Drei italienische Lustspiele aus der Zeit der Renaissance

booksnow2.scholarsportal.info

Drei italienische Lustspiele aus der Zeit der Renaissance

GIANDA. Ja, wenn wir's jeden Tag bei ihm so gut haben

sollten!

CORBACCHIO. Ich weiß nicht, wie ihr euch befindet, ich meinesteils

bin so fidel, daß mir ist, als könnte ich nicht in meiner Haut

bleiben.

GIANDA. Ich glaube, so ist uns allen zumute.

NEBBIA. Möchten wir nur so bleiben, wenn der Alte zurückkehrt!

Beim Trinken und Schlingen sind wir alle Kameraden

gewesen. Ich allein werde, wenn er heimkommt, den Wein bezahlen

und es ausbaden müssen.

GIANDA. Mach' dir doch das Herz nicht schwer, Esel, wegen

eines Übels, das noch fern ist. Zieh' den Hintern nicht ein, eh'

du gestochen wirst. Was weißt du, daß kommen wird ?

NEBBIA. Ich bin freilich kein Prophet oder Sternseher, aber

du wirst merken, wenn wir im Haus sind, daß alles so gekommen

sein wird, wie ich's dir heut vorausgesagt habe.

GIANDA. Ich aber habe dir heut gesagt und sage dir's jetzt

wieder, du sollst suchen, dir Erofilo zum Freunde zu machen,

und du wirst sehen, du stehst dich gut dabei. Wenn du, um

dem Alten zu gehorchen, fortfährst, dich ihm verhaßt zu machen,

wirst du es immer mit der Faust oder mit dem Stock auf

dem Gesicht oder dem Kopf zu fühlen kriegen; er wird dich

verstümmeln oder eines schönen Tages töten; jedenfalls wirst

du den Schaden davon haben. Wenn du aber, um es dem Jungen

zu Dank zu machen, nicht immer dem Alten willfährig bist, der

gemäßigter und vernünftiger ist, wird er es nicht so genau mit

dir nehmen und einsehn, was einer deinesgleichen wert ist, um

einen solchen Hitzkopf, wie sein Sohn ist, im Zaum zu halten.

Ich sage dir das als dein Freund.

NEBBIA. Ich sehe auch ein, daß du recht hast, und bin sehr ge-

neigt, mich zu ändern. Aber sieh dort!

GIANDA. Was ?

NEBBIA. Wer kommt da aus dem Hause des Kupplers und

führt eins der Mädchen mit sich? Er muß sie gekauft haben.

GIANDA. Es scheint mir die Liebste unsres Herrn zu sein.

NEBBIA. Sie ist's ganz sicher. >

CORBACCHIO. Ja wirklich, sie ist's.

37

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine