Sonderausgabe Immobilien - Sparkasse Ulm

sparkasse.ulm.de

Sonderausgabe Immobilien - Sparkasse Ulm

Sonderausgabe Immobilien

Gut.News

Das Kundenmagazin der Sparkasse Ulm

Einfamilienhaus in Erbach

>> Seite 5

Einfamilienhaus in Allmendingen

>> Seite 8

Doppelhaushälfte in Langenau

>> Seite 17

Sparkasse

Ulm

Ausgabe Oktober 2011


Wir halten die Augen immer offen

bei der Suche nach Immobilien und

Grundstücken. Sie auch?

Lassen Sie uns einfach wissen,

was Sie wissen.

Tel.: 0731 101-1408

www.sparkasse-ulm.de


Liebe Leserin,

lieber Leser,

oft hören wir von unseren Kunden die Frage: „Ist es im Moment überhaupt

möglich eine Immobilie zu verkaufen?“ Die klare Antwort darauf lautet „Ja“.

Die Zeiten waren schon lange nicht so gut, die Preise steigen langsam und

die Nachfrage ist sehr stark, aber auch für die Erwerber gibt es gute Nachrichten:

das Zinsniveau ist weiterhin sehr niedrig. So kommen Sie immer

noch günstig zu Wohneigentum.

Da die Nachfrage nach Wohnraum bundesweit weiter steigt, rechnen Experten

dauerhaft mit Wohnungsengpässen. Wer hingegen in den eigenen vier

Wänden wohnt, kann dieser

Entwicklung gelassen entgegen

sehen.

Julia Hoyer

Fabio LaRossa

Und auch als Kapitalanlage

liegt das Eigenheim mit einer

durchschnittlichen Rendite

von ca. 7,4 % seit 1970, deutlich

vor der Aktie (6,4 %) und

ist damit Sieger im Anlagebereich.

Unter dem Gesichtspunkt

eines möglichst gerin-

Leiterin

Abteilungsleiter gen Risikos und dem Vorteil,

ImmobilienCenter Baufinanzierung

dass die Immobilie auch noch

als Wohnraum dient, erscheint diese Anlagemöglichkeit besonders attraktiv.

Sie sehen, wie Sie es auch drehen und wenden, es führt kein Weg an der

Immobilie vorbei. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Sie auf diesem

Weg zu begleiten. Ein Teil unseres Service ist dieses Magazin mit hilfreichen

Informationen und Tipps und selbstverständlich unseren Immobilienangeboten.

Eine detaillierte und kompetente Beratung kann jedoch auch dadurch

nicht ersetzt werden. Insofern bitten wir Sie: Sprechen Sie uns an, ob es nun

um Kauf, Verkauf oder Vermietung geht. Wir sind für Sie da – natürlich auch,

wenn es um Ihre Baufinanzierung geht.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe.

Ihre Ihr

Julia Hoyer Fabio LaRossa

Leiterin ImmobilienCenter Abteilungsleiter Baufinanzierung

Herausgeber

Sparkasse Ulm

ImmobilienCenter

Neue Str. 66

89073 Ulm

Konzeption & Layout

Immonet GmbH

Bildnachweis

Fotolia.de, Sparkasse Ulm

Sparkasse Ulm

Vorwort Seite 3

Premiumobjekt in Erbach Seite 5

So finden Sie das passende Seite 6

Haus zum passenden

Wohntyp

Sonderwünsche beim Bauen Seite 10

müssen nicht teuer sein

Wie der Traum vom eigenen Seite 14

Haus Wirklichkeit wird

So machen Sie Ihren Garten Seite 18

winterfest

Exklusiv, zentral und- Seite 20

Barrierefrei - Bauvorhaben

in der Blaubeurer-Stadtmitte

Nie wieder Miete zahlen! Seite 22

Warum sich eine Eigentums-

wohnung wirklich lohnt

Retro Design: Neuauflage Seite26

alter Möbel-Klassiker

Unser Geschäftsgebiet Seite 28

Druck

Druckerei Wagner, Verlag und

Werbung GmbH

Inhaltsverzeichnis

Impressum

3


16,0 m

6,3 m 3,2 m 6,5 m

Sparkasse Ulm

4,2 m 4,6 m

4,0 m 4,0 m

16,8 m


Wohnfläche ca.: 246 m²

Grundstück ca.: 780 m²

Zimmer: 9,5

Erbach

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung

Baujahr: 1976

Kaufpreis: 380.000 €

Um diese Aussicht wird man Sie beneiden - und nicht nur darum!

Viel Platz für die ganze Familie bietet Ihnen dieses Einfamilienhaus als wahres

Wohnparadies in einer ruhigen Toplage in Donaurieden. Hoher Wohnkomfort

kennt hier keine Kompromisse! Ein offener Kamin im Wohnzimmer, Fußbodenheizung,

eine Doppelgarage im Haus und ein mit Liebe angelegter Garten sind nur wenige Beispiele

für ein absolutes Wohlgefühl! Das Wohnhaus wurde im Jahr 1975 als Massivbau

erstellt und von den Eigentümern laufend unterhalten und modernisiert. Im Jahr 1985

wurde das Dachgeschoss aus- bzw. umgebaut, so dass das Haus auch gut als Zweifamilienhaus

nutzbar wäre. Die Böden in den Wohnräumen sind nahezu im gesamten

Haus mit hochwertigen Steinfliesen belegt, die Decken teilweise mit filigranen

Kassettendecken verkleidet. Im Zuge eines Umbaus des Badezimmers im Erdgeschoss,

im Jahr 2006, wurde das Bad mit einer modernen Wellness-Dusche und Waschtischen

ausgestattet. Die Küche im Erdgeschoss verfügt über eine hochwertige Einbauküche

der Marke „Knabel“.

Durch die ideale Ausrichtung des Grundstücks nach Südwesten können Sie sowohl auf

der größtenteils überdachten Terrasse als auch auf zwei Balkonen die Sonne bis in die

späten Abendstunden genießen...

Gerne beraten wir Sie ausführlich, sprechen Sie uns an.

Sparkasse Ulm

Nicole Brenner 0731 / 101-1261 Immonet-Nr.: 16995760

5


6

Sparkasse Ulm

So fi nden Sie das passende Haus

zum passenden Wohntyp!

So unterschiedlich die Lebensplanungen sind und der Geldbeutel

gefüllt, so umfangreich sind auch die angebotenen Haustypen. Wir

sagen Ihnen, welches Haus zu welchem Wohntyp passt und geben

Ihnen wertvolle Tipps rund um die Immobilie.

Der „Klassiker“ ist und bleibt das freistehende

Einfamilienhaus

Ob massiv in Kalksandstein oder in Leichtbau-Trockenbauweise,

hier hat man meist mehr oder weniger viel Grundstück

drum herum, und einen gewissen Abstand zum nächsten

Nachbarn. Mitunter lästige Absprachen mit Miteigentümern

in einer Eigentumsanlage oder direkten Nachbarn (wie im

Doppel- und Reihenhaus) entfallen. In Bezug auf das Eigenheim

und die Versorgung (Heizung, Wasser etc.) ist man quasi

autark in allen Entscheidungen. Sie können dabei selbst

entscheiden, ob es ebenerdig als Bungalow oder über Etage,

als Architekten- oder Holzhaus geplant wird.

Bei Architektenhäusern, die individuell für Bauherren

geplant werden, können (fast) alle Ihre Vorstellungen und

Vorgaben berücksichtigt werden.

Passivhäuser mit riesigem Energiespar-Potenzial

Die Zukunft gehört eindeutig dem so genannten Passivhaus

als Nachfolger des Niedrigenergiehauses. Zwar kostet es

noch etwa 15 Prozent mehr als sein Vorgänger, dafür ist

es aber ökologisch korrekter und mit hohem Einsparpotenzial

bei den Energiekosten auf Dauer eine gute Lösung.

Immerhin liegt der Verbrauch mit etwa 1,5 Liter Heizöl

pro Quadratmeter rund 80 Prozent unter dem Verbrauch

herkömmlicher Häuser. Übrigens: Innovativen Ideen in der

Materialumsetzung sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Fertighäuser haben viele Vorteile

Vorteile, wie zum Beispiel kurze Bauzeit, Bau auch auf felsigem

oder feuchtem Untergrund, gute Wärmedämmung und


Festpreisgarantie bieten Fertighäuser.

Trotz weitestgehender

Standardisierung lassen sich

aber auch bei diesem Haustyp

eigene Gestaltungswünsche

realisieren. Fertighäuser halten

dem technischen Vergleich mit

individuell gebauten Häusern

durchaus stand. Auch die Gestaltungsvarianten

sind heute gut und vielfältig. Fertighäuser

müssen allerdings nicht unbedingt günstiger sein, als individuell

gefertigte. Hinzu kommt, dass die Preise beim Wiederverkauf

öfter unter den von Massivhäusern erzielten liegen.

Holzhäuser liegen im Trend

8

Tipp: Fertighäuser

gibt es mittlerweile

in allen Preisklassen. Die in

Katalogen genannten Preise

sind in der Regel Grundpreise

ab Oberkante Keller.

Was der Festpreis beinhaltet,

hängt vom jeweiligen

Anbieter ab. Ähnlich wie

beim Autokauf muss jedes

Extra, das von der Grundbeschreibung

abweicht,

bezahlt werden.

Immer mehr Objekte werden mittlerweile in Holzrahmenbauweise

erstellt. Diesen Holzhäusern, die in der Regel um

einiges günstiger als Massivhäuser sind, sieht man es dank

fl exibler Fassadengestaltung von außen oft gar nicht an,

dass ihre Wandkonstruktion komplett aus Holz gefertigt ist.

Verstecken muss sich der Holzbau ebenfalls nicht. Ganz im

Gegenteil: Gegenüber dem Haus in herkömmlicher Massivbauweise

entsteht beispielsweise mit einem Holzrahmenbau

auf gleicher Grundfl äche etwa 10 Prozent mehr Wohnfl äche.

Mehrfamilienhäuser - günstig in die eigenen vier Wände

Der Bau eines Mehrfamilienhauses kann angesichts hoher

Baupreise und dank steuerlicher Förderung ein kostengünstiger

Weg zum Wohneigentum sein. Der Kaufpreis für das

Grundstück, dessen Erschließung sowie die Kosten für die

Zufahrt und die Anschlüsse lassen sich beim Verkauf von

Sparkasse Ulm

Eigentumswohnungen auf weitere Besitzer aufteilen. Auch die

Baunebenkosten wie Statiker- und Architektenhonorare und

die Genehmigungsgebühren werden gemeinsam getragen.

Hinzu kommen Ersparnisse bei den Kosten für Gartengestaltung,

Einfriedung und Geländearbeiten. Man hat die

Möglichkeit, eine oder mehrere Wohneinheiten zu vermieten.

Das trägt zur Finanzierung des Hauses bei und ist steuerlich

absetzbar.

Wichtig für Sie als Käufer: Das Objekt muss passen wie ein

Schuh. Für Häuslebauer ist das Grundstück, auf dem das

Eigenheim stehen soll, im wahrsten Sinne die Basis. Preiswert

und gut heißen die Anforderungen. Nachfrage und Qualität

bestimmen aber wie immer den Preis. Der kann je nach

Gemeinde sehr differenzieren. Eine Größe von 400 bis 500

Quadratmeter reicht in der Regel allemal für ein Einfamilienhaus.

Aber noch viel wichtiger ist der Zuschnitt: günstig ist

eine nahezu quadratische Fläche. Liegt das Grundstück am

Hang oder an einem Bach, muss das Haus optimal danach

ausgerichtet werden können. Allgemein werden Wohnräume

nach Süden und / oder Westen ausgerichtet. Schlafzimmer

und Küche liegen meist nach Osten und Eingang, Treppenhaus

und Bad nach Norden ausgerichtet.

7


8

Sparkasse Ulm

Allmendingen

Einfamilienhaus

Grundstück ca.: 1.427 m²

Wohn äche ca.: 240 m²

Zimmer: 7

Baujahr: 1982

Kaufpreis: 325.000 €

Gönnen Sie sich etwas Besonderes!

Qualität kennt keine Kompromisse - Dieses top gep egte Haus be ndet sich in bestem Wohnumfeld und gleichzeitig guter Aussichtslage

von Allmendingen. Die weiltläu ge Immobilie wird mit Fußbodenheizung (Ölzentralheizung) beheizt. Im Wohn- Essbereich erzeugt ein

attraktiver Kachelofen, bei Bedarf, zusätzlich wohlige Wärme. Das Platzangebot bietet die Möglichkeit eine Einliegerwohnung abzuteilen

und zusätzlich Mieteinnahmen zu generieren. Entspannung und Erholung bietet Ihnen der, vom Wintergarten aus zugängliche, überdachte

Freisitz mit offenem Kamin. Das außergewöhnlich große Grundstück bietet vielfältige Möglichkeiten, so haben Ihre Kinder jede Menge Platz

für Spiele aller Art, genauso wie ein Nutzgarten Sie zum Selbstversorger macht oder Sie belassen einfach den attraktiven Ziergarten und

genießen die Ruhe. Viel Platz für Fahrzeuge etc. bieten die Doppelgaragen!

Karl-Heinz Mayer 0731 / 101 - 3070 Immonet-Nr.: 14530999

Allmendingen

Einfamilienhaus

Grundstück ca.: 788 m²

Wohn äche ca.: 130 m²

Zimmer: 5

Baujahr: 1981

Kaufpreis: 269.000 €

Dieses Haus besticht nicht nur durch seinen Garten!

Nichts gewöhnliches, sondern etwas außergewöhnliches - Azaleen, Rhododendren, Wacholder, Zedern, 150 Rosenstöcke, ein toller Pavillon,

ein Brunnen ... - ein Gartenjuwel zum Träumen! Ebenso ein tipptopp gep egtes großzügiges Wohnhaus mit Wintergarten. Es bleiben keine

Wünsche offen. Die modernisierte Ölzentralheizung/Fußbodenheizung ist durch Sonnenkollektoren zur Brauchwassererwärmung ergänzt,

so sparen Sie nicht nur Energie, sondern schonen auch unsere Umwelt. Zusätzlich spendet ein hübscher Kachelofen behagliche Wärme.

Diese traumhafte Immobilie überzeugt gerade durch das Wohnen auf einer Ebene. Sie haben Ihre Kinder stets in der Nähe und auch bei der

Hausarbeit sind Sie nicht über mehrere Etagen unterwegs. Wir informieren Sie gerne im Detail. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Karl-Heinz Mayer 0731 / 101 - 3070 Immonet-Nr.: 14883930


Einfamilienhaus

Grundstück ca.: 501 m²

Wohn äche ca.: 137 m²

Zimmer: 6

Schelklingen

Baujahr: 1957

Kaufpreis: 178.000 €

Sparkasse Ulm

Stadtnah - Naturnah!

Wohnhaus mit Charme! Die Seltenheit der unmittelbaren Waldrandnähe, Wohnstrasse

ohne Durchgangsverkehr und des Supermarktes ‚um die Ecke‘ vereinen sich

hier. Auch Bahnhof und Stadtmitte erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß! Die

Fenster im gesamten EG und das Bad im OG sind modernisiert. Die Beheizung des

Hauses erfolgt über Speicheröfen und teilweise über historische Kaminöfen.

Karl-Heinz Mayer 0731 / 101 - 3070 Immonet-Nr.: 15610190

Bauernhaus

Grundstück ca.: 1.123 m²

Wohn äche ca.: 147 m²

Zimmer: 6

Obermarchtal

Kaufpreis: 65.000 €

Für Kreative: Bauernhaus zum herrichten!

Dieses sanierungsbedürftige ehemalige Bauernhaus in Obermarchtaler Ortslage

nutzen bzw. gestalten Sie nach individuellen Vorstellungen. Das Baujahr des Hauses

ist unbekannt. Umbauunterlagen stammen aus dem Jahre 1949. Die Raumhöhe

läuft im EG bei ca. 2.20m aus. Aufgrund des Grundstückgefälles haben Sie vom

Gewölbekeller den Zugang zum idyllischen Garten, dessen Grenzen der Bach bildet.

Karl-Heinz Mayer 0731 / 101 - 3070 Immonet-Nr.: 15815876

Ehingen (Donau)

Wohnung

Wohn äche ca.: 95 m²

Zimmer: 3

Baujahr: 1958

Kaufpreis: 150.000 €

Modernisierte Wohnung mit Gartenanteil!

Diese großzügige, rundum modernisierte Wohnung liegt im Erdgeschoss

des Zweifamilienhauses in beliebtem, stadtnahem Wohnbereich.

In den meisten Räumen sind Granit iesen verlegt, die Wände

haben Strukturputz. Gartenmitbenutzung inklusive.

Karl-Heinz Mayer 0731 / 101 - 3070 Immonet-Nr.: 16769517

Wohnung

Wohn äche ca.: 76 m²

Zimmer: 3

Baujahr: 2011

Ehingen (Donau)

Wohnung

Wohn äche ca.: 59 m²

Zimmer: 2

Baujahr: 1971

Kaufpreis: 65.000 €

Traumhafte Aussicht über Ehingen bis zu den Alpen!

Aufzug und Hausmeisterservice inklusive! Praktische 2-Zimmer

Wohnung im 10. OG des Hochhauses. Vom Wohnzimmer, insbesondere

vom Südbalkon haben Sie einen atemberaubenden Blick über

die Dächer der Stadt bis zu den Alpen.

Karl-Heinz Mayer 0731 / 101 - 3070 Immonet-Nr.: 16066215

Ehingen (Donau)

Kaufpreis: 168.900 €

Gehobenes Wohnen in kleiner Anlage.

Hier - in ruhiger, zentrumsnaher Lage von Ehingen entstehen 11 Wohnungen mit

2 - 3 Zimmern und 62m² - 117m² Wohn äche. Insbesondere ist die Energieef zienz

des Hauses und die hochwertige Ausstattung hervorzuheben. Alle Wohnungen

haben Balkon bzw. Dachterrasse, genauso selbstverständlich ist der barrierefreie

Zugang und Aufzug. TG-Stellplätze erwerben Sie auf Wunsch für 16.000,--EUR.

Karl-Heinz Mayer 0731 / 101 - 3070 Immonet-Nr.: 16310901

9


10

Sparkasse Ulm

Sonderwünsche beim Bauen

müssen nicht teuer sein!

Bei einer Baufinanzierung mit der Sparkasse Ulm können Sie eine kostenlose Finanzierungsreserve

vereinbaren – teure Nachfinanzierungen erübrigen sich.

Bauen weckt Leidenschaft. Wenn es an die Innenausstattung

ihrer Immobilie geht, kommen schnell Sonderwünsche

hinzu, die vorher nicht eingeplant waren.

So soll das Bad nun doch lieber mit wertigem Interieur

statt mit Standardware versehen und im Wohnzimmer

edles Holzparkett anstelle des günstigeren Laminats

verlegt werden? Schließlich gibt es das Traumhaus nur

einmal im Leben und für die meisten Bauherren gilt:

„My home is my castle“.

Damit Sie über die geplante Bausumme hinaus noch

etwas finanziellen Freiraum haben und Sonderwünsche

erfüllen können, bietet die Sparkasse Ulm die Möglichkeit,

eine kostenlose Finanzierungsreserve in die

Baufinanzierung einzubinden. Denn die Baufinanzierungsexperten

der Sparkasse Ulm wissen aus langjähriger

Erfahrung, wie schnell bei der Anschaffung einer

Immobilie ein paar Euro mehr benötigt werden. Eine

Nachfinanzierung ist teuer und kostet nicht selten die


Freude am Bauen. Mit der sogenannten Finanzierungsreserve

im Baufinanzierungsvertrag beugen Sie zusätzlichen

Belastungen auf intelligente Weise vor, ohne auf

Ihre Sonderwünsche verzichten zu müssen.

Auch wenn Sie ein Fertighaus oder eine Eigentumswohnung

kaufen, haben Sie bei der Wahl von Böden,

Armaturen, Fliesen oder Tapeten ein Mitspracherecht.

Selbstverständlich möchten Sie auch hier Ihren eigenen

Stil verwirklichen, der vielleicht nicht der vorgesehenen

Standard-Ausstattung entspricht. Doch das kann

schnell kostspielig werden und nicht immer reicht das

Budget aus. Denn in der Baubeschreibung und beim

Preis geht der Vertragspartner von Standardwerten

aus. Wer sich jedoch einen höherwertigen Standard

wünscht, muss in der Regel mehr bezahlen.

Wenn Sie sich vor dem Bemusterungstermin einen

Überblick verschafft haben, können Sie besser beur-

Die Experten der Sparkasse Ulm raten Ihnen,

8 von vornherein die Ausstattungskosten

im Blick zu behalten. Was kosten eigentlich

Waschbecken, Türgriffe, Teppichböden und Co?

teilen, wie realistisch die Preisangaben in der Baubeschreibung

sind. Bekommen Sie für die dort genannten

Preise die Qualität, die Sie sich für Ihre Traumimmobilie

wünschen? Falls Sie etwas Höherwertiges möchten,

sollten Sie abwägen, worauf Sie gegebenenfalls verzichten

können, um finanzielle Engpässe zu vermeiden.

Am Bemusterungstermin selbst sollten Sie sich

zunächst zeigen lassen, was Sie für den in der Baube-

Sparkasse Ulm

schreibung genannten Preis bekommen. Nicht alles,

was günstig ist, ist minderwertig. Oftmals lässt sich bei

Kleinigkeiten wie Steckdosen und Türgriffen viel Geld

sparen. Rechnen Sie bei allen Ausgaben mit spitzem

Bleistift.

Zum Beispiel: Im Wohnzimmer soll Laminat für 15 Euro

pro Quadratmeter verlegt werden. Das Wohnzimmer

ist 25 Quadratmeter groß. Dann müssen Sie mit mindestens

375 Euro rechnen, wenn Sie sich für die Standardausstattung

entscheiden. Sie wollen jedoch Parkett

für 22 Euro je Quadratmeter? Das kostet erst einmal

nur sieben Euro mehr. Auf 25 Quadratmeter gerechnet,

summieren sich die Mehrkosten jedoch schon auf 175

Euro.

Viele kleine Sonderwünsche gehen ins Geld. Eine nachträgliche

Finanzierung bei Ihrer Bank kann dann schnell

die tragbaren monatlichen Belastungen übersteigen.

Damit Sie Ihr Bauvorhaben jedoch von Anfang an genießen

können, sollten Sie rechtzeitig das Gespräch mit

Spezialisten suchen. Die Baufinanzierungsexperten der

Sparkasse Ulm stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung.

11


12

Sparkasse Ulm

Es gibt viele gute Gründe

für die SV Gebäudeversicherung.

Hier ist einer davon.

Sparkassen-Finanzgruppe · www.sparkassenversicherung.de

Blaustein-Herrlingen

Einfamilienhaus

Grundstück ca.: 611 m²

Wohn äche ca.: 100 m²

Zimmer: 7

Baujahr: 1909

Kaufpreis: 135.000 €

Eine Immobilie für besondere Menschen ! ! !

Dieses Haus mit seinem besonderen Charme, direkt an einem Hang gelegen, be ndet sich in dem beliebten und infrastrukturell gut

aufgestellten Ortsteil Herrlingen. Hier nden Sie für Ihre Familie ein neues Zuhause, in dem es sich wirklich gut leben lässt. Verbringen Sie

erholsame Stunden in Ihrem Garten oder erleben Sie gesellige Abende mit Freunden auf Ihrer Terrasse. Ein PKW-Stellplatz kann in direkter

Nachbarschaft angemietet werden. Also, zögern Sie nicht, sondern vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns. Wir informieren Sie

gerne detailliert.

Timo Zwirlein 0731 / 101-1930 Immonet-Nr.: 16596441

SV Geschäftsstellen:

Guschlbauer & Zandecki

Magirus-Deutz-Str. 9

89077 Ulm-Söflingen

Tel. 0731 151895-0

Max Geiger

Ehinger Straße 38

89155 Erbach

Tel. 07305 93396-0

Martin Prohaska

Lindenstraße 48

89584 Ehingen

Tel. 07391 77050

Böhringer & Söll

Weiler Str. 12

89143 Blaubeuren

Tel. 07344 91960-0

Was auch passiert:

5x GS_gebaeude_blitz_210x148_3c.indd 1 14.09.2011 15:07:49


Erbach

Wohnung

Wohn äche ca.: 104 m²

Zimmer: 4

Baujahr: 1974

Kaufpreis: 139.000 €

Wohnen mit tollem Ausblick...

...und viel Platz für die ganze Familie, mit welcher Sie in Zukunft auf

einer traumhaften Dachterrasse die Frühlingssonne genießen können!

Nur der Aufstieg ist vorher noch zu bewältigen - aber die Mühe

lohnt sich. Überzeugen Sie sich selbst bei einer Besichtigung.

Nicole Brenner (0731) 101 - 1261 Immonet-Nr.: 16596440

Erbach

Doppelhaushälfte

Grundstück ca.: 452 m²

Wohn äche ca.: 110 m²

Zimmer: 6

Baujahr: 1952

Kaufpreis: 125.000 €

Freie Entfaltung für die junge Familie!

In einer der begehrtesten Lagen von Erbach wartet diese schnuckelige

Doppelhaushälfte auf Sie und Ihre Familie! Bastler, Heim- und

Handwerker kommen hier zum Zuge und lassen das Haus durch die

anstehenden Renovierungsarbeiten in neuem Glanz erstrahlen.

Nicole Brenner (0731) 101 - 1261 Immonet-Nr.: 16941834

Wohnung

Wohn äche ca.: 50 m²

Zimmer: 1,5

Erbach

Sparkasse Ulm

Baujahr: 1992

Kaufpreis: 102.000 €

...für den modernen Single !

Die erste eigene Wohnung... führt Sie in diesem Fall nach Erbach!

Eine optimale Aufteilung lässt keine Wünsche offen und schafft

Wohnqualität für hohe Ansprüche. Ein großer Wohn-/Essbereich,

der durch einen französischen Balkon lichtdurch utet wird und die

angrenzende offene Küche erzeugen ein ganz besonderes Flair. Ein

dazugehöriger und im Kaufpreis enthaltener TG-Stellplatz rundet

dieses Angebot ab! Werden Sie aktiv und nehmen Sie Ihr Wohnglück

selbst in die Hand. Jetzt ist eine gute Gelegenheit.

Nicole Brenner (0731) 101 - 1261 Immonet-Nr.: 16002850

Einfamilienhaus

Grundstück ca.: 671 m²

Wohn äche ca.: 190 m²

Zimmer: 7,5

Baujahr: 1975

Kaufpreis: 285.000 €

Ein symphatisches Domizil mit Wohlfühlfaktor!

Dieses gep egte Einfamilienhaus bietet Ihnen jede Menge Platz und Freiräume um sich täglich rundum wohlzufühlen. Im Erdgeschoss

erwarten Sie auf ca. 145 m² 5,5 helle, großzügige Zimmer und eine große Sonnenterrasse. Geniessen Sie in Ihrer Freizeit Ruhe und Erholung

im gep egten Garten. Das Untergeschoss bietet nochmals ca. 45 m² auf 2 Zimmern, die auch als Einliegerwohnung genutzt werden

könnten. Das gesamte Dachgeschoss bietet zusätzliche Ausbaureserve. Durch den praktischen Grundriss ergeben sich eine Vielzahl an

Nutzungsmöglichkeiten. Weitere Vorzüge: eine herrlich ruhige Lage, große Garage und vieles mehr. Fragen Sie uns!

Michael Siegenführ 0731 / 101-1268 Immonet-Nr.: 16260199

Ulm

13


14

Sparkasse Ulm

Wie der Traum vom eigenen Haus Wirklichkeit wird!

Das Kompetenzteam der Sparkasse Ulm unterstützt Sie fachkundig bei Finanzierungsfragen in

Sachen Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen.

Sie möchten einen lange ersehnten Traum erfüllen und

gleichzeitig Ihr Geld sinnvoll anlegen? Mit der Investition

in Immobilien sichern Sie ihr Vermögen und sorgen

auf intelligente Weise für den späteren Lebensabschnitt

vor. Damit aus dem Traum von den eigenen vier Wänden

jedoch kein Albtraum wird, empfi ehlt sich eine solide

Beratung rund um Finanzierungsmöglichkeiten und

Förderungsmaßnahmen.

Ein Kompetenzteam aus 23 Baufi nanzierungsspezialisten

steht bei der Sparkasse Ulm künftigen Bauherren zur

Seite, die bei der Realisierung ihrer Bauvorhaben professionell

und planmäßig vorgehen möchten. Wie sieht

eine seriöse Finanzierung aus, gibt es Absicherungsmöglichkeiten

und welche Zuschüsse gibt der Staat?

Die Sparkasse Ulm ist der Marktführer in der Region im

Bereich Baufi nanzierung und durfte rund 2000 Eigenheimbesitzer

in 2010 fi nanziell begleiten. Dabei sieht

jedes Finanzierungsmodell anders aus und wird maßgeschneidert

auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden

je nach Flexibilität, Belastung und Absicherung zugeschnitten.

Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Beratungstermine

möglich. Dafür verabreden sich die Experten gerne

auch bei den Bauherren vor Ort. Neben der Beratung

über Kauf-, Bau- und Modernisierungsfragen erledigen

die Sparkassen-Mitarbeiter auch das Ausfüllen der

staatlichen Förderanträge für ihre Kunden. Ein weiterer

Schwerpunkt ist die solide Finanzierungsberatung für

private Photovoltaikanlagen, für die die Sparkasse Ulm

schnell verfügbare Kredite zu attraktiven Konditionen

bietet.


16

Sparkasse Ulm

Hohenstadt

Einfamilienhaus

Grundstück ca.: 1.333 m²

Wohn äche ca.: 140 m²

Zimmer: 5,5

Baujahr: 1994

Kaufpreis: 149.000 €

Idylle und Freiraum pur!

Die Sonne genießen und einfach mal die Seele baumeln lassen - ein

Traum wird wahr! Idyllisch gelegen bieten Ihnen diese 2 kleinen

Wohnhäuser mit weitläu gem Grundstück alles, was das Herz

begehrt.

Benjamin Bredow 0731 / 101-1928 Immonet-Nr.: 16260198

Wohngrundstück

Grundstück ca.: 1.660 m²

Kaufpreis: 107.800 €

Roggenburg

Bauernhaus

Grundstück ca.: 1.066 m²

Wohn äche ca.: 298 m²

Kaufpreis: 115.000 €

Altes Bauernhaus - oder Gastwirtschaft!

Das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert wurde die letzten Jahre als

Gastwirtschaft genutzt. Die gesamte Ausstattung ist noch in gebrauchsfähigem

Zustand. Sie möchten keine gewerbliche Nutzung?

- dann erhalten Sie das Gebäude ausgeräumt zum Umbau.

Elke Imbacher 0731 / 101-1927 Immonet-Nr.: 16923964

Roggenburg

Großzügige Baulücke!

Raus in die Natur, wo es gut und günstig ist - das ist hier die Devise! Das Baugrundstück

ist voll erschlossen. Ein Bebauungsplan liegt nicht vor, die Bebauung richtet

sich nach der Nachbarbebauung (§34BauGB).

Elke Imbacher 0731 / 101-1927 Immonet-Nr.: 16923965

Rammingen

Einfamilienhaus

Grundstück ca.: 1.100 m²

Wohn äche ca.: 240 m²

Zimmer: 6,5

Baujahr: 1982

Kaufpreis: 379.000 €

Zeitlose Eleganz in ruhiger Lage!

Dieses außergewöhnliche Haus garantiert Ihnen ein lichtdurch utetes Wohnen. Über die Jahre hinweg wurde diese ansprechende Immobilie

ständig modernisiert und ist daher in einem sehr gep egten Zustand. Wohnen, Büro oder Praxis, Einliegerwohnung mit Garten, das

genügt noch nicht Ihren Ansprüchen an Ihr neues Domizil? - dann bauen Sie doch das Dachgeschoss zur weiteren Wohn äche mit toller

Terrasse über der Garage aus. Einige Vorrichtungen zum Ausbau sind bereits getan. Und Gartenliebhaber nden hier das Paradies auf Erden.

Das große Grundstück hält vielfältige Möglichkeiten bereit. Eigentlich ist an alles gedacht, also lassen Sie sich überzeugen und sprechen Sie

mit uns, wir beraten Sie gerne.

Elke Imbacher 0731 / 101-1927 Immonet-Nr.: 16911146


Langenau

Doppelhaushälfte

Grundstück

Doppelhaushälfte

ca.: 178 m²

Wohn Grundstück äche ca.: ca.: 150 m² 178 m²

Zimmer: Wohnfläche ca.: 5,5 150 m²

Baujahr: Zimmer: 19005,5

Kaufpreis: Baujahr: 265.000 1900 €

Kaufpreis: 265.000 €

Sparkasse Ulm

Lassen Sie sich überraschen!

Wenn Lassen Sie Sie vor sich dem überraschen!

Hause stehen, machen Sie sich kein Bild von der überaus ansprechenden

Wenn Sie Innenausstattung. vor dem Hause stehen, Hier wohnen machen Sie Sie in sich top modernem kein Bild von Ambiente, der überaus das ansprechenden sich durch Innenausstattung. Hier wohnen Sie in top

neueste modernem Technik Ambiente, und nivauvolle das sich Ausstattung durch neueste auszeichnet. Technik und Liebevolle nivauvolle Details Ausstattung wie z.B. auszeichnet. Liebevolle Details wie z.B. die außerge-

die wöhnliche außergewöhnliche Beleuchtung Beleuchtung nden Sie finden in jedem Sie Zimmer. in jedem Das Zimmer. Ankleidezimmer Das Ankleidezimmer und das lichtdurch utete Studio unter dem Dach mit Zugang zur

und Dachterrasse das lichtdurchflutete rufen Begeisterung Studio unter hervor. dem Dies Dach ist mit das Zugang ideale zur Zuhause Dachterrasse für Menschen, rufen Be- die keinen großen Garten benötigen. Grundrisse vom

geisterung Haus sind hervor. leider nicht Dies ist vorhanden! das ideale Bitte Zuhause sprechen für Menschen, Sie uns an, die wir keinen informieren großen Sie Garten gerne ausführlichen und vereinbaren bei Bedarf einen

benötigen. Besichtigungstermin Grundrisse vom für Sie. Haus Lassen sind Sie leider sich nicht begeistern... vorhanden!

Elke Imbacher 0731 / 101-1927 Immonet-Nr.: 16923963

Eigentumswohnung

Wohn äche ca.: 94 m²

Zimmer: 3,5

Baujahr: 1978

Ulm

Kaufpreis: 149.000 €

Wohnen mit traumhaftem Blick über Ulm!

Diese im 1. Obergeschoss einer gep egten Wohnanlage gelegene 3,5-Zimmer

Eigentumswohnung im Stil der 70er wird Ihnen auf Anhieb gefallen. Rund 94 m²

Wohn äche sowie ein Südbalkon mit traumhaftem Münsterblick und eine Garage

mit elektrischem Torantrieb in unmittelbarer Nähe zur Wohnanlage - nichts bleibt

Ihnen hier verwehrt. Verwirklichen Sie hier Ihren Traum vom Wohnen!

Benjamin Bredow 0731 / 101-1928 Immonet-Nr.: 16894685

Maisonette-Wohnung

Wohn äche ca.: 130 m²

Zimmer: 4,5

Baujahr: 1900

Ulm

Kaufpreis: 289.000 €

Traumhafte Maisonettewohnung in zentraler Stadtvilla!

Die traumhaft zentrale Lage dieser besonderen Wohnung verspricht kurze Wege

zu sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs ohne den Luxus von Ruhe und

Rückzugspunkten zu missen. Die Wohnung besticht nicht nur durch Ihren modernen

Grundriss, mit einer geräumigen, offenen Küche, einer sonnigen Dachterrasse

sowie einem großzügigen Balkon...

Benjamin Bredow 0731 / 101-1928 Immonet-Nr.: 0731 / 101-

17


18

Sparkasse Ulm

So machen Sie Ihren Garten winterfest!

Jetzt ist die richtige Zeit, um im Garten und rund ums

Haus alles sicher vor dem ersten Frost zu verstauen.

Frostschutz

Außenwasserhähne und Rohrleitungen sollten im

Garten geleert und abgestellt werden. Befindet sich

in der Abwasserleitung eine Rückstauklappe, muss

diese vor dem Winter gereinigt werden. Damit wird

verhindert, dass sich Hochwasser aus dem Kanal ins

Haus drückt. Ersetzen Sie undichte Verbindungsmuffen,

bevor es im Frühjahr wieder mit der Bewässerung

losgeht. Regentonnen sollten ausgekippt

werden.

Die richtige Werkzeugpflege

Ist die Gartensaison vorbei, müssen Rasenmäher

und Gartengeräte gereinigt werden. Metallteile

sollte man gut abtrocknen und mit einem rosthemmenden

Mittel behandeln. Bewegliche Teile werden

geölt oder eingefettet, stumpfe Teile geschärft.

Schaufeln und Hacken kann man mit einer Drahtbürste

von Erde befreien und mit einem weichen, in

Öl getränkten Tuch abreiben. So

entsteht über den Winter kein

Rost. Der beste Stauraum

bis zum Frühjahr ist die

Garage oder aber der

Keller –hauptsache trocken.

Pflanzen winterfest machen

Auch Pflanzen brauchen jetzt

entsprechende Zuwendung, damit sie den Winter gut

überstehen. Verwendet man zwischen Mitte Oktober

und Anfang November zum Beispiel einen Kalium-Dünger,

wird das Gras widerstandsfähiger gegen Frost und

Krankheiten. Mitte November ist es Zeit für den letzten

Schnitt. Ist der Rasen gefroren, lässt man ihn am besten

ruhen. Denn gefriert das Wasser in

den Grashalmen, können sie beim

Betreten brechen.

Welche Pflanzen

lieber im Haus überwintern

Hibiskus, Engelstrompeten,

Bougainvillea, Korallenstrauch

und andere aus den Tropen

stammende Pflanzen sind jetzt am empfindlichsten.

Sie müssen daher als erstes ins Haus verfrachtet

werden, damit sie keinen Frostschaden nehmen.

Oleander, Wollmispel, Lorbeer, Olive, Bitterorange


oder Erdbeerbaum vertragen leichten Nachtfrost.

Solange kein Dauerfrost herrscht, können sie an einer

geschützten Stelle im Freien stehen bleiben.

Robuste Arten wie Jasmin, Kamelie oder Granatapfel

können sogar bis Ende November draußen bleiben.

Sobald die Nachttemperatur unter - 10 ° C sinkt, sollten

auch sie in ein Winterquartier übersiedeln. Das

muss möglichst frostfrei, hell und gut belüftet sein –

optimal sind Temperaturen zwischen 3 °C und 10° C .

Laub ist der ideale Kompost

Im Herbst fallen große Mengen Laub an und damit

stellt sich die Frage, ob die Blätter entfernt werden

sollten oder ob man das Grünzeug kompostieren kann.

Von Gartenwegen und vom Rasen soll man das Laub

abrechen. Unter Sträuchern und Bäumen kann es ohne

Bedenken liegenbleiben, es bildet eine natürliche

Mulchschicht und wird bis zum Frühjahr weitestgehend

verschwunden sein. Das abgerechte Laub lässt

Sparkasse Ulm

sich hervorragend kompostieren und ergibt einen

unkrautfreien Kompost, der sich gut als Aussaaterde

oder für Blumenkästen eignet.

Wie ein Gartenteich am besten

überwintert

Wer einen Schwimm- oder Gartenteich

besitzt, sollte vergilbte Blätter von Seerosen,

Seggen und anderen Pflanzen die ins Wasser

hängen abschneiden und entfernen. Zersetzen

sie sich im Teich und mineralisieren, führen die

Pflanzenreste dem Wasser zuviel Nährstoffe zu und fördern

so das Algenwachstum. Alle Pflanzen mit festen Stängeln

bleiben bis zum Frühjahr stehen. Schilf und Rohrkolben

werden erst im März mit der Sense abgeschnitten und

entfernt. Sie sorgen im Winter für den notwendigen Gasaustausch.

Ein Eisfreihalten der Wasseroberfläche

ist nicht nötig. Hier sollte man der Natur ihren

Lauf lassen.

19


20

Sparkasse Ulm

Das Wohn- und Geschäftshaus in der Weilerstraße

2 wurde in diesem Jahr von der Firma Immobilien

Service Polzer GmbH & Co. KG erworben und wird nun

umgebaut. Die entstehenden Wohn- und Gewerbeeinheiten

werden in Kooperation mit dem Immobilien-

Center der Sparkasse Ulm verkauft.

Das im Jahr 1968 / 69 von der Konsum-Genossenschaft

erbaute Gebäude, in dem einst ein Coop und

später auch ein Müller-Markt untergebracht waren,

wird derzeit vollständig entkernt, energieeffizient

saniert, umgebaut und erweitert. Sieben Eigentumswohnungen

sowie zwei Gewerbe- bzw. Büroeinheiten

werden entstehen. Die Wohnungen haben Größen

zwischen 58 m² und 117 m² und sind über einen Aufzug

und ein großzügiges Treppenhaus auch barrierefrei

erreichbar. Ein großes Plus dieser Wohnungen ist

die excellente Lage im Zentrum Blaubeurens an der

Ecke Weilerstraße / Karlsstraße. Mit Terrasse, Balkon

oder Wintergarten ausgestattet, mit einem schönen

Blick auf den Wald, einer hochwertigen, komfortablen

und energetisch zukunftsweisenden Ausstattung sind

die Wohnungen sowohl für Eigennutzer als auch für

Kapitalanleger interessant.

Von den Bauherren wird größter Wert auf die energetische

Sanierung gelegt, um in Zeiten teurer werdender

Rohstoffe wirtschaftliches Wohnen zu ermöglichen

und gleichzeitig Verantwortung für unsere Umwelt zu

übernehmen.

Grundrissbeispiel 1. Obergeschoss

Exklusiv, zentral und barrie

Verkaufsstart des neuen Bauvorhabens „Konsum“ in

entstehen sieben Eigentumswohnungen und 2 Gewer

Die im Inneren und Äußeren hochwertig gestalteten

Wohnungen werden ca. 2.700 EUR / m² Wohnfläche

kosten. Die Baugenehmigung ist vorhanden und die

Planung des Bauvorhabens ist abgeschlossen. Auf

Ausstattungswünsche der Käufer kann jedoch noch

eingegangen werden, bei der Innenausstattung gibt

es Gestaltungsfreiräume für Ihren individuellen Wohntraum.

Da es sich bei diesem Projekt um ein sog. KfW Energieeffizienzhaus

70 handelt, können zinsgünstige Darlehen

von der KfW Bank gewährt werden, fragen Sie hierzu

Ihre Berater bei der Sparkasse Ulm in Blaubeuren, wir

informieren Sie gerne.


efrei!

der Blaubeurer Stadtmitte. Es

beeinheiten.

Weiterführende Informationen zum Objekt, Grundrisse,

eine genaue Baubeschreibung etc. erhalten Sie bei dem

ImmobilienCenter der Sparkasse Ulm. Ihr Ansprechpartner

ist Herr Benjamin Bredow, Tel. 0731 / 101-1928.

Sparkasse Ulm

Grundrissbeispiel 2. Obergeschoss

21


22

Sparkasse Ulm

Nie wieder Miete zahlen!

Warum sich eine Eigentumswohnung

wirklich lohnt.

Ein Leben lang Miete zahlen ist nicht clever. Denn von der monatlichen Zahlung

könnten Sie sich genauso gut eine eigene Immobilie leisten – egal ob es sich dabei

eine Eigentumswohnung handelt oder um ein ganzes Haus.

Die wichtigsten Vorteile von Eigentumswohnungen

Die Entscheidung zugunsten einer Eigentumswohnung ist momentan ein

kluger Schachzug – denn Zinsen sind so günstig wie schon lange nicht

mehr. Hypothekenkredite mit zehn Jahren Zinsbindung gibt es bereits

zum Effektivzins von unter 4,0 Prozent. Zum Vergleich: Konnten sich

Käufer noch vor zehn Jahren nur einen Kredit von 70.000 Euro bei 500

Euro Ratenzahlung pro Monat leisten, so ist es heute fast das Doppelte.

Sichere Form der Altersvorsorge

Eine Immobilie versüßt Ihnen auch den Ruhestand. Im Alter keine

Miete mehr zu zahlen, davon träumen viele Deutsche, denn eine

Eigentumswohnung ist eine sichere Altersvorsorge. Dieser

Aspekt gewinnt insbesondere vor dem Hintergrund der seit

längerem anhaltenden öffentlichen

Diskussion um

die „alternde Gesellschaft“

und Versorgungslücken

im

Alter immer mehr

an Bedeutung.

Wer sich

derzeit kein

eigenes

Haus leisten

kann oder

will, für den

lohnt sich

der Erwerb einer Eigentumswohnung

auf alle Fälle, egal, ob es sich dabei um eine Etagen-

oder eine zweigeschossige Maisonette-Wohnung

handelt. Dieser Wohnungstyp

eignet sich insbesondere für Menschen,

für die sich der Unterhalt eines Hauses

nicht lohnt, wie beispielsweise Singles, oder

Personen, die viel reisen oder von Berufswegen

häufig unterwegs sind.


Preiswerte Alternative zur Mietwohnung

Sparkasse Ulm

Eine Eigentumswohnung gibt Ihnen das Gefühl einer

gewissen Unabhängigkeit. Die Mindestgrundstücksgröße

entspricht bei dieser Wohnform mit 200 m²

Grundstück je 100 m² Wohngrundfläche in etwa der

Fläche einer Hausgruppe bzw. eines Reihenhauses.

Durch den in aller Regel geringen Grundstücksanteil

sind Eigentumswohnungen oft preiswerter und

damit eine bezahlbare Alternative zur Mietwohnung

– gerade in teuren Wohnlagen

etwa im Stadtzentrum.

Bei gut gewähltem Standort

und günstigem Kaufpreis

kann die Eigentumswohnung

auch eine profitable

Kapitalanlagemöglichkeit

sein. Der Wiederverkauf

bereitet meist keine

Schwierigkeiten und die

emotionale Bindung an

diese Wohnform kommt

selten der persönlichen

Verbundenheit zu

einem Eigenheim

gleich.

Mit der Sparkasse Ulm

können die eigenen vier

Wände Wirklichkeit werden.

Sprechen Sie uns an.

23


24

Sparkasse Ulm

Jugendstilwohnung

Wohn äche ca.: 135 m²

Zimmer: 5

Baujahr: 1904

Kaufpreis: 235.000 €

Ein wahres Altbaujuwel!

In diese Wohnung werden Sie sich verlieben! Eine stilvolle, 2001 liebevoll sanierte 5-Zimmer Altbauwohnung, klassisch ausgestattet mit

Dielenboden als auch Fischgrätparkett. Aktuell verfügt die Wohnung über eine Veranda, welche auch als Balkon genutzt bzw. ein solcher angebaut

werden kann. Die Wohnung ist momentan gut vermietet an eine ordentliche und zuverlässige Studenten-WG und würde sich somit

auch hervorragend als Kapitalanlage eignen. Fragen Sie uns!

Nicole Brenner 0731 / 101-1261 Immonet-Nr.: 0

Eigentumswohnung

Wohn äche ca.: 53 m²

Zimmer: 3

Blaustein

Baujahr: 1960

Kaufpreis: 66.000 €

Kapitalanlage für Einsteiger und Pro s !

Hier nden Sie eine Kapitalanlage mit viel Potenzial. Die Wohnung

be ndet sich in dem Blausteiner Ortsbereich Klingenstein in einem

Zweifamilienhaus. Eine Gartenmitbenutzung, die im Preis enthaltene

Garage und ein im UG be ndlicher Hobbyraum machen das Wohnen

für einen Mieter sehr attraktiv. Diesen müssen Sie nicht einmal

suchen weil er bereits seit vielen Jahren hier lebt. In der Wohnung

besteht ein gewisser Instandhaltungsbedarf. Fragen Sie uns !

Timo Zwirlein 0731 / 101-1930 Immonet-Nr.: 0

Eigentumswohnung

Wohn äche ca.: 99 m²

Zimmer: 4

Ulm

Ulm

Baujahr: 1938

Kaufpreis: 175.000 €

Oase zum Wohlfühlen über den Dächern von Ulm!

Hier erwartet Sie als neuer Eigentümer eine top gep egte Maisonettewohnung

im Herzen von Ulm unmittelbar hinter dem Ehinger

Tor. Während der Wohnbereich auf der ersten Etage keine Wünsche

offen lässt, gelangen Sie über eine Treppe zum 30m² großen Dachstudio

inklusive Dachterrasse.

Nicole Brenner 0731 / 101-1261 Immonet-Nr.: 0


Sparkasse Ulm


26

Sparkasse Ulm

Retro-Design: Neuaufl age alter Möbel-Klassiker

Der Retro-Look ist „in“. Möbel, die man einst nicht mehr sehen konnte sind heute im Original

oder auch in sorgfältig gearbeiteter Neuaufl age beliebter denn je. Zahlreiche Hersteller und

Designer lassen Möbel im Stil der Vergangenheit wieder aufl eben, greifen typische Merkmale

historischer Epochen auf und aktualisieren diese in Ihren neuen Entwürfen.

Die Vergangenheit neu

inszeniert

Sobald Möbel in ihrer Gestaltung an

ein legendäres Objekt angelehnt

sind, spricht man von „Retro-

Design“. Möbel sind schon immer

fester Bestandteil des Wohnens.

Dabei zeugt jede historische Epoche

von einem gewissen Lebensund

Wohnstil. Bereits das ein

oder andere Möbelstück prägte

den Zeitgeist und ist darüber

hinaus auch Jahrzehnte später

noch ein Highlight in den

eigenen vier Wänden. Insbesondere

die Rückbesinnung

auf moderne Designepochen

hat sich in den letzten

Jahren etabliert und ist

heute alles andere als eine

Modeerscheinung.

Nostalgie ist angesagt

Die sorgfältig gearbeiteten Re-

Editionen bekannter Möbel-Klassiker

wie bspw. aus den 20ern begeistern

durch gerade Linien und klare Formen.

Farbenfrohe Möbelstücke und

Accessoires der 60er und 70er Jahre

erinnern Fans oftmals an vergan-


gene Kindertage und verleihen den eigenen vier Wänden ein individuelles Profi l. Ideal für

„Nachtschwärmer“: Möbel im Retro-Design, wie bspw. im Zeichen der 70er Jahre versprühen

durchaus eine gewisse Clubatmosphäre.

Alltagstaugliche Schmuckstücke

Nach wie vor sind originale Möbelstücke vergangener Epochen das Highlight der eigenen

vier Wände. Aber auch Designliebhaber mit kleinem Geldbeutel kommen auf ihre Kosten.

Der Retro-Look hat sich in den vergangen Jahren zum fl orierenden Geschäft entwickelt.

Heute gibt es zahlreiche Anbieter, die das ein oder andere Designobjekt zu moderaten

Preisen wieder aufl eben lassen. Ein entscheidender Vorteil: Die preiswerteren Reproduktionen

sind alltagstauglicher.

Die heimische Wohnwelt im Retro-Look

Vor Jahren noch waren sich viele der „alten“ Möbelstücke überdrüssig und gaben die

heute begehrten Möbelstücke kurzerhand in den Sperrmüll. Trendbewusste können heute

mit ein wenig Glück auf einem Flohmarkt oder im Secondhand-Möbelgeschäft das ein

oder andere Lieblingsstück ausfi ndig machen. Die Suche lohnt sich.

Sparkasse Ulm

27


75 Geschäftsstellen und

7 Selbstbedienungseinheiten

Über 1.100 MitarbeiterInnen stehen

für Service und Beratung.

S direktbanking

über Internet oder Telefon,

rund um die Uhr.

Obermarchtal

Westerheim

Nellingen

Merklingen

Feldstetten

Laichingen Tomerdingen Dornstadt

Jungingen

Heroldstatt

Lehr

Asch

Blaubeuren

Gerhausen

Rottenacker

Munderkingen Emerkingen

Hausen a. B.

Oberstadion

Amstetten Altheim/Alb

Lonsee

Beimerstetten

Arnegg Herrlingen

Blaustein

Ehrenstein-Ost

Söflingen

Ermingen

Weidenstetten

Westerstetten

Ulm

Bernstadt

Römerstraße

Westplatz

Schelklingen

Eggingen

Wiblingen

Einsingen

Ringingen

Tannenplatz

Gögglingen- Erenlauh

Donaustetten Unterkirchberg

Allmendingen

Erbach

Unterweiler

Illerkirchberg

Dellmensingen

Oberdischingen

Wenzelstein

Öpfingen

Staig

Hüttisheim

Ehingen

Rißtissen

Schnürpflingen

Viele Wege – ein Partner.

www.sparkasse-ulm.de

Dietenheim

Albeck

Illerrieden

Regglisweiler

Balzheim

Langenau

Angertorstraße

Sparkasse Ulm

Asselfingen

Filialdirektion Ulm

Neue Straße

Bahnhofstraße

Filialdirektion

Ulm-Stadt

Böfingen

Donautal

Ehinger Tor

Eselsberg

Neutorstraße

Rosengasse

Safranberg

Universität

Wagnerstraße

Wielandstraße

Selbstbedienungseinheiten

Blaubeuren

Dornstadt

Eselsberg-West

Hauffstraße

Ringingen

Sparkasse Neue Mitte

Ulm-Messe

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine