BETONTREPPEN-BROSCHÜRE - Keller AG Ziegeleien

kellerziegeleien

BETONTREPPEN-BROSCHÜRE - Keller AG Ziegeleien

Vorfabrizierte Elemente

Betontreppen


Gerade Treppenläufe

Ohne Podest

Gerader Treppenlauf: Grundriss

Breite b

Mit Podest

B

2

Länge c1

Auftritt a

A

A

Gerader Treppenlauf: Grundriss

Länge l

Länge l

Gerader Treppenlauf: Schnitt

Gerader Treppenlauf: Schnitt

Podestlänge c2

Steigung s

Treppenlauf mit Podesten: Grundriss

Podestlänge c3

C C

Laufbreite b1 Treppenauge d Laufbreite b1

Podestbreite b3

Dorn Dorn

Fuge mit Lagerung

Dorn

Podestbreite b4

Dorn

Treppenbreite b2

Treppenlauf mit Podesten: Schnitt A-A

Auftritt a

B

Stockwerkshöhe h

Treppenlauf mit Podesten: Grundriss Treppenlauf Treppenlauf mit Podesten: mit Podesten: Schnitt Schnitt C-C C-C

Elementhöhe h

Steigung s

Dorn

Auftritt a

Länge l

Dorn

Dorn

Podestlänge c3

Steigung s

Podestbreite b3

Steigung s

Auftritt a

Fuge mit Lagerung

Treppenlauf mit Podesten: Schnitt A-A Treppenlauf Treppenlauf mit Podesten: mit Podesten: Schnitt Schnitt B-B

B-B

Podestlänge c2

Auftritt a

Fuge mit Lagerung

Treppenbreite b2

Podestbreite b4

Fuge mit Lagerung

Dorn


Technische Grundlagen

Konstruktion

Grundlegend wird zwischen geraden und gewundenen

Treppenläufen unterschieden.

Bei geraden Läufen bietet die Keller AG Ziegeleien

folgende Typen an:

• ohne Podest

• mit Podest oben

• mit Podest unten

• mit Podest oben und unten

Bei gewundenen Treppen wird allgemein zwischen ¼-gewundenen

(90°) und ½-gewundenen (180°) Elementen unterschieden.

Zusätzlich offeriert die Keller AG Ziegeleien ebenfalls

Spindeltreppen und andere Spezialtreppen wie zum Beispiel

¾-gewundene Elemente.

Anschlussdetails

Sämtliche gängigen Anschlussdetails können für alle Typen

erstellt werden. Die Keller AG Ziegeleien liefert die Treppen

inklusive der notwendigen Anschlusslager gegen den Trittschall

und die erforderlichen Befestigungen.

2 Beispiele von typischen Antritten sind unten skizziert:

Detail Antritt

Detail Antritt

Schalllager

Detail Antritt

z.B. F-Form

Sicherungsdorn

z.B. ø20mm l=300mm

Schalllager

z.B. Z-Form

Detail Austritt

Der Austritt der Treppen ist in der Regel folgendermassen

aufgebaut:

Detail Austritt

Schalllager

z.B. Z-Form

Oberflächen

• Sämtliche Auftritte, Steigungen und seitlichen Wangen

werden schalungsglatt ausgeführt und entsprechen den

höchsten Anforderungen.

• Die Untersicht kann abgerieben, geglättet oder schalungsglatt

ausgeführt werden.

• Alle gängigen Betonfarben können angewendet werden.

• Die Trittkanten können gefast, scharf oder abgerundet

ausgeführt werden.

Geometrische Randbedingungen

A) Minimale Laufstärke:

bis 12 Steigungen: dmin = 12 cm

bis 14 Steigungen: dmin = 14 cm

bis 16 Steigungen: dmin = 16 cm

bis 18 Steigungen: dmin = 18 cm

grösser: nach Angaben Bauingenieur

B) Laufbreite der Elemente

bmax = 150 cm

Grössere Breiten auf Anfrage

C) Auftritt

dmin = 25 cm

dmax = 31 cm

Abweichende Masse auf Anfrage

D) Steigung

dmin = 15,5 cm

dmax = 20 cm

Abweichende Masse auf Anfrage

Montage

Bezüglich der Montage ist das Gewicht der Treppen

zu beachten, welches die Firma Keller AG Ziegeleien in

der Offerte angibt.

3


Gewundene Treppenläufe

Neben den geraden Läufen bietet die Keller AG Ziegeleien

mit 90º gewundene und mit 180º gewundene Treppen an.

Für die Anschlussdetails, Oberflächen, geometrischen

Randbedingungen und für die Montage gelten die gleichen

Bestimmungen wie für gerade Treppen (siehe Seite 3).

Nebst Standardabmessungen sind auch Spezialanfertigungen

möglich – wenden Sie sich dazu an unsere Aussendienstmitarbeiter.

Gewundener Treppenlauf: Grundriss

90º gewundene Treppen

Laufbreite b1 Treppenauge d Laufbreite b1

Auftritt a

Länge c

Treppenbreite b2

Stockwerkshöhe h

Steigung s

Gewundener Treppenlauf: Schnitt

180º gewundene Treppen

Auftritt a

Länge c

Vorfabrizierte Elemente der Keller AG Ziegeleien

Beton

Fassaden Stürze/Brüstungen/Stützen Treppen/Balkone Spezialelemente

Elemente mit Sichtsteinen

Fassaden Verblendete Elemente ROBmade Fassaden ROBmade Wände

Keller AG Ziegeleien

500

Postfach

9/12

CH-8422 Pfungen ZH

Tel. 052 304 03 03

Fax 052 304 04 04

www.keller-ziegeleien.ch Mattenbach

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine