Katalog 2012 - Feiner Betonwerk GmbH & Co. KG

feinerbetonwerk

Katalog 2012 - Feiner Betonwerk GmbH & Co. KG

Exklusiver Betonwerkstein

Produktkatalog 2012

Feiner – seit fast 60 Jahren

Manufakturarbeit aus Bayern


2

FeinerBetonwerkstein –

made in Bayern

Manufakturarbeit aus Furth im Wald

UV Coating System

Qualitätsprüfung

Finish

Roboterarme

UV Co


UV Coating System

Trockenkammer

Willkommen bei Feiner

Seit fast 60 Jahren ist unser Betrieb fest in Familienhand. Inzwi-

schen in der dritten Generation geführt, produzieren wir heute

nach wie vor mit Begeisterung und Kreativität exklusiven Beton-

werkstein für den privaten und gewerblichen Bedarf: Terrassen-

platten, Stufen, Sonderelemente und Designobjekte.

Ob im heimischen Garten für Wege und Terrassen, den idyllischen

Freisitz, in Einfahrtsbereichen, auf kleinen und großen Flächen

oder in öffentlichen und viel beanspruchten Bereichen. Unser

Betonwerkstein zeichnet sich durch lange Haltbarkeit, leichte

Verarbeitung, gleichbleibende Oberfl ächenstruktur und Format-

vielfalt aus.

Höchste Qualität, optische Individualität und vielfältige Variati-

onsmöglichkeiten machen unsere Produkte einzigartig. Bereits

bei der Gestaltung und Entwicklung folgen wir diesen Maximen.

Für die besonderen farblichen Merkmale der einzelnen Platten

verwenden wir ausschließlich Materialien aus den schönsten

Natursteinvorkommen unserer Region und Europas – persönlich

von uns ausgewählt.

Als zukunftsorientiertes Familienunternehmen kombinieren wir

traditionelle Manufakturarbeit mit Hightech. Unsere hochfl e-

xible Fertigungstechnik ist weltweit führend. Die langjährigen

und erfahrenen Mitarbeiter arbeiten mit Liebe zum Produkt und

garantieren höchste Professionalität und Qualität – 100% made

in Bayern!

Flexibilität ist in unserer Fertigung ein besonderer Standard. Wie

bei allen Sonderelementen aus unserem Programm, können wir

auch bei den Serienprodukten jederzeit auf individuelle Format-,

Farb- und Oberfl ächenwünsche von Kunden eingehen.

Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten inspirieren, Sie werden

viele Ideen und Produkte fi nden, die zu Ihrem individuellen

Anspruch und Ambiente passen. Feuen Sie sich jetzt schon auf

Ihren neuen Bodenbelag im Außenbereich.

Viel Vergnügen beim Blättern!

3


4

Produktion von Feiner-Platten

Herstellung

Computergesteuert werden die einzelnen Komponenten –

edler Naturstein, hochwertige Sande und Zemente sowie

Hightech-Zusatzstoffe – individuell dosiert und gemischt.

Sensoren überwachen den exakten Wassergehalt. Mit

600 Tonnen (Gewicht von ca. 15 beladenen Lkw) werden

die Zutaten in Form gebracht. Dies garantiert höchste

Dichte. So erreichen unsere Betonwerkstein-Platten dem

Pfl asterstein weit überlegene Oberfl ächen, Qualität und

Festigkeit. Formate von bis zu 600 x 800mm sind möglich.

Handling

Wie im Automobilbau heben Roboterarme mit einer

Präzision von einem Zehntelmillimeter die noch weichen

Rohlinge sanft und formstabil von Station zu Station.

Härten

In den Trockenkammern härten die Rohlinge unter opti-

malen Bedingungen aus. Eine Vielzahl an Sensoren senden

der zentralen Steuertechnik stetig Informationen über

Temperatur und Feuchte in allen Bereichen der Platten.

Diese konstanten Bedingungen garantieren gleichbleiben-

de Qualität.

Finish

Alle unsere Produkte durchlaufen einen individuellen

Finishprozess. Bis zu 24 Bearbeitungsschritte verleihen der

Oberfl äche der Platten ihre endgültigen Eigenschaften

und das für Feiner typische Aussehen.

Qualitätsprüfung

Wir kontrollieren jedes einzelne unserer Produkte zu

100%. Bevor die Platten den Finishbereich in Richtung

Verpackungslinie verlassen, passieren sie unseren strengen

Qualitätsprüfbereich. Hier wird jede Platte in Augenschein

genommen und mit viel Gefühl manuell überprüft. Nur

perfekte Platten, die unseren hohen Qualitätsanforderun-

gen entsprechen, werden hier durchgelassen.

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unser Betrieb liegt mitten im Bayerischen Wald. Die Natur

ist unsere Heimat und unser Lebensraum. Deshalb ist der

nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt von zentraler

Bedeutung für uns. An Sonnentagen erzeugen wir bis zu

95% der benötigten Energie umweltfreundlich mit unse-

rer hauseigenen Photovoltaikanlage. Wir verwenden in

unseren Produkten ausschließlich CEM-II-Grauzemente

mit Niedrigemissionszertifi kat der Fa. Heidelberger. Alle

Hilfsstoffe zur Erzeugung unserer Produkte sind frei von

Lösungsmitteln und biologisch abbaubar. Die Verpackun-

gen für ein- und ausgehende Waren sind Mehrwegsyste-

me bzw. werden sie von uns zurückgenommen und sor-

tenrein zum Recycling getrennt.

Kurze Wege schonen die Umwelt

Unsere Rohstoffe kommen zum Großteil aus lokalen Stein-

brüchen und ein kleiner Teil aus den schönsten europä-

ischen Vorkommen. Daraus resultieren kurze Transportwe-

ge und eine sehr geringe Umweltbelastung.

Nach diesen Qualitätsmaßstäben und der Achtung der

Umwelt arbeiten wir nun seit fast 60 Jahren. Und dies

werden auch in Zukunft wesentliche Bestandteile unserer

Philosophie bleiben. Das versprechen wir.

Martina Fischer-Feiner.


Inhalt

Linie Provence -------------------------------------------------------- 6

Linie Maui ------------------------------------------------------------- 16

Feiner-Oberfl ächensysteme --------------------------------------- 24

Linie Effektiv ---------------------------------------------------------- 28

Linie Calabria --------------------------------------------------------- 32

Linie Classic ----------------------------------------------------------- 36

Linie Funktional ------------------------------------------------------ 42

Stufen und Sonderelemente --------------------------------------- 44

Verlegevarianten und Berechnung-------------------------------- 48

Verlegetipps ---------------------------------------------------------- 52

Produktinformation ------------------------------------------------- 53

Ergänzende Verlege- und Pfl egetipps----------------------------- 54

5


6

Linie Provence

B40357 Pino limoné gebürstet

B40356 Opio gebürstet


Merkmale

- seidig farbanfeuernd

- schmutzresistent

- sehr leicht zu reinigen

- algen- und mooshemmend

- keine Kalkausblühungen

- frostbeständig

Nähere Informationen fi nden Sie

auf den Seiten 24 - 27.

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

Linie Provence –

Leben wie Gott in Frankreich

Sie wollen den Charme des Südens auf Ihrer Terrasse? Im

eigenen Garten das Flair malerischer Landschaften im Son-

nenschein genießen? Mit der Linie Provence können Sie das!

Sie ist ideal für sonnige Terrassen, kuschelige Freisitze und

romantische Wege im mediterranen Stil. Ihre weichen Farbtö-

ne changieren im Sonnenlicht und resultieren vom Botticino,

einem weichen italienischen Kalkstein der ihre mediterrane

Ausstrahlung betont.

Die Linie Provence gibt es in 5 Farben und sie hat die Struktur

von gehauenem Stein. Helle und dunkle Nuancen machen

jede Platte zum Unikat. Durch ihre Formatvielfalt ergeben sich

variantenreiche Verlegemuster. Einige Verlegebeispiele fi nden

Sie auf den Seiten 48 - 51. Mehr Details zu den Farben und

Formaten der einzelnen Platten erhalten Sie untenstehend

und auf den folgenden Seiten.

gebürstet und beschichtet

B40353 Biot

B40357 Pino limoné

Verfügbare Formate:

60 x 40 x 4,4 cm

40 x 40 x 4,4 cm

40 x 20 x 4,4 cm

20 x 20 x 4,4 cm

B40354 Valbonne

Stufen und

Sonderelemente:

Trittstufen mit

geklebter Sichtkante

Winkelstufen mit

geklebter Steigung

B40356 Opio

gestrahlt und beschichtet

B10351 Pino limoné

7


Biot

Linie Provence – gebürstet und beschichtet

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

Innovation durch Technik – Für alle Produkte der Linie Provence

bieten wir unsere hochwertigste Oberfl ächenbeschichtung an.

Das Feiner UV Coating System versiegelt die raue und poröse

Oberfl äche, verhindert das Eindringen von Schmutz in den

Stein und vereinfacht dadurch die Pfl ege. Selbst hartnäckige

Verschmutzungen durch Blüten, Rasenschnitt, Rotwein, Öl etc.

können nicht in die Platte einziehen. Der Schmutz lagert sich

nur auf der Oberfl äche ab und lässt sich wie bei Laminatböden

im Innenraum einfach abwischen. Dauerhafte Schönheit und

hohe Farbintensität sind das Ergebnis und die homogene Versiegelung

schmeichelt jeder Berührung. Lesen Sie hierzu auch

auf Seite 24 - 27.

9


10

Valbonne

Linie Provence – gebürstet und beschichtet

Die gebürstete Oberfl äche der Linie Provence bewirkt

eine variierende und individuelle Oberfl ächenstruktur.

Das Natursteingranulat wird an der Oberseite freige-

legt und die scharfen Kanten der Granulatkörner wer-

den durch die Bürstung egalisiert. Dadurch entsteht

eine samtige Haptik.

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System


feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

Opio

Linie Provence – gebürstet und beschichtet

11


12

Pino limoné

Linie Provence – gebürstet und beschichtet

Schönheit der Natur – das dezente und warme Farbspiel

der Nuancen von Pino limoné leuchtet warm im Sonnenlicht,

strahlt aber auch an wolkigen Tagen die Wärme des Südens

aus. Die Formatvielfalt dieser Linie bietet auch Bauträgern und

bei der Verwendung in öffentlichen Bereichen viele Möglichkei-

ten und abwechslungsreiche Gestaltungsvarianten.

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System


Pino limoné

Linie Provence – gestrahlt und beschichtet

Die Oberfl äche von Pino limoné ist auch gestrahlt erhältlich.

Die Struktur ist dadurch griffi ger und eignet sich damit auch

für öffentliche und frequentiertere Bereiche. Die Oberfl äche

wird zuerst mit Stahlkugeln gestrahlt und anschließend be-

schichtet. Die Granulatstruktur wird dabei reliefartig und tiefer

herausgearbeitet.

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

15


16

Linie Maui

10512 Silver


10510 Black

Merkmale

- seidig farbanfeuernd

- schmutzresistent

- sehr leicht zu reinigen

- algen- und mooshemmend

- keine Kalkausblühungen

- frostbeständig

Nähere Informationen fi nden Sie

auf den Seiten 24 - 27.

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

Linie Maui

Auch die Linie Maui bieten wir mit unserer hochwertigsten

Oberfl ächenbeschichtung an. Die mit dem Feiner UV Coating

System beschichteten und mit sehr feinem, heimischem Granit-

granulat hergestellten Platten der Linie Maui haben eine wei-

che Oberfl ächenstruktur und sind in fünf zeitlosen Farbnuan-

cen erhältlich. Der Schmutz lagert sich nur auf der Oberfl äche

ab und lässt sich wie bei Laminatböden im Innenraum einfach

abwischen. Lesen Sie hierzu auch Seite 24 - 27.

beschichtet

10510 Black

10513 Sand

Verfügbare Formate:

60 x 40 x 4,2 cm

40 x 40 x 4,2 cm

10511 Grey

10514 Sun

Stufen und

Sonderelemente:

Trittstufen mit

geklebter Sichtkante

Winkelstufen mit

geklebter Steigung

10512 Silver

17


18

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

Grey

Linie Maui – gestrahlt und beschichtet


feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

Black

Linie Maui – gestrahlt und beschichtet

19


20

Silver

Linie Maui – gestrahlt und beschichtet

Schlichte Eleganz – passt sich durch den Silber-

Ton jeder Umgebung gut an. Verträgt satte und

leuchtende Farben mit Leichtigkeit. Ist ideal für

einen modernen Lebensstil. Durch die individu-

elle Marmorierung der Platten wird jede Einzel-

ne zum Unikat. Unterschiedliche Farbnuancen

lassen Ihre Terrasse abwechslungsreicher er-

scheinen.

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System


10512 Silver

21


22

Sand

Linie Maui – gestrahlt und beschichtet

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System


Bild bearbeiten

10514 Sun

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

Sun

Linie Maui – gestrahlt und beschichtet

23


24

Feiner

Oberfl ächensysteme

Beschichtung ist nicht gleich Beschichtung

Was Sie wissen sollten: Wenn Sie beim Baustoffhändler Ih-

res Vertrauens vor der umfangreichen Auswahl an Terras-

senbelägen stehen, werden Sie feststellen, dass das Wort

„beschichtet“ vielfach angepriesen wird. Doch Qualität

und Eigenschaften variieren oftmals stark von Hersteller

zu Hersteller und von System zu System. Die Technologien

sind noch relativ jung und im High-End-Bereich hochkom-

plex und aufwendig. Ein einheitliches Bewertungssystem

(z.B. VOB) gibt es nicht. Deshalb sollten Sie folgende Punkte

beachten:

- Eine Beschichtung kann dauerhaft nur funktionie-

ren und haften, wenn die Rezeptur des Betonwerk-

stein-Produkts auf sie abgestimmt und hochwertige

Zusatzmittel eingesetzt wurden. Einfaches Auftragen

reicht für einen dauerhaften Schutz nicht aus.

- Je undurchlässiger die Beschichtung selbst ist, desto

weniger Wasser darf die Platte über die Unterseite und

Randfl ächen aufnehmen, da sonst Feuchtigkeit zwi-

schen Lack und Gesteinsoberfl äche kommt. Hierzu ist

der Einsatz von hochwertigen Hydrophobierungssyste-

men bereits in der Produktion der Rohlinge unerlässlich.

- Nicht zuletzt ist natürlich die Qualität des jeweiligen

Beschichtungsproduktes von entscheidender Bedeu-

tung für die Langlebigkeit und Pfl egeleichtigkeit. Ent-

scheiden Sie sich im Zweifelsfall für Qualität. Denn

oftmals sind Kosten und Aufwand für das Verlegen der

Produkte in Ihrem Garten enorm.

Wir bieten Ihnen 3 verschiedene hochwertige Beschich-

tungssysteme an. Alle haben individuelle Eigenschaften,

um Ihren Ansprüchen und Vorstellungen zu entsprechen.

Wir verwenden ausschließlich Produkte namhafter deut-

scher Hersteller, mit denen wir seit Jahren zusammenar-

beiten und entwickeln. Deshalb sind wir stolz darauf,

in der Branche als führender Hersteller für beschichtete

Betonwerkstein-Produkte zu gelten. Falls Sie Fragen haben,

kontaktieren Sie uns!


Feiner UV Coating System

Wir setzen hier eines der derzeit hochwertigsten und

aufwendigsten Beschichtungssysteme ein. Alle Produkte

werden in beiden Betonschichten mit Hochleistungs-

Hydrophobierungen im noch feuchten Zustand behandelt.

Dies garantiert eine von allen Seiten stark reduzierte Was-

seraufnahme. Auf die Sichtseite wird nach der Trocknung

ein spezieller Versiegelungslack aufgetragen und unter

UV-Licht gehärtet. Die dabei entstehende Schutzschicht ist

um ein Mehrfaches härter als zum Beispiel Autolacke oder

Parkett, ähnlich wie Laminatbeschichtungen. Sie ist dauer-

haft mit dem Stein verbunden, extrem strapazierfähig und

verhindert ein Verblassen der Farben.

Die Beschichtung hat einen seidenmatten Glanz und

feuert die Farbnuancen der Platten an. Die Farbigkeit wirkt

intensiver. Die Oberfl äche ist komplett versiegelt und wird

damit extrem pfl egeleicht, wasser- und schmutzresistent

auch gegen intensive Verschmutzungen. Sie lassen sich

leicht abwischen und pfl egen, wie z. B. Beläge für den

Innenbereich, also Fliesen, Steingut, PVC etc. Dank der Be-

schichtung beschränkt sich die Pfl ege ihrer Terrassenplat-

ten auf das absolute Minimum. Durch die geschlossene

Oberfl äche ist ein erhöhter Selbstreinigungseffekt durch

die Bewitterung gegeben.

Mit unserem Feiner UV Coating System behandelte Plat-

ten sind ideal für den privaten Einfahrts-, Terrassen- und

Gartenbereich. Auch im teilöffentlichen Bereich ist der

Einsatz dieser Beschichtung möglich, da z. B. der Abrieb von

Autoreifen keine Spuren mehr hinterlässt. Eine Langlebig-

keit Ihrer neuen Terrassenplatten ist durch unseren hohen

Qualitätsanspruch über Jahre hinweg gewährt.

Ihre Investition in die Zukunft.

Beachten Sie, dass spitze oder scharfkantige Gegenstände

Kratzer auf UV Coating beschichteten Platten verursachen

können. Daher empfehlen wir Ihnen Filzscheiben an Tischen

und Stühlen anzubringen. Vermeiden Sie das Streuen von

Splitt im Winter. Sollten dennoch leichte Spuren auf den

Oberfl ächen entstehen, lösen sich diese in der Regel durch

die normale Bewitterung und die regelmäßige Pfl ege mit

unserer Oberfl ächenpfl ege auf. Stärkere Kratzer können

mit unserem Kratzer-Polish behoben werden.

Beachten Sie bitte, dass die Oberfl ächen der UV-Coating

Platten kein Wasser aufnehmen können. Diese für die hohe

Pfl egeleichtigkeit maßgebliche Eigenschaft verringert die

Rutschhemmung. Bitte überzeugen Sie sich an den Ori-

ginalplatten, dass die Oberfl ächen mit einer Rutschhem-

mung von R9-R10 für Ihren Verwendungszweck geeignet

sind.

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

Merkmale

- seidig farbanfeuernd

- schmutzresistent

- sehr leicht zu reinigen

- algen- und mooshemmend

- keine Kalkausblühungen

- frostbeständig

25


26

Feiner Hydro Coating System

Mit dem Feiner Hydro Coating System setzen wir das

derzeit hochwertigste, diffusionsoffene Beschichtungssys-

tem auf dem Markt ein. Alle Produkte werden zunächst in

beiden Betonschichten mit Hochleistungs-Hydrophobie-

rungen durchdringend behandelt. Dies garantiert eine von

allen Seiten stark reduzierte Wasseraufnahme. Als fi naler

Produktionsschritt wird der Hydro-Lack aufgetragen und

mittels Wärmezufuhr sofort gehärtet.

Die Beschichtung ist seidenmatt, die Oberfl äche bleibt

diffusionsoffen und kratzunempfi nldich. Bei Regen wird

die Oberfl äche dadurch dunkler. Ihre Struktur ist jedoch

durch und durch imprägnierend umschlossen. Schmutz

und Wasser kommen so nicht direkt mit dem Gestein

und Beton in Berührung. Der Schmutz kann so wie bei

einem Spülschwamm durch reinigendes Wasser oder

geeignete Pfl egemittel wieder ausgewaschen werden. Alle

so bearbeiteten Produkte sind pfl egeleicht und schmutz-

abweisend. Sie lassen sich ähnlich wie Beläge für den

Innenbereich wischen oder abspritzen. Die Oberfl ächen

sind glatter als bei unbeschichteten Platten haben jedoch

trotzdem eine Rutschhemmung von R10 bis R11. Überzeu-

gen Sie sich an den Originalplatten, dass die Oberfl ächen

für Ihren Verwendungszweck geeignet sind.

Hydro Coating Platten sind ideal für den privaten Terras-

sen- und Gartenbereich. Auch im teilöffentlichen Bereich

ist, wenn o. g. Punkte berücksichtigt werden, der Einsatz

sinnvoll.

feiner

UV Coating

System

Hydro Coating

System

Merkmale

- seidenmatt

- schmutzabweisend

- leicht zu reinigen

- algen- und mooshemmend

- keine Kalkausblühungen

- frostbeständig


Merkmale

- natürliche Oberfl äche

- hohe Rutschhemmung

- atmungsaktiv

feiner

UV Coating

System

Imprägnierung

Feiner Imprägnierung

Anders als bei gängigen, nur oberfl ächlichen Impräg-

nierverfahren werden bei der Feiner Imprägnierung die

Betonschichten mittels Hydrophobierung durchdringend

behandelt. Dies garantiert eine reduzierte Schmutz und

Wasseraufnahme.

Erst nach der Hydrophobierung fi ndet die weitere Ober-

fl ächenbearbeitung statt. Die Plattenoberfl äche behält so

ihre natürliche Erscheinung, die in erster Linie vom Natur-

stein dominiert wird. Das Material bleibt diffusionsoffen,

was bedeutet, dass eventuell gespeicherte Feuchtigkeit

durch die Platten ungehindert entweichen kann. Die Stein-

struktur ist jedoch Imprägnierend umschlossen. So können

die Platten mittels Hochdruckreiniger einfach gereinigt

werden. Die Oberfl ächen sind griffi g und entsprechen

einer Rutschhemmung >R10. Die Platten sind extrem

widerstandsfähig gegen Oberfl ächenbeschädigungen und

Abnutzung. Auch Splittstreuung im Winter ist hier kein

Problem. Die Imprägnierung kann nach einer Grundreini-

gung jederzeit wieder aufgefrischt werden.

Hochleistungsimprägnierte Platten sind überall dort die

erste Wahl, wo besonderer Wert auf hohe Widerstandsfä-

higkeit und Rutschhemmung gelegt wird. lhre natürliche

Anmutung unterscheidet sie wesentlich von den beschich-

teten Produkten. Neben privaten Terrassen und Gartenan-

lagen sind vor allem hochfrequentierte öffentliche Flächen

ihre Domäne.

27


28

Linie E� E� ektiv

10201 Arctic

411 Anthrazit/420 Dark


Merkmale

- seidenmatt

- schmutzabweisend

- leicht zu reinigen

- algen- und mooshemmend

- keine Kalkausblühungen

- frostbeständig

Nähere Informationen fi nden Sie

auf den Seiten 24 - 27.

feiner

UV Coating

System

Hydro Coating

System

Linie Effektiv

Rutschsicherheit – Die gesamte Linie Effektiv ist mit dem Feiner

Hydro Coating System beschichtet und eignet sich besonders

für viel begangene Bereiche. Sie behält durch diese Beschichtungstechnik

eine sehr gute Trittsicherheit.

Vier Farbtöne und zwei Oberfl ächenstrukturen bietet die Linie

Effektiv: eine weiche, reliefartige und eine homogene, ebene

Oberfl äche. Die Sichtseiten der Platten werden aus feinem

heimischem Granitgranulat mit einer maximalen Korngröße

von 2 mm hergestellt.

beschichtet

10614 Citron

10201 Arctic

411 Anthrazit 420 Dark

Verfügbare Formate:

40 x 60 x 4,2 cm

40 x 40 x 4,2 cm

Stufen und

Sonderelemente:

Trittstufen mit

geklebter Sichtkante

Winkelstufen mit

geklebter Steigung

29


Citron

Linie Effektiv – beschichtet

30

feiner

UV Coating

System

Hydro Coating

System


feiner

UV Coating

System

Hydro Coating

System

Dark/Anthrazit

Linie Effektiv – beschichtet

31


32

Linie Calabria

40420 Ardesia nero


Merkmale

- seidig farbanfeuernd

- schmutzresistent

- sehr leicht zu reinigen

- algen- und mooshemmend

- keine Kalkausblühungen

- frostbeständig

Nähere Informationen fi nden Sie

auf den Seiten 24 - 27.

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

Linie Calabria

Die Linie Calabria ist aus feinem Granitgranulat hergestellt und

unter anderem in besonders großen Formaten erhältlich. Die

Formatvielfalt dieser Linie bietet daher auch Bauträgern und

in öffentlichen Bereichen viele Verwendungsmöglichkeiten und

abwechslungsreiche Gestaltungsvarianten.

Mit den beiden Farbtönen Ardesia crema und Ardesia nero schaf-

fen Sie einen stilvollen Rahmen für besonders elegantes Ambien-

te. Sie bestechen durch ihr großes Format, ihre klare Farbgebung

und den glamourösen Glanz, den sie durch unsere innovative

und pfl egeleichte Oberfl ächenbeschichtung erhalten.

beschichtet

40420 Ardesia nero

Verfügbare Formate:

80 x 40 x 4 cm

60 x 60 x 4 cm

40 x 60 x 4 cm

40 x 40 x 4 cm

40 x 20 x 4 cm

40422 Ardesia crema

Stufen und

Sonderelemente:

Trittstufen mit

geklebter Sichtkante

Winkelstufen mit

geklebter Steigung

33


Ardesia nero

Linie Calabria – beschichtet

34

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System


Ardesia crema

Linie Calabria – beschichtet

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

35


36

Linie Classic

B407 Granit grau/ B408 Granit weiss

B10300 Sevilla schwarz


Linie Classic

Mit wunderschönen Natursteinkörnungen werden diese kugel-

gestrahlten Platten hergestellt. Sie werden vor dem Strahlen

geschliffen und bekommen dadurch eine besonders gleichmä-

ßige Oberfl äche. Sie sind durch ihre Trittsicherheit nicht nur für

Terrassen, sondern auch für Gehwege und Einfahrten der ideale

Belag. Das Granitkorn entfaltet besonders im Sonnenlicht seine

Brillanz. Bei den Farben Andorra und Sevilla werden die mar-

morierten Effekte durch Zugabe von intensiveren Farbtönungen

zum Botticino-Gestein erzielt.

gestrahlt und beschichtet

B407 Granit grau

Stufen und

Sonderelemente:

Trittstufen

Setzstufen

Winkelstufen

B408 Granit weiss

B10400 Andorra bunt B10300 Sevilla schwarz

Verfügbare Formate:

40 x 40 x 4,2 cm

Blockstufen

Trittstufen mit

geklebter Sichtkante

Winkelstufen mit

geklebter Steigung

Stufen und

Sonderelemente:

Trittstufen mit

geklebter Sichtkante

Winkelstufen mit

geklebter Steigung

feiner

UV Coating

System

Hydro Coating

System

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

37


38

Granit grau

Linie Classic – gestrahlt und beschichtet

Klar und frisch wie eine Meeresbrise präsentieren sich diese

gestrahlten Terrassenplatten aus Granit. Das harmonische

Zusammenspiel vom Weiß des Zementsteins und dem akzen-

tuierenden Granit bewirkt eine einzigartige Oberfl äche. Um

diesen Effekt zu erreichen, schleifen wir die Platten mehrfach

mit Diamanten.

feiner

UV Coating

System

Hydro Coating

System

B407 Granit grau


Granit weiss

Linie Classic – gestrahlt und beschichtet

Merkmale

- seidenmatt

- schmutzabweisend

- leicht zu reinigen

- algen- und mooshemmend

- keine Kalkausblühungen

- frostbeständig

Nähere Informationen fi nden Sie

auf den Seiten 24 - 27.

feiner

UV Coating

System

Hydro Coating

System

B408 Granit weiss

39


40

Sevilla schwarz

Linie Classic – gestrahlt und beschichtet

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System


Merkmale

- seidig farbanfeuernd

- schmutzresistent

- sehr leicht zu reinigen

- algen- und mooshemmend

- keine Kalkausblühungen

- frostbeständig

Nähere Informationen fi nden Sie

auf den Seiten 24 - 27.

feiner

UV Coating

System

UV Coating

System

B10400 Andorra bunt

Andorra bunt

Linie Classic – gestrahlt und beschichtet

Das harmonische Zusammenspiel von feinem italienischem

Botticino-Naturstein und fi ligran geaderten Farbtönen verleiht

unseren marmorierten Platten ihre besondere Anmutung. Jede

Platte wird individuell marmoriert und so zum Unikat.

Besonders brillant kommt der Naturstein auch durch das Ab-

schleifen der obersten Schicht zur Geltung. Diese Platten bringen

Farbe, Wärme und klassischen südländischen Charakter in Ihr

„Wohnzimmer im Freien“. Unser UV Coating feuert dieses Far-

benspiel zusätzlich an.

41


42

Linie Funktional


Merkmale

- natürliche Oberfl äche

- hohe Rutschhemmung

- atmungsaktiv

Nähere Informationen fi nden Sie

auf den Seiten 24 - 27.

feiner

UV Coating

System

Imprägnierung

Linie Funktional

Die Bezeichnung Waschbeton resultiert daraus, dass der Beton

zwischen den bunten Donaukieseln mit Wasser ausgewaschen

wurde, um das Profi l der Steine herauszuarbeiten. Unsere neue

Technik strahlt diese Bereiche heraus und erzielt damit eine

neuartige matte und griffi ge Oberfl äche, die mit unserer Feiner

Imprägnierung behandelt wird.

Die Platten der Linie funktional sind überall dort die erste Wahl,

wo besondere Griffi gkeit erwünscht erwünscht ist. Sie eignen

sich daher ideal für viel begangene Bereiche. Dieser funktionale

Klassiker ist zeitlos verwendbar und ein robuster und dankbarer

Belag über lange Zeit.

Fragen Sie nach weiteren imprägnierten Terrassenplatten aus

der Linie Funktional bei uns nach.

gestrahlt

400 Waschbeton gestrahlt

Verfügbare Formate:

40 x 40 x 4,2 cm

40 x 60 x 4,2 cm

Stufen und

Sonderelemente:

Trittstufen

Setzstufen

Winkelstufen

Blockstufen

Eingangspodest

Abdeckplatten

43


44

Stufen

und Sonderelemente


Stufen und Sonderelemente

Gartensäulen, Blumentröge, Zierkugeln, Wasserbecken sowie

passende Stufen- und Treppenanlagen runden das Erschei-

nungsbild Ihres Gartens ab. Verschönern Sie Ihren Garten mit

unseren exklusiven Gestaltungsobjekten. Wir fertigen von Hand

nach Ihren speziellen Wünschen die passenden Sonderelemen-

te, Winkel-, Block-, Tritt- und Setzstufen. Fordern Sie uns!

Stufen und Sonderelemente:

Trittstufen

Trittstufen mit

geklebter Sichtkante

Winkelstufen

Abdeckplatten

Treppenwange

Kugeln

Setzstufen

Winkelstufen mit

geklebter Steigung

Blockstufen

Eingangspodeste

Blumentröge,

Wasserbecken

45


46

Stufen und Sonderelemente

Wir fertigen Sonderelemente auch nach individuellen

Kundenwünschen. Gerne beraten wir Sie!

Brunnenanlage m


lage mit Überlauf

B408 Granit weiss geklebte Winkelstufen Winkelstufen Tritt- und Setzstufen

Blumentröge und Kugeln

Treppenwange mit Blockstufen

Sichtbetonstelen

47


48

Verlegevarianten und

Unsere Platten bieten Ihnen eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten:

Ob Sie sich nun für nur ein einzelnes Format entscheiden, einen unserer

Vorschläge realisieren oder ein individuelles Verlegemuster gestalten. Hier

zeigen wir Ihnen den Bedarf an Platten der einzelnen Formate anhand von

einigen Beispielen.

Bitte beachten Sie: Die genannten Werte sind Anhaltswerte. Die genaue

Anzahl der Platten einzelner Formate sowie der benötigten Fugenkreuze

oder T-Stücke richtet sich nach der Geometrie der Verlegefl äche. Randstücke

sind zu schneiden oder separat bei uns zu beziehen.

Berechnung

Verlegemuster C

Format Bedarf St./m 2

40 x 40 5,02

20 x 20 5,02

T-Abstandhalter 26

Verlegemuster B

Format Bedarf St./m 2

40 x 40 3,59

40 x 20 3,59

20 x 20 3,59

T-Abstandhalter 18


Verlegemuster E

Format Bedarf St./m 2

40 x 40 2,29

40 x 20 6,87

20 x 20 2,29

T-Abstandhalter 18

Verlegemuster H

Format Bedarf St./m 2

40 x 60 3,65

20 x 20 3,29

T-Abstandhalter 18

Verlegemuster D

Format Bedarf St./m 2

40 x 40 3,59

40 x 20 5,38

T-Abstandhalter 21

Fugenkreuz 4

Verlegemuster F

Format Bedarf St./m 2

60 x 40 4,16

T-Abstandhalter 9

49


50

Verlegemuster J

Format Bedarf St./m 2

60 x 60 2,00

40 x 40 2,00

T-Abstandhalter 19

Verlegemuster L

Format Bedarf St./m 2

60 x 40 1,66

40 x 40 1,66

40 x 20 4,16

T-Abstandhalter 4

Verlegemuster M

Format Bedarf St./m 2

40 x 60 1,39

40 x 40 2,78

40 x 20 1,39

20 x 20 2,78

T-Abstandhalter 22


Verlegemuster O

Format Bedarf St./m 2

60 x 60 0,92

60 x 40 0,92

40 x 40 1,88

40 x 20 1,88

T-Abstandhalter 15

Verlegemuster P

Format Bedarf St./m 2

60 x 60 1,00

60 x 40 2,00

40 x 40 1,00

T-Abstandhalter 15

Verlegemuster N

Format Bedarf St./m 2

60 x 40 3,13

40 x 20 3,13

T-Abstandhalter 18

Verlegemuster R

Format Bedarf St./m 2

60 x 60 1,34

60 x 40 1,25

40 x 20 2,82

T-Abstandhalter 17

Fugenkreuz 4

51


52

Verlegetipps

Wir wollen, dass Sie möglichst lange Freude an unseren Produkten haben. Unsere Platten können aufgrund ihrer

Stärke (ca. 4 cm) und Maße frei verlegt werden. So sind Sie immer fl exibel und können auch nachträglich einzelne

Platten entnehmen und Leitungen oder Kabelkanäle unter die Fläche legen. Grundsätzlich soll die Verlegung unserer

Platten immer gemäß DIN 18318 bzw. 18333 erfolgen. Ergänzend hierzu halten wir folgende Tipps für Sie parat:

Kontrolle Wir haben unsere Produkte eingehend geprüft. Dennoch - prüfen Sie die Platten bei der Lieferung in jedem Fall vor dem Ver-

legen auf Übereinstimmung mit der Bestellung nach Art, Menge und Beschädigungen. Beachten Sie hierzu auch unsere In-

formationen auf Seite 2. Unsere hochwertigen Terrassenplatten werden, um Transportschäden zu vermeiden, durch geeignete

Verpackung geschützt. Sollten dennoch wider Erwarten offenkundig Fehler wie oben genannt festgestellt werden, zeigen Sie

diese möglichst sofort, aber in jedem Fall vor dem Verlegen an. Reklamationen solcher Art können von uns nach dem Einbau

nicht mehr anerkannt werden.

Unterbau Grundbedingung für die professionelle Verlegung ist ein humusfreier, gut verdichteter Kiesboden (Mineralbeton genannt), der

sich nachträglich nicht mehr absenken kann. Kann auf einen Betonunterbau nicht verzichtet werden, sollte dieser aus was-

serdurchlässigem Einkornbeton bestehen. In jedem Fall muss eine ausreichende Abfuhr des Oberfl ächenwassers sichergestellt

werden, da sonst Frostschäden oder Fleckenbildung an den Platten drohen.

Verlegebett Bei der Verlegung der Platten verwenden Sie Splitt der Sieblinie 2-5 mm. Der Aufbau ist so zu wählen, dass sich keine Staunäs-

se bildet und ein Gefälle von 2-3 % von Gebäuden weg entsteht. Alternativ ist bei bestehenden Betonunterkonstruktionen

(Terrassen, Balkonen...) die Verlegung auf Unterlagsringen möglich. Die Platten werden lose auf die Unterlagsringe verlegt.

Unebenheiten mit Unterlegscheiben ausgleichen. Passende Unterlagsringe erhalten Sie bei uns. Auch hier muss für eine aus-

reichende Abfuhr der Feuchtigkeit gesorgt werden!

Fugen Wie alles, was Temperaturänderungen ausgesetzt ist, ziehen sich unsere Platten bei Kälte zusammen und dehnen sich bei

Erwärmung aus. Deshalb müssen die Abstände zwischen den Platten 3-5 mm betragen. So kann auch das Wasser besser

abfl ießen. Wird dies nicht eingehalten, kann es zu Abplatzungen an den Kanten sowie Ausblühungen kommen (siehe auch

DIN 18318). Fugenlose Verlegung birgt auch immer das Risiko, bereits bei der Verarbeitung die Kanten der Platten zu beschädi-

gen. Natürlich halten wir geeignete Hilfsmittel wie unsere Fugenkreuze 905, Fugen T-Stücke 906 und Plattenlager 907 für Sie

bereit.

Ausfugen Grundsätzlich empfehlen wir, die Fugen als Schattenfuge offenzulassen. Möchten Sie dennoch ausfugen, sollten Sie Quarz-

sand oder wasserdurchlässigen Kunststoff-Fugenmörtel verwenden, hierbei sind in jedem Fall Vorversuche erforderlich. Fal-

scher Fugenmörtel, insbesondere auf Zement- oder Kalkbasis, verunreinigt die Oberfl äche und lässt sich in den meisten Fällen

nicht mehr vollständig entfernen.


Produktinformation

Unsere Produkte werden nach der EN 1339 hergestellt. Sie unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle der

PÜZ Bau-Gesellschaft zur Prüfung, Überwachung und Zertifi zierung von Bauprodukten und -verfahren mbH.

Farbunterschiede Bei der Herstellung unserer Produkte bemühen wir uns, das Aussehen, die Struktur und den Farbton beizubehalten.

Trotzdem können geringe Farbabweichungen auftreten, da die von uns verwendeten Materialien als Naturprodukte

(keine Chemie) gewissen Schwankungen unterworfen sind. Bei Nachlieferungen sowie bei Lieferung von mehreren

Formaten lassen sich wegen der unterschiedlichen Rohstoffl ieferungen Farbunterschiede nicht immer vermeiden. Sol-

che Farbunterschiede sind für den Gebrauchswert ohne Belang, da die Helligkeitsdifferenzen in der Regel bei normaler

Bewitterung mit der Zeit ausgeglichen werden.

Bei der Verlegung ist grundsätzlich aus mehreren Paketen gleichzeitig zu arbeiten, besonders bei marmorierten Platten.

Bei marmorierten Platten stellt jede Platte ein Unikat dar. Eine farbliche Abweichung zu den Mustern bei Ihrem Bau-

stoffhändler ist aufgrund des Produktionsverfahrens normal. Bei fehlender Farbgleichheit wird nach §459 ff. BGB eine

Haftung ausgeschlossen.

Alle gezeigten Muster sind Durchschnittsmuster. Bei Lieferung oder Nachbestellung kann eine Farbgleichheit nicht

garantiert werden.

Kalkausscheidungen Es kann immer wieder einmal vorkommen, dass sich helle Flecken auf den Platten oder anderen Betonwaren bilden.

Diese sind als Kalkausscheidungen hinlänglich bekannt. Sie können entstehen, wenn Feuchtigkeit die Möglichkeit

hat, den Beton immer wieder zu durchwandern. Insbesondere bei farbigen Betonwaren lassen sich Kalziumkarbonat-

Ausblühungen technisch nicht vermeiden. Im Laufe der Zeit werden solche Ausblühungen jedoch durch Witterungs-

einfl üsse (Regen / Schnee) aufgelöst und abgewaschen.

Wir weisen darauf hin, dass der Gebrauchswert der Betonwaren nicht beeinfl usst wird und somit auch kein Grund für

eine Mängelrüge besteht. Da es sich um einen physikalischen Vorgang handelt, der nicht beeinfl ussbar ist, bitten wir

um Verständnis, dass wir Bemängelungen oder Reklamationen wegen Kalkausscheidungen nicht bearbeiten.

Haarrisse Oberfl ächliche Haarrisse können in besonderen, einzelnen Fällen auftreten. Sie sind mit dem bloßen Auge am trocke-

nen Erzeugnis nicht erkennbar. Erst wenn eine zunächst nasse Platte an der Oberfl äche bereits abgetrocknet und im

Inneren noch feucht ist, werden solche Risse als feine dunkle Linien sichtbar. Dies beeinfl usst den Gebrauchswert des

Erzeugnisses jedoch nicht, wenn es in seinen Eigenschaften den Normen und Richtlinien entspricht.

Verlegung Falsche Verlegung kann zu dauerhaften Schäden an Ihrem Plattenbelag führen. Beachten Sie die Verlegetipps sowie

die jedem Produkt beigelegten Verlegehinweise und die einschlägigen Normen und VOB.

Pfl ege Beachten Sie unsere Pfl egehinweise und die Gebrauchsanleitungen auf unseren Pfl egeprodukten. Benutzen Sie unsere

auf die Plattenbeläge abgestimmten und erprobten Pfl egeprodukte. Bei unsachgemäßer Pfl ege sowie dem Einsatz von

nicht geprüften Produkten können wir keine Haftung übernehmen. Solche Schäden sind kein Reklamationsgrund.

Preise Alle Preise sind in Euro je Verrechnungseinheit ab Werk Furth im Wald, verladen auf Lkw, zuzüglich der gesetzlichen

Mehrwertsteuer.

Verpackung Alle Produkte sind auf Euro- bzw. Einwegpaletten paketiert.

Warenrücknahme Eine Warenrücknahme erfolgt nur bei originalverpackten Produkten. Rückgaben sind stets vorher abzustimmen und

müssen für uns fracht- und kostenfrei zum Lager Furth im Wald zurückgeliefert werden. Sonderanfertigungen sind

grundsätzlich von der Rücknahme ausgeschlossen.

Unsere Produkte unterliegen einer

ständigen Qualitätskontrolle. Dies

garantiert die PÜZ Bau-Gesellschaft

zur Prüfung, Überwachung und

Zertifi zierung von Bauprodukten

und -verfahren mbH.

EN 1339

Platten aus Beton

R, L, D, U, F, 7

Herstelldatum s. Paketbeschriftung

53


54

Ergänzende

Verlege- und Pfl egetipps

für beschichtete Terrassenplatten

Beschichtete Terrassenplatten vereinen die Vorzüge technischer Innovationen mit der langjährigen Erfahrung aus unserer Produktion. Die

transparent matte, hochwertige Beschichtung schützt die Terrassenplatten vor Verschmutzungen aller Art. Sie ist dauerhaft mit dem Stein

verbunden, extrem strapazierfähig und verhindert ein Verblassen der Farben.

Damit Sie lange Freude an Ihrem Produkt haben, beachten Sie bitte die folgenden Herstellerhinweise zu Lagerung, Verlegung und Pfl ege von

beschichten Terrassenplatten sowie die allgemeinen Verlege- und Pfl egetipps, die ebenfalls jeder Palette beigefügt sind.

Lagerung Die werkseitige Originalverpackung der beschichteten Terrassenplatten sieht Abstandsschnüre zum Schutz der Platten

vor mechanischen Beschädigungen und für eine ausreichende Luftzirkulation zwischen den Platten vor. Die Oberfl ächen

dürfen beim Transport, bei der Verlegung oder bei der Zwischenlagerung der Platten nicht ungeschützt aufeinanderge-

legt werden, um Verkratzungen zu vermeiden.

Für die Zwischenlagerung vor der Verlegung ist sicherzustellen, dass kein Kontakt zwischen dem grauen Kernbeton und

der Beschichtung der Platten entsteht, da es sonst zu alkalischem Schwitzwasser zwischen den Flächen kommen kann.

Dieses Schwitzwasser kann bei längerem Kontakt mit der beschichteten Oberfl äche zu Lackschäden (Abbeizeffekt) führen.

Für die Lagerung von Restbeständen gilt ebenfalls, dass diese trocken und mit ausreichender Luftzirkulation gelagert

werden müssen.

Tipp: Lagern Sie die Platten vor der Verlegung an einer möglichst trockenen Stelle. Die Verpackung erst unmittelbar vor

dem Verlegen entfernen und bei längeren Arbeitspausen sollten die Platten wieder mit Folie abgedeckt werden. Die vor-

handenen Schnüre aus dem Paket als Schutz bei der Zwischenlagerung benutzen! Die Platten nicht waagrecht überein-

anderstapeln.

Verlegung Prüfen Sie die Platten vor dem Verlegen auf Übereinstimmung mit der Bestellung nach Art, Menge und Qualität. Deutlich

sichtbare Mängel wie beispielsweise Risse, Abplatzungen oder Farbunterschiede sind vor dem Verlegen anzuzeigen, da

erkennbare Reklamationen nach erfolgtem Einbau nicht anerkannt werden können.

Wir empfehlen, die Terrassenplatten in ungebundener Bettung (Splitt/Kies) zu verlegen und die Fugen offenzulassen.

Die Platten dürfen nicht mit einem Rüttler stabilisiert werden, sondern sollten mit einem Verlegehammer leicht ange-

klopft werden.

Platten können auch kraftschlüssig in Drainage- bzw. Monokornmörtel verlegt werden. Wir empfehlen dieses Verfahren

nur in Verbindung mit einer von unten bestrichenen Haftschlämme, die eine dauerhafte Verbindung zum Mörtel ge-

währleistet. Entscheiden Sie sich für diese Art der Verlegung, tun Sie dies auf eigene Verantwortung. Beachten Sie hierfür

die Hinweise der Systemanbieter und haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Reklamationen aufgrund von Verarbeitungs-

fehlern von uns nicht anerkannt werden können.

Eine Verwendung von gebundenen Fugenmörteln setzt eine konstruktive, feste Verlegung voraus. Gute Erfahrungen wer-

den mit Fugenmörtel auf einkomponentiger, wassertoleranter Bindemittelbasis erzielt. Diese Fugenmörtel werden in die

Fugen sauber eingekehrt und anschließend mit Wasser benetzt. Epoxidharzhaltige Fugenmassen sollten nicht eingesetzt

werden, da Verschmutzungen der Plattenoberfl ächen durch ausgehärtete Fugenmasse nicht mehr schadlos zu entfernen

sind. Bitte beachten Sie bei gebundenen Fugenmörteln unbedingt die Hinweise der Hersteller, da wir Reklamationen

aufgrund von Verarbeitungsfehlern nicht anerkennen.


Farbspiel Achten Sie beim Verlegen auf das Mischen aus unterschiedlichen Paketen und Lagen.

Unser Betonwerkstein besteht aus Naturprodukten wie Edelsplitt, Sand, Zement und Wasser. So ist auch seine Farbe

natürlichen Schwankungen unterworfen. Ein hellerer Sand oder ein dunklerer Zement können die Farbe variieren lassen.

Wir verwenden hochwertige, UV-beständige und dauerhafte Eisenoxydfarben. Leichte Farbunterschiede zwischen den

einzelnen Platten sind produktionsbedingt und unterstreichen den natürlichen Charakter unserer marmorierten Platten.

Bei marmorierten Platten ist daher eine Farbgleichheit in der Fläche nicht zu realisieren. Diese Farbungleichheit ist

beabsichtigt. Eine farblich exakte Lieferung nach den ausgestellten Mustern bei Ihrem Baustoffhändler ist daher nicht

möglich. Farbunterschiede, Hell- und Dunkeltönung sind kein Reklamationsgrund! Für diese natürlichen Eigenschaften

können wir keine Haftung oder Gewährleistung übernehmen.

Pfl ege Dank der Beschichtung beschränkt sich die Pfl ege Ihrer Terrassenplatten auf das absolute Minimum. Dennoch kann die

Lebensdauer der Beschichtung durch pfl eglichen Umgang und regelmäßige Pfl ege erhöht werden.

Minimaler Die Pfl egeleichtigkeit wird durch die Beschichtung deutlich verbessert, da das Eindringen von Schmutz in den Stein

Pfl egeaufwand verhindert wird. Die Poren des Betons werden durch die Beschichtung geschlossen und Flüssigkeiten bleiben auf der

Oberfl äche und dringen nicht in die Platte ein. Verschmutzungen sind viel leichter mit Wasser, handelsüblichen Reinigern

und einem harten Besen (Schrubber) zu entfernen. Selbst hartnäckige Verschmutzungen durch Blüten, Lehm, Rasen-

schnitt, Rotwein oder Öle können der Platte nichts mehr anhaben, da sie sich lediglich auf der Oberfl äche ablagern. Für

derartig hartnäckige und eingetrocknete Verschmutzungen der Beschichtung empfehlen wir, die Flecken mit Wasser

einzuweichen und den von uns erprobten milden Steinreiniger zu verwenden.

Auch Moose und Algen fi nden auf der beschichteten Oberfl äche keinen Nährboden und können bei regelmäßiger Pfl ege

nicht Fuß fassen. Hochdruckreiniger bis max. 35 bar für den Hobbygärtner können auch verwendet werden, der Einsatz

einer Dreckfräse ist nicht zu empfehlen.

Starker Schutz Die Beschichtung ist extrem widerstandsfähig und abriebfest. Selbst auf stark frequentierten öffentlichen Flächen lässt

sich keine Abnutzung durch Überlaufungen feststellen. Allerdings sollte es vermieden werden, mit hartem Material über

die Beschichtung zu scheuern. Unter Umständen können Steinchen an den Schuhsohlen oder Füße von Terrassenmöbeln

zu Kratzern auf den Platten führen. Leichte Spuren verschwinden durch die normale Bewitterung und regelmäßige Pfl ege

nach kurzer Zeit von allein. Stärkere Beschädigungen können problemlos mit unserem Kratzerentferner beseitigt werden.

Zur Vermeidung von Beschädigungen der Beschichtung empfehlen wir, Kunststoffkappen oder Filzscheiben an den Füßen

von Gartenmöbeln anzubringen. Auch Blumentöpfe, Schirmständer oder andere schwere Elemente sollten nicht über die

Beschichtung gezogen werden. Zusätzlich sollten Blumenkübel und andere Gestaltungsgegenstände mit einer gut durch-

lüfteten (unterbrochenen) Aufstandsfl äche ausgestattet sein, um alkalisches Schwitzwasser unter den Gegenständen zu

vermeiden.

Rutschfestigkeit Bitte beachten Sie, dass die Oberfl ächen der Beschichtung kein Wasser aufnehmen können. Diese für die hohe Pfl egeleich-

tigkeit maßgebliche „Eigenschaft“, verringert die Rutschhemmung der Platten im feuchten Zustand. Bitte überzeugen Sie

sich an den Originalplatten über die ihrem Verwendungszweck entsprechende Eignung.

Unser Die Wirkung der Beschichtung ist über Jahre dauerhaft und eine Nachbehandlung ist nicht erforderlich! Viele interne

Versprechen und externe Tests haben dies bestätigt. Wir möchten auch Sie von der Qualität unserer Produkte überzeugen.

Unsere Versprechen gibt Ihnen bei fachgerechter Verlegung sowie normaler Benutzung und Pfl ege lange Sicherheit!

• besonders leicht zu reinigen, auch bei intensiven Verschmutzungen

• extrem niedrige Schmutzaufnahme

• algen- und mooshemmend

• erhöhter Selbstreinigungseffekt durch Bewitterung

• hochdruckreinigung bis max. 35 bar möglich

• hohe Farbbeständigkeit

• hohe Tausalzbeständigkeit

• hohe Frostbeständigkeit

• hohe Hitzebeständigkeit

• frei von Kalkausblühungen

• recyclingfähig und umweltverträglich

55


Exklusiver Betonwerkstein

Herstellung und Vertrieb von Garten-, Terrassen-

und Gehwegplatten mit exklusiven Oberfl ächen,

sowie Sonderanfertigungen für Außenanlagen

Feiner Betonwerk GmbH & Co. KG

Oberer Degelberg 6

93437 Furth im Wald

Telefon 0 99 73/84 05-0

Fax 0 99 73/84 05-17

E-mail info@feiner-betonwerk.de

Internet www.feiner-betonwerk.de

Stand: 02/2012

56

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine