Nr. 12 Dezember 2008 4,00 Euro - Erste Westernreiter Union ...

westernreiter.com

Nr. 12 Dezember 2008 4,00 Euro - Erste Westernreiter Union ...

Hufeisen Westernreiten bei Trainerin

Astrid Croft in Groß Hehlen

Insa Auer! Du warst spitze!

Die Kinder haben sich bei Dir wohl gefühlt und haben gut mitgemacht, danke für die Abnahme

des Abzeichens. Danke auch Dir, liebe Janine, dass Du (wie zuvor) die Kinder super

betreut hast.

Eine schöne Woche in den Herbstferien ging zu Ende und 10 Kinder verließen den Hof glücklich

und zufrieden. Natürlich mussten sie viel lernen, doch der Spaß kam auf keinen Fall zu

kurz. Hinzu kamen die kleinen Fohlen, welche eine große Attraktion war für „Klein“ und

„Groß“. Danke für die tolle Grillparty, die von den Eltern auf unserem Hof organisiert wurde.

Hier die Namen der Prüflinge:

Vivian Schollmeyer

Denise Schollmeyer

Marie Kraska

Katharina Könecke

Alina Dawid

Caitlin Single

Dana Lassetzki

Lucie Dold

Louisa Dold

Lina Wolter

Wir wollten den Besten! – Kay Wienrich gab Reining-Kurs in Gifhorn

Am 25. und 26. Oktober 08 ging

es auf den Zirkeln der MC-Ranch

(www.mc-ranch.de) von Familie

Hoffmann in Gifhorn rund. Annie

Behrens (www.horsemanship.

de) hatte einen Kurs mit dem Trainer

der Deutschen Nationalmannschaft-Reining,

Kay Wienrich, organisiert

und Familie Hoffmann war

so nett und stellte den Teilnehmern

und dem Trainer die gesamte Anlage

zur Verfügung.

Zwischen den Trainingsstunden

gab es Gegrilltes und Nudelsalat

zur Stärkung und einen traumhaften

Nachtisch. Zudem stand nonstop

Kaffee bereit und auch sonst

fehlte es an nichts und das Team

der MC-Ranch hatte alles sehr gut

vorbereitet.

Die Pferde waren toll untergebracht.

Heu satt in der Box oder

auf Wunsch auch im Paddock und

der Reitplatz wurde regelmäßig abgezogen.

Ich vermute ja auch, dass

sie einen ganz heißen Draht zum

Wettergott hatten, denn das Wetter

hielt sich und so konnten wir an

beiden Tagen den großen Außenplatz

nutzen.

Wir trafen uns am Samstag um

8.00 Uhr zu einer Tasse Kaffee und

belegten Brötchen und teilten die

Gruppen ein. Zwei „Mädelgruppen“

mit 4 je Teilnehmern und zu

guter Letzt noch unsere „Altherrentruppe“

mit 3 Teilnehmern.

Wir nahmen die einzelnen Manöver

nacheinander durch. Erst ru-

higes und genaues Angaloppieren,

den exakt aufgeteilten Zirkel,

das einhändige „Lenken“ eines

Pferdes auf der Zirkellinie, gerade

durch den Zirkel geritten und den

fliegenden Wechsel. Kay war sehr

engagiert bei der Sache und nahm

sich für jeden Teilnehmer so viel

Zeit wie nötig. Dank eines Mikrofons

konnte man auch als Zuschauer

den Unterricht verfolgen.

Kay erklärte die einzelnen Manöver

und verriet uns kleine Tricks, um in

einer Prüfung noch hier und da einen

halben Punkt gut zu machen.

Außerdem bekamen wir einen ausführlichen

und sehr interessanten

„Extrakurs“ in Sachen Snaffle, Bits

und Zügelführung. Am Sonntag

ging es los mit Übungen zum „Rollback“

und später das Drehen.

Sehr begeistert waren wir alle

von „Yukons Magic Shades“, den

sein Besitzer Reiner Nöltker mitgebracht

hatte. Er zog nicht nur

durch sein Äußeres die Blicke auf

sich, sondern beherrschte auch die

einzelnen Manöver nahezu perfekt.

Da konnte man vom Zusehen und

von Kays Tipps schon viel lernen.

Kay Wienrich

WESTERNREITER – Dezember 2008

Reiner Nöltker

ewu regio 45

Alles in allem war es ein tolles Wochenende

und ein sehr lehrreicher,

gut organisierter Kurs. Zum Schluss

ein großes Dankeschön an Kay

Wienrich für die Geduld, die guten

Erklärungen und für die lockere

Art. So gab es auch einiges zu lachen.

Und ein „Riesendankeschön“ an

alle die, die diese beiden Kurstage

möglich gemacht haben.

Wir waren alle so begeistert,

dass ein weiterer Kurs im

nächsten Frühjahr in Planung

ist.

Liebe Grüße,

Britta Stechele

Der LV Niedersachsen/Hannover im Internet: www.ewu-niedersachsen.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine