. . Kemper & Co Farbenfabrik…Bahnhofstr 1…35756 Mittenaar ...

kemper.co.de

. . Kemper & Co Farbenfabrik…Bahnhofstr 1…35756 Mittenaar ...

30 Pigmente | Anorganische Mineralfarben | Erdfarben

. .

► Terra di Sienna, Natur

Chemisch : Eisenhydroxid, Calciumcabonat

Farbindex : Farbton Gelbbraun, Stumpf

Ökologie : Unbedenklich, Ungiftig

Eigenschaft: Lichtecht ca 5, Wetterhechtca ca 4

Schüttdichte: ca 800kg/m3

Die Ocker-Variante Terra di Siena ist ein gelbes bis rotbraunes Pigment, benannt nach der Erde rund um die Stadt Siena in der

Toskana. Die chemische Basis ist Eisenhydroxid, also Limonit.

► Verpackung: 25kg 10kg 1kg 500 gr

Die Erdfarbe Terra di Siena hat eine typische gelb-bräunliche Farbe, Siena natur. Durch Erhitzen wird Kristallwasser aus dem

Pigment entfernt und es erhält eine rot-braune Farbe, Siena gebrannt. Inzwischen gelingt natürlich auch die synthetische

Herstellung des Pigments von Oxidgelb her.

Als Farbe bezeichnet Siena aber nur minder farbsatte Rotgelbtöne. Gelbbraun wird Ocker, grünlichbraun wird Umbra genannt.

Die Sienaerde entspricht im Wesentlichen dem Ocker, färbender Bestandteil ist das enthaltene Limonit-Tonmineral. Sie wird

von den Ockern durch den Gehalt an kolloidaler Kieselsäure unterschieden.

Die Pigmente können in allen Bindemitteln verwendet werden. Die echte Terra di Siena zeichnet sich aber durch ihre besondere

Transparenz und Lasurfähigkeit aus, was sie im Aquarell, insbesondere aber als Lasurocker der Wandmalerei auszeichnet.

► Verwendung: Kalk, Leim, Binder, Oel

► Sicherheit: Siennaerde und Ocker ist kein Gefahrgut im deutschen Chemikaliengesetzes und den europäischen Richt-

linien. Ocker ist nicht kennzeichnungspflichtig und ungiftig ohne Chemieanteile oder Konservierungstoffe.

► Lagerung: Kühl, aber frostfrei, ca. 2 Jahre. Nicht unter +5°C Untergrund- und Verarbeitungstemperatur verarbeiten.

. .

Kemper & Co Farbenfabrik…Bahnhofstr 1…35756 Mittenaar Offenbach … 02778.Tel 412 Fax 6012 … kemper-co.de … © 2010

Ähnliche Magazine