siehe Seite 6 Universelle Bus-Transmitter - PR electronics

prelectronics

siehe Seite 6 Universelle Bus-Transmitter - PR electronics

- siehe Seite 6

Universelle

Bus-Transmitter

PRetrans 6350 mit AUTOSWITCH Funktion

Seite 4

Marinezulassung für 2231 und 5114

Seite 5

Internationaler Produktkatalog auf CD-ROM

Seite 10

System Teknik, betriebssichere Spannungsversorgung in Grönland


2

Leitartikel

In dieser Ausgabe des PRofile werden

wir uns mit den typischen Merkmalen

unserer Produktpalette und

daher auch mit den täglichen

Aktivitäten in unserer gesamten

Organisation befassen

– Rationalität, Betriebssicherheit

und Flexibilität. Der

rationelle Aspekt wird durch

eine Produktpalette mit relativ

wenigen Modulen, die aber

Lösungen für einen breiten

Anwendungsbereich bieten, sichergestellt.

Der Vorteil für unsere Kunden liegt darin,

dass sie nur einen sehr begrenzten Sicherheits-Lagerbestand

pflegen müssen. Betriebssicherheit bedeutet,

dass unsere Kunden sich keine Gedanken über unvorhergesehene

Produktionsunterbrechungen machen

müssen, denn bei Verwendung von PR-Modulen

sind Unterbrechungen in Fertigungsstraßen äußerst

selten. Das ist auch der Grund, warum wir unseren

Kunden für alle Produkte eine auf 5 Jahre verlängerte

Garantiezeit bieten können. Nicht zu vergessen ist die

Flexibilität, die sich in zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten

niederschlägt und unsere Fähigkeit, von

einem Tag auf den anderen auszuliefern – auch bei

kundenspezifischen Wünschen.

PR electronic befindet sich in ständiger Weiterentwicklung.

Während des abgelaufenen Jahres haben

wir einige Aktivitäten vollendet und andere

auf den Weg gebracht, um die kontinuierliche

Stärkung der oben genannten typischen

Merkmale zu gewährleisten.

Produktion: PR electronics Marketing

Herausgeber: Lars Poulsen

Grafik und Layout: Dorte Damgaard

Druck: Søren Jensens Bogtrykkeri

Auflage: 15.000

Erweiterung der Produktionsanlagen

Gerade haben wir die ersten Spatenstiche zur Erweiterung

unserer Produktionskapazität ausgeführt,

die uns weitere 1800 Quadratmeter auf zwei

Stockwerken bringen. Dies wird in erster Linie zu

einer Rationalisierung der Herstellung, der Lagerhaltung,

der Auftragsabwicklung und des Versands

führen, und der Produktfluss durch die verschiedenen

Abteilungen wird daher ebenfalls transparenter.

Gleichzeitig werden wir unsere SMT-Fertigungsstraße

durch die Fähigkeit des Inline-Maskendrucks erweitern,

was unsere Leiterplattendruck- und Lötqualität

weiter verbessert.

Aktualisierung der ISO 9001

PR electronics hat sich bereits seit

den allerersten Anfängen in der Qualitätssicherung

engagiert und ist seit

1993 gemäß ISO 9001 zertifiziert.

Jetzt, nach zehn Jahren, sind weitere

neue Anforderungen aufgetreten

und wir sind wieder unter

den ersten Firmen, die die

Norm aktualisieren und

sich auf Kundenzufriedenheit,Prozessausrichtung

und ständige

Qualitätsverbesserung

konzentrieren. Im

Zusammenhang mit


Rationalität

Betriebssicherheit

Flexibilität

dieser Aktualisierung haben wir jetzt auch ein offizielles

Qualitätshandbuch, das auf unserer Homepage

heruntergeladen werden kann.

Neues Material-Planungssystem

Im März haben wir unser langjähriges Verwaltungssystem

durch Navision XAL ersetzt. Mit diesem

modernen Planungssystem eröffnen sich uns neue

Möglichkeiten bei der Produktplanung und Lagerverwaltung,

die zu einer größeren Flexibilität im Produktionsprozess

führen.

Konzentration auf das Individuum

Zusätzlich zu den drei

Hauptmerkmalen, die

unsere Produkte kennzeichnen,

legen wir

auch höchsten Wert

auf einen vierten

Die ersten Spatenstiche, 11. Juni. Kim Rasmussen, links, und

Peter Rasmussen, rechts, präsentieren zusammen der Entwurf der

Erweiterung des Hauptbüros in Dänemark.

zentralen Begriff, der vor allem unsere Mitarbeiter

betrifft – Humanität. Diese stellt die Grundlage aller

unserer Aktivitäten dar. Durch eine respektvolle Behandlung

aller Mitarbeiter der PR-Gruppe und durch

Gestaltung eines positiven Arbeitsumfeldes hoffen

wir, alle Mitglieder unseres Teams dazu zu ermutigen,

täglich ihr Bestes für die Zufriedenheit unserer Kunden

und für unsere Firma zu geben.

Alle diese neuen Initiativen sind jedoch kein Anlass

für uns, uns mit dem Erreichten zufriedenzugeben. Im

Gegenteil möchten wir unsere Entwicklung kontinuierlich

fortführen unter gleichzeitiger Fokussierung auf

die drei Kernbegriffe Rationalität – Betriebssicherheit

– Flexibilität. Deshalb werden in dieser Ausgabe des

PRofile sowohl Beiträge zu unserer neuesten Entwicklung

– Pretrans 6350 – als auch Fallstudien vorgestellt,

die als Anregungen zur Ausschöpfung aller

Vorteile der Produktpalette von PR electronics für die

Signalaufbereitung dienen sollen.

Peter Rasmussen

Geschäftsführender Direktor

Inhalt

Aalborg Industries, Sicherheit über alles - 4

Internationaler Produktkatalog auf CD-ROM - 5

Neue Transmitter: PRetrans 6350 - 6

Vägverket, Überwachung des schwedischen Straßennetzes - 8

cdsrail, zuverlässige Weichenumschaltung in England - 9

System Teknik, betriebssichere Spannungsversorgung in Grönland - 10

Messekalender - 12

3


4

PR2231 am der Brennerkontrolle

Aalborg Industries hat eine weltweite Marktführer-Position

im Bereich der Marine Heizkessel

erreicht und begrüßt die DNV Typenzulassung

(Marinezulassung) für das PR2231 Grenzwertrelais.

Die Firma Aalborg Industries produziert jährlich mehr

als 100 große Ölzerstäubungsbrenner für die Öl-

Feuerung mit Kesseln vom Typ MISSION OL und

MISSION D. Die Kessel werden typischerweise auf

Tankern und Frachtschiffen installiert, wo große Mengen

an Dampf benötigt werden.

Typengeprüfter Grenzwertschalter – für die

Sicherheit

Der PR2231 Grenzwertschalter von PR electronics

A/S übernimmt Aufgabenteile der Sicherheitssysteme

in Relaisstationen zur Dampfkesselregelung bei Aalborg

Industries. Die Funktionen der Grenzwertschalter

sind: das Ein- und Ausschalten der Versorgungspumpen

sowie die Alarmmeldungen bei über- oder

unterschreiten des Kesselfüllstandes. Aalborg Industries

verwendet den Grenzwertschalter außerdem

in der kritischen Füllstands- und Dampfdruckbegrenzung.

Die Geräte schalten den Brenner bei geringem

Füllstand oder zu hohem Dampfdruck im Kessel ab.

Somit ist der Grenzwertschalter ein Teil des Sicherheitssystems

der Kessel.

Sicherheitsausrüstungen müssen die harten, speziellen

Anforderungen der Marine-Klassifikation erfüllen.

Das ist der Hauptgrund, warum PR electronics eine

Zulassung für den PR2231 Grenzwertschalter von

Det Norske Veritas (DNV) erhalten hat.

Erhöhte Sicherheit für die Schifffahrtindustrie

Die Marinezulassung von Det Norske Veritas (DNV)

für den Grenzwertschalter 2231 und den Universal-

Messumformer 5114 von PR electronics bedeutet erhöhte

Sicherheit für die Schifffahrtindustrie.

Modul für die kritische Füllstandsmessung mit Marinezulassung

Die Marinezulassung gestattet nun den Einsatz das

Grenz wertschalters 2231 für kritische Füllstandsregelungen

in Kesseln oder anderen Tanks, wo die Über-

oder Unterschreitung des Kesselfüllstands kritisch ist

und daher eine zuverlässige Signalaufbereitung auch

unter extremen Bedingungen, z.B. bei Vibrationen, erforderlich

ist.

Komponenten mit Marinezulassung machen das

Leben für Planungsabteilungen leichter, weil keine

weiteren Dokumentationen für diese Komponenten

benötigt werden. Infolgedessen wird durch die Marinezulassung

wertvolle Zeit in der

Planung und Auftragsabwicklung

gespart.

Universalmodul für Temperaturanwendungen mit

Marinezulassung

Der programmierbare Messumformer PRetrans 5114

stellt eine hervorragende Lösung für verschiedene Applikationen

in der Schifffahrt dar wie beispielsweise

die Temperaturmessung, die galvanische Trennung und

die Umwandlung von Strom- oder Spannungssignalen.

Daher kann der PRetrans als Universalmessumformer in

vielen Applikationen in idealer Weise eingesetzt werden.

Die breiten Einsatzmöglichkeiten eines Moduls sorgen

für optimale Service- und Lagerbedingungen sowohl in

der Projektierungsphase als auch später im Betrieb im

Zusammenhang mit der Wartung.

Beide Produkte sind gemäß den DNV-Vorschriften für

Schiffe zugelassen, Zertifizierungs-Vermerk Nr. 4.2


Internationaler Produktkatalog auf

CD-ROM

Wir sind stolz darauf, Ihnen die

erste Auflage eines kompletten Produktkataloges

auf CD-ROM vorzustellen. Der

Produktkatalog ist einfach zu bedienen und beinhaltet

die Sprachen deutsch, englisch/amerikanisch, französisch,

dänisch, schwedisch, italienisch und spanisch.

Die CD bietet einfachen Zugriff auf sämtliche Daten

wie:

• Datenblätter

• Bedienungshandbücher

• Konformitätserklärungen

• Ex-Zulassungen

• UL, FM & CSA Zulassungen

• Marinezulassungen

Zusätzlich enthält die CD Softwareinformationen und

eine kurze Beschreibung der Firma PR electronics.

Die eingebaute Suchfunktion des CD-ROM Kataloges

bietet dem Anwender zwei mögliche Benutzeroberflächen:

Produktneuheiten

1) Suche nach Produktnummer

2) Suche nach Funktionen/Anwendungen

Die Funktion „Suchen nach Funktionen” ist in 9

unterschiedliche Anwendungskategorien gruppiert,

wie z.B. Temperatur, Signaltrennung, Ex-Barrieren,

Frequenz/Impulsmodule, usw. In jeder Kategorie sind

die Produkte in einfachen Tabellen aufgeführt. Durch

einfaches Anklicken des spezifischen Produktes werden

detaillierte Informationen zum ausgewählten Produkt

angezeigt.

Ganz gleich, welchen Ansatz der Anwender wählt, die

Informationen bezüglich der speziellen Anwendung

werden schnell gefunden. Ein unkompliziertes und

einfaches Werkzeug, das vieles erleichtert…

Wenn Sie an unserem Produktkatalog auf CD-ROM

interessiert sind, rufen Sie uns an oder senden Sie uns

die beigefügte Antwortkarte zu.

5


6

Analoger Buswandler jetzt auch zur DIN

Mit der Einführung des PRetrans 6350 ist jetzt

eine günstige Lösung zur Umwandlung von

WTH- / TE-Temperatur- und mA- / mV-Signalen

auf PROFIBUS® PA und FOUNDATION Fieldbus

Systeme auf dem Markt.

Die Einführung der Bus-Temperaturtransmitter PRetop

5350 für DIN Form B Montage wird nun durch den

PRetrans 6350 weitergeführt – ein Modul zur DIN

Hutschienenmontage, erhältlich als 1- und 2-Kanalgerät.

Funktionen, die viele Anwendungsmöglichkeiten

bieten

Zusätzlich zum mA-/mV-Eingang besitzen die PRetrans

6350 außerdem Eingänge für alle gängigen

Temperaturmessungen, Widerstands-Signale für

„Schmetterlingsventile“, Magnetventile usw., sowie

einen Potentiometereingang beispielsweise für Füllstandssensoren.

Das Modul ist somit ideal geeignet

als universeller Transmitter/Umwandler für Businstallationen.

In dem Transmitter sind die beiden Protokolle, PRO-

FIBUS® PA und FOUNDATION Fieldbus, integriert.

Das Umschalten zwischen PROFIBUS® PA und FOUN-

DATION Fieldbus erfolgt automatisch durch die PR

electronics’ AUTOSWITCH Funktion! Jedes der beiden

Protokolle bietet einzigartige Funktionen:

• Polynom-Linearisierung

Transmitterkalibrierung

• PID-Regler

• LAS-Funktion bei FOUNDATION Fieldbus

• Diagnosefunktionen

Linearisationsfunktion zur Applikationsanpassung

Linearisierungen mittels Polynom machen es möglich,

mA/mV-Signale an die Applikationen anzupassen.

Diese Funktion wird hauptsächlich bei Füllstands-

oder Druckmessungen in Tanks (horizontal,

zylindrisch) und bei nichtlinearem Zusammenhang

zwischen dem gemessenen und dem anzuzeigenden

Wert verwendet.

Zusätzlich zur Polynom-Linearisierung beinhaltet

der Transmitter eine Tabellen-Linearisierung als

Standard. Eine Anzahl von Messwerten muss in die

Linearisierungstabelle eingetragen werden, welche

die Abhängigkeit des Ausgangs- vom Eingangssignal

beschreibt. Diese Art der Linearisierung ist speziell für

einfache Linearisierungen, mit tolerierbaren geringen

Messwertabweichungen geeignet.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an oder

nutzen Sie beiliegende Antwortkarte.

Kalibrierung von Sensor und Transmitter

Die Kalibrierung der Parameter ermöglicht beispielsweise

die Anpassung von Temperatursensoren.

Wenn der Anwender eine höhere Genauigkeit als die

Grundgenauigkeit der Standardsensoren fordert, kann

der Transmitter dementsprechend kalibriert und angepasst

werden. Somit wird eine höhere Genauigkeit in

der Applikation erreicht. Für alle PR Transmitter gilt

das Funktionsprinzip der 2-Punkt Kalibrierung.

Dezentralisierte Intelligenz

Jeder Kanal hat zwei analoge Eingangsblöcke. Diese

ermöglichen im Falle der Temperaturmessung Redundanz,

Differenz- oder Mittelwertbildung. Durch

diese Funktionen ist der Transmitter besonders für

Installationen geeignet, in welchen ein hoher Grad an

Sicherheit gefordert wird, wie z.B. Temperaturmessungen

in Kessel- oder Dampfanlagen. Desweiteren

hat der PRetrans 6350 eine integrierte PID-Funktion

zur direkten Regelung von Stellventilen und Schmetterlingsventilen.

Mit dem FOUNDATION Fieldbus Protokoll verfügt

das Gerät über die integrierte LAS-Funktionalität.

Diese erlaubt dem Modul die Kontrolle über das Segment,

in dem es installiert ist, zu übernehmen. Eine

solche Situation kann im Falle eines Fehlers

auftreten.

Diagnosefunktion zur Störungssuche

Die Diagnosefunktion ermöglicht dem

Anwender eine eindeutige Diagnose jeder

Fehlermeldung. Zur gleichen Zeit ermittelt

sie die Fehlerquelle und informiert den

Anwender, ob die Versorgungsspannung

zu niedrig, oder ein Kommunikationsfehler mit dem

Master aufgetreten ist.

Für Standard oder Ex-Installationen

Der PRetrans 6350 ist in der Standard und Ex-

Ausführung erhältlich. Auf Grund seines Designs und

der Zulassungen kann die Ex-Ausführung des 6350

an alle auf dem Markt erhältlichen Segmentkoppler

angeschlossen werden. Der Umformer ist für normale

als auch für FISCO Barrieren ausgelegt. Der Stromverbrauch

der PRetrans 6350 ist kleiner als 11 mA,

hierdurch wird der Anschluss von bis zu 28 Transmittern

an jeden Segmentkoppler ermöglicht.

Zugelassen für den weltweiten Einsatz

Die CE, UL, ATEX, FM & CSA Zulassungen würdigen

unseren PRetrans 6350 als geprüfte und getestete

Technologie in Europa und in den USA. Ebenso wie

alle PR electronics Produkte, ist der 6350 von unserer

5 Jahres Garantie gedeckt. An alles wurde gedacht,

die PRetrans 6350 ist ein Umformer, mit dem Sie rechnen

können.


Hutschienenmontage…

Blockdiagramm PRetrans 6350

1-Kanalig

Durch Benutzer

wählbare Eingänge

WTH

Thermoelement

Millivolt

Ohm

Potentiometer

mA

Eingang 1 1)

Eingang 2 2)

1) Zum Beispiel: WTH

2) Zum Beispiel: TE

6

5

4

3

A/D-

Wandler

Interne

Kaltstellenkompensation

Übertragerblock

Eingang 1

Eingang 2

Differenz

Mittelwert

Redundanz

Grenzwerterkennung

Kontrolleinheit

Diagnosefunktionen

Tabellen-Linearisierung

Polynom-Linearisierung

Galvanische

Trennung

CPU

EEPROM

Komplette Konfiguration

Korrektur-Koeffizienten

Werkseinstellungen

Funktionsblöcke

AI1,AI2

PID

LAS

Funktionsblöcke

AI1,AI2

FOUNDATION

PROFIBUS®

FOUNDATION

Fieldbus

Protokoll

PROFIBUS®

Protokoll

Automatische

Kommunikationsumschaltung

Produktneuheiten

Ex-Kreis,

nur 6350B

1

2

Busanschluss

Standardisierte Konfiguration für PRetop 5350 und

PRetrans 6350

Mit Ausnahme der Parameter zur mA-Umwandlung sind

die Funktionsblöcke der PRetop 5350 und PRetrans 6350

identisch bestückt. Das bedeutet, sie haben die selben

Funktionen und Merkmale. Beide Gerätetypen können

auf gleiche Art und Weise an marktübliche Systeme

angeschlossen werden, z.B.

Siemens PDM®, Rosemount

Delta V, Yokogawa, ABB

und viele andere.

7


8

Überwachung des schwedischen Straßennetzes mit PRetrans 6331A

In einer sehr ausführlichen Schlussprüfung durch

die Nationale Schwedische Straßenverwaltung

wurde PR electronics als Lieferant von Temperatur-

Messumformern ausgewählt. Entscheidend war

die hohe Genauigkeit der Module!

Die Schwedische Straßenverwaltung (Swedish National

Road Administration - SNRA) und SMHI (Schwedisches

Meteorologisches und Hydrologisches Institut)

betreiben eine große Anzahl von Wetterstationen über

ganz Schweden. Die Wetterstationen führen ständig

Messungen der Oberflächentemperatur der Straßen,

der Lufttemperatur, der Windgeschwindigkeit und der

atmosphärischen Feuchtigkeit durch. Auf der Grundlage

dieser Messungen koordiniert die SNRA Maßnahmen

zur Freihaltung der schwedischen Straßen von

Schnee und Eis und gibt über die SMHI Warnungen

über vereiste Straßen an die schwedischen Verkehrsteilnehmer

aus.

Fakten über 6331A

PRetrans 6331A ist ein programmierbarer 2-Draht-Messumformer

für die Hutschienenmontage. Das Modul ist gekennzeichnet

durch eine einmalige, hohe absolute Genauigkeit von


Zuverlässige Weichenumschaltung mit PRetrans 5104

Die Anforderungen von cdsrail an ihren neuen

Lieferanten stellten fast ein Ultimatum dar: Übereinstimmung

mit EN 61000-4-5 – Stoßspannungsprüfung

mit +/- 2 kV…

Die britische Firma cdsrail entwirft und entwickelt

Produkte mit verbesserten Leistungsdaten und gesteigerter

Zuverlässigkeit für die Bahnindustrie. Die cdsrail-Systeme

werden zur Überwachung und Regelung

von Schienenanlagen eingesetzt.

Die Schienenverkehrsnorm EN 50121-4

cdsrail setzt Fehlererkennungs- und Diagnosetechniken

ein, um Fehler in Schienenanlagen vorherzusagen. In

diesem Zusammenhang wird eine äußerst wichtige

Messung durchgeführt, nämlich die Feststellung der

korrekten Weichenstellung. Zu diesem Zweck sind

direkt an den Weichen Aufnehmer angebracht, die

ein 4…20 mA-Signal für das Überwachungssystem

liefern. Um eine störungsfreie Signalübertragung

zu gewährleisten, wird der PRetrans 5104 zur

galvanischen Trennung zwischen Aufnehmer und

Überwachungssystem montiert. Da die Sicherheit

ein unerlässlicher Aspekt aller Produkte von cdsrail

darstellt, ist es von entscheidender Bedeutung, dass

alle Komponenten mit der Schienenverkehrsnorm EN

50121-4 übereinstimmen. Unter anderem beinhaltet

diese Norm auch die Fähigkeit der Komponenten,

unter Umgebungsbedingungen zu arbeiten, in denen

energiereiche, kurzzeitige Stoßüberspannungen

(Transienten) auftreten. Diese Transienten (Störungen)

werden beispielsweise von den Schaltschützen

erzeugt, wie sie üblicherweise in Weichenstellanlagen

eingesetzt werden. Fehlstellungen von Weichen, z.B.

durch Störungen von außen, können katastrophale

Folgen haben.

Nur ein Lieferant erfüllte alle Tests…

Eine Anforderung an die Lieferanten von Signalumsetzern

war die unbedingte Erfüllung der Norm EN 61000-

4-5, die die Überspannungsprüfung der Eingänge bei

Spannungen von +/- 2 kV in einem 3-Meter-Radius

um die Module vorschreibt. cdsrail prüfte Produkte

verschiedener Hersteller, und PRelectronics war der

einzige, der diese besondere Anforderung erfüllte. Die

hohe Überspannungsschwelle ist, unter anderem, ein

Ergebnis der STREAM SHIELD-Technologie von PR

electronics – ein patentiertes Verfahren, das selbst

unter schwierigsten Umgebungsbedingungen einen

optimalen Betrieb sicherstellt.

STREAM SHIELD

Überspannungsprüfung

Die EN 61000-4-5 (Überspannungsprüfung) wurde vor

einigen Jahren der EN 61325 (EMC-Vorschrift) hinzugefügt.

Daher wurde es zur gesetzlichen Vorschrift, dass

alle Produkte, die innerhalb der EU ausgeliefert werden,

die in der EN 61000-4-5 festgelegten Tests erfüllen. Seit

1991 entwickelt PR electronics Produkte, die sowohl

die EN 61000-4-5 als auch weitere Normen erfüllen, die

nach und nach in die EMC-Richtlinie, die seit 1. Januar

1996 gültig ist, Eingang fanden.

STREAM SHIELD…

... wurde von PR electronics entwickelt und patentiert.

Es handelt sich um eine neue Technologie, die als

Schutzschild fungiert und das Signal effizient gegen

äußerliche Störungen abschirmt.

Wie funktioniert es? Es ist einfach und doch

komplex. Hier die einfache Erklärung:

Ein Konverter moduliert das Eingangssignal zu

einem Strom von Bits. Über einen so genannten

»phased-locked log-in« Filter schützt die STREAM

SHIELD Technologie die Bits gegen äußerliche Störungen

und ermöglicht dem demodulierten Signal, in ein analoges

oder digitales Ausgangssignal mit einem extrem hohen

Genauigkeitsgrad umgewandelt zu werden.

Beispiel

Eingangssignal

Konverter

Signalübertragung

Konverter

Temp. mA

Ausgangssignal

9


10

Betriebssichere Spannungsversorgung auf abgelegenen Berggipfeln in Grönland

Für den Schaltschrankhersteller „System

Teknik« waren Flexibilität und Betriebssicherheit

die Schlüsselwörter bei der Auswahl seiner

Lieferanten zur Erneuerung der TELE Greenland-

Übertragungsstationen in Grönland.

Dänemarks größter Schaltschrankhersteller System

Teknik hat jetzt den Umbau der ersten 7 von 42 geplanten

Übertragungsstationen für TELE Greenland in

Grönland abgeschlossen.

„Die Übertragungsstationen (Funk-Relaisstationen)

sind auf Bergspitzen an der Westküste von Grönland

im Abstand von 50 Kilometern, von Nanortalik

im Süden, bis Uummannag im Norden, platziert. Sie

bewältigen die tägliche Datenkommunikation in Grönland,

angefangen vom normalen Telefon- und Radio/

Fernsehsignal bis hin zum Küstenradio und Mobiltelefon

sowie mittlerweile auch Internetdaten“ erläutert

der für das TELE Greenland Projekt verantwortliche

Bereichsleiter Steen Grossmann.

PR Module zur Ladeüberwachung von Akkumulatoren

System Teknik hat PR electronics als Lieferant für die

signalverarbeitenden Komponenten ausgewählt – inklusive

der Signalumwandlung und Alarmfunktionen.

Die Module von PR werden in den Spannungsversorgungen

der Übertragungsstationen eingesetzt.

Diese Spannungsversorgungen bestehen in erster

Linie aus Solarzellen, welche mehrere 48V Blei akkus

laden. Die Stationen können, ohne nachzuladen,

etwa eine Woche im Batteriebetrieb arbeiten. Sollte

die Sonne nicht scheinen, wird ein Dieselgenerator

zugeschaltet. Die Module von PR führen die Strom-,

Spannungs- und Temperaturmessungen zum temperaturkompensierten

Laden der Akkumulatoren aus.

Auf ein Minimum reduzierte Leistungaufnahme mit

dem PRetrans 5114

In Anbetracht der Tatsache, dass die Übertragungsstationen

primär mit Sonnenenergie betrieben werden,

wird dem Stromverbrauch besondere Beachtung

geschenkt. Als Folge davon werden alle nicht im

Gebrauch befindlichen Geräte ausgeschaltet. So wird

beispielsweise die SPS, welche den Generator steuert,

abgeschaltet, wenn dieser nicht läuft.

Der programmierbare Messumformer 5114A von PR

beherrscht alle erforderlichen Funktionen und wurde

auf Grund der hohen Flexibilität ausgewählt. Es war

für TELE Greenland sehr wichtig, dass nur ein Gerät

gelagert werden muss, mit dem alle Regelfunktionen

realisiert werden können. Zusätzlich zum PRetrans

5114 wird der Grenzwertschalter PR-2231 zur Sicherheitsabschaltung

bei Fehlern in der SPS-Steuerung

des Generators eingesetzt.

PING Disko Insel

Nuuk, Versuchsanlage

EQAT Qaqortoq (Julianehåb)

Umgebaute Übertragungsstation

0 230 560 790 1020 1250

Km

KTYC Kap Tycho Brahe

TUAQ Upernavik

NINA Ilulissat (Jakobshavn)

PTFJ Pingelsfjel


l

Fakten über 5114

Der PRetrans 5114 stellt bezüglich seiner Einsatzmöglichkeiten

eines der Flaggschiffen von PR dar. Dieser

vielseitige Messumformer bietet unseren Kunden ganz

klare Vorteile in Form von niedrigeren Ersatzteil- und

Wartungskosten, da ein Modul mehrere herkömmliche

Module mit jeweils nur einer Funktion ersetzt.

Die zahlreichen Eingangsoptionen umfassen sowohl Temperatur

(WTH, TE, Ni und Lin R.) als auch mV, mA und

V. Weitere Merkmale sind die 2-Draht-Messumformer-

Versorgung und Strom-/Spannungsausgänge, die in

den Bereichen 0...20 mA / 0...10 VDC nach Wunsch

konfiguriert werden können. Die Konfiguration wird mit

der anwenderfreundlichen Programmiersoftware PReset

»Wir haben PR electronics wegen der Qualität und

der Verfügbarkeit gewählt,« sagt Projektleiter Erik

Ovesen von System Teknik.

durchgeführt, kundenspezifische Konfigurationen können

aber auch schon werksseitig programmiert werden.

Eine weitere Spezialität des PRetrans 5114, die ebenfalls

zu einer Einsparung von Ersatzteil- und Wartungskosten

beiträgt, ist die Möglichkeit, die Spannungsversorgung

irgendwo im Bereich von 24...230 VAC / 250 VDC

zu wählen. Daher muss keine Rücksicht mehr darauf

genommen werden, welche Art von Versorgung im Installationsbereich

zur Verfügung steht.

11


Hauptbüro

Dänemark

PR electronics A/S

Lerbakken 10

DK-8410 Rønde

Niederlassungen

Frankreich

PR electronics Sarl

Zac du Chêne, Activillage

2, allée des Sorbiers

F-69500 Bron

Italien

PR electronics S.r.l.

Via Meli, 36

IT-20127 Milano

Spanien

PR electronics S.L.

Avda. Meridiana 354, 6°-A

E-08027 Barcelona

Schweden

PR electronics AB

August Barks gata 6

S-421 32 Västra Frölunda

Deutschland

PR electronics GmbH

Bamlerstraße 92

D-45141 Essen

Großbritannien

PR electronics Ltd

20 Aubery Crescent, Largs

Ayrshire, KA30 8PR

USA

PR electronics Inc

9 Elm Crest Road

Wakefi eld, MA 01880

WHERE TO FIND PR

ADRESSEN

www.prelectronics.com

sales@prelectronics.dk

tel. +45 86 37 26 77

fax +45 86 37 30 85

sales@prelectronics.fr

tel. +33 (0) 4 72 14 06 07

fax +33 (0) 4 72 37 88 20

sales@prelectronics.it

tel. +39 02 2630 6259

fax +39 02 2630 6283

sales@prelectronics.es

tel. +34 93 311 01 67

fax +34 93 311 08 17

sales@prelectronics.se

tel. +46 (0) 3149 9990

fax +46 (0) 3149 1590

sales@prelectronics.de

tel. +49 (0) 201 860 6660

fax +49 (0) 201 860 6666

sales@prelectronics.co.uk

tel. +44 (0) 1475 689 588

fax +44 (0) 1475 689 468

bobprelectronics@attbi.com

tel. +1 781 245-7182

fax +1 781 245-7183

MESSE

Stadt Land

Sep. 29-02.10 2003

HI Tech Messen Herning Dänemark

Okt. 01 2003

IMC @ Esso Fawley Southhampton England

Okt. 02 2003

IMC @ Barry Island Cardiff Wales

Okt. 08-11 2003

Elektrotechnik Dortmund Deutschland

Okt. 21-23 2003

ISA 2003 Houston USA

Nov. 18-21 2003

SCANAUTOMATIC Göteburg Schweden

Nov. 25-28 2003

Milano Energia Milano Italien

Feb. 11-12 2004

NEC Birmingham England

April 23-26 2004

AUTOMATICON Warschau Polen

AROUND THE WORLD

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine