Preislsite der Werke - Märker

maerkergruppe

Preislsite der Werke - Märker

Preisliste

Transportbeton

Stand 1.1.2013

Unsere Werke:

Bietigheim-Bissingen | Ludwigsburg | Mundelsheim | Möglingen

Stuttgart | Vaihingen-Roßwag | Walheim


2

NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

Kontakt

Vertrieb:

Herr Gerhard Friess

Tel: 07141 / 7020320

g.friess@neckar-enz-tb.de

Herr Klaus Krentz

Tel: 07141 / 7020340

k.krentz@neckar-enz-tb.de

Herr Thomas Clauß

Tel: 07141 / 7020310

t.clauss@neckar-enz-tb.de

Herr Bernd Heuberger

Tel: 07141 / 7020350

b.heuberger@neckar-enz-tb.de

Unsere Werke: Bietigheim-Bissingen Tel: 07142 / 973119

Verwaltung: Neckar Enz Transportbeton

GmbH & Co. KG

Neckartalstraße 30

71642 Ludwigsburg

Ludwigsburg Tel: 07141 / 254322

Mundelsheim Tel: 07141 / 815143

Möglingen Tel: 07141 / 973000

Stuttgart Tel: 0711 / 7097211

Vaihingen-Roßwag Tel: 07042 / 2921

Walheim Tel: 07141 / 973000

Tel: 07141 / 702030

Fax: 07141 / 7020333

www.neckar-enz-tb.de


NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

Hochbau

Expositionsklassen

Bewehrungskorrosion

XC, XD

Betonkorrosion

XF, XA, XM

Feuchtigkeitsklasse

Festigkeitsklasse

Konsistenzklasse

Größtkorn

Überwachungsklasse

normale Ausschalfristen,

normale Wärmeentwicklung

Abruf-

nummer

Preis in E/m³

kurze Ausschalfristen,

hohe Wärmeentwicklung

Abruf-

nummer

Preis in E/m³

Beton für unbewehrte Bauteile ohne Korrosions- oder Angriffsrisiko

C 8/10 C12) 22 1 100 A/S 101,50 100 B/S 102,40

C 8/10 C12) 16 1 108 A/S 103,50 108 B/S 104,40

C 12/15 C12) C 12/15 C1

22 1 120 A/S 104,00 120 B/S 105,00

2) 16 1 135 A/S 106,00 135 B/S 107,00

C 12/15 C12) X0

WF

8 1 134 A/S 112,00 134 B/S 113,00

C 12/15 F3 22 1 130 A/S 104,70 130 B/S 106,00

C 12/15 F3 16 1 141 A/S 106,70 141 B/S 108,00

Beton für Innenbauteile

C 16/20 C12) 22 1 150 A/S 104,30 150 B/S 105,50

C 16/20 C12) XC1, XC2 WF C 16/20 F3

16

22

1

1

172 A/S

161 A/S

106,30

108,80

172 B/S

161 B/S

107,50

110,60

C 16/20 F3 16 1 183 A/S 110,80 183 B/S 112,60

C 20/25 F3 22 1 210 A/S 111,00 210 B/S 112,80

XC3

WF

C 20/25

C 20/25

F3

F3

16

8

1

1

235 A/S

247 A/S

113,00

119,00

235 B/S

247 B/S

114,80

120,80

Beton für Außenbauteile mit direkter Beregnung und Frost bei mäßiger Wassersättigung i.d.R. vertikale Bauteile

XC4,

XF1, XA1

XC4,

XF1, XA1

XC4,

XF1, XA1, WU

XC4, XD1,

XF1, XA1, WU

XC4, XD2,

XF2, XF3, XA2 3)

XC4, XD3,

3) 4)

XF2, XF3, XA3

WF

WF 1)

WF 1)

WA

WA

WA

C 25/30 F3 22 1 260 A/S 113,00 260 B/S 114,90

C 25/30 F3 16 1 310 A/S 115,00 310 B/S 116,90

C 25/30 F3 8 1 345 A/S 121,00 345 B/S 122,90

C 30/37 F3 22 2 355 B/S 118,60

C 30/37 F3 16 2 405 B/S 120,60

C 30/37 F3 8 2 445 B/S 126,60

Beton für Bauteile mit hohem Wassereindringwiderstand (w/z ≤ 0,55)

C 25/30 F3 22 2 261 A/S 116,40 261 B/S 118,50

C 25/30 F3 16 2 312 A/S 118,40 312 B/S 120,50

C 25/30 F3 8 2 346 A/S 124,40 346 B/S 126,50

C 30/37 F3 22 2 360 B/S 122,10

C 30/37 F3 16 2 412 B/S 124,10

C 30/37 F3 8 2 446 B/S 130,10

C 35/45 F3 22 2 455 B/S 131,30

C 35/45 F3 16 2 505 B/S 133,30

C 35/45 F3 8 2 545 B/S 139,30

C 35/45 F3 22 2 456 B/S 140,80

C 35/45 F3 16 2 506 B/S 142,80

C 40/50 F3 22 2 556 B/S 147,90

C 40/50 F3 16 2 606 B/S 149,90

C 45/55 F3 22 2 650 B/S 155,00

C 45/55 F3 16 2 660 B/S 157,00

1) Bei Alkalien aus XA1, z.B. Gülle ➨ WA

2) C1: Aufgrund des geringen Wassergehaltes ist der Beton insbesondere auch vor der Verwendung von Wasserverlust (z.B.: Austrocknen) zu schützen.

3) Die in der Preisliste angebotenen Betone gelten nur für Sulfatangriff aus Grundwasser bis < 600 mg/l. Wenn höhere Sulfatbeanspruchungen vorliegen,

sind diese rechtzeitig vor der Bestellung anzugeben, hierfür sind Bindemittel mit hohem Sulfatwiderstand erforderlich, die wir auf Anfrage anbieten.

4) XA3 Betone benötigen zusätzlich bauseitige Schutzmaßnahmen (Gutachter); DIN 1045-2 Abschn. 5.3.2

Preise gültig ab 1. Januar 2013 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, veröffentlicht

in der neuesten Fassung unter www.neckar-enz-tb.de. Auf Wunsch übersenden wir diese gerne als PDF-Datei oder in Papierform.

3


4

NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

Industriebau

Expositionsklassen

Bewehrungskorrosion

XC, XD

Betonkorrosion

XF, XA, XM

Beton für Hallenböden

XC4,

XF1, XA1

XC4, XD1,

5) 6)

XF1, XA1, XM1

XC4, XD3,

XF2, XF3, XA3 3) 4) ,

XM2

Feuchtigkeitsklasse

WF 1)

WA

WA

Festigkeitsklasse

Konsistenzklasse

Größtkorn

Flüssigkeitsdichter Beton nach DAfStb-Richtlinie

XC4, XD1,

5) 6)

XF1, XA1, XM1

XC4, XD3,

XF4, XA3 3) 4) , XM2 5)

(LP-Beton, für maschinelles

Glätten nicht ge eignet)

WA

WA

Überwachungsklasse

normale Ausschalfristen,

normale Wärmeentwicklung

Abruf-

nummer

Preis in E/m³

kurze Ausschalfristen,

hohe Wärmeentwicklung

Abruf-

nummer

Preis in E/m³

C 25/30 F4 22 2 264 A/S 116,10 264 B/S 118,50

C 25/30 F4 16 2 314 A/S 118,10 314 B/S 120,50

C 30/37 F4 22 2 357 A/S 126,90 357 B/S 129,30

C 30/37 F4 16 2 407 A/S 126,40 407 B/S 131,30

C 35/45 F4 22 2 456 B/S 140,80

C 35/45 F4 16 2 506 B/S 142,80

C 30/37 F3 22 2 855 A/S 124,10 855 B/S 126,50

C 30/37 F3 16 2 858 A/S 126,10 858 B/S 128,50

C 30/37 F3 22 2 363 B 141,50

C 30/37 F3 16 2 414 B 143,50

Beton für Bauteile in chemisch mäßig angreifender Umgebung (Sulfatangriff bis max. 1500 mg/l)

XC4, XD2,

XF2, XF3, XA2 3)

WA

C 35/45 F3 22 2 455 B/S 131,30

C 35/45 F3 16 2 505 B/S 133,30

C 35/45 F3 8 2 545 B/S 139,30

Beton für Bauteile im Spritzwasser- und Sprühnebelbereich (LP-Beton)

XC4, XD1,

XF2, XF3, XA1,

XM1 5)

WA

C 25/30 F3 32 2 263 A 125,60 263 B 130,50

C 25/30 F3 16 2 313 A 127,60 313 B 132,50

Beton für waagrechte Flächen mit Frost- und Taumittel-Beanspruchung und nur wenig dynamischer Beanspruchung

XC4, XD3,

XF4, XA3 3)4)

(LP-Beton, für maschinelles

Glätten nicht ge eignet)

WA

C 30/37 F3 32 2 362 A 135,10 362 B 140,20

C 30/37 F3 16 2 413 A 137,10 413 B 142,20

1) Bei Alkalien aus XA1, z.B. Gülle ➨ WA

3) Die in der Preisliste angebotenen Betone gelten nur für Sulfatangriff aus Grundwasser bis < 600 mg/l. Wenn höhere Sulfatbeanspruchungen vorliegen,

sind diese rechtzeitig vor der Bestellung anzugeben, hierfür sind Bindemittel mit hohem Sulfatwiderstand erforderlich, die wir auf Anfrage anbieten.

4) XA3 Betone benötigen zusätzlich bauseitige Schutzmaßnahmen (Gutachter); DIN 1045-2 Abschn. 5.3.2

5) Unsere Betone entsperchen hinsichtlich des Gesteins DIN EN 12620, Anhang G4 den erhöhten Anforderungen an leichtgewichtigen organischen Verunreinigungen.

Das bedeutet, dass derartige Partikel aufschwimmen können. Sind höhere Anforderungen erforderlich, Preis auf Anfrage.

6) XM2 erzielbar durch zusätzliche bauseitige Oberflächenbehandlung des Betons (z.B. Vakuumieren und Flügelglätten).

Preise gültig ab 1. Januar 2013 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, veröffentlicht

in der neuesten Fassung unter www.neckar-enz-tb.de. Auf Wunsch übersenden wir diese gerne als PDF-Datei oder in Papierform.


NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

Ingenieurbau

Expositionsklassen

Bewehrungskorrosion

XC, XD

Betonkorrosion

XF, XA, XM

Feuchtigkeitsklasse

Festigkeitsklasse

Konsistenzklasse

Größtkorn

Überwachungsklasse

normale Ausschalfristen,

normale Wärmeentwicklung

Abruf-

nummer

Preis in E/m³

kurze Ausschalfristen,

hohe Wärmeentwicklung

Abruf-

nummer

Beton nach ZTV-ING für Außenbauteile mit Frost bei mäßiger Wassersättigung (i.d.R. vertikale Bauteile)

XC4,

XF1, XA1

WF 1)

Preis in E/m³

C 25/30 F3 22 2 786 A/S 115,00 786 B/S 116,90

C 25/30 F3 16 2 801 A/S 117,00 801 B/S 118,90

C 25/30 F3 8 2 805 A/S 123,00 805 B/S 124,90

Beton nach ZTV-ING für Betonflächen im Spritzwasser- und Sprühnebelbereich

XC4, XD2,

XF2, XF3, XA2 3)

XC4, XD2,

XF2, XF3, XA2 3)

WA

WA

Beton nach ZTV-ING für Kappen (LP-Beton)

XC4, XD3,

XF4

Landwirtschaft

Expositionsklassen

Bewehrungskorrosion

XC, XD

Betonkorrosion

XF, XA, XM

WA

Feuchtigkeitsklasse

C 30/37 F3 22 2 782 A/S 126,90 782 B/S 129,30

C 30/37 F3 16 2 797 A/S 128,90 797 B/S 131,30

C 30/37 F3 8 2 808 A/S 134,90 808 B/S 137,30

C 35/45 F3 22 2 783 B/S 134,20

C 35/45 F3 16 2 798 B/S 136,20

C 35/45 F3 8 2 807 B/S 142,20

C 25/30 F2 32 2 778 A 131,90

C 25/30 F2 16 2 793 A 133,90

Festigkeitsklasse

Konsistenzklasse

Größtkorn

Überwachungsklasse

normale Ausschalfristen,

normale Wärmeentwicklung

Abruf-

nummer

Preis in E/m³

kurze Ausschalfristen,

hohe Wärmeentwicklung

Abruf-

nummer

Beton mit hohem Wassereindringwiderstand für Stallböden, Güllekanal, -tiefbehälter, -keller

XC4,

XF1, XA1, WU

WF 1)

Preis in E/m³

C 25/30 F3 22 2 261 A/S 116,40 261 B/S 118,50

C 25/30 F3 16 2 312 A/S 118,40 312 B/S 120,50

C 25/30 F3 8 2 346 A/S 124,40 346 B/S 126,50

Beton für Wirtschaftswege, Spurwege, Tierauslauf und Hofbefestigung mit Frost und Taumittel

XC4, XD3,

XF4, XA3 3) 4) , XM2 5)

(LP-Beton, für maschinelles

Glätten nicht ge eignet)

WA

Beton für Biogasanlagen und Gärfutter (flach-) Silos

XC4, XD3,

XF2, XF3, XA3 3) 4) , XM2 5)

WA

C 30/37 F3 32 2 362 A 137,60 362 B 140,20

C 30/37 F3 16 2 413 A 139,60 413 B 142,20

C 35/45 F3 22 2 456 B/S 140,80

C 35/45 F3 16 2 506 B/S 142,80

1) Bei Alkalien aus XA1, z.B. Gülle ➨ WA

3) Die in der Preisliste angebotenen Betone gelten nur für Sulfatangriff aus Grundwasser bis < 600 mg/l. Wenn höhere Sulfatbeanspruchungen vorliegen,

sind diese rechtzeitig vor der Bestellung anzugeben, hierfür sind Bindemittel mit hohem Sulfatwiderstand erforderlich, die wir auf Anfrage anbieten.

4) XA3 Betone benötigen zusätzlich bauseitige Schutzmaßnahmen (Gutachter); DIN 1045-2 Abschn. 5.3.2

5) Unsere Betone entsperchen hinsichtlich des Gesteins DIN EN 12620, Anhang G4 den erhöhten Anforderungen an leichtgewichtigen organischen Verunreinigungen.

Das bedeutet, dass derartige Partikel aufschwimmen können. Sind höhere Anforderungen erforderlich, Preis auf Anfrage.

Preise gültig ab 1. Januar 2013 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, veröffentlicht

in der neuesten Fassung unter www.neckar-enz-tb.de. Auf Wunsch übersenden wir diese gerne als PDF-Datei oder in Papierform.

5


6

NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

Beton für weitere Anwendungen

Expositionsklassen

Bewehrungskorrosion

XC, XD

Betonkorrosion

XF, XA, XM

Feuchtigkeitsklasse

Festigkeitsklasse

Konsistenzklasse

Größtkorn

Überwachungsklasse

normale Ausschalfristen,

normale Wärmeentwicklung

Sorten-

nummer

Preis in E/m³

kurze Ausschalfristen,

hohe Wärmeentwicklung

Sorten-

nummer

Bohrpfahlbeton nach DIN EN 1536 und DIN Fachbericht 129 (geeignet für Einbau unter Wasser)

XC4,

XF1, XA1

XC4, XD1,

XF1, XA1

WF 1)

WA

Sichtbeton nach DBV-Merkblatt (Stand August 2004) 5)

XC4, XD1,

XF1, XA1

WA

Preis in E/m³

C 25/30 F5 22 2 812 A/S 116,50 812 B/S 118,60

C 25/30 F5 16 2 825 A/S 118,50 825 B/S 120,60

C 30/37 F5 22 2 818 A/S 128,50 818 B/S 131,10

C 30/37 F5 16 2 831 A/S 130,50 831 B/S 133,10

C 30/37 F4 16 2 996 A/S 125,30 996 B/S 127,80

C 30/37 F4 8 2 982 A/S 131,30 982 B/S 133,80

1) Bei Alkalien aus XA1, z.B. Gülle ➨ WA

2) C1: Aufgrund des geringen Wassergehaltes ist der Beton insbesondere auch vor der Verwendung von Wasserverlust (z.B.: Austrocknen) zu schützen.

5) Unsere Betone entsperchen hinsichtlich des Gesteins DIN EN 12620, Anhang G4 den erhöhten Anforderungen an leichtgewichtigen organischen Verunreinigungen.

Das bedeutet, dass derartige Partikel aufschwimmen können. Sind höhere Anforderungen erforderlich, Preis auf Anfrage.

Beton mit Stahlfasern – Beton und Stahl aus einem Guss

Expositionsklassen

Bewehrungskorrosion

XC, XD

Betonkorrosion

XF, XA, XM

Feuchtigkeitsklasse

mit 20 kg Stahlfasern / m³

XC4, XF1, XA1

XD1, XM1, XM2 (OF) WF

mit 25 kg Stahlfasern / m³

XC4, XF1, XA1

XD1, XM1, XM2 (OF) WF

mit 30 kg Stahlfasern / m³

XC4, XF1, XA1

XD1, XM1, XM2 (OF) WF

Größtkorn 32/22 – Preis auf Anfrage

Stahlfaserbeton nach Leistungsklassen – Preis auf Anfrage

Festigkeitsklasse

Konsistenzklasse

Größtkorn

Überwachungsklasse

normale Ausschalfristen,

normale Wärmeentwicklung

Sorten-

nummer

Preis in E/m³

kurze Ausschalfristen,

hohe Wärmeentwicklung

Sorten-

nummer

Preis in E/m³

C 25/30 F4 16 2 971 A/S 153,80 971 B/S 156,10

C 30/37 F4 16 2 911 A/S 160,50 911 B/S 163,00

C 25/30 F4 16 2 973 A/S 161,50 973 B/S 163,80

C 30/37 F4 16 2 913 A/S 168,20 913 B/S 170,30

C 25/30 F4 16 2 975 A/S 169,30 975 B/S 171,60

C 30/37 F4 16 2 915 A/S 176,00 915 B/S 178,10

Preise gültig ab 1. Januar 2013 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, veröffentlicht

in der neuesten Fassung unter www.neckar-enz-tb.de. Auf Wunsch übersenden wir diese gerne als PDF-Datei oder in Papierform.


NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

Estriche – Glattstrich

Bindemittergehalt

Konsistenzklasse

Größtkorn

Überwachungsklasse

Sorten-

nummer

Abruf-Nr. A Abruf-Nr. B

Preis in E/m³

Sorten-

nummer

Preis in E/m³

Verlegemörtel 0/2 (Sandsondermischung)

100 C1 2 2 A 96,00 2 B 96,50

250 C1 2 3 A 110,20 3 B 111,70

300 C1 2 4 A 114,50 4 B 116,30

350 C1 2 5 A 119,50 5 B 121,60

400 C1 2 6 A 124,40 6 B 126,90

450 C1 2 7 A 128,70 7 B 131,50

500 C1 2 8 A 133,70 8 B 136,80

550 C1 2 9 A 138,60 9 B 142,10

600 C1 2 10 A 143,60 10 B 147,40

Verlegemörtel 0/8 (Estrichsondermischung)

100 C1 8 26 A/S 96,00 26 B/S 96,50

200 C1 8 27 A/S 105,20 27 B/S 106,40

250 C1 8 28 A/S 109,60 28 B/S 111,00

300 C1 8 29 A/S 114,50 29 B/S 116,30

350 C1 8 30 A/S 119,50 30 B/S 121,60

400 C1 8 31 A/S 123,80 31 B/S 126,20

450 C1 8 32 A/S 128,70 32 B/S 131,50

500 C1 8 33 A/S 133,70 33 B/S 136,80

600 C1 8 34 A/S 143,00 34 B/S 146,70

Einkornbetone (Drainbetone)

200 8 51 A/S 102,10 51 B/S 102,90

80 8 52 A/S 94,00 52 B/S 94,40

120 16 55 A/S 96,70 55 B/S 97,30

200 16 56 A/S 100,80 56 B/S 101,50

350 16 57 A 115,70 57 B 117,40

120 32/22 59 A/S 96,70 59 B/S 97,30

200 32/22 60 A/S 100,80 60 B/S 101,50

200 16/16 63 A/S 102,10 63 B/S 102,90

200 32/22 67 A/S 102,10 67 B/S 102,90

200 22 70 A/S 102,10 70 B/S 102,90

Betone ohne Bewehrung in Anlehnung an die Festigkeitsklassen C12/15

280 8 146 T 119,80

210 16 135 T/S 110,20

200 32/22 120 T/S 107,90

Sorten sind auch lieferbar mit Trasszement (CEM II/B-P 32,5 N) durch die:

Union-Beton, Neckartalstraße 30, 71642 Ludwigsburg

Preise gültig ab 1. Januar 2013 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, veröffentlicht

in der neuesten Fassung unter www.neckar-enz-tb.de. Auf Wunsch übersenden wir diese gerne als PDF-Datei oder in Papierform.

7


8

NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

Hilfe zur Auswahl von Betonen

im Wohnungsbau

Industriebau


NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

Information und Erläuterungen

Einheit Preis in E

Frachtanteil Die im Preis enthaltende Fracht (nicht skontierfähig) beträgt

je m³ 14,50

Selbstabholung

Bei Selbstabholung endet unsere Gewährleistung mit der Übergabe an den

Abholer. Wir gewähren einen Nachlass für Selbstabholung von

je m³ 3,00

Mindermengen Frachtkostenausgleich für Mengen unter 5 m³

je m³ 14,50

Entladung und

Wartezeit

Abnahmeverweigerung

Zusatzmittel

Veränderungen

des Betons

Lieferzeiten

Überschreitet die Entladezeit die auf dem Lieferschein angegebene Verarbeitbarkeitszeit

erlischt unsere Gewährleistung für die Betoneigenschaften.

Die Entladezeit ab Ankunft Baustelle beträgt max. 8 Minuten / m³.

Bei Überschreitung berechnen wir Standgeld

Wird die Abnahme einer Lieferung ohne unser Verschulden verweigert oder

die angelieferte, bestellte Menge nicht voll abgenommen, gilt der Auftrag als

ausgeführt und wird berechnet, zuzüglich evtl. Kosten für die Entsorgung

des nicht angenommenen Betons.

Ist eine Umdisposition auf eine Baustelle möglich, berechnen wir an Fracht

Mindestens jedoch

Verzögerer: Verarbeitbarkeitszeit

Wir weisen darauf hin, dass auf Grund des geringen Wassergehaltes bei

Betonen mit der Konsistenz C1 die Wirkungsweise von Verzögerer (VZ) nicht

gewährleistet ist.

Bei Temperaturen > 25˚ C empfehlen wir dringend den Einsatz von Verzögerer.

Konsistenzerhöhung

Eine Veränderung des Betons durch die Baustelle über die Rezeptur hinaus

(Zugabe von Wasser, Zusatzmitteln, Zusatzstoffen oder anderen Mitteln) ist

nach DIN EN 206-1 und DIN 1045-2 untersagt. Werden Zusatzstoffe / Zusatzmittel

bauseits beigemischt oder gestellt und von uns beigemischt erlischt

unsere Gewährleistung und wir berechnen für die Zugabe bzw. Einmischung.

Montag bis Freitag 7.00 bis 17.00 Uhr

Spätzuschlag Montag bis Freitag 17.00 bis 22.00 Uhr

Samstagszuschlag Samstag 7.00 bis 12.00 Uhr

Lieferungen ausserhalb der oben genannten Zeiten erfolgen nur nach besonderer

Vereinbarung und Voranmeldung, sofern die erforderlichen Ausnahmegenehmigungen

erteilt wurden.

pro min 1,00

je m³ 16,00

je Fuhre 80,00

Restbeton Für die Entsorgung von Rest- bzw. Rückbeton berechnen wir

je m³ 90,00

bis 3,0 h 5,00

bis 6,0 h 7,00

1 Stufe 7,00

je m³ 8,00

Saisonzuschlag In der Zeit vom 01.12. bis Ende Februar berechnen wir einen Zuschlag von je m³ 4,50

Temperaturzuschläge Wir produzieren Beton unter den uns gegebenen Umgebungsbedingungen.

(nur auf Anfrage)

Sollten diese Bedingungen ohne zusätzliche technische Maßnahmen es

nicht ermöglichen, Beton entsprechend der gültigen Vorschriften herzustellen,

so berechtigt uns dies, die Lieferung zu verweigern oder den Aufwand

zu berechnen. Dies gilt insbesondere für das Kühlen, sowie das Erwärmen

von Beton.

Nach

Aufwand

Lieferscheinausdruck Soll-Ist-Vergleich auf dem Lieferschein:

nach ZTV-Ing.

(Ist bei ZTV-Ing. Beton im Listenpreis enthalten)

je m³ 3,00

Rüttler (nicht in jedem Leihgebühr

Werk verfügbar) Einsatz 25,00

Kieszuschlag Einsatz von Kies statt Splitt

je m³ 5,00

je m³ 10,00

je m³ 5,00

je m³ auf Anfrage

9


10

NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

Information und Erläuterungen

Preisstellung:

Die aufgeführten Preise verstehen sich netto, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und gelten nur bei ungehindertem Bezug

von Ausgangsstoffen. Mehrkosten der Materialbeschaffung werden gegebenenfalls gesondert verrechnet. Die üblichen Preiszuschläge

entnehmen Sie bitte der Seite 9. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, veröffentlicht in der neuesten Fassung

unter www.neckar-enz-tb.de. Auf Wunsch übersenden wir diese gerne als PDF-Datei oder in Papierform. Die Lieferung von

Transportbeton erfolgt frei Baustelle abgeladen und setzt einen befestigten, für 40 t-LKW gefahrlos befahrbaren Anfahrtsweg bis

zur Entladestelle voraus.

Preisgleitklausel:

Erhöhen sich zwischen Abgabe des Angebotes oder Annahme des Auftrages bzw. während der Ausführung unsere Selbstkosten,

insbesondere für Bindemittel und Gesteinskörnungen, so sind wir ohne Rücksicht auf Angebot oder Auftragsbestätigung berechtigt,

unsere Verkaufspreise entsprechend zu berichtigen.

Kostensteigerungen aufgrund gesetzlicher und behördlicher Reglementierungen (Maut etc.) werden ab ihrer Einführung weiterberechnet.

Normvorschriften:

Verkauf und Lieferungen umfassen Betone gemäß EN 206-1 und DIN 1045-2. Die Produktions- und Konformitätskontrolle des Betons

erfolgt durch die eigene Betonprüfstelle.

Die Überwachung und Bewertung der Produktions- und Konformitätskontrolle sowie die Zertifizierung unserer Produkte erfolgen

durch den Baustoffüberwachungs- und Zertifizierungsverein Baden Württemberg e.V..

Die Kornzusammensetzung entspricht den DIN-Normen EN 206-1, 1045-2 und DIN EN 12620.

Änderungen der Zusammensetzung im Rahmen der Normen und Richtlinien unter Einhaltung der vereinbarten Eigenschaften, behalten

wir uns vor.

Kundendienst:

Unser Service erstreckt sich auf die Beratung und Betreuung der von uns belieferten Baustellen und wird von unseren Fachkräften

kostenlos und unverbindlich ausgeführt. Sonderbetone und Betone mit besonderen Eigenschaften, sofern nicht in der Preisliste

aufgeführt, werden auf Wunsch fachgerecht hergestellt und geliefert. Für Einzelheiten der Rezeptur und Preisbildung stehen unser

Verkauf und Labor zur Verfügung.

Laborleistungen:

Laborleistungen führen wir gerne in Ihrem Auftrag durch. Diese werden entsprechend der Laborpreisliste abgerechnet. Fragen Sie

im jeweiligen Lieferwerk.

Bestellung:

Um eine termingerechte und kontinuierliche Lieferung gewährleisten zu können, bitten wir Sie, Ihre Bestellungen oder dispositive

Änderungen 24 Stunden vor Lieferung aufzugeben. Später eingehende Bestellungen berechtigen bei verzögerter Anlieferung nicht

zur Berechnung von Wartezeiten.

Bei Bestellung benötigen wir folgende Angaben:

1. Name des Bestellers

2. Rechnungsempfänger (Baustoffhandel)

2. Genaue Baustellenanschrift

3. Lieferdatum, Uhrzeit

4. Menge und Abnahmegeschwindigkeit

5. Einbauart (Kran, Pumpe etc.)

6. Expositionsklassen

7. Druckfestigkeitsklasse

8. Konsistenzklasse

9. Größtkorn der Gesteinskörnung

10. ggf. besondere Eigenschaften

Für die Auswahl der Betongüte gemäß den einschlägigen DIN-Vorschriften und DAfStb-Richtlinien ist der Besteller verantwortlich.

Das Lieferwerk übernimmt keine Gewähr für Produkteigenschaften, die ihm nicht genannt wurden.


NECKAR ENZ Transportbeton GmbH & Co. KG

11


Neckar Enz Transportbeton GmbH & Co. KG

Pforzheim

Schotterwerk Wilhelm Fink

GmbH & Co .KG

Kayhstr. 5

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel: 07142 / 97 31 0

Disposition: 07142 / 97 31 19

Fax: 07142 / 41 19 3

www.schotterwerk-fink.de

Märker Transportbeton GmbH

Werk Walheim

Mühlstr. 52

74399 Walheim

Tel.: 07141 / 97 30 00

Fax: 07141 / 97 30 02 0

www.maerker-gruppe.de

Werk Bietigheim-Bissingen

Werk Roßwag

Vaihingen

an der Enz

Böblingen

Werk Walheim

Werk Mundelsheim

Werk

Möglingen

Heilbronn

Bietigheim-

Bissingen Backnang

Tübingen

Union-Beton

GmbH & Co. KG

Neckartalstr. 30

71642 Ludwigsburg

Telefon: 07141 / 25 43 0

Disposition: 07141 / 25 43 22

Telefax: 07141 / 53 5 99

www.unionbeton.de

Werk Stuttgart

Diesel Straße 9

70794 Filderstadt

Tel.: 0711 / 70 97 211

Fax: 0711 / 70 97 240

www.maerker-gruppe.de

Filderstadt

Werk Ludwigsburg

Ludwigsburg

Stuttgart

Reutlingen

Werk

Stuttgart

Zementrohr- u. Betonwerke

Karl Röser & Sohn GmbH

Pleidelsheimer Straße 6

74395 Mundelsheim

Tel.: 07143 / 81 51 0

Disposition: 07143 / 81 51 43

Fax: 07143 / 81 51 45

www.karl-roeser.de

Werk Möglingen

Kruppstr. 12

71696 Möglingen

Tel.: 07141 / 97 30 00

Fax: 07141 / 97 30 02 0

www.maerker-gruppe.de

Schorndorf

Kirchheim

unter Teck

Schwäbisch Hall

Murrhardt

Transportbeton

Vaihingen GmbH & Co. KG

Manfred-Behr-Str. 95

71665 Vaihingen-Rosswag

Tel.: 07042 / 81 00 48

Disposition: 07042 / 29 21

Fax: 07042 / 82 02 58

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine