Der Vorstand im neuen Semester - Vis

vis.ethz.ch

Der Vorstand im neuen Semester - Vis

Vorstandsmutationen

Oliver Probst

FKK-PRäSIDEnt

Unter Kollegen bin ich als Oli bekannt.

Eigentlich bin ich Oliver Probst und komme von der

Schweizer Grenze.

Ich besuche Vorlesungen sehr oft, jedoch manchmal mit

etwas Verspätung.

Nach 6 Semestern bin ich Bachelor of Science und startklar

für den Master.

Mein Mami ist für meinen Vorrat an Senseo

Kaffeepads verantwortlich.

Ich arbeite gerne gratis, weil ein wenig soziales Engagement

nicht schaden kann.

Ich will die Struktur der VIS Knowledge Base verbessern.

Den Wohnungsmangel für Studenten in Zürich sollte

man abschaffen.


Sandra Weber

PRüFUngSSAMMLUng

Unter Kollegen bin ich als Sandra bekannt.

Eigentlich bin ich ganz lieb.

Ich besuche Vorlesungen, wenn es sich nicht vermeiden lässt.

Nach 8 Semestern bin ich endlich in allen Ländern volljährig.

Mein Mami ist für nichts mehr verantwortlich.

Ich arbeite gerne gratis, weil es viele nette Leute im VIS gibt, die

dasselbe machen.

Ich will die Verfügbarkeit von Prüfungen (online) verbessern.

Unordentliche Studenten im Aufenthaltsraum sollte man

abschaffen (bzw. ausschaffen :-P)

Dominique im Obersteg

EXtERnAL RELAtIOnS

Unter Kollegen bin ich als Dominique bekannt.

Eigentlich bin ich aus Basel.

Ich besuche Vorlesungen so oft wie möglich.

Nach 11 Semestern bin ich auf der Zielgeraden.

Mein Mami ist für meine Affinität zum Kochen verantwortlich.

Ich arbeite gerne gratis, weil Geld allein eben nicht

glücklich macht.

Ich will die Services des VIS verbessern.

Oberflächlichkeit, Unehrlichkeit und Unzuverlässigkeit sollte

man abschaffen.

31

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine