Kohlenstofffaserverstärkte thermoplastische ... - Ulaga Partner AG

ulagapartner

Kohlenstofffaserverstärkte thermoplastische ... - Ulaga Partner AG

Versuche am Träger PS: Vierpunkt-Biegeversuche

Bez. Prüfkörper Bewehrung Lamellen Herstellung

PS1

PS2

PS3

PS4

l b h As ζ(As) As' ζ(As') Bügel Typ Anz. Al 1) ζ(Al)

[mm] [mm] [mm] [mm 2 ] [mm] [mm 2 ] [mm] [mm 2 ] [mm]

2300 500 200 252 158 151 42

1) nominelle Werte

Tabelle 12: Versuche PS – Zusammenstellung

Ø8,

s=75

Th. L., Gen. 1

CarboDur S512

-

Th. L., Gen. 2, Ch. 1

2

2

-

2

60

60

-

60

201

201

-

201

19.04.'99

Versuchstermin

19.05.'99

31.05.'99

23.06.'99

06.08.'99

Baustoffe

Beton

Die Träger der Serie PS stammten alle aus der gleichen Betoncharge und wurden am

gleichen Tag betoniert. Der Beton der Qualität B35/25 wurde von der Firma Hard AG

(Volketswil, ZH) hergestellt und mit dem Fahrmischer zur Verarbeitung an die EMPA

Dübendorf transportiert. Die Frischbetonkontrolle ergab die in Tabelle 13 zusammengestellten

Werte.

Der Zuschlag bestand aus Rundkies mit einem Grösstkorndurchmesser von 32 mm

und einer Korngrössenverteilung gemäss Bild 12. Als Bindemittel wurde Portlandzement

Cem I 42.5 mit einer Dosierung von 300 kg/m3 verwendet.

Trägerherstellung Lufporengehalt

Verdichtungsmass

nach Walz

Ausbreitmass W/Z-Wert

[%] [-] [cm] [-]

19.04.1999 1.0 1.15 38 0.58

Tabelle 13: Versuche PS – Eigenschaften des Frischbetons nach Norm SIA 162/1 (1989) [20]

Mit Würfeldruckversuchen nach Norm SIA 162/1 [20] wurde die Druckfestigkeit

ermittelt. Die drei Prüfkörper hatten eine Kantenlänge von 200 mm, waren am Tag der

Prüfung 30 Tage alt und wurden mit einer Geschwindigkeit von 0.6 MPa/s belastet.

Nachdem die Versuchsserie PS abgeschlossen war, wurde die Zugfestigkeit des Betons

geprüft. Zu diesem Zweck wurden aus dem Versuchsträger PS3 fünf Bohrkerne mit

Durchmesser 50 mm entnommen (Bohrrichtung „vertikal“), die Enden abgeschnitten

und mit Stahlkappen für die Lagerung in der Zugprüfmaschine verklebt. Die schliesslich

ca. 150 mm langen Zylinder wurden mit einer Belastungsgeschwindigkeit von

0.05 MPa/s geprüft; das Alter zur Zeit der Prüfung betrug ca. 20 Monate. Alle Festigkeitsmesswerte

sind in Tabelle 14 zusammengestellt.

41

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine