aus schwarzenbek - Geesthachter Anzeiger

geesthachter.anzeiger.de

aus schwarzenbek - Geesthachter Anzeiger

Politik kritisch begleiten

Bezahlbare Wärme.

Mit Solartechnik.

Unser Anspruch:

Die Halbierung Ihrer Heizkosten.

Solartechnik

für Wasser

und Heizung

Heizen Sie

mit Sonne.

Wir planen Ihre optimale

Heizungsanlage.

Jetzt wechseln. Für Wärme mit Zukunft.

F

Nichts verheizen. Viel sparen.

21514 Klein Pampau, Dorfstraße 6a Tel. 04155 49 97-10

21502 Geesthacht, Mercatorstraße 17 Tel. 04152 88 60-66

Mehr Informationen unter www.elvert-heizung.de

ür Inge Sobottka war die

Organisation der Theaterfahrten

der Volkshochschule eine

willkommene Pflicht, die sie

immerhin 31 Jahre lang gern

übernommen hat. Aber nun ist

Schluss.

2 3

5

16 14

Spaß beim Waveboarden Amtswehrfest

ANZEIGER

SCHWARZENBEKER

LEBEN IM HERZOGTUM LAUENBURG

Geschenk vergessen?

Die Lösung: Tankgutschein!

Dienstag + Sonntag ist Waschtag!

Wählen Sie aus

3 Waschprogrammen je nur 5.50

Ihren Favoriten Waschtagspreis

Lauenburger Str. 61 · 21493 Schwarzenbek · 0 41 51 / 39 89

30. August 2011/35. KW/50. Jahrg.

Druckaufl age 12.500 Expl.

Wöchentlich dienstags an alle

erreichbaren Haushalte

Kurt Viebranz Verlag

04151 - 88 900

www.viebranz.de

GUT AU FGELEGT

· S E I T 1 9 6 1 ·

DI 16° 11°

MI 17° 11°

TERMINE«

DO 18° 11° S. 4 »DIE

Spielspaß für Grabau

Julia Kirscht (6) und Helene Krause (7) spielen mit Betreuerin Elke Böckmann eine Runde »Husch, Husch, kleine Hexe«. Elke Böckmann wird

bei jedem Verleihtermin in Grabau anzutreffen sein. Foto: Jan-Niklas Sievers

Grabau (jns) – Rund 350 verschiedene Spiele in jeweils etwa 15-facher

Ausführung und circa 300 weitere Einzelspiele ergeben summa

summarum 5.550 Spiele. Das ist die beträchtliche Zahl, die den

Bestand der mobilen Spielothek des Kreisjugendrings Herzogtum

Lauenburg beschreibt. Und mit einer bemerkenswerten Auswahl

aus diesem Sortiment im Gepäck steuert die Spielothek ab sofort

etwa zwölfmal im Jahr die Gemeinde Grabau an. Diese stellt die

Räumlichkeiten für den kostenlosen Verleih und das gemeinsame

Benno Johns

Uwe Roepke

www.johns-roepke.de

Johns & Roepke Automobile

EU Neufahrzeuge · Jahres-/Gebrauchtwagen

· PKW An- u. Verkauf

1a Autoservice

Werkstatt · Reparaturen aller Fabrikate

Autoglas-Zentrum

Alles Alles rund rund um um den den Reifen Reifen

aktuell:

seit 1991

Winterreifen inkl. Montage

Bridgestone

195/65R1591T TL BlizzakLM-30 Stück 75,- €

Öffnungszeiten: Mo. - Do. 7.30 bis 19.00 Uhr, Fr. 7.30 bis 18.00 Uhr, Sa. 9.00 bis 13.00 Uhr

Hamburger Str. 48 · Schwarzenbek · 0 41 51-89210

Spielen vor Ort und steuert einen kleinen Eigenanteil zur Finanzierung

durch den Kreis bei. Den Rest machen der Kreisjugendring

und die ehrenamtlichen Helfer vor Ort – kreisweit sind es

über 70 in 36 Dörfern, die die Arbeit der mobilen Spielothek ermöglichen.

Dass Grabau nun eines der 36 Dörfer ist, in denen die Kids von diesem

Angebot profitieren, liegt an dem demographischen Wandel

in anderen Dörfern. Wenn eine der 36 Gemeinden überaltert, wird

das Angebot auf eine andere übertragen. Grabau stand schon länger

auf der Warteliste. Denn das Angebot ist keine Neuheit: Seit

1979 fährt der Kreisjugendring schon mit Spielen im Gepäck

durchs Herzogtum. Zur Zeit wird das Ausfahren von einem FSJ-

Leistenden übernommen (Freiwilliges Soziales Jahr). Da ja auch

die Betreuung vor Ort von Freiwilligen übernommen wird, sind lediglich

zur Aufsicht an den Verleihstationen Hauptamtliche vonnöten.

Daher können maximal bis zu drei an einem Tag angefahren

werden. Das setzt der Anzahl von Dörfern, die von der Spielothek

profitieren, also Grenzen. Städte werden generell nicht angefahren,

da dort auch Jugendzentren und Vereinsangebote für die

Unterhaltung des Nachwuchses sorgen.

Der erste Verleih- und Spieltermin in Grabaus Feuerwehrgerätehaus

wurde bereits gut angenommen. Bürgermeister Burkhard

Ehlers hatte hierfür im Vorfeld die Werbetrommel geschlagen. Der

nächste Halt der mobilen Spielothek in Grabau ist am 8. September

in den selben Räumlichkeiten.

Amtliches

Bekanntmachungsblatt

der Europastadt Schwarzenbek

Schmiedestraße 12 | 21493 Schwarzenbek | 04151 - 2256

www.brillenschmiede.de

Saisonende

50% Zusatzrabatt*

Dessous & Bademoden

Noch 14 Tage EXTRA-Rabatte auf alle

reduzierten & Rotpreis-Artikel.

*Der Rabatt wird zusätzlich an der

Kasse abgezogen.

CML


Seite 2 Schwarzenbeker Anzeiger 30. August 2011 POLITIK UND GESELLSCHAFT

BuB will Schwarzenbeker Politik kritisch begleiten

Schwarzenbek (no) – Bei seiner Gründung

im Herbst 2010 hatte das Bündnis

unabhängiger Bürger für Schwarzenbek

BuB auf Anhieb zwei Mitglieder

in der Stadtverordnetenversammlung

und damit als politischer Newcomer

Mitsprache und Einfluss auf die

Schwarzenbeker Entscheidungen.

Nach dem (erneuten) Wechsel der beiden

früheren CDU-Stadtverordneten

Margret Jennrich und Jörn Kranacher,

diesmal in die Fraktion der Freien Wähler

Schwarzenbek FWS, fehlt den neun

BuB-Mitgliedern das Sprachrohr, so

dass der Vorsitzenden Frank-Peter Sander

und sein Stellvertreter Alexander

Thiede um öffentliche Wahrnehmung

ihrer Ideen und Pläne für Schwarzenbek

ringen.

Denn sie haben sich etwas vorgenommen

bis zur nächsten Kommunalwahl

in 2013. Dass sich dann einiges ändern

wird in der Schwarzenbeker Kommunalpolitik,

liegt für die beiden früheren

CDU-Mitglieder auf der Hand.

Angesichts der Altersstruktur in der

Stadtverordnetenversammlung und

der fehlenden politischen Visionen für

die Schwarzenbeker Zukunft bei den

derzeit agierenden fünf Fraktionen gehen

Sander und Thiede von einem

deutlichen Wählervotum gegen die

etablierten Parteien CDU und SPD aus.

»Wir fordern schon jetzt einen runden

Tisch oder eine Task Force, in der Politiker,

Verwaltung und interessierte Bürger

die desolate Haushaltslage ana-

Gemeinschaftspraxis Hamburger Straße 33

- Praxis für Allgemeinmedizin -

Dr. Frank - Dr. Kraft - D. Dieckmann - M. Voß

Liebe Patienten,

ich habe mich dazu entschlossen, meine Praxistätigkeit ab Oktober

2011 aufzugeben.

Meinen Platz in unserer Praxis werde ich übergeben an

Frau Kristina Liehr

- Ärztin für Allgemeinmedizin -

Frau Liehr wird bereits ab sofort für meine Patienten da sein.

Ihnen allen danke ich für das Vertrauen, das Sie mir in den vielen

Jahren entgegengebracht haben.

Dr. Frank

NOTDIENST

Verkehrsunfall .................................................................. 1 12

Feuerwehr ......................................................................... 1 12

Polizei Schwarzenbek .................................................. 88 94- 0

Krankentransport: Kreisleitstelle ................... 04541 - 1 92 22

Frauenhaus (Notruf) ....................................................... 75 78

Erziehungs- und Lebensberatung ................................... 51 65

Schwangerschaftskonfliktberatung ............................... 75 04

Tierschutz ........................................................................ 77 98

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Notarzt/Rettungsdienst Tel. 112

Anlaufpraxis im Johanniter-Krankenhaus Geesthacht, Am Runden Berge 3, 21502 Geesthacht

Mo., Di. und Do. von 19.00 bis 21.00 Uhr, Mi. und Fr. von 17.00 bis 21.00 Uhr.

An Wochenenden und Feiertagen von 10.00 bis 12.00 und 17.00 bis 21.00 Uhr.

Tel. 04152 - 83 88 88

Frank-Peter Sander und Alexander Thiede führen das Bündnis unabhängiger Bürger

für Schwarzenbek in Richtung Kommunalwahl 2013. Foto: Susanne Nowacki

lysieren und Vorschläge zum Schuldenabbau

erarbeiten«, betont Frank-

Peter Sander. Der fünfzigjährige Inhaber

einer Unternehmensberatung und

Investmentgesellschaft wohnt seit drei

Jahren in der Europastadt und sieht

auch in der Schwarzenbeker Innenstadt

dringenden Planungsbedarf.

»Wie kann ich die Bürger für ihren

Wohnort interessieren und zum Mitmachen

bewegen?« steht für Alexander

Thiede im Mittelpunkt der kommenden

Monate. Weitere Mitglieder zu

werben durch Transparenz und Mitsprache

in der Entscheidungsfindung

ist für den neununddreißigjährigen Diplom-Verwaltungswirt

wichtiger Baustein

gegen die zunehmende Politikverdrossenheit.

Thiede wohnt seit zehn

Heizt Schwarzenbek im Sinne des Klimaschutzes?

Schwarzenbek (no) – In den vergangenen

Monaten hatte ein Leck in der zentralen

Heizungsanlage, die die Realschule,

Gemeinschaftsschule, Compeschule

und die beiden ASB-Kindertagesstätten

versorgt, für Unruhe gesorgt.

Nun soll in einem Klimaschutzteilkonzept

ermittelt werden, inwieweit die

derzeitige Heizung überhaupt noch

zeitgemäß und sinnvoll ist. Das Gute

dabei ist für Schwarzenbek, dass diese

Konzepterstellung zu 95 Prozent vom

Bund gefördert wird. Dabei ist das städtische

Bauamt in die Vorarbeiten und

Ermittlung der Ist-Situation eingeschaltet,

um die Kosten zu reduzieren.

Eine Architektin wurde als Praktikantin

für zweieinhalb Monate eigens für

die Vorarbeiten eingestellt.

»Ziel der Stadt Schwarzenbek ist die

Verminderung der von den eigenen

Liegenschaften ausgehenden CO2–

Emissionen und die durch die Aus-

Die Compeschule wurde mit Mitteln aus dem Konjunkturprogramm II des Bundes

energetisch saniert. Jetzt wird das zentrale Heizungskonzept, das auch diese Schule

versorgt, unter dem Aspekt des Klimaschutzes untersucht – die Kosten dafür trägt zu

einem Großteil wieder der Bund. Foto: Susanne Nowacki

schöpfung des Energieeinsparpotentiales

verbundene dauerhafte finanzielle

Entlastung der Stadt«, steht auf

der eigens eingerichteten Informati-

Jahren in Schwarzenbek und arbeitet

als Beamter bei der Hansestadt Hamburg.

Er bedauert, dass gute Ansätze

zur Bürgerbeteiligung wie die Zukunftswerkstatt

bisher wirkungslos

verhallen. »Wir müssen von dem derzeitigen

Gegeneinander in der Politik

wegkommen und Entscheidungen auf

einer möglichst breiten Basis treffen.«

Das BuB will durch regelmäßige Besuche

der Stadtverordnetenversammlung

und Ausschüsse sowie mittels öffentlicher

Nachfragen die politischen

Entscheidungen in Schwarzenbek kritisch,

aber konstruktiv begleiten. Interessierte

finden mehr Informationen

zu den Zielen des Bündnisses unter

www.bub-schwarzenbek.de.

onsseite unter www.schwarzenbek.de/

klimaschutzkonzept.

no heizungskonzept compeschule sanierung

Schwarzenbeker Tafel

Schwarzenbek (zrml) - Das Team der Schwarzenbeker

Tafel verlegt die Lebensmittelausgabe am DRK-

Güterbahnhof ab dem 1. September von sonnabends

auf freitags. Die letzte Sonnabend-Lebensmittelausgabe

fand am 27. August statt. Die erste

Freitags-Ausgabe können Sie dann am 2. September

ab 13.30 Uhr nutzen. Der zweite Ausgabetag bleibt

unverändert der Mittwoch.

Ist ein Hausbesuch aus medizinischen Gründen erforderlich, ist der Besuchsdienst

Mo., Di., Do. von 19.00 bis 8.00 Uhr, Mi. und Fr. von 14.00 bis 8.00 Uhr

und an den Wochenenden und Feiertagen von 8.00 bis 8.00 Uhr unter

Tel. 01805 - 11 92 92 erreichbar.

Tierarzt-Notruf Hamburg + Umgebung:

Tel. 040 - 43 43 79

GIZ Nord:

Tel. 0551 - 1 92 40

Zahnarzt-Notdienst:

Der Wochenend-Notdienst beginnt freitags um 18.00 Uhr und endet montags um

8.00 Uhr. Feste Sprechzeiten sind Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Sa., 3. 9. und So., 4.9.:

T. Lange, Geesthacht, Norderstraße 8, Tel. 04152 - 69 61

Den aktuellen Notdienstkalender und die Adressdatenbank

aller Zahnärzte im Kreis finden Sie auch unter:

www.kzv-rz.de

Willkürliche Grenzziehungen

Schwarzenbek (zrml) - In seinem Vortrag »Grenzverschiebungen

im Jahre 1945 im Raum Ratzeburg und im Harz« vergleicht Oberstleutnant

a. D. Gerhard Möller Übereinstimmungen und Unterschiede

bei Grenzverschiebungen in den heutigen Bundesländern

Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern und in

Niedersachsen und Thüringen. Der Vortrag mit Lichtbildern, zu

dem der Heimatbund und Geschichtsverein Schwarzenbek einlädt,

findet am Sonnabend, 3. September, um 15 Uhr in Schröder's

Hotel statt. Gäste sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Die alliierten Siegermächte veränderten die von ihnen zuvor festgelegten

Zonengrenzen in mehreren Fällen. Lauenburgische Dörfer

östlich des Schaalsees gelegen und die ursprünglich mecklenburgischen

Orte Bäk, Römnitz, Mechow, Wietingsbek und Ziethen

wurden zwischen der sowjetischen und der britischen Besatzungszone

ausgetauscht.

STELLEN

Anzeigen Fix per Fax

e 04151- 88 90 33

Wir sind ein marktorientiertes, modernes und erfolgreiches Kreditinstitut mit

einem Bilanzvolumen von ca. 400 Mio. Euro mit 11 Bankstellen im südlichen

Wirtschaftsraum Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden erfordern eine optimale

Beratung und Betreuung im Privatkundengeschäft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Privatkundenberater/-in

für unsere Geschäftsstelle Büchen oder Schwarzenbek.

Ihr Aufgabenbereich umfasst die aktive und eigenverantwortliche Beratung

und Betreuung der Ihnen zugeordneten Privatkunden, die Erstellung individueller

und bedarfsgerechter Vermögens- und Finanzkonzepte, der Ausbau

bestehender Kundenverbindungen sowie die ertrags- und vertriebsorientierte

Akquisition von Neukunden.

Zur Erfüllung dieser Aufgaben verfügen Sie über eine qualifizierte Bankausbildung

und sind bereits mehrere Jahre in der Vermögens-, Wertpapier- und

Vorsorgeberatung tätig. Sie sind entscheidungsfreudig, engagiert, belastbar,

besitzen Überzeugungskraft, Akquisitionsgeschick und überzeugen durch Ihre

Fachkompetenz genauso wie durch Ihre Persönlichkeit.

Bei Interesse senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe

Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins per Post an die

Personalabteilung der

Raiffeisenbank eG

Robert-Stock-Straße 13, 19230 Hagenow

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Nill unter Telefon 03883/640210.

Ansprechpartner für den

Schwarzenbeker Anzeiger:

Anzeigenberatung: Astrid v. Haugwitz-Schütt

Telefon: 04151-88 90 37

Fax: 04151-88 90 33

Mobil: 0173-2 49 60 41

E-Mail: a.haugwitz-schuett@viebranz.de

Redaktion: Christa Möller

Telefon: 04151-88 90 45

Fax: 04151-88 90 33

E-Mail: c.moeller@viebranz.de

Apotheken-Notdienst:

Dienstag, 30.8.:

Schloß-Apotheke, Lauenburg, Weingarten 8, Tel. 04153 - 5 84 00

Mittwoch, 31.8.:

Sonnen-Apotheke, Geesthacht, Bergedorfer Str. 64, Tel. 04152 - 25 02

Donnerstag, 1.9.:

Stadt-Apotheke, Geesthacht, Rathausstr. 8, Tel. 04152 - 22 66

Freitag, 2.9.:

Stadt-Apotheke, Lauenburg, Hamburger Straße 28, Tel. 04153 - 5 21 21

Sonnabend, 3.9.:

Stadt-Apotheke, Schwarzenbek, Passage, Tel. 04151 - 33 13

Sonntag, 4.9.:

Zedern-Apotheke, Geesthacht, Bergedorfer Str. 63, Tel. 04152 - 52 90

Montag, 5.9.:

Ahorn-Apotheke, Schwarzenbek, Hamburger Str. 33, Tel. 04151 - 39 88 + 73 88

Änderungen vorbehalten

Reinigungskraft

für Schlüsselrevier

2 x wöchentlich à 3 Std. in Schwarzenbek

auf 400,-€-Basis gesucht.

Tel. 0 41 52 - 84 33 46

VIEBRANZ

VERLAG


POLITIK UND GESELLSCHAFT 30. August 2011 Schwarzenbeker Anzeiger Seite 3

Öffentliche Sitzungen

Am heutigen Dienstag tagt der Haupt- und Planungsausschuss

im Rathaus. Vielleicht haben Sie ja Interesse, am öffentlichen

Teil dieser politischen Gremiensitzung teilzunehmen.

Veranstaltungen

Eine Vielzahl von interessanten Themen gibt es auch in dieser

Woche in Schwarzenbek. Der »Markt der Möglichkeiten« beginnt

am Donnerstag um 15 Uhr im Foyer des Rathauses mit

Flohmarkt, Kinderbetreuung und Informationsständen zum

Thema: Seelische Erkrankungen.

Darüber hinaus gibt es eine musikalische Begleitung und eine

Filmvorführung im Clubraum des Rathauses.

Am Sonnabend lädt der Heimat- und Geschichtsverein Herzogtum

Lauenburg zum Lichtbildervortrag »Grenzverschiebung

im Jahre 1945 im Raum Ratzeburg und im Harz« ein.

Am Sonntag veranstaltet die KiTa Sankt Franziskus von 11 bis

16 Uhr ihr Sommerfest und ab 17 Uhr findet das Konzert der

Bezirksbläser Herzogtum Lauenburg zum 45-jährigen Bestehen

des Schwarzenbeker Posaunenchors statt.

Bis bald

Ihr

Bürgermeister Frank Ruppert

»Hits für Kids«

Schwarzenbek (zrml) - Am Sonntag, 25. September, findet in

der Kita Sankt Franziskus am Ernst-Barlach-Platz 9 der alljährliche

Herbst-Flohmarkt »Hits für Kids« statt. Von 14 bis 16.30

Uhr werden an 30 Verkaufsständen im Erdgeschoss Spielsachen

und Kinderbekleidung angeboten. Ein Stockwerk höher

bietet der veranstaltende Förderverein Schwarzenbeker Zwerge

ein Kuchenbüfett bestehend aus Kaffee, selbstgebackenen

Torten und Kuchen an. Wer noch dabei sein möchte, melde

sich bitte schnellstens bei Katrin Jennrich unter Tel. 04151–89

43 81 an. Anmeldeformulare liegen auch in der KiTa aus. Die

Standgebühr beträgt fünf Euro pro drei Meter Stand sowie eine

Tortenspende.

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der er Vorrat reicht. reicht.

KW 35 Gültig ab 31.08.2011

Deutschland:

Eisbergsalat

Kl. I

Stück

* In fast allen Märkten erhältlich.

Calla*

versch. Farben

Topf

NIMM

MEHR!

ZAHL

WENIGER!

Fürst

Bismarck

Mineralwasser

versch. Sorten,

(1 l = 0.37)

2 x 12 x 1-l-PET-

Fl.-Cycle-Kasten

zzgl. 2 x 4.50 Pfand

0.§)

AKTIONSPREIS

4.$$

AKTIONSPREIS

Ihr Preisvorteil:

25%!

8.((

AKTIONSPREIS

Neuseeland:

Jazz

Tafeläpfel rot

»Scifresh«, Kl. I,

(1 kg = 2.03)

880-g-Schale

Milram

Sylter oder Müritzer

Schnittkäse,

48/55% Fett i.Tr.

100 g

7 22

Keine VHS-Theaterfahrten mehr

Schwarzenbek (ml) - Sie geht gern ins Theater – und genießt

ihr kulturelles Hobby auch gern mit anderen zusammen. Für

Inge Sobottka war die Organisation der Theaterfahrten der

Volkshochschule eine willkommene Pflicht, die sie immerhin

31 Jahre lang gern übernommen hat. Aber nun ist Schluss. »Ich

bin schon 81 Jahre alt«, sagt die aktive Seniorin, die keinen

Nachfolger aus den eigenen Reihen gefunden hat.

Auch die Nachfrage ging trotz reichlicher Werbung zurück –

auch nachdem im vergangenen Jahr überwiegend moderne

Stücke den Weg auf die zuvor gern besuchte Lüneburger Bühne

gefunden hatten.

»Viele nutzen vielleicht auch das Angebot hier in Schwarzenbek«,

meint VHS-Leiterin Kathrin Krüger. Und mit Blick auf die

festen Theatertermine ergänzt sie: »Die Leute wollen sich einfach

nicht mehr festlegen, das Abonnement läuft ja über einige

Monate.«

Nun wurde das langjährige beliebte Angebot ganz gestrichen.

Inge Sobottka geht natürlich auch weiterhin ins Theater. »Ich

fahre manchmal mit meiner Tochter hin«, sagt die Theaterliebhaberin,

die auch gern handarbeitet und zum Kniffeln

und Rummikub-Spielen geht.

Inge Sobottka organisierte 31 Jahre lang die VHS-Theaterfahrten

nach Lüneburg. Foto: Christa Möller

1./)

AKTIONSPREIS

0./)

AKTIONSPREIS

Hardenberg

Weizenkorn

32% Vol.,

(1 l = 6.70)

0,7-l-Fl.

Ihr Preisvorteil:

18%!

4.&)

AKTIONSPREIS

Ab Donnerstag und bis diesen Samstag bei REWE.

Lorenz

Crunchips oder

Erdnuß Er Locken

versch. ve Sorten,

(100 (1 (10 g = 0.52-0.65)

200/250-g-Btl.

20

Ihr I Preisvorteil:

In vielen Märkten Montag – Samstag bis für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie dden AAushang h am MMarkt.

27%!

1.“)

AKTIONSPREIS

SENSATIONS-

PREIS PREI

1.88 €

Ihr Preisvorteil:

Dr. Dr Dr. Oetker Die

Ofenfrische Pizza za

versch. Sorten,

tiefgefroren,

(1 kg = 4.74-5.24)

380-420-g-Pckg.

Von Schumann bis Elvis Presley

Schwarzenbek (zrml) - Der Chor

der katholischen Gemeinde

Sankt Michael lädt zu einem Konzert

am Freitag, 9. September,

um 20.30 Uhr anlässlich seines

fünfjährigen Bestehens in die

Kirche am Haselgrund 1 ein. Die

22 Sängerinnen und Sänger unter

der Leitung des Lübecker Kirchenmusikers

Wolfhard Lippke

spannen in ihrer Aufführung einen

Bogen von der Renaissance

bis in die Gegenwart. Die Zuhörer

moitié ... moitié

Fisch + Feinkost

nach orig. franz. Rezepten

Diese Preise schmecken jedem!

Köstliche Spätsommer-Angebote bei REWE.

Aus der

TV-Werbung

versch. Sorten,

(1 l = 2.09-2.21)

850/900-ml-Pckg.

36%! Mövenpick Eis

Kasseler K Nacken

ohne o Knochen,

am a Stück

1 kg

3.))

AKTIONSPREIS

Ihr Preisvorteil:

20%!

1.))

AKTIONSPREIS

Laue

Inh. K.-D. Laue · Tel. 0170 - 4 18 86 14

Angebot am 3. September 2011:

frisches

Rotbarschfilet kg nur 16.99 €

Immer samstags auf dem

Schwarzenbeker Wochenmarkt

Croque &

Crêpes

Lieferservice

Lieferpauschale innerhalb

Schwarzenbeks € 2,-

Seestern-Pauly-Str. 6 · 21493 Schwarzenbek

Telefon 04151 - 51 62

Öffnungsz.: Mo.-Fr. 10-22.30 Uhr,

Sa., So., Feiert. 15 - 22.30 Uhr, Di. Ruhetag!

Montags bis freitags von 12 bis 14 Uhr

Mittagsbüfett

mit Salatbüfett, 4 Gerichten zur Wahl und Dessert

Unsere Internet-Adresse: www.alte-meierei.de

Unsere eMail-Adresse: info@alte-meierei.de

☎ 04151 - 80 32 50/51

Grabauer Straße 8 · Schwarzenbek

Angebote gültig bei REWE, REWE CENTER und REWE CITY.

können sich deshalb unter anderem

freuen auf so reizvolle Stücke

wie »April is in my Mistress

face« von Thomas Morley, einem

englischen Komponisten des 16.

Jahrhunderts. Hugo Distler,

ebenfalls ein Lübecker Komponist,

überrascht mit einer Moritat

über einen irischen König.

Zeitgenössisch geht es weiter mit

dem Wiener Lyriker Ernst Jandl

und seiner »etude in f«, die

Sprachwitz und Musik köstlich

vereint. Die 60er- und 80er-Jahre

des vergangenen Jahrhunderts

werden wieder lebendig unter

anderem mit Titeln von Elvis und

Art Garfunkels legendärer Filmmusik

wie »Bright Eyes«. Der Eintritt

ist frei, über eine Spende

würde sich der Chor jedoch sehr

freuen.

HOLZBAU - REICHE - DACHBAU

An der Steinau 23

21493 Sahms

Tel. 04151 / 897 90 01

Fax 04151 / 897 90 02

www.holzbau-reiche-dachbau.de

Lieferservice

Lieferservice

Lieferung in Schwarzenbek frei Haus

Bio-Qualität

für jeden Tag.

Junge Erbsen

tiefgefroren,

(1 kg = 2.82)

600-g-Btl.

Ihr Preisvorteil:

10%!

1.&)

Weizenmehl

Type 550

eignet sich sehr

gut für Kuchen,

Hefeteige und

helle Brote

1000-g-Pckg.

Ihr Preisvorteil:

26%!

0.((

Frische

fettarme

Milch

1,5% Fett

1-l-Pckg.

AKTIONSPREIS

AKTIONSPREIS

Ihr Preisvorteil:

10%!

0.()

AKTIONSPREIS

www.rewe.de


Seite 4 Schwarzenbeker Anzeiger 30. August 2011 DIE TERMINE

1.

Donnerstag

September

Psychosoziale

Aktionswoche

Schwarzenbek (zrml) - Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft

(PSAG) hat zum dritten Mal eine Aktionswoche veranstaltet,

um auf die verschiedenen psychosozialen Themen

aufmerksam zu machen und für die Themen psychische Erkrankungen,

Sucht, Behinderungen und Pflege zu sensibilisieren,

neue Anregungen zu geben und über die psychosozialen

Angebote zu informieren. Weitere Infos finden Sie

unter www.psag-lauenburg.de

Am Donnerstag, 1. September, können Sie sich in Schwarzenbek

auf dem Marktplatz und im Rathaus umfassend über

psychiatrische Angebote und Hilfen informieren. Dieser

Markt der Möglichkeiten findet von 15 bis 18 Uhr statt und

wird vom Bürgermeister Ruppert eröffnet.

Am Sonnabend, 3. September, gibt es von 15 bis 18 Uhr ein abschließendes

Sommerfest mit buntem Unterhaltungsprogramm

in den Schwarzenbeker Werkstätten an der Röntgenstraße

18 in Schwarzenbek. Für das Sommerfest wird um Anmeldung

unter Telefon 04152 - 809 88 70 gebeten.

3.

Unterwegs

mit dem DHB

Schwarzenbek (zrml) - Das DHB-Netzwerk Haushalt besichtigt

am Donnerstag, 8. September, um 15.30 Uhr die Fleischerei

Schmidt. Treffpunkt ist an der Meiereistraße 2 / Ecke Lauenburger

Straße. Anmeldung bis 3. September bei Raumdekor

Kastorf in Schwarzenbek, Tel. 04151 – 36 46.

Am Donnerstag, 29. September, ist eine Ausfahrt nach

Schneeverdingen in der Lüneburger Heide, mit Kutschfahrt

und Kaffeetrinken geplant. Abfahrt um 12.15 Uhr an der Bushaltestelle

am Stadtpark (Frankfurter Straße), Rückkehr in

Schwarzenbek circa 18.30 Uhr. Anmeldung bis 1. September

bei Raumdekor Kastorf in Schwarzenbek, Tel. 04151 – 36 46.

4.

Maskenspiel

in Basthorst

»Das verlorene Paradies« – ein Maskenspiel in der Sankt Marienkirche

Basthorst. Foto: Gundel Zschau-Buchwald

Basthorst (zrml) - Beim Abendgottesdienst in der Sankt Marien

Kirche in Basthorst am 4. September um 18 Uhr sind Sie

im Paradies zu Besuch. Für die Aufführung leiht das Scharniertheater

Hannover die überdimensional großen und sehr

künstlerisch gestalteten Masken des Künstlers Hans-Ulrich

Buchwald nach Basthorst aus, und dessen Tochter, die Malerin

und Maskenregisseurin Gundel Zschau-Buchwald, inszeniert

das Stück mit den Hauptkonfirmanden des Kirchspiels

Sankt Marien. Pastorin Kirsten Sattler setzt »ihre« Konfirmanden

dramaturgisch ins rechte Licht. Im Anschluss wird

es noch Gelegenheit geben, mit dem Ehepaar Zschau und

den Konfirmandenschauspielern bei einem Umtrunk ins

Gespräch zu kommen.

4.

Sonnabend

September

Sonntag

September

Sonntag

September

Jubiläums-

Konzert

Der Bezirksposaunenchor. Foto: privat

Schwarzenbek (zrml) - Am Sonntag, 4. September, um 17 Uhr

präsentieren die Posaunenchöre des Bezirkes Lauenburg mit

circa 40 Mitwirkenden an Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn,

Posaune und Tuba unter der Leitung von Landesposaunenwart

Daniel Rau und Kantor Markus Götze zum 45-jährigen

Jubiläum des Schwarzenbeker Posaunenchores Bläsermusik

verschiedener Stilepochen. Auf dem Programm stehen sowohl

klassische Stücke als auch Gospelmusik. Kantor Markus

Götze komponierte aus Anlass des Jubiläumskonzertes ein

eigenes Stück mit dem Titel »Der Herr sei mein getreuer

Hirt« nach Psalm 23. Er wird die Uraufführung seines Werkes

selbst dirigieren. Der Eintritt ist frei.

Wer Lust hat, das Spielen eines Blechblasinstrumentes zu erlernen,

erhält nähere Infos unter Tel. 04151 - 892 30. Es sind

noch Leihinstrumente verfügbar.

4.

Sonntag

September

Beilagenhinweis:

In der heutigen Ausgabe liegen

Prospekte folgender Firmen bei:

Möbelstadt Rück, Schwerin,

AutoNova, Glinde,

Bäckerei Zimmer, Schwarzenbek,

und in einem Teil der Ausgabe:

Hagebaumarkt, Schwarzenbek.

Wir bitten unsere Leser um

freundliche Beachtung.

Claus & Doris Langhans

Hofladen &

Hofcafé

Kino-Schwarzenbek

Do., 01. 09. bis Mi., 07. 09. 2011 KINO 1, 2 und 3

DIE DREI MUSKETIERE

(DIGITAL 3D)

Tägl. 15.00, 17.30 und 20 Uhr (FSK 12)

PLANET DER AFFEN:

PREVOLUTION

Tägl. 17.30 und 20 Uhr (FSK 12)

CRAZY, STUPID, LOVE

Tägl. 17.30 und 20 Uhr (FSK 12)

Manege frei -

der Zirkus kommt

Schwarzenbek (zrml) - Am Sonntag, 4. September, findet von

11 bis 16 Uhr das Sommerfest der Kindertagesstätte Sankt

Franziskus unter obigem Motto mit vielen Spielen und Aktivitäten

rund um die Manege statt. Um 12 öffnet das kunterbunte

FIPS-Spielmobil, das die Kinder zu Zirkusspielen animieren

wird. Der Förderverein Schwarzenbeker Zwerge sorgt

fürs leibliche Wohl.

www.viebranz.de

Flohmarkt in Wentorf

»Am Casinopark«

4. 9. 2011

– keine Händler –

Anmeldung:

Wentorfer Reiseagentur

Am Casinopark 14, Wentorf

Tel. 040/720 10 06

Haustüren • Fenster

Rollläden • Garagentore

Reparatur-Sofort-Service

G. Kruse

Rolladenbau + Fenstertechnik

19258 Boizenburg · Baustr. 20

Tel. 038847 - 5 20 42

Roseburg

Dorfstraße 11b

Tel. 0 41 58 - 80 89

Öffnungszeiten:

Do. + Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

und 14.30 - 18.00 Uhr,

Sa. 9.00 - 17.00 Uhr

Mode-Kaffeeklatsch am Mittwoch

7.9.2011, 15.00 bis 19.00 Uhr

• neue Herbst-/Winterkollektion dänischer

und holländischer Mode (Katrin Thomsen)

• Taschen & Accessoires von Kira von Kampe

• Pierre Lang Schmuck • selbst gebackene Kuchen

DIE SCHLÜMPFE

Tägl. 15.00 Uhr (FSK 0)

GREGS TAGEBUCH 2

GIBT'S PROBLEME?

Tägl. 15.00 Uhr (FSK 0)

KINO 1 mit Digital 3-D!

Alle 3 Kinos mit 6-KANAL- DOLBY DIGITAL

und Kino 1 DTS-Soundsystem

Dienstag Kinotag, Eintritt zum Kinderpreis

☎ 0 41 51 - 35 09/ www.kino-grimm.de

Kino Theater

Kino

Die drei Musketiere in 3 D

Kino 1 täglich um 17.15 Uhr & 20.15 Uhr

k leines

T HEATER

S CHILLER

STRASSE

für die Woche 111 Min., ab 12 Jahren freigegeben

01.09. bis 07.09. Prinzessin Lillifee

Theater

Kino 2 täglich um 16.30 Uhr

Sonntag auch um 14.30 Uhr

73 Min., ohne Altersbeschränkung

Nach dem Bestseller von Tommy Jaud

Resturlaub

Kino 2 täglich um 19.30 Uhr

101 Min., ab 12 Jahren freigegeben

16.10. 20.00 Uhr Zum Spielzeitauftakt

Eine-Frau-Schauspiel mit Nina Petri

Seine Braut war das Meer

und sie umschlang ihn

30.10. 20.00 Uhr Studio Wilhelm Tell

in einer Inszenierung von Ulrich Jacobi

mit einer Einführung um 20.00 Uhr

10.11. 20.00 Uhr Der Seefahrer

mit Jürgen Prochnow

Karten für alle Theatervorstellungen

für die Spielzeit 2011/2012 erhalten Sie im Vorverkauf bei

Bei Zigarren Fries, Bergedorfer Straße 46 in Geesthacht

Schillerstraße 33 · 21502 Geesthacht · Telefon 0 41 52 / 779 79

Kino-Karten reservieren www.kleinestheaterschillerstrasse.de

6.

Stammtisch der

Alt-Lankener

Lanken (zrml) - »Wat, is dat all wedder sowiet?« wird der eine

oder die andere fragen. Ja, das halbe Jahr ist vorbei und am

Dienstag, 6. September, treffen sich die Alt-Lankener ab 15

Uhr im Kaffee Kuhstall. Eingeladen sind alle, die sich mit dem

alten Gut Lanken verbunden fühlen. Auch Neu-Lankener

sind gern gesehen . Um Anmeldung wird gebeten bei Willi Janicki,

Telefon 04156 – 472 . Er ist ebenfalls auf Gut Lanken geboren

(im »Glotzkaten«). »Es wäre gut , wenn auch die eimal

kämen , denen bisher immer im letzten Moment etwas dazwischen

kam«, meint Willi Janicki, denn »irgendwann is dat

to lat, denn büst du up den »Queckbarg«.

Der Chor der Neu-Lankener sorgt mit für Unterhaltung. Kaffee

und Kuchen gibt es gegen eine kleine Umlage.

6.

Herzogs-

residenzen

Schwarzenbek (zrml) - Die Lauenburgische Akademie für

Wissenschaft und Kultur, der MarktTreff, die Gemeinde und

die Heimatgeschichte Gülzow laden am Dienstag, 6. September,

alle Interessierten zu dem Vortrag »Die Residenzen der

Herzöge von Sachsen-Lauenburg« von Prof. Dr. Joachim

Reichstein (Schleswig) in der Reihe »Die Akademie geht aufs

Land« ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Markt–Treff Gülzow

an der Hauptstraße 21.

Anmeldung ist möglich bei der Geschäftsstelle der Stiftung

Herzogtum Lauenburg Tel. 04542 - 870 00, E-Mail info@rzkultur.de

7.

Käthes

Frühstück

Schwarzenbek (zrml) - Am Mittwoch, 7. September, beginnt

Käthes Frühstück um 9 Uhr in Schröder's Hotel (Veranda).

Dieses Mal werden Sie zwar auch von Hans-Dietrich Zymny

betreut, aber er wird künftig tatkräftig unterstützt von Helga

Brettschneider. »So können Sie sich auf einen netten Vormittag

freuen. Bringen Sie gerne auch Ihre Freunde mit«, sagt Elke

Klatt vom Seniorenbeirat. Um Anmeldung wird gebeten

bei Hans-Dietrich Zymny, Telefon 04151 - 89 70 39. Nach dem

Frühstück (etwa ab 10 Uhr und bis 10.45 Uhr) können Sie

Buskarten für die Tagesfahrt nach Grömitz am 9. September

bekommen.

7.

Dienstag

September

Dienstag

September

DRK-

Kleiderbasar

Schwarzenbek (zrml) - Am Mittwoch, 7. September, lädt das

DRK Schwarzenbek alle, die sich neue Kleidung nicht leisten

können oder einfach ein Schnäppchen machen wollen, zum

Stöbern ins DRK-Zentrum ein. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr

können beim DRK-Kleiderbasar gute, gebrauchte Kleidungsstücke

zum Kilopreis erworben werden. Waltraud Fehrmann,

Leiterin der DRK-Kleiderkammer: »Es gibt Kinderkleidung,

Erwachsenenkleidung, Anzüge, Schuhe, Stofftiere und verschiedene

Haushaltsartikel, die nicht über die Kleiderkammer

einen neuen Besitzer finden.«

8.

Mittwoch

September

Mittwoch

September

Donnerstag

September

Facebook -

was ist das?

Schwarzenbek (zrml) - Am Donnerstag, 8. und am Donnerstag,

15. September können sich Eltern und Jugendliche bei

der Evangelischen Familienbildungsstätte Schwarzenbek darüber

informieren, wie Facebook funktioniert und wie man

sich darin bewegt. Jan-Hendrik Petersen und Melf Johannsen

führen von 19.30 bis 21 Uhr im Franziskus-Haus in dieses

Thema ein.

10.

Sonnabend

September

Herbstflohmarkt

Aumühle (zrml) - Der Herbstflohmarkt des Montessori–Kinderhauses

Aumühle findet am Sonnabend, 10. September

von 14 bis 16 Uhr in der kleinen Turnhalle der Schule in der

Ernst-Anton-Straße statt. Bei gutem Wetter besteht natürlich

auch draußen die Möglichkeit, Kinderkleidung, Spielzeug,

Fahrräder, Roller und vieles mehr zu verkaufen. Tische müssen

von den Verkäufern selbst mitgebracht werden. Für ein

großes Kuchenbüfett mit leckeren selbstgebackenen Kuchen

und Getränken ist gesorgt. Die Standgebühr beträgt 7,50 Euro

und einen selbstgebackenen Kuchen oder 15 Euro. Weitere

Infos und Standvergabe unter Tel. 0176 – 53 39 39 19


AUS SCHWARZENBEK 30. August 2011 Schwarzenbeker Anzeiger Seite 5

Hier kommen die Schüler in Schwung

Schwarzenbek (ml) - Sportunterricht mal

ganz anders: Nicht Stufenbarren, Reck

oder Bälle spielten die Hauptrolle, nein, die

Schüler der Klasse 6 d vom Schwarzenbeker

Gymnasium düsten mit Waveboards

durch die Turnhalle. Einige waren schon

geübt, aber auch die meisten anderen hatten

nach kurzer Zeit den Dreh drauf.

Zuvor gab's eine kurze Einweisung durch

Michael Romanowski von der Firma Streetsurfing.mobi,

die 15 Boards für zwei Wochen

kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Er erklärte, dass die Waveboards eine Kombination

aus Snowboard, Surfbrett und

Skateboard sind. Die Schüler erfuhren, wie

herum das Board gehört und dass es nur

vorwärts fährt. Dann hieß es: Helm auf

und los. Die Ungeübten folgten seinem

Rat, sich von einem zweiten Schüler festhalten

- »aber nicht nach vorn ziehen« zu

lassen.

Sportlehrer Frank Schwerdtfeger und Klassenlehrerin

Franziska Jackisch, die die Idee

zu der Aktion hatte, können zufrieden sein.

* Diese Produkte erhalten Sie nur in Märkten mit Bedienungsabteilung!

nuungs ngs g abt abteil eil eilung ung ung!!!

* Diese Produkte erhalten Sie nur in Märkten mit Bedienungsabteilung!

Exklusiv bei

Frische Hähnchenschenkel*

ohne Rückenteil, HKL A,

Gelenkschnitt,

1 kg

2.79

Die Schüler sind konzentriert bei der Sache,

und »das wirkt sich auch auf die anderen

Fächer aus«, ist die Klassenlehrerin sicher.

In ihrem Deutschunterricht wird es demnächst

ebenfalls um »Waveboards« gehen,

da steht gerade das Thema »Erlebniserzählung«

an.

Außerdem hat die Gemeinschaftsaktion

noch einen anderen Sinn: »Das stärkt die

Klassengemeinschaft.« Und dass es dann

gelegentlich zum Boarden auf den Schulhof

geht, wenn eigentlich Deutsch auf dem

Stundenplan steht, kommt natürlich bei

den Elfjährigen auch ganz gut an.

Während des zweiwöchigen Projekts

kommt auch die Klasse 6 b, die Franziska

Jackisch ebenfalls unterrichtet, noch in

den Genuss des schwungvollen Unterrichts.

Für dauerhaften Gebrauch können die Waveboards

allerdings aus Kostengründen

leider nicht angeschafft werden, dafür

reicht der Schuletat nicht aus.

Auf erneuerten Straßen in den Winter

In Schwarzenbek sollen auf 10.000 Quadratmetern Straßenschäden behoben werden.

Foto: Susanne Nowacki

Wiener Würstchen*

groß oder klein, im zarten

Natursaitling, nach eigener Rezeptur,

100 g

Emma und Hanna haben Spaß beim

Waveboarden. Foto: Christa Möller

Schwarzenbek (no) – Straßenreparaturen

noch rechtzeitig vor dem kommenden

Winter sind in Schwarzenbek ein wichtiges

Thema. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses

konnte das städtische Bauamt

verkünden, dass in der Marienburger Straße

die Fahrbahndecke erneuert wurde und

ebenso der Wendehammer und die Bushaltestelle

an der Cesenaticostraße. In den

kommenden Wochen werden noch auf

10.000 Quadratmetern Schwarzenbeker

Straßenfläche die Risse in der Straßendecke

behandelt.

In den Herbstferien soll die Landesstraße

319 Gülzower Straße von der Einmündung

Hamburger Straße bis Kollower Straße

komplett erneuert werden, so Ordnungsamtsleiter

Hans-Jürgen Stribrny. »Die Anlieger

können jederzeit ihre Grundstücke

erreichen, allerdings wird es an einem Wochenende

eine Vollsperrung geben, da

wird gar nichts mehr gehen.« Die Kosten

übernimmt das Land, zuständig ist der

Landesbetrieb Straßen in Lübeck.

0.69

Leerdammer oder Leerdammer Léger

Holl. Schnittkäse, 30 % / 45 % Fett i. Tr.,

vollmundig nussig oder

Leerdammer Delacrème

Holl. halbfester Schnittkäse, 51 % Fett i. Tr.,

mild-würzig im Geschmack,

100 g

im Stück

Feuerwehr Kollow: Stephan Abel

bleibt Wehrführer

Kollow (zrml) - Kontinuität wird bei der Feuerwehr Kollow großgeschrieben

und so wurde auch kürzlich bei der außerordentlichen

Mitgliederversammlung der Feuerwehr Kollow Wehrführer Stephan

Abel, 31, mit 24 Ja-Stimmen für sechs weitere Jahre als Wehrführer

gewählt. Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

begrüßte der Wehrführer neben 26 Kameradinnen und Kameraden

auch Amtswehrführer Wolf-Dieter Abel und Bürgermeisterin

Ines Tretau als Gäste. Am 5. September wird die Feuerwehr Kollow

im Rahmen ihres monatlichen Übungsdienstes die erste Stufe für

die Leistungsbewertung der Feuerwehren in Schleswig-Holstein,

»Roter Hahn«, den ersten Stern ablegen. Bis zu fünf Sterne können

im Rahmen dieser Leistungsbewertung erreicht werden. Feuerwehrinteressierte

können sich weitere Infos über die Wehr unter

www.feuerwehr.kollow.de einholen.

Alles unter Kontrolle

Schwarzenbek (no) – Bei zwei Veranstaltungen mit genehmigtem

Bierausschank habe es bei den 100 beziehungsweise 130 Besuchern

keinerlei Zwischenfälle oder Gewalt gegeben, alles sei sehr

gesittet abgelaufen, wie Jugendpfleger Norbert Lütjens im Kultur-

und Sozialausschuss (KSA) berichtete. »Der Bierausschank war

sehr zuträglich für die Akzeptanz der Veranstaltungen bei den Jugendlichen«,

so Lütjens weiter. Er möchte auch bei künftigen Veranstaltungen

Erfahrungen mit dem Alkoholausschank sammeln.

In 2012 könnte nach weiteren Beratungen eine entsprechende

Dauergenehmigung vom KSA erlassen werden. Kontrollierter Alkoholkonsum

ist ein Teil des Erwachsenenlebens und sollte mit

den Jugendlichen entsprechend im geschützten Rahmen geübt

werden. Dazu kann die Schwarzenbeker Jugendarbeit ebenso wie

das Elternhaus seinen Anteil leisten. Mit Verboten ist wenig zu erreichen

– nicht im Jugendtreff und nicht in der Erziehung, da sind

sich die meisten Experten einig.

0.66

Unser Bonusheft für den

Monat September ist da!* NEU!

Sparen Sie

bis zu 25%!

*hier in dieser Ausgabe inliegend und in allen unseren

Filialen erhältlich!

Nr. 35

Unsere Angebote

gültig vom

1.–3.9.2011

Besuchen Sie auch unsere

neuen sky-Märkte in:

Schwarzenbek, Compestraße 1

& Marschacht, Elbuferstraße 14

Mo. - Sa. von 8.00-20.00 Uhr

Melitta Kaffee

verschiedene Sorten, filterfein gemahlen,

1 kg = 7.32,

500 g Packung

3.66

��������� Ehrmann Früchtetraum

Maggi Fix Produkte

Warsteiner W Premium Verum

������ verschiedene Sorten,

verschiedene Sorten, 100 g = 0.51 - 1.50,

24 x 0,33 l Flasche, 1 l = 1.26, vorbehalten.

Kl. I

100 g = 0.18,

30 g - 88 g Beutel

zzgl. g 3.42 Pfand

125 g Becher

1 kg Schale

Druckfehler und Änderungen

0.49

0.22

0.45

9.99 technische

Bitte Bitte verstehen verstehen Sie, Sie, dass dass wir wir unsere unsere Waren Waren nur nur in haushaltsüblichen in haushaltsüblichen Mengen Mengen verkaufen. kverkaufen. f Wir Wir möchten möchten allein allein für für unsere unsere privaten privaten Kunden Kunden und und deren deren Familien Familien da sein. da sein. Irrtum,

l

I t t h is i che ccccccccccc he Ä


AUS SCHWARZENBEK 30. August 2011 Schwarzenbeker Anzeiger Seite 6

- Anzeige -

Ihr Fahrzeug in guten Händen ...

Benno Johns, li., kümmert sich um den Verkauf, Uwe Roepke ist zuständig

für Reparatur und Service. Foto: Astrid von Haugwitz-Schütt

Schwarzenbek (ml) - Ihr Engagement

kommt an: Vor zehn

Jahren machten sich der Kraftfahrzeugmechaniker

Benno

Johns und der Kraftfahrzeugmeister

Uwe Roepke, die zuvor

viele Jahre in einem Elmenhorster

Autohaus gearbeitet

hatten, an der Hamburger

Straße 48 (ehemals Autohaus

Beutel) in Schwarzenbek

selbstständig. Vor fünf Jahren

kauften die beiden Firmeninhaber

die Immobilie und

pachteten das Nachbargrundstück

ebenfalls. Sie verkaufen

EU-Neuwagen sowie Gebrauchtwagen

und bieten Auto-,

Autoglas- und Reifenservice

an. Reparaturen aller Marken,

Klimaanlagenservice sowie

Hauptuntersuchung und

Abgassonderuntersuchung.

Deutsche

Champignons

Mittlerweile beschäftigt das

freie Autohaus Johns & Roepke,

dessen umfassender Kundenservice

sich herumgesprochen

hat, 17 Angestellte, darunter

sechs (!) in der Ausbildung

zum Mechatroniker oder Automobilkaufmann.

Seit kurzem

besitzt die Firma Johns & Roepke

zusätzlich eine Ausstellungsfläche

in Elmenhorst an

der Bundesstraße 29 (beim

Baugeschäft Arno Schulz).

»Falls Sie bei uns kein passendes

Angebot finden, sprechen

Sie uns an. Wir bestellen Ihnen

gern Ihr Wunschfahrzeug«, sagen

Benno Johns und Uwe Roepke.

Sie erreichen die Firma

Johns & Roepke unter Tel.

04151 - 892 10. Weitere Infos

finden Sie im Internet unter

www.johns-roepke.de

neukauf

Kratzmann

überzeugend frisch !

– Angebote gültig vom 29. August bis 3. September 2011 –

Öffnungszeiten:

Mo. bis Sa. 8.00 – 20.00 Uhr

Hans-Koch-Ring 6• Schwarzenbek

Tel.: 04151 / 86 84 86 • Fax: 04151 / 86 84 88

Für Druckfehler keine Haftung. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Bitte beachten Sie auch unsere Beilage am Samstag mit der Post im »Einkauf aktuell«!

... wir lieben Qualität!

Holsteiner

Putenbrust

weiß, HKL 1

2.99

geräuchert

1 kg

Schwarzenbeks neuer Imam ist da

Schwarzenbek (zrcw) - Knapp einen Monat

ist er nun in Deutschland: Sabahattin Perktas

ist Schwarzenbeks neuer Imam. Vorerst

zwei Jahre wird er in der Europastadt die

rund 100 Mitglieder des Schwarzenbeker

Serrah Moscheevereins und deren etwa

400 Angehörige betreuen. Der 40-Jährige,

der vier Jahre Theologie in Erzurum studiert

hat, ist von der DITIB, der Türkisch-Islamischen

Union der Anstalt für Religion

nach Deutschland entsandt worden. Die

staatliche türkische Religionsbehörde entsendet

Imame an ausländische Gemeinden

und finanziert auch größtenteils deren

Gehalt. »Ich hätte genauso nach Australien

oder in die USA geschickt werden

können«, erklärt Perktas. »Mein Wunsch

war aber Deutschland, da mein Vater früher

in Stuttgart als Gastarbeiter tätig war

100 g

0.99

Der D Rinderbraten

Ri d b t

für Kenner

Sabahattin Perktas ist Schwarzenbeks neuer

Imam. In der Moschee, wo er auch wohnt,

predigt er freitags. Foto: Christian Weidner

Falsches Filet

6.99

1 kg

Kindern, der Sohn ist zwölf, die Tochter

fünf, in der Wohnung über der Moschee an

der Kollower Straße. Noch kann er kein

Deutsch, möchte es aber lernen. Auch ansonsten

zeigt er sich wissbegierig: »Ich

möchte natürlich Stuttgart kennenlernen,

aber auch die Reste der Berliner Mauer einmal

sehen«, erklärt er neugierig. In Hamburg

war er mit seiner Familie bereits zweimal.

Sein erster Eindruck über Deutsche ist

positiv: »Das Willkommen war warmherzig,

die Menschen grüßen einen auf der

Straße und es ist sehr ordentlich«, stellt er

im Gespräch mit unserer Zeitung fest. Die

Stadtoberen hat er noch nicht kennengelernt,

aber Anfang Oktober wird es einen

Tag der offenen Tür in der Moschee geben -

da kann jeder den neuen Imam auch persönlich

kennenlernen.

Goldene Konfirmation: Fest der Erinnerung und des Glaubens

Schwarzenbek (cf ) – Wie war das damals

vor fünfzig Jahren? Welche Erwartungen

hatten wir? Was ist daraus geworden? Vor

einem halben Jahrhundert bekannten sich

die heutigen goldenen Konfirmanden zu

ihrem Glauben. 32 Jubilare aus den Konfirmationsjahrgängen

1960 und 1961 trafen

sich nach so langer Zeit, um sich zu erinnern

und ihr Glaubensbekenntnis von damals

zu erneuern. In einem Gottesdienst,

gehalten von Pastorin Christiane Klinge,

erhielten sie erneut Gottes Segen. Die Konfirmanden

nutzten dieses Fest des Glaubens

und der Erinnerung auch, um ihre Lebensgeschichten

auszutauschen. Damals

waren alle noch sehr jung, hatten Pläne

und Vorstellungen von ihrem zukünftigen

Leben. »Ich dachte, dass ich mal etwas mit

Sprachen zu tun haben und ins Ausland

gehen würde – nur der Mut dazu hat mir

gefehlt. Ich bin in Schwarzenbek geblieben

und hier glücklich geworden«, so Marita

Klockmann. Einige haben sich das erste

Mal seit fünfzig Jahren wiedergesehen. Es

und mein Bruder auch heute noch da

lebt«, ergänzt er. Die nächsten zwei Jahre

lebt er mit seiner Frau und seinen beiden

Die goldenen Konfirmanden vor dem Franziskus-Haus. Foto: Claudia Fischer

war gut, dass alle Namensschilder trugen,

sonst hätten sich viele sicherlich nicht

mehr erkannt. Kirsten Zürn ist vor 47 Jahren

aus Schwarzenbek weggegangen, wegen

der Berufsausbildung und der Liebe.

Sie war extra aus Wolfsburg angereist und

freute sich, die Freunde von damals zu treffen.

Rainer Kubelke und Helga Köpcke

tauschten Erinnerungen an die Konfirmandenstunden

aus. »Weißt du noch, wie

wir alle zehn Gebote auswendig lernen

mussten.«

»Wenn wir sie nicht exakt aufsagen konnten,

mussten wir sie zehn Mal aufschreiben.

Ich weiß nicht, wie oft wir sie geschrieben

haben.«

Ristorante

Pizza

Zwetschen

Rau

verschiedene Sorten

Frisches deutsches

Aus Norddeutschland italienische

1.49

HKL 1

0.99 Mortadella 0.89

Hähnchenbrust-

1 kg

100 g filet

Stück

Rio Grande

Tortenpfirsiche Deutsche

4.99

Feinster

0.89

Fleischsalat

Bundmöhren

0.79

825-g-Dose

HKL 1

1 kg

100 g

Vollkorn- od.

Buttertoast 0.39

Frz. Roquefort

52% Fett i. Tr.,

100% Schafmilch

1.79

Bund

100 g im Stück

Feinster roter

Heringssalat

0.79

100 g

0.77

Boris Jelzin

Bio-

Wodka

Butterkäse

500-g-

4.99

37,5% Vol.

50% Fett i. Tr.

0.49

Packung

0,7-l-Flasche

100 g im Stück

Königsrolle

tiefgefroren

1.11

1000-ml-Packung

Tchibo • Tchibo-Bestellservice • Lotto Toto • EC-Cash • ca. 500 Parkplätze • Geldautomat direkt am Markt


- Anzeige -

Das Handwerk

Ein neuer Anstrich schützt Ihr Haus

Ralf Klages, li., und Geselle Peter Kowalewski legen Wert auf persönliche Beratung und sind gern

auch für kleinere Aufträge im Einsatz. ?Foto: Christa Möller

Büro Büchen:

Berliner Straße 50 Tel. 04155 - 4980010

W. Kuschow · Sanitärtechnik

Inh. A. Kuschow

Gas- & Wasserinstallateurmeister

• Sanitärtechnik

• Kontrollierte

Wohnungslüftung

• Wärmerückgewinnung

• Solaranlagen

Industriestraße 14a

21493 Schwarzenbek

TOBIAS CZUDNY

Gas- und Wasserinstallateurmeister

Moderne Bäder

exclusive

• Bauklempnerei

• Gasheizung

• Gas- und Wasserinstallation

• Reparaturdienst

• Regenwassernutzungsanlagen

Tel. 04151/23 47 · Fax /23 17

Mobil 0171/455 19 45

Sanitärtechnik

Gasheizung

Bauklempnerei

Badsanierung

Notdienst

Solaranlagen

Regennutzungsanlagen

Brennwerttechnik

21493 Schwarzenbek, Bismarckstr. 51, Fax 04151 / 89 78 25 Tel. 69 33

sanitaertechnik@czudny.de · www.czudny.de

S E T

Schwarzenbeker

Erd- und Tiefbau GmbH

Erdarbeiten

Kanalbau

Hausanschlüsse

Pflasterarbeiten

Hamburger Straße 35

21493 Schwarzenbek

Telefon 0 41 51 - 8 79 47 37

Telefax 0 41 51 - 76 29

E-Mail: set@bkam.net

■ Zimmerei

■ Dacheindeckung

■ Dachsanierung

■ Carport

■ Gauben

■ Giebelsanierung

■ Innenausbau

Aumühle / Kuddewörde (ml) –

Der Maler- und Lackierermeister

Ralf Klages, seit 15 Jahren in Aumühle

selbstständig aktiv, sorgt

dafür, dass bei Ihnen frisch gestrichen

wird. Seine Kunden nutzen

aber auch gern die Umsetzung

alter Handwerkstechniken

wie das Marmorieren oder

Spachteln für die Verschönerung

Ihrer vier Wände.

Ein ganz wichtiger Einsatzbereich

ist außerdem die Fassadengestaltung.

Atmungsaktive

Farben schützen Ihre Wände und

sorgen für ein gesundes Raumklima.

»Durch feinste Dispersion

entsteht der so genannte Lotuseffekt

– das Regenwasser perlt

ab«, erläutert Ralf Klages. Und

wenn Ihre Fenster mal wieder frische

Farbe brauchen, sorgt der

Schlosserei Dreves

Meisterbetrieb seit 1980

Inh. Klaus Finselberger e. K.

Ihre Schlosserei

aus Schwarzenbek

Industriestr. 11

21493 Schwarzenbek

www.schlosserei-dreves.de

Tel. 04151 - 22 88

Fax 04151 - 8 16 64

info@schlosserei-dreves.de

Büro Büchen · Berliner Str. 50 Tel. 04155 - 4 98 00 20

TISCHLEREI Gm

bH

Wir beraten Sie gern:

Uwe Burmeister, Tischlermeister,

Torsten Burmeister, Dipl.-Ing. (FH)

Röntgenstr. 9 · 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151/75 55 · Fax 58 30

info@tischlerei-burmeister.de · www.tischlerei-burmeister.de

Meister auch hier für einen neuen

Lasur- oder Lack-Anstrich. Neben

Maler- und Lackierarbeiten

sind weitere Schwerpunkte

Schimmelbekämpfung und Wärmedämmung.

Zwei Gesellen und

drei Lehrlinge komplettieren das

Team, das im Büro von Ehefrau

Margitt Klages unterstützt wird.

Zweimal schon schloss ein Lehrling

von Ralf Klages seine Ausbildung

als Landesbester ab.

Gute Handwerksarbeit spricht

sich herum: Die Firma mit zweitem

Standort in Kuddewörde

(Möllner Straße 47, Telefon 04154

– 999 58 58) hat nicht nur im

ländlichen Umkreis, sondern

auch in Hamburg und sogar in

Bremen Kunden. Sie erreichen

Ralf Klages montags bis freitags

von 7 bis 19 Uhr.

Die Stadt der Mitte

Wohlfühlen durch

Wohnqualität.

Unsere Produkte:

• Fenster (Holz + Kunststoff)

• Haustüren (Holz + Kunststoff)

• Zimmertüren

• Innenausbau

• Einbauschränke und Möbel

• Parkett und Laminat

• Einbruchsicherung

Fon 04155 4 99 99 81 ■ Fax 04155 4 99 99 82

Mobil 0160 92219511 ■ holzbaulanger@web.de

Bergstraße 35 a ■ 21516 Müssen

Heizung, Sanitär und mehr

Dienstleistungen rund um das Haus

Inh. Achim Gottschall Tel./Fax: 04156 - 82 05 13

Redder 6 · 21514 Kankelau Mobil: 0174 - 9 54 83 52


SCHWARZENBEK UND UMGEBUNG 30. August 2011 Schwarzenbeker Anzeiger Seite 8

Beschluss im Finanzausschuss

verfassungswidrig?

TSV-Vorsitzender und Jurist Peter Stimper

hat erhebliche rechtliche Bedenken

wegen der Streichung der Sportförderrichtlinie

in Schwarzenbek.

Foto: Susanne Nowacki

Schwarzenbek (no) – Seit 1998 hat das

Land Schleswig-Holstein den Sport

zum Staatsziel erklärt, der damit landesweit

besondere Förderung erfährt.

Landesweit schon, aber in Schwarzenbek

wohl bald nicht mehr. Auch in der

Europastadt gibt es seit 1999 in erster,

seit 2001 in zweiter Fassung eine Sportförderrichtlinie,

um dem Verfassungsrang

des Sports gerecht zu werden.

Der Kultur- und Sozialausschuss sowie

der Finanzausschuss haben nun ohne

weitere Diskussion die Streichung dieser

Sportförderrichtlinie beschlossen,

um alle Vereine und Organisationen

gleich zu behandeln. Dabei geht es um

die künftige Vergabe von Zuschüssen

und Fördermitteln an Schwarzenbeker

Vereine. »Durch den Verfassungsrang

des Sports sind aber nicht alle Vereine

gleich«, so TSV-Vorsitzender Peter

Stimper, im Hauptberuf Jurist, der um

die finanziellen Mittel für den TSV

fürchtet. Er bedauert, dass kein Politiker

das Gespräch mit dem TSV vor dem

Beschluss gesucht habe. Dabei erfüllt

der Sportverein mit seinen 2.500 Mitgliedern

(davon 1.000 Jugendliche)

kommunale Aufgaben in der Jugendarbeit

und leistet Rehabilitationsmaßnahmen

zu günstigen Konditionen für

die Krankenkassen. »Durch einen Jugendlichen,

den wir in der Spur gehalten

haben, ersparen wir der Gesellschaft

60.000 Euro. Das hat der Landesverband

errechnet«, unterstreicht

Peter Stimper. Juristische Schritte

schließt er nicht aus, falls die Stadtverordnetenversammlung

am 9. September

der Streichung zustimmt.

Auch von einem möglichen Verkauf

der Sporthalle Buschkoppel, um den

Schwarzenbeker Haushalt zu sanieren,

hatten die Sportler aus der Presse erfahren.

»Ich hätte erwartet, dass die Politik

uns vorher anspricht und anfragt,

ob wir Interesse an einer Übernahme

haben«, so Stimper. »Dann hätten wir

uns sofort daran gemacht, auszuloten,

welche Förderung und Zuschüsse wir

dafür bekommen könnten.« Jetzt sind

wichtige Investitionen seitens des TSV

eingefroren, da die Zukunft der Sporthalle

ungewiss scheint.

Der Vorsitzende des Kultur- und Sozialausschusses

Jürgen Heitmann, FWS,

will sich in den kommenden Tagen mit

dem TSV-Vorsitzenden in Verbindung

setzen, um die Zusammenarbeit im Interesse

aller Schwarzenbeker zu verbessern.

F-Jugend Fußballer gesucht

Müssen (zrcks) - Die im letzten Jahr

unter dem Motto »Fußball macht

Spaß!« beim SV Müssen neu angefangenen

Kinder reichen leider noch

nicht ganz für eine Mannschaft. Des-

Neue Judogruppen

Schwarzenbek (zrml) - Die Judoabteilung

des TSV Schwarzenbek bietet

zwei neue Gruppen an: Für Mädchen

und Jungen der Jahrgänge 2004

und 2005 ist Beginn am 26. Oktober.

Die Jahrgänge 2002 und 2003 starten

am 25. Januar 2012. Das Training

findet immer mittwochs im Dojo in

der Kleinturnhalle Berliner Straße in

halb sucht der SV Müssen noch Jungen

und Mädchen, die nach dem 1. Januar

2003 geboren sind und gern

das Fußballspielen lernen wollen.

Wer Lust dazu hat, kommt am besten

5. REWE-CUP des SC Schwarzenbek

Schwarzenbek (zrml) - Die Teilnehmer

kamen aus verschiedenen Bundesländern:

Beim 5. REWE-Cup hatten

sie viel Spaß und es gab für jedes

Kind einen Pokal oder eine Medaille.

Für die Eltern und Kinder gab es wieder

Essen und Trinken der Firmen

Der TSV informiert

Schwarzenbek (zrml) - Wilde Knirpse

& flotte Käfer: Spiel und Spaß für

Mädchen und Jungen von fünf bis

sieben Jahren. Mittwochs von 16 bis

17 Uhr, Turnhalle Nordost II.

Sporty-Kids ab fünf Jahren: Turnen,

klettern, laufen , springen, Bewegungs-

und Ballspiele und vieles

mehr. Einfach mitmachen, ausprobieren,

Sporty werden und Spaß haben.

Montags von 15 bis 16 Uhr in der

Sporthalle Buschkoppel I.

Schwarzenbeker Anzeiger

Schefestraße 11 · Schwarzenbek

☎ 0 41 51 - 88 900

REWE und Allwörden zu Niedrigpreisen.

Ein herzliches Dankeschön der

Sportler geht an Alexander Tutleski

und seine Lebensgefährtin Gabriele

Reukauf, die neuen Inhaber der Firma

REWE in Schwarzenbek. »Durch

den gesamten Verkauf und eine tolle

Schwarzenbek statt. Die Kinder erlernen

die Grundlagen des Judosports

unter Anleitung erfahrener Trainer

und schließen die Gruppe mit dem

Gelbgurt ab. Schnelle Anmeldung

wird empfohlen beim Abteilungsleiter

der Judoabteilung, Holger Ziel,

Tel. 04151 - 38 86.

Außerdem bietet die Judoabteilung

Futsal und mehr – Ganz schön brasilianisch:

Kinder zwischen sechs und

neun Jahren spielen fünf gegen fünf

auf zwei Tore, das Regelwerk ist nahezu

identisch mit dem des Fußballs,

nur wird mit einem kleineren und etwas

schwereren Ball mit verändertem

Schwerpunkt gespielt. Der Spaß

steht dabei an erster Stelle. Donnerstags,

15 bis 16 Uhr, Sporthalle Buschkoppel

I.

Fußballschule ab vier Jahren: Hier

MOBIL UND GÜNSTIG IN DEN URLAUB

© Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. © Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.

ab 185,- € p.P. im DZ 109,- € p.P. im DZ

Tage am Meer

Langeoog

★★★ Upstalsboom Hotel

Feuerschiff Insel Langeoog

• 3x bzw. 5x Übernachtung

• täglich Frühstück

• 1x Abendessen (am ersten Abend)

• 1x Glas Sekt zur Begrüßung

• 1x Ostfriesische Tee Tied

• 1x Leihfahrrad für einen Tag

• Nutzung von Schwimmbad,

Finnischer Sauna, Infrarotkabine

und Fitnessraum

• Leihbademantel und Saunatuch

Preise pro Paket und Person in Euro

Zeitraum (Anreise) DZ EZ

31.10.-22.12.2011 (tägl.,3N) 185,- 249,ab

sofort - 01.06.2011

28.08.-30.10.2011 (tägl.,3N)

209,- 279,-

Weitere Termine buchbar - rufen Sie uns an

Geesthachter Anzeiger

Bergedorfer Straße 53 · Geesthacht

☎ 0 41 52 - 50 05

Beratung und Buchung direkt beim ReiseexpertenTel.:

089 - 14 34 17 7 17 www.feride.de

Ihre Angebotsnummer: KVV0198

dienstags um 17 Uhr auf den Müssener

Sportplatz.

Fragen dazu beantwortet gerne Detlef

Flint, Telefon 04155-66 97.

Tombola haben wir wieder ein wenig

Geld in unsere Jugendkasse bekommen.

Wir bedanken uns bei den fleißigen

Helfern des REWE- Cups«, sagt Willi

Löwe vom SC Schwarzenbek.

Erwachsenen einen Neueinstieg in

diese interessante Sportart an. Das

Training findet dienstags von 20.15

bis 21.30 Uhr ebenfalls an der Berliner

Straße statt. Interessenten sollten

einfach mal mit Sportzeug beim

Training vorbeischauen.

Weitere Infos unter www.judoschwarzenbek.de

wird der Umgang mit dem richtigen

Fußball vermittelt, andere Bälle werden

entsprechend eingesetzt und

sollen das Training auflockern. Das

Ballgefühl wird gestärkt und Koordination

und Ausdauer werden verbessert.

Zehn Termine ab Dienstag,

30. August, von 14.30 bis 15.30 Uhr in

der Sporthalle Buschkoppel I.

Anmeldung und weitere Informationen

unter Tel. 04151 – 79 32 oder unter

www.tsv-schwarzenbek

Teutoburger

Wald

★★★ + Hotel Der Jägerhof in

Willebadessen

• 2x Übernachtung • 2x Frühstück

• 2x Abendessen

• Nutzung von Sauna und

Fitnessecke im Hotel

• 1x pro Person Eintritt in die Bad-

Driburg-Therme (2,5 Stunden,

Badelandschaft ohne Sauna)

• Parkplatz am Hotel

� Idyllische Waldrandlage

� Moderner Wellnessbereich mit

traumhaftem Panoramablick

� Inkl. Nutzung von Sauna und Fitnessecke

Preise pro Paket und Person in Euro

Zeitraum DZ EZ

ab sofort - 23.12.2011 109,- 139,-

Lauenburger Rufer

Berliner Straße 24 · Lauenburg

☎ 0 41 53 - 5 22 22

PKW-FERIEN

Ausgebuchte Termine und Druckfehler vorbehalten


Das Handwerk

Heizung * exklusive Bäder * Solar

■ Heizungs- u. Sanitärtechnik Manzke GmbH

■ Thomas Lamm

■ Otterwerk 4

»Meisterhaft« für Sie im Einsatz

Kankelau (ml) - Er ist ein Meister seines Faches: Bereits seit

sechs Jahren führt der geprüfte Handwerksmeister Martin

Rogge seine selbst gegründete Zimmerei. Die Zimmerei

Rogge ist Ansprechpartner für diverse Holzbauleistungen

und spezialisiert auf Dachsanierungen. Praktisch: Weil sowohl

ein Bauklempner als auch ein Dachdecker in der Firma

beschäftigt sind, kann der Zimmerermeister komplette

Dachsanierungen aus einer Hand anbieten. Gemeinsam

mit sechs Gesellen und einem Polier sorgt er für zufriedene

Kunden, wobei ihm die persönliche Beratung und Bemusterung

vor Ort wichtig sind. Martin Rogge erledigt

nicht nur private Aufträge, sondern ist auch für Architekten

und Bauträger im Einsatz - und das »Meisterhaft«, wie

die entsprechende Auszeichnung vom Baugewerbeverband

Schleswig-Holstein dem Innungsbetrieb bestätigt.

Ungefähr 50 Kilometer im Umkreis ist die Zimmerei Rogge

bei Neu-, Um-, An- und Ausbauten, aber auch dem Innenausbau

und der Errichtung von Carports und Terrassen aktiv.

Sie erreichen Martin Rogge unter Tel. 04156 - 820 88 35

oder 0151 - 54 61 35 38 sowie per E-mail: mr@zimmerei-

rogge.de

■ 21493 Schwarzenbek

■ Tel. 04151 / 87 96 80

■ info@Heizung-Manzke.de

■ www.Heizung-Manzke.de

■ 24 Std. Notdienst

■ 04151 / 28 08

Ihr Wunschhaus fix und fertig

- zum Festpreis!

Energiesparend durch

hochgedämmte Gebäude

kombiniert mit moderner

Haustechnik.

HEIZEN

MIT DER SONNE

Solar- & Photovoltaik

Malereibetrieb

RALF KLAGES

Ihr Maler- und Lackierermeister

Möllner Str. 47 · 22958 Kuddewörde

Tel. /Fax 04154 - 999 58 58

E-Mail: info@malermeister-klages.de

www.malermeister-klages.de

Arno Schulz

Exklusive Bäder

Komplett-Sanierungen

Heizungen aller Art

Wärmepumpen

Solaranlagen

GmbH &

Co. KG

www.baumitarnoschulz.de-Tel.: 04156/81330

Dachdeckerei

ven-Olaf Grawe

Röntgenstraße 12 • 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 42 78 • Fax 04151 - 42 72

dachdeckerei@svenolafgrawe.de

Zimmerermeister Martin Rogge erläutert einen Dachaufbau im Schnitt. Foto: Christa Möller

Natursteinhandel

Ganzjahrespflege

Rollrasenverlegung

Um/Neugestaltung

Gartenteichpflege

Natursteinmauern

Winterdienst

und vieles mehr ...

Telefon 04151 - 20 79 056

Mobil 0178 - 833 00 91

www.witzling-bau.de

Dachdeckermeister

Hier stimmt die Rechnung unterm Strich!

Wir beraten unverbindlich und

optimieren Ihr Projekt.

www.dachdeckerei-grawe.de

Elektrohandel • Installation • Photovoltaik • Dienstleistungen • Beratung

E-Mail: h.kubelke@t-online.de · www.elektro-kubelke.de

Uhlenhorst 3 · 21493 Schwarzenbek · Tel. 0 41 51/35 04 · Fax 0 41 51/ 8 23 22

Dach sanieren – profitieren

Wir beraten Sie gern & kostenlos

• Holzbau

• Neu-, Um-, An- und Ausbauten

• Dachsanierungen

• Dachdeckerarbeiten

• Carports und Terrassen

• Innenausbau ... immer gut bedacht ...

Sven-Olaf Grawe

Peter Alten Küchen

GmbH

Planung · Vertrieb · Montage

Bahnhofstr. 5 · 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 89 53 33 · Fax 04151 - 89 53 35

e-mail: peteraltenkuechen@t-online.de

Internet: www.peteraltenkuechen.de

Alte Dorfstraße 11

21514 Kankelau

Tel. 0 41 56 / 82 08-35

Mobil: 01 51 / 54 61 35 38

eMail: mr@zimmerei-rogge.de

Maler • Lackierer • Bodenleger

Deko-Maltechnik

Malereibetrieb

Dorfstraße 52 · Grabau

☎ 04151 - 833 943

Mobil 0171 - 888 19 11


Seite 10 30. August 2011 IMMOBILIEN/BAUEN & WOHNEN/AUTOMOBILE

Jetzt Fenster und Türen sichern

(zrcw) - Kaum ein Ereignis ist so

belastend wie ein Einbruch. Der

Angriff auf das Bedürfnis nach Sicherheit

und Geborgenheit löst

Angst- und Unsicherheitsgefühle

aus, besonders wenn persönliche

Dinge in Mitleidenschaft gezogen

werden. Dennoch sind in vielen

Gebäuden in Deutschland Au-

VERMIETUNG

Gewerbepark Eberhard Hills Schwarzenbek,

217,57 m² Halle-Büro-Lager,

65,46 m² Büro, auch als Reparaturraum

geeignet, Tel. 04151/869755

Brunstorf, Zimmer m. Duschbad, WC

und Küchennutzung, ab EUR 250,-

inkl. aller NK, Tel. 04151/869667

Lauenburg, 1 Zi., hochw. Ausstatt., alles

neuw., Bad u. EBK neu, Laminat,

zentr. Lage, sof. frei, KM 292,- EUR

zzgl. NK/Kt., v. priv., Tel.

0160/3747319

Lauenburg/Elbe, 3-Zi.-Whg., Balkon,

ca. 70 m², mtl. 371,- EUR + NK, von

privat, Tel. 05862/97550

Schwarzenbek-Zentrum, wohnen

über 2 Ebenen, 3 Zimmer, z. 1.11. frei,

73 m², Balk., EBK, G-WC, kalt 480,-

EUR + NK, v. priv., Tel. 04151/8381816

od. 0176/57332580

Hohnstorf, 3-Zi.-EG-Terrassen-Whg.,

80 m² im 4-Fam.-Hs., EBK, Garten, Abstellr.,

Stellpl., frei ab 01.11.11, KM

485,- EUR + NK/Kt., v. priv., Tel.

04176/387

Lauenburg, Zentrum

gepfl egtes Ladengeschäft

EG, ca. 92 m², einschließlich

Nebenräumen mit

großer Schaufensterfront.

Ab sofort von privat zu vermieten.

Tel. 04153 / 35 50

Lauenburg, beste Zentrumslage

ideal für Praxis, Kanzlei od. Büro

I. OG, ca. 145,5 m², (auch teilbar)

EDV-Anlage vorhanden, helle,sehr

gepfl egte Räume, ohne Courtage,

ab sofort von privat zu vermieten.

Tel. 04153 / 35 50

Mölln, Villenstraße:

2-Zi.-Whg., 61,12 m², 1. Etage,

Dusch-Bad,, Stellplatz, Balkon,

480 € KM + 160 € NK +

3 MM Kaution

2-Zi. DG., 51,70 m², Wohnküche,

DB, Stellplatz, Loggia,

430 € KM + 120 € NK +

3 MM Kaution

Heilmann Consulting GmbH

Auf der Heide 14 · 21514 Büchen

Tel. 0171 - 8 61 56 22

www.heilmann-gmbh.de

BEILAGENWERBUNG

Für Werbung, die ankommt!

Beilagen in unseren Anzeigenblättern

Sie haben die Wahl:

Dienstags: 53.875 Exemplare

Freitags: 49.050 Exemplare

oder eine individuelle Buchung

von Teilgebieten

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wir sind für Sie da:

Daniela Paul 04151 / 88 90 - 31

Katharina Hoffmann 04151 / 88 90 - 0

oder wenden Sie sich an Ihren persönlichen

Anzeigenberater oder an unsere Geschäftsstellen vor Ort.

Gut aufgelegt seit 1961

ßentüren und Fenster verbaut,

die alleine mit körperlicher Gewalt

– also ohne den Einsatz von

Werkzeugen – zu öffnen sind.

Wichtig ist es, auf einen stabilen

Fensterflügel und Fensterrahmen,

eine gute Befestigung der

Scheibe im Fensterflügel, sowie

widerstandsfähige Beschläge und

Carstensen kommt nicht

Wentorf (ml) - Aus gesundheitlichen Gründen hat Ministerpräsident

Peter Harry Carstensen das für den 1. September in der Voltigierhalle

in Wentorf geplante Bürgergespräch ersatzlos abgesagt.

Güster 1-Zi-DG, Küche/Bad möbl., ca.

20 m² Balk., Einzelpers., 280,- EUR

inkl. + Kt., ab 1.9., sep. Eingang, Tel.

04158/350 (AB rufe zurück)

Büchen, DHH, 2,5 Zi., 76 m² ü. 2 Etg.,

EBK, Terr + Garten 400 m², 490,- EUR +

NK, 3 MM Kt., frei ab 31.10.11, Tel.

0172/4885933

Rentnergerechtes Wohnen in Lauenburg,

1-Zi.-EG-Whg., 30 m², Neubau,

Bad, EBK, Laminat, m. Terr./Balk., oh.

Tierh., sof. fr., WM ab 320,- EUR, Tel.

0176/59603010

Schwarzenbek: Sonnenlage, freie

3-Zi.-Endwhg., 72,6 m², 1. OG, Blk.,

SW-Lage, Blick ins Grüne, herrl. kl.

parkähnl. Anlage in ruh., alt gewachsener

Umgebung, Bj. 96, neu renov.,

sauber u. frisch, nur einziehen,

Ausst.: EBK, V-Bad, Fliesen, Parkett,

Abstellr. i. d. Whg., Kellerr., geflieste

Wasch- u. Trockenkeller, Stellpl., (oh.

Tiere), Miete 567,- EUR, oh. Court.,

zzgl. NK/Kt., v. priv., Tel. 04151/3863

ab 10 h

Lauenburg, Stadtm., 2 Zi., 60 m², EBK

+ Bad, St.pl., 360,- EUR + NK/Kt., Tel.

0172/4313903

Gülzow, sonnige 2-Zi.-Whg., 86 m²

auf 2 Eb., off. EBK m. Geschirrsp.,

D-Bad, gr. Terr. m. Gartennutz. sowie

kl. Vordergart. ab sofort frei, Miete

555,- EUR inkl. NK zzgl. Heiz., 2 MM

Kt., von priv., Tel. 0172/6631473

Brunstorf, 2-Zi.-Whg., ca. 70 m², ab

sofort, mod. Ausstattung, sep. Eing.,

Keller, Garten, Stellpl., 400,- EUR zzgl.

Hzg. u. BK, Tel. 04151/4450 nach 19 h

Büchen- Zentrum, 3 Zi., DG, D-Bad,

Blk., Küche, Abstellr., ca. 90 m², ab

01.11.11, KM 450,- EUR + NK/Kt., von

priv., Tel. 04155/808244

Hittbergen, sehr schöne Fachwerk

DHH zu vermieten, 121 qm Wfl, Garten,

ab 1.11., KM EUR 720,- + NK/Kt.,

Tel. 04139/68314

Büchen, Einliegerwhg., 2 Zi. auf zwei

Etagen, 80 m², EBK, V-Bad, Garten,

KM 450,- EUR ab 1.8., Tel.

04155/808281

Schwinde, 2-Zi.-DG-Whg., v. priv., im

EFH, 48 m², EBK, D-Bad, sep. Eingang,

ab 1.10. zu verm., 480,- EUR inkl.,

3 MM Kt., Tel. 04176/518 ab 18 Uhr

Schließeinrichtungen zu achten.

Außentüren aus stabilen Materialien,

mit aufbohrsicheren Schlössern

und massiven Sicherheitsverriegelungen

bieten den besten

Einbruchschutz. Sind sie zusätzlich

mit Audio- und Video-Systemen

ausgestattet, gehört ein unbedachtes

Öffnen der Tür der Vergangenheit

an. Steht allerdings

ein bekanntes Gesicht vor der Tür,

kann man den Besuch mit einem

elektrischen Türöffner ins Haus

lassen. Außerdem gibt es Fingerprint-Systeme,

bei denen der zuvor

gespeicherte Fingerabdruck

zutrittsberechtigter Personen dazu

dient, das Haus ohne Schlüssel

1-Zi.-Whg.en in Lauenburg, Zentrum,

30 m², Neubau, Bad, EBK, Laminat

neu, mit Terr./Balk., oh. Tierh., sof. fr.,

WM ab 320,- EUR, Tel.

0176/59603010

Lauenburg, 2,5-Zi.-Altbauwhg., am

Elbhang, 61 m², 1.OG, hochwertige

Ausstattung, neue EBK, V-Bad, KM

390,- EUR + NK/Kt., ab 01.09., Tel.

04153/5509690 od. 0172/1543275

Lauenburg, 2-Zi.-Whg. im 4-Fam.-Hs.,

65 m², sep. Eingang, EBK, D-Bad, gr.

Terr., Keller, Fliesen, Laminat, ab sof.

od. spät., 395,- EUR + NK/2 MM Kt., v.

priv., Garage mgl., Tel. 04153/2660

Geesthacht/Tesperhude, ruhige Lage,

4-Zi-Whg., 80 m², Terrasse, EBK,

Badewanne und WC getrennt, sofort

frei, 560,- EUR + 170,- EUR NK, von

privat, Tel. 0177/4509013

Lanze, ruh. 2-Zi.-Kft-Whg., m. grünem

Energiepass (entspr. Neubau),

62 m² zus. Balk. + 10 m² Abstellr., Laminat,

EBK, VB, Sat-TV, Kfz-St.pl.u.

Abst.r. f. Fahrräder, keine Tierhltg., ab

01.10.2011 zu vermieten, 360,- EUR +

NK + MK, Tel. 04153/2132

ECHEM b. Lauenb., 5-Zi.-DG-Whg.,

120 qm, auch als Büro zugel., EBK,

kein Balkon, bald zu verm., EUR 480,kalt

+ EUR 250,- NK, Tel. 040/892825,

0170/7336049

Lauenburg, 2-Zi.-Innenstadtwhg.,

Berliner Str., neu renov., 65 m² Südseite,

EBK, V-Bad, Parterre, keine

Haust., KM 395,- EUR + NK inkl. Wasser

+ Hzg., Abschlag monatl. 150,-

EUR, Kt. bar 800,- EUR, zu sof. od. später

Tel. 0173/2889998

FORD

Ford KA, Bj. 2001, Tüv 12/ 2012,

Klima + Servo, Preis 1.150,- VB, Tel.

0175/5800021

MERCEDES

Smart for Two Cabrio, Bj. 2008, 52

kW, 100.000 km, Benziner, dkl.blau,

Tüv neu, guter Zustand, Klima, ZV,

5.999,- EUR VB, Tel. 0178/2050916

VOLKSWAGEN

VW Golf IV u. Opel Corsa C, 103.000

km, 4 x Airbag, ABS, Servo, Verbrauch

5 – 6 l, viele Extras, günstig abzugeben,

Tel. 0173/2488442

ZWEIRÄDER

Kymco Quannon 125, 14 PS, rot/

schwarz, EZ 7/07, TÜV 12/12, ca.

18.000 km, abgemeldet, fahrbereit,

Inspektion vor 1.200 km, offen,

1.299,- EUR VB, Tel. 04542/837237

od. 0176/52648131

Yamaha Virago XV 535, 34 kW, Bj. 94,

TÜV 4/12, ca. 25.000 km, vorverlegte

Fußrasten, Sissybar, Satteltaschen, VB

1.950,- EUR, Tel. 04152/917088 ab 17

Uhr.

WOHNMOBILE/-WAGEN

Barankauf Wohnmobile + WoWa-

Tel.0800/1860000(gebührenfrei)

betreten zu können. Alle diese Sicherheitsbauteile

sind dank moderner

Fertigungsmethoden

heutzutage sehr klein und fügen

sich deshalb gut in das Haustürdesign

ein.

Für die Ermittlung des Sicherungsbedarfs

sollte eine kriminalpolizeiliche

Beratungsstelle aufgesucht

werden. Außerdem empfiehlt

sich der Besuch eines Fensterfachbetriebs,

dessen Mitarbeiter

Fenster und Nachrüstsätze

qualifiziert montieren können.

Hilfestellung beim Kauf bietet zusätzlich

das RAL-Gütezeichen für

Fenster, Haustüren, Fassaden,

Wintergärten und deren Montage. Sichere Fenster schützen vor Einbrechern. Foto: VFF/HDH

Geesthacht,zentral, NM ges. f. gepflegte

4-Zi-Whg, 76,08 m²,gr. Balkon,

sep. WC, PVC, WM 654,- EUR, ab

30.09.frei, Tel. 0176/48359210 ab

14 h od. T.0176/48359214

Gülzow: 2-Zi.-DG-Whg. (42 qm), mit

eigenem Eingang, EBK, D-Bad, Loggia,

sep. Waschküche + Abstellraum,

Gartenben., Kfz-Stellpl., ab

1.12.2011; EUR 350,- zzgl. NK, Tel.

04152/887711

Lauenburg, 2½ Zi., ruhige Lage im

3-Fam.-Hs., Stadtn., EBK, Vollbad,

Südbalkon, 70 m², KM 390,- EUR, Tel.

0176/96173451 od. 04153/52683

Lauenburg, Am Hasenberg 9a,

renov. Single-Whg., sep. eing., EG

42 qm, 2 Zi. m Küchenzeile, D-Bad m.

WC, ab sof. frei, EUR 250,-- + NK/

2 MM Kt., Tel. 04153/4654

Gemütliche 2-Zi.-Whg. in Lauenburg

1.OGEBK, DB, Wintergarten, Klima,

Laminat, ruh. Lage, EUR 365,- warm,

Tel. 0160/94649472

Lauenburg, am Schüsselteich 21,

2-Zi.-Whg., 60 qm, 1. OG links, EBK,

Essdiele, V-Bad, Balk., Keller, gute

Ausstattung, KM 390,- EUR + NK/Kt.,

Tel. 04153/598682

Lütau, schöne, helle 4-Zi.-Whg., ca.

100 qm, EBK, G-WC, HWR, Terrasse,

Esszi., Fahrradh., frei z. 01.11.2011

oder später, KM 550,- EUR + NK/Kt.,

Tel. 0151/23324017

Lauenburg/Elbe., ruh. Lage,

2½-Raum-Whg., EBK, V-Bad, Fußbodenhzg.,

Gartenfreisitz,Stellpl.,

von privat, Information bei Besichtigung,

Tel. 0172/4773447

GARAGEN

Garage zu vermieten, Kollower Str.,

Schwarzenbek, Tel. 0176/81054823

KFZ-DIVERSE

Ab 98er Bj., Kaufe PKW, Busse, Transporter,

Geländewagen, auch mit

Mängel, TÜV, km egal, sofort Bargeld,

hole selbst ab, 7 Tage, 24h, Tel.

0163/7396808

Suche alles, was 4 Räder hat, Bj., km,

Zust., Unfall egal, Pkw u. LKW, alles

anbieten, Hausbesuche mgl., für Export,

Tel. 04151/7596 od.

0177/8957678

Ankauf PKW, Bus, Transporter u. Geländewagen,

zahle gut, hole selbst

ab, 7 Tage, 24 Std., 0163/4426488

Kaufe PKW, kl. Bus, Transp. od. Geländewagen,

alles anbieten, zahle

gut/bar. Hole ab, Tel. 0162/5981597

Kaufe PKW, Kleinbus, Transporter,

alles anbieten, gute Bezahlung (alt &

neu) Tel.: 0177/5006700

Suche PKW mit Automatik (Kleinwagen)

bis 2.000,- EUR, Tel.

04155/811906 od. 0177/1416284

oder 5038@gmx.de

Kaufe Toyota, Nissan, Mitsubishi,

VW, Audi, Mercedes, alles anbieten,

gute Bezahlung, Tel. 0176/62541010

Reifen u. Felgen

Lichtmaschinen u. Anlasser

kauft man gut bei

HEIBING

21502 Geesthacht • Tel. 04152 - 7 72 73

www.heibing.de

Das Angebot des Monats

Singlewohnung Lauenburg, Elbstr. 81

mit unverbautem Blick auf die Elbe,

Balkon-Loggia, Südseite, ca. 30 qm,

D-Bad, 1,5 Zimmer, Pantryküche,

3.Etage, zu sofort od. später, KM 295,-

EUR + NK 70,- EUR, Kaution 800,- EUR,

Tel. 0173/2889998

Betreutes Wohnen, Büchen, Bungalow,

3 Zi., 73 m², für 600,- EUR zzgl.

NK/Kt., Tel. 0151/12313399

AN- U. VERKAUF

Suchen 2,5- bis 4-Zi.-Whg. in Schwarzenbek/Forsthof

zum Kauf für sofort

od. später. Ohne Makler, Tel.

01573/4011972

MRH in Brunstorf zu verk., 4 Zi., ca.

106 m², ausgeb. Dachboden, Terr.,

EBK, Markise, Preis 152.000,- EUR VB,

v. priv., Tel. 0152/53998077 ab 18.30

Uhr

Geesthacht, Stadt- & Elbnähe, EFH –

2 FH, ca. 184 m², 4–5 Zi., Kamin, EBK,

G-WC, W-Bad, ca. 24 m² Terr. v. Küche

+ WZ erreichb., Blk., Keller voll ausgeb.,

3 Carports, ca. 600 m² Garten,

Teich, G-Hs., Grill-Pl., KP 295.000,-

EUR, Tel. 0176/43042651

Suchen Baugrundstück, bis 1.000 m²

bis 90.000,- EUR, ruh. gelegen, mgl.

Feldrandlage, Raum Schwarzenbek,

Umkreis 10 km, Tel. 04151/9179797

Hohnstorf/E. Bungalow, Bj. 1990,

140/983 qm, 4 Zi., 2 Bäd., HWR,

G-WC, Kamin, Garage, von priv.,

180.000,- EUR, Tel. 0151/12305071

250 0 ml l Flasche, Fl h

empf. Preis 21,95 €

Garagentore + Antriebe

Hanse-Tore

21514 Büchen · Birkenweg 3

Tel. 04155 / 823 006, Fax 823 007

www.hanse-tore.de

Wir suchen

HÄUSER und

GRUNDSTÜCKE

Schwarzenbek, Büchen,

Güster, Lauenburg

und Umgebung

04155 / 21 01

25 Jahre Ihr Fachmann vor Ort

www.Stingl-Immobilien.de

PREISHAMMER

Büchen/Neubau

Haushälfte m. Grundst.

Heizen ohne Öl u. Gas

– 4 Zim., 100 m², Grdst. 355 m²

– zzgl. Ausbaureserve im DG

– neue Energieverordnung 2009

– inkl. Wärmepumpenanlage,

Fußbodenheizung,

– inkl. RW/SW-Anschlüsse

– schlüsselfertig

– Musterhausbesichtigung

– Baubeginn sofort

provisionsfrei € 156.210,-

www.stingl-immobilien.de

Tel. 0 41 55 /21 01

RAINSHOCK –

Der Regenabweiser – das Original

Wasser-, Regen- und Schmutzabweiser

für Haushalt, Hobby und Auto

Imprägnierung gegen starken Regen, Verschmutzung

und Schneefall auf der Satellitenschüssel,

dadurch weniger Bildausfälle

bzw. Bildstörungen.

RainShock macht alle Glas- und Kunststoff -

fl ächen wasserabweisend, z.B. Dusche, Glastisch,

Spiegel, Fensterscheiben usw.

Bessere Sicht für Visiere, Auto- und Fensterscheiben

durch Abperlen bei Regen, Schnee

und Graupel durch den Eff ekt der Lotusblüte.

nur € 4,95

Erhältlich in unseren Geschäftsstellen

Geesthachter Anzeiger Schwarzenbeker Anzeiger Lauenburger Rufer

Bergedorfer Straße 53 Schefestraße 11 Berliner Straße 24

21502 Geesthacht 21493 Schwarzenbek 21481 Lauenburg


Seite 11 Schwarzenbeker Anzeiger 30. August 2011 AUS DEM HERZOGTUM

Aufbruchstimmung – Frankreich ruft

Das bin ich am Abend vor der Abreise.

Foto: Jan-Niklas Sievers (Selbstauslöser)

Schwarzenbek/Metz (jns) – Bonsoir! Da sitze

ich nun, zwischen vollen Kartons und

gepackten Koffern, zwischen Melancholie

und Vorfreude, zwischen Ende und Neube-

Steinaukultur-Festival

Die Mitglieder des Vereins Steinaukultur laden zum

Steinaufestival auf dem Büchener Bürgerplatz. Foto: Privat

Geesthachter Anzeiger

Bergedorfer Straße 53

21502 Geesthacht

Liköre & Co

selbstgemacht

gebunden

165 x 216 mm

64 Seiten

Altwerden ist nichts

für Feiglinge

Ein lesenswertes, heiter-ironisches

Buch von einem Sympathieträger

erster Güte.

Er ist alt. Er ist bekannt und beliebt.

Jetzt macht der Schauspieler Joachim

Fuchsberger seinen Altersgenossen

und allen Jüngeren, die ja

auch irgendwann mal alt werden,

Mut, locker mit diesem unvermeidlichen

Vorgang umzugehen.

gebunden

135 x 215 mm

224 Seiten

ginn. Ich stehe am Ende von 19 Jahren

Schwarzenbek, von denen ich fast die vergangenen

drei als freier Journalist für diese

Zeitung und bis zur Entlassung Anfang Juni

außerdem zwei als Schüler der Sachsenwaldschule

verbracht habe. Ich habe viel

über Evolution, Literatur und Politik gelernt,

über Sportveranstaltungen und Bürger-Engagement

geschrieben und Lokalprominenz

fotografiert. Und nun lasse ich

für ein Jahr Schulbücher, Notizblock und

Kamera hinter mir – für ein Jahr voller neuer

Eindrücke in der lothringischen Großstadt

Metz. Ich hoffe, im Rahmen meines

Freiwilligen Sozialen Jahres im Altenheim

Erfahrungen im Umgang mit Demenz und

anderen Altersleiden sammeln und meine

Französisch-Kenntnisse auf diese Art und

Weise ausbauen zu können. Klar, war es

meine freie Entscheidung, mein eigener

Wunsch. Doch jetzt, wo die Bahnfahrt nur

noch wenige Stunden im Voraus liegt und

Büchen (cks) - Der Büchener

Verein Steinaukultur lädt zum

Steinaukultur-Festival auf dem

Büchener Bürgerplatz am

Sonnabend, 10. September ab

15 Uhr. Neben den Bands werden

ein Kinderprogramm sowie

ein Aktionstheater für Unterhaltung

sorgen. Musikalisch

gestartet wird um 15 Uhr mit

»Lou Chabraque« aus Büchen,

die tanzbare Musik präsentieren

werden. Die in und um Büchen

bekannte Band »Finegas«

spielt Irish Folk ab 16 Uhr, gefolgt

von dem »Falco Trio« ab

17 Uhr. Die Kinder können sich

freuen auf die Kid-Disco mit

»Zack« ab 18 Uhr, bevor die

»Poncho« um 19 Uhr ihr Festivaldebüt

in Büchen geben werden.

Die Band »Priscilla«, bestehend

aus drei Büchener Mädels,

sorgt ab 20 Uhr für fetzige

Musik, gefolgt von deftigem

Heavy Metal um 21 Uhr mit

den »Excage«. Das Tollste: Der

Eintritt ist frei!

Die Liköre, Angesetzte oder Aufgesetzte

sind von alters her beliebte

Köstlichkeiten.

Hausgemachte Liköre sind einfach

herzustellen und es bedarf

weniger Gerätschaft en. Wenn Sie

einige Grundregeln beachten, ist

das Ansetzen nicht schwer und Sie

erhalten ein köstliches Getränk,

mit dem Sie Ihre Freunde und Ihre

Lieben verwöhnen können.

€ 3,95

€ 19,99

Lauenburger Rufer

Berliner Straße 24

21481 Lauenburg

ich von Familie, Freunden und Stammkneipe

reihum Abschied nehme, werde ich

doch ein bisschen wehmütig. Außerdem

drängt die Zeit. In nur wenigen Stunden

muss ich mit meinem Gepäck schon am

Hamburger Hauptbahnhof stehen. Die Tickets

habe ich schon vor Monaten gebucht

und sicher verwahrt. Vielleicht ein wenig

zu sicher? Fakt ist, dass ich sie ausgerechnet

jetzt, wo ich sie relativ dringend benötige,

nicht mehr finden kann. Mein Jahr in

»la belle France« fängt ja gut an ... Ob ich es

trotzdem noch schaffe, unser Nachbarland

fristgerecht zu erreichen, erfahren Sie in

meinem nächsten Lagebericht vom Projekt

»FSJ«. Denn weil ich das Schreiben

nicht ganz lassen kann, werde ich Sie im

Laufe des kommenden Jahres immer mal

wieder über den Stand der Dinge in Frankreich

auf dem Laufenden halten.

Liebe Grüße

Jan-Niklas Sievers

Schüttelpumpe

Original Handy-Pump TM

»GENIALA«

Flaschenöff nerin

Villa Kunterbunt

hat Plätze frei

Kasseburg (zrml) - Der Spielkreis

Villa Kunterbunt an der Schulstraße

8 in Kasseburg öffnet am

Montag, Mittwoch, Donnerstag

und Freitag von 8.30 bis 12.30

Uhr für Kinder ab zwei Jahren

seine Pforten. Sie können frei

wählen, an wie vielen Tagen Sie

Ihr Kind in einer kleinen Gruppe

unterbringen möchten. »Wir

streben eine freundliche, lockere

Atmosphäre mit den Kindern an,

die von gegenseitiger Akzeptanz,

Humor und einem partnerschaftlichen

Umgang miteinander

geprägt ist«, sagen Angela

Mertz und Maren Peters vom

Spielkreis Villa Kunterbunt. Weitere

Infos erhalten Sie unter Tel.

01520 – 383 68 96 oder www.spiel

kreis-kasseburg.de

Schwarzenbeker Anzeiger

Schefestraße 11

21493 Schwarzenbek

Sauberes Umfüllen von

• Diesel

• Benzin

• Wasser

Sauber, sicher, handlich,

umweltbewusst

für Garten, Boot,

Aquarium, Auto,

Motorrad, Traktor etc.

In zwei Längen erhältlich

1,6 m € 19,99

2,5 m € 13,99

- Anzeige -

Ernsting’s family verlost

professionelles Fotoshooting

Coesfeld-Lette (zrml) – Der goldene Herbst naht und damit auch

wieder der angesagte Lagen-Look. Alle Trendsetterinnen, die vom

6. bis zum 26. September ihr Lieblings-Outfit auf www.ernstingsfamily.com/outfitstyler

zusammenstellen, haben die Aussicht,

ein professionelles Fotoshooting zu gewinnen. Per Drag&Drop

können modebewusste Frauen in dem Aktionszeitraum aus der

aktuellen DOB-Kollektion ihre Lieblingsstücke zu einem kuscheligen

Herbst-Outfit zusammenstellen. Versehen mit einem trendigen,

individuellen Titel können sie ihre fertige Kombi in einer Galerie

hochladen. Von hier aus kann der zusammengestellte Look

für die kalten Tage bei facebook geteilt und auch empfohlen werden.

Richtig spannend wird es für die Teilnehmerinnen nach dem

26. September. Eine Ernsting’s family Fachjury wählt aus allen

hochgeladenen Outfits das schönste heraus. Nach der Bekanntgabe

der Gewinner-Kombi wird die stylishe Auswahl der Kundin im

Onlineshop des Modeunternehmens präsentiert. Außerdem befindet

sich an jedem einzelnen Produkt des Sieger-Outfits ein

Icon, das auf den Erfolg hinweist. Die glückliche Gewinnerin kann

sich auf ein professionelles Fotoshooting freuen und sich wie ein

großer Star fühlen: In der Maske ein makelloses Make-up erhalten,

die Haare perfekt stylen lassen und dazu noch die aktuellen

Trends von Ernsting’s family tragen – das alles erwartet diejenige,

die mit dem Outfit-Styler den originellsten Ernsting’s family Look

kreiert. Die Hamburger Online-Agentur spot-media konzipierte

und entwickelte den Outfit-Styler, der sich als eine Verknüpfung

von Entertainment und Social Media versteht.

Hamburger auf Diebestour

Schwarzenbek (zrml) - Am Freitagvormittag versuchten zwei

Männer beim Fahrradunterstand des Schwarzenbeker Gymnasiums

mit einem Bolzenschneider, zwei Fahrräder zu entwenden.

Die daraufhin informierten Polizeibeamten überprüften einen

verdächtigen Hamburger, der bereits wegen Eigentumsdelikten

in Erscheinung getreten war. Bei dem 24-Jährigen fanden die Beamten

eine geringe Menge Drogen, eine Spritze und eine Crack-

Pfeife. Nach der Beschlagnahme der Drogen-Utensilien und der

Personalienfeststellung wurde der junge Mann entlassen. Kurze

Zeit später tauchte der junge Mann in der Kleingartenanlage Rieselwiese

auf. Ein 70-jähriger Gartenbesitzer staunte nicht

schlecht, als er hinter seiner Laube arbeitend bemerkte, dass ihn

jemand durch das Fenster seiner eigenen Laube beobachtete. Auf

die Frage, was er in der Laube zu suchen habe, gab der Eindringling

vor, sich eine Eisensäge ausleihen zu wollen und verschwand. Jetzt

bemerkte der Rentner, dass der Unbekannte ihm sein Portemonnaie

aus der Laube gestohlen hatte und fuhr mit einem Bekannten

in die Stadt, in der Hoffnung, den Dieb noch irgendwo wieder

zu treffen. An der Hamburger Straße, in Höhe der Pizzeria, gelang

es dem Bekannten, den Dieb mit seinem Handy zu fotografieren.

Auf der Polizeiwache erkannten die Beamten den 24-jährigen

Hamburger vom Vormittag wieder.

Wer hat nicht schon das

Problem gehabt, Schraubverschlüsse

diverser

Getränkeverpackungen

einfach nicht aufzubekommen?

Gut aufgelegt seit 1961

Refl ektoren-

Kindersicherheits-Set

Gesehen werden, sicher sein, immer und überall!

7-teiliges Refl ektoren-Kindersicherheits-Set:

- 1 V-förmiger Überwurf

- 2 Refl ektor-Streifen für Arme und Beine

- 3 Sticker

- 1 Schlüsselband

€ 7,95

• ideal (nicht nur) für Kinder und ältere Menschen

• passt auf alle handelsüblichen Flaschen

• klein und handlich, auch zum Mitnehmen

• einfache Anwendung ohne Kraft anstrengung

€ 2,95


Seite 12 30. August 2011 KLEINE ANZEIGEN/FAMILIENANZEIGEN

VERSCHIEDENES

Garten- u. Landschaftsbau führt

preisgünstig aus: Pflasterarbeiten,

Terrassen- u. Gartengestaltung,

Baumfällung (Klettern), Ausschnitt,

Roden, Rasen vertikutieren, Kellerwände

trockenlegen, Chef: Tel.

0162/8285166, 04155/4355

Livemusik für älteres Publikum,

Keyboard, Akkord., Gesang, Stimmung

in gemäßigter Lautstärke. Tel.

04156/400

Sie rufen ich übernehme Ihre Gartenarbeiten,

ganzjährige Gartenpflege

sowie Pflaster- und Terrassengestaltung,

Tel. 04155/498500 od.

0171/9311005

THEO zaubert für Sie!

Humorvolle Unterhaltung

zu jeder Gelegenheit!

Tel. 040/7110959

!!! Umzüge preiswert !!!

Entrümpelungen besenrein,

Tel. 0151/52563567 T&K

��������������

������

������

��������

���������

��������������������������������������������������

���������������������������

Treppen

Treppenrenovierung

Dachausbau

Dämmung

und Dachfenster

Treppen-Studio Handorf

Tel. 04133/60 45 · Fax 68 45

www.Treppe-Handorf.de

Holzfußbodenrenovierungsschliff

vom Fachmann. Gut und günstig.

Tel. 038847/56500

MUSIK FÜR ALLE FESTLICHKEITEN

mit Gesang, z. B. Frühschoppen, Tanz-

Tee, Brunch, Hochzeiten, Betriebsfeiern.

Hat noch Termine frei. Tel.

04173/7636. E-Mail Adresse:

enrico.lombardi@vr-web.de

Kostenlose Metallschrott-Abholung,

Tel. 0172/1555892

Su. ständig def. Gefrierschr., Gefriertr.,

Kühlkombin., W.masch., Spülmasch.,

Gasherde, LCD-TV, kostenl.

Abh. prompt, Tel. 04542/8226155 od.

0160/92048263

Übernehme Gartenarbeiten aller

Art, schnell-preiswert-zuverlässig,

Tel. 04152/8896729/0170/3601325

Drewke Gartenbau, seit 24 Jahren,

Neuanlage, Gartenpflege, ganzjährige

Pflege, Pflasterarbeiten, Schneedienst,

Tel. 04153/3237

Suche Arbeit als Gartenhilfe od. als

Hilfe bei Umzügen, Tel.

0176/69328514

SIND IHRE WÄNDE SCHÖN?

Beschichten/streichen ab EUR 4,-/m²

www.LUKABE.de, 04153/5780843

***Entrümpelungen preiswert***

Haushaltsauflösung besenrein!

Tel. 04151/3381, wir-holen-alles.de

IBK Innenbaukunst GmbH – Alles aus

einer Hand! Vom Spezialmöbelbau

bis zur Inneneinrichtung. Wir bieten

alle Leistungen rund um den Hausbau,

Tel. 040/23690884 Email: info@innenbaukunst.de

Suche Wollreste oder Garne für

Weihnachtsbastelei, Farbe egal Tel.

0177/8792593

Qualifizierte und vom Jugendamt

gepr. Tagesmutter in Basedow hat

Plätze frei, großer Garten,

Tel. 04153/5780857

HO HO HO: Der Gärtner glaubt, dass

der Kreis bestimmt. Der Kreis glaubt

an die Planungshoheit der Gemeinde.

Der bauwillige Bürger glaubt

schon gar nichts mehr. Uli !

AN- U. VERKAUF

Kaminholz und mehr, jetzt schon an

den Winter denken. Wir liefern wieder

ofenfertiges Kaminholz, Tel.

04153/55295

Diverse HSV-Fanartikel

in unseren Geschäftstellen in

Geesth., Lauenb. u. Schwarzenb.-

nur solange der Vorrat reicht -

Antik-Lager, Dassendorf (B 207) Am

Brink 2, Sa. 10 – 14 Uhr, Tel.

04154/3535 od. 0173/9414108

Kaminholz zu verkaufen. Anlieferung

möglich. Stefan Schultz, Tel.

04152/2139

Garten zu verkaufen „Im Waldfrieden“,

bei Interesse unter Tel.

04151/897296 melden, Preis

1.600,00 EUR

Suche Porzellan, Krokotaschen, Pelze

70er u. 80er Jahre, Zinn, Silber auch

90er Auflage, alten Modeschmuck,

Orden u. Münzen u. alte Spielsachen.

Tel. 0163/1343904

Kaminholz günstig zu verkaufen!

Pötrauer Mühle, Büchen,

Tel. 04155/2212

Achtung! Privat sucht dringend Zinn,

Münzen, Silber, Porzellan etc., zahle

bar und fair. Tel.01577/4078516

Frühbucheraktion; Geld sparen bis 6.9. statt 35 ,- € nur 22,- €

zzgl. VVKgeb.

Achtung: Nur noch 65 Geldsparkarten !!

Das Original Oberkrainer Sextett kommt mit seinem neuen Weihnachtskonzert

nach Lauenburg. Das Original Oberkrainer Sextett

gastiert am Samstag 3.12.2011 um 20:00 Uhr im Mosaik Lauenburg.

Die Oberkrainer aus Slowenien haben die großen Hits

des bekannten Fernsehorchesters, im Gepäck. Sie sind ständige

Stammgäste in vielen TV Sendungen und nicht zuletzt waren sie

Sieger im Musikantenstadel. Die Moderation an diesem Abend

hat Andreas Ellermann übernommen. Schöne Volksmusik ist in

Lauenburg immer gefragt, so war die letzte Volksmusikveranstaltung

in wenigen Tagen ausverkauft gewesen. Geld sparen bis 6.

September auf die Eintrittskarten zum Sonderpreis von 22,- € zzgl.

10 %. Später kosten sie dann 35,- €, erhältlich bei: Buchhandlung

Rusch, Reisebüro Oberelbe und im Mosaik Lauenburg, Tabak Lange

im Sky Markt, Schwarzenbek, Zigarren Fries, Geesthacht und

Modehaus Neumann in Boizenburg. Theaterkassen Karstadt und

CCB in Bergedorf

per Telefon unter:

040-7281700.

Nur solange der

Vorrat reicht!

Eintrittskarten

sind ein schönes

Geburtstagsgeschenk

und machen

Freude!!

VK: Antik. Möbel, Uhren, Werkz.,

Postk., Porz., Millitaria, E-Geräte,

Büch., Bild, Mod. Eisenb., Nachlaßlager

Adendorf, Röthenweg 2a, VK: je

Fr.+Mo. 16–18, je Sa. 11–14.30 h

Turnier-Sakko für Damen von Cavallo,

blau, Gr. 44, Preis VHS, Tel.

0170/5119223

Mod. Schlafzi. Nussbaum/Weißhochglanz,

Schrank, 2,55 m, Bett,

Kommode, 2 Nachttische, 2 J. alt,

Gebr.spuren, 750,- EUR, NP 1.240,-

EUR, Tel. 0176/70097510

Hark Kamin „Alero“, Naturstein, 8

kW + Glas-Bodenplatte + Anschlussrohre,

BxTxH 410x435x320–420

mm,2 J. alt, 700,- EUR, NP 1.200,-

EUR, Tel. 0176/70097510

Wohnzi.-Schrank, Eiche rustikal, B

2,85 m, 180,- EUR VB, Sideboard, Eiche

rustikal B 1,80 m, 90,- EUR VB,

Hängeschrank, mit Glas, B 1,35 m,

70,- EUR VB, Tel. 04155/5141

Suche dringend ein Damenfahrrad

gut erhalten bis 60,- EUR, da kein

Fahrzeug vorh. vll. mit Anlieferung?

Tel. 04153/5771971 ab 18 Uhr

Mo. - Mi.

Wassercontainer (Farbe Weiß), 2 St.

je 1.000 Liter, Preis per St. EUR 60,-,

Tel. 04153/5770418

STELLENANGEBOTE

www.top-callcenter-job.deTel.

04152/15700Geesthacht

Suche eine frdl. + flexible Mitarbeiterin

in Vollzeit zur Verstärkung unseres

Teams, für eine Spielothek. Vorkenntnisse

nicht erforderlich, Tel.

04155/808283

Fahrer/in für 10 - 20 Stunden die

Woche gesucht. Textilpflege Büchen,

Tel. 04155/5958

Wir suchen ab sofort Handwerker/in

mit Pfiff als Hausmeister und für

die Fertigung von Lampenschirmgestellen

auf 400-EUR-Basis oder in

Teilzeit. Tel. 04151/7971 oder

0174/9584598

Quick's sucht Mitarbeiter und Auszubildende

für Schwarzenbek, Tel.

01577/8264164 u. Geesthacht, Tel.

0176/11220055, Bewerbung auch

online: my-quicks.de

Wir suchen eine deutschsprachige,

hauswirtschaftliche Kraft, für die Reinigung

und Küche, vormittags und

Abendhilfe, von 18.oo - 21.oo, ca. 3 x

wöchentl. auf 400-EUR-Basis. Richten

Sie Ihre Bewerbung an Landhaus Gülzow,

Hauptstr. 17, 21483 Gülzow,

Tel. 04151/8080

Familie mit 2 Kindern in Dassendorf

sucht zuverlässige Hilfe im Haushalt,

zunächst 14-tägl. für 2 - 3 Std., Tel. bitte

ab 19 Uhr, 04104/963896

Physiotherapeut/-in möglichst mit

MT-, MLD-Ausbildung, für 30–35 Std/

Wo., ab sofort in Kuddewörde gesucht,

Tel. 04154/708086

Zuverlässige Reinigungskraft für

Privathaushalt in Gudow gesucht.

Tel. 0175/6471114

In Büchen zuverlässige Reinigungskraf,

vertretungsweise ges. für Kigareinigung,

ab 6 Uhr morgens + ab 16

Uhr nachmittags, Tel. Bew.

04158/889981 von 9 - 17 Uhr

Sattelzugfahrer ( erfahren ) für nationalen

Fernverkehr ab HH, mögl. sofort

gesucht. T. 0170/9794118

7,5 t Auslieferungsfahrer im Raum

Lanken u. Umgeb. ges., Bewerbung

an Heiko Jacobi. Tel. 0173/6269140,

Mail: h.Jacobi@guetertrans.de

Kellner/in zur Aushilfe auf 400-EUR-

Basis für die Wochenenden zu sofort

gesucht. Landhaus Gülzow, Hauptstr.

17, 21483 Gülzow, Tel. 04151/8080

Reinigungskraft für Marktwagen gesucht,

Dienstag bis Samstag nachmittags,

T. 04152/8855620

ARBEITSLOS???

Jetzt bewerben und 2011

2011 noch eine Arbeit sichern.

Wir suchen zu sofort Mitarbeiter/in für leicht

erlernb. Tätigkeiten in versch. Bereichen.

Auch für Ungelernte geeignet. Firma stellt

in Probezeit Unterkunft und Starthilfe.

Wir bieten ca. 460 E wöchentlich.

Telefon. Bewerbung: 0800-3655536

STELLENGESUCHE

Handwerker frei, fliesen, malen,

mauern, Trockenbau, Dach, Garten,

sucht Arbeit ab sofort, eigenes Werkzeug,

Tel. 0151/41371405

UNTERRICHT

Geesthacht, Schwarzenbek & Büchen,

qualifizierte Lehrkräfte erteilen

Einzelunterricht zu Hause, Tel.

04151/866404 od. 04152/843385

www.abacus-nachhilfe.de

Chiffre-Anzeigen

... sind in den Kleinanzeigen enthaltene Angebote,

bei denen der Anbieter nicht genannt

werden möchte. Wir als Verlag haben uns dem

Auftraggeber der Chiffre-Anzeige gegenüber zur

absoluten Diskretion verpflichtet und dürfen

daher grundsätzlich keine schriftlichen und telefonischen

Auskünfte über veröffentlichte

Chiffre-Anzeigen geben.

Wenn Sie Interesse an Angeboten aus Chiffre-

Anzeigen haben, wenden Sie sich bitte grundsätzlich

schriftlich (nicht telefonisch) per Brief

an unseren Verlag. Kurt Viebranz Verlag GmbH

& Co. KG, Postfach 14 80, 21487 Schwarzenbek.

Bitte vergessen Sie nicht, zusätzlich zur Anschrift

auf dem Umschlag die Chiffre-Nr. anzugeben.

Wir leiten dann Ihre Anfrage umgehend an den

Auftraggeber der Anzeige weiter, und Sie bekommen

direkt von dort Antwort.

Hallo

Opa Manfred!

Alles Gute zum

70sten Geburtstag

wünscht Dir

Mariechen

URLAUB + REISEN

Braunlage-Hohegeiß, FeWo f. 2 - 4

Pers., Schwimmbad/Sauna im Haus,

Tel. 04761/4160 od. 0174/7707300

Urlaub geplant an Schlei und Ostsee?

Gemütl. FeWo für 2 Pers. über

den Dächern der Schleistadt Kappeln

wartet auf Sie. Weitere Infos unter

www.fewo-uschifettig.de od. Tel.

04642/925252

TIERMARKT

Junghundetreffen!

spielen und lernen,

Tel. 04155/3418

HUNDEZENTRUM BÜCHEN

www.hzb-online.de

Reitunterricht und Kinderreitferien,

auf Meyers Lindenhof in Brietlingen,

Tel. 04133–3477

Großpudelwelpen, 2 Rüden, 1 Hündin,

schwarz, nicht haarend, mit VDP-

VDH Papieren abzugeben,

www.zumlustigenvagabund.de,

Tel. 04151/896512

Dress. Nachwuchs von Karolinger I,

3 J., 171 cm Stckm., aus Zeitgründen

kann ich ihn nicht weiter ausbilden.

Günstig in gute Hände abzugeben. FP

2.800,- EUR, Tel. 04153/577609 od.

0151/28459942

An alle Pferdefreunde. Am Sonntag,

d. 4.9.11, findet auf der Reitanlage

Pfeiffer ab 10 Uhr unsere Pinto-

Zucht-Schau statt.

Frische Futtermöhren?

Frisches Natur-Pferdemüsli?

Bei uns in Schulendorf, Pferdehof,

Zum Strüken 7, Info: 0151/50118499,

privat

Pferdehof in Schulendorf,

noch Offenstallplätze frei, alle Rassen

und Größen, gerne Rentnerpferde,

ohne Mitarbeit, Ino: 0151/50118499

IMPRESSUM

Geesthachter Anzeiger

Lauenburger Rufer

Schwarzenbeker Anzeiger

Büchener Anzeiger

Wochenend Anzeiger

Redaktion: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-44

E-Mail: redaktion@viebranz.de

Geesthachter Anzeiger: Olaf Kührmann

Gabriele Kasdorff

Lauenburger Rufer: Christina Kriegs-Schmidt

Schwarzenbeker Anzeiger: Christa Möller

Büchener Anzeiger: Christina Kriegs-Schmidt

Wochenend Anzeiger Christian Weidner

Anzeigenberatung: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-33

Geesthachter Anzeiger: Andreas Runge

Lauenburger Rufer: Nicole Mettner

Niedersachsen: Inge Heitland

Schwarzenbeker Anzeiger: Astrid von Haugwitz-Schütt

Büchener Anzeiger: Karin Zerfowski

Wochenend Anzeiger: Thomas Besler

Freie Redakteure: Ursula Braun, Ute Dürkop, Claudia

Fischer, Denise Ariaane Funke, Peter Heinrich, Inge

Heitland, Inga Kronfeld, Renate Lefeldt, Wilhelm

Meusen, Susanne Nowacki, Elsemarie Rosansky,

Jan-Niklas Sievers.

Druck: DruckHaus Rieck Haldensleben GmbH,

Vertrieb: Pressevertrieb 2 GmbH

Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird

keine Gewähr übernommen. Namentlich oder

mit Initial gekennzeichnete Artikel geben nicht

die Meinung des Herausgebers wieder. Abdruck,

auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen Genehmigung

des Verlages. Anzeigenentwürfe sind

urheberrechtlich geschützt; Übernahme nur mit

vorheriger Absprache mit dem Verlag.

KURT VIEBRANZ VERLAG (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek

Telefon 04151 - 88 90-0

Geschäftsführer (VISP): Ricardo Viebranz

Marketing/Vertriebsleiter: Matthes Heiland

www.viebranz.de

– Verlagsgründung 1961 –

Es gilt die Anzeigen-Preisliste Nr. 40

ab 1. Januar 2011

Mitglied im Verbund

Schleswig-Holsteinischer

Anzeigenblätter

Mitglied der

Arbeitsgemeinschaft

Freier Anzeigenblätter (AFA)

Regelmäßig geprüfte Druck- und

Trägerauflagen durch

unabhängige Wirtschaftsprüfer

nach den Richtlinien des

Bundesverbands Deutscher

Anzeigenblätter (BVDA)

Druck-Gesamtauflage wöchentlich 102.750

davon dienstags 53.800

und freitags 48.950

an alle erreichbaren Haushalte.

17.08.2011

Eigentlich hatten wir drei Wünsche.

Wir wollten etwas Süßes, etwas Spannendes und

etwas zum Spielen; und was haben wir bekommen?

Unsere kleine

Emma Cecilia

Das war die schönste Überraschung!

Wir freuen uns

Kira und Christian Krüger

13.57 Uhr

Schon bevor du empfangen wurdest, wollten wir dich.

Schon bevor du geboren wurdest, liebten wir dich.

Schon bevor du eine Stunde auf der Erde warst, hätten

wir alles für dich gegeben.

Das ist das Wunder des Lebens!

(Maureen Hawkins)

Wir freuen uns riesig

über die Geburt unseres Sohnes

Maarten Maurer

20. August 2011 · 3.320 g · 51 cm

Ann-Dorothée Büsche-Maurer

& Marcel Maurer

Ganz aus dem Häuschen sind

auch die stolzen Großeltern

Heidi & Hartmut Büsche

Birgit & Horst Maurer

und bedanken uns für die lieben

Glückwünsche und Geschenke.

Geesthacht

3.310 g

49 cm

18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18

18

18

18

18

18

18

18

18

24. August

2011

54 cm

Jetzt ist Ole endlich der große Bruder!

Rike ist da.

Es freuen sich die Eltern

Marlene & Christian Höft

sowie Oma Ute,

Oma Karola mit Opa Manfred

Lanze, im August 2011

30. August 2011

Timo hat es nun geschafft.

Totale Freiheit, Unabhängigkeit.

Das Leben fängt an.

Herzlichen Glückwunsch

Deine Oma, Mutti und Muffi n

Wir freuen uns über die Hochzeit unserer Kinder

Katharina Malte

Harro Schilf Ute und Eckhard

Westphal

Standesamtliche Trauung am 2. September 2011

um 12.00 Uhr im Lauenburger Schloss.

Kirchliche Trauung am 2. September 2011

um 16.00 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche

zu Lauenburg

18

18

18

18

18

18

18

18

18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18

Unsere Kinder heiraten am 3. September 2011

Mareike Malte

Wir freuen uns mit ihnen

Rita & Karl-Herbert Karin Esser

Stamer

Geesthacht Marschacht

Herzli� en Dank für alle Glü� wüns� e und Ges� enke!

��en Dank fü

Wir haben geheiratet

Jasmin Werner & Florian Piper

S� warzenbek

d Ges�enk

Es waren tolle Tage, die uns unvergesslich bleiben

Ein ganz herzliches Dankeschön sagen wir unserer

lieben Familie, unseren Verwandten, Freunden, Nachbarn

und Bekannten, die uns zu unserer Silberhochzeit mit zahlreichen

Glückwünschen, Blumen und Geschenken sehr

viel Freude bereitet haben.

Ein extra Dank nochmals an das Girlandenkommando für

die Überraschung und dem Landgasthof Lüchau für die

tolle Bewirtung.

Müssen, im August 2011

8.38 Uhr

3.440 g

Andrea und Günter Jakutz


SPORT 30. August 2011 Geesthachter Anzeiger Seite 13

Sommerfest beim FSV

Viele Pokale werden an die Teilnehmer ausgegeben. Foto: FSV

Geesthacht (zrgak) - Der FSV

Geesthacht veranstaltet sein

Sommerfest und den »Tag der

offenen Tür« am Sonntag, 4.

September von 10 bis 17 Uhr auf

der Zentralen Sportanlage an

der Berliner Straße 62.

In der jungen Geschichte des

FSV lädt er zum ersten Mal zu

einem Sommerfest ein und

sagt damit Danke an seine Mitglieder

sowie Freunden und

Sponsoren. Ebenso lädt der FSV

an diesem Tag zu einem »Tag

der offenen Tür« ein. Es sind alle

Verantwortlichen auf der Anlage,

diese werden in ungezwungener

Atmosphäre für

Auskünfte zur Verfügung stehen.

Für die junge, wie auch die

ältere Generation bietet der FSV

ein Rahmenprogramm, bei

dem der Spaß im Vordergrund

steht. Das Catering wird zu einem

Einheitspreis von einem

Euro je Portion angeboten. Ausgenommen

sind alkoholische

Getränke. Diverse Softdrinks,

Kaffee, Kuchen, Würstchen und

vieles andere werden angeboten.

Besonders zu empfehlen:

POPCORN für die jungen Spieler,

das der Verein kostenlos anbietet.

Jeder FSV-Jugendliche

kann einen Freund einladen,

Die schöne

Ostsee genießen!

Eigenanreise, 2 Nächte,

Seehotel Großherzog von Mecklenburg , inkl. Frühstück

100

Fotos

GRATIS 1

pro Buchung

bei lidl-fotos.de

der ebenfalls kostenlos POP-

CORN verzehren darf. Und das,

solange der Vorrat reicht.

Zur Auflockerung plant der FSV

eine Fußballrallye. Angedacht

sind Torwand, Slalom, Fußballbowling

oder auch Zielwerfen

mit dem Football. Es gibt sogar

etwas zu gewinnen. Getrennt

nach Jahrgängen erhalten die

Spieler Preise.

Fußballspielen wird natürlich

nicht zu kurz kommen. Also die

Fußballstiefel geschnürt. Ohne

geht es natürlich auch, doch

Sportschuhe sollten es schon

sein. Denn der FSV wird spontan

»Blitzturniere« oder »Blitzspiele«

zusammenstellen. Alt

gegen Jung, Eltern gegen Kinder,

Vorstand gegen Sponsoren,

was immer sich gerade ergibt.

Damit alles im Rahmen bleibt,

werden die Schiedsrichter des

FSV ihr Können unter Beweis

stellen. Für die noch ganz jungen

Kinder stehen Kinderschminken

und eine große

Hüpfburg bereit.

Parallel zu dem Sommerfest

werden Ligaspiele im Stadion

auf dem Rasen ausgetragen.

Von 11 Uhr an spielt die D-Jugend

und von 15 Uhr an die Damen.

92%

WEITEREMPFEHLUNGSRATE

HolidayCheck.de ist

das unabhängige Portal

für Hotelbewertungen

Stand: 24.08.2011

Inklusivleistungen: 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel im Doppel- / Einzelzimmer Begrüßungsgetränk

Obstteller und 1 Flasche Mineralwasser zur Begrüßung auf dem Zimmer 2x reichhaltiges

Frühstücksbuffet 1x Kaffee und Kuchen 1x Aquagymnastik Parkplatz (nach Verfügbarkeit)

TÜV-Pannenschutz (genaue Bestimmungen mit Reiseunterlagen)

Hotelbeschreibung: Das exklusive Seehotel befindet sich in zentraler Lage an der Kurpromenade von

Boltenhagen direkt am feinsandigen Ostseestrand. Das modern eingerichtete Haus mit harmonischem Ambiente

bietet komfortables Wohnen und verfügt über Rezeption, Foyer, Lifts, Café, Restaurant und Cocktailbar.

Zimmerbeschreibung: Die Doppelzimmer (Belegung: min. 2 Erw., max. 2 Erw.+1 Kind) sind mit Bad oder

Dusche / WC, Fön, Safe, TV, Telefon, Radio und Minibar (gegen Gebühr) ausgestattet. Die Einzelzimmer sind

bei gleicher Ausstattung etwas kleiner. Wellness / Freizeit: Ohne Gebühr: Spabereich, Hallenbad, Sauna,

Fitnessraum und Freiluftterrasse. Kinderermäßigung: auf Anfrage. Wunschleistungen pro Person:

Verlängerungsnacht: Saison A: € 49.- / Saison B: € 59.-; Einzelzimmer zuschlagfrei! Zusatzkosten pro

pro Person ab

99.-

Einzelzimmer

zuschlagfrei !

PREISE & TERMINE 2011 / 12

IN € / PERSON IM DZ / EZ

Termine Preise

Anreise täglich (2 Nächte)

01.11.–21.12.,

02.01.–31.03.,

99.-

16.04.–30.04.

25.09.–31.10.,

119.-

01.04.–15.04.

Bestellnummer: D23D01B-49

Person (zahlbar vor Ort): Kurtaxe: ca. € 2.10 / Tag; Halbpension: ca. € 25.- / Tag Veranstalter der Reise .

Saisonauftakt nach Maß für die

2. B-Jugend des Düneberger SV

Geesthacht (zrg) - Einen Saisonauftakt

nach Maß legten

die Spieler der 2. B-Jugend des

DSV hin: Bereits zum Punktspiel-Saisonauftakt

am heimischen

Silberberg wurde die

Vertretung des SC Vier- und

Marschlande mit einem 6:0

auf die Heimreise geschickt.

Dabei war die 1. Halbzeit nach

Aussage von DSV Trainer Dirk

Gastein richtig gut anzusehen.

Folgerichtig ging man mit 4:0

in die Halbzeit. In der 2. Hälfte

stellten die Marschländer um

und agierten mehr aus der Defensive,

so dass die Düneberger

nur noch zwei Tore erzielen

konnten. Anders sah es bereits

eine Woche später aus. Im Rahmen

der 1. Pokalrunde des

Hamburger Fußballverbandes

wurde die 1. B-Jugend des FSV

Geesthacht 07, vor reichlich

Publikum, am Silberberg empfangen.

Schnell gingen die

Seehotel Großherzog von Mecklenburg

Unter dieser Rufnummer sind wir täglich von 8.00–22.00 Uhr persönlich für Sie erreichbar. € 0.14 / Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis

€ 0.42 / Min. Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie. Lidl ist bei diesen Reisen kein Reiseveranstalter. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen

des Veranstalters. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20–30 %

1 des Reisepreises fällig, der Restbetrag ist 30 Tage vor Abreise zu leisten.

zzgl. € 1.99 Versandkosten.

DSV-er mit 4:0 in Führung. Lediglich

als die Gäste durch zwei

Einzelaktionen auf 4:2 herankamen,

wurde es auf der Zuschauertribüne

etwas unruhig.

Düneberg hatte aber die richtige

Antwort parat und erhöhte

bis zur Halbzeit auf 7:2.

Auch in der zweiten Halbzeit

war die spielerische Überlegenheit

der Düneberger

spürbar und so endete das

Spiel mit einem verdienten

11:3-Sieg des DSV. Ursache für

den guten Start sehen die Trainer

Dirk Gastein und Franko

Stein in der 100-prozentigen

Trainingsbeteiligung der 19

jungen Spieler. Ferner konnten

talentierte junge Spieler in die

Mannschaft integriert werden.

Ziel von Mannschaft und Trainerstab

ist es, in der laufenden

Saison die Qualifikation für die

Aufstiegsrunde zur Landesliga

zu erreichen.

Die 2.-B-Jugend des DSV. Fotos. zr

Anzeigen Fix per Fax

e 04151- 88 90 33

Neues vom TCS

Börnsen (zrgak) - Beim Tennisclub

Sachsenwald Börnsen

(TCS) steht das sportliche

Großereignis dieses Jahres unmittelbar

bevor. Am Sonnabend,

3. September, spielen

die 1. Herren auf heimischer

Anlage gegen den TC Garstedt

um den Aufstieg in die Landesliga.

Beginn ist um 13 Uhr. »Diese

Mannschaft hat es wirklich

verdient, so richtig toll unterstützt

zu werden«, sagte Michael

Breitkopf. Der TCS hofft

auf eine echte Heimspiel-Atmosphäre

mit vielen Zuschauern.

Großer und wohl auch

spannender Sport ist garantiert.

Am 14. September findet

von 20 Uhr an eine außerordentlicheMitgliederversammlung

statt. Der Vorstand

bittet um eine rege Beteiligung

an dieser wichtigen Veranstaltung.

Citylauf

Geesthacht (gak) - Am Sonntag,

4. September, findet von 9

bis 13 Uhr der 2. Geesthachter

City-Lauf des VfL Geesthacht

statt. Die Laufstrecke beginnt

und endet in der Fußgängerzone

Bergedorfer Straße. Der

Stadtlauf beträgt fünf Kilometer,

der Kreissparkassenlauf

zehn Kilometer und der VfL-

Geesthacht-Firmenlauf fünf

Kilometer, der Minilauf geht

über 500 Meter. Onlinemeldungen

unter www.vfl-geest

hacht.de, Nachmeldungen

werden auch am Lauftag noch

angenommen. Teilnehmen

können alle Läufer von sechs

Jahren an, eine VfL-Mitgliedschaft

ist nicht erforderlich.

Stefan Stark, zweiter Vorsitzender

des VfL, betont: »Jeder Teilnehmer

erhält am Ende eine

Urkunde für seine Leistung.«

Ansprechpartner für den

Geesthachter Anzeiger:

VIEBRANZ

VERLAG

Redaktion: Olaf Kührmann

Telefon: 04151-88 90 47

Fax: 04151-89 59 55

E-Mail: o.kuehrmann@viebranz.de

Deutsche Meisterin

beim Golf Club Escheburg

In der Mitte die Siegerin und Deutsche Meisterin 2011 in der Altersklasse

14: Finnja Kietzke. Foto: GCE

Escheburg (gak) - Der Golf Club

Escheburg (GCE) jubelt, die intensive

Jugendarbeit hat Früchte

getragen. Mit Finnja Kietzke

vom GCE hat Schleswig-Holstein

wieder eine Deutsche

Meisterin in der Altersklasse 14.

Im GC Main-Taunus fanden die

Deutschen Jugendmeisterschaften

statt. Am Finaltag

spielte Finnja Kietzke eine Par-

Runde und war somit schlaggleich

mit Antonia-Leonie

Eberhard vom GC Hardenberg

mit insgesamt 228 Schlägen (12

über Par). Im Stechen bewies

5. Spieltag

FC Augsburg - Bayer 04 Leverkusen

Borussia Dortmund - Hertha BSC

FC Bayern München - SC Freiburg

1. FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim

VfB Stuttgart - Hannover 96

Borussia Mönchengladbach - 1. FC Kaiserslautern

SV Werder Bremen - Hamburger SV

1. FC Köln - 1. FC Nürnberg

VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Ergebnisse vom 4. Spieltag

Finnja Nervenstärke, sie lochte

zum Birdie aus dem Rough ein

und gewann die Deutsche Meisterschaft.

Finnja ist nicht nur eine Ausnahme-Golfspielerin,

sie zeigt

auch großes Engagement im

Bereich der Jugendarbeit und

gehört damit zu den großen

Vorbildern unserer Jugend im

GCE. Auch bei den Mannschaftswettbewerben

unserer

Golf-Jugend in Schleswig Holstein

ist Finnja aktiv dabei und

führt die Rangliste auf Platz

eins an.

Hertha BSC - VfB Stuttgart 1:0

SC Freiburg - VfL Wolfsburg 3:0

1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen 1:2

1. FC Kaiserslautern - FC Bayern München 0:3

1. FC Nürnberg - FC Augsburg 1:0

Hamburger SV - 1. FC Köln 3:4

Bayer 04 Leverkusen - Borussia Dortmund 0:0

Hannover 96 - 1. FSV Mainz 05 1:1

FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach 1:0

Tabellenplätze

1. FC Bayern München +8 9:1 9

2. FC Schalke 04 +4 10:6 9

3. SV Werder Bremen +4 9:5 9

4. Hannover 96 +2 6:4 8

5. Borussia M'gladbach +3 6:3 7

6. Borussia Dortmund +3 5:2 7

7. 1. FSV Mainz 05 +1 7:6 7

8. Bayer 04 Leverkusen +0 2:2 7

9. 1899 Hoffenheim +1 5:4 6

10. 1. FC Nürnberg -1 3:4 6

11. Hertha BSC +0 4:4 5

12. VfB Stuttgart +1 4:3 4

13. SC Freiburg +0 9:9 4

14. 1. FC Köln -6 6:12 4

15. VfL Wolfsburg -4 4:8 3

16. FC Augsburg -3 3:6 2

17. 1. FC Kaiserslautern -5 2:7 2

18. Hamburger SV -8 6:14 1


Habe den Mut,

Dich in die Brandung zu stürzen,

wenn Du ein neues Ufer erreichen willst.

Kurt Geisler

* 23. Oktober 1939 † 27. August 2011

Heinrich

Heidmann

† 17. Juli 2011

Clara Kruse

geb. Schulz

* 2. September 1912 † 21. August 2011

Naddi Naddi Mama

Deine Elke

Deine Enkel und Urenkel

Auf diesem Wege danken wir dem Personal des

Seniorenzentrums Am Katzberg für die liebevolle Pfl ege

in den letzten Monaten.

Geesthacht

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem geliebten Mann,

unserem guten Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager und Onkel

21493 Schwarzenbek, Birkenweg 12

In Liebe und Dankbarkeit

Marianne Geisler

mit Kindern, Enkelkindern

und Urenkeln

Lauenburg, im August 2011

Die Trauerfeier fi ndet am Freitag, 2. September 2011, um 11 Uhr in

der Friedhofskapelle Lauenburg statt. Von Blumen- und Kranzspenden

bitten wir abzusehen.

Wir trauern um unseren Freund

Kurt (Kuddel) Geisler

Du bleibst uns unvergessen

Deine LSV-Fußballfreunde aus der Kastanienecke

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich in

stiller Trauer mit uns verbunden

fühlten, ihre Anteilnahme

in so vielfältiger

Weise zum Ausdruck brachten

und gemeinsam mit

uns Abschied nahmen.

Im Namen der Familie

Ursula Heidmann

Geesthacht

Sie ist nun frei

und unsere Tränen wünschen ihr Glück

(Joh. Wolfgang v. Goethe)

Unsere Mutter, Schwiegermutter und Oma ist friedlich eingeschlafen und mit ihr

ihre Stärke und Geduld, ihre Dankbarkeit und ihr Humor.

Die Liebe hört niemals auf.

Elfriede Boldt

geb. Schakeit

* 5. März 1925 † 27. August 2011

Wir sind sehr traurig und zugleich

dankbar, ihr so nahe gewesen zu sein.

Hans-Jürgen Boldt und Regina Olschewski-Boldt

mit Jan und Josefi ne

Arne und Elke Blohm-Sievers geb. Boldt

mit Enya, Carina, Berit und Janina

21514 Büchen

Traueranschrift: Elke Blohm-Sievers, 23827 Wensin / Garbek, Eichenweg 7

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung fi ndet am Mittwoch, 7. September

2011, um 12.30 Uhr in der Kirche zu Büchen-Pötrau statt.

Manfred Wilde

* 11. Januar 1935 † 28. August 2011

In stiller Trauer

Rosemarie Wilde

Marina und Harry

mit Stephan, Christian und Antje

Andrew

Holger

mit Tobias

Kerstin und Thorsten

mit Jenny

Anja und Andre

sowie alle Angehörigen

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung fi ndet am Freitag, 2. September 2011,

um 14.00 Uhr in der Auferstehungskirche des Schwarzenbeker Friedhofes statt.

Jens

1. September 2006 – 1. September 2011

Immer, wenn wir von Dir erzählen,

fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.

Unsere Herzen halten Dich gefangen,

so, als wärst Du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

Erinnerung ist das Fenster,

durch das wir Dich sehen können,

wann immer wir wollen ...

Deine 3 Mädels

Statt Karten

Für die herzliche Anteilnahme durch Wort, Schrift,

Kranz- und Geldspenden beim Heimgang meines

lieben Mannes, Vaters und Großvaters

Horst Hamann

sagen wir allen Verwandten, Bekannten, Freunden und

Nachbarn unseren herzlichen Dank.

Ein besonderer Dank gilt dem Bestattungsinstitut

Schwartz-Sträter und dem auxilium Hospiz.

Geesthacht, im August 2011

Im Namen der Familie

Ursel Hamann

Für alle Zeichen der Verbundenheit und für die wohltuende

Anteilnahme in Wort, Schrift, für Kränze und

Blumen sowie das letzte ehrende Geleit beim Heimgang

meines lieben Mannes

Walter Lehmann

danke ich von ganzem Herzen.

Mein besonderer Dank gilt dem Beerdigungsinstitut

Schwartz-Sträter für seine begleitende Hilfe und für

die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.

Geesthacht, im August 2011

Marianna Lehmann

Traueranschrift:

Angelika Kohse, Bielenberg 43, 25377 Kollmar

Monika Höltig

geb. Buhk

* 11. Oktober 1942 † 26. August 2011

Du bist nicht mehr da, wo Du warst,

aber Du bist überall, wo wir sind.

Plötzlich, viel zu früh und für uns alle unfassbar, ist

meine geliebte Frau, unsere herzensgute Mutter,

Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin und

Tante

Birgit Reimann

geb. Kirschnick

* 10. März 1961 † 19. August 2011

aus unserer Mitte gerissen worden. Danke für die

schönen Jahre mit Dir.

In unseren Herzen lebst Du weiter

Günter Reimann

Sven und Sabrina mit Jaden

Dennis und Sabrina

und alle Angehörigen

Traueranschrift: Dennis Reimann,

Bergedorfer Straße 36, 21502 Geesthacht

Trauerfeier am Montag, dem 5. September 2011, um 11.00 Uhr

in der Kapelle des Geesthachter Waldfriedhofes; anschließend

Beisetzung der Urne.

Edith Redner

geb. Müller

†17. August 2011

Edith

Mahn

* 21. Oktober 1940

† 12. August 2011

Herzlichen Dank sagen wir

allen Verwandten, Nachbarn

und Bekannten, die sich mit

uns verbunden fühlten und

ihre Anteilnahme durch Wort,

Schrift, Blumen und Geldgeschenke

bekundet haben.

Im Namen aller Angehörigen

Eckhard Redner

Was Du für uns gewesen,

Das wissen wir allein.

Hab‘ Dank für Deine Liebe,

Du wirst uns unvergessen sein.

für eine stille Umarmung

für tröstende Worte, gesprochen

oder geschrieben

für einen Händedruck, wenn die

Worte fehlten

für Blumen und Geldspenden

für alle Zeichen der Liebe und

Freundschaft

Ein besonderer Dank gilt Herrn

Pfarrer Otto, den Helfern und den

Kielschweinen.

Gerhard Mahn

mit Olaf

IchpflückemiramWegdasletzteTausendschön...

EskameinEngelmir-meinTotenkleidzunähen-

Denn-ichmußandereWeltenweitertragen.

In Liebe und Dankbarkeit

Angelika und Andreas mit Jonas

Carsten und Gudrun mit Paul, Lucie

und Jakob

Britta und Jens mit Jan, Marc und Miko

Die Trauerfeier zur Einäscherung findet am Donnerstag, den 1. September 2011 um 13 Uhr

in der Friedhofskapelle Lauenburg statt. Die spätere Urnenbeisetzung erfolgt in

Kollmar.

Statt liebevoll zugedachter Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende zu Gunsten des

Schnakenbeker Carnevalsvereins auf das Spendenkonto Bestattungen Steffens bei der KSK Lauenburg,

Kto.-Nr. 405949, BLZ 230 527 50.

D

A

N

K

E

Leuchtende Tage –

nicht weinen, wenn sie vergangen,

sondern lächeln, dass sie gewesen.

(R. Tagore)

Annemarie Beckmann

geb. Mohrmann

* 3. März 1915 † 26. August 2011

Du bleibst in unseren Herzen

Jörg und Heidi Beckmann

Karsten und Annegret Beckmann

Ulrich und Hendrika Beckmann

mit Niels und Anna

Anja und Dr. Michael König

mit Hendrik und Merle

Richard und Carroll Hochschild

21481 Lauenburg

Traueranschrift: Karsten Beckmann, Weidenweg 1, 21493 Schwarzenbek

Die Trauerfeier fi ndet im engsten Familienkreis in der Auferstehungskirche des

Schwarzenbeker Friedhofes statt.


Lenchen Stahmer

geb. Schröder

*25. August 1929 † 24. August 2011

In Liebe und Dankbarkeit

Uwe Stahmer und Inis Winkler

Andreas Kusch

Michael Kusch

sowie alle Angehörigen

21493 Schwarzenbek, Verbrüderungsring 5

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung

fi ndet am Mittwoch, 31. August 2011 um 13.00 Uhr

in der Auferstehungskirche des

Schwarzenbeker Friedhofes statt.

Zum Gedenken an einen lieben Menschen

Werner Stamer

Hans

Meins

† 6. August 2011

Danke für die gemeinsame Zeit.

Franz, Ilona und Familie

Uwe Lüdemann

Werner Loss

† 29. Juli 2011

† 7. August 2011

Wir danken allen, die mit uns Abschied nahmen,

die sich in Trauer mit uns verbunden fühlten

und die ihre Anteilnahme auf so vielfältige und

liebevolle Weise zeigten.

Heidi, Carola, Margot und Bärbel

Avendorf, im August 2011

Danke

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren, aber

tröstlich zu wissen, wie viel Verbundenheit und Mitgefühl

uns von allen Seiten entgegengebracht wurden.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Pastor Andresen für seine

einfühlsamen Worte und dem Bestattungsinstitut Johannes

Möller für die würdige Ausführung der Beerdigung.

Müssen, im August 2011

Im Namen der Familie

Gisela Meins

Statt Karten

Vielen Dank

für jede stille Umarmung,

für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben,

für jeden Händedruck, wenn Worte fehlten,

für alle Zeichen der Verbundenheit und Freundschaft

und für das ehrenvolle Geleit meines lieben Ehemannes,

unseres Vaters und Großvaters auf seinem letzten Weg vom

Trauerhaus zur ewigen Ruhestätte.

Ein besonderer Dank gilt Frau Pastorin Kerstin Engel-

Runge für ihre einfühlsamen und trostreichen

Abschiedsworte, den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr

Havekost für das letzte ehrenvolle Geleit und dem

Bestattungsinstitut Johannes Möller für die würdevolle

Ausführung der Beerdigung.

Havekost, im August 2011

Alte Wache 20

21481 Lauenburg

Thea Loss

und Familie

Glücklich sind wir zwei gegangen,

immer gleichen Schritt‘s.

Was Du vom Schicksal hast empfangen,

ich empfi ng es mit.

Doch nun heißt es Abschied nehmen,

und mir wird so bang.

Jeder muss alleine gehen

seinen letzten Gang.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

meinem Mann, unserem Schwiegervater, Bruder,

Schwager und Onkel

Werner Artzenroth

* 26. Dezember 1922 † 24. August 2011

21502 Geesthacht

Elli Artzenroth

Uwe und Angelika

und alle Angehörigen

Trauerfeier am Freitag, dem 2. September 2011, um 14.00 Uhr

in der Kapelle des Geesthachter Waldfriedhofes.

www.steffens-bestattungen.de

Am 27. August 2011 verstarb im Alter von 84 Jahren

unser Kamerad und Ehrenmitglied

Hauptfeuerwehrmann

Erwin Hocklas

Kamerad Erwin Hocklas trat am 1. 1. 1946 in die Freiwillige

Feuerwehr Bröthen ein. Nach der aktiven Dienstzeit

wechselte er in die Ehrenabteilung über.

Wir werden unserem Kameraden Erwin Hocklas ein

ehrendes Andenken bewahren.

Die Kameraden der

Freiwilligen Feuerwehr Bröthen

Warum?

Hartwig Benthien

* 25. Juni 1950 † 26. August 2011

In stiller Trauer

Kirsten Benthien-Winkelmann

mit Merlin, Johnny und Krümel

Von Beileidsbesuchen bitte ich abzusehen

Am 27. August 2011 verstarb im Alter von 84 Jahren

der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Bröthen,

Herr

Erwin Hocklas

Der Verstorbene war von 1962 bis 1990 Mitglied unserer

Gemeindevertretung. Von 1970 bis 1990 war Herr

Hocklas Bürgermeister der Gemeinde Bröthen.

Während der Zeit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit setzte

er sich mit ganzer Kraft, starkem Pfl ichtbewusstsein

sowie großer Verlässlichkeit für die Belange seiner

Gemeinde ein.

Die Gemeinde wird ihm ein ehrendes Gedenken

bewahren.

Walter Burmester

Bürgermeister der Gemeinde Bröthen

Nach einem erfüllten Leben nehmen wir Abschied von unserem guten Vater,

Schwiegervater, lieben Opa, Schwager, Onkel und Cousin

Erwin Hocklas

* 20. Juli 1927 † 27. August 2011

In Liebe und Dankbarkeit

Traute und Klaus Möller

Elke und Heinrich Wulff

Torben und Sarah

Kristine und Kim

Katlen

Mareike und Jan

Inke

Niklas

sowie alle Angehörigen

21514 Bröthen

Traueranschrift: Elke Wulff, Büchener Weg 1, 21514 Fitzen

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung fi ndet am Freitag, 2. September 2011,

um 14.00 Uhr in der Marienkirche zu Büchen-Dorf statt.

Anstelle freundlich zugedachter Kränze und Blumen bitten wir um eine Spende zu Gunsten

des Ev. Kindergartens Büchen auf das Konto der Kirchengemeinde Büchen, 2 011 158 bei der

Kreissparkasse Büchen, BLZ 230 527 50, Kennwort »Erwin Hocklas«.

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst;

ich habe dich bei deinem Namen gerufen;

du bist mein! Jesaja 43,1

Meine liebe Frau, unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Oma,

Schwester, Schwägerin und Tante

Magdalena Pirschel

geb. Gloge

* 6. März 1940 † 21. August 2011

ist – für uns unerwartet – nach langer, mit viel Geduld ertragener

Krankheit ruhig eingeschlafen.

21502 Geesthacht, Querstraße 15

Ich nehme Abschied von meinem geliebten Mann

Klaus Friedrich

* 18. Januar 1939 † 15. August 2011

Hohnstorf/Elbe

In Liebe

Deine Gabi

In Liebe und Dankbarkeit

Helmut Pirschel

Thomas und Steffi Pirschel mit Laura

Gudrun Pirschel und Marco Fick

mit Jan-Marc, Luca und Elia

Wir nehmen Abschied am Freitag, dem 2. September 2011, um 11.00 Uhr in der

St.-Barbara-Kirche, Geesthacht, Waldstraße 4.

Im Sinne von Magda, der das Wohl der Kinder immer sehr am Herzen lag, bitten wir statt

freundlich zugedachtem Blumenschmuck um Spenden, wobei die Hälfte der Spenden den

hungernden Kindern in Somalia, die andere Hälfte ihren Enkelkindern zugute kommen soll.

Überweisungen bitte auf das »Spendenkonto Pirschel«, Konto-Nr. 80 164 556 bei der Kreissparkasse

Geesthacht (BLZ 230 527 50); Kennwort: »Magdalena«.


Seite 16 Schwarzenbeker Anzeiger 30. August 2011 AUS DEM HERZOGTUM

Ohne TÜV-Prüfung ans Steuer?

Schwarzenbek (ml) - Eine Gesetzesänderung

macht's möglich, dass demnächst

Feuerwehrleute ohne den üblichen Führerschein

ans Steuer können: In der Plenartagung

des Schleswig-Holsteinischen

Landtages wurde jetzt das »Fahrberechtigungszuständigkeitsgesetz«

aufgehoben.

Wer seinen Auto-Führerschein nach 1999

gemacht hat, darf nur noch Fahrzeuge bis

zu einem Gewicht von 3,5 Tonnen lenken -

eigentlich. Eine neue Landesverordnung

soll aber zukünftig die erleichterte Vergabe

des deshalb nötigen so genannten »großen

Feuerwehrführerscheins« ermöglichen -

zugunsten junger Nachwuchskräfte bei

freiwilligen Feuerwehren, Technischem

Hilfswerk und Rettungsdiensten. Sie dürften

nach interner Ausbildung und Prüfung

- den Autoführerschein vorausgesetzt -

auch große Einsatzfahrzeuge bis 7,5 Tonnen

fahren. Der feuerwehrpolitische Sprecher

der CDU-Landtagsfraktion, Markus

Matthießen, begrüßt die »verzuglose Umsetzung

der Bundesgesetzgebung«. Matthießen

erinnert auch an den von der CDU-

und FDP-Fraktion im November 2010 in

den Landtag eingebrachten Antrag, mit

30% auf alle Rosen

dem die Schaffung der notwendigen bundesrechtlichen

Rechtsgrundlagen gefordert

wurde: »Unsere Interessen wurden

wahrgenommen und das ist ein gutes Signal

für alle ehrenamtlich Tätigen bei den

Feuerwehren, Rettungs- und Hilfsdiensten

im Land.« Etwas differenzierter sieht das

Schwarzenbeks Feuerwehrchef Schröder:

»Letztendlich hilft man den Gemeinden,

denn die sparen Geld für die Führerscheinausbildung.«

Zukünftig soll es möglich

sein, dass die Feuerwehr selbst die Ausbildung

durchführt. Wie umfangreich die

sein wird? »Das kann ich noch nicht sagen.«

Voraussetzung ist, dass Interessierte

zwei Jahre lang einen PKW-Führerschein

haben. Das gilt auch für den Prüfer, weiß

Schröder. Er sagt, ihm wäre eine abschließenden

Prüfung durch den TÜV wie für alle

Führerscheinerwerber lieber, er fürchtet

um die Sicherheit. Übrigens, etwa 40 der 93

aktiven Schwarzenbeker Feuerwehrleute

haben den Führerschein für Fahrzeuge

über 7,5 Tonnen. Die Schwarzenbeker Wehr

ermöglichte bisher zwei Kameraden jährlich,

mit einem ihrer Fahrzeuge den entsprechenden

Führerschein in einer örtli-

Mit Brandeinsatz: Amtswehrfest in Basthorst

Basthorst (daf) – Bei Kaiserwetter rückten

kürzlich 15 der 17 Wehren des Bezirks

Schwarzenbek-Land nach Gut Basthorst

aus. Dort boten sich 115 Kameraden spannende

Wettkämpfe um den Amtswehrpokal.

Entstanden ist der beliebte Wettkampf

um den Feuerwehrpokal im Jahr

2007 mit dem Ziel gemeinsam unter wechselnden

Rahmenbedingungen und Situationen

Feuerwehreinsätze sowie gemeinsame

Einsätze zu üben. Freiherr Enno von

Baumstammtragen in voller Montur und

bei sommerlichen Temperaturen. Die Männer

der Grover Wehr schlugen sich tapfer..

v. li.: Basthorst Bürgermeister Christian Zernig, Wehrführer Helmut Massel, Baron von Ruffin

und Amtsleiter Hubert Kudling.

Heide -.59

ab

Hans-Koch-Ring 8 · Telefon: 0 41 51 / 86 74 - 0

hagebaumarkt@schwarzenbek.hagebau.de · www.hass-hatje.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.30 - 19.00 Uhr und Samstag 8.00 - 18.00 Uhr

Feuerwehrkamerad Jürgen Fischer mit dem

so genannten »Gerätewagen - Nachschub«,

dem einzigen Schwarzenbeker Feuerwehrfahrzeug,

das in die Gruppe bis 7,5 Tonnen

fällt. Foto: Christa Möller

Volle Fahrt voraus: Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Brunstorf »pflügen« im

Gummiboot über den Gutsteich. Fotos: Denise Ariaane Funke

Ruffin stellte für das Amtswehrfest kurzerhand

seinen Gutshof zur Verfügung. Der

Baron, der das Engagement der freiwilligen

Feuerwehr sehr schätzt, begrüßte seine

Gäste persönlich und verfolgte interessiert

zahlreiche Übungen. Die teilnehmende

Rettungshundestaffel Stormarn unterstützte

der blaublütige Gutsbesitzer sogar

spontan, indem er sich kurzerhand für eine

Vorführung als »vermisste Person« zur

Verfügung stellte. Wenig später, nachdem

Hundestaffeltrainerin Tanja Petrick ihrem

Hund Bajou den Suchbefehl erteilte,

schlug die neunjährige Spürnase auch

schon an und signalisierte seiner Besitzerin,

dass er die vermisste Person gefunden

hatte. Beeindruckt lobte Baron von Ruffin

chen Fahrschule zu absolvieren. Aufgrund

neuer gesetzliche Vorgaben darf der

Schwarzenbeker Feuerwehr-LKW allerdings

zukünftig dafür nicht mehr genutzt

werden und dadurch wird nur noch ein Kamerad

pro Jahr die Ausbildung erhalten.

Hier wäre wirklich Engagement vonnöten:

Schröder sagt: »Es wäre schön, wenn die Interessenverbände

im Kreis ein Fahrschulfahrzeug

beschaffen würden, das kreisweit

eingesetzt werden kann. Das würde den

Gemeinden und der Feuerwehr helfen.«

den ausgebildeten Flächenspürhund und

streichelte ihm ausgiebig das Fell. Schiere

Muskelkraft war hingegen beim Lastwagenziehen

gefragt Je sechs Kameraden zogen

einen fünf Tonnen schweren Einsatzwagen

über eine 20 Meter lange Strecke.

Unmittelbar am ehemaligen Turnierplatz

lieferten sich die Brandschützer einen

Wettkampf im Baumstammtragen. Geschicklichkeit

war hingegen beim Kistenstapeln

gefragt. Die Feuerwehr Schwarzenbek

hatte hierzu ihre 32 Meter hohe Drehleiter

zur Verfügung gestellt, um die Kameraden

in schwindelnder Höhe zu sichern.

Spritzig ging es auf dem Gutsteich weiter.

Dort hatte die DLRG-Büchen ein Mannschaftsboot

bereit gestellt, mit dem es galt,

den See schnellstmöglich zu umrunden.

Pünktlich zu Beginn des Blaulichtballes

wurden die Siegerehrungen vollzogen. Gemeinsam

überreichten Baron von Ruffin,

Amtswehrführer Wolf-Dieter Abel und

Wehrführer Helmut Massel die Pokale. Den

ersten Platz belegte die Gemeinschaftswehr

Hamfelde/Dahmker, gefolgt von den

Feuerwehrleuten Kuddewörde. Den dritten

Platz errangen die Brandschützer aus

Brunstorf. Überschattet wurde die Veranstaltung

durch einen Feuerwehreinsatz

in der Gemeinde Basthorst.

Zeugen gesucht

Wie bei Feuerwehrfesten

vorgeschrieben hatte Wehrführer

Helmut Massel die

Alarmbereitschaft für die

Dauer der Veranstaltung an

eine andere Wehr übergeben.

Daher rückten gegen 2

Uhr morgens die Schwarzenbeker

Kameraden aus,

um ein Feuer in einem gegenüber

dem Gut gelegenen

Hausanbau zu löschen.

Verletzt wurde bei dem

Brand niemand. Derzeit ermittelt

die Kriminalpolizei

die Ursache des Feuers. Wer

in der Nacht vom 20. auf

den 21. August etwas Verdächtiges

beobachtet hat,

wendet sich bitte an die Polizei

Schwarzenbek, Tel.

04151–889 40.

Besuch aus Kiel (oder Nusse?)

Schwarzenbek (no) – 27 Jahre

jung und schon Landtagsabgeordneter

in Kiel und Vorsitzender

der Programmkommission

der schleswig-holsteinischen

FDP, die den Landtags-

Wahlkampf 2012 inhaltlich

vorbereitet. Wirtschafts-Ingenieur

Christopher Vogt aus

Nusse ist auf dem parteipolitischen

Weg nach oben und

scheut dabei nicht den regelmäßigen

Kontakt zur Basis. Darum

war er jetzt zum zweiten

Mal beim Sonntagsfrühschoppen

der Schwarzenbeker FDP,

zu dem Vorsitzender Holger

Kempter aus Sahms einlud.

Leider nutzten nur wenige Gäste

bei schönstem Sommerwetter

die Gelegenheit zum Austausch

mit dem FDP-Landtagsabgeordneten,

der sich mit

dem Schwerpunkt Wirtschaft

und Bildung beschäftigt. Als

enger Mitarbeiter im Wirtschaftsministerium

konnte er

nach »der aufregendsten Woche

im Landtag, die ich bisher

erlebt habe«, nach dem Rücktritt

des designierten CDU-

Spitzenkandidaten Christian

von Boetticher, nur bestätigen:

»Der neue Kandidat Jost de Jager

ist ein guter Mann.«

Auch wenn die öffentliche

Wahrnehmung eine andere

sei, hätte die aktuelle Kieler Koalition

aus CDU und FDP mit

ihrer Ein-Stimmen-Mehrheit

eine Menge erreicht. In der Bildungspolitik

habe die FDP den

Weg zum neunjährigen Gymnasium

G9 wieder möglich gemacht.

Auch andere Bundesländer

kehrten immer mehr zu

G9 zurück und das sei angesichts

des zunehmenden Stresses

für Schüler und der besorgniserregenden

Zunahme von

psychischen Erkrankungen bei

Schülern ein sinnvoller Weg.

Zunehmend übersteigt die

Zahl der Ausbildungsplätze die

Zahl der ausbildungswilligen

und –fähigen Schüler, da auch

der Zustrom aus anderen Bundesländern

wie Mecklenburg-

Vorpommern fehle, so Vogt,

der von 2005 bis 2009 Landes-

Bitte Prospekt anfordern!

Party

SERVICE

Fleischerei

Schmidt

Inhaber: Michael Schaper

☎ 041 51 - 22 86

Direktverkauf

Do. + Fr. 8 -17 Uhr

Meiereistraße 2 • Schwarzenbek

Hits der Woche:

gültig bis 3. September 2011:

Rouladen, vom Rind ................1 kg 8.99 €

Schweinerollbraten .........1 kg 6.99 €

gefüllte Nackensteaks .....1 kg 5.99 €

Kotelett, frisch + geräuchert 1 kg ab 3.99 €

Putenschnitzel ....................1 kg 8.99 €

Bauchfleisch frisch + ger. .... 1 kg 2.99 €

Schweinehack .....................1 kg 4.20 €

Hausm. Kabanossi ........ 100 g 1.59 €

vorsitzender der Jungen Liberalen

war. Bei der Landtagswahl

2009 kandidierte Vogt im

Wahlkreis 38 (Lauenburg-

Nord) und erhielt 11,2 Prozent

der Erststimmen. Er zog über

den Platz 6 der Landesliste seiner

Partei in den Landtag

Schleswig-Holstein ein. Vogt

Christopher Vogt vertritt die Interessen

des Kreises Herzogtum

Lauenburg auf höchster Ebene

in Kiel. Foto: Susanne Nowacki

ist wirtschafts-, arbeitsmarkt-

und jugendpolitischer Sprecher

seiner Fraktion sowie Mitglied

des Wirtschaftsausschusses

und des Sozialausschusses,

dessen Vorsitzender er auch

ist.

Von der Notwendigkeit des

Atomausstiegs ist der junge Liberale

überzeugt, fordert aber

auch dazu auf, den Einsatz erneuerbarer

Energien möglich

zu machen. Vogt betonte vor

allem die Notwendigkeit, den

Landeshaushalt mit 27 Milliarden

Schulden und jährlich einer

Milliarde Zinszahlungen

zu konsolidieren. Zum Thema

Nordstaat betont Vogt: »Es ist

im Grundgesetz klar geregelt,

dass die Bevölkerung mehrheitlich

dafür stimmen müsste

und das ist im Moment

nicht absehbar.« Aus Kostengründen

sei es aber sinnvoll,

vermehrt Landesaufgaben aus

Hamburg und Kiel zusammen-

zulegen und den traditionellen

Widerspruch bei Verkehrsfragen

wie aktuell bei

West (A20) – oder Ostumgehung

(A21) Hamburg ad

acta zu legen.

Vortrag zum 11. September

Schwarzenbek (zrml) - Hans-

Joachim Delfs, ehemals Geschäftsführer

und Berater des

Verbands für Sicherheit in der

Wirtschaft Norddeutschlands

(GfW), spricht in Schröder's

Hotel in Schwarzenbek am

Mittwoch, 14. September, um

19.30 Uhr über das Thema »Der

Terroranschlag vom 11. September

2001 aus heutiger

Sicht: Rückblick«. Interessierte

sind herzlich eingeladen.

Hartkop & Pfau

»Allerlei mit Bratkartoffeln«

Roastbeef, Putenbrust, Sauerfleisch

Rollmöpse, geräucherte Matjesfilets

mit Hausfrauensauce,

Mixed-Pickles und Remoulade

gemischter Salat mit Dressing

Bratkartoffeln mit Speck

und Zwiebeln

ab 10 Personen, pro Person € 12. 75

ab 20 Personen, pro Person € 12. 00

** Zeltverleih Bgm.-Hergenhan-Str. 10, 22946 Trittau

Tel. 04154 - 33 04, Fax 04154 - 8 51 31

www.partyservice-hartkop.de

**

Weitere Angebote finden Sie

in unserem Prospekt.

Fordern Sie ihn gerne an.

Ochsenbrust ....................... 1 kg 5.99 €

Jagdwurst 4 Sorten ............100 g 0.99 €

Bockwurst od. Krakauer 100 g 0.69 €

Verschiedene Grillwurstsorten

aus unserem Kühltresen ..............100 g 0.79 €

– Solange der Vorrat reicht! –

IHRE

FLEISCHEREI

IN BÜCHEN

Möllner Straße 13 · 04155 - 34 40

www.fleischereitonn.de

www.qualitätsrindfleisch-sh.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine