die wein referenz subskription bordeaux 2009 ... - Alpina Wein

alpinawein.de

die wein referenz subskription bordeaux 2009 ... - Alpina Wein

DIE WEIN REFERENZ

SUBSKRIPTION BORDEAUX 2009

FRANKREICH · SPANIEN · ITALIEN · KALIFORNIEN · ARGENTINIEN

Verehrte ALPINA-Kundin, lieber ALPINA-Kunde,

mit dem Jahrgang 2009 kommt nicht schon wieder ein „Jahrhundertwein“ des noch sehr jungen Jahrhunderts auf den Markt, sondern einer der größten

Jahrgänge, die das Bordelais jemals produziert hat. Viele Weingüter haben ihre bis dato besten Weine gemacht. Diese Tatsache im Verein mit einer sich

erholenden Weltwirtschaft und einer anscheinend unersättlichen Nachfrage aus Asien - allerdings beschränkt auf ganz wenige Weine - führt dabei zu starken

Preiserhöhungen, die sich auch auf die gefragtesten Super-Deuxièmes auswirken

Man kann nur hoffen, dass die Weingüter, so sehr sie auch vom momentanen Verkäufermarkt zu profitieren versuchen, sich damit auch Spielraum nach

unten schaffen, wenn wieder „normale Zeiten“ anbrechen und ein vergleichsweise „nur guter“ Jahrgang auf den Markt gebracht werden muss - wie zuletzt

der Jahrgang 2008. Trotzdem greift zu kurz, wer das Bordelais nun in Bausch und Bogen verdammt, noch immer gibt es gerade im Bereich zwischen 15 und

40 Euro viele hervorragende Weine, die sich vor viel teureren und größeren Etiketten nicht verstecken müssen. Die Quellen, aus denen Sie sich vor allem im

Internet über die 2009er informieren können, sind so zahlreich, dass wir uns in diesem Jahr darauf beschränken, die wichtigsten Bewertungen anzugeben.

Die Mengen, die freigegeben wurden, sind klein wie nie zuvor, so dass wir um Ihr Verständnis bitten, wenn wir treue Kunden bevorzugen, die auch die

Jahrgänge 2006 bis 2008 bei uns subskribiert haben. Aus demselben Grund sind - außer für Sauternes und Barsac - auch keine Halben Flaschen verfügbar

In den Jahren 2004 bis 2009 verzeichneten wir in verschiedenen Weingebieten ebenfalls sehr gute bis großartige Jahrgänge, deren Top-Weine - auch in

Anbetracht der Bordeaux-Preise - einen Primeur-Kauf außerordentlich attraktiv machen

Erstmals dabei in unserer prestigeträchtigen Runde: ChâtEauNEuF Du PaPE 2007 von ChâtEau la NErthE aus dem Super-Jahrgang

2007 (laut Parker der beste Jahrgang aller Zeiten im südlichen Rhônetal), sowie aus Burgund die Grand Cru-Flaggschiffe der DomaiNE louis

latour: CortoN-GraNCEy und CortoN-CharlEmaGNE. Aus Spanien: ÀNima NEGra, das Kultweingut schlechthin auf der

Trauminsel Mallorca, und aus argentinien die hervorragenden BoDEGa ChaCra Pinot Noirs aus wurzelechten Reben, produziert von Piero incisa

della rocchetta, dessen Familie den sassiCaia erzeugt. Neu ist auch der GraPPa Barili Di sassiCaia, destilliert von JaCoPo Poli, vier Jahre

fassgereift im kleinen Holzfass, ein zusätzliches Jahr verfeinert in gebrauchten Sassicaia-Barriques und schließlich in einer wunderschönen neuen Flasche

mit Bügelverschluss abgefüllt. Last but not least zwei weitere Neuheiten-Highlights aus Italien in diesem Jahr: loto 2008 aus Lucca, ein ehrgeiziges

Projekt von Dr. Reitzle, und loDoViCo 2007, der neue, bereits ungeduldig erwartete Grand Vin von der tENuta Di BisErNo von PiEro &

loDoViCo aNtiNori - exklusiv bei alPiNa!

Natürlich finden Sie weiterhin unsere italienischen Klassiker sassiCaia und Barrua von der Familie iNCisa, BraNCaia il Blu 2008,

moNPriVato 2005 von mauro masCarEllo, ValPoliCElla und amaroNE von romaNo Dal ForNo und Fratta, Fausto

maCulaNs große, konzentrierte Cabernet/Merlot-Cuvée. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres kommt CoNtE aNDrEa CostaNti diesmal mit

der sensationellen risErVa seines BruNEllo Di moNtalCiNo 2004. Ebenfalls wieder dabei sind saN lEoNarDo mit dem Super-Jahrgang

2006 und das von unseren Kunden schon heiß ersehnte olio EXtra VErGiNE Di sassiCaia, das Olivenöl mit dem wohl berühmtesten Etikett

der Welt. Schließlich aus Kalifornien: ChatEau moNtElENa 2008 und riDGE moNtE BEllo 2009 und aus Frankreich: trÉValloN 2008

und die GraNDs Crus 2009 der DomaiNE DEiss im Elsass

Ihnen, verehrte Kundin, lieber Kunde, viel Freude bei der Qual der Wahl - ich denke, es gibt Schlimmeres, als bei ALPINA fündig zu werden!

Herzlichst, Ihr

Burkard Bovensiepen

2009 BorDEauX-rotweine

Domaine de l´a, Côtes de Castillon €/l 39,33 € 29,50

Parker: 90-92 P, Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 17 P

aiguilhe, Côtes de Castillon ausVErKauFt! €/l 26,53 € 19,90

Parker: 90-92 P, Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 17 P

angélus, saint-Emilion €/l 389,33 € 292,--

Parker: 96-100 P, Winespectator: 94-97 P, Weinwisser: 19 P

D‘armailhac, Pauillac €/l 50,-- € 37,50

Parker: 90-93 P, Winespectator: 91-94 P, Weinwisser: 18 P

l‘arrosée, saint-Emilion ausVErKauFt! €/l 50,53 € 37,90

Parker: 92-94 P, Winespectator: 89-92 P, Weinwisser: 18 P

Bernadotte, haut-médoc €/l 22,13 € 16,60

Parker: 90-92 P, Winespectator: 87-90 P


Brun, saint-Emilion €/l 13,20 € 9,90

ALPINA: 89 P, der beste Ch. Brun bis dato und ein Super-Schnäppchen !!

Canon, saint-Emilion €/l 165,33 € 124,--

Parker: 93-95 P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 19 P

Canon la Gaffelière, saint-Emilion €/l 110,27 € 82,70

Parker: 94-96 P, Winespectator: 94-97 P, Weinwisser: 19 P

Carbonnieux rouge, Pessac-léognan €/l 33,20 € 24,90

Parker: 89-92 P, Winespectator: 87-90 P, Weinwisser: 17 P

Carillon de l´angélus, saint-Emilion €/l 77,33 € 58,--

Zweitwein von Château Angélus

Clerc-milon, Pauillac ausVErKauFt! €/l 66,53 € 49,90

Parker: 90-92+ P, Winespectator: 93-96 P, Weinwisser: 19 P

Clinet, Pomerol €/l 165,33 € 139,--

Parker: 97-100 P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 19 P

Clos de l‘oratoire, saint-Emilion €/l 46,53 € 34,90

Parker: 91-93 P, Winespectator: 92-95 P, Weinwisser: 18 P

Clos Puy arnaud, Côtes de Castillon €/l 28,67 € 21,50

Parker: 89-91+ P, Winespectator: 88-91 P

la Conseillante, Pomerol €/l 248,-- € 186,--

Parker: 95-98 P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 18 P

Cos d‘Estournel, saint-Estèphe €/l 394,67 € 296,--

Parker: 98-100 P, Winespectator: 97-100 P, Weinwisser: 20 P

Demoiselle de sociando, haut-médoc €/l 24,80 € 18,60

Zweitwein von Château Sociando-Mallet

l‘Evangile, Pomerol €/l 332,-- € 249,--

Parker: 96-100 P, Winespectator: 96-99 P, Weinwisser: 19 P

Figeac, saint-Emilion €/l 301,33 € 226,--

Winespectator: 97-100 P, Weinwisser: 19 P

Fleur de Boüard, ausVErKauFt! €/l 35,33 € 26,50

Parker: 91-93 P, Winespectator: 92-95 P, Weinwisser: 17 P

Fombrauge, saint-Emilion €/l 30,53 € 22,90

Parker: 91-93 P, Winespectator: 88-91 P, Weinwisser: 17 P

Goulée, médoc €/l 26,53 € 19,90

Parker: 89-91 P, Winespectator: 88-91 P, Weinwisser: 17 P

Grand Puy lacoste, Pauillac €/l 82,67 € 62,--

Parker: 91-93 P, Winespectator: 94-97 P, Weinwisser: 18 P

haut-Bailly, Pessac-léognan €/l 142,67 € 107,--

Parker: 96-98+ P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 19 P

haut-Batailley, Pauillac ausVErKauFt! €/l 39,87 € 29,90

Parker: 88-90 P, Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 19 P

Lafleur, Pomerol € a. a.

Parker: 94-97 P, Winespectator: 97-100 P, Weinwisser: 19 P

lafon-rochet, saint-Estèphe €/l 53,20 € 39,90

Parker: 91-93 P, Winespectator: 89-92 P, Weinwisser: 17 P

lagrange, saint-Julien €/l 66,53 € 49,90

Parker: 90-93 P, Winespectator: 91-94 P, Weinwisser: 18 P

léoville-Barton, saint-Julien €/l 123,33 € 92,50

Parker: 93-95+ P, Winespectator: 92-95 P, Weinwisser: 19 P

lynch Bages, Pauillac ausVErKauFt! €/l 145,33 € 109,--

Parker: 94-96+ P, Winespectator: 96-99 P, Weinwisser: 19 P

magrez-Fombrauge, saint-Emilion €/l 145,33 € 109,--

Parker: 92-95+ P, Winespectator: 93-96 P, Weinwisser: 19 P

marjosse, Bordeaux €/l 10,53 € 7,90

Sicher der beste Marjosse, den Pierre Lurton bisher produziert hat

la mission haut-Brion, Pess.-léogn. € 799,--

Parker: 98-100 P, Winespectator: 94-97 P, Weinwisser: 19 P

monbrison, saint-Estèphe €/l 35,87 € 26,90

Winespectator: 89-92 P, Weinwisser: 17 P

mondotte, saint-Emilion €/l 464,-- € 348,--

Parker: 95-98+ P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 19 P

montrose, saint-Estèphe ausVErKauFt! €/l 225,33 € 169,--

Parker: 96-100 P, Winespectator: 97-100 P, Weinwisser: 20 P

ormes de Pez, saint-Estèphe €/l 34,53 € 25,90

Parker: 88-90 P, Winespectator: 92-95 P, Weinwisser: 18 P

les Pagodes de Cos, saint-Estèphe €/l 65,33 € 49,--

Parker: 91-94 P, Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 18 P

Palmer, margaux €/l 362,67 € 272,--

Parker: 94-96 P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 20 P

Paloumey, haut-médoc €/l 16,53 € 12,40

Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 17 P

Pape Clément, Pessac-léognan €/l 169,07 € 126,80

Parker: 95-97+ P, Winespectator: 94-97 P, Weinwisser: 19 P

Pavillon rouge du Ch. margaux, margaux €/l 146,67 € 110,--

Parker: 91-93 P, Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 18 P

le Petit Cheval, saint-Emilion €/l 205,33 € 154,--

Parker: 91-93 P, Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 18 P

la Petite Eglise, Pomerol €/l 43,33 € 32,50

Zweitwein Ch. L´Eglise-Clinet, Winespectator: 88-91 P, Weinwisser: 17 P

le Petit mouton, Pauillac €/l 116,-- € 87,--

Parker: 90-92 P, Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 18 P

Phélan ségur, saint-Estèphe €/l 41,33 € 31,--

Parker: 90-92 P, Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 19 P

Pichon lalande, Pauillac €/l 245,33 € 184,--

Parker: 96-98 P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 19 P

le Pin Beausoleil, Bordeaux supérieur €/l 18,53 € 13,90

ALPINA 16,5 P, feine, reife Kirschfrucht, super Preis-/Qualitätsverhältnis!

Pontet-Canet, Pauillac €/l 181,33 € 136,--

Parker: 97-100 P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 19 P

Poujeaux, moulis ausVErKauFt! €/l 33,20 € 24,90

Parker: 90-93 P, Winespectator: 93-96 P, Weinwisser: 19 P

Puygueraud, Côtes de Francs €/l 14,-- € 10,50

Parker: 87-88 P, Winespectator: 87-90 P

rauzan-ségla, margaux €/l 105,33 € 79,--

Parker: 92-95 P, Winespectator: 93-96 P, Weinwisser: 19 P

Smith Haut Lafitte, Pessac-Léognan €/l 117,33 € 88,--

Parker: 96-98+ P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 18 P

sociando mallet, haut-médoc €/l 46,67 € 35,--

Parker: 90-92+ P, Winespectator: 89-92 P, Weinwisser: 17 P

la tour-Carnet, haut-médoc ausVErKauFt! €/l 34,53 € 25,90

Parker: 91-93 P, Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 18 P

la tour-Figeac, saint-Emilion €/l 39,87 € 29,90

Parker: 91-93 P, Winespectator: 88-91 P, Weinwisser: 19 P

Valandraud, saint-Emilion €/l 372,-- € 279,--

Parker: 95-98 P, Winespectator: 93-96 P, Weinwisser: 19 P

Virginie de Valandraud, saint-Emilion €/l 60,-- € 45,--

Winespectator: 90-93 P, Weinwisser: 17 P

Vieux Château Certan, Pomerol €/l 285,33 € 214,--

Parker: 96-99 P, Winespectator: 97-100 P, Weinwisser: 19 P

2009 BorDEauX - trockene Weißweine

Fombrauge Blanc, Bordeaux €/l 30,53 € 22,90

Parker: 92-94 P, Winespectator: 89-92 P, Weinwisser: 18 P

haut-Brion Blanc, Pessac-léognan € 838,--

Winespectator: 94-97 P, Weinwisser: 18 P

la mission haut-Brion Bl., Pess.-léogn. € 696,--

Winespectator: 93-96 P, Weinwisser: 17 P

Pape Clément Blanc, Pessac-léognan €/l 173,33 € 130,--

Winespectator: 92-95 P, Weinwisser: 18 P

Pavillon Blanc du Ch. margaux, Bordeaux €/l 140,-- € 105,--

Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 17 P


Smith Haut Lafitte Bl., Pessac-Léognan €/l 105,33 € 79,--

Winespectator: 93-96 P, Weinwisser: 17 P

„y“ d´yquem, sauternes €/l 225,33 € 169,--

Der großartige, trockene und sehr rare Weißwein von Château d´Yquem

2009 BorDEauX - sauternes und Barsac

Carmes de rieussec, sauternes €/l 26,53 € 19,90

Der Zweitwein von Ch. Rieussec, exzellentes Preis-/Qualitätsverhältnis!

Climens, Barsac €/l 132,-- € 99,--

Parker: 96-98 P, Weinwisser: 19 P

Coutet, Barsac €/l 84,-- € 63,--

Parker: 96-98 P, Winespectator: 95-98 P, Weinwisser: 18 P

Fargues, sauternes €/l 150,67 € 113,--

Parker: 95-97 P, Winespectator: 91-94 P, Weinwisser: 18 P

rieussec, sauternes €/l 92,-- € 69,--

Parker: 95-97 P, Winespectator: 92-95 P, Weinwisser: 18 P

suduiraut, sauternes €/l 97,33 € 73,--

Parker: 97-99 P, Winespectator: 94-97 P, Weinwisser: 20 P

yquem, sauternes € a. a.

Parker: 96-98 P, Winespectator: 97-100 P, Weinwisser: 20 P

FraNKrEiCh

Domaine marcel Deiss, Bergheim, Elsass

2009 altenberg Grand Cru 0,75 l €/l 57,20 € 42,90

2009 mambourg Grand Cru 0,75 l €/l 61,20 € 45,90

Wieder ein sehr guter Jahrgang für Jean-Michel Deiss‘ Grands Crus, mit

leichterer Säure als in 2008, aber größerer Komplexität und Länge ausgestattet.

Der im Barrique ausgebaute mambourg Grand Cru aus einem Kalkterroir

als Complantation aller Pinot-Rebsorten (Blanc, Gris, Noir, Meunier, Beurot)

stellt mit seinen vielschichtigen Aromen von Kalk, Vanille, noblem Holz,

Leder und Orangenschalen viele Grands Crus aus Burgund mühelos in den

Schatten. Der unglaublich komplexe altenberg Grand Cru, edelsüßer Wein

aus dem Mischsatz aller (!) im Elsaß verwendeten Rebsorten, ist in seiner

Kraft und Exotik wahrhaft groß, konzentriert und doch filigran. Fantastische

Weine, die viele Jahre Lagerung reich belohnen werden!

Domaine louis latour, Beaune, Burgund NEu !

2009 Corton Grancey Grand Cru 0,75 l €/l 71,73 € 53,80

2009 Corton-Charlemagne Grand Cru 0,75 l €/l 98,40 € 73,80

Die Domaine Louis Latour ist seit nunmehr zehn (!) Generationen in

Familienbesitz und hat mit fast 29 Hektar den größten Grand Cru-Besitz

in der Côte d´Or. Ihre beiden Grand Cru - Flaggschiffe gehören regelmäßig

zum Besten, was die Côte de Beaune zu bieten hat. Corton Grancey 2009

(Rouge) ist dunkel, dicht, mit reifer, süßer Pinot-Noir-Frucht, feinen

Röstnoten und großer Finesse. 2009 Corton-Charlemagne (Blanc) ist ein

großer, konzentrierter Bilderbuch-Chardonnay, mit fantastischer Nase,

wuchtig-opulentem Körper und großartiger Länge

Château la Nerthe, Châteauneuf-du-Pape, rhônetal NEu !

2007 Châteauneuf-du-Pape rouge aC 0,75 l €/l 39,73 € 24,50

Ironie des Schicksals: Ausgerechnet im fantastischen Jahrgang 2007 machte

die große Trockenheit einen getrennten Ausbau des Topweins „Cuvée des

Cadettes“ unmöglich, die konzentrierte Frucht der zum Teil hundertjährigen

Rebstöcke findet sich daher ausnahmsweise in der klassischen Cuvée - ein

absolutes Schnäppchen!

Domaine de trévallon, saint-Etienne-du-Grès, Provence

2008 trévallon rouge VdP 0,75 l €/l 39,73 € 29,80

2008 trévallon rouge VdP magnum 1,5 l €/l 41,67 € 62,50

Strenge Selektion (mehr als 30% Mengenreduktion!) und bestes Wetter zur

Ernte ermöglichte auch in diesem schwierigen Jahr Eloi Dürrbachs großartige

Kult-Cuvée (je 50% Cabernet Sauvignon und Syrah) und ließ die „Revue de

Vin de France“ (Nr. 532 vom Juni 2009) jubeln: Trévallon Rouge ist mit

18-20 von 20 Punkten einer der besten 2008er in der Provence ! „Samtigelegante

Syrahfrucht mit Finesse und Kirschnoten, der im Vergleich dazu

etwas herbere und erdigere Cabernet Sauvignon wird abschmelzen...“

sPaNiEN

Ànima Negra Viticultors, Felanitx, mallorca NEu !

2007 aN 0,75 l €/l 32,67 € 24,50

Der absolute Star von der Insel, aus den autochthonen Rebsorten Callet

(95%), Mantonegro und Fogoneu (5%), komplexe Selektion alter Rebstöcke

(40 bis 60 Jahre), ausgebaut in neuen französischen Barriques. Großartiger,

unverwechselbarer Charakter!

italiEN

az. agr. santo stefano, lucca, toskana NEu !

2008 loto iGt 0,75 l €/l 31,73 € 23,80

Fantastische neue Bordeaux-Cuvée aus Lucca, erdacht und produziert von

Dr. Wolfgang Reitzle, der ALPINA seit vielen Jahren freundschaftlich

verbunden ist. loto besteht aus Cabernet Sauvignon und Merlot, der Ausbau

erfolgt klassisch in Barriques. Exzellentes Preis-/Qualitätsverhältnis!

tenuta di Biserno, l. & P. antinori, Bibbona, toskana NEu !

2007 loDoViCo iGt 0,75 l €/l 185,33 € 139,--

2007 loDoViCo iGt 1,5 l €/l 204,67 € 307,--

2007 loDoViCo iGt 3,0 l €/l 222,-- € 666,--

Lange Zeit ein gut gehütetes Geheimnis, nun endlich ist er da: loDoViCo,

der Grand Vin aus dem gemeinsamen Weingut tenuta di Biserno der

Gebrüder lodovico und Piero antinori. Schon deshalb einzigartig,

weil er Maßstäbe setzt mit seinem Schwerpunkt auf Cabernet Franc, der

Rebsorte, die im Lichte des Klimawandels vielleicht das größte Potential in

der Maremma besitzt. Kleinere Anteile Merlot, Petit Verdot und Cabernet

Sauvignon erweitern und runden die vielschichtige Cuvée ab. Wunderbar

komplexe Primäraromen von schwarzen Früchten und Feigen vor einem

würzigen Hintergrund von Macchiasträuchern, dunkel, tiefgründig, extrem

lang. Hier entsteht einer der neuen Superweine der Toskana !

tenuta san leonardo, Borghetto, trentino

2006 san leonardo iGt 0,75 l €/l 45,20 € 33,90

2006 san leonardo iGt magnum 1,5 l €/l 46,53 € 69,80

San Leonardo at its best: dunkel, komplex, würzig. Vielschichtige rote und

schwarze Beerenfrucht, noble, dezente Holznote und „très bordelais“... ein

großer Wein mit enormem Entwicklungspotential!

mascarello, monchiero, Piemont

2005 Barolo monprivato DoCG 0,75 l €/l 73,33 € 55,--

Die Reihe großer Jahrgänge aus dem Hause Mascarello reißt nicht ab!

Der 2005er präsentiert sich in traditionell mitteltiefem Purpur-Rubin, ist

bemerkenswert zugänglich, weich und reif, mit feinem Tannin, intensiver,

süßer Kirschfrucht und großer Länge ausgestattet. Natürlich wird auch dieser

Monprivato lange positiv reifen und die notwendige Geduld reich belohnen:

Parker´s Wine Advocate hat eben erst ältere Monprivato-Jahrgänge wie 1989

und 1990 auf 98 Punkte heraufgestuft!

romano Dal Forno, Cellore d´illasi, Veneto

2003 amarone DoC 0,75 l €/l 297,33 € 223,--

2004 Valpolicella DoC 0,75 l €/l 103,33 € 77,50

Weinmagier Romano Dal Forno (dessen einfacher Valpolicella schon

besser ist als alle übrigen Amarone!) hat beschlossen, seinem geradezu

überirdischen Amarone 2004 noch ein weiteres Jahr im Keller zu gönnen.

Daher dürfen wir Ihnen den wunderbaren 2003er nochmals en primeur

anbieten, auch wenn der Wein bereits lieferbar ist. Gleiches gilt natürlich

für den Valpolicella 2004. Überdies wird es weder aus 2005 noch aus 2007

einen Amarone geben, beide fielen den unerbittlichen Qualitätskriterien

Dal Fornos zum Opfer, was somit in den nächsten Jahren für einen akuten

Amarone-Mangel sorgen wird. Und doch hat dies für uns Kunden ein Gutes:

Wir freuen uns schon heute auf die Valpolicelle jener beiden Jahrgänge, die

natürlich den gesamten „deklassierten“ Amarone enthalten ...!

Zuteilung des amarone nur im Verhältnis 1:3 mit Valpolicella !

Fausto maculan, Breganze, Veneto

2008 Fratta iGt 0,75 l €/l 42,53 € 31,90

2008 Fratta iGt magnum 1,5 l €/l 45,20 € 67,80

Seit dem Jahrgang 2003 ist Fratta von Parker´s Wine Advocate immer mit

mindestens mit 93 Punkten bewertet worden ! Auch Fratta 2008 bleibt

seinem Stil treu und präsentiert sich dunkel und konzentriert, mit komplexen,

schwarzen Fruchtaromen, einer feinen Röstnote und großer Länge. Wie

immer tolles Preis-/Qualitätsverhältnis!


DIE WEIN REFERENZ

SUBSKRIPTION BORDEAUX 2009

FRANKREICH · SPANIEN · ITALIEN · KALIFORNIEN · ARGENTINIEN

Brancaia, Castellina, toscana

2008 Brancaia „il Blu“ iGt 0,75 l €/l 58,-- € 43,50

Brancaia Il Blu ist mittlerweile vom Geheimtipp zum „Il Blu Chip“ geworden.

Mit regelmäßigen Spitzenbewertungen jenseits der 93 Punkte von Parker und

Winespectator für die letzten Jahrgänge hat er sich fest in der toskanischen

Spitzengruppe etabliert

Conte Costanti, montalcino, toscana

2004 Brunello di montalcino riserva 0,75 l €/l 66,-- € 49,50

Eine große Riserva! Tiefgründig, mächtig, von ungeheurer Intensität und

nicht enden wollender Länge. Großes Entwicklungspotential. Schon die

„einfache“ Annata des großartigen Jahrganges 2004 war im letzten Jahr einer

der Hits unserer Subskription

Villa Vignamaggio, Greve, toscana ausVErKauFt!

2006 Cabernet Franc „Vignamaggio“ 0,75 l €/l 39,73 € 29,80

Immer noch ein Geheimtipp und einer unserer überraschendsten

Subskriptionserfolge in den Super-Jahrgängen 2003 und 2004. Diese extrem

aufwendige Selektion einzelner, alter Cabernet-Franc-Reben im Sangiovese-

Weinberg ist schlicht sensationell!

tenuta san Guido, Bolgheri, toscana

2007 sassicaia DoC 0,75 l €/L 109,33 € 99,--

2007 sassicaia DoC ½ Flasche 0,375 l €/l 110,67 € 49,90

Schon Sassicaia 2006 begeisterte die Fachwelt, nun erwächst ihm mit dem

2007er aus einem wiederum großartigen Jahrgang ein direkter Konkurrent,

oder besser: ein Komplementär, denn im Charakter unterscheiden sich die

Jahrgänge: Während Sassicaia 2006er sich reichfruchtig und opulent gibt, ist

der 2007er dicht und schlank, sehr konzentriert und elegant, kurz gesagt:

„klassischer“ und auf ganz lange Sicht gebaut !

Grappa „Barili di sassicaia“

Jacopo Poli 0,5 l €/l 99,60 € 49,80

Die neue Grappa di Sassicaia von Jacopo Poli reift zunächst vier Jahre in

kleinen französischen Eichenfässern und abschließend noch ein Jahr in

gebrauchten Sassicaia Barriques. Wunderschöne Bügelverschluss-Flasche,

verpackt in einer eleganten Metallröhre

olio Extra Vergine toscano iGP 0,75 l €/l 23,33 € 17,50

la Gallinella, der absolute Hochgenuß: Das feine und nussige Olivenöl

aus der Ernte 2009/2010, jetzt mit der geschützten Ursprungsbezeichnung

IGP Toscana (Indicazione Geografica Protetta). Aus der artisanalen, kleinen

und feinen Produktion der Familie Doppelfeld in Castagneto Carducci.

Unschlagbares Preis-/Qualitätsverhältnis!

agripunica, santadi, sardinien

2007 Barrua iGt 0,75 l ausVErKauFt! €/l 30,40 € 22,80

2007 Barrua iGt ½ Flasche 0,375 l €/l 31,73 € 11,90

2007 Barrua iGt magnum 1,5 l €/l 32,67 € 49,--

2007 Barrua iGt Doppelmagnum 3,0 l €/l 37,-- € 111,--

Das Joint Venture des „Sassicaia-Teams“ Marchese Incisa, Dr. Sebastiano

Rosa und Giacomo Tachis mit der Cantina Santadi (Terre Brune) wird von

Jahr zu Jahr besser. Nach den „Drei Gläsern“ des Gambero Rosso für den

2005er hat Barrua weiter an Konzentration, Dichte und Finesse zugelegt,

der 2007er zeigt massives, aber reifes und weiches Tannin und klassische

Carignan-Frucht. Einer der großen Weine Sardiniens !

KaliForNiEN

Chateau montelena, Calistoga, Napa Valley

2008 Cabernet Estate 0,75 l €/l 66,53 € 49,90

2008 Cabernet Estate magnum 1,5 l €/l 68,-- € 102,--

Wie immer: Perfekte Preis/Leistung aus dem Chateau Montelena. Bei der

letzten Verkostung vom Fass im Juni präsentiert sich der 2008er fantastisch:

Konzentriert, dicht, zugleich elegant, mit subtiler Holzwürze, fein und lang,

ein „europäischer Kalifornier“ par excellence !

ridge Vineyards, Cupertino, santa Cruz mountains

2009 monte Bello 0,75 l €/l 110,-- € 82,50

2009 monte Bello magnum 1,5 l €/l 112,67 € 169,--

Die klimatische Achterbahnfahrt des Jahrgangs 2009 mit später,

glücklicher Ernte kurz vor dem großen Regen (!) mündete letztlich in einen

hervorragenden Jahrgang für Monte Bello. Bei einer kürzlichen Verkostung

machte uns der 2009er schlicht sprachlos. Einfach groß!

arGENtiNiEN NEu !

Bodega Chacra, marchese Piero incisa della rocchetta, Patagonien

2009 BarDa 0,75 l €/l 21,20 € 15,90

2009 CiNCuENta y CiNCo 0,75 l €/l 43,33 € 32,50

2009 trEiNta y Dos 0,75 l €/l 73,33 € 55,--

Sensationelle Pinot Noirs von marchese Piero incisa, auf etwa 220 Metern

Höhe am Rio Negro in der Wüste Patagoniens von alten, ursprünglich 1955

und 1932 gepflanzten (daher die Namen!), wurzelechten Reben bereitet.

Die konsequent biodynamische Produktion ermöglicht Weine von seltener

Klarheit und Tiefe, die man einfach probiert haben muss!

treinta y Dos besticht durch tiefdunkle Farbe und unglaubliche Dichte,

mächtige, noch verschlossene Kirsch-, Rauch- und Speck-Aromen,

Cincuenta y Cinco ist schlicht ganz großes und perfektes Pinot-Noir-Kino

und Barda, aus den jüngeren Neu- und Wiederbepflanzungen der alten

Weingärten stammend, ist wohl der Einstiegsburgunder mit dem besten

Preis-/Qualitätsverhältnis seit langem...

In der Fachpresse haben die Weine bereits für Aufsehen gesorgt und etliche

hohe Bewertungen eingefahren (siehe www.bodegachacra.com)

Zahlung und lieferung:

Zahlung für Bordeauxweine 2009, Louis Latour 2009, Deiss 2009, Trévallon 2008, Ànima Negra 2007, San Leonardo 2006, Maculan Fratta 2008, Brancaia Il Blu 2008, Chateau

Montelena 2008, Ridge Monte Bello 2009 und Bodega Chacra 2009 nach Erhalt der Anzahlungsrechnung, spätestens am 31. Oktober 2010, Lieferung unverbindlich in der zweiten

Jahreshälfte 2011, für Bordeauxweine 2009, Deiss 2009, Chateau Montelena 2008 und Ridge Monte Bello 2009 unverbindlich in der zweiten Jahreshälfte 2012

Zahlung für Château La Nerthe 2007, Loto 2008, Lodovico 2007, Monprivato 2005, Dal Forno, Conte Costanti Brunello Riserva 2004, Sassicaia 2007, Grappa, Olivenöl Sassicaia

und La Gallinella, sowie Barrua 2007 30 Tage nach Erhalt der Anzahlungsrechnung, stets aber vor der Lieferung in der zweiten Jahreshälfte 2010

Bordeauxweine können wir Ihnen auch in Sonderformaten zu folgenden Aufschlägen liefern: Halbe Flaschen 0,375l (nur für Sauternes und Barsac !): 50% + € 0,75,

Magnumflaschen 1,5l von Weinen bis zu € 19,-- : 200% + € 1,50 (im 6er Gebinde), Magnumflaschen 1,5l bei Weinen über € 15,-- : 200% + € 6,-- (in der Einzelholzkiste), Doppelmagnum

3,0l = 400% + € 40,-- und Impériale 6,0l = 800 % + € 65,--

Die Preise verstehen sich, wenn nicht anders angegeben, pro 0,75l-Flasche inkl. 19% Mehrwertsteuer zzgl. Frachtkosten in Höhe von € 30,-- pro Lieferung, es sei denn, die Einzelberechnung

sei für Sie günstiger. Ab 120 Flaschen liefern wir frei Haus. Sie haben auch die Möglichkeit der Selbstabholung. Sollte sich die Mehrwertsteuer bis zur Auslieferung

erhöhen, sind wir leider von Gesetzes wegen gezwungen, die Differenz nachzuberechnen. Ein verbindlicher Auftrag kommt nur durch schriftliche Auftragsbestätigung oder Rechnung

seitens ALPINA zustande

Wir liefern Ihnen Weine ab € 30,-- pro Flasche auch flaschenweise, andere Weine nur in Originalverpackung - in der Regel 24/2 bzw. 12/2, 12/1 bzw. 6/1, sowie 6 bzw. 1 Magnum.

Aus verpackungstechnischen Gründen bitten wir um Ihr Verständnis, dass beim Handling einzelner Flaschen kein Anrecht auf Originalholzkisten besteht

ALPINA B. Bovensiepen GmbH + Co. KG • Alpenstraße 35 - 37 • 86807 Buchloe • Tel. 08241-5005-146/ -147/ -148 • Fax -144

email: wein@alpina.de • www.alpinawein.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine