Aufrufe
vor 5 Jahren

53-116X 31. Jahrgang, Heft 1, 30. Juli 1999

53-116X 31. Jahrgang, Heft 1, 30. Juli 1999

53-116X 31. Jahrgang, Heft 1, 30. Juli

© Biologiezentrum Linz/Austria; download unter www.biologiezentrum.at ' • * / 53-116X 31. Jahrgang, Heft 1, 30. Juli 1999 i

  • Seite 2 und 3: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 4 und 5: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 6 und 7: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 8 und 9: Verwendete Abkürzungen G Geißelgl
  • Seite 10 und 11: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 12 und 13: 10 der Praepectalfiirche schwer erk
  • Seite 14 und 15: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 16 und 17: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 18 und 19: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 20 und 21: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 22 und 23: 20 mählich kürzer werdend, die vo
  • Seite 24 und 25: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 26 und 27: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 28 und 29: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 30 und 31: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 32 und 33: 30 F 1 ü g e 1 : st schmal, distal
  • Seite 34 und 35: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 36 und 37: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 38 und 39: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 40 und 41: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 42 und 43: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 44 und 45: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 46 und 47: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 48 und 49: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 50 und 51: © Biologiezentrum Linz/Austria; do
  • Seite 52 und 53:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 54 und 55:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 56 und 57:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 58 und 59:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 60 und 61:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 62 und 63:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 64 und 65:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 66 und 67:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 68 und 69:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 70 und 71:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 72 und 73:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 74 und 75:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 76 und 77:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 78 und 79:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 80 und 81:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 82 und 83:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 84 und 85:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 86 und 87:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 88 und 89:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 90 und 91:

    Tab. 3: Relative Häufigkeit der Pa

  • Seite 92 und 93:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 94 und 95:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 96 und 97:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 98 und 99:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 100 und 101:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 102 und 103:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 104 und 105:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 106 und 107:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 108 und 109:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 110 und 111:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 112 und 113:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 114 und 115:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 116 und 117:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 118 und 119:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 120 und 121:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 122 und 123:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 124 und 125:

    122 feststellen, variiert die Zahl

  • Seite 126 und 127:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 128 und 129:

    33 © Biologiezentrum Linz/Austria;

  • Seite 130 und 131:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 132 und 133:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 134 und 135:

    132 Tabelle 1: Eucera fasciata sp.n

  • Seite 136 und 137:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 138 und 139:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 140 und 141:

    76 © Biologiezentrum Linz/Austria;

  • Seite 142 und 143:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 144 und 145:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 146 und 147:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 148 und 149:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 150 und 151:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 152 und 153:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 154 und 155:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 156 und 157:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 158 und 159:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 160 und 161:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 162 und 163:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 164 und 165:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 166 und 167:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 168 und 169:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 170 und 171:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 172 und 173:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 174 und 175:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 176 und 177:

    kann er nicht". © Biologiezentrum

  • Seite 178 und 179:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 180 und 181:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 182 und 183:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 184 und 185:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 186 und 187:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 188 und 189:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 190 und 191:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 192 und 193:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 194 und 195:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 196 und 197:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 198 und 199:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 200 und 201:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 202 und 203:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 204 und 205:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 206 und 207:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 208 und 209:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 210 und 211:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 212 und 213:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 214 und 215:

    212 Dufourea (Cyprirophites) longic

  • Seite 216 und 217:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 218 und 219:

    Publications of flower visiting beh

  • Seite 220 und 221:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 222 und 223:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 224 und 225:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 226 und 227:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 228 und 229:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 230 und 231:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 232 und 233:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 234 und 235:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 236 und 237:

    2-2fach kürzer als das Scutellum i

  • Seite 238 und 239:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 240 und 241:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 242 und 243:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 244 und 245:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 246 und 247:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 248 und 249:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 250 und 251:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 252 und 253:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 254 und 255:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 256 und 257:

    254 les consensus des arbres obtenu

  • Seite 258 und 259:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 260 und 261:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 262 und 263:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 264 und 265:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 266 und 267:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 268 und 269:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 270 und 271:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 272 und 273:

    Camptopoeumini trib.nov. 270 Append

  • Seite 274 und 275:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 276 und 277:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 278 und 279:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 280 und 281:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 282 und 283:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 284 und 285:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 286 und 287:

    284 9. Notauli vollständig, reiche

  • Seite 288 und 289:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 290 und 291:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 292 und 293:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 294 und 295:

    292 Toruli voneinander und von den

  • Seite 296 und 297:

    294 glänzend. Sternaulus fehlt, al

  • Seite 298 und 299:

    296 lang wie nr, nv fast interstiti

  • Seite 300 und 301:

    298 Kopf: 2-mal so lang wie breit,

  • Seite 302 und 303:

    300 F 1 ü g e 1 : st distal keilf

  • Seite 304 und 305:

    302 vorstehend, Augen und Schläfen

  • Seite 306 und 307:

    304 furche schmal gekerbt. Metapleu

  • Seite 308 und 309:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 310 und 311:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 312 und 313:

    310 gehen in die Notauli über; Obe

  • Seite 314 und 315:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 316 und 317:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 318 und 319:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 320 und 321:

    -4- I I ! \ © Biologiezentrum Linz

  • Seite 322 und 323:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 324 und 325:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 326 und 327:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 328 und 329:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 330 und 331:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 332 und 333:

    Ln 60 © Biologiezentrum Linz/Austr

  • Seite 334 und 335:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 336 und 337:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 338 und 339:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 340 und 341:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 342 und 343:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 344 und 345:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 346 und 347:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 348 und 349:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 350 und 351:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 352 und 353:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 354 und 355:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 356 und 357:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 358 und 359:

    356 6: bei schwarzer Grundfarbe sin

  • Seite 360 und 361:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 362 und 363:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 364 und 365:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 366 und 367:

    Antepiponaj. jocosa (GERSTAECKER 18

  • Seite 368 und 369:

    366 hellgelb und die Unterseite der

  • Seite 370 und 371:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 372 und 373:

    370 Prothorax: Anterior lobe of pro

  • Seite 374 und 375:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 376 und 377:

    374 fresh Choristhemis specimen are

  • Seite 378 und 379:

    376 between them in secondary genit

  • Seite 380 und 381:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 382 und 383:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 384 und 385:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 386 und 387:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 388 und 389:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 390 und 391:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 392 und 393:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 394 und 395:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 396 und 397:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 398 und 399:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 400 und 401:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 402 und 403:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 404 und 405:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 406 und 407:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 408 und 409:

    12 -, © Biologiezentrum Linz/Austr

  • Seite 410 und 411:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 412 und 413:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 414 und 415:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 416 und 417:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 418 und 419:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 420 und 421:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 422 und 423:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 424 und 425:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 426 und 427:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 428 und 429:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 430 und 431:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 432 und 433:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 434 und 435:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 436 und 437:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 438 und 439:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 440 und 441:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 442 und 443:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 444 und 445:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 446 und 447:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 448 und 449:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 450 und 451:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 452 und 453:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 454 und 455:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 456 und 457:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 458 und 459:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 460 und 461:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 462 und 463:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 464 und 465:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 466 und 467:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 468 und 469:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 470 und 471:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 472 und 473:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 474 und 475:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 476 und 477:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 478 und 479:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 480 und 481:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 482 und 483:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 484 und 485:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 486 und 487:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 488 und 489:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 490 und 491:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 492 und 493:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 494 und 495:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 496 und 497:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 498 und 499:

    496 grey; antennae with scape yello

  • Seite 500 und 501:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 502 und 503:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 504 und 505:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 506 und 507:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 508 und 509:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 510 und 511:

    508 Material und Methode Die Merkma

  • Seite 512 und 513:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 514 und 515:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 516 und 517:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 518 und 519:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 520 und 521:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 522 und 523:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 524 und 525:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 526 und 527:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 528 und 529:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 530 und 531:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 532 und 533:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 534 und 535:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 536 und 537:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 538 und 539:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 540 und 541:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 542 und 543:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 544 und 545:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 546 und 547:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 548 und 549:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 550 und 551:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 552 und 553:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 554 und 555:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 556 und 557:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 558 und 559:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 560 und 561:

    Diptera 558 T i p u 1 i d a e Bistr

  • Seite 562 und 563:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

  • Seite 564:

    © Biologiezentrum Linz/Austria; do

33. Jahrgang, Heft 2, 30. November 2001
29. Jahrgang, Heft 2, 30. Dezember 1997
27. Jahrgang, Heft 2, 29. Dezember 1995
^ 32. JAHRGANG, HEFT 2, 30. NOV. 2000 1
^ 32. JAHRGANG, HEFT 2, 30. NOV. 2000 1
53. Jahrgang Heft 221 Dezember 2003 - Jugendburg Ludwigstein
ISSN 0473-1425 Jahrgang 53 21. Februar 2002 - Heft 6 H 5701 661 ...
Heft 1 • November 2012 • 59. Jahrgang - ZFA
Heft 1/2008 – 15. Jahrgang WundForum - Hartmann
27. Jahrgang, Heft X 16. August 1995
Funkschau 21. Jahrgang 1949 - Heft 5 | Teil 1 von 10 - Radiomuseum.org
Oktober 2002 49. Jahrgang Heft 1 - ZFA
6. Jahrgang Heft 11/12 1999
16. Jahrgang - Heft 30 - Schach-Landesverband Salzburg
53. Jahrgang Montag, 1. Juli 2013 Nummer 26 - Veitshöchheim
JAHRGANG 44 HEFT 1 JANUAR/FEBRUAR 1993
Juni 2011 Heft Nr.114 31. Jahrgang - TSV Marienfelde: Home
6. Jahrgang, Heft 1 (Mai 1976) - CatholicaPedia
9. Jahrgang, Heft 2 (Juli 1979) - CatholicaPedia
15. Jahrgang, Heft 3 (Juli 1985) - Catholicapedia
Zeitschrift für Personalforschung, 13. Jahrgang, Heft 2, 1999 ZfP 13(2)
7. Jahrgang, Heft 2 (Juli 1977) - CatholicaPedia
13. Jahrgang, Heft 2 (Juli 1983) - CatholicaPedia
6. Jahrgang, Heft 2 (Juli 1976) - Catholicapedia
8. Jahrgang, Heft 2 (Juli 1978) - CatholicaPedia
2. Jahrgang, Heft 4 (Juli 1972) - CatholicaPedia