Programm zum Kinderfest - Staatliche Museen zu Berlin

smbspkberlin

Programm zum Kinderfest - Staatliche Museen zu Berlin

„Was heißt denn das?“

Barock eine prunkvolle Epoche, die vor etwa 400 Jahren begann. Es entstanden viele Schlösser

und Gärten und man liebte verschnörkelte, verschlungene Linien sowie schwere Formen.

Epoche ein Zeitabschnitt in der Geschichte, der durch bestimmte Merkmale geprägt war.

-> Gotik -> Renaissance -> Barock -> Rokoko sind solche Epochen.

Fortuna im alten Rom nannte man die Glücks- und Schicksalsgöttin Fortuna.

Gotik eine Epoche im Mittelalter, die vor ungefähr 800 Jahren begann. In der Gotik wurden

hochaufstrebende Kirchen mit großen Spitzbogenfenstern gebaut. Die Bilder für die Kirchen

erzählten die Geschichten der Bibel.

Improvisation ganz ohne Vorbereitung etwas darstellen oder herstellen.

Kunsthistoriker haben die geschichtliche Entwicklung der Kunst in verschiedenen Zeiten und

Ländern studiert. Sie können zu Bildern viele Geschichten erzählen.

Kustos Bezeichnung für einen Kunsthistoriker, der im Museum angestellt ist.

Malerwerkstatt ein Ort, an dem der Maler seine Bilder herstellte und Lehrlinge ausbildete.

Meisterwerke sind besonders geschätzte Bilder von berühmten Malern.

Pantomimen sind Schauspieler, die nicht sprechen oder singen. Sie drücken sich nur durch ihre

Körpersprache und Gesichtsausdrücke aus. Manche tragen Masken oder sind geschminkt.

Renaissance vor etwa 600 Jahren kam der Zeitabschnitt, den man heute Renaissance nennt.

Die Menschen entdeckten die Sagen- und Götterwelt der alten Griechen und Römer.

Rokoko zum Ende des Barock kam vor etwa 300 Jahren der Abschnitt des Rokoko.

Man verwendete nun helle, zarte Farben und die Kunst wurde verspielter.

Rotunde ein kreisförmiger Raum. Es gibt keine Ecken. Die Rotunde ist heute oft unser Treffpunkt.

Sonnenwagen ein kostbarer und reich verzierter Wagen des griechischen Sonnengottes Helios,

mit dem er über den Himmel fliegen konnte.

Wandelhalle ein großer Raum, von dem man in die einzelnen Ausstellungsräume der Gemäldegalerie

gelangt. In der Mitte befindet sich ein Brunnen. Heute oft unser Treffpunkt.

Eingeladen sind alle Kinder! Eintritt für Kinder bis 16 Jahre frei

Eltern in Begleitung ihrer Kinder haben ermäßigten Eintritt

Staatliche Museen zu Berlin,

Gemäldegalerie

Kulturforum Potsdamer Platz

Eingang:

Matthäikirchplatz

10785 Berlin

Information am Kulturforum:

Tel. 0 30 / 2 66 29 51

Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

(donnerstags bis 22 Uhr)

www.smb.museum

www.kaiserfriedrich-museums-verein.de

KINDERFEST

„ZEITREISE“ durch die Gemäldegalerie

Sonntag, 28. Oktober, 11 bis 18 Uhr,

Kulturforum Potsdamer Platz

MUSEUMS-

KINDER

IM KAISER

FRIEDRICH-

MUSEUMS-

VEREIN


Ein Fest für unsere Kunstliebhaber von morgen

Auf Initiative des Kaiser Friedrich-Museums-Vereins und in enger

Zusammenarbeit mit den Besucher-Diensten der Staatlichen Museen

zu Berlin entstand ein attraktives Programm für Kinder und Familien

rund um die Meisterwerke der Gemäldegalerie. Das Programm richtet

sich vor allem an Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren.

André Schmitz, Staatssekretär für kulturelle Angelegenheiten beim

Regierenden Bürgermeister von Berlin, hat für die „Zeitreise“ durch

die Gemäldegalerie die Schirmherrschaft übernommen.

Der Kaiser Friedrich-Museums-Verein sieht seine 110-jährige Tradition

auch als Verpflichtung für die Zukunft und Verantwortung für den

Nachwuchs der Kunstliebhaber. Mit diesem großen Kinderfest knüpft

der Verein an die Vermittlungsaufgabe der von ihm geförderten

Museen an und setzt einen neuen Fokus seiner Aktivitäten auf das

Museumspublikum von morgen.

Kunstliebhaber von heute und von morgen feiern gemeinsam ein Fest

und begeben sich auf eine spielerisch-unterhaltsame Zeitreise durch

Gotik, Renaissance und Barock bis zum Rokoko in der quicklebendigen

Zeitreisemaschine Gemäldegalerie. Für den Kaiser Friedrich-Museums-

Verein ist das Kinderfest auch eine „Zeitreise für die Zukunft”.

MUSEUMS-

KINDER

IM KAISER

FRIEDRICH-

MUSEUMS-

VEREIN

PROGRAMM

11.00 Uhr

■ Begrüßung.

Moderator: Juri Tetzlaff (KI.KA von ARD und ZDF)

in der Wandelhalle

■ Pillangó, freche folksmusik in der Wandelhalle

11.30 Uhr

■ Artistisches Theater. Mit dem Verein zur Überwindung der

Schwerkraft in der Wandelhalle

11.45 Uhr

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Andrea Knuth, Theda Jürjens, Nicole König,

Katharina Bühler (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

12.00 Uhr

■ Pillangó, freche folksmusik in der Eingangshalle

■ Theater für Kinder. Rembrandts Koffer.

Pantomime mit Kutz in der Wandelhalle

■ Geräuschvolle Bilder. Mit Jacqueline Hoffmann-Neira

(Museumspädagogin) und Günther Röhn (Geräuschemacher)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde


■ Führung für Erwachsene. Kinder im Bild – Bilder vom Kind.

Mit Prof. Dr. Bernd Wolfgang Lindemann

(Direktor der Gemäldegalerie) Treffpunkt in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke.

Mit Dr. Henrik Engel (Kunsthistoriker) Treffpunkt in der Rotunde

12.15 Uhr

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Christina Scholz, Sabine Pannen, Dorothea Ullrich,

Tony Deimling (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

12.30 Uhr

■ Zu Besuch in der Malerwerkstatt mit Knut Helms (Kunsthistoriker)

in der Wandelhalle

■ Mit dem Sonnenwagen von Ost nach West.

Mit Georgia Theodoratou (Museumspädagogin) und

Miriam Sachs (Schauspiel)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Gemalte Musik.

Mit Anja Birkel (Museumspädagogin) und Georg Stender (Klarinette)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke.

Mit Thomas Hoffmann (Kunsthistoriker) Treffpunkt in der Rotunde

■ Martin, Tobias und Sebastian. Geschichten von Lesepaten

vor Heiligenbildern in der Studiengalerie, Treffpunkt Saal XV

12.45 Uhr

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Andrea Knuth, Theda Jürjens, Nicole König,

Katharina Bühler (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

13.00 Uhr

■ Theater für Kinder. Hans Wurst Nachfahren. „Der gestiefelte

Kater“ nach Charles Perrault. Mit Barbara Kilian, Christel

Freudenthaler und Siegfried Heinzmann.

Dauer: 60 Minuten; in der Eingangshalle im Untergeschoss

■ Theater für Kinder. Rembrandts Koffer. Pantomime mit Kutz

in der Wandelhalle

■ Geräuschvolle Bilder.

Mit Jacqueline Hoffmann-Neira (Museumspädagogin) und

Günther Röhn (Geräuschemacher)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke.

Mit Dr. Henrik Engel (Kunsthistoriker) Treffpunkt in der Rotunde

■ RABEN Kultur:

Flieg mit den Raben Kolja und Kasimir hinein in die Kunstwerke

der Gemäldegalerie. Eine Audioführung der besonderen Art.

Von und mit Franziska Sauerbrey und Isabel Raabe.

Treffpunkt in der Rotunde

■ Martin, Tobias und Sebastian. Geschichten von Lesepaten

vor Heiligenbildern in der Studiengalerie, Treffpunkt Saal XV


13.15 Uhr

■ Junge spielen Altes. Kammermusik des Barock.

Mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule Mitte

unter der Leitung von Markus Friemel in Saal XVI

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Christina Scholz, Sabine Pannen, Dorothea Ullrich,

Tony Deimling (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

13.30 Uhr

■ Zu Besuch in der Malerwerkstatt mit Knut Helms (Kunsthistoriker)

in der Wandelhalle

■ Streich-Konzert für Blockflöten.

Unter Leitung von Irene Streich im Raum 13

■ Mit dem Sonnenwagen von Ost nach West.

Mit Georgia Theodoratou (Museumspädagogin) und

Miriam Sachs (Schauspiel)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Gemalte Musik. Mit Anja Birkel (Museumspädagogin) und

Georg Stender (Klarinette)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke.

Mit Thomas Hoffmann (Kunsthistoriker) Treffpunkt in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Der Blick durch die Bilder.

Alte Meister geröntgt. Mit Gerald Schultz (Röntgenfachmann

der Gemäldegalerie) Treffpunkt in der Rotunde

■ Martin, Tobias und Sebastian. Geschichten von Lesepaten

vor Heiligenbildern in der Studiengalerie, Treffpunkt Saal XV

13.45 Uhr

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Andrea Knuth, Theda Jürjens, Nicole König,

Katharina Bühler (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

■ Erste Verlosung Museumsdetektivspiel „Zeitreise”

in der Wandelhalle

14.00 Uhr

■ Autogrammstunde mit Fritz Fuchs (Löwenzahn, ZDF)

am Glücksrad in der Wandelhalle

■ Theater für Kinder. Improvisation mit Prof. Michael Keller

(Schauspielschule Ernst Busch) in der Wandelhalle

■ Geräuschvolle Bilder. Mit Jacqueline Hoffmann-Neira

(Museumspädagogin) und Günther Röhn (Geräuschemacher)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Die Rettung des kleinen Moses. Frei erzählt in Wort,

Klang und Gesang mit Elija Avital (Geschichtenerzähler)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Feuer, Wasser, Erde, Luft.

Mit Dr. Stefan Weppelmann (Kustos der Gemäldegalerie)

Treffpunkt in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke.

Mit Dr. Henrik Engel (Kunsthistoriker) Treffpunkt in der Rotunde

■ RABEN Kultur:

Flieg mit den Raben Kolja und Kasimir hinein in die Kunstwerke

der Gemäldegalerie. Eine Audioführung der besonderen Art.

Von und mit Franziska Sauerbrey und Isabel Raabe.

Treffpunkt in der Rotunde


14.15 Uhr

■ Fechtvorführung mit Studenten der Schauspielschule

Ernst Busch in der Wandelhalle

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Christina Scholz, Sabine Pannen, Dorothea Ullrich,

Tony Deimling (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

14.30 Uhr

■ Theater für Kinder. sinn & ton. Rotkäppchen: ein Märchen

für Kinder ab 4 Jahren und arglose Erwachsene mit Kerstin

Linder-Dewan, Inka Döring, Gösta Funck, Jan Kollmar,

Christine Marx und Klaus Nothnagel

Dauer: 45 Minuten, Zugang über Rotunde

■ Zu Besuch in der Malerwerkstatt mit Knut Helms (Kunsthistoriker)

in der Wandelhalle

■ Junge spielen Altes. Kammermusik des Barock.

Mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule Mitte

unter Leitung von Markus Friemel in Saal XVI

■ Mit dem Sonnenwagen von Ost nach West.

Mit Georgia Theodoratou (Museumspädagogin) und

Miriam Sachs (Schauspiel)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Gemalte Musik. Mit Anja Birkel (Museumspädagogin) und

Georg Stender (Klarinette)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke.

Mit Thomas Hoffmann (Kunsthistoriker)

Treffpunkt in der Rotunde

■ Martin, Tobias und Sebastian. Geschichten von Lesepaten

vor Heiligenbildern in der Studiengalerie, Treffpunkt Saal XV

14.45 Uhr

■ Streich-Konzert für Blockflöten.

Unter Leitung von Irene Streich im Raum 13

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Andrea Knuth, Theda Jürjens, Nicole König,

Katharina Bühler (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

15.00 Uhr

■ Autogrammstunde mit Fritz Fuchs (Löwenzahn, ZDF)

am Glücksrad in der Wandelhalle

■ Artistisches Theater mit dem Verein zur Überwindung

der Schwerkraft in der Wandelhalle

■ Geräuschvolle Bilder.

Mit Jacqueline Hoffmann-Neira (Museumspädagogin) und

Günther Röhn (Geräuschemacher)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Die Rettung des kleinen Moses. Frei erzählt in Wort,

Klang und Gesang von und mit Elija Avital (Geschichtenerzähler),

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde


■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke.

Mit Dr. Henrik Engel (Kunsthistoriker) Treffpunkt in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Der Blick durch die Bilder.

Alte Meister geröntgt. Mit Gerald Schultz (Röntgenfachmann

der Gemäldegalerie) Treffpunkt in der Rotunde

■ RABEN Kultur:

Flieg mit den Raben Kolja und Kasimir hinein in die Kunstwerke

der Gemäldegalerie. Eine Audioführung der besonderen Art.

Von und mit Franziska Sauerbrey und Isabel Raabe.

Treffpunkt in der Rotunde

15.15 Uhr

■ Zweite Verlosung Museumsdetektivspiel „Zeitreise“

in der Wandelhalle

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Christina Scholz, Sabine Pannen, Dorothea Ullrich,

Tony Deimling (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

15.30 Uhr

■ Theater für Kinder. Hans Wurst Nachfahren. „Der gestiefelte

Kater“ nach Charles Perrault mit Barbara Kilian, Christel

Freudenthaler und Siegfried Heinzmann

Dauer: 60 Minuten; Eingangshalle Untergeschoss

■ Harlekin, tanz! Musik und Tanz in Kostüm und Masken der

Commedia dell'Arte. Duo Commedia Nova mit Daniele Ruzzier

und Gaby Bultmann in der Wandelhalle

■ Mit dem Sonnenwagen von Ost nach West.

Mit Georgia Theodoratou (Museumspädagogin) und

Miriam Sachs (Schauspiel)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Gemalte Musik. Mit Anja Birkel (Museumspädagogin) und

Georg Stender (Klarinette)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Kinder im Bild – Bilder vom Kind.

Mit Prof. Dr. Bernd Wolfgang Lindemann

(Direktor der Gemädegalerie) Treffpunkt in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke.

Mit Thomas Hoffmann (Kunsthistoriker) Treffpunkt in der Rotunde

■ Martin, Tobias und Sebastian.

Geschichten von Lesepaten vor Heiligenbildern

in der Studiengalerie, Treffpunkt Saal XV

15.45 Uhr

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Andrea Knuth, Theda Jürjens, Nicole König,

Katharina Bühler (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

16.00 Uhr

■ Theater für Kinder. Improvisation mit Prof. Michael Keller

(Schauspielschule Ernst Busch) in der Wandelhalle

■ Geräuschvolle Bilder.

Mit Jacqueline Hoffmann-Neira (Museumspädagogin) und

Günther Röhn (Geräuschemacher)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde


■ Führung für Erwachsene. Feuer, Wasser, Erde, Luft.

Mit Dr. Stefan Weppelmann (Kustos der Gemäldegalerie)

Treffpunkt in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke.

Mit Dr. Henrik Engel (Kunsthistoriker) Treffpunkt in der Rotunde

■ RABEN Kultur:

Flieg mit den Raben Kolja und Kasimir hinein in die Kunstwerke

der Gemäldegalerie. Eine Audioführung der besonderen Art.

Von und mit Franziska Sauerbrey und Isabel Raabe.

Treffpunkt in der Rotunde

■ Martin, Tobias und Sebastian. Geschichten von Lesepaten

vor Heiligenbildern in der Studiengalerie, Treffpunkt Saal XV

16.15 Uhr

■ Theater für Kinder. sinn & ton.

Rotkäppchen: ein Märchen für Kinder ab 4 Jahren und

arglose Erwachsene mit Kerstin Linder-Dewan, Inka Döring,

Gösta Funck, Jan Kollmar, Christine Marx

und Klaus Nothnagel Dauer: 45 Minuten, Zugang über Rotunde

■ Führung für Kinder. Zeitreise durch die Gemäldegalerie.

Mit Christina Scholz, Sabine Pannen, Dorothea Ullrich,

Tony Deimling (Museumspädagoginnen) Treffpunkt in der Rotunde

■ Fechtvorführung mit Studenten der Schauspielschule

Ernst Busch in der Wandelhalle

16.30 Uhr

■ Harlekin, tanz! Musik und Tanz in Kostüm und Masken der

Commedia dell'Arte. Duo Commedia Nova mit Daniele Ruzzier

und Gaby Bultmann in der Wandelhalle

■ Mit dem Sonnenwagen von Ost nach West.

Mit Georgia Theodoratou (Museumspädagogin) und

Miriam Sachs (Schauspiel)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Gemalte Musik. Mit Anja Birkel (Museumspädagogin) und

Georg Stender (Klarinette)

begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Info in der Rotunde

■ Führung für Erwachsene. Meisterwerke

Mit Thomas Hoffmann (Kunsthistoriker) Treffpunkt in der Rotunde

17.00 Uhr

■ Abschlussverlosung Museumsdetektivspiel „ZEITREISE“

in der Wandelhalle

17.15 Uhr

■ Abschlusskonzert mit IG Blech:

Lizenz zum Tröten

in der Wandelhalle


Was ist sonst noch los?

■ Glücksrad der Fortuna in der Wandelhalle ■ Museumsdetektivspiel „ZEIT-

REISE“ Reisepässe und Quizbögen bekommt ihr an allen vier ZEITSCHLEUSEN in

der Wandelhalle ■ Steck deinen Kopf durch ein Bild aus Gotik, Renaissance,

Barock oder Rokoko. Schminken mit Julia Reyes, Fotografieren mit Thomas

Grohmann in der Wandelhalle ■ Begehbares Bild – Die Werkstatt des Malers

in der Wandelhalle ■ Epochen-Suchbilder in den Ausstellungsräumen

Bastelstraße

■ Die Flöte – ein Attribut der Musica. Bau von Querflöten. Mit der Klangschmiede

Berlin ■ Pflanzenweltreise – Panflöten aus Knöterich mit dem

Freilandlabor Britz e.V. ■ Forschergarten – Experimente mit Farben ■

Mit dem Hut durch die Zeit! Mit Regina Stender ■ Farben aus dem Ei –

Malen wie die Alten Meister mit Birgit Bellmann ■ Alle Mann an Bord!

Wir drucken Schiffe mit Massoud Graf-Hachempour ■ Blumige Basteleien

mit Dorit Prüfert, Bärbel Gerlach und Floristen-Auszubildenden ■ Malen an

Staffeleien mit Klax Kinderbildungswerkstatt ■ Altes Handwerk mit Jugend

im Museum: Weben, Keramik, Holzarbeiten, Malen auf Leinwand

Markt in der zentralen Eingangshalle im Hauptgeschoss

■ Crêpes, frischgepresster Orangensaft, Brezeln und andere Leckereien

■ Bücher, Papierspielzeug, Anami’s Cookies

■ Die Cafeteria im Obergeschoss der Eingangshalle ist geöffnet

Fotografieren ohne Blitz und ohne Stativ gestattet.

Der Zugang zum Museum ist behindertengerecht.

© Titel: Der Flötenspieler, Dirck van Baburen (1621); Foto: Jörg P. Anders

Bilder Innenseiten: Besucher-Dienste SMB

Dank an:

Tischlerei a.gegusch+sohn, sprintout copyhaus digital, Stange Design, Phoenix Entertainment &

Veranstaltungen, Bürgernetzwerk Bildung beim VBKI, Verlag Walter de Gruyter, Antje Meerwein,

Faber-Castell, Coppenrath Verlag, KI.KA von ARD und ZDF, Teppichmarkt Herz, Belser

Verlag, Komische Oper, zahlreiche Mitglieder des Kaiser Friedrich-Museums-Vereins sowie

Freunde der Gemäldegalerie und Mitarbeiter der Staatlichen Museen zu Berlin für finanzielle

und tatkräftige Unterstützung.

Medienpartner

Mit freundlicher Unterstützung

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine