inspirationen - kd-services.de

u2358.kd.services.de

inspirationen - kd-services.de

inspirationen

Wohnträume realisieren mit den originalen

SCHÖNER WOHNEN Trendfarben.

Jetzt mit

Farbton-

karte zum

Ausklappen

Streich Dir die Welt, wie sie Dir gefällt!


2 I Editorial

Eva Brenner,

Interieur-Designerin

bei SCHÖNER WOHNEN FARBE.

Bekannt aus der RTL II-Fernsehsendung

„ZUHAUSE IM GLÜCK“.

Liebe Wohndesign-Fans,

liebe Freunde von

SCHÖNER WOHNEN FARBE,

Mut zu eigenen Ideen, das Spiel mit Farben und Materialien

– immer mehr gehört die Wohnraumgestaltung

mit trendigen Farben zum Ausdruck des persönlichen

Lebensgefühls und Lebensstils.

Mit der aktuellen Trendfarbenserie, die es original nur

von SCHÖNER WOHNEN FARBE gibt, kann jeder ganz

einfach selbst individuelle Wohn(t)räume gestalten

und leicht realisieren. Die umfangreiche Auswahl der

verarbeitungsfertig gemischten Farben reicht dabei von

dezent bis hin zu farbintensiv und von temperamentvoll

bis verspielt.

Auf den folgenden Seiten werden Sie sehen, wie einfach

es ist, mit ausgesuchten Trendfarben Stimmung

und Atmosphäre zu schaffen und Ihrem Zuhause einen

ganz individuellen Charakter zu verleihen. Frei nach

dem Motto von SCHÖNER WOHNEN FARBE:

„Streich Dir die Welt, wie sie Dir gefällt!“

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und viel Erfolg beim

Erschaffen Ihrer persönlichen Wohnwelt mit SCHÖNER

WOHNEN FARBE.

Herzlichst

Ihre Eva Brenner


Inhalt

4

2 I Die aktuellen Trendfarben

Alle auf einen Blick – die Farbtonkarte zum Ausklappen

4–19 I Wohnwelten mit Trendfarben

Stimmungsvoll – vom Wohnzimmer bis zum Bad,

von der Küche bis zum Schlafzimmer

20–33 I Kombinieren mit Trendfarben

Harmonisch – von der Wandgestaltung mit

Trendfarben bis hin zur akzentuierten Farbgebung

von Wohnaccessoires

34–35 I Tipps und Tricks

Raumtiefe, Raumhöhe – wie man mit Farben Räume

anders wirken lässt. Verarbeitung – so gelingt das

Renovierungsprojekt immer.

10

16

20

32

12

30

Inhalt I 3


4 I Wohnwelten mit Trendfarben

Orchidee


farbblumig

Ein Farbzauber mit der Kraft,

Blütenduft in den Sinnen zu erwecken.

Und das täglich!

Nach Hause kommen und die Welt umarmen.

In einem Blumenmeer aus farbiger Glückseligkeit.

Hier lässt man sich gerne nieder.

Die SCHÖNER WOHNEN Trendfarbe Orchidee

lädt Sie und Ihre Freunde ein, Platz zu nehmen. In

einem Farbambiente,

das freundlicher,

fröhlicher und kommunikativer nicht

sein könnte. Hier darf munter getratscht,

heiter gelacht und gefeiert werden. Hier wird

Weiß und Silber stilsicher wie gleichermaßen

frech mit Glas verheiratet.

Für die Ewigkeit? Das entscheiden Sie selbst.

Sie können ja auch eine kontrastreiche

Liaison eingehen. Oder was sagen Sie zu dem

Gelb der Blume auf der Tischtafel?

Zum neuen Glamour-Rot passt

ideal pompöses Silber.

Wohnwelten mit Trendfarben I 5


6 I Wohnwelten mit Trendfarben

Besetzt! Und zwar mit einem absolut

exzellenten Kontrast! Erzeugt mit weißem

Porzellan, Edelstahl und Lounge.


loungerelaxed

Wie? Violett? Keine Frage! Urgemütlich

und kraftvoll. Das ist die Wohnfarbe von morgen.

Fünfe gerade sein lassen. Rückzug

von der Welt da draußen. Um durchzuatmen.

Ungestört den Abend zu

genießen. Oder zwischendurch einfach

mal schnell neue Kraft zu tanken.

Der Mensch braucht solche Orte. Die

SCHÖNER WOHNEN Trendfarbe Lounge

macht ihrem Namen dabei alle Ehre. Sie

gibt dem Raumklima eine angenehme

positive Grundenergie. Reduzierte Stilmöbel,

Wohnaccessoires und Lampen reichen

den modernen hellen Designkontrast

dazu. Eine Animation zum Loslassen. Oder

zum Aufdrehen. Am besten auf niedrigen

dunklen Sitzmöbeln. Diese komplettieren

die Atmosphäre Ihrer eigenen Privatlounge

besonders trendig.

Wohnwelten mit Trendfarben I 7

Lounge


8 I Wohnwelten mit Trendfarben

lichtbegeistert

Einmalig elegantes

Schmuckstück – oder die helle Freude? Sagen

Sie doch einfach „Meine Welt.“

Mit Farben aus einer Farbtonfamilie können

Welten kreiert werden, so vollkommen und

wohlwollend schön, dass man hier viele viele

Stunden verweilen möchte. Ganz gleich ob

allein, zu zweit, zu dritt.

Die Trendfarbe Pearl von SCHÖNER

WOHNEN FARBE bildet hier den Schmuck-

rahmen für ein weißes Wohlfühlmeer.

Eingerichtet wie die kleine Insel aus den

eigenen Träumen. Der Kuschelfleck des

Glücks. Geerdet für den Landgang mit

Naturholzboden und hellem Teppich, der

einen den Sand unter den Füßen spüren lässt.

Mit bläulicher Glasplatte auf der modernen

Tischinsel, stellvertretend für das kristallklare

Wasser. Spüren Sie die frische Brise, die

gerade durchs Fenster hereinweht und die

Blätter im Wind schaukeln lässt? Das ist der

Pearl-Zauber.


Pearl

Wohnwelten mit Trendfarben I 9


10 I Wohnwelten mit Trendfarben

urlaubsduftig

Das Feeling der schönsten Tage

im Jahr – ganzjährig im Haus. Großartig!

Ab dem Zeitpunkt, an dem die SCHÖNER

WOHNEN Trendfarbe Provence bei Ihnen

einzieht, wird’s ’ne dufte Zeit. Weil diese pastellige

Farbe irgendwie dazu in der Lage ist,

Ihnen den Tag zu verschönern.

Bereits morgens ist mit Provence im Zuhause

die Lust am Leben angerichtet. Der helle Lavendelton

transportiert in Wohn- und Schlafraum

das

Licht des Südens.

Augen

auf, dehnen,

strecken, Freude strahlen. Genießen Sie diesen

einmaligen Farbton, der mit so vielen anderen

Farben harmoniert. Von zarten Weißund

Rosétönen bis hin zu saftigem Rot und

knackigem Grün. Leben Sie sprichwörtlich

wie Gott in Frankreich. Inmitten der Trendfarbe

Provence.

Freizeit, Freiheit, Freundlichkeit –

wären diese drei Worte Farbpigmente,

wären sie hier frisch gestrichen.


Wohnwelten mit Trendfarben I 11

Provence


12 I Wohnwelten mit Trendfarben

stimmungswohlig

Von der Muße heimgesucht.

Mit magisch schöner Farbe.

Wenn sich zu gewisser Stunde das letzte

Tageslicht über Wäldern und Tälern bricht,

wenn sich in der Dämmerung dieses magische

Farbspektakel aus violettfarbenen

Tönen mit dem nahenden Dunkel der Nacht

vermischt, dann ist Zwielicht.

Die SCHÖNER WOHNEN Trendfarbe Twilight

holt diese stimmungsvolle Magie in den

trauten Wohnbereich. Mit kontrastreichen

Weiß- und

Grautönen als

Möbel- und Accessoirefarbe

entstehen so wohlwollende Orte, die geradezu

auf ein gutes Buch oder einen großen

Hollywoodstreifen einladen. Oder auf einen

Plausch am runden Tisch.

Die Stunde von Twilight wird zukünftig zweifelsohne

vermehrt schlagen.

Ein neuer Star für die farbige

Interieurgestaltung.

Im Zwielicht. Ohne Starallüren.


Wohnwelten mit Trendfarben I 13

Twilight


14 I Wohnwelten mit Trendfarben

Melone


gemütssonnig

Voller guter Laune.

Wer die Farbe des Sommers gebührend auftischt,

wird permanent von der Sonne geküsst.

Jeder Mensch sehnt sich nach Wärme

und Unbeschwertheit. Mit der Farbe des

Sommers erfüllen sich die Sehnsüchte wie von

Zauberhand.

Das strahlend zartfruchtige Gelb der

SCHÖNER WOHNEN Trendfarbe Melone

ist das Grundrezept, um das Leben voller

guter Laune,

Liebe und

Lebenslust

zu genießen.

Hier regiert süßes Leben. Hier reißt man

sich darum, dabei sein zu dürfen. Denn

schöner kann man einen Kaffeeklatsch wohl

kaum begehen als inmitten eines Mix aus

Sonnengelbtönen und besonders hellem

Strandweiß. Melone hat die Kraft, anderen

sommerlichen Farben wie Orange, Grün und

Violett mehr Farbintensität zu schenken und

dadurch das Auge zu verzücken. Das lässt die

Prognose wagen: Das wird mit Sicherheit ein

langer, unvergleichlicher Jahrhundertsommer!

Da lacht das Herz!

Zu einem sonnigen Gemüt

gehören sonnige Farben.

Wohnwelten mit Trendfarben I 15


16 I Wohnwelten mit Trendfarben

Lagune

Unser Tipp: Mit dem Kontrast

aus Lagune und Weiß plus ausgewählten

Akzenten entsteht

natürlich-karibische Badezeit.


farbgetaucht

Der Traum vom Leben in der Karibik.

Jetzt wird er wahr. Zu Hause.

Für paradiesische Zustände braucht man

kein millionenschweres Bankkonto. Man

muss sich selbst nur mit den richtigen

Farben und ein paar passenden Möbeln

umgeben.

Mit der SCHÖNER WOHNEN Trendfarbe

Lagune ist die eigene kleine Bucht ganz nah.

Und alle Sorgen passé. Dafür sorgt die far-

bige Harmonie von Lagune mit Blau und

Grün und kleine knallige Akzente wie Zitronengelb.

Die natürlichen Bast-, Stroh- und

Rattanmaterialien im Raum, der farbgleiche

Übergang von drinnen nach draußen in den

Wintergarten, die Schnittblumen und exotischen

Bäume, das alles macht das Leben

zu Hause zum filmreifen Set: Die blaue

Lagune reloaded.

Wohnwelten mit Trendfarben I 17


18 I Wohnwelten mit Trendfarben


elaxcremig

Kredenzen Sie Ihr eigenes

Dolce Vita: eine Verlockung in

Kaffeebraun und Milchweiß.

„Kommst du noch auf einen Kaffee mit rein?“

Manch einer wird nach dem „Ja!“ dieses einladende

Ambiente kaum noch verlassen wollen.

Die Gesamtkomposition mit der SCHÖNER

WOHNEN Trendfarbe Macchiato als tonangebende

Wandfarbe strahlt Ruhe und Klasse

aus. Die Einrichtung

mit

weißen Farbtönen

in unterschiedlichen

Nuancen ist hier besonders

willkommen. Denn dadurch wird aus Macchiato

im wahrsten Sinne Latte Macchiato.

Geschmackvolles Einrichtungsaroma:

für nach dem Essen, vor dem Essen

und währenddessen.

Je nach Mahl- und Röstgrad bzw. Holz- und

Stoffart dürfen sich unterschiedliche Kaffeefarbtöne

hier im Raum verteilen. Oder zum

Entspannen einen freien Platz in der Ecke erhaschen.

„Ähmm, Bedienung, bitte einen ... “

Wohnwelten mit Trendfarben I 19

Macchiato


20 I kombinieren mit Trendfarben


ferienpudrig

Weit und breit strahlt Heiterkeit.

Sinnliche Farben schenken Räumen ein

traumhaft großzügiges Urlaubsflair.

Südlich, sonnig, hell und blumig. So einfach

kann man eine offene Küche mit angrenzendem

Wohnraum noch wohnlicher machen:

einladend und kommunikativ.

Die SCHÖNER WOHNEN Trendfarben Papaya,

Malve und Cashmere prägen als heiteres Trio

die Atmosphäre mit fröhlichem Urlaubsflair.

Großflächig und mit farbenfrohen Kontrasten

entfalten die Farben eine harmonische Leichtigkeit:

Machen Sie öfter Urlaub zu Hause

mit Freunden.

Malve

kombinieren mit Trendfarben I 21

Papaya

Cashmere


22 I kombinieren mit Trendfarben

Savanne

Noisette Noisette

Sand


naturgeborgen

Naturfarben wirken ausgesprochen

beruhigend und strahlen eine

besondere Gemütswärme aus.

Erdig und naturverbunden. So sieht ein Platz

zum Wohlfühlen aus. Das Sofa in der Einbaunische,

geborgen und doch zum Raum hin

offen.

Die SCHÖNER WOHNEN Trendfarben

Savanne und Noisette bilden den Rahmen

für die Entstehung

eines wahren Lieblingsplatzes.

Dazu

Stoffe in reinem Weiß

und helles Holz. Ruhig und natürlich schön.

Passen Sie nur auf, dass Sie Ihr Partner oder

andere Familienmitglieder hier nicht vertreiben

wollen. In diese Nische will jeder rein und

sein.

Die übrigen Wände sind in der ruhigen, hel-

leren SCHÖNER WOHNEN Trendfarbe Sand

gehalten. Das schafft Weite, aber es wirkt nie

kühl.

Warmes Braun, viel helles Holz

und natürliches Weiß. Zurück

zur Natur mal ganz anders.

kombinieren mit Trendfarben I 23


24 I kombinieren mit Trendfarben

Verlockend und exotisch, leuchtend, ausdrucks-

stark und intensiv – mit Mango erleben Sie die

Farben des blühenden Sommers.


farbfruchtig

Ein starker Vitaminmix. Der Cocktail aus kräftigen Tönen

liegt bei Farbfreunden voll im Trend.

Kompliment für diese Komposition! Die

Grün- und Orangetöne bringen sich gegenseitig

zum Leuchten. So frisch wie ein

Strauß Tulpen. So vitaminreich und gesund

wie eine große Schale voll mit knackigem

Obst. Zum Reinbeißen schön und lecker.

Die SCHÖNER WOHNEN Trendfarben

Mango, Farn und Cream sind hier perfekt

aufeinander abgestimmt.

Der besondere Kniff: den Raum passend

mit Accessoires in den gleichen Trendfarben

spicken. Da werden Sie bei Raumausstattern,

Kunst- und Interieurläden sicher

schnell fündig.

Farn Farn

kombinieren mit Trendfarben I 25

Mango

Cream


26 I kombinieren mit Trendfarben

harmonieberauscht

Eine wohlige Stimmung kommt auf, wenn

warme Farben und hochwertige

Materialien aufeinandertreffen.

Schaffen Sie sich doch einen Platz mit

herrschaftlicher Atmosphäre. Wo ein

Feuer für Exklusivität brennt und auch die

Leidenschaft für Behaglichkeit nicht zu kurz

kommt. Wo Flauschiges und Fransiges im

Einklang mit Geradlinigem steht oder liegt.

Das erdige, volle

Rot der SCHÖNER

WOHNEN Trendfarbe

Ziegel rückt den

offenen Kamin mit Cream würdig in den

Raummittelpunkt. Ein Platz zum wohligen

Verweilen. Das schwere Leder, die braunen

Oberflächen und der glänzende Chrom

runden das Bild einmalig ab.

An diesem exklusiven Farb- und

Materialmix kann man sich gar

nicht satt sehen.


Ziegel

kombinieren mit Trendfarben I 27

Cream


28 I kombinieren mit Trendfarben

Alternative zum Fliesenspiegel: Eine Glasplatte

schützt den Anstrich und setzt den Farbton

dabei glanzvoll in Szene.


farbbrodelnd

Das temperamentvolle Farbspiel bringt

in jeder Küche Trends zum Kochen.

Liebe geht bekanntlich durch den Magen.

Wen überrascht es da, dass diese Küche

mit temperamentvollem Rot zu verführen

versteht. Natürlich kein gewöhnliches Rot,

sondern die SCHÖNER WOHNEN Trendfarbe

Salsa: Feurig und heiß setzt sie in

dieser Küche Akzente.

Der Rest des Raums hüllt sich in klassisch-

dezentes Cashmere, ebenfalls eine der

SCHÖNER WOHNEN Trendfarben. Weicher

und eleganter als reines Weiß, schafft es

einen harmonischen Rahmen für die

rote Wand. So entsteht ein Raum, in dem

man nicht nur exotisch temperamentvoll

kocht, sondern sich auch gerne zum

Genuss verführen lässt.

kombinieren mit Trendfarben I 29

Cashmere

Salsa


30 I kombinieren mit Trendfarben


traumgeborgen

Für Prinzessinnen von heute:

Kein Leben auf der Erbse, süßer Kontrast

regiert das Reich.

Süß darf es in jedem Falle sein, ein typisches

Mädchenzimmer. Tonangebend ist die

SCHÖNER WOHNEN Trendfarbe Malve, die

gewöhnliches Rosa blass erscheinen lässt.

Doch was könnte noch mehr Süße versprechen

als das Goldgelb von köstlichem Honig?

Der Farbton, der hier den Kontrast setzt, heißt

treffend Honey und gehört ebenso zu den

SCHÖNER WOHNEN Trendfarben. Erst dieses

optische Gegenspiel bringt die typische

Mädchenfarbe

Rosa so richtig

zum Strahlen.

Weiße Möbel

verleihen dem Raum zusätzlich eine optische

Weite und damit Raum zum Träumen.

Goldig, nicht wahr?

Auch Jungs haben ihre

Wohnträume: Versuchen Sie es mal

mit der Trendfarbe Sky.

Honey

kombinieren mit Trendfarben I 31

Malve


32 I kombinieren mit Trendfarben

Sky

Fresh

draußenpur

Heißt es raus oder rein in die Natur?

Der frische Mix von hellen Grün- und Blautönen

erzeugt Wohnwelten zum Energie tanken.

Im trauten Heim dem Himmel so nah. Und

der Natur so verbunden. Helles Blau und

leuchtendes Grün richtig eingesetzt, schon

weht ein permanentes frisches Lüftchen.

Energie, Kreativität und Tatendrang

schweben nur so im Raum. Man muss

sie einfach aufsaugen und los geht’s.

Verantwortlich dafür sind die SCHÖNER

WOHNEN Trendfarben Fresh und Sky, die in

ihrer Anordnung dem Raum Offenheit und

Weite schenken. Der tiefe Hochflorteppich

im Wohnbereich erdet das Ambiente, durch

das sich silberne Stehlampen wie elementare

Strommasten Richtung Horizont platzieren.

Keine Frage – hier ist draußen schön drin.


kombinieren mit Trendfarben I 33


34 I Tipps und Tricks

vorbildlich

Wie kann man Räume mit Farben verändern?

Wie schafft man Weite, wie Geborgenheit?

Und wie kommt man leicht zu einem guten Ergebnis?

Raumtiefe

Raumhöhe

Einladend und nah

Dunklere und warme Farbtöne verkürzen

optisch die Raumtiefe. Diese

Gestaltungsart vermittelt selbst

bei großen Räumen ein Gefühl von

Gemütlichkeit und Geborgenheit. Der

Vorteil der Großzügigkeit von großen

Räumen wird dabei dennoch gewahrt.

Hoch und öffnend

Bei der Gesamtwirkung eines Raums

darf die Deckenfarbe nicht außer Acht

gelassen werden. Ein Hell-Dunkel-

Kontrast wirkt öffnend auf den Raum. Er

gewinnt optisch deutlich an Höhe. Mit

umlaufenden Bordüren in Deckenfarbe

oder einem Wandfries kann man diesen

Effekt zusätzlich verstärken.

Offen und weit

Helle und kühle Farbtöne an den Wänden

verleihen den Räumen mehr Weite und

Offenheit, sie wirken optisch größer.

Diese Gestaltungsart eignet sich

besonders für kleinere Räume, weil man

dadurch Grenzen optisch aufheben

kann.

Niedrig und drückend

Dunkel gestrichene Decken lassen

Räume optisch niedriger erscheinen.

Unser Empfinden verbindet dunkle

Farben tendenziell mit dem Boden eines

Raums. Was am Boden sicheren Halt

verspricht, kann an der Decke schnell

erdrückend wirken.


Tipp von Eva Brenner:

Akzente setzen heißt die Devise – zum Beispiel mit den

Dekor-Schablonen von SCHÖNER WOHNEN FARBE.

Wände und Decken richtig streichen.

Tipps und Tricks I 35

Vorher ist nachher

Eine gute Vorbereitung trägt schon vor dem Anstrich zum perfekten Ergebnis

bei. Arbeiten Sie nur auf trockenen, sauberen und tragfähigen Untergründen.

Entfernen Sie nicht tragfähige Altanstriche. Alte Leimfarbenanstriche

gründlich abwaschen. Feine Risse sollten vor Beginn der Arbeiten sorgfältig

aufgekratzt, ausgebürstet und nach der Grundierung verfüllt werden. Alle

Oberflächen, die nicht gestrichen werden, sorgfältig mit Klebeband abkleben

bzw. mit Folie abdecken.

Guter Grund

Zur Grundierung und Egalisierung tragen Sie auf stark und ungleichmäßig

saugenden Untergründen (z. B. Mauerwerk, Beton, leicht sandende Putze,

Gipsputz, Gipskartonplatten) zunächst SCHÖNER WOHNEN Acryl Tiefgrund

gleichmäßig auf die Fläche auf. Nach Trocknung über Nacht können Sie die

Wände überstreichen.

Von der Ecke zur Fläche

Streichen Sie zunächst die Ecken und Kanten mit einem Pinsel. Diese Bereiche

sollten noch nass sein, wenn die gesamte Fläche gestrichen wird, um

Farbansätze und unschöne Übergänge zu vermeiden. Mit einer breiten Rolle

sollte die Farbe bahnenweise und im Kreuzgang aufgetragen werden, sodass

Ihre Trendfarbe gleichmäßig deckt.

Weitere Tipps zur Inspiration, Planung und Realisierung finden Sie unter www.schoener-wohnen-farbe.de. Die

genauen Verarbeitungshinweise entnehmen Sie bitte jeweils den Produktverpackungen oder den technischen

Merkblättern.


trendsicher

Seien Sie ganz Sie selbst. Mit den 22 aktuellen

SCHÖNER WOHNEN Trendfarben können Sie schnell

Ihre persönlichen Wohn(t)räume verwirklichen.

Das Qualitätssortiment der SCHÖNER WOHNEN

Trendfarben bietet Ihnen die besten Voraussetzungen,

die aktuellsten Farben moderner Interieurgestaltung

zu sich nach Hause zu holen. Von

dezent bis farbintensiv. Von matt bis seidenglänzend.

Ganz nach Belieben. Also legen Sie los.

Leben Sie in Farbe, am Puls der Zeit.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

Wenn Sie noch weitere Inspirationen und An-

regungen benötigen und Ihre Wohn(t)räume

interaktiv planen und direkt am Bildschirm

ausprobieren möchten, dann besuchen Sie

doch mal unseren interaktiven Farbdesigner auf

www.schoener-wohnen-farbe.de.

Leichter kann man Träume nicht erfüllen.

J. D. Flügger · Postfach 740 208 · 22092 Hamburg

Info-Hotline +49 (0)180 535834437 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,42 €/Min.)

www.schoener-wohnen-farbe.de · info@schoener-wohnen-farbe.de

Drei Richtige:

Alle Farbtöne werden als Cremige Wand- und Deckenfarbe

in der Standardgröße 2,5 Liter angeboten. Zusätzlich gibt es

einige Farbtöne auch im 5- sowie im 1-Liter-Gebinde.

Kleiner Tipp: Zum Ausprobieren gibt es die trendigen Wandund

Deckenfarben auch im praktischen Farbtontester.

Heiß begehrt:

In Ihrem Baumarkt finden Sie

ausgesuchte Kampagnen-Motive als

Postkarten zum Verschenken, zum

Verschicken oder einfach nur zum

Mitnehmen.

NEU!

1 Liter

1261/517/300/0211 8826.1000.0001

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine