Experimentelle Untersuchung zur Wirksamkeit einer kombinierten ...

brs.ub.ruhr.uni.bochum.de

Experimentelle Untersuchung zur Wirksamkeit einer kombinierten ...

Anhang

Anhang A12 (Fortsetzung)

(b) Punktvergabe der einzelnen Auswerter beim Figuren abzeichnen und freien

Zeichnen nach dem Auswertungsschema des NET zur Berechnung des

Standardsummenwerts (Ausprägungsgrad des visuellen Neglects)

Stern Raute Blume Uhr

VP-Nr. A1 A2 A3 A1 A2 A3 A1 A2 A3 A1 A2 A3

KG 1 3 3 2 2 1 1 2 2

2 2 1 1 2 3 3 2 1 2 2 2

3 3 3 1 1 1 0 1 2 2

4 1 2 1 2 2 1 1 0 0

5 2 1 2 2 2 2 2 1 1

6 0 0 0 0 1 0 0 2 2

7 0 0 0 0 1 1 1 1

8 0 0 1 1 1 1 2 2

9 0 0 0 0 0 0 2 2

10 0 0 2 1 2 0 0 2 1 2

TG 11 1 1 0 1 0 1 1 2 1 2

12 0 1 1 1 1 2 1 1 2 1 2

13 0 0 0 0 0 0 2 2

14 0 0 0 0 1 1 2 1 2

15 0 1 0 0 1 1 0 0 2 1 2

16 0 0 1 2 1 1 1 2 1 2

17 0 0 2 0 2 1 0 1 1 1

18 0 0 1 1 2 1 1 2 1 2

19 0 0 0 0 2 2 0 2 0

20 1 1 1 1 2 1 2 2 3 3

OG 21 0 0 2 1 2 1 1 2 2

22 1 1 2 2 2 2 2 2

23 0 0 0 1 0 0 0 0 0

24 3 3 3 3 2 1 2 2 2

25 0 0 0 0 0 0 1 1

26 3 3 2 1 2 0 0 2 2

27 0 0 2 2 2 1 2 2 2

28 0 0 0 1 1 2 2 2 2

29 1 1 0 0 1 0 1 3 3

30 3 3 1 1 1 0 1 2 2

Abkürzungen: KG = Kontrollgruppe, TG = TENS-Gruppe, OG = OKS-Gruppe, A1 = Auswerter 1, A2 =

Auswerter 2, A3 = Auswerter 3

(c) Urteilerkonkordanz beim Figuren abzeichnen und freien Zeichnen, die mittels

Kendall-Tau-Analysen ermittelt wurde

Figur Kendall Tau Signifikanz

Stern .881 .000

Raute .681 .000

Blume .739 .000

Uhr .563 .001

Die unter Verwendung von Urteilerkonkordanzanalysen (Kendall Tau) überprüfte Übereinstimmung des

1. und 2. Raters ergab, daß die Beurteilungen der beiden Auswerter konkordant waren, d.h. sie stimmten

in großem Umfang bzgl. der Punktvergabe beim Abzeichnen der Figuren und freien Zeichnen überein.

Die Tabelle stellt die Konkordanzmaße nach Kendall dar, wobei ein Wert von 1 eine völlige Konkordanz

widerspiegelt, während der Wert 0 Diskordanz wiedergibt.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine