ICS-PZ 110Xi4 Industrie Etiketten-Druckstation - ICS Identcode ...

identcode

ICS-PZ 110Xi4 Industrie Etiketten-Druckstation - ICS Identcode ...

Mit dem steigenden Bedarf der

automatischen Identifikation in

allen Bereichen der Logistik sind

auch die Anforderungen an die

Etikettierungssysteme gewachsen.

Angefangen in der Elektronik-

und Pharmaindustrie, wo

die Produktkennzeichnung mit

den zweidimensionalen Codierungen

wie DataMatrix und GS1

Databar immer wichtiger wird,

über die Telekommunikationsbranche,

wo die Kennzeichnung

der Module und Apparate eine

einwandfreie Wartung erlaubt,

bis zur eindeutigen Kennzeichnung

der Sendungen, die in der

Transportlogistik eine fehlerfreie

u n d r a s c h e Z u s t e l l u n g

gewährleistet.

Die neuentwickelte ICS-PZ 110

Xi4 Druckstation, die die

Produktereihe der Industriedruckstationen

ideal abrundet,

wird diesen Anforderungen

absolut gerecht.

Geschützt durch ein robustes

Metallgehäuse, mit einem Sichtfenster

auf den Etiketten- und

Farbbandvorrat, ist dieser Etikettendrucker

für einen Dauereinsatz

konzipiert. Hervorragend ist

die Auswahl der Druckköpfe mit

einer Auflösung von 203, 300

und 600 dpi. Die ICS-PZ 110Xi4

Drucksysteme sind bestens für

die Integration in die IT-

Umgebung vorbereitet. Standardmässig

ist die Ansteuerung

über die Parallele-,Serielle- oder

USB 2.0 Schnittstelle möglich.

ICS-PZ 110Xi4

Industrie Etiketten-Druckstation

Die optionale Erweiterung mit

einer IEEE 802.11b Datenfunkkarte

und die Netzwerkanbindung

mit dem Zebra-Net

Druckserver ans Internet bringt

weitere entscheidende Vorteile.

Mit einem Browser kann sich

der Systemverantwortliche sogar

weltweit die Übersicht über

die Drucksysteme verschaffen.

Unabhängig von seinem Arbeitsort

bekommt er unmittelbar

die Information über den

Betriebszustand und den Auftragsstatus

des Drucksystems.

Zudem kann der Drucker auch

aktiv bei einer Betriebsstörung

eine Email-Nachricht an eine

vordefinierte Adresse abschicken.

Dank dem sehr guten Preis-/

Leistungsverhältnis ist die Investition

in dieses Drucksystem

innert kurzer Zeit amortisiert.

Gleichzeitig garantieren die robuste

Bauweise und bewährte

Serviceleistung seitens der ICS

AG eine lange Lebensdauer und

volle Einsatzfähigkeit bei kritischen

Anwendungen.

Schneller Thermotransfer- oder

Thermodruck mit 203, 300 oder

600dpi Druckauflösung und Druckgeschwindigkeiten

zwischen 102

und 254 mm pro Sek.

Druckbreite 102 mm

Grosse grafische Anzeige für eine

optimale Bedienerführung

Volle Integration in Funk- und drahtgebundene

Netzwerke

Hohes Etikettendruckvolumen im

Dauerbetrieb

Webbasierende Abfrage und

Fehlermeldung mit dem ZebraNet

Druckserver


ICS-PZ 110Xi4

Industrie Etiketten-Druckstation

Druckerspezifikationen

• Thermotransfer- oder Thermodruck

• Druckauflösung wahlweise: 8 Punkte pro mm (203 dpi)

12 Punkte pro mm (300 dpi)

23.5 Punkte pro mm (600 dpi)

• Druckgeschwindigkeit

programmierbar: 203 dpi: 61 bis 356 mm/s

300 dpi: 61 bis 305 mm/s

600 dpi: 38 bis 152 mm/s

• Bedruckbare Etikettenbreite: 203/300 dpi: max. 104 mm

600 dpi: 104 mm

• Bedruckbare Etikettenlänge: 203/300/600 dpi:max. 991 mm

• Bedruckbare Etikettenlänge: endlos 203 dpi: max. 3810 mm

300 dpi: 2540 mm

600 dpi: 991 mm

• Durchlassbreite: 203/300 dpi: max. 114 mm

600 dpi: 114 mm

• Arbeitsspeicher: 16 MB SDRAM, 8MB Flash

Barcode-Typen

Eindimensionale Barcodes: 2-D Codes:

• Code 11 • Codabar • Codablock

• Code 39 • Plessey • Code 49

• Code 93 • Logmars • PDF 417

• Code 128 A/BC • ISBT 128 • Maxicode

und UCC Case C • Standard 2/5 • Datamatrix

• Interleaved 2/5 • MSI • QR Code

• Industrial 2/5 • Postnet • TLC 39

• EAN-8 • UPC-A,-E • GS1 Databar (RSS)

• EAN-13 • Planet Code • MicroPDF417

• UPC und EAN mit 2- oder 5-stelliger Ergänzung

Arbeitsarten

• Tear off: Endlosdruck

• Peel off: Etiketten spenden, Trägermaterial aufwickeln

• Rewind: Etiketten und Träger aufwickeln

• Cutter: Schneiden mit programmierbaren Längen (opt.)

Schriftarten

Schriften und Zeichensätze

• Standardschriftarten: 7 Bitmap-Schriften,

1 stufenlos skalierbare Schrift

(CG Triumvirate, Bold Condensed)

• Mit UFST® der Agfa Monotype Corporation

• Bereits geladene Unicode-konforme, skalierbare

Schriftarten für EMEA-Zeichensätze

• Zeichensätze: IBM Code Page 850, internationaler

Zeichensatz

Grafikmerkmale

• Unterstützt benutzerdefinierte Schriften und Grafiken,

einschliesslich kundenspezifischer Logos

Elektrik

• Universelles Netzteil mit Spannungserkennung 90-264 V,

Wechselstrom , 48 bis 62 Hz

ICS Identcode Systeme AG

Sophie-Guyer-Strasse 9, CH-8330 Pfäffikon/ZH

Tel. 044/952 44 44, Fax 044/952 44 00

info@identcode.ch / www.identcode.ch

Schnittstellen

• RS 232C/422/485 seriell mit Multidrop

• USB 2.0-Anschluss (12MB/Sekunde)

• Bi-direktionale, parallele Hochgeschwindigkeitsschnittstelle

nach IEEE 1284

• LAN: ZebraNet 10/100 Druckserver

• WLAN: ZebraNet Internal Wireless Plus Print Server (optional)

• IBM Twinax (optional)

• IBM Koax (optional)

Masse

• Höhe: 393.7 mm • Tiefe: 517.5 mm

• Breite: 261.9 mm • Gewicht: 22.7 kg

Mediengrössen

Etikettenrollendurchmesser: 203 mm

• Kerndurchmesser: 76 mm

• Minimale Etikettenlänge: Rewind 6 mm, Peel off 13 mm

Tear off 18 mm, Cutter 38 mm

• Abstand zwischen Etiketten: Min. 2 mm

• Materialdicke: 0,076 mm bis 0,305 mm

Mediensensoren

• Lichtdurchlässig, reflektierend

Farbbänder

• Maximaler Aussendurchmesser: 81,3 mm, Kern 25,4 mm

• Empfohlene Breite: mindestens so breit wie Medium:

von 20 bis 114 mm

• Standardlänge: 300 oder 450 m

Optionen

• Schneidevorrichtung mit Stapelschacht

• Interne Aufwickelvorrichtung

• Externe Aufwickel-/Abwickelvorrichtung

• Twinax Interface

• Koax Interface

• Applikator Interface

• Echtzeituhr

• Papierzuführung für Z-gefaltete Etiketten intern

Etikettenzähler

• RFID-bereit für die Nachrüstung mit Schreib- und Lesemodul

(nur bei 203 und 300 dpi Modellen)

Bedienersoftware

• Identprint Codesoft

• Identprint SQL

• SAP native Print

Succursale Suisse Romande:

ICS Identcode Systeme AG

Avenue des Baumettes 11, CH-1020 Renens

Tel. 021/651 98 98, Fax 021/651 98 99 Vers. 1 11/09