Aufrufe
vor 5 Jahren

(C) Nervus - Leipzig-Medizin.de

(C) Nervus - Leipzig-Medizin.de

1.9. Gerstenkörner

1.9. Gerstenkörner (Hordeola) treten gehäuft auf bei: (A) Gicht (B) Tuberkulose (C) Diabetes mellitus x (D) Chronischer Polyarthritis (Rheumatoidarthitis) (E) Neurodermitis 2. Tränenorgane 2.1. Eine Paragraphenform des Oberlides bzw. der Lidspalte ist typisch für: (A) partielle Ptosis congenita (B) akute Dakryoadenitis x (C) chronische Dakryozystitis (D) Blepharophimose (E) Symblepharon des Oberlides 2.2 Der Lidanteil des Tränenfilms wird hauptsächlich gebildet von: (A) Becherzellen der Bindehaut (B) Tränenhauptdrüsen (C) Akzessorische Tränendrüsen (D) Meibom-Drüsen x (E) Moll-Drüsen 2.3. Bei der angeborenen Tränenwegsstenose liegt der Verschluß meist : (A) im oberen oder unteren Canaliculus lacrimalis (B) im Ductus communis der Canaliculi lacrimales (C) im Tränensack selbst (D) am Ausgang des Tränennasenkanals x (E) am Beginn des Ductus nasolacrimalis 2.4 Der präkorneale Tränenfilm besteht aus (von außen nach innen) (A) Schleimschicht – wäßrige Schicht – Lipidschicht (B) Lipidschicht – wäßrige Schicht (C) wäßrige Schicht – Schleimschicht (D) wäßrige Schicht – Lipidschicht – Schleimschicht (E) Lipidschicht - wäßrige Schicht Schleimschicht x 2.6. Die Muzine des präkornealen Tränenfilms werden hauptsächlich gebildet von: (A) den Meibom-Drüsen der Lider (B) den Moll-Drüsen (C) den Tränendrüsen (D) den Becherzellen der Bindehaut x (E) den akzessorischen Tränendrüsen 2.7. Epiphora hat als typische Ursachen: (A) Reizzustände der vorderen Augenabschnitte x (B) Verschluß des Ductus naoslacrimalis x (C) Sjörgren-Syndrom (D) Dakryocystitis x 2.8. Bei der congenitalen Tränenwegstenose liegt der Verschluß meist: ©2006 www.MadMed.de

(A) im oberen und unteren Tränenröhrchen (B) im Ductus communis der Tränenröhrchen (C) im Tränensack (D) am Beginn des Ductus nasolacrimalis (E) am Ausgang des Ductus nasolacrimalis x 3. Hornhaut und Linsen 3.1. Mit der Vitalfärbung der Hornhaut mit Fluoreszein wird nachgewiesen: (A) Trübung im Bereich des Hornhautstromas (B) Endotheldystrophie der Hornhaut (C) irregulärer Astigmatismus (D) bakterielle Auflagerung (E) Epitheldefekt der Hornhaut x 3.2. Der Arcus senilis ist eine sichel- bzw. ringförmige (A) hyaline Degeneration der Bindehaut (B) grau-weiße Trübung der Hornhautperipherie x (C) grau-weiße Trübung in der Gegend des Hornhautzentrums (D) periphere Irisatrophie (E) Lipoidablagerung um die Macula der Netzhaut 3.3. Eine Keratitis e lagohthalmo infolge Facialisparese entsteht zuerst: (A) im oberen Hornhautdrittel (B) im mittleren Hornhautdrittel (C) im unteren Hornhautdrittel x (D) im nasalen Hornhautdrittel (E) ohne topographische Präferenz 3.4. Ein typischer Ultraviolett-Schaden der Hornhaut ist: (A) Keratitis marginalis (B) Keratitis punctata superficialis x (C) Ulcus rodens (D) Ulcus corneae serpens (E) Peripheres Hornhautinfiltrat 3.5. Bei der Entfernung getrübter Augenlinsen mit der Phakoemulsifikationsmethode (A) wird der Linsenkern durch Laser zerkleinert (B) wird der Linsenkern durch Ultraschall zerkleinert x (C) wird die hintere Linsenkapsel mitentfernt (D) ist hinterher eine stärkere Brille erforderlich als bei intrakapsulärerer Katarakt-OP (E) kann anschließend eine intraokuläre Kunstlinse implantiert werden 3.6. Wodurch kann die Entstehung einer Katarakt begünstigt werden? (A) Diabetes mellitus x (B) Hyperthyreose (C) Infrarotstrahlung x (D) Glucocorticoidtherapie x (E) Contusio bulbi x 3.7. Die Descement-Membran grenzt an: ©2006 www.MadMed.de

„Training mit D- und C-Junioren“ - Fussballverband Stadt Leipzig eV
Teilstrecke C - Rottenburg bis Konstanz - Pilgern Bewegt
Der Vergleich – Windows 7 und Mac OS X 10.6 - C & E
04.02.2000 Klausur OPHTHALMOLOGIE - Leipzig-Medizin.de
SS06 – Klausur Augenheilkunde Gruppe E - Leipzig-Medizin.de
Kleinhirnseitenstrangbahnen - Leipzig-Medizin.de
Lernzielkontrolle 30.06.2010 - Leipzig-Medizin.de
Histopathologie - WS07-08 - Leipzig-Medizin.de
SS06 – Klausur Dermatologie - Leipzig-Medizin.de
SS06 – Klausur Allgemeinmedizin - Leipzig-Medizin.de
Promotion?! Wieso? Weshalb? Warum? - Leipzig-Medizin.de
Testat Brust-und Bauchsitus - Leipzig-Medizin.de
Praktisches Jahr - Bericht - Leipzig-Medizin.de
Praktisches Jahr - Bericht - Leipzig-Medizin.de
SS06 – Klausur Pädiatrie - Leipzig-Medizin.de
Vorlesung Chemie für Mediziner: Formeln OC - Leipzig-Medizin.de
Klausur Chirurgie WS06-07 - Leipzig-Medizin.de
WS04/05 – Nachklausur Spezielle Pathologie - Leipzig-Medizin.de
Histologie-Klausur WS 2000 - Leipzig-Medizin.de
WS 0304 1. BiochemieKlausur - Leipzig-Medizin.de
Prüfungsprotokoll - 1. Ärztliche Prüfung - Leipzig-Medizin.de
Thx to [DS] Ultim@teDS + medstudent - Leipzig-Medizin.de
Thx to [DS] Ultim@teDS + medstudent - Leipzig-Medizin.de
Thx to [DS] Ultim@teDS + medstudent - Leipzig-Medizin.de