Monat der Bewegung

fitfueroesterreich

Monat der Bewegung

werbung

42

werbung

aktiv

Monat der Bewegung

Richtige und regelmäßige

Bewegung macht Spaß,

hält jung und steigert die

Lebensqualität.

Durch das Engagement bei den Paralympischen

Spielen stellen sich die

Apotheken bewusst auf die Seite jener

Menschen, die medikamentöse Hilfe

und apothekerliche Beratung brauchen.

Die Leistungen der Paralympics-

Teilnehmer sind ein Paradebeispiel für

hohe Fitness trotz Behinderung.

Sie sollen alle Kunden in den Apotheken

zu mehr Bewegung motivieren.

Viele Österreicher bewegen sich zu

wenig. Aus diesem Grund veranstalten

die Apotheken in Anlehnung an

die Paralympics im März den „Monat

der Bewegung“.

ParalyMPics-teilnehMer

Motivieren

Um den Kunden ein attraktives Angebot

Natürlich entschlacken und entsäuern mit der Kraft der Natur

Entschlackungs Kur

die sinnvolle 2 -Wochen Kur

✔ Müdigkeit wird zu Leichtigkeit

✔ Empfi ndlichkeit wird zu Stärke

✔ Schwere wird zu Energie

www.neuners.com

Mehr Information unter Tel.05332/72544 · Zu bestellen bei: info@neuners.com · Auch erhältlich in Apotheken

im „Monat der Bewegung“ unterbreiten

zu können, haben die Apotheken

eine Kooperation mit „Fit für Österreich“

abgeschlossen. Das ist eine

Initiative des Sportministeriums, der

Österreichischen Bundes-Sportorganisationen

und der Sportdachverbände

ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION.

Der Zusammenschluss dieser Partner

macht es möglich, ein besonders breites

Angebot an Bewegungsprogrammen

in ganz Österreich anzubieten.

gewinnspiel

Gewinnen

Sie eines von 18

Tautropfen Rosen-Verwöhn-Sets in

limitierter Edition. Natürliche Wirkstoffe

der Damaszener-Rose schenken zarter,

empfindlicher Haut optimalen Schutz,

intensive Pflege und viel Behutsamkeit.

www.tautropfen.de

Fotos: Corbis


„Fit für Österreich“ hat für die Apotheken eigene

Broschüren erstellt, in denen das gesamte gesundheitsorientierte

Bewegungsangebot für das jeweilige

Bundesland abgebildet ist.

Fragen Sie in Ihrer Apotheke nach der „Fit für

Österreich“-Broschüre. Sie enthält ein breites

Bewegungsangebot, aufgelistet nach Postleitzahlen,

vom Rückentraining über Lauftreffs, von Kinderturnen

bis hin zu Pilates. Diese Broschüre ist

auch für Einsteiger bestens geeignet.

wer sich bewusst bewegt, lebt gesünDer!

Zusätzlich verteilen die Apotheken im „Monat

der Bewegung“ kostenlos eine Schautafel mit einfachen

Kräftigungs- und Dehnungsübungen. Alle

diese Übungen sind für jederman in den Alltag

integrierbar und können ohne großen Aufwand zu

Hause oder am Arbeitsplatz durchgeführt werden.

Dabei stärken Sie Ihre Muskeln und kräftigen oder

dehnen ganz bestimmte Körperpartien.

Sie müssen nicht gleich ein Leistungssportler werden,

wenn Sie mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren.

Die Sportprogramme sind auch für Einsteiger

geeignet. Der Nutzen, den Sie dadurch haben, ist

unbezahlbar: mehr Lebensfreude bis ins hohe Alter!

Weitere Infos: www.fitfueroesterreich.at

Die 20 Teilnehmer der Paralympischen Spiele, Vancouver

2010, werden von den Apotheken gesponsert.

APISERUM Gelée Royale Trinkampullen

Neue Vitalität mit der

Kraft der Bienenkönigin

• zur Stärkung der körper eigenen Abwehrkräfte

• medizinisch getestet und ärztlich empfohlen

• rezeptfrei in Ihrer Apo theke

DR. NOBIS KOSMETIK

Erhältlich in Ihrem Kosmetikstudio oder Ihrer Apotheke

www.revitaapiserum.com

®

werbung

DAS AS FETT MUSS WEG

Abnehmen mit dem BIO-Fettblocker!

Wodurch setzt der Mensch am schnellsten Fettpölsterchen und

unschöne “Schwimmreifen” an? Durch üppiges, fettes Essen

natürlich. Wäre es nicht schön, trotz dieser kleinen “Ernährungssünden”

abzunehmen? DAS IST NUN MÖGLICH! Mit dem Bio-

Fettblocker von hafesan!

hafesan Chitosan + L-Carnitin Kapseln:

- vor dem Essen einnehmen

- wirken als Fettmagnet

- ziehen die Nahrungsfette an

- der Körper baut vorhandene Fettreserven ab

- L-Carnitin + Bewegung beschleunigt den Fettabbau

Schlank & fit ganz einfach

- mit hafesan!

hafesan Chitosan + L-Carnitin Kapseln

(Pharma-Zentralnr. 2228813) erhalten Sie in

allen österr. Apotheken und

ausgewählten Beratungs-

Fachdrogerien.

Fordern Sie jetzt Ihren

Gratis hafesan -Katalog

mit wertvollen Diät- und Gesundheitstipps

an unter:

04224/81133 oder via

Email: office@hafesan.at

Infos unter

100222_tele_88x119 18.02.2010 17:35 Uhr Seite 1

www.hafesan.at Ihrer Gesundheit zuliebe!

Zuhause

mobil

bleiben

Für alle

Treppenformen

Lifta, der Treppenlift

Beratung

und Service

österreichweit

Jetzt

auch zur

Miete!

Rufen Sie uns gebührenfrei an.

0800 -89 88 88

www.lifta.at


Lifta-Mitarbeiter in Ihrer Nähe: Oberösterreich Tel. 07249 - 462 66

Kärnten Tel. 04762 - 372 29

Salzburg Tel. 06543 - 202 21

Steiermark Tel. 0316 - 28 90 09 Tirol/Vorarlberg Tel. 0512 - 39 45 82

Niederösterreich Tel. 02262 - 630 80 Wien/Burgenland Tel. 01 - 513 85 03

D A N K E F Ü R I H R I N T E R E S S E

Ja, schicken Sie mir meinen Prospekt – kostenlos und unverbindlich.

Lifta GmbH, Abt. TE 146, Rasumofskygasse 1, 1030 Wien

43


44 aktiv

Machen Sie Ihren

Körper frühlingsfit.

Detoxing

Körper

entgiften

Die Stars schwören

darauf und es wird als

das Beautygeheimnis in

Hollywood propagiert:

Detoxing, das Entgiften

des Körpers.

Promis wie Gwyneth Paltrow, Kate

Moss, Cate Blanchett oder Sadie

Frost machen es regelmäßig: Detoxing

– das Entgiften des Körpers. Mit

einem neuen Buch und einem Vier-

Wochen-Programm will Dr. Christian

Matthai auch den Frauen hierzulande

zum Entlasten des Körpers verhelfen.

Bei dem Mediziner stehen die Ent-

werbung

DI | 20

Visite

15

NDR

giftungsorgane Leber und Nieren im

Zentrum, die entlastet werden sollen.

Und die haben genug zu verarbeiten:

Umweltgifte, Medikamente, Schwermetalle,

Konservierungsstoffe und

Geschmacksverstärker, die den Körper

belasten. Die Folge sind chronische

Kopfschmerzen, Müdigkeit, Verdauungsprobleme,

Schwindel oder Konzentrationsstörungen.

entgiftungsPrograMM

Mit einer neuen Ernährung, Sport,

Stressbewältigung und Vitalstoffen

soll der Körper entgiftet werden. Die

Top zehn: nicht rauchen, überwiegend

Obst und Gemüse essen, kein Zucker,

kein Alkohol, vier Stunden Sport pro

Woche, ausreichend trinken, ausreichend

schlafen, nichts Gebackenes,

Paniertes und Frittiertes, keine Fertiggerichte

oder Junkfood sowie positives

Denken.

Dr. Christian

Matthai, „Detox

your Life“,

erschienen im

Kneipp Verlag,

17 Euro

Wenn das Essen krank macht – was tun gegen

Pestizide, Schimmelpilze und Co? Pestizide im Paprika,

Antibiotika im Fleisch. Längst sind heutzutage gesunde,

unbelastete Nahrungsmittel nicht mehr selbstverständlich.

Wie kann man sich vor giftigen Stoffen im Essen

schützen? Dieser Frage geht "Visite" auf den Grund.

FotoS: CoRBiS


schlank

im schlaf

Schwere Speisen am Abend schlagen

schnell auf die Hüften.

Das Essen von kohlenhydrathaltigen

Lebensmitteln wie Reis, Kartoffeln

oder Getreide führt laut Experten zum

Anstieg des Bauchspeicheldrüsenhormons

Insulin. Das Hormon senkt den

Blutzuckerspiegel, schleust Zucker

aus dem Blut in die Zellen und fördert

parallel den Körperfettaufbau. Gleichzeitig

hemmt es die Fettverbrennung.

Also regelmäßige abendliche Käse- und

Wurstbrote führen zu einer Gewichts-

werbung

Testen und selbst überzeugen!

Activia bringt Ihre Verdauung in Schwung.*

Mehr Informationen: www.danone-activia.at

zunahme durch ein Mehr an Körperfett.

Besser sind abends Salatgerichte – zum

Beispiel mit Ei, Käse, Tomate und etwas

Olivenöl.

Wer den Salat ohne Brot isst, profitiert

doppelt, denn durch den niedrigen

Insulinspiegel startet der Fettabbau

zum Einschlafzeitpunkt und wird

durch die nächtliche, ungestörte Freisetzung

von Wachstumshormonen

unterstützt.

*Activia hilft bei täglichem Verzehr, das Darmwohlbefi nden zu verbessern und somit z.B. eine träge Verdauung zu regulieren und einen Blähbauch zu reduzieren.

Blähbauch als Teil des Darmwohlbefi ndens, in Bezug auf ein aufgeblähtes Gefühl. Im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung und gesunden Lebensweise.

Ein leichter Salat am

Abend fördert die

Fettverbrennung.

Mit Geldzurück-Garantie!

45

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine