Katalog 2012 EURO, PDF - Island Tours Deutschland

islandtours.de

Katalog 2012 EURO, PDF - Island Tours Deutschland

I SL A N D

mit Grönland und Färöer

Jahreskatalog 2012

EURO-Preise

is-travel – Island Tours AG | Hauptstrasse 94 | CH-5070 Frick |

T +41 62 865 25 55 | F +41 62 865 25 69 |

info@islandtours.ch | www.islandtours.ch


2

HERZLICH WILLKOMMEN

BEI ISLAND TOURS

Liebe Islandfreunde

Wussten Sie, dass es in Island farbige Berge und schwarze

Strände gibt und die Schafe den Sommer über frei herum

spazieren?

Wussten Sie, dass 11 % der 103‘000 m 2 Fläche der Insel

von Gletschern bedeckt sind und mehr als ein Drittel der

330‘000 köpfigen Bevölkerung in der Hauptstadt Reykjavík

lebt?

Oder dass sich die Insel Surtsey vor der Südwestküste erst

1963 nach einem unterirdischen Vulkanausbruch aus dem

Meer erhob?

Dass der Vulkan Herðubreið die Götterburg der Asen, Asgard,

sein soll und die Hekla der Eingang zur Unterwelt?

Island hat viele Gesichter, es ist ein Land voller Wunder und

Geheimnisse, die sich in dieser beeindruckenden Natur wiederspiegeln.

Weitläufige, einsame Sand- und Geröllwüsten

und bizarr geformte Felsengebilde in surrealistischer Umgebung,

dampfende Quellen, herrlich schimmernde Wasserfälle,

glitzernde Gletscherrücken und die Schönheit des peitschenden

Meeres beflügeln die Fantasie.

Wenn im Frühling die Sonne wieder höher steigt, erwacht das

Land aus seinem Schlaf und die Schwärme der Zugvögel kehren

zurück, um auf der Insel zu brüten. Rund 80 Arten sollen

es sein, die sich in Island niederlassen.

Zahlreiche Blumen versüssen den Sommer, wie die blauen

Lupinen, die sich wie ein Teppich über das Land legen oder

das rosa blühende Arktische Weidenröslein aus dem Hochland,

das das Herz des Fotografen höher schlagen lässt.

Der Herbst bringt die Ruhe wieder: Der Weg der Sonne wird

kürzer, die Natur wandelt sich, das Spiel von Licht und Schatten

kann erneut beginnen.

Die Schafe werden zurück in die bewohnten Gebiete getrieben

und bald legt sich der Schnee über die Insel. Die Zeit der

Aurora Borealis (Nordlichter) bricht an, die ihre atemberaubenden

Vorhänge aus Farben an den Himmel zaubern.

Wir freuen uns, wenn wir Sie neugierig auf Island und unseren

Katalog 2012 gemacht haben, der nebst den beliebtesten

Rundreisen auch wieder neue Mietwagen-, Golf- und Gruppenreisen

enthält. Wir erstellen auch gerne mit Ihnen zusammen

Ihre persönliche Traumreise, die keine Wünsche

offen lässt.

Ihr Island Tours-Spezialisten Team

Wir sind Teilnehmer am Garantiefonds

der Schweizer Reisebranche

Mit Sicherheit – Qualität !

Mitglied des Schweizerischen

Reisebüro-Verbandes

Satz und Druck: Zumsteg Druck AG, 5070 Frick

Die Gültigkeit dieses Kataloges endet am 31.12.2012

INHALT

Allgemeine Informationen 2–5

Island Individuell

Flugverbindungen 6-7

Fähre Smyril Line 8

Färöer Inseln 9

Fly & Drive Mietwagen 10-11

Fahren in Island 12

Infos Wohnmobile 13

Fly & Drive Wohnmobile 14-17

Hotels in Reykjavík 18

Hotels rund um die Insel 19

Tagesausflüge rund um Island

Mietwagenrundreisen

20-23

Übersicht Mietwagenrundreisen 24-25

Island in acht Tagen 26

Die Entdeckerreise 27

Die grosse Rundreise 28

Island für Jung und Jungebliebene 29

Islands Besonderheiten 30

Island Komplett 31

Die Luxusreise 32

Golfen & Entdecken 33

Island für Wanderfreudige 34

Der Westen Islands 35

Abenteuer Hochland 36

Erlebnis Vulkan 37

Island Exklusiv 38-39

Familienreisen

Übersicht Familienreisen 40

Ferienhäuser 41

Familienurlaub in Ferienhäusern 42

Familienspass in Jugendherbergen 43

Familienerlebnis 44

Freizeitaktivitäten mit Kindern 45

Gruppenreisen

Übersicht geführte Rundreisen 46

Island für Einsteiger 47

Die Spezielle Reise 48-49

Island Panorama 50

Das Beste von Island 51

Wanderreisen

Übersicht geführte Wander-und Trekkingreisen 52

Die klassische Wander- und Studienreise 54-55

Islands Wunder 56

Trekkingtouren

Trekking Laugavegur – Kerlingarfjöll 53

Themenreisen

Tölt und (S)Pass 57

Golfreisen 58-59

Fischen in Island 60

Herbst/Winter/Frühling

Herbst/Winter/Frühling Info 61

Winter/Silvester 62

Grönland

Abenteuer Grönland 63

Grönland Individuell 64

Anschlussprogramme 65

Das Beste von Grönland 66

AGB 67


EIN AUFGESTELLTES TEAM VON ISLAND-FANS

Island Tours ist ein Familienbetrieb isländischer und schweizerischer Herkunft, welcher sehr viel Wert darauf legt, dass alle Mitarbeitenden einen

Bezug zu Island haben. Gegründet wurde die Firma is-travel – Island Tours AG am 18.12.2002. Island Tours war allerdings bereits 1987 bis 1994 im

Besitze derselben Familie und ging dann in die Hände anderer.

Durch die Verbundenheit mit unserem zweiten Heimatland und durch unser umfangreiches Beziehungsnetz sowie die daraus resultierenden Fachkenntnisse,

können wir eine unschlagbare Beratung anbieten. Wir bieten Reisen an für jede Altersgruppe, für Studenten und besonders auch für

Familien. Individuelle Wünsche, bis hin zur massgeschneiderten Reise, realisieren wir gerne.

DANIEL KJARTAN JOHNSON

Als gebürtiger Isländer profitiere

ich, durch meinen Beruf

in engster Verbindung

zu meinem Heimatland zu

stehen. Island Tours hat so

viele tolle Angebote, welche

fortlaufend weiter entwickelt

werden. Meine Spezialität

sind die Wohnmobile von Camper Iceland,

die ich alle mit “Nummernschild” kenne. Island

Tours ist eine sehr kundenorientierte Firma mit

eigenen Anlässen, Foren- und Facebook Einträgen.

Aus diesem Grunde liebe ich meine Arbeit

nach dem Motto: “Am besten verkauft sich, was

man selber gerne macht”.

MADELAINE JOHNSON

Mehrere Jahre habe ich in Island

gelebt und unsere Kunden

vor Ort betreut. Meine

Leidenschaft für Fahrzeuge

konnte ich in unserer Wohnmobilvermietung

ausleben

zusammen mit meinem Mann

Daniel Kjartan Johnson.

JANINE GEIER

Bereits während meiner

Ausbildung bei Island Tours

lernte ich Island auf einer

Studienreise kennen. Seitdem

hat mich dieses faszinierende

Land mit seinen

Vulkanen, Gletschern und

den schier endlosen Weiten

nicht mehr los gelassen. Es bereitet mir grosse

Freude, mein Wissen über Island bei meiner

täglichen Arbeit einsetzen zu können.

MATTHIAS LöFFEL

Den hektischen Alltag und

die Enge für einige Wochen

im Jahr gegen unberührte

Natur und schier endlose,

menschenleere Weiten tauschen.

Dies beschreibt treffend

die Zeit in Island und

lässt mich Energie für das

ganze Jahr tanken. Offenheit und Sensibilität

für die Schönheiten Islands und seine Bevölkerung

weiterzugeben, ist meine Berufung.

Probieren Sie es aus, und Sie werden dieselbe

Zufriedenheit und Ausgeglichenheit spüren.

Als stellvertretender Geschäftsführer stehe

ich für Ihre Zufriedenheit mit authentischen

Angeboten.

NADJA RÄTZER

Schon über 10 Jahre arbeite

ich im Bereich der nordischen

Länder. Die Nordland-Leidenschaft

hat mich

schon im Jugendalter gepackt,

so dass ich schon auf

vielen Reisen Skandinavien,

Finnland und Island entdecken

und erleben konnte. Durch meine unzähligen

Touren konnte ich mir ein grosses Fachwissen

zu Skandinavien aneignen.

XENIA GRAF

Meine Lehrzeit verbrachte

ich bei einem spezialisierten

Reisebüro für Skandinavien.

Die nordischen Länder

insbesondere Island begeistertern

mich sehr! Auf diversen

Reisen durfte ich die

ausserordentlichen Landschaften

sowie die verschiedenen Kulturen

vor Ort hautnah miterleben.

REGULA KJARTANSSON-BREM

Als Doppelbürgerin habe

ich 14 Jahre in Island gelebt

und Land und Leute kennengelernt.

So wurde Island

für mich zur zweiten Heimat,

an die ich im Alltag

oft denke. Das Arbeiten in

einem isländischen Reisebüro

entfachte bei mir die Freude an diesem

Beruf und motiviert mich jeden Tag aufs Neue.

Zuständig bin ich für Island, Grönland, die Färöer

Inseln und die Wohnmobile.

SANDRA RöTHENMUND

Island und deren einmalige

Pferde sind seit Kindesbeinen

meine grosse Leidenschaft.

Ich bin hoffnungslos

mit dem Island-Virus

befallen – unzählige Male

schon habe ich Island hoch

zu Ross oder per Mietwagen

bereist. Reittouren sind meine Spezialität.

SIMON GISIGER

Anfangs August begann

ich meine Lehre bei Island

Tours. Ich hoffe, Island sobald

wie möglich selber kennen

lernen zu dürfen und

freue mich auf diese neue

Herausforderung.


PRAKTISCHE REISEINFORMATIONEN

4

LAND UND LEUTE | Mit 330000 Einwohnern

auf einer Gesamtfläche von 103000 km 2 ist Island

eines der am dünnsten besiedelten Länder

der Welt. Knapp zwei Drittel der Bevölkerung

lebt im Grossraum der Hauptstadt Reykjavík,

die sich auf Grund des anhaltenden Zustromes

ständig weiter ausdehnt. Die zweitgrösste Stadt

ist Akureyri im Norden mit 15000 Einwohnern.

Das Land verfügt über eine gute Infrastruktur

und die Nachkommen der Wikinger leben

heute in einer der modernsten Gesellschaften

Europas.

TRADITIONEN UND SPRACHE | Beides wird

in Island auch heute noch intensiv gepflegt. Auf

die Tatsache, dass die isländische Sprache sich

im Laufe der elf Jahrhunderte seit der Ansiedlung

kaum verändert hat, ist man sehr stolz.

Die meisten Isländer sprechen Englisch, viele

auch Deutsch, so dass Sie während Ihrer Reise

keine Kommunikationsprobleme haben werden.

MENTALITÄT | Die Isländer sind unkompliziert,

ausgeglichen, weltoffen und sehr hilfsbereit.

Sie sind freiheitsliebend und scheuen sich

nicht, ihre Unabhängigkeit zu verteidigen. Das

Vorausplanen kennen sie nicht. Es wird einfach

lockerer und gelassener gelebt und nicht alles

bis ins Detail durchdacht. So gibt es auch den

Spruch “þetta reddast” zu deutsch “das klappt

dann schon”, der oft eingesetzt wird. Pünktlichkeit

ist nicht ihre Stärke.

KLIMA UND NATUR | Anders, als es seine

nördliche Lage vermuten lässt, erfreut sich Island

dank des warmen Golfstromes eines gemässigten

Klimas. Die Winter sind vergleichsweise

mild (Durchschnittstemperatur in Reykjavík –5

bis +5 °C, im Hochland –20 bis +5 °C) und die

Sommer mit durchschnittlich +12 bis +14 °C eher

kühl. Typisch für Island ist, dass sich die Wetterlage

sehr rasch verändern kann und auch

grössere Temperaturschwankungen auftreten.

Klimabedingt ist die Wachstumsperiode der

Pflanzen auf Island sehr kurz. Sie bringt eine

bezaubernde, aber auch empfindliche Vegetation

hervor, die es zu bewahren gilt.

BESTE REISEZEIT | Island ist ganzjährig bereisbar.

Jede Jahreszeit übt ihren Reiz aus. Die

beste Zeit, gerade für “Island-Einsteiger”, sind

die wärmeren Monate von Mai bis September.

Island-Erfahrene” schätzen aber nicht minder

die Besonderheiten der Nebensaison – Nordlichter,

gefrorene Wasserfälle, schneeverhüllte Lavalandschaften…

Multi Trip – Der Freizeit- und Reiseschutz für ein

ganzes Jahr

Sind Sie schon im Besitze einer Reiseversicherung?

Wir empfehlen jedem Reisenden, den Abschluss einer

Jahresversicherung mit der Einzelpersonen oder Fa-

HOTELSTANDARD | Ausser den Städten Reykjavík

und Akureyri gibt es in Island nur kleinere

Orte und das Angebot an Unterkünften auf dem

Lande ist begrenzt. Vorwiegend werden Hotels,

Gästehäuser, Farmunterkünfte sowie Sommerhotels

(im Winter Schulinternate) angeboten.

Im Allgemeinen ist der Hotelstandard relativ

gut, kann aber in Einzelfällen vom europäischen

Standard abweichen.

KLEIDUNG UND AUSRÜSTUNG | “Es gibt

kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung”

pflegen die Isländer zu sagen. T-Shirts, Fleecejacke

und eine wind- und regenabweisende

leichtere Jacke sollten Sie auch im Sommer

einpacken. Badesachen sind für jede Islandreise

unentbehrlich, denn über das ganze Land verteilt,

gibt es eine Vielzahl von Thermalbädern,

die für Entspannung sorgen. Besonders besuchenswert

sind die Blaue Lagune in der Nähe

von Reykjavík und das neuere Nature Bath am

Mývatn-See im Norden.

EINREISE | Um die Einreise zu erleichtern, hat

Island das Schengener Abkommen unterzeichnet.

Für EU-Staatsbürger reicht der gültige Reisepass

(bzw. Personalausweis), welcher nach dem

geplanten Abreisetag noch mindestens drei Monate

gültig sein muss.

HOCHLAND | Die wilde Landschaft im Landesinnern

aus Gletschern, Lavawüsten und Vulkanen

übt eine magische Anziehungskraft aus.

Hier wartet das grosse “Island-Abenteuer”. Im

Hochland kann nur gezeltet oder in unbewirtschafteten

Berghütten übernachtet werden.

Die Hochlandpisten sind nur mit 4x4 Geländefahrzeugen

befahrbar. Diese Strassen sind

meist erst ab Ende Juni bis Ende August geöffnet.

Schnee oder grosse Wassermengen in

Flüssen verunmöglichen das Befahren ausserhalb

der Sommermonate. Die aktuellen Strassenzustände

finden Sie auch in Englisch auf

www.vegagerdin.is

WÄHRUNG | Die isländische Währung ist die

“Króna”. Der Wechselkurs ist zur Zeit instabil

und liegt bei 1:158 (Stand November 2011). Es

empfiehlt sich, Geld erst vor Ort umzutauschen.

Bei der Ankunft stehen hierfür im Flughafen eine

Bankfiliale und eine Wechselstube zur Verfügung.

Geldautomaten, an denen man mit der

EC-Karte Geld abheben kann, sind inzwischen

weit verbreitet. Kreditkarten, besonders Mastercard

und Visa (vierstelliger PIN-Code), werden

in den meisten Einrichtungen wie Hotels, Restaurants,

Autovermietungen und Geschäften

akzeptiert.

milien das ganze Jahr Sicherheit auf Reisen, Aufenthalten

und Ausflügen geniessen – und zwar weltweit!

Inbegriffen sind die Annullierungskosten und der

SOS-Schutz. Versichert sind allfällige Stornogebühren,

wenn die Reise vor Antritt annulliert werden

muss. Diese ist nur gültig, wenn Sie innerhalb von

8 Tagen nach Erhalt der definitiven Buchungsbestätigung

abgeschlossen wird. Der SOS-Schutz versichert

Sie während der Reise vor den teuren Konsequenzen

einer unfreiwillig abgebrochenen Reise

und bringt Ihnen während Ihrer Reise rund um die

Uhr Hilfe in der Not.

WIE SPÄT IST ES?

Hvað er klukkan? In Island gilt ganzjährig die

GMT, es gibt keine Sommer- bzw. Winterzeit.

Dadurch beträgt der Zeitunterschied im Sommer

zu Mitteleuropa -2 Stunden und im Winter

-1 Stunde.

TAGESLICHTVERGLEICH

Januar Reykjavík 10.55–16.25 Uhr

Frankfurt 08.10–16.20 Uhr

TEMPERATUREN

J F M A M J J A S O N D

15°

10°



ENTFERNUNGEN

Die Länge der Ringstrasse Nr. 1, die einmal

rund um Island führt, beträgt ca. 1416 km

Reykjavík – Akureyri = 432 km

Reykjavík – Egilsstaðir = 706 km

Reykjavík – Ísafjörður = 536 km

Reykjavík – Höfn = 451 km

Akureyri – Egilsstaðir = 273 km

WICHTIGE TERMINE 2012

14.01.12 – 22.01.12

Reisemesse Stuttgart

07.03.12 – 11.03.12

ITB Berlin

Deckungsumfang:

Annullierungskosten max. 14000.- bei Einzelpersonen

und max. 35000.- bei Familien.

SOS-Schutz unlimitiert.

März Reykjavík 07.50–19.30 Uhr

Frankfurt 06.20–18.10 Uhr

Juni Reykjavík 02.50–00.00 Uhr

Frankfurt 04.40–21.30 Uhr

Juli Reykjavík 03.40–23.25 Uhr

Frankfurt 05.00–21.25 Uhr

November Reykjavík 09.55–16.30 Uhr

Frankfurt 07.30–16.15 Uhr

Ortzeiten, Monatsmitte

Kosten

Einzelpersonen (ab 26 Jahre), 89.–

Familie, 150.–

(Stand November 2010, Preisänderungen vorbehalten)


TELEFONIEREN | Direktwahl innerhalb Islands

ist überall möglich. Münzen- und Kartentelefone

gibt es an vielen Orten. Mobiltelefone können in

Island problemlos benutzt werden (ausser im

Hochland). Die Landesvorwahl ist 00 354, dann

folgt eine siebenstellige Nummer.

ELEKTRIZITÄT | Die elektrische Spannung in

Island beträgt 220 V, 50 HZ. Adapter sind nur

für 3-polige Stecker nötig. Bitte beachten Sie,

dass es in den Hochlandhütten normalerweise

keinen Stromanschluss gibt.

FEIERTAGE | Ausser den in Europa bekannten

evangelischen Feiertagen gibt es in Island

zwei zusätzliche Feiertage: den Nationalfeiertag

am 17. Juni sowie den Handelsfeiertag, der

immer auf das erste Wochenende inkl. Montag

im August fällt.

FOTOGRAFIEREN | Island ist dank faszinierender

Landschaft und durch die sich ständig ändernden

Lichtverhältnisse ein wahres Paradies

für alle (Hobby-) Fotografen.

GUTEN APPETIT! | Die typisch isländische Küche

besteht aus vielen Fisch- und Lammfleischgerichten.

Auf allen unseren Reisen wird landesübliche

Kost serviert und in den meisten Hotels

gibt es ein Frühstücksbuffet. Besonders in Reykjavík

befinden sich auch viele Restaurants, die

internationale Küche anbieten.

VULKAN | Island ist eine aktive Vulkaninsel. Der

Ausbruch des Eyjafjallajökulls im Frühling 2010

hat uns dies erneut verdeutlicht. Im Gegensatz

zu uns “Festlandeuropäern” leben die Isländer

seit Besiedlung der Inseln mit den Vulkanen und

wissen auch damit zu leben. Die Kräfte der Natur

und deren Unberechenbarkeiten sind Teile

des isländischen Lebens und die Isländer begegnen

ihnen mit Gelassenheit und Ruhe. So

SyMBOLERKLÄRUNG

FLUG UNTERKÜNFTE LUXUSREISE

JUGENDHERBERGE/

HOCHLANDHÜTTE

JEEP JEEP MIT FÜHRUNG

GOLFEN FISCHEN

FÄHRE / BOOT

WANDERN

FERIENHAUS

FAMILIEN

5

war beim Eyjafjallajökull, entgegen dem Eindruck,

den die Medien hier verbreiteten, nur ein

sehr, sehr kleines Gebiet in Südisland betroffen

und 99% der Isländer waren nicht beeinträchtigt

und lebten normal ihr Leben weiter. Auch

konnte Island immer angeflogen werden – sei

es auf dem internationalen Flughafen in Keflavík

oder auf denjenigen von Akureyri im Norden

oder Egilsstaðir im Osten. Unsere Kunden waren

jederzeit bestens betreut – nötige Flugumbuchungen

oder Änderung der Reiseroute und

Übernachtungen wurden durch uns vorgenommen.

Konnte die Reise infolge des Vulkans gar

nicht angetreten werden, waren die Leistungsträger

in Island sehr kulant mit den Annullationsspesen.

Wer den Vulkansausbruch in natura

gesehen hat, war sich einig, dass sich die Reise

nach Island mehr als gelohnt hat. Der Ausbruch

des Eyjafjallajökulls war ein einmaliges Naturschauspiel,

das von einem auf den anderen Tag

begann und ebenso rasch auch wieder aufhörte.

Island – Natur pur!

MIETWAGEN

BUS

FARM REITEN


ISLAND INDIVIDUELL

6 FLUGVERBINDUNGEN

DIREKTFLÜGE

WOW AIR | Flüge Deutschland: Jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag fliegen Sie ab

Berlin und jeden Dienstag und Donnerstag ab Frankfurt/Main und Stuttgart (Flugplan

auf Anfrage) und jeweils samstags ab Basel in 4 Stunden direkt nach Island.

FLUGPLAN

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit

Dienstag 05.06. – 25.09. Berlin / Tegel – Keflavík 12.40 – 14.20 Uhr

Keflavík – Berlin / Tegel 06.00 – 11.40 Uhr

Dienstag & 05.06. – 25.09. Frankfurt / Main – Keflavík 22.00 – 23.20 Uhr

Donnerstag Keflavík – Frankfurt / Main 15.40 – 21.00 Uhr

Donnerstag & 07.06. – 27.09. Berlin / Tegel – Keflavík 15.10 – 16.50 Uhr

Sonntag Keflavík – Berlin / Tegel 08.30 – 14.10 Uhr

Samstag 02.06. – 29.09. Basel – Keflavík 12.50 – 14.40 Uhr

Keflavík – Basel 06.00 – 11.50 Uhr

SWISS | Nachtflug jeden Samstag ab Zürich direkt in 4 Stunden nach Island. Inklusive

Verpflegung an Bord. Flugplan und Preise auf Anfrage.

LAUDA AIR | Jeweils dienstags fliegt Lauda Air ab Wien direkt nach Island. Zubringerflüge

ab weiteren österreichischen Destinationen auf Anfrage.

FLUGPLAN

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit

Dienstag 12.06. – 21.08. Wien – Keflavík 20.30 – 22.45 Uhr

Keflavík – Wien 23.35 – 05.50* Uhr

*Rückflug in der Nacht auf Mittwoch

icelandexpress.de

ALLGEMEINE INFOS

icelandexpress.dk

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Daten, Zeiten und Preise auf Anfrage.

Alle angegebenen Zeiten sind Ortszeiten. Zeitverschiebung zu Island: Sommer MEZ -2

Std., Winter MEZ – 1 Std. icelandexpress.com

Bei den Umsteigeverbindungen sind die verschiedenen Abflug- und Umsteigeflughäfen

untereinander kombinierbar. Diese Auflistung ist nur ein Auszug. Es bestehen diverse

weitere Verbindungen. icelandexpress.is

Flugpreis- und Flughafentaxenänderungen vorbehalten (Stand November 2011)

Kontaktieren Sie uns für ein aktuelles Angebot.

FLUGREDUKTIONEN FLy & DRIVE UND

MIETWAGENRUNDREISEN

FLUGREDUKTION (PRO WEG)

Ab Köln mit germanwings Erwachsene 10.-

Ab Stuttgart mit germanwings Erwachsene 10.-

air

PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK

ab / bis Frankfurt & Berlin ab / bis Stuttgart

Erwachsene 03.06. – 30.09. ab 435.- 05.06. – 27.09. ab 465.-

Kinder (2 – 11 J.) 03.06. – 30.09. ab 340.- 05.06. – 27.09. ab 360.-

Erwachsene

ab / bis Basel

02.06. – 29.09. ab 535.-

Kinder (2 – 11 J.) 02.06. – 29.09. ab 415.-

Alle Preise inkl. Flughafentaxen 59.– (Frankfurt & Berlin), 43.- (Stuttgart), 41.- (Basel)

Limitierte Plätze!

PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK

ab Wien

Erwachsene 12.06. – 21.08. ab 560.-

Kinder (2 – 11 J.)

Alle Preise inkl. Flughafentaxen 145.–

Limitierte Plätze!

12.06. – 21.08. ab 425.-

FLUGZUSCHLÄGE FLy & DRIVE UND

MIETWAGENRUNDREISEN

FLUGZUSCHLÄGE (PRO WEG)

Ab Stuttgart mit WOW air Erwachsene 15.-

Ab Basel mit WOW air Erwachsene 50.-

Ab Berlin, München & Hamburg mit Air Berlin Erwachsene 95.-

Ab Wien mit Lauda Air Erwachsene 65.-

Ab Frankfurt / München mit Icelandair L-Klasse Erwachsene 70.-

Ab Wien mit Icelandair L-Klasse Erwachsene 295.-


FLUGVERBINDUNGEN

UMSTEIGEVERBINDUNGEN

GERMANWINGS | Donnerstags und sonntags Direktflüge ab Köln/Bonn nach Keflavík.

Ab Stuttgart Direktflug jeweils donnerstags.

ICELANDAIR | Die ICELANDAIR bietet täglich einen Direktflug ab Frankfurt / Main und

München nach Keflavík an. Ab Wien bietet ICELANDAIR verschiedenen Umsteigeverbindungen

an. Weitere Umsteigeverbindungen ab anderen Destinationen auf Anfrage.

ISLAND INDIVIDUELL

AIR BERLIN | Dienstags, donnerstags und sonntags fliegt Air Berlin direkt ab Berlin /

Tegel und München nach Island. Air Berlin Direktflug ab Hamburg jeweils am Donnerstag

und Sonntag.

FLUGPLAN PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit

Erwachsene 17.05. – 30.08. ab 625.-

Dienstag / Mittwoch 19.06. – 28.08. Berlin / Tegel – Keflavík 22.15 – 23.45 Uhr Kinder (2 – 11 J.) 17.05. – 30.08. ab 527.-

Keflavík – Berlin / Tegel 00.45 – 06.10* Uhr Alle Preise inkl. Flughafentaxen 239.–

Donnerstag / Freitag 17.05. – 30.08. Berlin / Tegel – Keflavík 22.15 – 23.45 Uhr Limitierte Plätze!

Keflavík – Berlin / Tegel 00.45 – 06.10* Uhr

Sonntag / Montag 17.06. – 02.09. Berlin / Tegel – Keflavík 22.15 – 23.45 Uhr

Keflavík – Berlin / Tegel 01.25 – 06.50* Uhr

Weitere Flüge ab/bis München oder Hamburg (Flugplan auf Anfrage).

* Rückflug in der Nacht auf Mittwoch, Freitag resp. Montag

FLUGPLAN PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit

Erwachsene 07.06. – 06.09. ab 415.-

Donnerstag / Freitag 07.06. – 31.08. Köln / Bonn – Keflavík 22.05 – 23.35 Uhr

Kinder (2 – 11 J.) 07.06. – 06.09. ab 415.-

Keflavík – Köln / Bonn 00.10 – 05.30* Uhr Alle Preise inkl. Flughafentaxen 40.–

Donnerstag / Freitag 07.06. – 06.09. Stuttgart – Keflavík 21.55 – 23.35 Uhr

Limitierte Plätze!

Keflavík – Stuttgart 00.15 – 06.05* Uhr

Sonntag / Montag 10.06. – 03.09. Köln / Bonn – Keflavík 22.30 – 23.50 Uhr

Keflavík – Köln / Bonn 00.35 – 05.30* Uhr

*Rückflug in der Nacht auf Freitag resp. Montag

FLUGPLAN PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit

Erwachsene ab / bis Frankfurt od. München ab 570.- (L-Klasse)

täglich 01.05. – 30.09. Frankfurt / Main – Keflavík 14.00 – 15.35 Uhr Kinder (2 – 11 J.) ab / bis Frankfurt od. München ab 470.- (L-Klasse)

Keflavík - Frankfurt / Main 07.25 – 12.50 Uhr Erwachsene ab / bis Wien ab 1020.- (L-Klasse)

Di / Do / Sa

täglich

täglich

01.05. – 30.09.

01.05. - 30.09.

01.05. – 30.09.

München – Keflavík

Keflavík – München

Wien – London

London – Keflavík

Keflavík – London

London – Wien

14.05 – 16.00 Uhr

07.20 – 13.05 Uhr

17.15 – 18.40 Uhr

21.10 – 23.10 Uhr

07.40 – 11.45 Uhr

15.35 – 19.05 Uhr

Kinder (2 – 11 J.) ab / bis Wien ab 840.- (L-Klasse)

ZUSCHLÄGE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK (BASIS L-KLASSE)

H-Klasse Economy Klasse 64.-

V-Klasse Economy Klasse 128.-

T-Klasse Economy Klasse 191.-

Q-Klasse Economy Klasse 287.-

K-Klasse Economy Klasse 414.-

B-Klasse Economy Klasse 510.-

FLÜGE INNERHALB ISLANDS

AIR ICELAND | fliegt mehrmals täglich ab dem Inlandflughafen Reykjavík zu den verschiedenen

Destinationen Islands. Den Flugplan finden Sie entweder auf der Internetseite

www.airiceland.is oder erkundigen Sie sich bei uns.

Alle Preise inkl. Flughafentaxen 167.– (Basis Frankfurt-Flug)

PREISE PRO PERSON / STRECKE FLUGPASS (GÜLTIG FÜR 1 MONAT) PREISE PRO PERSON / STRECKE

24.03. – 14.06. / 21.08. – 26.10. 15.06. – 20.08.

24.03. – 14.06. / 21.08. – 26.10. 15.06. – 20.08.

Akureyri 95.- 110.-

4 Strecken 370.- 390.-

Isafjörður 95.- 110.-

5 Strecken 425.- 450.-

Egilsstaðir 110.- 130.-

Fly as you please* 490.- 520.-

Alle Preise inkl. Flughafentaxen

* Fliegen Sie während eines Monats soviel Sie möchten innerhalb Islands.

7


ISLAND INDIVIDUELL

8 DIE FÄHRE NACH ISLAND

PASSAGEPREISE EINFACHE FAHRT IN EURO

ab / nach Hirtshals, Dänemark nach / von Island

(exkl. Liege- und Kabinenzuschläge) NS MS HS

Erwachsene 116.– 145.– 175.–

Kinder von 5–12 J. 89.– 104.– 118.–

Autopaket

PKW bis 5x2x1.9 m (LxBxH)

1 Pers. + Fahrzeug 255.– 339.– 507.–

2 Pers. + Fahrzeug 371.– 484.– 682.–

3 Pers. + Fahrzeug 487.- 629.- 857.-

4 Pers. + Fahrzeug 603.- 774.- 1032.-

Zuschlag

für Überhöhe von 1,9 m -2.5 m Höhe,

bis 5 m Fahrzeuglänge 181.– 281.– 281.–

Zuschlag

für Überhöhe über 2.5 m Höhe,

bis 5 m Fahrzeuglänge 240.– 343.– 348.–

Zuschlag

für Überlänge für Fahrzeuge von

1,9 m -2.5 m Höhe, je angefangenem

Längenmeter über 5 m Länge 78.– 150.– 170.–

Zuschlag

für Überlänge für Fahrzeuge über

2.5 m Höhe, je angefangenem

Längenmeter über 5 m Länge 92.– 163.– 183.–

Motorrad / Velo inkl. 1 Pers. 190.– 273.– 355.–

Bett-/Kabinenzuschläge Bett Kabine Bett Kabine Bett Kabine

Liege (nicht mit Fahrzeugen mit Überhöhe buchbar) 23.– 38.– – 54.- –

B4 3-4 Bettkabine Innen, ab 3 Pers. buchbar – 92.– – 224.– – 324.–

B4 1 Bett in B4, Damen-/Herrenkabine 32.– – 62.– – 92.– –

B2 2 Bettkabine Innen mit 2 unteren Betten – 151.– – 284.– – 393.–

A4 3-4 Bettkabine Aussen, ab 3 Pers. buchbar – 194.– – 315.– – 439.–

A2-L 2 Bettkabine Aussen mit 2 unteren Betten – 194.– – 315.– – 439.–

A2 Doppelkabine Aussen 1 Ober- + 1 Unterbett – 151.– – 284.– – 393.–

Luxuskabine Aussen – 310.– – 504.– – 702.–

Suite – 466.– – 756.– – 1054.–

Alle Preise gelten für die einfache Fahrt.

Treibstoffzuschlag: ¤ 17.- pro Person/Strecke

Der Preis der Kategorie Liege beinhaltet pro Strecke ab/bis Seyðisfjörður 2x das Tagesgericht

in der Cafeteria. Alle Angaben vorbehaltlich eventueller Änderungen seitens der Reederei. Eine

zusätzliche Buchungsgebühr wird nicht erhoben.

NS = Nebensaison: 01.01. – 12.05.2012 und 15.09. – 31.12.2012

MS = Mittelsaison: 13.05. – 16.06.2012 und 18.08. – 14.09.2012

HS = Hochsaison: 17.06. – 17.08.2012

SMyRIL LINE

Die Fährverbindung zwischen Dänemark/Färöer Inseln und Island

Smyril Line unterhält eine planmässige Passagier- und Autofähre nach Seyðisfjörður im

Osten von Island. Das Schiff erreicht eine Geschwindigkeit von 21 Knoten. Es ist mit Stabilisatoren,

Klimaanlage und allen modernen Einrichtungen wie z.B. Swimmingpool, Fitnesscenter,

Solarium, Sauna, Diskothek, Geschäften, Restaurants etc. ausgestattet. Alle

Kabinen verfügen über ein eigenes Bad/WC sowie Fernseher mit vielen Programmen.

Es gibt auch Kabinen für Körperbehinderte sowie preiswerte Liegen mit Bad/WC in unmittelbarer

Nähe. Erstklassige Köche sorgen mit ausgefallenen Mahlzeiten für das leibliche

Wohl. Das Schiff nimmt ca. 1480 Passagiere auf und transportiert bis zu 800 Autos

auf dem Wagendeck.

SOMMERFAHRPLAN

16.06. – 24.08.2012*

Hafen Tag Ankunft Abfahrt

Hirtshals, Dänemark Samstag 15:30 Uhr

Tórshavn, Färöer Inseln Sonntag 21:30 23.30 Uhr

auf See Montag Uhr

Hirtshals, Dänemark Dienstag 07:00 09:00 Uhr

Tórshavn, Färöer Inseln Mittwoch 15:00 16:30 Uhr

Seyðisfjörður, Island Donnerstag 07:30 10:00 Uhr

Tórshavn, Färöer Inseln Freitag 03:00 04:30 Uhr

Hirtshals, Dänemark Samstag 12:30

FRÜHLING- UND HERBSTFAHRPLAN

07.04. – 15.06.2012 / 25.08. – 26.10.2012*

Hafen Tag Ankunft Abfahrt

Hirtshals, Dänemark Samstag 15:00 Uhr

auf See Sonntag Uhr

Tórshavn*, Färöer Inseln Montag 05:00 14:00 Uhr

Seyðisfjörður, Island Dienstag 09:00 Uhr

Seyðisfjörður, Island Mittwoch 20:00 Uhr

Tórshavn*, Färöer Inseln Donnerstag 15:00 21:00 Uhr

auf See Freitag Uhr

Hirtshals, Dänemark Samstag 10:00 Uhr

* Die Reederei behält sich das Recht vor, bei entsprechenden Witterungsbedingungen

entweder Hirtshals, Hanstholm, Frederikshavn oder Esbjerg bzw. Klaksvík oder Kollafjörður

auf den Färöer Inseln anstelle von Tórshavn anzulaufen.


DIE FÄRöER-INSELN

Färöer Inseln

Die Fährverbindung Smyril Line macht es möglich ein paar Tage auf den Färöer-Inseln zu verbringen. Die 18 Inseln

(17 davon bewohnt) sind mit Brücken und Tunnels verbunden. Die Fährgesellschaft verknüpft mit den Fähren die weiter

entlegenen Inseln. Die Landschaft der Färöer ist einzigartig. Auf den Färöern leben ca. 50000 Menschen. Die

Nähe des Meeres hat den Charakter der Färinger geformt: Es sind offene und freundliche Leute.

TAGESAUSFLÜGE

HISTORISCHES SANDOy | Ganztagesausflug auf die grösstenteils

unverbaute Insel Sandoy, wo Sie noch den Lebensstil der Färinger

erkunden können. Entdecken Sie die Vogelfelsen mit den Papageientauchern

und anderen Vögeln. Lunchpaket inbegriffen.

Sprache: Englisch

Tage: Sonntag

Dauer: 8h

Preis: 145.-

TÓRSHAVN – DIE KLEINSTE HAUPTSTADT DER WELT | Diese

Kombination aus Spaziergang und Busfahrt durch Tórshavn gibt Ihnen

einen guten Überblick über die Hauptstadt. Sie entdecken aussergewöhnliche

Plätze sowie den neueren Stadtteil von Tórshavn.

Bummeln Sie durch die Altstadt zu “á Reyni”, “Tinganes” und der

Festung “Skansin”.

Sprache: Englisch

Tage: Montag und Donnerstag

Dauer: 4h

Preis: 65.-

Weitere Hotels, Ausflüge und Mietwagenkategorien auf Anfrage.

ISLAND INDIVIDUELL

HOTELS

HOTEL TÓRSHAVN | 3-Sterne Hotel an zentraler Lage. Alle Zimmer

mit Dusche/WC, Telefon, Internet und TV. Restaurant, Bar, Brasserie.

Preis pro Person im Doppelzimmer, inkl. Frühstück, 116.-

Preis pro Person im Einzelzimmer, inkl. Frühstück, 195.-

GÄSTEHAUS BLÁDÝPI | Gästehaus im Zentrum von Tórshavn gelegen.

12 Zimmer mit Dusche/WC, TV und 7 Zimmer mit Dusche/WC

auf der Etage. Küche und Internetzugang stehen zur Verfügung.

Preis pro Person im Doppelzimmer, inkl. Frühstück, 74.-

Preis pro Person im Einzelzimmer, inkl. Frühstück, 114.-

Preis pro Person im Doppelzimmer ohne Du/WC, inkl. Frühstück, 56.-

Preis pro Person im Einzelzimmer ohne Du/WC, inkl. Frühstück, 76.-

MIETWAGEN

Preis pro Tag

Kategorie 1 – 2 Tage 3 – 7 Tage 8 +Tage

A, z.B. Kia Picanto 120.- 104.- 82.-

C, z.B. Mazda 6 144.- 128.- 114.-

F, z.B. Mazda Premacy Kombi 179.- 131.- 125.-

Eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen der entsprechenden Kategorie inkl. unlimitierte km,

CDW-Versicherung

9

Tórshavn


ISLAND INDIVIDUELL

10 FLy & DRIVE MIETWAGEN

PKW (nicht hochlandtauglich)

KAT. A | z.B. Hyundai i10

KAT. C | z.B. Renault Megane Station

KAT. N | z.B. VW Polo

KAT. D | z.B. Skoda Superb Automat

Budget Car Rental ist ein dynamisches Unternehmen. Erstklassiger Service, eine grosse Flotte und ein breites Angebot

machen die Firma zu einer der Führenden in Island.

WICHTIGE HINWEISE 1

KAT. B | z.B. VW-Golf

KAT. M | z.B. Renault Traffic

MINDESTALTER | Das Mindestalter für Anmietungen für die Kategorien

A, N, B, L, C und D beträgt in Island 20 Jahre, für die Kategorien

F, P, H, J, K und M 23 Jahre, 25 Jahre für die restlichen Kategorien.

Der Fahrer muss bei Mietbeginn seit mindestens einem Jahr

im Besitz des Führerausweises sein. Der EU-Führerausweis ist ausreichend.

DEPOT | Ein Depot mittels Kreditkarte muss hinterlegt werden. Bargeld,

EC-Karten und Prepaid-Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

Die Kreditkarte muss auf den Hauptfahrer ausgestellt sein.

TREIBSTOFF | Der Treibstoff ist in den Tarifen nicht inbegriffen. Alle

Fahrzeuge werden mit einem vollen Tank bereitgestellt und müssen

bei der Rückgabe ebenfalls vollgetankt sein.

KAT. L | z.B. VW Golf Automat

KAT. O | z.B. Ford Transit

GEBIETSBESCHRÄNKUNG | Bitte beachten Sie die allgemeinen

Beschränkungen innerhalb Islands. Hochlandpisten sind nur mit einem

4x4 befahrbar. Es haftet keine Versicherung für Fahrten auf

verbotenen Strassen, unmarkierten Pisten oder abseits der Strassen.

Diverse Strassen sind im Winter geschlossen.

ZWEITFAHRER | Die Zweitfahrergebühr beträgt pro Person 40.pro

Miete. Zahlbar vor Ort.

KINDERSITZE | Kindersitz ca. 47.-, Kinder-Sitzerhöhung ca. 17.-,

zahlbar vor Ort.

EINWEGMIETEN | Es werden Zusatzkosten von 120.- für Einwegmieten

zwischen den Stationen rund um Island verrechnet.

PREISE PRO PERSON BEI ZWEI PERSONEN (INKL. FLUG) Eingeschlossene Leistungen

ab / bis Frankfurt / Main mit WOW air NS MS HS

Kat. mit Beispiel Sitzpl. Türen 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen

A Hyundai i10 4 3 695.- 865.- 695.- 910.- 795.- 1105.-

N VW Polo 5 5 705.- 880.- 710.- 1080.- 820.- 1145.-

B VW-Golf 5 5 735.- 945.- 750.- 1015.- 875.- 1250.-

L VW Golf Automat 5 5 755.- 980.- 770.- 1060.- 905.- 1315.-

C Renault Megane Station 5 5 780.- 1020.- 805.- 1120.- 955.- 1395.-

D Skoda Superb Automat 5 4 795.- 1055.- 825.- 1165.- 985.- 1460.-

M Renault Traffic 9 4 1195.- 1820.- 1335.- 2125.- 1710.- 2845.-

O Ford Transit 14 4 1330.- 2070.- 1505.- 2450.- 1955.- 3310.-

Hinweis: Preise für eine oder mehr als zwei Personen auf Anfrage.

Nicht aufgeführte Destinationen auf Anfrage.

Tagespreise (ohne Flug, pro Mietwagen) Eingeschlossene Leistungen

NS MS HS

Kat. mit Beispiel Sitzpl. Türen 1-5 6-13 14+ 1-5 6-13 14+ 1-5 6-13 14+

A Hyundai i10 4 3 60.- 54.- 51.- 78.- 69.- 65.- 110.- 98.- 93.-

N VW Polo 5 5 65.- 58.- 54.- 83.- 73.- 69.- 118.- 104.- 99.-

B VW-Golf 5 5 74.- 66.- 63.- 95.- 84.- 80.- 135.- 120.- 114.-

L VW Golf Automat 5 5 80.- 71.- 68.- 101.- 90.- 86.- 145.- 129.- 123.-

C Renault Megane Station 5 5 89.- 79.- 74.- 113.- 100.- 95.- 161.- 143.- 135.-

D Skoda Superb Automat 5 4 94.- 84.- 79.- 120.- 106.- 101.- 171.- 151.- 144.-

M Renault Traffic 9 4 223.- 198.- 188.- 284.- 251.- 239.- 405.- 359.- 341.-

O Ford Transit 14 4 266.- 236.- 224.- 340.- 300.- 285.- 485.- 429.- 408.-

REISEZEITRAUM:

Nebensaison (NS): 01.01.12 – 30.04.12

Mittelsaison (MS): 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

Hochsaison (HS): 15.06.12 – 17.08.12

Fortsetzung siehe Seite 11

Fluganreise in Economy Klasse

Flughafentaxen 59.-

Mietwagen der entspr. Kategorie

inkl. unlim. km, Flughafenannahmegebühr

CDW-Versicherung mit Selbstbehalt

Island Strassenkarte 1:500 000

Nicht im Preis

enthalten

Allfällige Flugzuschläge/

Reduktionen siehe Seite 6

Reiseversicherung 89.-

Mietwagen der entspr. Kategorie

inkl. unlim. km

CDW-Versicherung mit Selbstbehalt

Nicht im Preis

enthalten

Flughafenannahmegebühr

42.-


4WD (hochlandtauglich)

KAT. F | z.B. Suzuki Jimny

KAT. K | Toyota Landcruiser Automat

KAT. P | z.B. Suzuki Grand Vitara

KAT. G | z.B. Ford Explorer Limited

Automat

WICHTIGE HINWEISE 2

CDW-VERSICHERUNG | Die CDW-Versicherung übernimmt die

Kosten bei einem von Ihnen verschuldeten Unfall während der Mietzeit.

Der Selbstbehalt ist abhängig von der gebuchten Mietwagenkategorie

(bei Kat. A, N, B, L, C und D 1300.-, bei den übrigen Kategorien

2065.-).

SELBSTBEHALTGARANTIE | Die Versicherung kann zusätzlich bei

der Buchung abgeschlossen werden und reduziert den Selbstbehalt

auf 0.-. Bitte beachten Sie, dass dies eine schweizerische Versicherung

ist und dementsprechend der Selbstbehalt vor Ort bezahlt werden

muss und Sie diesen in der Schweiz zurück fordern.

PKW (nicht hochlandtauglich): 4.- pro Tag

4WD (hochlandtauglich): 10.- pro Tag

ISLAND INDIVIDUELL

11

KAT. H | Suzuki Grand Vitara Automat KAT. J | Land Rover Defender

PREISE PRO PERSON BEI ZWEI PERSONEN (INKL. FLUG) Eingeschlossene Leistungen

Tagespreise (ohne Flug, pro Mietwagen)

REISEZEITRAUM:

Nebensaison (NS): 01.01.12 – 30.04.12

Mittelsaison (MS): 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

Hochsaison (HS): 15.06.12 – 17.08.12

UMWELTGEBÜHR | In Island muss bei jeder Mietwagenmiete eine

sogenannte “Environmental Fee” bezahlt werden. Diese kostet ca.

5.- und muss vor Ort direkt bezahlt werden.

ab / bis Frankfurt / Main mit WOW air NS MS HS

Kat. mit Beispiel Sitzpl. Türen 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen

F Suzuki Jimny 4 3 850.- 1160.- 895.- 1285.- 1080.- 1645.-

P Suzuki Grand Vitara 5 5 890.- 1240.- 945.- 1385.- 1155.- 1785.-

H Suzuki Grand Vitara 5 5 915.- 1285.- 975.- 1445.- 1195.- 1870.-

Automat

J Land Rover Defender 7 5 1120.- 1680.- 1240.- 1945.- 1575.- 2580.-

K Toyota Landcruiser 7 5 1055.- 1555.- 1155.- 1795.- 1455.- 2360.-

Automat

G Ford Explorer Limited 5 5 1140.- 1715.- 1260.- 1985.- 1605.- 2640.-

Automat

Hinweis: Preise für eine oder mehr als zwei Personen auf Anfrage.

Nicht aufgeführte Destinationen auf Anfrage.

Achtung: Die CDW-Versicherung deckt keine Schäden, die am Unterboden

sowie solche, die durch Sandsturm oder Flussdurchquerungen

entstehen. Alle F-Strassen und die Kjölur- sowie die Kaldidalur

Routen dürfen nur mit einem Jeep 4x4-Mietwagen befahren

werden. Verstösse werden streng geahndet. Ebenso sind Schäden,

die nur Räder, Reifen, Federung, Batterie und Glas betreffen,

nicht versichert.

Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Es gelten die allg.

Geschäftsbedingungen von Budget Car Rental, welche Sie vor Ort

bei der Übernahme des Mietwagens erhalten.

Bitte beachten Sie die Hinweise für alle Mietwagen auch auf S. 10.

NS MS HS

Kat. mit Beispiel Sitzpl. Türen 1-5 6-13 14+ 1-5 6-13 14+ 1-5 6-13 14+

F Suzuki Jimny 4 3 111.- 99.- 94.- 141.- 125.- 119.- 203.- 179.- 170.-

P Suzuki Grand Vitara 5 5 124.- 110.- 105.- 158.- 140.- 133.- 225.- 200.- 190.-

H Suzuki Grand Vitara 5 5 133.- 118.- 111.- 168.- 149.- 141.- 240.- 213.- 203.-

Automat

J Land Rover Defender 7 5 199.- 176.- 168.- 253.- 224.- 213.- 361.- 320.- 304.-

K Toyota Landcruiser 7 5 178.- 158.- 150.- 226.- 200.- 191.- 324.- 286.- 273.-

Automat

G Ford Explorer Limited 5 5 204.- 181.- 173.- 260.- 230.- 219.- 371.- 329.- 313.-

Automat

Fluganreise in Economy Klasse

Flughafentaxen 59.-

Mietwagen der entspr. Kategorie

inkl. unlim. km, Flughafenannahmegebühr

CDW-Versicherung mit Selbstbehalt

Island Strassenkarte 1:500 000

Nicht im Preis

enthalten

Allfällige Flugzuschläge/

Reduktionen siehe Seite 6

Reiseversicherung 89.-

Eingeschlossene Leistungen

Mietwagen der entspr. Kategorie

inkl. unlim. km

CDW-Versicherung mit Selbstbehalt

Nicht im Preis

enthalten

Flughafenannahmegebühr

42.-


ISLAND INDIVIDUELL

12 AUTOFAHREN IN ISLAND

1 | Blind Rise

2 | Single-width bridge

3 | End of tarred road

4 | Difficult road

5 | Underbridged river

Wichtige Informationen zum Autofahren in Island

AUTOFAHREN IN ISLAND

Die Strassenbedingungen in Island sind unterschiedlich. Die Ringstrasse

ist weitgehend asphaltiert. Landstrassen können schmal,

steil oder reine Schotterstrassen sein. Damit Sie Ihre Islandreise

mit dem Mietwagen so richtig geniessen können, finden Sie hier einige

hilfreiche Informationen.

ALLGEMEINES | Die Scheinwerfer müssen beim Fahren zu jeder

Tages- und Nachtzeit eingeschaltet sein. Telefonieren am Steuer

ist nur mit einer Freisprechanlage erlaubt. Ausserdem besteht eine

Anschnallpflicht für alle Fahrzeuginsassen. Fahren abseits der markierten

Strassen/Pisten ist aus Rücksicht zur Natur strengstens

verboten.

STRASSENBEDINGUNGEN IN ISLAND | Die Ringstrasse, die rund

um Island führt, ist weitgehend asphaltiert. Andere Strassen können

jedoch sehr schmal, steil und reine Schotterpisten mit welliger Fahrbahn,

Schlaglöchern und scharfen Kurven sein. Drosseln Sie deshalb

Ihre Geschwindigkeit, wenn Ihnen andere Fahrzeuge entgegenkommen

und am Ende eines asphaltierten Strassenabschnitts. Ausserdem

werden Sie in Island auch auf unübersichtliche Strassenkuppen

treffen. Auch in diesem Falle sollten Sie die Geschwindigkeit anpassen

und sich rechts halten (Schild 1/Blind rise).

ENGE BRÜCKE | Das Verkehrsschild “Einbreið Brú” signalisiert

Brücken, die eng sind und das Kreuzen zweier Fahrzeuge unmöglich

macht (Schild 2/Single-width bridge).

GESCHWINDIGKEIT | Passen Sie Ihre Geschwindigkeit immer den

Fahrbedingungen an. Verschiedene Warnschilder weisen jeweils auf

mögliche Gefahren, wie zum Beispiel scharfe Kurven hin. Das Tempolimit

in Städten und Dörfern beträgt 50km/h und 90km/h auf den

Asphaltstrassen ausserhalb der Ortschaften. Auf den Schotterstrassen

bzw. Landstrassen liegt die Höchstgeschwindigkeitsgrenze bei

80km/h. Im Generellen erfolgt kein Zeichen für eine Reduzierung

der Geschwindigkeit (Schild 3/End of tarred road).

TIERE | Beachten Sie bitte, dass jederzeit Tiere an Strassenrändern

grasen oder über die Strasse laufen können. Fahren Sie vorsichtig.

Falls Sie einem Tier Schaden zufügen oder zu Tode bringen, können

Sie haftbar gemacht werden.

ALKOHOL | Das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ist

verboten.

TANKEN | Tankstellen gibt es überall verteilt in Island. Sie sind auch

spätabends geöffnet. Die meisten Tankstellen sind ohne Bedienung

und haben Geldnoten-Automaten oder verlangen eine Kreditkarte

mit 4-stelligem PIN Code. 1 Liter Benzin/Diesel kostet ca. 2.00 (Stand

Oktober).

FAHREN IM HOCHLAND

Hochland

HOCHLANDSTRASSEN | Die Strassen im Hochland sind meist

schmale Schotterstrassen mit unüberbrückten Flüssen. Auf der

Strassenkarte sind sie jeweils mit einem F markiert. Hochlandstrassen

dürfen nur mit einem geeigneten 4x4 Fahrzeug befahren werden.

Das Landesinnere ist nur während des Sommers und nur bei

guten Witterungsbedingungen geöffnet. Es gibt auch in der Nähe

von beliebten Touristenzielen nur wenige Warnschilder. Oft müssen

sich Reisende auf ihr eigenes Urteilsvermögen verlassen (Schild 4 /

Difficult road).

WETTER | Das Wetter in Island ist vor allem im Hochland sehr wechselhaft.

Holen Sie sich beim Isländischen Wetteramt, Tel. 902-06 00

oder im Internet unter www.vedur.is eine Wettervorhersage ein. Informationen

über die aktuellen Strassenbedingungen erhalten Sie

unter www.road.is oder Tel. 1777 (öffentliche Strassenaufsicht). Besonders

nachts kann die Temperatur sogar im Sommer unter den

Gefrierpunkt fallen.

GLETSCHERFLÜSSE | An warmen Sommertagen verstärkt sich

die Strömung der Flüsse im Laufe des Tages. Durch heftige Regenfälle

schwellen sie an und werden auch für grosse und gut ausgestattete

Fahrzeuge unpassierbar. Am Morgen führen die Flüsse meist

weniger Wasser. Vor der Überquerung eines Gletscherflusses muss

zuerst dessen Geschwindigkeit (Strömung), Tiefe und das Flussbett

geprüft werden, indem man hineinwatet. Falls Sie sich das nicht zumuten

wollen, sollten Sie erfahrene Autofahrer um Rat fragen und

beobachten, wie und wo diese den Fluss überqueren. Fahren Sie bei

einer Flussüberquerung sehr langsam, aber ohne anzuhalten, im ersten

Gang. Benutzen Sie die Geländeuntersetzung (Low Range), falls

Ihr Fahrzeug damit ausgestattet ist und überprüfen Sie, ob der Vierradantrieb

eingeschaltet ist (Schild 5 /Unbridged river).

TELEFONVERBINDUNG | Die Mobilfunkverbindung kann im Hochland

nicht gewährleistet werden.

VERSICHERUNG | Bitte beachten Sie, dass es Einschränkungen

bei der CDW-Versicherung betreffend Hochland gibt.

FAHREN IM WINTER

STRASSEN IM WINTER | Die isländischen Strassen werden mit unterschiedlicher

Häufigkeit geräumt. Erkundigen Sie sich nach den

aktuellen Strassen- und Wetterbedingungen.

Wenn Sie mit einem Fahrzeug unterwegs sind, dürfen Sie dieses

auch bei Unwetter nicht verlassen. Sorgen Sie immer für warme

Kleidung, Decken, einen Erste-Hilfe Kasten und ev. eine Schaufel

im Auto. Winterreifen sind Pflicht.


ISLAND INDIVIDUELL

13

INFOS WOHNMOBILE

UNSER HIT – ISLAND MIT DEM WOHNMOBIL

Haben Sie sich schon einmal vorgestellt, wie es wäre aufzuwachen und einen Ausblick zu geniessen, von dem Sie bisher

nur geträumt haben? Reisen Sie gerne unabhängig, ohne jedoch einen gewissen Komfort entbehren zu wollen? Kochen

Sie und gehen Sie gerne auf kulinarische Entdeckungsreisen in Lebens mittelläden vor Ort? Als Islandinteressent sind

Sie bestimmt naturverbunden und lieben es, meilenweit von der Zivilisation entfernt zu sein ohne Druck und Zwang von

Terminen – dann entdecken Sie das einzigartige Land der Kontraste mit dem Wohnmobil! Wir garantieren Ihnen ein

unvergessliches Abenteuer auf Island und Gefühle, die Worte nicht beschreiben können (um ein wenig poetisch zu

werden!).

FLy & DRIVE 4X4 CAMPER | War es schon immer Ihr Traum abenteuerliche

Fahrten auf Islands Schotterstrassen zu erleben? Möchten

Sie im Hochland durch reissende Bäche und Flüsse fahren?

Dann benötigen Sie ein dementsprechendes Fahrzeug! 4x4 Camper

gibt es nur in beschränkter Zahl zu mieten. Eine Frühbuchung

ist deshalb von Vorteil.

BESTÄTIGUNG | Die Bestätigung des Fahrzeuges erfolgt nach Kategorie

und nicht nach Wagentyp. Der Vermieter behält sich vor,

ein gleichwertiges oder grösseres Fahrzeug zur Verfügung zu stellen,

wenn die gebuchte Kategorie nicht verfügbar ist. Unter gegebenen

Umständen wird ein kleineres Fahrzeug übergeben (auf die

Anzahl der Personen angepasst) und die Differenz des Fahrzeugpreises

rückerstattet.

FAHRZEUGÜBERNAHME | Die Wagenübernahme und Rückgabe

kann nach Ihrer Wahl in unserer Station in Keflavík (5 Fahrminuten

vom Flughafen), in Reykjavík (Zuschlag 150.– pro Weg) oder in

Egilsstaðir und Akureyri (Zuschlag 750.– pro Weg) erfolgen. Bei der

Übernahme muss eine Euro-/Mastercard oder Visa Kreditkarte vorgelegt

werden. Ein Abdruck der Kreditkarte wird zur Sicherheit hinterlegt.

Die Fahrzeuge werden mit vollem Tank an den Mieter übergeben

und müssen auch so zurückgegeben werden. Unser Vertreter

wird Ihnen die Funktion des Wohnmobils in deutscher oder englischer

Sprache erklären. Sie erfahren, wie die Geräte bedient werden.

Der Umgang mit Wasser, Gas und Strom wird Ihnen erklärt und

eine Checkliste mit den wichtigsten Einzelheiten überprüft. Zusätzlich

wird die Strassenkarte im Hinblick auf Gebietsbeschränkungen

und Versicherungen erklärt.

FAHRZEUGRÜCKGABE | Der Wagen muss zu der vereinbarten

Zeit am vereinbarten Ort zurückgegeben werden. Bei verspäteter

Rückgabe werden von der Vermieterfirma Zusatzkosten verrechnet.

Fehlen bei der Rückgabe Treibstoff und Inventar oder das gemietete

Fahrzeug weist einen Schaden auf, wird Ihre Kreditkarte mit

den Kosten belastet. Das Fahrzeug muss sauber zurück gebracht

werden (besenrein innen & aussen), ansonsten werden Ihnen Reinigungskosten

verrechnet.

Westfjorde

ZUSÄTZLICHE FAHRER | Für zusätzliche Fahrer wird einmalig

35.- verrechnet.

FREIKILOMETER | Sie wählen zwischen 200 km pro Tag oder unbeschränkte

Kilometer.

GEBIETSBESCHRÄNKUNG | Viele Hochlandpisten können nur

mit einem geländegängigen Fahrzeug befahren werden und dürfen

nicht verlassen werden. Ausserhalb der Strassen und Pisten haftet

keine Versicherung für entstandene Schäden. Solche Fahrten sind

strengstens verboten und werden mit Strafen geahndet, da dabei

die empfindliche, wertvolle arktische Vegetation zerstört wird. Weitere

Einschränkungen (ausser für den 4x4 Camper / 4x4 Luxury

Camper): Das ganze isländische Hochland sowie alle Strassen, die

mit F gekennzeichnet sind. Folgende nicht F-Strassen fallen ebenfalls

unter die Gebietsbeschränkung: Strassennummern 35 (Kjölur),

550 (Kaldidalur), 939 (Öxi) und 520 (Dragfell); sowie alle nicht offiziell

gekennzeichneten Strassen (Feldwege oder andere unbefestigte

Strassen). Weitere Gebietsbeschränkungen sind jederzeit und

ausdrücklich vorbehalten.

MINDEST-/HöCHSTALTER | Das Mindestalter für das Anmieten

eines Wohnmobiles ist 25 Jahre. Der Fahrer muss mindestens ein

Jahr im Besitz des Führerscheins sein. Höchstalter 75 Jahre. Zuschlag

für Fahrer zwischen 22 – 25 Jahren 100.– pro Miete.

VERSICHERUNGEN | Alle Fahrzeuge sind in Island haftpflichtversichert.

Die CDW- (Collision, Damage, Waiver) Versicherung kostet

26.– pro Tag (bereits inklusiv). Beachten Sie den Selbstbehalt von

€ 2400.–. Die CDW-Versicherung deckt keine Schäden, die bei Flussdurchfahrten,

am Unterboden oder auf Hochlandfahrten entstehen.

Wir empfehlen Ihnen, die Selbstbehaltsgarantie für 10.– pro Tag

(nicht pro 24h) abzuschliessen und so den gesamten Selbstbehalt

zu versichern. Voraussetzung dafür ist, dass der Schaden durch die

Fahrzeugversicherung des Vermieters gedeckt ist. Bitte beachten

Sie, dass Sie im Falle eines Schadens, diesen vor Ort bezahlen und

die Rückerstattung direkt von der Versicherung erhalten.

Änderungen vorbehalten.


ISLAND INDIVIDUELL

14 FLy & DRIVE WOHNMOBILE

EURO CRUISER

FIAT DUCATO 4

AUSSTATTUNG | Sehr robuste und zuverlässige Wohnmobile jedoch mit einigen Meilen auf dem Tacho.

5,2l, V8 Motor mit 240 PS. Die Euro Cruiser haben eine komplette Wohnmobil-Ausstattung mit

Kochherd, Dampfabzug, Kühlschrank, Standheizung, Stauraum, Schränken, Frischwassertank, Abwassertank,

Stromanschluss, Spüle mit elektrischer Wasserpumpe, Trockentoilette, Anhängerkupplung,

Klimaanlage, Radio mit Kassetten- oder CD-Spieler.

Nacht Tag

AUSSTATTUNG | Geräumige Wohnmobile, mit 2,2 l Motor und 100 PS. Komplette Wohnmobilausstattung

mit 3-Flammenherd. Kühlschrank, Standheizung, Stauraum, Schränken, Frischwassertank 100l,

Abwassertank 100l, Warmwasserbehälter, Stromanschluss, Spüle mit elektrischer Wasserpumpe, WC

mit separater Dusche, Rauchmelder, TRUMA Gasheizung, Radio mit CD-Spieler.

Nacht Tag

PREIS PRO PERSON

ab Frankfurt/Main (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen

2 HS 1435.– 2230.– 1505.– 2370.–

MS 1285.– 1925.– 1355.– 2065.–

NS 1460.– 2045.– 1530.– 2185.–

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12

Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

Weitere Flüge / Preis auf Anfrage.

PREIS PRO PERSON

REISEZEITRAUM:

2 Sitzplätze / 2 Schlafplätze

Masse (LxBxH): 6.00 x 2.00 x 3.00 m

Verbrauch: ca. 16 - 18l Benzin

Bettgrössen: 1.90 x 1.40 m

ab Frankfurt/Main (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen

2 HS 1680.– 2650.– 1785.– 2855.–

MS 1420.– 2165.– 1525.– 2375.–

NS 1585.– 2265.– 1690.– 2475.–

3 HS 1280.– 1925.– 1350.– 2065.–

MS 1105.– 1605.– 1175.– 1745.–

NS 1295.– 1745.– 1365.– 1885.–

4 HS 1105.– 1585.– 1155.– 1690.–

MS 970.– 1345.– 1025.– 1450.–

NS 1175.– 1515.– 1225.– 1620.–

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12

Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

Weitere Flüge / Preis auf Anfrage.

6 Sitzplätze / 4 Schlafplätze

Masse (LxBxH): 6.58 x 2.35 x 2.85 m

Verbrauch: ca. 11 l Diesel

Bettgrössen: 2.00 x 1.30 m (hinten)

1.80 x 1.20 m (vorne)

25 %

Ermässigung

für Kinder

bis 11 Jahre

25 %

Ermässigung

für Kinder

bis 11 Jahre


FIAT DUCATO 5

FIAT DUCATO 6–7

ISLAND INDIVIDUELL

15

AUSSTATTUNG | Geräumige Wohnmobile, mit 2,2 l Motor und 100 PS. Komplette Wohnmobilausstattung

mit 3-Flammenherd, Kühlschrank, Standheizung, Stauraum, Schränken, Frischwassertank 100l,

Abwassertank 100l, Warmwasserbehälter, Stromanschluss, Spüle mit elektrischer Wasserpumpe, WC

mit Dusche, Rauchmelder, TRUMA Gasheizung, Radio mit CD-Spieler.

Nacht Tag

AUSSTATTUNG | Geräumige Wohnmobile, mit 2,2 l Motor und 100 PS. Komplette Wohnmobilausstattung

mit 3-Flammenherd, Kühlschrank, Standheizung, Stauraum, Schränken, Frischwassertank 100l,

Abwassertank 100l, Warmwasserbehälter, Stromanschluss, Spüle mit elektrischer Wasserpumpe, WC

mit Dusche, Rauchmelder, TRUMA Gasheizung, Radio mit CD-Spieler.

Nacht Tag

PREIS PRO PERSON

ab Frankfurt/Main (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen

2 HS 1750.– 2825.– 1855.– 3035.–

MS 1555.– 2435.– 1660.– 2645.–

NS 1710.– 2505.– 1815.– 2715.–

3 HS 1325.– 2045.– 1395.– 2135.–

MS 1195.– 1780.– 1265.– 1920.–

NS 1375.– 1910.– 1445.– 2045.–

4 HS 1140.– 1675.– 1190.– 1780.–

MS 1040.– 1480.– 1090.– 1585.–

NS 1235.– 1635.– 1290.– 1740.–

5 HS 1005.– 1435.– 1050.– 1520.–

MS 925.– 1280.– 970.– 1365.–

NS 1130.– 1450.– 1175.– 1535.–

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12

Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

Weitere Flüge / Preis auf Anfrage.

PREIS PRO PERSON

REISEZEITRAUM:

6 Sitzplätze / 5 Schlafplätze

Masse (LxBxH): 5.86 x 2.35 x 3.10 m

Verbrauch: ca. 11 l Diesel

Bettgrösse: 1.90 x 1.30 m (unten)

2.11 x 1.56 m (oben)

1.90 x 0.75 m (unten)

8 Sitzplätze / 7 Schlafplätze

Masse (LxBxH): 7.06 x 2.35 x 3.10 m

Verbrauch: ca. 12 l Diesel

Bettgrössen: 2.20 x 1.45 m (oben)

1.80 x 1.20 m (mitte)

1.80 x 0.65 m (mitte)

2.00 x 0.80 m (Etagenbett)

25 %

Ermässigung

für Kinder

bis 11 Jahre

ab Frankfurt/Main (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen

4 HS 1240.– 1855.– 1310.– 1995.–

MS 1130.– 1635.– 1195.– 1775.–

NS 1315.– 1775.– 1385.– 1915.–

5 HS 1085.– 1580.– 1145.– 1690.–

MS 995.– 1405.– 1055.– 1515.–

NS 1195.– 1565.– 1250.– 1675.–

6 HS 995.– 1410.– 1050.– 1505.–

MS 930.– 1265.– 975.– 1360.–

NS 1130.– 1440.– 1180.– 1530.–

7 HS 925.– 1280.– 965.– 1360.–

MS 865.– 1155.– 905.– 1235.–

NS 1070.– 1335.– 1115.– 1415.–

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12

Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

Weitere Flüge / Preis auf Anfrage.

25 %

Ermässigung

für Kinder

bis 11 Jahre


ISLAND INDIVIDUELL

16 FLy & DRIVE WOHNMOBILE

4x4 CAMPER (Dodge Ram oder Ford F / hochlandtauchlich)

DODGE RAM 4x4 LUXURy (Dodge Ram oder Ford F / hochlandtauglich)

AUSSTATTUNG | Hochlandtaugliche, geländegängige Fahrzeuge mit Benzinmotoren und neuem Aufbau.

Das Fahrzeug ist ausgestattet mit 2-Flammenherd, Kühlschrank, Spüle, Gasheizung, 12V Strom,

Radio mit CD-Player.

Nacht Tag

Nacht Tag

PREIS PRO PERSON

ab Frankfurt/Main (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen

2 HS 1770.– 2825.– 1875.– 3035.–

MS 1505.– 2340.– 1610.– 2550.–

NS 1665.– 2420.– 1770.– 2630.–

3 HS 1335.– 2040.– 1405.– 2180.–

MS 1165.– 1720.– 1230.– 1860.–

NS 1345.– 1850.– 1415.– 1990.–

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12

Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

Weitere Flüge / Preis auf Anfrage.

6 Sitzplätze / 3 Schlafplätze

Masse (LxBxH): 5.80 x 2.04 x 2.80 m

Verbrauch: ca. 18–25 l Benzin

Bettgrössen: 1.90 x 1.23 m (oben)

1.80 x 1.00 m (unten)

AUSSTATTUNG | Hochlandtaugliche, geländegängige Fahrzeuge mit Dieselmotoren und neuem Aufbau.

Das Fahrzeug ist ausgestattet mit WC, 3-Flammenherd, Kühlschrank mit Gefrierfach, Spüle, Gasheizung,

12V Strom, Stauraum, Radio mit CD-Player.

PREIS PRO PERSON

ab Frankfurt/Main (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen

2 HS 1875.– 3040.– 2015.– 3320.–

MS 1615.– 2560.– 1755.– 2840.–

NS 1760.– 2620.– 1895.– 2905.–

3 HS 1410.– 2185.– 1505.– 2375.–

MS 1235.– 1865.– 1330.– 2055.–

NS 1410.– 1985.– 1505.– 2170.–

4 HS 1200.– 1785.– 1270.– 1925.–

MS 1070.– 1545.– 1140.– 1685.–

NS 1260.– 1690.– 1360.– 1870.–

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12

Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

Weitere Flüge / Preis auf Anfrage.

6 Sitzplätze / 4 Schlafplätze

Masse (LxBxH): 6.50 x 2.20 x 3.20 m

Verbrauch: ca. 18 – 22 l Diesel

Bettgrössen: 1.90 x 1.60 m (oben)

1.80 x 1.20 m (unten)

25 %

Ermässigung

für Kinder

bis 11 Jahre

25 %

Ermässigung

für Kinder

bis 11 Jahre


Eingeschlossene Leistungen

Fluganreise in Economy Klasse

Flughafentaxen 59.-

Fahrzeug in der entspr. Kategorie inkl. 200km pro Tag resp.

unlimitierten km

Personal kit inkl. Küchenutensilien, Bettwäsche und Gasflasche

1. oder letzte Nacht im Mittelklasse Hotel in Keflavík, mit Dusche/WC,

Frühstück

Reiseinformationen inkl. Island Strassenkarte 1:500‘000

PREIS FÜR ZUSATZTAGE PRO FAHRZEUG UND TAG

ISLAND INDIVIDUELL

17

Nicht im Preis

enthalten

Allfällige Flugzuschläge / Reduktionen siehe Seite 6

(nicht aufgeführte Destinationen auf Anfrage)

Selbstbehaltsgarantie 10.- (Selbstbehalt € 0.-)

Reiseversicherung 89.-

Frühbucherrabatt auf Fly & Drive pro Fahrzeug bis zum 31.12.11 310.-

Frühbucherrabatt auf Fly & Drive pro Fahrzeug bis zum 28.02.12 235.-

200 km/Tag + CDW-Kaskoversicherung

Fahrzeug Saison 1 – 5 T. 6 – 13 T. 14+ T. unlimitierte km + km

Euro Cruiser HS 264.- 239.- 233.- 20.- 2.-

MS 220.- 195.- 189.- 20.- 2.-

NS 200.- 178.- 173.- 20.- 2.-

Fiat Ducato 4 HS 327.- 302.- 289.- 30.- 3.-

MS 252.- 227.- 220.- 30.- 3.-

NS 229.- 207.- 200.- 30.- 3.-

Fiat Ducato 5 HS 345.- 320.- 314.- 30.- 3.-

MS 289.- 264.- 258.- 30.- 3.-

NS 263.- 240.- 234.- 30.- 3.-

Fiat Ducato 6-7 HS 402.- 377.- 364.- 40.- 4.-

MS 339.- 314.- 302.- 40.- 4.-

NS 308.- 285.- 274.- 40.- 4.-

4x4 Camper HS 352.- 327.- 314.- 30.- 3.-

MS 277.- 252.- 245.- 30.- 3.-

NS 252.- 229.- 223.- 30.- 3.-

4x4 Camper Luxury HS 383.- 358.- 345.- 40.- 4.-

MS 308.- 283.- 277.- 40.- 4.-

NS 279.- 257.- 252.- 40.- 4.-

HS=Hochsaison: 15.06. – 17.08.12 MS=Mittelsaison: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS=Hochsaison: 01.05. – 31.05.12

Bitte beachten Sie, dass die oben stehenden Preise nur als Zusatztage (ausser 1 - 5 Tage) zum Fly & Drive Angebot zu verstehen sind.


ISLAND INDIVIDUELL

18

HOTELS

Alle angegebenen Preise verstehen

sich pro Person und Nacht

inklusive Frühstück.

HS = Hochsaison

(01.06.–15.09.)

NS = Nebensaison

(bis 31.05. und ab 16.09.)

EZ = Einzelzimmer mit Dusche/WC

DZ = Doppelzimmer mit Dusche/WC

EW = Einzelz. mit Etagendusche/-WC

DW = Doppelz. mit Etagendusche/-WC

TRANSFER

Transfer Keflavík–Reykjavík

Der internationale Flughafen Keflavík

befindet sich ca. 50km entfernt von

Reykjavík. Gerne organisieren wir Ihren

Transfer zwischen Flughafen und

Ihrer Unterkunft mit dem Flybus.

Preis pro Person pro Strecke

17.- von / bis BSI Bus Terminal

22.- von / bis Unterkunft in

Reykjavík

HOTELS IN REyKJAVíK

HILTON REyKJAVíK NORDICA

HOTEL

Erstklassiges, modernes Hotel für den

gehobenen Anspruch im östlichen Teil

der Stadt. Neben Bar und Restaurant

entspannen Sie sich im Wellness SPA.

Kostenfreier Busservice zwischen Hotel

und Zentrum.

Doppelzimmer (DZ) HS 105.– NS 90.–

Einzelzimmer (EZ) HS 169.– NS 138.–

RADISSON BLU SAGA HOTEL

Modernes Erstklasshotel in der Nähe

der Universität. Entspannen Sie sich

im Wellnessbereich. Für’s Kulinarische

stehen 2 Restaurants sowie 1 Bar zur

Verfügung.

���� 2

Doppelzimmer (DZ) HS 93.– NS 76.–

Einzelzimmer (EZ) HS 151.– NS 126.–

ICELANDAIR HOTEL REyKJAVíK

NATURA

Modernes Hotel am Inlandflughafen

von Reykjavik, in der Nähe des Restaurants

Perlan. Restaurant. Natura SPA

mit Schwimmbad und yogaraum. Kostenfreier

Busservice zwischen Hotel

und Zentrum.

Doppelzimmer (DZ) HS 83.– NS 68.–

Einzelzimmer (EZ) HS 130.– NS 103.–

���� 3

HOTEL LEIFUR EIRíKSSON

Zentrales, direkt bei der Hallgrímskirche

gelegenes Mittelklassehotel. In

wenigen Gehminuten erreichen Sie diverse

Sehenswürdigkeiten und den

Stadtkern mit Restaurants und Cafés.

��� 4

Doppelzimmer (DZ) HS 70.– NS 70.–

Einzelzimmer (EZ) HS 110.– NS 110.–

HOTEL FRÓN

Im Herzen von Reykjavík gelegen. Modern

und trotzdem gemütlich eingerichtet.

Restaurants und Shoppingstrasse

vor der Haustüre.

��� 5

Doppelzimmer (DZ) HS 73.– NS 67.–

Einzelzimmer (EZ) HS 124.– NS 113.–

STADTPLAN REyKJAVíK

9

6

2

5

���� 1

4

7

3

GÄSTEHAUS íSAFOLD

Das Gästehaus liegt in einer ruhigen

Strasse im Herzen der Altstadt von

Reykjavík. Stadtzentrum, Einkaufsstrassen,

Theater, Museen etc. sind bequem

zu Fuss erreichbar.

Doppelzimmer (DW) HS 59.– NS 48.–

Einzelzimmer (EW) HS 84.– NS 71.–

GÄSTEHAUS SUNNA

Familiär geführtes Gasthaus mitten in

der Altstadt mit geräumigen und geschmackvoll

eingerichteten Zimmern.

In wenigen Gehminuten erreichen Sie

das Zentrum & die Sehenswürdigkeiten.

Doppelzimmer (DW) HS 64.– NS 35.–

Doppelzimmer (DZ) HS 101.– NS 55.–

Einzelzimmer (EW) HS 81.– NS 45.–

Einzelzimmer (EZ) HS 125.– NS 69.–

GÄSTEHAUS TOWN HOUSE

Neu renoviertes, familiär geführtes

Gästehaus mit hellen Zimmern in der

Nähe des Schwimmbades und des Botanischen

Gartens. Schöner Garten

mit Hot Pot, Sonnenliegen und Grill.

Doppelzimmer (DW) HS 71.– NS 71.–

Einzelzimmer (EW) HS 102.– NS 102.–

HOSTEL REyKJAVIK DOWNTOWN

Das Hostel liegt mitten in Reykjavik’s

Altstadt. Das Stadtzentrum wie auch

die Sehenswürdigkeiten sind bequem

zu Fuss erreichbar. Exkl. Frühstück

und Bettwäsche.

Doppelzimmer (DW) HS 64.– NS 64.–

Doppelzimmer (DZ) HS 77.– NS 77.–

Bett in 4-6er Zimmer HS 59.– NS 59.–

Bett in 8-10er Zimmer HS 42.– NS 42.–

Bettwäsche HS 10.– NS 10.–

Frühstück HS 12.– NS 12.–

Selbstverständlich können Sie auch weitere, hier nicht aufgeführte

Hotels über uns buchen. Wir beraten Sie gerne!

1

8

6

7

8

9


REyKJANES (NÄHE FLUGHAFEN KEFLAVíK)

RUND UM ISLAND

ISLAND INDIVIDUELL

HOTELS RUND UM DIE INSEL

1 ICELANDAIR HOTEL IN KEFLAVíK, Keflavík

Erstklasshotel, nur 5 Minuten vom Flughafen Keflavík

entfernt. Sauna und Fitnessraum stehen zur Verfügung.

Doppelzimmer (DZ) HS 93.- NS 76.-

Einzelzimmer (EZ) HS 146.- NS 115.-

1 HOTEL KEFLAVíK, Keflavík

Erstklasshotel, ca. 5 Minuten vom Flughafen Keflavík

entfernt. Restaurant, Fitnessraum.

Doppelzimmer (DZ) HS 60.- NS 60.-

Einzelzimmer (EZ) HS 99.- NS 99.-

2 HOTEL VOGAR, Vogar

10 – 15 Minuten vom Flughafen Keflavík entfernt.

Zweckmässig und geschmackvolle Zimmer mit Gesundheitsbetten.

Familienzimmer auf Anfrage.

Doppelzimmer (DZ) HS 59.- NS 59.-

Einzelzimmer (EZ) HS 81.- NS 81.-

Doppelzimmer (DW) HS 71.- NS 71.-

Einzelzimmer (EW) HS 101.- NS 101.-

3 ICELANDAIR HOTEL HAMAR, Borgarnes

Doppelzimmer (DZ) HS 93.- NS 76.-

Einzelzimmer (EZ) HS 146.- NS 115.-

4 HOTEL HELLNAR, Snæfellsbær

Doppelzimmer (DZ) HS 76.- NS 66.-

Einzelzimmer (EZ) HS 131.- NS 116.-

5 HOTEL íSAFJöRðUR, Ísafjörður

Doppelzimmer (DZ) HS 99.- NS 74.-

Einzelzimmer (EZ) HS 161.- NS 116.-

6 HOTEL TINDASTÓLL, Sauðarkrókur

Doppelzimmer (DZ) HS 108.- NS 95.-

Einzelzimmer (EZ) HS 158.- NS 120.-

7 HOTEL KEA, Akureyri

Doppelzimmer (DZ) HS 95.- NS 74.-

Einzelzimmer (EZ) HS 151.- NS 116.-

8 HOTEL REyNIHLíð, Mývatn

Doppelzimmer (DZ) HS 99.- NS 74.-

Einzelzimmer (EZ) HS 156.- NS 99.-

9 ICELANDAIR HOTEL HÉRAð, Egilsstaðir

Doppelzimmer (DZ) HS 93.- NS 76.-

Einzelzimmer (EZ) HS 146.- NS 115.-

10 HOTEL ALDAN, Seyðisfjörður

Doppelzimmer (DZ) HS 103.- NS 95.-

Einzelzimmer (EZ) HS 158.- NS 142.-

11 GÄSTEHAUS ÁSGARðUR, Höfn

Doppelzimmer (DZ) HS 93.- NS 82.-

Einzelzimmer (EZ) HS 132.- NS 119.-

12 ICELANDAIR HOTEL KLAUSTUR, Kirkjubæjarklaustur

Doppelzimmer (DZ) HS 93.- NS 76.-

Einzelzimmer (EZ) HS 146.- NS 115.-

13 HOTEL EDDA VíK, Vík

Doppelzimmer (DZ) HS 85.-

Einzelzimmer (EZ) HS 126.-

14 ICELANDAIR HOTEL FLUðIR, Fluðir

Doppelzimmer (DZ) HS 93.- NS 76.-

Einzelzimmer (EZ) HS 146.- NS 115.-

WICHTIGE HINWEISE

Viele Hotels können nicht mit dem europäischen Standard verglichen

werden. Ein isländisches 4*-Hotel entspricht in der Regel etwa

einem 3*-Hotel in Deutschland. Die Zimmer sind teilweise kleiner

als wir es uns gewohnt sind. Nichts desto trotz bieten aber alle Hotels

den Gästen einen guten Service an.

EDDA-HOTELS | Eine Spezialität in Island sind die EDDA-Hotels.

Hier handelt es sich grundsätzlich um Schulen und Internate, welche

nur in der Hauptsaison als Sommerhotels Reisende beherbergen.

Entsprechend sind die Einrichtungen zwar gut aber nicht mit

einem “normalen” Hotel zu vergleichen.

ICELANDIC FARM HOLIDAyS – ÜBERNACHTUNGEN AUF DEM

BAUERNHOF | Rund um Island haben sich ca. 150 Bauernhöfe im

Verband “Icelandic Farm Holidays” zusammengeschlossen. Die Bauern

bieten den Touristen auf dem Hof Zimmer an: entweder im

Wohnhaus oder in separaten Häuschen/Gebäuden. Die Unterkünfte

sind oft einfach, aber es ist alles vorhanden, was es für einen erlebnisreichen

Aufenthalt braucht. Kontakt mit den Bauernfamilien ist

hier garantiert. Oftmals besteht auch die Möglichkeit, die Tiere wie

Kühe, Pferde usw. aus der Nähe zu bestaunen und viel Wissenswertes

über die Bauernarbeit zu erfahren.

Gerne stellen wir Ihnen die separate Broschüre zu.

4

5

1 2

3

14

6

13

7

12

8

11

9

10

19

Alle angegebenen Preise verstehen

sich pro Person und Nacht inklusive

Frühstück.

Selbstverständlich können Sie auch

weitere, hier nicht aufgeführte, Hotels

über uns buchen. Wir beraten Sie

gerne!

HS = Hochsaison

(01.06. – 15.09.)

NS = Nebensaison

(bis 31.05.und ab 16.09.)


ISLAND INDIVIDUELL

20 TAGESAUSFLÜGE RUND

UM ISLAND

Entdecken Sie die faszinierendenNaturwunder

Islands und lassen Sie

sich von der Vielfalt dieses

einzigartigen Landes

bezaubern.

Nutzen Sie unsere

interessanten Angebote!

Alle Preise verstehen

sich pro Person

REGION REyKJAVÍK

GROSSE STADTRUNDFAHRT REyKJAVíK | Lernen Sie die Highlights

der nördlichsten Hauptstadt der Welt kennen. Besuchen Sie

das Stadtzentrum mit seinen bunten Häusern und die Kunstmuseen.

Geniessen Sie den fantastischen Ausblick auf den Hafen und lassen

Sie sich von der Mischung aus Vergangenheit und Modernität beeindrucken.

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Deutsch

Tage: mittwochs und sonntags

Dauer: 2.5 Stunden

Preis: 32.-

DER GOLDENE KREIS | Ein Muss für jeden Islandaufenthalt! Besuchen

Sie den Goldenen Wasserfall “Gullfoss” und die faszinierenden

Geysire im Haukadalur-Tal. Schauen Sie sich auch die unvergleichbaren

Aufnahmen von Vulkanausbrüchen im Geo-Center an.

Þingvellir, die historische Parlamentsstätte am Kontinentalgraben,

der Bischofssitz Skálholt, der Krater Kerið und die Gewächshäuser

Hveragerði runden dieses Programm zu einem einzigartigen Erlebnis

ab.

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Deutsch

Tage: dienstags und samstags

Dauer: 8 Stunden

Preis: 59.-

WALBEOBACHTUNG IN REyKJAVíK | Vom alten Hafen in Reykjavík

starten Sie eine abenteuerliche Walbeobachtungstour. Regelmässig

werden Blauwale, Minkwale, Delfine, Orkas, Buckelwale und

Tümmler gesehen.

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Englisch

Tage: täglich, mehrere Abfahrten

Dauer: 3 Stunden

Preis: 48.-

REyKJANES HALBINSEL UND BLAUE LAGUNE | Diese Halbinsel

ist gekennzeichnet durch riesige Lavafelder, dem Hochtemperaturgebiet

bei Krýsuvík, Vogelfelsen und Leuchtturm. Wanderung bei

den Kontinentalplatten. Besuch des Salzfischmuseums, wo sich das

Wikingerschiff Icelander befindet. Entspannen in der Blauen Lagune

(Eintritt nicht inbegriffen)

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Englisch

Tage: freitags

Dauer: 8 Stunden

Preis: 104.-

BLAUE LAGUNE | Geniessen Sie die heilende Wirkung für Körper

und Seele in der Blauen Lagune. Ein einzigartiges Wohlfühlerlebnis!

Fahrt von/bis Reykjavík ohne Reiseleiter inkl. Eintritt in die Blaue

Lagune.

Ab/bis Reykjavík.

Tage: täglich, mehrere Abfahrten

Dauer: 3 – 4 Stunden

Preis: 51.-

SCHNORCHELN ZWISCHEN AMERIKA UND EUROPA | Die Silfra

Spalte ist eines der bestbehüteten Geheimnisse Islands und liegt inmitten

des Þingvellir Nationalparks. Das kristallklare Wasser der tiefen

Spalte gibt Ihnen das Gefühl von Schwerelosigkeit, während Sie

sich von der leichten Strömung treiben lassen. Die Sichtweite beträgt

bis 100m. Ein einmaliges, exotisches Abenteuer in einer fantastischen

Welt.

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Englisch

Tage: täglich (15.05. – 15.09.12)

Dauer: 4 Stunden

Preis: 91.-

MOTORSCHLITTENTOUR AUF DEM LANGJöKULL GLET-

SCHER | Fahrt mit einem Super Jeep zum ca. 2 Stunden entfernten

Langjökull Gletscher. Nach einer Einführung ins Motorschlittenfahren

beginnt das arktische Abenteuer. Während einer rund einstündigen,

berauschenden Motorschlittenfahrt über endlos weite Schneeflächen,

haben Sie die Möglichkeit, die riesigen Gletscher Islands zu

entdecken.

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Englisch

Tage: täglich (15.05. – 11.09.12)

Dauer: 4 Stunden

Preis: 199.- (2 Personen/Schlitten)

Preis: 234.- (1 Person/Schlitten)

HEISSE QUELLEN UND LAVA HöHLEN | Die Tour führt Sie zum

bekannten Hengill Vulkan und in den isländischen Untergrund. Die

Tour beginnt mit der Erkundung der Lava Höhlen des Bláfjöll Gebirges.

Entdecken Sie die Schönheit der Stalagmiten und Stalaktiten

in einer bezaubernden Welt im Untergrund. Anschliessend geht die

Tour weiter ins Geothermalgebiet Hengill, wo eine einfache Wanderung

erfolgt. Eine wunderschöne Landschaft mit blubbernden

Schlammtöpfen und heissen Quellen erwartet Sie. Die Wanderung

führt bis ins Reykjadalur, wo Sie die Möglichkeit haben, in einem Naturbad

zu entspannen (Minimum 4 Personen).

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Englisch

Tage: mittwochs, freitags und sonntags (01.04. – 31.10.12)

Dauer: 6 Stunden

Preis: 146.-

SÜDISLAND

ABENTEUERLICHE SÜDKÜSTE | Für Naturliebhaber ist dieser

Ausflug vollgepackt mit isländischen Attraktionen. Sie können einen

kurzen Spaziergang hinter den Wasserfall Seljalandsfoss unternehmen

und wunderschöne Felsformationen besichtigen. Je nach Strassenbedingungen

und Jahreszeit werden die Klippen von Dyrhólaey

oder die Basaltsäulen am Strand von Reynishverfi besucht. Stopp im

Küstendorf Vík, welches von hohen Vogelklippen umgeben ist. Möglichkeit

für einen Spaziergang am herrlich schwarzen Sandstrand.

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Deutsch

Tage: freitags

Dauer: 10 Stunden

Preis: 81.-

ELFEN-REITTOUR | Elfen sind wichtige Kreaturen in Island. Sie

scheinen zu entscheiden, wo Strassen entlang führen und Häuser

gebaut werden. Auf dieser Tour sehen Sie einige Orte, an welchen

diese speziellen Wesen leben. Sie reiten bei dem Stein “Álfakví” und

einem alten Schafstall vorbei, der nicht ohne ernsthafte Konsequenzen

abgerissen werden kann. Einige Elfen sind musikalisch.

“Skjólklettur” ist die Kirche der Elfen, in welcher Gesänge gehört

wurden. Auf unserem Weg zum Elfenhügel “Einbúi”, der von freundlichen

und manchmal singenden Elfen bewohnt wird, erfreuen wir

uns an einigen sehr guten Töltpfaden.

Ab/bis Reykjavík oder ab/bis Hveragerði.

Sprache: Englisch, teilweise Deutsch

Tage: täglich

Dauer: 1.5 – 2 Stunden

Preis: 66.- (inkl. Lunch)

TRAKTORENKARREN INGOLFSHöFðI | Abenteuerliche Fahrt

auf einem Traktorkarren zum Vogelfelsen Ingólfshöfði, wo Sie neben

einer Vielzahl an Vogelarten, vor allem Papageientaucher mit etwas

Glück auch Seehunde beobachten können.

Ab/bis Skaftafell.

Sprache: Englisch

Tage: täglich, ausser sonntags (05.05. – 18.08.12)

Dauer: 3 Stunden

Preis: 29.-


ISLAND INDIVIDUELL

21

TAGESAUSFLÜGE RUND

UM ISLAND

GLETSCHERENTDECKER | Halbtägige Gletscherwanderung im

Nationalpark Vatnajökull. Nach einer kurzen Wanderung erreichen

Sie die Gletscherzunge, wo auf Steigeisen gewechselt wird. Während

der Tour können Sie das weite Panorama und die Gletscher geniessen.

Die Tour bietet zahlreiche Fotogelegenheiten und tiefe Einblicke

in die faszinierende Welt der Gletscher.

Ab/bis Skaftafell.

Sprache: Englisch

Tage: täglich (15.05. – 15.09.12)

Dauer: 5 Stunden

Preis: 69.-

QUAD-TOUR | Die Quad Bike Tour führt Sie zuerst zu den schwarzen

Sandstränden der Südküste. Ein fantastisches Panorama auf

den Vatnajökull öffnet sich. Entlang des Meeres sehen Sie alte

Schiffswracks und häufig auch Robben. Vorbei an den Pseudokratern

von Landbrotshólar kehren Sie zurück zum Ausgangspunkt.

Ab/bis Kirkjubæjarklaustur.

Sprache: Englisch

Tage: täglich

Dauer: 3 Stunden

Preis: 123.- (2 Personen/Quad)

Preis: 154.- (1 Person/Quad)

RIVERJET TOUR | Ein aussergewöhnliches Erlebnis für Jung und

Alt! Die rasante Tour für durch flaches Gewässer und den Basaltstein-Canyon

“Bruarhlod” des Flusses Hvitá. Die Szenerie ist atemberaubend

und führt durch ein Juwel der Isländischen Natur.

Ab/bis Reykholt oder ab/bis Reykjavík inkl. Transfer.

Sprache: Englisch

Tage: täglich

Dauer: 1 Stunde

Preis: 89.- (ab/bis Reykholt)

Preis: 160.- (ab/bis Reykjavík)

WESTISLAND

SNÆFELLSJöKULL | Lernen Sie die Halbinsel Snæfellsnes kennen.

Fahrt durch den Snæfellsjökull Nationalpark zum weltberühmten

Gletscher Snæfellsjökull (1446m). Hier befindet sich die Stelle,

an der in Jules Vernes Roman Professor Lidenbrock und sein Neffe

in den Vulkan hinabsteigen und ihre Reise zum Mittelpunkt der Erde

beginnen. Unterwegs kommen Sie an vielen malerischen Fischerdörfern

und an diversen einsamen Buchten vorbei. Am wunderschönen

Djúpalónssandur Strand machen Sie einen Spaziergang.

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Englisch

Tage: mittwochs, samstags, sonntags

Dauer: 11 -12 Stunden

Preis: 118.-

ABENTEUER BREIðAFJöRðUR | Der atemberaubende Breiðafjörður

mit den kleinen Inseln ist von einzigartiger Schönheit. An

Klippen nisten unzählige Seevögel. Der Höhepunkt dieser Fahrt ist

das Fischen von Schalentieren, die dann probiert werden können.

Ab/bis Stykkishólmur.

Sprache: Englisch

Tage: täglich (12.05. – 15.09.12)

Dauer: 2 1/4 Stunden

Preis: 49.-

AUSFLUG NATURRESERVAT HORNSTRANDIR | Sie reisen im

Boot von Isafjörður nach Hornvík an die Nordspitze der Westfjorde.

Die Landschaft ist überwältigend: Breite, steinige Vorgebirge, steile

Felswände, Gletschertäler und unberührte sandige Buchten. Wanderung

zum ca. 500 m.ü.M. hohen Berg Hornbjarg, der von Dickschnabellummen,

Eissturmvögeln und Dreizehenmöwen bewohnt

ist. Ein anderer Bewohner ist der arktische Fuchs.

Ab/bis Isafjörður.

Sprache: Englisch

Tage: donnerstags (23.06. – 11.08.12)

Dauer: 12 Stunden

Preis: 197.-

WANDERUNG IM NATURRESERVAT HORNSTRANDIR | Sie reisen

mit dem Boot von Isajförður nach Sæból in Aðalvík. Bis im Mitte

des 20. Jh. war diese, inzwischen verlassene Region besiedelt. Sie

wandern durch weitere verlassene Orte, passieren die alte Kirche

und das Pfarrhaus von Staður. Die Pfade führen durch eine vielfältige

arktische Pflanzen- und Tierwelt. Vom höchsten Punkt der Tour

haben Sie eine tolle Aussicht auf die Ísafjarðardjúp Bucht.

Ab/bis Isafjörður.

Sprache: Englisch

Tage: dienstags (21.06. – 23.08.12)

Dauer: 12 Stunden

Preis: 155.-

SEEKAJAKTOUR IN DEN WESTFJORDEN | Nach dem Transfer

zur Spitze des Fjords Seyðisfjörður erhalten Sie eine Einführung ins

Seekajak-Fahren. Anschliessend paddeln Sie in ruhigem Gewässer

entlang der Küste um die Halbinsel und den Hestfjörður zurück. Unterwegs

sehen Sie mit etwas Glück Wale, Seerobben und selbstverständlich

Vögel. Anspruchsvolle Tour.

Ab/bis Isafjörður.

Sprache: Englisch

Tage: samstags (15.05. – 30.09.12)

Dauer: 8 Stunden

Preis: 105.- (inkl. Lunch)

NORDISLAND

WALBEOBACHTUNGSFAHRT HÚSAVíK | Eine 98% Chance besteht,

dass Sie auf dieser Tour Wale oder Delfine beobachten können.

Am meisten verbreitet sind Minkwale oder die Weissschnauzen-Delfine.

Diese Walbeobachtungsfahrt wird Ihnen in unvergesslicher Erinnerung

bleiben.

Ab/bis Húsavík.

Sprache: Englisch

Tage: täglich, mehrere Abfahrten (01.04. – 20.10.12)

Dauer: ca. 3 Stunden

Preis: 51.-

INSEL GRíMSEy | Besuchen Sie den einzigen Teil Islands, der auf

dem Polarkreis liegt. Sie fliegen am Abend zur Insel und geniessen

die Mitternachtssonne. Die Insel Grímsey ist ein wahres Paradies für

Ornithologen. Am Ende Ihres Ausfluges erhalten Sie ein Zertifikat

als Beweis, dass Sie den Polarkreis überschritten haben.

Ab/bis Akureyri.

Sprache: Englisch

Tage: täglich (15.06. – 20.08.12)

Dauer: 2 Stunden

Preis: 148.- (inkl. Taxen 20.-)


ISLAND INDIVIDUELL

22

TAGESAUSFLÜGE RUND

UM ISLAND

NORDISLAND – MÝVATN | Flug nach Akureyri. Besichtigung der

Hauptstadt des Nordens Akureyri und weiter zum Wasserfall der

Götter dem Goðafoss. Der Mývatn-See ist ein Paradies für Ornithologen.

Auch Wanderer kommen im Lavalabyrinth von Dimmuborgir

auf ihre Kosten. Weiter nach Krafla, wo die letzte vulkanische Eruption

im Jahre 1984 war. Kurzer Stopp in Reykjahlíð, weiter zum Flughafen

und Rückflug nach Reykjavík.

Ab/bis Reykjavík.

Sprache: Englisch

Tage: täglich

Dauer: 12 Stunden

Preise:

02.01. – 23.03. & 27.10. – 31.12.12 243.- (inkl. Taxen 20.-)

24.03. – 14.06. & 21.08. – 26.10.12 250.- (inkl. Taxen 20.-)

15.06. – 20.08.12 265.- (inkl. Taxen 20.-)

REITTOUR IN NORDISLAND | Geniessen Sie zu Pferd die einmalige

Natur und die abwechslungsreiche Umgebung der Farm Grýtubakki.

Diese Tour ist auch für nicht so geübte Reiter bestens geeignet.

Ab/bis Grýtubakki (nähe Akureyri).

Sprache: Deutsch

Tage: täglich

Dauer: ca. 2 Stunden

Preise: 47.- (inkl. Kaffee und Kuchen nach dem Ritt)

RIVER RAFTING TOUR | Die Rafting Tour (auch geeignet für Familien)

auf dem Fluss Vestari Jökulsá bringt Sie durch hohe und magische

Canyons des Tals Vestudalur. Der Flussverlauf führt durch die

majestätische Landschaft des Tals bevor durch die engen Schluchten

des Vestari Jökulsá geraftet wird.

Ab/bis Varmahlíð.

Sprache: Englisch

Tage: täglich (01.06. – 31.08.12)

Dauer: 6-7 Stunden

Preise: 56.- (inkl. Lunch nach der Tour)

OSTISLAND

SEEHUNDBEOBACHTUNG ZU PFERD | In der weiten Ebene rund

um den Hof Húsey münden zwei grosse Gletscherflüsse ins Meer.

Seehunde kommen in grosser Zahl bis weit ins Land hinein, um auf

den Stränden und Sandbänken zu lagern. Dieser Ausritt führt Sie

zu den besten Seehunde-Beobachtungsplätzen; dazu werden Sie

auch viele Vogelarten beobachten können und einiges über die

Landschaft ringsumher erfahren. Der Ritt ist auch für Anfänger geeignet.

Ab/bis Húsey.

Sprache: Englisch

Tage: täglich (15.05. – 15.09.12)

Dauer: 1 Stunde

Preis: 43.-

DIE INSEL PAPEy | Die kleine Insel Papey ist 2 km2 gross und umgeben

von kleineren Inseln. Irische Mönche bewohnten die Insel bevor

sie von den Wikingern vertrieben wurden. Auf dieser Insel nisten

unzählige Vögel u.a. der Papageientaucher.

Ab/bis Djúpavogur.

Sprache: Englisch

Tage: täglich (15.05. – 15.09.12)

Dauer: 4 Stunden

Preis: 49.-

BOOTSFAHRT AUF DER GLETSCHERLAGUNE | Eine Bootsfahrt

auf der Gletscherlagune Jökulsárlón darf bei keinem Islandbesuch

fehlen. Die Bootsfahrt führt Sie zwischen weiss und blau leuchtenden

Eisbergen durch. Mit etwas Glück können Sie auch Robben entdecken.

Ab/bis Jökulsárlón

Sprache: Deutsch

Tage: täglich, mehrere Abfahrten

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: 28.-

HOCHLAND

ASKJA CALDERA | Eintagestour durch unberührte und geologisch

interessante Landesteile von Reykjahlið zur Askja Caldera und zum

Naturreservat Herðubreiðarlindir. Zweitagestour auf Anfrage.

Ab/bis Reykjahlið.

Sprache: Englisch

Tage: täglich (25.06. – 31.08.12)

Dauer: 11 – 12 Stunden pro Tag

Preis: 128.-

ÞÓRSMöRK | Der Hochlandbus fährt durch mehrere kleine Flüsse

und den reissenden Gletscherfluss Krossá zum wilden romantischen

Tal Þórsmörk, welches von drei Gletschern umgeben ist. Das Tal des

Gottes Þór ist ein einzigartiges Wandergebiet. Es besteht die Möglichkeit,

in einer Hochlandhütte zu übernachten.

Ab/bis Hvolsvöllur.

Sprache: Deutsch / CD

Tage: täglich (15.06. – 12.09.12)

Dauer: 8 1/2 Stunden

Preis: 35.-

LANDMANNALAUGAR | Landmannalaugar (Warme Quellen der

Landmänner) ist von rötlichen, gelb-braunen und grünen Bergen

umgeben. Die Farben stammen vom Rhyolith, einem kieselsäurehaltigen

Ergussgestein. Das Gebiet mit hoher geothermaler Aktivität

ist ein beliebtes Wandergebiet. Es besteht die Möglichkeit in einer

Hochlandhütte zu übernachten.

Ab/bis Reykjavík oder ab/bis Kirkjubæjarklaustur.

Sprache: Deutsch / CD

Tage: täglich (15.06. – 05.09.12)

Dauer: 10 Stunden

Preis: 108.- (ab/bis Reykjavík)

Preis: 73.- (ab/bis Kirkjubæjarklaustur)

SUPER TRUCK TOUR LAKI KRATER | Nach der Fahrt zur Laki

Krater Reihe findet eine geführte Tour in die Krater statt bevor es

weiter geht zum Aussichtspunkt Stórasker. Geniessen Sie den freien

Blick auf die Kraterreihe, die wie eine Perlenkette aufgereiht ist.

Nach einer rund einstündigen Wanderung führt die Fahrt via den

Fagrifoss und die Schlucht Fjaðrágljúfur zurück zum Ausgangspunkt.

Ab/bis Kirkjubæjarklaustur.

Sprache: Englisch

Tage: täglich

Dauer: 7-8 Stunden

Preis: 109.-


ISLAND INDIVIDUELL

WEITERE AUSFLUGS-

MöGLICHKEITEN

Island ist bekannt für seine unzähligen Möglichkeiten von Aktivitäten. Der Aufenthalt in der Natur ist nicht nur bei den Isländern sehr beliebt

sondern auch bei den vielen Touristen, die Island bereisen. Nebst unseren Tagesauflügen auf den Seiten 20 – 22 können wir Ihnen als

Spezialist für Reisen nach Island eine Vielzahl an weiteren Ausflügen und Mehrtagestouren anbieten.

TREKKING- UND WANDERTOUREN

Island zu Fuss auf einer kurzen oder längeren Wanderung zu entdecken,

ist unglaublich bereichernd. Im Einklang mit der Natur sich

vorwärts zu bewegen, ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Eine Auswahl an Trekking- und Wandertouren sind auf den Seiten

52 – 56 beschrieben. Sollte für Sie nicht die passende Tour dabei

sein, sind wir Ihnen gerne mit weiteren Angeboten behilflich.

REITTOUREN

Seit Jahren bieten wir in Zusammenarbeit mit führenden Reittouren-Anbietern

vor Ort Tages- wie auch Mehrtagestouren an. Auf

Seite 57 finden Sie einen Überblick über unsere verschiedenen Veranstalter.

Gerne senden wir Ihnen unsere Reittouren-Kataloge zu

oder stellen Ihnen Ihr ganz persönliches Programm zusammen.

GOLFREISEN

Golfen erfreut sich in Island einer grossen Beliebtheit. Rund 10%

der Inselbewohner sind aktive Golfer. Die Plätze sind allesamt sehr

schön gelegen und wo sonst bietet sich die Möglichkeit für ein Golfspiel

unter der Mitternachtssonne als in Island. Wir haben für Sie

auf Seite 58 eine Mietwagenrundreise inkl. Golf ausgearbeitet.

Selbstverständlich können wir für Sie weitere Reisen (individuell

oder geführt) zusammenstellen.

SUPER JEEP TOUREN

Was gibt es Spannenderes als Islands versteckte Ecken abseits der

Touristenströme per Super Jeep zu entdecken? Ab/bis Keflavík haben

wir die Möglichkeit, ganz individuelle Touren nach Ihren Wünschen

für Sie zu organisieren. Fragen Sie uns an für ein entsprechendes

Angebot.

MOUNTAINBIKE TOUREN

Warum Island nicht einmal mit dem Mountain Bike entdecken. Von

einfachen Tagestouren bis hin zu Mehrtagestouren bietet Island für

jeden Geschmack etwas. Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach

der besten Tour behilflich.

MOTORRAD-TOUREN

Nebst einer Rundreise mit dem Mietwagen können Sie Island auch

mit einem Miet-Motorrad entdecken. Die Motorräder werden ab/bis

Reykjavík für 1 bis ... Tage vermietet. Wir bieten auch die Möglichkeit

von geführten Motorrad-Rundreisen an. Gerne unterbreiten wir Ihnen

ein Angebot für Ihre Wunschreise.

FISCHEN IN ISLAND

Island bietet für Fischer alles was das Herz begehrt. Mit der Fischerkarte

2012 erhalten Sie die Lizenz zum Fischen (ohne Lachs) für 35

Seen rund um Island.

Die Karte kann über Island Tours bezogen werden.

Preis: 60.- (pro Karte/Person)

23


MIETWAGENRUNDREISEN

24 ÜBERSICHT

Mit dieser Übersicht stellen wir Ihnen die verschiedenen Mietwagenrundreisen vor. Sie ersehen auf einen Blick, wie lange die Reisen dauern,

wohin sie führen und was diese zu bieten haben. Selbstverständlich erstellen wir auch gerne massgeschneiderte Reisen oder ändern

diese nach Ihren Wünschen ab.

ISLAND IN 8 TAGEN | Rund um Island. Gesamtüberlick in kurzer Zeit.

Vorreservierte Übernachtungen in einfachen, landesüblichen Unterkünften.

Wahl zwischen Mix und Komfort.

1

7

2 3

6

5

4

DIE GROSSE RUNDREISE | Rund um Island inklusive Halbinsel Snæfellsnes.

Vorreservierte Übernachtungen in einfachen, landesüblichen Unterkünften.

Wahl zwischen Mix und Komfort. Island klein und fein in kleinen,

familiären Unterkünften.

ISLANDS BESONDERHEITEN | Rund um Island inklusive Halbinsel Snæfellsnes

und Westfjorde. Übernachtungen in Jugendherbergen.

12

9 10

11

1

14

8

13

2

6 7

3 4

5

DIE LUXUSREISE | Rund um Island inklusive Halbinsel Snæfellsnes.

4-Sterne Hotels oder spezielle Hotels.

3 4

1

14

1 14

2

2 3

4

13

5 6 7 8 9

13 12

5 6 7 8 9

11 12

11

10

10

DIE ENTDECKERREISE | Rund um Island. Vorreservierte Übernachtungen

in einfachen, landesüblichen Unterkünften. Wahl zwischen Mix und Komfort.

ISLAND FÜR JUNG UND JUNGGEBLIEBENE | Rund um Island inklusive

Halbinsel Snæfellsnes. Sieben Ausflüge inbegriffen. Übernachtungen

in Jungenherbergen.

12

13 14

15

1 16 2 3

4

5

9 10 11

7 8

6

ISLAND KOMPLETT | Rund um Island inklusive Halbinsel Snæfellsnes und

Westfjorde. Übernachtungen auf Bauernhöfen.

10

11

2 3

1

11

9

4

12

9

13

1 14 2

3

GOLFEN UND ENTDECKEN | Golfen und gleichzeitig die isländische Natur

auskundschaften. Golfen auf den schönsten Golfplätzen Islands. Übernachtungen

entweder in Hotels oder Unterkünften in der Nähe der Golfplätze.

5

3 4

10

5 6

9

8

8

6 7

1 2 14

12 13 11

6 7

4

5

8

9

7

10


ISLAND FÜR WANDERFREUDIGE | Rund um Island. Wanderkarten und

Beschreibungen. Vorreservierte Übernachtungen in einfachen, landesüblichen

Unterkünften. Wahl zwischen Mix und Komfort.

ABENTEUER HOCHLAND | Schwerpunkt Hochland. 4x4 Fahrzeug. Vorreservierte

Übernachtungen in einfachen, landesüblichen Unterkünften.

ISLAND EXKLUSIV | Rund um Island inklusive Halbinsel Snæfellsnes und

Westfjorde. Fährpassage & Ausflug. Vorreservierte Übernachtungen in einfachen,

landesüblichen Unterkünften. Wahl zwischen Komfort, Mix und Eco.

MIETWAGENRUNDREISEN

25

Die angegebenen Distanzen betreffen die direkten Strecken von einem grösseren Ort zum anderen ohne Abschweifungen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Reiseprogrammen um Vorschläge handelt. Selbstverständlich teilen Sie sich die Reiseetappen ein.

14

1

11

4 5

1 2 3

12 13

2

4

3

10

6 7

10

6 7

5

3 4

8

9 10 11 12 13

14

2

1 20 18 19

15

21

16 17

5

11

8

9

6 7

8 9

DER WESTEN ISLANDS | Schwerpunkt Westen und Westfjorde inklusive

Fährpassage und Ausflüge. Vorreservierte Übernachtungen in einfachen,

landesüblichen Unterkünften. Wahl zwischen Mix und Komfort.

5

6 7 8

9

3 4

1 11

10

2

ERLEBNIS VULKAN | Selbstfahrerreise mit Ausflug zu unzugänglichen

Vulkanlandschaften und ins Hochland mit einem Fahrer und 4x4 Super Jeep.

Vorreservierte Übernachtungen in einfachen, landesüblichen Unterkünften.

11 12

13

1 14

10

2 3 4

7 8 9 6

5


MIETWAGENRUNDREISEN

26

8 Tage Rundreise

für Einsteiger

Höhepunkte entlang

der Ringstrasse

Vorreservierte Übernachtungen

in einfachen,

landesüblichen

Unterkünften

1

7

2 3

6

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

5

4

ISLAND IN ACHT TAGEN

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens am Flughafen.

Wir empfehlen eine Fahrt zur Blauen Lagune, bevor Sie in

Reykjavík Ihre Unterkunft beziehen (Keflavík-Reykjavík ca. 50 km).

TAG 2 | Sie beginnen Ihre Reise mit dem Besuch des Nationalparks

Þingvellir, einem sowohl geologisch als auch historisch interessanten

Ort. Hier wurde bereits 930 n. Chr. das erste demokratische Parlament

der Welt gewählt. Richtung Westen geht es in den Borgarfjörður

Distrikt. In Reykholt verfasste der berühmteste isländische

Schriftsteller Snorri Sturluson die Snorra Edda und die Egils Saga.

Dieses Gebiet ist bekannt für seine Lava-Wasserfälle und Heisswasserquellen.

Übernachtung in der Region (ca. 294 km).

TAG 3 | Weiter geht die Reise nach Akureyri, der Hautpstadt des

Nordens. Neben dem Nonni-Haus empfiehlt sich auch ein Besuch

des botanischen Gartens. Beeindruckend ist der Goðafoss, der “Wasserfall

der Götter”, auf dem Weg zum Mývatn-Gebiet, einer aktiven

Vulkanzone mit Pseudokratern, Schwefelquellen, bizarren Lavaformationen

sowie fruchtbaren Ebenen. Hier erwartet Sie eine abwechslungsreiche

Landschaft mit vielfältigem Vogelleben. Übernachtung

in der Region (ca. 193 km).

TAG 4 | Besuch des malerischen Städtchens Húsavík. Es ist bekannt

für einen der besten Ausgangspunkte für Walbeobachtungstouren.

Ein Besuch des Walmuseums lohnt sich. Nach der Umrundung der

Halbinsel Tjörnes gelangen Sie zur geologisch interessanten, hufeisenförmigen

Schlucht Ásbyrgi, umgeben von 100 Meter hohen Felswänden.

Besichtigen Sie den Dettifoss, den mächtigsten Wasserfall

Europas, bevor Sie durch die unbewohnten und wüstenähnlichen Gegenden

der Möðrudalsöræfi in Richtung Egilsstaðir im Osten weiterfahren.

Übernachtung in der Region (ca. 266 km).

Þingvellir

In nur einer Woche kann man sich einen guten Gesamtüberblick über die faszinierenden Landschaften rund um Island

verschaffen. Sie bestimmen, welche Sehenswürdigkeiten Sie bestaunen möchten.

TAG 5 | Islands ausgedehntestes Waldgebiet zieht sich am Ufer des

Lagarfljót-Sees entlang. Unternehmen Sie eine Wanderung zum

Wasserfall Hengifoss. Die Fallkante des Wasserfalles besteht aus

Basalt, darunter stapeln sich Sandsteinschichten mit versteinerten

Baumstämmen, die Hinweis auf milderes Klima im Tertiär geben.

Der Osten beeindruckt durch seine einzigartige Fjordlandschaft. Auf

dem Weg Richtung Höfn haben Sie bei gutem Wetter eine wunderschöne

Aussicht auf Europas grössten Gletscher, den Vatnajökull.

Unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Schneemobil auf den Vatnajökull.

Übernachtung in der Region (ca. 247 km).

TAG 6 | Der Gletscher Vatnajökull ist heute Ihr ständiger Wegbegleiter.

Die beeindruckende Gletscherlagune Jökulsárlón lädt zu einer

Bootsfahrt ein. Unmittelbar an der Ringstrasse liegt der Nationalpark

Skaftafell mit seinem in Basaltsäulen gerahmten Svartifoss-

Wasserfall. Auf dem Weg nach Vík, der südlichsten Ortschaft Islands,

durchqueren Sie eine der grössten Sanderebenen, den Skeiðarársandur.

Das 110 Meter hohe felsige Kap Dyrholaey etwas ausserhalb

von Vík ist bekannt für den riesigen natürlichen Torbogen, den der

Atlantik mit seiner stetigen Brandung ausgehöhlt hat. Übernachtung

in der Region (ca. 272 km).

TAG 7 | An der Sandküste lohnt sich ein Besuch der Wasserfälle Skógarfoss

und Seljalandsfoss. In Skógar befindet sich das Heimatmuseum.

Die Springquellen des Geysirgebietes und der Goldene Wasserfall

Gullfoss nehmen Sie in Ihren Bann. Ein Fussweg führt bis an

den Rand des Wasserfalls, wo man aus der Nähe beobachten kann,

wie der Fluss Hvitá in zwei Stufen 32 Meter in die Tiefe stürzt. Skálholt,

das lange Islands religiöses Zentrum war, befindet sich ganz in

der Nähe. Übernachtung in Reykjavík (ca. 187 km).

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A Mix 885.- 755.-

2 Komfort 1015.- 890.-

3 Komfort 795.- 705.-

2 B Mix 965.- 805.-

2 Komfort 1090.- 945.-

3 Komfort 850.- 740.-

2 C Mix 1045.- 865.-

2 Komfort 1170.- 995.-

3 Komfort 905.- 780.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

7 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-

Versicherung, Flughafenannahmegebühr

7 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC, inkl. Frühstück

(Komfort) oder

3 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC und 4 Übernachtungen

mit Etagendusche/WC inkl.

Frühstück (Mix)

Island Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN

DIE ENTDECKERREISE

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung

in Reykjavík (ca. 50 km).

TAG 2 | Fahrt um den Hvalfjörður (Walfjord) zur kleinen Handelsstadt

Borgarnes. Weiterfahrt in Richtung Reykholt. Dort befindet

sich das Bad des berühmten isländischen Politikers und Literaten

Snorri Sturlusson. Unternehmen Sie eine Rundfahrt nach Húsafell

und besichtigen Sie die Hraunfossar (Lavawasserfälle). Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 74 km).

TAG 3 | “Island in einer Nussschale” - das ist der Beiname der Halbinsel

Snæfellsnes. Hier finden Sie imposante Vulkane, zerklüftete

Lavafelder, den berühmten Gletscher Snæfellsjökull sowie schier

endlose Sandstrände und Vogelfelsen (ca. 198 km).

TAG 4 | Heute geht es in den Norden Islands. Auf dem Weg bietet

sich fakultativ eine River Rafting Tour an. Eine andere Möglichkeit

wäre ein Besuch der Seehundekolonie bei Hindisvík (Halbinsel Vatnsnes).

Im Skagafjörður selber laden zahlreiche Museen wie z.B. das

Freilichtmuseum von Glaumbær, das Heringmuseum in Siglufjörður

oder das Museum in Hofsós zu einem Besuch ein. Übernachtung in

der Region (ca. 246 km).

TAG 5 | Die heutige Tagesetappe führt Sie nach Akureyri. Bummeln

Sie durch die Innenstadt, erkunden Sie den botanischen Garten oder

besuchen Sie das Geburtshaus von “Nonni” Jón Sveinsson. Auf der

Weiterfahrt finden Sie den Goðafoss, der in zwei Arme geteilt wird.

Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 218 km).

TAG 6 | Der Mückensee Mývatn liegt auf einem hochaktiven Vulkangürtel

und geniesst eine einmalig schöne Lage. Zu den Sehenswürdigkeiten

gehören u.a. die heissen Quellen bei Námaskarð, die Lavafelder

der Krafla, Dimmuborgir und die Pseudokrater von Skútustaðir.

Svartifoss

Während dieser Reise bietet sich die Gelegenheit, den Norden ausführlich auszukundschaften. Das Gebiet um den

See Mývatn gilt als sonnigster Platz Islands und ist bekannt für seine aussergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten.

Eingeschlossene Leistungen PREIS PRO PERSON

11 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-

Versicherung, Flughafenannahmegebühr

11 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC, inkl. Frühstück

(Komfort) oder

6 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC und 5 Übernachtungen

mit Etagendusche/WC inkl.

Frühstück (Mix)

Island Strassenkarte 1:500 000

TAG 7 | Fahrt nach Ásbyrgi. Besichtigung der Hljóðaklettar und des

mächtigen Wasserfalles Dettifoss. Entlang der Ausläufer der Missetäterwüste

Ódaðahraun gelangen Sie nach Ostisland. Verbringen

Sie den restlichen Tag entspannt oder mit einer Wanderung entlang

des Sees Lögurinn, zum Wasserfall Hengifoss oder spazieren

Sie durch Islands grösstes Waldgebiet bei Hallormsstaðir. Übernachtung

in der Region (ca. 165 km).

TAG 8 | Geniessen Sie die Fahrt entlang der sich tief in die Landschaft

einschneidenden Fjorde, an deren Ende meist ein kleines

malerisches Fischerdorf steht. In Stöðvarfjörður zeigt Ihnen Petra

ihre immense private Steinsammlung. In der Stadt Höfn herrscht

vor allem am Hafen immer reges Leben. Übernachtung in der Region

(ca. 247 km).

TAG 9 | Heute erwartet Sie ein langer Tag mit vielen Naturwundern.

Sie werden Gelegenheit haben, eine Bootsfahrt auf der Gletscherlagune

Jökulsárlon und den darin schwimmenden Eisbergen,

zu unternehmen. Vom Nationalpark Skaftafell aus wandern Sie zum

Wasserfall Svartifoss, der mit seinen Basaltsäulen entzückt. Weiterfahrt

über Sanderebenen in Richtung Süden. Übernachtung in der

Region (ca. 272 km).

TAG 10 | Gut ersichtlich ist der Eyjafjallajökull. Besuchen Sie Skógar

mit dem Heimatmuseum und dem Wasserfall. Der Wasserfall Seljalandsfoss

ist auch von hinten begehbar. Übernachtung in der Region.

TAG 11 | Fahrt zu den Geysiren im Haukadalur, wo der Strokkur regelmässig

seine 20 Meter hohe Wasserfontäne in die Luft schleudert.

Besuchen Sie den Wasserfall Gullfoss, an dem der Fluss Hvitá

über zwei Kaskaden in einen tiefen Canyon stürzt. Ein weiterer Höhepunkt

ist der Nationalpark Þingvellir, die bedeutendste historische

Stätte Islands. Übernachtung in Reykjavík.

TAG 12 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A Mix 1425.- 1195.-

2 Komfort 1555.- 1395.-

3 Komfort 1225.- 1075.-

2 B Mix 1550.- 1280.-

2 Komfort 1680.- 1480.-

3 Komfort 1305.- 1130.-

2 C Mix 1675.- 1370.-

2 Komfort 1805.- 1565.-

3 Komfort 1385.- 1190.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

27

12 Tage rund um Island

Übernachtungen vorreserviert

in einfachen, landesüblichen

Unterkünften

Kombinierbar mit Grönland

2 3

1

11

4

10

5 6

9

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

8

7


MIETWAGENRUNDREISEN

28

15 Tage rund um Island

Sehenswürdigkeiten

entlang der Ringstrasse

Vorreservierte Übernachtungen

in einfachen, landesüblichen

Unterkünften

Variante Übernach-

tungen in kleinen und

feinen Gästehäusern und

Bauernhöfen

1 14

2 3

4

13

5 6 7 8 9

11 12

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

10

DIE GROSSE RUNDREISE

Bestseller

2010/11

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung

in Reykjavík (ca. 50 km).

TAG 2 | Fahrt in den Borgarfjörður. In der Nähe von Reykholt befindet

sich die ergiebigste heisse Quelle Islands Deildartunguhver.

Danach besuchen Sie Reykholt, unternehmen eine Fahrt rund um

den Fluss Hvitá mit Besuch bei den Lavawasserfällen Hraunfossar

und fahren weiter nach Húsafell. Zwei Übernachtungen in der Region

(ca. 74 km).

TAG 3 | Stykkishólmur ist ein hübscher Fischerort mit historischen

Häusern. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Breiðafjörður

(fakultativ). Das Meer hat bei Arnarstapi die Basaltsäulen am Strand

umgeformt und unterschiedlichste Buchten und Höhlen gebildet, die

unter die Klippen hineinreichen. Die Kirche von Búðir ist eine der ältesten

Holzkirchen Islands (ca. 99 km).

TAG 4 | Fahrt in Richtung Norden in den Bezirk Skagafjörður. Besuch

der Seehundekolonie bei Hindisvík auf der Halbinsel Vatnsnes.

Empfehlenswert ist eine Fahrt nach Siglufjörður, dem ehemaligen

Zentrum der Heringsfischerei, der Besuch des alten Bischofssitzes

Hólar und des Freilichtmuseums Glaumbær. Übernachtung in der

Region (ca. 295 km).

TAG 5 | Besuch der Hauptstadt des Nordens, Akureyri, mit der lebendigen

Innenstadt, dem Botanischen Garten und dem Museum

von Jón Sveinsson. Der Götterwasserfall Goðafoss wird Sie beeindrucken.

Drei Übernachtungen in der Region (ca. 218 km).

TAG 6 | Einige Naturwunder werden Sie im Gebiet des Mývatn-Sees

entdecken, wie z.B. die heissen Quellen bei Námaskarð und die Lavafelder

der Krafla, Dimmuborgir und die Pseudokrater von Skútustaðir.

Die grosse Zahl verschiedenster Entenarten machen den See zu einem

Mekka für Ornithologen. Hier finden sich beispielsweise Pfeif-

und Eisenten. Die Kragenente, deren europäisches Brutgebiet allein

Húsavík

Eine beliebte Mietwagenrundreise rund um die Ringstrasse. Im Norden und Süden besteht die Möglichkeit, Ausflüge

mit dem Hochlandbus (je nach Saison) einzubauen. Änderungen der Aufenthaltsorte nach Wunsch möglich.

auf Island beschränkt ist, kommt am Mývatn besonders häufig vor.

TAG 7 | In Húsavík empfehlen wir Ihnen eine Walbeobachtungstour.

Von April bis Oktober verlassen täglich mehrere Boote den Hafen.

Auf der dreistündigen Fahrt werden Sie Gelegenheit haben, Wale

und Delfine zu beobachten.

TAG 8 | Besuchen Sie Europas mächtigsten Wasserfall Dettifoss

und die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi. Fahrt über die Missetäterwüste

nach Ostisland. Egilsstaðir ist die grösste Stadt im Osten

Islands. Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 165 km).

TAG 9 | Unternehmen Sie eine Wanderung entlang des Sees Lögurinn

oder zum Wasserfall Hengifoss. Ein Spaziergang durch Islands

grösstes Waldgebiet bei Hallormsstaður entspannt nicht nur, sondern

zeigt Nadelbäume aus verschiedenen Ländern.

TAG 10 | Der heutige Tag führt durch die Wunderwelt der Ostfjorde,

wobei jeder einzelne Fjord seine eigenen Reize hat. Besuchen Sie

die Gletscherausstellung, die der Geologie und der Geschichte des

Vatnajökulls gewidmet ist. Übernachtung in der Region (ca. 247 km).

TAG 11 | Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón und Wanderungen

im Nationalpark Skaftafell zum einzigartigen Wasserfall

Svartifoss. Entlang von Wasserfällen, schwarzen Lavastränden und

zerklüfteten Lavafeldern gelangen Sie nach Südisland. Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 201 km).

TAG 12 | Unternehmen Sie einen Ausflug ins Hochland oder eine

Super Jeep Tour.

TAG 13 | Geysire und der Goldene Wasserfall “Gullfoss” stehen heute

auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Nationalpark

Þingvellir, welcher eine grosse historische und geologische

Bedeutung hat. Übernachtung in der Region (ca. 250 km).

TAG 14 | Geniessen Sie einen Stadtbummel, einen Museumsbesuch

oder einen Tag Nichtstun in der Hauptstadt Reykjavík. Übernachtung

in Reykjavík (ca. 125 km).

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A Mix 1790.- 1545.-

2 Komfort 1940.- 1735.-

2 Klein und Fein 1920.- 1725.-

3 Komfort 1530.- 1320.-

2 B Mix 1940.- 1650.-

2 Komfort 2090.- 1840.-

2 Klein und Fein 2070.- 1830.-

3 Komfort 1630.- 1390.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim.

km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

14 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC, inkl.

Frühstück (Komfort) und Klein und

Fein oder

9 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC und 5

Übernachtungen mit Etagendusche/

WC inkl. Frühstück (Mix)

Island Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN

ISLAND FÜR JUNG UND

JUNGGEBLIEBENE

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Entspannen

Sie sich in der Blauen Lagune (Eintritt inklusiv). Übernachtung

in Reykjavík (ca. 50 km).

TAG 2 | Bummeln Sie durch die nördlichste Hauptstadt der Welt,

Reykjavík. Fahrt zum Nationalpark Þingvellir, wo das erste demokratische

Parlament 930 n. Chr. unter freiem Himmel tagte. Weiter

zum weltberühmten Geysir und zum Goldenen Wasserfall, Gullfoss.

Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 125 km).

TAG 3 | Fahrt zur Treibhausstadt Hveragerði. Am Nachmittag unternehmen

Sie eine kurze Reittour (inklusiv), welche Sie durch Ebenen

und Lavafelder führt. Verschiedene Bauernhöfe werden angeritten.

TAG 4 | Entdecken Sie zuerst den Wasserfall Seljalandsfoss. In Skógar

befindet sich ein Heimatmuseum und der Wasserfall Skógarfoss.

Bei Dyrhólaey hausen zwischen Juni und Mitte August Papageientaucher.

Übernachtung in der Region (ca. 129 km).

TAG 5 | Das Küstendörfchen Vík ist bekannt für seinen schwarzen

Sandstrand. Via Kirkjubæjarklaustur erreichen Sie den Skaftafell

Nationalpark mit dem bekannten Svartifoss. Übernachtung in der

Region (ca. 141 km).

TAG 6 | Während der Fahrt Richtung Osten können Sie immer wieder

den grössten Gletscher Europas, den Vatnajökull bewundern.

Eine Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón darf nicht fehlen

(inklusiv). Übernachtung in der Region (ca. 272 km).

TAG 7 | Wir empfehlen Ihnen einen Besuch im Gletschermuseum

von Höfn (fakultativ). Den einsamen Ostfjorden entlang erreichen

Sie Egilsstaðir, den Handelsort des Ostens. Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 247 km).

TAG 8 | Heute steht eine 2-stündige Reittour auf Ihrem Programm

(inklusiv). Dieser Ausritt führt Sie zu den besten Seehunde-Beobachtungsplätzen.

Geysirgebiet

Diese Reise eignet sich für Unternehmungslustige. Viele Ausflüge sind im Voraus für Sie reserviert wie zwei Reittouren,

zwei Bootsfahrten, eine River Rafting Fahrt sowie ein entspannendes Bad in der Blauen Lagune.

Eingeschlossene Leistungen PREIS PRO PERSON

16 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

16 Übernachtungen in Jugendherbergen

rund um Island im Mehrbettzimmer

ohne Frühstück/Bettwäsche

Eintritt Blaue Lagune

Diverse Ausflüge gemäss Programm

Island Strassenkarte 1:500 000

TAG 9 | Der heutige Höhepunkt sind die Pseudokrater des Mývatn-

Sees. Besuchen Sie Dimmuborgir oder die blubbernden Schlammpfuhlen

von Námaskarð. 3 Übernachtungen in der Region (ca. 266 km).

TAG 10 | Geniessen Sie einen ganzen Tag am Mývatn-See. Entspannen

Sie sich im Nature-Bath oder beobachten Sie die Vögel am See.

TAG 11 | Eine 3-stündige Walbeobachtungsfahrt in Húsavík wird Sie

begeistern (inklusiv). Es werden immer wieder Buckelwale, Minkwale,

usw. gesichtet. Besichtigen Sie die hufeisenförmige Schlucht

Ásbyrgi und den mächtigen Wasserfall, Dettifoss.

TAG 12 | Besuchen Sie den Goðafoss. Akureyri, die zweitgrösste

Stadt der Insel, lädt zum Flanieren ein. Westwärts empfehlen wir

einen kurzen Stopp beim Heimatmuseum Glaumbær. Jetzt beginnt

das Abenteuer. Eine ca. 9km lange River Rafting Tour bringt viel

Spannendes mit sich. Übernachtung in der Region (ca. 119 km).

TAG 13 | Fahrt um die Halbinsel Vatnsnes, welche bekannt ist durch

die vielen Seehunde. Durch das Búðardalur erreichen Sie die Halbinsel

Snæfellsnes. Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 245 km).

TAG 14 | Auf der Halbinsel Snæfellsnes finden Sie von Klippen über

Sandstrände bis zum Gletscher oder Vulkan alles. Unternehmen

Sie eine Wanderung zum Snæfellsjökull oder geniessen Sie die weissen

Sandstrände.

TAG 15 | Von Stykkishólmur aus steht eine Bootsfahrt zwischen

den unzähligen Inseln des Breiðafjörðurs auf dem Programm. Meeresfrüchte

werden gefangen und können von Ihnen gekostet werden

(inklusiv). Übernachtung in der Region Borgarnes (ca. 99 km).

TAG 16 | Via Reykholt erreichen Sie die atemberaubenden Hraunund

Barnafossar. Falls es die Zeit erlaubt, empfehlen wir den Walfjord

zu umrunden. Übernachtung in in der Nähe des Flughafens

(ca. 74 km).

TAG 17 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.

Rückflug.

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A 1580.- 1360.-

3 1325.- 1175.-

2 B 1750.- 1480.-

3 1435.- 1255.-

2 C 1920.- 1595.-

3 1550.- 1335.-

4 1365.- 1205.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

29

17 Tage Mietwagenrundreise

inkl. Ausflüge

Vorreservierte Unterkünfte

in Jugendherbergen

Verlängerung möglich

Eintritt Blaue Lagune

6 Ausflüge

12

13 14

15

1 16 2 3

4

5

9 10 11

7 8

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

Bettwäsche

Frühstück

Zuschlag für Doppelzimmer

150.-

Zuschlag für Familienzimmer

pro Zimmer 165.-

6


MIETWAGENRUNDREISEN

30 ISLANDS BESONDERHEITEN

15 Tage Mietwagenrundreise

inkl. Westfjorde

Vorreservierte Unterkünfte

in Jugendherbergen

12

Verlängerung möglich

9 10

11

1

14

8

13

2

6 7

3 4

5

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

Bettwäsche 131.-

Frühstück 168.-

Zuschlag für Doppelzimmer

130.-

Zuschlag für Familienzimmer

pro Zimmer 145.-

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung

in Reykjavík oder Umgebung (ca. 50 km).

TAG 2 | In der nördlichsten Hauptstadt der Welt können Sie sich

bei einer Einkaufstour vergnügen oder eines der vielen Museen besuchen.

Aufbruch nach Hveragerði, der Treibhausstadt des Landes,

und danach zum Geysirgebiet und zum Goldenen Wasserfall “Gullfoss”.

Weiter Richtung Süden erreichen Sie die Wasserfälle Seljalandsfoss

und Skógarfoss. Übernachtung in der Region (ca. 154 km).

TAG 3 | Besuchen Sie das Fischerdörfchen Vík und spazieren Sie

am schwarzen Sandstrand entlang. Via Kirkjubæjarklaustur erreichen

Sie den Skaftafell Nationalpark. Zwei Übernachtungen in der

Region (ca. 200 km).

TAG 4 | Dieses Gebiet bietet eine reiche Auswahl an Wandermöglichkeiten

wie zum Beispiel zum Svartifoss oder an der Gletscherzunge

des Vatnajökulls. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Traktorenkarren

zum Ingólfshöfði zu tuckern.

TAG 5 | Unterwegs nach Egilsstaðir empfehlen wir einen Stopp bei

der Jökulsárlón Gletscherlagune. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt

zwischen den Eisbergen. Übernachtung in der Region (ca. 247 km).

TAG 6 | Über die Möðrudalsheiði gelangen Sie in den Norden Islands.

Besuchen Sie den mächtigsten Wasserfall Europas, den Dettifoss. Via

dem Fischerdorf Húsavík, wo die Möglichkeit für eine Walbeobachtungsfahrt

besteht, erreichen Sie die Hauptstadt des Nordens Akureyri.

Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 266 km).

TAG 7 | Sie verbringen einen ganzen Tag beim Mývatn-See, ein Paradies

für Ornithologen. Entdecken Sie das Lavafeld von Dimmu-

Halbinsel Snæfellsnes

Geniessen Sie die Ruhe der Westfjorde, erleben Sie das Nachtleben in Reykjavík oder wandern Sie in einsamen Gebieten.

Sie übernachten in vorreservierten Jugendherbergen im Mehrbettzimmer und entdecken Island auf eigene

Faust.

borgir oder nehmen Sie ein entspannendes Bad in der Lagune mit

Blick auf den See Mývatn. Auch der Vulkan Krafla ist von besonderer

Schönheit.

TAG 8 | Über die Öxnadalsheiði fahren Sie nach Varmahlíð. Ein Besuch

im Heimatmuseum Glaumbær lohnt sich. Fahrt Richtung Westen.

Übernachtung in der Region (ca. 145 km).

TAG 9 | Den dünn besiedelten Fjorden entlang geht’s nach Hólmavík

und weiter Richtung Ísafjörður. Zwei Übernachtungen in der Region

(423 km).

TAG 10 | Heute können Sie Ihr Auto stehen lassen und einfach die

Natur der Westfjorde geniessen. Unternehmen Sie einen Spaziergang

durch Ísafjörður oder lassen Sie einfach die Seele baumeln.

TAG 11 | Entdecken Sie die Fjorde der westlichen Küste. Unterwegs

laden diverse kleinere Ortschaften zum Verweilen ein. Übernachtung

in der Region (ca. 250 km).

TAG 12 | Fahrt entlang den Fjorden bis zur Halbinsel Snæfellsnes. Besuchen

Sie das Fischerdorf Stykkishólmur, wo diverse Ausflüge aufs

Meer angeboten werden. Übernachtung in der Region (ca. 210 km).

TAG 13 | Umrunden Sie die Halbinsel Snæfellsnes mit dem sagenumwobenen

Vulkankegel Snæfellsjökull. Fahrt via Borgarnes Richtung

Reykholt. Übernachtung in der Region (ca. 99 km).

TAG 14 | Besuchen Sie die Hraun- und Barnafossar Wasserfälle. Unterwegs

finden Sie auch die ergiebigste Heisswasserquelle Islands

Deildartunguhver. Bevor Sie nach Reykjavík zurückfahren, entdecken

Sie noch den Þingvellir Nationalpark. Übernachtung in Reykjavík

oder in der Nähe des Flughafens (ca. 95 km).

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.

Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A 1095.- 895.-

3 870.- 745.-

2 B 1245.- 1005.-

3 970.- 815.-

2 C 1390.- 1115.-

3 1070.- 885.-

4 905.- 765.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

14 Übernachtungen in Jugendherbergen

rund um Island im Mehrbettzimmer

ohne Frühstück/Bettwäsche

Island Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN

ISLAND KOMPLETT

31

Lernen Sie Islands Landleben kennen, indem Sie auf Bauernhöfen übernachten! Ein besonderes Erlebnis.

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung

in Reykjavík (ca. 50 km).

TAG 2 | Fahrt nach Þingvellir, wo 930 v. Chr. das Alþing gegründet

wurde. Der ovale Krater Kerið entstand durch eine mächtige Explosion

vor rund 6000 Jahren. Weiterfahrt ins Geysirgebiet und zum

Goldenen Wasserfall Gullfoss, der in zwei Stufen in die Tiefe stürzt.

Übernachtung in der Region (ca. 150 km).

TAG 3 | Begeben Sie sich heute hinter den Wasserfall Seljalandsfoss.

Später zieht Sie Skógar, mit dem grossartigen Wasserfall und den

interessanten Volkskundemuseen, in seinen Bann. Vík ist eines der

reizvollsten Fischerdörfer Islands und ist für den schönen schwarzen

Sandstrand sowie die drei Felsen Reynisdrangar bekannt. Übernachtung

in der Region (ca. 150 km).

TAG 4 | Der Nationalpark Skaftafell ist ein Naturwunder. Wandern

Sie zum Wasserfall Svartifoss und betrachten Sie die Basaltsäulen.

Unweit davon befindet sich die Gletscherlagune Jökulsárlón, wo

Sie eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen unternehmen können.

Übernachtung in der Region (ca. 273 km).

TAG 5 | Ungleich geformte Berge, tiefe Täler und unzählige Fjorde

kennzeichnen den Weg in den Osten. In Hallormsstaðir befindet

sich der grösste Wald Islands. Im See Lagarfljót wurde angeblich

die Seeschlange “Lagarfljótsormur” gesichtet. Übernachtung in

der Region (ca. 247 km).

TAG 6 | Über eine hochlandähnliche Piste gelangen Sie in den Norden.

Besuchen Sie den Nationalpark Jökulsárgljúfur, Ásbyrgi und die

Echofelsen. Der grossartige Wasserfall Dettifoss liegt auf der Strecke

nach Húsavík. Machen Sie eine Walbeobachtungstour und besuchen

Sie das Walmuseum. Übernachtung in der Region (ca. 220 km).

TAG 7 | Der Mückensee Mývatn ist eine der Perlen der Natur Islands

und fasziniert durch die vielfältige Tierwelt und die bemerkenswer-

Eingeschlossene Leistungen PREIS PRO PERSON

14 Tage Mietwagen in der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen Keflavík inkl.

unlim. km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

2 Übernachtungen im Hotel in Reykjavík

inkl. Frühstück im DZ mit Du/WC

8 Übernachtungen inkl. Frühstück auf

Bauernhöfen im DZ mit Du/WC

4 Übernachtungen inkl. Frühstück auf

Bauernhöfen im DZ Etagendusche/WC

Island Strassenkarte 1:500 000

Südisland

ten geologischen Phänomene. Das mit Inseln übersäte Gewässer

ist ungewöhnlich seicht. Übernachtung in der Region (ca. 90 km).

TAG 8 | Fahrt zum Wasserfall Goðafoss und weiter nach Akureyri,

der Hauptstadt des Nordens. Besuch des Botanischen Gartens und

der Museen. Übernachtung in der Region (ca. 220 km).

TAG 9 | Heute besuchen Sie das Tal der Pferde, den Skagafjörður.

Sehenswürdigkeiten sind z.B. das Museum in Glaumbær und die alte

Torfkirche in Víðimýri. Sie können eine Überfahrt zu den Inseln Drangey

oder Málmey unternehmen. Weiterfahrt nach Hólmavík. Übernachtung

in der Region (ca. 225 km).

TAG 10 | Der Hauptort der Westfjorde Ísafjörður breitet sich auf einer

sandigen Landzunge aus. Besuchen Sie das Seefahrtsmuseum

und geniessen Sie die Abgeschiedenheit dieses Ortes. Übernachtung

in der Region (ca. 224 km).

TAG 11 | Die Westfjorde sind einfach atemberaubend. Látrabjarg Kliff

ist der westlichste Punkt in Europa und eine Niststätte von zahlreichen

Vogelarten. Übernachtung in der Region (ca. 172 km).

TAG 12 | Die Halbinsel Snæfellnes ist kaum besiedelt. Nur an der

Nordküste befinden sich einige hübsche Fischerdörfer. Von Stykkishólmur

aus können Sie eine Bootsfahrt unternehmen. Übernachtung

in der Region (ca. 336 km).

TAG 13 | Arnarstapi verfügt über eine unglaubliche natürliche

Schönheit, raue Küstenklippen und eine vielfältige Vogelwelt. In

der Nähe befinden sich viele Grotten, vulkanische Kraterschluchten

und fantastische Lavaformationen. Übernachtung in der Region

(ca. 99 km).

TAG 14 | Auf der heutigen Fahrt erreichen Sie den Bezirk Borgarfjörður.

Reykholt bringt Ihnen die Geschichte Islands näher. Ein Muss

ist die Besichtigung der Hraunfossar Wasserfälle und Deildartunguhver,

die ergiebigste Heisswasserquelle Islands. Übernachtung in der

Reykjavík (ca. 100 km).

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A 1675.- 1485.-

3 B 1545.- 1390.-

4 C 1475.- 1340.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

15 Tage Island

inkl. Westfjorde

Vorreservierte Unterkünfte

im Hotel in

Reykjavík und auf

Bauernhöfen auf dem Land

10

11

9

12

13

1 14 2

3

8

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

6 7

4

5


MIETWAGENRUNDREISEN

32

15 Tage in den besten

Hotels der Insel verbringen

Wander- und

Bademöglichkeiten

Unterwegs mit viel Komfort

und genügend Zeit

3 4

1

14

2

5 6 7 8 9

13 12

11

10

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

DIE LUXUSREISE

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Fahrt

nach Reykjavík. Zwei Übernachtungen im modernen 4-Sterne-Hotel

(ca. 50 km).

TAG 2 | Geniessen Sie die kulturelle Hauptstadt Reykjavík mit den

vielen Museen und Sehenswürdigkeiten. Der Laugarvegur lädt zum

Verweilen und Einkaufen ein. Die Perlan und die Hallgrimskirche sind

nur einige der vielen Höhepunkte.

TAG 3 | Zuerst besuchen Sie das Dichterstädtchen Reykholt und

entdecken danach die Hraun- und Barnafossar Wasserfälle. Nach

diesen Erlebnissen führt Sie Ihre Reise auf die Halbinsel Snæfellsnes.

Zwei Übernachtungen im modernen 4-Sterne-Hotel (ca. 172 km).

TAG 4 | Im Mittelpunkt steht heute die Halbinsel Snæfellsnes mit

dem schneebedeckten Kegelvulkan Snæfellsjökull. Unternehmen Sie

eine Bootsfahrt auf dem Breiðafjörður (fakultativ).

TAG 5 | Fahrt durch den Skagafjörður, der für die isländische Pferdezucht

bekannt ist. Besichtigen Sie das Heimatmuseum Glaumbær

mit seinen Torfhäusern und fahren Sie weiter an den Küstenort

Sauðarkrókur. Übernachtung im rustikalen, einzigartigen Hotel.

TAG 6 | Heute entdecken Sie die Hauptstadt des Nordens, Akureyri.

Der Botanische Garten oder das Nonnimuseum laden zum Verweilen

ein. Der nächste Höhepunkt ist der Wasserfall Goðafoss. Drei Übernachtungen

beim Mývatn (ca. 218 km).

TAG 7 | Unternehmen Sie einen traumhaften Tagesausflug nach Húsavík

mit einer Walbeobachtungsfahrt (fakultativ). Weiterfahrt um

die Halbinsel Tjörnes nach Ásbyrgi, der hufeisenförmigen Schlucht.

Auf dem Rückweg zum Mývatn entdecken Sie den mächtigsten Wasserfall

Europas, den Dettifoss.

TAG 8 | Geniessen Sie heute die Region um den Mückensee. Entspan-

Hraunfossar

Legen Sie Wert auf einen höheren Standard Ihrer Unterkunft und wünschen Sie ein komfortables Fahrzeug, dann ist

diese Reise die Richtige für Sie. Sie haben genügend Zeit die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu bewundern und

geniessen dabei einen Hauch von Luxus.

nen Sie sich bei einem Bad im Nature Bath, einer Wanderung bei Dimmuborgir

oder entdecken Sie die Schlammpfuhlen von Námaskarð.

TAG 9 | Fahrt in Richtung Egilsstaðir, dem Handelsort des Ostens.

Fahren Sie zum grössten Wald Islands nach Hallormsstaður. Eine

Wanderung zum Wasserfall Hengifoss lohnt sich. Eine Übernachtung

im modernen 3-Sterne-Hotel (ca. 165 km).

TAG 10 | Durch die entzückenden Ostfjorde gelangen Sie nach Höfn.

In Höfn empfehlen wir den Besuch des Gletschermuseums. Übernachtung

im gemütlichen 3-Sterne-Hotel (ca. 247 km).

TAG 11 | Ihre Reise führt Sie am grössten Gletscher Europas entlang

zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt

(fakultativ). Am Skaftafell Nationalpark empfiehlt sich eine kurze

Wanderung zum Wasserfall Svartifoss, der für seine Basaltsäulen

bekannt ist. Fahrt bis Núpar. Übernachtung im Hotel (ca. 201 km).

TAG 12 | Das Küstendörfchen Vík ist bekannt für seinen schwarzen

Sandstrand. Am Kap Dýrholaey besteht die Möglichkeit, Papageientaucher

zu beobachten. Vorbei an den eindrücklichen Wasserfällen

Skógarfoss und Seljalandsfoss erreichen Sie die Treibhausstadt

Hveragerði. Zwei Übernachtungen im idyllischen 3-Sterne-Hotel

(ca. 200 km).

TAG 13 | Besichtigen Sie heute den weltbekannten Geysir im Haukadalur

sowie den Goldenen Wasserfall Gullfoss. Der Vulkankrater Kerið

und der Bischofssitz Skálholt liegen gleich am Weg. Der Nationalpark

Þingvellir ist ornithologisch sowie geologisch sehr interessant.

TAG 14 | Besuchen Sie nochmals die Hauptstadt oder besichtigen

Sie den See Kleifarvatn und das Fischerdorf Krýsuvík mit seinen heissen

Quellen auf der Halbinsel Reykjanes. Ein entspannendes Bad

in der Blauen Lagune ist der optimale Ausklang Ihrer Reise. Übernachtung

im modernen Hotel bei der Blauen Lagune (ca. 160 km).

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 B 2710.- 2475.-

3 2095.- 1945.-

2 C 2860.- 2580.-

3 2195.- 2015.-

2 P 3245.- 2840.-

3 2460.- 2190.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

14 Übernachtungen inkl. Frühstück in 3

bis 4-Sterne-Hotels mit Dusche/WC.

Island Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN

GOLFEN UND ENTDECKEN

Golf ist eine Sportart, die in Island an Beliebtheit gewonnen hat. Verlockend sind die Golfplätze, die man oft dort antrifft,

wo sie keiner vermutet. Reizt es Sie in der einzigartigen Landschaft Islands Golf zu spielen? Dann ist dies die

Reise für Sie und Ihre Mitreisenden, die nicht golfen nach dem Motto: “Für jeden Etwas”.

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung

je nach Ankunft des Fluges in Keflavík oder Reykjavík

(ca. 50 km).

TAG 2 | Entdecken Sie die Hauptstadt Reykjavík. In Hafnarfjörður

befindet sich am Meer der Golfplatz Keilir. Der erste 9-Loch Platz

liegt zwischen der Lava und der zweite 9-Loch Platz in der Nähe des

Hafens. Übernachtung in Reykjavík.

TAG 3 | Der Walfjord ist zwar langgezogen aber beeindruckend. Besuchen

Sie die Lavawasserfälle vor Húsafell. Empfehlenswert ist der

18-Loch Golfplatz bei Borgarnes (ca. 117 km).

TAG 4 | Die Halbinsel Snæfellsnes wird übertrohnt vom Gletscher

Snæfellsjökull. Búðir überrascht mit der kleinen, schwarzen Holzkirche

und dem weissen Sandstrand mit den dekorativen schwarzen

Lavabrocken. Der 9-Loch Golfplatz befindet sich bei Grundarfjörður

(ca. 99 km).

TAG 5 | Nach dem Pass Holtavörðuheiði entdecken wir bald die

Halbinsel Vatnsnes mit der grössten Seehundkolonie Islands. Der

9-Loch Golfplatz bei Sauðarkrókur ist einer der besten Golfplätze

Islands, umringt von Bergen und mit Blick zum Meer. Übernachtung

in der Region (ca. 295 km).

TAG 6 | Die Stadt Akureyri hat einen heimeligen Stadtkern, einen

Botanischen Garten und Museen vorzuweisen. Der 18-Loch Golfplatz

erscheint wie eine Moorlandschaft. Die Anlage schlängelt

sich durch breite Hügel und Bäume. 2 Übernachtungen in der Region

(ca. 119 km).

TAG 7 | Vielfältig ist das Gebiet um den Mývatn. Sehenswert ist Námaskarð,

das der Schwefelgewinnung diente, Skútustaðir mit den

Pseudokratern oder Dimmuborgir mit den Höhlen und Lavaformationen.

Der Golfplatz in Akureyri erwartet Sie.

TAG 8 | Heute steht die Halbinsel Tjörnes auf dem Programm. Beginnen

Sie den Tag mit einer Walbeobachtungstour (fakultativ) bei

Eingeschlossene Leistungen PREIS PRO PERSON

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km und

CDW-Kaskoversicherung, Flughafenannahmegebühr

14 Übernachtungen in 3 - 4* Hotels mit

Du/WC, inkl. Frühstück

13 Eintritte zu Golfplätzen

Island Strassenkarte 1:500 000

Höfn

Húsavík. Am selben Ort befindet sich ein 9-Loch Golfplatz. Die hufeisenförmige

Schlucht Ásbyrgi ist beeindruckend. Von der Wassermenge

her ist Dettifoss der Mächtigste der Wasserfälle. Übernachtung

in der Region Húsavík.

TAG 9 | Der Pass Möðrudalsheiði ist die Verbindung zum Osten. Bei

Hallormsstaður befindet sich der grösste Wald Islands. Zwei Golfplätze

in dieser Region sind interessant. Einmal der 9-Loch Golfplatz

Ekkjufellsvöllur beim See Lögurinn und der 9-Loch Golfplatz in Neskaupsstaðir.

Übernachtung in der Region (ca. 165 km).

TAG 10 | Entlang der unzähligen Fjordlandschaften des Ostens erreichen

wir Höfn. Geniessen Sie die Aussicht zum grössten Gletscher

Europas vom 9-Loch Golfplatz aus bei Höfn. Übernachtung in der

Region (ca. 247 km).

TAG 11 | Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen

bei der Gletscherlagune Jökulsárlón. Der Nationalpark Skaftafell

verfügt über viele Wanderwege u.a. zum Wasserfall Svartifoss

mit seinen Basaltsäulen. Übernachtung in der Region (ca. 136 km).

TAG 12 | Vík weist einen schwarzen Sandstrand auf. In den Klippen

können Sie Papageientaucher beobachten. Der 9-Loch Golfplatz

heisst Víkurvöllur. Er liegt an der Ringstrasse. Auf der Weiterfahrt

besichtigen Sie das Folksmuseum bei Skógar, den Wasserfall Skógarfoss

und Seljalandsfoss. Hvolsvöllur mit dem Saga Centrum ist der

nächste Übernachtungsort für zwei Nächte (ca. 217 km).

TAG 13 | Die Golfspieler benützen den 18-Loch Golfplatz bei Hellishólar,

der sich in einem der eindrücklichsten Täler Islands befindet.

Die Anderen unternehmen einen Tagesausflug ab Hvolsvöllur

nach Þórsmörk.

TAG 14 | Sehenswürdigkeiten wie der Wasserfall Gullfoss, die heissen

Quellen im Geysirgebiet und Þingvellir Nationalpark stehen

heute auf dem Programm. Unweit des Wasserfalles befindet sich

der 18-Loch Golfplatz Kiðjaberg. Rückkehr nach Reykjavík. Übernachtung

(ca. 250 km).

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A 2715.- 2570.-

3 2275.- 2145.-

2 B 2865.- 2625.-

3 2375.- 2215.-

4 2455.- 2335.-

2 P 3395.- 2995.-

3 2730.- 2460.-

4 2720.- 2520.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

33

15 Tage Mietwagenrundreise

Vorreservierte Übernachtungen

in 3-4* Hotels

Eintritte zu den Golfplätzen

5

3 4

8

6 7

1 2 14

12 13 11

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

9

10


MIETWAGENRUNDREISEN

34

15 Tage entlang der

Ringstrasse

Tägliche Wanderungen

nach Lust und Laune

Vorreservierte Übernachtungen

in einfachen, landesüblichen

Unterkünften

14

4 5

1 2 3

12 13

11

6 7

10

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

8 9

ISLAND FÜR

WANDERFREUDIGE

Wandern Sie täglich 2 bis 4 Stunden in unberührter einsamer Landschaft. Beim nachstehenden Reiseverlauf handelt

es sich um Vorschläge. Mehr Informationen finden Sie ebenfalls bei den Tourist-Informationszentren vor Ort.

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Besuchen

Sie die Blaue Lagune oder fahren Sie weiter in den Borgarfjörður,

Tal der Sagas. Drei Übernachtungen in der Region (ca.

124 km).

TAG 2 | Heute wandern Sie in der Gegend von Bifröst und erforschen

die einmalige Lavalandschaft in der Nähe des Wasserfalles

Glanni, des Vulkans Grábrók und des Sees Hreðavatn.

TAG 3 | Besuchen Sie Reykholt und die Lavawasserfälle (Hraunfossar).

In Húsafell gibt es viele reizvolle Fleckchen zum Wandern. Besteigen

Sie den Berg Strútur (2,5 bis 3,5 Stunden) und geniessen

Sie die Aussicht.

TAG 4 | Über den Pass Holtavörðuheiði gelangen Sie ins Gebiet Skagafjörður,

das Tal der Pferde. Die Halbinsel Vatnses erwartet Sie mit

vielen Wandermöglichkeiten. Bestaunen Sie auch die Seehundekolonie

in Hindisvík. Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 221 km).

TAG 5 | Der Berg Molduxi ist 800 m.ü.M. hoch und befindet sich in

der Mitte einer Bergkette, die den Bezirk Húnavatnssýsla vom Skagafjörður

trennt. Der Wanderweg ist markiert.

TAG 6 | Unternehmen Sie Wanderungen in der Gegend von Siglufjörður

und Ólafsfjörður. Fahrt nach Akureyri, der Hauptstadt des

Nordens und ins Mývatngebiet. Zwei Übernachtungen in der Region

(ca. 193 km).

TAG 7 | Im Mývatngebiet existieren unzählige Wandermöglichkeiten,

z.B. bei den heissen Quellen von Námaskarð und den Lavafeldern

bei Krafla.

TAG 8 | Empfehlenswert ist eine Walbeobachtungstour in Húsavík

und ein Besuch im Walmuseum. Fahren Sie um die Halbinsel Tjörnes

und wandern Sie in der Gegend von Ásbyrgi und beim Wasser-

Glanni

fall Dettifoss bevor Sie Richtung Ostfjorde fahren. Zwei Übernachtungen

der Region (ca. 167 km).

TAG 9 | Die heutige Wanderung findet am See Lögurinn und beim

grössten Wald Islands Hallormsstaður statt. Weitere Wanderungen

können Sie bei den Wasserfällen Fardagafoss oder Hengifoss unternehmen.

TAG 10 | Entlang den zahlreichen Fjorden gelangen Sie nach Höfn.

Wanderung bei Búlandsnes. Übernachtung in der Region (ca. 247

km).

TAG 11 | Heute steht der Besuch von vielen Sehenswürdigkeiten auf

dem Programm, z.B. die Gletscherlagune Jökulsárlón und der Nationalpark

Skaftafell mit Wanderung zum Wasserfall Svartifoss. Weitere

faszinierende Gebiete sind Reynishverfi, Dyrhólaey mit dem schwarzen

Strand, und Skógar mit dem Heimatmuseum. Übernachtung in

der Region (ca. 250 km).

TAG 12 | Ganz im Banne der Hekla stehen die heutigen Wanderungen

bei den Wasserfällen Gjáinn, Hjálparfoss und Háifoss. Zahlreiche

andere Wandermöglichkeiten bestehen im Þjórsárdalur. Ein Besuch

beim historischen Hof Stöng lohnt sich. Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 248 km).

TAG 13 | Fahrt zum Geysir und zum Goldenen Wasserfall Gullfoss.

Wanderung beim Krater Kerið und im Nationalpark Þingvellir.

TAG 14 | Das Bergmassiv des Hengills liegt im Nordwesten des Sees

Þingvallavatn. Der Berg besteht hauptsächlich aus Tuffstein, in einem

Nebengipfel, dem Sleggja, findet man auch Liparit. Die Gegend

mit ihren Bergen und heissen Quellen ist ein bekanntes Wandergebiet

und daher gut mit Wanderwegen erschlossen. Übernachtung

in Reykjavík (ca. 125 km).

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.

Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A Mix 1695.- 1495.-

2 Komfort 1979.- 1785.-

3 Komfort 1525.- 1395.-

2 B Mix 1845.- 1610.-

2 Komfort 2130.- 1890.-

3 Komfort 1625.- 1465.-

2 C Mix 1995.- 1715.-

2 Komfort 2275.- 1995.-

3 Komfort 1725.- 1535.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

14 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC inkl. Frühstück

(Komfort) oder

6 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC und 8 Nächte

mit Etagendusche/WC inkl. Frühstück

(Mix)

Wanderkarten und Beschreibungen

Island Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN

DER WESTEN ISLANDS

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung

in Reykjavík (ca. 50 km).

TAG 2 | Stadtbesichtigung in Reykjavík. Auf dem Weg nach Borgarnes

fahren Sie entlang des Walfjords. Unweit von Reykholt befindet

sich die ergiebigste Heisswasserquelle Islands, Deildartunguhver.

Bei Húsafell liegen die bedeutenden Lavawasserfälle Hraunfossar.

Übernachtung in der Region (ca. 100 km).

TAG 3 | Auf viele Besucher hat die Halbinsel Snæfellsnes eine mystische

Ausstrahlung. Überthront wird sie vom Gletscher Snæfellsjökull.

Stykkishólmur mit seinen alten Häusern lädt zu einem Bummel

ein. Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 99 km).

TAG 4 | Die Südküste der Halbinsel wartet mit seltenen weissen

Sandstränden auf, die sich zwischen schwarzen Felsen erstrecken.

An der Spitze der Halbinsel befinden sich Arnarstapi und Hellnar

mit eindrucksvollen Felsformationen und grossen Brutkolonien

von Seevögeln.

TAG 5 | Überfahrt mit der Fähre MS Baldur von Stykkishólmur nach

Brjánslækur. Weiterfahrt zum westlichsten Punkt Islands, Látrabjarg.

Unzählige Seevögel lassen sich hier beobachten. Vor allem der Papageientaucher

ist unglaublich zutraulich. Rauðisandur: Ein Geheimtipp

und Inbegriff der einsamen Schönheit der Westfjorde Islands.

Übernachtung in der Region (ca. 190 km).

TAG 6 | Auf dem schmalen Küstensaum in Richtung Norden schmiegen

sich einige Farmen und Bauernhöfe eng an die mächtigen Basaltplateaus.

Am Ende des Arnarfjörðurs stürzt der Dynjandifoss

Snæfellsjökull

Die Westfjorde sind ein optimales Reiseziel für Naturfreunde. Doch am eindrücklichsten und reizvollsten in dieser

rauen Umgebung sind der Frieden und die unendliche Ruhe.

Eingeschlossene Leistungen PREIS PRO PERSON

11 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-

Versicherung, Flughafenannahmegebühr

11 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC, inkl. Frühstück

(Komfort) oder

6 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC und 5 Übernachtungen

mit Etagendusche/WC inkl.

Frühstück (Mix)

Bootsfahrt über den Breiðafjord

Ausflug zur Insel Vigur inkl. Erfrischungen

Ausflug nach Hesteyri/Hornstrandir

Island Strassenkarte 1:500 000

in Kaskaden die Felsen hinab. Drei Übernachtungen in der Region

Ísafjörður (ca. 180 km).

TAG 7 | Der Morgen steht zur freien Verfügung. Nachmittags bringt

Sie ein Boot zur Insel Vigur. Auf der Insel nisten Eiderenten, deren

Daunen hier verarbeitet werden. Besichtigen Sie die einzige noch erhaltene

Windmühle auf Island und das Postbüro. Kleine Erfrischungen

werden beim Bauernhof offeriert.

TAG 8 | Ein Ausflug zum Naturreservat Hornstrandir ist geplant. Sie

reisen im Boot von Ísafjörður zum verlassenen Ort Sæból in Aðalvík.

Wanderung nach Hesteyri mit seiner alten Kirche und dem Pfarrhaus.

Weiter führt der Weg über Berge und Täler. Begleitet werden

Sie vom Gesang der Regenbrachvögel, Austernfischer und Regenpfeifer.

Die Landschaft ist überwältigend: Breite, steinige Vorgebirge,

steile Felswände, Gletschertäler und unberührte sandige Buchten.

TAG 9 | In Ísafjörður besichtigen Sie das Hafen- und Schiffahrtsmuseum.

Mit Blick auf den Drangjökull Gletscher folgen wir dem

Fjord und überqueren den Pass Steingrimsfjarðarheiði nach Hólmavík.

Übernachtung in der Region (ca. 224 km).

TAG 10 | Entlang des Hrútafjordes gelangen Sie nach Hvammstangi.

Umrunden Sie die Halbinsel Vatnsnes mit ihrer einzigartigen Robbenkolonie

und bestaunen Sie die höckerförmige Felsformation

Hvítserkur. Übernachtung in der Region (ca. 180 km).

TAG 11 | Über die Holtavörðuheiði fahren Sie in Richtung Reykjavík.

Die Reise verkürzen Sie, indem Sie den Tunnel nehmen unter

dem Walfjord (gebührenpflichtig). Übernachtung in Reykjavík oder

Keflavík (ca. 197 km).

TAG 12 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A Mix 1430.- 1270.-

2 Komfort 1735.- 1580.-

3 Komfort 1260.- 1155.-

2 B Mix 1555.- 1355.-

2 Komfort 1860.- 1660.-

3 Komfort 1340.- 1210.-

2 P Mix 1995.- 1665.-

2 Komfort 2295.- 1970.-

3 Komfort 1635.- 1415.-

Nur Sonntag bis Donnerstag möglich

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

35

12 Tage Snaefellsnes und

Westfjorde

Ausflug nach Hornstrandir

Ausflug zur Insel Vigur

Vorreservierte Übernachtungen

in einfachen, landesüblichen

Unterkünften

5

6 7 8

9

3 4

1 11

10

2

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-


MIETWAGENRUNDREISEN

36

12 Tage Abenteuer über

die Kjölur und Sprengisandur

Hochlandpiste

Wanderungen im Hochland

und im Norden Islands

Heisse Quellen zum

Baden unterwegs

Vorreservierte Übernachtungen

in einfachen, landesüblichen

Unterkünften

1 11

2

4

3

10

5

8

9

6 7

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

ABENTEUER HOCHLAND

Aldeyjarfoss

Lernen Sie das abenteurliche Hochland kennen, unternehmen Sie Wanderungen und entspannen Sie sich bei einem

Bad in einer der heissen Quellen. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten unterwegs sowie die Hauptstadt Reykjavík

werden Sie verzaubern.

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens am Flughafen.

Wir empfehlen einen Besuch in der Blauen Lagune bevor

Sie nach Reykjavík fahren. Übernachtung in Reykjavík (ca. 50 km).

TAG 2 | Geniessen Sie Reykjavík mit den vielen Museen oder unternehmen

Sie einen Einkaufsbummel. Fahrt zum Þingvellir Nationalpark,

in welchem 930 n.Chr. das Parlament unter freiem Himmel

tagte. Übernachtung in der Region (ca. 93 km).

TAG 3 | Besuchen Sie den weltberühmten Geysir und den wunderschönen

Wasserfall Gullfoss, der über zwei Kaskaden in die Tiefe

donnert. Danach geht das Abenteuer des Hochlandes los! Über die

Kjölur Hochlandpiste erreichen Sie Kerlingarfjöll. Die Berge in diesem

Gebiet bestehen aus farbigem Rhyolith. Überall dampft es aus

kleinen Spalten. Übernachtung in der Region (ca. 130 km).

TAG 4 | Heute führt der Weg zuerst nach Hveravellir mit seinen heissen

Quellen und dann weiter in Richtung Norden. Besuchen Sie das

Heimatmuseum Glaumbær mit seinen Torfhäusern. Übernachtung

in der Region (ca. 210 km).

TAG 5 | Geniessen Sie die Fahrt über die Öxnadalsheiði bis nach

Akureyri, Islands zweitgrösster Stadt. Besichtigen Sie das Nonnihaus

oder den Botanischen Garten mit seiner Vielzahl an arktischen Pflanzen

oder flanieren Sie durch die Strassen des charmanten Städtchens.

Übernachtung in der Region (ca. 145 km).

TAG 6 | Fahrt zum bekannten Mückensee, Mývatn. Unterbrechen

Sie Ihre Fahrt beim Wasserfall der Götter, Goðafoss. Besuchen Sie

den Zentralvulkan Krafla, welcher 1984 zuletzt aktiv war oder wandern

Sie durch das Lavalabyrinth von Dimmuborgir. Der krönende

Abschluss dieses Tages kann im Nature Bath mit Blick auf den See

Mývatn erfolgen. Zwei Übernachtungen in der Region. (ca. 99 km)

TAG 7 | Die Bucht vor Húsavík ist im Sommer voller Wale und Del-

fine. Bei einer Bootsfahrt ist eine Begegnung mit den grossen Meeressäugern

fast immer garantiert. Weiterfahrt um die Halbinsel Tjörnes

nach Ásbyrgi, der hufeisenförmigen Schlucht. Auf dem Rückweg

besuchen Sie den mächtigsten Wasserfall Europas, den Dettifoss.

TAG 8 | Die zweite Hochlandstrecke wird in Angriff genommen.

Der Weg über Sprengisandur ist sehr alt und wurde schon in frühesten

Zeiten der Besiedlung benutzt. Allerdings war er wegen seinen

Wetterumschwüngen und seiner Trockenheit auch immer schon

gefürchtet. In früheren Zeiten vermutete man, dass hier Trolle und

böse Geister sowie Geächtete ihr Unwesen treiben könnten. Übernachtung

in der Region (ca. 280 km).

TAG 9 | Die Gegend von Landmannalaugar gilt als eine der schönsten

der Insel, was sie vor allem den zahlreichen vulkanischen Erscheinungen,

und nicht zuletzt, den sehr farbigen Bergen zu verdanken

hat. Entspannen Sie sich in einer heissen Quelle oder

unternehmen Sie eine Wanderung in der unvergleichlichen Natur

von Landmannalaugar. Nach diversen Flussdurchquerungen erreichen

Sie die Schlucht Eldgjá und weiter geht’s nach Kirkjubæjarklaustur.

Übernachtung in der Region (ca. 270 km).

TAG 10 | Ein weiterer Tag im Hochland. Heute entdecken Sie die

Kraterreihe Lakagígar. Weiter führt Sie Ihre Reise nach Südisland.

In Vík angekommen, können Sie je nach Saison Papageientaucher

beobachten oder einen Spaziergang am schwarzen Sandstrand unternehmen.

Übernachtung in der Region (ca. 71 km).

TAG 11 | Geniessen Sie die Fahrt der Südküste entlang Richtung

Reykjavík. Unterwegs besichtigen Sie den Skógarfoss. Der Seljalandsfoss

ist einer der wenigen Wasserfälle, den man auch von hinten

betrachten kann. Hveragerði ist bekannt für die Gewächshäuser,

die mit Erdwärme beheizt werden. Weiterfahrt zur Halbinsel Reykjanes.

Übernachtung in der Region (258 km).

TAG 12 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 F Mix 1795.- 1540.-

2 P Mix 1925.- 1985.-

öffnung des Hochlandes wetterbedingt.

REISEZEITRAUM:

HS: 24.06.11 – 13.08.11 MS: 12.06.11 – 23.06.11 & 14.08.11 – 30.09.11

Der Abreisetag bestimmt die Saison. Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort.

Aufstellung siehe Seite 6/7.

11 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlimitierte km,

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

5 Übernachtungen in landesüblichen

Hotels mit Dusche/WC, 6 Übernachtungen

mit Etagendusche/WC inkl. Frühstück

Island Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN

ERLEBNIS VULKAN

Hochland

Möchten Sie selber fahren und doch Abenteuerliches mit einem 4x4 Super Jeep/Truck erleben, dann ist das die passende

Reise für Sie. Nur mit solchen Spezialfahrzeugen lernen Sie unzugängliche Vulkanlandschaften und das Hochland

kennen.

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens am

Flughafen. Wir empfehlen eine Fahrt zur Blauen Lagune, bevor Sie

in Reykjavík Ihre Unterkunft beziehen. (ca. 50 km)

TAG 2 | Sie beginnen Ihre Reise mit der Fahrt zu den drei bekanntesten

Sehenswürdigkeiten Islands, dem Nationalpark Þingvellir, den

Geysiren und dem eindrücklichen Wasserfall Gullfoss. Entlang der

Südküste gelangen Sie nach Vík zur Unterkunft. 3 Übernachtungen

in der Region (ca. 290 km).

TAG 3 | Ein abenteuerlicher Tag mit einem Super Jeep/Super Truck

steht bevor. Vom Seljalandsfoss aus fahren wir auf einem Feldweg,

der nur für Wanderer und spezielle Jeeps geeignet ist in Richtung

Eyjafjallajökull. Da wo das Eis beginnt, wird die Luft aus den Reifen

gelassen und der Gletscher erklommen. Oben angekommen ist die

Aussicht fantastisch.

TAG 4 | Mit Super Jeep/Super Truck fahren wir auf dem Weg Öldufellsleið

zu den Hólmsárfossar und über Álftavatnaleið zur Eldgjá.

Bei schönem Wetter kann zum Ófærufoss gewandert werden. Entlang

Fjallabak Nyrðra gehts nach Landmannalaugar, wo im Naturbad

gebadet werden kann. Die vielfältige Natur wird Sie beeindrucken.

TAG 5 | Auf geht’s über die Sanderebenen zum Nationalpark Skaftafell.

Entlang des Gletschers Vatnajökull fahren Sie nach Höfn. Übernachtung

in der Region (ca. 273 km).

TAG 6 | Die faszinierenden Ostfjorde nehmen Sie ganz in Ihren Bann.

So erreichen Sie den grössten Wald Islands Hallormsstaðurskógur.

Wandern Sie zum Hengifoss mit seinen roten Tonstreifen. Übernachtung

in der Region (ca. 247 km).

TAG 7 | Nach Überquerung der Möðrudalsheiði sehen Sie die heissen

Quellen und Schlammpfuhlen der Krafla. Interessant sind die

Eingeschlossene Leistungen PREIS PRO PERSON

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

14 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC, inkl.

Frühstück oder

Geführte Super Jeep/Truck Tour zum

Eyjafjallajökull

Geführte Super Jeep/Truck Tour nach

Landmannalaugar

Island Strassenkarte 1:500 000

Lavaformationen Dimmuborgir und Skútustaðir. Drei Übernachtungen

in der Region (ca. 165 km).

TAG 8 | Húsavík befindet sich auf der Halbinsel Tjörnes. Unternehmen

Sie eine Walbeobachtungstour (fakultativ). Weiterfahrt nach

Ásbýrgi und in Richtung des eindrücklichen Wasserfalles Dettifoss.

TAG 9 | Den heuten Tag planen Sie selber. Wir empfehlen Ihnen

einen Tagesausflug mit dem Bus zur Askja Caldera zu unternehmen

(fakultativ).

TAG 10 | Der Botanische Garten in der charmanten Stadt Akureyri

wird Sie überraschen. Das Heimatmuseum Glaumbær zeigt, wie

die Isländer früher gelebt haben. Übernachtung in der Region (ca.

220 km).

TAG 11 | Besuchen Sie die imposante Schlucht Kolugljúfur. Seehundkolonien

befinden sich auf der Halbinsel Vatnsnes. Über Laxárdalur

erreichen Sie Stykkishólmur. Zwei Übernachtungen in der Region

(ca. 295 km).

TAG 12 | Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zwischen den verschiedenen

kleinen Inseln. Der Höhepunkt dieser Fahrt ist das Fischen

von Schalentieren, die dann probiert werden können (fakultativ).

TAG 13 | Der helle Sandstrand bei Búðir mit den schwarzen Lavafelsen

als Kontrast ist wunderschön. Bald erreichen Sie den Borgarfjörður.

Entdecken Sie das sagaträchtige Reykholt und die Umgebung

von Húsafell. Übernachtung in der Region (ca. 99 km).

TAG 14 | Fahrt entlang des Walfjordes oder durch den gebührenpflichtigen

Tunnel in Richtung Reykjavík. Besichtigen Sie die Hauptstadt

und fahren Sie danach weiter zur Halbinsel Reykjanes. Nicht

viele wissen, wie interessant diese ist mit den Leuchttürmen, den

heissen Quellen und dem Wikingermuseum. Übernachtung in der

Region (ca. 160 km).

TAG 15 | Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A 2370.- 2175.-

3 1855.- 1730.-

2 B 2520.- 2280.-

3 1955.- 1795.-

2 C 2670.- 2390.-

3 2055.- 1870.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

37

15 Tage rund um Island

Geführte Super Jeep/

Truck Tour zum

Eyjafjallajökull

Geführte Super Jeep/

Truck Tour nach

Landmannalaugar

Vorreservierte Übernachtungen

in einfachen, landesüblichen

Unterkünften

11 12

13

1 14

10

2 3 4

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

7 8 9 6

5


38

MIETWAGENRUNDREISEN

ISLAND EXKLUSIV

22 Tage Rundreise inkl.

Westfjorde

Fährpassage über den

Breiðafjörður

Ausflug nach Hornstrandir

Vorreservierte einfache,

landesübliche Unterkünfte

in Bauerngasthöfen oder

Gästehäusern

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens Ihrer

Wahl. Übernachtung in Reykjavík (ca. 50 km).

TAG 2 | Fahrt rund um den Walfjord nach Borgarnes. Besuchen

Sie die ergiebigste Quelle Islands “Deildartunguhver”, danach fahren

Sie nach Reykholt, wo früher der bekannteste Dichter und Gelehrte

Snorri Sturluson wohnte. Eine dichte Strauchvegetation bildet

die malerische Kulisse für die vielleicht schönsten Wasserfälle

(Hraunfossar). Wanderung zum Wasserfall Glanni in der Nähe von

Bifröst und zur romantischen Paradies-Oase. Übernachtung in der

Region (ca. 74 km).

TAG 3 | Von Borgarnes geht es weiter zur Halbinsel Snæfellsnes.

Die Südküste wartet mit den in Island seltenen weissen Sandstränden

auf, wo sich Seehunde zwischen schwarzen Felsen tummeln.

Der kleine Fischerort Arnarstapi gehört zu den malerischsten Orten

der Halbinsel, da er über eine auffallend erodierte schwarze Steilküste

mit Höhlen und Felsentoren verfügt. Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 99 km).

TAG 4 | Stykkishólmur – der in die Inselwelt des Breiðafjörðurs hineinragende,

grösste Ort der Halbinsel - verdankt seinen Namen der

vorgelagerten Felsschäre Stykkið, die in den Hafen eingegliedert

wurde. Ein beheiztes Freibad lädt zur Entspannung ein.

TAG 5 | Mit der Fähre MS Baldur überqueren Sie den Fjord von Stykkishólmur

nach Brjánslækur. Fahren Sie zum westlichsten Punkt Europas,

nämlich zu den Vogelklippen von Látrabjarg. Unzählige Seevögel

können Sie dort beobachten. Vor allem der Papageientaucher

ist hier im Vergleich zu anderen Gegenden des Landes ungewöhnlich

zutraulich. Vom Parkplatz aus lassen sich Spaziergänge und

Wanderungen beliebiger Länge unternehmen. Übernachtung in

der Region (ca. 80 km).

TAG 6 | Durch wild-romantische Landschaften der Westfjorde mit

ihren Tafelbergen und breiten Fjorden erreichen Sie Ísafjörður. Diese

Stadt blickt auf eine lange Tradition als Handelsposten zurück. Zwei

Übernachtungen in der Region (ca. 180 km).

TAG 7 | Ein Ausflug zum Naturreservat Hornstrandir ist geplant.

Sie reisen im Boot von Ísafjörður nach Hesteyri (ca. 70 Min.). Hesteyri

ist ein verlassenes Dorf mit interessanter Vergangenheit. Bis

im Jahre 1952 lebten dort ca. 80 Leute, darunter ein Arzt. Sie führten

ein einfaches Leben ohne Telefon, Elektrizität und Strassen. Ein

Reiseleiter führt Sie zu diesem Dorf. Im alten Hause des Doktors geniessen

Sie eine typisch isländische Kaffeepause. Sie erhalten den

Eindruck, dass die Zeit stillgestanden ist.

TAG 8 | Hólmavík hat seinen Besuchern viel zu bieten: Natürliche

Schönheit, Ruhe, Frieden und Wanderwege. Vielleicht unternehmen

Sie einen Ausflug zur Felsenhalbinsel Drangsnes. Die kleine, einsam

gelegene Ortschaft ist geprägt von ein paar kleinen Häusern und einer

Salzfischfabrik. Der Küste südöstlich vorgelagert, befindet sich

der Felsen Grímsey, auf dem ein 1949 errichteter Leuchtturm steht.

Übernachtung in der Region (ca. 150 km).

Strand bei Búðir

Auf dieser Reise lernen Sie die einzelnen Gebiete Islands intensiv kennen dank eingebauten Ausflügen und Bootsfahrten.

Der Westen hat eine ganz besondere Ausstrahlung, die Sie faszinieren wird.

TAG 9 | Die Halbinsel Vatnsnes bietet einige interessante Ziele. Bei

Hindisvík an der Nordspitze der Halbinsel Vatnsnes, liegt ein verlassener

Bauernhof und ein stillgelegter Hafen. Hier kann man häufig

Robben beobachten. Auf der Ostseite der Halbinsel befindet sich ein

Basalthügel. Bei genauerer Betrachtung sind die Reste einer Befestigungsmauer

erkennbar. Durch ein Tor gelangt man in den Innenbereich

der Anlage. Kurz nach dem Hof Súluvellir sollte man dem

Wegweiser Richtung Hvítserkur folgen. Er endet nach einigen hundert

Metern an einem Parkplatz über der Steilküste. Draussen im

Meer befindet sich der seltsam geformte Felsen Hvítserkur. Übernachtung

in der Region (ca. 200 km).

TAG 10 | Im Skagafjörður befindet sich der Bauernhof Glaumbær,

einer der am besten erhaltenen Höfe, die in der für Island typischen

Torfbauweise errichtet wurden. Bis Ende des 19. Jahrhunderts war

dies der typische ländliche Baustil. Über die Öxnadalsheiði gelangen

Sie in den Norden Islands. Die Hauptstadt Akureyri lädt zu einem

Bummel ein, zum Besuch des Botanischen Gartens oder des

Nonni Museums. Vier Übernachtungen in der Region (ca. 244 km).

TAG 11 | Die Gegend rund um den See von Mývatn ist für ihre einzigartige

Naturschönheit und ein besonders vielfältiges Vogelleben

bekannt. Vulkanische Aktivitäten haben die Landschaft von alters

her geprägt und deren Zeichen können Sie noch heute sehen: Erdwärme,

Dampf und warme Quellen.

TAG 12 | Fahrt in Richtung Húsavík. Unternehmen Sie eine Walbeobachtungsfahrt

oder besuchen Sie das Walmuseum. Ásbyrgi ist ein

von senkrechten Felsen scharf begrenztes Tal, welches sich gabelt

und hierdurch eine sehr eigentümliche, an ein Hufeisen erinnernde

Form hat. Der Gletscherfluss Jökulsá á Fjöllum, vom Vatnajökull

kommend, bildet auf seinem Weg nach Norden mehrere Wasserfälle

und eine canyonartige Schlucht. Der bekannteste Wasserfall

an diesem Gletscherfluss ist der 44 m hohe Dettifoss.

TAG 13 | Auskundschaften der Umgebung oder Entspannen steht

heute auf dem Programm oder aber ein Ausflug mit dem Bus zur

Askja Caldera (fakultativ). Die Caldera der Krafla (818 m). mit seinem

“Höllenkrater” Vítí liegt nur wenige Kilometer vom See entfernt.

Herðubreiðalindir ist eine echte Oase inmitten der Steinwüste.

TAG 14 | Durch die unbewohnte Möðrudalsheiði-Einöde des Hochlands

fahren Sie in Richtung Osten. Egilsstaðir ist die grösste Stadt

des Ostens. Wandern Sie zum Wasserfall Hengifoss. Fast beeindruckender

als der “hängende” Wasserfall sind die roten Sedimentschichten

im Lavahintergrund. Auch am See Lagarfljót lässt es sich

gut wandern. In Hallormsstaður befindet sich der grösste Wald Islands.

Übernachtung in der Region (ca. 165 km).

TAG 15 | Typisch für die Ostküste ist die Fjordlandschaft. Rechts

steil ansteigende Basaltberge und links das Meer. Machen Sie einen

Abstecher zu einem der Fischerdörfer, die meist einmalig an einem

Fjord gelegen sind. Eine der ältesten Siedlungen an der Ostküste ist

Djúpivogur. Übernachtung in der Region (ca. 247 km).

TAG 16 | Entlang des Vatnajökulls gelangen Sie zum Gletschersee

Jökulsárlón. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zwischen den Eis-


ergen. Weiterfahrt nach Skaftafell. Wandern Sie zum Svartifoss

– schwarzer Wasserfall, der von dem mit Basaltsäulen umrahmten

Abbruch in eine relativ reiche Vegetation mit Farnen und Moosen

plätschert. Teile der “Lavaorgel” (architektonisches Vorbild für die

Reykjavíker Hallgrimskirche). liegen hier umher. Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 201 km).

TAG 17 | Ein Tag zum Entspannen, zum Auskundschaften der Umgebung

oder für einen Ausflug mit dem Bus nach Landmannalaugar

(fakultativ). Die Gegend gilt als eine der schönsten der Insel, was sie

vor allem den zahlreichen vulkanischen Erscheinungen und nicht zuletzt

den sehr farbigen Bergen zu verdanken hat. Graublaue Ascheströme

färbten den Vulkan Bláhnjúkur. Rötlich-braune Hänge (Rhyolithgestein)

findet man etwa an dem Vulkan Brennisteinsalda, die

aber auch graublau gestreift erscheinen.

TAG 18 | Über die Sanderebenen Eldhraun und Mýrdalssandur erreichen

Sie das kleine Fischerdorf Vík. Interessant ist der Strand bei

Vík. Er besteht aus schwarzer Lava und das Meer davor ist häufig

wild und aufgewühlt. Die schwarzen Felsnadeln am Strand heissen

Reynisdrangar, “Skessudrangur”, “Laddrangur” und “Langhamar”,

von denen die Legende berichtet, sie seien versteinerte Trolle. Der

nahe gelegene Reynisfjall ist ein guter Beobachtungsort für Ornithologen:

So findet man dort im Juni und Juli zahlreiche Papageitaucher

und Eissturmvögel. Sehenswert sind das Heimatmuseum in

Skógar und die beiden Wasserfälle Skógarfoss und Seljalandsfoss.

Nach Hella geht die Fahrt in Richtung Hochland. Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 250 km).

TAG 19 | Zu den Springquellen gehört der Geysir Strokkur (dt. Butterfass).

Seine Ausbrüche erfolgen unregelmässig im Abstand von wenigen

Minuten. Einer der schönsten Wasserfälle Islands ist der Gullfoss

(Goldener Wasserfall). Er wirbelt eine Menge Gischt auf. Scheint

die Sonne, kann man je nach Position viele Regenbögen bestaunen.

Eingeschlossene Leistungen PREIS PRO PERSON

21 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

21 Übernachtungen mit Du/WC inkl.

Frühstück (Komfort), 12 Übernachtungen

mit Du/WC und 9 Übernachtungen

ohne Du/WC inkl. Frühstück (Mix) oder

21 Übernachtungen ohne Du/WC inkl.

Frühstück (Eco).

Fährpassage mit MS Baldur (2 Personen

und Wagen)

Ausflug nach Hornstrandir/Hesteyri

Island Strassenkarte 1:500 000

MIETWAGENRUNDREISEN

39

TAG 20 | Über die Lyngdalsheiði führt der Weg nach Þingvellir. Dies

ist der Þingplatz, auf welchem wichtige Gesetze verfasst und Rechtsstreitigkeiten

geschlichtet wurden. Rückfahrt zur Hauptstadt des

Landes. Besichtigen Sie die Altstadt, den Hafen oder besuchen Sie

ein Freibad, Museen etc. Auf den Heisswassertänken der Stadt befindet

sich Perlan, ein Drehrestaurant mit Aussicht über die ganze

Stadt. Langweilig wird es Ihnen bestimmt nicht. Unterkunft in Reykjavík

(ca. 80 km).

TAG 21 | Die Blaue Lagune, ein in einem Lavafeld liegender, mineralhaltiger

See, verdankt seine Farben den Algen und ist ständig

38 Grad warm. Südwestlich des Sees Kleifarvatn liegt das wohl bekannteste

Solfatarengebiet der Halbinsel Reykjanes. Am Südosthang

des Palagonitrückens Sveifluháls blubbern im Hochtemperaturgebiet

Krísuvík zahlreiche Schlammtöpfe vor sich hin. Übernachtung

in der Region (ca. 50 km).

TAG 22 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.

Rückflug.

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie HS MS

2 A Eco 2275.- 1985.-

Mix 2690.- 2405.-

Komfort 3010.- 2720.-

2 B Eco 2495.- 2145.-

Mix 2915.- 2560.-

Komfort 3235.- 2880.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

6 7

5

3 4

8

9 10 11 12 13

14

2

1 20 18 19

15

21

16 17

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Ausflug Tag 13 Askja Kaldera

ab/bis Reykjahlíð, ca. 178.-

(25.06. – 31.08.)

Ausflug Tag 18 Landmannalaugar

ab/bis Kirkjubæjarklaustur,

ca. 80.-

(15.06. – 05.09.)

Reiseversicherung 89.-


FAMILIENREISEN

40 ÜBERSICHT

Mit dieser Übersicht stellen wir Ihnen die verschiedenen Familienreisen vor. Sie sehen auf einen Blick, wie lange die Reisen dauern, wohin

sie führen und was diese zu bieten haben. Selbstverständlich erstellen wir auch gerne massgeschneiderte Reisen oder ändern diese nach

Ihren Wünschen ab.

Die angegebenen Distanzen betreffen die direkten Strecken von einem grösseren Ort zum anderen ohne Abschweifungen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Reiseprogrammen um Vorschläge handelt – Sie teilen sich Ihre Reiseetappen selber ein.

FERIENHÄUSER | Rund um Island gibt es Ferienhäuser zu mieten. Vom

einfachen und gemütlichen bis zum luxuriösen Ferienhaus mit eigenem

Hot Pot.

FAMILIENSPASS IN JUGENDHERBERGEN | Rund um Island inklusive

Halbinsel Snæfellsnes. Günstige Übernachtungen in Jugendherbergen.

Ausritt zu den Seehunden und Walbeobachtungstour.

12 13

FREIZEITAKTIVITÄTEN MIT KINDERN | Übernachtung in Reykjavík, Angeln

im Meer/Riverrafting, Bike Tour/Gletscherwanderung, Schatzsuche,

Reittour mit Walbeobachtung, Wikingerdorf.

1 - 7

11

1

14 2 3 4 5

9 10

6

7 8

FAMILIENURLAUB IN FERIENHÄUSERN | Hochlandüberquerungen,

Übernachtungen in Ferienhäusern, 4x4 Fahrzeug.

14 13 1

9 12

2 5

FAMILIENERLEBNIS | Rund um Island, familienfreundliche Hotels und

Gästehäuser, Aktivitäten speziell für Kinder.

12

13

9 10 11

1 14 2 3 4

5 6

6 8

8

7


FERIENHÄUSER

41

FERIENHÄUSER FÜR AKTIVE

UND FAMILIEN

Ferienhäuser sind vor allem bei Familien beliebt. Kinder beschäftigen sich gerne, sei es mit Pferde streicheln oder

reiten, Vögel beobachten, Kajak fahren, Fischen, Steine sammeln oder Dämme am Fluss bauen. Die faszinierende

Landschaft bietet vielfältige Möglichkeiten zum Erleben und Entspannen.

WESTEN

BRENNA

Liegt 40 km von Borgarnes entfernt.

Ideal, um den Süden wie auch den

Westen der Halbinsel Snæfellsnes auszukundschaften.

Forellenfischen im

See.

Preis / Nacht Kat. C 5 Pers. 149.–

HRAUNBRÚN II

Kat.D

Liegt rund 37 km von Borgarnes entfernt

bei Bifröst. Idealer Ausgangsort

für die Erkundung der Halbinsel Snæfellsnes

und des Südens. Interessantes

Wandergebiet.

Preis / Nacht Kat. D 4 Pers. 150.–

SNORRASTAðIR

Kat. D

Liegt 38 km von Borgarnes entfernt.

Aktivitäten: Pferdeverleih, Wandertouren,

Golf, Schwimmen und Walbeobachtungstour

in Stykkishólmur.

NORDEN

Kat.C

GLAðHEIMAR

Kat. C und D

Liegt in Blönduós. Ferienhausdorf.

Ideal für Ausflüge im Norden und Westen

Islands.

SíLASTAðIR

Kat. B und D

Liegt 5 km von Akureyri entfernt. Besuchen

Sie Akureyri, die zweitgrösste

Stadt Islands oder unternehmen Sie

einen Ausflug zur Insel Grímsey

Preis / Nacht Kat. B 3 Pers. 138.–

Preis / Nacht Kat. D 6 Pers. 175.–

KALDBAKS KOT

Kat. C

Die Ferienhausanlage liegt 2km von

Húsavík entfernt. Perfekter Ausgangspunkt

für eine Walbeobachtungstour

in Húsavík oder zum Entdecken der

Mývatnregion. 3 gemeinsame Hot Pots,

weitere Häusertypen auf Anfrage.

Preis / Nacht 1 SZ 2 Pers. 148.–

Preis / Nacht 2 SZ 4 Pers. 213.–

OSTEN

SKIPALÆKUR

Kat. B

Liegt 3 km von Egilsstaðir entfernt.

Pferdeverleih möglich. Ein gemeinsamer

Hot Pot steht zur Verfügung. Entdecken

Sie die einsamen Ostfjorde.

Preis / Nacht Kat. B 2 Pers. 105.–

Preis / Nacht Kat. B 4 Pers. 131.–

SyðRI-VíK

Kat. B

Liegt 8 km von Vopnafjörður entfernt.

Wanderwege sowie die Möglichkeit

zum Forellenfischen, laden zum Verweilen

ein.

Preis / Nacht Kat. B 4 Pers. 131.–

Preis / Nacht Kat. B 6-8 Pers. 149.–

SKÁLAFELL

Kat. B

Liegt 40 km von Höfn entfernt. Empfehlenswert

sind Motorschlittenausflüge

sowie eine Tour zur Gletscherlagune

Jökulsárlón.

Preis / Nacht Kat. D 5 Pers. 150.– Preis / Nacht Kat. B 4 Pers. 131.–

SÜDEN

ÁSÓLFSSKÁLI

Kat. D

Liegt 34 km von Hvolsvöllur entfernt.

Einem Ausflug nach Þórsmörk oder

Landmannalaugar steht nichts mehr

im Wege.

Preis / Nacht Kat. C 2 Pers. 94.–

Preis / Nacht Kat. C 4 Pers. 105.-

Preis / Nacht Kat. D 5 Pers. 119.–

Preis / Nacht Kat. D 6 Pers. 142.–

Preis / Nacht Kat. D 8 Pers. 142.– Preis / Nacht Kat. D 5 Pers. 150.–

SMÁRATÚN

Kat. C und D

Liegt 13 km von Hvolsvöllur entfernt.

Entdecken Sie die Südküste Islands

mit den Wasserfällen Seljalandsfoss

oder Skógarfoss.

Preis / Nacht Kat. C 4 Pers. 144.–

Preis / Nacht Kat. D 6 Pers. 175.–

MINNIBORGIR

Kat. D

Liegt 20km von Selfoss entfernt. Die

Ferienhausanlage eignet sich für die

Erkundung der Südküste und des Golden

Kreises. Alle Häuser verfügen

über einen Hot Pot. Weitere Kategorien

auf Anfrage.

Preis / Nacht 41 m2 4 Pers. 173.–

Preis / Nacht 80 m2 6 Pers. 205.–

FERIENHÄUSER

Stellen Sie Ihre Reise selbst zusammen.

Diverse Sommerhäuser rund um die Insel

werden jedem Komfortwunsch gerecht.

Sommerhaus Kat. B

Diese Sommerhäuser verfügen mindestens

über ein separates Schlafzimmer, WC

und Kaffeemaschine (Duschgelegenheit in

der Nähe).

Sommerhaus Kat. C

Zusätzlich zu der Einrichtung von Kat. B ist

hier Dusche und WC vorhanden. Kaffeemaschine

und Toaster. Vor dem Haus ist eine

Veranda mit Gartenmöbeln und einem Grill.

Sommerhaus Kat. D

Grössere Ferienhäuser, die mindestens

ein gut ausgestattetes Schlafzimmer mit

Schrank und Nachttischen haben. Gemütliche

und geschmackvolle Einrichtung. Veranda

mit Gartenmöbeln, Grill und Hot Pot.

Alle angegebenen Preise verstehen sich

pro Haus und Nacht, ohne Mahlzeiten.

Bettwäsche pro Person und pro Haus

(obligatorisch) 11.- / Glaðheimar 14.- /

Minniborgir & Kaldbaks Kot 25.-

1 SZ = 1 Schlafzimmer / 2 SZ = 2 Schlafzimmer.

Ist Ihr Sommerhaus nicht dabei? Selbstverständlich

können Sie auch weitere, hier

nicht aufgeführte Häuser, über uns buchen.

Wir beraten Sie gerne.

Alle angegebenen Preise verstehen

sich pro Haus und Nacht, ohne Mahlzeiten

und Bettwäsche.


FAMILIENREISEN

42

15 Tage Island inkl. Hochlandüberquerung

Übernachtung in Ferienhäusern

Ideal für Familien mit

Kindern

14 13 1

9 12

2 5

6 8

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung für Familien

151.-

FAMILIENURLAUB IN

FERIENHÄUSERN

Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Süden, im Norden und im Westen Islands erwarten Sie. Eine abenteuerliche

Fahrt über das Hochland lässt nicht nur die Kinderherzen höher schlagen. Während der Reise wohnen Sie in familienfreundlichen,

gemütlichen Ferienhäusern, wechseln nicht jeden Tag die Unterkunft und sind nicht an Essenszeiten

gebunden.

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Besuchen

Sie die Blaue Lagune. Ein entspannendes Bad im geothermalen

Meerwasser inmitten der ringsum aufsteigenden Dampfwolken ist

ein Erlebnis einmaliger Art. Übernachtung in der Nähe des Flughafens.

TAG 2 | Fahrt Richtung Süden und Bezug Ihres Ferienhauses für die

nächsten 4 Tage (ca. 100 km).

TAG 3-5 | Besuchen Sie den Nationalpark Þingvellir, einen sowohl

geologisch als auch historisch interessanten Ort. Die Springquellen

des Geysirgebietes und der Goldene Wasserfall Gullfoss nehmen Sie

in Ihren Bann. Oder möchten Sie und Ihre Kinder einen Tag auf dem

Rücken eines Islandpferdes verbringen? Wir empfehlen den Reiterhof

Eldhestar in Hveragerði. Wie wär’s mit einem Besuch des Familienparkes

und Zoos Slakki in der Nähe von Selfoss?

TAG 6 | Heute lernen Sie das isländische Hochland entlang der

Kjölur Route kennen. Die Strecke verläuft zwischen den grossen

Gletschern Hofsjökull im Osten und dem Langjökull im Westen.

Bezug Ihres Ferienhauses im Norden für die nächsten 3 Tage (ca.

280km).

TAG 7-8 | Die Hauptstadt Nordislands, Akureyri, lädt zu einem Bummel

ein. Besuchen Sie den Botanischen Garten und das Nonni Museum.

Die Gegend rund um den See Mývatn ist für ihre einzigartige

Naturschönheit und ein besonders vielfältiges Vogelleben bekannt.

Beenden Sie den Tag im Mývatn Nature Bath. Besuchen Sie den Fischerort

Húsavík und unternehmen Sie eine Walbeobachtungsfahrt.

Auch der mächtige Wasserfall Dettifoss und die hufeisenförmige

Schlucht Ásbyrgi sind ein Besuch wert.

Lónsöræfi

TAG 9 | Umrunden Sie auf der Fahrt nach Westen die Halbinsel Vatnsnes.

Kurz vor dem Hof Súluvellir folgen Sie dem Wegweiser Hvítserkur.

Draussen im Meer liegt ein seltsam geformter Felsen genannt

Hvítserkur. Bei Hindisvík an der Nordspitze der Halbinsel Vatnsnes

befindet sich ein verlassener Bauernhof und ein stillgelegter Hafen.

Hier kann man häufig Robben beobachten. In Westisland beziehen

Sie Ihr Ferienhaus für die nächsten 4 Tage (ca. 315 km).

TAG 10-12 | Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten dieser Region

wie z.B. die ergiebigste Quelle Islands Deildartunguhver, das sagenumworbene

Reykholt, die Wasserfälle Hraunfossar oder den

Wasserfall Glanni. Ein Abstecher auf die Halbinsel Snæfellsnes darf

auch nicht fehlen! Die Südküste wartet mit den in Island seltenen

weissen Sandstränden auf, wo sich Seehunde zwischen schwarzen

Felsen tummeln.

TAG 13 | Entlang des malerischen Walfjordes erreichen Sie Reykjavík,

wo Sie die zweitletzte Nacht verbringen werden (ca. 74 km).

TAG 14 | Bummeln Sie heute durch Reykjavík, besuchen Sie den

kleinen Zoo mit Tieren vom Bauernhof oder schwimmen Sie in einem

der Schwimmbäder. Übernachtung in der Nähe des Flughafens.

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.

Rückflug

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie Erwachsene Kinder 2–11J. Kinder 12–15 J.

2 (2 Erw.) F 2195.-

3 (2 Erw., 1 Kind) F 2180.- 165.- 165.-

3 (2 Erw., 1 Kind) P 2320.- 165.- 165.-

4 (2 Erw., 2 Kinder) P 2295.- 150.- 150.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12, Preise auf Anfrage.

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

14 Tage Mietwagen der entsprechenden

Kategorie ab/bis Flughafen inkl. unlimitierte

km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

2 Übernachtungen im Hotel in der Nähe

des Flughafens im Doppel- respektive

Familienzimmer mit Etagendusche/WC,

inkl. Frühstück

11 Übernachtungen in Ferienhäusern

ohne Mahlzeiten, inkl. Bettwäsche

1 Übernachtung im Gästehaus in Reykjavík

im Doppel- resp. Familienzimmer mit

Etagendusche/WC, inkl. Frühstück

Island Strassenkarte 1:500 000


PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung

in der Nähe des Flughafens oder in Reykjavík.(ca. 50 km).

Tag 2 | Fahrt in den Süden Islands mit Halt beim Reiterhof Eldhestar.

Unweit davon befindet sich das Dorf Stokkseyri mit dem Elfen-

und Trolle Museum. Der Nationalpark Þingvellir, das isländische

Rütli, wo zur Zeit der Besiedlung die Volksversammlung stattfand,

befindet sich auf dem Kontinentalgraben. Zwei Übernachtungen in

der Region (ca. 150 km).

Tag 3 | Im kleinen Zoo Slakki in der Nähe von Skálholt lernen Kinder

die typischen, isländischen Haustiere kennen. Die Ausbrüche

des Geysirs Strokkur (Butterfass). erfolgen in regelmässigen Abständen.

Der Wasserfall Gullfoss fällt in zwei Kaskaden in die Schlucht.

Tag 4 | Den Wasserfall Seljalandsfoss können Sie sogar von hinten

betrachten. Wie das Leben der Isländer früher war, zeigt das Heimat-

und Verkehrsmuseum bei Skógar. Burgen bauen beim Strand

von Dyrholaey oder Papageientaucher beobachten bei Vík stehen

als nächstes auf dem Programm. Zwei Übernachtungen in der Region

(ca. 240 km).

Tag 5 | Wie wärs mit einer Busfahrt ins Hochland? Landmannalaugar

mit seinem farbigen Rhyolithgestein lockt. Die Gegend gilt

als eine der schönsten der Insel.

Tag 6 | Beim genauen Hinsehen tauchen die kleinen Köpfchen der

Robben auf in der Gletscherlagune Jökulsárlón. Verweilen Sie sich

am Meer oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen.

Übernachtung in der Region (ca. 201 km).

Tag 7 | Entlang der Ostfjorde erreichen Sie Egilsstaðir. Sehenswert

sind der See Lagarfljót und der Wasserfall Hengifoss. Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 310 km).

Tag 8 | Das Abenteuerland der Kinder befindet sich im Pósthúsið

bei Bakkagerði. Kinder hören Geschichten über Island und dürfen

dort malen und spielen. Viele Papageientaucher befinden sich bei

FAMILIENREISEN

FAMILIENSPASS IN

JUGENDHERBERGEN

Snæfellsnes

Kinder möchten erleben, beobachten, auch mal nur baden und sich austoben. Faszinierend sind Geistermuseen, Walbeobachtungsfahrten,

Reiten und vieles mehr. Lassen Sie Kinderaugen strahlen und erfüllen Sie Kindheitsträume

im Land der Kinder.

Eingeschlossene Leistungen

14 Tage Mietwagen der entsprechenden

Kategorie ab/bis Flughafen inkl. unlimitierte

km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

14 Übernachtungen in Jugendherbergen

rund um Island im Familienzimmer

ohne Frühstück, ohne Bettwäsche

Ritt zu den Seehunden

Walbeobachtungsfahrt Húsavík

Island Strassenkarte 1:500 000

PREIS PRO PERSON

Hafnarhólma. Gegen Abend ist die Reittour zu den Seehunden bei

Húsey angesagt.

Tag 9 | Unzählige Sehenswürdigkeiten befinden sich rund um den

See Mývatn. Akureyri, eine hübsche Kleinstadt, beherbergt viele Museen,

den Botanischen Garten und das Waldgebiet Kjarnaskógur mit

Fitness- und Wanderpfaden, Spielplätzen und Grillplatz. Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 266 km).

Tag 10 | Unternehmen Sie eine 3-stündige Walbeobachtungsfahrt

in Húsavík. Interessant ist auch das Walmuseum. Besichtigen Sie

die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi und den mächtigen Wasserfall

Dettifoss.

Tag 11 | Der Museumshof Glaumbær liegt zwischen den Orten

Sauðarkrókur und Varmahlíð. Südlich des Ortes befindet sich bei

Viðimýri eine der letzten Grassoden-Kirchen des Landes. An der

Küste der Halbinsel Vatnsnes leben viele Seehunde. Übernachtung

in der Region (ca. 203 km).

Tag 12 | Durch das Tal Búðardalur erreichen Sie die Halbinsel

Snæfellsnes. In Grundarfjörður lohnt sich ein Ausflug an den

Strand. Kinder können dort Muscheln und Steine sammeln oder im

Schwimmbad andere nette Kinder treffen. Unterhaltsam ist das Geschichtszentrum

mit der Spielzeugausstellung. Zwei Übernachtungen

in der Region (ca. 220 km).

Tag 13 | Eine Fahrt durch die bunte Inselwelt des Breiðafjörður Fjordes

können Sie heute erleben. Eindrucksvoll sind die vielen Vogelarten,

die auf den Inseln leben und brüten. Höhepunkt der Tour ist

das Auswerfen eines Schleppnetzes, indem sich Meeresfrüchte entdecken

lassen, die Sie kosten können.

Tag 14 | An der Südküste befindet sich der weisse Sandstrand bei

Búðir. Folgen Sie dieser Strasse und Sie gelangen nach Borgarnes.

Ein Abstecher zu den Hraun- und Barnafossar lohnt sich. Umrundung

des Walfjordes und Rückkehr nach Reykjavík. Übernachtung

in Reykjavík (ca. 240 km).

Tag 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie Erwachsene Kinder 2–11J. Kinder 12–15 J.

3 (2 Erw., 1 Kind) A 1255.- 270.- 475.-

4 (2 Erw., 2 Kinder) B 1395.- 270.- 475.-

4 (2 Erw., 2 Kinder) C 1550.- 270.- 475.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12, Preise auf Anfrage.

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

12 13

1

14

11

2 3 4 5

9 10

43

15 Tage Mietwagenrundreise

Erlebnisreiche und

erholsame Familienferien

Elfen und Trolle

Aktivitäten

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 151.-

6

7 8


FAMILIENREISEN

44

15 Tage

Mietwagenrundreise

speziell für Familien

Unterkünfte in familienfreundlichen,landesüblichen

Unterkünften

Traktorkarrenfahrt nach

Ingólfshöfði

Ritt zu den Seehunden

Walbeobachtung

12

13

9 10 11

1 14 2 3 4

5 6

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung für

Familien 151.-

8

7

FAMILIENERLEBNIS

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Entgegennahme des Mietwagens.

Übernachtung in der Nähe des Flughafens (ca. 10 km).

TAG 2 | Entdecken Sie die Reykjanes Halbinsel. Wir empfehlen den

Besuch der Blauen Lagune. Ein entspannendes Bad im geothermalen

Meereswasser ist ein Erlebnis einmaliger Art. Drei Übernachtungen

im Süden (ca. 94 km).

TAG 3 | Fahrt zu einem der schönsten Wasserfälle Islands dem Gullfoss.

Besuch des Geysirs Strokkur und des Nationalparks Þingvellir.

Möchten Sie und Ihre Kinder vielleicht lieber einen Tag auf dem

Rücken eines Islandpferdes verbringen? Wir empfehlen den Reiterhof

Eldhestar in Hveragerði.

TAG 4 | Wie wär’s heute mit einem Besuch des Familienparkes und

Zoos Slakki in der Nähe von Selfoss?

TAG 5 | Begeben Sie sich heute hinter den Wasserfall Seljalandsfoss!

Auf der Fahrt weiter Richtung Osten zieht Sie Skógar, mit dem

grossartigen Wasserfall und dem interessanten Heimat- und Freilichtmuseum,

in seinen Bann. Weiter geht es nach Vík – bekannt für

den schönen schwarzen Sandstrand sowie die drei Felsen Reynisdrangar.

Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 110 km).

TAG 6 | Der Nationalpark Skaftafell ist ein Naturwunder. Wandern

Sie zum Wasserfall Svartifoss und betrachten Sie die Basaltsäulen.

Eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen auf der Gletscherlagune

Jökulsárlón ist ein unvergessliches Erlebnis .

TAG 7 | Heute wagen Sie eine Fahrt mit einem Traktorkarren zum

Vogelfelsen Ingólfshöfði, wo Sie neben einer Vielzahl von Vogelarten

vor allem Papageientaucher und mit etwas Glück, Seehunde beobachten

können. Weiterfahrt Richtung Osten und Übernachtung

in der Region (ca. 273 km).

TAG 8 | Fahrt nach Húsey, idyllisch zwischen den Flüssen Jókulsá

Südisland

Auf dieser Rundreise lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten rund um die Insel kennen. Dabei wird es auch Ihren

Kindern nie langweilig! Sie besuchen Attraktionen, die alle Kinderherzen höher schlagen lassen!

PREIS PRO PERSON

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie Erwachsene Kinder 2–11J. Kinder 12–15 J.

3 (2 Erw., 1 Kind) A 1910.- 825.- 1125.-

3 (2 Erw., 1 Kind) B 2125.- 825.- 1125.-

4 (2 Erw., 2 Kinder) B 2125.- 1225.- 1235.-

4 (2 Erw., 2 Kinder) C 2285.- 1225.- 1235.-

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12, Preise auf Anfrage.

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

und Lagarfljót gelegen. Sie wagen sich heute auf den Rücken eines

Islandpferdes und reiten zu den Seehunden! Übernachtung in der

Region (ca. 247 km).

TAG 9 | Die Gegend rund um den See Myvatn ist für ihre einzigartige

Naturschönheit und ein besonders vielfältiges Vogelleben bekannt.

Vulkanische Aktivitäten haben die Landschaft geprägt und

deren Zeichen können Sie noch heute sehen: Erdwärme, Dampf und

warme Quellen. Beenden Sie den Tag im Mývatn Nature Bath. Drei

Übernachtungen in der Region (ca. 165 km).

TAG 10 | Besuchen Sie heute den mächtigsten Wasserfall Dettifoss

und die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi. Um 17.30 Uhr werden

auf der Farm Vogafjós die Kühe gemelkt und Besucher sind herzlich

willkommen!

TAG 11 | Heute steht eine Walbeobachtungsfahrt in Húsavík auf dem

Programm! Auf der dreistündigen Fahrt werden Sie Gelegenheit haben

Wale und Delfine zu beobachten.

TAG 12 | Fahrt Richtung Westen in den Skagafjörður. Diese Region

ist bekannt für Reitausflüge und River Rafting. Übernachtung in der

Region (ca. 200 km).

TAG 13 | In der Nähe von Reykholt befindet sich die ergiebigste heisse

Quelle Islands Deildartunguhver. Danach besuchen Sie Reykholt

und die Lavawasserfälle Hraunfossar. Übernachtung in der Region

(ca. 246 km).

TAG 14 | Bummeln Sie heute durch Reykjavík, besuchen Sie den

kleinen Zoo mit Tieren vom Bauernhof oder schwimmen Sie in einem

der geheizten Schwimmbäder. Geniessen Sie ein Eis oder ein

feines Stück Kuchen im Café Perlan mit Aussicht über die ganze

Stadt. Kleinere Kinder lieben es, die Enten, Gänse und Schwäne am

Teich der Altstadt zu füttern. Übernachtung in Reykjavík (ca. 74 km).

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.

Rückflug.

Eingeschlossene Leistungen

14 Tage Mietwagen der entsprechenden

Kategorie ab/bis Flughafen inkl. unlimitierte

km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr

14 Übernachtungen im Doppelzimmer

mit Zusatzbett (mit einem Kind) respektive

14 Übernachtungen in 2 Doppelzimmern

und teilweise in Familienzimmern

(mit zwei Kindern). Zimmer mit Du/WC

inkl. Frühstück

Traktorkarrenfahrt Ingólfshöfði

Ritt zu den Seehunden

Walbeobachtungsfahrt Húsavík

Island Strassenkarte 1:500 000


FAMILIENREISEN

FREIZEITAKTIVITÄTEN

MIT KINDERN

PROGRAMM

Für Kinder ab 6 Jahre

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer

zum Hotel. Sieben Übernachtungen in Reykjavík.

TAG 2 | Die Familie ist am Morgen unterwegs auf einer kinderfreundlichen

Stadtbesichtigungstour. Der Nachmittag steht Ihnen

zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Besuch ins reizvolle

Wandergebiet der Insel Víðey oder besuchen Sie Reykjavíks Familienzoo.

TAG 3 | Meeresangeln in der Faxaflói Bucht steht heute auf dem Programm.

Das Beste ist, dass Ihr Fang an Bord zubereitet wird. Nachmittag

zur freien Verfügung.

TAG 4 | Am Morgen möchten Sie vielleicht ein lokales Schwimmbad

von denen es zahlreiche gibt, besuchen oder eines der Museen mit

Ihrer Reykjavík Welcome Card. Nachmittags gehts los auf eine Bike

Tour zum Leuchtturm und dem grossen Teich mit den zahlreichen

Wasservogelarten auf der Halbinsel Seltjarnarnes.

TAG 5 | Vormittags begeben Sie sich auf Schatzsuche. Mehr wird

nicht verraten. Nach einem leichten Mittagessen lernen Sie das Islandpferd

kennen auf einer ca. 30-minütigen Reittour in den Lavafeldern

ausserhalb von Reykjavík. Auch ein Besuch in einem Wikingerdorf

steht an. Auf dem Rückweg werden Sie den Präsidentensitz,

Bessastaðir, sehen.

TAG 6 | Die Walbeobachtung- und Vogelbeobachtungstour finden

am Morgen statt. Nachmittags steht ein Besuch in der Blauen Lagune

auf dem Programm.

TAG 7 | Zur freien Verfügung.

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.

Eingeschlossene Leistungen

Fly Bus Transfer vom Flughafen zur

Unterkunft und zurück

7 Übernachtungen in Reykjavík in

familienfreundlichen Hotels inkl.

Frühstück

1x leichtes Mittagessen

Angeln im Meer/River rafting

Bike Tour/Gletscherwanderung

Schatzsuche

Kurze Reittour/Pferde und Wale

Besuch in einem Wikingerdorf

Walbeobachtung

PREIS PRO PERSON

þingvallavatn

Wie wäre es einmal mit Ihrer Familie, Reykjavík und die Umgebung kennen zu lernen? Das Programm eignet sich für

grössere und kleinere Kinder: Zeit zum Entspannen bleibt trotzdem.

Für Kinder ab 14 Jahre

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer

zum Hotel. Sieben Übernachtungen in Reykjavík.

TAG 2 | Fahrt zum Þingvellir Nationalpark zu den Geysiren und dem

Wassserfall Gullfoss. Danach unternehmen Sie eine River Rafting

Tour durch tiefe Schluchten. Lunchpaket inkl.

TAG 3 | Auch heute geht es in Richtung Süden zum Wasserfall Skógarfoss.

Auf dem Gletscher unternehmen Sie eine Gletscherwanderung

und Eisklettertour. Lunchpaket inkl.

TAG 4 | Sind Sie auf dem Mond oder auf Island? Das entscheiden

Sie nach einer 3-4 stündigen Quadbike Tour auf der Halbinsel Reykjanes.

Als Entspannung folgt ein Bad in der Blauen Lagunel.

TAG 5 | Testen Sie Ihre Reykjavík Kenntnisse bei der Schatzsuche

am Morgen. Es folgt ein Ritt auf Islandpferden mit anschliessender

Wal- und Vogelbeobachtungstour. Lunchpaket inkl.

TAG 6 | Im Südwesten Islands werden heute auf einer Wanderung

die Berge und Lavafelder unter die Lupe genommen.

TAG 7 | Zur freien Verfügung.

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.

ab/bis Island Erwachsene Kind (6-12 Jahre)

Hotel Reykjavík*** 1310.- 215.-

Grand Hotel Reykjavík**** 1510.- 215.-

Hotel Reykjavík Natura**** 1640.- 215.-

Teilnehmer: Minimum 2

REISEZEITRAUM:

01.06. – 31.08.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

45

7 Übernachtungen in

Reykjavík in familienfreundlichen

Gästehäusern

oder Hotels

Angeln im Meer/

River Rafting Tour

Bike Tour/Gletscherwanderung

Schatzsuche

Kurze Reittour/Pferde und

Wale

Besuch Wikingerdorf

Walbeobachtung

1 - 7

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 151.-


GRUPPENREISEN

46 ÜBERSICHT

ISLAND FÜR EINSTEIGER | Schnupperreise. Ausflüge. Übernachtungen

in Hotels oder in Gästehäusern. Gruppe 15 – 30 Teilnehmer.

1 7

6

2

5

4

3

ISLAND PANORAMA | Gruppenreise mit Reiseleitung rund um Island inklusive

Westfjorde und Melrakkaslétta. Kleine Stadtrundfahrten, Bootsfahrt,

Aktivitäten. Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels inkl. Halbpension.

In Reykjavík mit Frühstück. Gruppe 16 – 22 Teilnehmer..

5

6 7

4

8

3

1 2 14

9 10

13

11

12

DIE SPEZIELLE REISE | Fahrt mit einem modernen Car ab/bis Schweiz

durch Deutschland und Dänemark. Fährpassage nach Island. Auf Island

Rundreise zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Gruppe 15 – 48 Teilnehmer.

7

8

DAS BESTE VON ISLAND | Die schönsten Landesteile Islands werden auf

dieser Reise erkundet. Einerseits vorgegebene Routen andererseits entscheiden

Sie vor Ort, was Sie zusätzlich sehen möchten. Wenig Hotelwechsel.

Gruppe 8 – 35 Teilnehmer.

1 2 14

6

9 10

8 9 10

11 12 13

3 4 5

6 7

5


GRUPPENREISE

ISLAND FÜR EINSTEIGER

PROGRAMM

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer

zum Hotel. Übernachtung in Reykjavík.

TAG 2 | Der Tag beginnt mit einer kleinen Informationsfahrt durch

Reykjavík. Danach besichtigen wir Þingvellir, wo die Isländer im Jahre

930 ihr Alþing (Gerichtsstätte) gründeten. Eine kleine Wanderung

durch die herrliche Schlucht Almannagjá rundet diese ersten Eindrücke

ab. Beim Springquellengebiet, wo u.a. der aktive Strokkur

seine Wasserfontäne alle 3 bis 5 Minuten bis zu 25 m in die Höhe

wirft, befindet sich der berühmte Geysir, der allen Artgenossen in

der Welt seinen Namen gab. In der Nähe liegt der König der Wasserfälle

Gullfoss, der über zwei riesige Fallstufen rund 30 m in die Tiefe

fällt. Beim Pferdehof Fríðheimar lernen wir die 5 Gangarten des Islandpferdes

kennen. Übernachtung in der Region.

TAG 3 | Wir überqueren unendliche Sanderebenen wie Mýrdalssandur,

Eldhraun und Skeiðarársandur und erreichen den Nationalpark

Skaftafell. Auf dem 20 km2 grossen See Jökulsárlón treiben

Eisberge, die bis zu 20 m aus dem Wasser ragen. Gelegenheit

zur Bootsfahrt. Es geht weiter in Richtung Osten des Landes. Übernachtung

in der Region.

TAG 4 | Bei Stokksnes liegen bei ruhiger See viele Seehunde auf

den Klippen. Beim Leuchtturm Hvalsnes unternehmen wir eine

kleine Wanderung, wo in der Lagune vor dem Leuchtturm viele

Jökulsàrlòn

Eine ideale Reise für diejenigen, die in kurzer Zeit viel sehen und erleben möchten. Sie reisen zu den eindrücklichsten

Sehenswürdigkeiten Islands. Auf einem Pferdegestüt werden Ihnen die fünf Gangarten des Islandpferdes vorgeführt

(Schritt, Trab, Tölt, Galopp und Rennpass).

Eingeschlossene Leistungen

2 Übernachtungen in Reykjavík, Zimmer

mit Du/WC inkl. Frühstück

Informationsrundfahrt in Reykjavík und

Akureyri

5 Übernachtungen in Mittelklasse

Hotels und Gästehäusern, Zimmer mit

Du/WC inkl. Halbpension

Begleitbus und Flughafentransfers

Bootsfahrt auf der Gletscherlagune

Besuch eines Pferdegestütes

Eintritt ins Museum Glaumbær

Deutschsprachige Reiseleitung

Island-Reiseführer

PREIS PRO PERSON

Singschwäne auf dem Wasser schwimmen. In Stöðvarfjörður kann

Petras Steinsammlung besichtigt werden (fakultativ). Im Handelszentrum

Egilsstaðir bleibt Zeit für eigene Erkundungen. Übernachtung

in der Region.

TAG 5 | Über die Missetäterwüste Möðrudalsheiði erreichen wir den

Norden. Der Höhepunkt des heutigen Tages ist sicherlich Europas

mächtigster Wasserfall Dettifoss. Am Nachmittag besichtigen wir

die bunten Solfataren bei Námaskarð im Mývatngebiet. Gelegenheit

zur Walbeobachtung in Húsavík. Übernachtung in der Region.

TAG 6 | Im Mittelpunkt steht heute das Mývatngebiet. Dieses Gebiet

ist ornithologisch sowie geologisch eines der interessantesten Gebiete

Islands. Wir unternehmen eine kleine Wanderung bei Dimmuborgir

sowie bei den Pseudokratern von Skútustaðir. Auf der Fahrt

zur Hauptstadt des Nordens, Akureyri, halten wir beim Wasserfall

der Götter, Goðafoss. Eine kleine Stadtrundfahrt macht uns mit Akureyri

bekannt. Übernachtung in der Region.

TAG 7 | Beim Freilichtmuseum Glaumbær erhalten wir einen Einblick

in das Leben der Leute in den vergangenen Jahrhunderten.

Das nächste Ziel ist der Wasserfall Kolugljúfur. Danach überqueren

wir den Pass Holtavörðuheiði und besuchen den wunderschönen

Wasserfall Glanni, der versteckt im 3000 Jahre alten Lavafeld des

Vulkans Grábrók liegt. Wir fahren durch den Tunnel unter dem Walfjord

und gelangen nach Reykjavík. Übernachtung.

TAG 7 | Transfer zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.

ab/bis Island Doppelzimmer Einzelzimmer

Hochsaison 1360.- 1715.-

Vor- und Nachsaison* 1195.- 1515.-

*Preise und Daten für Rundreise im Mai auf Anfrage.

Teilnehmer: Minimum 15, Maximum 30

REISEDATEN: 07.06. – 14.06. (Vorsaison)

14.06. – 21.06., 21.06. – 28.06., 05.07. – 12.07., 12.07. – 19.07., 19.07 – 26.07,

26.07. – 02.08., 02.08. – 09.08. (Hochsaison)

09.08 – 16.08., 16.08. – 23.08., 23.08. – 30.08. (Nachsaison)

47

2 Übernachtungen in

Reykjavík inkl. Frühstück

5 Tage Rundfahrt mit

Halbpension

Bootsfahrt auf der

Gletscherlagune

Museum Glaumbær

Besuch eines Pferdegestütes

1 7

6

2

5

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise (siehe Seite 6 – 7)

Reiseversicherung 89.-

4

3


GRUPPENREISEN

48

Fahrt mit modernem Bus

ab/bis Schweiz

Fährpassage Hirtshals-

Seyðisfjörður

5 Übernachtungen

auf der Fähre

9 Übernachtungen in

Deutschland, Dänemark

und Island

Abfahrtsorte: St. Gallen-

Niederuzwil-Winterthur-

Zürich-Basel-

(plus weitere Einsteigeorte

nach Vereinbarung)

DIE SPEZIELLE REISE

PROGRAMM

TAG 1 | Fahrt via Bregenz-Ulm-Würzburg-Kassel nach Hannover.

Übernachtung im Zentrum von Hannover.

TAG 2 | Nach dem Frühstück geht’s weiter vorbei an Kiel-Flensburg-

Arhus bis nach Hirtshals. Übernachtung in der Region.

TAG 3 | Einschiffung auf die MS Norröna der Smyril Line.

TAG 4 | Den heutigen Tag geniessen Sie auf See mit allen Annehmlichkeiten,

die das Schiff zu bieten hat.

TAG 5 | Gegen 07.30 legt die MS Norröna im Hafen von Seyðisfjörður

an. Entlang atemberaubender Fjordlandschaften des Ostens

erreichen wir Höfn. Besuch des Gletschermuseums. Übernachtung

in der Region.

TAG 6 | Der Gletscher Vatnajökull nimmt uns heute in seinen Bann.

Bei der Gletscherlagune Jökulsárlón lösen sich zahlreiche Eisberge

von der Gletscherzunge ab. Neugierige Seehunde tauchen ab und

zu aus dem Wasser auf. Die Landschaft beim Nationalpark Skaftafell

wurde durch Einflüsse von Feuer und Wasser geformt. Bekannt

ist Skaftafell auch für sein angenehmes Klima, das für sonnige Sommertage

sorgt. Wir wandern zum Wasserfall Svartifoss, der über

eine Felskante, die von Basaltsäulen umrahmt ist, in die Tiefe stürzt.

Mittagshalt bei Vík mit dem schwarzen Sandstrand. Bei den Klippen

nistet der Papageientaucher. Die Wasserfälle Skógarfoss und Seljalandsfoss

stehen als nächstes auf dem Programm bevor wir weiterfahren

zum Krater Kerið. Übernachtung in der Region.

TAG 7 | Die Höhepunkte des Südens lernen wir heute kennen. Der

Wasserfall Gullfoss fällt über zwei Stufen in den Fluss Hvitá. Die

Aussicht ins Hochland und zum Gletscher Langjökull ist fantastisch.

Ganz in der Nähe befindet sich das Geysir-Gebiet. Der alte Geysir,

der seinen Namen allen Geysiren der Welt gibt, liegt still da. Strokkur

stösst seine 10-15 m hohen Wasserfontänen in regelmässigen Ab-

Goðafoss

Mit einem modernen Car fahren Sie von der Schweiz durch Deutschland nach Hirtshals/Dänemark. Die Fähre MS

Norröna bringt Sie nach Island. Auf dem Meer vergessen Sie schnell den Alltag. Plötzlich tauchen steile Klippen, farbige

Siedlungen und raue einsame Landschaften auf. Das ist Island.

ständen in die Höhe. Bereits 930, nach der Landnahme durch vor

allem norwegische Wikinger, fand die traditionelle gesetzgebende

Versammlung Alþing statt bei Þingvellir. Nicht nur der geschichtliche

sondern auch der geologische Hintergrund ist äusserst spannend.

Þingvellir liegt nämlich in einer Grabenbruchzone und ist umgeben

von vier aktiven Vulkansystemen. Sichtbar durch Felsspalten und

Risse wird hier auch das Auseinanderdriften der amerikanischen und

europäischen tektonischen Platten. Nach dem Mittagessen fahren wir

zur Hauptstadt Reykjavík. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung.

TAG 8 | Nach dem Frühstück lernen wir die Hauptstadt und ihre

Sehenswürdigkeiten besser kennen. Ein kurzer Abstecher nach Hafnarfjörður

darf nicht fehlen. Dieser Ort gilt nämlich als das Zentrum

des Elfenglaubens. Nach diesem speziellen Ausflug verlassen wir die

Hauptstadt und fahren in Richtung Borgarnes. Im Ensku Húsið nehmen

wir das Mittagessen ein. Dieses “englische Haus” liegt am Fluss

Langá und ist das älteste Fischerhaus Islands. Die Lavawasserfälle

üben eine besondere Faszination aus auf seine Besucher. Sie strömen

über einer Länge von ca. 700 m aus dem schwarzen Gestein

des ca. 1000 Jahre alten Lavafeldes Hallmundarhraun. Im Ort der

isländischen Sagen übernachten wir.

TAG 9 | Der kurze Spaziergang beim Vulkankrater Grábrók wird Ihnen

sicher in Erinnerung bleiben. Nach dem Pass Holtavörðuheiði

verlassen wir bei Hvammstangi die Ringstrasse und fahren um die

Halbinsel Vatnsnes. Vergessen Sie den Feldstecher nicht, um die Seehundkolonien

zu beobachten, die sich dort befinden. Den versteinerten

Troll Hvítserkur sehen Sie schon von weitem. Das Gehöft Glaumbær

mit seinen grasbewachsenen Torfhäusern geht wahrscheinlich

bis ins 11. Jahrhundert zurück. In Akureyri, der zweitgrössten Stadt

Islands, besuchen wir den Botanischen Garten mit seiner Vielzahl

an arktischen Pflanzen. Es folgt eine Stadtbesichtigung. Zwei Übernachtungen

in der Region.


GRUPPENREISEN

49

MIT BUS AB/BIS SCHWEIZ

TAG 10 | In Húsavík angekommen, fallen die farbigen Häuser und

der Hafen auf. Die Walbeobachtungstour beginnt. In den nächsten

drei Stunden werden wir hoffentlich viele Meeressäuger wie Minkwale,

Killerwale, Delphine und sogar Blauwale entdecken. Zur Stärkung

wird eine heisse Schokolade offeriert. Nach diesem Abenteuer

konzentrieren wir uns wieder auf die einzigartige Natur des Mývatn-

Gebietes. Wir besuchen das hundert Kilometer lange Vulkansystem

der Krafla, das Lavalabyrinth von Dimmuborgir (dunkle Burgen) und

die kochenden Schlammtümpel und Schlammtöpfe sowie die Fumarolen

und Solfataren von Námaskarð. Die Rückfahrt erfolgt über

den Wasserfall der Götter (Goðafoss), wo der Saga nach Goði die

letzten heidnischen Götterbilder in den Wasserfall geworfen hatte.

TAG 11 | Heute verabschieden wir uns vom Mývatn-Gebiet. Über den

unbewohnten Pass Möðrudalsheiði gelangen wir bereits wieder in

den Osten Islands nach Egilsstaðir. Seyðisfjörður ist unser Ziel. Die-

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt mit modernem Car

5 Übernachtungen auf der Fähre in der

gebuchten Kategorie inkl. Frühstück

(ohne Getränke)

9 Übernachtungen inkl. Frühstück in 3

und 4*-Hotels in Deutschland, Dänemark

und Island

14 Abendessen im Hotel und auf den

Fähren (ohne Getränke)

Besichtigung des Gletschermuseums

Höfn

Besichtigung Nationalpark Skaftafell

mit Wanderung zum Svartifoss

Besichtigung/Führung des gesamten

Golden Circle mit Gullfoss, Geysir und

des Grabens der tektonischen Platten

mit Infozentrum

Geführte Stadtrundfahrt in Reykjavík

und Akureyri

Walsafari Húsavík

Ausflüge und Besichtigungen gem. Programm

Reiseführer Island

PREIS PRO PERSON

REISEDATUM: 19.08. – 02.09.12.

Goðafoss

ser Fjord war im zweiten Weltkrieg Marinestützpunkt der Alliierten.

Seyðisfjörður war die erste voll elektrifizierte Stadt Islands. Einschiffung

und Abfahrt um 20.00.

TAG 12 | Im Laufe des Nachmittags erreicht die Fähre die Inselgruppe

der Färöer mit der Hauptstadt Torshavn. Entdeckungstour

durch die Stadt. Um 21.00 heisst es wieder Leinen los in Richtung

Festland.

TAG 13 | Geniessen Sie den letzten Seetag mit all den Vorzügen, die

dieses Schiff zu bieten hat.

TAG 14 | Um 10.00 morgens Ankunft der Fähre in Hirtshals. Rückfahrt

durch Dänemark und vorbei an Hamburg bis nach Hannover,

wo wir übernachten.

Tag 15 | Heimreise via Hildesheim-Kassler Berge-Fulda-Rothenburg-

Memmingen und zurück zu den Aussteigeorten.

ab/bis Deutschland/österreich

im DZ/Doppel-Kabine innen, 10.2m2 4160.im

DZ/Doppel-Kabine aussen, 9.9m2 mit Kajütenbett 4160.im

DZ/Doppel-Kabine aussen, 12.2m2 4220.im

EZ/Einzel-Kabine aussen, 9.9m2 5060.-

Teilnehmer: Minimum 15, Maximum 48

Ein- und Aussteigeorte Deutschland und Österreich nach Absprache.

7

8

6

9 10

Nicht im Preis

enthalten

Reiseversicherung 89.-

5

1 – 4

11 – 14


GRUPPENREISE

50

3 Übernachtungen in

Reykjavík mit Frühstück

11 Tage Rundfahrt mit

Halbpension

Leichte Wanderungen

Besuch des Museums

Glaumbær und Petras

Steinsammlung

Ca. 1 Stunde Seeangeln

5

6 7

4

8

3

1 2 14

9 10

13

11

12

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise (siehe Seite 6 – 7)

Reiseversicherung 89.-

ISLAND PANORAMA

Das Kennenlernen eines Teils des Westens und Nordostens macht diese Reise speziell. Dabei werden aber auch die

schönsten Sehenswürdigkeiten rund um die Insel nicht vergessen. Inbegriffen sind interessante Aktivitäten.

PROGRAMM

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer

zum Hotel. Zwei Übernachtungen in Reykjavík.

TAG 2 | Zur freien Verfügung in Reykjavík.

TAG 3 | Kleine Informationsfahrt durch Reykjavík. Fahrt nach

Þingvellir. Wanderung durch die Schlucht Almannagjá. Über das

Hochland Uxahryggur erreichen wir die ergiebigste Quelle Islands,

Deildartunguhver. Besichtigung der Lava-Wasserfälle. Übernachtung

in der Region.

TAG 4 | Umrundung der Halbinsel Snæfellsnes. Kleine Wanderung

zu den einmaligen Säulenbasaltklippen bei Arnarstapi. Fahrt durch

Kraterlandschaften und Wanderung zum schwarzen Basaltsandstrand

des Djúpalóns. Überquerung des Breiðafjörðurs mit der

Fähre. Übernachtung in der Region.

TAG 5 | Über hohe Pässe und zerklüftete Gebirge erreichen wir den

breitgefächerten Wasserfall Fjallfoss, der von der Dynjandaheiði herunterkommt.

Wir sehen wunderschöne Fjorde und kleine Fischerorte

und gelangen nach Ísafjörður. Übernachtung in der Region.

TAG 6 | Die alte Fischerniederlassung Osvör ist einen Besuch wert.

Nach Überquerung der Steingrimsfjarðarheiði erreichen wir das Gebiet

Strandir. Zirka eine Stunde angeln im Meer steht auf dem Programm

(wetterabhängig). Der Fang wird geschmackvoll zubereitet

und zum Abendessen angeboten. Zwei Übernachtungen in der Region.

TAG 7 | Der nördlichste Teil von Strandir heisst Hornstrandir, wo es

keine Strassen gibt und auch nie geben wird. Kleine Wanderungen

stehen auf dem Programm.

TAG 8 | In Hólmavik kann man das Zaubermuseum besichtigen.

Fahrt zum Wasserfall Kolugljúfur im Lachsfluss Viðidalsá. Bei Glaum-

Geysir

bær besichtigen wir einen alten Torfbauernhof. Übernachtung in

der Region.

TAG 9 | Besichtigung der Domkirche in Hólar. In Siglufjörður erleben

wir das kulturelle Schauspiel Sildaævintýri. Am späten Nachmittag

erreichen wir Akureyri und machen eine kleine Stadtrundfahrt.

Zwei Übernachtungen in der Region.

TAG 10 | Fahrt zum Fischerstädtchen Húsavík. Dort besteht die

Möglichkeit, an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen (fakultativ).

Das Naturparadies Mývatn ist ornithologisch und geologisch ein

interessantes Gebiet mit seinen Lavaformationen, Pseudokratern,

brodelnden Schlammlöchern und bunten Solfatarenfeldern. Übernachtung

in der Region.

TAG 11 | Besuch der Wasserfälle Goðafoss und Dettifoss. Bei Ásbyrgi

unternehmen wir einen Spaziergang. Über Kópasker, auf der

Halbinsel Melrakkaslétta gelegen, erreichen wir das Fischerdörfchen

Raufarhöfn. Übernachtung in der Region.

TAG 12 | Über den Pass Hellisheiði gelangen wir nach Egilsstaðir

und ins Skriðdal. Über den Pass Fagridalsheiði erreichen wir Stöðvarfjörður

und besichtigen Petras Steinesammlung. Übernachtung

in der Region.

TAG 13 | Auf dem Gletschersee des Vatnajökull’s Breiðamerkurlón

besteht die Gelegenheit, eine Bootsfahrt zu unternehmen (fakultativ).

Wir besichtigen eine kleine Torfkirche aus dem Mittelalter. Übernachtung

in der Region.

TAG 14 | Unsere Reise geht ins Hochland Richtung Eldgjá und nach

Landmannalaugar, eine faszinierende, märchenhafte Umgebung mit

farbenprächtigen Ryolithgebirgen. Danach Fahrt ins Geysirgebiet.

Nach dem Abendessen Rückfahrt nach Reykjavík und Übernachtung.

TAG 15 | Transfer zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

ab/bis Island

Doppelzimmer 2780.-

Einzelzimmer 3430.-

Dreibettzimmer 2755.-

Teilnehmer: Minimum 16, Maximum 22

REISEDATEN: 09.06. – 23.06. 23.06. – 07.07. 07.07. – 21.07. 21.07. – 04.08.

04.08. – 18.08. 18.08. – 01.09.

3 Übernachtungen in Reykjavik, Zimmer

mit Du/WC inkl. Frühstück

11 Übernachtungen in Mittelklasse Hotels

und Gästehäusern, Zimmer mit Du/

WC inkl. Frühstück

12x Abendessen

Begleitbus und Flughafentransfers

3-stündige Fahrt mit der Fähre über den

Breiðafjörður nach Brjánslækur

Ca. 1 Stunde Seeangeln im Hafen von

Drangsnes (wetterbedingt)

Eintritt ins Museum Glaumbær und

Petras Steinesammlung

Vorführen der fünf Gangarten des

Islandpferdes

Schauspiel Heringsabenteuer in

Siglufjörður

Deutschsprachige Reiseleitung

Island-Reiseführer


GRUPPENREISEN

51

DAS BESTE VON ISLAND

Die schönsten Landesteile Islands werden auf dieser Reise erkundet. Einerseits sind die Routen vorgegeben, andererseits

entscheiden Sie vor Ort, was Sie zusätzlich sehen möchten. Weitere Vorteile sind die wenigen Hotelwechsel

und das Kombinieren der Regionen d.h. Sie entscheiden, ob Sie im Süden oder Norden einsteigen.

PROGRAMM

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer

zum Hotel. Zwei Übernachtungen in Reykjavík.

TAG 2 | Zur freien Verfügung in Reykjavík.

TAG 3 | Wir verlassen Reykjavík und besuchen die Lavawasserfälle

im Borgarfjörður, wandern zum Grábrók Vulkankrater und halten

beim Freilichtmuseum Glaumbær. Schlussendlich ist Akureyri unser

Ziel. Fünf Übernachtungen in der Region.

TAG 4 | Am Morgen unternehmen wir eine kleine Stadtbesichtigung

zu Fuss mit Besuch des Botanischen Gartens, der Sie überraschen

wird. Nachmittag zur freien Verfügung oder ein Ausflug mit dem Bus

und der Fähre zur Insel Hrisey (fakultativ).

TAG 5 | Der Tagesausflug bringt uns zum Wasserfall Goðafoss und

zum Gebiet des Mývatn mit den eigenartigen Lavalandschaften, heissen

Quellen, Pseudokratern, etc.

TAG 6 | Zur freien Verfügung. Erkunden Sie Akureyri auf eigene

Faust oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Siglufjörður, bekannt

geworden durch den Heringfang (fakultativ).

TAG 7 | Fahrt in Richtung Húsavík, wo Sie eine Walbeobachtungsfahrt

unternehmen können (fakultativ) oder eines der Museen besuchen.

Am Nachmittag fahren wir zum Jökulsárgljúfur Nationalpark

und besuchen die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi und den

Wasserfall Dettifoss.

TAG 8 | Zwischen den Gletschern Langjökull und Hofsjökull fahren

wir auf der Kjölur Hochlandroute Richtung Süden nach Hella. Bei

Eingeschlossene Leistungen

Flughafentransfer & Begleitbus

2 oder 3 Übernachtungen in Reykjavík,

inkl. Frühstück

5 oder 11 Übernachtungen im Süden/

Norden Islands inkl. Frühstück

Fähre zu den Westmänner-Inseln

Eintritt Museum Glaumbær

Reiseleitung Deutsch/Englisch

Island-Reiseführer

PREIS PRO PERSON

Þingvallavatn

Hveravellir können Sie ein Bad in einer heissen Quelle geniessen.

Fünf Übernachtungen in der Region.

TAG 9 | Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Wanderung

auf dem Gletscher (fakultativ). Heute trifft die Gruppe ein, die

diese Reise im Süden beginnt.

TAG 10 | Entlang des Vulkans Hekla begeben wir uns ins Tal der

Þjórsá. Wir besuchen den Wasserfall Hjálparfoss und die Ruinen des

Museumshofs Stöng, die im Jahre 1939 wieder ausgegraben wurden.

Wanderung zur Schlucht Gjáin.

TAG 11 | Tag zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug zum

Nationalpark Skaftafell, wo wir zum Wasserfall Svartifoss wandern.

Weiter geht’s zur Gletscherlagune des Vatnajökulls, Jökulsárlón,

mit den Eisbergen.

TAG 12 | Die Westmänner Inseln stehen heute im Mittelpunkt. Vom

Hafen Bakki aus bringt uns die Fähre dorthin. Wir unternehmen

eine Wanderung zu Fuss durch Heimaey. Der Nachmittag steht zur

freien Verfügung.

TAG 13 | Goldener Kreis heisst die Fahrt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten

im Süden. Fahrt zum Wasserfall Gullfoss, zu den Geysiren

und zum Þingvellir Nationalpark.

TAG 14 | Rückfahrt zur Halbinsel Reykjanes, wo uns heisse Quellen,

Vogelklippen, Leuchttürme und das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten

erwarten. Geniessen Sie ein Bad in der Blauen Lagune

(fakultativ). Rückkehr nach Reykjavík.

TAG 15 | Transfer zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.

ab/bis Island Doppelzimmer Einzelzimmer

Ganze Tour Standard 1835.- 2430.-

Superior 2510.- 3580.-

Eco* 1535.- 1920.-

Nordisland Standard 1135.- 1410.-

Superior 1295.- 1695.-

Eco* 960.- 1150.-

Südisland Standard 1025.- 1330.-

Superior 1505.- 2125.-

Eco* 920.- 1130.-

Teilnehmer: Minimum 8, Maximum 35

* Eco = Zimmer mit Etagendusche/WC

REISEDATEN:

Ganze Tour: 09.06. – 23.06., 23.06. – 07.07., 07.07. – 21.07., 21.07. – 04.08., 04.08. – 18.08.

Nordisland: 09.06. – 16.06., 23.06. – 30.06., 07.07. – 14.07., 21.07. – 28.07., 04.08. – 11.08.

Südisland: 16.06. – 23.06., 30.06. – 07.07., 14.07. – 21.07., 28.07. – 04.07., 11.08. – 18.08.

2 oder 3 Übernachtungen

in Reykjavík mit Frühstück

5 oder 11 Übernachtungen

im Süden/Norden Islands

Wenig Hotelwechsel

3 Hotelkategorien zur

Auswahl

1 2 14

8 9 10

11 12 13

3 4 5

6 7

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise (siehe Seite 6 – 7)

Reiseversicherung 89.


WANDER- UND TREKKINGTOUREN

52 ÜBERSICHT

LAUGAVEGUR – KERLINGARFJöLL – 5 TAGE UND 3 TAGE | Trekkingtouren

mit Reiseleitung im Hochland. Gepäcktransport. Übernachtungen in

Mehrbettzimmern. Bedingung: Gute Allgemeinverfassung der Teilnehmer.

5 3

ISLANDS WUNDER | Wanderreise mit wenig Hotelwechsel. Neben drei

Nationalparks lernen Sie auch die Sprengisandur Route im Hochland kennen.

Internationale Gruppe: 8-24 Teilnehmer.

1

11

1 – 2

1 – 4

9 10

6 7 8

2 3

4 5

WEITERE WANDER- UND TREKKINGTOUREN

DIE PERLEN DES HOCHLANDES | Entdecken Sie die Geheimnisse des

isländischen Hochlandes. Zu Fuss erleben Sie die mystische Schönheit der

Askja, die einmalige Landschaft von þórsmörk und die Felsbrocken von

Stórurð. Niveau: mittelmässig bis anspruchsvoll. Reiseleitung Englisch/

Deutsch und Gepäcktransport.

Daten: 04.07. - 16.07. / 18.07. - 30.07. / 01.08. - 13.08. / 15.08. - 27.08.

Preis pro Person: ab 2775.-

ASKJA | Vom Mývatngebiet aus gelangen Sie über die ausgedehnte Hochlandwüste

zur berühmten Askja Caldera. Die Gegend bietet unberührte

Wildnis und atemberaubende Momente. Auf dem Rückweg besichtigen

Sie die fruchtbare Oase von Herðubreiðarlindir. Niveau: herausfordernd

bis anspruchsvoll. Englischsprachige Reiseleitung und Gepäcktransport.

Daten: 25.06. - 29.06. / 09.07. - 13.07. / 23.07. - 27.07. / 06.08. - 10.08.

DIE KLASSISCHE WANDERSTUDIENREISE | Hauptgewicht Wanderungen

im Süden, Hochland (Kjölur), Norden und Osten Islands. Diverse

Eintritte. Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels und auf

Bauernhöfen. Halbpension. In Reykjavík mit Frühstück. Kleingruppe 10-

22 Teilnehmer.

1 2

14

4

3

13

11 12

5 6 7

Preis pro Person: ab 1060.- Preis pro Person: ab 995.-

9 10

7 8

Buchen Sie weitere Wander- und Trekkingtouren. Wir beraten Sie gerne.

Nachfolgend finden Sie einige unserer Empfehlungen:

Hinweis: Die Touren werden je nach Wetter abgeändert. Gerne senden

wir Ihnen die Detailprogramme mit den Tagesbeschrieben zu.

Schwierigkeitsgrade:

Einfach: Geeignet für Personen in guter Allgemeinverfassung.

Mittelmässig: Für Personen in guter Allgemeinverfassung, die regelmässig

Sport treiben und geländegängig sind. 4 - 6 Stunden Wandern pro Tag, mit

leichtem Gepäck.

Herausfordernd: Für Personen, die sich regelmässig bewegen und bereits

erste Erfahrungen mit Wanderungen im Gebirge gemacht haben. 6-7 Stunden

Wandern pro Tag.

Anspruchsvoll: Neben guter Allgemeinverfassung werden auch Ausdauer

und Trekkingerfahrungen verlangt. 6 - 8 Stunden Wandern pro Tag. Teilweise

müssen die Teilnehmer ihr Gepäck selber transportieren.

WANDERN AM ENDE DER WELT | Trekkingtour in den nordöstlichen

Buchten Islands. Die Berge haben alle möglichen Formen und Grössen in

den verschiedensten Farben. Die Gegend bietet eine endlose Auswahl an

alten Pfaden, die zwischen isolierten Buchten liegen und über farbige Hügel

in grüne Täler führen. Niveau: mittelmässig bis herausfordernd. Reiseleitung

Englisch teilw. Deutsch. Gepäcktransport.

Daten: 04.07. - 08.07.* / 11.07. - 15.07. / 18.07. - 22.07.* / 01.08. - 05.08.* /

08.08. - 12.08. *Touren mit deutschsprachiger Reiseleitung

Preis pro Person: ab 885.-

LAKI | Die Lakikrater und die umliegenden Lavafelder gehören zu einem

der eindrucksvollsten Gebiete Islands. Der Weg führt südwestlich

des grossen Vatnajökull entlang, vorbei and den Vulkanformationen von

Eldhraun und diversen Flüssen und Seen. Niveau: Herausfordernd. Englischsprachige

Reiseleitung und Gepäcktransport.

Daten: 09.07. - 13.07. / 23.07. - 27.07. / 20.08. - 24.08.


BEGLEITETE TREKKINGTOUREN

LAUGAVEGUR -

KERLINGARFJöLL

Beim Wandern durch die unberührte Natur lernen Sie Island von einer anderen Seite kennen.

PROGRAMM 1 LAUGAVEGUR

TAG 1 | Von Reykjavík aus fahren wir in das Gebiet von Landmannalaugar.

Die Hügel wurden durch vulkanische Tätigkeit in früherer

Zeit bunt gefärbt und faszinieren heute durch ihre rot, grün, blau,

gelb und weiss-Färbung. Wir steigen auf den Aussichtsberg Bláhnjúkur

(860m). Anschliessend entspannen wir uns beim Baden in

der warmen Quelle.

TAG 2 | Von Landmannalaugar aus geht’s über einen Obsidianlavastrom

langsam bergauf bis zu den heissen Quellen, die inmitten der

buntgefärbten Lava liegen. Wir steigen zu der Passhöhe von Hrafntinnusker

(1100m) auf, von wo aus wir einen guten Ausblick geniessen

können. Entlang von Flüssen und über Schneefelder wandern

wir über ein Plateau und steigen schliesslich zur Hütte Álftavatn am

See Álftavatn (530m) ab. Etwa 8 Stunden wandern.

TAG 3 | Unsere heutige Etappe ist gekennzeichnet durch weite Kiesebenen,

Steinwüsten und Flüsse, von denen wir etliche überqueren

werden. Am Horizont sehen wir schon die grossen Gletscher, auf die

wir langsam zuwandern. Etwa 6 Stunden wandern.

TAG 4 | Heute wandern wir durch ein wunderschönes, farbenprächtiges

Tal und kommen sehr nahe an eine Gletscherzunge des Gletschers

Mýrdalsjökull. Der Weg führt entlang des Flusses Markarfljót,

dessen Seitenarme wir immer wieder überqueren. Je näher

wir dem grünen Tal von Þórsmörk kommen, desto besser verstehen

wir, warum Island das Land der Kontraste genannt wird. Etwa

6 Stunden wandern.

TAG 5 | Am Vormittag besteigen wir den Aussichtshügel Valahnjúkur

und erwandern die Schlucht Stakkholtsgjá, an deren Ende uns

ein namenloser, jedoch bezaubender Wasserfall überrascht. Wieder

an der Küste angelangt besuchen wir den Seljalandsfoss-Wasserfall,

bevor wir nach Reykjavík zurück fahren

Eingeschlossene Leistungen

Laugavegur

Fahrt Reykjavík – Landmannalaugar /

Þórsmörk – Reykjavík

Gepäcktransport 2. – 4. Tag

4 Übernachtungen im Mehrbettzimmer

Vollpension vom 1. Tag Mittagessen bis

5. Tag Mittagessen

Deutsch/Englischsprachige Wanderreiseleitung

Detaillierte Reiseunterlagen

Kerlingarfjöll

Fahrt Reykjavík – Kerlingafjöll – Reykjavík

Gepäcktransport

2 Übernachtungen im Mehrbettzimmer

Vollpension vom 1. Tag Mittagessen bis

3. Tag Mittagessen (Picknick)

Deutsch/Englischsprachige Wanderreiseleitung

Detaillierte Reiseunterlagen

PREIS PRO PERSON

PROGRAMM 2 KERLINGARFJÖLL

Kerlingarfjöll

TAG 1 | Von Reykjavík aus fahren wir in das bekannte Geysir-Gebiet

und zum schönsten Wasserfall Islands, Gullfoss. Unweit dieser Sehenswürdigkeiten

liegt der Gebirgszug Kerlingarfjöll mit einer Höhe

von bis zu 1477m. Vermutlich waren sie einmal ein Teil des Gletschers

Hofsjökull. In der Umgebung befinden sich zahlreiche heisse Quellen

und dampfende Bäche, da der Gebirgszug zu einem ca. 100 km

grossen Vulkansystem gehört. Die heutige Wanderung führt zum

Aussichtspunkt Snækollur. Wanderungen ca. 3-5 Stunden.

TAG 2 | Die ganztägige Wanderung bringt uns von der Unterkunft

in Kerlingarfjöll zum Tal der heissen Quellen, Hveradalir. Das Tal ist

besonders von Erdwärme und heissen Quellen geprägt. Hier erleben

Sie die herrliche Farbenpracht des Tales und der umliegenden Berge.

Wanderungen ca. 6-8 Stunden.

TAG 3 | Heute geniessen wir das eindrucksvolle Gebiet des Kjölur-

Gebirges, zwischen den Gletschern Hofsjökull und Langjökull. Wir

fahren zum Hvitarnes und weiter zum Bláfellháls und dem einmaligen

Hagavatn-See. Von der kleinen Hagavatn Bergütte aus, wandern

wir bis zum Gletschersee und bekommen dabei unter anderem die

Entstehung des Sees erklärt. Danach passieren wir die Kjölurroute

Richtung Süden und machen den letzten Halt beim Þingvellir Nationalpark

bevor wir Reykjavík erreichen. Etwa 3 – 5 Stunden wandern.

Die Reiseteilnehmer müssen In guter Allgemeinverfassung sein,

da die Tägliche Gehzeit zwischen 3 – 8 Stunden beträgt. Wetterbedingte

Änderungen vorbehalten.

Laugavegur 1040.-

Kerlingarfjöll 630.-

Teilnehmer Laugavegur: Minimum 5, Maximum 16

Teilnehmer Kerlingarfjöll: Minimum 7, Maximum 20

REISEDATEN:

Laugavegur: 02.07. – 06.07., 09.07. – 13.07., 16.07. – 20.07., 23.07. – 27.07., 30.07. – 03.08.,

09.08. – 13.08., 16.08. – 20.08.

Kerlingarfjöll: 29.06. – 01.07., 07.07. – 09.07., 14.07. – 16.07., 14.08. – 16.08.

53

Unberührte Regionen

entdecken

5-8 Stunden wandern

am Tag

Gepäcktransport

garantiert

5 3

1 – 2

1 – 4

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise (siehe Seite 6 – 7)

Reiseversicherung 89.-


WANDERREISE

54

15 Tage Hotelrundreise,

inkl. Hochland

Leichte bis mittelschwere

Wanderungen

2-5 Stunden am Tag, u.a.

in 3 Nationalparks

Land und Leute – Flora –

Fauna – Geologie

Hochland

Wanderung in der Nähe

des Eyjafjallajökull

Eintritt in diverse Museen

Bootsfahrt

DIE KLASSISCHE WANDER-

PROGRAMM

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen. Transfer zum Hotel. Zwei

Übernachtungen in Reykjavik.

TAG 2 | Tag zur freien Verfügung. Tagesausflüge finden Sie auf

Seite 20 – 22.

TAG 3 | Über das Hochthermalgebiet von Nesjavellir gelangen wir

zum Nationalpark Þingvellir. Hier wurde 930 das Alþing gegründet.

Man erarbeitete an dieser Stelle wichtige Gesetze und schlichtete

Rechtsstreitigkeiten. Wanderung am Þingplatz und in der Schlucht

Almannagjá (3 Std.) Über den Pass Lyngdalsheiði fahren wir zum

Springquellengebiet am Geysir. Übernachtung in der Region.

TAG 4 | Sechs Kilometer vom Geysir entfernt, befindet sich der Goldene

Wasserfall Gullfoss. Wir wandern im Canyon (2 Std.). Über die

Hochlandstrecke Kjölur geht es in das Liparitgebiet Kerlingarfjöll,

wo wir zwei Stunden lang wandern. Beim Quellengebiet Hveravellir

gibt es ein warmes Naturbecken. Weiterfahrt Richtung Norden.

Am Abend haben Sie Gelegenheit, eine Riverrafting zu unternehmen

(fakultativ). Übernachtung in der Region.

TAG 5 | Wanderung vom Hof Bakkaflöt zum einzigartigen Wasserfall

Reykjafoss (2-3 Std.). Bevor wir die Hauptstadt des Nordens Akureyri

erreichen, besuchen wir noch das Heimatmuseum Glaumbær.

In Akureyri bummeln wir durch die Stadt und besuchen den Botanischen

Garten. Der Wasserfall der Götter “Goðafoss” liegt auf

dem Wege zum Mývatngebiet. Drei Übernachtungen in der Region.

TAG 6 | Eine einstündige Wanderung bringt uns in die Nähe von Skútustaðir.

Von dieser kleinen Siedlung am Südufer des Mývatns aus,

sind mehrere Pseudokrater zu sehen. Diese entstanden nicht bei

Landmannalaugar

Diese, seit über 30 Jahren durchgeführte WanderStudienreise, ist für Naturfreunde und passionierte Wanderer gleichermassen

geeignet. Die Reise wird von den Reiseleitern jedes Jahr überarbeitet. Die Wanderung beginnt jeweils

dort, wo die Strassen aufhören. Fern von jeder Hast und Eile bewegen wir uns in freiem Gelände. So haben wir genügend

Zeit, Vögel und Blumen zu betrachten. Neben der Kultur stehen auch landschaftliche Höhepunkte Islands auf

dem Programm: Vulkane, Gletscherlagune mit Eisbergen, Wanderungen entlang der Gletscher, mächtige Flüsse und

Wasserfälle, schwarze Sanderwüsten, Fjorde, grüne Wiesen und heisse Quellen. Alles in allem eine bewährte, hochinteressante

Hotel-Rundreise mit vielen Wanderungen.

Eruptionen, sondern dadurch, dass heisse Lava sich über ein sumpfig

feuchtes Gebiet ergoss. Anschliessend erkunden wir das faszinierende

Lavafeld von Dimmuborgir (dunkle Burgen) mit seinen bizarren

schwarzen Türmen, Säulen und Hohlformen und besteigen

den Explosionskrater Hverfjall (3 Std.). Der Krater ist ein Musterbeispiel

für einen Aschring-Vulkan, der aus Tephra (vulkanischer Asche)

gebildet wird. Es besteht die Möglichkeit, ein warmes Bad in der Lagune

mit Sicht auf den See Mývatn zu nehmen.

TAG 7 | Heisse Dämpfe und schwefelige Düfte steigen aus den heissen

Quellen, blubbernden Schlammlöchern und zischenden Schloten

im Solfatarengebiet Námaskarð. Das Gebiet leuchtet in weissen,

orangen, roten und bräunlichen Farben unter den orangefarbenen

Rhyolitbergen. Wanderung an den neuen Lavafeldern der Krafla von

der Ausbruchsstelle am Krater Leirhnúkur am Liparitkegel Hlíðarfjall

entlang (4-5 Std.). Auf dem Rückweg besuchen wir ein interessantes

Vogelmuseum.

TAG 8 | Kurzer Aufenthalt im Fischerdorf Húsavík und weiter entlang

der Halbinsel Tjörnes zum Nationalpark Jökulsárgljúfur. Besichtigung

der Schlucht Ásbyrgi. Danach wandern wir am Gletscherfluss

Jökulsá á Fjöllum an den Echofelsen Hljóðaklettar (ca. 2 Stunden).

Bevor wir weiter nach Egilsstaðir fahren, legen wir bei Europas gewaltigstem

Wasserfall “Dettifoss” einen Stopp ein und wandern 1

Stunde. Übernachtung in der Region.

TAG 9 | Die heutige Fahrt führt uns entlang den steilen Ostfjorden

über den Pass Öxi. Wanderung an der Küste bei Þvottárskriður zwischen

dem Fjord Álftafjörður und der Bucht Lón. Aufenthalt im Fischerdorf

Höfn, wo wir eine private Mineraliensammlung besichtigen.

Entlang Europas grösstem Gletscher Vatnajökull gelangen wir

zur nächsten Unterkunft. Übernachtung in der Region.

TAG 10 | Am Vormittag wandern wir an der Gletscherlagune Jökulsárlón

und am Meer (1-2 Std.). Es besteht die Möglichkeit einer

Bootsfahrt zwischen den Eisbergen (fakultativ). Danach besichtigen

wir die alte Torfkirche von Hof bevor wir zum Nationalpark Skaftafell

fahren. Wir wandern im Skaftafell Nationalpark zum wunderschönen

Svartifoss, ein von Basaltsäulen umrahmter Wasserfall und zu den

beiden Aussichtspunkten Sjónarsker und Sjónarnípa, mit einmaligem

Blick auf Islands höchsten Berg Öræfajökull sowie auf die Gletscherzunge

des Skaftafellsjökull (3-4 Std.). Danach besichtigen wir

die kleine Kapelle beim Hof Núpsstaðir. Übernachtung in der Region.

TAG 11 | Wanderung an der einmaligen Tuffschlucht Fjaðrárgljúfur

bevor wir durch die erstarrten Lavamassen von Laki, Eldhraun und

entlang der Südküste nach Vík fahren. Hier beginnen wir die Wanderung

auf den Tuffberg Reynisfjall mit grandiosem Blick auf die Basaltfelsen

Reynisdrangar, den Gletscher Mýrdals- und Eyjafjallajökull

und die Küste mit Vogelfelsen Dyrhólaey. Auf dem Weg zur Unter-


UND STUDIENREISE

kunft machen wir Halt beim imposanten Wasserfall Skógafoss. Zwei

Übernachtungen in der Region.

TAG 12 | Auf dem Weg nach Þórsmörk, der Heimat des Gottes Þór,

besichtigen wir den wunderschönen Wasserfall Seljalandsfoss. Im

Tal Þórsmörk starten wir eine 4- bis 5-stündige Wanderung auf

den Tuffkegel Valahnúkur (3 Std.) mit einmaligem Gletscherpanorama

auf den Gletscher Eyjafjallajökull und in der gewaltigen Klamm

Stakkholtsgjá (1 Std.).

TAG 13 | Am Vulkan Hekla entlang geht es weiter zu den farbenfrohen

Liparitbergen von Landmannalaugar. Wanderung im Obsidian-Lavafeld

zu den Quellen am Berg Brennisteinsalda (3-4 Std.) In

Landmannalaugar besteht die Möglichkeit, in einer Naturquelle zu

Eingeschlossene Leistungen

14 Übernachtungen mit Frühstück in

Hotels und Bauerngasthöfen

13 x in Zimmern mit Du/WC und 1x in

Zimmern mit Etagendusche/WC

11x ausgesuchtes isländisches Abendessen

(in Reykjavík nur Übernachtung mit

Frühstück)

Warme Getränke in den Mittagspausen

inbegriffen

Begleitbus für 12 Tage und Flughafentransfers

Deutschsprachige qualifizierte isländische

Reiseleitung

Eintritt ins Heimatmuseum Glaumbær

Eintritt ins Vogelmuseum am See Mývatn

Eintritt ins Heimat- und Naturkundemuseum

Höfn

Private Mineraliensammlung in Höfn

Eintritt ins Nationalmuseum Reykjavík

Bootsfahrt in Reykjavík

Island Reiseführer

PREIS PRO PERSON

WANDERREISE

55

baden. Fahrt durch das Tal der Þjórsá zum Saga-Hof Stöng. Übernachtung

in der Region.

TAG 14 | Wir fahren über die Ortschaft Selfoss zum Handelsort Eyrarbakki.

Wanderung an der Mündung des Gletscherflusses Ölfúsá.

Durch den Lavapass Þrengslin kehren wir zurück nach Reykjavík.

Besuch der Panoramaplattform Perlan mit Ausblick auf Reykjavík.

Danach unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit Besuch des Nationalmuseums.

Die Reise beenden wir mit einer Bootsfahrt in der

Bucht von Reykjavík mit Sicht auf die neue Konzert- und Kongresshalle

Harpa. Übernachtung in Reykjavík.

TAG 15 | Transfer zum Flughafen Keflavík. Rückflug.

ab/bis Island Doppelzimmer Einzelzimmer

2690.- 3260.-

Teilnehmer: Minimum 10, Maximum 22

REISEDATEN: 23.06. – 07.07. 30.06. – 14.07. 07.07. – 21.07. 14.07. – 28.07.

21.07. – 04.08. 28.07. – 11.08 04.08. – 18.08.

1 2

14

4

3

13

11 12

5 6 7

10

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise (siehe Seite 6 – 7)

Reiseversicherung 89.-

8

9


WANDERREISE

56

12 Tage Hotelreise inkl.

Hochland

Wenig Hotelwechsel

Hochlandroute

Sprengisandur

Wanderungen

ca. 3 Stunden pro Tag

Entspannen im Nature

Bath bei Mývatn

Walbeobachtungstour

Bootsfahrt Jökulsárlón

1

11

9 10

6 7 8

2 3

4 5

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise (siehe Seite 6 – 7)

Reiseversicherung 89.-

ISLANDS WUNDER

PROGRAMM

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer

zur Unterkunft.

TAG 2 | Der Tag beginnt mit der Fahrt in den Süden Islands zum bekannten

Geysir-Gebiet. Der schönste aller Wasserfälle Gullfoss sollte

einst in ein Wasserkraftwerk umgebaut werden. Um dies zu verhindern,

drohte Sigríður Tómasdóttir damit, sich den Wasserfall hinunterzustürzen.

Verschiedene Wasserfälle liegen am Weg zum Nationalpark

Skaftafell. Zwei Übernachtungen in der Region.

TAG 3 | Heute ist Wandern im Nationalpark Skaftafell angesagt, wo

der Wasserfall Svartifoss mit seinen Basaltsäulen im Mittelpunkt steht.

TAG 4 | Wir unternehmen eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen

der Gletscherlagune des grössten Gletschers Europas, Vatnajökull,

bevor wir entlang zahlreicher Fjorde nach Egilsstaðir fahren. Zwei

Übernachtungen in der Region.

TAG 5 | Der Osten bietet ein Ambiente, das vor allem Ruhe ausstrahlt.

Hier findet man herrliche Regionen, die wie Balsam auf Körper

und Geist wirken. Wir verbringen den Tag mit Wandern in den

Bergen des Ostens.

TAG 6 | Wanderung zum Wasserfall Hengifoss. Im Lavahintergrund

des Wasserfalles findet man rote Sedimentsschichten. In einem abgelegenen

Teil des Hochlandes besichtigen wir den Torfhof Sænautasel,

der 1846 errichtet und 100 Jahre lang bewohnt war. 1992

wurde er wieder aufgebaut und diente dem Nobelpreisträger Hall-

Vatnajökull

Auf dieser Reise lernen Sie drei Nationalpärke kennen - Þingvellir, Skaftafell und Jökulsárgljúfur. Die Hochlandstrecke

Sprengisandur mit ihrer mystischen Ausstrahlung gehört ebenso zum Programm wie das Gebiet des Mývatn Sees

und der Süden Islands. Übernachtungen in vier verschiedenen Hotels.

dór Laxnes als Vorbild für seinen Roman “Sein eigener Herr”. Die

Möðrudalsheiði verbindet den Osten mit dem Norden. Drei Übernachtungen

im Mývatn-Gebiet.

TAG 7 | Von Húsavík aus unternehmen wir eine Walbeobachtungsfahrt

(wetterbedingt). Fahrt zum See Mývatn, der bekannt ist für

Lavaformationen und Pseudokrater. Wanderung durch das Lavafeld

von Dimmuborgir zum Aschekrater Hverfjall. Zum Entspannen folgt

ein Bad im Nature Bath.

TAG 8 | Heute besichtigen wir das Basalt Labyrinth Hljóðaklettar

und die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi. Wir wandern entlang des

Flusses Jökulsá zum Wasserfall Dettifoss.

TAG 9 | Die Sprengisandur Route ist ein sehr alter Weg, der schon

in frühesten Zeiten der Besiedlung benutzt wurde. Allerdings war

er wegen seiner Wetterumschwünge und seiner Trockenheit auch

immer schon gefürchtet. In früheren Zeiten vermutete man, dass

hier Trolle und böse Geister sowie Geächtete ihr Unwesen trieben.

Zwei Übernachtungen in Südisland.

TAG 10 | Den ganzen Tag verbringen wir heute in Landmannalaugar.

Diese Gegend zählt zu den schönsten Gegenden Islands mit den farbigen

Rhyolitbergen und den einzigartigen Landschaften.

TAG 11 | Þingvellir liegt in der Grabenbruchzone. Europäische und

amerikanische tektonische Platten driften hier auseinander. Vier

aktive Vulkane, der Þingvallavatn See, der Öxará Fluss und der Wasserfall

Öxaráfoss prägen die Landschaft. Übernachtung in Reykjavík.

TAG 12 | Transfer zum Flughafen. Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

ab/bis Island Doppelzimmer Einzelzimmer

2410.- 3080.-

Teilnehmer: Minimum 8, Maximum 24

REISEDATEN: 24.06. – 05.07. 08.07. – 19.07. 22.07. – 02.08. 05.08. – 16.08.

Transfers gemäss Programm

2 Übernachtungen in Reykjavík, Zimmer

mit Du/WC inkl. Frühstück

9 Übernachtungen in einfachen

Sommerhotels oder Landgasthäusern,

Zimmer mit Du/WC inkl. Frühstück und

Abendessen

Walbeobachtungstour

Eintritt ins Nature Bath Mývatn

Bootsfahrt Jökulsárlón

Besuch der Torffarm Sænautasel

Internationale Gruppe, mehrsprachig in

E, F und D geführt

Island-Reiseführer


TöLT UND (S)PASS

REITEN IN ISLAND

Mit einer freilaufenden Herde von ca. 60 Pferden über’s Hochland

und endlose Weiten reiten, Flüsse durchqueren, die einmalige Natur

Islands hautnah erleben, mit Gleichgesinnten romantische Stunden

in einsamen Berghütten mit Hot Pots verbringen, Land und Leute

kennenlernen… Dies und vieles mehr erleben Sie auf einer der zahlreichen

Reittouren in unserem Angebot in Zusammenarbeit mit verschiedenen

renommierten Anbietern.

Vom 23.06. – 07.07.12 findet wiederum die Island Tours Spezialreittour

in Zusammenarbeit mit dem Pferdezuchtbetrieb Hestheimar

statt. Die Reittour führt auf unbekannten Wegen durch die unberührte

Natur Südislands, Kaldidalur Hochland zur Halbinsel Snæfellsnes

(inkl. Strandritte). Besuch des Landsmót, Bootsfahrt auf

dem Breiðafjörður, Rundfahrt auf Snæfellsnes und Aufenthalt in

Reykjavík.

REITEN IN ISLAND

Islandpferde

Oder möchten Sie lieber stationär auf einem Reithof wohnen und

Unterricht auf den besonderen Islandpferden nehmen und/oder Tagesausritte

machen?

Gerne organisieren wir Ihre persönlichen Traum-Reitferien in Island.

Wir freuen uns, Ihnen Island und seine einzigartigen Pferde und Landschaften

näher zu bringen.

Verlangen Sie unsere Reitferienkataloge und/oder Ihre persönliche

Offerte.

57


GOLFEN IN ISLAND

58 GOLFEN IM SÜDEN

ISLANDS

1 2 7

3 - 6

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise (siehe Seite 6 – 7)

Reiseversicherung 89.-

PROGRAMM

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer

zum Hotel.

TAG 2 | Zur freien Verfügung.

TAG 3 | Von Reykjavík aus fahren wir nach Hellishólar im Süden Islands.

Hellishólar liegt in einem der schönsten und mildesten Täler

Islands, Fljótshlíð. Das Saga Zentrum befindet sich bei Hvolsvöllur

und widmet sich hauptsächlich der Njáls Saga. Diese erzählt von

einer Fehde zweier befreundeter Familien, die in diesem Gebiet

wohnten. Der 18-Loch Golf Platz ist anspruchsvoll aber ein Vergnügen

zum Golfen. Er ist ein Par 72 und 5012 m lang. Wir haben unbeschränkten

Zugang zu diesem Golf Platz. 4 Übernachtungen in

Hellishólar. Abendessen.

TAG 4 | Mit der Fähre übersetzen wir vom Eyrarbakki Hafen auf

die Westmännerinseln. Heimaey ist die einzig bewohnte Insel der

Westmänner. Ein anderer Bewohner dieser Inseln ist der lustige

Papageientaucher. Millionen von Papageientauchern siedeln auf

den 15 Inseln, mindestens 1000 pro Einwohner. Der “Feuerberg”

Eldfell entstand bei einem Vulkanausbruch im Jahre 1973. Der 18-

Loch Golf Platz befindet sich in einem alten Vulkan und ist daher

aussergewöhnlich. Wir verbringen viel Zeit in diesem Naturparadies

und geniessen das Golfen und die einmalige Aussicht. Abendessen

in Hellishólar.

TAG 5 | Die drei schönsten Sehenswürdigkeiten des Südens dürfen

nicht fehlen. Þingvellir liegt inmitten einer Grabenbruchzone und

ist umgeben von vier Vulkansystemen. Im See Þingvallavatn leben

Golfen in der Lava

Auf dieser geführten Reise lernen Sie einige der besten Golfplätze kennen sowie den Süden Islands, die kleine Hochlandoase

Þórsmörk und die Westmänner Inseln. Diese Reise ist mit Golfen im Westen Islands kombinierbar.

sehr viele Fische wie Stichlinge und Saiblinge. Der Goldene Wasserfall

Gullfoss ist wohl der bekannteste in Island. Er fällt imposant

über zwei im rechten Winkel zueinander stehende Fallstufen in die

Schlucht. Der Strokkur (Butterfass) im Geysirgebiet schleudert regelmässig

seine Fontäne in die Luft. Die kochende Wassersäule erreicht

eine Höhe von 25 bis 35 Meter. Der Golf Platz, den wir ansteuern,

liegt in der Nähe des Geysirgebietes. Es ist ein 9-Loch Golfplatz und

hat ein ungewöhnliches Par 37. Abendessen im Golf Club.

TAG 6 | Heute erhalten wir einen Einblick in das isländische Hochland.

Þórsmörk ist ein liebliches Tal eingebettet zwischen den Gletschern

Tindafjallajökull, Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull. Windgeschützt

gedeihen hier neben kleinen Birkenwäldern zahlreiche

Blumen und Gräser. Die ehemalige Siedlung Þórsmörk bestand ursprünglich

aus drei Höfen, die inzwischen alle nicht mehr existieren.

Da Erosion ein Problem darstellt, wurde 1924 ein besonders Erosion

bedrohtes Gebiet von der Beweidung ausgeschlossen und unter Naturschutz

gestellt. Auf dem Rückweg halten wir beim 18-Loch Golf

Platz bei Hella. Dieser Golf Platz trägt den Namen Link Golf Platz,

obwohl er 20 km vom Meer entfernt ist, aber aus Sand und Lava

besteht. Abendessen im Golf Club.

TAG 7 | Golfen am Morgen und Rückfahrt nach Reykjavík. Der Nachmittag

steht zur freien Verfügung. Vielleicht ziehen Sie einen Ausflug

vor. Unser Vorschlag: Vom alten Hafen in Reykjavík starten Sie

eine abenteuerliche Walbeobachtungstour. Regelmässig werden Blauwale,

Minkwale, Delfine, Orkas, Buckelwale und Tümmler gesehen.

TAG 8 | Transfer zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

ab/bis Island Doppelzimmer Einzelzimmer

1670.- 1870.-

Teilnehmer: Minimum 6, Maximum 20

REISEDATEN: 11.06. – 15.06. 25.06. – 29.06. 09.07. – 13.07. 23.7. – 27.07.

06.08. – 10.08. 20.08. – 24.08.

Transfer vom Flughafen zum Hotel und

zurück

3 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel in

Reykjavík

4 Übernachtungen im Ferienhaus im

Süden Islands

Bus inkl. Driverguide

Ausflüge lt. Programm

Fährpassage Westmänner Inseln

Tagesausflug Þorsmörk

Unbeschränkter Zugang Golfplatz

Hellishólar

Golfen auf 3 anderen Plätzen

Island-Reiseführer


GOLFEN IM WESTEN ISLANDS

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík. Transfer zum Hotel in Reykjavík.

TAG 2 | Zur freien Verfügung.

TAG 3 | Durch den Tunnel oder um den Walfjord reisen wir nach

Borgarnes. Der Ort ist durch die Egils Saga berühmt geworden. Das

Grab von Skalla-Grímur, dem Vater von Egill befindet sich in einem

kleinen Park im Zentrum. Er ist nach Wikingerart mit samt seinem

Pferd, den Waffen und Werkzeugen bestattet worden. Unser Hotel

liegt am Golfplatz und ist daher ein idealer Aufenthaltsort. Hot Pots

zum Entspannen stehen zur Verfügung. Der 18-Loch Golfplatz ist

anspruchsvoll und interessant zum Golfen. Abendessen im Hotel.

TAG 4 | In der Nähe von Húsafell befinden sich die Lavawasserfälle,

die schäumend und sprudelnd aus dem schwarzen Gestein des ca.

1000 Jahre alten Lavafeldes Hallmundarhraun fliessen. Hier befinden

Sie auch die grössten Lavahöhlen Islands: Surtshellir, Stefánshellir

und Viðgelmir, die auch zur geräumigsten der Welt zählen.

In Reykholt lebte der Dichter Snorri Sturluson, Autor und Politiker.

Zwischen dem ehemaligen Haus des Dichters und seinem Hot

Pot “Snorralaug” gab es einen unterirdischen Gang, in dem er im

Jahre 1241 ermordet wurde. Die Ausstellung der Snorrastofa des

Forschungszentrums für mittelalterliche Literatur, vermittelt einen

guten Einblick in Snorri’s Werk. Früher weideten Kühe auf dem heutigen

9-Loch Golfplatz Skrifla, der mit nur 15 Mitgliedern einer der

kleinsten des Landes ist. Abendessen im Golf Club.

TAG 5 | “Klein Island” nennt man die Halbinsel Snæfellsnes, die übertrohnt

wird vom Gletscher Snæfellsjökull. Es handelt sich um einen

Eingeschlossene Leistungen

Transfer vom Flughafen zum Hotel und

zurück

3 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel in

Reykjavík

4 Übernachtungen im Hotel in

Borgarnes

Bus inkl. Driverguide

Ausflüge lt. Programm

Unbeschränkter Zugang Golfplatz

Borgarnes

Golfen auf 2 andern Plätzen

Eintritte zu den Golfplätzen

Island-Reiseführer

PREIS PRO PERSON

GOLFEN IN ISLAND

Borgarfjörður

Auf dieser geführten Reise lernen Sie einige der besten Golfplätze kennen sowie den Westen Islands inkl. der Halbinsel

Snæfellsnes. Sie übernachten im Hotel mit Hot Pot. Diese Reise ist mit Golfen im Süden kombinierbar.

Vulkankegel, dessen Krater vergletschert ist und etwa 200m tief ist.

Der Gletscher hat weltberühmte Schriftsteller wie Jules Verne und

Halldór Laxness inspiriert. Der letzte grosse Ausbruch fand vor ca.

600 Jahren statt. Eindrücklich ist der helle Sandstrand bei Búðir

mit dem dunklen Lavagestein. Viele Vogelkolonien nisten auf dieser

Halbinsel. Wir golfen auf dem 9-Loch Golfplatz bei Grundarfjörður.

In frühen Jahrhunderten hatte der Ort wegen seiner günstigen

Lage eine grosse Bedeutung für die Fischerei des gesamten

Landes. Abendessen im Golf Club.

TAG 6 | Das Tal Borgarfjörður hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten

wie z.B. Baula. Bei dem Berg mit seiner markanten Form handelt

es sich nicht um einen Schichtvulkan sondern um eine grosse

Intrusion aus Rhyolithgestein. Im Gegenteil zu Baula selbst war

Litla Baula, die neben ihrem Bruder steht, vor vier Millionen Jahren

ein aktiver Vulkan. Grábrók ist eine Reihe von drei karg aussehenden,

kraterartigen Erhebungen. Diese Explosionskrater sind keine

eigenständigen Vulkane. Den Wasserfall Glanni mit seiner Lachstreppe

erreichen wir zu Fuss. Wer weiss, vielleicht sehen Sie sogar

Lachse springen. Nicht weit vom Wasserfall entfernt finden wir

die Paradiesoase, die sehr beruhigend wirkt auf Körper und Seele.

Anschliessend besteht die Möglichkeit zu golfen auf dem Golf Platz

beim Hotel.

TAG 7 | Golfen am Morgen. Danach Rückkehr nach Reykjavík. Nachmittags

unternehmen Sie je nach Lust und Laune einen Ausflug zur

Blauen Lagune. Geniessen Sie die heilende, entspannende Wirkung

des geothermalen Wassers (fakultativ).

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen Keflavík. Rückflug.

ab/bis Island Doppelzimmer Einzelzimmer

1625.- 1915.-

Teilnehmer: Minimum 6, Maximum 20

REISEDATEN: 18.06. - 22.06. 02.07. - 06.07. 16.07. - 20.07. 30.07. - 03.08.

13.08. - 17.08.

1 2 7

3 - 6

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise (siehe Seite 6 – 7)

Reiseversicherung 89.-

59


FISCHERREISE

60 FISCHEN IN ISLAND

00000

2 Übernachtungen

in Reykjavík

5 Übernachtungen

im Ferienhaus

6 Tage Fischen

Ferienhaus nach Wahl

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Verpflegung in Ihrer Lodge

Reiseversicherung 89.-

Für Fischer ist Island ein Paradies. Die unberührte Natur und die versteckten Flüsse lassen jedes Anglerherz höher

schlagen. Im kurzen, intensiven arktischen Sommer, dauert die Saison um zu fischen nur etwa 90 Tage, im Nordosten

sogar nur etwa 80 Tage. In Lachsflüssen ist eine Rutenzahl festgelegt. Man geht von zwei Ruten in kleinen bis ca.

20 Ruten in sehr grossen Flüssen aus. Die Fischzeiten sind im Juli von 06.00h bis 13.00h und von 16.00h bis 22.00h.

FERIENHAUS LACHSFLUSS HALLÁ / BLöNDUÓS | Ein kleiner

Lachsfluss im Norden von Island. In der Nähe des Flusses befindet

sich Ihre komfortable Lodge mit zwei Doppelzimmern (Kajütenbetten),

Veranda und Grill. Die Hallá ist ein zwei Ruten Fluss mit sehr klarem

Wasser. Empfehlung: Einhändig bediente Angel #6-8, schwimmende

Angelschnur und kleine Fliegen (10-16).

Beste Reisezeit: 20.07. – 20.08.2012

FERIENHAUS LACHSFLUSS STÓRA LAXÁ / FLÚðIR | Der Fluss

spaltet sich in 3 separaten Beats, jedes Beat hat zwei bis vier Ruten.

Alle Beats haben eine private Lodge in der Nähe des Flusses. Die

Lodge bietet ein angenehmes Ambiente mit Whirlpool, Veranda

und Grill. Stóra Laxá ist ein mittelgrosser Fluss, welcher bekannt

für seine stattliche Grösse an Lachsen und der atemberaubenden

Umgebung ist. Empfehlung: Einhändig bediente Angel #7-9 und

Zweihändig bediente Angel #8-10, kleine Fliegen und Tubes, auch

einige grössere Tubes.

Beste Reisezeit: 10.08. – 25.09.2012

FERIENHAUS LACHSFLUSS TUNGUFLJOT / FLÚðIR | Grosser

Fluss im Süden von Island mit Total sechs Ruten. Nach jeden zwei Ruten

folgt eine private Lodge in der Nähe des Flusses. Die Lodge bietet

Platz für max. 4 Personen in zwei Schlafzimmern, ein komfortables

Wohnzimmer und Veranda mit Whirlpool und Gasgrill. Das Wasser

ist sehr klar und das Fischen ist im Generellen sehr gut. Empfehlung:

Zweihändig bediente Angel #9-11, schwimmende Angelschnur

mit Sink tips, kleine und mittlere Tubes – beide schwer und leicht.

Beste Reisezeit: 15.07. – 31.08.2012

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung

in Reykjavík.

TAG 2 | Fahrt zur Ihrer Lodge. Ihr Angelurlaub beginnt am Nachmittag.

TAG 3 – 6 | Erleben Sie die Flüsse Islands oder machen Sie einen

Tagesausflug um die vielen Sehenswürdigkeiten der Insel zu entdecken.

TAG 7 | Am Vormittag können Sie noch den letzten Angelausflug unternehmen

bevor Sie zurück nach Reykjavík fahren. Übernachtung.

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

Fishing Karte in Island

Mit der Fishing Karte können Sie an über 30 Seen und Flüssen Forellen

angeln. Diese Karte lohnt sich nicht nur für Fischermänner-

und Frauen sondern auch für Familien. Mit der Fishing Karte erhalten

Sie ein Handbuch, in welchem die wichtigsten Informationen (in

Englisch) zu finden sind, wie z.B. beste Angelzeit, Lage, etc.

Wichtige Informationen zum Fischen in Island

Infektiöse Erkrankungen, wie z.B. Viren und Parasiten, Gyrodactylus

salaris, wurden noch nie in isländischem Frischwasser-Fisch

nachgewiesen.

Lassen Sie Ihre gesamte Angelausrüstung desinfizieren bevor Sie

nach Island einreisen und legen Sie das dazugehörige Zertifikat

(vom Tierarzt ausgestellt) zu Ihrer Ausrüstung. Falls Sie kein Zertifikat

vorweisen können, wird Ihre Ausrüstung dem Zollamt überreicht

und auf Ihre Kosten desinfiziert.

Gerne bieten wir Ihnen auch Angeltouren oder Tagesausflüge inkl.

Reiseführer an. Fragen Sie nach einem unverbindlichen Angebot.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

Anzahl Mietwagen ab/bis Island

Pers. Kategorie Hallá Stórá Laxá Tungufljot

2 A 3575.- 3795.- 5240.-

2 B 3655.- 3880.- 5315.-

2 P 3935.- 4160.- 5595.-

Fishing Karte 60.- (Kinder bis 13 Jahren gratis)

REISEZEITRAUM:

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: Preise auf Anfrage. NS: Preise auf Anfrage.

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.

Forellenfischen

7 Tage Mietwagen in der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km und

CDW-Kaskoversicherung, Flughafenannahmegebühr

2 Übernachtungen in Reykjavík, mit

Dusche/WC, Frühstück

5 Übernachtungen in Ihrer Lodge im

Doppelzimmer mit Bettwäsche und

Badetuch

Fischerlizenz für den entspr. Fluss


HERBST – WINTER – FRÜHLING

61

ISLAND – EIN TRAUM

Warum nicht einmal eine Reise nach Island zu anderen Jahreszeiten? Eine Woche Reykjavík mit Überraschungspaket

oder eine Reise in den Süden und Westen?

PROGRAMM 1 REyKJAVÍK

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Transfer mit dem Bus zum Hotel.

6 Übernachtungen in Reykjavík.

TAG 2 | Lassen Sie sich auf einer Stadtrundfahrt beeindrucken von

der Mischung aus Vergangenheit und Modernität. Zu Fuss und mit

dem Bus werden Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten gezeigt,

die Reykjavík zu bieten hat.

TAG 3 | Der Tagesausflug “Goldene Kreis” bringt Sie zum Nationalpark

Þingvellir, zum Geysir Gebiet und zum Golden Wasserfall Gullfoss.

Sie werden begeistert sein von der Vielfalt, die dieses Land

zu bieten hat.

TAG 4 | Die Halbinsel Reykjanes steckt voller Wunder mit den riesigen

Lavafeldern, heissen Quellen und Leuchttürmen. Nach der

Besichtigung nehmen Sie ein entspannendes Bad in der Blauen

Lagune.

TAG 5 | Eine Überraschung verrät man nicht, sonst ist es keine. Ein

kleiner Wink: Romantisches Verwöhnprogramm für Paare.

TAG 6 | Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Reittour,

eine Schnorcheltour, eine Super Jeep Tour etc. Wir beraten

Sie gerne.

TAG 7 | Transfer zum Flughafen. Rückflug.

Eingeschlossene Leistungen

Programm 1

Transfer mit dem Fly Bus Flughafen-

Hotel-Flughafen

6 Übernachtungen im Radisson Blu

Saga Hotel mit Du/WC, inkl. Frühstück

und Überraschung oder

6 Übernachtungen im Hotel Natura

Reykjavík mit Du/WC, inkl. Frühstück

und erholsamer Überraschung

Stadtrundfahrt

Tagesausflug Goldener Kreis

Reykjanes Halbinsel und Blaue Lagune

Programm 2

6 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-

Versicherung, Flughafenannahmegebühr

6 Übernachtungen in landesüblichen

Unterkünften mit Du/WC, inkl. Frühstück

Island Strassenkarte 1:500 000

PREIS PRO PERSON

PROGRAMM 2 SÜDEN/WESTEN

Gullfoss

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung

in Reykjavík.

TAG 2 | Fahrt zur Gewächshausstadt Hveragerði. Für Pferdenarren

besteht die Möglichkeit eines Ausrittes (fakultativ). Ein Muss ist das

Geysirgebiet mit dem aktiven Strokkur. In der Nähe befindet sich der

einzigartige Wasserfall Gullfoss (Goldener Wasserfall), der in zwei

Stufen in die Tiefe stürzt. Eisbedeckt sieht er noch faszinierender

aus. Übernachtung in der Region.

TAG 3 + 4 | Der Höhepunkt ist der Nationalpark Þingvellir, welcher

eine grosse historische und geologische Bedeutung hat. Das Borgarfjörður

Tal zieht Sie mit den Lavawasserfällen, den Höhlen und

heissen Quellen in seinen Bann. Weiterfahrt in Richtung Snæfellsnes.

Zwei Übernachtungen in der Region.

TAG 5 | Erkunden Sie die Halbinsel Snæfellsnes, die vom vergletscherten

Vulkan Snæfellsjökull überthront wird. Unternehmen Sie

eine Schneemobilfahrt auf dem Gletscher (fakultativ) oder spazieren

Sie zum weissen Sandstrand bei Búðir.

TAG 6 | Entlang des Walfjordes erreichen Sie Reykjavík. Bummeln

Sie durch die Stadt, bevor Sie zur Blauen Lagune fahren. Übernachtung

in der Region.

TAG 7 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.

ab/bis Anzahl Radisson Blu Hotel Natura Mietwagen Preis

Island Pers. Blu Saga Hotel Kategorie

Programm 1 2 1105.- 755.-

Programm 2 2 A 605.-

2 F 765.-

Zur Zeit des Katalogdruckes waren noch keine Flugpreise für diese Jahreszeiten verfügbar. Wir erstellen aber

für Sie gerne ein massgeschneidertes Programm für Ihre Traumreise.

6 Übernachtungen in

Reykjavík bzw. auf dem

Lande

Tagesausflüge

oder Mietwagen

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-


SILVESTERREISE

62 DER COUNTDOWN LÄUFT!

5 Übernachtungen

im 4* Hotel

Silvesterdinner

Ausflüge

1 - 6

Nicht im Preis

enthalten

Fluganreise

Reiseversicherung 89.-

Weihnachten und Neujahr sind in Island anders als in unseren Regionen. Die festliche Stimmung erwacht bereits

durch die kleinen Lichter an jedem Haus, die die dunklen Tage erhellen. Während klaren, kalten Nächten tanzen Nordlichter

am Himmel. Die Isländer sind Weltmeister im Feiern. Jeder hat sein eigenes Feuerwerk mit dem er das alte

Jahr verabschiedet und das neue begrüsst. Tradition sind auch die Silvesterfeuer – Brenna. Erleben Sie diese spezielle

Stimmung, die gar nicht so einfach zu beschreiben ist!

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Keflavík. Mit dem Fly Bus Transfer zum Hotel.

TAG 2 | Lernen Sie die Höhepunkte der nördlichsten Hauptstadt der

Welt kennen. Während der 3-stündigen Stadtrundfahrt besuchen Sie

das Stadtzentrum mit seinen bunten Häusern und die Kunstmuseen.

Geniessen Sie den phantastischen Ausblick auf den Hafen und lassen

Sie sich von der Mischung aus Vergangenheit und Modernität

beeindrucken. Der restliche Tag ist zur freien Verfügung. Am Abend

Suche nach dem spektakulärsten Naturphänomen der Erde: Die

Nordlichter. Diese sieht man nur während kalten, klaren Nächten.

TAG 3 | Tagesausflug Goldener Kreis – ein Muss für jeden Islandaufenthalt.

Besuchen Sie den Goldenen Wasserfall “Gullfoss” und die

faszinierenden Geysire im Haukadalur-Tal. Schauen Sie sich auch

die unvergleichbaren Aufnahmen von Vulkanausbrüchen im Geo-

Center an. Þingvellir, die historische Parlamentsstätte am Kontinen-

talgraben, der Bischofssitz Skálholt, der Krater Kerið und die Gewächshäuser

von Hveragerði runden dieses Programm zu einem

einzigartigen Erlebnis ab. Ziehen Sie eine abenteuerliche Reise vor,

empfehlen wir Ihnen eine Super Jeep Safari mit Motorschlittenfahrt

(Preis auf Anfrage).

TAG 4 | Tag zur freien Verfügung evt. Ausflug zur Blauen Lagune.

Geniessen Sie die heilende Wirkung für Körper und Geist.

Programm Hotel Saga: Gegen Abend beginnt das 3-Gang Silvester

Dinner mit anschliessender Fahrt zu den Silvesterfeuern. Nach der

Rückkehr wird Ihnen eine heisse Schokolade offeriert. Um Mitternacht

wird das Feuerwerk betrachtet mit einem Glas Champagner

und kleinen Canapés. Für diejenigen, die möchten, wird in der Mímis

Bar weitergefeiert.

TAG 5 | Tag zur freien Verfügung.

TAG 6 | Transfer zum Flughafen und Rückflug.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

ab/bis Island Doppelzimmer Einzelzimmer

Radisson Blu Saga Hotel 676.- 914.-

Zur Zeit des Katalogdruckes waren noch keine Flugpreise für diese Jahreszeiten verfügbar. Wir erstellen

aber für Sie gerne ein massgeschneidertes Programm für Ihre Traumreise.

REISEDATUM: 28.12.11 – 02.01.12

Nordlichter bei Þingvellir

Transfer Flughafen-Hotel und zurück

5 Übernachtungen im Radisson Blu

Saga Hotel im Doppelzimmer mit Du/

WC inkl. Frühstück

Stadtrundfahrt

Suche nach den Nordlichtern

Tagesausflug Goldener Kreis

3-Gang Festmenue im Radisson Blu

Saga Hotel, Brenna/Silvesterfeuer mit

Reiseleitung, Unterhaltungsprogramm

(Lotto, Elfengeschichten oder ähnlich),

Sekt und Canapés, Musik und Dancing

mit DJ (bis 02:00)


Schoner Hildur

Entdecken Sie abgelegene Gebiete Grönlands auf einem Schoner. Eine Seereise ungewöhnlicher Art verbunden mit

Wanderungen in den einzelnen Gebieten.

PROGRAMM

TAG 1 | Von Reykjavík aus fliegen wir nach Constable Point, ein kleines

Flugfeld beim Hurry Ford in Jameson Land. Wir besteigen den

Schoner Hildur und fahren durch faszinierende Eisberge, die vom

Inlandeis abbrechen nach Hekla Havn. Hier befindet sich eine alte

Inuit Siedlung. Von dort aus starteten damals die ersten Expeditionen

nach Scoresby Sund vor über hundert Jahren.

TAG 2 | Ein kurzer Spaziergang durch die Gegend bevor wir durch

den engen Fohnfjord segeln entlang Basaltbergen und Granitklippen

nach Ankervig.

TAG 3 | Eine Wanderung bringt uns zu den Rhyolith Bergen oberhalb

von Ankervig. Wir geniessen die einmalige Aussicht. Diejenigen,

die es gemütlich nehmen möchten, bleiben an Bord oder wandern

zum Hjornedal Tal. Nach diesen erfrischenden Wanderungen segeln

wir durch den Rodefjord mit seinen roten Vulkanbergen. Ankunft in

Harefjord. Ein BBQ steht auf dem Plan mit Lagerfeuer.

TAG 4 | Wir halten Ausschau nach Moschusochsen, Schneehasen,

Moorhühnern und Gänsen. Eine leichte Wanderung bringt uns auf

Eingeschlossene Leistungen

Flugreise Reykjavík – Constable Point –

Reykjavík in der Economy Klasse

Transfer vom Flughafen zum Hafen in

Constable Point und zurück

7 Übernachtungen mit Etagendusche/

WC inkl. Vollpension an Bord des

Schooners.

Getränke, Service der Mannschaft,

Wanderausflüge (gem. Programm)

1 Abendessen in Ittoqqortoormiit

(am Freitag)

PREIS PRO PERSON

den Bergrat zwischen Harefjord und Rypefjord mit fantastischer

Aussicht zu den endlosen Gletscherzungen. Die Wanderung dauert

ca. 6 Stunden.

TAG 5 | Die Reise durch den Ofjord ist spektakulär. Aus dem Meer

ragen Berge und steile Granithänge entlang des Fjordes. Spät nachmittags

erreichen wir Bjorneoe und ankern in Jyttes Havn.

TAG 6 | Frühmorgens lichten wir den Anker und segeln weiter nach

Itoqqortoormiit, welches im Jahre 1925 von 84 Menschen gegründet

wurde. Heute leben in der Gegend ca. 560 Menschen, davon 530

in Ittorqqortoormiit und die restlichen verteilt auf die beiden Dörfer

Unarteq und Itterajivit.

TAG 7 | Das Städtchen Ittorqqortoormiit befindet sich isoliert am

Ausgang des Fjordkomplexes des Scoresby Sundes. Die Landschaft

ist geprägt durch das hocharktische Klima, so dass die Gegend sehr

vegetationsarm ist. Bedingt durch die niedrigen Temperaturen sind

die Fjorde bis Juni zugefroren.

TAG 8 | Heute segeln wir zurück zum Ausgangspunkt und fliegen

nach Reykjavík.

REISEDATEN: 11.08. – 18.08. 18.08. – 25.08. 25.08. – 01.09. 01.09. – 08.09.

GRöNLAND

63

ABENTEUER GRöNLAND Flug nach Reykjavík –

ab/bis Island 3670.-

Teilnehmer: Minimum 8, Maximum 12

Constable Point &

Vice Versa

8 Tage Reise auf Schoner

Vollpension

Wanderungen

CREW

x 3

BUNK

x 1

NAVI WC

ROOM

+

SHOWER

ENGINE

BUNK

x 1

CABIN

x 2

BUNK

x 2

WC

CABIN

x 4

CABIN

x 3

s/y HILDUR ARRANGEMENT

Nicht im Preis

enthalten

Flugreise nach Island und

zurück (Details S. 6/7)

Reiseversicherung 89.alkoholische

Getränke

persönliche Auslagen

Wanderung in Ittoqqortoormiit

(Tag 7)

Vor-/Nachprogramme in

Island


GRöNLAND

64 GRöNLAND INDIVIDUELL

PREISE PRO PERSON / STRECKE (Stand 03.10.2011)

Kangerlussuaq – Ilulissat ab 270.-

Nuuk – Kangerlussuaq ab 275.-

Narsarsuaq – Nuuk ab 380.-

Sisimiut – Ilulissat ab 260.-

Aasiaat – Kangerlussuaq ab 205.-

Sisimiut

Grönland ist mit einer Fläche von fast 2,2 Millionen Quadratkilometern die grösste Insel der Welt. Angesichts des

arktischen Klimas erstaunt es nicht, dass Grönland zu 84 Prozent von einem permanenten Eispanzer bedeckt ist,

der stellenweise eine Dicke von über 3000 m erreicht. Der eisfreie Teil entspricht etwa der Grösse Italiens. Die Vegetation

besteht aus einer polsterpflanzenreichen Felstundra, welche nur an der Südwestküste etwas üppiger gedeiht

und dort auch gebietsweise niedrigwüchsige Krummholzbestände mit Birken, Weiden und Wacholder umfasst.

FLÜGE VON ISLAND NACH GRöNLAND

Reisezeitraum Flugstrecke Wochentag

10.06. – 15.09.2012 Reykjavík – Nuuk – Reykjavík täglich ausser samstags und sonntags

24.06. – 15.09.2012 Reykjavík – Narsarsuaq – Reykjavík täglich ausser mittwochs und sonntags

01.07. – 18.08.2012 Reykjavík – Ilulissat – Reykjavík täglich ausser sonntags

03.06. – 08.09.2012 Reykjavík – Kulusuk – Reykjavík täglich ausser sonntags

01.05. – 29.09.2012 Reykjavík – Ittoqqortoormiit – Reykjavík via Kulusuk samstags

PREIS PRO PERSON/ STRECKE INKL. FLUGHAFENTAXEN

Saison Nuuk Narsarsuaq Kulusuk Ilulissat Ittoqqortoormiit

01.04. - 14.06. / 21.08. - 26.10.12 285.- 285.- 225.- 365.- 285.-

15.06. - 20.08.12 285.- 285.- 260.- 365.- 285.-

Zuschlag Rückflug

Grönland-Island

60.- 60.- 60.- 60.- 60.-

FLÜGE INNERHALB GRöNLANDS

inkl. Flughafentaxen

HOTELS

Alle Preise pro Person/Nacht

HOTEL HANS EGEDE, Nuuk

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 162.–

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 243.–

HOTEL HVIDE FALK, Ilulissat

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 143.–

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 214.–

HOTEL ICEFIORD, Ilulissat

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 112.–

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 181.–

HOTEL ANGMAGSSALIK, Tasiilaq

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 135.–

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 169.–

HOTEL KULUSUK, Kulusuk

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 135.–

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 169.–

HOTEL NARSARSUAQ, Narsarsuaq

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 90.–

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 144.–

Selbstverständlich können Sie auch weitere, hier nicht aufgeführte Hotels und Flugverbindungen über uns buchen.

Wir beraten Sie gerne!


GRöNLAND

65

ANSCHLUSSPROGRAMME

Eisberge Südgrönland

Grönland (auf Grönländisch Kalaallit Nunaat- “Land der Menschen”) ist die grösste Insel der Erde mit nur 56000

Einwohnern. Faszinierend sind die gigantischen Eisberge und die arktische Flora und Fauna. Beobachten Sie Wale,

Robben, Moschusochsen, Rentiere, Füchse und Seeadler. Lernen Sie die grösstenteils ursprüngliche Lebensweise

der Grönlander kennen.

KULUSUK, OSTGRöNLAND

Die Siedlung Kap Dan, besser bekannt als Kulusuk, liegt etwa 30 Gehminuten

vom Hotel Kulusuk entfernt. Somit ist das Hotel ein gutes

“Basiscamp”, um sowohl die Siedlung als auch die Natur zu erleben

und zu geniessen. Gestrandete Eisberge säumen die Küste und bieten

interessante Motive für jeden Fotografen.

2 Tage/1 Nacht Kulusuk/Ostgrönland (täglich ausser sonntags,

04.06. – 08.09.) inkl. Flug Reykjavík-Kulusuk-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen),

Kulusuk Village Tour, 1 Übernachtung Zimmer mit Du/

WC inkl. Vollpension.

Preis pro Person

im Doppelzimmer 695.-

Zusatznacht 135.-

Einzelzimmerzuschlag pro Nacht 35.-

AMMASSALIK, OSTGRöNLAND

Die Stadt liegt besonders hübsch in einem schützenden Fjord, der

auf allen Seiten von hohen Felsen umgeben ist. Ammassalik wird

durch einen Strom, welcher durch das Blumental hinter der Stadt

läuft, in zwei Teile geteilt. Dieses Tal besitzt eine einzigartige arktische

Flora und eignet sich hervorragend für kurze oder längere

Wanderungen.

3 Tage/2 Nächte Ammassalik (täglich ausser sonntags, 04.06. – 08.09.)

inkl. Flug Reykjavík-Kulusuk-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), Weiterflug

mit dem Helikopter nach Ammassalik, 2 Übernachtungen Zimmer

mit Du/WC inkl. Vollpension.

Preis pro Person

im Doppelzimmer 1140.-

Zusatznacht 135.-

Einzelzimmerzuschlag pro Nacht 35.-

NARSARSUAQ, SÜDGRöNLAND

Narsarsuaq mit dem internationalen Flughafen ist das Zugangstor

zum Süden Grönlands. Es liegt am Eric Fjord in der Nähe der

ursprünglichen Siedlung des Eric des Roten und des wunderschönen

Gletschers Quoroq.

4 Tage/3 Nächte Narsarsuaq (samstags vom 16.06. – 01.09.) inkl. Flug

Reykjavík-Narsarsuaq-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), geführter

Ortsrundgang, 3 Übernachtungen Zimmer mit Du/WC inkl. Halbpension

Preis pro Person

im Doppelzimmer, mit Du/WC 1340.-

Einzelzimmerzuschlag 220.-

5 Tage/4 Nächte Narsarsuaq (dienstags vom 12.06. – 04.09.) inkl.

Flug Reykjavík-Narsarsuaq-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), geführter

Ortsrundgang, 4 Übernachtungen Zimmer mit Du/WC inkl.

Halbpension

Preis pro Person

im Doppelzimmer 1495.-

Einzelzimmerzuschlag 290.-

SÜDGRöNLAND IN EINER NUSSSCHALE

Die 4-tätige Tour startet in Narsarsuaq. Auf einem geführten Rundgang

lernen Sie die Umgebung kennen. Am zweiten Tag reisen Sie

mit dem Boot nach Qaqortoq, der grössten Stadt Südislands. Dritter

Tag zur freien Verfügung (fak. Ausflüge). Am 4. Tag Helikoptertransfer

nach Narsarsuaq und Rückflug nach Island.

4 Tage/3 Nächte (samstags vom 16.06. – 01.09.) inkl. Flug Reykjavík-Narsarsuaq-Reykjavík

(inkl. Flughafentaxen), Helikoptertransfer

Qaqortoq-Narsarsuaq, Bootstransfer nach Qaqortoq, geführte

Ortsrundgänge in Narsarsuaq und Qaqortoq, 1 Übernachtung in

Narsarsuaq, 2 Übernachtungen in Qaqortoq, jeweils Zimmer mit

Du/WC inkl. Halbpension,

Preis pro Person

im Doppelzimmer 1740.-

Einzelzimmerzuschlag 220.-

ILULISSAT, WESTGRöNLAND

Ilulissat ist die drittgrösste Stadt Grönlands und wird aufgrund ihrer

Lage an der Disko-Bucht auch als das “Tor zu den Eisbergen”

genannt. Der wunderschön gelegene Ilulissat-Eisfjord zählt zum

UNESCO-Weltnaturerbe.

4 Tage/3 Nächte Ilulissat (samstags vom 02.06. – 08.09.) inkl. Flug

Reykjavík-Ilulissat-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), geführter Ortsrundgang,

3 Übernachtungen Zimmer mit Du/WC inkl. Halbpension

Preis pro Person

im Doppelzimmer 1670.-

Einzelzimmerzuschlag 220.-

5 Tage/4 Nächte Ilulissat (dienstags vom 05.06. – 11.09., ohne 19.06.)

inkl. Flug Reykjavík-Ilulissat-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), geführter

Ortsrundgang, 4 Übernachtungen Zimmer mit Du/WC inkl.

Halbpension

Preis pro Person

im Doppelzimmer 1885.-

Einzelzimmerzuschlag 290.-

Nuuk

Narsaq

Illulissat

Kangerlussuaq

Narsarsuaq

Kulusuk

Tasiilaq /

Ammassalik

Hinweis: Verschiebungen und Programmänderungen

können durch wetterbedingte Einflüsse

stattfinden. Planen Sie Ihren Rückflug

so, dass Sie sicher Ihr Flugzeug zurück in ihr

Heimatland erreichen. Bei Mehrkosten muss

der Reiseteilnehmer damit rechnen, dass er

dafür selbst aufkommen muss.


GRöNLAND

66 DAS BESTE VON GRöNLAND

10 Tage Reise

Flugrundreise Ilulissat,

Uummannaq, Kangerlussuaq

Ursprüngliche Inuit

Kultur und arktische Natur

in Uummannaq

Ilulissat Eisfjord – Bootsfahrt

in der Mitternachtssonne

Ausflug zum Inlandeis und

den Moschusochsen in

Kangerlussuaq

Deutschsprachige

Reiseleitung in Grönland

Nuuk

Narsaq

Illulissat

Kangerlussuaq

Narsarsuaq

Kulusuk

Tasiilaq /

Ammassalik

Hinweise:

Leichte Wanderungen in weglosem Gelände

teils auf Naturpfaden. Änderungen des Programmablaufs

bedingt durch arktische Wetterbedingungen

sind vorbehalten. Die Transfers

und Bootsausflüge werden meist mit

kleinen, offenen Booten durchgeführt.

Nicht im Preis

enthalten

Transfers in Kopenhagen

Mittagessen

Getränke

Fakultative Ausflüge

Reiseversicherung 89.-

Getränke und Mahlzeiten auf

den Flügen mit SAS/Swiss

Weitere Flüge/Preise auf

Anfrage

PROGRAMM

TAG 1 | Flug nach Kopenhagen und Transfer zur Unterkunft.

TAG 2 | Vormittags Linienflug mit Air Greenland ab Kopenhagen

nach Kangerlussuaq und Weiterflug nach Ilulissat am Eisfjord. Transfer

zum Hotel in Ilulissat, wo Sie viermal übernachten.

TAG 3 | Am Vormittag unternehmen Sie einen Rundgang durch

Ilulissat. Die Stadt am Eisfjord ist das kulturelle und wirtschaftliche

Zentrum in Nord-Westgrönland, hat jedoch mit den bunten Holzhäusern

seinen typischen grönländischen Charakter erhalten. In

Sichtweite liegt zudem die Mündung des beeindruckenden Eisjordes.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit den Ort auf eigene

Faust zu erkunden.

TAG 4 | Bei einer Wanderung (ca. 3 – 5 Std.) in das Sermermiut Tal

besichtigen Sie alte Eskimogräber und ausgegrabene Grundmauern

alter Inuit Häuser. Von der Bucht aus sehen Sie die majestätischen

Eisberge. Die Wanderung führt Sie direkt vor den Eisfjord. Hier

können Sie in aller Ruhe die faszinierenden Eindrücke auf sich wirken

lassen. Am Abend starten Sie zu einer Bootsfahrt (ca. 2 Stunden)

in den Ilulissat Eisfjord. Die gewaltigen Eistürme im sanften

Licht der Mitternachtssonne zu erleben und deren Kälteausstrahlung

zu spüren ist einmalig.

TAG 5 | Dieser Tag steht Ihnen in Ilulissat zur freien Verfügung. Vor

Ort werden fakultative zusätzliche interessante Ausflüge angeboten

(Vorausbuchung empfohlen / max. bis 6 Wochen vor Abreise):

Helikopterflug (Dauer ca. 1,5Std.) über den Eisfjord mit Landung auf

Sisimiut

Mit dieser Reise zeigen wir Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten in Nord-West-Grönland! Den atemberaubenden

Ilulissat Eisfjord, die wildromantische Natur rund um Uummannaq sowie das grönländische Inlandeis bei Kangerlussuaq.

Willkommen in Kalaallit Nunaat.

PREIS PRO PERSON Eingeschlossene Leistungen

ab Hamburg oder Berlin Doppelzimmer Einzelzimmer

4650.– 5225.–

Teilnehmer: Minimum 6, Maximum 12

Flugzuschlag ab/bis Stuttgart 115.-

Flugzuschlag ab/bis Wien 275.-

REISEDATEN: 21.06. – 30.06. 12.07. – 21.07. 26.07. – 04.08.

dem Inlandeis (Fotostopp ca. 30 min). Preis EUR 397.- – EUR 438.-.

Tagesausflug zum Gletscher “Eqip Sermia” inkl. Lunchpaket. Preis

EUR 260.- . Weitere Ausflüge auf Anfrage.

TAG 6 | Früh morgens Transfer zum Flughafen in Ilulissat. Flug

über die faszinierende Berg- und Gletscherkulisse und die unzähligen

Eisberge in den Fjorden nach Qaarsut auf der Halbinsel Nuusuuaq.

Helikopter- oder Bootstransfer auf die Insel Uummannaq. Das

grönländische Dorf Uummannaq liegt am Fusse des herzförmigen

1175m hohen Berges und zählt zu den schönst gelegenen Siedlungen

in Grönland. Während des Rundganges besichtigen Sie die schöne

Steinkirche sowie das Museum mit Gegenständen der Wegener Expedition.

Zwei Übernachtungen im Hotel Uummannaq.

TAG 7 | Fakultativ können Sie bei günstiger Witterung bei einem Tagesausflug

mit dem Boot die ursprüngliche Natur im Uummannaq

Distrik erleben: Gletscher, weissblau schimmernde Eistürme, Berge

und Wasserfälle, eine traditionelle Jägersiedlung und den verlassenen

Ort Uummannatsiaq. Mit etwas Glück können Sie Seehunde und

Wale beobachten. Preis inkl. Lunchpaket: EUR 185.-

TAG 8 | Morgens Transfer mit Boot oder Helikopter (je nach Verfügbarkeit)

nach Qaarsut und Weiterflug nach Kangerlussuaq. Am

Nachmittag fahren Sie von Kangerlussuaq aus mit einem geländegängigen

Bus durch die Tundra Landschaft zum Inlandeis. Übernachtung

in Kangerlussuaq.

TAG 9 | Vormittags Flug von Kangerlussuaq nach Kopenhagen. Ankunft

ca. 20.00 h. Hotelübernachtung.

TAG 10 | Rückflug zur Enddestination.

Fluganreise in Economy Klasse

Flüge mit Air Greenland ab Kopenhagen

via Kangerlussuaq und Ilulissat nach

Qaarsut und zurück in Economy Klasse

Helikopter-/oder Boottransfer Qaarsut-

Uummannaq und zurück

Flughafentaxen 495.-

Alle Transfers in Grönland

2 Übernachtungen inkl. Frühstück im

Doppelzimmer mit Dusche/WC im Standard-Stadthotel

in Kopenhagen

7 Übernachtungen im Doppelzimmer

mit Dusche/WC im Hotel in Grönland

Halbpension ab Abendessen 2. Tag bis

Frühstück 9. Tag

Besichtigungen/Ausflüge lt. Programm

Eintritt Museum in Uummannaq

Deutschspr. Reiseleitung in Grönland

Reiseführer Grönland


ALLGEMEINE REISE- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

is-travel – Island Tours AG, CH-5070 Frick

67

1.Vertragsabschluss

1.1 Mit der Entgegennahme Ihrer schriftlichen,

telefonischen oder persönlichen Anmeldung

kommt zwischen Ihnen und is-travel

Island Tours AG ein Vertrag zustande.

Von diesem Zeitpunkt an werden die Rechte

und Pflichten aus dem Vertrag (einschliesslich

der Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen)

für Sie und is-travel - Island

Tours AG wirksam. Wir möchten Sie deshalb

bitten, die nachfolgenden Bestimmungen

sorgfältig zu lesen.

1.2 Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen

finden keine Anwendung auf

Flugtickets, Mietfahrzeuge sowie Fährpassagen.

In solchen Fällen gelten die allgemeinen

Bedingungen der verantwortlichen Gesellschaften.

1.3 Abweichungen des Vertragsinhaltes

vom Prospekt

Sonderwünsche werden nur Vertragsinhalt,

wenn sie von der Buchungsstelle vorbehaltlos

akzeptiert und schriftlich bestätigt worden

sind.

2. Preise und Zahlungsbedingungen

2.1 Preis

Der von Ihnen zu bezahlende Reisepreis ergibt

sich aus dem is-travel - Island Tours AG

Prospekt bzw. aus der dem Prospekt beigefügten

Preisliste. Falls nicht speziell erwähnt,

verstehen sich Preise pro Person in Schweizer

Franken bei Unterkunft im Doppelzimmer.

2.2 Reservationsgebühren

Für individuelle Abänderungen von Pauschalreisen

sowie für Reservationen ausserhalb

von Pauschalarrangements belastet istravel

- Island Tours AG Gebühren.

2.3 Anzahlung und Restzahlung

Bei definitiver Buchung ist gleichzeitig eine

Anzahlung von 25% des vereinbarten Arrangementpreises

zu leisten. Bei Buchungen

weniger als 30 Tage vor Abreise und bei

Arrangements mit Frühbucherrabatt oder

bei Buchungen mit Linienflugtickets, die sofort

ausgedruckt werden müssen, ist der gesamte

Rechnungsbetrag anlässlich der definitiven

Auftragserteilung zu bezahlen.

Weiter kann die Buchungsstelle verlangen,

dass der Kunde ein Buchungsformular unterschreibt.

Die Restzahlung ist 30 Tage vor

Abreise fällig.

Sofern nichts anderes vereinbart wurde,

werden dem Kunden die Reisedokumente

nach Eingang der Zahlung über den ganzen

Rechnungsbetrag ausgehändigt oder zugestellt.

Nicht rechtzeitige Zahlung berechtigt

is-travel – Island Tours AG, die Reiseleistung

zu verweigern und die Annullierungskosten

gemäss Ziff. 3 geltend zu machen.

2.4 Kurzfristige Buchung

Buchen Sie Ihre Reise weniger als 30 Tage

vor Abreise, so ist bei Erhalt der Buchungsbestätigung

der gesamte Rechnungsbetrag

zu bezahlen.

2.5 Preiserhöhung

In Ausnahmefällen ist es möglich, dass die

im is-travel - Island Tours AG Prospekt angegebenen

Preise nachträglich erhöht werden

müssen.

Solche Preiserhöhungen können sich ergeben

aus:

a) der nachträglichen Erhöhung der Beförderungskosten

(einschliesslich der Treibstoffzuschläge)

b) neu eingeführten oder erhöhten staatlichen

Abgaben oder Gebühren (z.B. Flughafentaxen)

c) Wechselkursänderungen

d) staatlich verfügten Preiserhöhungen (z.B.

Mehrwertsteuer)

Falls is-travel - Island Tours AG die im Prospekt

angegeben Preise aus den oben genannten

Gründen erhöhen muss, wird Ihnen

diese Preiserhöhung bis spätestens 3 Wochen

vor Abreise bekanntgegeben.

Beträgt die Preiserhöhung mehr als 10%

des gebuchten Reisepreises, so haben Sie

das Recht, innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt

unserer Mitteilung kostenlos vom Vertrag

zurückzutreten.

is-travel - Island Tours AG wird Ihnen in diesem

Fall den bereits bezahlten Reisepreis

zurückerstatten.

Sie können aber stattdessen auch eine andere,

von is-travel - Island Tours AG vorgeschlagene

Ersatzreise buchen. Wir sind bemüht,

Ihnen eine solche anzubieten. Den

Preisunterschied zwischen der von Ihnen

ursprünglich gebuchten Reise und der billigeren

Ersatzreise, erstatten wir Ihnen selbstverständlich

zurück.

Die obengenannten Rechte stehen Ihnen

auch zu, wenn eine Programmänderung bis

3 Wochen vor der Abreise Mehrkosten verursachen

sollte, die einer Preiserhöhung im

obigen Sinne gleichkommen.

3. Rücktrittsbedingungen und Änderungen

3.1 Mitteilung an Ihre Buchungsstelle

Wenn Sie die Reise absagen (annullieren)

oder eine Änderung oder Umbuchung Ihrer

gebuchten Reise wünschen, müssen Sie

dies Ihrer Buchungsstelle schriftlich mitteilen.

Sie tragen die Beweispflicht der erfolgten

Annullation. Die bereits erhaltenen

Reisedokumente sind der Buchungsstelle

gleichzeitig zurückzugeben.

3.2 Bearbeitungsgebühren

Wir erheben für Annullierungen, Änderungen

und Umbuchungen eine Bearbeitungsgebühr

von EUR 50.– pro Person, jedoch

maximal EUR 100.– pro Auftrag. Hinzu kommen

noch eventuelle Telefon- und Faxgebühren.

Diese Bearbeitungsgebühren werden nicht

durch eine allfällige Annullierungskostenversicherung

gedeckt. Nach Beginn der Annullierungsfristen

gelten zusätzlich die Bestimmungen

gemäss Ziff. 3.3.

3.3 Annullierungskosten

Soweit bei der Programmausschreibung im

is-travel - Island Tours AG Prospekt keine

speziellen Annullierungsbestimmungen abgedruckt

sind, kommen die folgenden Regelungen

zur Anwendung:

Bei der Annullierung von Linienflügen bezahlen

Sie lediglich die Bearbeitungsgebühren,

solange das Ticket nicht ausgestellt

worden ist. Nach der Ticketausstellung gelten

die besonderen Annullationsbestimmungen

der Fluggesellschaft.

Bei allen übrigen Reservationen werden Ihnen

die nachfolgenden Annullierungskosten

in Prozenten des Arrangementpreises

verrechnet:

- bis 32 Tage vor Reiseantritt 25%

- 31 – 16 Tage 50%

- 15 – 4 Tage 75%

- 3 Tage bis Abreisetag und Fernbleiben

ohne Abmeldung 100%

Massgebend zur Berechnung des Annullierungs-

oder Änderungsdatums ist das Eintreffen

Ihrer Erklärung bei der Buchungsstelle.

Bei Annullationen an Samstagen, Sonn- und

Feiertagen ist der nächste Werktag massgebend.

3.4 Annullierungskostenversicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer

Annullierungskosten-Versicherung, insbesondere

die Multi Trip Versicherung der Europäischen

Reiseversicherung.

Bei schwerer Krankheit, Unfall oder Tod eines

/ einer Versicherten, einer sehr nahestehenden

Person (z.B. Ehegatte, Eltern,

nahe Verwandte) sowie bei bedeutender Beschädigung

des Eigentums werden die dem

Reiseveranstalter vertraglich geschuldeten

Annullierungskosten für die gebuchten Leistungen

(Ziff. 3.3.) vergütet. Massgebend für

die Zahlungspflicht sind die detaillierten Bestimmungen

der Versicherungsgesellschaft.

3.5 Ersatzperson

Können Sie Ihre Reise nicht antreten, so ist

is-travel - Island Tours AG bereit, eine Ersatzperson

an Ihrer Stelle zu akzeptieren. Diese

Ersatzperson muss sich jedoch bereit erklären,

Ihr Reisearrangement unter den gleichen

Bedingungen anzutreten, die Sie mit

uns vereinbart haben. Sie hat ausserdem

den speziellen Reiseerfordernissen (Pass,

Visa, Impfvorschriften) zu genügen, und es

dürfen ihrer Teilnahme keine gesetzlichen

Vorschriften oder behördlichen Anordnungen

entgegenstehen. Bei gewissen Reisen

kann aufgrund besonderer Transportbedingungen

und dergleichen keine Umbuchung

oder eine solche nur bis zu einem bestimmten

Zeitpunkt vorgenommen werden.

Die Bearbeitungsgebühren und allfällig

entstehenden Mehrkosten (z.B. teurere

Zimmerkategorie) sind durch Sie und die

Ersatzperson zu übernehmen. Sie und die

Ersatzperson haften solidarisch für die Bezahlung

des Preises und die sich ergebenden

Mehrkosten. Benennen Sie die Ersatzperson

zu spät oder ist ihr aus einem der

obengenannten Gründe die Teilnahme an

der Reise nicht möglich, so gilt Ihre Reiseabsage

als Annullierung (Ziff. 3.3).

4. Haftung

4.1. Allgemein

is-travel - Island Tours AG vergütet Ihnen bei

nachweislichen Minderleistungen die Differenz

zum Wert der vereinbarten Leistungen,

soweit es unserer Reiseleitung oder dem

Leistungsträger (z.B. Hotel, Mietwagenfirma

usw.) nicht möglich war, an Ort und Stelle

eine gleichwertige Ersatzleistung zu erbringen

und uns an der Minderleistung ein Verschulden

trifft. Diese Haftung beschränkt

sich auf höchstens den Reisepreis und den

unmittelbaren Schaden (siehe Ziff. 4.5).

4.2 Haftungsbeschränkung

Enthalten internationale Abkommen oder

nationale Gesetze Beschränkungen bei

Schäden aus Nichterfüllung oder nicht gehöriger

Erfüllung, so gelten diese Beschränkungen

zu Gunsten von is-travel - Island

Tours AG. Insoweit haftet is-travel - Island

Tours AG nur im Rahmen dieser internationalen

Abkommen oder nationalen Gesetze.

4.3 Haftungsausschlüsse

is-travel - Island Tours AG haftet nicht, wenn

die Nichterfüllung oder die nicht gehörige

Erfüllung des Vertrages (dazu gehören auch

Verspätungen usw.) auf folgende Ursachen

zurückzuführen ist:

a) auf Versäumnisse Ihrerseits vor oder

während der Reise

b) auf unvorhersehbare oder unabwendbare

Versäumnisse eines Dritten, der an der

Erbringung der vertraglich vereinbarten

Leistungen nicht beteiligt ist

c) auf höhere Gewalt oder auf ein Ereignis,

welches is-travel - Island Tours AG, der Vermittler

oder Leistungsträger trotz aller gebotenen

Sorgfalt nicht vorhersehen oder

abwenden konnte.

d) schlechte Wetterverhältnisse

4.4 Personenschäden

Für Personenschäden, Tod, Körperverletzungen

usw. während der Reise übernimmt

is-travel – Island Tours AG die Haftung nur,

sofern diese Schäden von is-travel - Island

Tours AG oder einem von uns beauftragten

Unternehmen schuldhaft verursacht worden

sind. Vorbehalten bleiben internationalen

Abkommen und nationalen Gesetze

(siehe Ziff. 4.2).

4.5 Sach- und Vermögensschäden

Bei Sach- und Vermögensschäden, die während

der Reise mit is-travel - Island Tours AG

entstehen, übernehmen wir die Haftung,

falls uns, oder einem von uns beauftragten

Unternehmen, ein Verschulden zur Last

fällt. Die Haftung bleibt jedoch auf höchstens

den Reisepreis und den unmittelbaren

Schaden beschränkt. Vorbehalten bleiben

allenfalls tiefere Haftungslimiten, die sich

aus internationalem Abkommen und nationalen

Gesetzen ergeben (siehe Ziff. 4.2).

4.6 Versicherung

Wir möchten Ihnen in jedem Fall empfehlen,

für einen ergänzenden Versicherungsschutz

zu sorgen, z.B. für Unfall und Krankheit,

Reisegepäck, Extra-Rückreise usw.

Ihre Buchungsstelle berät Sie gerne.

5. Beanstandungen

5.1 Mängel der Reise

Sollten Sie während der Reise Anlass zu Beanstandungen

haben oder einen Schaden

erleiden, so müssen Sie dies unverzüglich

der is-travel - Island Tours AG Reiseleitung

oder dem örtlichen Leistungsträger (Hotel,

Autovermietung, usw.) bekanntgeben. Dies

ist eine notwendige Voraussetzung für die

spätere Geltendmachung Ihrer Ersatzansprüche

und ermöglicht ausserdem, in den

meisten Fällen für Abhilfe zu sorgen.

5.2 Abhilfe und Mängelbestätigung

Sofern innert 48 Stunden keine Abhilfe

möglich ist und es sich um schwerwiegende

Mängel handelt, sind Sie berechtigt, selber

für Abhilfe zu sorgen. Die dadurch entstehenden

Kosten werden Ihnen durch is-travel

Island Tours AG gegen Beleg ersetzt.

Voraussetzung jeglicher Geltendmachung

von Ersatzansprüchen ist aber, dass Sie die

Mängel schriftlich von der is-travel - Island

Tours AG Reiseleitung oder vom örtlichen

Leistungsträger bestätigen lassen. Um

Schwierigkeiten bei der Schadenregulierung

zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen,

sich in jedem Fall vor dem Treffen einer Entscheidung

mit dem verantwortlichen Reiseveranstalter

is-travel - Island Tours AG (Telefon

0041 - 62 865 25 55) in Verbindung

zu setzen, um das weitere Vorgehen zu vereinbaren.

Ist die Fortsetzung der Reise aufgrund

schwerwiegender Mängel nicht zumutbar,

so müssen Sie sich unverzüglich mit

is-travel – Island Tours AG in Verbindung setzen,

um das weitere Vorgehen zu besprechen.

5.3 Anmeldung von Forderungen

Ihre Beanstandungen und die Bestätigung

der is-travel - Island Tours AG Reiseleitung

bzw. der örtlichen Leistungsträger müssen

Sie Ihrer Buchungsstelle bis spätestens 30

Tage nach dem vertraglich vorgesehenen

Ende der Reise schriftlich einreichen. Halten

Sie diese Bedingungen nicht ein, so erlischt

jeder Schadenersatzanspruch.

6. Programmänderungen

6.1 is-travel - Island Tours AG behält sich

auch in Ihrem Interesse vor, Programme

oder einzelne vereinbarte Leistungen nach

Reiseantritt zu ändern, wenn unvorhergesehene

Umstände es erfordern. Dies kann

namentlich der Fall sein, wenn die Änderungen

auf höhere Gewalt, behördliche Massnahmen

und Verspätungen von Dritten, für

die is-travel - Island Tours AG nicht einzustehen

hat, zurückzuführen sind. Selbstverständlich

bemühen wir uns, Sie so früh wie

möglich über solche Änderungen zu informieren.

6.2 Minderwert der Reise

Muss is-travel - Island Tours AG eine von Ihnen

bereits angetretene Reise ändern, so

dass ein objektiver Minderwert zur ursprünglich

vereinbarten Leistung entsteht,

erhalten Sie von is-travel – Island Tours AG

eine Rückvergütung, so fern es sich nicht

um Umstände handelt, für die wir nach Ziff.

6.1 nicht einzustehen haben.

7. Nichtdurchführung einer Reise

7.1 is-travel - Island Tours AG ist berechtigt,

die Reise abzusagen, wenn Sie durch Handlungen

oder Unterlassungen dazu berechtigten

Anlass geben. In diesem Fall werden

Ihnen die Annullierungskosten analog Ziff.

3.3 verrechnet.

7.2 Mindestteilnehmerzahl

Beteiligen sich an einer Reise weniger Personen

als die im is-travel - Island Tours AG

Prospekt vorgesehene Mindestteilnehmerzahl,

so kann die Reise bis spätestens 3 Wochen

vor dem festgelegten Reisebeginn von

uns abgesagt werden. Sie haben Anrecht

auf Rückerstattung des Reisepreises. Weitergehende

Forderungen sind ausgeschlossen.

7.3 Höhere Gewalt

Ereignisse höherer Gewalt, behördliche

Massnahmen oder Streiks können is-travel

Island Tours AG zwingen, die Reise abzusagen.

In einem solchen Fall bemühen wir

uns, Sie so rasch als möglich zu orientieren.

Sie haben Anrecht auf Rückerstattung des

Reisepreises, sofern is-travel – Island Tours

AG von den Leistungsträgern nicht belastet

wird. Weitergehende Forderungen sind ausgeschlossen.

8. Einreise-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

8.1 Für BürgerInnen Deutschlands gelten

bei Drucklegung die folgenden Pass- und

Visabestimmungen:

Island, Dänemark, Grönland: gültiger Reisepass

oder gültige Personalausweis.

Keine Impfvorschriften.

Die Bürger anderer Staaten sind verpflichtet,

sich bei der Buchungsstelle oder beim

entsprechenden Konsulat über die geltenden

Bestimmungen zu erkundigen.

8.2 Verantwortung für Einhaltung

Die Reisenden sind selber für die Einhaltung

der Einreise-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

verantwortlich. Überprüfen Sie vor

Abreise, ob Sie alle notwendigen Dokumente

auf sich tragen. is-travel - Island Tours

AG möchte Sie darauf aufmerksam machen,

dass bei einer allfälligen Einreiseverweigerung

evtl. zusätzliche Rückreisekosten von

Ihnen zu übernehmen sind.

9. Ombudsman

9.1 Vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung

sollten Sie an den unabhängigen Ombudsman

für das Reisegewerbe gelangen.

Der Ombudsman ist bestrebt, bei jeder Art

von Problemen zwischen Ihnen und is-travel

Island Tours AG oder dem Reisebüro,

bei dem Sie Ihre Reise gebucht haben, eine

faire und ausgewogene Einigung zu erzielen.

9.2 Die Adresse des Ombudsmans lautet:

Ombudsman

der Schweizer Reisebranche

Postfach

CH-4601 Olten

Reisegarantie

Wir sind als Reiseveranstalter Teilnehmer

am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche

und garantieren Ihnen die Sicherstellung

Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung

einer Pauschalreise einbezahlten

Beträge. Detaillierte Auskunft erhalten Sie

bei Ihrer Buchungsstelle oder unter www.

garantiefonds.ch.

Verantwortlicher Reiseveranstalter:

is-travel - Island Tours AG

Hauptstrasse 94

CH-5070 Frick

Telefon +41 62 865 25 55

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen

und is-travel - Island Tours AG ist schweizerisches

Recht anwendbar.

Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertrag

ergebenden Streitigkeiten ist Laufenburg/Schweiz.

Stand November 2011


is-travel – Island Tours AG | Hauptstrasse 94 | CH-5070 Frick |

T +41 62 865 25 55 | F +41 62 865 25 69 |

info@islandtours.ch | www.islandtours.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine