Neuerscheinungen Frühjahr 2012 (PDF, ca. 2,1 MB - BOAS-Verlag

boas.verlag.de

Neuerscheinungen Frühjahr 2012 (PDF, ca. 2,1 MB - BOAS-Verlag

d Geborgenheit und

alt. Als Erwachsener

gstzuständen, Therapien

icht. Er hat keinen Beruf,

urch seine Bekehrung

der Vergangenheit muss

h mit Brigitte verlobt,

Beziehung. Die beiden

rechnen fest auf Gottes

ohnen?

rgang 1959, wuchs in einem

nhaus auf und traf mit 24 Jahren

scheidung für Jesus Christus. Die

uffrau entdeckte schon früh ihre

hriebenen Wort. Sie hat mehrere

röffentlicht, arbeitete eine Zeit lang

und schrieb einige Artikel für die

enzeitschrift Lydia.

AS

Verlag

boas-verlag.de

Damit das

Christsein nicht beim

Schmökern endet!

Brigitte Grill

Und trotzdem habe ich JA gesagt

BOAS

Brigitte Grill

BOAS

Verlag

Neuerscheinungen Neuerscheinungen Neuerscheinungen Frühjahr Frühjahr Frühjahr 2012 2012 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

In 15 Kurzgeschichten begegnen Sie Menschen in Alltagssituationen

und in tiefen Lebenskrisen. Menschen, die angesichts

ihrer Vergangenheit kaum noch Hoffnung haben oder mit

schier unüberwindbarem Leid in der Gegenwart konfrontiert

sind. Alzheimer, Ehebruch, Behinderung, Unfalltod, Abtreibung,

ein Amoklauf - alles so nah an der Realität, dass es

schmerzt. Und doch: Mitten in den Stürmen, in der Verzweiflung

und Einsamkeit erhalten die Hauptpersonen und auch

Sie als Leser neue Hoffnung und Perspektive.

Obwohl die Geschichten alle rein fiktiv sind, spürt man, dass

Irmgard Grunwald weiß, wovon sie schreibt. 2001 stellte

man bei ihr ALS fest, eine degenerative Erkrankung des motorischen

Nervensystems, die u.a. zu einer vollständigen Lähmung

führte. Die Geschichten in diesem Buch schrieb sie über

einen sprachgesteuerten Computer. Ihre Erfahrung zeigt: Gott

ist da, mitten im Leid. Und er ist der Urheber aller Hoffnung.

Und trotzdem

habe ichJA gesagt

Mit Gott gewagt und gewonnen

Mit einem Vorwort von Rolf Höneisen.

Irmgard Grunwald, Jahrgang 1960, wurde durch

ihre regelmäßig im Magazin ethos veröffentlichten

Artikel sowie die autobiografischen Bücher

"Dem Himmel entgegen" und "Gott schenkt mir

eine Rose" bekannt. Sie ist verheiratet, hat fünf

erwachsene Kinder und wohnt mit ihrem Mann

in der Nähe von Köln.

wie gehen Christen eigentlich mit Lebenskrisen um?

Was wird aus ihrem Glauben, wenn es einmal hart auf

hart kommt? Ist ihr Gottvertrauen wirklich so groß, wie

sie in guten Tagen behauptet haben?

Mit diesen Fragen möchte ich Sie auf die Bücher von

zwei Frauen hinweisen, die echte Krisen erlebt haben,

deren Gottvertrauen aufs Äußerste herausgefordert

wurde und wird. Wie soll man sich entscheiden, wenn

der Mann, den man liebt und heiraten möchte, eine

kriminelle Vergangenheit hat und unter psychischen

Problemen leidet? Welche Absicht verfolgt Gott damit,

wenn er eine unheilbare, tödlich verlaufende Krankheit

schickt?

Die Erfahrungen von Brigitte Grill und Irmgard Grunwald

zeigen: Wer auf Gott vertraut, der gewinnt immer

– wenn auch manchmal auf Umwegen. Und wer sich

BOAS

Verlag

www.boas-verlag.de

BOAS

Zarte PflanZe

BOAS

Irmgard Grunwald

Hoffnung

Irmgard Grunwald

1 5 K u r Z g e s c H i c H t e n m i t P e r s P e K t i v e

Zarte PflanZe

Hoffnung

BOAS BOAS BOAS BOAS

in Krisenzeiten an seinen Glauben klammert, der hat

eine Perspektive der Hoffnung.

In Form einer Biografie und einer Kurzgeschichtensammlung

geben die Autorinnen etwas von ihren Erfahrungen

mit ihrem Gott weiter. Das macht uns als Lesern Mut,

jeden neuen Tag im Vertrauen auf Gott zu beginnen, sei

es im gewöhnlichen Alltag oder in einer Lebenskrise.

Ich wünsche auch Ihnen und Ihren Kunden diesen unerschütterlichen

Glauben und dieses starke Gottvertrauen

Ihr Friedhelm von der Mark

Verleger


Biografie

Brigitte Grill

Und trotzdem habe ich JA gesagt

Mit Gott gewagt und gewonnen

ISBN 978-3-942258-31-9

Artikel-Nr. 176.831

ca. 128 Seiten, Paperback,

mit ca. 10 s/w-Fotos, Format 13,5 x 20,5 cm

Preis [D]: ca. 9,95 €

Preis [A]: ca. 10,30 €

Preis [CH]: ca. 14,90 CHF*

Leseprobe unter www.boas-verlag.de

erscheint voraussichtlich Mitte Februar 2012

Buchbeschreibung

Martin erfährt als Kind kaum Liebe und Geborgenheit und erlebt körperliche und seelische Gewalt. Als Erwachsener

leidet er unter Depressionen und Angstzuständen, Therapien helfen ihm zwar, heilen ihn jedoch nicht. Er hat

keinen Beruf, dafür aber eine Bewährungsstrafe. Durch seine Bekehrung ändert sich zwar vieles, die Lasten der

Vergangenheit muss er dennoch weiter tragen. Als er sich mit Brigitte verlobt, belasten diese Probleme auch ihre

Beziehung. Die beiden sagen trotzdem Ja zueinander und rechnen fest auf Gottes Hilfe. Wird Er dieses Vertrauen

belohnen?

Brigitte Grill, Jahrgang

1959, wuchs in einem

christlichen Elternhaus auf

und traf mit 24 Jahren eine

eigene Entscheidung für

Jesus Christus. Die gelernte

Bürokauffrau entdeckte

schon früh ihre Liebe zum

geschriebenen Wort. Sie hat

mehrere Erzählungen veröffentlicht,

arbeitete eine Zeit

lang als Journalistin und schrieb einige Artikel für

die christliche Frauenzeitschrift Lydia.

2

Martin erfährt als Kind kaum Liebe und Geborgenheit und

erlebt körperliche und seelische Gewalt. Als Erwachsener

leidet er unter Depressionen und Angstzuständen, Therapien

helfen ihm zwar, heilen ihn jedoch nicht. Er hat keinen Beruf,

dafür aber eine Bewährungsstrafe. Durch seine Bekehrung

ändert sich zwar vieles, die Lasten der Vergangenheit muss

er dennoch weiter tragen. Als er sich mit Brigitte verlobt,

belasten diese Probleme auch ihre Beziehung. Die beiden

sagen trotzdem Ja zueinander und rechnen fest auf Gottes

Hilfe. Wird Er dieses Vertrauen belohnen?

Brigitte Grill, Jahrgang 1959, wuchs in einem

christlichen Elternhaus auf und traf mit 24 Jahren

eine eigene Entscheidung für Jesus Christus. Die

gelernte Bürokauffrau entdeckte schon früh ihre

Liebe zum geschriebenen Wort. Sie hat mehrere

Erzählungen veröffentlicht, arbeitete eine Zeit lang

als Journalistin und schrieb einige Artikel für die

christliche Frauenzeitschrift Lydia.

BOAS

Verlag

www.boas-verlag.de

BOAS

Und trotzdem habe ich JA gesagt

Brigitte Grill

Brigitte Grill

Und trotzdem

habe ichJA gesagt

Mit Gott gewagt und gewonnen

Wer kauft dieses Buch?

Leser(innen), die an Biografien

interessiert sind

Lydia-Leserinnen

Menschen, die Vorbilder für ihr

Glaubensleben suchen

BOAS

BOAS

Verlag


Kurzgeschichten

Buchbeschreibung

In 15 Kurzgeschichten begegnen Sie Menschen in Alltagssituationen und in tiefen Lebenskrisen. Menschen,

die angesichts ihrer Vergangenheit kaum noch Hoffnung haben oder mit schier unüberwindbarem Leid in der

Gegenwart konfrontiert sind. Alzheimer, Ehebruch, Behinderung, Unfalltod, Abtreibung, ein Amoklauf – alles

so nah an der Realität, dass es schmerzt. Und doch: Mitten in den Stürmen, in der Verzweiflung und Einsamkeit

erhalten die Hauptpersonen und auch Sie als Leser neue Hoffnung und Perspektive.

Obwohl die Geschichten alle rein fiktiv sind, spürt man, dass Irmgard Grunwald weiß, wovon sie schreibt.

2001 stellte man bei ihr ALS fest, eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems, die u.a. zu

einer vollständigen Lähmung führte. Die Geschichten in diesem Buch schrieb sie über einen sprachgesteuerten

Computer. Ihre Erfahrung zeigt: Gott ist da, mitten im Leid. Und er ist der Urheber aller Hoffnung.

Irmgard Grunwald, Jahrgang

1960, wurde durch ihre regelmäßig

im Magazin ethos veröffentlichten

Artikel sowie die autobiografischen

Bücher „Dem Himmel entgegen“

und „Gott schenkt mir eine Rose“

bekannt. Sie ist verheiratet, hat

fünf erwachsene Kinder und wohnt mit ihrem

Mann in der Nähe von Köln.

BOAS

Verlag

In 15 Kurzgeschichten begegnen Sie Menschen in Alltagssituationen

und in tiefen Lebenskrisen. Menschen, die angesichts

ihrer Vergangenheit kaum noch Hoffnung haben oder mit

schier unüberwindbarem Leid in der Gegenwart konfrontiert

sind. Alzheimer, Ehebruch, Behinderung, Unfalltod, Abtreibung,

ein Amoklauf - alles so nah an der Realität, dass es

schmerzt. Und doch: Mitten in den Stürmen, in der Verzweiflung

und Einsamkeit erhalten die Hauptpersonen und auch

Sie als Leser neue Hoffnung und Perspektive.

Obwohl die Geschichten alle rein fiktiv sind, spürt man, dass

Irmgard Grunwald weiß, wovon sie schreibt. 2001 stellte

man bei ihr ALS fest, eine degenerative Erkrankung des motorischen

Nervensystems, die u.a. zu einer vollständigen Lähmung

führte. Die Geschichten in diesem Buch schrieb sie über

einen sprachgesteuerten Computer. Ihre Erfahrung zeigt: Gott

ist da, mitten im Leid. Und er ist der Urheber aller Hoffnung.

Irmgard Grunwald

Zarte Pflanze Hoffnung

15 Kurzgeschichten mit Perspektive

ISBN 978-3-942258-21-0

Artikel-Nr.: 176.821

ca. 160 Seiten, Hardcover,

Format 13,5 x 20,5 cm

Preis [D]: ca. 11,95 €

Preis [A]: ca. 12,30 €

Preis [CH]: ca. 17,90 CHF*

Mit einem Vorwort von Rolf Höneisen.

Irmgard Grunwald, Jahrgang 1960, wurde durch

ihre regelmäßig im Magazin ethos veröffentlichten

Artikel sowie die autobiografischen Bücher

"Dem Himmel entgegen" und "Gott schenkt mir

eine Rose" bekannt. Sie ist verheiratet, hat fünf

erwachsene Kinder und wohnt mit ihrem Mann

in der Nähe von Köln.

BOAS

Verlag

www.boas-verlag.de

Leseprobe unter www.boas-verlag.de

erscheint voraussichtlich Ende Februar 2012

Mit einem Vorwort von Rolf Höneisen, Chefredakteur

der Magazine ethos und factum.

Zarte PflanZe

BOAS

Irmgard Grunwald

Hoffnung

Irmgard Grunwald

1 5 K u r Z g e s c H i c H t e n m i t P e r s P e K t i v e

Zarte PflanZe

Hoffnung

BOAS BOAS BOAS

Wer kauft dieses Buch?

Menschen, die Ermutigung in

Lebenskrisen suchen

ethos-Leser(innen)

Leser(innen), die am Schicksal

von Irmgard Grunwald interessiert

sind

Gemeindemitarbeiter, die

Geschichten als Einleitungen

nutzen

Ein Vorabdruck erscheint in der Februar- oder

März-Ausgabe des Magazins ethos.

3


1

gefähRliChe

Backlist-Titel

C ape Refuge-Reihe Sie sind Band jung. Sie 1sind

Freunde und Pflegebrüder.

Und sie teilen eine Leidenschaft:

die Naturwissenschaften.

Doch während

der eine ein überzeugter

Christ ist, lehnt der

gefähRliCheandere

den Glauben

strikt ab.

Zuflucht ufluchtAls

der Zweite Weltkrieg

sie plötzlich auseinanderreißt,

setzen

beide alles daran, den

anderen wiederzufinden.

Aber unschuldig angeklagt

und von Freunden hinters

Licht geführt, sind ihre Bemühungen

vergeblich.

Doch ihre alte Leidenschaft ist ungebrochen.

Und so nimmt die Karriere als

Naturwissenschaftler bald alle Aufmerksamkeit

in Anspruch. Denn dabei geht es um nichts

weniger als den Beweis, dass die eigene Überzeugung

auch in Leben und Forschung standhält. Ist der Glaube

des Christen stark genug, um alle Krisen zu meistern?

Wird der Verstand des Atheisten ausreichen, um die

Rätsel der Natur zu knacken? Und werden sich die

Wege der beiden je wieder kreuzen?

Terri

Blackstock

ISBN 978-3-942258-00-5

U m s c h l a g - R i c h a r d - K i l i a n

S a m s t a g , 1 6 . J a n u a r 2 0 1 0 1 2 : 1 7 : 3 1

Terri Blackstock

www.boas-verlag.de

Gefährliche Zuflucht

Cape Refuge-Reihe Band 1

ISBN 978-3-942258-01-2

Artikel-Nr. 176.801

384 Seiten, Paperback

Preis [D]: 14,95 €

Preis [A]: 15,40 €

Preis [CH]: 22,50 CHF*

BOAS

Verlag

Auf getrennten Wegen Leseproben aller Titel unter www.boas-verlag.de

BOAS-Verlag

Inh. Friedhelm von der Mark

Würgendorfer Str. 21

D-57299 Burbach

Telefon: +49 (0)2736 - 29 99 51

Fax: +49 (0)2736 - 29 99 52

E-Mail: info@boas-verlag.de

Internet: www.boas-verlag.de

Richard Kilian

Richard Kilian

Auf getrennten Wegen

Roman

1 0 0

In acht farbig illustrierten Geschichten aus dem Kinderalltag

lernen Kinder im Vorschul- und Grundschulalter, 9 5

dass nicht

alle Wünsche erfüllt werden, dass beten trotzdem hilft und

7 5

dass Gott alles kann.

Richard Kilian

Auf getrennten Wegen

Roman

ISBN 978-3-942258-00-5

Artikel-Nr.: 176.800

499 Seiten, Paperback

Preis [D]: 12,95 €

Preis [A]: 13,40 €

Preis [CH]: 19,50 CHF*

Auslieferung Deutschland

PlusMedien KG

Siemensstr. 10

D-35463 Fernwald

Telefon: +49 (0)641 - 97 25 68-0

Fax: +49 (0)641 - 97 25 68-10

E-Mail: Info@PlusMedien24.de

Internet: www.plusmedien.net

Auslieferung Schweiz

Brunnen Verlag Basel

Wallstraße 6, Postfach

CH-4002 Basel

Telefon: +41 (0)61 - 295 60 00

Fax: +41 (0)61 - 295 60 69

E-Mail: info@brunnen-verlag.ch

Internet: www.brunnen-verlag.ch

Auslieferung Östereich

BMK Wartburg Vertriebsges.m.b.H.

Trautsongasse 8

A-1082 Wien

Telefon: +43 (0)1 - 405 93 71

Fax: +43 (0)1 - 408 99 05

E-Mail: wartburg@bmk.at

Internet: www.bmk.at

2. Auflage

Jakob kann keinen Handstand und Kevin

lacht ihn deswegen aus. Lisa hat Blumen

gesät, aber sie wachsen einfach nicht. Simon

wünscht sich einen Hund, doch die Wohnung

seiner Eltern ist zu klein dafür. Und Larissa

möchte die schönen blauen Schuhe mit der

Spange haben, aber sie passen nicht. – Was

nun? Ob beten hilft? Und ob Gott wirklich

alles kann?

ISBN 978-3-942258-11-1

BOAS

2 5

5

0

Verlag

www.boas-verlag.de

Gott kann alles

Katja Habicht

Gott kann alles

Geschichten zum Vorlesen und Selberlesen

ISBN: 978-3-942258-11-1

Artikel-Nr.: 176.811

96 Seiten, Hardcover

Preis [D]: 9,95 €

Preis [A]: 10,30 €

Preis [CH]: 14,90 CHF*

Buchhandelsvertreter in Deutschland:

Friedhelm Reuter

Siedlerstr. 5

09439 Amtsberg

Tel. 03725/23384

Fax. 03725/371298

Friedhelm.Reuter@t-online.de

Matthias Mittelstädt

c/o Stephans-Buchhandlung

Stephanstr. 6

97070 Würzburg

Tel. 0931/56551

Fax. 0931/56351

info@stephans-buchhandlung.de

Katja Habicht

Georg Karlstetter

Verlagsvertretungen CDH

Ferdinand-Schmitz-Str. 21

53639 Königswinter

Tel. 0171/3140547

Fax. 03222/3737629

karlstetter@me.com

Hartmuth Bischoff

c/o PlusMedien KG

Siemensstr. 10

35463 Fernwald

Tel. 0641/9725680

Fax. 0641/97256810

info@plusmedien24.de

Geschichten zum Vorlesen

und Selberlesen

Gott

kann

alles

Katja Habicht

Gebiete

PLZ 0, 1, 39, 98-99

Berlin

Brandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Thüringen

Gebiete

PLZ 6, 7, 8, 9 (außer 98, 99)

Rheinland-Pfalz

Saarland

Bayern

Baden-Württemberg

Hessen Süd

Gebiete

PLZ 2, 30-38, 4, 5

Rheinland-Pfalz

Nordrhein-Westfalen

Gebiete

PLZ 34-36

Hessen Mitte

Hessen Nord

Alle Angaben Stand Dezember 2011 | Irrtum und Preisänderung vorbehalten

* = CHF sind empfohlene Verkaufspreise © www.dtp-medien.de | 12-2011

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine