heidelberg XL STROM fix 2013/2 - Stadtwerke Heidelberg

hvv.heidelberg.de

heidelberg XL STROM fix 2013/2 - Stadtwerke Heidelberg

für dich

> heidelberg

XL STROM fix 2013/2

www.swhd.de

Weil es Angebote gibt,

zu denen man einfach

nicht nein sagen kann.

Mehr zu unseren Produkten

unter www.swhd.de


heidelberg XL STROM fix 2013/2

Vorteile

> Garantiert günstiger Preis bis zum 31.12.2013.

> Kein Risiko bei steigenden Marktpreisen!

Preise (Stand 01.07.2012)

heidelberg XL STROM fix 2013/2 brutto netto netto ohne

Stromsteuer

heidelberg XL STROM fix 2013/2

Energiepreis in Cent/kWh 22,18 18,64 16,59

monatliche Pauschale in Euro 6,55 5,50 5,50

Mindestpreis in Cent/kWh 22,85 19,20 17,15

1 Preisangaben mit Umsatzsteuer gerundet, z. Zt. 19 %.

Stromkennzeichnung der Stromlieferungen 2010 der Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH,

gemäß §42 Energiewirtschaft sgesetz vom 28.07.2011

Unternehmensportfolio

Gesamtstromlieferungen

12,74%

2,77%

17,50%

radioaktiver Abfall 0,0004 g/kWh

57%

Energieträgermix

für stromintensive

Unternehmen des

produzierenden Gewerbes

15,36%

3,34%

0,50%

* Allgemeine Versorgung und private Einspeiser Stand der Information: 28. Oktober 2011

** Nur im PLZ-Gebiet 69151 Neckargemünd erhältlich

Produkte

heidelberg energreen,

heidelberg KLIMA,

heidelberg STROM basis

neckartal KLIMA**

24,64% 29,72%

80,20%

29,77%

29,26%

35,29%

19,80%

13,08% 15,78%

15,81%

verbleibender

Energieträgermix

15,39%

15,81%

19,88%

3,35%

Stromerzeugung

in Deutschland*

Durchschnittswerte

im Vergleich

Durchschnitt Deutschland 100% Durchschnitt Deutschland 100% Durchschnitt Deutschland 100% Durchschnitt Deutschland 100%

3,10%

Durchschnitt Deutschland 100%

CO -Emission 2 324 g/kWh CO -Emission 2 391 g/kWh CO -Emission 2 0 g/kWh CO -Emission 2 391 g/kWh CO -Emission 2 494 g/kWh

66%

79% 0%

79%

100%

radioaktiver Abfall 0,0004 g/kWh radioaktiver Abfall 0,0000 g/kWh radioaktiver Abfall 0,0004 g/kWh

57% 0%

57%

Kernenergie Kohle Erdgas sonst. fossile Energieträger erneuerbare Energien, gefördert nach dem EEG

sonst. erneuerbare Energien

24,50%

42,50%

11,70%

14,90%

radioaktiver Abfall 0,0007 g/kWh

100%

3,30%

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine