Aufrufe
vor 5 Jahren

Skript - Reinhard Schneider

Skript - Reinhard Schneider

Skript - Reinhard

Reinhard Schneider – Offenbacher Straße 26 – 14107 Berlin – 030-31 80 79 73 Tschernobyl Erinnerungen an eine Katastrophe Ein Feature von Reinhard Schneider Lese- und Sprecherskript (Titelansage erfolgt etwas später in der Sendung) Regie: Beginn des Feature mit Musik: Steve Reich „Three Movements“ Take 5 Nach Aufblende und circa 14 Sekunde freistehende Musik Beginn einer Collage aus Nachrichten und Berichten von 1986 aus dem Archiv – Musik läuft weiter 1. Archivmaterial ab 13 Sekunden: „In Teilen Schwedens , Finnlands und Norwegens ist eine ungewöhnlich hohe radioaktive Strahlung gemessen worden.“ 2. Archivmaterial „Während die Belastung der Luft überwiegend zurückging stieg der Anteil von Jod 131 pro Kilogramm feuchter Erde – beispielsweise in Hamburg – auf das zwanzigfache der normalen Werte“ 3. Archivmaterial „Als Ursache wird ein Defekt in einem sowjetischen Atomreaktor vermutet.“ 4. Archivmaterial „Auch nach der ersten amtlichen Mitteilung der sowjetischen Regierung von gestern Abend über das Ausmaß des Reaktorunglücks von Tschernobyl Kiew, bleiben (Regie: ab hier bereits der nächste Take 5 überlappend) viele Unklarheiten bestehen.“ 5. Archivmaterial „In einer Regierungserklärung, die heute in den sowjetischen Zeitungen abgedruckt ist, heißt es...“ (Regie: ab hier überlappend einsetzend der nächste Take 6) 1

Sendemanuskript-Hörfunk - Reinhard Schneider
Skript - Reinhard Wittenberg Arbeits- und ... - SSOAR
Über den Komponisten Urs Peter Schneider
Prof. Dr. Werner Schneider Ltr. Leipziger Notenspur-Initiative www ...