eine CD,

Kosmetikartikel oder ein

neues T-Shirt kaufen?

- Wo finde ich ein WC?

- Wo gibt’s Konzerte, eine

gemütliche Kneipe, ein

Kino?

- Wo und wann fährt der

nächste Bus?

In einer kleinen Gruppe

erkunden wir die Stadt.

max. 6 Teilnehmer/innen

Leitung: Birgit Köhle

In meiner Stadt

kenn’ ich mich aus!

Angebot Nr. Pa 4019 - direkt bei vhs anmelden

6 x Dienstags, 06.10. - 17.11.2009

kein Kurs am 27.10.

17.00 - 19.00 Uhr

Foyer im Haus der Volkshochschule

€ 54,00

je nach Einsatz von Wertgutscheinen

Termin

Uhrzeit

Treff

Kursgebühr

Ermäßigung

49

45


INFORMATION

Themen, die bewegen

Montagsgespräche:

Termine:

50

Für alle, die sich gerne über Themen informieren

und austauschen wollen, die für das Leben mit

einer Behinderung von Bedeutung sind.

Wenn nicht anders angegeben, jeden ersten

Montag im Monat um 20 Uhr im KAFFEEHÄUSLE.

Montag, 05.10.2009

Thema: “Erbrecht und Testamentsgestaltung -

worauf Angehörige von Menschen mit

Behinderung achten sollten”

Referent: Dr. Hans Hammann, Rechtsanwalt

Montag, 09.11.2009

(Aus organisatorischen Gründen muss dieser

Termin 1 Woche später als üblich stattfinden.)

Thema: “Freizeitangebote für Kinder u. Jugendliche

mit Behinderung: integrativ - inclusiv

- speziell? Was wünschen sich Eltern

und Kinder?”

Montag, 07.12.2009

Heute feiern wir ein kleines Adventsfest

für die ganze Familie mit Geschichte

und Überraschungen zum Thema

“Schafe”. Beginn bereits um 17.00 Uhr!

Bitte die Veranstaltungshinweise beachten, die

wir vor jedem Termin in der P.-Rosegger-Schule

und in den Bruderhaus-Werkstätten verteilen.


UNTERSTÜTZUNG

Die Angebote der FEDER sind für alle Familien,

deren Kinder und Angehörige mit geistiger

Behinderung zu Hause leben.

Beratung und Begleitung

Behördengänge, Pflegegeldanträge, Gesprächspartner/in,

Beratungsbesuche nach § 37,3 Pflegeversicherungsgesetz

Einzelbetreuung

Für Menschen mit geistiger Behinderung, die individuelle

Begleitung und eine persönliche Bezugsperson

brauchen, wenn Eltern oder Angehörige Zeit

brauchen für Erledigungen, für Geschwisterkinder,

in Notsituationen, bei Krankheit.

Aktivitäten für Kinder

Winter- und Sommerfreizeiten; integrative Tagesfreizeiten

(auch in Kooperation mit anderen Anbietern);

Freizeiten unter dem Motto “Freies

Wochenende” von Fr.nachmittag bis

So.nachmittag mit Übernachtung;

Betreuungsangebot “Offener Samstag”;

und 1 x monatlich donnerstags laden wir zum

“Elternfrühstück” ins Kaffeehäusle ein.

Interesse? Fragen? Informationen?

Rufen Sie an oder mailen Sie an:

Christel Schmauder oder Micha Haasis

Tel. 07121/270382 - Fax 07121/279720

feder@lebenshilfe-reutlingen.de

(Di.-Fr. 10-13h/14-17h; Büro neben Kaffeehäusle)

FEDER

Familienunterstützender Dienst

51


TERMINE

September 2009

52

Sa.

Mo.

Do.

Oktober 2009

Sa.

Mo.

03.

05.

Mo. 12. - Fr. 16.

Do.

Sa.

19.

21.

24.

Fr. 25. - So. 27.

Mo.

28.

Fr. 16. - So. 18.

22.

24.

FEDER-Betr.-Angebot “Offener

Samstag”; Kaffeehäusle; 10-13h

Konzert mit “Irie Révoltés” zugunsten

“Rollis für Afrika”; S. 41

FEDER- “Elternfrühstück”;

Kaffeehäusle; 9.30-11.00h

FEDER-Betr.-Angebot “Freies

Wochenende”; Fr. 17h - So. 17h

Konzert mit “Station 17” im

franz.K; siehe Seite 41

BAFF-FEDER-KAFFEEHÄUSLE-

“Betriebsausflug” mit ehrenamtlichen

Mitarbeiter/innen

Montagsgespräch: “Erbrecht und

Testamentsgestaltung”;

Kaffeehäusle; 20.00h

Aktion “Spur der Erinnerung”;

siehe Seite 30

FEDER-Betr.-Angebot “Freies

Wochenende”; Fr. 17h - So. 17h

FEDER- “Elternfrühstück”;

Kaffeehäusle; 9.30-11.00h

FEDER-Betr.-Angebot “Offener

Samstag”; Kaffeehäusle; 10-13h


Laternenfest i. d. Pomologie b.

Glashaus; Umzug 17.30h; s.S. 29

FEDER-Betr.-Angebot “Offener

Samstag”; Kaffeehäusle; 10-13h

Montagsgespräch:

Was für Freizeitangebote für

Kinder u. Jugendliche mit Behinderung?

Kaffeehäusle; 20h

FEDER-Betr.-Angebot “Freies

Wochenende”; Fr. 17h - So. 17h

FEDER- “Elternfrühstück”;

Kaffeehäusle; 9.30-11.00h

Bazar der BruderhausDiakonie;

Gustav-Werner-Platz; 11.00-19.00h

BAFF-FEDER-KAFFEEHÄUSLE-

“Weihnachtsfeier” mit ehrenamtlichen

Mitarbeiter/innen

Montagsgespräch:

heute Adventsfeier bereits um

17h; Kaffeehäusle

FEDER- “Elternfrühstück”;

Kaffeehäusle; 9.30-11.00h

TERMINE

Fr. 13. - So. 15.

Do.

Fr.

November 2009

Fr.

Sa.

Mo.

Do.

Dezember 2009

Mo.

Do.

06.

07.

09.

19.

26.

04.

07.

17.

53


KOSTEN

BAFF

Kursgebühren/Teilnahmebeiträge

Kursgebühren und Teilnahmebeiträge werden vor

Ort bei Kursbeginn bzw. bei der jeweiligen

Veranstaltung bar bezahlt.

In Einzelfällen kann auch eine Vorauszahlung oder

bargeldlose Zahlung vereinbart werden.

Ermäßigung mit Reutlinger Gutscheinheft

54

Mit dem neuen Reutlinger Gutscheinheft stehen

Gutscheine im Gesamtwert von 50,00 € zur

Ermäßigung der Kurs- und Teilnahmegebühren bei

BAFF und bei der VHS zur Verfügung.

Nach neuester Regelung können zusätzlich 2

sogenannte Sachgutscheine mit einem Wert von

je 55,00 € vom Gutscheinheftinhaber selbst

beantragt werden.

Wenn Sie dazu Fragen haben oder wenn Sie

Probleme mit Ihrer Kursfinanzierung haben,

melden Sie sich bitte bei uns - wir finden eine

Lösung!

Wer bekommt das Gutscheinheft und wo?

Berechtigt sind Menschen mit Behinderung, die

Eingliederungshilfe erhalten, also i.d.Regel alle,

die in einem Heim wohnen oder bei den Eltern

und in Werkstätten für Menschen mit

Behinderung arbeiten. Genaue Informationen

dazu sowie das Gutscheinheft erhalten Sie auf

dem Bürgeramt der Stadt Reutlingen, Tel. 07121

/303-5577.


Gutscheinhefte anderer Gemeinden

In Metzingen, Eningen und Lichtenstein erhalten

Menschen mit Behinderung ähnliche Gut -

scheinhefte. Damit gibt es ebenfalls Ermäßigung

auf Kursgebühren.

Wer hat sonst Anspruch auf Ermäßigung?

Alle Teilnehmer/innen mit Behinderung aus den

Landkreisgemeinden ohne Gutscheinheft-Rege -

lung, sofern die jeweilige Gemeinde einen entsprechenden

Zuschuss gewährt, den wir für Sie

beantragen.

Wie komme ich zum Kursort - Fahrdienst?

BAFF bietet einen Fahrdienst für Teilnehmer-

/innen mit Behinderung an, die nicht selbständig

kommen oder gebracht werden können.

Dafür nehmen wir gerne eine Spende entgegen,

auch in Form von Wertgutscheinen möglich.

Abrechnung von Betreuungszeiten über Verhinderungspflege

oder zusätzl. Betreuungsleistungen

BAFF-Teilnehmer/innen werden von uns während der

Kurszeit betreut und manchmal auch schon vor Kursbeginn

und während des Fahrdienstes.

Bei Teilnehmer/innen mit Anspruch auf Verhinderungspflege

oder zusätzliche Betreuungsleistungen,

die zuhause wohnen, rechnen wir diese Betreuungszeiten

mit der Pflegekasse ab (aktueller Satz = 6,00

€ pro Stunde), aber nur dann, wenn der Etat für diese

Leistungen sonst nicht ausgeschöpft werden würde

und nur mit Ihrem Einverständnis.

KOSTEN

BAFF

55


ANMELDUNG

BAFF

Wie melde ich mich an?

Anmeldeschluss

56

Anmeldekarte auf der letzten Seite ausfüllen

und direkt bei uns abgeben oder per Post oder

Fax schicken. Ganz eilige Anmeldungen sowie

Gruppen-Anmeldungen nehmen wir auch telefonisch

oder per eMail entgegen.

Alle Adressangaben finden Sie auf der vorderen

Umschlaginnenseite.

Sie können sich für mehrere Angebote anmelden.

Ihre Anmeldung wird erst wirksam, nachdem Sie

von uns eine Anmeldebestätigung erhalten

haben.

Bei Einzelveranstaltungen erhalten Sie zusätzlich

ca. 1 Woche vor Termin alle notwendigen

Informationen (Abfahrtszeiten u.ä.).

Zwecks Bearbeitung bitten wir um Anmeldung bis

15. September 2009 .

Spätere Anmeldungen sind jederzeit möglich

solange Plätze frei sind.

Keine Kurse während der Schulferien

(außer es ist anders angegeben)

Herbst: 26.10.09 - 31.10.09

Weihnachten: 23.12.09 - 09.01.10

Betriebsferien

KAFFEEHÄUSLE und BAFF/FEDER/ZIP- Büros

sind geschlossen: 06.08.09 - 07.09.09

22.12.09 - 06.01.10


Anmeldekarte für BAFF-Angebote:

0 1

Anmeldekarte für BAFF-Angebote:

0 1

vhs-Angebot Nr.

Pa

Fahrdienstanmeldung für Kursangebote: (nur für Teilnehmer/innen mit Behinderung)

von den Bruderhaus-Werkstätten /von der Peter-Rosegger-Schule zum Kurs;

gegebenenfalls mit Zwischenaufenthalt im KAFFEEHÄUSLE

von der Wohngruppe zum Kurs

vom Kurs wieder nach Hause / zur Wohngruppe

Bei allen anderen Veranstaltungen muss der Fahrdienst extra abgesprochen werden.

Name Vorname

Geburtsjahr 19 Pflegestufe

Anschrift

0 2 0 3 0 4 0 5 0 6 0 7 0 8 0 9 10

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

27 28 29 30 31 32 33

Straße Tel.Nr.

Datum Unterschrift

11

24

vhs-Angebot Nr.

Pa

Fahrdienstanmeldung für Kursangebote: (nur für Teilnehmer/innen mit Behinderung)

von den Bruderhaus-Werkstätten /von der Peter-Rosegger-Schule zum Kurs;

gegebenenfalls mit Zwischenaufenthalt im KAFFEEHÄUSLE

von der Wohngruppe zum Kurs

vom Kurs wieder nach Hause / zur Wohngruppe

Name Vorname

Geburtsjahr 19 Pflegestufe

Anschrift

0 2 0 3 0 4 0 5 0 6 0 7 0 8 0 9 10

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

27 28 29 30 31 32 33 34 35 36

Bei allen anderen Veranstaltungen muss der Fahrdienst extra abgesprochen werden.

Straße Tel.Nr.

Datum Unterschrift

0 1 0 2 0 3 keine Anerkennung

34 35 363

(bitte Ihre Angebotsnummer/n ankreuzen)

11

24

12

25

12

25

13

26

13

26

0 1 0 2 0 3 keine Anerkennung

�(bitte Ihre Angebotsnummer/n ankreuzen)



Sonstige Mitteilungen:

In gemeinsamer Trägerschaft von BruderhausDiakonie +

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.

Sonstige Mitteilungen:

In gemeinsamer Trägerschaft von BruderhausDiakonie +

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.

BAFF

Bildung Aktion Freizeit Feste

Alteburgstraße 15

72762 Reutlingen

BAFF

Bildung Aktion Freizeit Feste

Alteburgstraße 15

72762 Reutlingen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine