GEFÜHRTE REISEN MIT REISEMOBIL UND CARAVAN ...

as.freizeit.service.de

GEFÜHRTE REISEN MIT REISEMOBIL UND CARAVAN ...

2011

GEFÜHRTE REISEN MIT

REISEMOBIL UND CARAVAN

Anspruchsvoll - Erlebnisreich

l OFFEN FÜR ALLE MARKEN l


www.wulfenerhals.de

• Appartements

Appartements

• Camping Camping

• Mietwohnwagen

Mietwohnwagen


Surfen, Surfen, Tauchen Tauchen

• Separater Separater Wohnmobilpark

Wohnmobilpark

• 18/9-Loch-Golfplatz

18/9-Loch-Golfplatz

• Beheizter Beheizter Swimming-Pool

Swimming-Pool

• Animation Animation und und Abend-Entertainment

Abend-Entertainment

ADAC

SUPER

PLATZ

2010

DTV, DCC, ECC:

ADAC-Superplatz 2003-2010

Bundessieger im Wettbewerb

vorbildliche Campingplätze 1988 bis 2006

Umweltmanagementsystem

zertifiziert nach EMAS 2

Eco-Camping

Leading Campings

Camping- und Ferienpark Wulfener Hals · Wulfen, 23769 Fehmarn

Tel. (0 43 71) 86 28 - 0 · Fax (0 43 71) 37 23 · info@wulfenerhals.de


Liebe Reisegäste,

bitte nehmen Sie sich Zeit, die folgenden

Zeilen aufmerksam zu lesen.

Geben Sie uns damit die Möglichkeit,

Ihnen unsere anspruchsvollen

Reiseangebote und unsere (sicher

etwas andere) Reisephilosophie

nahe zu bringen! Wir garantieren Ihnen,

die Reiseländer und angebotenen

Zielorte (nach Reiseende) nicht

nur gesehen, sondern von allen Seiten

erlebt zu haben (Kultur, Tradition,

Essen und Trinken, Sehenswürdigkeiten,

Natur, Individualprogramme,

Unterhaltung etc.).

Geben Sie sich nicht mit Standard-

Touristenprogrammen zufrieden,

die heute den Markt überfluten! Buchen

Sie Individualität und Service:

Buchen Sie eine AS Freizeit Service

Reise!

AS Freizeit Service freut sich, Ihnen das

neue Programm 2011 vorstellen zu können.

Alle Reiseangebote sind offen für

alle Marken!

Wir wissen, dass ein Reiseveranstalter

für anspruchsvolle, geführte Reisemobil-

und Caravantouren das „Kunststück“

vollbringen muss, den Individualisten,

Reisemobil- und Caravanfahrer so in

eine Gruppenreise einzufügen, dass er

seinen Individualismus nicht ganz aufgeben

muss und es nicht als Zwang empfindet,

sich gewissen Gruppeninteressen

unterzuordnen. Der Reisegast muss sich

natürlich an einige (wenige) selbstverständliche

„Spielregeln“ halten (wie z.B.

Pünktlichkeit), damit eine Gruppenreise

störungsfrei ablaufen kann.

Unsere Reiseprogramme bieten viele

liebevoll zusammengestellte, handverlesene

Einzeldetails, die so ausgewählt und

aufeinander abgestimmt sind, dass jeder

etwas für seine Interessen finden kann.

Während eines Stationswechsels ist es

jedem Teilnehmer möglich, den eigenen

Tagesablauf so zu gestalten wie er es

möchte (kein Konvoifahren). Er bekommt

zwar einen genau beschriebenen (und

somit sicheren) Routenvorschlag von

uns an die Hand, kann sich aber jederzeit

auch seine eigene Strecke für die Fahrt

zwischen zwei Touren-Stationen wählen.

Wir denken natürlich auch daran, Ruhetage

einzubauen (wenn im Rahmen der

jeweiligen Tour zeitlich möglich), an denen

man ebenfalls den Tagesablauf ganz

nach Lust und Laune gestalten kann.

Anspruchsvolle Reisen sind für uns keine

Reisen von der „Stange“, sondern

Reisen, die Sie die Länder und

Städte auf einmalige Art und Weise

tatsächlich erleben lassen!!!

Das Kennenlernen der wichtigen Sehenswürdigkeiten

muss ergänzt werden

durch die kleinen (jedoch typischen)

Dinge, die rechts und links auf unserer

Tour liegen, die von Reiseveranstaltern

oft vergessen oder aus Kostengründen

ausgelassen werden. Meist sind es aber

gerade diese „Kleinigkeiten“ die dem

Reisegast erst das wahre, vollständige

und unverfälschte Gesicht des bereisten

Landes zeigen. Landestypische Essen

und Getränke (und nicht die von daheim

mitgebrachten Würste, inkl. Schnaps

und deutschem Bier) wollen wir unseren

Gästen bieten. Gerade unsere Spezialitätenessen

sind es, von denen alle unsere

Reisegäste noch lange nach der Reise

schwärmen!

Weiterhin beinhaltet das anspruchsvolle

Reisepuzzle, das wir für unsere Teilnehmer

zusammengestellt haben, Tanz,

Musik und Folklore, Abende im kleinen

privaten Kreis, Gruppenabende am Lagerfeuer

aber auch einmal im Operetten- oder

Musicalhaus, Tanz im Pub oder im großen

Ballsaal, Rundflüge mit Flugzeug oder Helikopter,

unvergessliche Schifffahrten vor

bizarren Küsten und vieles mehr. Wichtig

für uns ist, dass größere Stadtbesichtigungen

und Ausflüge mit guten Bussen

durchgeführt werden, die nur für unsere

Gruppe gebucht sind. Zudem handelt es

sich meist um ganztägige Ausflüge

ohne Hast und Stress (und nicht um

Pseudoführungen in ein bis zwei Stunden

- vielleicht auch noch ohne örtliche

Reiseleitung).

Sie profitieren von der vielseitigen Erfahrung

und der Vielsprachigkeit unseres

Unternehmens:

Der Name Dalbert ging mit der Veranstaltung

„Silvester 2000 auf der Zugspitze“

ins Guinnessbuch der Rekorde ein

und AS organisierte eine geführte

Reise fürs Fernsehen, mit der das

Unternehmen bei Arte (in einer 20-minütigen

Reisereportage) mit eigener Tour zu

sehen war.

Das Fernsehen zeigte mit diesen Produktionen,

wie anspruchsvolle, geführte

Reisemobiltouren ablaufen.

Dieser Film wertete das Image der Reisemobilisten

auf, bzw. rückte es ins rechte

Licht. Hier fand man nicht „die Camper“

der gleichnamigen Fernsehserie.

Es gab auch eine zweite Fernsehproduktion

- bei HR3, bei der die AS-Ma-

cher erneut mitwirkten. Inzwischen gab

es wegen des großen Zuspruchs der Zuschauer,

bis heute viele Wiederholungen.

Sicher ist es kein Zufall, wenn das Fernsehen,

bei der Vielzahl von Anbietern geführter

Reisemobiltouren, mehrfach mit

unserem Unternehmen arbeitete. Unsere

Erfahrung und die vielseitige Ausbildung

unserer Mitarbeiter soll die Voraussetzung

dafür sein, Ihnen (für Ihre Reisen

mit uns) ein Optimum an Sicherheit

zu bieten:

l Bei AS Freizeit Service werden bis zu 5

Fremdsprachen gesprochen: Englisch,

Französisch, Italienisch, Polnisch,

Russisch.

l Wir haben einen eigenen Apotheker,

der die Touren teilweise selbst mitbetreut

oder unseren Reiseleitungsteams

ständig telefonisch beratend zur Seite

steht (große Reiseapotheke auf allen

Touren dabei!). Bei gesundheitlichen

Notfällen können wir Ihnen somit

schneller und direkter in Krankenhäusern

und bei Ärzten (im In- und Ausland)

helfen, als es manch anderem

Reiseveranstalter möglich ist.

Bei uns hat auch der Fahrer des Reisemobils/Caravans

Urlaub. Schwierige

Strecken erkunden wir ohne Stress im

modernen Reisebus, mit einem Boot,

einer Nostalgiebahn oder auf andere

vergleichbare Art. Anspruchsvolle Reisen

sind nicht teuerer als Billigreisen von

der „Stange“, wenn man den Preis im

Vergleich zur Leistung sieht, die man

bekommt. Wollen Sie wirklich gute Reisen

erleben, müssen Sie sich die Arbeit

machen, die Leistungsbeschreibungen,

der von Ihnen gewählten Reiseanbieter,

sehr genau zu vergleichen und zu

prüfen (der „Teufel“ steckt oft im Detail

und zwischen den Zeilen). Wir wissen,

dass wir ehrlich mit unseren Reisegästen

umgehen müssen und bieten deshalb

Komplettreisen zu fairen Komplettpreisen

an, zu denen (über Kleingedrucktes

und Fußnoten) kein Euro zum

Reisepreis dazugemogelt wird (es gibt

bei uns höchstens einige wenige fakultative

Programme, die wir Ihnen nicht

„aufzwingen“ wollen, bei denen wir Ihnen

einfach die Wahl lassen wollen, ob

„ja“ oder „nein“). Sogar die täglichen

Trinkgelder, für örtliche Reiseleiter

und Busfahrer, sind in unseren Preisen

enthalten. Ebenso ist ein Rundum Sorglos-Versicherungspaket

(einer Reiserücktrittskostenversicherung,

eine

Reiseabbruch-, Reisegepäck- und

Reisekrankenversicherung) OHNE

SELBSTBEHALT im Reisepreis enthalten

(nicht bei Kurzevents bis 8 Tage).

Bei allen Dingen, die wir Ihnen versprechen,

sind wir nicht unfehlbar (weil auch

bei uns nur Menschen arbeiten), aber

wir garantieren Ihnen, dass Fehler von

uns umgehend wieder bereinigt werden

(gegebenenfalls auch durch Zusatzleistungen).

Wir zählen in den geschriebenen

Leistungsbeschreibungen grundsätzlich

keine Kleinigkeiten auf (wenn

es z.B. einmal ein Begrüßungs- oder

Abschiedsgeschenk, ein Glas Sekt, etc.

gibt). Wir listen Ihnen nur die wesentlichen

Leistungen auf und verzichten

darauf, mit für uns Selbstverständlichkeiten,

die von Herzen kommen, den Leistungskatalog

künstlich zu verlängern.

Die hier gemachten Aussagen können

entsprechend auf alle Reiseformen übertragen

werden, die wir anbieten.

Jede der hier angebotenen Reisen können

wir Ihnen auch als Bus- oder Flugreise für

Gruppen ab 20 Personen organisieren.

Somit bieten wir Ihnen interessante Touren

für Firmen, Clubs, Verbände und

Organisationen an. Auch Kreuzfahrten

gehören zu unserem Tätigkeitsbereich.

Lernen Sie mit uns auf einmalige, anspruchsvolle

und unvergessliche Art und

Weise die schönsten Reiseziele der Welt

kennen!

Wir freuen uns mit unserem erfahrenen

Team auf Ihre Buchung.

Ihre Reiseorganisatoren

Alina & Sven Dalbert

mit Reiseleitungsteams

Wir bieten

Erlebnisreisen und mehr (Meer)

Erleben Sie mit uns

wovon andere nur träumen!


INHALTSVERZEICHNIS

Tour Seite

2. HEIDE - FAMILIEN - EVENT 5

SARDINIEN - KORSIKA 6

IRLAND 7

MASUREN UND POLNISCHE OSTSEEKÜSTE 8

LOIRE SCHLÖSSER & TRAUMSTADT PARIS 9

SLOWENIEN - KROATIEN (ISTRIEN) 10

ALPENTOUR 11

REISEBEDINGUNGEN 11

Hier die Reiseziele aus dem AS Gesamtprogramm

(jedes Jahr wechselnde Ziele)

Norwegen, Schweden, Irland, Tschechien, Slowakei, Polen, Litauen,

Lettland, Estland, Russland, Finnland, Frankreich (mit Insel Korsika),

Italien (einschl. der Inseln Elba, Sizilien, Sardinien, Lipari, Vulcano),

Schweiz, Österreich, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Türkei.

Gerne informieren wir Sie darüber, für welche Jahre, welche Ziele, voraussichtlich

eingeplant sind.

Wichtige Hinweise für alle

Reisen:

Es können bei allen Reisen noch Programm-

und Preisänderungen eintreten.

Das Abreisedatum kann noch um 1-7

Tage verlegt werden (dies gilt v.a. für

Reisen mit Fährverbindungen, da uns

diese Termine teilweise erst im Januar

des Reisejahres bekannt gegeben werden).

Die Reisen können sich auch noch um

1-2 Tage verlängern oder verkürzen.

Wenn Sie ein sehr großes und schweres

Reisemobil fahren (über 7,5 t und/oder

3,40 m Höhe und/oder 9,0 m Länge

und/oder Überbreite), wenden Sie sich

bitte an uns, damit wir klären können, ob

es für Ihr Fahrzeug irgendwo Einschränkungen

bei dieser Tour gibt. Das Gleiche

gilt für sehr lange Caravangespanne.

Preise für eine alleinreisende Person

und Kinder auf Anfrage.

Freiheit für unterwegs

Satellitensysteme, Solaranlagen und Zubehör für Reisemobil und Caravan

So verpassen Sie

keine Sendung!

Mit der Crystop Anlage AutoSat 2S

werden Sie lange Freude haben, denn

sie verfügt über folgende Features:

– moderner 32 bit Prozessor

– Smooth Motion Technologie

– Internet via Satellit

– rostfreie Komponenten

– robuste Ausführung

– Wartungsfreiheit

So empfangen Sie auch unterwegs alle

Programme in gewohnter Qualität,

surfen im Internet und kommunizieren

per E-Mail.

Mindestteilnehmerzahl:

14 Reisemobile oder Caravan-Gespanne

à 2 Personen.

(Bei Kurzevents bis 8 Tage Mindestteilnehmerzahl

20 Fahrzeugeinheiten)

Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl:

Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl

versuchen wir, soweit

möglich, der Kleingruppe ein individuelles

Alternativ-Angebot für die

Wunschreise zu unterbreiten.

Maximalteilnehmerzahl:

20 Reisemobile oder Caravan-Gespanne

à 2 Personen.

(Bei Kurzevents bis 8 Tage Überschreitung

der Maximalteilnehmerzahl)

Hinweise für Hunde- und Haustierbesitzer:

Lesen Sie hierzu bitte

Punkt 5 unserer Reisebedingungen

und sprechen Sie uns an bei welcher

Tour Haustiere nicht (oder nur eingeschränkt)

mitreisen können.

!!! WICHTIG ZU WISSEN !!!

RundumSorglos-Versicherungspaket

(Reiserücktritts-, Reiseabruch-, Reisekranken- und Reisegepäck-Versicherung)

OHNE SELBSTBEHALT inklusiv bei allen Reisen ab 9 Tagen

Viele neue Produkte finden Sie

in unserem aktuellen Katalog!

Besuchen Sie uns auf dem

Caravan Salon, vom 28. 8.-

5. 9. 2010, Halle 13/A88.

Crystop GmbH · Durlacher Allee 47 · 76131 Karlsruhe

Telefon 0721/6110 71 · Telefax 0721/622757

Internet http://www.crystop.de · E-Mail: info@crystop.de


HEIDE – FAMILIEN – EVENT

Zum zweiten Mal findet dieses ultimative

Familien-Event, mit erlebnisreichem

Rahmenprogramm, in

der Lüneburger Heide statt (ausgerichtet

von AS Freizeit Service

und dem SüdseeCamp). Diese

Veranstaltung verspricht Freude

und Spaß ohne Ende für die kleinen

und großen Teilnehmer. Eltern

mit Kindern und Großeltern mit

Enkelkindern treffen sich, um Unvergessliches

gemeinsam zu Erleben.

Alle, denen es Spaß bereitet

(kein „Muss“), können während

des Events am 2. Familien - Heide

Grenzenlose Freiheit

mit dem City-Filter ®

25.04. – 30.04.11

Das Das Kinderparadies...

Stellplätze für Zelt, Wohnwagen und Reisemobil

Mietobjekte wie schwedische Ferienhäuser

Subtropisches Badeparadies mit Wellenbad

See mit Sandstrand und Piratenschiff

Reiterhof mit über 60 Pferden und Reithalle

Super Animation, Restaurants und Supermarkt

Camping und Bungalowpark in der Lüneburger Heide

Südsee-Camp 88 * 29649 Wietzendorf

Telefon +49 (0)5196 - 980 116 * Fax +49 (0)5196 - 980 299

www.5-sterne-camping.de * info88@suedseecamp.de

- Turnier teilnehmen (interessante

Preise und Pokale winken). Auch

sucht der Wanderpokal des SSC

einen würdigen Nachfolger.

1.Tag

Ankunft auf den Parkplätzen vor dem Vogelpark

Walsrode (mit Restaurant/Hotel

Luisenhöhe) bis 14.00 Uhr. – Bezahlter

Besuch des Vogelparks Walsrode (größter

Vogelpark der Welt!). – Abends: Ein

festliches Begrüßungsessen im Hotel-

Restaurant Luisenhöhe.

2.Tag

Wir fahren mit den Mobilen ein kleines

Diesel-Partikelfilter für Wohnmobile

HJS bietet den kostengünstigen City-Filter ® für diverse Wohnmobile an.

Durch eine Nachrüstung erhalten Euro III-Fahrzeuge die grüne Plakette

und somit freie Fahrt in Umweltzonen.

3 Jahre Garantie / 80.000 km

kein Dieselmehrverbrauch

problemloser Einbau

wartungsfreier Betrieb

keine Elektronik, kein Additiv

INFO-HOTLINE

0 1805 - 45 73 73 *

vertrieb@hjs.com

*0,12 E/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen

City-Filter ® nur 875,- €

Maximaler Systempreis zzgl. MwSt. und Einbaukosten

(variiert je nach Fahrzeugtyp)

Verleih von Fahrrädern, Kettcars und Miet-PKW ganzjährig geöffnet

www.hjs.com

Stück weiter und besuchen den Magic

Park Verden. Abends Weiterfahrt ins

SüdseeCamp Wietzendorf.

3.Tag

Busausflug nach Lübeck.

Wir bummeln durch die schöne Stadt

und testen das gute Marzipan. Eine

Schifffahrt bringt uns in die verschiedenen

Bereiche der Stadt. – Abends

ist optional ein Besuch des Musicals

„König der Löwen“ in Hamburg buchbar

(bitte bei Interesse unbedingt gleich mitbuchen

– Preis auf Anfrage).

4.Tag

Heute bringt uns „unser“ Bus zu einem

langen und aufregenden Tag in den Hei-

de-Park Soltau. Der größte Freizeitpark

Norddeutschlands wird sicher alle begeistern:

Mitreißende Shows (u.a. tolle

Piraten-Show) und Fahrattraktionen,

von beschaulich über spannend bis

„schauerlich“, erwarten uns.

5.Tag

Wir sind den ganzen Tag im Südsee-

Camp unterwegs, nehmen an der „Park

Rallye“ teil, Kinder fahren mit der „Rappelkiste“,

alle genießen das Hallen-Südsee-Wellenbad

mit Wildwasserkanal und

abends treffen wir uns zum gemütlichen

Stockbrotbacken.

6.Tag

Verlängerungstage möglich (Preis auf

Anfrage) oder individuelle Heimreise.

Unsere im fairen Komplettpreis

enthaltenen AS-Reiseleistungen:

l 1 Übernachtung auf einem Stellplatz

(keine Ver- und Entsorgung)

l 4 Übernachtungen auf dem Südsee-

Camp mit Basisstromabsicherung

l 3 Abendessen (inkl. Stockbrotbacken

mit Würstchen)

l Eintritt in den Vogelpark

l Eintritt in den Magic Park Verden

l Eintritt in den Heide-Park

l Busausflug Lübeck

l Schifffahrt in und um Lübeck

l Im Rahmen unseres freiwilligen Family-Turniers:

Family-Pokal und tolle

Überraschungspreise für die Sieger

l AS-Reiseleitung

l Optional buchbar Musicalkarten „König

der Löwen“ (nur direkt bei der

Buchung) – Preise auf Anfrage!

PREIS:

239,00 C pro Kind bis 14 Jahre

369,00 C pro erwachsene Person

(bei Buchung von 2 Erwachsenen im

Caravan oder Reisemobil. – Kosten für

jeden weiteren Erwachsenen im gleichen

Mobil auf Anfrage!)

ANMELDESCHLUSS: 01.03.2011

TERMIN: 25.04. - 30.04.2011

Das Urlaubsparadies...

����������������������������������������������

����������������������������������������

���������������������������������������������

����������������������������������������

�����������������������������������������

���������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������������������

Camping und Bungalowpark in der Lüneburger Heide

����������������������������������

���������������������������������������������������������

�����������������������������������������������


1.Tag

Wir treffen uns am Spätnachmittag in Piombino.

Festlicher Begrüßungsabend.

2.Tag

Die Fähre, zu der wir nur noch wenige

hundert Meter haben, verlässt voraussichtlich

morgens mit uns den Hafen -

Kurs Sardinien/Olbia. Am Spätnachmittag

erreichen wir die Insel und fahren bis zu

unserer 1. Campingplatzstation auf Sardinien

(Alghero).

3.Tag

Eine Bootsfahrt ans Capo Caccia mit Besichtigung

der einmalig schönen Grotte

Nettuno steht auf dem Programm (wetterabhängig).

Nachmittags bummeln wir

durch die idyllische Altstadt von Alghero.

4.Tag

Während einem interessanten Busausflug

besuchen wir die Klosterkirche „St.

Trinità di Saccargia“, die Nuraghe Sant

Antine, die Felsengräber und die Altstadt

von Bosa. Auf der Panoramastraße geht es

zurück nach Alghero.

5.Tag

Ruhetag

6.Tag

Wir setzen unsere Reise fort zu unserem

nächsten Stellplatz am Landhotel bei Villanovaforru.

Abends „Hochzeitsessen“ mit

sardischer Folklore.

7.Tag

Heute „wagen“ wir die Durchquerung des

Gebirges in Richtung Ostküste und Arbatax

mit seinen roten Felsen.

8.Tag

Wir unternehmen mit dem Boot einen

Ausflug in den Golf von Orosei und besichtigen

die Grotte „Bue Marino“ (wetterabhängig!).

Badestops sind natürlich

auch mit eingeplant.

9.Tag

Ruhetag

10.Tag

Die heutige Panoramafahrt führt uns an

der Teppichknüpferstadt Dorgali vorbei.

SARDINIEN - KORSIKA

13.05. - 01.06.11

Traumhafte Sandstrände, wildromantische Buchten, imposante Nuraghenanlagen

und bizarre Gebirgsmassive machen diese Reise zu einem Höhepunkt

für alle Kultur- und Naturliebhaber unter den Reisemobilfahrern. Aber

auch für all diejenigen, die ihren Gaumen gerne einmal landestypisch verwöhnen

lassen wollen, ist diese Inseltour die richtige Wahl. Kommen Sie mit

uns zu diesen 2 „Insel-Perlen“ im Mittelmeer.

Danach sollten Sie die größte Felsenquelle

Sardiniens „Su Gologone“ besuchen.

Weiter geht es zum Übernachtungsstellplatz

bei der Grotte Ispinigoli. Hier erwartet

uns sardische Erlebnisküche!

11.Tag

Individueller Besuch der Grotte Ispinigoli.

Weiterfahrt Richtung Palau, zum nächsten

Campingplatz.

12.Tag

Ein Bootsausflug bringt uns vom Campingplatz

aus in das traumhafte La Maddalena

Archipel. Unzählige Felseninseln,

deren Küstenstreifen immer wieder von

traumhaften weißen „Karibiksandstränden“

unterbrochen werden, erwarten uns.

13.Tag

Von Santa Teresa setzen wir mit der Fähre

nach Korsika über. Nach der Ankunft

kleine Bootsfahrt zu den Klippen (wetterabhängig).

Danach Bummel durch die

schöne Altstadt von Bonifacio und wenn

Sie Lust haben, gönnen Sie sich ein Begrüßungsessen

hoch über den Klippen.

Durch das Gebirge geht es über Sartene in

den Golf von Propriano.

14.Tag

Ruhetag.

15.Tag

Über die historische Fundstätte Filitosa

fahren wir eine wildromantisch-abenteuerlich

anmutenden, schmalen Gebirgstrecke

in den Golf von Ajaccio.

16.Tag

Wir fahren mit „unserem“ Bus (und örtlicher

Reiseleitung) die Westküste entlang.

U.a. passieren wir die weltberühmte Felsenformation

„Calanche“ (Weltnaturerbe

der UNESCO) und das Küstenstädtchen

Porto, wo wir ein Picknick einlegen (wetterabhängig).

– Danach geht es ins Gebirge

hinein. (Hoch oben auf den Gipfeln

sehen wir sicher noch Schnee).

17.Tag

Über Corte geht es weiter nach I‘lle Rousse

und Calvi. Nachmittags erreichen wir St.

Florent, unsere letzte Campingplatzstation

(auf Korsika), die in einer der schönsten

Buchten von Korsika liegt.

18.Tag

Am heutigen Tag erwartet Sie eine wildromantische

Bustour rund ums Cap Corse.

Man bezeichnet es als Korsika im Kleinformat,

da sich hier die Schönheit und Vielfalt

der ganzen Insel widerspiegelt.

19.Tag

Unsere erlebnisreiche Reise nähert sich

ihrem Ende: Im Jachthafen von St. Florent,

findet unser festlicher Abschiedsabend auf

Korsika statt.

20.Tag

Nur wenige Kilometer geht es durchs

Gebirge bis wir unsere Fähre in Bastia

erreichen. Abends Ankunft in Genua (oder

Savona). – Individuelle Heimreise.

Unsere im fairen Komplettpreis

enthaltenen AS-Reiseleistungen:

l Fähre Piombino-Sardinien

l Fähre Sardinien-Korsika

l Fähre Korsika-Genua (oder Savona)

l Festlicher Begrüßungs- und Abschiedsabend

l 16 Übernachtungen auf Campingplätzen

l 3 Übernachtungen auf Stellplätzen

l 10 landestypische Essen und 1

Picknick

l 3 Busausflüge und alle Transfers laut

Programm

l 3 Bootsausflüge (wetterabhängig)

l Veranstaltungen laut Programm

l Örtliche Reiseleitung (Bei den

Busausflügen)

l AS-Reiseleitung während der ganzen

Reise

l Eintrittsgelder und Trinkgelder (für

Führer und Busfahrer) während der

Ausflüge (laut Programm)

l Kein Fahren im Konvoi!

l Sicherungsscheine der Insolvenzversicherung

l Ausführliche Reiseunterlagen

l Rundum Sorglos-Versicherungspaket

OHNE Selbstbehalt

l Ergänzend die Hinweise aus un-

serem Infokasten (Teil: Wichtige Hin-

weise für alle Reisen)

l Und einige schöne Überraschungen

mehr

REISEPREIS:

1745,00 C Pro Person (bei Buchung

von 2 Personen mit einem Reisemobil):

Preise für Caravangespanne, eine alleinreisende

Person und/oder Kinder auf

Anfrage.

Zuschläge für Fahrzeugüberlängen (pro

Reisemobil):

Über 6,00 m – 50,00 C

Über 7,00 m – 100,00 C

Über 8,00 m – 150,00 C

Über 9,00 m – auf Anfrage

ANMELDESCHLUSS:

01.03.11 (in Ausnahmefällen Nachbuchungen

möglich – bitte melden Sie sich

im Bedarfsfall)

FRÜHBUCHER:

Alle deren Buchungen bis 31.12.10 bei

uns eingehen, werden auf der Reise mit

einer schönen Überraschung belohnt!

TERMIN:

13.05. - 01.06.2011 (Kleinere Terminänderungen

noch möglich)


IRLAND

14.06. - 04.07.11

Auf den Spuren Irischer-Pubs und einer bewegten Geschichte, erleben Sie

eine sehr anspruchsvolle Tour über die „Grüne Insel“. Beeindruckende

Landschaften sind gepaart mit imponierenden Erlebnissen und unvergesslichen

Sehenswürdigkeiten, an die Sie noch lange denken werden.

Kommen Sie mit uns ins Land der grünen Schafweiden, der Pferde- und

Hunderennen, des Guinness und des weltberühmten Irish-Whisky.

1.Tag

Wir treffen uns auf einem Campingplatz

bei Cherbourg.

2.Tag

Die Fähre verlässt mit uns den Fährhafen

in Richtung Rosslare.

3.Tag

Am Festland angekommen Fahrt zum 1.

Campingplatz in Dublin.

4.Tag

Heute können Sie Dublin auf eigene

Faust erkunden.

Begrüßungsabend mit Irish Show.

5.Tag

Geführter Tages-Busausflug: Vormittags

Fahrt zum Powerscourt Garden und

zu den Klosterruinen in Glendalough.

Nachmittags Besichtigung der Hauptstadt

Irlands, Dublin (u.a. Besuch des Trinity

College, der Guinness Brauerei und

eines Hunderennens).Bustour mit örtlichem

Führer ins Boyne Valley mit

Besichtigung von Monaster-boice, mit

seinen keltischen Hochkreuzen, und

zu den neolithischen Grabanlagen von

Newgrange (oder Knowth).

6.Tag

Geführter Tages-Busausflug: Vormittags

Fahrt zum Powerscourt Garden und

zu den Klosterruinen in Glendalough.

Nachmittags Besichtigung der Hauptstadt

Irlands, Dublin (u.a. Besuch des Trinity

College, der Guinness Brauerei und

eines Hunderennens).

7.Tag

Fahrt zum Irischen Nationalgestüt

in Kildare. Besichtigung des

Gestüts. Weiterfahrt. Möglichkeit

zur Unterbrechung in Kilkenny (zum

Stadtbummel). Übernachtung auf einer

Farm in der Nähe von Cashel.

8.Tag

Nach einem individuellen Besuch der

imposanten Kirchenanlage „Rock of

Cashel“ fahren wir ins Shannongebiet

zum See Lough Derg. Nachmittags eine

Schifffahrt auf dem Shannonfluss.

9.Tag

Weiterfahrt über Tuamgraney und Gort

nach Galway.

10.Tag

Mit dem Reisebus unternehmen wir heute

eine Tour durch die malerische Landschaft

von Connemara. Die Besichtigung der

wunderschön gelegenen Kylemore Abbey

und einer Schafsfarm stehen auf dem

Programm.

11.Tag

Weiterfahrt durch die Mondlandschaft des

Burrengebietes. Entlang der Küstenstraße

geht es zu den Klippen von Moher.

Übernachtung auf dem Campingplatz im

kleinen Dorf Doolin. Abends besuchen

wir ein Pub mit irischer Musik.

12.Tag

Die heutige Weiterreise führt uns über

Ennis nach Killarney. Empfehlenswert ist

die Besichtigung des Freilichtmuseums

und der Burg in Burnatty.

13.Tag

Ruhetag. Erleben Sie den quirligen Ort

Killarney auf eigene Faust.

14.Tag

Busausflug zum „Ring of Kerry“. Besuch

bei einem Schäfer der uns das Hüten

von Schafen mit Hunden erklärt. Danach

Besichtigung von Muckross House.

15.Tag

Busausflug zur Dingle Halbinsel. Während

der Rundfahrt (mit vielen Stopps) können

Sie die traumhafte Landschaft Irlands

noch besser kennen lernen.

16.Tag

Unser Ausflug durch die atemberaubende

Schlucht von Dunloe endet mit einem

kleinen Picknick mit Irishcoffee. In Booten

kommen wir zurück zum Ross Castle.

17.Tag

Weiterfahrt über Kenmare und die atemberaubende

Passstraße nach Glengariff. Mit

Unsere im fairen Komplettpreis

enthaltenen AS-Reiseleistungen:

l 18 Übernachtungen auf

Campingplätzen

l 1 Übernachtung auf einem Stellplatz

(Farm)

l 2 Übernachtungen auf der Fähre (in

guten Außenkabinen)

l Fähreverbindung: Cherbourg-Rosslare-

Cherbourg

l Festlicher Begrüßungs- und

Abschiedsabend

l 9 landestypische Essen

l 6 Busausflüge und alle Bustransfers

(laut Programm)

l Alle im Programm angegebene

Leistungen (wie z.B. Besuch in der

Kylemore Abbey, Middleton Distillerie,

Schifffahrt auf dem Shannon...)

l Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

bei Tagesausflügen (laut Programm)

l AS-Reiseleitung während der ganzen

Reise

l Eintrittsgelder und Trinkgelder (für

Führer und Busfahrer) während der

Ausflüge (laut Programm)

l Kein Fahren im Konvoi!

l Sicherungsscheine der Insolvenzversicherung

l Ausführliche Reiseunterlagen

l Rundum Sorglos-Versicherungspaket

OHNE Selbstbehalt

l Ergänzend die Hinweise aus unserem

Infokasten (Teil: Wichtige Hinweise für

alle Reisen)

l Und einige schöne Überraschungen mehr

einem Boot fahren wir zur subtropischen

Garteninsel Garinish. Den Abend können

wir in einem typischen Pub mit traditioneller

Musik ausklingen lassen.

18.Tag

Es geht weiter nach Blarney.

19.Tag

Busausflug nach Cork City. Wir besichtigen

u.a. die Middleton Distillerie. Abends

festlicher Abschiedsabend.

20.Tag

Weiterfahrt zur unseren letzten

Campingplatzstation auf Irland.

21.Tag

Heute nehmen wir Abschied von Irland.

Von Rosslare fahren wir mit der Fähre

zurück nach Cherbourg.

22.Tag

Ankunft der Fähre in Cherbourg und individuelle

Heimreise.

REISEPREIS:

1895,00 C pro Person (bei Buchung

von 2 Personen mit einem Reisemobil

oder Caravan-Gespann) - inkl. Fähre!

Preise für eine alleinreisende Person mit

Reisemobil und/oder Kinder auf Anfrage.

Zuschläge für Fahrzeugüberlängen (pro

Reisemobil / Caravan-Gespann):

Über 6,00 m – 60,00 C

Über 7,00 m – 120,00 C

Über 8,00 m – 180,00 C

Über 9,00 m – auf Anfrage

REISEPREIS ohne FÄHREÜBER-

FAHRT:

1410,00 C pro Person (bei Buchung von

2 Personen mit einem Reisemobil)

Preise für eine alleinreisende Person mit

Reisemobil und/oder Kinder auf Anfrage.

ANMELDESCHLUSS:

01.03.11 (in Ausnahmefällen Nachbuchungen

möglich – bitte melden Sie

sich im Bedarfsfall)

FRÜHBUCHER:

Alle Buchungen die bis 31.12.10 bei

uns eingehen, werden auf der Reise mit

einer schönen Überraschung belohnt!

TERMIN:

14.06.-04.07.11


MASUREN UND POLNISCHE OSTSEEKÜSTE

mit einem Abstecher nach KÖNIGSBERG

NEUES PROGRAMM - Das polnische Masuren, das „Land der Tausend Seen“,

erwartet Sie zu einer interessanten Erlebnistour zwischen Geschichte und

Natur. Herrliche Burgen und Kirchen, aber auch die beeindruckenden, lang

gestreckten Wanderdünen an der Ostseeküste hinterlassen unvergessliche

Eindrücke. Wir erleben Polen so schön und eindrucksvoll, wie wir es uns

kaum zu erträumen wagten.

1.Tag

Treffen auf einem Campingplatz in Posen.

Abends unser festlicher Begrüßungsabend.

Übernachtung in Posen/Poznań

2.Tag

Ein Bus holt uns zu einer interessanten,

geführten Stadtbesichtigung von Posen

ab. Wir erleben eine der ältesten Städte

Polens. Die Altstadt wartet mit zahlreichen

Sehenswürdigkeiten auf uns. Nachmittags

Besichtigung einer der größten Bierbrauereien

Europas mit Bierprobe. Übernachtung

in Posen.

3.Tag

Fahrt nach Thorn/Toruń (Geburtsort von

Nikolaus Kopernikus). Nachmittags geführte

Stadtbesichtigung. Übernachtung

in Thorn.

4.Tag

Weiterfahrt nach Allenstein/Olsztyn.

5.Tag

Vormittags besichtigen wir das Freilichtmuseum

in Hohenstein/Olsztynek,

den Pilgerort Dietrichswalde/Gietrzwald

und danach die Hauptstadt von Ermland

und Masuren – Allenstein/Olsztyn. Am

späten Nachmittag brechen wir zu einer

typischen, stimmungsgeladenen Folkloreveranstaltung.

6.Tag

Weiterfahrt nach Masuren, zu einem Campingplatz

bei Peitschendorf/Piecki.

7.Tag

Ganztägiger, geführter Busausflug in Masuren:

In „Heiligen Linde“ Orgelkonzert in

der bekannten Barockkirche. Weiter geht

es zur Wolfschanze (hier sind die Überreste

des Führerhauptquartiers zu besich-

22.07. - 08.08.11

tigen). Nachmittags Schifffahrt mit einem

Nostalgie-Segelschiff (wetterabhängig).

8.Tag

Zweiter, ganztägiger, geführter Busausflug

in Masuren: Stakenbootsfahrt auf dem

Krutynia-Fluss, Philiponnenkloster in

Eckertsdorf/Wojnowo, Nikolaiken/Mikolajki.

Nachmittags Flug mit einem Hubschrauber

über die masurischen Seen

(wetterabhängig).

9.Tag

Ruhetag. Heute können Sie eine schöne

Wanderung um den See unternehmen

oder einfach ausruhen und eine Runde

schwimmen.

10.Tag

Wir verabschieden uns von Masuren und

fahren nach Elbing/Elblag weiter.

11.Tag

Wir unternehmen einen ganztägigen Busausflug

nach Königsberg, wo uns der russische

Reiseleiter erwartet. Wir besichtigen

die Stadt, mit der einige vielleicht auch

Jugenderinnerungen verbinden werden.

Abends Rückfahrt nach Elbing.

12.Tag

Ruhetag.

13.Tag

Wir werden von „unserem“ Reisebus zu

einer geführten Besichtigung der Stadt

Danzig/Gdańsk abgeholt. Bei der mehrstündigen

Führung stehen u.a. die Altstadt

mit der Marienkirche und das Museum

der Danziger Werft auf dem Programm.

Nachmittags unternehmen wir eine kleine

Schifffahrt auf der Mottlau und beenden

den Tag mit einer Besichtigung von Westerplatte.

14.Tag

Am heutigen Tag entdecken wir die Städte

Zoppot/Sopot und Gdingen/Gdynia, die

gemeinsam mit Danzig die so genannte

Dreistadt bilden. Höhepunkt im Badeort

Sopot ist ein Spaziergang auf dem

längsten hölzernem Badesteg Europas.

Die Fahrt durch die moderne Hafenstadt

Gdingen führt uns an die Piers am Skwer

Kosciuszki. Auch ein Orgelkonzert in der

Kathedrale in Oliwa ist Teil des interessanten

Tagesprogramms.

15.Tag

Es erwartet uns eine erlebnisreiche, mehrstündige

Schifffahrt auf dem Oberlandkanal

(die Schiffe werden dort teilweise über

das Land gezogen). Nachmittags Busausflug

nach Marienburg/Malbork. Geführte

Burgbesichtigung.

Unsere im fairen Komplettpreis

enthaltenen AS-Reiseleistungen:

l 17 Übernachtungen auf Campingplätzen

l Festlicher Begrüßungs- und Abschiedsabend

l 8 landestypische Spezialitätenessen

l 9 Busausflüge (laut Programm)

l 3 Orgelkonzerte

l Busfahrt nach Königsberg (hin- und

zurück)

l Visum für Russland (Reisepass erforderlich)

l Schifffahrt mit einem Nostalgie-Segelschiff

in Masuren (wetterabhängig)

l Schifffahrt auf dem Oberlandkanal

l Schifffahrt in Danzig

l Hubschrauberflug (wetterabhängig)

l Folkloreveranstaltung

l Örtliche Stadtführer (Posen, Thorn,

Marienburg, Danzig, Zoppot, Gdingen,

Stettin, Königsberg) laut Programm

l POLNISCH- und deutschsprachige AS-

Reiseleitung während der ganzen Reise

l Eintrittsgelder und Trinkgelder (für

örtliche Reiseleiter und Busfahrer) während

der Ausflüge (laut Programm)

l Kein Fahren im Konvoi!

16.Tag

Es geht weiter nach Leba (Slowiński

Nationalpark). Hier starten wir unseren

Ausflug „in die polnische Wüste“ zu den

Wanderdünen.

17.Tag

Weiterfahrt nach Stettin/Szczecin. Geführte

Stadtbesichtigung per Bus. Festlicher Abschiedsabend.

18.Tag

Individuelle Heimfahrt.

l Sicherungsscheine der Insolvenzversicherung

l Ausführliche Reiseunterlagen

l Rundum Sorglos-Versicherungspaket

OHNE Selbstbehalt

l Ergänzend die Hinweise aus unserem

Infokasten (Teil: Wichtige Hin-

weise für alle Reisen)

l Und einige schöne Überraschungen

mehr

REISEPREIS:

1365,00 C pro Person (bei Buchung von 2

Personen mit einem Reisemobil oder Caravangespann).

ANMELDESCHLUSS:

01.03.2011 (in Ausnahmefällen Nachbuchungen

möglich – bitte melden Sie sich

im Bedarfsfall).

FRÜHBUCHER:

Alle Buchungen die bis 31.12.10 bei uns

eingehen, werden auf der Reise mit einer

schönen Überraschung belohnt!

TERMIN:

22.07.-08.08.11


LOIRE SCHLÖSSER & TRAUMSTADT PARIS

31.08. - 12.09.11

Erleben Sie eine Reise, die Sie zu Beginn ins „Loiret“ zu den romantischen

Schlössern und hervorragenden Weingütern im Bereich der Loire entführt.

Sehen Sie Vorführungen alter „Wurfmaschinen“ mittelalterlicher Kriegsführung

und genießen Sie ein wohlschmeckendes Menü, mit einem guten

Schluck französischen Wein, während einer interessanten Kanalfahrt, die

Sie u.a. über die längste, eiserne Kanalbrücke Europas führen wird. – Begleiten

Sie uns weiter in die Metropole Paris und lassen Sie sich nicht „nur“

vom Eiffelturm, den Malern am Montmartre und dem imposanten Schloss

Versailles begeistern: Genießen Sie eine unvergessliche Nachtfahrt auf

einem Seine-Schiff und lauschen Sie den Chansons des „wahren Paris“.

Einen Besuch, des weltweit bekannten Moulin Rouge, sollten Sie bei dieser

Reise gleich mitbuchen. – Erleben Sie eine Reise nach Frankreich, die immer

wieder zum Träumen und zum sich „Verführen“ lassen einlädt.

1.Tag

Anreise zu einem Campingplatz bei

Gien/Loire. – Abends festliches Begrüßungsmenü

am Campingplatz.

2.Tag

Busausflug, mit örtlicher Reiseleitung, nach

Château Brisson und romantische Kanalfahrt

mit Mittagessen (diese Fahrt bringt

uns durch mehrere Schleusen und über die

längste eiserne Kanalbrücke Europas).

3.Tag

Auch heute ein schöner Busausflug, mit

örtlicher Reiseleitung, nach Orleans.

Danach in Gien Besichtigung der Porzellan-Herstellung

und des Museums

der „Faiencerie de Gien“. – Gegen

Abend Weingutbesuch mit Weinprobe.

4.Tag

Heute erkunden Sie die Umgebung in eigener

Regie (und besuchen vielleicht einen

der farbenfrohen Märkte). – Gemeinsames

Abendmenü am Campingplatz.

5.Tag

Geführter Busausflug zum Château

Chambord. Weiter geht es zum Chateau

Bussière. Danach Besuch eines zweiten

Weingutes mit Weinprobe.

6.Tag

Ganztägiger geführter Busausflug nach

Bourges mit Altstadt. Gemeinsames

Abendessen am Campingplatz.

7.Tag

Ruhetag

8.Tag

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz

in Paris.

9.Tag

Paris-Stadtrundfahrt Teil 1 mit örtlicher

Reiseleitung: Wir sehen den Eiffelturm

(und fahren natürlich auch nach oben),

erleben das bunte Malertreiben auf dem

Montmartre und besichtigen Sacré-Coeur.

Dies und vieles mehr steht auf dem

vielfältigen Tagesprogramm, das auch

einen Imbiss beinhaltet.

10.Tag

Geführte Paris-Stadtrundfahrt Teil 2: Heute

besuchen wir die Oper, die Freitags-

Modenschau im bekannten Kaufhaus

Lafayette und lassen uns in den Bann der

„Paris Story“, geführt von Victor Hugo,

ziehen. Aber es warten auch noch viele

andere Sehenswürdigkeiten der Metropole

auf uns. – Abends geben wir Ihnen

optional die Möglichkeit eine Vorstellung

Unsere im fairen Komplettpreis

enthaltenen AS-Reiseleistungen:

l 12 Übernachtungen auf Campingplätzen

l Festlicher Begrüßungsabend

l Festlicher Abschiedsabend (auf einem

Seine-Schiff)

l 5 landestypische Menüs

l 3 Picknick / Imbiss

l Busausflüge und alle Bustransfers

(laut Programm)

l Schifffahrten

l Alle Eintritte für Besichtigungen

(Schlösser, Museen etc.) gemäß Programm

l Modenschau in Paris, Besuch der

„Paris Story“, Schloss Versailles

l Deutschsprachige AS-Reiseleitung

während der ganzen Reise

l Örtliche Reiseleiter bei allen Ausflügen

l Trinkgelder (für örtliche Reiseleiter und

Busfahrer) während der Ausflüge (laut

Programm)

l Ausführliche Reiseunterlagen

l Rundum Sorglos-Versicherungspaket

OHNE Selbstbehalt

l Ergänzend die Hinweise aus un-

des berühmten Revuetheaters „Moulin

Rouge“ inkl. Abendessen besuchen zu

können (je nach Teilnehmerzahl einschl.

organisiertem Shuttle - hin und zurück).

11. + 12.Tag

Erleben Sie 2 Tage „Ihr Paris“ auf eigene

Faust. Am 12. Tag abends: Festlicher

Abschiedsabend auf einem Seine-Schiff

mit einem besonderen Abschiedsessen

und romantischer Pariser Live-Musik.

13.Tag

Individuelle Heimreise.

serem Infokasten (Teil: Wichtige Hin-

weise für alle Reisen)

l Und einige schöne Überraschungen mehr

l Optional: 1 Abendessen mit Revue-Show

im Moulin Rouge (je

nach Teilnehmerzahl einschl.

Transfer durch das nächtliche

Paris – unsere dringende Empfehlung!)

- Preis auf Anfrage!

REISEPREIS:

1145,00 C pro Person (bei Buchung

von 2 Personen mit einem Reisemobil

oder Caravan-Gespann)

ANMELDESCHLUSS:

01.03.2011 (in Ausnahmefällen Nachbuchungen

möglich – bitte melden Sie sich

im Bedarfsfall).

FRÜHBUCHER:

Alle Buchungen die bis 31.12.10 bei uns

eingehen, werden auf der Reise mit einer

schönen Überraschung belohnt!

TERMIN:

31.08. - 12.09.2011

9


10

SLOWENIEN - KROATIEN (ISTRIEN)

1.Tag

Ankunft auf einem Campingplatz im Raum

Bled an einem imposanten Wildwasserfluss,

kurz nach der Grenze – festlicher

Begrüßungsabend.

2.Tag - 3. Tag

Wir erkunden die Region bei einem Busausflug

der uns u.a. zum größten Wasserfall

Sloweniens und in die slowenische

Skiregion bringt. Unterwegs überraschen

uns viele Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten

der Region. Auch ein leichtes

Rafting ist angesagt (Durchführung wetterabhängig!)

und wir werden in diesen 2

Tagen viele Gaumenfreuden des Landes

kennenlernen.

4.Tag

Mit dem Boot werden wir heute zur romantischen

Insel gerudert und abends warten

wieder viele neue Spezialitäten der slowenischen

Küche auf uns.

5.Tag

Eine Bustour führt uns u.a. zur Burg von

Bled und an den Bohinj See, der Perle der

slowenischen Seen – bei gutem Wetter

(und wenn die Zeit reicht) bringt uns eine

Seilbahn hoch in die Berge, die den See

umringen. Später Abendessen in einem

für seine Küche bekannten, typisch slowenischen

Wirtshaus.

6.Tag

Ruhetag

15.09. - 01.10.11

Eine Reise voller Naturerlebnisse erwartet Sie. Atemberaubende Höhlen,

Wildwasserbäche und Wasserfälle wechseln sich mit ruhigen, tiefgrünen Gebirgsseen

und lang gezogenen Badestränden ab.

Gutes Essen, guter Wein und liebenswerte Menschen versprechen Ihnen ein

erlebnisreiches und noch lange in der Erinnerung bleibendes Reiseerlebnis.

7.Tag

Weiterfahrt ins Thermalbad Čadež. – Erleben

Sie das schöne Thermalbad mit all

seinen Annehmlichkeiten – gemeinsames

Abendessen in der beeindruckenden Anlage.

8.Tag

Wir erkunden die interessante Umgebung

mit ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten

per Reisebus – gegen Abend besuchen

wir eine hervorragende Sektkellerei – hier

verkosten wir natürlich auch die spritzigen

Sektsorten und genießen dazu ein rustikales,

slowenisches Abendessen.

9.Tag

Ein Erholungstag in unserer Thermaloase

muß auch sein.

10.Tag

Es geht weiter Richtung Postojna zur

nächsten Campingplatz-Station. – Nachmittags

Busausflug zu der weltbekannten

Grotte und zur Burg Predjama.

11.Tag

Heute erneut traumhafte Erlebnisse: Wir

besuchen mit dem Reisebus das Reitgestüt

Lipica und die Grotte Škocjanske

Jame (Weltkulturerbe). Gemeinsames

Abendessen am Campingplatz.

12.Tag

Weiterfahrt über Koper (Weineinkauf in

der Genossenschaft ist ein „Muß“) nach

Kroatien zu einem der schönsten Campingplätze

Istriens. Gemeinsames Abend-

essen am Campingplatz mit einmaligem

Blick über die Bucht.

13.Tag

Ein erlebnisreicher Busausflug wird uns die

Region näher bringen. Es begeistern nicht

nur die wunderschönen Küstenabschnitte

mit ihren bezaubernden Hafenstädtchen,

sondern auch das Landesinnere zeigt sich

von seiner interessanten Seite.

14.Tag

Ruhetag

Unsere im fairen Komplettpreis

enthaltenen AS-Reiseleistungen:

l 16 Übernachtungen auf Campingplätzen

l Festlicher Begrüßungs- und Abschiedsabend

l 10 Spezialitätenessen

l 7 Busausflüge (siehe Programm)

l 2 Bootsfahrten (wetterabhängig)

l 1 (leichtes) Rafting (wetterabhängig)

l Örtliche Reiseleitung (lt. Programm)

l 2 Höhlenbesichtigungen

l 1 Reitgestütbesichtigung

l 1 Sektkellereibesichtigung

l Thermalbadbenutzung in Čadež

l Besichtigungen laut Tagesprogramm

l AS-Reiseleitung während der ganzen

Reise

l Eintrittsgelder und Trinkgelder (für

Führer und Busfahrer) während der

Ausflüge (laut Programm)

l Kein Fahren im Konvoi!

l Sicherungsscheine der Insolvenzversicherung

l Ausführliche Reiseunterlagen

l Rundum Sorglos-Versicherungspaket

OHNE Selbstbehalt

15.Tag

Ein zweiter Ausflug zeigt uns unsere schöne

Umgebung noch genauer. Je nach

Wetterlage ist auch eine Kombination mit

Bootsausflug geplant!

16.Tag

Abends festlicher Abschiedsabend.

17. Tag

Individuelle Heimreise

l Ergänzend die Hinweise aus unserem

Infokasten (Teil: Wichtige Hin-

weise für alle Reisen)

l Und einige schöne Überraschungen

mehr

REISEPREIS:

1645,00 € Pro Person (bei Buchung

von 2 Personen mit einem Reisemobil

oder Caravangespann). Preise für eine

alleinreisende Person und/oder Kinder

auf Anfrage.

ANMELDESCHLUSS:

01.03.11 (in Ausnahmefällen Nachbuchungen

möglich – bitte melden Sie sich

im Bedarfsfall).

FRÜHBUCHER:

Alle Buchungen die bis 31.12.10 bei uns

eingehen, werden auf der Reise mit einer

schönen Überraschung belohnt!

TERMIN:

15.09. - 01.10.2011


TRAUMREISE DURCH DIE ALPEN

Die Fahrten mit den berühmten

GLACIER- und BERNINA-EXPRESS

sind im Reisepreis eingeschlossen!

Eine unvergessliche 3-Länder-Gebirgs-Tour, die Sie von der Zugspitze

über die Schweiz bis hinein in die Dolomiten führt, erwartet Sie. Wechseln

Sie in Zermatt für 2 Tage das Reisemobil gegen ein gutes Schweizer Hotel

und lassen Sie sich von der Kulisse der imposanten Bergriesen begeistern.

Eine Reise, deren Zauber man nicht beschreiben kann, eine Reise

die man einfach selbst erleben muss.

1.Tag

Anreise zur Zugspitze (Ehrwald). Festlicher

Begrüßungsabend.

2.Tag

Individuelle, optionale Möglichkeit zur

Fahrt auf die Zugspitze in fast 3000 m

Höhe (wetterabhängig). Weiterfahrt zur

nächsten Campingplatzstation bei Scuol

(Schweiz).

3.Tag

Transfer in die zollfreie Zone nach Samnaun.

Fahrt mit der großen Gondelbahn und gemeinsames

Essen in „schwindelnder Höhe“.

Danach Einkaufsbummel in Samnaun.

4.Tag

Die komplette Hinfahrt mit dem legendären

Glacier-Express (ab Samedan, bei St.

Moritz, bis Zermatt). Mittagessen im Speisewagen

fakultativ möglich. Im Bereich

Zermatt Transfer in unser Hotel.

5.Tag

Fahrt mit der Gornergrat-Zahnradbahn

auf über 3200 m - danach Freizeit in Zermatt:

Bummel durch Zermatt oder Fahrt

zum kleinen Matterhorn (mit Besuch der

höchstgelegene Eisgrotte Europas) möglich.

Zweite Hotelübernachtung.

6.Tag

Die komplette Rückfahrt mit dem Glacier-

Unsere im fairen Komplettpreis

enthaltenen AS-Reiseleistungen:

l Festlicher Begrüßungs- und Abschiedsabend

l 11 x Campingplatzgebühren

l 2 Hotelübernachtungen Ü/F bei Zermatt

l 9 Spezialitätenessen und 1 Brunch

l Hin- und Rückfahrt mit dem Glacier-

Express, reservierte Plätze im Panoramawagen

1. Klasse

l Fahrt mit dem Bernina-Express, reservierte

Plätze im Panoramawagen

l Alle Ausflüge gemäß Programm

l Trinkgelder (für Führer und Busfahrer)

während der Ausflüge (laut Programm)

l Kein Fahren im Konvoi

l Sicherungsscheine der Insolvenzversicherung

l Ausführliche Reiseunterlagen

l Rundum Sorglos-Versicherungspaket

OHNE Selbstbehalt

07.10. - 18.10.11

Express nach Samedan – Mittagessen im

Speisewagen des Glacier-Express fakultativ

möglich.

7.Tag

Ruhetag: Ein Tag nur zum Erholen und Relaxen

(das schöne Bad von Scuol wartet).

Abends gemütliches Beisamensein.

8.Tag

Fahrt mit dem berühmten Bernina-Express:

Samedan – Tirano - Samedan; Spezialitätenessen

in Tirano.

9.Tag

Weiterfahrt mit den eigenen Fahrzeugen

über Meran nach Sexten.

Übernachtung im Caravan Park Sexten.

Kulinarische Genüsse ohne Ende erwarten

uns hier!

10.Tag

Große geführte Dolomitenrundfahrt mit

dem Bus. Käsereibesichtigung mit Käseprobe.

11.Tag

Erholung – Saunabesuch – Weinprobe

– abends festlicher Abschiedsabend im

Caravan Park Sexten.

12.Tag

Abschiedsbrunch und individuelle Heimreise.

l Ergänzend die Hinweise aus unserem

Infokasten (Teil: Wichtige Hin-

weise für alle Reisen)

l Und einige schöne Überraschungen

mehr

REISEPREIS:

1595,00 C pro Person (bei Buchung

von 2 Personen mit einem Reisemobil

oder Caravan-Gespann)

ANMELDESCHLUSS:

31.06.2011 (in Ausnahmefällen Nachbuchungen

möglich – bitte melden Sie

sich im Bedarfsfall).

FRÜHBUCHER:

Alle Buchungen die bis 31.12.10 bei uns

eingehen, werden auf der Reise mit einer

schönen Überraschung belohnt!

TERMIN: 07.10. - 18.10.2011

1

REISEVERTRAGSBEDINGUNGEN

der AS Freizeit Service

Rheinstr. 2a • D-64584 Biebesheim

Die angebotenen Reisen sind keine Pauschalreisen, sondern

Gruppenreisen für Besitzer, Eigentümer oder Mieter

von Reisemobilen oder Wohnwagen. Bei Reisen, die von

AS-Partnern angeboten werden, gelten ausschließlich deren

Geschäftsbedingungen.

1. Abschluss des Reisevertrages:

Mit der Anmeldung bietet der Kunde dem Veranstalter den

Abschluss eines Reisevertrages an. Die Anmeldung muss

schriftlich auf dem vorgesehenen Anmeldeformular erfolgen.

Der Vertrag kommt mit der Annahme durch den Veranstalter

zustande. Der Kunde reist grundsätzlich auf eigenes Risiko

mit dem eigenen (oder gemieteten) Fahrzeug (Reisemobil

oder Wohnwagen mit Zugfahrzeug). Das trifft sowohl für die

Anfahrt zum Treffpunkt, für die Dauer der Reise selbst, als

auch für die Rückreise vom Endpunkt der Veranstaltung zu.

Aus diesem Grunde ist Bedingung, dass jeder Kunde für sein

Fahrzeug einen gültigen In- und Auslandsschutzbrief mitführt.

Für Auslandsreisen ist eine gültige grüne Versicherungskarte

erforderlich. Der Kunde erhält den gesetzlich vorgeschriebenen

Insolvenz-Sicherungsschein.

2. Zahlung:

Nach Vertragsabschluss wird eine Zahlung von 10 % des vereinbarten

Gesamtreisepreises (mindestens jedoch 150,00 C)

fällig. Die Anzahlung muss spätestens 14 Tage nach Ausstellungsdatum

der AS-Buchungsbestätigung auf dem Konto:

Groß-Gerauer Volksbank eG

Konto Nr. 3181510 · BLZ 508 925 00,

(Für Auslandsübeweisungen SWIFT GEN0DE51GG1

IBAN: DE82 5089 25000 003 1815 10)

des Veranstalters eingegangen sein. Der restliche Reisepreis

muss unaufgefordert 6 Wochen vor Reiseantritt auf dem Konto

des Veranstalters eingegangen sein. Sollte der Reisepreis trotz

Setzung einer Nachfrist (mit Ablehnungsandrohung) nicht

bezahlt worden sein, kann der Veranstalter vom Reisevertrag

zurücktreten und/oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung

verlangen.

3. Leistungen:

Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind ausschließlich

die Leistungsbeschreibungen der entsprechenden Reise

verbindlich. Teilnehmerzahlen können bei verschiedenen Reisen

von dem Veranstalter begrenzt werden. Soweit eine Reise

im Programm nicht anders beschrieben ist, schließt der vereinbarte

Reisepreis die Stellplatzgebühren für die Nutzung der

verschiedenen Stellplätze der angebotenen Reise ein. Auf allen

Campingplätzen ist Standardstromversorgung im Reisepreis

eingeschlossen. Wünscht der Kunde eine höhere Absicherung

(und ist dies am jeweiligen Campingplatz machbar), zahlt der

Kunde den entsprechenden Aufpreis. Bei Reisen, bei denen die

Campingplätze die Stromentnahme nach Zählerstand abrechnen,

zahlt der Kunde seinen individuellen Strombedarf selbst.

4. Leistungsabweichungen, Leistungen durch AS-Partner und

Preisänderungen:

Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von

dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Abschluss

notwendig werden und die nicht von dem Veranstalter entgegen

Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit

die Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtumfang

der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.Eventuelle Gewährleistungsansprüche

bleiben unberührt, soweit die geänderten

Leistungen mit Mängeln behaftet sind. Der Kunde wird von

Leistungs-Änderungen oder - Abweichungen unverzüglich

durch den Veranstalter in Kenntnis gesetzt. Für Touren die ein

AS-Partner durchführt, gelten die - Reisevertragsbedingungen

unseres Partners, die wir Ihnen jeweils mit den Buchungsunterlagen

zugehen lassen - Anzahlungen sind dann auf das in

diesen Partner-Bedingungen angegebene Konto zu leisten.Reisepreiserhöhungen

können nur entsprechend der Regelungen

im Reiserecht BGB § 651a (4) erfolgen.

Die Preiserhöhungen hat der Reiseveranstalter dem Kunden

umgehend schriftlich mitzuteilen. Sofern die Erhöhung 5% des

ursprünglichen Reisepreises übersteigt, hat der Kunde (innerhalb

14 Tagen nach Eingang der Benachrichtigung) das Recht

kostenfrei von der Reise zurückzutreten.

5. Haustiere:

Dem Kunden steht es frei Haustiere mitzunehmen. Es sind keine

Kampfhunde und vergleichbare Hunderassen erlaubt! Es muss

vom Besitzer sichergestellt sein, dass der Hund keine Gefahr für

die anderen Tourenteilnehmer (und deren Haustiere) darstellt.

Bitte informieren Sie uns, bevor Sie eine Reise buchen, dass Sie

ein Haustier (mit Angabe um welches Haustier es sich handelt)

mitnehmen möchten, damit wir mit Ihnen die Eignung der jeweiligen

Reise für Ihr Haustier durchsprechen können. Mehrkosten

aus der Mitführung von Haustieren sind vom Kunden selbst zu

zahlen. Bei Mitführen eines Haustieres sind die entsprechenden

aktuellen Vorschriften und Sonderauflagen (zum Reisetermin)

vom Tierhalter bei den tierärztlichen Behörden einzuholen und

zu beachten.

Eine Tollwut-Impfbescheinigung (mindestens 14 Tage und

höchstens 6 Monate alt) und ein amtstierärztliches Zeugnis,

wenige Tage vor Abreise ausgestellt, sind Basis der meisten

Länder-Vorschriften.

Die Tiere dürfen den Ablauf der Reise nicht beeinträchtigen

und der Tierhalter haftet für jegliche Schäden die sein Tier

verursacht.

6. Rücktritt durch den Kunden:

Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Aus Gründen der Beweisbarkeit empfehlen wir eine

schriftliche Rücktrittserklärung die dem Reiseveranstalter per

Einschreiben-Rückschein zugeht. Tritt der Kunde vom Reisevertrag

zurück, oder tritt er, ohne vom Reisevertrag zurückzutreten,

die Reise nicht an, so kann der Veranstalter vom Kunden für

die getroffenen Reisevorkehrungen und Aufwendungen Ersatz

verlangen. Der Ersatz ist unter Berücksichtigung der gewöhnlich

ersparten Aufwendungen und möglichen anderweitigen

Verwendung pauschaliert.

Die Höhe des Ersatzanspruchs ergibt sich aus der nachfolgenden

Stornoregelung:

· Nach Abschluss des Vertrages:

120,00 C Verwaltungspauschale pro teilnehmender Person

· 80 - 60 Tage vor Reiseantritt: 30 % Rücktrittskosten

· 59 - 31 Tage vor Reiseantritt: 50 % Rücktrittskosten

· 30 - 15 Tage vor Reiseantritt: 70 % Rücktrittskosten

· danach: 90 % Rücktrittskosten

(Erklärung am Beispiel: Reiserücktritt am 55.Tag vor Reiseantritt

bei einem Reisepreis von 1000,00 C ergäbe eine Rücktrittszahlung

von 50% des Gesamtreisepreises, also 500,00 C)

Wir weisen darauf hin, dass der Reiseteilnehmer die Möglichkeit

hat den Nachweis zu führen, dass ein Schaden entweder

gar nicht oder in geringerer Höhe entstanden ist (§309 Ziff 5b

BGB).

Bis zum Fahrtbeginn kann sich der Kunde durch Dritte ersetzen

lassen. (Diese Regelung gilt nicht für Reisen die Fähr- und

Flugverbindungen oder vergleichbare Programmpunkte enthalten).

Diese treten mit allen Rechten und Pflichten in den mit

dem Kunden abgeschlossenen Vertrag ein, wobei der bisherige

Vertragspartner (Kunde) als Gesamtschuldner für den Reisepreis

weiter haftet.

Für eine Umbuchung wird eine Gebühr von 50,00 C pro Person

fällig. Der Veranstalter kann die Ersatzperson ablehnen, wenn

diese den besonderen Fahrtanforderungen nicht gerecht wird

oder wenn andere Gründe dagegen sprechen.

7. Nicht in Anspruch genommene Leistungen:

Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger

Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen nicht in

Anspruch, so wird sich der Veranstalter um Erstattung der ersparten

Aufwendungen bemühen. Diese Verpflichtung entfällt,

wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder

wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen

entgegenstehen. Ebenso, wenn es sich um Leistungen

handelt die der Veranstalter trotz fehlender Teilnahme des Kunden

bezahlen muss oder wenn dem Reiseveranstalter dadurch

Gruppentarife entgehen.

8. Rücktritt und Kündigung durch den Veranstalter

Der Veranstalter kann in folgenden Fällen vor Antritt der Reise

vom Reisevertrag zurücktreten oder nach Antritt der Reise den

Reisevertrag kündigen:

a) bis 7 Wochen vor Reisebeginn bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl,

wenn in der Reisebeschreibung auf eine Mindestteilnehmerzahl

hingewiesen wurde. Die Rücktrittserklärung

wird dem Kunden unverzüglich zugeleitet. Dieser erhält den

eingezahlten Reisepreis zurück. Ein weitergehender Anspruch

ist ausgeschlossen. Falls die Teilnehmer bei zu geringer

Teilnehmerzahl bereit sind, die entsprechenden Mehrkosten

anteilig zu übernehmen und/oder mit Programmstreichungen

einverstanden sind, erklärt sich der Veranstalter bereit, die

Reise durchzuführen.

b) ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Kunde die Durchführung

der Reise unbeachtet einer Abmahnung durch dem

Veranstalter stört oder wenn er in solchem Maße vertragswidrig

handelt, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt

ist. Kündigt der Veranstalter den Vertrag, so behält er den

Anspruch auf den Reisepreis, muss sich jedoch den Wert der

ersparten Aufwendungen sowie derjenigen Vorteile anrechnen

lassen, die er aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in

Anspruch genommenen Leistungen erlangt.

9. Haftung des Veranstalters:

Der Veranstalter haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen

Kaufmanns für die gewissenhafte Reisevorbereitung

die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger

die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung die ordnungsgemäße

Erbringung der vertraglich vereinbarten Reiseleistungen.

Die Reiseteilnehmer verzichten, außer in Fällen von Vorsatz

und/oder grober Fahrlässigkeit, gegenseitig auf Ersatz etwaiger

Schäden, soweit diese nicht durch Versicherungsleistungen

auszugleichen sind. Für Schäden, die sich die Reiseteilnehmer

gegenseitig zufügen, haftet auch der Veranstalter nicht.

10. Beschränkung der Haftung:

Die Haftung des Reiseveranstalters ist auf den dreifachen Reisepreis

beschränkt (für Schäden die nicht Körperschäden sind!),

es sei denn, dass ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last

fällt oder soweit der Reiseveranstalter für einen dem Kunden

entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines

Leistungsträgers verantwortlich ist.

Unterliegt die Haftung für die von einem Leistungsträger zu

erbringende Reiseleistung gesetzlichen Vorschriften, so kann

sich der Reiseveranstalter auf dort vorgesehene weitergehende

Beschränkungen oder Voraussetzungen der Haftung berufen.

Der Reiseveranstalter haftet nicht für Reisestörungen im Zusammenhang

mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich

vermittelt werden, z.B. Stadtrundfahrten, Theaterbesuche, Ausstellungen,

Fähren usw..

Der Veranstalter haftet nicht, wenn sich ein Teilnehmer mit

seinem Fahrzeug von Reiseteilnehmern und/oder eigenen

Mitarbeitern/Reiseleitern einweisen lässt. Derartige Gefälligkeitsleistungen

sind freiwillig und keine Vertragsleistungen.

Für Unfälle und Schäden die ein Reisegast als Fahrer seines

Fahrzeuges verursacht, haftet er selbst.

11. Mitwirkung des Kunden:

Der Kunde ist verpflichtet, auch seinerseits alles ihm Zumutbare

zu tun, um bei etwa auftretenden Reisemängeln zu deren

Behebung beizutragen und den Schaden möglichst gering zu

halten. Etwaige Beanstandungen muss der Kunde umgehend

dem Reiseleiter schriftlich bekannt geben, sonst verliert er seinen

Minderungsanspruch, wenn er diese Meldung schuldhaft

unterlässt.

12. Verjährungsfristen:

Ansprüche nach den §§ 651c bis 651f hat der Teilnehmer innerhalb

eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung

der Reise gegenüber dem Reiseveranstalter geltend

zu machen.

Diese Ansprüche verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt

mit dem Tage, an dem die Reise dem Vertrag nach enden

sollte.

13. Reiseabläufe und Campingplatzwechsel:

Der Veranstalter stellt über die Reiseleitung sicher, dass die Reiseteilnehmer

(normalerweise) am Abfahrtstag (=Weiterfahrt von

einem Campingplatz zum nächsten) an keine bestimmte Uhrzeit

gebunden sind (außer den Ruhezeiten der Campingplätze).

– Die Teilnehmer sind jedoch durch den Veranstalter erst ab

16.00 Uhr an den neuen Campingplätzen angemeldet und werden

gebeten frühestens zu diesem Zeitpunkt dort anzukommen

(über evtl. Abweichungen, die zeitweise aus organisatorischen

Gründen erfolgen müssen, informiert Sie Ihre Reiseleitung

rechtzeitig). Sollten Sie vor der Reiseleitung angereist sein,

müssen Sie damit rechnen, dass Sie den Stellplatz nochmals

wechseln müssen (falls er z.B. für ein größeres Fahrzeug vorgesehen

war). Da das Campingplatzpersonal die genauen Größen

der verschiedenen Fahrzeuge nicht kennt, kann es Ihnen keinen

verbindlichen Stellplatz zuweisen. An einem Stationswechsel-

Tag ist bis ca. 16.00 Uhr eine Übersichtskontrolle des Campingplatzes

durch Ihre Reiseleitung erfolgt (sofern diese nicht

durch unvorhergesehene Ereignisse bei der Anreise aufgehalten

wurde). Die Plätze werden der Reihe nach (also von vorne nach

hinten oder umgekehrt) bzw. der Fahrzeuggröße entsprechend

an die ankommenden Reisegäste vergeben um die Chancengleichheit

innerhalb der Gruppe zu wahren. Sonderregelungen

sind nur möglich wenn z.B. akute gesundheitliche Probleme

gegeben sind, oder befreundete Familien nebeneinander stehen

möchten und wir von den örtlichen Platzgegebenheiten

entsprechende Möglichkeiten haben, um auf diese Wünsche

einzugehen. Alle Fahrzeuge erhalten, soweit auf den Campingplätzen

vorhanden (und nicht belegt), die entsprechend ihrer

Größe benötigten Stellplätze. Während gemeinsamer Essen,

Veranstaltungen, in Bussen, Flugzeugen, Helikoptern und auf

Booten/Schiffen ist das Rauchen nicht gestattet.

14. Unwirksamkeit einer Bestimmung:

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages

hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur

Folge.

11


Erleben Sie mit uns

wovon andere

nur träumen

Rheinstraße 2A D-64584 Biebesheim

Tel. +49 (0) 62 58-90 52 52 Fax +49 (0) 62 58-90 52 53 Mobil +49 (0)171 325 34 37

info@as-freizeit-service.de www.as-freizeit-service.de www.as-internet-magazin.de

UNSER

PLUS:

l Qualität und Erfahrung

l Zuverlässigkeit und persönliche Betreuung

l Mehrsprachige Reiseleitung

l Sicherheit

l Vielfalt

l Exklusivität

l Reisen in und um Europa

Zusätzlich bieten wir Ihnen

Marketing l Incentives l Events l Internetmagazin

ERLEBNISREISEN UND MEHR (MEER)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine