Flexibler Oberbau - Infralab SA

infralab

Flexibler Oberbau - Infralab SA

Beschreibung des FWD-Messgerätes

2.2.2 Zusätzliche Mess- und Auswertungsmöglichkeit beim starren Oberbau

3

Berechnung der Lastübertragung bei der Querfuge : LT = ⋅100

[ % ]

Berechnung der differentiellen Verformung bei der Querfuge :

d2 [10 -6 m] Deflektion auf belastete Bezugsplatte

d3 [10 -6 m] Deflektion auf unbelastete benachbarte Platte

( d

2(

d

2

DIF = ( d

Version 1.0/2001 seite 5 von 5

2

)

+ d

3

− d

3

)

)

[ 10

Infralab S. A., Praz Roussy 3, CH - 1032 Romanel/Lausanne Tél. : (021) 732 13 37 Fax : (021) 732 13 95

−6

m]

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine