ePaper - NFM Verlag Nutzfahrzeuge Management

nfm.verlag.de

ePaper - NFM Verlag Nutzfahrzeuge Management

Funkfernsteuerungen

von B-Command

sind

für zahlreiche

Bereiche konfigurierbar.

B-Command – Komplettprogramm

Mit den drei unterschiedlichen Serien an

Funkfernsteuerungen, Micro, Jump und Joy,

bietet die B-Command GmbH ein leistungsfähiges

Programm für vielseitige Anwendungsbereiche.

Die Funkfernsteuerungen der Serie

Micro sind für viele Standardanwendungen

ein beliebtes Einsteigermodell mit einem nach

Unternehmensangaben interessanten Preis-

Leistungs-Verhältnis. Mit sechs oder acht

Funktionstasten plus Not-Aus können hiermit

die grundlegenden Bewegungsrichtungen sicher

kontrolliert werden.

Mit der neu entwickelten Funkfernsteuerungsserie

Jump kann mit sechs, neun oder dreizehn

Funktionstasten plus Not-Aus ein breiteres

Spektrum an Anwendungen abgedeckt

werden. Das umfangreiche Ausstattungspaket

beinhaltet ebenfalls Sonderlösungen wie die

Data-Feedback-Option, eine Take-&-Release-

Funktion und eine Master-&-Slave-Lösung. Die

Funksteuerungen der Serie Joy können mit bis

zu zwei Joysticks und diversen Funktionstasten

bestückt werden.

Hetronic – Freies Funken im GHz-Bereich

Die Firma Hetronic ist seit nahezu 30 Jahren einer der führenden Anbieter

für Sicherheitsfunkfernsteuerungen weltweit. Zusätzlich zu langjährig

bewährten Produktlinien für verschiedenste Anwendungsbereiche

bietet Hetronic seit dem Jahr 2010 den Sender ERGO-F mit 2,4 GHz

an. Durch die innovative Frequenztechnologie im Bereich von 2,4 GHz

sollen Frequenzüberlastungen der Vergangenheit angehören. Den ERGO-

F-Sender gibt es in verschiedenen Ausführungen, die dem Kunden eine

Vielfalt an Möglichkeiten bieten.

Zur Vervollständigung zu einem Gesamtsystem präsentiert Hetronic passend

dazu den RX-MFSHL-AC-16 mit 2,4 GHz, einen kleinen kompakten

Empfänger mit integriertem 24-poligen Anschluss-Stecker, 16 digitalen

64 K&H Katalog 2011

HBC-radiomatic – Hohenloher Funk-Kompetenz

HBC-radiomatic zählt nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern von drahtlosen

Steuerungen für die industrielle Anwendung. Das Familienunternehmen kann heute auf

über 60 Jahre Erfahrung in der Funktechnik und auf die Kompetenz von rund 400 Mitarbeitern

weltweit bauen, davon mehr als 350 am Stammsitz in Crailsheim.

Die Grundlage für die Entwicklung zu einem internationalen Marktführer sieht HBC-radiomatic

in einem konsequenten Festhalten an der bewährten Philosophie aus den Gründertagen:

„Rund 90 Prozent der Bauteile für ein HBC-Funksystem stammen aus der eigenen Fertigung

am Stammsitz in Crailsheim“, unterstreicht Peter Pfanz, Vertriebsleiter Deutschland bei

HBC-radiomatic, „hier entstehen in unserer Entwicklungsabteilung auch die zahlreichen Innovationen,

mit denen wir immer wieder neue Marktrends setzen.“

Ein Spezialgebiet des Unternehmens sind Maßanfertigungen nach Kundenvorgabe. „Mit über

20 verschiedenen Grundmodellen, einer großen Auswahl an hochwertigen Bedienelementen

und optionalen Zusatzfunktionen sind unsere Möglichkeiten hier praktisch unbegrenzt“, so

Peter Pfanz, „und falls dieses Angebot einmal trotzdem nicht reicht, können wir in unserer

Konstruktions- und Entwicklungsabteilung auch die ausgefallensten Kundenwünsche realisieren.“

Einen entscheidenden Erfolgsfaktor sehen die Steuerungsexperten auch im weltumspannenden

Service- und Vertriebsnetz von HBC-radiomatic mit Niederlassungen in Stollberg

bei Chemnitz, Dortmund und Berlin sowie Tochterunternehmen in Frankreich, Tschechien,

Spanien, der Schweiz, in den USA und seit kurzem auch in Japan. Zusammen mit mehr als

35 autorisierten Partnern in der ganzen Welt sollen sie dafür sorgen, dass sich HBC-Kunden

jederzeit auf einen kompetenten Ansprechpartner verlassen können.

Ausgängen und Signalhupe. Umfangreiches Zubehör rundet das Paket

ab. Auch im Bereich der explosionsgeschützten Funkfernsteuerungen

hat Hetronic nach eigenen Angaben seine Produkte weiterentwickelt. So

sind für diesen Bereich nun auch Tastengeräte wie der Hetronic-MINI-

Sender oder der ERGO-F-Sender erhältlich. Die Zertifikatsangebote reichen

von ATEX über UL und CSA bis hin zu IECEx und sind somit nahezu

so umfangreich wie die Produktpalette selbst.

Die Hetronic-Funkfernsteuerungen

sind auch in den diversen

Sicherheitszonen einsetzbar.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine