Pluspunkte - Gymnasium Bäumlihof

gbbasel

Pluspunkte - Gymnasium Bäumlihof

Fotos: Veronica Goepfert

PLUSPUNKT

SPORTKLASSEN

Manege frei

für eine Maturaarbeit

der Extraklasse!

20

Jason Brügger und

Olivia Ronzani am

Partnertrapez

Der zweite Platz am internationalen Zirkus Festival in

Dresden bestätigte Jason Brügger aussergewöhnliches

Talent. Daher war es nicht erstaunlich, dass sich Jason

als erster Artist um Aufnahme in die Sportklasse beworben

hatte und auch seine Maturaarbeit unter sein

Lebensmotto stellte: Zirkus? Zirkus!

Sein Ziel war schon früh klar:

«Nach der Matur will ich in die

Zirkusschule Montréal und professioneller

Artist werden.» Und

so lag es auf der Hand, dass er sich

für seine Maturaarbeit ebenfalls

ein Thema aussuchte, das seinen

Traum schrittweise lebendig werden

lässt: Jason entschied sich,

eine Zirkus-Gala auf die Beine zu

stellen.

Die anfängliche Suche nach einer

Lokalität war mühsam. Jasons

Wunsch, die Gala im Gymnasium

Bäumlihof durchzuführen, scheiterte

aufgrund von Versicherungsfragen.

Mit dem Winterquartier

des Jugend Zirkus Basilisk wurde

schliesslich ein Ersatz gefunden.

Das Engagieren von Artisten war

eine Herausforderung. Wie soll

man ohne Startkapital ein attrak-

DER ARTIST

Jason Brügger ist Artist mit Leidenschaft

und von der Zirkuswelt fasziniert. Seit

Kindesbeinen an trainiert er im Jugend

Zirkus Basilisk. Im Jahr 2010 musste

er altershalber austreten. Seither trainiert

er mit der ehemaligen Profiartistin

Judith-Anna Frei. Sein Ziel ist die Zirkusschule

Montréal.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine