Vier starke Banken Eine gemeinsame Zukunft

kuerzeundwuerze

Vier starke Banken Eine gemeinsame Zukunft

Vier starke Banken

Eine gemeinsame Zukunft

Informationen zum Zusammenschluss der

Raiffeisenbanken Brigerberg, Mund, Naters und Simplon

Wir machen den Weg frei

1


Ein Zusammenschluss aus einer Position der Stärke

Die vier Raiffeisenbanken Brigerberg,

Mund, Naters und Simplon wollen sich

zu einer regionalen Raiffeisenbank

zusammenschliessen. Sie tun dies aus

einer Position der Stärke: Alle vier

Banken sind heute finanziell gesund.

Der Konkurrenzdruck steigt, und die

gesetzlichen Auflagen werden strenger.

Gemeinsam wird es einfacher,

die künftigen Herausforderungen

zu meistern. Durch den Zusammenschluss

können wesentliche Kosten

gespart werden – zum Beispiel bei

der jährlichen Revision oder durch das

Zusammenlegen der Informatik. Solche

Einsparungen kommen Ihnen als Kundin/Kunde

zugute.

2

Gesetzliche Auflagen

Geldwäscherei

Sicherheitsbestimmungen

4-Augen-Prinzip


Beispiele gesetzlicher Auflagen und ihrer Auswirkungen

Bedeutung für die vier Raiffeisenbanken

Jede Bank muss eine Person bestimmen, die – neben ihrer Haupttätigkeit – alle nötigen

Vorkehrungen gegen Geldwäscherei vornimmt, das Personal schult und jährlich einen Bericht

erstellt. Künftig könnte eine Person diese Aufgabe für alle vier Banken übernehmen.

Pro Bank muss eine Person als Sicherheitsbeauftragte/r bestimmt werden, die – neben

ihrer Haupttätigkeit – unter anderem die jährlichen Sicherheitsübungen und den Sicherheitscheck

durchführt und einen Bericht erstellt. Künftig könnte eine Person dies für alle

vier Banken abwickeln.

Jeder Kreditantrag, jede Kontoeröffnung und jeder andere Bankprozess muss von zwei

Mitarbeitenden ausgeführt werden – insbesondere für kleine Banken ist diese Auflage

sehr aufwändig.

3


Raiffeisenmitglieder haben es künftig noch besser

Als Mitglied der Raiffeisenbank Brigerberg,

Mund, Naters oder Simplon

bringt Ihnen der Zusammenschluss

viele Vorteile: Sie erhalten an allen

Standorten eine noch umfassendere

Beratung. Durch die Einsparungen

kommen Sie langfristig in den

Genuss von vorteilhaften Zinsen

und Spesen.

Ihre Raiffeisenbank in Ihrer Nähe bleibt

bestehen; Sie geniessen den gewohnten

persönlichen Service. Neu können

Sie alle Dienstleistungen auch in allen

anderen Geschäftsstellen der neuen

Raiffeisenbank beziehen.

Die regionale Raiffeisenbank macht

Kundenveranstaltungen wie DAS ZELT

mit Marco Rima und den Acapickels

für ihre Mitglieder möglich.

4


Vorteile für alle Betroffenen

Der geplante Zusammenschluss bringt nicht nur den Mitgliedern, sondern

allen Betroffenen Vorteile:

■ Den Mitarbeitenden eröffnen sich neue Entwicklungschancen, ihre

Arbeitsplätze bleiben erhalten.

■ Die Banken können die internen Abläufe vereinfachen, Kosten senken

und künftig auch attraktive Grosskunden bedienen.

■ Die Standortgemeinden erzielen künftig höhere Steuereinnahmen.

5


Sie können erstmals abstimmen

Die Mitglieder der Raiffeisenbank Brig

haben sich 2006 gegen einen Zusammenschluss

mit anderen Raiffeisenbanken

der Region ausgesprochen. Die

Mitglieder der Raiffeisenbanken Brigerberg,

Mund, Naters und Simplon haben

2007 erstmals Gelegenheit, sich in

dieser Frage zu äussern. Der Entscheid

zum Zusammenschluss benötigt eine

Zweidrittel-Mehrheit an der Generalversammlung.

6

Ein Ja der Natischer ist Voraussetzung,

dass es zu einem Zusammenschluss

kommt. Wer von den anderen drei

Banken zustimmt, ist dabei.

Auch in der neuen, regionalen Raiffeisenbank

werden die Mitglieder an der

jährlichen Generalversammlung über

die zentralen Fragen bestimmen. Ihre

Raiffeisenbank bleibt somit in Ihren

Händen.

PIXELQUELLE.DE


Manches ändert – Vieles bleibt gleich

Das bleibt

■ Ihre Bank am gewohnten Ort

■ die persönliche, kompetente Beratung

■ Ihr Kundenberater/Ihre Kundenberaterin

■ die jährliche Generalversammlung

Das ändert

■ neuer Name Ihrer Raiffeisenbank

■ erweitertes Angebot,

z. B. persönliche Pensionsplanung

■ umfassende Beratung

an allen Standorten

■ noch attraktivere Konditionen

■ jährliche Orientierungsveranstaltung

vor Ort – Generalversammlung in Naters

Die jährliche Generalversammlung

findet in Naters statt. Vorgängig

können Sie sich an den Orientierungsversammlungen

in Mund, Naters, Ried-

Brig/Termen und Simplon Dorf Ihre

Meinung bilden und das jährliche Essen

im gewohnten Kreis geniessen.

7


Das sagen Betroffene

Werner Zenklusen

Gemeindepräsident

Simplon Dorf

8

Petra Eyer

Praktikum Kaufmän-

nische Berufsmatura

Raiffeisenbank Naters

«Mir ist wichtig, dass meine Bank

auch langfristig im Dorf bleibt

– das ist mit dem Zusammenschluss

gewährleistet.»

Werner Zenklusen

«Mit dem Zusammenschluss der

Raiffeisenbanken Brigerberg,

Mund, Naters und Simplon kann

ich an grösseren Projekten mitarbeiten

und neue Erfahrungen

sammeln. Meine Ausbildung wird

dadurch noch vielseitiger.»

Petra Eyer


«Die gesetzlichen Anforderungen

werden immer strenger. Das verlangt

den Mitarbeitenden immer mehr Aufgaben

ab. Diese können durch einen

Zusammenschluss der vier Raiffeisenbanken

gebündelt werden. Damit

haben die Mitarbeitenden mehr Zeit,

sich den Kundinnen und Kunden

und ihren Bedürfnissen zu widmen.»

Philipp Jossen

Philipp Jossen

Bankleiter

Raiffeisenbank Mund

Markus Martig

VR-Präsident

Raiffeisenbank Brigerberg

«Ich stehe für eine starke Bank in

einer starken Region; für eine in die

Zukunft ausgerichtete Raiffeisenbank,

die mit ihren Geschäftsstellen

vor Ort nahe bei ihren Kunden

bleibt. Weg von einer Strategie des

Überlebens, hin zur Strategie des

Wachstums. Ein gesundes Wachstum,

das klare Vorteile für die Genossenschafter,

Kunden, Mitarbeiter,

ja für die ganze Region bringt.»

Markus Martig

9


Noch fehlt der Name

Machen Sie einen Vorschlag

Als Mitglied können Sie mitbestimmen,

wie die regionale Raiffeisenbank heissen

soll: Senden Sie uns Ihre Namensvorschläge.

Eine Teilnahmekarte haben

sie per Post erhalten, weitere liegen in

jeder der fünf Bankstellen auf.

Gesucht ist ein starker Name, der die

gesamte Region Brigerberg – Mund

– Naters – Simplon einschliesst. Einsendeschluss

ist der 10. Februar 2007.

Zu gewinnen sind attraktive Preise:

■ 1 Prepaid-Karte

mit 1000 Franken Guthaben

■ 1 Raiffeisen Uhr

Quartz-Chronograph

■ 1 Raiffeisen Notebook-Reisetasche

10


Wenn Sie mehr wissen möchten

Orientierungsversammlung

Informationen aus erster Hand erhalten

Sie auch anlässlich der Orientierungsversammlung

Ihrer Raiffeisenbank.

Sie haben Gelegenheit, Ihre Fragen zu

stellen und das künftige Raiffeisen-Team

kennen zu lernen.

Brigerberg Dienstag 6. Februar 07

Mund Montag 29. Januar 07

Naters Donnerstag 1. Februar 07

Simplon Freitag 2. Februar 07

Für Fragen wenden Sie sich an Ihre Kundenberaterin

oder Ihren Kundenberater:

Raiffeisenbank Brigerberg

Ried-Brig 027 921 64 10

Termen 027 921 64 20

Raiffeisenbank Mund 027 923 75 70

Raiffeisenbank Naters 027 922 40 40

Raiffeisenbank Simplon 027 979 12 21

11


Immer die aktuellsten Informationen im Internet

Besuchen Sie Ihre neue Raiffeisenbank im Internet

und informieren Sie sich aus erster Hand über die

weiteren Entwicklungen: www.raiffeisen.ch/neuebank

12 012007

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine