Tag der FesTung - Ulm/Neu-Ulm

tourismus.ulm.de

Tag der FesTung - Ulm/Neu-Ulm

VerAnStAltungen

deTails & akTuelles Programm:

WWW.FeStung-ulM.de

Werk Programm

i 11:00 - 17:00 donauschwäb. Zentralmuseum geöffnet

14:00 Führung durch das reduit (Museum) DZM

X 10:00 - 17:00 infos & Führungen Förderkreis Bundesfestung (FBU)

13:00 Führung „napoleon vor ulm“ Thomas Schuler

Xi

10:00 - 17:00 Snacks & kühle getränke Club Action

10:00 - 17:00 Bonettkas. & Wurfbatterie geöffnet FBU

Xii 10:00 - 17:00 Ausstellung & Führungen FBU

10:00 - 17:00 Steak, Wurst, getränke Oldtimerfreunde d. FW

XVi 10:00 - 17:00 Führungen auf Bundeswehrgelände FBU

XVii 10:00 - 17:00 Workshop erschließungskonzept

Wilhelmsburg FBU

XViii 10:00 - 17:00 Führungen durch Pulvermagazin und

geschossladesystem FBU

XiX 10:00 - 13:00 graben frei zugänglich Blumenhaus Steinbuch

XXV 10:00 - 17:00 tag der offenen tür JKP Donauturm e.V.

10:00 - 17:00 kalte getränke & Snacks JKP Donauturm e.V.

XXViii 10:00 - 17:00 tag der offenen tür Greenpeace Ulm/Neu-Ulm

10:00 - 17:00 grillen Greenpeace Ulm/Neu-Ulm

XXiX 10:00 - 17:00 geöffn. doppelcaponniere Waldorfschule Illerblick

10:00 - 17:00 Bienenschaukasten Waldorfschule am Illerblick

10:00 - 17:00 tag der offenen tür Fanfarenkorps Ulm/Neu-Ulm

10:00 - 17:00 Kaffee & Kuchen Fanfarenkorps Ulm/Neu-Ulm

XXXii 10:00 - 17:00 Festungsmuseum geöffnet FBU

10:00 - 17:00 Führungen akt. Baustelle & Werkstatt FBU

13:00 - 17:00 Öffnung der KZ-gedenkstätte DZOK

14:00 + 16:15 Führungen durch KZ-gedenkstätte DZOK

15:00 Vortrag von dr. Henning Petershagen DZOK

XXXiX 10:00 - 17:00 infos und Führungen Pfadfinder + D‘Oberländer

13:00 + 15:00 Volkstanz-Aufführung der Jugendgruppe

Donauschwäbische Tanz- und Trachtengruppe Ulm

10:00 - 17:00 Bewirtung Pfadfinder & Trachtenverein D’Oberländer

10:00 - 17:00 Kaffee & Kuchen Don. Tanz- und Trachtengruppe

Cap. 4 10:00 - 17:00 infos und Führungen Förderkreis Bundesfestung

12:00 Matinée „Jazz um 12“ DC JazzLab / Stadt Neu-Ulm

15:00 - 17:00 Ausstellung „labyrinthe...“ E. Hollmann / Stadt Neu-Ulm

Cap. 6 11:00 Sonntagskonzert Musikkapelle Gerlenhofen

14:00 Kasperl und die gießkanne Kasp. Schlabbergosch

15:30 Kasperl auf Bellos Spur Kasperlth. Schlabbergosch

20:30 Serenade brass pur – „Das Feuer Spaniens“

VW 13 10:00 - 17:00 Frühschoppen & zünftige Mahlzeiten

& infos zur ludwigsvorfeste Mittelalterschänke

Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V.

15 orte - 1 tAg der FeStung

Bereits zum dritten Mal beteiligen sich die nutzer der Bundesfestung

am tag der Festung. dieses Jahr an Sie an 15

verschiedenen orten in ulm und neu-ulm die Möglichkeit,

mindestens einen von über 30 Veranstaltungspunkten zu

besuchen, die die teilnehmer für Sie vorbereitet haben – von

Führungen und Präsentationen über Musik bis zum Kasperltheater

für Kinder.

der ‚tag der Festung‘ und die vielfältige nutzung der räume

zeigt einmal mehr, welchen Schatz die beiden donaustädte mit

deutschlands größtem erhaltenen Festungsensemble haben.

doch obwohl die gesamte Festung unter denkmalschutz

stehen, ist die erhaltung keine Selbstverständlichkeit! nicht

nur der Zahn der Zeit nagt an den gemäuern, immer wieder

sind teile von massiven eingriffen oder sogar radikalem Abbruch

bedroht.

und damit sind nicht „nur“ die Proviantamt-Magazine in neuulm

oder die neubaugebiete nahe dem glacispark gemeint.

nun trifft es auch Abschnitte der Festung, bei denen man

einen eingriff schlichtweg für unmöglich gehalten hat:

im gebiet der Wilhelmsfeste könnten laut einem Konzept

der Stadtverwaltung über 8000qm Festungswall zum Bau

einer Straße zur Burg abgebrochen werden – mit fragwürdigem

nutzen!

ein Konzept des Förderkreises Bundesfestung zur besseren

und vielseitigeren nutzung liegt zwar vor, dennoch ist noch

keine entscheidung gefallen und das gebiet innerhalb der

Wilhelmsburgkaserne daher akut gefährdet.

der Förderkreis informiert am tag der Festung direkt vor ort

mit einem infostand (im Plan rot eingezeichnet) sowie mit einem

Workshop in der Wilhemsburg über die beiden Konzepte

zur Verkehrsanbindung und über die möglichen, fatalen

Folgen – außerdem haben wir uns dazu entschlossen, im

Plan auf der innenseite akut gefährdete Bereiche der Festung

rot zu markieren ( ), um darauf aufmerksam zu machen,

dass denkmalschutz keine Selbstverständlichkeit ist.

Wir wünschen ihnen gerade deshalb einen erlebnisreichen,

spannenden tag mit vielen neuen eindrücken von der Festung

und ihren nutzern!

ihr Förderkreis Bundesfestung ulm

Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V.

So, 10. Juni 2012 | AB 10:00

Tag der FesTung

15 VeransTalTungsorTe –

über 30 VeransTalTungen

BUNDESFESTUNG

ULM/NEU-ULM

eintritt

Frei!


Tipp! Jeder Veranstaltungsort ist

mit solch einer Fahne gekennzeichnet!

nütZliCHe tiPPS

– erreichbar sind die Veranstaltungen zu Fuß, mit dem

Fahrrad, mit dem Auto (nicht überall sind ausreichend

Parkplätze vorhanden, ggf. gebührenpflichtig!),

sowie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

(infos: www.swu.de)

– manche Festungswerke sind nicht elektrifiziert und

einige gänge uneben.

Wir empfehlen daher gutes Schuhwerk und evtl. eine

taschenlampe!

infopunkt

erschließungskonzept

infostand / Führungen Veranstaltungen essen und getränke gefährdete Teile (s. rückseite)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine