Siemens vollflaechenInduktion

siemens.home.de

Siemens vollflaechenInduktion

Presse-Information

Nummer 11-23-1301

Kochen ohne Grenzen

Siemens vollflächenInduktion bietet unbeschränkten Spielraum

Freiheit beim Kochen hat einen neuen Namen: Siemens vollflächen-

Induktion. Mit der Technologie-Innovation nutzen fortschrittliche Kö-

chinnen und Köche erstmals die gesamte Glaskeramik-Fläche, um

sich frei zu entfalten. Mithilfe der intelligenten Mikromodul-

Technologie lassen sich darauf bis zu vier Töpfe und Pfannen unter-

schiedlichster Formen und Größe beliebig platzieren – und eine neue

Ära des Kochens kann beginnen. Für ihre herausragende Gestaltung

wurde die Siemens vollflächenInduktion mit dem red dot product

design award 2012 ausgezeichnet.

Erst waren es vier Platten, dann vier Kreise auf der Glaskeramik – an

Kochzonen fester Größe und Position haben wir uns gewöhnt. Und auch

daran, Töpfe und Pfannen passend dazu auszuwählen. Diese Einschrän-

kungen gehören der Vergangenheit an: Mit der Siemens vollflächenInduk-

tion richtet sich die Kochstelle erstmals ganz nach den Wünschen des

Benutzers und bietet grenzenlose Freiheit.

Perfektes Areal für große Pläne

Die Innovation macht vieles möglich: Beispielsweise ein italienisches Me-

nü für zahlreiche Gäste zuzubereiten – und das mit den unterschiedlichs-

ten Topfformen gleichzeitig. Da steht der große Pastatopf gleichberechtigt

neben dem kleinen Soßentöpfchen und der lange Bräter findet auch noch

Platz. Ebenso mühelos lässt sich das gemeinsame Kochen mit Freunden

realisieren: Auf der gigantischen Fläche von 72 Zentimetern Breite und 45

Zentimetern Tiefe haben alle genügend Spielraum, um sich voll zu entfal-

ten. Denn jetzt kann überall, ohne Einschränkungen blanchiert, gedünstet

oder gebraten werden – gerne auch mit zwei oder drei XXL-Steak-

1


Presse-Information

Nummer 11-23-1301

Pfannen auf einmal. Und egal ob das gesamte Areal genutzt wird oder nur

ein winziges Fleckchen: Hitze entsteht nur da, wo sie gebraucht wird.

Schließlich ist höchste Energieeffizienz für eine Innovationsmarke wie

Siemens selbstverständlich. Wird der Topf verschoben, werden andere

Sensoren auf der Oberfläche aktiviert – Topf und Inhalt werden weiter

erhitzt.

Bedienung per Fingertipp

„State of the Art“ ist auch das Design mit seinem visionären Bediensys-

tem: Ein farbiges TFT-Display im Frontbereich des Kochfeldes übernimmt

die Funktion der Steuerungszentrale, auf der alle aktiven Einheiten in bril-

lanter Qualität angezeigt werden. Intuitiv wie bei einem Smartphone lässt

sich die Leistungsstufe durch Berühren mit der Fingerspitze regulieren:

Antippen führt präzise zur gewünschten Einstellung, ein sanftes Streichen

nach vorne oder hinten „scrollt“ die Hitze nach oben oder senkt die Tem-

peratur im Kochgeschirr ab. Zusätzliche Optionen wie extraschnelles An-

kochen per powerBoost, Timer, countDown-Funktion oder Kindersiche-

rung stehen für Premium-Komfort. Und auch den Einstieg in die neue

Technologie macht Siemens leicht: Ein Knopfdruck auf die Info-Taste –

schon erhalten die Benutzer unmittelbare Unterstützung bei der Bedie-

nung.

Seit März 2012 können Interessenten bei vielen ausgewiesenen Siemens

Studioline Partnern die Neuheit in Aktion erleben. Eine komfortable Händ-

lersuche bietet Siemens unter http://www.siemens-

studioline.de/vollflächeninduktion.

Weitere Informationen zu Siemens Hausgeräten finden Sie unter www.siemens-home.de

2


Presse-Information

Nummer 11-23-1301

[3.140 Zeichen inkl. Leerzeichen, ohne Abspann, 14. Januar 2013, Pressefotos: 11-23-

01 – 11-23-03]

Siemens ist die innovative Technologiemarke unter den Hausgeräten. Sie steht für herausragende

Ingenieurleistungen, geprägt von Kreativität, Perfektion und Präzision. Seit mehr als 160 Jahren

bestimmen diese Werte die Marke Siemens. „Fortschritt im Dienste des Menschen“ war schon der

Anspruch des Unternehmensgründers Werner von Siemens. Siemens ist die Hausgerätemarke

Nummer Eins in Deutschland und bei Einbaugeräten europaweit der führende Anbieter. Sowohl im

Solo- als auch im Einbaugerätebereich bietet die Marke ein volles Sortiment in den Produktkategorien

Kochen, Wäschepflege, Kühlen und Gefrieren sowie Geschirrspülen an. Consumer Products

komplettieren das Angebot. Durch den Einsatz ständig neuer Technologien gehören die Hausgeräte

von Siemens zu den ressourceneffizientesten der Branche. Siemens Hausgeräte machen technischen

Fortschritt direkt erlebbar. Mit Siemens zieht die Zukunft zuhause ein.

Gerätebeispiel 80cm Induktions-Kochstelle,

Edelstahl-Rahmen, aufliegend

Typennummer EH875KU11E EH801KU11E

Komfort � TFT-Farbdisplay mit Klartext

� totale Flexibilität in Größe,

Form und Position des Kochge-

schirrs

� 17 Leistungsstufen

� Timer, countDown-Funktion

� Info-Taste

80 cm Induktions-Kochstelle,

flächenbündig

� TFT-Farbdisplay mit Klartext

� totale Flexibilität in Größe,

Form und Position des Koch-

geschirrs

� 17 Leistungsstufen

� Timer, countDown-Funktion

� Info-Taste

Schnelligkeit powerBoost-Funktion powerBoost-Funktion

Gerätemaße in

mm

65,2 x 812 x 520 65,2 x 812 x 520

Pressekontakt:

Alex Kostner

Siemens-Electrogeräte GmbH

Carl-Wery-Straße 34 ∙ D-81739 München

Telefon +49 89 4590-2579∙ Telefax +49 89 4590-2957

presse.siemens@bshg.com

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine