Schwarzenbeker Anzeiger - Geesthachter Anzeiger

geesthachter.anzeiger.de

Schwarzenbeker Anzeiger - Geesthachter Anzeiger

Besuchen Sie uns online

www.gelbesblatt.de

Druckauflage 12.4000 Exemplare

wöchentlich dienstags

an alle erreichbaren

Haushalte

»Schwarzenbek frischt auf«

DJ Ötzi ist dabei

Schwarzenbek (ml) - Am kommenden

Wochenende wird

Schwarzenbek »aufgefrischt«:

Die Gewerbeshow an der Industriestraße

lockt mit interessanten

Ausstellern und vielseitigem

Showprogramm. Am

Freitag, 5. Juni, ist um 17 Uhr

Einlass zum Open-Air-Konzert.

Um 18.30 Uhr präsentiert

die Vorgruppe »Rex Richter« eine

Schlagerparty. Um 20.30

Uhr beginnt dann das 90-minütige

Livekonzert mit DJ Ötzi.

Durch das Programm führt Andreas

Ellermann. Er verspricht:

»Das wird bestimmt

Gürsel Babalik, Stefanie Lemmermann und Andreas Ellermann freuen sich

auf viele Besucher bei der Gewerbeshow. Foto: Christa Möller

ein spannender Abend.« Anschließend

ist After-Show-Party

auf dem Gewerbehof an der

Industriestraße 32. Stefanie

Lemmermann von der Agentur

smart and more rechnet mit

1.600 Gästen an diesem Abend

und betont: »Im Vorverkauf

sind die Karten günstiger ...«

Am Sonnabend, 6. Juni, und

Sonntag, 7. Juni, jeweils von 11

bis 18 Uhr präsentieren sich

zahlreiche Unternehmen im

Industriegebiet und bieten der

ganzen Familie viel Spiel, Spaß

und Spannung. Das Programm

umfasst unter anderem Kinder-

Praxis für Physiotherapie

Katrin Birnbaum

Wir sind umgezogen!

Ab sofort stehen wir Ihnen

mit all unserer Kompetenz

in der Seestern-Pauly-Straße 6

zur Seite.

Manuelle Therapie · Lymphdrainage

Krankengymnastik · Massage

Quad-Racing, Trampolinspringen,

Kinderschminken und

Drag-Racing. Außerdem ist der

MSC Trittau mit diversen Old-

und Youngtimern dabei.

Sonnabend, 6. Juni

Um 11 Uhr wird die Gewerbeshow

von Norbert Brackmann,

Vorsitzender der CDU

Kreistagsfraktion, sowie Andreas

Ellermann offiziell eröffnet.

Besonderes Highlight auf der

Bühne: Frühschoppen mit

Gunter Gabriel sowie für die

jüngeren Besucher »Bernd das

Brot«.

Sonntag, 7. Juni

Frühschoppen mit der »Ingo

Lass Band«. Anschließend sorgen

»eat-this-music« mit

Deutsch-Rock für Unterhaltung.

-----------------------------------------

Zahlreiche Sponsoren unterstützen

die Veranstaltung, die

auf Initiative des Schwarzenbeker

Geschäftsmannes Gürsel

Babalik von der Firma Power

Building ins Leben gerufen

wurde. Zahlreiche im Gewerbegebiet

tätige Unternehmen,

die teilweise weltweit arbeiten,

öffnen an diesem Wochenende

ihre Werkstore und geben einen

Einblick in ihren Tätigkeitsbereich.

Für die Gewerbeshow wird die

Industriestraße ab Freitag,

5. Juni, 13 Uhr, bis Sonntag, 7.

Juni, 19 Uhr, von der Ecke Gewerbeweg

bis zur Firma Hitscher

voll gesperrt. Besucherparkplätze

stehen auf der

Schafswiese der Firma Fette

und außerhalb der Ladenöffnungszeiten

auch am Lupuspark

zur Verfügung. Der Eintritt

zur Gewerbeshow ist frei.

Weitere Infos finden Sie unter

www.schwarzenbekfrischtauf.

de

Kartenvorverkauf

Karten für das Konzert am

Sonnabend bekommen Sie

beim Kurt Viebranz Verlag,

Schefestraße 11, in Schwarzenbek,

Tel. 04151 – 88 900, sowie

in unseren Geschäftsstellen in

Geesthacht, Bergedorfer Straße

Kein Double, sondern der echte DJ

Ötzi kommt am Freitag, 5. Juni,

nach Schwarzenbek.

53, Tel. 04152 - 50 05, und in

Lauenburg, Berliner Straße 24,

Tel. 04153 - 522 22.

Weitere Vorverkaufsstellen in

Schwarzenbek sind sind:

CML Fashion, Lauenburger

Straße 5, sowie Lotto Toto

Hoeck, Markt 9.

Jetzt neu:

It s a woman s world

LASCANA Dessous- und Bademoden-Shop bei CML

2. Juni 2009/23. KW/48. Jahrg.

Kurt Viebranz Verlag

(GmbH & Co. KG)

q 04151 - 88 900

www.viebranz.de

CML dessous

Markt 1

Schwarzenbek

Öffnungzeiten:

Mo - Fr 9.30 – 19.00 Uhr

Sa 9.30 – 14.00 Uhr

Exklusiv für Sie

10€*

geschenkt

*Bei Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie einmalig 10 € Rabatt ab einem Dessous- oder Bademoden-Einkaufswert

von 50 €. Gültig bis zum 1. Juli 2009, nicht mit anderen Rabattarten kombinierbar.


Seite 2 Schwarzenbeker Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 2. Juni 2009

Handballturnier mit Inselflair

Bahama-Cup in Schwarzenbek

Schwarzenbek (jns) – Über

zwei Sporthallen und zwei Außenplätze

erstreckte sich in diesem

Jahr der durch die TSV-Jugend-Handballsparteorganisierte

Bahama-Cup. In der

Schulsporthalle des Gymnasiums

Schwarzenbek, der Vereinshalle

des TSV und auf den

davorgelegenen Sandplätzen

wurden insgesamt 143 Spiele

ausgetragen.

Dabei traten immer Mann-

NOTDIENST

Verkehrsunfall ..............................1 12

Feuerwehr.................................... 1 12

Polizei.................................... 88 94 - 0

Krankentransport:

Kreisleitst. .................... 04541 - 1 92 22

Frauenhaus (Notruf)......................75 78

Erziehungs- und

Lebensberatung ..........................51 65

Schwangerschaftskonfliktberatung

..........................75 04

Tierschutz ..................................77 98

Tierarzt-Notruf

Hamburg + Umgebung:

Tel. 040 - 43 43 79

GIZ-Nord

Tel. 0551 - 1 92 40

Zahnarzt-Notdienst:

Der Wochenend-Notdienst beginnt

freitags um 18.00 Uhr und endet

montags um 8.00 Uhr. Feste

Sprechzeiten sind Samstag und

Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Sa., 6. 6., und So., 7.6.:

Dr. K. Lasson, Wentorf,

Hauptstraße 18,

Tel. 040 / 72 91 92 70

Den aktuellen Notdienstkalender

und die Adressdatenbank

aller Zahnärzte im Kreis

finden Sie auch unter:

www.kzv-rz.de

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Anlaufpraxis im Johanniter-

Krankenhaus Geesthacht,

Am Runden Berge 3, 21502 Geesthacht

Mo., Di. und Do. von 19.00 bis 21.00 Uhr,

Mi. und Fr. von 17.00 bis 21.00 Uhr,

an Wochenenden und Feiertagen von

10.00 bis 12.00 und 17.00 bis 21.00 Uhr

Tel. 04152 - 83 88 88

Ist ein Hausbesuch aus medizinischen

Gründen erforderlich,

ist der Besuchsdienst Mo., Di., Do.

von 19.00 bis 8.00 Uhr,

Mi. und Fr. von 14.00 bis 8.00 Uhr und

an den Wochenenden und Feiertagen

von 8.00 bis 8.00 Uhr unter

Tel. 01805 - 11 92 92 erreichbar.

Apotheken-Notdienst:

Notdienst (24 Std.) für

Büchen, Geesthacht,

Lauenburg, Schwarzenbek:

Dienstag, 2.6.:

Mühlen-Apotheke,

Schwarzenbek, Möllner Str. 55,

Tel. 04151 - 89 98 80

Mittwoch, 3.6.:

Nautilus-Apotheke,

Lauenburg, Am Schüsselteich 11,

Tel. 04153 - 5 89 90

Donnerstag, 4.6.:

Oberstadt-Apotheke,

Geesthacht, Hansastr. 32,

Tel. 04152 - 1 39 35 69

Freitag, 5.6.:

Reuter-Apotheke,

Büchen, Lauenburger Str. 8,

Tel. 04155 - 21 21

Sonnabend, 6.6.:

Stadt-Apotheke,

Schwarzenbek, Passage,

Tel. 04151 - 33 13

Sonntag, 7.6.:

Schloß-Apotheke,

Lauenburg, Weingarten 8,

Tel. 04153 - 5 84 00

Montag, 8.6.:

Sonnen-Apotheke,

Geesthacht, Bergedorfer Str. 64,

Tel. 04152 - 25 02

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

schaften gleicher Altersklassen

und gleichen Geschlechts gegeneinander

an. Der Zulauf in

der Handballsparte ist groß genug,

um in diese Altersklassen

zu unterteilen und das glücklicherweise

auch aufseiten der

Damen und Mädchen. Ganze

39 auswärtige Mannschaften

traten so beim Bahama-Cup an.

Dieser ist schließlich der einzige

in Norddeutschland, der Hallen-

und den außergewöhnli-

»Du bist Du«

Schwarzenbek (jns) – Mehr als

40 Schüler waren an dem Musical-Projekt

»Du bist Du« des

Gymnasiums beteiligt, sangen,

tanzten, schauspielerten,

schrieben Texte und komponierten

Musik oder kümmerten

sich um die Bühnen-,

Licht- und Tontechnik. Sowohl

vor als auch hinter den Kulissen

wurde Enormes geleistet.

Lisa-Marie Schmidt und Sarah-

Eileen Rutzen aus den Jahrgangsstufen

9 und 10 schlüpften

in die Rollen der geistig

leicht überforderten, meistens

verträumten jungen Schülerin

und ihrer körperlich behinderten

Freundin. Eindrucksvoll

schilderten sie zwei typische

Außenseiterschicksale.

Geplant war eigentlich nur eine

Vorstellung. Da bei der Erstaufführung

das Forum allerdings

vollkommen überfüllt

war, wurde das Stück nun noch

ein zweites Mal auf die Bühne

gebracht – und erneut konnten

sich Darsteller und Organisationsteam

über großen Publikumsandrang

freuen. »Ich bin

echt froh, dass es beim zweiten

Mal nochmals so gut lief. Das

hätte ich nicht gedacht, weil es

schon beim ersten Mal fast perfekt

war,« strahlt Hauptdarstellerin

Lisa-Marie Schmidt. Aber

die jungen Schauspieler, Tänzer

und Sänger haben das hohe

Ziel erreicht, das sie sich mit

der ersten Aufführung gesteckt

haben.

Beilagenhinweis:

In einem Teil der heutigen Ausgabe

liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Möbelstadt Rück, Schwerin,

Hagebaumarkt, Schwarzenbek,

Tedi, Schwarzenbek,

Mega Company, Mölln.

Wir bitten unsere Leser um

freundliche Beachtung.

Anregungen

Infos?

Unsere Redakteurin

e

Christa Möller

freut sich

auf Ihren Anruf!

04151 - 88 90 45

chen Strandhandball in einem

Turnier vereinigt. 30 freiwillige

Helfer aus TSV-Kreisen stellten

sich für die Durchführung des

Freundschaftsturniers zur Verfügung,

und mit Kuchen, Grillwürstchen

und Getränken wurde

für die Spieler und Zuschauer

für ein angemessenes Catering

gesorgt.

Bei so viel Organisationsaufwand,

den die Schwarzenbeker

Handballer seit mittlerweile

drei Jahren regelmäßig unternehmen,

kommen auch

Mannschaften von weiter

Lisa-Marie Schmidt

und Sarah-Eileen

Rutzen in den Rollen

der beiden Außenseiter.

Foto: Jan-Niklas Sievers

SCHWARZENBEK

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt

her in der Zwischenzeit gerne

angereist. Eine Berliner Mannschaft

nächtigte über das Wochenende

beispielsweise in der

Vereinshalle. Im nächsten Jahr

werden sich dort wohl noch

mehr Teams tummeln, denn allein

im Vergleich zum Vorjahr

ist der Cup um bemerkenswerte

88 Spiele gewachsen.

Planfeststellung für den Neubau des Streckenabschnittes

II der Ortsumgehung Schwarzenbek

zwischen dem Zubringer Nord und der K 17

(Grabauer Straße) von Bau-km 1+025 bis Bau-km 4+105

einschließlich

• Neubau des Streckenabschnittes II von Bau-km 1+165 bis Baukm

4+105 einschließlich Anpassung der vorhandenen Einmündung

des Zubringers Nord in die Ortsumgehung (Bau-km 1+155)

• Neubau von Kreisverkehrsplätzen an den Knotenpunkten mit der

B 207 (Bau-km 2+955) und K 17 (Bau-km 4+085)

• Erweiterung des vorhandenen Rückhaltebeckens bei

Bau-km 1+090 nordwestlich der Ortsumgehung

• Unterbrechung der Wegebeziehung »Im Strange«

(Bau-km 1+605)

• Bau einer Rad-/Wanderwegüberführung von Bau-km 1+975

• Unterbrechung des Grover Weges (Bau-km 2+253)

• Anlegung von Rad- und Wanderwegen im Bereich von

Bau-km 1+500 bis 1-900

• Anlegung von Rad- und Wanderwegen im Bereich von Bau-km 2+960

bis Bauende

• Neubau eines Absetz-/Rückhaltebeckens südlich der Ortsumgehung

bei Bau-km 3+600

• Ausweisung von Ausgleichsflächen im Rahmen des landschaftspflegerischen

Begleitplanes im Nahbereich der Trasse

sowie externe Fläche an der B 209, in der Gemarkung Brunstorf

und in Lehmrade

sowie weitere aus den Planunterlagen ersichtliche Maßnahmen auf

dem Gebiet der Stadt Schwarzenbek, der Gemeinde Grove (Ausgleichsflächen)

sowie der Gemeinde Grabau

I. Die Niederlassung Lübeck des Landesbetriebes Straßenbau und

Verkehr Schleswig-Holstein hat für das Bauvorhaben ein Planfeststellungsverfahren

nach dem Bundesfernstraßengesetz

(FStrG) beantragt.Zweck der Planfeststellung ist es, alle durch das

Vorhaben berührten öffentlich-rechtlichen Beziehungen zwischen

dem Träger der Straßenbaulast und den Behörden sowie den

durch den Plan Betroffenen rechtsgestaltend zu regeln.

II.Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens führt der Landesbetrieb

Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Betriebssitz Kiel,

das Anhörungsverfahren durch, in dem die für und gegen den

Plan sprechenden Gründe deutlich gemacht werden sollen.

Der Plan (Zeichnungen und Erläuterungen) liegt in der Zeit

vom 15. Juni 2009 bis einschließlich 15. Juli 2009

in der

Stadt Schwarzenbek

- Bauverwaltung-

2. OG, Zimmer 413

Ritter-Wulf-Platz 1

21493 Schwarzenbek

während der folgenden Zeiten:

Montag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und

von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Dienstag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und

von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Mittwoch von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und

von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

zur Einsichtnahme aus.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen sind in den Grunderwerbsplänen

und Grunderwerbsverzeichnissen die Eigentumsverhältnisse

verschlüsselt dargestellt.Auf Verlangen kann dem Betroffenen

am Auslegungsort unter Vorlage seines Personalausweises / Reisepasses

die Schlüsselnummer mitgeteilt werden. Bevollmächtigte

haben eine schriftliche Vollmacht des Vertretenen vorzulegen.

1) Jeder, dessen Belange durch das Bauvorhaben berührt werden,

kann bis

einschließlich 12. August 2009

schriftlich (möglichst 3-fach zum Aktenzeichen LS 404 – 553.32-

B209/B404-171) oder zur Niederschrift Einwendungen gegen den

Plan erheben bei

- dem Bürgermeister der Stadt Schwarzenbek, Ritter-Wulf-

Platz 1, 21493 Schwarzenbek

Anflug auf das Gegnerische Tor:

Hendrik Harmann vom TSV

Schwarzenbek versucht gegen den

Harburger Sportverein zu punkten.

Der im Handballsport eher

untypische Sandplatz ist das Aushängeschild

des Bahama-Cups.

Foto: Jan-Niklas Sievers

Ihre

Anzeigenberaterin

vor Ort:

Astrid v. Haugwitz-Schütt

Tel. 04151 - 88 90 37

Fax 04151 - 88 90 33

Mobil 0173 - 249 60 41

E-Mail:

a.haugwitz-schuett@viebranz.de

Leser-

BRIEFE

per Mail an

c.moeller@viebranz.de

- dem Amtsvorsteher des Amtes Schwarzenbek-Land, Gülzower

Straße 1, 21493 Schwarzenbek

- dem Amtsvorsteher des Amtes Breitenfelde, Wasserkrüger

Weg 16, 23879 Mölln

oder bei

- dem Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein,

Betriebssitz Kiel, -Anhörungsbehörde -, Mercatorstraße

9, 24106 Kiel.

Zur Fristwahrung ist maßgeblich der Eingang bei einer der o. a.

Behörden.

Die Einwendung muss den geltend gemachten Belang und das

Maß seiner Beeinträchtigung erkennen lassen. Eine Eingangsbestätigung

des Einwendungsschreibens erfolgt nicht. Die Einwendungen

werden zur Vorbereitung des Erörterungstermins in

Kopie an den Antragssteller und die Planfeststellungsbehörde weitergeleitet.

Einwendungen gegen den Plan sind nach Ablauf der Einwendungsfrist

ausgeschlossen (§ 17 a Nr. 7 S. 1 FStrG).

Die Ausschlussfrist gilt auch für die Stellungnahmen und Einwendungen

der nach Naturschutzrecht oder dem Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz

anerkannten Vereinigungen (§ 17 a Nr. 7 S. 2

FStrG).

Bei Einwendungen, die von mehr als 50 Personen auf Unterschriftslisten

unterzeichnet oder in Form vervielfältigter gleichlautender

Texte eingereicht werden (gleichförmige Eingaben),

ist auf jeder mit einer Unterschrift versehenen Seite ein Unterzeichner

mit Namen und Beruf und Anschrift als Vertreter der übrigen

Unterzeichner zu bezeichnen. Anderenfalls können diese Einwendungen

unberücksichtigt bleiben

2) Fristgerecht erhobene Einwendungen werden in einem Termin

erörtert, der noch örtlich bekannt gemacht wird.

Der Erörterungstermin ist nicht öffentlich.

3) Diejenigen, die fristgerecht Einwendungen erhoben haben, werden

von dem Termin gesondert benachrichtigt.Dies gilt auch für

die nach Naturschutzrecht oder dem Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz

anerkannten Vereinigungen, wenn sie fristgerecht Stellung

genommen haben.Wenn mehr als 300 Benachrichtigungen vorzunehmen

sind, können diese durch amtliche Bekanntmachung

ersetzt werden.

Die Vertretung durch einen Bevollmächtigten ist möglich.Die Bevollmächtigung

ist durch eine schriftliche Vollmacht nachzuweisen,

die zu den Akten der Anhörungsbehörde zu geben ist.

Beim Ausbleiben eines Einwenders im Erörterungstermin kann

auch ohne ihn verhandelt werden. In diesem Fall gelten die Einwendungen

als aufrechterhalten.

Durch die Einsichtnahme in die Planunterlagen, Erhebung von Einwendungen

oder Äußerungen von Vereinigungen, Teilnahme am

Erörterungstermin oder Vertreterbestellung entstehenden

Kosten können nicht erstattet werden.

Die Anhörungsbehörde kann auf eine Erörterung verzichten

(§ 17 a Nr. 5 S. 1 FStrG).

4) Über die Einwendungen wird nach Abschluss des Anhörungsverfahrens

durch die Planfeststellungsbehörde entschieden.

Planfeststellungsbehörde ist der Landesbetrieb Straßenbau und

Verkehr Schleswig-Holstein, Betriebssitz Kiel.Die Zustellung der

Entscheidung (Planfeststellungsbeschluss) kann durch amtliche

Bekanntmachung ersetzt werden, wenn mehr als 300 Zustellungen

vorzunehmen sind.

5) Für das beantragte Vorhaben wurde gemäß § 3 a UVPG festgestellt,

dass eine Verpflichtung zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung

nicht besteht. Dieser Feststellung ist eine

Vorprüfung gemäß § 3 c UVPG vorangegangen.

6) Entschädigungsansprüche, soweit über sie nicht im Planfeststellungsverfahren

dem Grunde nach zu entscheiden ist, werden

nicht im Erörterungstermin, sondern in einem gesonderten Entschädigungsverfahren

behandelt.

7) Vom Beginn der Planauslegung treten die Anbaubeschränkungen

nach § 9 Bundesfernstraßengesetz und die Veränderungssperre

nach § 9 a FStrG in Kraft.Darüber hinaus steht ab diesem

Zeitpunkt dem Träger der Straßenbaulast ein Vorkaufsrecht an den

vom Plan betroffenen Flächen zu (§ 9 a FStrG).

Kiel, den 27. Mai 2009

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr

Schleswig-Holstein

Betriebssitz Kiel

- Anhörungsbehörde -

Dautwiz

Anzeigenannahme

0 41 51 - 88 90-0


2. Juni 2009 Schwarzenbeker Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 Seite 3

Seestern-

Pauly-

Straße 4,

Schwarzenbek

KW 23

Gültig ab

03.06.2009

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

815 80

Vorwahl: 04151

998 99

Mittagsangebot

Alle Pizzen 26 cm Ø 5.00

Nudelgerichte 5.50

Fleischgerichte 6.50

Salat ab 4.90

Speisekarte auch im Internet!

www.PizzeriaPinocchio.com

Schwarzenbek (ml) - Wenn

Winzer ihre Stände am Alten

Markt aufbauen, diverse Bands

für musikalische Unterhaltung

sorgen und die Besucher am

liebsten gar nicht nach Hause

gehen würden, dann ist Weinfest

in Schwarzenbek. Zum 19.

Mal organisiert die Wirtschaftliche

Vereinigung Schwarzenbek

das Ereignis, das in den

Vorjahren zahlreiche Besucher

anlockte, und das ganz unabhängig

vom Wetter.

»In diesem Jahr ist ein neuer

Winzer dabei«, verrät die WVS-

Vorsitzende Andrea Reinhold.

Insgesamt vier Winzer und das

Schwarzenbeker Weinkontor

Strothmann

Weizenkorn

32% Vol.,

(1 Liter = 7.13)

0,7-Liter-Flasche

Essen bei der AWO

Schwarzenbek (zrml) - Am

Dienstag, 9. Juni, um 12 Uhr

lädt die Arbeiterwohlfahrt

(AWO) zum Mittagessen in die

Begegnungsstätte an der Kolberger

Straße 12 ein.

Es werden Spargel mit neuen

Wodka

Gorbatschow

Original oder

Citron

37,5% Vol.,

(1 Liter = 8.56)

0,7-Liter-

Flasche

5.))

AKTIONSPREIS

4.))

AKTIONSPREIS

Jeden Tag ein bisschen besser.

Schweine-

Lachsbraten

ohne Knochen,

mager und saftig

1 kg AKTIONSPREIS

4.)/

0.((

Schinkenspeck

gepökelt, geräuchert

100 g AKTIONSPREIS

Vilsa

H2 Obst

verschiedene

Sorten,

(1 Liter = 1.19)

0,75-Liter-

PET-Flasche

zzgl. 0.25 Pfand

0.()

AKTIONSPREIS

TOBIAS CZUDNY

Gas- und Wasserinstallateurmeister

Moderne Bäder

exclusive

Sanitärtechnik

Gasheizung

Bauklempnerei

Badsanierung

Notdienst

Solaranlagen

Regennutzungsanlagen

Brennwerttechnik

21493 Schwarzenbek, Bismarckstr. 51, Fax 04151 / 89 78 25 Tel. 69 33

sanitaertechnik@czudny.de · www.czudny.de

19. Schwarzenbeker Weinfest mit verkaufsoffenem Sonntag

Wein, Gesang und gute Stimmung

werden mit Weinen verschiedener

Anbaugebiete vertreten

sein. Fürs leibliche Wohl ist natürlich

gesorgt, es gibt kleine

Snacks und auch sonst allerlei

Leckeres für jeden Appetit.

Am Freitag, 12. Juni, um 19.30

Uhr eröffnen Andrea Reinhold

und Bürgervorsteher Karsten

Beckmann das Weinfest. »Danach

wird uns die Band »Melodies«

mit Party- und Dance-

Livemusik so richtig einheizen«,

verspricht die WVS-Chefin.

Am Sonnabend, 13. Juni, um

16 Uhr sorgt der TSV-Spielmannszug

auf der Festbühne

am Alten Markt für den passenden

Auftakt zum 2. Weinfest-

Tag. Anschließend spielen »Die

fröhlichen Elbbergmusikanten«

bis 18.30 Uhr zünftige

Blasmusik. Ab 19 Uhr spielen

dann »Olli & Friends« zum

Tanz auf. In einer Tanzpause

gegen 22.15 Uhr zeigen Feuerkünstler

der »Roten Brut« ihr

Kirche Basthorst

Basthorst (zrml) - Sonntag, 7.

Juni, 18 Uhr, Gottesdienst mit

Taufe, Pastorin Sattler. Montag,

8. Juni, 15 Uhr, Kindertreff für

alle Kinder von sechs bis zehn

Jahren im Kindergarten.

Dienstag, 9. Juni, 14.30 Uhr,

Kinderchor »Basthorster Spatzen«

im Kindergarten. 15.15

Uhr, Eltern-Kind-Spielgruppe

im Kindergarten für Eltern und

Kinder von einem bis drei Jahren.

15.15 Uhr, Konfirmandenunterricht.

Mittwoch, 10. Juni,

19.30 Uhr, Probe des Sankt-

Marien-Chors.

Interessierte sind jederzeit willkommen.

Kartoffeln, Nachtisch und ein

Getränk serviert. Anmeldungen

nimmt der Vorsitzende

Botho Grabbe bis Freitag, 5. Juni,

unter Tel. 04151 - 27 76 entgegen.

Gäste sind herzlich willkommen.

Uwe Krützmann und Andrea Reinhold freuen sich auf viele Weinfest-

Besucher. Foto: Christa Möller

Die Biogasanlage

Lanken ...

Elmenhorst (ml) ... ist Tagesordnungspunkt

im nicht-öffentlichen

Teil der Gemeindevertretersitzung

.

Hier liegt ein Antrag auf Änderungsgenehmigung

vor. Im

öffentlichen Teil der Sitzung

im Feuerwehrhaus am Don-

nerstag, 4. Juni, um 19 Uhr

geht es unter anderem um

den Bebauungsplan 12 für

das Gebiet »Gut Lanken«, den

Beitritt zur AktivRegion Sachsenwald-Elbe

und den Austausch

der Wasserzähler.

Belgien/

Niederlande/

Deutschland:

Gurke

Kl. I

Stück AKTIONSPREIS

0.“)

Milkana

Frischeschale Sahne

50% Fett,

(100 g = 0.65)

200-g-Schale AKTIONSPREIS

faszinierendes Handwerk. An

beiden Tagen endet das Fest

um 23 Uhr. Am Sonntag ist von

13 bis 18 Uhr Programm: Zunächst

singt die Chorgemeinschaft

Fette ab 13.30 Uhr. Ab

14.30 Uhr spielt dann die Jazz-

Band »Pickled Onions« für die

Besucher »Swinging Hot Jazz«.

Sie tritt regelmäßig im Hamburger

Cotton Club und im Lübecker

Jazzclub Dr. Jazz auf.

Sonnabend und Sonntag sorgt

der Jugendtreff dafür, dass auch

die jüngsten Besucher auf ihre

Kosten kommen: Geplant sind

Kinderschminken und allerlei

Spiele für die Kinder.

Am Sonntag haben die Geschäfte

in der Innenstadt von

13 bis 18 Uhr geöffnet und laden

zum gemütlichen Shoppen

ein.

Achtung: Während des Weinfestes

ist die Lauenburger Straße

von der Compestraße bis

zur Berliner Straße gesperrt.

Amtsausschuss

Schwarzenbek (ml) - Der

Amtsausschuss Schwarzenbek-

Land tagt am Dienstag, 9. Juni,

um 19.30 Uhr im Sitzungssaal

des Amtsverwaltungsgebäudes

an der Gülzower Straße 1.

Tagesordnungsthemen sind

unter anderem die Wahl eines

Mitgliedes für den Hauptausschuss

sowie die Sanierung der

Außenrampe des Verwaltungsgebäudes.

1.“)

7 22 22

Kaffee

aufsetzen ...

anrufen:

Wir

beschnacken

das

Malereibetrieb

Thomas Maurer

Bundesstr. 14 · Brunstorf

Mobil 01522 - 4 83 10 38

In die Handwerksrolle

eingetragener Betrieb

Pretty

Naildesign

Nagelstudio

Caren Lämmel

Neuanlage 39 €

Auffüllen 29 €

Termine unter

0 41 51 / 89 48 49

Schwarzenbek, Klaus-Groth-Straße 3

Party

SERVICE

In vielen Märkten

Montag-Samstag bis Uhr geöffnet.

Bitte beachten Sie den Aushang am Markt.

Bitte Prospekt

anfordern!

Fleischerei

Schmidt

Inhaber: Michael Schaper

0 041 51 - 22 86

Ungarn/

Slowakei/

Deutschland:

Spargel

weiß/violett

14 mm/+, Kl. II

oder

Griechenland/Spanien/Italien:

Spargel grün

10 mm/+, Kl. II, (1 kg = 5.54)

500-g-Bund AKTIONSPREIS

2.//

REWE Family kommt

immer näher!

Nur noch ein paar Tage und dann ist es soweit.

Am Samstag, 06.06.2009 feiert REWE

von 10 bis 18 Uhr auf dem Heiligengeistfeld in

Hamburg „REWE Family – Das Sommerfest“.

Iglo

Rahm-Spinat

portionierbar, tiefgefroren,

(1 kg = 1.32)

750-g-Packung AKTIONSPREIS

0.))

www.rewe.de

C_REWE_23KW_22Uhr_NO_HH.indd 1 28.05.2009 15:41:37 Uhr


Seite 4 Schwarzenbeker Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 2. Juni 2009

zeic

hen

Martin: Ich hab 3 Kilo abgenommen, aber der

Bauchumfang wird einfach nicht weniger.

Aber wo ist es denn weniger geworden?

Nathalie: Ist Dein Kopf leichter geworden ?

»Martin

am Morgen«

täglich mo-fr von 6-10 Uhr

auf UKW 95.0

DRK-Mitgliederversammlung

Schwarzenbek (ml) - Das DRK

Schwarzenbek lädt seine Mitglieder

am Donnerstag, 4. Juni,

um 19.30 Uhr zur Versammlung

ins DRK-Zentrum Schwar-

Drei »Tolle Tage«

in Dassendorf

Dassendorf (zrcw) - Am Wochenende

nach Pfingsten, vom

5. bis 7. Juni, finden die traditionellen

Festtage in Dassendorf

auf dem Festplatz gegenüber

der Kirche statt. Am Freitag

eröffnet DJ Stephan Nanz

das Fest mit einer großen Zeltdisco

für Jung und Alt. Der Festumzug

zu den drei tollen Tagen

startet am Sonnabend, 6.

Juni, um 13 Uhr nicht vom

Nienhegen, sondern vom Parkplatz

vor der Turnhalle am

Wendelweg. So wird der Weg

zum Festplatz stark verkürzt

und kann auch mit kleineren

Besuchern problemlos bewältigt

werden. Danach werden

mehrere Mannschaften auf

set

zen.

der

zenbek, Bismarckstraße 9 b,

ein. Auf der Tagesordnung stehen

unter anderem Ehrungen

und Wahlen.

Festliches Sommerkonzert

Schwarzenbek (zrml) - Am

Freitag, 5. Juni, um 19 Uhr präsentiert

die Sankt-Franziskus-

Kantorei unter der Leitung von

Markus Götze ihr Sommerprogramm

in der Sankt-Franziskus-Kirche.

Hauptstück des

Abends ist die Messe brève no.

7 aux chapelle in C-Dur des

französischen Komponisten

Charles Gounod (1818

–1893). Weitere Abendlieder

und Choräle, unter anderem

im Satz von Felix Mendelssohn-Bartholdy,

runden die

Stimmung ab. Andrea Battige

und Markus Götze musizieren

außerdem eine Sonate für Altblockflöte

und Orgel von Georg

Friedrich Händel. Die Kantorei

wiederholt das Konzert

am Sonntag, 7. Juni, um 18 Uhr

in der Christuskirche Düneberg

in Geesthacht. Der Eintritt ist

frei. Am Ausgang wird eine Kollekte

für die Musik gesammelt.

dem Festplatz um den ersten

Platz beim 2. Dassendorfer

Tauziehen kämpfen. Titelverteidiger

ist die Mannschaft der

freiwilligen Feuerwehr. Abends

ab 21 Uhr wird die Liveband

JUST FOR FUN mit aktuellen

Schlagern, Rock und Pop sowie

manchem Oldie für Stimmung

sorgen. Gemeinsam mit dem

DJ Stephan Nanz werden sie alle

Besucher in ihren Bann ziehen.

Außerdem gibt es eine

Tombola. Am Sonntag folgt

nach dem Zeltgottesdienst um

10 Uhr der Frühschoppen. Ab

14.30 Uhr feiern die kleinen

Besucher ihr Kinderfest.

Weitere Infos unter

www.feuerwehr-dassendorf.de.

neue

M{

zd{

3 .

PremierenParty

am

6 . und

7.

Juni

2009

��������������������������������������

�������������������������������������������

����������������������������������������������� ���������������������������������������������������

���������������������������������������������������������� ���

������������������������������������������� ��� � ������������������������������������������������������������������������������

� �������������������

��������������������������

� ��������

• ������������������ ��������������������� �������������������������

TERMINE

Ins Kino mit Gerd

Schwarzenbek (zrml) - In diesem

Monat gibt es wieder die gewohnte

Extravorstellung für Senioren

im Kino Grimm und zwar

am Mittwoch, 10. Juni, um 15

Uhr. Es wird der Film »Ab ins Museum

2« gezeigt, eine Fortsetzung

zum Komödien-Überraschungs-

Radtour mit der Liedertafel

Schwarzenbek (zrml) - Wie in

den Vorjahren hat die Schwarzenbeker

Liedertafel wieder alle Mitglieder

mit Familienangehörigen

zu ihrer traditionellen Fahrradtour

eingeladen. Unter dem Vorsitz

von Sophie Falz hat der Festausschuss

eine sehr interessante

Tour in die malerische und reizvolle

Umgebung von Schwarzenbek

ausgearbeitet.

Zum Schaalsee

Schwarzenbek (ml) - Der Ostdeutsche Frauenkreis sowie

die Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen

starten eine Halbtages-Busfahrt nach Zarrentin. Abfahrt

ist am Mittwoch, 10. Juni, um 12 Uhr vom Ritter-

Wulf-Platz in Schwarzenbek. Auf dem Schaalsee ist eine

Schiffstour geplant. Rückkehr in Schwarzenbek gegen

18 Uhr. Anmeldung bis zum 5. Juni unter 04151 - 53 96

oder 04151 - 43 52. Auch Gäste sind willkommen.

7. Juni, Zahrensdorf

Wiese an der B 5 11-18 Uhr

Info: 01 70 - 9 07 62 01

WORTHER

SPARGEL

FRISCH VOM FELD

STEFAN SCHULTZ

DORFSTRASSE 13 - 21502 WORTH

TEL. 0 41 52 - 21 39

hit von 2006, unter anderem mit

Ben Stiller, Robin Williams und

Owen Wilson. Regie führte

Shawn Levy.

Wenn Sie älter als 60 Jahre alt

sind und im Kino eine willkommene

Ablenkung suchen, dann

kommen Sie doch vorbei.

Start ist am Sonnabend, 6. Juni,

um 9 Uhr am Feuerwehrgerätehaus,

Lauenburger Straße.

Neben einem verkehrssicheren

Fahrrad sind gute Laune und viel

Zeit mitzubringen. Natürlich

wird für das leibliche Wohl gesorgt

und wer aus bestimmten

Gründen nicht mit dem Fahrrad

fahren kann, hat einen Platz auf

dem Marketenderwagen.

»Organspende – schenkt Leben!«

Schwarzenbek (ml) - Die letzte

Veranstaltung des Hausfrauen-

Bundes vor der Sommerpause

findet in Schröder's Hotel am

Donnerstag, 4. Juni, um 20 Uhr

statt. Das Thema lautet: »Organspende

– schenkt Leben!«

Musik verbindet

Gülzow (zrml) -. Vom 2. bis zum

9. Juni werden die Sängerinnen

und der Sänger des Kirchenchors

aus Jantarny (Palmnicken, ehemals

Ostpreußen) in Gülzow

sein. Am Mittwoch, 3. Juni, um

15 Uhr lädt der Chor die Besucher

des Seniorennachmittags

der Sankt-Petri-Gemeinde und

alle Freunde der Chormusik zu

Mit dem Organspende-Ausweis

schaffen Sie Klarheit, ob Sie Organspender

sein wollen. Bernd

Hüchtemann von der Bundeszentrale

für gesundheitliche Aufklärung

informiert über dieses

wichtige Thema.

einem Konzert in die Sankt-Petri-

Kirche ein.

Weitere Konzerte finden am 4. Juni

um 20 Uhr in der katholischen

Kirche in Schwarzenbek und am

6. Juni in der Kirche in Grünhof-

Tesperhude um 18 Uhr statt. Am

Montag, 8. Juni, findet im Markttreff

in Gülzow Abschiedsabend

für die Gäste statt.

Montags bis freitags von 12 bis 14 Uhr

Mittagsbüfett

mit Salatbüfett, 4 Gerichten zur Wahl und Dessert

Unsere Internet-Adresse: www.alte-meierei.de

Unsere eMail-Adresse: info@alte-meierei.de

☎ 04151 - 80 32 50/51

Grabauer Straße 8 · Schwarzenbek

-Anzeige-

Jazz-Frühschoppen

in Kuddewörde

Kuddewörde (zf) - Am Sonntag,

7. Juni, 11 bis 14 Uhr, lädt

das Wohn-und Pflegezentrum

»Haus Sachsenwaldeck« in

Kuddewörde, Möllner Straße 1,

zum traditionellen Jazz-Frühschoppen

ein. Die Gruppe

»Jazz for Fun« sorgt wieder einmal

für die musikalische Un-

Kino-Schwarzenbek

Do., 4. 06. 09, bis Mi., 10. 06. 09 KINO 1, 2 und 3

– NACHTS IM MUSEUM 2 (FSK 12)

– ILLUMINATI (FSK 6)

– TERMINATOR – DIE ERLÖSUNG

– BEVERLY HILLS CHIHUAHUA (ohne FSK)

– MICHAEL BRINGT DIE WELT IN ORDNUNG (FSK 6)

Die Spielzeiten entnehmen Sie bitte dem Internet

Alle 3 Kinos mit 6-KANAL- DOLBY DIGITAL und Kino 1 DTS-Soundsystem

– Rauchfreies Kino – Dienstag Kinotag

☎ 0 41 51 - 35 09/ www.kino-grimm.de

Kino Theater

terhaltung. Des Weiteren gibt

es auch die Gelegenheit zur Besichtigung

der Einrichtung. Mit

südamerikanischen Spezialitäten

wird der Koch für das leibliche

Wohl sorgen und zeigen,

wie abwechslungsreich die Küche

vom »Haus Sachsenwaldeck«

ist.

Schnuppertag

an der Compe-Schule

Schwarzenbek (zrml) - Für die

zukünftigen Erstklässler findet

am Donnerstag, 18. Juni, von

10 bis 11.30 Uhr an der Friedrich-Wilhelm-Compe-Schule

ein Schnuppertag statt. Nach

der Begrüßung, wird ein kleines

Theaterstück von den 3.

Klassen aufgeführt. Anschlie-

Verkehrssicherheit

und CDU-Anträge ...

Kuddewörde (ml) - ... stehen

unter anderem auf der Tagesordnung

der nächsten Gemeindevertretersitzung

am

Dienstag, 2. Juni, um 19.30

Uhr im Gemeindezentrum

Kuddewörde. Die CDU hat unter

anderem einen Antrag zur

DIE KOMPLETTLÖSUNG

FÜR HAUS- UND

INDUSTRIETECHNIK

• Planung und Konstruktion

• Gebäudesystemtechnik

• Industrieservice

• Schaltschrankbau

• In- und Auslandsmontagen

• Gewerbe- und Ladenausbau

• Energieoptimierung

•Wärmepumpen/Solartechnik

• E-Check

Hans-Koch-Ring 12

21493 Schwarzenbek

ßend gibt es Kaffee und Kuchen

für die Eltern, während ihre

Kinder die ersten und zweiten

Klassen besuchen.

Zeitgleich veranstalten die 4.

Klassen im Rahmen des Sozialen

Tages »Schüler Helfen Leben«

einen Flohmarkt, dessen

Erlöse gespendet werden.

Neubesetzung aller Wahlstellen

der weiteren Vertreter der

Schulverbandsversammlung

gestellt sowie zur Nachwahl eines

weiteren Amtsausschuss-

Mitgliedes. Weiterer Tagesordnungspunkt:

Die Einrichtung

von Krippenplätzen.

Elektrotechnik Frank Günther

GmbH & Co. KG

Stefan Zimmermann

staatl. gepr. Elektrotechniker

Ingo Peters

Dipl.-Ing. (FH) f. Haustechnik

Wir beraten Sie gern

Tel. 04151 / 86 86 - 0

k leines

T HEATER

S CHILLER

STRASSE

Kino

Bei Redaktionsschluss lag uns das aktuelle

für die Woche Kino-Programm leider noch nicht vor!!!

04.06. bis 10.06.

Im Programm der Filmkiste

Im Winter ein Jahr

128 Min., ab 12 Jahren freigegeben

Theater

Dienstag um 20.00 Uhr

Für das Wahlabonnement »Bonus« besteht das Vorkaufsrecht vom 8. bis 25. Juni

Schüler können sich 2 Stücke aus den 10 Theater-Vorstellungen aussuchen und

erhalten für ihre Eltern, vorausgesetzt sie werden von diesen ins Theater begleitet,

ebenfalls eine 50-prozentige Ermäßigung

Der neue kTS-Spielplan 2009/10 ist ab sofort im Theater,

der Tourismus-Information und in unserer Vorverkaufsstelle

Zigarren-Fries erhältlich!

Der freie Vorverkauf für alle Vorstellungen beginnt am 26. Juni.

Schillerstraße 33 · 21502 Geesthacht · Telefon 0 41 52 / 779 79

Kino-Karten reservieren www.kleinestheaterschillerstrasse.de


2. Juni 2009 Schwarzenbeker Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 Seite 5

Scheumann

Gärtnerei

JETZT

DRUCKEREI

SOMMERFELD

Drucksachen

Endlosdruck

Stempel

Sportpreise

www.Druckerei-Sommerfeld.de

STELLEN

Technikerausbildung an

den berufsbildenden Schulen

Winsen (Luhe)

Berufsbegleitende Ausbildung zum

staatlichen geprüften Techniker in den

Fachrichtungen:

Elektrotechnik, Schwerpunkt Datenverarbeitungstechnik

und

Maschinentechnik, Schwerpunkt Betriebsmitteltechnik/Werkzeugbau.

Die Ausbildung ist kostenfrei und

dauert 4 Jahre.

Ausbildungsbeginn: 06. August 2009

Informationen unter

www.bbs-winsen.de oder 04171/8 8190

ROSENWOCHEN

DIE NEUEN SORTEN & KLASSIKER

VON KRIECHEND BIS HIMMELHOCH

VIELE BLÜHENDE BEGLEITER

LAVENDEL

DAUERBLÜHENDE HORTENSIE »EVERBLOOM«

BODENDECKER ab 2.49 €

UHLENHORST 32 - SCHWARZENBEK - RUF 32 14

Kollowstock-Festival - ganz umsonst

Regio-Bands rockten Vatertag

Müssen (jns) – Es ist Tradition,

es macht Spaß und es ist umsonst.

Auf diese drei simplen

Kernsätze lässt sich das Kollowstock-Festival

bringen. Seit

1992 bietet dieses Event Nachwuchsbands

aus dem Kreis die

Möglichkeit, sich einem offenen,

feierlustigem Publikum

zu präsentieren – ein Publikum

von 17- bis Ende 30-Jährigen,

die teils mit dem Auto,

zu Fuß, mit dem Fahrrad, vor

allem aber mit dem Bollerwagen

zu der Kultveranstaltung

pilgern. Eine Besonderheit des

Festivals ist, dass es seit mehr

als einem Jahrzehnt immer am

Vatertag stattfindet. Und da das

Event jegliche kommerzielle

Züge ablehnt, spielen die

Bands freiwillig ohne Gage

und es wird weder Eintritt verlangt

noch werden Getränke

ausgeschenkt. So ist der wohlbeladene,

obligatorische Vatertags-Bollerwagen

bei dieser

Veranstaltung also ohnehin ein

praktisches Mitbringsel. Außerdem

zu den Besonderheiten

des Festivals rechnen sollte

man den ständig wechselnden

EMPFEHLUNGEN

Mark Wenzel und Erik Jeske von »No Time to Relax« auf der Kollowstockbühne.

Wie alle teilnehmenden Bands spielten auch sie unentgeltlich

»aus Spaß an der Freude«. Foto: Jan-Niklas Sievers

Veranstaltungsort. Bekannt gegeben

wird dieser erst einen

Tag im Voraus. Namensgebend

war der erste Austragungsort,

Kollow. In diesem Jahr fand

das Live-Event hingegen in

Müssen statt. Mit von der Partie

waren unter anderem die

Schwarzenbeker Bands »Who

killed Wanda« und »No time to

Relax«. Während letztere ihren

Auftritt unter blauem Himmel

abliefern konnten, hatten

23899 Gudow

Lehmrader Straße 9

Fax: 04547 - 12 28

Tel. 04547 - 358

»Who killed Wanda« mit zwischenzeitlichhereinbrechendem

Platzregen zu kämpfen.

Das Publikum ließ sich davon

jedoch nicht beirren. Unangenehmes

Wetter ist man auf

dem Kollowstock gewohnt und

das Schlimmste ist bekanntlich

nicht der Regen, sondern, wie

das Publikum zum »Kassierer«-Coversong

von »Who killed

Wanda« lautstark mitsang:

»wenn das Bier alle ist!«

Projekttage an der Grundschule Kuddewörde

Kuddewörde (zrml) - Kunst-

und Handwerkertage – so lautete

das Motto der Projekttage

an der Grundschule Kuddewörde.

Lehrer und Eltern boten

verschiedene Projekte an: Da

wurde gemalt, gesägt, gehämmert

und geklebt, alte Möbel

wurden restauriert, aus Ton

entstand eine Wikingersiedlung,

Gebrauchsgegenstände

wurden getöpfert und vieles

mehr. Eine besondere Attraktion

stellte das Projekt »Bau eines

Kickers« dar: In zweieinhalb

Tagen entstand ein acht

mal 2,50 Meter großes Freiluftkickerspiel,

bei dem die Kinder

als Kickerfiguren um Tore

kämpfen können.

Die Eltern bestaunten das Ergebnis

der Projektwoche bei

der abschließenden Präsentation.

Die Schüler konnten zu

Recht auf ihre kunsthandwerklichen

Geschicke stolz sein. Mit

einem Laufzettel bewaffnet,

hatten sie die Möglichkeit, die

Ergebnisse der Mitschüler wert-

zuschätzen, Fragen zu beantworten

und Stempel zu sammeln.

Bei Erreichen einer bestimmten

Anzahl von Stempeln

gab es zum Abschluss einen

Button mit dem Projekt -

emblem, das eigens von einer

Anzeigen

Fix per Fax

e 04151-

88 90 33

Anzeigenannahme

0 41 51 - 88 90-0

Mutter entwickelt wurde. Damit

auch das leibliche Wohl

nicht zu kurz kam, wurde vom

Schulverein ein Kuchen- und

Saftbüfett organisiert. An dieser

Stelle möchte sich der Projektausschuss

ganz besonders

bei allen Helfern bedanken.

NEU:

- Anzeige -

Fünf Jahre Landschlachterei Ulrike Siemers

Schwarzenbek (ml) - Seit fünf

Jahren bietet Ulrike Siemers ihren

Kunden jeden Mittwoch

und Sonnabend auf dem

Schwarzenbeker Wochenmarkt

in ihrem Verkaufswagen frische

Fleisch- und Wurstwaren an.

Hausgemachte Spezialitäten

wie Sauerfleisch gehören ebenso

zu ihrem Angebot wie verschiedene

Salate, die sie selbst

herstellt. Spezialitäten der Saison

– wie derzeit alles zum

Grillen und Leckeres zum Spargel

– bekommen Sie hier auch.

Ulrike Siemers und ihr Team

liefern außerdem kalte und

warme Speisen für Ihre Party –

zu jedem Anlass. Informieren

Sie sich auf dem Wochenmarkt

oder unter 04156 - 607.

Daniel-Düsentrieb-Preis:

3. Platz für Schwarzenbeker

Gymnasiasten

Schwarzenbek (zrml) – »Wer

heizt am effizientesten, wer

kühlt am besten?« Das war das

Motto des diesjährigen Technikwettbewerbs

um den

Daniel-Düsentrieb-Preis. Das

Gymnasium Schwarzenbek

war mit einem Mittel- und einem

Oberstufenteam am Start.

Aus unserer Hansano-Meierei

Die beste Milch

der Hansano-Bauern

Weil uns Hansano-Bauern die Meierei selbst

gehört, achten wir darauf, was in die Milchtüte

kommt. Nur die beste Milch – Am Geschmack

merkt man es sofort. Diese 3,9 prozentige Land

Milch mit naturbelassenem Fettgehalt behält

ihren Geschmack, weil sie nicht unnötig haltbar

gemacht wurde wie viele andere Milchsorten.

Schon probiert?

Auf diesem Wege bedanken sich v. li. Elisabeth Kistenmacher, Ulrike

Siemers und Marlis Groth bei ihren Kunden für die erwiesene Treue.

Die jüngeren Schüler hatten

die Aufgabe, einen aus Papier

gebauten Quader mit drei

Flachbatterien auf eine möglichst

hohe Temperatur aufzuheizen.

Sie erreichten 60,9

Grad Celsius. Das Oberstufenteam

musste einen Kupferwürfel

mit Hilfe von Eis, Wasser

V. li.: Timo Sommer, Timo Gehrke, Andre Neiße, Joshua Böttel, Annika

Thiel, Patrick Schütt, Christoph Berger, Josephine Kuczyk, Lukas Freystatzky,

Steffen Suerken, Julia Fleischmann. Foto: Peter Krull

������� ��������� ��� ������� ����

��� ������������������ ���������������

Foto: Astrid von Haugwitz-Schütt

Landschlachterei

Ulrike Siemers

5 Jahre

... das feiern wir!

Angebote nur für den 6. Juni

Schweinefilet

.............................1 kg5.55

Hähnchenbrustfilet

.....1 kg5.55

Im Aufschnitt:

Bierschinken/

Jagdwurst

........................100 g je -.55

Hausgemachter

Fleischsalat

...........................100 g -.55

Partyservice

zu jedem Anlass

Auf dem

Schwarzenbeker Wochenmarkt

Vorbestellung

unter 04156-607

und Salz abkühlen. Hier wurde

eine Endtemperatur von minus

19,5 Grad Celsius erreicht.

Beide Teams belegten in ihrer

Kategorie den dritten Platz bei

über 20 teilnehmenden Schulen.

Ein schöner Erfolg für alle

und ein guter Lohn für die

mehr als halbjährige Vorbereitung

im Rahmen der Physik-

AG des Gymnasiums.

Weitere Infos und detaillierte

Ergebnislisten unter: www.da

niel-duesentrieb-preis.de


Seite 6 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 2. Juni 2009

SGS-Prüfung bestanden

U.v. li.: Stephanie Hommel, Thomas Goll, o. v. li. Reiner Bleck, Thomas

(Tom) Probst, Karsten Boltzenthal, Hendrik Volkert und Prüfer Jan

Hegerfeld. Foto:SGS

(zrcks) - Auf der Vereinsyacht

»Xenia« der Seglergemeinschaft

Schwarzenbek »SGS 85«

hat Ausbilder Thomas Goll den

Teilnehmern des Kurses für den

Sportküstenschifferschein das

nötige Rüstzeug mitgegeben,

um die Prüfung bestehen zu

können. So lernten sie das

Handling der modernen Hochseeyacht

bei Hafenmanövern

und Segeln auf offener See sowie

die Anwendung der im

Theoriekurs erlernten Navigation

auf der Seekarte und unter

Zuhilfenahme der umfangreichen

Bordelektronik. Nachdem

DSV-Prüfer Jan Hegerfeld

sich vom Können der Segler

überzeugen konnte, erhielten

alle Kursteilnehmer ihren

Sportküstenschifferschein ausgehändigt.

Gleich danach segelten die

frisch gebackenen Skipper

dann ohne Prüfungsdruck bei

frischen fünf Beaufort aus Ost

nach Warnemünde und am

nächsten Tag wieder zurück in

den Heimathafen Burgtiefe.

Qualität + Frische

... was sonst!

Aus Schleswig-Holstein

Super ... nur das Beste ...

... unsere Garantie!

Frische Rinderrouladen

............................................................................ 1 kg8. 99

Frisches Rindergulasch

super mager ................................................... 1 kg9. 99

Frischer Nacken

im Stück und in Scheiben............................ 1 kg3. 99

Frische dicke Rippe

im Stück und in Scheiben,

natur und gewürzt....................................... 1 kg3. 49

Frischer Schweine-Lachsbraten

oder Kasseler Lachsbraten ..................... 1 kg7. 99

Frisches Rinderhack

laufend frische Herstellung................... 1 kg4. 99

Aus dem Biopark

Mecklenburg-Vorpommern

Bio-Rumpsteak

wunderbar zart............................................ 100 g2. 89

Bio-Schinken-Schnitzelbraten

oder Schinken-Rollbraten ........... 1 kg8. 49

Bio-Schweineschnitzel

.......................................................................... 100 g1. 19

Bio-Rinder-Tafelspitz

.................................................................... 1 kg14. 90

Bio gem. Hack

Rind und Schwein.......................................... 1 kg7. 99

Frisches Geflügel!

Fr. dt. Puten-Oberkeule

............................................................................. 1 kg3. 99

Fr. dt. Hähnchenbrust

............................................................................. 1 kg5. 99

Fr. dt. Putenschnitzel

natur und mariniert...................................... 1 kg6. 99

Fr. franz. Flugentenbrustfilet

........................................................................... 100 g1. 69

Delikater Aufschnitt!

Holsteiner Schinkenspeck

aus der Kappe ...............................................100 g1. 49

Deutscher Kernschinken

luftgetrocknet..............................................100 g 2. 99

Westernbraten

...........................................................................100 g 2. 49

Geflügelleberwurst

...........................................................................100 g 2. 19

Grobe Rügenwalder Teewurst

...........................................................................100 g 1. 59

Dithm. Katenrauch-Mettwurst

...........................................................................100 g 1. 99

Corned Beef

mit grünem Pfeffer......................................100 g 1. 69

Bio-Kalbfleischwurst

....................................................................100 g99Cent

Angebote gültig von Dienstag, den 2. Juni, bis Montag, den 8. Juni 2009

Aus unserem Käse-Angebot

Dänischer Danbo »Gold«

45% Fett i. Tr.,

cremig-feinwürzig............................... 100 g99Cent

Schweizer »Bergbauernkäse«

48% Fett i. Tr., sahniger Schnittkäse

mit essbarer Rinde .............................. 100 g99Cent

Deutscher Holtseer

45% und 30% Fett i. Tr.,

mittelscharfer Tilsiter ......................... 100 g89Cent

Holländischer Leerdammer

45% Fett i. Tr.,

mild-nussig ............................................ 100 g79Cent

Dänischer Marquis

70% Fett i. Tr.,

cremig-würziger Weichkäse..................... 100 g1. 59

Frz. Tortenbrie »Maubot«

50% Fett i. Tr.,

cremig-mild........................................... 100 g69Cent

Frz. Capitol

50% Fett i. Tr., reine Schafmilch

cremig-feinwürzig ...................................... 100 g1. 79

Herrlich frische Schlemmersalate

Maissalat

+ Paprika, Gurke, Zwiebeln,

Ananas................................................... 100 g99Cent

Porree-Apfel-Salat

Porree, Äpfel, Ananas,

Joghurt-Mayocreme .......................... 100 g99Cent

Champignon-Schinkensalat

Mini-Champignons, Schinkenwürfel,

Petersilie, Zwiebeln

und Mayocreme .................................. 100 g99Cent

Gärtnerinsalat

grüne Gurke, Tomate, Paprika,

Karotten + Joghurt-Mayocreme ..... 100 g99Cent

New-Yorker-Salat

Sellerie, Äpfel, Ananas, Mandarinen,

Mandeln + Mayocreme ..................... 100 g99Cent

Hausgemachter

Nordseekrabbensalat ................ 100 g1. 59

Müller reine Buttermilch

..................................................500-g-Becher 49Cent

P

Joghurt aus Schwaben:

Weideglück Fruchtjoghurt

3,5% Fett, Erdbeer, Kirsch, Maracuya,

Vanille usw.................................................

Lost Beauties in Labenz

Labenz (zrml) - Fünfzig engagierte

Rosensammler hatten eine

Vision: Ein richtiger Rosenpark

soll entstehen, mit einem

Wildrosenlehrpfad, viel Platz

für seltene, historische Kostbarkeiten

und Fundrosen. Sie gründeten

2002 den Verein »Lost

Beauties«, der im Frühling 2007

als Grundgerüst für den

späteren Wildrosenlehrpfad

zwei

Reihen Wildrosen

pflanzte.

Zwischen die

Wildrosen

kommen einheimische

und Duft-

sträucher,damit möglichst

schnell ein Windschutz

für die zarteren

Kulturrosen im späteren Parkinneren

entsteht. Im Herbst

wurden auf dem 8.000 Quadratmeter

großen Gelände vor

den Toren von Labenz dann

weitere Beete angelegt und auch

viele Zwiebelpflanzen, Kräuter

und Stauden gepflanzt.

Schon jetzt gibt es in dem kleinen

Dorf fast so viele Rosensorten

wie Einwohner: Um die Tausend.

Jeden Sommer pilgern

mindestens 3.000 bis 5.000 Rosenliebhaber

nach Labenz, um

1-kg-Becher

1. 59

bei uns

Anfahrt Mühlenstraße –

hinter dem Markt

am Tag der offenen Rosengärten

die Privatsammlungen und öffentlichen

Rosenpflanzungen

der Labenzer Sammler zu bewundern.

Die Rosen sind nach botanischen

Verwandtschaften angeordnet,

so dass die Besucher

sich Schritt für Schritt über die

Abstammung der heutigen

Kultursorten informieren

können.

Eröffnung des

Lost Beauties

Rosenparks

Am Sonntag,

7. Juni, findet

ab 11 Uhr mit

einem musika-

lischenBegleit- Foto: Christa Möller

programm die feierliche

Eröffnung des

Lost Beauties Rosenparks

statt. Der Eintritt ist frei.

Nach dem 7. Juni wird der Rosenpark

bis Mitte Oktober jede

Woche von Donnerstag bis

Sonntag, jeweils zwischen 10

und 18 Uhr für Besucher geöffnet

sein, auf Anfrage auch zu

anderen Zeiten.

Der Lost Beauties Rosenpark

liegt direkt an der Landesstraße

92 zwischen Sandesneben und

Labenz.

Kurz vor dem Ortseingang von

Labenz werden am Eröffnungs-

Speisequark

mager...................................500-g-Packung 39Cent

Mibell feine Quarkcreme

mit Frucht ...............................200-g-Becher 35Cent

lecker 10 Becher 2. 99

Adler Edelcreme

Sahne, Kräuter usw.

....................................2 Ecken = 100-g-Pckg. 79Cent

Dr. Oetker Paula

3 versch. Sorten............4 x 125-g-Packung99Cent

Immer frisches Brot:

Sonnenigel

...........................................750-g-Stück nur 99Cent

Lieken Urkorn Brot

Fit + Vital...........................500-g-Packung 79Cent

Rama

................................................500-g-Becher 79Cent

Alpia Schokolade

versch. Sorten.........................100-g-Tafel 35Cent

10 Tafeln 2. 99

Knorr Salatkrönung

versch. Sorten, Kräuter,

franz., ital. usw. ..............5-Btl.-Packung 69Cent

Nutella

................................................................. 400-g-Glas1. 29

Gelierzucker

1 : 1 .......................................... 1-kg-Packung99Cent

Dänischer Fruchtaufstrich

versch. Sorten..................................... 600-g-Glas2. 45

60 Jahre Bundesrepublik

Hardcover gebunden mit Schutzumschlag

192 Seiten mit zahlreichen farbigen

Abbildungen, Format 23x29 cm

Deutschland 1949 - 2009:

Eine bewegte und bewegende

Zeit, in der die Lebensläufe

der Deutschen in

Ost und West unterschiedlicher

nicht hätten sein können.

Eine Epoche deutscher

Geschichte, die die Menschen

nach der Zäsur von

1989/1990 vor ganz neue

Herausforderungen stellt.

Petra Gerster hat zahlreiche

Persönlichkeiten des öffentlichen

Lebens eingeladen,

besondere Momente

der vergangenen 60 Jahre

von einem persönlichen

Blickpunkt aus zu beleuchten.

Überblickskapitel zu allen

Jahrzehnten sowie zahlreiche

Abbildungen runden

diesen informativen Band

ab.

€ 14,95

Erhältlich in unseren Geschäftsstellen

Geesthachter Anzeiger,

Bergedorfer Straße 53 · 21502 Geesthacht

Schwarzenbeker Anzeiger

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek

Lauenburger Rufer

Berliner Straße 24 · 21481 Lauenburg

tag und zu den offenen Rosengärten

am 20. und 21. Juni

Parkplätze auf einer Koppel direkt

am Park bereitgestellt.

Weitere Infos unter

www.lostbeauties.de

Anzeigenannahme

0 41 51 - 88 90-0

Geesthacht, Bergedorfer Straße 36

Tel. 0 4152 / 58 09 | Fax 7 00 36

Parken in der Tiefgarage | Lieferservice

Öffnungszeiten: Montag - Freitag

durchgehend von 7.00 Uhr bis 18.30 Uhr!

Sonnabends von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr!

Obst und Gemüse, täglich frisch

und in einer riesigen Auswahl!

Holl. Paprika

rot, gelb, grün, orange, frisch u. knackig.. 1 kg 1. 59

Vierländer Gurken

............................................... ca. 500-g-Stück 59Cent

Neue Ernte: dt. Weißkohl

HKL I ......................................................... 1 kg 79Cent

Neue Ernte: dt. Spitzkohl

HKL I ......................................................... 1 kg 99Cent

Neue Ernte: dt. Leyla

gelbfleischig, festkochend ................. 1 kg 99Cent

Vierländer Kohlrabi

HKL I ...................................................... Stück 29Cent

Span. Galia-Melonen

HKL I....................................................... Stück 99Cent

Tolle aromatische Erdbeeren

aus Schmilau!

Aus unserer Bio-Obst- und

Gemüse-Abteilung

Span. Bio-Paprika

HKL I, rot .......................................................... 1 kg 2. 50

Ital. Demeter Bundmöhren

HKL I................................................................ Bund 1. 59

Holl. Bio-Skal Romatomaten

HKL I.................................................................. 1 kg 1. 99

Port. Bio-Ecocert Aprikosen

HKL I ................................................................. 1 kg 3. 99

Span. Bio-Wassermelonen

HKL I.................................................................. 1 kg 1. 50

... und weitere 60 Bio-Artikel

im Angebot!

Aus unserem Wein-Angebot

Italien:

Lambrusco, perlender Wein

mit dem Fasanen

Rosé und Rosso............................ 0,75-l-Flasche 2. 99

Pfalz

2008er Riesling

trocken................................................. 1-l-Flasche 3. 95

2007er Portugieser Rotwein

halbtrocken ........................................ 1-l-Flasche 3. 85

2007er Sommertänzer

Weißwein

halbtrocken .................................. 0,75-l-Flasche 3. 75

Beim Kauf von 12 Flaschen Wein,

auch sortiert, + 1 Fl. Wein gratis!


2. Juni 2009 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 BüA7/SA7/LR7/GA9

GRILLEN GRILLEN

XXXL. XXXL.

Für echte

Männer!

XXXL-Länge

70 cm

GRILLEN GRILLEN

XXXL. XXXL.

Für echte

Männer!

XXXL-Gewicht

ca. 800g

Jahre

Von 1974 bis 2009 …80mal im Norden!

1. 99

Holzfällerscheiben

gewürzt oder natur,

geeignet für Grill

und Pfanne

1kg

Männer -

Fleischspieße

verschiedene

Sorten

100g

-.99

Männer-Steak

vom Schweineschinken,

gewürzt

oder mariniert

100g

-.39

Pfeffersteaks

Cayenne

marinierte

Schweinesteaks

100g

-.69

Nackensteak

-classic-

100g

-.59

frischer

Spanferkel-

Grillbauch

ideal für den Backofen od.

den Grill, im Stück, 1 kg

3. 99 1. 89

saftige

Spanferkel-Haxen

sorgfältig zugeschnitten

1kg

4. 79

Deutschland

Schmorgurken

1kg

Frico

Gouda jung

holländischer

Schnittkäse,

48% Fett i.Tr.

100g im Stück

(1kg=4.61-7.71€)

-.39

-.59

Dr. Oetker

Ristorante Pizza,

Piccolinis oder

Piccolissima

versch. Sorten, gefroren

245g - 410g Packung je

Hofgut Gemüse

Rosenkohl, Erbsen & Karotten,

Karottenscheiben, Brechbohnen,

Junge Erbsen, Kaisergemüse

oder Porree, gefroren

1000g Beutel je

Probierpreis

1. 99

Deutsche

Markenbutter

250g Packung

(Abbildungsbeispiel)

(100g = 0.24 €)

Jacobs Krönung

verschiedene Sorten

500g Packung je

(1 kg = 5.78 €)

2. 89 2. 89

Langnese

Viennetta

verschiedene Sorten

500ml Packung je

(1 Liter = 2.22 €) 1.

Lünebest

LüneBecher

1,5% Fett

verschiedene Sorten

250g Becher je

-.25

(100g = 0.10 €)

11

Barilla

Ital.Teigwaren

“Blaue Serie”

verschiedene Sorten

500g Packung je

(1 kg = 1.78 €)

-.89

nutella

400g Glas

(1 kg = 2.78 €)

1. 59 1. 11

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen an Endverbraucher !

Für Druckfehler keine Haftung.

Besuchen Sie uns im Internet:

www.famila-nordost.de

Angebote gültig bis

6. Juni 2009

Spanien

Nektarinen oder

Pfirsiche

Hkl. I, gelbfleischig

Stück

-.49

Harry

Das volle Korn

Korn an Korn

oder Sonne

500g Packung je

(1 kg = 1.98 €)

-.99

Haribo

Fruchtgummi

oder Lakritz

verschiedene Sorten

175g/200g Beutel je

-.66

(100g = 0.38/0.33 €)

9. 79

Bacardi

Superior, Black, Oro 37,5% vol. oder

Ballantines

Scotch Whisky 40% vol.

0,7 Liter Flasche je

(1 Liter = 13.99 €)

Coca Cola

verschiedene Sorten

Kiste mit 12 PET-

Flaschen à 1 Liter je

(1 Liter = 0.67 €)

7. 99 zzgl. € 3.30

Pfand

Persil Universaloder

Color-Pulver

75 + 8 WL

Packung je

(1 WL = 0.17 €)

13. 99

Großes in Geesthacht

Sommerfest 2009

auf dem - Parkplatz,

Spandauer Str. 31

Sonntag, 14. Juni 2009,

von 10 - 17 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr famila-Team Geesthacht

Mo. bis Sa. von 8 bis 20 Uhr: Geesthacht • Lauenburg

direkt am Elbufer

Viele tolle Aktionen für

Groß & Klein warten auf Sie!

Riesen Tombola / 2000 tolle Preise, 1. Preis - 1 Piaggio

Motorroller • Riesen Bungee Run • Hüpfburgen •

Kinderkarussel • Kindereisenbahn • Pony Parcour • Dino –

Sauriershow (Tolk Schau) • Glücksräder • Mercedes Bobby

Car Rennen, Autoshow (Mercedes BrinkmannBleimann) •

DEKRA Formel-1-Rennsimulator • große Carrera Rennbahn •

Live Band - Dakotas • Kinderschminken mit Sofortfoto •

Lauenburger Puppenbühne und noch vieles mehr ...

Moderation Klaus Gonser

Der Erlös geht an den Verein

„Hilfe für das schwerkranke Kind e.V.“ in Geesthacht.


BüA8/SA8/LR8/GA10 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 2. Juni 2009

AN- U. VERKAUF

Geesthacht, EFH mit ca. 200 m²

Wohnfl., 5 Zi., 2 Küchen, 2 Bäder,

Kamin, Terrasse, geeignet f. eine

Familie, zwei Generationen oder Arbeiten

von zu Hause, VK, Sauna,

Garage, Carport, Grdst. ca. 750 m²,

KP EUR 328.000,-, BHW-I, Fr.

Dangmann, 0 04102 - 97 80 40

OPEN HOUSE

So. 07.06.2009

KROLL

Immobilien

www.die-makler.de

Hauptstr. 19 23879 Mölln Tel. 04542-822950

Besichtigung So. 07.06. 15:00 Uhr

Lauenburg Tilsitter Str. 19, DHH, 123 m²

Wfl., 800m² Grdst., 6 Zi., Garage, Keller,

KP 99.000,-€

ca. 495,-€/mtl.

Lauenburg Bungalow ca. 165 m² Wfl.,

540m² Grdst., 5 Zimmer, EBK,

KP 189.000,-€

ca. 800,-€/mtl.

Lauenburg historisches Altstadthaus

Elbstr. ca. 145m² Wohnfl., 5 Zimmer,

KP 139.000,-€ ca. 600,-€/mtl.

Lauenburg Kapitalanlage MFH 330m²

Wohnfl.,758m² Grdst. ME 21.000,-€ p.a.,

KP 199.000,-€ ca. 900,-€/mtl.

Lauenburg Fachwerkhaus 105m² Wfl.,

365m² Grdst. 7 Zimmer, Keller,

KP 99.000,-€ ca. 495,-€/mtl.

Lauenburg EFH + Gästehaus 108m²

und 65 m² Wfl., 1.200m² Grdst., 6 Zi.,

KP 119.000,-€ ca. 550,-€/mtl.

Bei Büchen, viel Platz auf 2 Etagen

7 Zi., 2 Kü., 2 Bäd., G-WC, Loggia,

überd. Veranda, 4 Kell.-rm., Ausbaures.

im Dach, Garage, Garten,

EUR 179.000,-, 0 04155 - 823840

Lauenburg, sehr gepfl. EFH in ruhiger

Lage, großzügige 6 Zi., ca. 150

m² Wohnfl., Sauna, Terrasse, idyllisches

Grundst. ca. 800 m² groß,

VK, Garage, Carport, KP EUR

228.000,-, BHW-I, Fr. Dangmann,

0 04102 - 97 80 40

Geesthacht/Grünhof, RMH. Bj.

99, ca. 125 m² Wohnfl., 4 Zi., großzüg.,

geeignet für eine Familie, Terrasse,

Grdst. ca. 165 m², VK, Kfz-

Stellplatz, nur KP EUR 155.000,-,

BHW-I, Frau Dangmann,

0 04102 - 97 80 40

Lauenburg, DHH mit attraktivem

710 m² Grundst., 4 Zi., ca. 100 m²

Wohnfl., Kachelofen, Keller, Terrasse,

Garage, in ruhiger Lage, KP

EUR 120.000,-, BHW-I, Fr. Dangmann,

0 04102 - 97 80 40

Geesthacht,Worther Weg

zum 1.8.09 zu vermieten:

Wunderschöne 2-Zi.-Whg., 50,09 m², im 1.Stock,

Einbauküche, Duschbad, große Terrasse, Kaltmiete

407 € zzgl. NK, zzgl. Kaution.

Schöne 2-Zi.-Whg., 83,03 m², EBK, Wannenbad,

Balkon, Kaltmiete 570 € zzgl. NK, zzgl. Kaution.

Heilmann Consulting GmbH

Tel.0171 - 8 61 56 22

www.heilmann-gmbh.de

Besichtigung nach Absprache!

In dem Zwangsversteigerungsverfahren soll am Mittwoch, den

24.06.2009, 10.00 Uhr im Gerichtsgebäude Möllner Straße 20,

21493 Schwarzenbek, durch Zwangsvollstreckung versteigert

werden das im Grundbuch von Hamfelde, Blatt 213 und 214, eingetragene

Grundstück. Die Wohnungseigentümer, gelegen Billstraße

3b in 22929 Hamfelde, befinden sich im Dachgeschoss in

einem 1996 errichteten Mehrfamilienhaus mit 18 Wohneinheiten auf

einem Grundstück mit einer Gesamtgröße von 2.067 m². Die

Wohnung Nr. 12 befindet sich auf der linken Seite, die Wohnung

Nr.13 auf der rechten Seite des Gebäudes.Sie verfügen jeweils über

zwei Zimmer, Küche, Bad, Eingangsflur und Balkon.Zur Ausstattung

gehört jeweils eine Einbauküche. Die Wohnflächen betragen jeweils

71,28 m².Die Wohnungen befinden sich einem guten baulichen

Zustand.Es gehören jeweils ein PKW-Stellplatz sowie ein Kellerraum

dazu. Die Wohnungen sind funktionstüchtig und entsprechen den

heutigen Standards.Nähere Einzelheiten über das Objekt können

dem Gutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle

des Gerichts eingesehen werden kann.

Der Verkehrswert (Grundstückswert) ist festgesetzt auf 165.000,00

EUR für den Gesamtgrundbesitz sowie auf 85.000,00 EUR für das

Grundstück, eingetragen im Grundbuch von Hamfelde Blatt 213

sowie auf 80.000,00 EUR für das Grundstück, eingetragen im

Grundbuch von Hamfelde Blatt 214. Die 5/10 bzw. 7/10 Wertgrenzen

der §§ 85a bzw. 74a ZVG sind weggefallen, d.h. der Zuschlag

kann auch auf Gebote unter 50% des Verkehrswertes erteilt werden.

Auskünfte unter Tel. 04151/802-112, 802-109 oder

www.hanmark.de.

9 K 134/06 Schwarzenbek, den 23.03.2009

Amtsgericht

Deutscher Mieterbund

»Vorsicht vor Zeitmietverträgen«

(zrcks) - Immer wieder werden

den schleswig-holsteinischen

Mietervereinen sogenannte »Zeitmietverträge«

zur Überprüfung

vorgelegt, bei denen das Mietverhältnis

zu einem bestimmten

Zeitpunkt unwiderruflich enden

soll. Prinzipiell sind derartige

Verträge auch heute noch zulässig

und müssen, wenn sie wirksam

vereinbart wurden, von beiden

Seiten eingehalten werden. Auch

Mieter können diesen Vertragstyp

während der Laufzeit nicht kündigen.

Er ist gemäß § 575 BGB

aber nur dann zulässig, wenn neben

dem genauen Vertragsende

auch ein konkreter Befristungsgrund

im Vertrag angegeben wurde.

Fehlt dieser Hinweis, so wird

der Vertrag wie ein unbefristeter

Mietvertrag behandelt.

Letztere Verträge können Mieter

jederzeit mit Drei-Monats-Frist

kündigen.

Als denkbare Befristungsgründe

nennt das Gesetz:

1. Der Vermieter will die Wohnung

nach Ablauf der Befristung

für sich oder Angehörige selber

nutzen – Eigenbedarf.

2. Er will die Wohnung abreißen

oder so umfangreich modernisieren,

dass darin nicht mehr gewohnt

werden kann.

3. Er will die Wohnung als

Dienstwohnung für einen Angestellten

nutzen.

Haben Mieter einen derartigen

Zeitvertrag mit Begründung unterzeichnet,

so stehen ihnen am

Ende der Laufzeit praktisch keinerlei

Schutzrechte zu. Das Mietverhältnis

endet unwiderruflich –

die sogenannte Sozialklausel, mit

der Mieter einer Kündigung widersprechen

können, greift nicht.

Aus diesem Grunde warnen die

schleswig-holsteinischen Mietervereine

davor, solche Zeitmietverträge

unüberlegt abzuschließen.

Nähere Auskünfte zu allen

hiermit zusammenhängenden

Fragen erteilen alle schleswigholsteinischen

Mietervereine.

Deren Sprechzeiten und Aufnahmebedingungen

können bei der

Landesgeschäftsstelle des Mieterbundes

Schleswig-Holstein, Eggerstedtstraße

1, 24103 Kiel, Telefon

0431/9 79 19–0 erfragt werden.

Sie sind auch im Internet

verfügbar unter www.mieter

bund-schleswigholstein.de.

IMMOBILIEN

A N Z E I G E N

Geesth., RH, Stadtnähe, m. 2 WE à

105 m², ca. 400 m² Grdst., gute

Ausst., VB 198.000,-, 04152-79963

Geesthacht, DHH in zentraler Lage,

3 Zi., ca. 110 m² Wohnfl., schöne

Wohnküche, terrassenförmiges

Grdst., ca. 373 m², ruhige Lage,

KP nur EUR 139.000,-, BHW-I,

Fr. Dangmann, 0 04102 - 97 80 40

Privat: EFH/ZFH, 23881 Niendorf,

172/799 m², 7 Zi., FB-Hzg., Kam.,

EBK, 2 Bz., Garage, Wi.-ga.,

220.000,- EUR, 0 04156 - 4 47

Letztes freies Grundstück im Zentrum

von Lauenburg, mit Bauplänen,

geeignet für Bauträger, mit fertigen

Bauzeichnungen, v. priv.,

0 0174-7856532 od. 04153-53133

Marschacht, DHH, 3 Zi. plus Dachstudio,

ca. 110 m² Wohnfl., EBK,

V-Bad, G-WC, Doppelcarp., Rollläden,

Laminat, Holzterrasse, Garten,

VB EUR 165.000,-, v. priv.,

0 04131 - 67 12 16 ab 18 Uhr

Reppenstedt, 6-Zi.-EFH, ca. 200

m² Wohn-/Nutzfl., V-Keller, EBK, 1

V-Bad, 2 D-Bäd., G-WC, 2 Carp.,

Terr., Garten, VB EUR 265.000,-, v.

priv., 0 04131 - 67 12 16 ab 18 Uhr

Geesth.-Grünh., Bundesstr. 73,

DHH, v. priv. zu verk., 6 Zi., ca. 125

m²/950 m², neu renov., sof. frei,

Gashzg., T-Keller, EBK, V-Bad m.

Du., G-WC, Blk., Garage u.v.m.,

EUR 129.000,-, geschätzt auf

186.000,- EUR, Besichtigung: So.,

7.6.09, v. 11 - 15 h, 0 0177-1572104

Geesthacht, ERH, Bj. 2000, 98 m²

Nutzfl., 3 Zi. + gr. Dachst., Energieaus.,

Terr., V-Kell., Stellpl., ruhig

aber verkehrsg. Lage, v. priv., VB

EUR 185.000,-, 0 04152 - 83 63 71

Escheburg, EFH, 2006 kpl. san.,

875 m² Grdst., traumh. ruh. Hanglage,

EBK, VB, 100 m² Wohnfl., v. pr.,

VB 199.000,-, 0 04152 - 7 51 26

MIETGESUCHE

EFH in Schwarzenbek u. Umgeb.,

auf Mietkauf od. Leibrente gesu.,

Makler unerwünscht, 0178-2057626

Geesthacht, suche ruhige 1- bis

2-Zi.-Whg., ab sofort, bis 350,- EUR

warm, 0 0173 - 2 02 95 65,

Dorian_Zillmer@gmx.de

VERMIETUNGEN

Güster, 1 Zi., DG, Kü. + Bad möbl.,

sep. Eing., an Wochenendfahrer/

Einzelpers., 280,- EUR inkl. + Kt.,

sof., 0 04158 - 350/0172 - 4177006

Schwarzenbek, 3 Zi., EBK, V-Bad,

65 m², in ruh. gepfl. Wohnanl., KM

495,- EUR + NK/Kt., v. priv.,

0 04151 - 8 80 20

Geesth.-Oberst., 3-Zi.-Whg., 90

m², 1. OG, Blk., 200 m² Garten, im

4-Fam.-Hs., sehr schöne rückwärtige

Wohnanl., Hansastr. 52, ab 1.8.

frei, 540,- EUR + 140,- EUR NK,

1.000,- EUR Kt., 0 04152-912285

Hohnstorf/Elbe: 3-Zi.-Whg., ca.

104 m², Laminat, EBK, VB + Du.,

G-WC, Abst.r., Balk., KM 550,- +

NK + 2 MM Kt., v. priv., z. sofort,

0 0176 - 48 21 75 41

Gewerbepark Hills, Röntgenstraße

12, Schwarzenbek, 212,57 m²

Werkstatt, 0 04151 - 86 97 55

Lauenburg, Blumenstr., 2. Et., 2-Zi.-

Whg., 68 m², off. Wohnküche (EBK),

D-Bad, ab sofort, m. Traumaussicht

auf die Elbe, keine Haustiere, KM 476,-

EUR + NK 156,- EUR/Kt. 1.000,-

EUR, 0 0173 - 2 88 99 98

Gülzow: 2-Zi.-EG-Whg. (43 m²), mit

eig. Eingang, EBK, D-Bad, sep.

Waschküche + Abstellrm., Gartenben.,

Kfz.-Stellpl., z. 1.07.09, 292,-

EUR zzgl. NK, 0 04152 - 88 77 11

Lauenb., Hafenstr., renov., 2-Zi.-

OG-Whg., ca. 73 m², VB, WC, EBK,

S-Blk., Kabel, Stpl., in kl. Wohnanl.,

KM EUR 354,05 + NK/Kt., frei,

0 04153 - 3480 od. 0162 - 1034540

1 Monat mietfrei wohnen!

Lauenburg, Sonnenweg, 2 Zi., ca. 57 m²,

1. OG, Niedrig-Energie, EBK, VB, Balkon,

Miete:346,00 EUR zzgl.NK u.Kaution,sofort frei

Frau Weiss,Tel. 04 31/ 97 96 - 770

Lbg., zentr. Lg., 1 Zi., Bad, Kü. etc.,

Innennausst. kpl. neu, fr. sof.,265,-

EUR zzgl. NK/Kt., 0 0174-3554950

Lauenburg, Geschäftsraum zu

verm., inkl. Einrichtung (Änderungsschneiderei),

30 m², in

Hauptstr., 240,- EUR warm, Lagerraum

zu verm., bis 200 m²,

0 0176 - 48 30 37 00

Schwarzenbek, helle 2-Zi.-Whg.,

50 m², helle EBK, helles D-Bad,

Rolll., Süd-Balk., am Waldr., VB

490,- EUR inkl. NK, + Kt., frei ab

1.7.09, 0 040 - 7 20 72 36

Lauenburg, Amselweg, 2,5-Zi.-

Whg., 58 m², EBK, DB, St.pl., 310,-

EUR + NK/Kt., ohne Ct., sof. frei,

0 040 - 7 10 41 67

Lauenburg, Gewerbegebiet: Lagerhalle

m. Büro u. Sozialräumen,

ca. 230 m², zusätzl. Hallenfläche

ca. 260 m², Grdst./Lagerflächen ca.

3.500 m², Teilflächenverm. mögl.,

Verkauf a. Anfrage, 0 04155-8000-0

Schwarzenbek, Nachmieter ab

sofort gesucht, 47 m², Miete 305,-

+ NBK, Mobil: 0178 - 9 88 98 34

Schwarzenb., schönes gr. Haus, 5

Schlafz., gr. Kü., ideal für Fam. mit

Hund, KM 900,-,lerwick@t-online.de

Geesth., NM z. 1.7.09 ges., 2-Zi.-

Whg., 38 m², V-Bad, Kellerr., 320,-

EUR warm, 0 0176 - 68 11 48 23

Lauenburg, Altstadtnähe: 2,5-Zi.-

Whg., OG, ca. 55 m², 310,- EUR +

NK + Kt., 0 04155 - 80 00 - 0

Elmenhorst, schöne 2-Zi.-Whg., in

ruh. Lage, DG im EFH, ca. 55 m²,

EBK, V-Bad, Wohnzi. m. Laminat,

frei ab sof., Miete 380,- EUR + NK/

Kt., v. priv., 0 04156 - 6 51

Hamwarde, schickes möbl. 26 m²- Appartem.,

sep. Eing., Pantry-Kü., DB,

Lam., SAT, 260,- inkl., 04152-849338

Basedow, renov. 2-Zi.-Whg., ca. 50

m², Kü., D-Bad, sep. Eing., Part.,

sof. frei, KM 375,- EUR + NK/Kt.,

0 04153 - 29 40

Hier zieht man ein!

Lauenburg, Sternenweg, 3 Zi., ca. 83 m², DG,

Niedrig-Energie, EBK, VB, Balkon, 2 Abstellr.,

Miete:452,00 EUR zzgl.NK u.Kaution,sofort frei

Frau Weiss,Tel. 04 31/ 97 96 - 770

Gemütl. 2-Zi.-Whg. in Schwarzenbek,

v. priv., 360,- EUR warm, ab

sof. 0 0176-49469494/04151-899070

Schwarzenbek Zentr., 2-Zi.-Whg.,

56 m², renov., Blk., 360,- netto kalt,

NK/Court./Makler, 0 04104 - 68 50

Helle 3-Zi.-Whg., Lauenb., EBK,

Keller, Sandkiste, 300,- kalt + BK +

Kt., Schmidt, 0 0163 - 2 75 12 69

Müssen, Zi. f. Wochenendfahrer

(männl.) in sep. DHH, frei ab sof.,

alles inkl., 230,- EUR, 04155-5749

Büchen, Geschäftsrm. 24 m², Nebenrm.

6 m², a. als Büro od. Internetcafé

geeignet,0 0152-21925131

Geesthacht, Zentrum, 2½-Zi.-DG-

Whg., Kü., V-Bad, 290,- EUR +

NK/Kt., 0 0179 - 6 04 56 45 ab 19 h

S'bek, Seniorenwhg. in grüner Lage,

zentr., 2 Zi., 1. OG, VB, EBK, 55

m², Blk., z. 1.7.09 zu verm., 233,60

+ 160,- NK + Kt., 0 04151 - 80 10

Lauenburg, 300 m² gut belichtete

Werkstatt m. Empfangsbüro, 2 x

WC, 5 m Höhe, gr. Sektionaltor,

EUR 780,- ex/Kt., oh. Courtage, Annette

Walther, 0 040 - 31 761 880

Lauenburg, zentr. Lage, renov. 3

Zi., 80 m², 1. OG, EBK, V- + D-Bad,

gr. Blk., Keller, SAT, KM 450,- EUR

+ NK/Kt., Garage mgl., keine Tiere,

z. 1.9., 0 04153 - 38 89 ab 18 Uhr

Lauenburg, Hermann-Löns-Weg 3,

2-Zi.-Whg., ca. 40 m², 1.OG, EBK,

D-Bad, Teppich, Kabel, Kellerr.,

Waschr. m. Trockner, KM 320,- +

NK 35,- + Kt., ab 1.8.09 frei, vorh.

Besichtigung mögl., 0 04153-3601

Lauenburg, DHH, ca. 100 m², 4-Zi.-

Whg., gr. Kü., Bad, G-WC, V-Keller,

ca. 500 m² Grdst., KM EUR 675,- +

NK + Gar., ab 1.7.09 frei, v. priv.,

0 04531-85118 od. 0171-3 29 86 97

Marschacht, DHH, 3 Zi. plus Dachstudio,

ca. 110 m² Wohnfl., EBK,

V-Bad, G-WC, Doppelcarp., Rollläden,

Laminat, Holzterr., Garten,

EUR 759,- + NK/Kt., v. priv., frei z.

1.9.09, 0 04131 - 67 12 16 ab 18 h

Reppenstedt, 6-Zi.-EFH, ca. 200

m² Wohn-/Nutzfl., V-Keller, EBK, 1

V-Bad, 2 D-Bäd., G-WC, 2 Carports,

Terrasse, Garten, EUR 1.199,- +

NK/Kt., frei zum 1.9.09, v. priv.,

0 04131 - 67 12 16 ab 18 Uhr

Stadtmitte, NB-Whg., Fußb.hzg.,

90 m², 15 m² Blk., EUR 820,- warm,

sof. frei, 0 04152 - 9 08 11 85

Schw.bek, zentr. Lage, Bhf.nähe,

3-Zi.-Whg., ca. 78 m², VB, EUR

384,- + NK + 3 MM Kt., sof. zu

verm., 0 04176 - 94 84 26

Gülzow, schöne, ruhige DHH,

102 m² Wohnfl., 4 Zi., ideal f. Kinder

u. Haustiere, Garten und Carport,

ab 1.9.09 frei, v. priv., 750,- EUR +

NK, 2 MM Kt., 0 04152 - 7 26 03

Geesthacht, 3-Zi.-Whg., 93 m²,

Lauenburger Str./Ecke Schmiedestr.,

gr. W.-Kü., V-Bad, G-WC,

Teppichb., gr. Erkerfenster, Blk.,

Keller (22 m² gr. Hobbyraum zus.

mögl.), 640,- EUR + NK/Kt.,

St.platz 30,- EUR, v. priv., keine

Courtage, 0 04152 - 7 53 69

In dem Zwangsversteigerungsverfahren soll am 25.06.2009, 09.00

Uhr, Saal 2 im Gerichtsgebäude Möllner Straße 20, 21493

Schwarzenbek, durch Zwangsvollstreckung versteigert werden

das im Wohnungsgrundbuch von Schwarzenbek, Blatt 3169, eingetragene

Grundstück.Bei dem zu versteigernden Objekt, gelegen

Kollower Straße 22, handelt es sich um eine 2-Zimmer-Eigentumswohnung

mit Küche, Bad, Flur und Kellerraum. Die Wohnung

ist in einem zweigeschossigen, voll unterkellertem Mehrfamilienhaus

(Bj.vermutlich 1952) gelegen.Die Wohnfläche beträgt ca.40,70 m².

Nähere Einzelheiten können dem Gutachten entnommen werden,

welches zur Einsichtnahme auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts

bereit liegt.Der Verkehrswert ist festgesetzt auf 36.000,00 EUR.Auskünfte

unter Tel. 04151/802-112, 802-109 oder www.hanmark.de.

9 K 148/07 Schwarzenbek, den 15.04.2009

Amtsgericht

Unternehmensführung – Fit im Handwerksbetrieb (Modul C)

Lübeck (zrcks) - Das Fortbildungszentrum

der Handwerkskammer

Lübeck bietet vom 13.

Juni bis 4. Juli immer sonnabends

von 8 bis 15 Uhr einen

Lehrgang für Unternehmer, Führungskräfte

und Unternehmerfrauen

in Handwerksbetrieben

an. Folgende Themen zur Per-

(zrml) - Für viele Autofahrer beginnt

jetzt die schönste Zeit des

Jahres: Endlich können die Cabrio-Fahrer

offen durch die Lande

brausen. Doch der Open-Air-

Spaß kann schnell getrübt werden,

wenn es zum Schaden

kommt und der Kfz-Kaskoversicherer

nicht zahlen will. Lilo

Blunck, Vorstandsvorsitzende

des Bundes der Versicherten

(BdV), rät den Sportwagenfahrern:

»Machen Sie sich vor der

Cabrio-Saison ein Bild von

dem, was Ihnen passieren kann.

Versicherungen spielen dabei eine

große Rolle.«

Eben war der Himmel noch

blau, aber plötzlich geht ein

sonalentwicklung werden dabei

behandelt: Auswahl, Führung

und Motivation der Mitarbeiter,

Bedeutung des Personalbereichs,

Einflüsse auf Arbeitsleistung,

Mitarbeiterauswahl, Mitarbeiterführung

und Motivationsmöglichkeiten,

zeitgemäße Entlohnungsformen,

Lohnabrechnung

Platzregen ist keine Überschwemmung

Platzregen hernieder. Weil Sie

das Verdeck nicht schnell genug

schließen konnten, setzt der Regen

das Wageninnere binnen

kurzer Zeit unter Wasser. Der

Versicherer muss nicht zahlen.

Denn nach dessen Verständnis

handelt es sich dabei nicht um

eine »Überschwemmung«.

Nicht nur das Wetter kann ursächlich

für eine böse Überraschung

sorgen. Schlimm,

wenn der eigene Versicherer in

Sachen Schadensersatz abwinkt,

etwa in diesem Fall: Das Heckfenster

aus Kunststoff hat

Knickstellen oder Kratzer bekommen.

Versichert ist aber nur

Glasbruch. Selbst bei einem

– steuer- und sozialversicherungsrechtliche

Fragen, Arbeitszeiterfassung,

Lohnberechnung

(Nettolohn- und Abgabenermittlung),

Sonderformen

(zum Beispiel Schlechtwettergeld).

Der Lehrgang ist durch einen

Zuschuss des Bundesministeriums

für Wirtschaft und Arbeit

Bruchschaden kann es so zu

Problemen kommen, wenn das

Fenster aus Kunststoff und nicht

aus Glas ist. Und wenn das Dach

aufgeschlitzt, aber nichts gestohlen

wurde? Lilo Blunck:

»Ein solcher Vandalismusschaden

ist durch die Vollkaskoversicherung

gedeckt. Die Teilkasko

reicht dafür aber nicht.« –

Gleichgültig, ob das Cabrio offen

oder geschlossen ist: Nur der

Diebstahl von fest ein- oder angebauten

oder verschlossen mitgeführten

Teilen ist versichert.

Dazu zählt übrigens auch das

Radio. Verschwinden etwa Sonnenbrillen

oder CDs aus dem

Cabrio, gibt es kein Geld von

gefördert. Auskünfte und Anmeldevordrucke

erhalten Sie bei

Juliane Wiesenhütter im Fortbildungszentrum

der Handwerkskammer,

Tel: 0451/38887–710

oder Email: JWiesenhuet

ter@hwk-luebeck.de. Sie können

auch kostenlos die Seminarbroschüre

anfordern.

der Versicherung. Lilo Blunck:

»Fragen Sie in solchen Fällen Ihren

Hausratversicherer, ob er für

den Diebstahl aufkommt. In

manchen Policen ist Einbruchdiebstahl

aus einem Kfz mitversichert.«

BdV-Tipp: Ob das Auto beim

Parken »oben ohne« bleiben

kann, hängt von Dauer und Abstellplatz

ab. Schließen Sie immer

Fenster sowie Türen und

rasten Sie das Lenkradschloss

ein. Ist es dunkel oder steht das

Cabrio in einer einsamen Straße,

sollten Sie das Dach auf jeden

Fall schließen. Das empfiehlt

sich ganz besonders auch

im Ausland.


2. Juni 2009 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 BüA9/SA9/LR9/GA13

VERSCHIEDENES

Zelt-Verleih, ab 18 m², preisw., top,

Fest-, Party-, Spitz-Zelte, Inventar,

Mosi, Schwarzenbek, 04151- 6433,

www.mosis-zeltbetriebe.de

Trockenbau, Renovierung, Maler-

u. Tapezierarbeiten - schnelle Ausführung,

faire Preise, 0152-09027696

Änderungs-Schneiderei, gut,

schnell, fair im Preis, tägl. 11 - 18

Uhr, Nähstübchen H. Trussat, Lbg.,

Elbstr. 110, 0 04153 - 50 99 56

Garten- u. Landschaftsbau führt

preisgünstig aus: Pflasterarbeiten,

Terrassen- u. Gartengestaltung,

Baumfällung, Ausschnitt, Roden u.

Schreddern, Rasen vertikutieren,

Kellerwände trockenlegen, Chef:

0 0162 - 8 28 51 66, 04155 - 43 55

Zubehör für -

und -

Rasierer

Kostenlose Reinigung bei uns

EP:Franz

Meisterwerkstatt für alle Marken

Geesthacht - Buntenskamp 8

Telefon 0 41 52-50 76

Treppen

Treppenrenovierung

Dachausbau

Dämmung

und Dachfenster

Treppen-Studio Handorf

Tel. 04133/60 45 · Fax 68 45

www.Treppe-Handorf.de

IMPRESSUM

Geesthachter Anzeiger

Lauenburger Rufer

Schwarzenbeker Anzeiger

Büchener Anzeiger

Wochenend-Anzeiger

Redaktion: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-44

e-mail: redaktion@viebranz.de

Geesthachter Anzeiger: Olaf Kührmann

Lauenburger Rufer: Christina Kriegs-Schmidt

Schwarzenbeker Anzeiger:Christa Möller

Büchener Anzeiger: Christina Kriegs-Schmidt

Wochenend-Anzeiger: Olaf Kührmann

Anzeigenberatung: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-33

Geesthachter Anzeiger: Andreas Runge

Lauenburger Rufer: Nicole Mettner

Niedersachsen: Inge Heitland

Schwarzenbeker Anzeiger: Astrid von Haugwitz-Schütt

Büchener Anzeiger: Karin Zerfowski

Wochenend-Anzeiger: Sabine Riege

Druck: Prima Rotationsdruck Nord GmbH & Co. KG

Vertrieb: Pressevertrieb 2 GmbH

Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine

Gewähr übernommen. Namentlich oder mit Initial

gekennzeichnete Artikel geben nicht die Meinung des

Herausgebers wieder.Abdruck, auch auszugsweise,

bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des Verlages.

Anzeigenentwürfe sind urheberrechtlich geschützt;

Übernahme nur mit vorheriger Absprache mit dem

Verlag.

KURT VIEBRANZ VERLAG (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek

Telefon 04151 - 88 90-0

Geschäftsführer (VISP): Ricardo Viebranz

www.viebranz.de

www.gelbesblatt.de

– Verlagsgründung 1961 –

Es gilt die Anzeigen-Preisliste Nr. 38

ab 1. Januar 2009

Mitglied im Verbund

Schleswig-Holsteinischer

Anzeigenblätter

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft

Freier Anzeigenblätter (AFA)

Regelmäßig geprüfte Druckund

Trägerauflagen durch

unabhängige Wirtschaftsprüfer

nach den Richtlinien des

Bundesverbands Deutscher

Anzeigenblätter (BVDA)

Druck-Gesamtauflage wöchentlich 104.150

davon dienstags 54.450

und freitags 49.700

an alle erreichbaren Haushalte.

KLEINANZEIGEN

Übernehme Gartenarbeiten aller

Art, schnell - preiswert-zuverlässig,

0 04152-8896729 / 0178-5264178

Sie rufen und wir übernehmen Ihre

Gartenarbeiten, ganzjährige Gartenpflege

sowie Renovierungsarbeiten

in Ihrem Haus,

0 04155-498500 od. 0171-9311005

Kleinere Malerarbeiten,

sauber, schnell und preiswert,

0 04152 - 1361166/0175 - 9919592

Drewke Gartenbau, seit 22 Jahren,

Neuanlage, Gartenpflege, ganz-

jährige Pflege, Pflasterarbeiten,

Schneedienst, 0 04153 - 32 37

www.gelbesblatt.de

Livemusik für älteres Publikum,

Keyboard, Akkordeon, Gesang,

Stimmung in gemäßigter Lautstärke,

0 04156 - 400

Malen, tapezieren, Fassade +

Dachholzanstrich, 0163-6 43 32 71

Hüpfburgverleih ab 29,- EUR

0 04155 - 8 22 60

www.huepfburg-witzeeze.de

Privater Straßen-Flohmarkt,

Büchen, Nüssauer Weg 9 - 28,

21.6.09, von 10 bis 16 Uhr,

mit Schlemmergasse

Zur romantischen Untermalung

Ihrer Traumhochzeit lasse ich für

Sie meine weißen Tauben fliegen!

www.ingas-hochzeitstauben.de

cessylein@freenet.de, 0 04104-690559

Spritsparende Autos im Trend

Diesel oder Benzin?

KS gibt Tipps für

die Kaufentscheidung

(zrcks) - Jahrzehntelang führten

spritsparende Fahrzeuge ein

Schattendasein. Trotz Forderungen

von Experten hat die Industrie

nur wenig investiert, um

wirklich sparsame Automodelle

zu entwickeln. Nach Beobachtungen

des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz

(KS) hat der Genfer

Autosalon 2009 eine Trendwen-

de eingeläutet: Kraftstoffsparen

ist endlich im Trend. Modelle

mit Durchschnittsverbrauch

von knapp über vier

Liter auf 100 Kilometer sind

die richtige Antwort auf die

derzeitige Lage. Dabei setzt

sich der Vormarsch moderner

Direkteinspritzsysteme und

intelligenter Motorelektronik

fort.

Wer sich jetzt ein Fahrzeug

kaufen möchte, sollte nach

Ansicht des KS auch aus wirtschaftlichen

Gründen in erster

Linie Umweltmaßstäbe

zugrunde legen. Denn ökologische

Fahrzeuge mit niedrigem

Verbrauch werden sich

in einigen Jahren besonders

gut wieder verkaufen lassen.

Die Frage, ob man sich für ein

Benzin- oder Dieselfahrzeug

entscheiden soll, hängt vom

Einsatzbereich – Stadt oder

Langstrecke – und der Jahreskilometerleistung

ab. Benziner

haben grundsätzlich einen

höheren Spritverbrauch

und höhere CO2-Emissionen,

dafür einen niedrigeren

Schadstoffausstoß. Diesel haben

einen niedrigeren Verbrauch,

weniger CO2-Emissionen,

stoßen aber mehr

Schadstoffe aus.

Daher empfiehlt sich die Anschaffung

eines Benziners für

den Stadtverkehr oder bei geringen

bis mittleren Jahres-

Fahrleistungen. Wer viel über

Land fährt und dabei mehr als

20.000 Kilometer im Jahr zurücklegt,

sollte einen Diesel in

Erwägung ziehen, allerdings

nur einen mit Dieselrußfilter.

Im Juni wird übrigens der KS-

Energie- und Umweltpreis

2009 verliehen, bei dem wieder

eine kraftstoffsparende

Entwicklung mit dem Goldenen

Öltropfen ausgezeichnet

wird.

AN- UND VERKAUF

EUR 100,- für Kriegsfotoalben und

Fotos, 1939 - 45, v. Historiker ges.,

0 05222 - 80 63 33

Antik-Lager Dassendorf (B 207),

Am Brink 2, Sa. 10 - 14 Uhr,

0 04154 - 35 35 od. 0173 - 9414108

VK: Waschm., Kühlschr., Gefrierkombi,

Geschirrsp., Gefrierschr.,

antike Möbel, Militaria, Mod.-Eisenb.,

Büch., Bild., Porz., Leinen,

Tische, Stühle, Werkz., Nachlasslager

Adendorf, Röthenweg 2a, VK: j.

Fr.+ Mo.,16-18, je. Sa. 11-14.30 h

Elektr. Schreibmaschine, Gabriele

9009, EUR 35,- 0 04151 - 98101

od. 0176 - 48 57 17 71

Verkaufe gut sortierte Büchersammlung

(ca. 4.000 St.), aus allen

Themenbereichen, überwiegend

gebunden, in gutem bis sehr gutem

Zustand, 0 0178 - 6 84 61 25

Ledergarnitur, 3-tlg., schwarz, alte

Komm., Bett m. Lattenr., 90 x 200

cm, in Sbk. abzugeb., 0160-7097655

Kindersitz Recaro Start, m. Kopfstütze,

75,- EUR, Kettler Kettcar,

35,- EUR, Jack Wolfskin Kinderjacke,

Gr. 116, 35,- EUR, alle Artikel

neuw., 0 04155 - 4 99 89 90

Verkaufe PC Acer 2,9 GHz, 384

MB RAM, 60 GB, XP, Monitor Medion

17", Drucker HP - PSC 1210,

kompl. 170,- EUR, 0 04151 - 77 52

Ankauf von Büchern und Bibliotheken,

0 04153 - 5 54 60

KRAFTFAHRZEUGE

660 TT Nordblock 45x50 1c.indd 1 03.03.09 11:17

HYUNDAI

Hyundai Getz, 1,5 CRDI, Bj. 6/04,

69.000 km, Top-Zust., Klima, EUR

4.777,- VB, 0 0160 - 91 83 48 00

OPEL

Omega A, 85 kW, EZ 2/94, 182.000 km,

SV, ABS, AHK, Alu, Glasdach, met.,

1-a-Zust., 147,- St., AU/ TÜV neu,

04104-3573, Rd., WR a. Alu, VB 1.400,-,


Bei uns können Sie nicht nur Anzeigen aufgeben!

Wir beraten bei Reisen aus unserem aktuellen Angebotsprogramm

sowie wechselndem Programm an Romanen, Heimat-, Kinder-, Sach-,

Koch-, Vital-, Schönheitsbüchern und vielem mehr...

Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen in:

Geesthacht, Bergedorfer Straße 53

Lauenburg, Berliner Straße 24

Schwarzenbek, Schefestraße 11

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Suche gut erhaltenen Kinderwagen,

als Karre umbaubar, bis

250,- EUR, 0 0172 - 8 75 14 60

Jetzt schon an den Winter denken!

Kaminholz, 1 m³/66,- EUR; ab 3 m³

kostenfreie Anlieferung, 15 km um

Geesthacht, Landhof Buhk,

0 04152 - 52 74

STELLENGESUCHE

Bauprofi sucht Arbeit: mauern,

fliesen, Elektro, Dach, Fassade,

pflastern, Altbau-San. etc.,

0 0151 - 25 13 87 88

Suche Arbeit im Haushalt. Gerne

auch Altenbetreuung, bin mobil,

0 0176 - 87 525 410

Zuverl. Haushaltshilfe sucht 1-mal

in der Woche f. 3 bis 4 Std. Arbeit im

Rm. Geesthacht, 0 04152-836078

TIERMARKT

Koi aus Hobbyzucht abzugeben,

10 bis 40 cm, ab 5,- EUR,

0 04139-695300 od. 0173-5779163

Reitanlage Pfeiffer bietet an:

Ferienreitkurse, ab dem 20.07.09,

Info unter 0 04152 - 61 85

VW

Polo 6 N, wenig km, Airbags, SV,

Verbr. 5 l, Kfz-Steuer 79,- EUR, sehr

billig in Vers., 1a gepfl., günst. abzugeben,

0 0173 - 2 48 84 42

Passat Variant, Bj. 92, schadstoffarm,

204.050 km, steuergünstig,

ESD, AHK, Dachreling, 8-f. bereift,

Auspuffanlage neu, TÜV 04/11,

2.300,- EUR, 0 04151 - 9 81 01 od.

0176 - 48 57 17 71

Kleinanzeigen

Bestellschein

KURT VIEBRANZ VERLAG

Anzeiger & Bücher

Telefon 04151 - 88 90 - 0

Junghundetreffen!

Spielen und lernen

0 04155 - 34 18

HUNDEZENTRUM BÜCHEN

www.hzb-online.de

URLAUB & REISEN

FeWo frei, Büsumer Deichhausen,

bis 4 Pers., ab 36,- EUR,

0 04834-936980 u. 04834-960351

Urlaub geplant an Schlei und Ostsee?

Gemütliche FeWo für

2 Personen über den Dächern der

Schleistadt Kappeln wartet auf Sie.

Weitere Infos unter E-Mail:

uschi@fettig.eu

od. 0 04642 - 92 44 96

Grömitz/Ostsee, gemütl. FeWo,

2,5 Zi., f. 2 - 4 Pers., m. gr. Blk., priv.

z. verm., 04104-6413/0170-2073665

Minikreuzfahrten

auf der Ostsee

Buchungshotline 04502 801-81

www.ERLEBNISSCHIFF.com

Passat Kombi, TDI, blau-met., EZ

10/04, 121.000 km, Scheckh., Klima,

Sitzhzg., CD 6-f., Wi.bereif.,

EUR 8.300,- , 0 0172-5 13 74 46

DIVERSE

Suche alles, was 4 Räder hat, Bj.,

km, Zust., Unfall egal, PKW u. LKW,

alles anbieten, Hausbesuche

mögl., für Export, 0 04151 - 75 96

od. 0177 - 8 95 76 78

Kaufe PKW, Bus, Transporter u.

Geländewagen, zahle gut, hole

selbst ab, 7 Tage, 24 Std., 0 0163 -

4 42 64 88

ZWEIRÄDER

Motorrad Suzuki Bandit 600, Bj.

98, 57 kW, 17.000 km, schw.,

Scheckh., TÜV neu, Reif. + Bremsen

neu, top Zust., VB EUR 2.850,-,

0 04151- 9 82 65 ab 16 Uhr

Super Reifenpreise

Lichtmaschinen + Starter

Felgen-Strahlen-Lackieren

Heibing.de · Tel. 04152/7 72 73

Ihre private Kleinanzeige erscheint dienstags im Geesthachter Anzeiger, Lauenburger Rufer, Büchener Anzeiger und Schwarzenbeker

Anzeiger in einer Auflage von 54.450 Exemplaren und/oder freitags im Wochenend-Anzeiger in einer Auflage von 49.700 Exemplaren. Wenn

Sie die Dienstag- und die Freitag-Ausgabe kombinieren wollen, kreuzen Sie bitte eines der rechten Kästchen an.

Diesen Coupon bitte ausfüllen, ausschneiden und mit Briefmarken, Bargeld oder Abbuchungs-Vollmacht einsenden an den

Kurt Viebranz Verlag (GmbH & Co. KG), Schefestraße 11, 21493 Schwarzenbek

Dienstag und Freitag

Anzeigentext (bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen einen Kasten leer lassen) Rubrik:

❏ Dienstag ❏ Freitag ❏

€ €

6,60 11,88

8,80 15,84

11,00 19,80

13,20 23,76

Jede weitere Zeile € 2,20 (bzw. € 3,96 in der Dienstag-Freitag-Kombination). Bei Chiffre-Anzeigen zuzüglich € 5,– Chiffre-Gebühr.

Anzeigenschluss ...

... für den

Geesthachter Anzeiger

Schwarzenbeker Anzeiger

Name/Vorname

Der Betrag in Höhe von € liegt

❏ als Scheck ❏ in bar ❏ in Briefmarken bei

Büchener Anzeiger

Lauenburger Rufer Straße/Hausnr.

❏ soll abgebucht werden von

montags 13 Uhr

... für den

PLZ/Wohnort

Konto-Nr.

Wochenend-Anzeiger

donnerstags 13 Uhr

Telefon

bei

Verspätet eintreffende Anzeigen

werden für die nächst erreichbare

Ausgabe vorgesehen!

Datum/Unterschrift

Bankleitzahl

09/1023

UNTERRICHT

Deutsch u. Englisch, alle Kl.stufen,

auch Erwachsene, Mathe bis

8./9. Kl., v. erfahr. Lehrkraft/Lerntherapeutin,

0 04152 - 25 11

Geesthacht, Schwarzenbek &

Büchen, qualifizierte Lehrkräfte erteilen

Einzelunterricht zu Hause,

0 04151 - 86 64 04 oder 04152 -

84 33 85, www.abacus-nachhilfe.de

BEKANNTSCHAFTEN

Er, 53 J., sucht Sie für diskrete Treffen,

ohne finanzielles Interesse,

0 0176 - 96 20 81 61

Sie, gepflegte Erscheinung, aktiv,

berufstätig, 54, 1,68, sucht Ihn ab

1,75, 50 - 56, ehrlich, treu und gewissenhaft.

Zuschriften bitte an den

Kurt Viebranz Verlag, Postfach

14 80, 21487 Schwarzenbek, unter

Chiffre-Nr. 09 060

Junggebliebener Witwer, 83, liebt

Tiere, Landwirtsch., Garten, häuslich,

kein Reisetyp, sucht gleichgesinnte

Partnerin, 0 04155 - 25 82

Chiffre-Anzeigen

... sind in den Kleinanzeigen enthaltene Angebote,

bei denen der Anbieter nicht genannt werden

möchte. Wir als Verlag haben uns dem Auftraggeber

der Chiffre-Anzeige gegenüber zur

absoluten Diskretion verpflichtet und dürfen

daher grundsätzlich keine schriftlichen und

telefonischen Auskünfte über veröffentlichte

Chiffre-Anzeigen geben.

Wenn Sie Interesse an Angeboten aus Chiffre-

Anzeigen haben, wenden Sie sich bitte

grundsätzlich schriftlich (nicht telefonisch)

per Brief an unseren Verlag. Bitte vergessen Sie

nicht, zusätzlich zur Anschrift auf dem Umschlag

die Chiffre-Nr. anzugeben.

Wir leiten dann Ihre Anfrage umgehend an den

Auftraggeber der Anzeige weiter, und Sie

bekommen direkt von dort Antwort.

WOHNMOBILE

Barankauf aller Wohnmobile,

0 0800 - 1 86 00 00

(gebührenfrei)

WOHNWAGEN

Wohnwagenhandel

Neu + gebraucht, Ankauf,

Vermietung

Siehe: freizeitmobilservice.de,

Fa. A. Einfeldt, 0 04152 - 72674,

Geesthacht, Lichterfelder Str. 2

Detlefs Nomad, Bj. 92, TÜV 8/10,

Warmw.boiler, SAT-Ant., Gasheiz.,

neue Reif., Mark./Vorzelt, g. Zust.,

VB 1.900,- EUR, 0 04155 - 39 12


BüA10/SA10/LR10/GA14 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 2. Juni 2009

Taoist Tai Chi

Lauenburg (zrcks) - Die Taoist

Tai Chi Gesellschaft Deutschland

lädt am Donnerstag, 4. Juni,

zu einem Infoabend um 19

Uhr mit anschließend beginnendem

Anfängerkurs im

Sportzentrum Mosaik in Lau-

»Kinder – unsere Zukunft?«

Mölln (zrml) - Unter obigem

Titel wird am Mittwoch, 3. Juni,

um 19.30 Uhr im Polleyn-Zentrum

in Mölln darüber informiert,

wie, wo und warum Kinder

und Jugendliche in der Gesellschaft

Gewalt kennenlernen

und welche Auswirkungen die

verstärkte Übernahme von Gewaltmustern

auf die Zukunft einer

Gesellschaft haben könnte.

Mit dabei sind nicht nur Er-

wachsene, die quasi berufsmäßig

mit den Phänomenen

der Gewalt unter, von und an

Kindern und Jugendlichen

konfrontiert werden, sondern

auch Schüler der Abschlussklasse

der A.-Paul-Weber Realschule

in Mölln, die mit einem

kurzen selbst erarbeiteten

Theaterstück oder als »Konfliktlotsen«an

ihren Schulen Erfahrungen

gesammelt haben.

Sachsenwaldschule Gymnasium Reinbek

Ehemalige gesucht

Reinbek (zrml) - Anlässlich

des 85-jährigen Bestehens der

Sachsenwaldschule Reinbek

wird am 9.9.2009 gefeiert. Geplant

ist auch ein Fest der Ehemaligen.

Federführend bei der

Organisation ist der Förderverein

der Sachsenwaldschule. Alle,

die über Adressen ehemaliger

Klassenkameraden oder

Vortrag über die sächsische Saale

Lauenburg (zrcks) - Vom 20.

bis 26. Juli führt die Freie Lauenburgische

Akademie unter

der Leitung von Dr. Werner Budesheim

eine Exkursion die

sächsische Saale entlang, von

ihrer Quelle im Fichtelgebirge

bis zu ihrer Mündung in die Elbe

bei Calbe, nördlich von

Magdeburg. Zur Einführung in

diese Reise hält Budesheim am

Dienstag, 9. Juni, in Lauenburg

in der Gasstätte »Zum Halbmond«,

Halbmond 30 in Lauenburg

einen Vortrag für die

Reiseteilnehmer, zu dem auch

andere Interessenten herzlich

eingeladen sind.

Der Saalelauf ist umgeben von

vielfältig gestalteten Kulturlandschaften

deutschen Landes,

vom kristallinen Fichtelgebirge

über das thüringische

Schiefergebirge, wo sie tief in

Hilfe und Unterstützung?

Je früher umso besser!

Ratzeburg (zrcks) - Unter diesem

Motto möchte die Erziehungsberatungsstelle

in Ratzeburg

Müttern und Vätern Mut

machen, sich möglichst frühzeitig

Rat und Hilfe zu holen.

Die Erfahrung habe gezeigt: Je

länger Probleme vor sich hinschmoren,

umso zäher werden

sie. Andererseits sind positive

Weichenstellungen oft dann

leicht möglich, wenn sich die

Probleme noch nicht verfestigt

haben. So kann geholfen werden,

bevor das Kind sprichwörtlich

in den Brunnen gefallen

ist.

Oft schon kleine Änderungen

im Erziehungsverhalten ziehen

eine deutliche Besserung im

Miteinander nach sich, wenn

die Hilfe frühzeitig ansetzt.

Um bei den kleinen und großen

Nöten im Familien- und

Erziehungsalltag zu helfen,

gibt es das Team der Erziehungsberatungsstelle.

Um den Gedanken der frühzeitigen

Hilfen verstärkt umzusetzen,

will die Erziehungsberatungsstelle

insbesondere Familien

mit kleinen Kindern noch

enburg, Raiffeisenweg 1a ein.

Alle Interessierten sind herzlich

willkommen. Einstieg jederzeit

möglich. Weitere Informationen

unter Telefon 04153

– 51231 oder www.taoisttaichi.

de

Lehrer verfügen, werden gebeten,

diese dem Verein mitzuteilen.

Telefon 40 - 72 81 06 75

Fax 040 - 72 73 00 84

Email fv@sachsenwaldschule.de

Weitere Infos finden Sie auf der

Webseite der Schule unter

www.sachsenwaldschule.de

die felsige Landschaft eingeschnitten

ist, bis sich ihr Lauf

bei Saalfeld öffnet und sie das

östliche Thüringer Becken mit

seinen Buntsandstein- und

Muschelkalklandschaften nach

Norden durchläuft. Reizvolle

alte Burgen und romantische,

historische Städte wie Hof,

Saalfeld, Rudolstadt, Jena, Weißenfels,

Orlamünde, Naumburg,

Merseburg, Halle, Bernburg,

Wettin und abschließend

Calbe und Barby mit der Mündung

in die Elbe säumen ihre

Ufer.

Anhand von Dias soll ein Voreindruck

von der Reise vermittelt

werden. Der Vortrag in Zusammenarbeit

mit dem Heimatbund

und Geschichtsverein,

Bezirksgruppe Lauenburg,

beginnt um 19.30 Uhr; der Eintritt

ist frei.

gezielter ansprechen. Ziel soll

es sein, gemeinsam mit den

dortigen Teams Familien zu ermuntern,

frühzeitig Rat und

Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Familien, die Rat und Hilfe gebrauchen

können, brauchen

aber nicht bis dann zu warten:

Die Erziehungsberatungsstelle

in Ratzeburg ist unter der Tel.

Nr. 04541-888 371 erreichbar.

Zur Erinnerung: Die Beratung

ist vertraulich, es beraten Fachleute

aus dem pädagogischen

und psychologischen Bereich,

die Hilfe ist für die Familien

kostenlos.

Konfirmanden

aus unserem Heimatgebiet bedanken sich

Es war ein schöner Tag!

Für die Glückwünsche und Geschenke zur Konfirmation herzlichen

Dank, auch in Namen meiner Eltern.

Dominik Fiedler

Schwarzenbek, im Mai 2009

Es war ein schöner Tag!

Über die vielen lieben Glückwünsche und Geschenke anlässlich

unserer Konfirmation möchten wir uns bei allen, die an uns

gedacht haben, recht herzlich bedanken.

Shawnee Janßen

im Mai 2009

Sarah Eileen Rutzen

Nina Pokoiewski

Liebe Silvi,

wir gratulieren Dir nochmals herzlich zur bestandenen

Prüfung und freuen uns mit Dir über Deine Ernennung zum

Steuerberater!

Wir wünschen Dir viel Erfolg und alles Gute; zweifellos wirst

Du Deinen Mandanten einen sicheren und erfolgreichen Weg

durch das Steuerdickicht bahnen.

Es gratulieren

Deine Eltern Ilse und Joachim Schröder

Deine Schwiegereltern Erika und Walter Ohlrogge

Dein Ehemann Carsten

Lauenburg, Hinter der Münze 24

55

Am 2. Juni 2009 feiert unsere liebe Mutter,

Oma und Uroma

Margot Peters

ihren 80. Geburtstag.

Glück und Gesundheit wünscht Dir von ganzem Herzen

Deine Familie

1959

Meiner Ehefrau,

unserer Mutter, Pflegemutter,

Schwiegermutter und Omi

Regina Trost

gratulieren wir

von ganzem Herzen!

Klaus, Thore, Claudia, Pascal,

Stefanie, Cleverton, Sascha, Dennis,

Stefan, Alexandra, Ann-Kathrin,

Pfilip, Sarah und Merle.

Danke, dass Du immer

für uns da bist!

Am 6. Juni 2009 feiert unsere Mutter und Oma

70

Waltraut Schechtel

ihren 70. Geburtstag.

Es gratulieren ganz herzlich

Deine Kinder und Enkelkinder

Am Freitag, den 5. Juni 2009

feiern unsere lieben Eltern und Großeltern

Giesela und Willi Grunert

das schöne Fest der goldenen Hochzeit.

Es wünschen alles Liebe und Gesundheit

Anke und Eberhard mit Manuel, Jessica und Patrick

Petra und Wolfgang mit Jan

Kerstin und Andreas mit Vanessa und Benjamin

Dalldorf, im Juni 2009

2009

Wir heiraten

Janina Jürgen

Petersen Günther

Gülzow Rehhorst

Standesamtliche Trauung am 5. Juni 2009 um 10.30 Uhr,

Schloss Ahrensburg.

Kirchliche Trauung am 6. Juni 2009 um 17.00 Uhr,

Schlosskirche Ahrensburg.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

♥ ♥

♥ Wir sagen Danke ... ♥

♥ ... für alle Glückwünsche und Geschenke zu unserer ♥

♥ Hochzeit. Ein besonderer Dank gilt unserer Familie ♥

♥ und unseren Freunden, die diesen Tag für uns ♥

♥ unvergesslich gemacht haben.


♥ ♥

♥ Nadine & Stephan Bourjau ♥

♥ ♥

♥ Pötrau, im Mai 2009


♥ ♥

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Am 6. Juni 2009

feiern unsere Eltern

und Großeltern

Werner und Edeltraut Heller

25

Ein Hoch auf Euch und

alle guten Wünsche

zu Eurem besonderen Tag.

Eure Kinder mit Ace

und alle anderen, die Euch auch lieben.

50

ihre goldene Hochzeit.

Alles Liebe wünschen

Peter, Ulli und Maike

mit Janik und Sarah

Empfang ab 11.00 Uhr

in der Bahnhofstraße 25 a in Möhnsen

Am 5. Juni feiern

Lotte & Hans Stüve

das schöne Fest der goldenen Hochzeit.

Wir wünschen Euch

von Herzen alles Gute

Heidi und Thomas

Maik, Cathi und Lutz

Statt Karten

Herzlichen Dank sagen wir allen, die uns zu

unserer goldenen Hochzeit mit so vielen Glückwünschen,

Blumen und Geschenken erfreuten.

Ein besonderer Dank gilt unseren Kindern.

Karl-Heinz und Thea Niemann

Fuhlenhagen, im Mai 2009

,


2. Juni 2009 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 BüA11/SA11/LR11/GA15

Erfahrungsaustausch

für an der Prostata erkrankte Männer

Mölln (zrcks) - Die häufigste Tumorerkrankung

bei Männern ist

die der Prostata. Fast die Hälfte

der über 65-jährigen Männer,

das entspricht einer Zahl von 3

Millionen Bundesbürgern, haben

eine gutartig veränderte

Prostata. Jeder zweite von ihnen

mit Beschwerden, zum Beispiel

nächtliche Toilettenbesuche,

Restharngefühl, Nachtröpfeln

oder gebremster Strahl.

Aber nur jeder fünfte bis sechste

Mann über 50 Jahre nimmt die

jährlichen Untersuchungen zur

Krebsfrüherkennung wahr. Pro

Jahr wird mit über 48.000 Neuerkrankten

am Prostatakarzinom

gerechnet. 90 Prozent der

Patienten sind älter als 60 Jahre.

BESTATTUNGS-

UNTERNEHMEN

Der Tod kann auch freundlich kommen,

zu Menschen, die alt sind,

deren Hand nicht mehr festhalten will,

deren Augen müde werden,

deren Stimme nur noch sagt: Es ist genug.

Käte Steffens

geb. Hülß

* 8. Oktober 1921 † 24. Mai 2009

Familie Susanne Voß

Erlenweg 13

21493 Schwarzenbek

Auf Wunsch der Verstorbenen haben wir in aller Stille

Abschied genommen.

Johanna Wiechert

geb. Zahl

* 5. Juni 1927 † 25. Mai 2009

In Liebe nehmen wir Abschied.

Lauenburg/Elbe, Gorch-Fock-Straße 1

Wenn es zur Operation der Prostata

kommt, so leiden die Betroffenen

oft monatelang an Harninkontinenz,

also ungewolltem

Wasserlassen. Bei 5 bis 10

Prozent der Patienten handelt es

sich um eine bleibende Inkontinenz.

Die Hälfte der Operierten

beklagt einen Verlust der Erektionsfähigkeit.

Oft fällt es den Betroffenen

schwer, ihr Schamgefühl

zu überwinden und über ihre

Beschwerden zu sprechen.

Seit dem letzten Jahr hat sich eine

kleine Gruppe Männer zusammengefunden,

die sich regelmäßig

einmal im Monat über

ihre Problematik, die Begleiterscheinungen,

Behandlungen

und Therapien sowie über aller-

Norbert, Michael,

Karin, Monika und Petra

mit Familien

Trauerfeier am Freitag, den 12. Juni 2009 um 11 Uhr

in der Friedhofskapelle zu Lauenburg; anschließend

Beisetzung.

Seit 1886 - Das traditionsbewusste

Bestattungsinstitut in Geesthacht

Rathausstr. 39 · Tel. 04152 / 22 15

Er ist mir nahe,

das ist mir immer bewusst.

Er steht mir zur Seite,

darum fühle ich mich sicher.

Psalm 16,8

Hedwig Strübing

geb. Janick

* 29. Januar 1929 † 26. Mai 2009

In Liebe und Dankbarkeit

Ulrike und Wolfgang,

Miriam und Lennard

Isi und André

Brigitte und Jon

Anna und Janusz

21481 Lauenburg, Hermann-Löns-Weg 19

Herzlichen Dank möchten wir allen sagen, die unserer Mutter, Oma

und Uroma

Melanie Dassau

† 14. Mai 2009

Freundschaft und Zuneigung schenkten und sich in den Tagen des

Abschieds in liebevoller Weise mit uns verbunden fühlten und ihre

Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

Dassendorf, im Mai 2009

lei Hilfreiches austauschen.

Interessierte Männer, die sich

gerne mit anderen Betroffenen

austauschen möchten, sind bei

dieser Selbsthilfegruppe herzlich

willkommen! Das nächste

Treffen findet statt am Mittwoch,

3. Juni, um 18 Uhr bei KI-

BIS in Mölln im Wasserkrüger

Weg 7.

Interessierte melden sich bitte

bei KIBIS im Paritätischen, der

Kontaktstelle für den Selbsthilfebereich,

in Mölln, Wasserkrüger

Weg 7, im Adolph-Hoeltich-

Stift, Tel. 04542/ 905 92 50 oder

bei KIBIS in Geesthacht, Neuer

Krug 4, Tel 04152/907 97 14

oder e-mail: kibis-kr-rz@paritaet-sh.org.

Die Trauerfeier findet am Donnerstag, den 4. Juni 2009

um 14 Uhr in der Friedhofskapelle Hohnstorf statt;

anschließend Beisetzung.

Günther

Hagedorn

* 28. 3. 1927

† 18. 5. 2009

Im Namen der Familie

Ingrid Prues geb. Dassau

Helga Müller geb. Dassau

Karin Kopton geb. Dassau

Mölln (zrcw) - Erkenntnisse

über die Spätfolgen von Kriegstraumatisierung

blieben über

Jahrzehnte unbekannt und

wurden tabuisiert. Auf internationaler

Ebene wurde begonnen,

schwere Traumatisierungen

therapeutisch aufzuarbeiten,

dadurch trat auch hier in

Deutschland ins Bewusstsein,

welche Schäden der zweite

Weltkrieg auch an deutschen

Überlebenden und deren Nachkommen

verursacht hat. Insbesondere

auf Kinder haben

sich die Erlebnisse während des

Krieges oft mit nachhaltigen

physischen und psychischen

Schäden ausgewirkt. Gerade

wenn diese Kriegstraumatisie-

Danke sagen wir allen, die sich

in stiller Trauer mit uns verbunden

fühlten und ihre Anteilnahme

auf vielfältige Weise

zeigten.

Im Namen der Familie

Ilse Hagedorn

mit Gudrun

Joachim

und alle Angehörigen

Familienanzeigen in dieser Ausgabe

erreichen fast 55.000 Haushalte

und somit weit über 100.000 Leser.

21395 Tespe, Erlenring 17

Ansprechpartner

für Kriegskinder im Alter

rungen unbewusst bleiben, sind

die Krankheitsbilder oft sehr

ausgeprägt und die Lebensgestaltung

bleibt durch die

Kriegserlebnisse stark geprägt

und kann auch die nächsten Generationen

noch verändern.

In der ARD lief vor Kurzem eine

vierteilige Sendereihe zur Thematik

der »Kriegskinder«, die

bei vielen Betroffenen die Erinnerungen

wieder geweckt hat.

Jetzt im Alter lassen die Erinnerungen

die alten Menschen

nicht mehr los. Oft ist hier dann

auch therapeutische Hilfe angezeigt.

Eine 77-jährige Betroffene aus

Mölln sagt: »Es soll im vertraulichen

Gespräch über die Erfah-

Bestattungsinstitut

Wilhelm Steffens

Lauenburg • Alte Wache 20 • Tel. 04153 - 5 84 80

Alles hat seine Zeit,

es gibt eine Zeit der Freude,

eine Zeit der Stille,

eine Zeit des Schmerzes, der Trauer

und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich

Dich sehen kann, wann immer ich will.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied

von meinem lieben Mann, Vater und Opa

Edgar Gottlieb Meyer

* 2. September 1941 † 26. Mai 2009

Ein erfülltes Leben

ist zu Ende gegangen.

Lieselotte Zieber

* 16. März 1927 † 24. Mai 2009

Wir nehmen Abschied

Hans und Editha Koberstein

Frank und Sandra mit Torben

Björn und Anika mit Emelie und Louis

21481 Lauenburg, Weingarten 25

rungen gesprochen werden.

Themen können sein: Was die

Eltern weitergaben beziehungsweise

Kinder der Kriegskinder«.

Interessierte können über KIBIS

Kontakt zum Initiator der Gruppe

und zu anderen Betroffenen

aufnehmen.

Am Anfang ist daran gedacht,

dass zuerst Einzelgespräche geführt

werden.

KIBIS in Mölln, Telefon 04542 -

90 59 250, Sprechzeiten dienstags

und mittwochs von 9 bis 12

oder donnerstags von 15 bis 18

Uhr oder KIBIS in Geesthacht,

Tel. 0162 - 104 34 35 , Sprechzeiten

montags von 9 bis 12

Uhr und donnerstags von 16 bis

19 Uhr.

Die Trauerfeier hat im engsten Familienkreis stattgefunden.

Am 14. Mai 2009 verstarb im Alter von 82

Jahren die ehemalige Gemeindevertreterin der

Gemeinde Fitzen

Frau Marianne Hill

Die Verstorbene war 10 Jahre Gemeindevertreterin und

während dieser Zeit auch 5 Jahre stellvertretende Bürgermeisterin

der Gemeinde Fitzen. In ihrer ehrenamtlichen

Tätigkeit setzte sie sich mit ganzer Kraft, starkem Pflichtbewusstsein

sowie großer Verlässlichkeit und Loyalität

parteiunabhängig für die Belange ihrer Gemeinde ein.

Die Gemeinde wird ihr ein ehrendes Gedenken bewahren.

Der Bürgermeister der Gemeinde Fitzen

Martin Voß

In stiller Trauer

Marika

Anja und Marko

mit Sabrina und Anna-Lena

Jan und Christine

Wir nehmen Abschied am Freitag, dem 5. Juni 2009, um 13.00 Uhr in der Petri-Kirche

in Marschacht.

Die Urnenbeisetzung findet später im engsten Familienkreis statt.

Anstelle freundlich zugedachter Blumen und Kränze bitten wir im Sinne von Edgar um

eine Spende für die Kindertagesstätte in Tespe. Beitragsspendenkonto Kita Tespe, Sparkasse

Harburg/Buxtehude, Konto 789 511, BLZ 207 500 00, Stichwort: Edgar Gottlieb Meyer.


Seite 12 Schwarzenbeker Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 2. Juni 2009

- Anzeige -

SCHWARZENBEK

Osteraktion der Raiffeisenbank

Tausche Ei gegen Ei

Schwarzenbek (zrml) - Rund

1.400 Kinder aus 18 Kindergärten

aus den Städten Schwarzenbek,

Lauenburg und Boizenburg

nahmen dieses Jahr an der

großen Ostereiertauschaktion

der Raiffeisenbank eG Lauenburg/Elbe

teil.

Unter dem Motto »Tausche Ei

gegen Ei« tauschten die Kleinen

ihren selbstgebastelten Osterschmuck

in den Geschäftsstel-

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt

len gegen ein Überraschungsei.

Der Osterschmuck konnte

dort gegen eine kleine Spende

erworben werden. Die Einnahmen

wurden an verschiedene

Kindergärten im Geschäftsgebiet

verteilt.

In Schwarzenbek freuten sich

die Kinder und Erzieherinnen

der Kindergärten Kichererbse

und St. Elisabeth über die Spenden.

Kinder und Erzieherinnen der Kindergärten Kichererbse und Sankt Elisabeth

aus Schwarzenbek freuen sich über die Schecks, die von den Bankmitarbeitern

Karin Beck und Ole Harms überreicht wurden.

-Anzeige-

Stellen Sie sich Ihre Lieblingskette

individuell zusammen mit:

Trio Solo by Impala

Foto: Gelbes Blatt

Mit Trio Solo hat Impala die Kette »neu erfunden«. So vielfältig wie

das Leben der Frau von heute. Aufregend und abwechslungsreich,

denn die moderne Frau lässt sich nicht auf eine Stilrichtung festlegen.

Sie mag es sportlich, aber auch romantisch verspielt, oder elegant, glamourös.

Sie liebt das Geheimnisvolle, sie mag es rockig, aber auch klassisch.

Und am liebsten – alles auf einmal – so wie Trio Solo-Anhänger

(ab 18 Euro) auswechselbar nach Lust und Laune! Jetzt erhältlich bei

Martina Ramson, Fachgeschäft Siemann in Büchen, Lauenburger

Straße 31, Tel. 04155 - 22 68. Foto: Zerfowski

I. Nachtragssatzung zur Satzung über

die Straßenreinigung in der Stadt Schwarzenbek

Aufgrund der §§ 4 und 17 der Gemeindeordnung für Schleswig-

Holstein (GO) i.d.F.vom 28.02.2003 (GVOBl.Schl.-H.S.57), zuletzt

mehrfach geändert durch Gesetz vom 28.03.2006 (GVOBl. S. 28),

des § 45 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Schleswig-

Holstein (StrWG) (GVOBl.Schl.-H.S.631) i.d.F.d.B.vom 25.11.2003

und der §§ 1, 2 und 6 des Kommunalabgabengesetzes des Landes

Schleswig-Holstein (KAG) i.d.F.vom 10.01.2005 (GVOBl.Schl.-H.

S. 27), wird nach Beschlussfassung durch die Stadtverordnetenversammlung

vom 08.05.2009 folgende Satzung erlassen:

Artikel I

Die Anlage zu § 2 Abs. 3 der Satzung über die Straßenreinigung in

der Stadt Schwarzenbek (Auferlegung der Reinigungspflicht) wird

um folgende Straßen erweitert:

Feldstraße (für die Hausnummern 7 und 10)

Bismarckstraße ( für die Hausnummern 17b und 19 entlang der

Grundstücksseite zur Feldstraße)

Artikel II

Die I. Nachtragssatzung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung

in Kraft.

Schwarzenbek, 26.05.2009

Stadt Schwarzenbek

Der Bürgermeister

Frank Ruppert

Deutsche Tischtennis-

Mannschaftsmeisterschaften

der Senioren

Der schnellste

Ballsport der

Welt –

zu sehen in

Schwarzenbek.

Foto: CO

Schwarzenbek (cw) - Am Wochenende

6. und 7. Juni geht es

in der Sporthalle Buschkoppel

an der Dr.-Brucklacher-Straße

in Schwarzenbek hoch her: Die

nationalen Tischtennismeisterschaften

für Senioren und Seniorinnen

2009 werden an den

beiden Tagen ausgetragen. Der

Deutsche Tischtennis-Bund als

Veranstalter wird mithilfe des

TSV Schwarzenbek zwei Tage

lang für spannende Spiele und

ein umfangreiches Rahmenprogramm

sorgen. Bereits am

Freitag werden Trainingseinheiten

durchgeführt und anschließend

gibt es für alle Teil-

Schwarzenbek (cw) - Bereits

zum zehnten Mal heißt es wieder

für die Jugend Schwarzenbeks

unter der Brücke zu feiern,

dieses Mal wieder unter dem

einprägsamen früheren Namen

»Krach am Bach«.

Die Organisatoren um Jugendtreff-Leiterin

Carmen Burmeister

haben wieder ein umfangreiches

Programm für den Konzertabend

am Sonnabend, 20.

Juni, auf die Beine gestellt.

Los geht es bereits um 17 Uhr

mit der schon bekannten Mini-

Playback-Show. Danach wird

um 19 Uhr die Base-Jump-

Crew Herlau aus Mölln im

»Jump-Style« vortanzen und

um 20 Uhr geht es mit je drei

45-minütigen Auftritten der

Musikgruppen »Freudenschrei«,

»Attaic« und »Who killed

Wanda« weiter. Die letztere

Band ist Schwarzenbekern von

früheren Auftritten her bestens

bekannt, die erste Band wurde

eigens für das Konzert aus Itzehoe

engagiert (weitere Infos

über www.freudenschrei.net).

nehmer eine Begrüßung und

die Auslosung der einzelnen

Spiele. Am Sonnabend startet

die Veranstaltung offiziell um

8.45 Uhr und endet gegen 15

Uhr, wenn die drei ersten Runden

abgeschlossen sind. Das

Turnier wird am Sonntag um 8

Uhr fortgesetzt. Die Programmhefte

mit weiteren Informationen

liegen kostenlos

in den Geschäftsstellen des

Kurt Viebranz Verlages (Lauenburger

Rufer, Geesthachter Anzeiger,

Büchener Anzeiger,

Schwarzenbeker Anzeiger, und

Wochenend-Anzeiger) zur Mitnahme

aus.

Die Organisatoren um Jugendtreff-Leiterin

Carmen Burmeister

vor dem Werbeplakat für »Krach

am Bach«. Foto: Christian Weidner

»Es wird viel geboten. Wir hoffen,

dass es richtig voll wird«,

verspricht Carmen Burmeister

hoffnungsvoll. Alkoholische

Getränke gibt es bis auf Bier

FDP empört über Erhöhung

von Aufwandsentschädigung

Schwarzenbek (zrml) - Laut

dem Bericht über neue Entgelte

für ehrenamtliches Engagement

im Schwarzenbeker Anzeiger

vom 26. Mai soll die

stellvertretende Bürgervorsteherin

auf Vorschlag des Ältestenrates

künftig eine Aufwandsentschädigung

von

154,70 Euro statt 90 Euro erhalten.

Diesbezüglich möchte

die FDP/ Freie Bürger klarstellen,

dass Bernhard Hildebrandt

bei der Ältestenratssitzung

gegen eine Erhöhung der

Sitzungsgelder und Aufwandsentschädigungen

gestimmt

hat. Die FDP/ Freie Bürger hatte

vor dem Hintergrund der

Wirtschaftskrise und der Unterdeckung

des Haushalts sogar

einen Antrag gestellt, worin

sie forderte, alle Sitzungsgelder

und Aufwandsentschädigungen

um zehn Prozent zu kürzen,

was bei der durchaus sinn-

vollen Umstellung auf eine

prozentuale Berechnung leicht

hätte geschehen können. Stattdessen

erhält die stellvertretende

Bürgervorsteherin über 60

Euro mehr. Dabei lag die Aufwandsentschädigung

schon

vorher über dem, was zum Beispiel

die stellvertretenden Bürgervorsteher

von Ratzeburg

und Mölln (60 beziehungsweise

82 Euro) erhalten. Nach Ansicht

der FDP/ Freie Bürger ist

dies nicht zu rechtfertigen, vor

allem, da es sich letztlich, auch

wenn es viel Arbeit erfordert,

um ein Ehrenamt handelt.

Ebenso unverständlich ist aus

Sicht der FDP/ Freie Bürger,

dass das Gastgeld der Stadtverordneten

erhöht wurde. Die

Selbstverwaltung sollte in Zeiten,

in denen gespart werden

muss, ein Zeichen setzen und

zunächst die eigenen Kosten

reduzieren.

Hits der Woche:

Schlemmerrolle ............ 1 kg 4.99 €

Holzfällersteak ............... 1 kg 3.99 €

Kasseler

frisch oder geräuchert ......... 1 kg 4.99 €

Bauchfleisch

frisch oder geräuchert ......... 1 kg 3.99 €

Hähnchenkeulen ........... 1 kg4.49 €

Krakauer .......................... 100 g0.69 €

»Das Boot«

Schwarzenbek (zrml) - Die

Selbsthilfegruppe »Das Boot«

für Menschen mit Suchterkrankungen

trifft sich im Juni jeden

Mittwoch ab 19.30 Uhr im

Clubhaus-Café des Vereins Füreinander-Miteinander

am

Markt 8 in Schwarzenbek.

Es kann Kontakt aufgenommen

werden über Tel. 04151 –

89 89 69.

SCHWARZENBEK

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt

Pomm. Fleischwurst .. 100 g 0.59 €

Hsm. Mettwurst, 6 Sort. 100 g 0.99 €

Jagdwurst, 4 Sort. ............100 g 0.69 €

– Solange der Vorrat reicht! –

IHRE FLEISCHEREI IN BÜCHEN

Möllner Straße 13 · 04155 - 34 40

www.Fleischerei-Tonn.de

Hartkop & Pfau

Bgm.-Hergenhan-Str. 10, 22946 Trittau

Tel. 04154 - 33 04, Fax 04154 - 8 51 31

»Grill-Abend«

(Nur grillen müssen Sie selbst oder

fragen Sie uns.) Gemischter Wurstspieß,

Putenstaek und Schweinenackensteak,

Scampispieß, bunter Kartoffelsalat mit

Gurke und Tomate, Nudelsalat italienisch,

frische Salate mit Dressing, Senf,

Ketchup und Knobidip, Kräuterbutter und

Fladenbrot ab 10 Pers., pr.P. € 12. 75

warm:Bratenbuffet mit Salatbuffet

ab10 Pers., p. P. € 11. 25 ab 20 Pers., p. P. € 10. 75

ZELTVERLEIH

www.partyservice-hartkop.de

DRK-Krebsnachsorge

Schwarzenbek (zrml) - Viele

Krebserkrankte sowie deren

Angehörige stehen der neuen

Lebenssituation hilflos gegenüber.

Deshalb bietet das DRK

Schwarzenbek Beratung in Gesprächskreisen

und Einzelgesprächen

in der Selbsthilfegruppe

»Psychosoziale Krebs-

Schwarzenbeks Jugend feiert unter der Brücke:

»Krach am Bach«

SCHWARZENBEK

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt

nachsorge« an. Der nächste Beratungstermin

findet am Montag,

15. Juni, von 17 bis 19 Uhr

im DRK-Zentrum Schwarzenbek,

Bismarckstraße 9 b, statt.

Nähere Informationen erhalten

Interessierte von Brigitte

Wiech unter der Telefonnummer

04544 - 89 12 43.

nicht und als Grundlage werden

auch Würstchen erhältlich

sein. Das Konzert wird zudem

spätestens um Punkt 23 Uhr

beendet.

Für die Mini-Playbackshow

kann man sich noch bis zum

12. Juni persönlich beim Jugendtreff

oder unter der Telefonnummer

04151 - 56 17 anmelden.

Der Titel, zu dem man

auftreten möchte, muss dazu

mitgeteilt werden und beim

Konzertabend darf die dazugehörige

Musik-CD nicht vergessen

werden. Weitere Infos gibt

es auf der Internetseite: www.

kultpur.org

Feststellung eines nachrückenden Stadtverordneten

Frau Simona Leverenz hat ihren Sitz in der Stadtverordnetenversammlung

verloren.

Gemäß § 44 Abs. 3 Gemeinde- und Kreiswahlgesetz für das Land

Schleswig-Holstein wird als nächstfolgender noch nicht berücksichtigter

Bewerber

Herr Klaus Nüske,

Bismarckstraße 81 b, 21493 Schwarzenbek,

auf dem Listenwahlvorschlag der Freien Wählergemeinschaft

Schwarzenbek (FWS) als nächster Stadtverordneter festgestellt.

Wahlberechtigte der Stadt Schwarzenbek können gegen diese Feststellung

binnen eines Monats nach erfolgter Bekanntmachung Einspruch

einlegen.Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift

bei der Gemeindewahlleiterin, Rathaus, Ritter-Wulf-Platz 1, 21493

Schwarzenbek, einzureichen.

Schwarzenbek, den 29. Mai 2009

Stadt Schwarzenbek

Petra Scheerer

Gemeindewahlleiterin

II. Nachtragssatzung zur Satzung über

die Entschädigung in kommunalen Ehrenämtern

der Stadt Schwarzenbek

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 08.Mai 2009 die II.Nachtragssatzung

zur Satzung über die Entschädigung in kommunalen

Ehrenämtern der Stadt Schwarzenbek beschlossen. Diese Nachtragssatzung

ist nunmehr ausgefertigt und im Internet unter

www.schwarzenbek.de veröffentlicht. Ebenfalls ist ein Exemplar in

der Stadtbücherei ausgelegt.

Schwarzenbek, den 19. Mai 2009

Frank Ruppert

Bürgermeister

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine