Kohlenstofffaserverstärkte thermoplastische ... - Ulaga Partner AG

ulagapartner

Kohlenstofffaserverstärkte thermoplastische ... - Ulaga Partner AG

Versuche am Träger PS: Vierpunkt-Biegeversuche

Zur Erfassung des plötzlichen Lamellenabschälens wurde bei Versuch PS4 die „Silverpaintmethode“

angewendet. In Bild 23 ist das Resultat dieser Messung dargestellt:

Der Streifen S5 versagte vor dem Auslösen der Messung und lag auch ausserhalb des

10s-Zeitfensters. Vermutlich hat ein Biegeriss zu diesem Unterbruch geführt. Danach

folgten die Streifen S8, S7 und S6. Das Lamellenablösen kam also offenbar von der

„rechten“ Verankarungszone. Der Grund für die „falsche“ Reihenfolge der Streifen S3

und S4 ist unklar. Das Abscheren kam vor Erreichen der Streifen S1 und S2 zum Stillstand,

deshalb blieben diese Leiter bis am Schluss ununterbrochen.

U

Versagen

S8

6608.2 6608.4

Versagen S7

Versagen S6

Versagen

S3

6999.8 7001.2

t [ms]

K1: S1+S2

K2: S3+S4

K3: S5+S6

K4: S7+S8

S1 S2

4. S3 5. S4 S5

3. S6

(bei 7001.15 ms) (bei 7054.85 ms) (bei 7000.01 ms)

Bild 23: Versuch PS4 – Lamellenablösen gemäss „Silverpaintmethode“

2. S7

(bei 6999.80 ms)

Versagen

S4

7054.8 7055.0

1. S8

(bei 6608.25 ms)

59

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine