Geesthachter Anzeiger - Gelbesblatt Online

gelbesblatt.de

Geesthachter Anzeiger - Gelbesblatt Online

Besuchen Sie uns online

www.gelbesblatt.de

Druckauflage 22.700 Exemplare

wöchentlich dienstags

an alle erreichbaren

Haushalte

Der neue Wirbel sorgt für besondere Effekte. Fotos: Gabriele Kasdorff

Klönsnack am Diek

Feuerwerk und Wasserspiele verzaubern Tausende

Grünhof (gak) – Tausende Besucher

strömten auf den Festplatz

am Dorfteich von Grünhof-Tesperhude,

um auch beim

achtundzwanzigsten »Klön -

snack am Diek« mit seinem legendären

Feuerwerk dabei zu

sein.

Die gesamte Freiwillige Feuerwehr

Grünhof-Tesperhude war

im Einsatz. An den Ständen

wurden hochprozentige und

alkoholfreie Cocktails ausgeschenkt.

Für das leibliche

Wohl sorgten Grillwürste, Käsespieße,

Brezeln und Schmalzbrote.

Fröhlich und erwartungsvoll

flanierten die Besucher

über den Platz und klönten mit

ihren Nachbarn. Auch Bürgermeister

Dr. Volker Manow mit

Ehefrau Sabine sowie Bürgervorsteher

Peter Groh mit Ehefrau

Ingrid waren dabei. Mit einem

Glas Bier bestens versorgt,

lachte der Bürgermeister: »Wir

freuen uns schon auf das tolle

Feuerwerk, das ist immer ein

ganz besonderes Ereignis.« Generationenübergreifendfeierten

die Bürger aus den umliegenden

Gemeinden, die familienfreundlichen

Preise sorgten

für einen guten Umsatz an den

Ständen. Eine junge Mutter sagte:

»Wir kommen extra aus

Hamburg-Bergedorf hierher,

weil es hier immer so schön ist

und unsere Kinder lieben das

Feuerwerk.«

Ein Schild machte auf das Mitführverbot

von alkoholischen

Getränken und Glasflaschen

aufmerksam. Lothar Naumann

vom Sicherheitsdienst: »Wir haben

schon einige Flaschen konfisziert,

die jungen Mädchen haben

mitunter Wodkaflaschen in

ihren Handtaschen, das geht

natürlich gar nicht.« Sechs Beamte

der Polizei sowie zehn

Männer vom Sicherheitsdienst

sorgten für Ordnung. Polizeichef

Henry Holst, seit vierzehn

Tagen wieder im Dienst, sagte

gutgelaunt: »Mir macht das Arbeiten

einfach Spaß.« Auf dem

Festplatz blieb alles ruhig.

Ortswehrführer Klaus Wieckhorst

erzählte, dass besorgte

Bürger ihn auf die normalerwei-

se in Südamerika heimischen

Schwarzkopfenten angesprochen

hätten. »Die haben sich

hier bei uns am Teich angesiedelt

und gebrütet. Die stört der

Lärm überhaupt nicht, das haben

wir auch bei den Proben bemerkt«,

schmunzelte er und

freute sich über die neuen

Teichbewohner. Sein besonderer

Dank galt der Stadt und der

Ratsversammlung: »Wir sind als

Freiwillige Feuerwehr von den

Sparmaßnahmen noch nicht

betroffen und haben von der

Stadt einen festen Stromanschluss

erhalten. Die Wasserspiele

werden natürlich mit ei-

Sigrid Zaruba vom Bürgerverein schenkt Getränke aus.

nem Notstromaggregat betrieben.«

Mit einem Kanonenschlag begann

das Feuerwerk und etwa

4.500 Besucher schauten gespannt

auf den Dorfteich. Markus

Baumbach war für die Musik

zuständig, Jan Andersen für

die Wasserspiele. Schnell verschwanden

sie im Regiezelt und

los ging das bunte Spektakel.

Walzermelodien und »Waka

Waka« von Shakira erklangen

über den Teich und begeisterten

Jung und Alt. Farbige Scheinwerfer,

Kohlendioxidnebel und

immer wieder helle Feuerstöße

aus den Flammenwerfern sorgten

für überraschende Akzente.

Neu unter den Wasserspielen

war ein Wirbel, der die bunte

Wasserfontäne einer Windhose

gleich, in die Luft wirbelte.

Fünfundvierzig Minuten dauerten

die Wasserspiele mit dem

grandiosen Feuerwerk, von Szenenapplaus

begleitet. Die Sirene

des Feuerwehrwagens kündigte

das Ende des Feuerwerks

an. Großer Applaus! Familien

mit kleinen Kindern gingen

friedlich heimwärts. Aber ein

Großteil feierte noch bis in die

frühen Morgenstunden. Klaus

Wieckhorst: »Um 2 Uhr ist

Schluss. Morgenfrüh werden

wir alles aufräumen und bereits

am Nachmittag wird nichts

mehr von diesem Fest zu sehen

sein.« Bleiben wird die Erinnerung

an einen traumhaft schönen

Sommerabend mit allerbester

Unterhaltung und die

Vorfreude auf das nächste Jahr.

vom 26.8. bis 1.9. 2010

Geesthacht (0 41 52)

Do Kohlrouladen mit Kohlgemüse,

Salzkartoffeln und Soße

Fr Lammragout mit Bohnen

und Salzkartoffeln

Mi

24 02

Hackbraten mit Blumenkohl,

in heller Soße und Kartoffeln

24. August 2010/34. KW/49. Jahrg.

Kurt Viebranz Verlag

(GmbH & Co. KG)

q 04151 - 88 900

www.viebranz.de

!! GOLDANKAUF !!

NUR Bergedorfer Straße 53

Bei uns sind Sie in guten Händen

WIR kaufen Ihr

Altgold - Bruchgold - Zahngold - Silber

Montag, Mittwoch und Freitag

Goldagentur Escheburg

Portion

Portion

6,00 €

Portion 6,00 €

Lange Nacht

Spanferkel

mit Krautsalat und Tzaziki ..................Portion 6,50 €

Rostbratwurst

..........................................................................2,50 €

Mo

Geschnetzeltes mit Champignons,

dazu Nudeln und Gewürzgurke

Portion

Di

Bohnen, Birnen und mag. Speck,

dazu Salzkartoffeln

Portion

5,90 €

6,00 €

5,90 €

SOFORT BARGELD

Sabine Manow mit Ehemann, Bürgermeister Dr. Volker Manow, sowie

Bürgervorsteher Peter Groh mit Ehefrau Ingrid auf dem Festplatz.


Seite 2 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 24. August 2010

SO ERREICHEN

SIE UNS:

Montag bis Freitag,

9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr

Bergedorfer Straße 53

21502 Geesthacht

Tel. 0 41 52 - 50 05

Fax 0 41 52 - 7 88 55

E-Mail:

a.runge@viebranz.de

Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Krümmel

Versagen einer

Nebenkühlwasserpumpe

Geesthacht (zrk) - Im Kernkraftwerk Krümmel ist es durch einen

Fehler in einem Leistungsschalter zum Versagen einer Nebenkühlwasserpumpe

gekommen. Bei einer Umschaltung von Nebenkühlwasserpumpen

ließ sich eine der vier Pumpen nicht einschalten.

Mit der Kühlwasserpumpe wird unter anderem die

Kühlung sicherheitstechnisch wichtiger Komponenten gewährleistet.

Im derzeitigen Stillstand des Kernkraftwerkes wird für die

Kühlung nur eine von vier gleichartigen Pumpen benötigt. Der

Schalter wurde ausgetauscht, die Pumpe ist wieder verfügbar.

Das meldepflichtige Ereignis der Kategorie »N« wurde der atomrechtlichen

Aufsichtsbehörde fristgerecht am Freitag gemeldet.

Die Atomaufsichtsbehörde hat umgehend Sachverständige in

die Sachverhaltsklärung eingebunden. Das Kernkraftwerk Krümmel

steht mit einer Unterbrechung von etwa zwei Wochen seit

mehr als drei Jahren still.

NOTDIENST

Rettungsdienst ..........1 12

Feuerwehr .................1 12

Polizei Geesthacht

............................ 8 00 30

Krankentransport

(Kreisleitst.) 04541 - 1 92 22

Krankenhaus

Geesthacht ........... 1 79 - 0

Pflegeberatungsbüro

.......................... 80 57 95

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Geesthacht:

Anlaufpraxis im Johanniter-Krankenhaus Geesthacht,

Am Runden Berge 3, 21502 Geesthacht

Mo., Di. und Do. von 19.00 bis 21.00 Uhr, Mi. und Fr. von 17.00 bis 21.00 Uhr.

An Wochenenden und Feiertagen von 10.00 bis 12.00 und 17.00 bis 21.00 Uhr.

Tel. 04152 - 83 88 88

Ist ein Hausbesuch aus medizinischen Gründen erforderlich,

ist der Besuchsdienst Mo., Di., Do. von 19.00 bis 8.00 Uhr,

Mi. und Fr. von 14.00 bis 8.00 Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen

von 8.00 bis 8.00 Uhr unter

Tel. 01805 - 11 92 92 erreichbar.

Tierarzt-Notruf Hamburg + Umgebung:

Tel. 040 - 43 43 79

Zahnarzt-Notdienst:

Der Wochenend-Notdienst beginnt freitags um 18.00 Uhr und

endet montags um 8.00 Uhr. Feste Sprechzeiten

sind Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Sa., 28. 8., und So., 29.8.:

Dr. U. Jagenow, Büchen, Möllner Straße 22, Tel. 0 41 55 - 20 77

Den aktuellen Notdienstkalender und die Adressdatenbank

aller Zahnärzte im Kreis finden Sie auch unter:

www.kzv-rz.de

GIZ Nord:

Tel. 0551 - 1 92 40

Apotheken-Notdienst Geesthacht:

Dienstag, 24.8.:

Stadt-Apotheke, Lauenburg, Hamburger Straße 28, Tel. 04153 - 5 21 21

Mittwoch, 25.8.:

Stadt-Apotheke, Schwarzenbek, Passage, Tel. 04151 - 33 13

Donnerstag, 26.8.:

Zedern-Apotheke, Geesthacht, Bergedorfer Str. 63, Tel. 04152 - 52 90

Freitag, 27.8.:

Ahorn-Apotheke, Schwarzenbek, Hamburger Str. 33, Tel. 04151 - 39 88 + 73 88

Sonnabend, 28.8.:

Apotheke im Plaza, Geesthacht, Norderstr. 16, Tel. 04152 - 88 66 44

Sonntag, 29.8.:

Bären-Apotheke, Schwarzenbek, Hamburger Str. 5, Tel. 04151 - 20 00

Montag, 30.8.:

Buntenskamp-Apotheke, Geesthacht, Buntenskamp 5a, Tel. 04152 - 7 50 73

Börnsen:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: (siehe Geesthacht)

Feuerwehr Börnsen: Notruf 1 12

Gerätehaus: 7 20 11 12

Dassendorf:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: (siehe Geesthacht)

Freiwillige Feuerwehr: 1 12

Elbmarsch:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Allgemeiner ärztlicher Notdienst

von Montag bis Donnerstag (ohne Feiertage) von 19.00 Uhr bis zum Folgetag, 8.00

Uhr, Freitag (ohne Feiertage) von 18.00 Uhr bis zum Folgetag, 8.00 Uhr, Samstag,

Sonntag und an Feiertagen von 8.00 Uhr bis zum Folgetag, 8.00 Uhr unter der

zentralen Telefonnummer 01802 000101 (zum Ortstarif)

Escheburg:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: (siehe Geesthacht)

Freiwillige Feuerwehr: 1 12

Hamwarde:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: (siehe Geesthacht)

Freiwillige Feuerwehr: 1 12

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

Open-Air-Kino: »Männerherzen«

Börnsen (zrk) - Am Sonnabend,

28. August, veranstaltet

die SPD Börnsen ein Open-

Air-Kino-Treffen, zu dem alle

Börnsener eingeladen sind.

Gezeigt wird der Film »Männerherzen«,

eine Komödie, die

auch für Kinder von sechs Jahren

an geeignet ist. Fünf Pro-

totypen des »starken Geschlechts«

sind auf der Suche

nach der großen Liebe und ein

wenig Glück in einer Zeit, in

der Männer längst nicht mehr

genau wissen, was es heißt,

»ein Mann« zu sein und was

Frauen eigentlich von ihnen

erwarten.

Die Vorstellung beginnt nach

Einsetzen der Dunkelheit,

kurz vor 21 Uhr, auf dem Parkplatz

vor der Waldschule, bei

schlechtem Wetter in der

Waldschule. Der Eintritt ist

frei, für die Picknick-Atmosphäre

muss jeder selbst sorgen.

VHS: Kursprogramm

lädt zum

Schmökern ein

Geesthacht (gak) – Gesa Häsler,

Geschäftsführerin der

Volkshochschule (VHS) Geesthacht,

betrachtete stolz das

neue Herbst-/Winterprogramm:

»Neben den gut eingeführten

Kursen haben wir viele

neue und interessante Angebote

in fast allen Bereichen.«

Sportliche Angebote wie Wassergymnastik

oder der Einführungskurs

in das französische

Kugelspiel Boule werden immer

gut angenommen, weiß

die passionierte und im Verein

Boule spielende Gesa Häsler.

Neu hingegen ist eine Vielzahl

von Kursen, die sich an Eltern,

pädagogische Fachkräfte und

an Eltern mit ihren Kindern

richten. »Die Eltern erlangen

Erziehungskompetenzen und

bekommen praktische Ratschläge

für eine funktionierende

Eltern-Kind-Beziehung, so

zum Beispiel bei dem Kurs

STEP und seinem Trainingsprogramm«,

erläuterte die Ge-

schäftsführerin. Der Kurs »Eltern

haften für ihre Kinder«

gibt wertvolle Hinweise im

Umgang mit dem PC, klärt auf

und zeigt Möglichkeiten auf,

das Kind vor negativen Auswirkungen

aus dem Internet zu

schützen.

Spannend auch das Angebot

»Alles bloß Theater«, das in Kooperation

mit dem Kleinen

Theater an der Schillerstraße

entstanden ist und einen Blick

hinter die Kulissen des Theaters

ebenso ermöglicht wie gemeinsame

Theaterbesuche und

Besprechungen.

Gesa Häsler ist froh, auch kostenlose

Angebote den Geesthachtern

bieten zu können.

»Die breite kostengünstige Pa-

lette und die kostenfreien Kurse

sind nur durch den Zuschuss

der Stadt in Höhe von 200.000

Euro möglich, den wir in diesem

Jahr noch erhalten haben«,

sagte sie. Der Landeszuschuss

ist von 11.760 auf

9.386 Euro, der Personalkostenzuschuss

von 11.570 auf

10.107 Euro gekürzt worden.

»Einsparungen nehmen wir

vor, indem wir aufgrund der geringen

Größe unserer GmbH

einen Antrag auf Verzicht der

externen Prüfung bei der Bilanzierung

gestellt und genehmigt

bekommen habe«, führte sie

weiter aus. Ohne entsprechende

Zuschüsse wäre es der VHS

nicht möglich, ihren Bildungsauftrag

und den gesellschaftlichen

Auftrag in gewohnt umfangreicher

Weise fortzuführen.

Der gesellschaftliche Auftrag

der VHS wird auch durch die

Ergebnisse einer Studie deutlich.

Diese belegt, dass nach

Gesa Häsler. Foto: Gabriele Kasdorff

dem Besuch von fünfzehn

Kurstagen 44,2 Prozent der

Kursteilnehmer weniger isoliert

leben, da sich durch den

Kurs neue Kontakte im Privatleben

ergeben.

Bezüglich der neuen Kursangebote,

die teils schwer zuzuordnen

sind, empfiehlt Gesa Häsler:

»Schmökern sie unser Kursangebot

in Ruhe durch, es verbergen

sich überall kleine

Schätze.«

Die VHS ist am Neuen Krug 33

bis 35 erreichbar, telefonisch

unter 04152–4622 sowie per

Mail unter info@vhs-geesthacht.de.

Das neue Halbjahresprogramm

ist auch im Internet

unter www.vhs-geesthacht.de

zu finden.

– Anzeige –

Gesundheitskasse bietet Service vor Ort:

AOK Schleswig-Holstein bietet

erstklassigen Kundenservice in

Geesthacht

Geesthacht (zr) - Die AOK

Schleswig-Holstein ist bundesweit

die erfolgreichste Krankenkasse.

Zu diesem Ergebnis

kommt der branchenübergreifende

Wettbewerb ‚Deutschlands

Kundenchampions 2010’. »Wir

sind stolz auf diese erneute herausragende

Auszeichnung und

werden unseren Service auch

künftig weiter ausbauen. Darauf

können sich unsere Geesthachter

Kunden verlassen“, sagt AOK-

Kundencenterleiterin Martina

Wilke aus Geesthacht.

Mit dieser erneuten Auszeichnung

für ihren hervorragenden

Kundenservice bleibt der Marktführer

AOK Schleswig-Holstein

auch in diesem Jahr weiter auf Erfolgskurs.

Vor allem die hohe Beratungsqualität

der AOK-Mitarbeiter

in den Servicestellen vor

Ort, die telefonische Erreichbarkeit

rund um die Uhr und die

Leistungsstärke der Gesundheitskasse

überzeugten Kunden und

STELLEN

Für ein Objekt in Geesthacht

suchen wir ab sofort

Reinigungs- und

Vertretungskräfte

AZ: Mo.-Sa. von 6.30-8.00 Uhr

Bockholdt Gebäudedienste KG

Büro Hamburg 040 - 694 6610

Ansprechpartner ist Herr Borchardt

0177-95 96 848

Mode aus

Dänemark

Wir suchen modebewusste,

selbständige

Vertriebspartner-/innen

im privaten und geschäftlichen

Bereich.

Wir bieten ausgefallene, tragbare

dänische Mode für Frauen jeden

Alters in den Gr. 34 - 52 zu nicht

ausgefallenenPreisen.

Interessante Konditionen &

Konzepte mit Rückgaberechten

Fragen Sie uns - wir sind für Sie da!

Regionalleitung Inge Jensen-Dimitriadis

Tel. 040/7202961 – Mobil 0172/4067443

www.friendtex-hamburg.de

• Sie sind aktiv und engagiert?

• Sie kennen sich in Geesthacht,

Schwarzenbek und Umgebung gut aus?

Wir suchen Sie!

als freie/n Mitarbeiter/in

• Sie könnten tagsüber ebenso wie abends

und am Wochenende für uns im Einsatz sein?

• Sie verfügen über eine Digitalkamera

und schreiben gern?

Dann bewerben Sie sich bei uns

Kurt Viebranz Verlag GmbH & Co. KG

Redaktion

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek

oder per Mail an: redaktion@viebranz.de

Tester gleichermaßen.

»Andere Krankenkassen haben in

Geesthacht nach und nach die

Pforten geschlossen, wir bleiben

für unsere Kunden vor Ort erreichbar«,

so die AOK-Kundencenterleiterin

Martina Wilke.

So hat die Geesthachter AOK-

Niederlassung nicht nur jeden

Tag geöffnet, sie wird demnächst

auch vergrößert. »Darüber freue

ich mich. Nach dem Umbau können

wir unseren Kunden noch

mehr Service bieten. In Umfragen

wird immer wieder bestätigt, dass

die Menschen kurze Wege zu Ihrer

Krankenkasse wünschen. Wer

noch kein AOK-Mitglied ist, kann

gerne bei uns vorbeischauen. Die

Gesundheitskasse bietet viel Zusatzvorteile,

und das ganz ohne

Zusatzbeitrag«, so die AOK-Kundencenterleiterin

Martina Wilke.

Alle AOK-Vorteile findet man auf

www.aok.de/sh und telefonisch

unter 0800 265 5000.

Suche für die Wochenenden

auf 400-EUR-Basis

Aushilfen

im Service

und Zelt-Auf- und Abbau,

gelernt und ungelernt.

Zeltbetrieb SESIANI, Trittau

und Discothek SEH-SIE,

Bad Oldesloe.

Otto-Hahn-Str. 4, 22946 Trittau

Tel. 04154 - 8 61 80

Stellenanzeigen –

Immobilienanzeigen

FIX per FAX

oder per E-MAIL

Telefax 0 41 52 - 7 88 55

E-Mail: a.runge@viebranz.de

Anzeigenschluss:

Montag 10.00 Uhr

für Dienstag-Ausgabe

Donnerstag 10.00 Uhr

für Freitag-Ausgabe


24. August 2010 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 Seite 3

Qualität + Frische

... was sonst!

Aus Schleswig-Holstein

Super ... nur das Beste ...

... unsere Garantie!

Frische Rinderrouladen

wunderbar zart ............................................... 1 kg 8. 99

Frisches Rindergulasch

mager und zart ............................................... 1 kg 9. 90

Frischer Schweinelachsbraten

im Stück oder in Scheiben ............................. 1 kg 7. 99

Frisches Putengeschnetzeltes

natur oder nach Gyros Art........................... 1 kg 9. 99

Passend zum Gyros gibts

Tzatziki................................................. 100 g 99Cent

Frische Nackensteaks

Spießbraten

eigene Herstellung ....................................... 100 g 1. 59

Schwarzwälder Schinken

herzhaft im Geschmack ............................. 100 g 1. 99

Kernrauchschinken

............................................................................. 100 g 1. 99

Bauernmettwurst

von Hareico ..................................................... 100 g 1. 89

Puten-Zwiebelmett

............................................................................. 100 g 1. 29

Grobe Delikatess-Leberwurst

............................................................................. 100 g 1. 39

Schweinefiletsülze

mit Frischkäse od. Sahnemoussehaube 100 g 2. 19

Kräutersülze

............................................................................. 100 g 1. 49

P

bei uns

Anfahrt Mühlenstraße –

hinter dem Markt

Abenteuercamp für Kinder am Heidbergring

55 Kinder sitzen um das Lagerfeuer herum, dahinter die Übernachtungszelte. Fotos: Gabriele Kasdorff

Geesthacht (gak) – Zehn Helfer

vom Deutschen Roten Kreuz

(DRK) und 55 Kinder verbrachten

drei tolle Tage in dem Zeltcamp

am Heidbergring. Stephan

Streubel, Leiter des DRK-

Ortsvereins Geesthacht und selber

Vater von zwei Kindern:

»Das macht uns allen immer

sehr viel Spaß und für die Kinder

ist das ein Abenteuer, das sie

nie vergessen.«

Bei der Begrüßung gab es Pizza

und am ersten Abend eine Freiluftdisco.

Lara Loepke (8) zeigte

auf ein großes Steilwandzelt:

»Darin schlafen wir mit zehn

Mädchen, unser Zelt heißt

Sternchen.« Die Kinder schlafen

zwei Nächte mit Schlafsäcken

auf Feldbetten und finden es

großartig. Nur sehr wenige klagten

am zweiten Abend über

Heimweh, aber die Erwartung

der Nachtwanderung ließen

Mama und Papa wieder in Ver-

gessenheit geraten. Während

die Kinder Brotteig an einem

Stock in das Lagerfeuer hielten,

erzählten sie von ihren Abenteuern

am Tage. »Die Polizei

war da und hat eine Verbrecherjagd

gemacht. Am Nachmittag

haben wir mit der Feuerwehr

Hütchen mit dem Wasserschlauch

weggeschossen«, erzählte

Kiara Hochberg (7) eifrig.

Mit ihren neuen Freundinnen

Lara, Michelle und Mia-So-

Angebote gültig von Dienstag, den 24. 08. , bis Montag, den 30. 08 . 2010

4-fach sortierter Aufschnitt

(Jagdwurst, Bierschinken, Mortadella

und Kalbfleischwurst) .......................... 100 g 99Cent

Aus unserem Käse-Angebot

Unser Klassiker:

hausgemachter

Nordseekrabbensalat ................... 100 g 1. 49

Die Besten:

Aalrauchmatjes »Smokys«

zart und mild .................................................. 100 g 1. 19

passend dazu:

Sylter Soße

Äpfel, Zwiebeln, Joghurt-Sahnecreme

..................................................................... 100 g 69Cent

Asia-Salat

Mungobohnenkeimlinge, Bambusstreifen,

Zuckerschoten, Mu-Err-Pilze ..................... 100 g 1. 19

Sellerie-Apfel-Salat

+ Ananas, Rosinen + Joghurt-

Mayocreme............................................. 100 g 89Cent

Käsesalat »Gärtnerin-Art«

Emmentalerwürfel, Paprika

+ Joghurt-Dressing ....................................... 100 g 1. 29

Danone Dany Sahne

Schoko, Vanille, usw.

............................. 4 x 115 g =460-g-Packung 89Cent

Dr. Oetker Rote Grütze

Kirschgrütze, Pfirsichgrütze ... 500-g-Becher 1. 39

Dr. Oetker Bourbon Vanillesoße

sehr lecker ........................... 250-ml-Becher 59Cent

Galbani Mozzarella

45%, 30% oder mit Basilio

................................. 100- oder 125-g-Beutel 79Cent

phie hatten sie sich Tattoos mit

Filzstiften auf Arme und Beine

gemalt. Stephan Streubel

schmunzelte: »Die Kleinen haben

so viel Spaß, das ist echt

Klasse!« Allerdings gab es für

ihn einen kleinen Wermutstropfen:

»Die Anwohner haben

sich über den Lärm bei der Polizei

beschwert, dabei ist nachts

alles ruhig hier, wir toben doch

nur tagsüber mit den Kindern

herum.«

Geesthacht, Bergedorfer Straße 36

Tel. 0 41 52 / 58 09 | Fax 7 00 36

Parken in der Tiefgarage | Lieferservice

Öffnungszeiten: Montag - Freitag

durchgehend von 7.00 Uhr bis 18.30 Uhr!

Sonnabends von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr!

Katjes Lakritz

oder Fruchtgummi ... 200-g-Beutel 59Cent

Obst und Gemüse, täglich frisch

und in einer riesigen Auswahl!

Angebote gültig bis Samstag

Aus unserer Bio-Obst- und

Gemüse-Abteilung

Ital. helle Bio-Weintrauben

kernlos ................................................................ 1 kg 2. 99

Vierländer Bioland Tomaten

rund ..................................................................... 1 kg 1. 99

Norddeutscher Bioland Porree

................................................................................ 1 kg 2. 39

Span. Galia-Biomelonen

................................................................................ 1 kg 1. 99

Vierländer Platte Tomaten

................................................................................ 1 kg 3. 99

Deutsche Bioland Moormöhren

................................................................................ 1 kg 1. 79

natur oder mariniert ..................................... 1 kg 3.

Wurst aus der Bedientheke

99

Frischer Schulterbraten

mit Knochen und Schwarte ........................ 1 kg 3. 29

Frisches gemischtes Hackfleisch

laufend frische Herstellung ......................... 1 kg 2. 99

Frisch-Geflügel

Fr. dt. Hähnchenunterkeulen

............................................................................... 1 kg 3. 29

Fr. dt. Hähnchen

ca. 1.200 g.......................................................... 1 kg 2. 99

Fr. dt. Putenbrust

im Stück oder Scheiben,

natur oder mariniert ...................................... 1 kg 7. 49

»Das Ferienerlebnis von Menorca«

Span. »Mahon«

45% Fett i. Tr., 8 Wochen Reife ergeben

»mehrwürzigen« Geschmack ...................... 100 g 1.

»Herrlich frische Schlemmersalate«

69

Schweizer »Appenzeller«

50% Fett i. Tr., mind. 4 Monate

gereift, aromatisch-vollmundig ........

oder

Schweizer »Emmentaler«

45% Fett i. Tr.,

aromatisch-nussig ..........................

Schweizer »Goldwäscherkäse«

48% Fett i. Tr., aromatisch-vollmundig,

mind. 12 Monate gereift ...........................100 g 1. 99

Dän. »Esrom«

45 % Fett i. Tr.,

fein-würzig im Geschmack .................100 g 89Cent

Franz. »Comte Extra«

45% Fett i. Tr., mind. 6 Monate gereift,

vollmundig-fruchtig ..................................100 g 1. 39

Schlemmen Sie sich

durch unsere Frischkäsetheke

z.B. Frischkäse

mit Ruccola/Pinienkernen, Himbeer/Baiser, Feige/

Karamell, Staudensellerie/Cashewkerne ...

... lecker viele neue Kreationen .................100 g 1. 29

}

100 g

1. 39

Span. Honigmelonen .......

Span. Galiamelonen .........

Deutsche Williamsbirnen

............................................................................... 1 kg 1. 99

Span. Wild-Pfirsiche

............................................................................... 1 kg 2. 99

Deutsche Blaubeeren

.............................................................. 500-g-Schale 1. 99

Vierländer Gurken

500 - 600 g ............................................... Stück 79Cent

Holl. Paprika

rot, grün, gelb und orange .......................... 1 kg 1. 99

Deutsche Möhren

........................................................................ 1 kg 59Cent

Brasil. Mangofrüchte

ready to eat, essbar ...................................... Stück 1. 99

Türkische Feigen

..................................................................... Stück 39Cent

Israel. Granatäpfel

............................................................................. Stück 1. 99

Aus dem Biopark

Mecklenburg-Vorpommern

Frische Bio-Kalbsrouladen

............................................................................ 100 g 2. 19

Frisches Bio-Kalbsgulasch

leicht marmoriert ................................... 1 kg 10. 90

Frische Bio-Dicke Rippe

im Stück oder Scheiben................................. 1 kg 4. 99

Frisches Bio-Hüftsteak

im Stück oder Scheiben.............................. 100 g 2. 79

Frischer Bio-Schmorbraten

vom Vorderviertel .......................................... 1 kg 8. 99

Frisches Bio-Rindergulasch

leicht durchwachsen ...................................... 1 kg 9. 49

Müller Fruchtmilch

Banane, Erdbeere, Schoko usw.

............................... 400 ml/500-ml-Packung 49Cent

Ehrmann Almighurt

viele Sorten ........................... 150-g-Becher 29Cent

10 Becher 2. 50

Golden Toast

Buttertoast, Vollkorntoast,

Dreikorntoast, Körnerharmonie +

Roggenliebetoast ... 500-g-Packung 69Cent

Frisches Sonnenigelbrot

..................................................... 750-g-Stück 99Cent

+ viele weitere Brotsorten wie

Schwarzbrot, Weltmeister, Roggenmisch, Weizenmisch,

Vital, Weizenbrot, rustikale Sorten, Kornachter,

Zwiebelbrot, Sonnenkern,

1.

Krustenbrot, Kartoffelbrot,

Gerstenbrot

..................... von 750g, 1.000 g bis 1.250 g 39

Dallmayr Prodomo

Entcoffeiniert, Naturmild .... 500-g-Packung 3. 25

Erasco Eintöpfe

Feuertopf, Kartoffelsuppe, serbische

Bohnensuppe, Gemüsenudeltopf usw.

.............................................................. 800-g-Dose 1. 49

3. 99 } Stück 99Cent

Thomy Sonnenblumenöl

........................................................ 750-ml-Flasche 1. 29

Maggi Ravioli

versch. Sorten .......................... 800-g-Dose 89Cent

Hela Ketchup

Delikat, Curry, Tomate usw. ... 800-ml-Flasche 1. 59

Ramazotti Kräuterlikör

30% Vol. ........................................... 0,7-l-Flasche 8. 99

Amselfelder Rotwein

........................................................... 0,75-l-Flasche 1. 99

Milka Schokolade

versch. Sorten ........................... 100-g-Tafel 49Cent

10 Tafeln 4. 50

Bevor es zur einstündigen

Nachtwanderung losgehen

konnte, musste das Lagerfeuer

gelöscht werden. Das gelang

den Helfern vom DRK scheinbar

weder mit dem Wasserschlauch

noch mit einem Feuerlöscher.

Stephan Streubel und

seine Leute schoben sich die

Schuld in die Schuhe und taten

ratlos: »Was sollen wir denn

jetzt machen, Kinder?« »Die

Feuerwehr rufen«, kam die Ant-

Autoglas Zentrum

Geesthacht

BOSCH

Service

Klare Sicht. Klare Sache.

Virchow

Inh. K. P. Meyer

Tel.: 04152/75088

Spandauer Str. 20 - Geesthacht

wort aus vielen Kinderkehlen

lautstark. Streubel rief mit dem

Handy an und das um die

nächste Ecke stehende Löschfahrzeug

der Freiwilligen Feuerwehr

Geesthacht kam mit lautem

»Tatütata« und Blaulicht

auf das Gelände gefahren. In

der Dunkelheit sprangen die

Feuerwehrleute vom Wagen

und löschten das Feuer. »Na,

das ist ja noch einmal gut gegangen«,

sagte Stephan Streubel

und machte sich mit der Rasselbande

auf den Weg zur Nachtwanderung.

Nach diesem aufregenden

Tag schliefen anschließend

alle sehr schnell in

ihren Schlafsäcken ein.

Aus unserem Wein-Angebot

2009er ital. Merlot

rosé, trocken, 12% Vol. .............. 0,75-l-Flasche 2. 79

2009er ital. Inzolia Sicilia

Weißwein, trocken, 12,5% Vol.

............................................................ 0,75-l-Flasche 2. 79

2008er ital. Rotwein Chianti

trocken ............................................... 1,5-l-Flasche 6. 99

Flasche2. 99

Ital. Bio-Wein 2009

Sangiovese rot, trocken, 1-l-

Trebbiano weiß, trocken,

Montepulciano rosé, trocken,

Beim Kauf von 12 Flaschen Wein,

auch sortiert, + 1 Fl. Wein gratis!


Seite 4 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 24. August 2010

Die Welt zu Ga

Geesthacht (cg) – Am kommenden Freitag, 27. August, ist es wieder so weit: Die Geschäfte in der Bergedorfer Straße laden

unter dem Motto »Die Welt zu Gast in Geesthacht« zum Bummeln und Einkaufen bis 22 Uhr ein. Dem Motto entsprechend

gibt es wieder eine Vielzahl unterschiedlichster Angebote und Aktivitäten.

Passend zum Thema »Amerika« gibt es beispielsweise »Bullenreiten« - organisiert vom Erlebniseinkauf Kneese, Grümmer

Augenoptik, Ihr Sonnenstudio, Salon Struwwelpeter, Stadtschlachterei Voss und dem Curry-Pavillon. Dort wird auch die

»Kaiser-Blues-Band« Rock aus den 60- und 70er-Jahren spielen, während auf der Bühne vor der Haspa das »International

Vagabond-Orchestra« mit interessanten Interpretationen bekannter Hits für Stimmung sorgen wird. Zudem wird das Percussion

Ensemble von Fogo do Samba durch die Bummelmeile ziehen und mit ihren Trommeleinlagen die »Lange Nacht«

musikalisch umrahmen.

Ebenfalls vertreten sind zum Beispiels noch die Länder Italien (Bäckerei Zimmer und Schuhhaus Purwin) sowie Dänemark

(Optiker Jacob).

Auf alle

Sonnenbrillen 20% Rabatt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Nur am 27. August

Inhaberin Ute Tesch

Buntenskamp/Ecke Norderstraße · Telefon 04152 / 83 74 14

Am 27.8. 7 8 MMoonlight M li htSh ht Shopping Sh

„Die Welt zu Gast in Geesthacht“

Ab

18.00

10 %

Rabatt auf alles!

im plaza SB Warenhaus außer Tabakwaren, Zeitungen, Zeitschriften,

Bücher, Telefonkarten, Tchibo-Artikel und Pfandbeträge.

So viel, so gut, so günstig!

Kay Harders

Uhrmachermeister

Bergedorfer Straße 47 Telefon /Fax

21502 Geesthacht 04152 / 22 84

So viel, so gut, so günstig!

Gewinnen Sie einen:

32“ LCD TV mit DVB-T L32WB81

Name..................................

............................................

Adr......................................

...........................................

Tel......................................

...........................................


Grümmer Augenoptik:

Ein Stück

amerikanischer

Lifestyle

Ob amerikanisches Bier oder Jack Daniels - bei Michael Pilat, Inhaber von

Grümmer Augenoptik, werden an der Bar vor dem Geschäft in der Bergedorfer

Straße 73 typisch amerikanische Getränke ausgeschenkt. Daneben präsentiert

er gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Tim Knudsen und Lars Schrader

die ganz neu eingetroffene Brillenkollektion von »Freudenhaus«, die bei ihm

exklusiv in Geesthacht erhältlich ist.

Salon Struwwelpeter:

Hawaiianisches

Urlaubsfeeling

Reggae-Musik, leckere Cocktails

unter Palmen, Baströckchen

und die typischen Blumenkränze

- im Salon Struwwelpeter kann

man am kommenden Freitag

dem Alltag für einige Stunden

entfliehen. »Wir möchten unseren

Kunden für ein paar Stunden

hawaiianisches Urlaubsflair

bieten«, so Sabine und Andreas

Thielhorn vom »Salon Struwwelpeter«

in der Bergedorfer

Straße 73.

Schuhhaus Purwin:

Design und

Leckeres aus

Italien

Wer in die Welt Italiens eintauchen

möchte, sollte unbedingt im Schuhhaus

Purwin vorbeischauen: Ob

Schuhe oder Handtaschen - hier

wird die aktuelle Kollektion der italienischen

Modewelt präsentiert.

Daneben kann man - gegen eine

kleine Spende für Round Table -

auch leckeren Weißwein und Prosecco

sowie Parmaschinken genießen.

Stadtschlachterei Voss:

Spanferkel und mehr

»Wir machen das Spanferkel«, so Jens Voss, Inhaber der

Stadtschlachterei Voss in der Bergedorfer Straße. Zum

»Langen Freitag« wird Jens Voss seine Gäste nicht nur mit

Rostbratwürsten vom Gril,l sondern auch mit leckerem -

selbstverständlich ganz frisch zubereiteten - Spanferkel

verwöhnen, dazu gibt es Krautsalat und Tsaziki. »Selbstverständlich

bieten wir unsere Spanferkel auch mit weiteren

Salaten für Feiern außer Haus an«, so Jens Voss.

Opt

Dänem

in Ge

Hamburgs »S

zu Gast beim Geesthachter A

Champagner, P

Kurze - dazu F

Udo & Co - gen

typisch

Hamburger

Flair.

2


24. August 2010 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 Seite 5

t in Geesthacht

7. August 2010 wir

Gast

cht

t es am Freitag

Edler, Inhaber

er Jacob in der

r Straße 59,

hier ist »Däne-

Gast und so

er frisch gebaffelnangebonicht

nur für

he Wohl der

ist gesorgt,

h sparen kann

iesem Tag: Es

Rabatt von 17

f alle Sonnen-

Geesthachter Anzeiger

Hamburgs »Sündige

Meile«

»In der Bergedorfer Straße mittags um

zwei ...« - beim Geesthachter Anzeiger ist

Hamburgs »Sündige Meile« zu Gast: Mit

typisch Hamburger Musik - eben Udo,

Freddy und Co. - und typisch Hamburger

Getränken wollen wir für Sie ein wenig

»Reeperbahn-Flair« in die Fußgängerzone

holen. Genießen Sie bei - und selbstverständlich

mit uns - entspannte Stunden

bei stimmungsvoller Musik und netten

Gästen.

ndige Meile«

er am 27. August ab 14.00 Uhr

secco, Bier und

dy, Lotto, Lale,

ßen Sie mit uns

Brillenschmiede:

Sonnenbrillen

zu

Schnäppchenpreisen

...

Bäckerei Zimmer:

Italienisch genießen

Liebhaber italienischer Lebensart kommen am Freitag mit Sicherheit

im Café der Bäckerei Zimmer in der Fußgängerzone voll

auf ihre Kosten: Ob leckere Pastagerichte, Pizzen, Wein oder aber

Scampis - bei Inhaber Jörg Zimmer wird alles ganz frisch zubereitet.

Und selbstverständlich lässt sich nach einem leckeren Essen

auch eine der vielen Kaffeespezialitäten genießen.

... gibt es am kommenden Freitag bei Ute Tesch, Inhaberin der Brillenschmiede

im Buntenskamp/Ecke Norderstraße: 20 Prozent Rabatt erhalten

die Kunden an diesem Tag auf die gesamte aktuelle Sonnenbrillenkollektion

- da lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall.

Kai Harders:

Der Uhrmacher

vor Ort

Bei der Arbeit über die Schulter

schauen kann man Kai Harders, Inhaber

des gleichnamigen Fachgeschäftes

in der Bergedorfer Straße

47, auch am kommenden Freitag,

denn seine Werkstatt befindet sich

direkt im Geschäft. Daneben bietet

der Spezialist für sämtliche Reparaturarbeiten

aber auch eine breite

Angebotspalette erlesener Schmuckstücke.

plaza:

10 Prozent Rabatt

beim »Moonlight

Shopping«

Sparfüchse sollten sich das »Moonlight

Shopping« bei plaza am kommenden

Freitag keinesfalls entgehen lassen: Neben

einem Rabatt von 10 Prozent auf den

Einkauf (außer auf Tabakwaren, Zeitungen,

Zeitschriften, Bücher, Telefonkarten,

Tchibo-Artikel und Pfandbeträge),

gibt es auch noch einen Fernseher zu gewinnen.

Ein weiteres Highlight sind mit

Sicherheit die Cocktails, die in der Mall

angeboten werden.

bewegen menschen

Uwe Edler

Bergedorfer Straße 59 · 21502 Geesthacht · Telefon 0 41 52 / 37 97

Zum Straßenfest eingetroffen:

Die aktuelle Kollektion

von

Michael Pilat

Bergedorfer Str. 73

fon 04152 - 7 11 32

ihr familenfreundliches

schuh- & sport-fachgeschaft

in geesthacht

seit

1965

D-21502 Geesthacht

fax 04152 - 7 03 56

27. August

Freuen Sie sich auf einen

italienischen Abend

mit Pasta, Scampi, Wein

und dem typisch leckeren

Zimmer-Angebot.

..


Seite 6 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 24. August 2010

40 Jahre

»Grill Restaurant am Moor«

Jubiläumsangebot

am Samstag, 28. August 2010:

Warsteiner vom Fass, 0,33 1,-

Bratwurst 1,-

5 kleine Würstchen 1,-

Pommes frites 1,-

Angebot gilt nur im »Außer-Haus-Verkauf« und draußen auf dem Parkplatz

Düneberger Straße 65-67 · 21502 Geesthacht

Geesthacht (zrk) - Am Freitag,

27. August, feiert die Bibel-

Musical-Gruppe »Hosianna«

ihr traditionelles Begrüßungsfest

nach der Sommerpause.

Dieses Mal ist es gleichzeitig

ein Jubiläumsfest, denn einige

der Musical-Akteure wirken

inzwischen schon zehn und

mehr Jahre im Hosianna-Chor

mit. Das muss man feiern.

Gleich zu Beginn des Festes

um 15.30 Uhr wird Bürgermeister

Dr. Volker Manow die

Musical-Gruppe mit einem

Besuch beehren.

Große Freude und Jubel löste

im Juni sein Versprechen aus,

als er den Kindern nach ihrer

Musical-Aufführung sagte:

»Ihr habt großartig gespielt.

Ich komme zu euerm nächsten

Treffen und dann bekommt

ihr alle von mir zur Be-

Nicole Perdöhl

Fußpflege

mit modernsten Geräten

med. Art

Hausbesuche €16,50

Tel. 04152 - 9 07 88 27

oder 0172 - 1 82 99 26

Kino Theater

lohnung ein Eis.«

Die Leiterin der Musicalgruppe

Waltraud Rutsch lädt nun

alle ein, die beim Sommer-

Musical »Ruth – Eine Ausländerin

findet Heimat« mitgewirkt

haben, pünktlich zum

Festbeginn um 15.30 Uhr zu

kommen.

Aber auch für solche Kinder,

die beim nächsten Musical

erstmalig mitspielen möchten,

ist dieses Begrüßungsfest

die beste Gelegenheit, die Musical-Gruppe

kennenzulernen.

Gleich nach der feierlichen Begrüßung

wird Waltraud Rutsch

das neue Musical vorstellen.

Das nächste Musical, für das in

Kürze mit den Proben begonnen

wird, ist das Weihnachts-

Musical »Maria – Mutter Jesu«

und wird am 18. und 19. Dezember

jeweils um 15.30 Uhr

Kino

Kultige Problemlöser!

k leines

T HEATER

S CHILLER

STRASSE

für die Woche Kino 1 Das A-Team – Der Film

26.08. bis 01.09. täglich um 17.15 Uhr & 20.15 Uhr

118 Min., ab 12 Jahren freigegeben

Kino 2 Ein fesselndes Fantasy-Abenteuer in 3D

Die Legende von Aang

täglich um 16.30 Uhr & 19.30 Uhr

103 Min., ab 6 Jahren freigegeben

Auf der Flucht –

Toy Story 3 in 3D

Samstag und Sonntag um 14.00 Uhr

103 Min., ohne Altersbeschränkung freigegeben

»Meet the Met«

Opern-Live-Übertragungen 2010/11

Vorverkauf jetzt nur an unserer Kinokasse

für Einzelkarten und das Abonnement »5 aus 10«

Der freie Verkauf für alle Theater-Vorstellungen für die Spielzeit 2010/2011

hat begonnen

Kartenvorverkauf immer bei Zigarren Fries, Bergedorfer Str. 46 in Geesthacht

Schillerstraße 33 · 21502 Geesthacht · Telefon 0 41 52 / 779 79

Kino-Karten reservieren www.kleinestheaterschillerstrasse.de

TERMINE

Begrüßungs- und Jubiläumsfest der Bibel-Musical-Gruppe »Hosianna«

Bürgermeister will allen Teilnehmern

Eis spendieren

»Ihr habt großartig gespielt. Ich komme zu euerm nächsten Treffen und

dann bekommt ihr alle von mir zur Belohnung ein Eis«, hatte Geesthachts

Bürgermeister Dr. Volker Manow im Juni versprochen. Am Freitag will er

sein Versprechen einlösen. Fotos: Waltraud Rutsch

im Oberstadt Treff aufgeführt.

Im letzten Sommer-Musical

spielten 70 Kinder, Jugendliche

und junge Erwachsene

im Alter von drei bis 24 Jahren

mit. Beim Bibel-Musical darf

jeder, der Spaß am Singen,

Tanzen und Schauspielen hat,

mitmachen. Herzlich willkommen

sagt Hosianna allen,

die uns kennenlernen wollen.

Plattdeutscher

Gesprächskreis

Geesthacht (zrk)- Der Plattdeutsche

Gesprächskreis trifft sich in

diesem Monat zum Grillen

am Donnerstag, 26. August, von

18 Uhr an im Oberstadttreff

Geesthacht am Dialogweg. Gäste

sind willkommen.

Einschulungsgottesdienste

Geesthacht (zrk) - Am Mittwoch,

25. August, wird es in der ev.-luth.

Kirchengemeinde Geesthacht

drei Einschulungsgottesdienste

geben: Um 8.30 Uhr in der St.-

Salvatoris-Kirche, 12.30 Uhr und

14 Uhr in der St.-Petri-Kirche jeweils

mit Pastor Gunnar Penning

und Armin Westphal. Alle Schulanfänger

sind mit ihren Eltern,

Großeltern, Paten und Freunden

hierzu eingeladen.

Beilagenhinweis:

Teilnehmer des Bibel-Musicals.

In einem Teil der heutigen Ausgabe

liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Brillenschmiede, Geesthacht,

Space Computer, Geesthacht,

Hagebaumarkt, Schwarzenbek,

Lauenburger Baumarkt.

Wir bitten unsere Leser um

freundliche Beachtung.

Zarrentin (zr/zf) - Rund 90 Aussteller aus neun

Bundesländern werden am 28. und 29. August

den Besuchern beim 4. Klostermarkt ihre vielfältige

Produktpalette vorstellen, z.B. Gold und

anspruchsvoller Modeschmuck, Porzellan- und

Glasmalerei, kreative und ungewöhnliche Keramik-/Töpferarbeiten,

Gartenaccessoires und

Pfl anzen, Holzarbeiten in unterschiedlichster

Ausführung, einfallsreiche Bekleidungsprodukte

für Kinder und Erwachsene, sowie hochwertige

Lebensmittel und Gewürze.

Am 27. August ist »Haus der

offenen Tür« ab 15.30 Uhr mit

open end.

Unser Vor-Ort-

Anzeigenberater !

Andreas Runge

erreichen Sie unter

Tel. 0 41 52 - 50 05

Fax 0 41 52 - 7 88 55

Mobil 01 72 - 4 01 04 34

E-Mail:

a.runge@viebranz.de

Treffen der

Selbsthilfe-

gruppe

Geesthacht (cg) - Das erste Treffen

der »Selbsthilfegruppe für

chronisch Schmerzkranke« nach

der Sommerpause findet am

Mittwoch, 8. September, statt. Beginn

ist um 18 Uhr im Oberstadt-

Treff, Dialogweg 1.

Lebensübergänge gestalten

Angebot

für Ehrenamtliche

Geesthacht (zrk) - Die zielgerichtete

Gestaltung des privaten

und beruflichen Lebensweges

bildet den Fokus des

Kurses »Lebensübergänge gestalten«

Mit einer erfahrenen

Beraterin wird die individuelle

Reflektion, Bilanzierung und

Gestaltung der Bildungs-, Lern-

und Tätigkeitsbiografie unterstützt.

Im Mittelpunkt des Kurses »Lebensübergänge

gestalten« steht

die Sichtbarmachung der individuellen

Fähigkeiten und

Kompetenzen, die im Rahmen

eines Hobbys, eines Ehrenamts

und/oder im Alltag außerhalb

von Bildungsinstitutionen erlernt

wurden und über die kein

Zeugnis oder Zertifikat vorliegt.

Auf Basis des ProfilPASS-

Systems werden die Teilnehmer

durch eine erfahrene Beraterin

angeleitet und darin unterstützt,

die eigenen Fähigkeiten

und Kompetenzen zu erkennen.

Damit wird die Fähigkeit

verbessert, das eigene Profil

sich selbst und anderen ge-

genüber zu kommunizieren

und das Selbstbewusstsein des

Einzelnen wird gestärkt.

Der ProfilPASS verbleibt dabei

in der alleinigen Verfügbarkeit

der Teilnehmer. Zwischen den

Terminen erfolgt die Bearbeitung

einzelner Tätigkeitsfelder

in Hausarbeit. Die Gruppengröße

ist auf maximal 12 Personen

beschränkt. Kurstage sind:

4. September 10 bis 12 Uhr,

11. September 10 bis 6 Uhr,

25. September 10 bis 12 Uhr,

Kursgebühr 60 Euro.

Für Ehrenamtliche im Freiwilligendienst

kostenfrei.

Gefördert durch das Bundesministerium

für Familie, Senioren,

Frauen und Jugend aufgrund

eines Beschlusses des

Bundestags.

Nähere Informationen zum

Kursangebot und dem Freiwilligendienst

erhalten Sie bei der

Geschäftsstelle der Volkshochschule

Geesthacht, Neuer Krug

33, Geesthacht, Telefon

04152/46 22 oder E-Mail info@vhs-geesthacht.de.

28. - 29. August 2010

jeweils 11 - 18 Uhr

– Eintritt frei –

Ebenfalls reichhaltig ist das Angebot appetitlicher

Speisen und Getränke. Neben klassischen

Schlachtereiprodukten, werden Kuchen, Torten

und Eis angeboten. Oder probieren Sie doch

mal Falafel (frittierte Bällchen aus Kichererbsen)!

Auch die Kultur kommt nicht zu kurz, so

geben am Samstag, 28. August, 15.30 Uhr, die

»Clan MacLanborough Pipes and Drums« vor

dem Kloster ein Konzert.

Der Eintritt ist frei! Parkplätze sind vorhanden

und ausgeschildert.


24. August 2010 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 Seite 7

KW 34 Gültig ab 25.08.2010

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der er Vorrat reicht.

KW 34-35-2010

Brustzentrum Herzogtum Lauenburg

setzt auf Patientenbewertungen

Geesthacht (zrk) - Im Brustzentrum

Herzogtum Lauenburg

(BzHzgtL) stehen für eine

Operation drei Standorte zur

Wahl: das Johanniter-Krankenhaus

Geesthacht, das DRK-

Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

und das Krankenhaus Reinbek

St.-Adolf-Stift . Das aktuell aus

25 Kooperationspartnern bestehende

Netzwerk gewährleiste

nicht nur eine hohe medizinische

Qualität. Es stelle sich

auch der Beurteilung durch die

Brustkrebspatientinnen, heißt

es in einer Pressemitteilung.

Diese Qualitätsbeurteilung erfolge

zu vier Zeitpunkten: bei

Entlassung sowie sechs Monate,

ein Jahr und drei Jahre nach

Entlassung.

»Die aktuellen Jahresauswertungen

der Patientinnenbefragung

belegen erneut eindrucksvoll

die im Brustzentrum gelebte

Patientenorientierung.

Die Patientinnen stellen dem

Zentrum ganz überwiegend

gute bis sehr gute Noten aus.

Bei Rücklaufraten von bis zu 80

Prozent dürfen diese Ergebnisse

eindeutig als repräsentativ

eingestuft werden«, lautet das

Fazit von Dr. F.-Michael Niemann,

Geschäftsführer der

K & N Gesellschaft für Informationsmanagement

und Forschung

im Gesundheitswesen

mbH, die das Zentrum wissenschaftlich

begleitet und für das

Netzwerkmanagement verantwortlich

ist. Die umfassenden

Ergebnisse sind der Homepage

des BzHzgtL (www.bzhzgtl.de)

zu entnehmen. Hier die wichtigsten

Zahlen:

Ist ein Tumor festgestellt, werde

im Brustzentrum keine

wertvolle Zeit verloren. 80 Prozent

der Patientinnen erhalten

einen Termin zur Brustsprech-

KW K 34 Gültig ab 25.08.2010

Danone

Activia

verschiedene

Sorten, mit Frucht

oder mit Cerealien,

(1 kg = 2.41)

8 x 115-g-Packung

2 Becher gratis

REWE QUALITÄTS -Marke

Ihr Preisvorteil:

44%!

Mit den Ergebnissen zufrieden: Dr. Klaus von Oertzen, Chefarzt der

Frauenklinik in Geesthacht und Sprecher des Brustzentrums.

stunde schon innerhalb der

nächsten vier Tage. Insgesamt

93 Prozent der Patientinnen

haben in weniger als zehn

Tagen einen Termin bei einem

2.“„

AKTIONSPREIS

Spanien: panie i n:

Galia alia a Mel Melon Melone one ne

Kl. l. I

Stück tück AKTIONSPREIS

Eis begehrt? Wählen Sie

Ihre neue Lieblingssorte.

Deutschland bestimmt das REWE

Sortiment mit. Wählen Sie jetzt

Ihr Lieblings-Eis und gewinnen

Sie tolle Preise.

Teilnahmekarten jetzt in Ihrem

REWE Markt oder unter www.rewe.de

7 22

Hauptpreis:

Bella Italia – 1 x eine Reise

ins Land der Eisspezialisten!

2.–11. 2–11 Preis:

10 x ein Jahr

REWE Eiscreme

umsonst!

Foto: Johanniter-Krankenhaus

Brustspezialisten des BzHzgtL.

Nach dem Eingriff berichten

84 Prozent der Patientinnen

von einer komplikationslos

verlaufenen Operation. Mit

Hella

Mineralbrunnen

verschiedene Sorten,

(1 Liter = 0.37)

12 x 1-Liter-PET-

Flaschen-Cycle-

Kasten

zzgl. 4.50 Pfand

In vielen Märkten Montag – Samstag bis für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie den Aushang am Markt.

Aktionszeitraum: 23.08.2010 – 04.09.2010

dem kosmetischen Ergebnis

der OP »sehr zufrieden« bzw.

»zufrieden« seien sechs Monate

nach Entlassung 91 Prozent der

Patientinnen.

Die Studie zeige auch das Verantwortungsbewusstsein

der

betroffenen Frauen auf: Ein

halbes Jahr nach der Operation

nehmen 92 Prozent regelmäßig

an Nachsorgeuntersuchungen

teil; nach einem

Jahr sind es noch ebenso viele.

85 Prozent dieser Patientinnen

sind mit dem mit der Nachsorge

beauftragten niedergelassenen

Arzt »sehr zufrieden« bzw.

»zufrieden«.

Dr. Klaus von Oertzen, Chefarzt

der Frauenklinik des Johanniter-Krankenhauses

Geesthacht und Sprecher des

Brustzentrums: »Das Ergebnis

der Befragungen freut alle am

Zentrum beteiligten Kliniken

und Kooperationspartner sehr.

Es ist aber auch zugleich die

Grundlage für weitere Verbesserungen

am Gesamtkonzept.«

Die Zahl an Neuerkrankungen

bei Brustkrebs steigt seit 1980

weiter an. Seit Mitte der 90er

Jahre nimmt die Sterblichkeit

hingegen leicht ab. Die Hintergründe

erklärt Dr. von Oertzen:

»Durch die stetig verbesserte

Diagnosetechnik werden einfach

mehr Brustkrebserkrankungen

erkannt. Ich hoffe, es

wird in den kommenden Jahren

noch deutlicher, dass die

mit dem Mammographie-

Screening verbundene Früherkennung

zu entsprechend erhöhten

Heilungserfolgen insbesondere

auch dann führt,

wenn wie in unserem Brustzentrum

eine gelebte patientenorientierte

Behandlung und Betreuung

erfolgt.«

0.)) Deutschland:

Iglo

Fischstäbchen oder

Lachs-Filetstäbchen

verschiedene Sorten,

tiefgefroren,

(1 kg von 4.18 bis 6.71)

280-450-g-Packung

Ihr Preisvorteil:

30%!

1.(( Schinkenspeck

AKTIONSPREIS

Ihr Preisvorteil:

18%!

4.$)

AKTIONSPREIS

0.“„

Kohlrabi

Stück AKTIONSPREIS

geräuchert

100 g

Ihr Preisvorteil:

38%!

0./) Schweine-

AKTIONSPREIS

Helbing

Hamburg´s

feiner Kümmel

35% Vol.,

(1 Liter = 9.99)

0,7-Liter-Flasche

Ihr Preisvorteil:

17%!

6.))

AKTIONSPREIS

Regenabweiser

Regen- und schmutzabweisend auf glatten Flächen.

Der Helfer für Auto, Haushalt und Hobby!

- Für bessere Sicht bei Regen, Schnee,

Schneeregen und Schmutz

- Schutz gegen Öl, Teer, Vogelkot und Insekten

- Für Autoscheiben, Fenster, Wintergärten,

Duschkabinen, Spiegel und Helmvisiere

- Erleichtert im Winter die Eisentfernung

Flasche, Inhalt 250 ml

empf. Preis 24,95 € nur € 4.95

Geesthachter Anzeiger Schwarzenbeker Anzeiger Lauenburger Rufer

Bergedorfer Straße 53 Schefestraße 11 Berliner Straße 24

21502 Geesthacht 21493 Schwarzenbek 21481 Lauenburg

Wandern für Senioren

Geesthacht (cg) - Der Geesthachter Seniorenbeirat unter Leitung

von Rudolf Kirsch lädt am kommenden Donnerstag, 26.

August, zu einer Wanderung für Senioren ein. Treffpunkt ist

um 10 Uhr am Wochenmarkt/Trift. Gäste sind herzlich willkommen.

Noch mehr Knallerpreise.

Rückensteaks

verschieden mariniert

1 kg AKTIONSPREIS

Angebote gültig ülti bbei i RE REWE, REWE CENTER und REWE CITY. CITY

Melitta Café

verschiedene

Sorten,

gemahlen,

(1 kg = 5.58)

500-g-Packung

Ihr Preisvorteil:

35%!

2./)

AKTIONSPREIS

5.))

Bio-Qualität

für jeden Tag.

Natives

Olivenöl Extra

(1 Liter = 7.98)

500-ml-Flasche

Ihr Preisvorteil:

20%!

3.))

AKTIONSPREIS

www.rewe.de

C_REWE_34KW_274x190_NO_HH 1 23.08.10 11:03


Seite 8 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 24. August 2010

· · · SPORT AKTUELL · · ·

DLRG Sommerfest

Wasserbomben und Sockengrabbeln für Kids

Die Kinder stürzen sich mit strahlenden Augen auf die tollen Geschenke. Fotos: Gabriele Kasdorff

Geesthacht (gak) – Allerbeste

Sommerstimmung und viel Spaß

bei den fantasievollen Spielen erlebten

die Kids beim Sommerfest

der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft

(DLRG). 1985 wurde

das Fest für Kinder auf dem Campingplatz

in Tesperhude zum ersten

Mal gefeiert. Heiko Schulz berichtet:

»Seit Jahren feiern wir

nun auf unserem Gelände direkt

an der Elbe. Das Sommerfest ist

Fußball Bundesliga

2. Spieltag

1. FC Kaiserslautern - FC Bayern München

FC Schalke 04 – Hannover 96

SV Werder Bremen – 1. FC Köln

VfL Wolfsburg – 1. FSV Mainz 05

Eintracht Frankfurt – Hamburger SV

1. FC Nürnberg – SC Freiburg

FC St. Pauli – 1899 Hoffenheim

Bayer 04 Leverkusen – Bor. Mönchengladbach

VfB Stuttgart – Borussia Dortmund

Ergebnisse vom 1. Spieltag

für die Kinder, die Erwachsenen

werden bei Kaffee und Kuchen

abgegeben.« Die leckeren Kuchen

hatten die Eltern der DLRG-Helfer

gebacken und die Bäckerei

Zimmer gespendet.

Fünfundzwanzig Helfer vom

Ortsjugendring und der DLRG

organisierten für etwa einhundert

Kinder im Alter von sechs bis

zwölf Jahren acht spannende

Spiele. Sebastian Rohrschneider

FC Bayern München - VfL Wolfsburg 2:1

1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen 4:1

Bor. Mönchengladbach – 1. FC Nürnberg 1:1

1. FC Köln – 1. FC Kaiserslautern 1:3

SC Freiburg – FC St. Pauli 1:3

Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:1

Hamburger SV – FC Schalke 04 2:1

1. FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart 2:0

Borussia Dortmund –Bayer 04 Leverkusen 0:2

Tabellenplätze

01. 1899 Hoffenheim +3 4:1 3

02. FC St. Pauli +2 3:1 3

02. 1. FC Kaiserslautern +2 3:1 3

04. FSV Mainz 05 +2 2:0 3

04. Bayer Leverkusen +2 2:0 3

06. Hannover 96 +1 2:1 3

06. Hamburger SV +1 2:1 3

06. Bayern München +1 2:1 3

09. Bor. Mönchengladbach +0 1:1 1

09. 1. FC Nürnberg +0 1:1 1

11. VfL Wolfsburg -1 1:2 0

11. FC Schalke 04 -1 1:2 0

11. Eintracht Frankfurt -1 1:2 0

14. SC Freiburg –2 1:3 0

14. 1. FC Köln –2 1:3 0

16. VfB Stuttgart –2 0:2 0

16. Borussia Dortmund -2 0:2 0

18. Werder Bremen –3 1:4 0

Venja-Marie Schweller errät begeistert den Inhalt der aufgehängten Socken.

(24) hatte alles im Griff: »Die

Kinder laufen Slalom und balancieren

dabei eine Wasserschale,

werfen Hufeisen, spielen Scheibenschießen

oder Mikado mir

Riesenmikadostäbchen.« Bei der

Wärme bewarfen sich die Kinder

jauchzend vor Vergnügen mit

Wasserbomben. Venja-Marie

Schweller (8) war mit ihrem Vater

gekommen und fand das Sockengrabbeln

spannend. Eifrig versuchte

sie den Socken ihre Geheimnisse

zu entlocken: »Ich

glaube, das ist eine Wäscheklammer«,

riet sie richtig. Insgesamt

fünfzehn Socken waren an einer

Leine aufgehängt, in ihnen waren

Gras, Murmeln, Tannenzapfen,

Legosteine und eben auch eine

Wäscheklammer versteckt. Auch

Vanessa Müller (8) fand das Spiel

am Tollsten: »Das macht richtig

Spaß.« Strahlend fügte sie hinzu:

»Ich bin mit meiner allerbesten

Freundin Laura zum ersten Mal

hier.« Laura Röbstorf (8) und Vanessa

hatten ihre Karten schon

fast mit allen Stempeln voll.

Nach jedem Spiel bekamen die

Kinder einen Stempel auf ihre

Karte. Waren alle Stempel beisammen,

durften sie sich Geschenke

aussuchen. Heiko

Schulz vom DLRG erläuterte:

»Das sind alles gespendete Preise

von den ortsansässigen Firmen,

worüber wir uns sehr gefreut haben.«

Brotdosen, Wasserflaschen,

Spiele, Kuscheltiere und auch

Radfahren

für das Sportabzeichen

Grünhof-Tesperhude (zrk) -

Den zweiten Termin der Fahrradprüfung

für das Sportabzeichen –

Langstrecke und fliegender Start

– nimmt der VfL Grünhof-Tesperhude

am Sonntag, 29. August, ab.

Treffpunkt ist um 9 Uhr an der

Ecke Max-Plank-Straße/Bundesstraße.

Die Schwimmprüfungen

finden jeden Dienstag von 20

Uhr an im Schwimmbad Geesthacht

statt. Die leichtathletischen

Abnahmen für das Sportabzeichen

finden zur Zeit nicht statt,

da die Sportanlage an der Westerheese

renoviert wird und sie voraussichtlich

erst wieder Anfang

September eröffnet wird.

Unseren

Geesthachter

Redakteur

Olaf Kührmann

erreichen Sie unter

Tel. 0 41 51 - 88 90 47

Fax 0 41 51 - 88 90 44

E-Mail:

o. kuehrmann@viebranz.de

Bälle konnten sich die Kinder

aussuchen. Aufgeregt griffen die

kleinen Hände nach den kindgerechten

Geschenken. Nach mehr

als zwei Stunden war das Kindersommerfest

beendet. Kinder und

Helfer etwas erschöpft, aber alle

sehr glücklich über den tollen Erfolg.

Mit einem Grillabend beendeten

die Helfer das Sommerfest.

Tennis-Club Geesthacht

Landesmannschaftsmeisterschaften

Geesthacht (zrk) - Starke

spannende Wettkämpfe

um die Landesmannschaftsmeisterschaft

im

Tennis Mädchen und

Knaben erwarten die Zuschauer

am Wochenende

4./5. September auf der

Anlage des Tennis-Club

Geesthacht an der Steglitzer

Straße. Die Halbfinalspiele

der siegreichenJugendmannschaften

der Bezirke Schleswig-Holstein

Nord, Süd,

Ost und West finden am

Sonnabend,4. September,

von 10 Uhr an statt,

die Finalspiele am Sonntag,

5. September, ebenfalls

von 10 Uhr an.

Tanz dich schön und schlau

Du magst nicht mehr immer nur allein vor deinem Spiegel

tanzen? Dann tanz doch mit uns! Wir lieben Tanzen genauso

sehr wie du! Egal, welche Stilrichtung dir liegt: Bei uns fi ndest

du sicher die richtige Gruppe. Du liebst trendige Musik

und coole Moves - HipHop. Du magst dich geschmeidig

zu aktuellen Hits bewegen - Jazzdance. Du wolltest schon

immer graziös und anmutig wirken - Ballett. Du drückst

dich gern mit deinem Körper aus - Modern Dance. Du liebst

Rhythmen und spielst ein Instrument - Stepptanz. Du singst

gern und liebst Musicals - Musical Stars. Du bist noch klitzeklein

und würdest gern eine Ballerina oder ein Popstar sein

– Klitzeklein-Ballett oder Lollipops. Es ist so leicht: Komm

in eine kostenlose Probestunde, und tanz mit uns! Du wirst

es lieben. Das Tanzbasis-Team freut sich auf dich.

Mehr Infos über die Tanzbasis unter www.tanzbasis.de oder

Tel. 04152-836 636.


24. August 2010 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 Seite 9

- Anzeige -

40 Jahre »Grill am Moor«

Große Geburtstagsparty mit Live-Musik

Geesthacht (cg) - Mit einer großen

Party feiern Monika und

Günter Brinckmann am kommenden

Sonnabend, 28. August,

das 40-jährige Bestehen des

»Grill am Moor«. Mit Live-Musik,

Dosenwerfen und vielen tollen

Angeboten soll ab 13 Uhr rund

um dem Imbiss kräftig gefeiert

werden.

»Vor 40 Jahren haben meine Eltern

noch mit einem Imbisswagen

an dieser Stelle gestanden«,

erinnert sich Günter

Brinckmann an die ersten Jahre.

Fünf Jahre später - 1975 - haben

dann Mutter Hildegard und Vater

Günther den Imbiss erbaut, der

im Laufe der vergangenen Jahre

immer weiter ausgebaut und erneuert

wurde. Heute ist der »Grill

am Moor« eine ausgezeichnete

Gaststätte mit rund 160 Quadratmetern,

zu der außerdem ein Außenverkauf

sowie ein gemütlicher

Biergarten gehören.

»Selbstverständlich haben wir im

Laufe der Jahre auch das Essensangebot

verändert. Wurden früher

überwiegend Würstchen und

Schaschlikspieße verkauft, bieten

wir heute außerdem Fischgerichte

und einen wechselnden Mittagstisch

an«, so Günter und Monika

Brinckmann, die den Betrieb

2004 von Mutter Hildegard komplett

übernommen haben.

Ebenfalls zum »Grill am Moor«

gehört der »Imbiss am Freibad«.

»In den Anfangsjahren war am

Freibad ein kleiner Kiosk, in dem

ich bereits als Teenager meinem

Vater beim Verkauf geholfen habe.

1997, nach der Krankheit

meines Vaters, habe ich dann diesen

Imbiss übernommen«, er-

www.penny.de

Infos: www.penny.de

Extravaganter

Chrysanthemen-

Busch*

3 versch. Farben

in einem Topf,

Busch ca. 30 cm Ø,

im 14-cm-

Kulturtopf

2.

Stück

2. 49

Hamburger*

Aus Rindfl eisch,

mild gewürzt

200-g-

Packung

100 g = 0.56

!

1. 11

AKTION

*Begrenzte Vorratsmenge! Dieser Artikel kann bereits am ersten Angebotstag ausverkauft sein. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Dieser Artikel ist nur vorübergehend in unserem Sortiment und nicht in allen Filialen

erhältlich. Sollte dieser Artikel trotz sorgfältiger Planung ausverkauft sein, wenden Sie sich bitte an unseren Filialleiter. Hilfe erhalten Sie auch über unsere Hotline: 0180 - 333 1010 (9 ct / Min, inkl. 19% MWst., aus dem dt.

Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) oder per e-mail: info@pennyservice.de. Die nächste Filiale fi nden Sie im Internet unter www.penny.de oder schreiben Sie an PENNY-Markt, 50603 Köln.

ANGEBOTE, INFOS, REISEN ... unter www.penny.de

Monika und Günter Brinckmann auf der Terrasse des »Imbiss am Freibad«.

zählt Günter Brinckmann. Auch

hier hat sich in den vergangenen

Jahren viel verändert: Neben dem

Außenverkauf gibt es jetzt auch

eine schöne, überdachte Terrasse

für die Freibadgäste. Hier sind allerdings

in den ganzen Jahren die

Jazzgottesdienst Seven Steps To Heaven:

wenn Himmel und Erde sich berühren

Geesthacht (zrk) - Unter diesem

Motto kommt ein aktueller Jazzgottesdienst

zu Ihnen! Um den

Glauben selbst geht es. Zu was

hilft uns der Glaube? Und was

hilft uns, zu glauben? Wir bedenken

und feiern die Lebenswege,

die auf Gott hin führen – und die,

auf denen sich Gott uns manchmal

unverhofft öffnet. Mit Miles

Davis’ »Seven Steps To Heaven«

(»Sieben Schritte zum Himmel«)

beginnt eine Reise aus Musik und

Worten zu den Lebensorten, an

Grill am Moor: Seit 40 Jahren genießen die Gäste hier Currywurst, Pommes

und viele andere Spezialitäten. Fotos: Cornelia Geisler

denen Himmel und Erde sich berühren:

Angst und Weite begegnen

sich im 31. Psalm, der Sorgenrap

trifft auf einen bekannten

Gospelsong, Jakob träumt die

Himmelsleiter – gefolgt vom unsterblichen

»Stairway To Heaven«,

das wir vom Heavy-Rock in

eine Jazzballade verwandelt haben.

Wege zum Glauben? Es gebe

keine fertigen Antworten oder Rezepte

für Sie. Aber Geschichten,

mitreißende Songs, Choräle in

neuem Gewand, hilfreiche Ge-

Pfi rsiche

Italien, Griechenland,

Spanien, KL I

FRISCHER!

1-kg-

Schale Stück

1. 39

1. 49

28%

MÜLLER Reine

Buttermilch

500-g-Becher

1 kg = 0.58

0. 49

40%

0. 99 99

BILLIGER

0. 29

BILLIGER

Pommes der absolute Renner geblieben.

»Wir möchten uns besonders bei

unseren Gästen bedanken, die

uns in den vergangenen Jahren

immer die Treue gehalten haben«,

so Günter Brinkmann.

danken, die anregen können, im

eigenen Leben auszuprobieren,

was geschieht, wenn Himmel

und Erde sich berühren.

Erleben Sie diesen Gottesdienst

am Sonntag, 29. August, von 18

Uhr an in der St. Salvatoriskirche.

Die Pastoren Thomas Brandes,

Hans-Jürgen Buhl und Michael

Kempkes sind auch an Klavier,

Saxophon und Schlagzeug für die

Musik zuständig – gemeinsam

mit Eva Beiderbeck, Gesang und

Thilo Plümer, Bass.

Melonen „Cantaloupe“

Spanien, KL I

46%

mariniert

Grillfackeln

Aus dem Schweinebauch,

500 g

1 kg = 6.38

3. 44

!

DANONE Activia*

Versch.

Sorten

8 x

115-g-

Packung

1 kg = 2.41

!

0. 79

BILLIGER

3. 19

BILLIGER

2. 22

AKTION

6 + 2 gratis!

34. KW vom 26.08.10 - 28.08.10 - TE-NO - Druckfehler vorbehalten. Serviervorschläge.

JIM BEAM

Kentucky

Straight

Bourbon

Whiskey*

40% Vol.

Jubiläumsselektion!

0,7-Liter-

Flasche

1 Liter = 14.27

!

PUNICA

Mehrfruchtgetränk

Verschiedene

Sorten

1,5-

Liter-

Flasche

1 Liter = 0.63

1. 49

36%

BILLIGER!

9. 99

AKTION

Pfandfrei!

1,5 Liter!

95

0.. 95

BILLIGER

����������������������������

�������������

� �������������

���������������������������������

�����������

�������������������������

������������������

Musikantenstammtisch

80 Jahre und kein bisschen leise

Grünhof (gak) – Hans Spade

sitzt in seinem Musikzimmer

und bereitet die Jubiläumsveranstaltung

seines Musikantenstammtisches

vor. Der Achtzigjährige

spielt auf seiner Basstuba

einige Töne und sagt: »Die

werde ich am zwanzigsten Musikantenstammtisch

nicht spielen,

sondern die kleinere

Tenor tuba. Die anderen Musikanten

des Quintetts sind der

Meinung, dass sie besser

klingt.« Hans Spade und sein

Quintett, bestehend aus zwei

steirischen Harmonikas, einem

Kontrabass, einer Klarinette

und einer Tenortuba, ist nur eine

von etwa zwanzig Formationen,

die an dem Abend auftreten

werden.

Neu dabei ist eine Bläsergruppe

mit sechs bis acht Bläsern,

außerdem die Blauen Jungs,

Jutta Mackeprang mit ihrem

Schüler Henrik, der auf der Posaune

spielt, De Bewicker und

die Elbharmoniker, um nur einige

zu nennen. Harmonikaspieler

und Akkordeonspieler

aus den unterschiedlichsten

Regionen werden aufspielen.

»Wir werden diesmal nur einen

Durchgang machen, sodass jeder

etwas mehr Zeit zur Verfügung

hat«, erläutert Hans

Spade und freut sich auf das gemeinsame

Singen am Ende der

Veranstaltung. Musik ohne

technische Hilfsmittel, absolut

handgemacht, wird den Zuhörern

geboten. Alle Künstler treten

wie immer kostenfrei auf,

Eintritt wird nicht erhoben.

Der Applaus der stets zahlreichen

Gäste ist den Künstlern

Lohn genug.

Der Musikantenstammtisch

findet am Freitag, 10. Septem-

Hans Spade mit seiner Basstuba und den steirischen Harmonikas.

Zweiohrküken*

DVD

TOP-PREIS!

Exklusiv bei PENNY: Inkl.

Schlüsselanhänger zum Film!

Stück12. 12. 99

MO – SA BIS 22 UHR GEÖFFNET AB DONNERSTAG VOM 26.- 28. AUGUST 2010

B_PY_KW34_DoAz_279_140.indd 1 23.08.10 11:34

2010

ber, von 19.30 Uhr an in der

Gaststätte Waidmannsruh der

Familie Warncke in Grünhof

an der Bundesstraße 74 statt.

Musikanten, die Lust bekommen

haben, an dem Stammtisch

teilzunehmen, wenden

sich an Hans Spade unter Telefon

04152–75376.

Foto: Gabriele Kasdorff


Seite 10 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 24. August 2010

Ihr Einkaufserlebnis

in Geesthacht!

Wunschpreiswochen bei plaza

Kräftig sparen lässt sich in den

kommenden zwei Wochen

wieder im plaza-Warenhaus in

der Geesthachter Innenstadt:

Denn zwei Wochen lang feiert

das Warenhaus seine beliebten

»Wunschpreiswochen«.

»Wunschpreiswochen«

»Unter dem Motto ' Wir setzen

den Preisen die Krone auf...'

haben wir für unsere Kunden

wieder interessante Artikel zu

unschlagbar günstigen Preisen

im Angebot«, so Warenhaus-

Leiter Stephen Leyk.

Zusätzlich sparen kann man in

dieser Woche auch während

Jacobs Krönung

filterfein gemahlen,

verschiedene Sorten,

500-g-Packung

1 kg 5,90

4,59

2,95

Patchwork-

Kurse

16. + 17. Oktober

Inh. Heike Weidner

Marschacht (zrk) - Der Jugendtreff

»Deichhaus« in Marschacht

organisiert am 3. Oktober in der

Zeit von 10 bis 17 Uhr einen

Flohmarkt. An diesem Tag findet

gegenüber dem Deichhaus auch

der beliebte »Bauernmarkt« mit

POTHEKE

im

Telefon 04152 0 / 88 66 44

Fax 04152 04 / 888 48 48

Ihre Ges Gesundheit

lie liegt uns am

Ratgeber

»Neu im Job«

• Business-Knigge

• Die Bewerbung

• Das Vorstellungsgespräch

Flohmarkt

des Geesthachter Straßenfestes

am kommenden Freitag,

denn dann gibt es von 18 bis 22

Uhr einen Preisnachlass von 10

Prozent auf alle Artikel (außer

Tabakwaren, Zeitungen, Zeitschriften,

Bücher, Telefonkarten,

Tchibo-Artikel und Pfandbeträge).

Und zu gewinnen gibt es auch

etwas: einen LCD-Fernseher.

Nähere Informationen hierzu

fi nden Sie in der plaza-Anzeige

auf unseren Sonderseiten »Die

Welt zu Gast in Geesthacht«.

����������������������������������������������������

�����������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������������������

����������������������������������������������������

������ ��������� ������� ������ ���� ������ ��� ���� ������� ���� ���� ������ �������

��� ������������� ��������� ������������������� ������������ ������ ����������� ������������

����� ������������ ������ ������������� ������������������� ���������������� ������������������������

�����������������������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������������������


�����������������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������������������������� ����������������������


��������������������������������������������������������������������������������������

��������������

���������������������������

��������������������������������������������

����������������

je 2,95 €

seinen zahlreichen Besuchern

statt. Als Standgebühr werden ein

Kuchen und fünf Euro erhoben.

Für nähere Informationen und

Standanmeldungen wenden Sie

sich bitte an Manuela Schnabel

unter Tel. 04176–944668.

Sponsoring

Lichtpunktgewehr für Jugendarbeit des Schützenvereins

Hamwarde

Hamwarde (gak) – Konzentration,

Gemeinschaft und Leistung

stehen im Mittelpunkt

des Vereinslebens der Sportschützen

aus Hamwarde. In

dieser Gemeinschaft können

künftig auch die Jüngsten aufgenommen

werden, die bislang

nicht am sportlichen Leben

teilhaben konnten. Der

Energiekonzern Vattenfall hat

dem Verein die Anschaffung eines

Lichtpunktgewehres mit

Zielanlage und Softwaresystem

gesponsert. Mit diesem Gewehr

dürfen bereits Kinder von

fünf Jahren an schießen. Bislang

war das Schießen erst von

einem Alter ab zwölf Jahren

möglich.

»Eine solche Anschaffung hätten

wir uns als Verein nicht leisten

können«, sagt Vorstandsmitglied

Norbert Gruse, der für

die Finanzen zuständig ist. Jugendleiter

Karl-Heinz Beyer ergänzt:

»Das Schießen mit dem

Lichtpunktgewehr ist vollkommen

gefahrlos und so erreichen

wir die Kinder bereits in

einem Alter, in dem sie sich oftmals

für andere Sportarten entscheiden,

weil sie bei uns früher

noch nicht mitmachen

konnten.« Das etwa drei Kilo-

�����������������

�����������

����������������������������������

gramm schwere Gewehr ist

leichter zu handhaben, das

Schießen gefahrlos und zudem

wird Munition gespart. Geschossen

wird auf eine Scheibe

mit genauer Angabe der Ringzahl

sowie auf eine Biathlon-

Anlage mit fünf Klappscheiben.

Vattenfall unterstützt den

Verein bereits seit zehn Jahren.

Joachim Kedziora dazu: »Die

Tagesausflug zum

Leichtathletik- Sport-Duell

Geesthacht (zrk) - Der Stadtjugendring-Geesthacht

bietet

einen Tagesausflug zum Sport-

Duell der Leichtathletik im

Neubrandenburger Jahnstadion

am 28. August an. Abfahrt

ist um 8 Uhr vom Parkplatz der

Realschule, Dösselbuschberg

in Geesthacht . Auf dem Program

stehen der Besuch des

Stadtfestes in Neubrandenburg

von 15 bis 17 Uhr mit Sportfest.

( Hammerwerfen F+M , 100

Hürden F, Kugelstoßen F+M,

Diskuswerfen F+M, 110 Hürden

M, Speerwerfen F+M). Er-

Jugendleiter Karl-Heinz-Beyer mit Sportvorstand Gregor Sydow und Finanzvorstand

Norbert Gruse nimmt das Lichtpunktgewehr von Joachim

Kedziora von Vattenfall entgegen. Foto: Gabriele Kasdorff

wartet werden: Robert Hartig –

Diskus-Weltmeister und Betty

Heider – Vizeweltmeisterin

Hammerwerfen. Neben den

Wettkämpfen wird ein vielfältiges

Rahmenprogramm für die

ganze Familie angeboten.

Gegen 18 Uhr Rückreise. Anmeldung

telefonisch unter

04152–159170 oder E-Mail an:

Stadtjugendring-Geesthacht@t-online.de

Für 25 Euro

Deutscher

werden

Geesthacht (zrk) -Ausländer,

die Deutsche werden wollen,

müssen vor der Einbürgerung

einen Prüfungsbogen ausfüllen,

um ihre Kenntnisse der

Rechts- und Gesellschaftsordnung

sowie der Lebensverhältnisse

in Deutschland

nachzuweisen (§ 10 Abs. 5

Staatsangehörigkeitsgesetz).

Die Volkshochschule Geesthacht

führt am 4. Oktober

den nächsten Einbürgerungstest

durch. Der Test umfasst

Fragen zu Politik, Geschichte

und Gesellschaft in Deutschland.

Insgesamt gibt es 310

Fragen. Bei der Prüfung werden

für jeden Kandidaten 33

Fragen ausgewählt und auf einem

individuellen Fragebogen

zusammengestellt. Von

den 33 Fragen müssen 17

richtig beantwortet werden.

Der Test dauert eine Stunde

und kostet 25 Euro.

Für den Einbürgerungstest

am 4. Oktober kann in der

Volkshochschule Geesthacht

bis zum 30. August ein Anmeldebogen

ausgefüllt und

die Prüfungsgebühr entrichtet

werden.

Die Volkshochschule Geesthacht,

Neuer Krug 33 bis 35,

Telefon 04152/4622 erteilt

gerne weitere Informationen

zum Ablauf des Einbürgerungstestes.

Vereine treten mit Vorschlägen

an uns heran und wir überprüfen

das. Die Sportschützen in

Hamwarde leisten in hervorragendem

Maße Jugendarbeit,

die wir gern fördern. Hier wird

nicht nur erfolgreich Sport betrieben,

sondern in einer Gemeinschaft,

in der vorbildliches

Vereinsleben stattfindet.«

Natürlich ließ er es sich

-Anzeige-

Ihre private

Kleinanzeige oder

Familienanzeige

geben Sie auf unter

Tel. 0 41 52 - 50 05

Fax 0 41 52 - 7 88 55

E-Mail:

a.runge@viebranz.de

oder persönlich in der

Bergedorfer Straße 53

Fröhliche Familienfeier zum Filialgeburtstag

Ernsting’s family

lädt zum Gratulieren

und Prosit in die Filiale ein

Geesthacht (zrk) - In der

Ernsting’s family Filiale in der

Bergedorfer Straße 65 in

Geesthacht knallen zum

20-jährigen Geburtstag am

27. August die Korken! Die

Kundinnen und Kunden sind

herzlich dazu eingeladen,

den Ehrentag der Filiale mitzufeiern:

Die ersten 100 Kunden

bekommen praktische

Thermobecher geschenkt und

die kleinen Gäste einen Spielzeug-Lastwagen.

»Das Filialteam freut sich

schon auf diesen Anlass. Zusammen

mit unseren Kundinnen

bei Kaffee, Kuchen

und einem prickelnden Glas

Sekt den Geburtstag der Ernsting’s

family Filiale zu feiern,

ist für uns etwas ganz Besonderes.

Natürlich haben wir für

diesen Tag auch viele kleine

Überraschungen vorbereitet«,

kündigt die Gebietsleitung

mit Vorfreude in der Stimme

an.

Die feierliche Atmosphäre

lädt zum ausgiebigen Shoppen

nach Lust und Laune ein.

Ernsting’s family hält top-aktuelle

Mode der Saison für die

kleine und große Kundschaft

in hochwertiger Qualität zu

fairen Preisen bereit. Von lie-

nicht nehmen, das Lichtpunktgewehr

auszuprobieren. »Es ist

sehr lange her, dass ich geschossen

habe«, sagt Kedziora

und schießt alle fünf Klappscheiben

nacheinander herunter.

Sportvorstand Gregor Sydow

hebt hervor: »Durch die starke

Konzentration werden die Kinder

ruhiger, außerdem ist bei

allen eine bessere Schulleistung

zu verzeichnen.« Geschossen

wird in der vereinseigenen

Schießanlage in Hamwarde

an der Worther Straße 15

a. Karl-Heinz Beyer trainiert

mit den Kindern jeweils mittwochs

von 18 bis 19.45 Uhr.

Weitere Informationen auf der

Homepage unter www.schvhamwarde.de.

bevoll gestalteten Wohnaccessoires

bis hin zu Bade-

und Schlafzimmerutensilien

bietet zudem die Produktlinie

my home alles für die geschmackvolle

Verschönerung

der eigenen vier Wände.

Ernsting's family ist das Textilgeschäft

für die ganze Familie

mit Schwerpunkt auf Damenober-

und Kinderbekleidung,

das die Bedürfnisse

junger Familien versteht. Das

Unternehmen wurde 1968

von Kurt Ernsting in Coesfeld-Lette

(Westfalen) gegründet.

Es gehört mit mehr

als 1.500 Geschäften sowie

mindestens 8.300 Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern zu

den größten Textilketten

Deutschlands. In den Filialen

und im Online Shop unter

www.ernstings-family.de gibt

es stets aktuelle Kleidung, Accessoires

und Spielwaren für

jeden Tag, für die ganze Familie

und zu günstigen Preisen.

Dafür erhielt Ernsting’s family

den ersten Platz in der Kategorie

»Baby- und Kindermode«

der Studie »Händler

des Jahres 2009« und setzte

sich gegen zehn Handelsketten

durch.


24. August 2010 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 Seite 11

KW 34

Schweinehaxen

dickfleischig

frisch oder

gepökelt 1.

1 KILO

Deutschland

Kohlrabi

Kl. I

99.99

79 1. 79

Kopf -.39

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen an Endverbraucher !

Für Druckfehler keine Haftung. Besuchen Sie uns im Internet:

www.famila-nordost.de

Gültig ab Mittwoch 25.08.

bis 28.08. 2010

1KILO

-.39 1. 49

mit

Aufnahmefunktion

Digitaler SAT-HDTV-Receiver

2000 Programmspeicherplätze, EPG, Scart,

digitaler HDMI-Ausgang, 300 Seiten

Teletextspeicher,Timer, Erweiterungsmöglichkeit

zum digitalen Videorecorder

via USB, Fernbedienung

77. 77 77. 77

besser als gut!

Schweinelachsbraten

- Miami -

gewürzt oder

natur 4.

1. 49

Ofenfrisch aus unserem Backshop:

Bauernvesper

(1 kg = 1.99 €)

750g Stück

44 4. 44

Jumbo-

Kleiderschrank

4 Böden, Kleiderstange,

Reißverschlüsse,

Leichtlaufrollen,

ca. 118 x

50 x 165 cm

29.99 19. 99

19. 99

0. 99

0. 99

30% 30%

Sie sparen:

8. 07

8. 07

31%

31%

Sie sparen:

4. 79

4. 79

37%

37%

Sie sparen:

7. 99

7. 99

25%

25%

Sie sparen:

5. 49

5. 49

27%

27%

Sie sparen:

urug.

kontrollierte

Qualität:

1kg

3 Stück

frischer

Schweinenacken

nur i. Ganzen ca. 4 kg

1kg

2. 99

saftiges

Hüftsteak

aus dem Herzstück

der Rinderhüfte,

garantiert zart,

100g

1. 79

Deutschland

Brechbohnen

Kl. I

1. 49

Frico Gouda

mittelalt

holl. Schnittkäse,

48% Fett i.Tr.

100g im Stück

-.69

Wiesenhof

Deutsches

Hähnchen

HKL A, bratfertig,

gefroren, 1100g

(1 kg = 1.68 €)

5. 55

Idee Kaffee

versch. Sorten oder

Eilles Gourmet -

Kaffee

500g Packung je

(1 kg = 5.98 €)

2. 99

Wodka

Gorbatschow

oder

Gorbatschow

Citron 37,5% vol.

0,7 Liter Flasche je

(1 Liter = 8.56 €)

5. 99

hella

Mineralwasser

versch. Sorten, Kiste mit

12 PET-Flaschen

à 1 Liter je (1 Liter = 0.33 €)

3. zzgl. 4.50 €

Pfand 99

Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr: Bad Oldesloe • Bargteheide • Geesthacht • Kaltenkirchen • Lauenburg • Mölln • Pinneberg, Flensburger Str. • Quickborn, Feldbehnstr. • Trittau • Wedel.

Mo. - Sa. 8 - 21 Uhr: Ahrensburg • Elmshorn • Norderstedt • Pinneberg,Westring • Quickborn, Pascalstr. • Reinbek. Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr: Hamburg-Steilshoop Mo. - Sa. 7 - 20 Uhr: Uetersen


Seite 12 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 24. August 2010

VERMIETUNGEN

Basedow, in ruh. Lage, 2-Zi.-DG-

Whg., 55 m², EBK, V-Bad, Kell., Terr.,

Garage, inkl. NK 390,- EUR + Hzg./

Wass. selb./Kt., Tel. 04153 - 5 41 81

Basedow, 70 m², 2 Zi., Küche, V-Bad,

Abstellr., Terr., 400,- EUR + NK/Kt., Tel.

04153 - 29 40

3-Zi.-Whg., Bickhusen b. Lauenbg.,

79 m², EBK, Terr., Carport, barrierefrei,

440,- EUR + NK, 0170 - 3403285

Brunstorf, Zi. m. Duschbad, WC u. Küchenbenutz.,

ab EUR 250,- inkl. aller

NK, Tel. 04151 - 86 96 67

Büchen, ruhige kl. abgeschl. 1,5-Zi.-

Whg., am Wald gel., Terr., kl. Garten,

Kochnische, gr. Bad, v. priv., Tel.

04155 - 49 82 91

Hilfe! Whg. sucht nette Mieter, Näh.

Büchen, helle, großzüg. 2-Zi.-Whg.,

ca. 70 m², m. gr. Blk., EBK, V-Bad,

450,- EUR KM, ab 1.10., Tel.

04155-54 10 od. 01577-5 26 12 98

Schretstaken bei Talkau,

1-Zi.-Whg., frei ab sofort,

ca. 34 m², 1. OG, V-Bad, Kalt-M.

162,- €, BK 50,- €, HK 56,- €

keine Kaution – keine Courtage

Genossenschaftsanteile € 655,00

Oldesloer

Wohnstätten GmbH

Zweigstelle Mölln, Berliner Str. 2

Tel. 04542 / 84 40 40

owg-moelln@freenet.de

Geesthacht

Worther Weg 114 a - c

frei

Verm. 2-Zi.-Whg., 83,03 m²,

EBK, V-Bad, Balkon, Aufzug,

2. Stock, 570 € KM + 180 NK

3 MM Kaution

Heilmann Consulting GmbH

Auf der Heide 14 · 21514 Büchen

Tel. 0171 - 8 61 56 22

www.heilmann-gmbh.de

Gewerbeflächen in Büchen

Praxis/Büro/Einzelh./Gastronomie

Rübezahlweg, zentral, Erstbezug,

97 m², sehr gute Austatt. EUR 960,-

Büro/Praxis/Einzelhandel

Möllner Str. Zentrum, 41 m² + Keller,

helle Räume EUR 515,-

Einzelhandel/Praxis/Büro

Lauenburger Str. Nähe Bahnhof, 64

m², große Fensterfront EUR 640,-

Produktionshallen u. Büroräume

45 m² bis 2.000 m², Wachd./Kantine

Produktionsfläche EUR/m² 4,50

Bürofläche EUR/m² 5,50

Praxis/Büro/Einzelhandel

Möllner Str. Zentrum, 34 m²,

große Fensterfront EUR 420,-

Alle Angebote zzgl. NK/MS/CT

Weitere Info: Tel. 04155 - 21 01

www.stingl-immobilien.de

21514 Büchen, 3-Zi.-Whg., 90 m², Küche,

D-Bad, Balkon, ab 1.9.10,

Dietz Immobilien, Büchen, Tel.

04155 - 49 91 26

2-Zi.-Whg. in Elmenhorst, 50 m²,

schön geschn., 465,- inkl., ab Okt.,

Tel. 04156 - 76 12

Elmenhorst, schöne helle 2-Zi.-Whg.,

ca. 55 m², DG, ruh. Lage, im EFH, EBK,

V-Bad, Laminat + Fliesen, 379,- EUR +

NK, Kt., v. priv., ab 1.09. frei, Tel.

04156 - 6 51

Geesthacht, zentr. Lage, 2-Zi.-Whg.,

64,8 m², Kü., V-Bad, Blk., EUR 400,-

exkl., 2 MM Kt., ab 1.09. od. später,

Tel. 04152 - 53 68

Geesthacht, zentr., freundl. 2½-Zi.-

Whg., 58 m², V-Bad, Hochparterre,

360,- EUR + NK ca. 160,-, Kt., an zuverl.

Dauermieter, Tel. 040-7213075

Geesth., Farmsener Weg, su. zu sof.

NM f. 2,5-Zi.-Whg., 2. Stock, Balkon,

V-Bad, 60 m², Tel. 0176 - 63238128

In dem Zwangsversteigerungsverfahren soll am 10.09.2010, 10.00 Uhr,

Saal 2 im Gerichtsgebäude Möllner Straße 20, 21493 Schwarzenbek,

durch Zwangsvollstreckung versteigert werden das im Grundbuch

von Siebeneichen, Blatt 67, eingetragene Grundstück. Bei

dem zu versteigernden Objekt, gelegen Büchener Weg 2a, handelt

es sich um ein eingeschossiges, voll unterkellertes Einfamilienhaus

(Bj. ca. 1980). Das Gebäude ist wie folgt untergliedert: 5 Zimmer,

Windfang, Gäste-WC, Flur, Vollbad und Küche. Die Wohnfl äche beträgt

ca. 130 m². Es besteht baualtersbezogener Instandhaltungs- und

Instandsetzungsstau. Der Grundbesitz ist des Weiteren mit einer

Doppelgarage mit Abstellraum bebaut. Nähere Einzelheiten können

dem Gutachten entnommen werden, welches zur Einsichtnahme auf

der Geschäftsstelle des Amtsgerichts bereitliegt. Der Verkehrswert

ist festgesetzt auf 188.000,00 EUR. Auskünfte im Internet unter

www.hanmark.de.

9 K 19/08 Schwarzenbek, den 14.7.2010

Amtsgericht

In dem Zwangsversteigerungsverfahren soll am 16.09.2010, 10.30 Uhr,

Saal 2 im Gerichtsgebäude Möllner Straße 20, 21493 Schwarzenbek,

durch Zwangsvollstreckung versteigert werden das in den

Teileigentums- und Wohnungsgrundbüchern von Lauenburg, Blatt

3354 und Blatt 3355, eingetragene Grundvermögen. Das zu versteigernde

Objekt, gelegen Hamburger Straße 18a, 20 sowie 22,

ist mit einem gemischt genutzten und teilunterkellerten Gebäude

(Bj. ca. 1927) sowie einer Doppelgarage und verschiedenen Schuppen

bebaut. Des Weiteren gehört hierzu eine unbebaute Fläche auf

der gegenüberliegenden Straßenseite, welche als Parkplatzfl äche

genutzt wird. Das Sondereigentum, eingetragen im Teileigentumsgrundbuch

von Lauenburg, Blatt 3354, im Aufteilungsplan mit Nr. 3

bezeichnet, besteht aus Gewerbefl ächen im EG sowie 2 Räumen

im OG links des Gebäudes. Die Nutzfl äche des Gebäudes beträgt

im EG ca. 70 m² und im OG ca. 42 m². Es besteht Sanierungsbedarf.

Das Sondereigentum, eingetragen im Wohnungsgrundbuch von Lauenburg,

Blatt 3355, im Aufteilungsplan mit Nr. 4 bezeichnet, besteht

aus einer Wohnung im OG rechts des Gebäudes. Die Wohnung ist

wie folgt gegliedert: Flur, Wohnküche, 2 Zimmer, Bad/WC. Die Wohnfl

äche beträgt ca. 82 m². Die Wohnung befi ndet sich laut Gutachten

in einem vernachlässigten Zustand. Nähere Angaben können den

Gutachten entnommen werden, welche zur Einsichtnahme auf der

Geschäftsstelle des Amtsgerichts bereitliegen. Der Verkehrswert ist

festgesetzt auf zusammen 100.700,00 EUR und für Blatt 3354 auf

47.400,00 EUR sowie für Blatt 3355 auf 53.300,00 EUR. Auskünfte

im Internet unter www.hanmark.de.

9 K 103/08 Schwarzenbek, den 28.6.2010

Amtsgericht

In dem Zwangsversteigerungsverfahren soll am Montag, dem 13.

September 2010, 14.00 Uhr, Saal 2, im Gerichtsgebäude Möllner

Straße 20, 21493 Schwarzenbek, durch Zwangsvollstreckung

versteigert werden das im Wohnungsgrundbuch von Geesthacht,

Blatt 8343, eingetragene Wohnungseigentum. Bei dem Versteigerungsgegenstand

handelt es sich um eine Eigentumswohnung im

Erdgeschoss des Hauses in der Düneberger Straße 57a in 21502

Geesthacht. Das Haus wurde als Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten

ca. 1994/1995 errichtet. Die Wohnung hat ca. 42 m² Wohnfl äche

und Zimmer mit Abstellraum, Küche, Bad und Terrasse. Kleinere

Instandhaltungs- und Renovierungsarbeiten sind erforderlich. Nähere

Einzelheiten können dem Gutachten entnommen werden, welches zur

Einsichtnahme auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichtes (Zimmer

109 und Zimmer 112) bereitliegt. Der Verkehrswert (Grundstückswert)

ist festgesetzt auf 43.000,00 EUR. Auskünfte auch im Internet unter

www.hanmark.de.

9 K 56/09 Schwarzenbek, den 30.6.2010

Amtsgericht

IMMOBILIEN

A N Z E I G E N

Büchen, DHH, 3 Zi., ca. 85 m², EBK,

D-Bad, Parkett + Laminat, Abstellr.,

Außenjalous., Keller, Garage, Garten,

keine Haustiere, 590,- EUR + NK/Kt.,

z. 1.11. frei, Tel. 0170 - 5 98 84 30

Geesth.-Zentr., 3-Zi.-Whg., 77,32 m²,

Blk., 505,- EUR + 150,- EUR NK, Tel.

0176 - 45 00 84 01

Geesthacht, Industriegebiet, 3 Räume,

85 m², DG, 2. OG, Arztpraxis, Kosmetik,

Büro o. Ä., 550,- EUR + NK + Kt.,

Tel. 04104 - 53 84

Geesthacht, Charlottenb. Str., 3 Zi., 85

m², DG, EBK, D-Bad, Riesenloggia,

480,- EUR + NK + Kt., Tel. 04104-5384

Geesth.-Zentr., 3-Zi.-Whg., 105 m²,

3. OG, Wi.-Gart., gr. Blk., Eck-EBK,

mod. V-Bad, 630,- EUR, 170,- EUR Hzg.

+ NK, frei ab 1.11.10 od. früher, Tel.

04152 - 21 94

Geesthacht, Plaisirstr. 3, v. priv.,

MRH, 4 Zi., ca. 90 m² + V-Keller, V-Bad,

G-WC, Terr. m. Garten, Stellpl., frei ab

1.12. oder früher, EUR 695,- kalt + NK,

3 MM Kt., Tel. 0171 - 7 30 41 46

Hohnstorf/Bullendorf, 2-Zi.-Whg.,

1 Pers., ca. 48 m², Küche, V-Bad,

kl. Gart., Carp., 250,- EUR + NK/2 MM

Kt., z. 1.09., Tel. 04139 - 64 73

Hohnstorf, sonnige 3-Zi.-Whg., 76

m², im Einzelhs., sehr gr. S-Balk., EBK,

Kamin, V-Bad, Zentr.heiz., Stellpl.,

460,- EUR + NK, frei ab 1.11.10, Tel.

0177 - 7 04 43 71

Langenlehsten (Büchen/Gudow),

3-Zi.-Whg., 72 m², EBK, HWR, gr.

Balk., 9 m², ab 1.10., Haustiere erl.,

410,- EUR + NK, Tel. 0171 -1222400

od. 04155 - 52 16

Lanze, ruh. 2-Zi.-Kft.-Whg., m. grünem

Energiepass (entspr. Neubau),

62 m² zus. Balk. + 10 m² Abstellr., Laminat,

EBK, VB, Sat-TV, Kfz-St.pl.,

Abst.r. f. Fahrräder, keine Tierhltg., ab

15.9. frei, 360,- EUR + NK/MK, Garage

25,- EUR, Tel. 0172 - 76 24 233

Lauenburg, Laden, 100 m², teilbar,

guter Zustand, gute u. zentr. Lage,

EUR 5,85/m² ex., zzgl. NK, Tel.

0172 - 4 01 17 99

Lauenburg, 1-Zi.-DG-Whg., EBK,

D-Bad, möbl., ca. 30 m², NR, 300,- EUR

inkl. NK, sof. frei, Tel. 04153 - 26 44

Lauenburg, zentr. Lage, 2 Zi., ca. 40

m², Top-Ausst., EBK, KM EUR 282,-

zzgl. NK/Kt., ab sof. fr., 0177-9396653

Lauenburg, Zentr., 2 Zi., 50 m², EBK

m. Geschirrsp.., KM 250,- EUR + NK/

Kt., z. 1.11., Tel. 04153 - 49 67 od.

0151 - 10 60 71 89

2-Zi.-EG-Whg., in Lauenburg, ca.

52 m², Vollbad, KM EUR 267,- + BK

EUR 73,- + HK Direktvertrag + Kaution,

keine Courtage, ID Nord GmbH,

Tel. 04151 - 8 79 01 30, E-Mail: info@idnord.de

Lauenburg, v. priv., 2-Zi.-Whg., ca. 55

m², OG, zusätzl. sep. Zi. mgl., V-Bad,

EBK, Stpl., Miete 275,- EUR, NK, Kt.,

frei z. 1.09., Tel. 04153 - 32 80

Lauenburg, Stadtmitte, sehr gepfl.

Anlage m. Fahrstuhl, 2 Zi., 66 m²,

410,- EUR KM, Tel. 04153 - 32 37

Lauenburg, dir. an der Elbe, 2-Zi.-

Whg., ca. 70 m², EBK, D-Bad, Lamin.,

gr. Terr. ca. 28 m², KM 400,- EUR + NK/

Kt., Tel. 04153 - 5 41 07 AB

Lauenburg, 2,5 Zi., 60 m², 1. OG, Blk.,

Garten, KM 300,- EUR zzgl. NK, 2

NKM/Kt., ab 1.11.2010 frei, Tel.

04155 - 56 15, tagsüber

Lauenburg, 2½ Zi., ruh. Lage im

3-Fam.-Hs., 60 m², Stdtn., EBK, V-Bad,

Südblk., Gartennutzg., KM EUR 420,-

+ NK, Tel. 0176 - 96 17 34 51

Lauenburg, Hafenstr. 35, 2-Zi.-OG-

Whg., 72 m², V-Bad, WC, EBK, Blk., Laminat,

Kabel, St.pl., KM 349,20 EUR +

NK/Kt., ab 1.10., Tel. 04153 - 34 80

od. 0162 - 1034540 (Mo. - Fr. ab 17

Uhr)

Lauenburg, 3 Zi., 65 m², Terr., bevorz.

ruh. Lage, ideal auch f. Senioren,

KM 445,- EUR + NK/Kt., Tel.

04151 - 8 80 20

3-Zi.-Whg. mit Balkon in Lauenburg,

ca. 65 m², Vollbad, KM EUR 320,- + BK

EUR 110,- + HK-Direktvertrag + Kaution,

keine Courtage, ID Nord GmbH,

Tel. 04151 - 87 90 130, E-Mail:

info@idnord.de

Lauenburg, 3 Zi., 1. OG, 70 m², EBK,

D-Bad, St.pl., KM EUR 365,- + NK + 2

MM Kt., Tel. 04153 - 5 28 40

Lauenburg, Stadtm., gepfl. 3-Zi.-

Whg., 1. OG, 70,44 m², EBK, DB,

Stellpl., Keller, KM 400,- EUR + NK/2

MM Kt., Tel. 04153 - 5 41 16

Lauenburg, Elbstr. 81, 3½-Zi.-Whg.,

2. Etage m. gr. Balkon, ca. 90 m²,

V-Bad, EBK, keine Haustiere, KM 480,-

EUR + NK 80,- EUR/Kt. 1.000,- EUR,

Tel. 0173 - 2 88 99 98

Lauenburg, 4-Zi.-Whg., ca. 100 m², 1.

OG, EBK, V-Bad, D-Bad, 2 Balk., Garage

mgl., KM EUR 430,- + NK EUR 190,-

+ Kt. EUR 1.200,-, ab sof., Tel. 05851 -

97 96 44

Lauenburg, MRH, 4 Zi., 110 m²

Wohnfl., 140 m² Grdst., KM EUR 500,-

+ 100,- EUR NK/3 MM Kt., Tel.

0152 - 27 34 58 71

Marschacht, helle, frdl. Büro- und

Praxisräume zu verm., 72 m², Fahrst.,

Parkplätze, EUR 576,- + NK/Kt., Tel.

0172 / 4 31 39 03

Müssen, Zi. f. Wochenend-Fahrer

(männl.), in sep. DHH, frei z. 1.09., alles

inkl. EUR 250,-, Tel. 04155 - 57 49

Rensdorf/Lauenb., renov. 3-Zi.-Whg.,

110 m², EBK, Bad, Abstellr., 500,- EUR

+ NK + Kt., gr. Carp. 30,- EUR, Tierh. +

Garten mögl., Tel. 04176 - 13 08

Schwarzenbek,Bhf.-nähe, 2-Zi.-Whg.,

Kü., Du., Flur, ca. 40 m², 205,- EUR +

NK + 3 MM Kt., ab 1.11. zu verm., Tel.

04176 - 94 84 26

Schwarzenbek, 2 Zi., v. privat, per sofort

frei, 40 m², V-Bad neu, Küche

neu, Laminat neu, 395,- EUR warm,

Kt. 2 MM, Tel. 040 - 7 28 17 00

Schwarzenbek, 2,5-Zi.-Whg. in kl.

Wohnanl., ca. 51 m², EBK, D-Bad, Laminat,

sof. frei, 331,50 EUR zzgl. NK/

Kt. + Garage, Tel. 0171 - 9 56 07 13

Wiershop, 3-Zi.-Whg., ca. 80 m², ab

Okt. 2010 frei, KM 500,- EUR, Carp.

30,- EUR, NK ca. 100,- EUR + 2 MM Kt.,

Tel. 04152-70808 od. 0176-25851138

HALLEN - GARAGEN

Halle mit Sozialräumen, ca. 3.000

m², freie Bürofläche, ca. 200 m², 2

Büroräume, ca. 65 m², ab sof. frei,

Grabauer Str., Tel. 0172-663 14 73

Lauenburg, Fertighalle, 672 m² + Bü.,

84 m² + Wohnhs. 140 m² auf Grdst.

4.976 m², zu verk., Tel. 0172-4033282

Gewerbefläche, 4.300 m², m. Halle,

15 x 15 x 6,5 m, zu vermieten, Standort:

BAB A24, Abfahrt Talkau, Tel.

0172 - 4 21 27 02

Schwarzenbek, Garage ab sof. zu

verm., Nähe Bhf., EUR 31,- + 3 MM Kt.,

Tel. 04176 - 94 84 26

BAUGRUNDSTÜCKE

Baugrundstück für EFH, ca. 900 m²,

70.000,- EUR, Tel. 04155 - 63 13

In dem Zwangsversteigerungsverfahren soll am Montag, dem 13.

September 2010, 11:00 Uhr, Saal 2, im Gerichtsgebäude Möllner

Straße 20, 21493 Schwarzenbek, durch Zwangsvollstreckung

versteigert werden das im Wohnungsgrundbuch von Geesthacht,

Blatt 8340, eingetragene Wohnungseigentum. Bei dem Versteigerungsgegenstand

handelt es sich um eine Eigentumswohnung

im Dachgeschoss des Hauses in der Düneberger Straße 57a in

21502 Geesthacht. Das Haus wurde als Mehrfamilienhaus mit

8 Wohneinheiten ca. 1994/1995 errichtet. Die Wohnung hat ca. 79 m²

Wohnfl äche und 2 Zimmer mit Abstellraum, offener Wohnküche und

Balkon. Kleinere Instandhaltungs- und Renovierungsarbeiten sind

erforderlich. Nähere Einzelheiten können dem Gutachten entnommen

werden, welches zur Einsichtnahme auf der Geschäftsstelle

des Amtsgerichtes (Zimmer 109 und Zimmer 112) bereitliegt. Der

Verkehrswert (Grundstückswert) ist festgesetzt auf 95.000,00 EUR.

Auskünfte auch im Internet unter www.hanmark.de.

9 K 55/09 Schwarzenbek, den 30.6.2010

Amtsgericht

MIETGESUCHE

ICH MÖCHTE SCHWARZENBEKE-

RIN WERDEN, SUCHE 3 - 4 Zi., ca. 80

m², gr. Balk. od. Terr./kl. Gart., Kfz-

Stpl., bevorz. Mühlenkamp/Nordost,

Miete od. Eigent., 04105-80239 (AB)

Eine 4-köpf. Fam. sucht 3- bis 4-Zi.-

Whg. od. kl. Haus zur Miete od. Kauf

im Raum Geesth., Tel. 04152-1392353

2 Zi., D-Bad ohne EBK, Terr., evtl. kl.

Garten, WM EUR 380,-, Tel.

0151 - 50 96 71 29

Suche z. 11/2010 eine 2-Zi.-Whg., ca.

50 m² in der Lauenburger Oberstadt,

mit EBK, mgl. EG od. m. Fahrstuhl.

Miete ca. 350,- EUR inkl. NK, Tel.

04153 - 592777 od. 0173 - 1024104

Suche in Hohnstorf 2½- bis 3-Zi.-

Whg., 60 m², bis 450,- EUR Warmmiete,

Tel. 0152 - 29 65 60 07

AN- UND VERKAUF

21514 Roseburg, Resthof, Wohnfl.

220 m², auf Wunsch m. Naturgrdst.

bis 7.500 m², zu verk., 21514 Büchen,

EFH, 100 m² Wohnfl., 835 m² Grdst.,

Bj. 1960, VB EUR 120.000,-, Dietz Immobilien

Büchen, Tel. 04155-499126

Schwarzenbek, MRH, Bj. 98, 4,5 Zi.,

115 m² Wohnfl., ca. 300 m² Grdst.,

G-WC, V-Bad, EBK, Carp., 164.500,-

EUR VB, Tel. 04151-896819 od.

0170 - 2 41 17 47

Geesth., Handwerker, altes kl. ERH,

gr. Garten, v. priv., 98.000,- EUR, Tel.

040-7 15 49 46 od. 0176-50 29 52 20

Oh. Makler Sahms, EFH, Bj. 63, 90 m²,

4 Zi., ZH, K-Ofen, EBK, V-Bad, G-WC,

VK + Carp. u. v. m., EUR 135.000,- EUR,

Tel. 04151 - 86 84 44 ab 17 h

Geesth./Grünh., verkaufe 3-Zi.-Whg,

Garage, Blk., Keller, EBK, 76 m²,

80.000,- EUR, Tel. 04152 - 8 26 96

Schw'bek, ETW, 2,5 Zi., ca. 64 m²,

ruh. Sackg., mit Balk., Keller +

Dachbd., EBK, V-Bad, ab sof., v. priv.,

73.000,- EUR, Tel. 0170 - 1 88 47 40

Geesth., Schüttberg 1, 1-Zi.-Whg., II.

OG, 40 m², sof. frei, einzelh. s. u.

"Ebay/Kleinanzeigen", VB 59.000,-

Besicht., 31.8.-4.09., Tel. 04151-4396

Büchen, EFH, Bj. 1948, 1.300 m²

gepfl. Garten, ruh. zentr. Lage, v.

priv., 165.000,- EUR, Tel. 04151-4577

Lauenburg, v. priv., 4 Zi.-DG-Whg., 87

m², gepfl. Wohnanl., Süd-West-Balkon,

Kfz.-Stellpl., sof. frei, VB EUR

70.000,-, Tel. 0176 - 96 13 21 76

GEGEN GEBOT! Villa am Steilufer mit

Elbblick, Sonnenterrasse zur Elbe, renoviert,

7 Zi., 185 m² Wohnfl., 780 m²

Grdst., sep. Einliegerwhg., Verkauf

gegen Gebot im Bieterverfahren, Besichtigung

am So., 29.08.10 um 15.00

Uhr, Elbkamp 22 in Lauenburg, www.

die-makler.de, Tel. 04542 - 82 29 50

Sanierungsobjekte (MFH)

in Boizenburg, bevorzugte

Siedlungslage – gut vermietbar!

Verkauf durch Scholzimmo.de

Tel. 038847-54195

und 0151-55 585 335

PREISHAMMER

Büchen/Neubau

Haushälfte m. Grundst.

– 4 Zim., 99 m², Grdst. 440 m²

– zzgl. Ausbaureserve im DG

– inkl. RW/SW-Anschlüsse

– neue Energieverordnung 09

– inkl. Wärmepumpenanlage,

Fußbodenheizung, Fliesen

– Musterhausbesicht. möglich

– Baubeginn sofort

Schlüsselfertig

provisionsfrei € 148.570,-

www.stingl-immobilien.de

Tel. 0 41 55 /21 01

In dem Zwangsversteigerungsverfahren soll am 16.09.2010, 09.00 Uhr,

Saal 2 im Gerichtsgebäude Möllner Straße 20, 21493 Schwarzenbek,

durch Zwangsvollstreckung versteigert werden das im Grundbuch

von Lauenburg, Blatt 1160, eingetragene Grundstück. Das zu

versteigernde Grundstück, gelegen Fürstengarten 14, Alte Wache

4 in 21481 Lauenburg/Elbe, ist bebaut mit einem eingeschossigen,

unterkellerten Wohn- und Geschäftshaus (Bj. vermutlich vor 1886)

mit ausgebautem Dachgeschoss. Mehrere Modernisierungen sind

durchgeführt worden. Im EG (78 m²) befi ndet sich eine Gewerbefl äche

nebst Flur, Abstellfl äche, WC. Im DG (72 m²) befi ndet sich eine

Wohnung, bestehend aus zwei Zimmern, Flur, Bad/WC, Küche und

Nebenraum. Im KG (16 m²) befi nden sich Herren-WC, Damen-WC,

ein Abstellraum und ein Flur. Das Bewertungsgrundstück ist Bestandteil

eines Gebiets mit städtebaulicher Erhaltungssatzung aufgrund

§ 39 h des Bundesbaugesetzes und Gestaltungssatzung gem. § 82

LBO (Einzelheiten siehe Gutachten). Lt. Gutachten befi ndet sich das

Objekt in einem sehr vernachlässigten und renovierungsbedürftigen

Zustand. Es sind umfangreiche Instand- bzw. Sanierungsmaßnahmen

notwendig. Nähere Einzelheiten können dem Gutachten entnommen

werden, welches auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts zur Einsichtnahme

bereitliegt. Der Verkehrswert ist festgesetzt auf 56.200,00

EUR. Auskünfte im Internet unter www.hanmark.de.

9 K 102/08 Schwarzenbek, den 16.6.2010

Amtsgericht

In dem Zwangsversteigerungsverfahren soll am 16.09.2010, 13.30 Uhr,

Saal 2 im Gerichtsgebäude Möllner Straße 20, 21493 Schwarzenbek,

durch Zwangsvollstreckung versteigert werden das im

Wohnungsgrundbuch von Geesthacht, Blatt 6659, eingetragene

Grundvermögen. Das zu versteigernde Objekt, gelegen Tannenweg

11a in 21502 Geesthacht, ist bebaut mit einer nicht unterkellerten

Doppelhaushälfte (Bj. ca. 1986/1987) mit ausgebautem Spitzboden.

Sanierungs- bzw. Modernisierungsmaßnahmen wurden in den letzten

Jahren durchgeführt. Das Gebäude gliedert sich wie folgt: – EG –

Wohn-/Essbereich, Diele, Küche, Gäste-WC, Hausanschlussraum,

– DG – 3 Zimmer, Bad, Flur, Abstellraum. Die Wohnfl äche beträgt

insgesamt ca. 120 m². Des Weiteren befi ndet sich auf dem Grundbesitz

ein Doppelcarport mit 2 Pkw-Abstell- und zusätzlichen Lagerfl ächen.

Nähere Einzelheiten können dem Gutachten entnommen werden,

welches zur Einsichtnahme auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts

bereitliegt. Der Verkehrswert ist festgesetzt auf zusammen

150.000,00 EUR und je ½-Miteigentumsanteil auf jeweils 75.000,00

EUR. Auskünfte im Internet unter www.hanmark.de.

9 K 20/09 Schwarzenbek, den 13.7.2010

Amtsgericht

In dem Zwangsversteigerungsverfahren soll am 17. 09. 2010, 10.30

Uhr, Saal 2 im Gerichtsgebäude Möllner Straße 20, 21493 Schwarzenbek,

durch Zwangsvollstreckung versteigert werden das im Wohnungsgrundbuch

von Lauenburg, Blatt 3807, eingetragene Grundstück.

Bei dem zu versteigernden Wohnungseigentum, gelegen Moorring 44,

handelt es sich um eine Wohnung im DG (rechts) nebst Kellerraum

Nr. 40 im dreigeschossigen Mehrfamilienhaus (Bj. 1974). Das Dach

wurde 1994 aufgestockt und zu Wohnzwecken ausgebaut. Die Wohnung

ist aufgeteilt in Flur, Wohnraum, 3 Zimmer, Bad/WC, Abstellraum

sowie Küche (ca. 81 m²). Der bauliche Zustand des Gemeinschaftseigentums

ist lt. Gutachten befriedigend, es besteht Sanierungsbedarf.

Das Sondereigentum befi ndet sich lt. Gutachten in normalem Zustand.

Nähere Einzelheiten können dem Gutachten entnommen werden,

welches zur Einsichtnahme auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts

bereitliegt. Der Verkehrswert ist festgesetzt auf 60.900,00 EUR. Auskünfte

im Internet unter www.hanmark.de.

9 K 22/09 Schwarzenbek, den 18. 6. 2010

Amtsgericht


24. August 2010 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 Seite 13

VERSCHIEDENES

Übernehme Gartenarbeiten aller

Art, schnell - preiswert - zuverlässig,

Tel. 04152-8896729/0170-3601325

Umzüge, Fa. Tat & Kraft, entsorge

ganze Haushalte, Angebote kostenlos,

Tel. 04153 - 59 88 77

Ihre

SCHLOSSEREI PHÖNIX

in Geesthacht/Frohnauer Str. 4,

Tel. 04152 - 139 437

Sie rufen, und ich übernehme Ihre

Gartenarbeiten, ganzjährige Gartenpflege

sowie Pflaster- und Terrassengestaltung,

Tel. 04155-498 500 od.

0171 - 9 31 10 05

Drewke Gartenbau, seit 22 Jahren,

Neuanlage, Gartenpflege, ganz-

jährige Pflege, Pflasterarbeiten,

Schneedienst, Tel. 04153 - 32 37

Garten- u. Landschaftsbau führt

preisgünstig aus: Pflasterarbeiten,

Terrassen- u. Gartengestaltung,

Baumfällung, Ausschnitt, Roden u.

Schreddern, Rasen vertikutieren, Kellerwände

trockenlegen, Chef: Tel.

0162 - 8 28 51 66, 04155 - 43 55

Holzfußboden-Renovierungsschliff

vom Fachmann. Gut und günstig, Tel.

038847 - 5 65 00

Livemusik für älteres Publikum, Keyboard,

Akkordeon, Gesang, Stimmung

in gemäßigter Lautstärke,

Tel. 04156 - 400

Su. ständig def. Kühlschr., Gefriertr.,

W.masch., Spülmasch., Farb-TV, kostenlose

Abholung prompt, Tel.

04542 - 8226155 od. 0160-92048263

Sammler sucht figürliches Porzellan

und Briefmarken,

Tel. 04156 - 82 06 86

Flohmarkt

Am 12. Sept. 2010, von 9 - 16 Uhr

in Gülzow bei Schwarzenbek,

Tel. 04151 - 80 80

Treppen

Treppenrenovierung

Dachausbau

Dämmung

und Dachfenster

Treppen-Studio Handorf

Tel. 04133/60 45 · Fax 68 45

www.Treppe-Handorf.de

IMPRESSUM

Geesthachter Anzeiger

Lauenburger Rufer

Schwarzenbeker Anzeiger

Büchener Anzeiger

Wochenend Anzeiger

Redaktion: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-44

e-mail: redaktion@viebranz.de

Geesthachter Anzeiger: Olaf Kührmann

Lauenburger Rufer: Christina Kriegs-Schmidt

Schwarzenbeker Anzeiger: Christa Möller

Christian Weidner

Büchener Anzeiger: Christina Kriegs-Schmidt

Wochenend Anzeiger Olaf Kührmann

Christian Weidner

Anzeigenberatung: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-33

Geesthachter Anzeiger: Andreas Runge

Lauenburger Rufer: Nicole Mettner

Niedersachsen: Inge Heitland

Schwarzenbeker Anzeiger: Astrid von Haugwitz-Schütt

Büchener Anzeiger: Karin Zerfowski

Wochenend Anzeiger Sabine Riege

Druck: DruckHaus Rieck Haldensleben GmbH,

Vertrieb: Pressevertrieb 2 GmbH

Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird

keine Gewähr übernommen. Namentlich oder mit

Initial gekennzeichnete Artikel geben nicht die

Meinung des Herausgebers wieder. Abdruck, auch

auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen Genehmigung

des Verlages. Anzeigenentwürfe sind

urheberrechtlich geschützt; Übernahme nur mit

vorheriger Absprache mit dem Verlag.

KURT VIEBRANZ VERLAG (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek

Telefon 04151 - 88 90-0

Geschäftsführer (VISP): Ricardo Viebranz

www.viebranz.de

– Verlagsgründung 1961 –

Es gilt die Anzeigen-Preisliste Nr. 39

ab 1. Januar 2010

Mitglied im Verbund

Schleswig-Holsteinischer

Anzeigenblätter

Mitglied der

Arbeitsgemeinschaft

Freier Anzeigenblätter (AFA)

Regelmäßig geprüfte Druck- und

Trägerauflagen durch

unabhängige Wirtschaftsprüfer

nach den Richtlinien des

Bundesverbands Deutscher

Anzeigenblätter (BVDA)

Druck-Gesamtauflage wöchentlich 102.000

davon dienstags 53.950

und freitags 49.050

an alle erreichbaren Haushalte.

KLEINANZEIGEN

Wer verlegt mir günstig 9 m² vorhandenes

Granit-Großpflaster? Tel.

04155 - 34 92

Fensterputzer hat noch Termine frei,

privat + geschäftl., Reinigung inkl.

Rahmen, Gardinenreinigungsservice,

jetz auch Sa. mgl., Tel. 040-85405144

DIEBSTAHL! Wer hat beobachtet, wie

am Sa., 21.08., zwischen morgens

5.10 und 7.30 Uhr mein dunkelbl. Audi

80 Cabrio in der HEW-Siedlung/

Marksweg, gestohlen wurde? Hinweise

bitte tel. 04152 - 84 17 99

Maler- und Tapezierarbeiten, Tel.

0163 - 6 43 32 71

Ganzjahresplätze für Wohnmobile,

Wohnwagen usw., 20,- EUR/Monat,

Tel. 04155 - 63 13

Haushaltsauflösung/Flohmarkt, am

28. + 29.08.10 in Geesthacht, Hans-

Mayer-Siedlung 37, 11 - 17 Uhr

AN- UND VERKAUF

Kippsofa, Federkern, 3-sitzig, 2 Armlehnen,

Tel. 04153 - 5 52 80

3.900,- €

Piano

zu verkaufen

Tel. 04104.2891

Zimmermann, designed by Bechstein

VK: Wa.ma., Kühlschr. Gefr.kom.,

Gesch.sp., Gefr.schr., ant. Mö., Milit.,

Mod.-Eisenb., Büch., Bild., Porz., Ti.,

Stüh., Werkz., Nachlasslager Adendorf,

Röthenweg 2a, VK: je. Fr.+Mo.,

16-18, je. Sa. 11-14.30 h

Kaminholz, abgelagert, ofenfertig,

sowie Gartenschredder, zu verk., Anlieferung

mgl., Tel. 04153 - 5 52 95

100,00 EUR für Kriegsfotoalben,

Fotos, Dias, Negative, Archive aus

der Zeit 1935 - 1945 v. Historiker

ges., Tel. 05222 - 80 63 33

Verkaufe Duothek Plus von Krups

(doppelte Kaffeemaschine), unbenutzt,

EUR 50,-, Tel. 04151 - 9 81 01

Antik-Lager Dassendorf (B 207), Am

Brink 2, Sa. 10 bis 14 Uhr, Tel.

04154 - 35 35 od. 0173 - 9 41 41 08

Kamin mit Heizeinsatz aus Naturstein,

zum Selbstabbau günstig abzug.,

Tel. 04151 - 75 14 ab 19 Uhr

6 Tage VP ab 228,-

6 Tage Ü/Fr. ab 150,-

mit eigener Anreise

Information + Buchung

$ 0157 - 79 06 26 98

BAUEN & WOHNEN

Fast wie am Lagerfeuer

(spp) Ein Kaminfeuer zu beobachten

ist eine faszinierende

Angelegenheit und zieht jeden in

seinen Bann. Aber es gibt noch

Steigerungsmöglichkeiten. Eine

zwei- oder gar dreidimensionale

Sichtweise.

Hersteller wie Spartherm bieten

eine Vielzahl von Modellen, die

die Rundum-Sicht ermöglichen

und zusätzliche Perspektiven eröffnen.

Vielseitige Emotionen –

fast wie ein Aquarium – wecken

die mit drei Sichtscheiben ausgestatteten

Luxus-Modelle, welche

eine besondere Herausforderung

an die technische Konstruktion

darstellen und der Ingenieurskunst

das Höchste abverlangen.

»Unsere Brennzellen folgen

einem einfachen Prinzip, das

der französische Autor Antoine de

Saint-Exupéry formuliert hat:

Perfektion ist nicht dann erreicht,

wenn es nichts mehr hinzuzufügen

gibt, sondern wenn

man nichts mehr weglassen

kann«, so Frank Rokossa, Geschäftsführer

der Spartherm Feuerungstechnik

GmbH. Weitere Informationen

finden Sie im Internet

unter www.spartherm.com

KLEINGARTEN

Kleingarten "Am Moor" abzug., ca.

400 m², Strom, Wasser, Bio-Toil., Gasanschl.,

Prop., Gew.-Haus, VB 2.800,-

EUR, Tel. 04152 - 7 25 67

Sauber

entsorgen?

Container!

buhck hat die Lösung für Ihre

Abfälle. Container von 1 - 36m³

Beratung & Bestellung:

04152 - 80 20

www.buhck.de

Chiffre-Anzeigen

... sind in den Kleinanzeigen enthaltene Angebote, bei

denen der Anbieter nicht genannt werden möchte.

Wir als Verlag haben uns dem Auftraggeber der

Chiffre-Anzeige gegenüber zur absoluten Diskretion

verpflichtet und dürfen daher grundsätzlich keine

schriftlichen und telefonischen Auskünfte über veröffentlichte

Chiffre-Anzeigen geben.

Wenn Sie Interesse an Angeboten aus Chiffre-

Anzeigen haben, wenden Sie sich bitte grundsätzlich

schriftlich (nicht telefonisch) per Brief an unseren

Verlag. Kurt Viebranz Verlag GmbH & Co. KG, Postfach

14 80, 21487 Schwarzenbek. Bitte vergessen Sie nicht,

zusätzlich zur Anschrift auf dem Umschlag die Chiffre-

Nr. anzugeben.

Wir leiten dann Ihre Anfrage umgehend an den

Auftraggeber der Anzeige weiter, und Sie bekommen

direkt von dort Antwort.

Bei uns können Sie nicht nur Anzeigen aufgeben!

Wir beraten bei Reisen aus unserem aktuellen Angebotsprogramm

sowie wechselndem Programm an Romanen, Heimat-, Kinder-, Sach-,

Koch-, Vital-, Schönheitsbüchern und vielem mehr...

Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen in:

Geesthacht, Bergedorfer Straße 53

Lauenburg, Berliner Straße 24

Schwarzenbek, Schefestraße 11

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

STELLENGESUCHE

Bürokauffrau (40 J.), mit viel Beerufserfahrung

sucht dauerhafte Anstellung

in Ihrem Büro, für 2 bis 3 Vormittage/Woche

im Raum Trittau/Reinbek/Schwarzenbek.

Aushilfsarbeiten

und anspruchsvolle Tätigkeiten erledige

ich zuverlässig für Sie, Chiffre

2010099

STELLENANGEBOTE

Portugiesisch-Lehrer/in (muttersprachl.)

f. 7-Jähr. ges., privat, Tel.

0172-5 48 42 19 od. 04155-82 36 26

Tüchtiger Fliesenleger + Maler für

Nebenbeschäftigung (n. Feierabend)

für Wohnung/Geesthacht, Berliner

Str. gesucht, Tel. 04268 - 98 22 98

www.top-callcenter-job.de

Tel. 04152 - 88 93 72

Geesthacht

ARBEITSLOS???

Wir stellen zu sofort ein.

Junge dynamische Mitarbeiter/in

für leicht erlernbare Tätigkeiten, auch ungelernt, in versch. Bereichen

Verdienst ca. 560 � wö. und 14-täg. Auszahlung

Fa. stellt in Probezeit Unterkunft und Starthilfe

Kostenlose Info 0800-3655536

Urlaub in Hinterpommern!

KURT VIEBRANZ VERLAG

Anzeiger & Bücher

Telefon 04151 - 88 90 - 0

228,- € / Pers.

150,- € / Pers.

info@pommern-travel.eu

in i in i f

www.pommern-travel.eu

ww

FIAT

Fiat Marea Kombi, Bj. 98, 76 kW, Euro

3, Klima, SV, ZV, TÜV/AU 11/11,

1.300,- EUR, Tel. 0170 - 8 39 46 90

OPEL

Opel Astra 1.6, Kombi, 55 kW, EZ

2/98, ATM, SV, AHK, 160.000 km, VB

2.000,- EUR, Tel. 04155 - 12 80 33

VW

VW Lupo, von Rentnerpaar, extrem

wenig km! Grüne Plakette, 1 a, günstig

abzugeben, Tel. 0173 - 2 48 84 42

WOHNMOBILE

Barankauf Wohnmobile + WoWa

Tel. 0800 - 1 86 00 00

(gebührenfrei)

DIVERSE

Kaufe PKW, Kleinbus, Transporter,

alles anbieten, gute Bezahlung (alt &

neu), Tel. 0177 - 500 67 00

Nebenberuflich EUR 500,- und gratis

Polo fahren, Tel. 0170 - 3 02 02 08

Suche Mitarbeiter/-in für Quicks-

Grillimbiss in Schwarzenbek, für Küche

+ Lieferservice, AZ Mo. - Sa., 10 -

16 Uhr, Tel. 0171 - 3 80 21 00

Reinigungshilfe in Kuddewörde, 2 x

wöchentl. à 4 Stunden für junge Familie

gesucht, Chiffree 2010100

UNTERRICHT

Gymnasiast, 9. Kl., gibt Nachhilfe in

Mathe, Englisch u. Französisch, Tel.

04152 - 83 55 13

Geesthacht, Schwarzenbek &

Büchen, qualifizierte Lehrkräfte erteilen

Einzelunterricht zu Hause,

Tel. 04151 - 86 64 04 oder 04152 -

84 33 85, www.abacus-nachhilfe.de

URLAUB & REISEN

Urlaub geplant an Schlei und

Ostsee? Gemütliche FeWo für

2 Personen über den Dächern der

Schleistadt Kappeln wartet auf Sie.

Weitere Infos unter

www.fewo-uschifettig.de

od. Tel. 04642 - 92 52 52

Heiligenhafen/Ostsee, NR-FeWo., 2

Schlafzi., neu renov., 5 Min./Strand,

k. Haustiere, Tel. 040 - 73 58 94 94

Traum-FeWo Altenau/Harz, 65 m², 2

Bäd., am neuen Welln.-Thermal-Sauna-Bad,

ab 33,- inkl. NK, 030-7110576

TIERMARKT

10 Wochen alte Bauernhof-Kätzchen,

gegen Schutzgebühr abzugeben,

Tel. 0172 - 1 67 74 69

Klauenpflege & Schur Service KEHR,

Schaf, Ziege, Rind, Lama, Alpaka, Tel.

0151-23663005 od. 04133 - 4008813

Von priv., gr. Pferdebox mit Weideplatz

in Bröthen (Büchen) frei, 105,-

EUR mtl., Tel. 04155-499314 od.

0176 - 96 68 39 75

KRAFTFAHRZEUGE

Radfahrer: Rücksicht nehmen

(zrcw) - Radfahrer, die auf einem

Geh- und Radweg unterwegs

sind und sich dort einer

Fußgängergruppe nähern,

müssen ihre Geschwindigkeit

soweit reduzieren, dass sie im

Gefahrenfall jederzeit bremsen

können. Die HUK-Coburg erläutert

das Urteil des Oberlandesgericht

München, Urteil

vom 23.10.2009, Az. 10 U

2809/09.

Eine Radfahrerin war auf einem

gemeinsamen Geh- und

Radweg unterwegs. Als sie sich

einer Fußgängergruppe näherte,

klingelte sie. Obwohl auf ihr

Klingeln keine erkennbare Reaktion

folgte, fuhr sie unge-

bremst weiter. Einer der Fußgänger

machte einen Schritt

rückwärts, wodurch es zur Kollision

mit der Radfahrerin kam.

Das Oberlandesgericht (OLG)

München ging in seinem Urteil

zwar von einem Verschulden

der Fußgängerin aus, aber die

Richter werteten das Fehlverhalten

der Radfahrerin höher. Die

Radfahrerin hätte ihre Geschwindigkeit

der Situation anpassen

und gegebenenfalls sogar

Schrittgeschwindigkeit

(fünf bis sieben Kilometer pro

Stunde) fahren müssen. Das

OLG quotelte die Haftung zu

Lasten der Radfahrerin mit einem

Drittel zu zwei Dritteln.

ZUBEHÖR

Suche alles, was 4 Räder hat, Bj., km,

Zust., Unfall egal, PKW u. LKW, alles

anbieten, Hausbesuche mögl., für Export,

Tel. 04151 - 75 96 oder 0177 -

8 95 76 78

Jagdhunde, Deutsch-Kurzhaar, id.

Sportbegl. f. Jogger, Radf., Reiter: Beste

Kumpel m. wunderb. Wesen, sehr

gehorsam, frdl. u. klug, liebev. in Familie

aufgewachsen, an Katzen gew.,

EUR 350,-, Tel. 04155 - 22 49

Reitanlage Pfeiffer gibt bekannt,

Pintozuchtschau, am 29.08.2010, ab

9.00 Uhr. Vorstellung des Jahrgangs

2010 im Radelsweg 1 in Escheburg

Junghundetreffen!

Spielen und lernen,

Tel. 04155 - 34 18

HUNDEZENTRUM BÜCHEN

www.hzb-online.de

Hunde-Service Leisterförde

(bei Büchen)

NEU – ab sofort – NEU

Agility – Parcour-Gruppen

Sport & Spaß

für die ganze Familie!

Kompetente Hundeschule

• Welpen/Junghunde

• Gruppen/Einzelunterricht

• Stadt-, Schwimmtraining

Hundepension/Tagesplätze

Shop:

Bekleidung, Spielzeug,

Futter, Leckerlis, Leinen,

Halsbänder u. v. m.

7 Tage für Sie geöffnet!

☎ 03 88 42 - 2 06 87

www.wesenzwinger.de

GESUNDHEIT

Pilates für den Rücken in Hohenhorn,

Tel. 040 - 5 53 26 48

BEKANNTSCHAFTEN

Jung gebliebener Witwer, naturverbunden,

NR, weltoffen, sucht eine liebev.

Partnerin, Tel. 04155 - 25 82

Geduld ist das Vertrauen, dass alles

kommt, wenn die Zeit dafür reif ist.

Und ich finde, die Zeit ist reif für einen

neuen Anfang. Bin 50 J., 168 cm,

habe schulterlange blonde Haare,

Konfekt.gr. 38, wenn Du zw. 46 u. 52

J. bist, dkl.haarig und kein Bartträger,

dann melde Dich, Tel. 0151-56601138

Mann, 55, 1,85, NR, sucht weibl.

treue Seele z. Träumen u. Verlieben,

SMS an 0151-23745025. Bis gleich!

Reifen u. Felgen

Lichtmaschinen u. Anlasser

kauft man gut bei

HEIBING

21502 Geesthacht • Tel. 04152 - 7 72 73

www.heibing.de

Wi.-Reifen für Toyota Corolla Verso,

wie neu, inkl. Radmuttern u. Radblenden,

VB 880,- EUR, Tel.

04153 - 57 73 24 od. 0176-48320434

Su. Auto, tot od. lebendig, groß od.

klein, Abholung kostenlos, Telefon

04155 - 59 86 bis 21 h

Kaufe PKW, Bus, Transporter und

Geländewagen, zahle gut, hole selbst

ab, 7 Tage, 24 Std., Telefon 0163 -

4 42 64 88

Suche Toyota, Mitsubishi, Mazda und

Nissan, Geländewagen, PKW od. Bus,

alt oder neu, alles anbieten, Tel.

7 Tage, 24 h 0163 - 7 39 68 08

Kaufe PKW, Transp. od. Geländewagen,

alles anbieten, zahle gut/bar,

hole ab, Tel. 0178 - 65 23 200


Seite 14 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 24. August 2010

Flohmarkt auf Gut Lanken

Lanken (ml) - Am Sonntag, 12.

September, lädt die Gutsverwaltung

zum Flohmarkt auf

Gut Lanken ein. Der Standaufbau

ist ab 7 Uhr möglich,

Standvergabe unter Telefon

04151 – 898 00 oder E-Mail an

verwaltung@gutlanken.de

Der Erlös aus den Standgebühren

geht an die Gemeinnützige

Lebens- und Arbeitsgemeinschaft

Gut Lanken.

Das neue KIBIS-Info-Heft ist da

(zrml) - Das neue 27 Seiten

starke Heft der Selbsthilfekontaktstelle

KIBIS ist in einer Auflage

von 4.000 Stück erschienen

und an viele Beratungsstellen,

Büchereien und Gemeinden

im Kreis verteilt worden.

Interessierte, die eine der

über 140 Selbsthilfegruppen

im Kreis Herzogtum Lauenburg

suchen, können die kostenlose

Broschüre auch direkt

bei KIBIS bekommen: In

Geesthacht im Neuen Krug 4

und in Mölln im Adolph-Hoeltich-Stift,

Wasserkrüger Weg

Verkehrsbehinderungen

auf Kreisstraßen

Kreis Herzogtum Lauenburg

(zrml) - Aufgrund von Baumaßnahmen

kann es auf diversen

Kreisstraßen zu Verkehrsbehinderungen

auf den nachfolgend

aufgeführten Streckenabschnitten

kommen:

- K 1: Ortsdurchfahrt Kittlitz;

- K 8: Talkau – Mühlenrade;

- K 29: Ortsausgang Müssen –

Ortsdurchfahrt Schulendorf;

K 36: Ortsdurchfahrt Mustin –

Ortseingang Kittlitz;

– K 42: Ortsausgang Siebenbäumen

– Ortseingang Gr.

Schenkenberg; (Ohne Ortsdurchfahrt

Grinau)

– K 46: Ortsausgang Schiphorst

– Ortsdurchfahrt Steinhorst;

– K 56: B 207 – Ortseingang

Sahms;

– K 59: Ortsausgang Mustin –

Vogtstemmen;

– K 64: Ortsdurchfahrt Wohltorf;

– K 66: Ortseingang Gol-

7 oder telefonisch unter 04152

– 907 97 14 oder 04542 – 905

92 50 sowie per E-Mail anfordern:kibis-kr-rz@paritaetsh.org

Das KIBIS Info Heft umfasst

die Termine der einzelnen

Selbsthilfegruppen und die Telefonnummern

zur Kontaktaufnahme.

Darüber hinaus werden die

neuen Selbsthilfegruppen kurz

vorgestellt. Aktuelle Mitteilungen

bestehender Gruppen und

eine Terminvorschau runden

den umfangreichen Inhalt ab.

densee – Rosenhagen;

– K 73: Ortsdurchfahrt Müssen;

– K 75: L 200 – Ortsausgang

Güster;

Die Arbeiten erfolgen unter

Aufrechterhaltung des Verkehrs

in halbseitiger Bauweise. Eine

tageweise Vollsperrung beengter

Streckenabschnitte kann

nicht ausgeschlossen werden.

In diesem Fall werden entsprechende

Umleitungen vor Ort

ausgeschildert. Da die geplanten

Arbeiten stark witterungsabhängig

sind, können diese

Sperrungen nur kurzfristig angeordnet

werden. Die Verkehrsteilnehmer

werden daher

gebeten, in dieser Zeit auf entsprechendeHinweisbeschilderungen

zu achten.

Die Arbeiten sollen bis Freitag,

24. September, abgeschlossen

sein.

Handwerkskammer mit

neuem Seminarprogramm

Lübeck (zrml) - Ob Übernahme

neuer Aufgabenbereiche im

Betrieb oder Rückkehr in den

Job nach der Babypause: »Wer

beruflich weiterkommen

möchte, sollte unbedingt in die

eigene Qualifizierung investieren«,

so Horst Kruse, Präsident

der Handwerkskammer Lübeck.

Interessierte, die noch auf

der Suche nach dem passenden

Weiterbildungsangebot sind,

finden ein breites Spektrum an

Kursen und Lehrgängen im

neuen Seminarprogramm der

Handwerkskammer Lübeck für

2010/2011. Auf rund 100 Seiten

informiert es über alle Angebote

der Handwerkskammer an

den Standorten Lübeck, Kiel,

Elmshorn und Travemünde sowie

über die Lehrgänge der

Kreishandwerkerschaften.

Von Bootsbau bis

Team Management

Das Angebot ist vielfältig und

reicht von technischen Lehrgängen

(Energietechnik, Elektrotechnik,Kraftfahrzeugtechnik,

Holztechnik sowie

Schweiß- und Verbindungstechnik)

über Sprachkurse bis

hin zu Umweltschutzlehrgängen.

Wieder im Angebot bei

den technischen Lehrgängen

ist der Bereich Bootsbau am

Standort Travemünde. Auch

rund 20 kaufmännische Lehrgänge

beinhaltet das Seminarprogramm.

Sie umfassen so-

wohl Lehrgänge in Voll- oder

Teilzeit wie dem Betriebswirt

des Handwerks als auch Tageskurse,

zum Beispiel zu den Themen

Team Management oder

Knigge für Außendienstler. Natürlich

gibt das Programm

auch einen vollständigen

Überblick über alle Meistervorbereitungskurse

der Handwerkskammer

und der Kreishandwerkerschaften.

»Unsere Fort- und Weiterbildungsangebote

sind auf die

Anforderungen des Marktes

zugeschnitten und optimal geeignet

für Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter sowie Führungskräfte

aus der Handwerkswirtschaft«,

sagt Lucie

Fieber, Leiterin des Fortbildungszentrums

der Handwerkskammer

Lübeck. »Gerne

unterstützen wir Sie dabei, herauszufinden,

welche Fortbildung

für Sie oder Ihre Mitarbeiter

zweckmäßig sind und

beraten Sie auch zu den bestehenden

Fördermöglichkeiten.«

Das Seminarprogramm ist kostenlos

bei allen Einrichtungen

der Handwerkskammer und

den Kreishandwerkerschaften

erhältlich.

Bestellservice: Fortbildungszentrum

der HWK Lübeck,

Tel. 0451 - 388 87–0, E-Mail:

fbz@hwk-luebeck.de

Internet:

www.hwk-luebeck.de

Rubrik Fortbildung.

10. 8. 2010

2.815 g

Wir sind jetzt fünf.

Unsere Julia ist da. a

Wir freuen uns riesig.

Sonja, Andreas, Laura und Fabian

Tinte

Büchen

4.51 Uhr

Mein Urenkel Justin und mein Enkel Timon

werden am 25. August 2010 in Büchen eingeschult.

Christine

Matthies

Viel Glück! – Oma Lisa

Wir heiraten!

Kirchliche Trauung am 4. September 2010 um 16.00 Uhr

in der Katharinenkapelle in Witzeeze.

Renate &

Peter Matthies

Stelle

Es freuen sich die Eltern

47 cm

Am 26. August 2010 feiern unsere

lieben Eltern und Großeltern

Ingrid und Karl Heinz Gebhard

ihre diamantene Hochzeit.

Es gratulieren recht herzlich

Eure Kinder und Enkelkinder

Marga & Wolfgang Neckel

feiern am 26. August 2010 ihre

goldene Hochzeit.

Es wünschen alles Gute

Daniel, Marion, Lars & Finn

Schwarzenbek (zrml) - Kurmaßnahmen

in der kalten Jahreszeit

sind besonders effektiv.

Die Mütter- und Mutter-Kind-

Einrichtungen sind dann weniger

voll und Beschwerden können

intensiver behandelt werden.

Vor allem für Mütter mit

psychosomatischen Erkrankungen

und für Kinder, die viel Aufmerksamkeit

in der Behandlung

und Betreuung erfordern,

sind Kuren im Winter ideal. Dazu

kommt, dass die geringe Pol-

(zrml) - Sie interessieren sich

für »Wasserwege in Schleswig-

Holstein – Kanus, Kajaks, Kilometer«?

Es sind noch Exemplare

der gleichnamigen erst 2009

neu aufgelegten und überarbeiteten

Kanu-Broschüre erhältlich,

wie das Ministerium

für Landwirtschaft, Umwelt

und ländliche Räume informiert.

Auf über 50 Seiten erfahren

Sie, wie Sie das nördlichste

Bundesland als Freizeitpaddler

Bastian

Tolle

Nanni &

Detlef Tolle

Witzeeze

Gepoltert wird am 1. 9. 2010 ab 19.00 Uhr in Dalldorf,

Hauptstraße 20, Hof Nieland.

Lieber Daniel,

zu Deiner Einschulung und für Deine

weitere Zukunft wünscht Dir alles Gute

Deine Oma-Ur

Zwei Herzen, ein Weg!

Vanessa Nico

reichten sich am 20. August 2010

die Hand fürs Leben!

Es gratulieren und wünschen viel Glück

Karin & Eckhard Heike & Uwe

Jarms Nielandt

Sandra & Sven Nadine & Jonas

Marco Oma & Opa

Müttergenesungswerk:

Die kalte Jahreszeit ist ideal bei Kuren

lenbelastung spezielle Therapien

für Allergikerinnen und

Asthmatikerinnen begünstigt.

Auch die Kombination mit physiotherapeutischenBehandlungen

wirkt verstärkt.

»Unser Rat: Nutzen Sie die Winterzeit,

um gesundheitliche Probleme

mit einer mütterspezifischen

Vorsorge- oder Reha-

Maßnahme nachhaltig zu behandeln«,

so Anne Schilling,

Geschäftsführerin des Müttergenesungswerkes.

»Kanus, Kajaks, Kilometer«

von der Wasserseite entdecken

können.

Neben Infos zum Kanusport

zwischen Nord- und Ostsee,

nützlichen Tipps zum richtigen

Verhalten als Wassersportler

in der Natur sowie zahlreichen

Abbildungen finden sich

vor allem 17 Tourenvorschläge

mit passenden Landkartenausschnitten

für Kanu- und Kajaktouren

von Sylt bis zum

Schaalsee im Herzogtum Lau-

Meine lieben Eltern

Karin und Andreas Follak

feiern ihre silberne Hochzeit.

25

Alles Liebe wünscht

Euer Benjamin

Wer gratulieren möchte, ist in Schröder's Hotel (Veranda)

am 29. August 2010 ab 14.00 Uhr herzlich willkommen.

27. August 1930

Mütter- und Mutter-Kind-Kuren

finden auch über die Weihnachtszeit

und dem Jahreswechsel

statt. Immer mehr Einrichtungen

erweitern ihr Angebot

um diese speziellen Termine.

Die Nachfrage danach ist

groß. Anne Schilling: »Gerade

an Weihnachten und Silvester

befinden sich viele Frauen in einer

besonderen emotionalen

Situation, die ihre gesundheitlichen

Probleme oft noch verstärkt.

Wir beobachten, dass vor

enburg. Außerdem gibt's wichtige

ergänzende Informationen,

zum Beispiel Hinweise

auf Sehenswürdigkeiten, Kanuvermietungen,Übernachtungsmöglichkeiten,Tourismus-Informationen

sowie

nützliche Internetadressen.

Die Kanu-Broschüre war vom

Ministerium in Kooperation

mit der Tourismus-Agentur

Schleswig-Holstein, dem Landes-Kanu-Verband

und der

80

Mein Hasi

Horst Werth

wird 80 Jahre!

27. August 2010

Danke für Deine Liebe.

Herzlichen Glückwunsch, vor allen Dingen Gesundheit!

Alles Liebe von Deiner Bärbel,

den Kindern und Enkelkindern.

allem allein erziehende Mütter

ein solches Angebot suchen.

Der Aufenthalt in den Häusern

mit einem gemeinsamen Weihnachtsfest

stärkt die Frauen und

fängt sie auf.«

Die AWO-Beratungsstelle für

Mutter-Kind-Kuren an der Kolberger

Straße 12 in Schwarzenbek

gibt dienstags und donnerstags

zwischen 9 und 12 Uhr weitere

Auskünfte unter Telefon

04151 – 89 73 15. Auch Antragsvordrucke

erhalten Sie hier.

Bundesvereinigung Kanutouristik

neu aufgelegt und aktualisiert

worden, nachdem die alte

Fassung vergriffen, jedoch

immer wieder aus dem ganzen

Bundesgebiet nachgefragt worden

war.

Sie ist kostenlos erhältlich

beim Ministerium für Landwirtschaft,

Umwelt und ländliche

Räume telefonisch (0431 -

988–7146) oder per E-Mail

(broschuere@mlur.landsh.de)


24. August 2010 Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 Seite 15

Kiel (zrml) - Das aktuelle Landesnaturschutzgesetz,

das Bundesnaturschutzgesetz

und die

Landesverordnung über die

Zuständigkeit der Naturschutzbehörden

sind vom Ministerium

für Landwirtschaft, Umwelt

und ländliche Räume in einer

Broschüre zusammengefasst

worden. Die Neufassung des

zuvor erst 2007 umfassend

Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb meine Mutter,

Schwiegermutter und Oma

Elli Johannsen

geb. Dubberke

* 25. Oktober 1931 † 20. August 2010

BESTATTUNGS-

UNTERNEHMEN

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,

sondern habt den Mut,

von mir zu erzählen und auch zu lachen.

Lasst mir einen Platz zwischen euch,

so wie ich ihn im Leben hatte.

Jutta Sargatzke

geb. Bolz

* 4. Juni 1954 † 12. Juli 2010

In Liebe und Dankbarkeit

Steffen Sargatzke

Kinder und Enkelkind

sowie alle Angehörigen

21514 Klein Pampau, Massower Straße 23

Die Urnenbeisetzung hat im Kreis der Familie stattgefunden.

Seit 1886 - Das traditionsbewusste

Bestattungsinstitut in Geesthacht

Rathausstr. 39 · Tel. 04152 / 22 15

Neues »Naturschutzrecht für Schleswig-Holstein«

überarbeiteten Landesgesetzes

war notwendig geworden

durch Änderungen des Bundesnaturschutzrechts

in Verbindung

mit einer Neuordnung

der Bundes- und Länderkompetenzen.

Das 290-seitige »Naturschutzrecht

für Schleswig-Holstein«

ist zu beziehen bei

broschuere@mlur.landsh.de

Unsere liebe Schwester, Schwägerin und Tante ist

von uns gegangen. Sie verstarb nach kurzer schwerer

Krankheit in ihrer Wahlheimat, den USA.

Lore Hülsmann

* 30. November 1925 † 18. August 2010

Wir werden Dich nie vergessen.

Cleveland/Ohio

Büchen

Erika und Dr. Victor Straubs

Anke und Peter Johanssen

Christa Hülsmann

und alle Kinder und Enkelkinder

Es nehmen Abschied

Thomas, Andrea,

Marcel und Maren

Wenn die Kraft versagt, die Hand nicht mehr festhalten will,

die Augen müde werden, der Schmerz das Lächeln einholt,

die Stimme nur noch sagt: » Es ist genug.«

– Dann ist der ewige Frieden eine Erlösung

Ernst Bergmann

* 6. Februar 1937 † 18. August 2010

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem Mann, unserem Vater,

Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder, Schwager und Onkel.

Ilse Bergmann

Peter und Ute

Regina und Ulrich

Ingrid und Heiko

Angelika und Dirk

Karin und Laura

Enkel und Urenkel

und alle Angehörigen

oder telefonisch unter 0431 -

988 – 71 46.

Umweltministerin Dr. Juliane

Rumpf betont: »Schleswig-Holstein

hat als eines der ersten

Bundesländer fristgerecht auf

die geänderte Rechtslage reagiert.

Unser Gesetz schafft daher

Rechtssicherheit und ist die

Voraussetzung für einen effektiven

Naturschutz. Wir begrü-

Am Alten Schützenplatz 6a, 21395 Tespe

Trauerfeier am Montag, dem 30. August 2010, um 14.00 Uhr in der Kapelle des Geesthachter

Waldfriedhofes.

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,

denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Elli Johannsen

geb. Dubberke

* 25. März 1931 † 20. August 2010

Wir vermissen Dich sehr

Ute und Uwe

Tanja und Mario

sowie alle Angehörigen

21483 Gülzow

Traueranschrift: Fuchshaller Weg 68, 37520 Osterode

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung fi ndet

am Donnerstag, 26. August 2010, um 14.00 Uhr in der

St.-Petri-Kirche zu Gülzow statt.

Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

Werner

Krüger

Magdalene

Jenckel

geb. Wehling

† 1. August 2010

ßen, dass Menschen eigenverantwortlich

und mit kreativen,

individuellen und kooperativen

Lösungen die Natur schützen.

Der gesetzliche Rahmen

schafft Rechtsklarheit und setzt

die erforderlichen Grenzen.«

In der Broschüre wird das neue

Landesnaturschutzgesetz dem

Bundesgesetz gegenübergestellt.

Das anzuwendende Na-

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die uns ihre

Anteilnahme auf so vielfältige

Weise bekundet haben. Alle

Zeichen der Liebe, Freundschaft

und Verbundenheit haben uns

wohlgetan und getröstet.

Ein besonderer Dank gilt Herrn

Pastor Manthey und dem Bestattungsinstitut

Steinkamp.

Im Namen der Angehörigen

Adeline und Thomas Krüger

Lauenburg, im August 2010

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer

mit uns verbunden fühlten und ihre

liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige

Weise zum Ausdruck brachten.

Ein besonderer Dank gilt dem Pflegeheim

Büchen für die liebevolle Pflege

unserer Mutter, Herrn Pastor van der

Staaij für seine tröstenden Abschiedsworte

und dem Bestattungsinstitut

J. Möller für die würdige Ausführung

der Beerdigung.

Werner und Helga Jenckel

Joachim Jenckel

Ewald und Lisa Burmeister

geb. Jenckel

sowie alle Enkel und Urenkel

Lütau, im August 2010

turschutzrecht ergibt sich aus

dem Bundesnaturschutzgesetz

und den abweichenden oder

ergänzenden Regelungen im

Landesnaturschutzgesetz.

Leser finden auf der linken Seite

der Broschüre die Bundesvorschrift

und rechts die Landesregelung,

sofern das Landesrecht

vom Bundesrecht abweicht

oder dieses ergänzt. Die

Am 14. August 2010 verstarb unser Ehrenmitglied

Ingrid Oppl

Wir werden der Verstorbenen

ein ehrendes Andenken bewahren.

Theatergruppe des Spiel- und Sportverein

Güster v. 1948 e.V.

Uwe Oltersdorf

* 29. Juni 1942 † 17. August 2010

In Liebe und Dankbarkeit für ein schönes und sorgenfreies Leben

Rosi und Kai

21502 Geesthacht, Zehlendorfer Straße 10

Wir haben in aller Stille Abschied genommen.

Du hast gesorgt, Du hast geschafft,

gar oftmals über Deine Kraft.

Du warst im Leben so bescheiden

und musstest trotzdem so viel leiden.

Nun hast Du Ruh‘, uns bleibt der Schmerz,

schlaf wohl, mein liebes Herz.

In Liebe und Dankbarkeit haben wir Abschied genommen

von meiner lieben, herzensguten Frau, unserer

lieben Mutter, Schwiegermutter und Oma

Irmgard (Evi) Heidrich

geb. Krüger

* 2. April 1929 † 11. August 2010

Am Walde 2, 21514 Roseburg

In stiller Trauer

im Namen der Familie

Werner Heidrich

Die Trauerfeier hat im engsten Familienkreis stattgefunden.

Wir sind traurig, dass Du von uns gegangen bist,

aber auch dankbar, dass wir Dich hatten.

»Mecki« Dietmar Merkel

* 22. September 1939 † 20. August 2010

In Liebe und Dankbarkeit

Deine Anke

Rüdiger

Marita und Rüdiger

mit Davina und Christoph

Langenlehsten

Traueradresse: 21514 Bröthen, Alte Dorfstraße 21

Die Trauerfeier und Beisetzung findet im Familienkreis statt.

16. August 2010

Es ist schwer zu begreifen, dass Du nicht mehr bist.

Du hast jedem geholfen – Du wirst vermisst!

Du warst nicht immer einer von den Braven!?

Aber Du warst die gute Seele vom Geesthachter Hafen!

Danke und Tschüss!

Zuständigkeiten in Schleswig-

Holstein sind nicht im Gesetz,

sondern in einer Verordnung

geregelt, die die Broschüre abschließt.

Aufgrund der umfassenden Regelung

weiter Bereiche des Naturschutzrechts

im Bundesnaturschutzgesetz

kommt das

neue Landesgesetz mit 64 statt

bisher 76 Paragrafen aus.

Grabanlagen, Abdeckungen

Grabsteine

Findlinge, Nachbeschriftungen

Natursteinbetrieb OHG

HANS-BENNO MEYN

Glüsinger Weg 11 · 21481 Lauenburg

Telefon 0 41 53 / 59 74 84


Seite 16 Geesthachter Anzeiger • Kurt Viebranz Verlag e 0 41 51 - 88 90 0 24. August 2010

Vater-Kind-Aktion!

Das Team

U. Meinke von

Geesthachter Str. 41

Tel. 04152 - 87 85 40

m

Aktion

Haarschnitt

25, für beide 50 (Kind bis 13 Jahre)

Bönnigstedt (zrk) - Sonnabend,

21 August, 15 Uhr Bönnigstedt.

Alle Teams am Start

lediglich die zweite Fahrerin

von Team Ladies Fomous fehlt

und wird von Straßensozialarbeiter

Norbert Koberg ersetzt.

Wie gewohnt vor dem

Hauptrennen 10 Minuten

Qualifying, um die Startpositionen

für das 45-minütige

Hauptrennen zu ermitteln.

Die Stimmung der Gruppe ist

klasse! Genauso wie bei der

gemeinsamen Kanutour auf

der Luhe.

Rückblick: Die Projektteilnehmer

unternahmen vor einigen

Tagen eine erlebnispädagogische

Tagesfahrt, in dem sie

vielfältige Erlebnisse und neue

Erfahrungen machten. Kein

Zweifel, diese Tour hat das Zusammengehörigkeitsgefühl

der Kartgruppe gestärkt.

Das Team KGW Mostwanted

sichert sich mit der Bestzeit die

Poleposition gefolgt von Team

Speedy Gonzales mit neuem

Teamkollegen »Yannis« und

Team KGW Drivers.

Start frei!

Trotz enormem Druck der

hoch motivierten KGW

Drivers mit Sascha und Joshua,

lassen sich die in Führung

liegenden KGW-Mostwanted-Fahrer

nicht aus der

Ruhe bringen und führen das

Rennen in den ersten Runden

souverän an. Der neue Fahrer

vom Team Speedy Gonzales

überrascht mit starken Fahrkünsten

und liegt weiter auf

Platz zwei. Ganz zur Freude

von Teamkollege Serdar, der

nachdem letzten Rennen nur

Platz fünf belegen konnte.

Während sich auf den vorderen

Plätzen nach den ersten

Fahrerwechseln nicht viel tut,

wechseln die Platzierungen im

hinteren Bereich immer wieder.

Daniela vom Team Crazy

Blondys, die ihr zweites Rennen

bestreitet, fährt heute viel

selbstbewusster und liegt zur

Hälfte des Rennens auf Platz

fünf.

Der »große Preis von Kiosk Aktas«

geht in die entscheidende

Phase. Noch führt das Team

Bau Ba die coolsten

Papierfl Pa ieger

Bau dir deine eigene Flotte.

Such dir ein Modell aus und

los geht‘s mit dem Basteln.

Jeder Flieger wird Schritt für

Schritt erklärt. Schaubilder

helfen, dein Flugobjekt in

wenigen Minuten startbereit

zu machen.

Paperback, 4-farbig

215 x 280 mm

48 Seiten

€ 3,95

Hexe Lilli

feiert Geburtstag

Für Erstleser

Weil Mama und Papa

nicht da sind, soll

Tante Elli die Fete

beaufsichtigen. Sie ist

lieb, aber leider ziemlich

langweilig. Da

nimmt Lilli die Sache

in die Hand.

Broschur,

farbig illustriert

56 Seiten

läuft vom

1.9. bis 1.11.

2010

€ 8,95

Praxisbuch

Team KGW Drivers

gewinnt »großen Preis von Kiosk Aktas«

KGW Mostwanted vor Speedy

Gonzales und KGW Drivers

bei einem ausstehenden Fahrerwechsel.

Die Spannung

steigt, welches Team handelt

Taktisch am günstigsten?

Das Siegerteam KGW Drivers Joschua und Sascha. Fotos: Erdem Dogac

Sascha vom Team KGW Drivers mit einer Ehrenrunde.

Furkan und

Serdar sind gekentert.

Rechenschwäche Der Ausweg aus dem Teufelskreis

Eltern El von rechenschwachen Kindern wissen,

dass da die Schwäche ihres Kindes nicht allein ein

Nichtzurechtkommen N

in Mathematik bedeutet.

Der D Autor vermittelt, welche Schritte Kinder

beim be Rechnen lernen vollziehen müssen.

So erkennen Eltern:

• was w Rechenschwäche ist, wie man sie erkennt,

• wie w sie ihr Kind individuell fördern können,

• wie w sie es mit detaillierten und didaktisch

aufgebauten a

Rechenspielen

und u -aufgaben motivieren,

• wie w sie als Betroffene mit

Lehrern L kooperativ

zusammenarbeiten.

z

€ 3,95

160 x 210 mm

Lachfrösche

Coole Kids – die

besten Kinderwitze

aus der Tierwelt.

Durchweg mit

farbigen Karikaturen

und Karikaturwitzen,

witzig gestaltet, zum

Weitererzählen und

Spaß haben.

120 x 175 mm

80 Seiten

Team Speedy Gonzales fährt

als erster in die Boxengasse

und fällt damit vorerst auf

Platz drei zurück. Kurz danach

fährt Joshua vom Team KGW

Drivers zum letzten Wechsel

in die Boxengasse, kann aber

Platz zwei weiter behaupten.

Der Führende, Hubert von

Team KGW Mostwanted, gibt

richtig Gas, um einen zeitlichen

Vorsprung für den letzten

Boxenstop zu erzielen.

Wird er das schaffen?

Vier Minuten vor Ende ist es so

weit. Als Tommy für Hubert

ins Kart steigt und zurück auf

die Rennstrecke will, fahren

die Teams KGW Drivers und

Speedy Gonzales an ihm vorbei,

sodass Tommy nun auf

dem dritten Platz liegt. Während

sich die beiden führenden

Teams einen packenden

Zweikampf liefern, versucht

Tommy zumindest den dritten

Platz vor Wüsti von Maximum-Risk

zu verteidigen.

Sascha von Team KGW Drivers

lässt sich den Sieg nicht mehr

nehmen und gewinnt das Rennen

vor Team Speedy Gonzales

und KGW Mostwanted.

Streetworker Norbert Koberg

belegte mit Team Ladies Fomous

den vorletzten Platz und

räumte nach einigen Ausredeversuchen

schmunzelnt

ein, dass die Jugendlichen einfach

klasse fahren.

Fit für die Schule!

Lern mit Leo Lausemaus das ABC

Mit diesem liebevoll gestalteten ABC-Koffer

für Lese- und Schreibanfänger macht das

Buchstabenlernen Spaß. Egal ob Schreib-

oder Druckschrift, Groß- oder Kleinbuchstaben,

mit Leo Lausemaus lernen Kinder

spielend das ABC.

• Lernkoffer mit aufwendiger Ausstattung

• mit abwischbarer Tafel, 4 bunten Kreiden

• spielerisch erstes Lesen u. Schreiben lernen

• garantierter Lernspaß

Lernkoffer, Format: 30 x 30 cm,

mit ausklappbarer Tafel und

4 bunten Kreiden

€ 3,95 sowie 26 kleinen Büchern € 9,95

mit je 8 verstärkten

Pappseiten

Fotokopieren

können Sie bei uns!

DIN A4 € 0,10 je Kopie

DIN A3 € 0,20 je Kopie

»Faxen machen!«

Versenden:

Seite 1 € 1,20

jede weitere Seite € 0,60

Empfangen:

je Seite € 0,15

Alle Faxe nur NATIONAL,

keine Sonderrufnummern

-Anzeige-

Frühstück in 60 Sekunden

Marion Grell mit Inhaberin Keziban Aktas und Auszubildenden Deniz

Aktas vor dem ultramodernen Drive-in-Kiosk. Foto: Gabriele Kasdorff

Geesthacht (gak) – Nach dem

Motto »Zeitgewinn beim Drivein«

bedient der Auszubildende

Deniz Aktas (18) die Kunden

beim ersten Drive-in-Kiosk

schnell und zuvorkommend. Keziban

Aktas lächelt stolz: »Es

macht Spaß, die jungen Menschen

auszubilden und ihnen

beim Start ins Leben zu helfen.«

Bahar Badem und Maik Steht

sind die anderen Azubis, die bei

Keziban und Ali Aktas den Beruf

des Einzelhandelskaufmann erlernen.

Mit jungen Menschen

umzugehen, sie zu fördern, dass

ist den Geschwistern eine ehrliche

Herzensangelegenheit. Als

Erdem Dogac für sein Projekt

Kartrennen weitere Sponsoren

suchte, halfen die Geschwister

Aktas sofort. Am 21. August wurde

der »Große Aktas Cup« auf der

Kartbahn ausgefahren. Deniz

und sein Vater Ali Aktas überreichten

die Siegerpokale.

In dem vor Sauberkeit blitzenden

Kiosk fühlen sich die jungen

Menschen wohl. »Allein zehn

Sorten Energydrinks haben wir

im Sortiment« berichtet Deniz

Aktas. Und dies zu durchaus

günstigen Preisen. »Wir sind der

einzige Drive-In bei dem mit Eurochequekarte

bezahlt werden

kann«, sagt der Azubi und zeigt

den schnurlosen Scheckkartenautomaten.

Bei dem herrlichen

Sommerwetter nutzen die Gäste

mit einem der vielen Kaffee- oder

Teespezialitäten die von Geranien

umrankte Terrasse. Die langjährige

Angestellte Marion Grell

kennt viele der Kunden mit Namen.

Durch die stets freundliche

Ansprache hat sich bereits ein

großer Kundenstamm gebildet.

»Allerdings ist vielen nicht bekannt,

dass wir auch Catering anbieten.

Große Events wie die Boxgala

wurden von uns beliefert«,

berichtet Keziban Aktas. Die gefüllten

Teigtaschen (Börek) und

der leckere Dessert Baklava sind

nur einige der südländischen

Spezialitäten, die vom Drive-In

Kiosk an der Berliner Straße 50 a

geliefert werden. Telefonisch erreichbar

unter 04152–8888884.

Die Öffnungszeiten sind ebenso

wie das Preis-Leistungs-Verhältnis

kundenfreundlich: montags

bis donnerstags von 5 bis 22 Uhr,

freitags sogar bis 24 Uhr, sonnabends

von 6 bis 24 Uhr und

sonntags von 7 bis 22 Uhr.

VIEBRANZ

VERLAG

Einblicke in unser

Sortiment erhalten

Sie in unseren

Geschäftsstellen:

Geesthachter Anzeiger

Bergedorfer Straße 53

21502 Geesthacht

Lauenburger Rufer

Berliner Straße 24

21481 Lauenburg

Schwarzenbeker

Anzeiger

Schefestraße 11

21493 Schwarzenbek

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine