AZAV-zertifiziert - SolidLine AG

solidline

AZAV-zertifiziert - SolidLine AG

SolidLine Aus- & Weiterbildung (AZWV/AZAV)

Seit Juni 2009 ist die SolidLine AG zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der

Arbeitsförderung (AZAV). Fast alle SolidLine-Schulungen können heute mit bis zu 100% von der Bundesagentur für Arbeit

(BAA) gefördert werden.

WeGebAU-Programm

Im Fokus dieses Programms stehen Beschäftigte. Die

Förderung soll eine Anschubfinanzierung für die Weiterbildung

insbesondere in kleineren und mittleren Unternehmen

darstellen. Durch den Erwerb von arbeitsmarktnahen

Kenntnissen halten bewährte Arbeitskräfte ihre Qualifikationen

auf dem neuesten Stand; qualifikationsbedingte Entlassungen

werden verhindert. Des Weiteren können sich ungelernte

Mitarbeiter und Arbeitnehmer, die nicht in ihrem erlernten Beruf

tätig sind, weiterqualifizieren. Sogar der fehlende

Berufsabschluss kann nachgeholt werden. Und das, ohne dass

das Beschäftigungsverhältnis gekündigt werden muss.

Bildungsscheck oder ähnliche Weiterbildungen

z.B. Bildungscheck NRW: Um die Weiterbildungsbeteiligung von

Beschäftigten in kleinen und mittleren Unternehmen mit

Firmensitz in NRW (oder anderen Bundesländern mit ähnlichen

Programmen) zu erhöhen, wurde der Bildungsscheck

eingeführt. Das Angebot richtet sich an Unternehmen mit

maximal 250 Beschäftigten, mit großem Nachholbedarf bei der

Weiterbildung. Bilden sich deren Mitarbeiter weiter, übernimmt

das Land die Hälfte der Kursgebühren – maximal 500 Euro pro

Bildungsscheck. Der Bildungsscheck deckt bis zu 50% der für

die berufliche Weiterbildung anfallenden Schulungs- und

Prüfungskosten (max. 500 € pro Teilnehmer und Maßnahme)

und kann z.B. für die Teilnahme an SolidWorks Aufbau- und

Spezialschulungen der SolidLine AG eingelöst werden. Für

weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Kurzarbeit

Sichern Sie sich während der Kurzarbeit die Zukunft. Die

gezielte Ausweitung der Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen

durch die Bundesagentur für Arbeit – insbesondere

die Kombination von Kurzarbeit und Qualifizierung – erlaubt es

Unternehmen die Zeiten der Wirtschaftskrise gezielt zu nutzen.

Dies hilft nicht nur kurzfristig Arbeitsplätze zu sichern, sondern

langfristig dem Fachkräftemangel vorzubeugen.

Bildungsgutschein

Wenn Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind und

entsprechende Voraussetzungen erfüllen, können Sie von der

Agentur für Arbeit einen Bildungsgutschein erhalten. Mit diesem

macht die Agentur für Arbeit eine Zusage zur Kostenübernahme

für die Teilnahme an einer beruflichen Weiterbildung. Die

herausgegebenen Gutscheine können nur bei zertifizierten

Bildungsträgern für Maßnahmen eingelöst werden.

SolidLine-Schulungszentren

Zentrale Wiesbaden

Am Eichelgarten 1

65396 Walluf

Telefon +49 6123 9950-0

Web www.solidline.de - eMail info@solidline.de

Niederlassung Berlin

Gradestraße 40

12347 Berlin

Telefon +49 30 21915825-0

Niederlassung Bremen

Am Eichkamp 23

D – 27367 Sottrum

Telefon +49 4264 8316-0

Niederlassung Dortmund

Robert-Bosch-Straße 1

D – 59439 Holzwickede

Telefon +49 2301 91241-0

Niederlassung Hamburg

Albert-Einstein-Ring 8

D – 22761 Hamburg

Telefon +49 40 6750978-0

Niederlassung Karlsruhe

Bernhard-Lichtenberg-Straße 103

76189 Karlsruhe

Telefon +49 7243 5059-0

Niederlassung Köln-Düsseldorf

Elisabeth-Selbert-Straße 3

D – 40764 Langenfeld

Telefon +49 2173 106376-0

Niederlassung Ludwigsburg

Monreposstraße 57

D – 71634 Ludwigsburg

Telefon +49 7141 70245-0

Niederlassung Nürnberg

Laufamholzstraße 100

D – 90482 Nürnberg

Telefon +49 911 580779-0

Sie haben Fragen zu unserem Schulungsprogramm? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

0800-765 4396 / info@solidline.de ©2013 by SolidLine AG – Änderungen und Irrtümer vorbehalten – Es gelten unsere AGBs


Programm

Grund des

Arbeitsausfalls

Personengruppe

Förderung mit

FbW

während

Kurzarbeit

konjunkturell /

saisonal

gering

qualifizierte

Kurzarbeit

Weiterbildungskosten

ESF-BA-

Programm

konjunkturell /

saisonal

nicht gering

qualifizierte

Kurzarbeit

WeGebAU

weiterbildungsbedingt weiterbildungsbedingt weiterbildungsbedingt

Arbeitnehmer*³ in

KMU*

Lehrgangskosten Weiterbildungskosten

Arbeitsentgeltzuschuss

Ältere*² in KMU*

Arbeitssuchend und

gering qualifizierte

Arbeitnehmer

Weiterbildungskosten

Arbeitsentgeltzuschuss Weiterbildungskosten

Förderhöhe 100% 25 - 80 % bis zu 50 % bis zu 75 % 100%

Qualifizierung

nach AZWV

zugelassen

ja

ja

Ausnahmen

möglich

Ja Ja Ja

im/ außerhalb

des Betriebes außerhalb beides je nach Fallgestaltung je nach Fallgestaltung außerhalb

Arbeitsentgelt

Arbeitsentgeltzuschuss

nein nein

/ /

/ /

gering qualifizierte

Arbeitnehmer

Arbeitgeber erhalten

für den Zeitraum, in

dem der Arbeitnehmer

auf Schulung ist, einen

Arbeitsentgeltzuschuss

von der Agentur für

Arbeit.

bis max. 80%

(Schulung > 7 Tage)

gering qualifizierte

Arbeitnehmer

Arbeitgeber erhalten

für den Zeitraum, in

dem der Arbeitnehmer

auf Schulung ist, einen

Arbeitsentgeltzuschuss

von der Agentur für

Arbeit.

bis max. 80%

(Schulung > 7 Tage)

*KMU: Kleinere und mittlere Unternehmen / *²Ältere: ab 45 Jahre / *³ Arbeitnehmer: unter 45 Jahre

Sie haben Fragen zu unserem Schulungsprogramm? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

0800-765 4396 / info@solidline.de ©2013 by SolidLine AG – Änderungen und Irrtümer vorbehalten – Es gelten unsere AGBs

/

/

/


Übersicht Seminarlektionen

SolidWorks Zeichnungen

1. Zeichenblätter und Zeichenansichten

Mehrere Zeichenblätter

Erstellen einer Zeichnung

Einstellungen

Detailansicht

Schnittansicht

Mittelkreuze

Mittellinien

2. Bemaßungen

Bemaßungsarten

Modellelemente einfügen

Verschieben / Löschen

Gesteuerte / steuernde Bemaßungen

Bemaßungseigenschaften

Favoriten / Stile

3. Beschriftungstypen

Bezugshinweise

Bezugssymbole

Form- und Lagetoleranzen

Blöcke

Blocksymbole verwenden

4. Zeichenansichten von Baugruppen

Erstellen von Baugruppenansichten

Konfigurationsansichten

Ausbruch-Ansicht

Alternativpositionsansichten

Explosionsansichten

Anzeigestatus

5. Stücklisten und Tabellen

Hinzufügen von Stücklisten

Modifizieren von Stücklisten

Neue Spalten und Zuweisung von Dateieigenschaften

Tabellen benutzerdefiniert sortieren

Tabelle teilen

Konstruktionstabellen einfügen

6. Leistung und Anzeige

Modus „Große Baugruppe“

Reduzierte Zeichnungen

Anzeigeprobleme bei Zeichenansichten

7. Zeichnungsreferenzen und Vergleiche

Wiederverwenden einer Zeichnungsdatei

Ändern von Zeichnungsreferenzen

Verwenden von DrawCompare

SolidWorks Design Checker

Sie haben Fragen zu unserem Schulungsprogramm? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

0800-765 4396 / info@solidline.de ©2013 by SolidLine AG – Änderungen und Irrtümer vorbehalten – Es gelten unsere AGBs

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine