Kurt Viebranz Verlag - Gelbesblatt Online

gelbesblatt.de

Kurt Viebranz Verlag - Gelbesblatt Online

ANZEIGER

W O C H E N E N D

LEBEN IM HERZOGTUM LAUENBURG

9. März 2012/10. KW/24. Jahrg.

Druckaufl age 56.100 Expl.

Wöchentlich freitags an alle

erreichbaren Haushalte

Kurt Viebranz Verlag

04151 - 88 900

www.viebranz.de

FR 10° 7°

SA 11° 5°

SO 11° 6° S. 4

Schwarzenbek

Markt 1

In den Größen

38 bis 48

3

Unfallzahlen leicht angestiegen. Personaluntersuchung frühestens 2013.

Mit Glasfaser in die Zukunft:

Alle Fragen geklärt –

dann ab die Post!

Bürgermeisterin Martina Falkenberg und ihre Kollegen Volker Merkel und Hans-Jürgen Meinert haben ihre Verträge bereits zur Post gebracht.

Stadtwerke-Geschäftsführer Markus Prang wird die weitere Bearbeitung veranlassen – wenn die Anschlussquote erreicht wird.

Dassendorf (no) – Zahlreiche Bürger haben an den Informationsveranstaltungen

in den drei Dörfern teilgenommen. »Wir haben

sehr viele Infomappen verteilt, mehr als es Haushalte in drei Orten

gibt«, stellt Markus Prang, Geschäftsführer der Stadtwerke Geesthacht,

fest. Bisher ist der Rücklauf noch schleppend, andererseits

sind die Berater der Stadtwerke tagtäglich zu kostenlosen Hausbegehungen

und Beratungen unterwegs, denn die neue Technologie

»Glasfaser bis ins Haus« bringt zahlreiche Fragen und Individuallösungen

mit sich. Termine mit den Technikern gibt es unter

0170 - 8526336 und 0171 - 8632037. Aber die Frist, sich den kostenlosen

Hausanschluss an »Glasfaser bis ins Haus« zu sichern, läuft unerbittlich

am 30. März ab. Bis dahin müssen 50 Prozent der Haushalte

einen Vertrag mit der Mindestlaufzeit von 24 Monaten unterschreiben,

damit das Projekt für alle starten kann, sich die hohen In-

Foto: Susanne Nowacki

vestitionen für die Stadtwerke Geesthacht lohnen. Wer später ins

Boot steigt, zahlt bis zu 990 Euro Anschlusskosten. Auch die drei

Bürgermeister haben für ihre gemeindeeigenen Gebäude bereits

RiO.tainment-Verträge unterschrieben und sind zuversichtlich,

bis 30. März die notwendige Mindestquote zu erreichen. »Zögern

Sie nicht und vereinbaren Sie umgehend einen Beratungstermin,

nutzen Sie die Informationsstände vor dem Dassendorfer REWE-

Markt oder senden Sie den unterschriebenen Vertrag an die Stadtwerke,

damit Sie beim Start dieses wichtigen Projekts dabei sind«,

raten Martina Falkenberg, Hans-Jürgen Meinert und Volker Merkel

ihren Mitbürgern. »Wer jetzt wartet und erst später über den

Glasfaseranschluss entscheiden will, der muss wissen, dass es zu

einem späteren Zeitpunkt diese Möglichkeit nicht mehr geben

wird«, so Geschäftsführer Prang. Kein anderer Anbieter hat Interesse

an einer Glasfaserversorgung in Dassendorf, im Gegenteil

wird es bei teilweise sehr langsamen, anfälligen Verbindungen

bleiben, die den zukünftigen Immobilienwert deutlich reduzieren

werden, denn zur Grundausstattung des modernen Haushalts gehört

nicht nur Strom und Wasser, sondern auch schnelles Internet.

Wer mit spitzem Bleistift rechnet, kann sich von dem günstigen

Angebot der Stadtwerke für Internet, TV und Telefon überzeugen.

Laufende Verträge kündigen die Stadtwerke im Kundenauftrag

fristgerecht, so dass keine Doppelbelastung entsteht.

5

Dach sanieren – profitieren

Wir beraten Sie gern & kostenlos

• Holzbau

• Neu-, Um-, An- und Ausbauten

• Dachsanierungen

• Dachdeckerarbeiten

• Carports und Terrassen

• Innenausbau

... immer gut bedacht ...

GUT AU FGELEGT

· S E I T 1 9 6 1 ·

»TERMINE«

Alte Dorfstraße 11

21514 Kankelau

Tel. 0 41 56 / 82 08-35

Mobil: 01 51 / 54 61 35 38

eMail: mr@zimmerei-rogge.de

Rollladen und Sonnenschutztechnik

Karsten Weiß

Ihr Rollladen- & Jalousiebauermeister in Geesthacht

Beratung, Verkauf, Montage, Reparatur

- Rollläden Markisen -

- Rolltore Faltstores -

- Rollgitter Jalousien, Rollos -

- Insektenschutz Scherenarmmarkisen -

- Vordächer Wintergartenbeschattung -

Umrüstung von Markisen und Rollläden auf Elektroantrieb

- Reparaturnotdienst am Wochenende und an Feiertagen

- Fachgerechte Elektroinstallation durch unsere Monteure

- Kostenloses Aufmaß vor Ort

Tel. 04152 - 87 68 53 · Mobil 0162 - 9 04 69 82 · Fax 04152 - 87 70 54

Keil 22 · 21502 Geesthacht · www.sonnenschutztechnik-weiss.de

Altgold- & Altsilber-Ankauf

Die Tabelle

Zahlen sagen manchmal mehr als Worte

Goldlegierung Gutscheinbasis Barauszahlung

pro Gramm pro Gramm

Feingold nur Barren 46,80 € * 39,00 € *

Feingold Mischgold 42,00 € * 35,00 € *

750/- 31,50 € * 26,25 € *

585/- 24,58 € * 20,48 € *

333/- 13,99 € * 11,66 € *

Zahngold gelbes Gold 24,58 € * 20,48 € *

Silber 999/- 0,72 € * 0,60 € *

*Bei Kursschwankungen Preisänderung vorbehalten

Der Gutscheinbetrag wird jederzeit zum Bargeldbetrag des Verkaufstages

wieder ausgezahlt!

JETZT NEU IN SCHWARZENBEK

jeden Mittwoch

10 – 17 Uhr bei

NEU

TUI-Travelstar

Reisebüro R i Neumann

Ankauf von versilberten Bestecken

+ Korpusware

sauber – fair – anständig

Schwarzenbek

Lauenburger Str. 5

NEU

2 2x in i Bergedorf B d f

Alte Holstenstraße 22 – 24 und Sachsentor 5


Seite 2 Wochenend Anzeiger 9. März 2012 GESELLSCHAFT UND POLITIK AUS DEM KREIS

Frühlings-Klänge der

Kreismusikschule

Von links: Peer Stelly (Cello) aus Escheburg und Haroun Toukabri (Viola)

aus Escheburg spielen zum Frühjahrskonzert im Streichensemble

»Vielsaitig« unter der Leitung von Karin Kaminski. Foto: Privat

Dassendorf (zrcw) - Die Kreismusikschule

Herzogtum Lauenburg

lädt ein zum Vor-Frühlingskonzert

am Sonnabend, 10. März,

um 16 Uhr, in den Multifunk-

Beilagenhinweis:

In einem Teil der heutigen Ausgabe

liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Dänisches Bettenlager, Geesthacht,

Lauenburg und Schwarzenbek,

toom Baumarkt, Geesthacht,

Plaza, Geesthacht,

famila, Geesthacht und Lauenburg,

nah & frisch Franzmann, Aumühle,

Rossmann, Geesthacht und Lauenburg,

Sky, Schwarzenbek und Boizenburg.

Plaza Baumarkt, Boizenburg.

Wir bitten unsere Leser um

freundliche Beachtung.

Ansprechpartner für den

Wochenend Anzeiger:

NOTDIENST

Verkehrsunfall und Polizei ...1 10

Feuerwehr ............................ 1 12

Hilfe für Opfer von Straftaten

Opfer-Telefon 116 006

GIZ Nord: Tel. 0551 - 1 92 40

Tierarzt-Notruf Hamburg + Umgebung: Tel. 040 - 43 43 79

Zahnarzt-Notdienst für Kreis Herzogtum Lauenburg:

Der Wochenend-Notdienst beginnt freitags um 18.00 Uhr

und endet montags um 8.00 Uhr. Feste Sprechzeiten sind

Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Sa., 10.3. u. So., 11.3.:

M. Davatgar, Schwarzenbek, Schmiedestr. 9, Tel. 04151 - 34 63

Den aktuellen Notdienstkalender und die Adressdatenbank

aller Zahnärzte im Kreis finden Sie auch unter:

www.kzv-rz.de

tionssaal des Amtes Hohe Elbgeest

in Dassendorf, Christa-Höppner-Platz

1. Junge und fortgeschrittene

Schüler der ältesten

Musikschule in Schleswig-

Holstein gestalten mit Block-

und Querflöten, Gitarren, Violinen

und Klavier eine bunte

Konzertstunde für Kinder, Jugendliche

und Erwachsene. Zu

hören sind klassische und unterhaltsame

Kompositionen aus

unterschiedlichen Zeiten. Insbesondere

Familien mit Kindern

sind bei freiem Eintritt herzlich

eingeladen, die Frühlingsklänge

live zu erleben.

Infos zu den Unterrichtsangeboten

erteilt die Kreismusikschule

nach dem Konzert oder unter

der Telefonnummer 04541 - 888

332.

Anzeigenberatung: Thomas Besler

Telefon: 04151-88 90 - 36

Mobil: 0173-249 60 24

E-Mail: t.besler@viebranz.de

Redaktion: Christian Weidner

Telefon: 04151-88 90 - 41

E-Mail: c.weidner@viebranz.de

Bei Fragen zur Zustellung wenden Sie sich bitte an die Pressevertrieb2 GmbH,

Tel. 0 41 51-88 90 70 oder E-Mail: info@pv-2.de

Zahnarzt-Notdienst für Reinbek, Wentorf, Aumühle,

Wohltorf und Friedrichsruh

Tel. 04532 - 26 70 70

Der Wochenend-Notdienst beginnt freitags um 16.00 Uhr

und endet montags um 8.00 Uhr. Feste Sprechzeiten sind

Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr

Den nächtlichen Notdienst übernimmt in der Zeit von 19.00 bis 01.00 Uhr

das Bundseswehrkrankenhaus in Hamburg-Wandsbek

Samstag, 10.3. :

Jutta Becher, Neuallermöhe, Edith-Stein-Platz 5, Tel. 040 - 7 35 55 75

Sonntag, 11.3.:

Dr. Manfred Jatzek, Billstedt, Havighorster Redder 55, Tel. 040 - 7 15 33 69

Erstickt Konsolidierungshilfe kommunales Leben?

Ratzeburg (no) – In den vergangenen

Monaten haben sich die Fraktionen des

lauenburgischen Kreistags bemüht, in

ihrem Haushalt eine zweiprozentige

Streichung quer durch alle Ausga-

bepositionen durchzuführen. Trotzdem

steigt das Defizit weiterhin an, in

2010 war bereits ein Fehlbetrag von 22,1

Millionen Euro aufgelaufen. Nach dem

Kreis Schleswig-Flensburg (27,1 Millionen

Euro Defizit) zählt das Herzogtum

damit zu den höchstverschuldeten

Kreisen in Schleswig-Holstein. Komplettiert

wird die Negativliste von den

Städten Schwarzenbek (2010 aufgelaufenes

Defizit 13,2 Millionen Euro) und

Lauenburg (7,5 Millionen Euro).

In der Kreistagssitzung am 15. März werden

die Kommunalpolitiker darüber zu

entscheiden haben, ob sie dem Konsolidierungsangebot

des Landes Folge leisten.

Dabei kann der Kreis anstatt der

bisherigen Fehlbedarfszuweisung künftig

mit deutlich höheren Mittelzuweisungen

rechnen. In 2012 sind 5,1 Millionen

Euro möglich, wenn sich der Kreis

dazu verpflichtet, in einem zehnjährigen

Vertrag Eigenleistungen von 10,3

Millionen Euro bis 2021 aufzubringen,

bis 2015 allein 4,1 Millionen Euro.

Woher die Einsparungen oder zusätzlichen

Einnahmen kommen sollen, will

der Innenausschuss in einer Klausurtagung

im Juni 2012 festlegen, wenn der

Kreistag am 15. März eine entsprechende

Grundsatzentscheidung trifft.

Der Ausschussvorsitzende Norbert

Brackmann, CDU, sprach von einer

»völlig neuen Herausforderung« bei

St. Patrick's Day in Börnsen

Börnsen (zrcw) - Am Sonnabend, 17.

März, feiert der Kulturkreis Börnsen anlässlich

des irischen Nationalfeiertages

'St. Patrick's Day' einen irischen Abend

mit der Gruppe »Bubble and Squeak«.

»Bubble and Squeak« (eigentlich ein

britisches Kneipengericht – eine Art

Schmorpfanne aus den Resten der letzten

Wochen) sind ein Duo deutscher

Folkmusiker, das authentische irische

Folklore mit schwungvollem Witz und

mitreißender Spielfreude zusammenkocht.

Der irische Abend findet statt in der

Waldschule in Börnsen, Hamfelde-

redder 13; Beginn ist 20 Uhr, Einlass ab

19 Uhr. Wie bei jeder Veranstaltung wird

der Kulturkreis Börnsen auch für das

leibliche Wohl der Gäste sorgen, wie

zum Beispiel mit irischem Bier, irischem

Whisky, Irish Coffee und Irish

Stew. Eintrittskarten zum Preis von 8

Allgemeiner ärztlicher Bereitschaftsdienst:

für Geesthacht, Lauenburg, Schwarzenbek, Büchen

und Umgebung

Notarzt / Rettungsdienst, Tel. 112

Anlaufpraxis im Johanniter-Krankenhaus Geesthacht,

Am Runden Berge 3, 21502 Geesthacht

Mo., Di. und Do. von 19.00 bis 21.00 Uhr, Mi. und Fr. von 17.00 bis 21.00 Uhr,

an Wochenenden und Feiertagen von 10.00 bis 12.00 Uhr und 17.00 bis 21.00 Uhr

Tel. 04152 - 83 88 88

Ist ein Hausbesuch aus medizinischen Gründen erforderlich,

ist der Besuchsdienst Mo., Di., Do. von 19.00 bis 8.00 Uhr,

Mi. und Fr. von 14.00 bis 8.00 Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen

von 8.00 bis 8.00 Uhr unter der

Tel.-Nr. 01805 - 11 92 92 erreichbar.

Apotheken-Notdienst:

Sonnabend, 10.3.:

Ahorn-Apotheke, Schwarzenbek, Hamburger Str. 33, Tel. 04151 - 39 88 + 73 88

Sonntag, 11.3.:

Apotheke im Plaza, Geesthacht, Norderstr. 16, Tel. 04152 - 88 66 44

Elbmarsch: Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Allgemeiner ärztlicher Notdienst

von Montag bis Donnerstag (ohne Feiertage) von 19.00 Uhr bis zum Folgetag,

8.00 Uhr, Freitag (ohne Feiertage) von 18.00 Uhr bis zum Folgetag, 8.00 Uhr,

Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8.00 Uhr bis zum Folgetag, 8.00 Uhr

unter der zentralen Telefonnummer 01802-000101 (zum Ortstarif)

Boizenburg: Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Notdienst-Tel. 0180 - 58 68 22 25 20

Apotheken-Notdienst: Bereitschaft: von 8.00 bis 8.00 Uhr,

Sa., 10.3.: Wittenburg, Löwen-Apotheke

sowie Boizenburg, Nord-Apotheke, in der Zeit v. 17-18 Uhr

So., 11.3.: Hagenow, Hirsch-Apotheke

sowie Boizenburg, Boize-Apotheke, in der Zeit v. 11-12 Uhr u. 17-18 Uhr

der Sanierung der Finanzen und meinte:

»Freude hat an dieser Maßnahme

niemand.« Im Falle der Ablehnung

rechnet Brackmann mit hohen Auflagen

bei der Haushaltsgenehmigung,

die in etwa dem Eigenanteil der Konsolidierungsmaßnahmen

entsprechen, ohne

die Zuschüsse zu erhalten.

Einige Kommunalpolitiker sehen eher

ironisch eine erste Sparmöglichkeit bei

den Sitzungsgeldern, da durch die vertraglichen

Vereinbarungen nur noch

die Verwaltung entsprechende Vorgaben

umsetzen muss und keine politischen

Entscheidungen mehr möglich

sind. Klaus Tormählen, Bündnis 90/Die

Grünen spricht von der »Griechenlan-

Jens Meyer, SPD-Kreistagsabgeordneter, fürchtet, »die Kommunalpolitik an der Garderobe

von Innenminister Schlie abzugeben«, wenn der Kreis das Konsolidierungsangebot

annimmt. Foto: Susanne Nowacki

Euro sind bei Reifen Ferrer, Bäckerei

Dittmer und im Rathaus Börnsen erhältlich.

Außerdem können Vorbestellungen

unter der Telefonnummer 040

disierung in den Kommunen« und

mahnt: »Das kommunale Leben wird

erlöschen.«

»Der Handlungsspielraum der Kommunalpolitiker

wird durch die Konsolidierungsmaßnahmen

deutlich eingeschränkt«,

fürchtet Schwarzenbeks Bürgermeister

Frank Ruppert. Am Freitag,

16. März entscheidet die Stadtverordnetenversammlung

Schwarzenbek

über den Grundsatzbeschluss zu immerhin

3,1 Millionen Konsolidierungsmittel

in 2012 für die Europastadt. Der

notwendige Eigenanteil liegt bei

600.000 Euro pro Jahr bis 2021. Dann

sollen die kommunalen Haushalte ausgeglichen

sein.

– 720 84 51 oder per E-Mail an »kulturkreis@boernsen.de«

aufgegeben werden.

Restkarten (soweit vorhanden)

sind an der Abendkasse erhältlich.

Die Gruppe »Bubble and Squeak«. Foto: Privat

Allgemeiner ärztlicher Bereitschaftsdienst:

für Reinbek, Wentorf, Aumühle,

Wohltorf und Friedrichsruh

Notarzt / Rettungsdienst, Tel. 112

KV-Anlaufpraxis im Krankenhaus St. Adof-Stift Reinbek,

Hamburger Straße 41, 21465 Reinbek

Mo., Di. und Do. von 19.00 bis 21.00 Uhr, Mi. und Fr. von 17.00 bis 21.00 Uhr,

an Wochenenden und Feiertagen von 10.00 bis 13.00 Uhr und 17.00 bis 21.00 Uhr

Ist ein Hausbesuch aus medizinischen Gründen erforderlich,

ist der Besuchsdienst Mo. bis So. sowie an Feiertagen von 8.00 bis 8.00 Uhr,

unter der Tel.-Nr. 01805 - 11 92 92 erreichbar.

Apotheken-Notdienst:

für Reinbek, Wentorf, Aumühle,

Wohltorf und Friedrichsruh

Sonnabend, 10.3.:

Mohnhof-Apotheke, 21029 Hamburg-Bergedorf

Bergedorfer Str. 150, Tel. 040 - 72 41 00 00

Mühlen-Apotheke, 22113 Oststeinbek

Möllner Landstr. 28, im EKZ, Tel. 040 - 7 12 73 73 (bis 22 Uhr)

Sonntag, 11.3.:

Apotheke am Rathaus, 21029 Hamburg-Bergedorf

Wentorfer Str. 35, Tel. 040 - 7 21 41 47

Washington-Apotheke, 22111 Hamburg-Horn

Washingtonallee 92, Tel. 040 - 7 31 32 38 (bis 22 Uhr)

Änderungen vorbehalten


GESELLSCHAFT 9. März 2012 Wochenend Anzeiger Seite 3

Jahresverkehrsbericht: Unfallzahlen leicht angestiegen

Ratzeburg (ik) – Zum aktuellen Jahresverkehrsbericht

2011 informierte Polizeidirektor

Holger Meincke (stellvertretender

Leiter Polizeidirektion Ratzeburg),

dass es relativ unspektakuläre

Zahlen gäbe. Trotzdem: »Jeder Unfall

ist einer zuviel. Er ist immer mit Leid

und Sorgen der Betroffenen verbunden«,

so Meincke. Die Unfälle im Land

sind leicht angestiegen. Im Kreis dagegen

gibt es kaum statistische Veränderungen:

Die Gesamtzahl der Unfälle

liegt bei 3.725. Das sind 91 Unfälle mehr

(2,5 Prozent) als 2010. Auch, wenn 91 eine

große Zahl ist, statistisch gesehen

sind 2,5 Prozent eher wenig. Bei den Verletzten

stehen 2011 780 Personen 719 in

2010 gegenüber. Das ist ein Plus von 8,5

Prozent. Wobei hier der überwiegende

Teil »leichtverletzt« (ohne Krankenhausaufenthalt)

war. Getötet wurden

insgesamt sechs Personen (2010 –

zehn). Angestiegen sind wieder die

Fahrten unter Alkoholeinfluss. Meincke

über diese »Neuerung«: »Wir haben

festgestellt, dass Leute wieder leicht alkoholisiert

fahren.« Das schlägt sich in

der Statistik natürlich auch nieder:

vierzig Unfälle unter Alkoholeinfluss

(2010 – 34 Unfälle) ohne Personenschäden.

Zu Schaden kamen dabei 37 Personen

– fünf weniger als 2010. Leider ist

die Zahl der Kinderunfälle um acht Prozent

(71 gegenüber 63 in 2010) wieder

angestiegen, sowohl als Radfahrer, Fußgänger

oder Mitfahrer. Auch die Radler

haben ein Unfallplus von acht Prozent

zu verzeichnen. (2010 – 141, 2011 – 149),

ebenso wie Unfälle mit Fußgängern.

Hier schlagen vier Prozent (2010 – 62,

2011 – 66) zu Buche. Als Sondererhebung

gilt die Übersicht über Unfälle

mit jungen Fahrern im Alter von 18 bis

24 Jahren. Waren es in 2010 noch 193

Unfälle (18,1 Prozent) so sind es 2011 219

(21,9 Prozent) gewesen. Der Bevölkerungsanteil

der jungen Fahrer im Kreis

ist mit 6,4 Prozent zu rechnen. Sie sind

eine Risikogruppe – genauso, wie die Senioren

(Bevölkerungsanteil: 21,5 Prozent)

ab 65 Jahren. Waren es 2010 noch

179 (13,8 Prozent) Unfälle, so sind es 2011

»nur« noch 138 (16,8 Prozent). Doch die

Gegenüberstellung ist schwierig, denn

POLIZEI

NACHRICHTEN

Geesthacht- Mann mit Messer schwer

verletzt

(zrcw) - Ein Mann zog sich Montagabend

bei einem Streit in der Hegebergstraße

schwere Verletzungen zu. Nach

dem aktuellen Ermittlungsstand geriet

der 44-jährige Geesthachter gegen

20.40 Uhr mit seinem Cousin, einem

43-jährigen Lauenburger, in eine heftige,

zunächst verbale Auseinandersetzung.

Der 43-Jährige hielt sich gestern

Abend zusammen mit seinem 52-jährigen

Onkel zunächst in der Wohnung

seiner ehemaligen Lebensgefährtin, einer

34-jährigen Frau auf. Die beiden

Bestes Preis-

Leistungsverhältnis

Vom Gästebett

bis zum Dauerschläfer

Querschläfer, Längsschläfer,

Hochschläfer

Lieferservice

mit Aufbau

by sofahus

Polizeihauptkommissar Kay-Uwe Güsmer (Leiter Sachgebiet 1.3 – Verkehrssicherheit)

und Polizeidirektor Holger Meincke stellten den Jahresverkehrsbericht 2011 vor.

in der Regel fahren Senioren etwa die

Hälfte der Kilometer, die Berufstätige

fahren – und das in aller Regel langsamer,

denn »Geschwindigkeit ist nicht

das Thema des Seniors – er fällt eher

durch langsames Fahren auf und verleitet

dadurch andere eher zu riskanten

Manövern«, so Meincke. Auch die Vielseitigkeit

im Verkehr (und im modernen

Auto selber) macht Senioren mehr

zu schaffen, als jüngeren Menschen.

»Wir behalten das im Auge und werden

unsere Präventionen Kraftfahren im

Alter ausbauen«, versichert Meincke zu

diesem Thema, denn »wir haben heute

eine ganz andere Aktivität von Senioren,

als früher« und informiert, dass

der klassische Rentner vor Jahren wirklich

in den Ruhestand ging – heute geht

es im Ruhestand erst richtig los! Beispielsweise

mit dem Wohnmobil oder

dem großen Motorrad. Trotzdem, Senioren

bewegen sich als Unfallverursacher

noch (demografischer Wandel) unterhalb

derer, die von jungen Fahrern

verursacht werden. Wenn die Zahlen

auch gar nicht so weit auseinander liegen.

Zu den Sondererhebungen gehören

auch die Unfälle auf den Autobahnen,

auf denen ein nicht unerheblicher

Rückgang der Verkehrsunfälle zu ver-

Cousins waren offenbar seit längerer

Zeit nicht gut aufeinander zu sprechen,

da die 34-Jährige nun mit dem 44-Jährigen

befreundet war. Gestern Abend

erschien der Geesthachter nun plötzlich

vor der Wohnung seiner Freundin

und wollte ihr den Wohnungsschlüssel

bringen und einige seiner Sachen abholen.

Dabei gerieten die beiden Cousins

in der Wohnung in eine heftige Auseinandersetzung

in deren Verlauf der

Lauenburger ein Messer zog und den

Geesthachter schwer verletzte. Der

52-Jährige versuchte offensichtlich

noch, die beiden auseinander zu bringen,

was jedoch misslang. Der Geesthachter

trug eine erhebliche Stichwunde

im Bauch und Stichverletzungen im

Bein sowie an einer Hand davon. Er

musste mit einem Rettungswagen ins

Stuhlrohrstr. 10 � 21029 Hamburg - Bergedorf

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10 – 19 Uhr; Sa. 10 – 16 Uhr

��������������������������������������������������������

Foto: Inga Kronfeld

zeichnen ist (5,1 Prozent). Die Polizeidirektion

im Kreis Herzogtum Lauenburg

gilt als »Transitdirektion«. Die

Bundesautobahn 24 verbindet Hamburg

und Berlin – es herrscht viel

Durchgangsreiseverkehr, viele Pendler

und auch Urlauber sind auf dieser

Route unterwegs. Das rund um das Jahr.

»Wo viele Autos sind, häufen sich auch

die Unfälle«, folgert Meincke. Rund

vierzig Prozent des gesamten Autobahnnetzes

in Schleswig-Holstein wird

von der Polizeidirektion Ratzeburg betreut.

Ein leichter Anstieg der Unfälle in Verbindung

mit LKW (7,4 Prozent) ist zu

verzeichnen. Wobei die LKW nicht immer

die Unfallverursacher waren. Das

ist seit Jahren der Fall und hängt mit

dem zunehmenden Güterverkehr zusammen.

Schwerlast und Gefahrgutüberwachung:

»Hier sind wir besonders

aktiv«, so Meincke.

Aber nicht nur hier, auch bei den Geschwindigkeitsmessungen

und Alkoholkontrollen

wird die Polizei nicht

nachlassen – eben um Unfälle zu reduzieren.

Zur Information: zum 31. April

2011 gab es 186.929 Einwohner im Kreis

– am 31. Dezember 2011 waren 142.445

Kraftfahrzeuge zugelassen.

Krankenhaus gebracht und sofort operiert

werden. Mittlerweile ist sein Zustand

stabil und eine Lebensgefahr besteht

nicht. Sein Kontrahent hatte eine

oberflächliche Schnittverletzung am

Bein davongetragen. Er musste nicht in

die Klinik gebracht werden. Der 52-Jährige

sowie die 34-Jährige blieben unverletzt.

Beamte der Geesthachter Polizei

nahmen die 43 und 52 Jahre alten Männer

vorläufig fest. Das Messer stellten

sie sicher. Der 43-Jährige nahm das Vernehmungsangebot

der Kriminalpolizei

nicht an; der 52-Jährige ließ sich ein. Die

Staatsanwaltschaft Lübeck stellte keinen

Antrag auf den Erlass eines Haftbefehls,

da Haftgründe nicht vorliegen.

Die Kriminalpolizei in Geesthacht ermittelt

wegen des Verdachts der gefährlichen

Körperverletzung.

P

jetzt

Karten sichern!

Vorverkauf · Euronics XXL Mölln

Mölln: · Kurverwaltung Mölln

· u.a.

Ratzeburg: · Teppich Total

· Zigarrenkiste

online: · www.event-sh.de

33% auf alle Neubestellungen

Bequem parken!

Rückseitiger Eingang

Einfahrt beim Dänischen Bettenlager

2.6.2012 MÖLLN

STADTWERKE-ARENA

Stehplatz: € 24,50 · Sitzplatz: € 29,90

zzgl. € 1,50 VVK-Gebühr

Tickets/Info/AGB: www.event-sh.de

Wochenend Anzeiger

am 16. März (Anzeigenschluss 14.3.2012)

Buchen Sie bei Ihrem Anzeigenberater

oder unter anzeigen@viebranz.de

EX Schlafsofa

PERT NEU: Hamburgs größte Schlafsofa - Auswahl

MÖLLN

SONDERTHEMA

BAUEN und

WOHNEN

rund um

ein schönes

Zuhause

erscheint im

Be Besu Be Besu such such chen chen en ennn nn SSie

SSie SSie SSie ie ie ie ie ie ie ie ie aauc

aauc

aauc aauc uch uch uc uch

h un unse un unse sere sere renn renn

LLaaggeerrvveerrkkaauuff

LLaaggeerrvveerrkkaauuff kkaauuff aauuff ffff

Übe Über Übe Über r r 1100

1100

00 00 Gar Garnit Gar Garnit niture niture uren uren n n &&

&&

Sc Schla Sc Schla hlafso hlafso fsofas fsofas fas fas

zum zum zum zum zum zum zum zum ha halbe ha halbe lben lben n n PPrei

PPrei

reis reis s s ssofo

ssofo

ofort ofort rt rt lie liefer lie liefer ferbar ferbar bar!! bar!!

Bahnhof Bergedorf gedorf

nur 200 m

entfernt


Seite 4 Wochenend Anzeiger 9. März 2012 TERMINE

9.

Freitag

März

Hinterglas-

malerei

Geesthacht (zrk) - Zum Auftakt der diesjährigen Ausstellungsreihe

präsentiert das GeesthachtMuseum! zusammen

mit dem Lauenburgischen Kunstverein die Hinterglasmalerei

der Geesthachter Künstlerin Maggi Szuszkiewicz. Vom 9.

März bis zum 7. April im Krügerschen Haus an der Bergedorfer

Straße in Geesthacht. Täglich von 11 bis 17 Uhr, Eintritt:

2,50 Euro, Gruppen ermäßigt.

10.

Lauenburg (zrcks) - Am Sonnabend, 10. und Sonntag, 11. März

findet das erste TUTTI-Konzert-FESTIVAL statt. Die »da capo

talento«-Konzerte des Künstlerhauses Lauenburg bestehen

dann genau ein Jahr. Junge und jüngste Pianisten und Instrumentalisten

stehen an beiden Tagen auf der Bühne der Heinrich-Osterwold-Halle.

Musizierfreudige Kinder und Jugendliche

werden an beiden Tagen von 16 bis 18 Uhr auftreten.

10.

Tutti Konzert

Festival

Frühlings-

klänge

Dassendorf (zrk) - Die Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg

lädt ein zum Vor-Frühlingskonzert am Sonnabend, 10.

März, von 16 Uhr an, in den Multifunktionssaal des Amtes

Hohe Elbgeest in Dassendorf, Christa-Höppner-Platz 1. Insbesondere

Familien mit Kindern sind bei freiem Eintritt

herzlich eingeladen, die Frühlingsklänge live zu erleben. Infos

zu den Unterrichtsangeboten erteilt die Kreismusikschule

nach dem Konzert oder unter Tel. 04541 / 888 332.

11.

Friedrichsruh (zrcw) - Am Sonntag, 11. März, findet in Friedrichsruh

eine kostenlose öffentliche Führung durch die Dauerausstellung

der Otto-von-Bismarck-Stiftung statt. Interessenten

finden sich bitte um 15 Uhr im Stiftungssitz, Am

Bahnhof 2 in Friedrichsruh ein.

12.

Öffentliche

Führung

Gülzow (zrcw) - Für Montag, 12. März, um 19.30 Uhr lädt der

Förderverein Evangelische Schule Gülzow zu einem Stammtisch

in die ehemalige Grund- und Hauptschule Gülzow,

Schlossstraße 7, ein. Hier haben an der Reformpädagogik interessierte

Eltern die Möglichkeit, die Schule, das Konzept,

den Förderverein und vieles mehr kennenzulernen. Weitere

Anmeldungen zum kommenden Schuljahr 2012/2013 sind

auch bei diesem Treffen möglich.

12.

Schul-

stammtisch

Büchen (cks) - Der SPD-Kreisverband lädt zu einer Sitzung ,

die am Montag, 12. März um 19 Uhr im Sitzungssaal des Büchener

Bürgerhauses stattfindet. Auf der Tagesordnung stehen

unter anderem die Veranstaltung »Unterrichtsausfall«,

die Präzisierung der Themenschwerpunkte in den nächsten

Monaten sowie Termine.

13.

SPD-

Kreisverband

Lauenburg (zrcks) - Der nächste Sprechtag der Freiwilligen-

Agentur Lauenburg findet statt am Dienstag, 13. März von 17

bis 19 Uhr in den Räumen der Stadt- und Schulbücherei Lauenburg.

Wer zu den angegebenen Zeiten nicht kann, meldet

sich telefonisch unter der Nummer 04153-56 72 24 und vereinbart

einen persönlichen Termin. Während der Öffnungszeiten

der Bücherei kann man sich auch durchgehend anhand

der Aushänge an einer Pinnwand über ehrenamtliche

Engagementmöglichkeiten in Lauenburg/Elbe und dem

Amt Lütau informieren.

13.

Sonnabend

März

Sonnabend

März

Sonntag

März

Montag

März

Montag

März

Dienstag

März

Dienstag

März

Freiwilligen-

Agentur

Mein PC

Schwarzenbek (zrcw) - Ab Dienstag, 13. März, findet ein PC-

Kurs von 15.30 bis 16.30 Uhr in den Räumen der Ev. Familienbildungsstätte

Schwarzenbek am Verbrüderungsring 41

statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro. Mit einfachen

Worten erklärt Kursleiter Axel Prohm, wie ein PC funktioniert

und welche Aufgaben der Prozessor hat und vieles mehr.Anmelden

erfolgen bitte unter 04151–892418 im Büro der Ev. Familienbildungsstätte

Schwarzenbek.

13.

Wohltorf (str) – Die Gemeindevertreter treffen sich zu ihrer

nächsten Sitzung am Dienstag, 13. März, um 19.30 Uhr im

Thies’schen Haus, Alte Allee 1. Diskutiert wird unter anderem

über Anträge des Wegeausschusses.

14.

Dienstag

März

Mittwoch

März

Wir danken

herzlich ...

Sitzung

COPD-

Treffen

Bergedorf (zrcks) - Information, Erfahrungsaustausch und

die Pflege von persönlichen Kontakten stehen wieder im Vordergrund

des nächsten Treffens der Selbsthilfegruppe Lungenemphysem-COPD

am Mittwoch, 14. März um 17 Uhr in

der Stadtteilbegegnungsstätte »Westibül«, Friedrich-Frank-

Bogen 59, (Nebeneingang über den Parkplatz hinter der

Post), 21033 Hamburg-Bergedorf. Betroffene, Angehörige

und Interessierte können zum Treffen dazukommen oder

vorab Kontakt aufnehmen über Horst Schumacher, Telefon

040–724 51 37.

Jetzt Plätze sichern für

die Flohmärkte in Wentorf

»Am Casinopark«

06. 05. 2012

05. 08. 2012

09. 09. 2012

– keine Händler –

Anmeldung:

Wentorfer Reiseagentur

Tel. 040 / 7 20 10 06

Frühlingsspaziergang

... lädt zum Auftakt

in den Frühling!

Freitag, den 16. März

Sonnabend, den 17. März

jeweils ab 11 Uhr

Frühlingsfrische

Grüße

Ihre Sabine Tesch

Bismarckstr. 62 · Schwarzenbek

Tel. 04151 - 8 17 23

www.der-zaunkoenig.tk

FLOHMARKT

Schule Büchen, 11.03. 2012

von 10.00 bis 16.00 Uhr

0 41 59 / 5 26

0177 / 26 29 654

GOLD-ANKAUF

in

Insa’s Stöberstube

Büchener Weg 10 · 21481 Lauenburg

Tel. 04153/59 78 38

Vergleichen Sie die Preise

Wir zahlen bis 36, 30 € g/Feingoldbarren

Zahngold 10, 70 € pro Gramm

Wir kaufen:

Bruchgold, Altgold, Schmuck,

Silber und Münzen + Zahngold

– Sofort Bargeld –

DER STINT IST DA!

Stint satt 9,99 €

ab 10. Februar 2012

Hauptstr. 17 · Gülzow

Freitag & Samstag ab 17 Uhr

um Tischreservierung wird gebeten

Tel. 04151/80 80

Frühlingskonzert im „Quellenhof“, Mölln

Ostersonntag, 8. April 2012, Beginn 16 Uhr (Einlass 15.30 Uhr)

Die Holsteiner Hornmusik (Ltg. Jürgen Stache) präsentiert wieder ein:

Wunschkonzert der Blasmusik

Eintritt: 10 €, , Kartentelefon und Musikwünsche 0163 - 9803839

Karten auch bei »Quellenhof« Mölln und Schreibwaren Pappert, Büchen

Kaffee und Kuchen sowie Getränke werden angeboten.

Gästen, Freunden

und Lieferanten

für die

Glückwünsche

und Geschenke zu

unserem 25-jährigen

Jubiläum!

FORSTHAUS »Grüner Jäger«, Herbert Jürs

Geesthacht, Tel. 04152 - 22 79

»Stint satt«

In Roggenmehl knusprig gebratener Stint mit

lauwarmem Kartoffelsalat und Salatschüssel

EUR 13,50 pro Person

Bis Ostern für Sie vor

malerischer Schlosskulisse

im Landhaus Wotersen.

Um Vorbestellung wird gebeten!

Telefon 04158 - 89 08 73 oder info@landhaus-wotersen.de

www.landhaus-wotersen.de

14.

Förderverein

Büchen (cks) - Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins

»Unterstützung schwersterkrankter und behinderter

Kinder« findet statt am Mittwoch, 14. März um 19.30 Uhr im

Sportzentrum Büchen in der Möllner Straße. Auf der Tagesordnung

stehen unter anderem der Bericht des Vorsitzenden

und Veranstaltungen.

14.

»Ins Kino

mit Gerd«

Schwarzenbek (zrcw) - Im Kino Grimm kann man im Rahmen

einer Veranstaltung des örtlichen Seniorenbeirats am

Mittwoch, 14. März, einen außergewöhnlichen Film sehen:

»Ziemlich beste Freunde«. Los geht es um 16 Uhr. Der schwerreiche

Aristokrat Philippe (Francois Cluzet) ist querschnittsgelähmt.

Er hat das Mitleid satt, mit dem sowohl die Pfleger

als auch die Leute ihm begegnen. Da trifft es sich gut, dass

sich der arbeitslose und gar nicht besonders arbeitswillige

Schwarze Driss (Omar Sy) bei ihm für die Stelle als Pfleger bewirbt.

Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro; dazu gibt es auch

noch eine Tasse Kaffee.

14.

Vortrag Namens-

geschichte

Gülzow (zrcw) - Die Lauenburgische Akademie für Wissenschaft

und Kultur, der Verein Heimatgeschichte Gülzow und

die Kreativgruppe MarktTreff laden ´für Mittwoch, 14. März,

um 19.30 Uhr zum Vortrag »Warum heißt du, wie du heißt?«

von Prof. Dr. Joachim Reichstein (Schleswig) in der Reihe »Die

Akademie geht aufs Land« ein. Der Vortrag wird die Bildung

der Familiennamen allgemeinverständlich erläutern und

dabei von den Namen prominenter Bürger in Gülzow ausgehen.

Der Vortrag findet im MarktTreff (Hauptstraße 21, in

Gülzow) statt. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 5 Euro.

Anmeldung ist bei der Geschäftsstelle der Stiftung Herzogtum

Lauenburg (Hauptstraße 150, Tel. 04542 - 87000, E-Mail

info@rzkultur.de) möglich.

14.

Landsmannschaft -

liches Treffen

Schwarzenbek (zrcw) - Die Landsmannschaft Ost- und Westpreußen

und der Ostdeutsche Frauenkreis laden ein zum

bunten Nachmittag am Mittwoch, 14. März, um 14.30 Uhr in

Schröders Hotel. Freunde der Landsmannschaft sind willkommen.

Anmeldung bitte bei Frau Habermas, Telefon

04151 - 5396.

15.

Mittwoch

März

Mittwoch

März

Saisonstart im

Tropenhaus

Friedrichsruh (str) – Wenige Tage vor dem kalendarischen

Frühlingsanfang öffnen sich die Türen im Garten der

Schmetterlinge für die Besucher. Die Saison beginnt hier bereits

am Donnerstag, 15. März. Deutschlands ältester Schmetterlingsgarten

erwartet die Besucher mit mehr als 10.000

Quadratmetern Gelände und einem 500 Quadratmeter großen

Tropenhaus, in dem sich bis zu 800 frei fliegende

Schmetterlinge aus aller Welt tummeln. Öffnungszeiten:

täglich von 10 bis 18 Uhr, an allen Feiertagen geöffnet, Infos

unter Tel.. 04104–6037 oder unter: www.garten-der-schmet

terlinge.de

15.

Mittwoch

März

Mittwoch

März

Donnerstag

März

Schüßler-Salze

Schwarzenbek (zrcw) - An drei Abenden, beginnend mit dem

15. März, erfährt man beim Kurs, bei welchen Erkrankungen

die Salze 1 bis 12 eingesetzt und wie sie dosiert werden. Die

Heilpraktikerin Astrid Löhn zeigt, wie man eine Frühjahrskur

mit Schüßler-Salzen gestaltet. Der Kurs findet im Haus der

Kirche in Schwarzenbek zwischen 18 und 21 Uhr statt und

kostet 24 Euro. Interessierte melden sich in der Ev. Familienbildungsstätte

Schwarzenbek und der Telefonnummer 04151

– 89 24 18 oder per E-Mail an fbs@kirche-schwarzenbek.de

an.

15.

Donnerstag

März

Donnerstag

März

Vortrag über

Gustav Klimt

Wentorf (str) – Mit dem Vortrag »Wien um 1900: Gustav

Klimt« ist die Kunsthistorikerin Dr. Gertraud Hornbostel am

Donnerstag, 15. März, um 19.30 Uhr zu Gast in der Freien Lauenburgischen

Akademie (FLA) im Angerhof, Hauptstraße 18

d in Wentorf. Behandelt wird die Zeit in Wien um das Jahr

1900 und das Werk von Gustav Klimt (1862–1918).


KOMMUNALPOLITIK 9. März 2012 Wochenend Anzeiger Seite 5

Personaluntersuchung frühestens 2013

Ratzeburg (no) – Erst im Dezember

2011 hat der lauenburgische

Kreistag eine externe Personaluntersuchung

der Verwaltung

beschlossen und dabei einen

Kostenrahmen für 50.000 Euro

BRUNCH

An jedem 1. Sonntag im Monat

von 10.00 bis 14.00 Uhr €18,- inkl. Kaffee

HOTEL · RESTAURANT

PARTYSERVICE

Räumlichkeiten für 20 bis 200 Personen

Hochzeiten Sie bei uns

ab € 55,- pro Person.

(Speisen + Getränke inkl.)

Unser Geschenk für Sie:

Unsere Hochzeitssuite oder ein

Wochenende „Schöner Inseln“

in einem Hotel direkt am Strand

auf der Insel Usedom!

Andere Feiern schon ab € 25,- pro Person

MEIEREISTR. 3

21493 SCHWARZENBEK

TELEFON ( 0 41 51 ) 80 32 50

Dt. Weiße Champignons

............................................................................. 1 kg 2. 99

Qualität + Frische

... was sonst!

Aus Schleswig-Holstein

Frisches gemischtes Hackfleisch

laufend frische Herstellung ........................ 1 kg 3. 99

Frischer Schnitzelbraten

aus dem Schinken .......................................... 1 kg 4. 49

Frische Schweineschnitzel

aus dem Schinken .......................................... 1 kg 4. 99

Frisches Rindergulasch

1 a zugeschnitten .......................................... 1 kg 8. 99

Frisches Thüringer Mett

mit oder ohne Kräuter ............................... 100 g 0. 49

Frisches Beefsteakhack

............................................................................ 100 g 0. 99

Aus dem Biopark

Mecklenburg-Vorpommern

Frischer Bio-Nacken

.............................................................................. 1 kg 8. 49

Frische Bio-Schnitzel

........................................................................... 100 g 1. 39

Frische Bio-Wiener

........................................................................... 100 g 1. 79

Frisches Geflügel

»Freiland-Haltung« aus Ahrensburg

Frisches Putengyros

eigene Herstellung ........................................ 1 kg 8. 99

Frische Putenspieße

versch. Sorten ............................................... 100 g 0. 99

Hähnchenschnitte »KROKANT«

mit Cornflakes paniert ............................... 100 g 1. 49

Frischer Wurstaufschnitt

Franz. Baguettesalami

.............................................................................100 g 2. 59

Orig. Schwarzwälder

Knoblauchwurst ..............................100 g 1. 49

Pommersche Leberwurst

versch. Sorten, z.B. Schnittlauch, Apfel,

Zwiebel, grob oder fein ..............................100 g 1. 59

Hannoversche Kümmelsülze

»pikant«...........................................................100 g 1. 79

Feldhues Jägerfrühstück

»würzig« ....................................................... 100 g 1. 59

Fuhlis Mettwurst

grob oder fein ............................................. 100 g 1. 89

Aus unserem Sortiment:

Maggi Fix Produkte

verschiedene Sorten ................................ Beutel 0. 49

Kellog‘s Frühstückscerealien

verschiedene Sorten,

z.B. Choco Krispies ....................375-g-Packung 1. 99

Edeka Weizenmehl

Type 405 .................................... 1000-g-Packung 0. 69

Dr. Oetker Wolke oder Raffinesse

Kuchenbackmischungen

verschiedene Sorten, z.B. Wolke

Backmischung Marmor ..................... Packung 2. 49

Erasco Suppen oder

1 Portion Eintöpfe

versch. Sorten, z.B. Tomatencremesuppe

.............................................................. 390-ml-Dose 0. 99

Kühne Rotkohl

Abtropfgewicht: 650 g .................... 680-g-Glas 0. 77

für 2012 festgelegt. Hintergrund

der Entscheidung war die aktuelle

Diskussion zum Stellenplan,

der eine deutliche Ausweitung

in der Verwaltung um 13 Stellen

vorsah. Im Rahmen der Per-

sonalbemessung ist die Aufgabenerledigung

ebenso kritisch

zu überprüfen (welche Aufgaben

werden nicht mehr erledigt,

welche Aufgaben nicht

mehr im bisherigen Umfang)

www.fuhlendorf-geesthacht.de

Angebote gültig von Montag, den 12.03. 2012, bis Samstag, den 17. 03. 2012

Campari Bitter

25% Vol. ............................................ 0,7-l-Flasche 9. 99

Oldesloer Weizenkorn

32% Vol. ............................................ 0,7-l-Flasche 4. 99

Albi Säfte

Nektare oder Fruchtsaftgetränke,

verschiedene Sorten ...................... 1-l-Packung 0. 99

Mövenpick Kaffee

»Edle Komposition« ................ 500-g-Packung 3. 99

Gala Kaffee Nr. 1

......................................................... 500-g-Packung 3. 99

Mars Miniatures

verschiedene Sorten .................... 130-g-Beutel 0. 99

Daim Pralinen

............................................................. 200-g-Beutel 1. 99

Trumpf Schogetten

verschiedene Sorten ........................ 100-g-Tafel 0. 55

Ricola Kräuterbonbon

verschiedene Sorten ....................... 75-g-Beutel 0. 99

Aus dem Kühlregal

Rotkäppchen Camembert

verschiedene Sorten ................ 200-g-Packung 1. 79

Kraft Philadelphia

Frischkäsezubereitung

verschiedene Sorten,

5 - 70% Fett i. Tr. ........................175-g-Packung 0. 99

Müller Joghurt mit der Ecke

verschiedene Sorten ................... 150-g-Becher 0. 33

Danone Fruchtzwerge

verschiedene Sorten ............6 x 50-g-Packung 0. 99

Frisch aus dem Ofen

Ofenfrisches Rustikales

Roggenmischbrot ....................... 1000 g 1. 39

Knusprige Roggenbrötchen

.............................................................................. 70 g 0. 17

Golden Toast Mehrkorn Toasties

........................................................ 300-g-Packung 1. 19

Unsere erlesenen Weine,

diese Woche besonders preiswert:

Weingärtner, Brackenheim

2010er Württemberger Pinot Noir-Blanc

de Noir

trocken, 10 % Vol., Hoppla, ich bin ein weißer Rotwein!

Der BLANC DE NOIR ist eine ausgesprochen leckere Kuriosität.

Es handelt sich um einen weiß gekelterten Wein

vom Blauen Spätburgunder, einer sehr anspruchsvollen

Rebsorte, die sonst feinste, fruchtige Rotweine hervorbringt.

Genießen Sie diesen vorzüglichen BLANC DE NOIR

gut gekühlt, es ist ein köstliches Erlebnis.

Trinktemperatur: 10° C

............................................................ 0,75-l-Flasche 2. 99

Weingärtner, Brackenheim

Württemberger Trollinger

fruchtig, 12 % Vol. Gut gekühlt als Aperitif oder idealer

Begleiter von gegrilltem Fleisch und Fisch.

Trinktemperatur: 10° - 12° C

........................................................... 0,75-l-Flasche 2. 99

wie die Organisationsstruktur.

Im jüngsten Innenausschuss erklärte

der Vorsitzende Norbert

Brackmann, CDU, dass alle Vorbereitungen

der Auftragsvergabe

erst in der Klausurtagung

im Juni 2012 besprochen werden

sollen: »Wir müssen die Zielvor-

Angesichts hoher Krankenstände in der Kreisverwaltung hat der Innenausschussvorsitzende Norbert

Brackmann nicht oft Grund zur Freude. Links Sören Paap von der Kreisverwaltung. Foto: Susanne Nowacki

Alles Käse – aber vom Feinsten

Castello Höhlenkäse

50 % oder 31% Fett i. Tr.,

»aromatisch-würzig« ................................ 100 g 0. 99

Ital. Stilfser Bergbauernkäse

50 % Fett i. Tr.,

»cremig-fein-würzig« ................................ 100 g 1. 49

Frischkäse Rucola

60 % Fett i. Tr., eigene Herstellung,

mit Rucola und Pinienkernen ................. 100 g 1. 29

Champ. Allgaever Rahmtorte

45 % Fett i. Tr., dt. Weichkäse mit

Pfeffer oder Kräutern, im Stück ........... 100 g 0. 99

Dt. Burlander

45 % od. 30% Fett i. Tr.,

»mild-nussig« .............................................. 100 g 0. 79

»Herrlich frische Schlemmersalate«

Hausgem. Krabbensalat

Nordseekrabbenfleisch

an Mayocreme

Porree-Sahne-Happen

Feinste Bismarckheringshappen, Äpfel ,

Porree in crem. Mayo-Sahnecreme

Hausgem. Matjessalat

Feine Matjesfiletstreifen, fr. Gurke,

Tomaten und Zwiebeln

Schw. Käsesalat

Feine Käsestückchen, Tomate,

Zwiebeln

Farmersalat

Feine Karottenstreifen,

Sellerie in Joghurt

Weißer Maissalat

Mais, Paprika,

Lauch in Mayocreme

P

1. 79

100 g

0. 99

100 g

1. 39

100 g

1. 49

100 g

0. 79

100 g

0. 89

100 g

bei uns

Anfahrt Mühlenstraße –

hinter dem Markt

gabe beschränken und können

nicht quer durch die Verwaltung

alles beleuchten.« Auch Landrat

Gerd Krämer betonte: »Uns läuft

die Zeit nicht davon. Wir diskutieren

bereits intern über die

Aufgabenumfänge. Brauchen

wir überhaupt ein externes Unternehmen

dafür?«

Überrascht reagierte Jens Meyer,

SPD: »Wir haben angesichts der

Krankenstände doch eine Verantwortung

den Mitarbeitern

gegenüber. Wieso ist da ein Verschieben

der Untersuchung

möglich?« Im Übrigen habe es

bereits im Jahr 1990 einen ähnli-

10 %

Frühjahrs-

Rabatt

Internet: www.LH-Carportservice.de

Tel. 04152 / 91 73 22 0

chen Auftrag gegeben, für den

damals 250.000 bis 500.000

DM vorgesehen waren. »Wir sollten

die Unterlagen von damals

in die Hand nehmen und die damalige

Vorarbeit nutzen.« Für

den Fall, dass auf die beschlossene

externe Beratung verzichtet

wird, muss ein neuer Kreistagsbeschluss

erfolgen, so Meyer

weiter. Inzwischen liegen die

Schätzungen für die Beratungskosten

bei 128.000 Euro, ohne

dass Einsparungen absehbar wären,

so Vorsitzender Brackmann,

der im Juni den Beratungsumfang

präzisieren möchte.

E-Mail: info@lh-carportservice.de

Fax: 04152 / 91 73 22 1

Hohe Qualität zu fairen Preisen!

Inh. K.-H. Junge

Geesthacht, Bergedorfer Straße 36

Tel. 0 41 52 / 58 09 | Fax 7 00 36

Parken in der Tiefgarage | Lieferservice

Öffnungszeiten: Montag - Freitag

durchgehend von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr!

Sonnabends von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr!

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen

Gesunde Frische aus unserem

Obst- und Gemüsesortiment

Riesenauswahl – tagesfrisch!

Span. Orangen

»Saftsack« ..................................... 1,5-kg-Beutel 1. 79

Bras. Dessertmelone

»Cantaloupe« .............................................. Stück 1. 79

Equ. Bananen

............................................................................. 1 kg 1. 39

Equ. Ananas

»extra sweet« .............................................. Stück 1. 99

Altländer Äpfel

Braeburn oder Elstar, Gala

oder Jonagold ...................................... 1 kg 0. 99

Dt. Tafelbirne

»Bürgermeister« .......................................... 1 kg 0. 99

Span. Zucchini

»extra« ............................................................ 1 kg 1. 99

Ital. Rauke

....................................................... 125-g-Packung 0. 99

Ital. Radieschen

»Freiland« .................................................... Bund 0. 69

Dt. Suppenbund

............................................................................ Bund 1. 49

Span. Broccoli

»foliert« ...................................... 500-g-Packung 0. 99

Bras. Mango

........................................................................... Stück 0. 99

Dt. Cilena Kartoffeln

»festkochend« ................................. 10-kg-Sack 1. 99

Bio-Obst und Gemüse

Weil‘s besser schmeckt!

Franz. Bio-Blumenkohl

ECOCERT ........................................................ Stück 1. 99

Span. Bio-Salatgurken

CAAE .................................................................. 1 kg 1. 99

Arg. Bio-Birne »Williams«

ARGEN CERT .................................................... 1 kg 2. 29

Span. Bio-Avocados »Hass«

CAAE ............................................................... Stück 0. 69

Dtsch. Bio Apfel »Topaz«

NATURLAND ................................................... 1 kg 2. 29

Knüller am Dienstag,

13.03.2012

3

Berliner

nur

1,-

Solange der Vorrat reicht


Seite 6 Wochenend Anzeiger 9. März 2012 AUSBILDUNG/JOB UND KARRIERE

Schreibworkshop

Reinbek (str) – Die Kulturwerkstatt

Reinbek lädt ein zum nächsten

Schreibworkshop für Jugendliche

und Erwachsene am Donnerstag,

22. März, von 18.30 bis

21.30 Uhr im Jugendzentrum

(JUZ) in Reinbek in der Schloßstraße

5. Im Vordergrund steht

Zurück in den Friseurberuf

Lübeck (zrcw) - Das Fortbildungszentrum

der Handwerkskammer

Lübeck bietet vom 30. März bis 5.

April, montags bis freitags, von

8.30 bis 15.30 Uhr einen Lehrgang

für Gesellinnen und Gesellen im

Friseurhandwerk nach längerer

Berufspause an.

Berufsrückkehrer können in diesem

Aufbautraining ihre fachpraktischen

und –theoretischen

Kenntnisse auffrischen und erweitern,

um wieder in den Fri-

Job & Karriere

Schirren &Wacker

Automobile GmbH

Wir suchen für

unser Team

1 Kfz-Mechaniker/

Mechatroniker

04151 - 8 23 16

Grabauer Str. 37 · Schwarzenbek

Digitale Fotografi e

Dieser Ratgeber will Ihnen über das »Knipsen«

hinaus Anleitungen zu besseren Bildergebnissen

geben – von der Aufnahme bis zu

Bildbearbeitung am PC. Und dabei ist uns das

Verstehen der Maßnahmen wichtiger als nur

das Nachvollziehen

von Beispielen.

Erhältlich in unseren Geschäftsstellen

Geesthachter Anzeiger Schwarzenbeker Anzeiger Lauenburger Rufer

Bergedorfer Straße 53 Schefestraße 11 Berliner Straße 24

21502 Geesthacht 21493 Schwarzenbek 21481 Lauenburg

www.augustinum.de

€ 5,95

Kaufm. Sachbearbeiterin

Wir suchen eine engagierte Mitarbeiterin

mit Englischkenntnissen für eine Halbtagsbeschäftigung

als Unterstützung im

Büro. Sie sind fl exibel und fühlen sich in

einem kleinen Team wohl? Bitte wenden

Sie sich von Mo. bis Do. in der Zeit von

10 bis 16 Uhr telefonisch an unseren

Herrn Karos unter 0176 - 43 01 64 59

MGK Kurth GmbH · Schwarzenbek

Mit 22 Wohnstiften hat sich das Augustinum bundesweit

als führender Anbieter des Seniorenwohnens etabliert.

Wesentlicher Bestandteil unseres Konzeptes ist, dass wir

Bewohnerinnen und Bewohner ausschließlich ambulant

in ihren eigenen Appartements pflegerisch versorgen.

Für unser Haus in Aumühle suchen wir einen

Stellvertretenden

Pflegedienstleiter m/w

der Spaß am Schreiben, literarische

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Eine Anmeldung ist

erforderlich bei Sabina Ramonat,

Mobil: 0175–526 57 42, (jeweils

Montag bis Freitag von 19 bis 21

Uhr) oder per E-Mail an Kultur-

WerkStadt-Reinbek@web.de.

seurberuf einsteigen zu können.

Der Preis beträgt für 40 Unterrichtsstunden

420 Euro inklusive

Material und Übungsköpfe. Bitte

persönliches Handwerkszeug

mitbringen!

Anmeldeunterlagen erhält man

bei Nadire Aslan-Tut im Fortbildungszentrum

der Handwerkskammer

Lübeck, Konstinstraße

2a, in 23568 Lübeck, Telefon

0451/38887–711, E-Mail NAslan-

Tut@hwk-luebeck.de

Sie sind eine engagierte, kompetente und verantwortungsbewusste

Persönlichkeit mit den Voraussetzungen gemäß

§ 80 SGB XI. Wenn Sie Kenntnisse und Erfahrungen im

Pflege-Management der Altenhilfe (bevorzugt ambulant)

und Freude am Beruf haben, team- und zielorientiert

arbeiten, dann würden wir Sie gerne kennenlernen. Die Zugehörigkeit

zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz.

Neben Ihrem pflegerischen Engagement sind Sie

mitverantwortlich für eine qualifizierte Pflege und für die

wirtschaftliche Betriebsführung. Ihre Vergütung erfolgt

nach AVR. Darüber hinaus bieten wir besondere Sozialleistungen

und regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten.

Des Weiteren suchen wir zur Erweiterung unseres Pflegeteams

eine

exam. Pflegefachkraft m/w

30 Stunden/Woche

für die pflegerische Versorgung unserer Bewohner. Auch

hier bieten wir Ihnen besondere Sozialleistungen und

regel mäßige Fortbildungsmöglichkeiten.

Ihre schriftliche Bewerbung mit möglichem Eintrittstermin

richten Sie bitte an:

Augustinum Aumühle

Frau Sonja Strube, PDL

Mühlenweg 1 | 21521 Aumühle

sonja.strube@augustinum.de

»Lebenslanges Lernen«

Lauenburg (cks) - Umfangreiche Beratungen

zu regionalen und überregionalen

Weiterbildungsmöglichkeiten bietet

der Weiterbildungsverbund Herzogtum

Lauenburg/Stormarn – und das

kostenlos. »Das Angebot richtet sich

vorrangig an Arbeitnehmer, die sich

weiterbilden möchten«, erklärt dazu

Oliver Blöse vom Weiterbildungsverbund.

Nach dem Motto »Lebenslanges

Lernen« können sich Arbeitnehmer

hier umfangreich über Weiterbildungsmöglichkeiten

und deren Förderung informieren.

Viele Menschen wissen gar

nicht, welch umfangreiches Weiterbildungsangebot

es gibt. »Mit einer Weiterbildung

kann man seine beruflichen

Aufstiegsmöglichkeiten verbessern

oder auch seinen Arbeitsplatz sichern«,

so Oliver Blöse weiter.

Um immer auf ein umfangreiches Kursportal

zurückgreifen zu können, arbeitet

der Weiterbildungsverbund mit diversen

Weiterbildungsstätten wie der

Volkshochschule, der Industrie- und

Handelskammer, der Kreishandwerkerschaft,

der AWO oder der Bundesagentur

für Arbeit zusammen, um hier

nur einige zu nennen. Oliver Blöse: »Wir

versuchen gemeinsam herauszufinden,

welche Ziele die Leute haben und suchen

danach die Fort- und Weiterbildung

aus. Wir versuchen auch, die Erfolgsmöglichkeiten

zu ermitteln.« Auch

dass viele Fort- und Weiterbildungen

gefördert werden, ist vielen Arbeitnehmern

nicht bekannt. So steht jedem Arbeitnehmer

jährlich eine Woche Bil-

STELLENANGEBOTE

Servicekräfte u. Köche zur Aushilfe

auf Stundenbasis ges.

Gasthaus Lanzer See, Basedow.

Tel. 01522/2135268

Medizinische Fachangestellte gesucht.

Bewerbungen bitte unter Chiffre:

2011126

Quicks Grill sucht neue Auszubildende

für das Jahr 2012. Für Schwarzenbek

Tel. 0176/8264164 u. für Geesthacht

Tel. 0176/11220055 oder myquicks.de

Guter Zusatzverdienst mit leichter

Beratungstätigkeit. Keine Vers., Seriös,

Tel. 0171/7468653

ZOLLENSPIEKER

FÄHRHAUS

Gesucht:

Zimmermädchen /

Roomboy

Sie können sich für den freund -

lichen Umgang mit Gästen

und für eine sorg fältige und

verantwortungsbewusste Pflege

der Gästezimmer begeistern?

Dann freuen wir uns auf

Ihre Bewerbung.

Telefon +49 (0)40 793133-0

www.zollenspieker-faehrhaus.de/karriere/logis

Alte Dorfstraße 11

21514 Kankelau

Tel. 0 41 56 / 82 08-35

Mobil: 01 51 / 54 61 35 38

eMail: mr@zimmerei-rogge.de

Gemeinde Basedow sucht einen Gemeindearbeiter

auf 400,-EUR-Basis

für alle anfallenden Arbeiten, zum

1.4., Bitte melden beim Bgm. Tel.

04153/51666

Aushilfen auf 400,-EUR-Basis für die

Vorbereitung von Dokumenten gesucht.

Eine Übernahme in eine Teilzeitbeschäftigung

ist mögl., Vorkenntnisse

für dies Tätigkeit sind

nicht erf. Arbeitszeit nur nachmittags

nach Vereinbarung. Tel. Bewerb. unter

04151/8668–15

Gartenhilfe in Dassendorf gesucht,

Tel. 0170/1687249

Sicherheitsdienst! Wir suchen ab sof.

ein freundl. zuverl. und seriösen

Pförtner, ca. 100 Std/Mon., Alarmzentrale

Steinberg GmbH, Tel.

040/7367805

STELLENGESUCHE

Home is where your heart is!Gebürtiges

Nordlicht, Dipl. Grafik-Designer

(FH) möchte nach 30 Jahren Berufspraxis

in renomierter Agentur

(Print) im Rheinland, der Liebe wegen,

zurück in den Norden und

sucht im Großraum HH/HL neue Herausforderung

(Agentur/Verlag)

Kontakt: rholand.zieht.um@web.de

www.callcenter-agenten-gesucht.de

Geesthacht, Tel. 04152 / 15 700

PIEPENBROCK

DIENSTLEISTUNGSGRUPPE

Wir suchen in Geesthacht

und Umgebung

REINIGUNGSPERSONAL

AZ: Mo. - Fr.

Wir freuen uns auf

Ihren Anruf!

Tel. 040 - 21 09 77 0

... immer im gut bedacht ...

Zur Verstärkung

unseres Teams suchen wir

• 1 Dachdeckergesellen

mit mehrjähriger Berufserfahrung

• 1 Dachdeckerhelfer

mit Führerschein

• 1 Auszubildenden

zum Zimmerer (zum 01.08.2012)

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen

Bewerbungsunterlagen an Martin Rogge,

gern auch per Mail:mr @zimmerei-rogge.de

Beraten Sie: Stephanie Zimmerer und Oliver Blöse vom Weiterbildungsverbund.

dungsurlaub zu, Zeit, die man für die

berufliche Qualifizierung nutzen kann

und die zudem noch gefördert wird.

Welche Fördertöpfe zur Verfügung stehen,

können ebenfalls die Mitarbeiter

des Weiterbildungsverbundes erklären

und diese wissen auch, wie man an

Meister-Bafög, Prämiengutscheine oder

den Weiterbildungsbonus kommt. Ver-

Arbeitsstelle auf 400,- Basis gesucht.

Gerne Einzelhandel, Reinigung, Kinderbetreuung

etc. in Schwarzenbek

u. Umgeb., Tel. 0171/1953239

Suche stundenweise Arbeit im Haushalt,

sehr zuverlässig, Erfahrung vorhanden,

Tel. 0172/4315363

Wir suchen...

Immobilienverkäufer/in

für die Regionen: Schwarzenbek,

Reinbek / Wentorf, Trittau / Glinde,

Geesthacht

Sie sollten mitbringen:

•Teamfähigkeit

•Lebenserfahrung

•Eigeninitiative

Gerne auch Wiedereinsteiger

Hauptstraße 17, 23879 Mölln

04542 - 822 95 -0

Foto: Christina Kriegs-Schmidt

einbaren Sie einen Termin für ein individuelles

Beratungsgespräch in der Zentrale

des Weiterbildungsverbundes mit

Sitz in Lauenburg, Reeperbahn 35, Haus 1,

Telefon 04153-569 90 50 oder per Mail

info@weiterbildungsberatung.info

Weitere Beratungsstellen gibt es in

Geesthacht, Mölln, Ahrensburg und

Bad Oldesloe.

Handwerker frei, fliesen, malen,

mauern, Trockenbau, Dach, Garten,

sucht Arbeit ab sofort, eigenes Werkzeug,

Tel. 0151/41371405

Fensterputzen inkl. Rahmen nach

Hausfrauenart, Tel. 0151/54604883

Wir suchen zu sofort

nette

Mitarbeiterin

(ca. 40 J.)

für unsere Küche,

Do. bis Sa.

16.30 bis 21.00 Uhr

Grill am Moor

Tel. 0 41 52 - 7 91 92

ab 11.00 Uhr

Wir suchen per sofort

Physiotherapeuten/in

in Teil- oder Vollzeit,

auch Aushilfe

oder stundenweise.

Medizinisches

Bäder Centrum GmbH

Inh. Rolf Steiner

Geesthachter Straße 22

21502 Geesthacht

Wir sind als Hersteller von Zieh- und Stanzteilen ein erfolgreiches

mittelständisches Unternehmen und verarbeiten als

Zulieferer für die Industrie sämtliche Metalle.

Unsere Zerspanung konnten wir mit hochmodernen

CNC-Maschinen ausstatten. Für diese neu gestaltete

Abteilung suchen wir eine/n motivierte/n und erfahrene/n

CNC-Dreher/in

für die Programmierung der Maschinen und

die Bearbeitung unserer Teile.

Wir wünschen uns einen Teamplayer mit der Bereitschaft,

auch im Zweischichtbetrieb zu arbeiten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben,

senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail bitte an:

Düneberger Str. 109 - 21502 Geesthacht

Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing. Volker Rohrbeck

v.rohrbeck@walter-foerster.de


Die neue Heizung.

Heizkosten halbieren!

Mit dem besten Heizkessel

und Anschluss zur Sonne

ganz einfach.

Wirtschaftswunder!

SolvisMax. Der Meister.


Seite 8 Wochenend Anzeiger 9. März 2012 SPORT UND BEWEGUNG

Kurt Nehlsen neuer A-Prüfer

Schwarzenbek (zrcw) - Kurt Nehlsen

(4. Dan) vom Karateverein

Schwarzenbek wurde bei der Wado-Kay

(Karate-Stilrichtung) in

die technische Kommission gewählt.

Er erhielt die A-Prüfer-Lizenz

und darf somit Schwarz-

Gurt-Prüfungen abnehmen. Zu

der technischen Kommission gehören

bundesweit fünf Prüfer. Es

ist ihm somit möglich, alle fortgeschrittenen

Karateka auf die

bevorstehende Dan-Prüfung optimal

vorzubereiten. Neue Anfängergruppen:

Kinder von 6 bis

10 Jahre donnerstags von 16 bis 17 Uhr im Vereinsheim Uhlenhorst 43,

Ecke Langobardenweg; Erwachsene montags von 19.30 bis 21 Uhr,

ebenfalls im Vereinsheim. Informationen erhält man unter der Telefonnummer

0151 - 28 31 44 26. Foto: Privat

BEILAGENWERBUNG

Für Werbung, die ankommt!

Beilagen in unseren Anzeigenblättern

Sie haben die Wahl:

Dienstags: 53.250 Exemplare

Freitags: 56.100 Exemplare

oder eine individuelle Buchung

von Teilgebieten

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wir sind für Sie da:

Daniela Paul 04151 / 88 90 - 31

Katharina Hoffmann 04151 / 88 90 - 0

oder wenden Sie sich an Ihren persönlichen

Anzeigenberater oder an unsere Geschäftsstellen vor Ort.

Gut aufgelegt seit 1961

0003_2012_McTREK Hamburg_282x215mm_Geburtstag03.pdf 1 07.03.2012 17:08:18

WANDERN/TREKKING/CAMPING/BERGSPORT/FERNREISE

Ein Grund

zum

Feiern!

McTREK Bergedorf feiert

1. Geburtstag mit attraktiven

FRÜHLINGSANGEBOTEN!

*UVP=Unverbindliche Verkaufspreisempfehlung des Herstellers. Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten. Aktion gültig bis zum 31.03.2012

McTREK Bergedorf

Curslacker Neuer Deich 44 (gegenüber Bauhaus - Drive In)

Tel.: 040 - 72 00 42 56, Mo. bis Fr. 10. - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 18.00 Uhr

weitere Informationen unter: www.McTREK.de

TSV Handball: Ehrung Sportabzeichen

Schwarzenbek (zrcw) - Im vergangenen

Jahr trafen sich 20 sieben- bis elfjährige

Handballer fünfmal auf dem Sportplatz

an der Schützenallee, um mit Leichtathletikübungen

ihre Schnelligkeit, Ausdauer,

Wurftechnik und Sprungkraft zu

verbessern. Die Trainingsbeteiligung

war ausgesprochen gut, trotz mancher

Regenschauer! »Erfreulicherweise

konnten alle Handballer die Leichtathletikdisziplinen

erfolgreich absolvieren«,

berichtete Trainerin Angelika

Eschmann stolz bei der nun erfolgten

Ehrung. Leider haben es einige Kinder

nicht geschafft, zum Schwimmen zu gehen.

Aber auch dieses Jahr wird nun wieder

das Sportabzeichen in Angriff genommen!

Vorverkauf: Karten für 4. Geesthachter Boxgala sichern

Geesthacht (gak) – Bereits zum vierten

Mal findet die Geesthachter Boxgala im

Autohaus BrinkmannBleimann statt,

wie immer sportlich hochklassig, unterhaltsam

und zugleich eines der gesellschaftlichen

Ereignisse der Stadt.

Am Sonnabend, 28. April, beginnen um

18 Uhr die Vorkämpfe mit sich anschließenden

geplanten zehn Hauptkämpfen

um den BrinkmannBleimann-Cup

2012. Eine Hessenauswahl kämpft gegen

eine Auswahl von schleswig-holsteinischen

Boxern, darunter auch drei

Geesthachter Boxer. Alexander Dennisov,

Alexander Kurnosenkov und Adriano

Pirrone vom VfL werden von den

Trainern Tim Klammroth und Hans-

Hermann Rehr intensiv auf die Kämpfe

vorbereitet. Neben den Boxkämpfen

bieten die Veranstalter ein Catering mit

Snacks und Getränken an. Karsten Renner,

Vorsitzender der VfL-Boxabteilung

und Pressesprecher, berichtet: »Natür-

Vorverkauf für Boxgala 2012 hat begonnen: Boxtrainer Hans-Hermann Rehr mit Karsten

Renner, 1. Vorsitzender der Boxabteilung sowie dem 2. Vorsitzenden des VfL, Stefan

Stark mit Oliver Fries von Tabak Fries präsentieren das erste Plakat. Foto: Gabriele Kasdorff

lich sind Überraschungsgäste geplant,

aber mehr wird derzeit von uns noch

nicht verraten.« Die Eintrittskarten für

die 4. Boxgala am 28. April, Einlass von

17.30 Uhr an, im Autohaus Brinkmann-

z.B. (viele weitere Top-Angebote erwarten Sie in Ihrer Filiale in Bergedorf):

The North Face - 3 in 1 Doppeljacke für Herren

Wind- und wasserdichte Doppeljacke für zuverlässigen Wetterschutz zu jeder

Jahreszeit. Überzeugt durch hohe Funktionalität, beste Verarbeitung und

UVP*: € 199,95 hervorragenden Tragekomfort.

Größe: S - XXL, Farbe: black.

Art.-Nr.: 4001614

-25%

149,95

Lowa - „AL-X Arcade”

UVP*: € 129,95

-46%

69,95

Multifunktionsschuh für Damen

Trendiger und sehr bequemer Multifunktionsschuh von LOWA, der sich im Alltag bestens

bewährt. Ausgestattet mit innovativer Sohlenkonstruktion und herausnehmbarem Fußbett.

Obermaterial: Veloursleder/Mesh, skelettartige MONOWRAP® Konstruktion

verbindet Sohle mit Oberschuh und sorgt für hohe Stabilität.

• für Damen

Größe: 37 1/2 - 42

Farbe: sand

Art.-Nr: 4024709

Bleimann an der Steinstraße 80 kosten

19 Euro (Sitzplatz) einschließlich 1,50

Euro Vorverkaufsgebühr. Sie sind erhältlich

im Autohaus sowie bei Tabak

Fries an der Bergedorfer Straße 46.

VAUDE - „Little Champion” Ganzjahres Doppeljacke für Kinder

Die Vaude Little Champion 3in1 Jacket II für Kinder ist eine warme Doppeljacke mit

abnehmbarer und weitenregulierbarer Kapuze und bietet somit optimale Schutz

für ihre Kleinen. Dank ihrer ein- und auszippbaren Fleece-Innenjacke kann die

Funktions-Jacke das ganze Jahr über vom Outdoor-Nachwuchs getragen

werden. Material Außenjacke & Futter 100% Polyamid, Innenjacke: 100%

Polyamid. Farbe: cute green, red. Größe: 92 - 176. Art.-Nr.: 4014848

UVP*: € 129,95

-38%

79,95

Die glücklichen Sportabzeichenbesitzer von links: Julia, Cathrin, Rene (Co- Trainer der

Minis), Louisa, Ben, Felix, Eric, Phil, Aaron, Tyler (Co- Trainer der männl. D2) , Annika,

Mia, Louisa, und liegend Franziska. Foto: Privat

AUSSCHNEIDEN,

USSCHNEIDEN, AUSFÜLLEN,

USFÜLLEN, EINLÖSEN & SPAREN!

5,- EURO

Geburtstags-

Geschenk!

Gutschein gültig von 01.03. bis 31.03.2012

5,- € Einkaufs-Gutschein

für Ihren Einkauf bei McTREK.

Pro Person und Einkauf nur ein Gutschein. Dieser

Gutschein gilt auch für bereits deutlich reduzierte Artikel.

Gerne profitiere ich von der kostenlosen McTREK

Kundenkarte (bitte ankreuzen)

Vorname, Name

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

E-Mail Adresse


WIRTSCHAFT UND SOZIALES 9. März 2012 Wochenend Anzeiger Seite 9

-Anzeige-

Wie fit ist Deutschland?

Geesthacht (zrk) - VITA-Balance beteiligt

sich an bundesweiter Fitness-Studie.

100 untrainierte Personen zwischen

18 und 80 Jahren gesucht. In Holland

und Belgien läuft die Studie schon

seit Januar 2009. Zeit für die Deutschen

nachzuziehen.

Statistiken belegen immer wieder, dass

die Deutschen im europaweiten Vergleich

zu einer der »unfittesten« Nationen

gehören. Dies soll mittels einer

groß angelegten bundesweiten Fitness-

und Gesundheitsstudie überprüft werden.

Dabei werden auch die Ergebnisse

der einzelnen Bundesländer untereinander

verglichen. Außerdem wird ermittelt,

ob die körperliche Fitness eine

Frage des Alters ist: Wie schneiden beispielsweise

die über 60-jährigen im Vergleich

zu den 40-jährigen ab? Können

sich ältere Personen in fünf Wochen genauso

steigern wie die Jüngeren?

Diese interessanten Fragen werden mit-

tels statistischer Auswertungen an der

Hochschule für Gesundheit und Sport

in Berlin beantwortet. Leiter dieser Auswertung

ist Prof. Dr. Dr. Werner. Insgesamt

werden in Deutschland dazu

mindestens 10.000 Testpersonen benötigt.

Für die Region Geesthacht und Umgebung

wurde das VITA-Balance für die

Durchführung der Studie lizenziert. Je

nach Fitness-Zustand und Trainingszielen

entwickeln qualifizierte Fachkräfte

unter der Leitung von A-Lizenz-Trainerin

Manja Peter individuelle Programme.

An modernsten Geräten wird die

Muskulatur gestärkt und das Herz-

Kreislauf-System trainiert. Zusätzlich

kann das umfangreiche Gesundheitskurs-Angebot

wie z.B. Body Balance oder

Body Vive genutzt werden.

Jeder Teilnehmer erhält vor und nach

dem Fünf-Wochen-Programm eine detaillierte,

computerbasierte Auswer-

Podiumsdiskussion Reparaturbetrieb Schule?

Die Diskussionsrunde. Foto: Inga Kronfeld

Breitenfelde (ik) – Zu diesem Thema lud der

SPD-Ortsverein Breitenfelde in Gothmann´s

Hotel am Dienstag ein. Martin Habersaat

(schulpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion),

Ferdinand Schütt (Berufsschullehrer

und Kreisvorstand der Gewerkschaft

Erziehung und Wissenschaft), Dr. Volker

Schmidt (Schulleiter der Gemeinschaftsschule

Mölln) und Uta Joachim (stellvertretende

Kreiselternbeiratsvorsitzende) sprachen

mit den vielen Gästen über Schülerbeförderung,

Mindestgrößenverordnung (Förderzentren),

Gemeinschaftsschule mit

Oberstufe, G8 Lernanpassung, Schließung

Landesförderzentrum in Wentorf und

Schulsozialarbeit. Die Moderation des

Abend lag bei Peter Eichstädt (MdL), stellvertretender

Fraktionsvorsitzender der SPD-

Landtagsfraktion, der nach einer Kurzvorstellung

den vier Diskussionsteilnehmern

die eigene Vorstellung und ihre Anliegen

überließ. »Jedes Thema wäre geeignet für eine

eigene Veranstaltung«, so Eichstädt zu

Beginn des Abends – doch das wäre dann

doch wohl zu viel benötigte Zeit. Als Gäste

waren zahlreiche Eltern, Lehrer, Schulleiter

und Elternbeiratsmitglieder gekommen.

Nachdem zunächst Habersaat seine Wün-

sche und Überlungen vorstellte (»Was wollen

wir in der Bildungspolitik überhaupt?

Bildung und viel individuelle Förderung jedes

einzelnen Kindes. Diese Grundüberlegung

muss man an den Anfang stellen.«)

und sich auch um Lehrerstellenabbau und

bessere Qualifikation aussprach, pflichtet

Ute Joachim ihrem Parteikollegen in allen

Punkten bei. Weiterhin möchte Joachim sich

mehr für Gemeinschaftsschulen einsetzen

und hat in den letzten dreizehn Jahren noch

nie eine »Lehrerschwemme« erlebt. »Das

Thema Schülerbeförderung ist auch immens

wichtig. Wir fordern eine kostenlose

Beförderung aller Schüler zu ihrem Lernort

und zurück.« Ferdinand Schütt vertrat die

Interessen von vielen Kollegen, »die eine Superarbeit

machen. Wir haben schlechte Bedingungen

an unseren Schulen. Mein

Wunschzettel: Einheitliche Bedingungen

für alle Kollegen bei Belastung und Besoldung

(A13). Es ist nicht die Schule für alle geworden,

die wir mal gefordert haben.« Auch

Schütt bemängelt die Schülerbeförderungskosten

sehr. Dr. Volker Schmidt, der seit

zwölf Jahren Schulleiter ist, klärte zunächst

einmal seinen Standpunkt in der Runde:

»Wir als Schulleiter sind immer zu größter

Podiumsdiskussion: Würdiges Leben im Alter

Geesthacht (zrcw) - Nach einer Umfrage des

Allensbach-Instituts meinen rund 70 Prozent

der Bevölkerung, dass das Thema Pflege

in der Politik bislang nicht den Stellenwert

einnimmt, den es verdient. Denn irgendwann

müssen sich alle fragen, wie es im Alter

weitergehen soll und womöglich zwischen

den Alternativen von häuslicher Betreuung,

Pflegedienst oder Betreuungseinrichtungen

wählen. Der Kreisverband Herzogtum

Lauenburg von Bündnis 90/Die

Grünen möchte sich diesem Thema mit einer

Reihe von Diskussionsveranstaltungen

widmen. Auftakt ist am Montag, 19. März,

für den die Grünen zusammen mit dem

Ortsverband Geesthacht Betroffene und Interessierte

um 19.30 Uhr in das Seniorenzentrum

Am Katzberg, Johannes-Ritter-

Straße 49 in Geesthacht, einladen, um mit

einem fachkundigen Podium über Versorgungsstrukturen

für alte Menschen im Kreis

Herzogtum Lauenburg zu sprechen.

Reinhard Vossgrau, Landesvorsitzender des

Verbands deutscher Alten- und Behindertenhilfe

(VDAB) und Rüdiger Waßmuth, Gerontologe,

Koordinationsstelle für innovative

Wohn- und Pflegeformen in Schleswig-

Holstein (KIWA), werden Konzepte zur stationären

und ambulanten Versorgung alter

und dementer Menschen vorstellen. In

Schleswig-Holstein gibt es heute 80.000

Pflegebedürftige, im Jahr 2015 werden es etwa

90.000 und im Jahr 2020 etwa 100.000

sein. Bereits jetzt müssen wir beginnen,

hierfür die erforderliche Pflegeinfrastruktur

aufzubauen. Dr. Marret Bohn, Ärztin und Sozialpolitische

Sprecherin der Grünen im

schleswig-holsteinischen Landtag wird über

die gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen

referieren, die notwendig sind, um

den Herausforderungen der demographischen

Entwicklung in Zukunft gerecht werden

zu können. Der Eintritt zur Veranstaltung

ist frei.

tung über seinen Trainingszustand. Die

Auswertung am Ende zeigt, wie sehr

sich der Teilnehmer in den Bereichen

Blutdruck, Körperfett, Ausdauer, Kraft,

Beweglichkeit und Koordination verbessert

hat. Außerdem wird das persönliche

Fitness-Alter (P.F.A.) ermittelt. »Unser

Ziel ist, dass die Teilnehmer im

Schnitt um mindestens fünf Jahre jünger

werden und sich nach der Studie

deutlich wohler in ihrer Haut fühlen!«,

so Manja Peter.

Interessierte haben von sofort an die

Möglichkeit, sich näher zu informieren

und sich einen der 100 Teilnehmerplätze

zu sichern. Anmeldung im VITA-Balance

unter Telefon 04152–847777. Mehr

Infos auch unter www.wir-bewegengeesthacht.de

oder www.wie-fit-istdeutschland.de.

Die Teilnahmegebühr

beträgt 39 Euro, inklusive aller Testungen,

Einweisungen und Nutzung des

Clubbereichs im Zeitraum der Studie.

Neutralität aufgerufen. Wir machen

keine Bildungspolitik. Wir

sind diejenigen, die die Bildungs-

und erzieherische Arbeit

mit den Kindern machen.«

Zur Information: Die Gemeinschaftsschule

Mölln hat 1.051

Schüler. Im Anschluss waren die

Gäste aufgefordert, ihre Anliegen

vorzubringen. Insgesamt

glich die Veranstaltung nicht einer

heftigen Diskussion, sondern

eher einer Gesprächsrunde,

in der Wünsche ausgesprochen

und Anregungen geäußert

wurden.

Dassendorf

Kröppelshagen-

Fahrendorf

Hohenhorn

Der Junkers-Infovan

kommt!

Beste Unterhaltung für unsere RegI0n!

Superschnelles Internet

Wann: 17.3., von 10 bis 13 Uhr

Wo: Frohnauer Str. 7 · Geesthacht

21502 Geesthacht - Frohnauer Straße 7 - Telefon 0 41 52 / 21 25

Senken Sie Ihre Heizkosten. Ob mit Gas, Öl oder erneuerbaren

Energien – Junkers setzt Maßstäbe für Energieeffi zienz und

höchsten Heiz- und Warmwasserkomfort.

www.junkers.com

Fernsehen in höchster Qualität

www.riotainment.de

Wärme fürs Leben

Anzeigen fix per Fax 04151- 88 90 33

Nutzen Sie

JETZT

diese EINMALIGE

Gelegenheit!

Günstig telefonierenKostenloser

Infotermine REWE-Markt Dassendorf

13.03 + 15.03 15-18Uhr

17.03 + 24.03 9-13Uhr

20.03 + 22.03 15-18Uhr

27.03 + 29.03 15-18Uhr

Hausanschluss

bei Vertragsabschluss

bis zum 30.3.2012 !

Schillerstraße 9 • 21502 Geesthacht

Tel.: 04152/929-300 • Fax: 04152/929-320

riotainment@stadtwerke-geesthacht.de


Seite 10 Wochenend Anzeiger 9. März 2012 BAUEN & WOHNEN / AUTOMOBIL

Bauen & Wohnen

Firma Paul Schmidt lädt zum »Tag der offenen Tür«:

Alles rund um die Heizung

- Anzeige -

Hans-Peter Schmidt, Jens Brakmann, Raimo Beerbaum und Knuth Pilgermann Foto: Cornelia Geisler

Fenster, Türen, Innenausbau, Einbauschränke,

Parkett, Designbeläge, Reparaturarbeiten

Große Straße 17 · 21521 Aumühle

Tel. 04104 / 21 02 · Fax 04104 / 77 05

Der Frühling hält Einzug –

Zeit für frische Farben!

Wir übernehmen die Gestaltung Ihrer Innenräume und

Fassaden ganz nach Ihren Wünschen oder unseren

individuellen Vorschlägen für Privat und Gewerbe

Jetzt Fachberatung und Angebot einholen – natürlich kostenlos!

Wilfried Ehlert

Malereibetriebb

Seit 1978

• Malerarbeiten

• Farbtechniken

• Fassaden

• Parkett

• Bodenbeläge

• Privat u. Gewerbe

Automobile

HD Sportster Hugger XLH 883,

schwarz, Bj. 04/96, TÜV/AU 06/12,

14tkm, 12 l. Kraftstofftank, vorverlegte

Schalt-Fußrastenanlage, div.

Extras, sehr gepfl egt, VB 8.000,-

EUR, Tel. 0176/22885110

BMW F 650 ST

35kW/48 PS, 33.500 km,

EZ 23.11.1999, 3 Koffer,

VB 2.900,- EUR

Tel. 0174 - 990 89 31

Tel. 040 / 46 28 72

Fax 040 / 4 60 11 96

Mobil 0179 / 1 31 92 54

21039 Escheburg

FIAT

Punto, Bj. 99, 44 kW, Servo, Alu,

8-fach bereift, TÜV neu, 1.900,- EUR,

Tel. 0170/8394690

MAZDA

MX5, Bj. 1998, 180.000 km, TOP-Zustand,div.

Neuteile, z. Bsp.: Dach, Reifen

u. Zahnriemen, VB 4.500,- EUR,

Tel.0171/9294722

Reifen u. Felgen

Lichtmaschinen u. Anlasser

kauft man gut bei

HEIBING

21502 Geesthacht • Tel. 04152 - 7 72 73

www.heibing.de

Reimers

Automobile oHG

Ihr KIA-Spezialist seit 1993

preiswert • kompetent • schnell

Boizenburg

Tel. 038847/29780

www.reimers-automobile.de

Geesthacht (zrg) - Die kalte

Jahreszeit neigt sich langsam

dem Ende entgegen und so

manche veraltete Heizungsanlage

hat es gerade noch so

eben über den Winter geschafft.

Auch die letzte Heizkostenabrechnung

führt zu

der Überlegung, sich eine

energiesparende Brennwert-

Heizungsanlage anzuschaffen.

Eine gute Gelegenheit, sich

über das Thema Heizung zu

Garagentore + Antriebe

Hanse-Tore

21514 Büchen · Birkenweg 3

Tel. 04155 / 823 006, Fax 823 007

www.hanse-tore.de

Pflasterarbeiten

in Natur- u. Betonstein

Natursteinmauern

Erdarbeiten

Gartengestaltung

Tel. 0 41 51 - 59 05

0171-4340819

informieren, bietet die Firma

Paul Schmidt am Sonnabend,

17. März, von 10 bis 13 Uhr in

den Geschäftsräumen in der

Frohnauer Straße 7. Zudem

ist auch die Firma Junkers, einer

der führenden Hersteller

von Heizungsanlagen, mit einem

Info-Mobil vor Ort.

Gemeinsam mit den Kundendienst-Monteuren

der

Firma Schmidt, Knuth Pilgermann

und Jens Brakmann, ist

auch der neue Meister Raimo

Beerbaum vor Ort, um mit Inhaber

Hans-Peter Schmidt alle

Fragen rund um Gas- oder

Ölheizungen zu beantworten.

»Brennwert-Technik ist heute

Stand der Technik. Wir haben

in unserer Firma vor zwei Jahren

eine Gas-Brennwert-Heizung

installiert und konnten

dadurch unsere Verbrauchskosten

um rund 25 Prozent

senken. Ein weiterer positiver

Effekt ist, dass die Umwelt erheblich

weniger belastet wird

als bei herkömmlichen Heizwert-Anlagen

mit einem relativ

hohen CO2-Ausstoß«, erklärt

Hans-Peter Schmidt.

Selbstverständlich ist am

»Tag der offenen Tür« auch

das Sanitär-Center geöffnet

und Ausstellungsleiterin

Kerstin Kellermann steht allen

Interessierten als Ansprechpartnerin

für Bäder,

Armaturen und Zubehör zur

Verfügung. Und auch alle

Sparfüchse kommen am 17.

März nicht zu kurz: In der

Schnäppchen-Ecke finden

sich ausgewählte Markenartikeln

zu absolut günstigen

Schnäppchen-Preisen.

Gärtner übernimmt Garten-,

Land- und Baumpfl ege sowie

Vertikutieren mit Abfuhr.

Gartenpfl ege Stubbe

Tel. 04131 / 40 44 08

Finger weg von Liquid Ecstasy

(zrcw) - Liquid Ecstasy ist ein verbotenes

Rausch- und K.O.-Mittel,

das sich trotz allem auf Partys

und in Diskotheken steigender

Beliebtheit erfreut. Nach Auskunft

des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz

(KS) ist die Droge

deshalb so gefährlich, weil sie eine

euphorisierende, angstlösende

und antidepressive Stimmung

erzeugt. Gleichzeitig steigt

MERCEDES

Smart, Bj. 99, 33 kW, 105.000 km,

TÜV/AU 1/14, 2.150,- EUR, Tel.

0170/8394690

OPEL

Corsa B, wenig km, Airb., SV, günstig

in Versicherung, Verbrauch 5 l, Steuer

67,- EUR p. a., 1-a-gepflegt, grüne

Plakette, günstig abzugeben, Tel.

0173/2488442

Vectra, Bj. 96, 55 kW, TÜV/AU 2 J.,

1.500,- EUR, Tel. 0170/8394690

RENAULT

Twingo, Bj. 2002, 44 kW, 136.0000

km, el. FH, TÜV 2 J., 1.800,- EUR, Tel.

0170/8394690

www.viebranz.de

die Risikobereitschaft, die Reaktionszeit

nimmt zu, und das Gesichtsfeld

(Tunnelblick), die Hell-

Dunkel-Adaption und die motorische

Kontrolle werden eingeschränkt.

Liquid Ecstasy (nicht zu

verwechseln mit der Partydroge

Ecstasy) gibt es in Tabletten- oder

Kapselform, aber auch als farblose

und salzhaltige Flüssigkeit.

Wer sich nach Einnahme selbst

VOLKSWAGEN

Caprio Golf III, 73 kw, EZ 10/97,

232.000 km, scheckheftgepflegt, EUR

2.950,-, Tel. 04155/499732

DIVERSE

Kaufe PKW, Kleinbus, Transporter,

alles anbieten, gute Bezahlung (alt &

neu) Tel. 0177/5006700

Kaufe Toyota, Nissan, Mitsubishi,

VW, Audi, Mercedes, alles anbieten,

gute Bezahlung, Tel. 0176/62541010

Suche alles, was 4 Räder hat, Bj., km,

Zust., Unfall egal, Pkw u. LKW, alles

anbieten, Hausbesuche mgl., für

Export, Tel. 04151/7596 od.

0177/8957678

Ab 98er Bj., Kaufe PKW, Busse, Transporter,

Geländewagen, auch mit

Mängel, TÜV, km egal, sofort Bargeld,

hole selbst ab, 7 Tage, 24h, Tel.

0163/7396808

Immobilien

AN- U. VERKAUF

Schwarzenbek, DHH, Bj. 78, top

Ausst. in top Lage, 5 Zi., ca. 137 m²,

Kamin, EBK, V-Bad, G-WC, Sauna,

V-Keller, überd. Terrasse, 498 m²

Grdst., 2 Stellpl., KP 245.000,- EUR,

Tel. 0178/7617161

Tespe, von Priv., sehr gepfl. DHH in

ruh. Einliegerstraße, ca. 130 m², 330

m² Grdst., 5 Zi., 1 VB, 1 Gäste-WC, 1

HWR, hochw. Alno-EBK, Kaminofen,

60 m² Bankiraiterr., m. Gartenhäuschen,

Dachbd. ausbaufähig, kpl. renov.,

Heiz. 2008 kpl. erneuert, inkl. 12

m² Solarkollektoren f. Warmwasser

u. Heiz., Ki.Garten u. Schule je 3 Min.

Fußweg, 168.000,00 EUR, Tel.

04176/940172

Beamtenpaar su. EFH bis 120m ²

Wfl., 4–5 Zi., mit mind. 500 m² Grdst.,

KP bis 180.000,00 EUR, Tel.

0176/48380527

Glas-, Fenster- und

Fassadenbranche

begrüßt Festschreibung

der Fördermittel für die

Gebäudesanierung

Kaufe PKW, kl. Bus, Transp. od. Geländewagen,

alles anbieten, zahle

gut/bar. Hole ab, Tel. 0162/5981597

Kaufe VW, Audi, Toyota, BMW, Mercedes,

Nissan, Opel, Ford u. Mitsubi.,

alles anbieten, Selbstabholer, Barz., 7

Tg./24 Std. erreichb., Tel.

0152/53500793

Ankauf PKW, Bus, Transporter u. Geländewagen,

zahle gut, hole selbst

ab, 7 Tage, 24 Std., 0163/4426488

Suche Auto, tot oder lebendig, groß

oder klein, Tel. 04155/5986

ZWEIRÄDER

Motorroller Sym Jet Sport X 50, rot,

top Zustand, EZ 07/08, 5.650 km,

890,- EUR, Tel. 01520/1747197

Honda CBR RR Fireblade, blau,

110kw, Bj. 2/2003, TüV 5/2013,

15tkm, Umbau: Lenker, Gabelbrücke

LSL Auspuff Hurric Original vorh., VB

EUR 5.000,-, Tel. 04155/3250

Schöne Wohnung im Erdgeschoss!

Lauenburg, Schmiedeweg 16, 2,5 Zimmer,

EG, ca. 53 m², neues VB, Herd, Spüle, PVC

Laminatoptik, Kabel, Keller, Miete € 280,00

zzgl. NK u. MS, sofort frei,

Frau Astrid Manz, 04541-86 55 32

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

Bauland in Hohnstorf/Elbe v. priv.,

1000 m², erschlossen, 2 WE möglich,

kinderfreundlich, ruhig. Tel.

0176/41230744

DHH in Geesthachts bester Lage, ruh.

S/W-Grdst. mit richtigem Garten.

Preis VB, Tel. 04152/76460

Geesthacht, Baugrundstück, Helga-

Weiße-Weg, 759 m², voll erschlossen,

für EFH od. DH, von privat,

111.000,- Eur, Tel. 0172/4513094

(zrcw) - Wichtiges Signal aus Berlin: Die Koalitionsspitzen haben

auf ihrem Gipfel am vergangenen Mittwoch beschlossen,

dass es hinsichtlich der KfW-Fördermittel für energiesparendes

Bauen und Sanieren bei den bisherigen 1,5 Milliarden

Euro pro Jahr bleibt – und zwar bis 2014. »Wir begrüßen

die Festschreibung der Fördermittel außerordentlich«, erklärt

der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade

(VFF), Ulrich Tschorn. Dies sei ein wichtiges Signal für die

Wirtschaft einerseits und für Modernisierer und Bauwillige

andererseits. »Die Verstetigung ist als klares politisches Bekenntnis

zur weiteren Förderung des energieeffizienten Planens,

Bauens und Sanierens zu werten – ein wichtiger und

richtiger Schritt hin zu der erfolgreichen Umsetzung der eingeleiteten

Energiewende«, fügt der Hauptgeschäftsführer

des Bundesverbandes Flachglas (BF), Jochen Grönegräs, hinzu.

Damit bestehe zumindest die Aussicht, die von der Bundesregierung

angestrebte Verdoppelung der Sanierungsquote

auf zwei Prozent mittelfristig zu erreichen.

ans Steuer setzt, muss mit Entzug

der Fahrerlaubnis und einer

Geldstrafe rechnen – ähnlich wie

nach Alkoholkonsum. Wesentliches

Problem von Liquid Ecstasy

ist die Tatsache, dass es Partygästen

nicht selten unbemerkt verabreicht

wird. In höherer Dosierung

wirkt es stark einschläfernd

bis zum Gedächtnisverlust, weshalb

es Kriminelle auch zur Vor-

bereitung von Straftaten, Raub

und Vergewaltigung nutzen. Der

KS rät daher dringend, in Discos,

auf Partys besonders bei persönlich

unbekannten Gastgebern

genau auf die Getränke zu achten.

Bei einer unvermeidlichen

Abwesenheit, wie Tanz oder Toilettengang

sollte man eine Vertrauensperson

bitten, das eigene

Glas zu beobachten.

BMW 1150RT, unfallfrei, EZ 02/04,

42.000 km, HU 03/13, 2. Hd., Extras,

zu verk., Tel. 0151/46531301

WOHNMOBILE/-WAGEN

Suche Wohnwagen jeglicher Art,

Tel. 0177/8114553

Barankauf aller Wohnmobile

Fa. Tel. 0800/1860000

(gebührenfrei)

ZUBEHÖR

Ein Satz Sommerreifen, kaum gefahren,

für Ford Focus, 185/65 R 14, zu

verkaufen, Preis VB, Tel.

04152/885275

GARAGEN

Lauenburg, Garage zu vermieten

ausschliesslich für Fahrzeuge, ab sofort

40,- EUR monatl., Büchener Weg

63, Tel. 04153/52537


IMMOBILIEN 9. März 2012 Wochenend Anzeiger Seite 11

Immobilien

Kleine Wohnung, gern für älteren Bewohner!

Lauenburg, Schmiedeweg 10a, 1 Zimmer,

1. OG, ca. 29 m², EBK, Aufzug, ebenerdiges

Duschbad, Kabelanschluss, Balkon, Keller,

Miete € 225,00 zzgl. NK u. MS, sofort frei,

Frau Astrid Manz, 04541-86 55 32

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

Groß Schretstaken, von priv., ETW, 2

Zi., 61 m², gute Ausst., solides Objekt,

per sofort frei, KP 58.000,- EUR, Tel.

0172/8200500

Resthof in Reinstorf, 8-Zi.,

260m²vWfl., 2.450m² Grdst., EUR

235.000,-. Bungalow in Brietlingen,

4-Zi., 150 m² Wfl., 874 m² Grdst., EUR

279.000,-. Stadthaus in Lauenburg,

8-Zi., 276 m² Wfl., 476 m² Grdst.,

Preis auf Anfrage. AEONIS GmbH,

Tel. 04131/8720216

MIETGESUCHE

Gut situierte Familie (2 Erw./ 2 Kinder

), keine Haustiere sucht Haus

zur Miete oder zum Kauf in

Geesthacht. Tel. 0160/8837787 oder

home22@gmx.net

Patente, nette Sie mit zwei Söhnen

und männl. Hund su. langfr. gut geschnittene

helle Wohnung, bevorz. in

einem Gewerbegebiet – gerne

Schwarzenbek – od. über Firma/Ladengeschäft.

Zimmerzahl, Küche &

Komfort sekundär. Freundl. Kurzinfo

an Chiffre: 2012016

Älterer Herr sucht kl. Whg., 40–50

m², bis 410,- EUR warm, zu sof. od.

später, Tel. 0163/9712705

Suche in Schwarzenbek Wohnung/

Haus zur Miete mit mind. 3 zimmer,

Garten od. gr. Balkon, mind. 80 m²,

Tel. 04151/2079976, nicht nach 20 h

(berufst. Lehrerin m. 1j.Kind)

Hier steigt Ihnen keiner aufs Dach!

Lauenburg, Pappelallee 1, 2 Zimmer, 2. OG,

ca. 50 m², VB, Herd, Spüle, Balkon, Kabel,

Keller, Miete € 231 ,00 zzgl. NK u. MS,

sofort frei

Frau Astrid Manz, 04541-86 55 32

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

HÄUSER

Schwarzenbek: 431-1502

Vielseitiger Bungalow mit ausgebautem

Dachgeschoss! Ca. 133 m²

Wohnfläche, 5 Zi., Vollkeller. Ca. 880

m² Grundstück, Garage, Südterrasse

205.000 EUR Karin Prellwitz

Geesthacht: 441-1494

Traumhaft wohnen im Einfamilienhaus

in exklusiver Waldrandlage, ca.

138 m² Wohnfläche, 5 Zimmer, 2000

umfassend modernisiert, helle EBK,

Vollbad, Duschbad, Kaminofen, Vollkeller,

Balkon, Terrasse, Garage, Gartenhaus,

662 m² Grundstück

270.000 EUR Sascha Jaath

Aumühle: 451-1696

Sehr einfach ausgestattetes Wohnhaus

für geschickte Hand- oder

Heimwerker, ca. 140 m² Wohnfläche,

5 Zimmer, Küche, Bad und ein auch von

außen zugänglicher Abstellraum

265.000 EUR Achim Bürschgens

VERMIETUNG

Lauenburg/Elbe, 3-Zi.-Whg., Balkon,

ca. 70 m², mtl. 371,- EUR + NK, von

privat, Tel. 05862/97550

Winsen/Luhe, Winser Baum, 3-Zi.-

Whg., ab ca. 75 m², Balk., ab 332,-

EUR + NK mtl., v. priv., Tel.

05862/97550

Lauenburg-Zentrum, 2-Zi.-EG-Whg.,

ca. 50 m², ruh. Lage, NB, EBK, Bad, Laminat

neu, mit Terr., ohne Tierhaltung,

ab sof. frei, warm ab 430,- EUR,

Tel. 0176/59603010

Lauenburg, v. priv., ab 1.5.12, 2 Zi.-

DG-Whg., ca. 45,5 m², Duschbad, 1

Kellerr., Garage, Miete inkl. Garage

314,- EUR + NK 90,- EUR, Tel.

0171/4764343

Lauenburg, 2 Läden, Ecke B 5, gr.

Schaufenster, Parkpl. dir. v. d. Tür, zus.

od. einz. zu verm., 30 m²/ 50 m², sof.

frei, KM 200,- EUR/400,- EUR, Tel.

0176/59603010

Lauenburg, 4-Zi.-Whg., 1. OG, ca. 100

m², renov., neue EBK, VB, Abstellr.,

Balk., Loggia, ruh. Lage, 600,- EUR +

NK/Kt., Tel. 04153/51666 od.

04153/55541

1-Zi.-Whg.en in Lauenburg, Zentrum,

30 m², Neubau, Bad, EBK, Laminat

neu, mit Terr./Balk. oh. Tierh., sof. fr.,

WM ab 330,- EUR, Tel.

0176/59603010

Lauenburg, 2-Zi.-Innenstadtwhg.,

Berliner Str., neu renov., 65 m² Südseite,

EBK, V-Bad, Parterre, keine

Haust., KM 395,- EUR + NK inkl. Wasser

+ Hzg., Abschlag monatl. 130,-

EUR, Kt. bar 800,- EUR, zu sof. od. später

Tel. 0173/2889998

Das Angebot des Monats Singlewohnung

Lauenburg, Elbstr. 81 mit unverbautem

Blick auf die Elbe, Balkon-

Loggia, Südseite, ca. 30 m², D-Bad,

1,5 Zimmer, Pantryküche, 3.Etage, zu

sof. od. später, KM 295,-, NK 50,- EUR,

Kaution 800,- EUR, Tel.

0173/2889998

Büchen-Zentrum, 1-Zi.-Whg. im Staffelgeschoss,

zum 01.06., 31 m², Süd-

Dachterrasse, EBK, DB, Laminat, Stpl.,

Keller, 280,- EUR + NK/Kt., Tel.

04156/7815

Lanze, 2-Zi.-Whg., 56 m², ruh. Lage,

mit gr. Terrasse, EBK, D-Bad, gr. Garten,

sofort od. später frei, 280,- EUR +

NK + Kt., Tel. 0162/4205108

Geesthacht: 441-1539

Gemütliche Haushälfte mit schönem

Grundstück, ca. 65 m² Wohnfläche, 3

Zimmer, EBK, Kaminofen, Vollbad, Teilkeller,

Terrasse, hohe Garage, 542 m²

Grundstück

128.000 EUR Sascha Jaath

Wohltorf: 451-1800

Einziehen und wohlfühlen!

Ca. 125 m² Wohnfläche im Bungalow -

stil, 4 Zimmer, sehr gepflegt und

ständig modernisiert, Garage

315.000 EUR Achim Bürschgens

Lauenburg: 441-1685

Großzügiges Einfamilienhaus mit

Scheune und großem Grundstück,

6 Zimmer, ca. 153 m² Wohnfläche mit

EBK, Duschbad, Teilkeller, weitere

Ausbaureserve, Nebengebäude und

2 Garagen. Das Grundstück hat eine

Größe von 1.105 m²

150.000 EUR Sascha Jaath

Börnsen: 451-1730

Solides Wohnhaus mit Einliegerwohnung

und Vollkeller, ca. 149 m² Wohnfläche,

2 Küchen, 2 Bäder, Gäste-WC,

776 m² Grundstück in schönster Lage

von Börnsen

349.000 EUR Achim Bürschgens

Dassendorf: 330-1157

Einfamilienhaus mit zwei Einliegerwohnungen,

ca. 234 m² Wohnfläche,

3 Küchen, 3 Bäder, Keller, 960 m²

Grundstück

365.000 EUR Achim Bürschgens

Lauenburg, 1 Zi.-Whg., möbl. inkl.

Geschirr u. Wäsche, ca. 42 m², mit gr.

Wohnküche u. Balk., zum 01.04 od.

später, KM 350,- EUR + NK/Kt., kurz

od. langfristig, Tel. 0162/4727989

Obermarschacht, 3 Zi., 92 m², Blk.,

Wohnküche, V-Bad, Fußbodenhzg.,

Carport, KM 610,- EUR + 165,- NK zum

1.6., 2 KM Kt., Tel. 04133/222591

Hohnstorf/Elbe, 4,5-Zi.-Whg. im ZFH,

1. OG, ca. 115 m², EBK, V-Bad, Balkon,

Abstellr., Do.-Carport, Terr., Gartenhaus,

frei ab 1.6.12, 630,- EUR + NK,

Tel. 0172/6056667

Lauenburg am Kanal, Bus 20 M, nette

3 Zi.-Whg., 1.OG, Balkon, EBK neu,

EUR 380,- plus BK/Kt., Schmidt Tel.

0163/2751269

Büchen, EFH, 5,5- Zi., 100 m², 800 m²,

John-Brinkmann-Str., EUR 715,- + NK/

MS, www.stingl-immobilien.de

Buchhorst, ruhige Lage, 2-Zi.-Whg.,

ca 60 m², EBK, Bad, PKW-Stellplatz,

Warmmiete EUR 420,-,Tel.

0151/18421723

Lanze, schöne 2-Zi.-Whg., ruh. Lage,

77 m², EG, mit D-Bad, neuer EBK, gr.

Balkon u. Garten, zum 1.06. od. früher,

400,- EUR + NK + Kt., Tel.

0162/4205108

Gudow, 3,5-Zi.-Whg., Küche, Bad, unterzuverm.,

kinderfreundl., Tel.

04547/7078186

Lauenburg, Breslauer Str. 22, ruh. 2

Zi.-Whg., 1 OG, 63,12 qm, Kü., D-Bad,

Kell., Balkon, KM 334,54 EUR + NK, sofort

frei, Schufa-Bonitätsauskunft erwünscht,

Tel. 04153/599400

Brunstorf, DHH, Altbau, 2,5 Zi., ca. 80

m², zum 1.4., KM 510,- + NK, Tel.

04151/81130

6-Zi.-Whg. mit Balkon in Lauenburg,

ca. 130 m², Vollbad, KM 600,-

EUR + BK 230,- EUR + HK 145,-

EUR + Kaution, keine Courtage,

ID Nord GmbH, Tel. 04151/8790130

E-Mail:info@idnord.de

3-Zi.-Whg. mit Balkon in Lauenburg,

ca. 65 m², V-Bad, KM 320,- EUR + BK

110,- EUR + HK 72,- EUR + Kaution,

keine Courtage, IDNord GmbH, Tel.

04151/8790130,

E-Mail: info@idnord.de

Lauenburg, helle, schöne 3-Zi.-Whg.,

79 m², EG, zentr. Lage, renov., neue

EBK, VB m. Fußbd.heiz., Stpl., ab

1.4.12 f. Priv., 500,00 EUR + NK/2 MM

Kt., Tel. 04153/2829

Roseburg, 3-Zi.-Whg., 91 m², 1. OG,

V-Bad, EBK, Balkon, Garage, KM 470,-

EUR + NK/Kt., ab 1.5.12 frei, Tel.

04158/574

Escheburg, kl. 1 Zi.-Whg., 28 m², Küche,

D-Bad, kl. Balkon, KM 220,- EUR +

NK EUR 40,-, 3 MM Kt., frei z. 1.4.12,

Tel. 04152/70572

Güster: 431-1827

Einfamilienhaus in familienfreundlicher

Lage! Ca. 140 m² Wohnfläche,

4 Zimmer im EG zuzüglich DG-

Ausbau. Kaminofen, Doppelcarport,

877 m² Grundstück

200.000 EUR Karin Prellwitz

ImmobilienCenter

Geesthacht

Sascha Jaath

Tel.: 0 41 52 93 02 80

www.s-immo.de

Immobilien

Lauenburg: 441-1526

Hochwertiges Ein-/Zweifamilienhaus,

Bj. 1996, ca. 212 m² Wohnfläche,

7 Zimmer, 2 EBK, 2 Vollbäder, Duschbad,

Gäste-WC, Kachelofen, Vollkeller,

Loggia, Terrasse, Doppelcarport,

2 Gartenhäuser, 1.238 m² Grdst.

295.000 EUR Sascha Jaath

IMMOBILIE DER WOCHE

ImmobilienCenter

Schwarzenbek

Karin Prellwitz

Tel.: 0 41 51 88 81 90

Dassendorf, 3 Zi., 84 m², + 2 Zi. im

Souterrain mit Garten, EBK, V-Bad +

D-Bad, Kamin, ab 1.5., EUR 660,- + NK/

KT., Tel. 04104/80436

Geesthacht, 2-Zi-Whg., ca. 40 m²,

D-Bad, EBK, renov., Gartenbenutzung,

420,- EUR warm+ NK + 3 MM

Kt., Tel. 0176/49317317

Geesthacht, 4 Zi.-Whg., Parterre, 74

m², EBK, Garten, V-Bad, 525,- EUR +

NK, ab sofort frei, von privat, Tel.

0176/30415058

Lauenburg/Elbe, Moorring, 2-Zi.-

Whg., ca. 54,20 m², D-Bad, Keller,

Stellpl., KM EUR 298,10 + NK/Kt., Tel.

04153/54800 (AB)

Büchen, 3–4-Zi.-Whg., EG, 98 m²,

EBK, Garten, Terrasse, Geräteschuppen

und Carport, ruhige Wohnlage,

KM 585,- EUR, + NK/3 MM Kt., Tel.

0151/50173337

Dassendorf DHH 3-Zi., 74m², m. kl.

Garten, D-Bad, z. 1.5.12 frei, EUR

380,- kalt + NK/Kt. v. priv.,(keine Hundehaltung),

Tel. 04104/5591 od.

04104/694043

Wohnen auf dem Lande, Kollow,

2,5-DG-Whg., 58 m², EBK, D-Bad, Gartenant.,

349,- EUR + NK/Kt/Ct., frei ab

April, Meder Immobilien, Tel.

040/72977092

Lauenburg, 2 Zi., 53 m², hochw.

Ausst., zentr. Lage, kurzfristig frei,

KM 355,- EUR zzgl. NK/Kt., Tel.

0172/8200500

Havekost, Nachmieter gesucht, helle

3-Zi.-Whg., 98 m², EBK, V-Bad, Laminat,

45 min. bis HH, Stpl., 520,- EUR

KM, v. priv., Tel. 0173/2497664

Geesthacht, 2 Zi. Whg., 56 m², Geesthachter

Str. 148, PVC Boden, D-Bad,

EBK, Keller, 345,- EUR + NK 113,- EUR

+ 3 MM Kt., Tel. 04152/849447

Geesthacht/Heuweg, 3 Zi. EFH, 120

m², V-Keller, V-Bad, G-WC, Parkett/

Fliesen, EBK, Terr. ,Carport, Miete

NKM 980,- EUR + Kt., frei ab 1.4., Tel.

0172/4945218

Hier ist Ihre neue Wohnung!

Klein Pampau

Grüner Weg 3, 1.OG, 2 Zim., Balkon, ca. 56

m², WB §8, Miete € 254,18 zzgl. NK u. MS,

sofort frei

Grüner Weg 5, 1.OG, 3 Zim., Balkon, ca. 78

m², WB §8, Miete € 345,71 zzgl. NK u. MS,

sofort frei

Frau Ingrid Murjahn, 04541-85 99 29

Lauenburg

Am Kamp 2a, 1. OG, 2,5 Zim., ca. 50 m²,

Miete € 241,00 zzgl. NK u. MS, sofort frei

Am Kamp 2d, 1. OG, 2,5 Zim., ca. 50 m², Miete

€ 241,00 zzgl. NK u. MS, frei 1.6.2012

Frau Astrid Manz, 04541-86 55 32

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

Dassendorf: 451-1735

Modernes Wohnen in der Waldsiedlung,

ca. 200 m² Wohnfläche,

hochwertig ausgestattet,

4 Zimmer, große Wohnküche,

3 Bäder, 1.311 m² blickdicht eingewachsenes

Grundstück

460.000 EUR Achim Bürschgens

ImmobilienCenter

Wentorf

Achim Bürschgens

Tel.: 0 40 72 92 41 60

Roseburg

gepfl. DHH, Bj. 1995, 4 Zi., ca. 90 m²

Wohnfl., Grdst. 369 m², Vollkeller, EBK

€ 150.000,-

Schwarzenbek

zentrumsnah, energetisch san.

Wohnhaus, wie neu, 5 Zi., 2 Bäder,

ca. 150 m² Wohnfl., 449 m² Grdst.,

Teilkeller, Doppelgarage

€ 255.000,-

Schwarzenbek

Eichenfachwerkhaus, Bj. ca. 1995,

5 Zi., ca. 225 m² Wohnfl., hochwertige

Ausstattung, Fußbodenhzg.,

Kaminofen, zwei Bäder, Doppelcarport

etc. Grdst. 700 m²

€ 399.000,-

Schwarzenbek

Rülau, Einfamilienhaus, Bj. 1978, 5 Zi.,

ca. 130 m² Wohnfl., 613 m² Grdst.,

Vollkeller, 2 Garagen

€ 195.000,-

Rainer Bischoff Immobilienservice

Telefon (04151) 833 8-0 · info@bis-immobilien.de

www.bis-immobilien.de

Güster: 431-1531

Junges Wohnen in ruhiger Lage!

7-Zimmer-Einfamilienhaus, ca.

178 m² Wohnfl. zzgl. Wintergarten.

Moderne EBK, 2 Bäder. 1.120 m²

pflegeleichtes Grundstück, Doppelgarage,

sofort frei!

249.000 EUR Karin Prellwitz

Basedow: 431-1549

Exklusives Wohnerlebnis! Finnisches

Blockbohlenhaus, ca. 140 m²

Wohnfläche, 4 Zimmer, Kamin,

Wintergarten. Vollkeller zzgl. Tiefgarage

und ca. 130 m² Schwimmbad

mit Wellnessbereich. Carport.

Ca. 1.299 m² Traumgrundstück mit

Wasserblick

695.000 EUR Karin Prellwitz

EIGENTUMSWOHNUNGEN

Lauenburg: 441-1820

Preiswerte 2-Zimmer-Wohnung in

Lauenburg im 1. Obergeschoss, ca.

55 m² Wohnfläche, Fahrstuhl, Bad,

Küche, Balkon, Kellerabstellraum

32.000 EUR Sascha Jaath

Lauenburg: 441-1522

Erdgeschosswohnung mit Gartenanteil,

2 + 2½ Zimmer und 77 m² Wohnfläche,

Vollbad, Balkon und Garten,

Garage

75.000 EUR Sascha Jaath

Brunstorf

gr. Wohnhaus, gepfl. Zustand,

Bj. 76, 6 Zi., 210 m² Wohnfl. zzgl.

bewohnbares Souterrain, 3 Bäder,

zwei EBK, Kamin, 2 Garagen, ca.

900 m² Grdst.

€ 297.600,-

Büchen

Feldrandlage, Bungalow, wie neu,

4 Zi., Wohnfl. ca. 122 m², Grdst.

1.025 m², Bj. 2004, G-WC, hochw.

EBK, Kamin, schickes Bad mit Du. u.

Wanne, Carport, Gartenhaus

€ 224.000,-

Schwarzenbek

EFH in Top-Zustand, 5 Zi., 124 m²

Wohnfl., 583 m² Grundstück, Vollkeller,

80 m² Ausbaures., Parkett,

neue Bäder, Heizung neu, Gartenhaus

usw.

€ 210.000,-

Baugrundstücke in:

Klein Pampau, 1.041 m² für Einfamilienhaus € 80.300,-

Witzeeze, 560 m² für Einfamilienhaus nur € 45.000,-

Schulendorf/Franzhagen, Traumlage, 963 m² € 95.000,-

Geesthacht, möbl. WG-Zimmer, Tel.

04152/8884908

Geesthacht, 1 Zi. Whg., 31 m², EBK,

D-Bad, Abstellr., Keller, Balkon, 303,-

EUR inkl. + 3 MM Kt., priv. Tel.

04152/849447

Geesthacht-City, ruh. Wohnstr.,

2,5–3 Zi. auf 65 m², V-Bad, Balkon, Küche,

470,- EUR zzgl. NK/Kt., Tel.

040/7206914 od. 0160/90150113

Mölln, Villenstraße:

Frei ab 1.4.2012: 2-Zi.-Whg.,

Terrasse, ca. 61 m², EBK, D-Bad,

480 € KM + 160 € NK +3 MM Kaution

Heilmann Consulting GmbH

Auf der Heide 14 · 21514 Büchen

Tel. 0171 - 8 61 56 22

www.heilmann-gmbh.de

Anzeigen fix per Fax

e 04151- 88 90 33

Wi r such en Ih

rHaus Für wieviel €

darf

unserKäufer

IhrHaus

Hauptstraße 17 23879 Mölln

0 4 5 4 2 - 8 2 2 9 5 - 0

Pächter gesucht

Tel. 0151 / 12 31 33 99, Herr Broßmann

Fotos unter www.zur-muehle-buechen.de

KAPITALANLAGE

Gülzow: 431-1753

kaufen?

Kapitalanlage zwischen Schwarzenbek

und Geesthacht! Mehrfamilienhaus

mit z.Zt. 4 Wohn- und 3 Gewerbeeinheiten.

Erzielbare Jahresnettokaltmiete

ca. € 23.500,-. Ca. 440 m² Wohnfläche,

1.622 m² Grundstück

270.000 EUR Karin Prellwitz

Wohltorf/Aumühle: 451-1498

Mehrfamilienhaus mit Gewerbe in

attraktiver Lage, ca. 551 m² Wohn-/

Nutzfläche, 7 vermietete Einheiten,

1.339 m² Grundstück

Jahresnettomiete: 60.000,- EUR

980.000 EUR Achim Bürschgens

GRUNDSTÜCKE

320-0347-38 Schwarzenbek/

Wohnpark Sachsenwald:

Erschlossene Baugrundstücke

für Einfamilien- und Doppelhausbebauung.

Bereits 80% verkauft.

Sichern Sie sich Ihren Bauplatz

ab € 65.000,-- Keine Käufercourtage.

Weitere Infos auch unter

www.wohnpark-sachsenwald.de

Karin Prellwitz


Seite 12 Wochenend Anzeiger 9. März 2012 KLEINE ANZEIGEN/FAMILIENANZEIGEN

NT Gartenbau Geesthacht

Ganzjahrespflege, Gehölz-,

Hecken- und Obstbaumschnitt

Neuanpflanzung, Beseitigung von

Sturmschäden, Grünmüllentsorgung,

Baumfällung. Beratung, Mo. - Sa.

Tel. 04152 / 83 69 77 od. 0160 / 25 28 375

Herrenanzug (Wilvorst) Gr. 48,

hellgrau mit geblümter Weste, passendem

Schlips + Einstecktuch, inkl.

cremefarbenem Hemd von Eterna

(Gr. 40, 15 3/4) mit versteckter

Knopfl eiste, 1 x getragen, gereinigt,

NP 429,- EUR, VB 250,- EUR,

Tel. 0176/49 05 29 92

Entrümpelungs-Profi

preiswert, schnell und besenrein seit 2006.

Nachlassräumung mit Sorglos-Paket!

Renovierung - Reinigung - Vermietung - Verkauf

Lieber gleich zum Profi 04153 - 5 99 09 93

Klaus Ludwig 04152 - 9 02 41 32

ACKON Immobilien-Makler, einer von über 100.

Angebote kostenlos www.wir-holen-alles.de

Jetzt ist die Zeit!

Baumfällung mit Schreddern,

Hecken- und Strauchschnitt,

Grünmüllabfuhr,

Pflaster-, Zaun- und Teichbau.

Jan Allenstein Forstwirt

Telefon 04152 / 88 88 99 4

Mobil 0176 / 35 50 19 01

Badewanne / Duschtasse matt, fleckig,

verkratzt? Email-Abplatzungen?

Bad-Technik renoviert ohne Herausreißen

in 1 Tag! 8 Jahre Garantie!

Tel. 04155/808447, www.badtechnik.de

Laufband CardioMaxx Run 5000,

top i.O., 190 x 90 x 150 cm, Laufbandfl

äche 130 x 55 cm, zusammgeklappt

75 x 90 cm, div. Programme, belastbar

bis 130 kg, 500,- EUR VB, Tel.

04151/6220


Priv. Kleinanzeigen

Bestellschein

GmbH

Schädlingsbekämpfung

Ratten, Mäuse, Flöhe, Tauben,

Ameisen, Schaben, HACCP,

Marder

Gepr. Schädlingsbekämpfer

Nitor GmbH

04154/82 969 u. 04156/811 371

www.nitor.org · info@nitor.org

VERSCHIEDENES

THEO zaubert für Sie!

Humorvolle Unterhaltung

zu jeder Gelegenheit!

Tel. 040/7110959

***Fliesen, Pflaster, Terrazo***

Angebot und Beratung gratis Stoneware

Lauenburg, 0151/24111198

PCServiceBWS

Macht Ihr PC, was er will? Nicht

verzagen-einfach uns mal fragen!

PC-Service, Beratung und Wartung,

Tel. 04152/878612

www.PCServiceBWS.de

Fensterreinigung, Rahmen Hausfrauensauber,

Haus ab 30,- EUR, Thomas

Schriever :), 0170/1514728

Garten- und Schnittarbeiten

schnell – preiswert – zuverlässig

Tel. 04152/8896729 * 0170/3601325

Gel. Maler su. Maler- u. Tapezierarb.

außen u. innen, langj. Erf., meisterh.

+ zuverl., Tel. 0157/73538728

Zuverlässiger Fensterputzer hat

noch freie Termine, Tel.

0173/7932106

Suche Unterstellmöglichkeit im

Raum Schwarzenbek (10 km) für kleines

Boot, mit Stromanschluß, Tel.

0173/2129963

Heulageballen, 1. Schnitt, 35,- EUR,

Tel. 04155/3319 od. 0162/7473470

Kegeln! Paar +/- 60 sucht Kegelverein

zum Mitkegeln. Tel. 0160/92208698

PC-/Internetprobleme? Scanner, Drucker

funktionieren nicht? Sie möchten

eine Einweisung in Word/Excel

am heimischen PC, Tel.

04155/808415

Garten von A-Z, Grundreinigung, Jahrespflege

Strauch/Heckensch., Unratabfuhr,konstenl.

unverb. Ber., Tel.

04153/5772691

Suche in Hohnstorf od. Lauenburg

Hilfe bei Computerproblemen, Tel.

0176/4123074

HO HO HO: VWVV=Viel Wind von

vorne. Zum 1.Mann der Trachtengruppe:

OH, OH? Uli!

Maler – und Tapezierarbeiten! Malermeister,

Tel. 0163/6433271 od.

04152/8884906

AN- U. VERKAUF

Kaminholz und mehr. E. Steinhauer.

Wir liefern wieder ofenfertiges Kaminholz,

Tel. 04153/55295

Kaminholz Eiche, 25 – 30 cm Länge, 1

srm 85,- EUR, ab 3 srm Lieferung frei

bis 50 km, 04153/4190

Trapezbleche ab 4,99 EUR je m²,

PLZ 21514 * Tel. 04158/890203,

www.Blech-Rainer.de

VK:Waschm., Kühlsch., Gefr.-Kombi,

antike Möb., Militaria,Jagd/Kunst/

Milit.-Büch.,Porz.,Werkz., Nachlaßlager

Adendorf, Röthenweg 2 c,

VK:je. Fr.+Mo.16–18, je Sa. 11–14.30h

Su. ständig def. Gefrierschr., Gefriertr.,

Kühlkombin., W.masch., Spülmasch.,

Gasherde, LCD-TV, kostenl.

Abh. prompt, Tel. 04542/8226155 od.

0160/92048263

Hamburg-Archiv, Band 1–3, je Band

10,- EUR, zu verk., Tel. 04151/98101

od. 0176/48571771

Kaufe Nerzmäntel, Silberbestecke,

auch Beschichtete, zahle Direkt und

Bar, Tel. 0160/93420348

Blockbohlen-Sauna, komplett, aufgebaut,

2,20 x 2,20 x 2,20 m, preiswert

zu verkaufen, Tel. 04152/4510

Kaminholz zu verkaufen. Eiche gesägt

und gespalten, 75,- EUR SRM,

Lieferung möglich. Tel.

0176/62531492

Eckgarnitur mit Ottomane u. einem

Sessel, blau, gut erhalten, NP 5.000,-

EUR für 200,- EUR, Tel. 04151/3943

Komplette Backshop-Einrichtung,

modern, neuwertig, zu verkaufen,

Preis VB, Tel. 0176/49317317

Holzspaltmaschine, drückt 10 t, zum

Preis von VB 350,- EUR. Näheres unter

0176/53172839

Alu-Mountainbike, rot, gut erh.,28“,

100,- EUR, Haustreppe, Eisen, 15 Stufen,

VB 800,- EUR, Wo.zi.-Tisch, rust.,

oval, Glaspl., rauch m. Motiv, VB 100,-

EUR, Tel. 04152/74806

Jung gebliebener Witwer, tier- und

pflanzenfreund, NR, sucht eine liebev.

und treue Partnerin. Tel.

04155/2582

Gartenliebhaberin von einem vielseitigen,

romantischen 57 J. Mann

gesucht, für einen gemeinsamen

Neuanfang, Chiffre: 2012018

UNTERRICHT

Klavier-, Keyboard-, Gitarren-, Akkordeon-,

Bass-, Saxofon-unterricht, Musik-Romin

Geesthacht, 04152/79480

Lernwerk Geesthacht, qualifizierter

Nachhilfeunterricht. Die Osterferien

nutzen für intensive Prüfungsvorbereitungen,

Crash-Kurs buchen!

Lernwerk Geesthacht, Ulrike Neidhöfer,

Tel. 04152–8877843

Mathe- und Physik-Nachhilfe von

Dipl. Kfm. a. D. mit Erfolgsgarantie!

20,- EUR/Std. bei Ihnen zu Hause,

auch am Wochenende! Probestd.

gratis, Tel. 0173/9446789

Erfahrene Nachhilfelehrerin erteilt

Unterricht in Deutsch, Englisch und

Mathematik (bis einschl. Kl. 13), Latein

und Französisch (bis Kl. 10), Preis

pro Stunde 13,- EUR, Tel.

04153/54442

Erfahr. Lehrkraft/Lerntherapeutin

erteilt gezielten Förderunterricht in

Deutsch und Englisch, auch für Erwachsene,

Mathe bis 8. Klasse, Tel.

04152/5250

TIERMARKT

www.Hundeschule-Hamwarde.de

Welpenspiel/-schule, spielend lernen

für alle Hunderassen! Sachverständiger

für den Hundeführerschein

SH, Tel. 04155/498765

2 Pferdeboxen mit Weide zu vermieten,

zwischen Basedow und Lauenburg,

2 1/2 Zi.-Whg., EBK, D-Bad, frei

zum 01.06.2012, Tel. 04153/520060

Suche eine nette u. frdl. Reitbeteiligung

ab ca. 20 J. m. Reiterfahrung

für meinen New Forest-Wallach und

Hannoveraner-Stute, Tel. 04547/779

Wegen Umzug ins Pflegeheim suchen

mehrere Katzen ein neues, liebevolles

Zuhause gegen Schutzgebühr,

Tel. 0151/52023174

Freizeitstall Schulendorf hat noch

versch. Offenstallplätze frei, Großpferd,

Pony, Shetty, alle Rassen,

Vollobhut u. Service, Tel.

0151/50118499

Heulage, 2. Schnitt, Bio-Qualität, 40,-

EUR/Ballen, Tel. 04155/5549

Sheltie-Welpen, VDH-Papiere, Chip,

EU-Impfausweis, sorgfältig aufgezogen,

gesund, vital, beste Prägung,

seit 42 J. erfolgreich,

www.reiterwappen.de,

Tel. 0385/715592

HD-Strohballen in kleineren Mengen

gesucht, Tel. 04153/5928676

Ihre private Kleinanzeige erscheint dienstags im Geesthachter h h Anzeiger, i Lauenburger b Rufer, f Büchener ü h Anzeiger i und d Schwarzen Sh b bbeker k Anzeiger i iin einer i Auflage fl von 53.250

Exemplaren und/oder freitags im Wochenend-Anzeiger in einer Auflage von 56.100 Exemplaren. Wenn Sie die Dienstag- und die Freitag-Ausgabe kombinieren wollen,

kreuzen Sie bitte eines der rechten Kästchen an.

Dienstag und Freitag

Anzeigentext (bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen einen Kasten leer lassen) Rubrik:

Jede J d weitere it Zeile Z il € + 1,- 1 (pro ( Ausgabe) A b ) bzw. b minus i 10% in i der d Kombination. K bi ti Bei B i Chiffre-Anzeigen Chiff A i zuzüglich ü li h € 5,– 5 Chiffre-Gebühr.

Anzeigenschluss ...

... für den

Geesthachter Anzeiger

Schwarzenbeker Anzeiger

Büchener Anzeiger

Lauenburger Rufer

montags 13 Uhr

... für den

Wochenend-Anzeiger

donnerstags 13 Uhr

Verspätet eintreffende Anzeigen werden

für die nächst erreichbare Ausgabe

vorgesehen!

Name/Vorname

Straße/Hausnr.

PLZ/Wohnort

Telefon

Datum/Unterschrift

BEAUTY / WELLNESS

www.nagelneu4you.de

Neuanlage/Auffüllen (Gelnägel)3 x

für je 26,50 EUR incl. Nailart/French

für Neukundinnen. Auch entspannte

After WorkTermine möglich!

Termin 0162/2128494

BEKANNTSCHAFTEN

Hast Du Lust eine attraktive Frau kennenzulernen?

Dann ruf mich an! Tel.

0179/8673141

Der Betrag B in Höhe von € liegt

❏ in bar bei

❏ soll so abgebucht werden von

Konto-Nr.

bei

Bankleitzahl

Dienstag D

Freitag F

€ €

5,- 9,-

6,-

10,80


2.3.2012

3.250 g

Happy Hippo!

11. März 2012

Tante Pippi wird 50!

Wir kondulieren herzlich

Deine Neffen Spacken (Jan), Mütze (Tim),

+ Findus (Finn)

und der familiäre Rest Waldi, Gerli

dat Pummelchen + Digger sowie Spitznas

* 29.02.2012

6.15 Uhr

Heulage in Rundballen im Raum Büchen

zu verkaufen. Tel.

0174/9257805

Biete Bodenarbeitskurse und Verladetraining.

Info unter Tel.

0179/1184510

Kaninchen, aus Riesenschecken,

schwarz/weiß, Junge u. gr. Rammler,

Standard- u. Brieftauben, alle Farben,

zu verk., Kaninchen-Mist kostenlos

abzug., Tel. 04156/651

URLAUB + REISEN

Urlaub geplant an Schlei und Ostsee?

Gemütl. FeWo für 2 Pers. über

den Dächern der Schleistadt Kappeln

wartet auf Sie. Weitere Infos unter

www.fewo-uschifettig.de od. Tel.

04642/925252

Braunlage/Oberharz, 2-Zi.-Komf.-Fewo,

65 m², ruh. zentr. Lage, V-Bad +

G-WC, gr. Balk., Carport, 33,- EUR/

Tag f. 2 Pers., Kind bis 10 J. frei,

Tel. 04153/597636,

www.ferien-privat.de/1860

Traum-FeWo Altenau/Harz 65 m²,2

Bäder, Nähe Welln.-Thermal-Sauna-

Bad, ab 33,- EUR inkl. NK, Tel.

030/7110576

Chiffre-Anzeigen

... sind in den Kleinanzeigen enthaltene Angebote,

bei denen der Anbieter nicht genannt

werden möchte. Wir als Verlag haben uns dem

Auftraggeber der Chiffre-Anzeige gegenüber

zur absoluten Diskretion verpflichtet und dürfen

daher grundsätzlich keine schriftlichen und

telefonischen Auskünfte über veröffentlichte

Chiffre-Anzeigen geben.

Wenn Sie Interesse an Angeboten aus Chiffre-

Anzeigen haben, wenden Sie sich bitte grundsätzlich

schriftlich (nicht telefonisch) per Brief an

unseren Verlag. Kurt Viebranz Verlag GmbH & Co.

KG, Postfach 14 80, 21487 Schwarzenbek. Bitte

vergessen Sie nicht, zusätzlich zur Anschrift auf

dem Umschlag die Chiffre-Nr. anzugeben.

Wir leiten dann Ihre Anfrage umgehend an den

Auftraggeber der Anzeige weiter, und Sie bekommen

direkt von dort Antwort.

Wir freuen uns über

unseren Familienzuwachs

Frieda Louisa Monika

Carsten und Monika Matzat

mit Emma, Hugo und Bruno

Wir möchten uns sehr

für die vielen Aufmerksamkeiten

und Geschenke bedanken.

17.29 Uhr

50

IMPRESSUM

Geesthachter Anzeiger

Lauenburger Rufer

Schwarzenbeker Anzeiger

Büchener Anzeiger

Wochenend Anzeiger

Redaktion: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-44

E-Mail: redaktion@viebranz.de

Geesthachter Anzeiger: Olaf Kührmann

Gabriele Kasdorff

Lauenburger Rufer: Christina Kriegs-Schmidt

Schwarzenbeker Anzeiger: Christian Weidner

Büchener Anzeiger: Christina Kriegs-Schmidt

Wochenend Anzeiger Christian Weidner

Anzeigenberatung: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-33

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

Geesthachter Anzeiger: Andreas Runge

Lauenburger Rufer: Nicole Mettner

Niedersachsen: Inge Heitland

Schwarzenbeker Anzeiger: Astrid von Haugwitz-Schütt

Büchener Anzeiger: Karin Zerfowski

Wochenend Anzeiger: Thomas Besler

Freie Mitarbeiter: Ute Dürkop, Claudia Fischer,

Denise Ariaane Funke, Peter Heinrich, Inge Heitland,

Antje Koch, Inga Kronfeld, Renate Lefeldt, Wilhelm

Meusen, Susanne Nowacki, Else-Marie Rosansky,

Jan-Niklas Sievers.

Druck: DruckHaus Rieck Haldensleben GmbH,

Vertrieb: Pressevertrieb 2 GmbH

Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird

keine Gewähr übernommen. Namentlich oder

mit Initial gekennzeichnete Artikel geben nicht

die Meinung des Herausgebers wieder. Abdruck,

auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen Genehmigung

des Verlages. Anzeigenentwürfe sind

urheberrechtlich geschützt; Übernahme nur mit

vorheriger Absprache mit dem Verlag.

KURT VIEBRANZ VERLAG (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek

Telefon 04151 - 88 90-0

Geschäftsführer (VISP): Ricardo Viebranz

www.viebranz.de

Verlagsgründung 1961 –

Es gilt die Anzeigen-Preisliste Nr. 41

ab 1. Januar 2012

Mitglied im Verbund

Schleswig-Holsteinischer

Anzeigenblätter

49 cm

3.290 g

Zu dritt war es schon ganz nett,

doch nun sind wir komplett.

Emilie

Wir freuen uns über die Geburt

unserer zweiten Tochter

Marco Schiefelbein & Petra Schiefelbein-Gorontzi

mit der großen Schwester Leonie

ACHTUNG!

Natascha (Schnecke)

ist verspielt wie 10,

hat eine Figur wie 20,

ein Gedächtnis wie 40,

wird aber tatsächlich erst 30.

Es gratulieren Oma,

Meike, Onkel Nikola,

Melli, Olaf und Dein Herzi

51 cm

Engelchen, mir tut es leid, was alles geschehen ist. Ich liebe Dich

von ganzem Herzen. Als ich Dich das erste Mal gesehen habe,

wusste ich, dass Du die eine Person bist, die jeder sucht. Du bist

für mich der Sonnenschein. Die Schönste auf Erden. Du hast

meine Seele berührt und mein Leben auf eine Art bereichert, die

ich bis dahin nicht kannte. Mona, Du bist für mich ein Engel auf

Erden. Ich habe nicht immer den Eindruck gemacht, dass ich jede

Sekunde mit Dir genieße, das habe ich die ganze Zeit. Wenn mir

die Ideen kommen, Dir zu schreiben, fallen mir immer tausend

Sachen ein, aber wenn ich sie schreibe oder notiere, fällt mir

nichts ein. Du bist ein Segen, der mir zuteil wurde. Dein Lachen

ist so süß wie Nektar. Deine Anwesenheit ist wie Ambrosia. Dein

Lächeln ist der Sonnenschein. Ich möchte Dich nur glücklich

machen und mit Dir zusammen sein. Der Himmel auf Erden für

Dich.

Dein Dich liebender Eric.

Mitglied der

Arbeitsgemeinschaft

Freier Anzeigenblätter (AFA)

Regelmäßig geprüfte Druck- und

Trägerauflagen durch

unabhängige Wirtschaftsprüfer

nach den Richtlinien des

Bundesverbands Deutscher

Anzeigenblätter (BVDA)

Druck-Gesamtauflage wöchentlich 109.350

davon dienstags 53.250

und freitags 56.100

an alle erreichbaren Haushalte.


FAMILIENANZEIGEN 9. März 2012 Wochenend Anzeiger Seite 13

Wir gratulieren ...

... dem Ehepaar Dieter

zur Diamanthochzeit

Foto: Else-Marie Rosansky

Witzeeze (ros.) - Beim Spiel eine

Braut gewinnen? Doch, das gibt

es! »Wenn Du diese Partie auch

wieder gewinnst, darfst Du Dir

etwas Schönes wünschen«, hatte

Vater Noll im Januar 1951 beim

Schachspielen versprochen –

Horst Dieter gewann und entschied

sich für die Tochter Inge.

»Ob sie vielleicht auch etwas dazu

sagen dürfte, es ginge ja auch

um sie?«, eher wenig, dafür

schlug der zielstrebige junge

Elektriker gleich einen Verlobungstermin

vor, drei Wochen

später nach dem »Überfall«, im

März, wenn beide Geburtstag

haben. Es gab ein rauschendes

Fest in jenem Frühling 1951. Sie

kannten sich schon seit dem

Sommer-Jahrmarkt 1947 am

Dammtorbahnhof, hatten sich

aber aus den Augen verloren, im

Herbst 1950 sahen sie sich bei einer

Freundin wieder. Ein knappes

Jahr waren sie verlobt, dann

kam der flotte Barmbeker mit

dem Hochzeitsdatum, auch wieder

so kurzfristig, in drei Wochen,

am 23. Februar 1952, in Rothenburgsort

sollte es sein. Bis

1958 wohnten sie bei den Eltern

Noll, dann bekamen sie in Horn

ihre erste eigene Wohnung, direkt

an der Rennbahn. 40 Jahre

blieben sie da, die Ferien und

Wochenenden hatten sie schon

seit 1975 immer auf dem Witzeezer

Campingplatz verbracht,

1998 kamen sie ganz hierher.

1992 war Horst Dieter in den Ruhestand

gegangen; als Abschiedsgeschenk

und großes

Dankeschön spendierte seine

Firma ihm und seiner Frau eine

Reise nach Florida, von der sie

noch heute schwärmen. Seit

neun Jahren leben sie in ihrer

Wohnung über dem »Lindenkrug«.

Horst Dieter ist tief in die

Computer-Welt eingestiegen

und als guter Geist unentbehrbar

für alle Camper am Kanal.

Frau Inge ist eine Leseratte, sie

bringt jede Blume zum Blühen

und hat Freude an schöner

Opernmusik. Die gelernte

Michael

Honsbein

† 15. Februar 2012

Schneiderin, eine Barmbeker

Deern, ist Mutter von drei Töchtern,

die sie mit aller Liebe und

maßvoller Strenge aufgezogen

hat, die sie benäht und bestickt

hat – wenn es eilte, wurde auch

mal ein Abendkleid über Nacht

fertig. Carmen lebt mit Udo in

Brakel, Petra mit Norbert in

Hamburg und Andrea im rheinischen

Siegburg. Die Enkelkinder

sind Ann-Katarina, Nadine,

Alex und Kevi, die Urenkel Elias,

Julien und Rosalie. »Mit unserer

Familie haben wir das große Los

gezogen«, sagt Inge Dieter, anstehende

Probleme werden fair

ausdiskutiert. Die Goldhochzeit

vor zehn Jahren wurde in »Schiffers

Rast« am Kanal in Witzeeze

gefeiert, als die Jüngste dort die

Wirtin war. Zur Diamanthochzeit

jetzt meldeten sich alle, Petra

war mit Verpflegung aus

Hamburg gekommen, im späteren

Frühjahr soll es ein großes

Familientreffen geben. Gute

Wünsche haben wir für die bald

83 und 81 Jahre alten Jubilare,

noch mehr erfüllte gemeinsame

Zeit bei stabiler Gesundheit mögen

sie erleben – und wir gratulieren

herzlich!

Herzlichen Dank sagen wir allen

Verwandten, Nachbarn und Bekannten,

die sich mit uns verbunden

fühlten und ihre Anteilnahme durch

Wort, Schrift, Blumen und Geldgeschenke

bekundet haben.

Im Namen der Familie

Ursula Honsbein

mit Malte, Jasmin und

Nach ���������������������������������������������������������

einem erfüllten Leben ist mein geliebter Mann, unser

lieber ������������������������������������

Vater, Schwiegervater und Opa

Werner ������������� Heller

��������������������������������������������

* 13. Februar 1932 † 5. März 2012

ruhig ������������������������������

und sanft eingeschlafen.

Lauenburg/Elbe, �����������������������������������

Dresdener Straße 11

In stiller Trauer nimmt die Momentive Performance Materials Quartz GmbH, ehemals

Westdeutsche Quarzschmelze GmbH, Abschied von

Alfred Behrenbruch

der am 25. Februar 2012 im Alter von 77 Jahren verstorben ist.

Ich hab das Leben überwunden,

bin befreit von Schmerz und Pein.

Denkt oft an mich in stillen Stunden,

und lasst mich immer bei euch sein.

Ursel »Uschi«

Hamann

geb. Hartwig

* 23. März 1943 † 5. März 2012

Nach langer, tapfer ertragener Krankheit hat unsere

liebe Mutter, Schwiegermutter, Oma, meine Schwester,

Schwägerin und unsere Tante ihren ersehnten Frieden

gefunden. Nun durfte sie ihrem unvergessenen Ehemann

Horst in die Ewigkeit folgen.

In Liebe und Dankbarkeit

Frank mit Vivienne und Anthony

Claudia

Nicole und Reza mit Assal und Bijan

Günter und Heidi mit Jessica und Daniela

sowie alle Angehörigen

Wir nehmen Abschied am Freitag, den 16. März 2012

um 11.00 Uhr in der Kapelle des Waldfriedhofes

Geesthacht.

In ������������������������

Liebe und Dankbarkeit

Deine ���������� Inge

Marion, ��������������������������

Ulrich und Henrike

und �������������������

alle Angehörigen

Die �����������������������������������������������������������������

Trauerfeier zur Einäscherung fi ndet am Montag, den 12. März 2012

um ����������������������������������������������������

13 Uhr in der Lauenburger Friedhofskapelle statt.

Der Verstorbene war von 1975 bis zu seiner Verrentung in 1992 in unserem Unternehmen

tätig. Während seiner langjährigen Tätigkeit haben wir Herrn Behrenbruch als fl eißigen und

zuverlässigen Mitarbeiter kennen und schätzen gelernt.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

GESCHÄFTSLEITUNG BETRIEBSRAT BELEGSCHAFT

Performance Materials Quartz GmbH, Borsigstraße 1 - 7, 21502 Geesthacht

Wir trauern, dass wir Dich verloren haben.

Aber wir sind dankbar, dass Du bei uns warst.

Lotte Namuth

geb. Hermann

* 31. Oktober 1919 † 3. März 2012

In Liebe und Dankbarkeit

Manfred und Monika Grubig geb. Namuth mit Familie

Manfred und Marianne Namuth mit Familie

Die Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden.

Für die vielen Beweise herzlicher Anteilnahme beim

Heimgang unseres lieben Entschlafenen

Paul Remstedt

sagen wir allen Verwandten und Bekannten sowie dem

Bestattungsinstitut Schulte und Sohn unseren herzlichen

Dank.

Im Namen der Familie

Rolf Remstedt

21502 Geesthacht, im März 2012

Geesthacht

Leuchtende Tage ...

nicht weinen, dass sie vorüber,

sondern lächeln und dankbar sein,

dass sie gewesen.

Hans-Jürgen Kröger

* 6. Juli 1937 † 13. Februar 2012

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer für uns da war,

lebt nicht mehr.

Vergangene Bilder ziehen vorbei,

Erinnerung ist etwas, das uns bleibt.

Ein langes und erfülltes Leben ist vollendet.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma,

Schwester, Schwägerin und Tante

Olga van Riesen

geb. Scharnberg

* 5. März 1919 † 3. März 2012

Holger, Britta, Dennis und Fabian

Ute, Thomas, Andre und Tim

Ingrid, Kai und Mark

21502 Geesthacht, Westerkamp 60

Trauerfeier am Dienstag, dem 13. März 2012, um 14.00

Uhr in der Kapelle des Geesthachter Waldfriedhofes.

Bitte keine Kränze und Gestecke.

���������������������������

����������������������������

������������������������������������

����������������������������������

�����������������������������������

In Liebe und Dankbarkeit

Ursula Sobottke

Die Trauerfeier hat im engsten Familienkreis stattgefunden.

Die Seebestattung fi ndet auf Wunsch in der Nordsee statt.

��������������������

�����������������������������������������������������

����������������������������������������������������

In stiller Trauer nimmt die Momentive Performance Materials Quartz GmbH, ehemals

Westdeutsche Quarzschmelze GmbH, Abschied von

Horst Förster

der am 27. Januar 2012 im Alter von 67 Jahren verstorben ist.

Der Verstorbene war von 1969 bis zu seiner Verrentung in 2006 in unserem Unternehmen tätig.

Während seiner langjährigen Tätigkeit haben wir Herrn Förster als fl eißigen und zuverlässigen

Mitarbeiter kennen und schätzen gelernt.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

GESCHÄFTSLEITUNG BETRIEBSRAT BELEGSCHAFT

�����������������

�������������

Performance Materials Quartz GmbH, Borsigstraße 1 - 7, 21502 Geesthacht


Seite 14 Wochenend Anzeiger 9. März 2012 AKTUELLES AUS DEM HERZOGTUM

BARGELD SOFORT

Vertrauen Sie dem Fachmann

NEU! NEU!

Ankauf von

versilberten und

Silberbestecken

Barankauf bei

Siemann

Uhren · Schmuck · Geschenke

Büchen · Lauenburger Str. 31

☎ 04155 - 22 68

ANKAUF TÄGLICH

Tischlerei Niemeck

aus Leidenschaft mit Herz

RAINSHOCK –

Der Regenabweiser – das Original

250 0 ml l Fl Flasche, h

empf. Preis 21,95 €

- Fenster und Türen

- Einbauschränke

- Wintergärten

- Terrassenüberdachungen

- Parkett und Laminat

- Rollläden und Markisen

- und sämtliche Kleinarbeiten

Mobil: 0 170 - 73 51 812 E-Mail: R.Niemeck@tischlerei-niemeck.de

Tel. 0 41 56 - 811 218 Talkauer Weg 30 · 21514 Kankelau

Wasser-, Regen- und Schmutzabweiser

für Haushalt, Hobby und Auto

Imprägnierung gegen starken Regen, Verschmutzung

und Schneefall auf der Satellitenschüssel,

dadurch weniger Bildausfälle

bzw. Bildstörungen.

RainShock macht alle Glas- und Kunststoff -

fl ächen wasserabweisend, z.B. Dusche, Glastisch,

Spiegel, Fensterscheiben usw.

Bessere Sicht für Visiere, Auto- und Fensterscheiben

durch Abperlen bei Regen, Schnee

und Graupel durch den Eff ekt der Lotusblüte.

nur € 4,95

Erhältlich in unseren Geschäftsstellen

Geesthachter Anzeiger Schwarzenbeker Anzeiger Lauenburger Rufer

Bergedorfer Straße 53 Schefestraße 11 Berliner Straße 24

21502 Geesthacht 21493 Schwarzenbek 21481 Lauenburg

�����������������������������

���������������������������������������������������������������������������������������������������

��������� ������������� ���������� ���������������������� ����������� ������������������� ������������������

��������������������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������

����������� � �����������

������������������� ���������

���������� � �������������

���������������������������������������������

����������������������������������

Das Boot

Lauenburg (zrcks) - Die

freie Selbsthilfegruppe

»Das Boot« – Selbsthilfegruppe

für Menschen mit

Suchterkrankungen und

deren Angehörigen – trifft

sich im Monat März wieder

jeden Freitag. Die Treffen

finden jeweils um 19.30

Uhr in der Albinusstraße

24, 1.OG in 21481 Lauenburg

statt. Es kann Kontakt über

die Telefonnummer

04153-598 81 05 montags,

mittwochs und freitags

von 18 bis 20 Uhr aufgenommen

werden.

�������������������

���������������������

�������������������

����������������������������

���������������������������������������������

���������������������������������������

���������������������������������������

������������������������������

�����������������������������������������

����������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������������������������� � ������

�����������������������������������������������������������������������������������������

�������������������������������������

���������� ���������������������� � � � � � ����������

��������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������������������������������������

25 Jahre Olof-Palme-Friedenspreis

Reinbek (str) – Im Gedenken an den

schwedischen Ministerpräsidenten Olof

Palme, der 1986 ermordet wurde, verleiht

die SPD Stormarn seit 25 Jahren den

Olof-Palme-Friedenspreis, mit dem

Menschen ausgezeichnet werden, die

sich im Sinne Palmes für den Frieden engagieren.

In diesem Jahr gab es elf Nominierte,

die von Bürgern vorgeschlagen

wurden. Die Preisträger wurden von einem

Kuratorium ermittelt, dem unter

anderem Cord Denker, Pastor im Ruhestand,

Landrat Klaus Plöger und Probst

Matthias Bohl angehören. Anlässlich der

25. Preisvergabe war Hamburgs erster

Bürgermeister Olaf Scholz als Festredner

eingeladen. »Ehrenamt liches Engagement

ist unverzichtbar und hier funktioniert

es hervorragend«, betonte

Hamburgs erster Bürgermeister. Für seine

Aussage, dass Demokratie und Freiheit

weltweit gelten, erhielt er donnernden

Applaus. Demokratischer Zusammenhalt

in der Gesellschaft bedeute für

Europa das Leben in einer friedlichen

Welt. Der Laudator Cord Denker stellte

Plattdeutsche Sprache als Kulturgut erhalten

Geesthacht (gak) – Mucksmäuschenstill

war es in der Stadtbücherei, als die sieben

Schulsieger der fünften bis siebten

Klassen im Landschaftsentscheid des

plattdeutschen Vorlesewettbewerbes

»Schölers leest Platt« vorlasen. Alle zwei

Jahre erhalten Schüler damit einen Einblick

in die niederdeutsche Sprache, die

Kulturgut und keineswegs Dialekt unseres

Landes ist. Den fünf Juroren, unter

Vorsitz der Geesthachter Plattdeutschbeauftragten

Marianne Kurtz, kam es

auf die Lesefertigkeit, die Aussprache

und den Ausdruck an.

Henriette Heydrich aus Aumühle geht

auf die Alfred-Nobel-Schule und amüsierte

Eltern, Lehrer und Geschwister

mit ihrer tollen Mimik, leider mitunter

zu Lasten des flüssigen Lesens. Der einzige

Junge, Michel Heinze aus Dassendorf,

hauchte mit seiner exzellenten Betonung

seiner Geschichte Leben ein

und erreichte nach Beratung der Juroren

den dritten Platz. Die Zweitplatzierte,

Julia Barkholdt, aus der Grund- und

Gemeinschaftsschule Schwarzenbek,

die elf Nominierten, darunter zum Beispiel

die Bürgerinitiative »Glinde gegen

Rechts«, die Initiative »Kultur gegen Gewalt«

aus Reinbek und »Frauen helfen

Frauen e.V.« aus Bad Oldesloe. Weil das

Kuratorium sich in diesem Jahr entschlossen

hatte, zwei Preise zu vergeben,

gab es zwei glückliche Empfänger: Dagmar

Greiß und Dr. Rolf Bettaque. Greiß

las mit sparsamer Mimik und guter

Aussprache. Siegerin wurde Lea Reimann

vom Gymnasium Schwarzenbek,

die den Zuhörern keinen Blick zuwarf,

jedoch perfekt die plattdeutsche Spra-

che beherrschte. Sie fährt im Mai zum

Regionalentscheid und wird dort einen

ihr unbekannten Text vorlesen müssen,

um sich für den Landesentscheid am 21.

Juni in Rendsburg zu qualifizieren.

Schulsiegerin Henriette Heydrich aus der Alfred-Nobel-Schule las mit ausdrucksstarker

Mimik. Foto: Gabriele Kasdorff

Frühjahrskonzert der Bundespolizei

Ratzeburg (zrcks) - Die Bundespolizeiabteilung

Ratzeburg führt in diesem Jahr wieder

ein Benefizkonzert in der Riemannsporthalle

durch.

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag,

15. März um 19.30 Uhr. Der Einlass erfolgt ab

18.15 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei, allerdings

wird um eine Spende gebeten. Musikalisch

führt Matthias Höfert mit dem

engagiert sich für Frauenprojekte und

ist Gründerin der Vereine »Frauen helfen

Frauen« und »Bella Donna – ein

Haus von Frauen e.V.«. Das Preisgeld von

1.000 Euro wird je zur Hälfte in die beiden

Projekte fließen. Bettaque nahm als

Ehrenmitglied 500 Euro für den Verein

»Kontakt – Initiative gegen Sucht und

Gewalt in Stormarn e.V.« entgegen.

Die Preisträger Dr. Rolf Bettaque (li.) und Dagmar Greiß (re.) mit dem SPD-Kreisvorsitzenden

Martin Habersaat und Hamburgs erstem Bürgermeister Olaf Scholz.

Foto: Rutke

Bundespolizeiorchester Hannover in altbewährter

Manier durch den Abend.

Aufgrund der geringen Parkplatzkapazitäten

rund um die Riemannhalle besteht für

die Konzertgäste die Möglichkeit, in der Unterkunft

der Bundespolizeiabteilung Ratzeburg

zu parken und den eingerichteten

Shuttle-Service zur Riemannhalle zu nutzen.

- Anzeige -

S.T.A.M.P.S – Time to change – Zeit für Schönes

…im Fachgeschäft Siemann in Büchen

Büchen (nm) –Das Uhrensystem von

S.T.A.M.P.S. ist einzig in seiner Art. Das

trendige Uhrensystem bietet Ihnen für

jedes Outfit und jede Gelegenheit die

richtige Kombination. Die Uhren sind

hinsichtlich ihrem Design so farbenfroh

und so unterschiedlich gestaltet,

dass eine Uhr in einem ganz anderen

Licht erscheint. Entweder in bunten Farben

und Mustern oder klassisch und dezenter,

ganz wie es Ihnen gefällt. Die Uhren

von S.T.A.M.P.S können lässig an der

Kette, um den Hals oder klassisch als

Armbanduhr mit verschiedenen Armbändern

getragen werden. Charakteristisch

für S.T.A.M.P.S. Uhren sind die quadratische

Briefmarkenform sowie die

kleinen Zacken, dadurch entpuppen

sich die Uhren zu kunterbunten Kunstobjekten,

die sie stets nach Ihrem Geschmack

kombinieren können. Finden

Sie Ihren eigenen Style und heben Sie

sich von der Masse ab! Martina Ramson

vom Fachgeschäft Siemann für Uhren,

Schmuck und Geschenke in Büchen,

Lauenburger Straße 31, Tel. 04155–2268

zeigt Ihnen gerne die Vielfalt dieser tollen

Uhren. Foto: Nicole Mettner

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine