Drei italienische Lustspiele aus der Zeit der Renaissance

booksnow2.scholarsportal.info

Drei italienische Lustspiele aus der Zeit der Renaissance

NICIA. Der König von Frankreich muß viel auf ihn halten.

SIRO. Sehr viel.

NICIA. Und deshalb muß er gern in Frankreich leben.

SIRO. Das glaub' ich wohl.

NICIA. Daran tut er gut. In dieser Stadt gibt's nur Knauser.

Kein Verdienst wird geschätzt. Wenn er hier lebte, würde ihn

niemand beachten. Ich kann ein Lied davon singen! Ich habe Blut

geschwitzt, um das hie und hoc zu erlernen, und wenn ich davon

leben müßte, wäre ich schön in der Klemme, kann ich dir sagen.

SIRO. Verdient Ihr im Jahr hundert Dukaten?

NICIA. Nicht hundert Lire, nicht hundert Grossi, pah! Das

kommt davon her, wenn einer unsresgleichen in dieser Stadt

nicht zu den Machthabern gehört, kümmert sich kein Hund um

ihn, und wir sind nur gut dazu, zu Begräbnissen und Hochzeiten

zu gehen oder den ganzen Tag auf der Bank des Proconsolo

uns zu räkeln. Aber ich verzichte auf sie. Ich brauche niemand.

Hätt' es nur jeder so gut! Doch ich will nichts gesagt haben. Ich

hätte sonst gleich eine Steuer auf dem Buckel, oder man wünschte

mir etwas Unangenehmes an, daß mir der Angstschweiß käme.

SIRO. Ihr könnt deshalb ruhig sein.

NICIA. Wir sind zuhause. Erwarte mich hier, ich komme gleich

wieder.

SIRO. Geht nur! {Nicia ins Haus)

4. SZENE

Siro (allein)

SIRO, Wenn alle Doktoren wären, wie dieser, würden wir hübsch

tolle Sachen anstellen. Gewiß wird dieser Spitzbube von Ligurio

und mein vernarrter Herr ihn zu etwas bringen, was schimpf-

lich für ihn ist, und ich möchte es wirklich wünschen, wenn ich

glauben könnte, daß man nichts davon erführe. Denn kommt

es auf, geht mir's an meinen Hals und meinem Herrn ans Leben

und Vermögen. Arzt ist er bereits geworden ; was sie vorhaben,

weiß ich nicht und wohin ihre List führen soll. Aber da ist der

Doktor wieder, mit einem Uringlas in der Hand. Wer sollte

über diesen Einfaltspinsel nicht lachen.?

192

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine