ICS-PZ ZM600 Industrie Etiketten-Druckstation - ICS Identcode ...

identcode

ICS-PZ ZM600 Industrie Etiketten-Druckstation - ICS Identcode ...

Die vierte Generation der erfolgreichen

Z-Etikettendrucker setzt

hohe Massstäbe in Bezug auf die

Kommunikation, die Anwendungsmöglichkeiten

und die Servicefreundlichkeit.

Die standardmässige Ausstattung

mit den USB 2.0, Parallel-, Seriell-

Schnittstellen, sowie die optionalen

Netzwerk und IEEE 802.11 b/

g Adapter für die Cisco SB-2/AG

und Motorola LA-4/37CF Funkkarten,

machen die Integration in die

Informatikumgebung sehr einfach.

Der Anwender hat die Sicherheit,

dass diese Geräte heute und zukünftig

seine Kommunikations-

Anforderungen erfüllen können.

Für den Bediener bietet die grosse

grafische LCD-Anzeige mit

Hintergrundbeleuchtung eine optimale

Führung in 16 Sprachen.

Damit kann die Konfiguration,

Statusüberwachung und Fehlerbehebung

zeitsparend und fehlerfrei

durchgeführt werden.

Dank der Unicode TM Unterstützung

können auch die Texte weltweit

in der lokalen Sprache gedruckt

werden, was beim globalen

Handel besonders wichtig ist.

Die Stillstandzeiten und Wartungskosten

werden weiter reduziert,

da der Druckkopf und die

Druckwalze ohne Werkzeuge

auswechselbar sind.

ICS-PZ ZM600

Industrie Etiketten-Druckstation

Schliesslich bieten diese Etikettendrucker

auch einen guten

Investitionsschutz für die

Zukunft. Mit der Nachrüstung

der RFID-Schreib- und Lesemodule

wird die Beschriftung

und Codierung der SmartLabel

möglich. Damit sind auch

die zukünftigen logistischen

Anforderungen lösbar.

In die gleiche Richtung geht

die zukunftsweisende Unterstützung

der XML-Sprache,

die einen universellen Datenaustausch

und eine einfache

ERP-Anbindung ermöglicht.

Zusammenfassend kann man

feststellen, dass die rasche

Ablösung der Z6Mplus TM

durch die ZM600 TM Modelle

eine wesentliche Verbesserung

für den Anwender in der

Produktion, Logistik oder

Dienstleistung mit sich bringt.

Mit der umrüstbaren Druckauflösung

von 200 oder 300 dpi wird eine

optimale Druckqualität erreicht

Die Thermo- oder Thermotransfer-

Arbeitsweise erlaubt einen anwen-

dungsgerechten Etikettendruck

Die standardmässige USB 2.0 Schnittstelle,

sowie die optionalen LAN- und

WLAN-Adapter ermöglichen eine flexible

Integration in die IT-Netzwerke

Mit der grafischen Bedienungs-

anzeige und der UNICODE TM

Unterstützung werden die lokalen

Anforderungen erfüllt

Druckbreite: bis 168 mm


ICS-PZ ZM600

Industrie Etiketten-Druckstation

Druckerspezifikationen

• Druckverfahren: Thermotransfer- oder

Thermodirektdruck

• Druckauflösung: 8 Punkte/mm (203 dpi)

12 Punkte/mm (300 dpi)

• Druckgeschwindigkeit: 254 mm/Sekunde (bei 203 dpi)

203 mm/Sekunde (bei 300 dpi)

• Min. Etikettenbreite: 25.0 mm

• Max. Etikettenlänge: 2590 mm (bei 203 dpi)

1143 mm (bei 300 dpi)

• Durchlassbreite: 178 mm

• Arbeitsspeicher: 8 MB Flash (16 MB DRAM)

Barcode

Eindimensionale Barcodes 2D-Codes:

• Codabar • Logmars • Aztec

• Code 11 • MSI • Codablock

• Code 16k • Planet Code • Code 49

• Code 39 • Plessey • Data Matrix

• Code 93 • Postnet • GS1 DataBar

• Code 128 mit • 2/5 (Standard) (RSS)

Subsets A/B/C + • UPC-A • MaxiCode

UCC Case C • UPC-E • Micro PDF 417

• EAN-8 • UPC und EAN • PDF 417

• EAN-13 mit 2- oder • QR Code

• 2/5 (Industrie) 5-stelliger • TLC 39

• 2/5 (Interleaved) Ergänzung

Medientypen

• Endlos, gestanzt, Anhänger oder mit Reflexmarke

Arbeitsarten

• Tear off: Endlosdruck

• Peel off: Etiketten spenden, Trägermaterial aufwickeln

• Rewind: Etiketten und Träger aufwickeln

• Cutter: Schneiden mit programmierbaren Längen (Option)

Schriftarten

• Standardschriften: 7 Bitmap-Schriften, 1 stufenlos

skalierbare Schrift (CG Triumvirate TM Bold Condensed)

• Native Opentype-Font-Unterstützung

• Globales Drucken - Unicode TM -kompatibel für schnellen On-

Demand-Thermodruck in vielen Sprachen "Out of the Box"

• Mit UFST ® von Monotype Imaging Inc.

• Unterstützt benutzerdefinierte Schriftarten und Grafiken,

einschliesslich Kundenlogos

• ZPL II-Zeichenbefehle für Rahmen und Linien

ICS Identcode Systeme AG

Sophie-Guyer-Strasse 9, CH-8330 Pfäffikon/ZH

Tel. +41 44 952 44 44, Fax +41 44 952 44 00

info@identcode.ch / www.identcode.ch

Kommunikations-Schnittstellen

• USB 2.0

• Serielle Schnittstelle RS-232C (DB9)

• Bi-direktionale parallele Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle

IEEE 1284

• ZebraNet TM PrintServer (intern oder extern) optional

• ZebraNet TM Wireless Plus (optional)

Umgebungsbedingungen

• Betriebstemperatur: 0° bis 40° C (Thermod irekt)

• Betriebstemperatur: 5° bis 40° C (Thermotr ansfer)

• Lagertemperatur: -40° bis 60° C

• Luftfeuchtigkeit/Betrieb: 20 - 85% (nicht kondensierend)

• Luftfeuchtigkeit/Lagerung: 5 - 85 % (nicht kondensierend)

Masse und Gewicht

• H x B x T: 338 x 341 x 475 mm

• Gewicht: 16 kg

Anschluss

• 90 - 265 V, 48 - 62 Hz, 5 A / Automatische Umschaltung

Etiketten

Etikettenrollendurchmesser: 203 mm

• Kerndurchmesser: 76 mm

• Materialdicke: 0.058 - 0.25 mm

Farbbänder

• Maximale Breite: 174 mm

• Maximaler Aussendurchmesser: 81.3 mm

• Empfohlene Breite: so breit wie Etiketten

Optionen

• Ab Werk installierte 64-MB-Flash-Speicher-Option

• Schneidevorrichtung mit Auffangkorb

Etikettenspender - vorn montierter, passiver optionaler

Etikettenspender ohne Trägerfolienaufwicklung

• Trägerfolien-Aufwicklung (ergänzt Etikettenspender) -

Spule mit Trägerfolienaufwicklung

• Aufwickler - spult intern volle Etikettenrolle auf Kern mit

76.2 mm Durchmesser zurück (mit kleinerer, nicht

standardmässiger Druckerbasis)

• Adapter für serielle RS-422/RS-485-Schnittstelle

Bedienersoftware

• Identprint Codesoft

• Identprint SQL

Succursale Suisse Romande:

ICS Identcode Systeme AG

Avenue des Baumettes 11, CH-1020 Renens

Tel. +41 21 651 98 98, Fax +41 21 651 98 99 Vers. 1 09/07

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine