MV Global Team

c695800121

Ausgabe 1 | kostenlos | 1. Quartal 2011 www.mv-globalteam.de


2011 WIRD MIT DEM GRAND OPENING IN DEUTSCHLAND UND DIE ASIEN EXPANSION EIN MONAVI

MV Global Team

Für alle Anwesenden gehörten die

„Getting Started and Staying Started“-

Events zu den Highlights des Jahres

2010. Besonders begeistert waren die

Teilnehmer, als der International Ambassador

Randy Schroeder sein Training

abhielt. Es ist das eine, sich die

Trainings online anzuschauen, aber

etwas ganz anderes, von der Präsenz

und der Energie Randy Schroeders

live angesteckt zu werden. Der Key-

Note-Speaker legte viel Wert auf die

praktischen Anwendungen seines

Trainings „Anfangen und Dabeibleiben“,

was viele der Anwesenden in

ihrem Business sicherlich sofort in

die Praxis umsetzen werden. Mit dem

einfach umzusetzenden 10-Punkte-

Plan werden viele ihrem Business einen

zusätzlichen Schub geben können.

„MonaVie stellt perfekte Tools für den

professionellen Geschäftsaufbau zur

Verfügung. Das hat Randy Schroeder

einmal mehr klar veranschaulicht.

Sein Training gehört zu den besten,

die ich jemals erlebt habe“, sagte

Mike Kiefer und war mit seiner Meinung

nicht allein.

Als absolutes Highlight, sowohl in

Wiesbaden als auch in München, war

der Auftritt von COO Dell Brown, der

über die Zukunft von MonaVie sprach.

MonaVie gehört zu den größten Network-Unternehmen

in den USA und

ist für die kommenden Jahre gut aufgestellt,

denn MonaVie wird auch an

der Erweiterung seiner Produktpalette

arbeiten. Abschließend sprach Calvin

Becerra über seinen Weg zum Black

Diamond und teilte den Zuhörern

mit, dass es dabei eigentlich keine


E-JAHR DER EXTRAKLASSE

großen Geheimnisse gebe. Es gelte,

mit System zu arbeiten und durch aktives

Sponsern ein tatkräftiges Team

aufzubauen. Alles in allem waren die

Events in München und Wiesbaden

ein perfekter Abschluss für MonaVie

und das Jahr 2010 in Deutschland. Das

Event des Jahres 2011 für Deutschland

findet am 05. März im Frankfurter

Congress Center statt. An diesem

Tag die Pre-Launch Phase offiziell zu

Ende und mit dem „Germany Grand

Opening“ wird neben der Darbietung

eines fantastischen Programms auch

die offizielle Eröffnung von MonaVie

in Deutschland gefeiert. Selbstverständlich

wird CEO Dallin A. Larson

persönlich vor Ort sein.

In diesem Jahr setzt MonaVie auch

deutliche Zeichen in der Unternehmensstruktur,

denn 2011 kommt die

„Asien-Expansion“ richtig in Fahrt.

Von Beginn an wurde dieses Mammutprojekt

zur Chefsache erklärt. MonaVie-Gründer

und Vorstandsmitglied

Randy Larsen selbst wird Präsident

für den Geschäftsaufbau im asiatischpazifischen

Raum.

Das dortige Umsatzpotenzial für

MonaVie wird auf 10 Milliarden US-

Dollar geschätzt. Deshalb wird sich

auch kein Geringerer als Randy Larsen

selbst dem Aufbau dieses gigantischen

Marktes widmen. Der Unternehmensgründer

ist nun für die Märkte

Japan, Korea, Hongkong, Malaysia,

Singapur, Australien, Neuseeland und

bald auch Taiwan verantwortlich.

Natürlich muss jede expandierende

Firma sprachliche und kulturelle

Hürden überwinden und im Hintergrund

für ausreichend Ware und eine

reibungslose Logistik sorgen. Mona-

Vie hat sich hier Großes vorgenommen,

relativ zeitnah so viele Märkte

gleichzeitig anzugehen und zu stabilisieren.

Das Unternehmen ist sich dabei

auch seiner kulturellen Verantwortung

bewusst: Mit der Ausbildung

neuer regionaler Top-Führungskräfte

muss ein Kulturaustausch in beiden

Richtungen stattfinden, um nachhaltig

erfolgreich zu sein. Aus diesem Grund

fand am 13. Dezember beispielsweise

das erste Webinar auf Mandarin statt.

Außerdem sind viele Touren vor Ort

geplant, um den Menschen MonaVie

aus erster Hand näher zu bringen. Für

Randy Larsen selbst ist es eine Herzenssache,

sich höchstpersönlich zu

engagieren. So wie ihm die Markteröffnung

und -einführung in Brasilien gelungen

sei und er schnell einen Draht

zu den brasilianischen Geschäftspartnern

aufgebaut habe, wolle er dies im

pazifischen Raum fortführen, so Dallin

A. Larsen, Vorstandsvorsitzender

von MonaVie.


| Mike Kiefer

MIKE KIEFER - DER DURCHSTARTER BEI MONAVIE

ON THE MOVE

Die Freude, mit der er sein Business

betreibt, macht ihn authentisch und

ist eine Säule seines Erfolgs. Ihn jedoch

in die Schublade des lustigen

Kaspers zu stecken, wäre ein Fehler.

Auch wenn er viel Spaß an dem

hat, was er tut, weiß er doch genau,

wie ernst das Business genommen

werden muss. Er ist sich der Verantwortung

bewusst, die er gegenüber

seinen Teampartnern hat und erklärt

seine Tätigkeit als Sponsor so: „Ich

übernehme Verantwortung. Wir betreiben

hier kein Hobby, sondern ein

superlukratives, langfristiges, stabiles

und seriöses Business. Schließlich

geht es wie in jedem Beruf um Existenzen.

Wir gewinnen neue Partner

mit System und Freude am Geschäft,

und zwar online wie offline.“

Mike Kiefer hat sich bereits in vielen

Bereichen ausprobiert. Nach diversen

technischen Aus- und Weiterbildungen,

unter anderem im Bereich Finanzen

und Marketing, entdeckte er 2002

das Vertriebskonzept des Network-

Marketings. Von Beginn an sah er nur

die positiven Seiten des Geschäfts

und kann daher auch nicht über

schlechte Erfahrungen oder negative

Dinge berichten – im Gegenteil. Mike

Kiefer sieht im Network-Marketing


nur positive Aspekte für Unternehmer

und Selbstständige, die es so in kein-


er anderen Branche gibt. Es gibt keine

Grenzen nach oben, was Erfolge und


Ziele betrifft. Zudem kann nirgends

mit einer meist minimalen Investi-


tion von wenigen Hundert Euro eine

Mike Kiefer ist eine Frohnatur und seine positive Art ist hochgradig

ansteckend. Er arbeitet nicht einfach nur im Network-

Marketing, er lebt es. Natürlich liegt seine Motivation auch

darin, sich durch ein passives Einkommen finanzielle Unabhängigkeit

zu verschaffen, aber genauso stark ist der Beweggrund,

„einfach Spaß zu haben“. Dass dies nicht nur leere Worte sind,

wird spätestens jedem klar, der sich fünf Minuten mit Mike

Kiefer unterhält.

Selbstständigkeit aufgebaut werden.

„Niemand, der ernsthaft an einem

soliden Geschäftsmodell interessiert

ist und wenig Kapital investieren

will, kommt im 21. Jahrhundert an der

Möglichkeit des MLM vorbei. Es gibt

in meinen Augen kein vergleichbares

Business, was Aufwand und Ertrag

angeht“, sagt Mike.

Als das in den USA erfolgreiche Unternehmen

MonaVie plante, in Europa


und Deutschland zu starten, ergriff

Mike Kiefer die Chance, sein Business

auf ein neues Level zu heben. Er war

einer der wenigen, die das Potenzial

erkannten, und half dabei, MonaVie

nach Deutschland zu holen. „In der

100-jährigen Geschichte des Direktvertriebes

gab es noch nie ein Unternehmen,

welches das erreicht hat,

was MonaVie in nur fünf Jahren vollbrachte.

Wirklich noch nie, und somit

stimmt für mich einfach alles“, erklärt

Mike Kiefer seinen bisher einzigen

Wechsel. Und er hat Recht behalten,

denn sein Team ist das schnellste und

stärkste Team in Deutschland. Schnelligkeit

und Stärke liebt Mike Kiefer

auch privat. Ob schnelle Autos oder

Speedboote – Hauptsache kraftvoll

und schnell, doch immer voll konzentriert

und nie die Kontrolle verlieren.

Mikes Team zeichnet aus, dass es mit

großer Leidenschaft, hoher Motivation

und viel Freude arbeitet. Große

Ziele werden gemeinsam angepackt

und in enger Zusammenarbeit Schritt

für Schritt erreicht. Mit dem einfach

umzusetzenden System kann es jeder

schaffen, ist sich Mike Kiefer sicher.

Vor allem, weil das Team um Mike

Kiefer sowohl online als auch offline

arbeitet. Es ist also egal, ob jemand

technikaffin ist oder das klassisches

Network der persönlichen Ansprache

bevorzugt – jeder kann seine individuellen

Fähigkeiten einbringen.

„Wir kombinieren moderne Medien

mit herkömmlichen Methoden. Die

Kombination macht es und so findet

jeder seine persönliche Arbeitsweise.

Schlussendlich sind wir in einem Geschäft,

das auf dem Prinzip Mensch

zu Mensch basiert. Deshalb steht bei

mir der persönliche Kontakt an oberster

Stelle. Wir arbeiten unter anderem

mit Web-2.0-Kontakten und haben

eigene Leads“, sagt Mike Kiefer.

Mike Kiefer steht mit MonaVie in Europa

noch am Anfang eines sehr erfolgreichen

Weges, denn das Fundament

in Deutschland ist gerade erst gelegt.





Risiko. Mike Kiefer ist der Meinung,



dass mit einer halben Stunde intensiver

Arbeit pro Tag ein kleines Zusatzeinkommen

von rund 500,-- EUR

erzielt werden kann. Ist das erst einmal

erreicht, erkennen die meisten

das Potenzial und wollen mehr erreichen.

Es ist oft wie ein Aha-Effekt,

wenn die Menschen realisieren,

welches Potenzial in ihnen steckt.

Network-Marketing bildet nicht nur

in Bezug auf die Selbstständigkeit

weiter, sondern trägt zur Persönlichkeitsentwicklung

bei. „Fasse den Mut,

große Träume zu haben, denn Träume

werden wahr. Glaube an dich selbst,

glaube an deine Ziele und gib nie, nie,

nie auf, bis du dort ankommst, wo du

auch hinwillst“, sagt Mike Kiefer. Er

hat es getan und wird dafür belohnt –

und hat ernsthaft Spaß daran.

Es war ein hartes Stück Arbeit, doch

nun blickt Mike in eine rosige Zukunft.

Am 05. März findet im Frankfurter

Congress Center das „Germany Grand

Opening“ statt und spätestens dann

wird MonaVie an die Erfolge in den

USA anknüpfen. Jetzt ist also die beste

Zeit, sich ebenfalls ein Fundament für

das eigene Business aufzubauen und

ganz vorne mitzuspielen. Im Team

um Mike Kiefer bekommen sowohl

Network-Anfänger wie auch erfahrene

Networker die Unterstützung, die sie

benötigen. Aber vor allem können sie

sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren,

denn die Pre-Launch-Phase, bei

der es immer darum geht, die Unternehmensstrukturen

im jeweiligen

Land zu optimieren, ist abgeschlossen

und der offizielle Start steht kurz

bevor. Network-Newcomer profitieren

im Team besonders von der eigenen

„Universität“, wie Mike Kiefer die

Weiterbildungen nennt. Die Schulungen

sind jederzeit online abrufbar

und können, so oft man will, angesehen

werden. Dabei muss niemand

gleich seinen regulären Job aufgeben.

Ein nebenberuflicher Start birgt kein

Kontakt

E-Mail: mike.kiefer@vtxmail.ch

Tel.: +41 78 888 66 03

Skype: bp-ch-mikekiefer

www.mikekiefer.net

HOCHGRADIG ANSTECKEND! SIE WERDEN ES MERKEN...

MIKE KIEFER, BLUE DIAMOND

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine